DAX-0,14 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,18 %

Palatin Technology / voraussichtliches Marktpotential von 1,3 Mrd $ bis 2020 allein in USA - 500 Beiträge pro Seite (Seite 10)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was für ein Trauerspiel. Je näher die Vermarktung heranrückt, um so tiefer fällt der Kurs. 😞
Palatin Technologies | 0,714 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.171.653 von PrinzStorno am 04.08.19 21:29:02Nach der Logik müsstest du jeden Tag kaufen🙈
Palatin Technologies | 0,714 €
Ja, so scheint es ; aber am nächsten Tag würde man sich nur wieder darüber ärgern, nicht doch noch gewartet zu haben. Ich bin gespannt, wann sich hier endlich mal ein Boden bildet.
Palatin Technologies | 0,717 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.173.720 von rollo_tomasi am 05.08.19 09:53:39
Zitat von rollo_tomasi: Nach der Logik müsstest du jeden Tag kaufen🙈


Nach der Logik kaufe ich nach sobald der Kurs drastisch weiter runter geht
Palatin Technologies | 0,704 €
Wie kann man hier noch einen kühlen Kopf bewahren?
Mein EK liegt bei 1,2 € ... einfach schrecklich.
Palatin Technologies | 0,700 €
Ich kotze auch ab bin kurz vor US Eröffnung bei ca. 1,50 rein und war leider danach unterwegs. Als ich wieder rein guckte dachte ich spinne. SL hin oder her aber das hätte ich echt nicht gedacht und jetzt kann man den Sche** einfach nur noch abschreiben oder hoffen das der Verkauf unfassbar gut anschlägt.
Palatin Technologies | 0,691 €
Wenn du das Geld jetzt brauchst ist es natürlich böse.
Ich sitze den Schlamassel aus und warte bis es wieder hoch geht.
Was mich bewegt, ist die Entlohnung von unserem Carl und Kollegen. Bei solch einer kleinen
Bude und der unterirdischen Kursentwicklung gehört das bei der nächsten Hauptversammlung auf die Tagesordnung. Vielleicht unterbleiben dann solche linken Dinger, ohne Not mit einem Schlag 10 Mill Aktien auf den Markt zu werfen. Hätte man gewartet bis der Kurs sich über 2 $ verfestigt
und dann Kursschonend nach und nach die Aktien ausgegeben, wäre allen geholfen.
Palatin Technologies | 0,691 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.178.832 von apano am 05.08.19 18:33:58Approximately $102 million in PRO Forma Cash and Equivalents at June 30, 2019. Das hatte Paladin so veröffentlicht.

Analyst forecast that Platin will announce -$0,02 earnings per share (EPS) for the current fiscal quarter, according to Zacks.

Kann mir jemand sagen, warum bei $102 Millionen ein Verlust von -$0,02 pro Aktie erwartet wird?
Palatin Technologies | 0,697 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.179.708 von Aktapot am 05.08.19 20:09:41Auszug aus dem Earnings Call Transcript Mai 09, 2019

In addition, the Committee for Medicinal Products for Human Use of the European Medicines Agency has provided advice on the European Union Vyleesi development program, indicating that only a single Phase III study in the European Union is needed to support a licensing application.

And in terms of the work that's going on outside the United States for Vyleesi, how should we be thinking about additional partnerships in territories that are not currently licensed? Is that something that you think would be more of a near-term event or probably something that will take a bit more time?

We're in advancing discussions right now with multiple parties. Nothing is going to happen before the FDA's PDUFA date, but we're -- we've been socializing now for a few quarters because it takes time to get people acclimated to where you've been and where you're going. So we're -- I'm going to go a little aggressive with this position, but we expect that we will have multiple rest of the world in the non-licensed territories executed before the end of calendar 2019.

Ferner heißt es
So we're really targeting the fourth quarter, so the fall going into the winter. But we do believe we will have multiple regions licensed by the end of calendar 2019.

Ich kann mir vorstellen, falls Palatin wirklich einen Lizenzpartner für Europa bis Ende 2019 finden sollte, dass die Aktien dann etwas steigen werden. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Aktie wieder einen Preis von 1,80 euro erreichen werden.

Wie ist eure Meinung dazu?
Palatin Technologies | 0,685 €
Nun laßt mal die Kirche im Dorf. Weil alle an der Börse kalte Füße bekommen und ohne Rücksicht auf Verlusst aussteigen sollte man doch einige Fakten im Blick behalten. Ptn hält ~ 60% seines
Börsenwertes in cash. Allein das Herzmittel wäre 170 Mill $ wert.
Wenn nächstes Jahr die anderen Medis zum tragen kommen, werden die für 5 bis 6$ übernommen.
Vielleicht haben sie die 40 Mill Verwässerung auch nur gemacht, um nicht von Billigheimern
wie Amag augekauft zu werden. Wenn jetzt einer kommt und 1,10 $ für Ptn bietet, würden
doch alle jubeln. (bei dem cash brauchte er real nur etwas mehr als 100 Mill zahlen)
Und das mit der Zulassung von Vyleesi und den anderen Midis nach ~ 25 Jahre Entwicklung.
Palatin Technologies | 0,703 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Um dem ständigen Frust beim sich täglich wiederholenden Blick auf die roten Zahlen bei PTN zu entgehen, sollte man eigentlich die PTN-Kiste gleich zumachen und erst in einem Jahr wieder hineinsehen in der Hoffnung, dass der Kurs sich erholt hat.
Palatin Technologies | 0,686 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.185.672 von Boersenator am 06.08.19 14:01:26in 2-3 Jahren kann die Welt anders aussehen und man steht ggf. bei 10€ aufwärts.
Was hier gemacht wird, ist die weitere Pipeline in Gang zu bringen.
Am Ende kann da einiges an Wert zusammen kommen. Trotz Verwässerung.
Anders geht es halt nicht. Hoffe ein EU Vertrag und andere Verträge kommen noch bis Jahresende.
Bringt auch Cash, hilft der Pipeline. Schau dir Mologen an. Die verdienen bisher gar nix...
Palatin Technologies | 0,686 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Carl hat 50000 Atien zu 0,86 $ gekauft und ein Vorstandsmitglied 25000 Aktien zu ß $.
Die werden sich dabei schon was gedacht haben.
Palatin Technologies | 0,691 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.185.705 von Spondon am 06.08.19 14:05:17
Zitat von Spondon: in 2-3 Jahren kann die Welt anders aussehen und man steht ggf. bei 10€ aufwärts.
Was hier gemacht wird, ist die weitere Pipeline in Gang zu bringen.
Am Ende kann da einiges an Wert zusammen kommen. Trotz Verwässerung.
Anders geht es halt nicht. Hoffe ein EU Vertrag und andere Verträge kommen noch bis Jahresende.
Bringt auch Cash, hilft der Pipeline. Schau dir Mologen an. Die verdienen bisher gar nix...


....und stürzen gerade ins Bodenlose :eek:
Palatin Technologies | 0,700 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.186.218 von apano am 06.08.19 14:57:14
Zitat von apano: Carl hat 50000 Atien zu 0,86 $ gekauft und ein Vorstandsmitglied 25000 Aktien zu ß $.
Die werden sich dabei schon was gedacht haben.


Würde dir gerne zustimmen, wenn die Herren nicht gerade wesentlich
mehr abgeschöpft hätten :confused:
Palatin Technologies | 0,700 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.186.446 von mafei am 06.08.19 15:25:55jup, aber die haben auch keine 102 Mio Cash. Noch nicht mal eine Zulassung haben die. Pipeline auch dürftig. Palatin ist selbst interessanter als Biofrontera etc...Geht um viel mehr Cash. Wer weiß, wo hier der Kurs in 5 Jahren steht. Ich denke nicht bei 70 Cent.
Palatin Technologies | 0,700 €
Carl Spana , Ph.D., President und Chief Executive Officer von Palatin Technologies, informiert über die Unternehmens- und Entwicklungsprogramme von Palatin.

Hypoaktive sexuelle Desire-Störung / Vyleesi ™ (Bromelanotid-Injektion)

Am 21. Juni 2019 erteilte die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Marktzulassung für AMAG Pharmaceuticals, Inc. (New Drug Application, NDA) für Vyleesi, einen von Palatin entwickelten Melanocortinrezeptor-Agonisten, der für die Behandlung von erworbenen, generalisierten hypoaktiven Geschlechtskrankheiten indiziert ist Wunschstörung (HSDD) bei Frauen vor der Menopause. Der Vyleesi-Autoinjektor ist die erste Behandlung für diese Patientenpopulation, die im Vorgriff auf sexuelle Aktivitäten bei Bedarf selbst verabreicht werden kann.

Die Genehmigung der NDA durch die FDA löste eine Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar an Palatin (eingegangen im Juli 2019 ) im Rahmen des nordamerikanischen Lizenzvertrags mit der AMAG aus.

