Was versteht man unter der Formulierung "alle ausstehenden Stammaktien"? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 27.01.15 14:29:03 von
neuester Beitrag 27.01.15 15:24:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.01.15 14:29:03
Unternehmen A und B wollen fusionieren. Dabei würde A "alle ausstehenden Stammaktien" von B zu zB. 0,10 € übernehmen.

Was umfasst die Formulierung "alle ausstehenden Stammaktien"? Fallen hierunter auch all die von den Alt-Aktionären gehaltenen Stücke? Oder handelt es sich nur um die noch freien auf dem Markt zu erwerbenden Anteile des Unternehmens B ?
2 Antworten
Avatar
27.01.15 15:20:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.897.026 von berma am 27.01.15 14:29:03Europolitikus Vor 13 Sekunden

@wotwitt alle, die nicht von der AG selbst gehalten werden, sogenannten Eigenbesitz.
Avatar
27.01.15 15:24:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.897.026 von berma am 27.01.15 14:29:03
ha
alle ausstehenden Stammaktien = alle ausgegebenen Stammaktien

d.h. jeder Aktionär bekommt von Firma A, ein Angebot die Aktien für 0,1 € zu kaufen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.