Die AMAG wird voraussichtlich im September 2019 Vyleesi auf nationaler Ebene einführen .

Die Gespräche mit mehreren Parteien über potenzielle kommerzielle Partnerschaften für Gebiete außerhalb Nordamerikas , Chinas und Südkoreasschreiten voran.

Melanocortin Anti-Inflammatory / Autoimmune Programme in Entwicklung zur Behandlung von entzündlichen und autoimmunen Erkrankungen wie trockenem Auge, Uveitis, diabetischer Retinopathie und entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa)

Eine klinische Phase-2-Proof-of-Concept-Studie für PL-8177 mit einer systemischen Formulierung bei NIU-Patienten wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen. 

Eine klinische Phase-2-Proof-of-Concept-Studie für PL-8177 mit einer oralen Formulierung bei Patienten mit Colitis ulcerosa wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen.

Eine klinische Phase-2-Studie für PL-9643 bei Erkrankungen des trockenen Auges wird derzeit voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen. Ein kürzlich abgeschlossenes Treffen mit der FDA vor IND (Investigational New Drug) legte den Entwicklungspfad für Aktivitäten fest , einschließlich CMC, nichtklinische Studien und klinische Studien, die für die Einreichung einer NDA (New Drug Application) erforderlich sind.

Die liquiden Mittel zum 30. Juni 2019 auf Pro-forma-Basis, einschließlich der Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar durch den exklusiven nordamerikanischen Lizenznehmer AMAG Pharmaceuticals, Inc., belaufen sich auf rund 102 Millionen US-Dollar . 

Über Palatin Technologies, Inc.
Palatin Technologies, Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das zielgerichtete, rezeptorspezifische Peptidtherapeutika zur Behandlung von Krankheiten und Beschwerden mit erheblichem medizinischen Bedarf und wirtschaftlichem Potenzial entwickelt. Palatins Strategie besteht darin, Produkte zu entwickeln und anschließend Marketingkooperationen mit Branchenführern einzugehen, um deren kommerzielles Potenzial zu maximieren. Weitere Informationen zu Palatin finden Sie auf der Website von Palatin unterwww.Palatin.com .

Zeigen Sie den Originalinhalt an, um Multimedia herunterzuladen: http://www.prnewswire.com/news-releases/palatin-technologies…
QUELLE Palatin Technologies, Inc.
Palatin Technologies | 0,729 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.186.611 von PrinzStorno am 06.08.19 15:40:51Im Gegensatz zu vorher, bringen die jetzt die komplette Pipeline durch den Cash Bestand voran.

Zitat von PrinzStorno: Carl Spana , Ph.D., President und Chief Executive Officer von Palatin Technologies, informiert über die Unternehmens- und Entwicklungsprogramme von Palatin.

Hypoaktive sexuelle Desire-Störung / Vyleesi ™ (Bromelanotid-Injektion)

Am 21. Juni 2019 erteilte die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Marktzulassung für AMAG Pharmaceuticals, Inc. (New Drug Application, NDA) für Vyleesi, einen von Palatin entwickelten Melanocortinrezeptor-Agonisten, der für die Behandlung von erworbenen, generalisierten hypoaktiven Geschlechtskrankheiten indiziert ist Wunschstörung (HSDD) bei Frauen vor der Menopause. Der Vyleesi-Autoinjektor ist die erste Behandlung für diese Patientenpopulation, die im Vorgriff auf sexuelle Aktivitäten bei Bedarf selbst verabreicht werden kann.

Die Genehmigung der NDA durch die FDA löste eine Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar an Palatin (eingegangen im Juli 2019 ) im Rahmen des nordamerikanischen Lizenzvertrags mit der AMAG aus.

Die AMAG wird voraussichtlich im September 2019 Vyleesi auf nationaler Ebene einführen .

Die Gespräche mit mehreren Parteien über potenzielle kommerzielle Partnerschaften für Gebiete außerhalb Nordamerikas , Chinas und Südkoreasschreiten voran.

Melanocortin Anti-Inflammatory / Autoimmune Programme in Entwicklung zur Behandlung von entzündlichen und autoimmunen Erkrankungen wie trockenem Auge, Uveitis, diabetischer Retinopathie und entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa)

Eine klinische Phase-2-Proof-of-Concept-Studie für PL-8177 mit einer systemischen Formulierung bei NIU-Patienten wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen. 

Eine klinische Phase-2-Proof-of-Concept-Studie für PL-8177 mit einer oralen Formulierung bei Patienten mit Colitis ulcerosa wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen.

Eine klinische Phase-2-Studie für PL-9643 bei Erkrankungen des trockenen Auges wird derzeit voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen. Ein kürzlich abgeschlossenes Treffen mit der FDA vor IND (Investigational New Drug) legte den Entwicklungspfad für Aktivitäten fest , einschließlich CMC, nichtklinische Studien und klinische Studien, die für die Einreichung einer NDA (New Drug Application) erforderlich sind.

Die liquiden Mittel zum 30. Juni 2019 auf Pro-forma-Basis, einschließlich der Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar durch den exklusiven nordamerikanischen Lizenznehmer AMAG Pharmaceuticals, Inc., belaufen sich auf rund 102 Millionen US-Dollar . 

Über Palatin Technologies, Inc.
Palatin Technologies, Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das zielgerichtete, rezeptorspezifische Peptidtherapeutika zur Behandlung von Krankheiten und Beschwerden mit erheblichem medizinischen Bedarf und wirtschaftlichem Potenzial entwickelt. Palatins Strategie besteht darin, Produkte zu entwickeln und anschließend Marketingkooperationen mit Branchenführern einzugehen, um deren kommerzielles Potenzial zu maximieren. Weitere Informationen zu Palatin finden Sie auf der Website von Palatin unterwww.Palatin.com .

Zeigen Sie den Originalinhalt an, um Multimedia herunterzuladen: http://www.prnewswire.com/news-releases/palatin-technologies…
QUELLE Palatin Technologies, Inc.
Palatin Technologies | 0,738 €
Lässt eure Emotionen ausnahmsweise mal nicht zu.
1. Geht es euch besse4
2. Kommt ins Forum keine persönliche Angst
3. Lehnt euch zurück und wenn es 12 Monate dauert.

Manchmal ist warten besser, als alles sofort zu erhalten
Palatin Technologies | 0,747 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.186.986 von ChrisTucker am 06.08.19 16:09:28Schaut euch Pfizer an. Alles ist möglich.
Ohne diese Lizenzdeals geht es nicht. Man will hier das volle Paket der Pipeline auf den Markt bekommen. Wenn man das durchsetzt, wäre man auch zweistellig im Kurs.

Zitat von ChrisTucker: Lässt eure Emotionen ausnahmsweise mal nicht zu.
1. Geht es euch besse4
2. Kommt ins Forum keine persönliche Angst
3. Lehnt euch zurück und wenn es 12 Monate dauert.

Manchmal ist warten besser, als alles sofort zu erhalten
Palatin Technologies | 0,755 €
Die Panik Kurse heutzutage, insbesondere das schnelle weiterziehen der Geldbeteäge von einer in die nächste Aktien, wird zur Geduldsprobe. Weiterhin werde ich mich nicht beirren lassen und hier investiert bleiben. Die Pipeline und der Cashbestand sind eine gute Basis dafür das es hier weiter geht.
Palatin Technologies | 0,755 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.069 von PrinzStorno am 06.08.19 17:42:21geht was ... wird schon 😁
Palatin Technologies | 0,837 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.069 von PrinzStorno am 06.08.19 17:42:21
Wer clever ist
Holt sich zu guten Kursen nochmal eine Aufstockung ins Depot.
Habe heute Vormittag auch nochmal geordert zum guten Kurs, um meinen Einstandspreis runterzusetzen.
Mit Erfolg und definitiv I.wann mit Gewinn,
denn mein EK liegt bei 1,00€
Palatin Technologies | 0,831 €
Heute morgen hätte ich nach den permanenten Kursverlusten beinahe das Handtuch geschmissen und jetzt sind wir fast mit 20 % im Plus ? Weiß Carl vielleicht etwas, das ihn zum Kauf der weiteren Aktien veranlasst hat und das morgen von AMAG bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen mitgerichtete wird und das den PTN-Kurs weiter nach oben treibt oder zumindest stabilisiert ? Schön wär‘s :-)
Palatin Technologies | 0,834 €
... mitberichtet ... ✔️
Palatin Technologies | 0,834 €
Vyleesi wird mit 899$ pro Packung von der Health Insurance erstattet lt StockTwits Post heute. Das war der Hauptgrund für den starken Anstieg heute. Es gab wohl eine entsprechende Meldung von AMAG
Palatin Technologies | 0,834 €
Mit 899 Euro??? Wieviel sind den da drin in einer Packung? 100? Oder was soll das Zeug kosten??
Palatin Technologies | 0,834 €
REUTERS: Die Behandlung von Amag Pharmaceuticals Inc zur Steigerung des sexuellen Verlangens bei Frauen vor der Menopause wird für 899 US-Dollar angeboten und ist das einzige injizierbare Medikament auf dem Markt für diese Erkrankung.

Die Therapie, Vyleesi, wurde im Juni zugelassen und wird im September über das Vertriebsnetz des Unternehmens für Spezialapotheken erhältlich sein, das die Behandlung zu den Patienten nach Hause bringen wird.
Werbung

Frauen können eine Packung mit vier Injektoren kaufen, von denen eine mindestens 45 Minuten vor der erwarteten sexuellen Aktivität verabreicht werden muss, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Es wird mit Sprout Pharmaceuticals 'Addyi, einer einmal täglich einzunehmenden Pille, konkurrieren.

Beide Behandlungen zielen darauf ab, Frauen mit hypoaktiver sexueller Luststörung zu helfen, von der etwa sechs Millionen amerikanische Frauen betroffen sind.

Im Gegensatz zu Viagra für Männer, das die Durchblutung des männlichen Geschlechtsorgans steigert, aktiviert Vyleesi - chemisch bekannt als Bromelanotid - die am sexuellen Verlangen beteiligten Bahnen im Gehirn.

"Es ist keine Einheitslösung ... Es gibt keinen idealen Wunsch", sagte Dr. Julie Krop, Chief Medical Officer von Amag, gegenüber Reuters.
Werbung

"Es geht darum, die Not leidender Menschen zu lindern, weil ihr Verlangen nicht das Niveau erreicht, das es für sie sein muss", sagte Krop.

Laut Sprout hat Addyi einen Listenpreis von mehr als 400 US-Dollar für eine Packung mit 30 Tabletten. Eine Packung mit vier Vyleesi-Autoinjektoren wird laut Amag durchschnittlich sechs bis acht Wochen lang geliefert.

Der Listenpreis ist jedoch nicht unbedingt das, was Patienten tatsächlich für ein Medikament bezahlen. Die Kosten für die Inanspruchnahme variieren je nach Behandlungsdauer und individueller Krankenversicherung.

Sprout sagte, dass die Spesen für Addyi-Patienten in den ersten acht Wochen nichts sind und danach 25 US-Dollar pro Monat, wenn sie Versicherungsschutz haben, oder 99 US-Dollar pro Monat für Nichtversicherte.

Amag wird zunächst die erste Packung Autoinjektoren kostenlos anbieten, und das Nachfüllen von Rezepten kostet nicht mehr als 99 US-Dollar.

Addyi wurde unter starkem Druck von Interessengruppen zugelassen, obwohl die Wissenschaftler der FDA das Medikament für minimal wirksam und möglicherweise unsicher hielten. Die Therapie wurde von Bausch Health Cos Inc, damals unter dem Namen Valeant Pharmaceuticals bekannt, erworben und nach zwei Jahren des erbärmlichen Verkaufs wieder an die früheren Eigentümer verkauft.

Die FDA hat den Patienten empfohlen, nicht mehr als eine Dosis Vyleesi innerhalb von 24 Stunden oder mehr als acht Dosen pro Monat einzunehmen, und schränkt den Alkoholkonsum nicht wie im Fall von Addyi ein.

Vyleesi wurde von Palatin Technologies Inc entwickelt und Amag besitzt die exklusiven nordamerikanischen Vertriebsrechte.

(Berichterstattung von Saumya Sibi Joseph in Bengaluru; Redaktion von Sriraj Kalluvila, Bernard Orr)
Quelle: Reuters
Lesen Sie mehr unter https://www.channelnewsasia.com/news/world/amag-s-female-lib…
Palatin Technologies | 0,834 €
Also wenn die Krankenversicherung schon bezahlt kanns nur hoch gehen. Die haben Kohle ohne Ende der größte Mafiaverein😬
Palatin Technologies | 0,844 €
gibt imho zu denken anlass
Erfolg oder Misserfolg? Ob Vyleesi zum Kassenschlager wird, daran scheiden sich die Geister. Nachdem mit Addyi bereits das erste Medikament in der HSDD-Indikation eine Milliarde Dollar Umsatz einspielen sollte, letztendlich aber gerade mal auf circa 10 Millionen kam, sind einige Stimmen vorsichtig. Zwar hat Vyleesi einige Vorteile, wie beispielsweise der Nicht-Verbot von Alkohol zusammen mit der Wirkstoffeinnahme, doch handelt es sich dafür um eine für viele wohl weniger angenehme Injektionslösung, bei denen sich die Damen das Präparat selbst spritzen.

Palatin nach FDA-Approval und +600% für SD-Leser – was jetzt? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11554237-palatin-…
Palatin Technologies | 0,843 €
Palatin Technologies | 0,835 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.193.304 von Swifly am 07.08.19 09:36:23Da vergleichst Du aber Birnen mit Äpfeln ..................und die beiden Produkte sind total unterschiedlich und so bitte nicht miteinander zu vergleichen.

Es gibt immer irgend wo, irgend was, wenn Du nicht gerade als ERSTER das Rad erfunden hast, ähnliches .
Heißt aber nicht das es miteinander zu vergleichen oder zu ersetzten ist und das ist hier so !
Palatin Technologies | 0,811 €
AMAG stürzt gerade ins Bodenlose (> 20% im Minus)!
Haben wohl erschreckende Zahlen heute geliefert :confused:
Palatin Technologies | 0,805 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.197.341 von mafei am 07.08.19 15:02:53Die können ja erst ab September ordentlich verdienen.
Palatin Technologies | 0,790 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.197.548 von Spondon am 07.08.19 15:23:50"Wie bereits berichtet, hat die FDA am 21. Juni 2019 Vyleesi, einen Melanocortinrezeptor-Agonisten, zur Behandlung der erworbenen, generalisierten Störung des sexuellen Verlangens (HSDD) bei Frauen vor der Menopause zugelassen. Der Vyleesi-Autoinjektor ist die erste Behandlung für diese Patientenpopulation, die im Vorgriff auf sexuelle Aktivitäten bei Bedarf selbst verabreicht werden kann. HSDD ist durch ein geringes sexuelles Verlangen gekennzeichnet, das Leiden oder zwischenmenschliche Schwierigkeiten verursacht, und ist nicht auf einen gleichzeitig bestehenden medizinischen oder psychiatrischen Zustand, auf Probleme in der Beziehung oder auf die Wirkungen eines Medikaments oder einer anderen Arzneimittelsubstanz zurückzuführen. Die AMAG engagiert sich für die Zusammenarbeit mit Zahlern und Angehörigen der Gesundheitsberufe, um sicherzustellen, dass Frauen mit HSDD Zugang zu Vyleesi haben, und um die Kostenbelastung für Patienten durch ein umfassendes Copay-Hilfsprogramm zu minimieren. AMAG plant, Vyleesi im September landesweit mit rund 125 Vertriebsmitarbeitern im Bereich Frauen- und Müttergesundheit einzuführen, die voraussichtlich 15.000 Angehörige der Gesundheitsberufe hinzuziehen werden"

http://ir.amagpharma.com/news-releases/news-release-details/…
Palatin Technologies | 0,786 €
Hab AMAG Aktien bei 6,2 Euro für 9000 Euro gekauft. Zur Abwechslung mal was sinnvolles gemacht
Palatin Technologies | 0,782 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.200.890 von Reinerle am 07.08.19 19:44:15
Zitat von Reinerle: Hab AMAG Aktien bei 6,2 Euro für 9000 Euro gekauft. Zur Abwechslung mal was sinnvolles gemacht


Sinnvoll? Begründung :confused:
Palatin Technologies | 0,794 €
steht wieder bei fast 8 Euro
Palatin Technologies | 0,783 €
Hier bei Palatin sind es für eine nachhaltige Erholung zur Zeit einfach
zu wenig gehandelte Aktien, oder ??? :confused:
Palatin Technologies | 0,816 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.211.159 von mafei am 08.08.19 22:10:31
Zitat von mafei: Hier bei Palatin sind es für eine nachhaltige Erholung zur Zeit einfach
zu wenig gehandelte Aktien, oder ??? :confused:


Über NASDAQ heute allein knapp 500.000 Stk.
Palatin Technologies | 0,816 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.211.612 von PrinzStorno am 08.08.19 23:56:42Hier wurde denke ich einiges gewandelt. Palatin versucht durch cash seine Dinge voran zu bringen.
Wenn bis Ende des Jahres die Lizenz Deals Europa etc kommen, steht der Kurs wieder höher. Glaube bei 1,30 kann noch gezeichnet werden? Hat nochmal jemand das Papier, wo alles drin steht...?
Wenn die Schose durch ist und die anderen Medis kommen, kann man gut bei 5 bis 6 Dollar stehen nächstes Jahr. Ob Palatin verkauft wird, steht auf einen anderen Stern. Palatin kann auch eigenständig bleiben und dann an mehreren Lizenzen verdienen. Dann sind noch höhere Kurse drin. Ist ein Geduldsspiel und ohne Cash Bestand, kann man nix voran treiben. Ich glaube, wenn man die Fortschritte sieht, kommen trotz der Verwässerung höhere Kurse, wenn man den Cash Bestand nochmal erhöht. Vylessi muss sich halt nur gut verkaufen lassen. Geduld, Geduld....


Zitat von PrinzStorno:
Zitat von mafei: Hier bei Palatin sind es für eine nachhaltige Erholung zur Zeit einfach
zu wenig gehandelte Aktien, oder ??? :confused:


Über NASDAQ heute allein knapp 500.000 Stk.
Palatin Technologies | 0,800 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.212.878 von Spondon am 09.08.19 09:25:02Mit entsprechenden Lizenz Deals und die Einnahmen durch Vylessi in Nordamerika könnte ja auch durchaus die Finanzierung schon noch ein weiteres Jahr gesichert werden.
So was hilft total.
Palatin Technologies | 0,800 €
Teurer Sex fällt mir dazu nur ein. Hoffe trotzdem auf einen Erfolg
Palatin Technologies | 0,810 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.217.597 von xxt am 09.08.19 17:51:46Tja wenn Krankenkassen sogar erstatten

Zitat von xxt: Teurer Sex fällt mir dazu nur ein. Hoffe trotzdem auf einen Erfolg
Palatin Technologies | 0,810 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.218.071 von Spondon am 09.08.19 18:57:13Wo wird erstatten? In den USA? Gibt es dafür Belege? Sollte es bei uns zugelassen werden, kann ich mir kaum vorstellen, dass die Kassen das übernehmen. Haben Viagra und Co.auch nicht übernommen, noch nicht mal die privaten Versicherungen waren dazu bereit. Bei 900$ die 4er Packung wird es wohl eher weniger Selbstzahler geben, die sich das auch auf Dauer leisten können.
Gruß aaahhh
Palatin Technologies | 0,810 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.218.140 von aaahhh am 09.08.19 19:09:08Ja USA. Wurde schon geschrieben. Was Qualität hat ist halt teurer. Oh man...abwarten was die Kassen hier machen

https://www.channelnewsasia.com/news/world/amag-s-female-lib…
Palatin Technologies | 0,810 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.218.278 von Spondon am 09.08.19 19:31:49Amag wieder hoch auf 9 Euro.
Palatin Technologies | 0,813 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.218.533 von Spondon am 09.08.19 20:14:51Amag wieder stark!

Zitat von Spondon: Amag wieder hoch auf 9 Euro.
Palatin Technologies | 0,804 €
Amag ist stark Palatin zieht bestimmt nach. Heiße Zockerwoche
Palatin Technologies | 0,804 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.232.193 von Magnificient am 12.08.19 15:59:38Auf jedenfall starker Kurs bei Amag heute. Gleich 10 Euro. Ab September gehts los.
Wie lange würde eine Studie 3 in der EU bezüglich Vylessi denn an Zeit in Anspruch nehmen?
Palatin Technologies | 0,818 €
Wenn die Vyleesi Umsätze so werden wie erhofft, dann kommen auch bei der Lizensvergabe
entsprechende Zahlungen rein. Wenn dann noch die ersten Umsatzmeilensteine ausgezahlt werden, dürfte keine weitere Verwässerung anstehen.
Palatin Technologies | 0,824 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.233.894 von apano am 12.08.19 18:47:27Meinst du die warten noch September bzw Oktober ab, bis die Deals kommen?
Palatin Technologies | 0,824 €
Nach dem Flop mit Addy wird kaum einer die Katze im Sack kaufen wollen.
Wenn man aber an Hand der ertsen Umsätze das Potenzial abschätzen kann, ist man sicher auch bereit richtig Geld in die Hand zu nehmen. Wenn dann zB 100 oder gar 120 Mill $ als Vorabzahlung
über den Tisch gereicht werden, hilft das vermutlich auch den Kurs etwas.
Dafür würde ich gern bis Weihnachten warten.
Palatin Technologies | 0,824 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.509 von apano am 12.08.19 19:57:47Das in Summe mit anderen Regionen ggf ja


Zitat von apano: Nach dem Flop mit Addy wird kaum einer die Katze im Sack kaufen wollen.
Wenn man aber an Hand der ertsen Umsätze das Potenzial abschätzen kann, ist man sicher auch bereit richtig Geld in die Hand zu nehmen. Wenn dann zB 100 oder gar 120 Mill $ als Vorabzahlung
über den Tisch gereicht werden, hilft das vermutlich auch den Kurs etwas.
Dafür würde ich gern bis Weihnachten warten.
Palatin Technologies | 0,824 €
Palatin erscheint bei den Meistgesuchten Werten
Palatin Technologies | 0,820 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.181.052 von apano am 05.08.19 22:22:56Wie siehst du den Fahrplan bei den anderen Medis, wie das Herzmittel? Klar ist, die fangen mit der Studie 2 bald an. Darauf folgt doch aber noch eine Studie 3 und eine Studie 2 dauert so und so lange....Wenn die Studien 2 noch 2020 abgeschlossen werden können, wäre das natürlich super.

Das nächste sind wohl weitere deals mit Vylessi bis Ende des Jahres.

Zitat von apano: Nun laßt mal die Kirche im Dorf. Weil alle an der Börse kalte Füße bekommen und ohne Rücksicht auf Verlusst aussteigen sollte man doch einige Fakten im Blick behalten. Ptn hält ~ 60% seines
Börsenwertes in cash. Allein das Herzmittel wäre 170 Mill $ wert.
Wenn nächstes Jahr die anderen Medis zum tragen kommen, werden die für 5 bis 6$ übernommen.
Vielleicht haben sie die 40 Mill Verwässerung auch nur gemacht, um nicht von Billigheimern
wie Amag augekauft zu werden. Wenn jetzt einer kommt und 1,10 $ für Ptn bietet, würden
doch alle jubeln. (bei dem cash brauchte er real nur etwas mehr als 100 Mill zahlen)
Und das mit der Zulassung von Vyleesi und den anderen Midis nach ~ 25 Jahre Entwicklung.
Palatin Technologies | 0,805 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.509 von apano am 12.08.19 19:57:47plus 10% auf die Umsätze in Nordamerika. Vielleicht sind das ja schon 3-5 Mio Dollar in 2019.
20 Mio Dollar in 2020 ggf....summiert sich.

Zitat von apano: Nach dem Flop mit Addy wird kaum einer die Katze im Sack kaufen wollen.
Wenn man aber an Hand der ertsen Umsätze das Potenzial abschätzen kann, ist man sicher auch bereit richtig Geld in die Hand zu nehmen. Wenn dann zB 100 oder gar 120 Mill $ als Vorabzahlung
über den Tisch gereicht werden, hilft das vermutlich auch den Kurs etwas.
Dafür würde ich gern bis Weihnachten warten.
Palatin Technologies | 0,805 €
Bis die anderen Medis von Palatin zugelassen werden, vergehen noch einige Jahre. An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Wenn die Studienergebnisse gut ausfallen, könnten diese Medis auch
eine kursrelevante Dynamik auslösen.
In nächster Zeit wird Vyleesi das entscheidene Thema sein. Bei stocktwits habe ich gelesen,
das man im Internet ein Rezept für Vyleesi bekommen kann und das eine 1/2 Mill Kliks auf der von AMAG eingerichteten Seite für Vyleesi eingegangen sind.
Beide Infos stimmen mich optimistisch für den Umsatz von Vyleesi.
Palatin Technologies | 0,833 €
auszug... Die AMAG geht davon aus, dass die US-amerikanische Markteinführung von Vyleesi im September beginnen wird. Der Arzneimittelhersteller wird ein Nationalteam von rund 125 Vertriebsmitarbeitern aufstellen und eine digitale Direktkampagne für Verbraucher initiieren. https://www.fool.com/investing/2019/08/12/why-amag-pharmaceu…

Paion "buy" | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/992863-neustebei…
Palatin Technologies | 0,819 €
nochmal..ohne....

auszug... Die AMAG geht davon aus, dass die US-amerikanische Markteinführung von Vyleesi im September beginnen wird. Der Arzneimittelhersteller wird ein Nationalteam von rund 125 Vertriebsmitarbeitern aufstellen und eine digitale Direktkampagne für Verbraucher initiieren. https://www.fool.com/investing/2019/08/12/why-amag-pharmaceu…
Palatin Technologies | 0,812 €
Warum geht's hier wieder runter?
Palatin Technologies | 0,764 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
An der baldigen Markteinführung von Vyleesi kann es wohl nicht liegen, denn dann hätte PTN den starken Anstieg von AMAG an den letzten Tagen zumindest teilweise nachvollzogen.
Palatin Technologies | 0,760 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.264.362 von Magnificient am 15.08.19 13:12:13
Zitat von Magnificient: Warum geht's hier wieder runter?


Der Markt hat immer Recht. Der Strom folgt dem Kursverlauf der weltweiten Indizes
Palatin Technologies | 0,775 €
Vermutlich schichten einige um. Die auf den Erfolg von Vyleesi wetten, denken das AMAG davon mehr profitiert.
Ich glaube das Palatin auch sehr stark mitverdient. Einerseits erhalten sie ~ 10% vom Umsatz +
Meilensteinzahlungen von bis 300Mill und andererseits werden die Konditionen bei den Lizenzen
besser.
Palatin Technologies | 0,799 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.269.345 von apano am 15.08.19 20:01:44gestern ist der Kurs bei Amag gefallen. Warum auch immer....
Palatin Technologies | 0,802 €
Gestern ist nicht nur AMAG gefallen sonder auch viele andere Titel. Nach so einem starken Anstieg
ist es normal das einige erst mal Kasse machen.
Ich bleibe dabei, wenn Vyleesi sich gut verkauft wird auch Palatin stark davon profitieren.
Palatin Technologies | 0,801 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.258 von apano am 16.08.19 18:37:23Witzig, Amag ist von 70 runtergeknallt, Palatin von fast 2 nach Zulassung. Ne, da ist die Kursschwäche schon fraglich....auch gestern nach Mini Hüpfer, wenn überhaupt Hüpfer. Eher lächerlich
Palatin Technologies | 0,801 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.846 von Spondon am 16.08.19 20:25:51Palatin profitiert doch durch die weltweite Lizenz eh mehr als Amag.
Palatin Technologies | 0,801 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.867 von Spondon am 16.08.19 20:29:08Außerdem null vertriebskosten. Klarer Vorteil oder nicht?
Palatin Technologies | 0,801 €
Auf den Märkten, auf denen Vyleesi von AMAG vertrieben wird, werden wohl keine Vertriebskosten für PTN entstehen, wohl aber auf den Märkten, auf denen PTN das Mittel selbst vertreibt.
Palatin Technologies | 0,836 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.264.362 von Magnificient am 15.08.19 13:12:13weil Zu Viele verkaufen.
Palatin Technologies | 0,836 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.285.789 von leimenbollen am 18.08.19 17:38:05Aktie hält sich gut, Amag erstaunlich schwach die Woche bisher...komisch
Palatin Technologies | 0,836 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.312.393 von Spondon am 21.08.19 20:35:58Vielleicht haben einige von Amag zu Palatin umgeschichtet, weil Palatin weltweit mit Vylessi verdienen kann und Amag nicht. Vorteil Palatin?
Palatin Technologies | 0,833 €
Bei stocktwits habe ich gerade gelesen, das Vyleesi als Medikament schon verfübar ist.
Hat einer dazu eine Quelle?
Palatin Technologies | 0,833 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.312.660 von apano am 21.08.19 21:00:00Verfügbar vielleicht für Vorbestellungen? Amag arbeitet doch schon seit Monaten am Marketing. Das würde mich nicht wundern, wenn es anfangs direkt gute Nachfrage gibt..
Palatin Technologies | 0,833 €
AMAG Pharmaceuticals gibt kommerzielle Verfügbarkeit von Vyleesi ™ (Bremelanotide Injection) bekannt
27. August 2019 08:00 ET | Quelle: AMAG Pharmaceuticals, Inc.

Die erste von der FDA genehmigte bedarfsgerechte Behandlung für Frauen in der Prämenopause, die unter geringem sexuellen Verlangen und damit verbundener Belastung leiden, ist jetzt für Patienten erhältlich

WALTHAM, Mass., 27. August 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - AMAG Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: AMAG ) gab heute bekannt, dass Vyleesi ™ (Bromelanotid-Injektion), ein Melanocortinrezeptor-Agonist, für die Behandlung von erworbenem, generalisiertem, hypoaktivem Sexualverkehr indiziert ist Wunschstörung (HSDD) bei Frauen vor der Menopause, ist jetzt im Handel über Spezialapotheken, Avella und BioPlus erhältlich. Einmal verschrieben, wird Vyleesi direkt zu einer Frau nach Hause geliefert. Vyleesi ist die erste Behandlung für diese Patientenpopulation, die im Vorgriff auf sexuelle Aktivitäten selbst verabreicht werden kann.

"In meiner Praxis sehe ich viele Frauen, die an HSDD leiden, einer Erkrankung, die ungefähr 1 von 10 US-Frauen betrifft", sagte Brooke Faught, DNP, WHNP-BC, NCMP, IF, Direktorin des Fraueninstituts für sexuelle Gesundheit. "HSDD kann das Selbstwertgefühl, das Körperbild und die intimen Beziehungen erheblich beeinträchtigen. Ich freue mich, dass ich meinen Patienten, die unter dieser wichtigen Krankheit leiden, jetzt eine Behandlungsoption anbieten kann, die bei Bedarf durchgeführt werden kann."

Die AMAG engagiert sich für die Zusammenarbeit mit Kostenträgern und Angehörigen der Gesundheitsberufe, um sicherzustellen, dass die Millionen von berechtigten Frauen mit HSDD vor der Menopause Zugang zu Vyleesi haben . Um Frauen den Zugang zur Behandlung zu erleichtern, bietet die AMAG derzeit ein Copay-Hilfsprogramm an, damit berechtigte Patienten ihre ersten Vyleesi-Autoinjektoren im Viererpack für 0 US-Dollar erhalten können. Im Rahmen des aktuellen Programms können Frauen, die ihr Rezept nachfüllen möchten, eine Vyleesi-Viererpackung für maximal 99 US-Dollar erhalten. Basierend auf der Verwendung in klinischen Studien reicht eine 4er-Packung für Patienten im Durchschnitt für 6-8 Wochen.

"Das Team hat fleißig gearbeitet und freut sich, Vyleesi für die fast sechs Millionen Frauen mit HSDD vor der Menopause verfügbar zu machen", sagte Tony Casciano, Chief Commercial Officer bei AMAG. „In den letzten Wochen haben wir Gesundheitsdienstleister mit einer ausgewählten Gruppe unserer Vertriebsmitarbeiter in den USA über Vyleesi aufgeklärt. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir letzte Woche unsere ersten 4 Packungen Vyleesi über unsere Partner in der Spezialapotheke an Patienten versandt haben. Wir freuen uns darauf, Mitte September mit unserem gesamten Verkaufsteam landesweit zu starten. "

Patienten, die mehr über HSDD und Vyleesi als mögliche Behandlungsoption erfahren möchten, sollten mit einem medizinischen Fachpersonal sprechen. Eine Möglichkeit für Patienten besteht darin, einen Termin für eine Telemedizin bei Plushcare, einem unabhängigen Telemedizindienst, zu vereinbaren. Patienten können über die Produktwebsite www.vyleesi.com auf Plushcare zugreifen . Angehörige von Gesundheitsberufen werden aufgefordert, https://vyleesipro.com/ zu besuchen, um mehr zu erfahren.

Über Vyleesi ™ (Bromelanotid-Injektion)

Vyleesi ist für die Behandlung von Frauen vor der Menopause mit erworbener, generalisierter hypoaktiver sexueller Luststörung (HSDD) zugelassen. Der vorgefüllte Vyleesi Autoinjektionsstift wird einer Frau mindestens 45 Minuten vor der erwarteten sexuellen Aktivität selbst in den Bauch oder Oberschenkel verabreicht und kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Es wird angenommen, dass Vyleesi einen neuartigen Wirkungsmechanismus besitzt. Während der genaue Wirkungsmechanismus unbekannt ist, wird angenommen, dass Vyleesi an Melanocortinrezeptoren im Zentralnervensystem bindet.

Die häufigsten Nebenwirkungen von VYLEESI sind Übelkeit, Hitzewallungen, Reaktionen an der Injektionsstelle, Kopfschmerzen und Erbrechen. Verwenden Sie VYLEESI nicht, wenn Sie schwanger sind oder unkontrollierten Bluthochdruck haben, eine bekannte Herzerkrankung haben oder orale Naltrexon-haltige Arzneimittel zur Behandlung von Opioid- oder Alkoholabhängigkeit einnehmen. Frauen, die schwanger werden können, sollten während der Behandlung mit VYLEESI eine wirksame Empfängnisverhütung anwenden.

Weitere Produktinformationen, einschließlich der vollständigen Verschreibungsinformationen, finden Sie unter www.vyleesi.com

Über die AMAG
AMAG ist ein Pharmaunternehmen, das sich darauf konzentriert, Patienten mit ungedeckten medizinischen Bedürfnissen innovative Produkte anzubieten. Das Unternehmen nutzt dazu seine Entwicklungs- und Handelskompetenz, um in eine Reihe von therapeutischen Bereichen, einschließlich der Gesundheit von Frauen, zu investieren und ihre pharmazeutischen Produkte auszubauen. Weitere Unternehmensinformationen finden Sie unter www.amagpharma.com .

Vorausschauende Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen über AMAG im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und anderer Bundesgesetze für Wertpapiere. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen beschreiben, einschließlich unter anderem Überzeugungen über die Größe der potenziellen Bevölkerung für Vyleesi; Aussagen über die Fähigkeit der AMAG, Vyleesi Millionen von an HSDD erkrankten Frauen zur Verfügung zu stellen, und dass das Copay-Programm Frauen den Zugang zu Vyleesi erleichtern wird; und Pläne zur Hebelwirkung des AMAG-Vertriebs sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erörterten abweichen.

Zu diesen Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem die Fähigkeit der AMAG, ihre Vermarktungspläne erfolgreich umzusetzen, und der Grad der Marktakzeptanz für Vyleesi; die Wahrscheinlichkeit, dass Leistungserbringer, Patienten und / oder Kostenträger die Vermarktung und Verwendung von Vyleesi unterstützen; das Risiko, dass AMAG die Größe des Marktes für Vyleesi überschätzt hat; sowie die Risiken, die AMAG bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) gemeldet hat, einschließlich des Jahresberichts auf Formblatt 10-K für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr und des Quartalsberichts auf Formblatt 10-Q für das abgelaufene Quartal 31. März 2019 und 30. Juni 2019 und nachfolgende Einreichungen bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission), die auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar sind. Solche Risiken und Unwägbarkeiten könnten die Ertragslage, die Rentabilität und die Cashflows der AMAG erheblich beeinträchtigen, was sich wiederum erheblich und nachteilig auf den Aktienkurs der AMAG auswirken würde. AMAG warnt Sie davor, sich unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur zu dem Zeitpunkt gelten, an dem sie gemacht werden. Die AMAG lehnt jede Verpflichtung ab, solche Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um Änderungen von Erwartungen oder Ereignissen, Bedingungen oder Umständen Rechnung zu tragen, auf denen solche Aussagen beruhen oder die die Wahrscheinlichkeit beeinträchtigen, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in genannten abweichen die zukunftsgerichteten Aussagen.

AMAG Pharmaceuticals® und das Logo sind eingetragene Marken von AMAG Pharmaceuticals, Inc. Vyleesi ™ ist eine Marke von AMAG Pharmaceuticals, Inc. und Makena® ist eine eingetragene Marke von AMAG Pharma USA, Inc.

AMAG Pharmaceuticals Ansprechpartner:
Investoren:
Linda Lennox
908-627-3424
Palatin Technologies | 0,805 €
AMAG Pharma führt Vyleesi in den USA ein
27. August 2019 08:09 ET | Über: AMAG Pharmaceuticals, ... (AMAG) | Von: Douglas W. House , SA Nachrichtenredakteur

AMAG Pharmaceuticals (NASDAQ: AMAG ) gibt die kommerzielle Verfügbarkeit der hypoaktiven sexuellen Luststörung bei Frauen mit Vyleesi (Bromelanotid-Injektion) über die Spezialapotheken Avella und BioPlus bekannt.

Die FDA hat es vor zwei Monaten genehmigt.

https://seekingalpha.com/news/3494818-amag-pharma-launches-v…
Palatin Technologies | 0,805 €
Hat Palatin die 60 mill von Amag eigentlich schon bekommen ?????
Palatin Technologies | 0,811 €
ja😜😜😜😜😜😜😜😜😜😜
Palatin Technologies | 0,811 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.352.278 von Reinerle am 27.08.19 16:49:03
!-------------?
Quelle ...................danke
Palatin Technologies | 0,815 €
Homepage Palatin Es kann so einfach sein

Hypoaktive sexuelle Desire-Störung / Vyleesi ™ (Bromelanotid-Injektion)
Am 21. Juni 2019 erteilte die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Marktzulassung für AMAG Pharmaceuticals, Inc. (New Drug Application, NDA) für Vyleesi, einen von Palatin entwickelten Melanocortinrezeptor-Agonisten, der für die Behandlung von erworbenem, generalisiertem hypoaktivem Sexualverkehr indiziert ist Wunschstörung (HSDD) bei Frauen vor der Menopause. Der Vyleesi-Autoinjektor ist die erste Behandlung für diese Patientenpopulation, die im Vorgriff auf sexuelle Aktivitäten bei Bedarf selbst verabreicht werden kann.
Die Genehmigung der NDA durch die FDA löste eine Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar an Palatin (eingegangen im Juli 2019) im Rahmen des nordamerikanischen Lizenzvertrags mit der AMAG aus.
Die AMAG wird voraussichtlich im September 2019 Vyleesi auf nationaler Ebene einführen.
Die Gespräche mit mehreren Parteien über potenzielle kommerzielle Partnerschaften für Gebiete außerhalb Nordamerikas, Chinas und Südkoreas schreiten voran.
Melanocortin Anti-Inflammatory / Autoimmune Programme in Entwicklung zur Behandlung von entzündlichen und autoimmunen Erkrankungen wie trockenem Auge, Uveitis, diabetischer Retinopathie und entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa)
Eine klinische Phase-2-Proof-of-Concept-Studie für PL-8177 mit einer systemischen Formulierung bei NIU-Patienten wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen.
Eine klinische Phase-2-Proof-of-Concept-Studie für PL-8177 mit einer oralen Formulierung bei Patienten mit Colitis ulcerosa wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen.
Eine klinische Phase-2-Studie für PL-9643 bei Erkrankungen des trockenen Auges wird derzeit voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 beginnen. Ein kürzlich abgeschlossenes Treffen mit der FDA vor IND (Investigational New Drug) legte den Entwicklungspfad für Aktivitäten fest , einschließlich CMC, nichtklinische Studien und klinische Studien, die für die Einreichung einer NDA (New Drug Application) erforderlich sind.
Die liquiden Mittel zum 30. Juni 2019 auf Pro-forma-Basis, einschließlich der Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar durch den exklusiven nordamerikanischen Lizenznehmer AMAG Pharmaceuticals, Inc., belaufen sich auf rund 102 Millionen US-Dollar.

Über Palatin Technologies, Inc.
Palatin Technologies, Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das zielgerichtete, rezeptorspezifische Peptidtherapeutika zur Behandlung von Krankheiten und Beschwerden mit erheblichem medizinischen Bedarf und wirtschaftlichem Potenzial entwickelt. Palatins Strategie besteht darin, Produkte zu entwickeln und anschließend Marketingkooperationen mit Branchenführern einzugehen, um deren kommerzielles Potenzial zu maximieren. Weitere Informationen zu Palatin finden Sie auf der Website von Palatin unter www.Palatin.com.

Cision Zeigen Sie den Originalinhalt an, um Multimedia-Inhalte herunterzuladen: http: //www.prnewswire.com/news-releases/palatin-technologies-to-present-at-canaccord-genuitys-39th-annual-growth-conference-300896933.html

QUELLE Palatin Technologies, Inc.
Neuigkeiten powered by iR Direct - Copyright © 2019 Issuer Direct Corporation.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1207859-4581-459…
Palatin Technologies | 0,796 €
Die große Frage wird sein, was der Kurs nun macht
Palatin Technologies | 0,796 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.356.421 von liquidx am 28.08.19 07:41:24"Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir letzte Woche unsere ersten 4 Packungen Vyleesi über unsere Partner in der Spezialapotheke an Patienten versandt haben."

4 Packungen nur? Soll das ein Scherz sein? Wie will man so den Umsatz umkurbeln und dann auch noch für 0€? So richtig blicke ich gerade nicht durch bei der Sache.
Palatin Technologies | 0,809 €
Was machst für ein Stress? Es gibt immer eine "Erste Packung"
Palatin Technologies | 0,809 €
Ist halt ungeschickt formuliert bzw. schlecht übersetzt. Sind es die ersten 4 Packungen oder die ersten 4er-Packungen? Ich nehme an letzteres.
Palatin Technologies | 0,792 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.362.539 von opportoni am 28.08.19 17:08:25Hallo zusammen,
ich bin investiert und lese fleißig mit.
Nur kurz zum Thema. „First Four-pack“ ...somit „die ersten Vierer-Packs“. Der Bindestrich im Original gibt den Hinweis.
Dann sag ich auch gleich Danke für die Beiträge, es ist ein lesenswertes Forum.
Bin jetzt wieder still und wünsch allen investierten viel Erfolg
Grüße
Palatin Technologies | 0,792 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.362.836 von Stiller_Fuss am 28.08.19 17:39:33Quellen zum Original
https://www.amagpharma.com/news/amag-pharmaceuticals-announc…
Palatin Technologies | 0,792 €
Die Packung enthält vier Injektoren. Also ist die erste Packung Umsonst. Danach kostet die was. Durch die kostenlose Probe kann man ermittelt wie groß die Nachfrage wird. Ist wie bei Drogen. Erste Packung geht aufs Haus
Palatin Technologies | 0,807 €
Schönes Wochenende allen
Palatin Technologies | 0,811 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.375.670 von PrinzStorno am 30.08.19 08:41:25Gibt es mtl Updates?
Palatin Technologies | 0,805 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.402.247 von Spondon am 03.09.19 18:46:51Aktivist bei Amag macht Druck

https://static1.squarespace.com/static/5d69220ebf8dce0001ba2…
Palatin Technologies | 0,815 €
Sollte Caligan mit seiner Agenda durchkommen, würde das für Palatin erst mal keine gut Nachricht sein. Zumindestens würde es den Markterfolg von Vyleesi verzögern.
Am Besten wäre es, wenn die Rechte von Vyleesi an ein großes Unternehmen verkauft werden
die richtig Vertriebskraft haben.
Palatin Technologies | 0,815 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.411.982 von apano am 04.09.19 19:25:24Wie kommst du denn darauf, dass dies das Marketing von Vylessi beeinflusst? Amag Aktie erholt sich zumindest minimal. Ist auch ein starker Verfall von 75 Euro gewesen

Zitat von apano: Sollte Caligan mit seiner Agenda durchkommen, würde das für Palatin erst mal keine gut Nachricht sein. Zumindestens würde es den Markterfolg von Vyleesi verzögern.
Am Besten wäre es, wenn die Rechte von Vyleesi an ein großes Unternehmen verkauft werden
die richtig Vertriebskraft haben.
Palatin Technologies | 0,815 €
Carl hat gesagt, dass sie eng mit AMAG zusammenarbeiten. Wenn ein neues Bord bei AMAG kommt,
wird vermutlich nicht viel davon übrig bleiben.
Caligan sieht Vyleesi sehr skeptisch.
Palatin Technologies | 0,803 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.412.180 von apano am 04.09.19 19:52:48Vielleicht wegen den Kosten an Palatin...Übernahme?
Palatin Technologies | 0,803 €
Die wollen AMAG umkrempeln und neu ausrichten. Dafür brauchen sie Geld.
DA wäre ein Verkauf der Vyleesi Rechte plausibler.
Palatin Technologies | 0,803 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.412.315 von apano am 04.09.19 20:09:41Ich muss mir das noch genau durchlesen. Beim Überfliegen beim lesen, wollen die aber glaube ich rechte weltweit Vermarkten bei ihrem Portfolio und das bringt durch Deals Geld...
Palatin Technologies | 0,803 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.412.594 von Spondon am 04.09.19 20:41:30Vom Verkauf Vylessi sah ich spontan nix in der Präsentation
Palatin Technologies | 0,803 €
Sie begründen die Ablösung der 4 Direktoren unteranderem mit dem Deal um Vyleesi.
Es werden die Analysten hervorgehoben die ein Erfolg von Vyleesi anzweifeln.
Daraus schließe ich das sie Vyleesi nicht sonderlich mögen.
Ob AMAG Vyleesi verkauft, entscheidet entweder die alte Firmenleitung, wenn der Putsch
scheitert, oder die Neue.
Palatin Technologies | 0,803 €
Die Direktoren sollen bei PtN abgelöst werden und nicht bei Amag. PTN braucht jetzt so was. Egal wie es kommt bis jetzt spricht mich viel von Vyleesi. Am 12.9 kommen erste Zahlen.
Palatin Technologies | 0,803 €
Weiß jemand, weshalb sie endlich mal etwas höher im Vergleich zu den letzten Tagen/Wochen ausschlägt?
Palatin Technologies | 0,855 €
In Ami-Foren begründen sie den Anstieg mit Insider-Käufen.
Palatin Technologies | 0,870 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.444.703 von xxt am 09.09.19 18:37:27Dann wird es bis zum 12.9 bzw am 12. Spannend.
Palatin Technologies | 0,875 €
was ist am 12. ?
hab nicht aufgepasst
Palatin Technologies | 0,900 €
450.000 Stücke gehandelt über NASDAQ
Palatin Technologies | 0,900 €
Morgen großer Tag???
Palatin Technologies | 0,912 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.454.543 von Magnificient am 10.09.19 21:48:03Der 12 ist übermorgen
Palatin Technologies | 0,919 €
us forum ....

Irgendwie vergaß dieser 'Harvard'-Artikel zu erwähnen, dass 80% der Frauen in der Versuchsstudie einen Rollover und eine Beibehaltung gewählt hatten mit der Behandlung, weil es effektiv für sie arbeitet.
Hören Sie sich die heutige Heatlth-Konferenz von Morgan Stanley Investors an. In den 26 Minuten war es 11:38 Uhr, Amag spricht von vier Produkten und Vyleesi wird ab 11:38 Uhr in der Webcast-Aufzeichnung der Veranstaltung erklärt. Gehen Sie hierher = (geben Sie einen beliebigen Namen, eine E-Mail-Adresse und einen Firmennamen ein, um Zugriff zu erhalten)
Palatin Technologies | 0,940 €
Aus US-Forum:



Kann die Angaben nicht verifizieren, aber es liest such zumindest sehr gut.
Palatin Technologies | 0,950 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.456.040 von xxt am 11.09.19 08:29:59stand im Amag Forum ja. Will Amag auch in der EU Vylessi vermarkten?
Palatin Technologies | 0,927 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.457.951 von Spondon am 11.09.19 12:03:49...das wäre dann endlich mal eine supernews , die den kurs wieder in alte "höhen" weit über 2,-$ treiben sollte....
Palatin Technologies | 0,927 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.458.119 von herthafan am 11.09.19 12:31:01kann Amag nur, wenn es in Nordamerika super anläuft. Dann haben Sie ja laufende Einnahmen und könnten Palatin auch in Europa helfen. Nur so ein Gedanke...
Palatin Technologies | 0,927 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.458.161 von Spondon am 11.09.19 12:35:21ich hoffe nicht das Palatin mit Amag nach Europa oder Asien zieht !!!!!!! Ein viel zu schwacher Partner und wenn es in den US gut läuft, sind bei weiterem besser Partnerschaften für Palatin mit anderen Partnern drin ....
Palatin Technologies | 0,940 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.724 von Weltbummler am 11.09.19 15:43:19abwarten. Lieber ein kleinerer Partner, als von einem großen geschluckt zu werden
Palatin Technologies | 0,950 €
Palatin Technologies, Inc. to Report Fourth Quarter & Fiscal Year End 2019 Results;
Teleconference and Webcast to be held on September 12, 2019


Palatin Technologies, Inc. (NYSE American: PTN) will announce its fourth quarter and fiscal year end 2019 operating results on Thursday, September 12, 2019 before the open of the U.S. financial markets.

Palatin will also conduct a conference call and live audio webcast hosted by its executive management team on September 12, 2019 at 11:00 a.m. ET. The conference call will include a review of the company's operating results and an update on programs under development.

https://www.prnewswire.com/news-releases/palatin-technologie…
Palatin Technologies | 0,917 €
Ha, was für ne Pennystock Schrottaktie. Die geht niemals richtig hoch
Palatin Technologies | 0,910 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.462.565 von Alexab am 11.09.19 21:05:20Was spamst du hier so rum?
Palatin Technologies | 0,910 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.462.565 von Alexab am 11.09.19 21:05:20*All deine ganzen drei Beiträge waren nur Spam.
Palatin Technologies | 0,910 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.462.778 von ChrisTucker am 11.09.19 21:30:31
Zitat von ChrisTucker: *All deine ganzen drei Beiträge waren nur Spam.


Gar nicht kommentieren. Sinnlos. Auf dieses Level hinabzusinken ist schwierig und Bedarf viel Energie die sinnvoller genutzt werden kann.
Palatin Technologies | 0,903 €
Palatin Tech legt im Vergleich zu den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2019 um 7% zu
12. September 2019, 07:52 Uhr ET | Über: Palatin Technologies, Inc. (PTN) | Von: Mamta Mayani , SA Nachrichtenredakteur

Palatin Tech ( PTN ) GJ-Ergebnisse : Umsatz: 60,3 Mio. USD (-10,1%).

Nettoeinkommen: 35,8 Mio. USD (+ 44,9%); EPS: 0,16 USD (+ 33,3%); Schnelle Aktiva: 43,5 Mio. USD (+ 14,5%).

Aktien sind bis 7% vor dem Markt.

Bisher: Palatin Tech EPS schlägt um 0,26 USD (12. September)

https://seekingalpha.com/news/3498824-palatin-tech-7-percent…
Palatin Technologies | 0,950 €
Palatin Technologies, Inc. gibt Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2019 bekannt
Palatin Technologies, Inc. gibt Ergebnisse für das vierte Qu…
Palatin Technologies | 0,950 €
Auch heute wird der Kurs m.E. nicht steigen
Palatin Technologies | 0,940 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.469.357 von Alexab am 12.09.19 15:29:53Er ist doch schon gestiegen;-)
Palatin Technologies | 0,944 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.469.414 von Spondon am 12.09.19 15:34:23ich halte auch amag für den völlig ordentlichen Partner in Nordamerika.
Die werden das ganze schon rocken. Man braucht nicht Pfizer etc, die einen dann nur schlucken wollen. Deshalb wäre hier auch ein Deal in der EU nicht schlecht. Kommt halt auf die Verhandlungen an. Weiß nicht, ob Amag auch in der EU die Vertriebsstruktur auf den Beine gestellt bekommt.

Alles in allem muss man halt erst mal abwarten, was die Zahlen sagen. Im USA Forum ist man optimistisch, dass man schnell 250 Mio Euro Umsatz erreicht. Na dann...das mal abwarten, wenn da was durchsickert...
Palatin Technologies | 0,931 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.469.414 von Spondon am 12.09.19 15:34:23Scheinbar doch nicht...
Palatin Technologies | 0,900 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.471.772 von Alexab am 12.09.19 19:39:06Geduld! Ich halte 20 K und diese Woche habe ich richtig gut verdient. Ich halte bis Weihnachten und vielleicht darüberhinaus nichts wird verkauft. Genauso wie Nabriva gekauft für 1.9 $ leider nur 2 K
Palatin Technologies | 0,900 €
Telefonkonferenz zum Ergebnis des 4. Quartals 2019, 12. September 2019, 11:00 Uhr (MEZ)
Operator

Guten Morgen, meine Damen und Herren, und herzlich willkommen zur Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2019 von Palatin Technologies. Zur Erinnerung, diese Konferenz wird aufgezeichnet. Bevor wir mit unseren Ausführungen beginnen, möchte ich Sie daran erinnern, dass die Aussagen von Palatin, die keine historischen Tatsachen sind, zukunftsgerichtete Aussagen sein können.

Diese Aussagen beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als zutreffend erweisen oder nicht, und die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die in den jüngsten Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission erörtert wurden, erheblich von den erwarteten abweichen. Bitte berücksichtigen Sie diese Risiken und Ungewissheiten sorgfältig bei der Beurteilung dieser zukunftsgerichteten Aussagen und der Aussichten von Palatin.

Nun möchte ich Ihnen Ihren heutigen Gastgeber vorstellen, Dr. Carl Spana, President und Chief Executive Officer von Palatin Technologies. Bitte machen Sie weiter, Sir.

Dr. Carl Spana

Danke. Guten Morgen und herzlich willkommen zum Aufruf von Palatin Technologies zum vierten Quartal und Geschäftsjahresende 2019. Ich bin Dr. Carl Spana, CEO und Präsident von Palatin. Heute stehe ich mit Steve Wills, Executive Vice President, Chief Financial Officer und Chief Operating Officer von Palatin, vor der Tür. Auf den heutigen Anruf werden wir finanzielle und operative Updates zur Verfügung stellen.

Ich werde den Anruf an Steve weiterleiten, der finanzielle und bestimmte operative Highlights liefert. Steve?

Steve Wills

Vielen Dank, Carl. Guten Morgen allerseits. In Bezug auf Palatins Quartal und das am 30. Juni 2019 zu Ende gegangene Geschäftsjahr sind einige operative und finanzielle Highlights in Bezug auf Vyleesi zu nennen, das für die Behandlung der hypoaktiven sexuellen Luststörung von Frauen zugelassen ist. Im Juni 2019 erteilte die FDA die Marktzulassung von AMAG Pharmaceuticals NDA für Vyleesi, einen von Palatin entwickelten Melanocortinrezeptor-Agonisten, der für die Behandlung von prämenopausalen Frauen mit erworbener, generalisierter hypoaktiver sexueller Luststörung (HSDD) angezeigt ist.

Die Genehmigung der NDA durch die FDA löste eine Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Mio. USD an Palatin im Rahmen unseres nordamerikanischen Lizenzvertrags mit der AMAG aus. Diese 60 Millionen US-Dollar gingen im Juli 2019 ein. Darüber hinaus hat Palatin Anspruch auf abgestufte Lizenzgebühren für Nettoumsätze im hohen einstelligen bis hin zu niedrigen zweistelligen Prozentsätzen sowie auf Umsatzmeilensteine, die auf steigenden jährlichen Nettoumsatzschwellen basieren 25 Millionen Euro, ausgelöst bei einem Jahresumsatz von 250 Millionen Euro.

Vyleesi ist die erste bei Bedarf erforderliche Behandlung für Frauen vor der Menopause mit erworbener generalisierter HSDD. Derzeit ist es in den Spezialapotheken Avella und BioPlus erhältlich. Die AMAG wird Vyleesi Mitte September mit vollem Vertrieb auf nationaler Ebene einführen. Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, die Diskussionen über Vyleesi-Kooperationen für Gebiete außerhalb der derzeit lizenzierten Gebiete von Nordamerika, China und Korea voranzutreiben. Und wir haben ein ausgezeichnetes Interesse von mehreren Parteien aus mehreren Regionen.

In Bezug auf Unternehmens-, Zahlungsmittel und Zahlungsmittelforderungen zum 30. Juni 2019 reichen 102 Mio. USD aus, um den geplanten Geschäftsbetrieb bis mindestens Kalender 2021 abzudecken. Im Forderungsausgleich ist eine Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Mio. USD von AMAG für die Vyleesi-FDA-Zulassung enthalten Die Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit Schulden verringerten sich von 7,2 Mio. USD zum 30. Juni 2018 auf ca. 800.000 USD zum 30. Juni 2019. Die Restzahlung in Höhe von 800.000 USD erfolgte im Juli 2019, und wir haben jetzt keine Schulden mehr.

In Bezug auf die Finanzergebnisse meldete Palatin für das vierte Quartal zum 30. Juni 2019 einen Nettogewinn von 52,2 Mio. USD bzw. 0,25 USD je unverwässerter und 0,23 USD je verwässerter Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von 11,8 Mio. USD bzw. 0,06 USD je unverwässerter und verwässerter Aktie Die Differenz zwischen den drei Monaten zum 30. Juni 2019 und 2018 resultierte aus der Erfassung von Lizenz- und Vertragserlösen gemäß unserer Lizenzvereinbarung mit der AMAG in Höhe von 60,3 Mio. USD für das am 30. Juni 2019 endende Quartal gegenüber 20,6 Mio. USD für das Geschäftsjahr im gleichen Zeitraum im Jahr 2018.

https://seekingalpha.com/article/4291284-palatin-technologie…
Palatin Technologies | 0,917 €
JAHRESBERICHT NACH ABSCHNITT 13 ODER 15 (d) DES WERTPAPIERWECHSELGESETZES VON 1934

Für das Geschäftsjahr zum 30. Juni 2019

ÜBERGANGSBERICHT GEMÄSS ABSCHNITT 13 ODER 15 (d) DES WERTPAPIERWECHSELGESETZES VON 1934




https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/911216/0001654954190…
Palatin Technologies | 0,917 €
Gute Aussichten :) schönes Wochenende allen
Palatin Technologies | 0,953 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.482.236 von PrinzStorno am 13.09.19 22:47:39Es gibt zwei signifikante Zahlen, die für PTN wichtig sind.
1. Ab einem Wert von 2,00 USD an fünf Werktagen kann die Aktie eine Marge von 50% erzielen. Dies erhöht die Anzahl der täglich gehandelten Aktien.
2. Ab 5,00 USD ist die Aktie für Investmentfonds und Institute zur Anlage in PTN berechtigt. Dies sorgt für Preisstabilität.
Eine große Anzahl von Pensionskassen und Investmentfonds besitzt bereits rund 28% des Unternehmens.

Aktuelle Kursziele der Analysten u.a. 7,5$ bzw. 5,75$

Bisher wurde die Aktie denke ich stark nach unten manipuliert. Interessante Pipeline, Deals in Sicht.
Europa kann genauso direkt mal 60 Mio Dollar als Upfrontzahlung bringen.
Palatin Technologies | 0,954 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.490.969 von Spondon am 16.09.19 09:28:11
Zitat von Spondon: Ab 5,00 USD ist die Aktie für Investmentfonds und Institute zur Anlage in PTN berechtigt.

Eine große Anzahl von Pensionskassen und Investmentfonds besitzt bereits rund 28% des Unternehmens.


die Aktie war noch nie bei 5USD..jetzt kommt die Preisfrage: wie sind denn die Investmentfonds zu so großen Beständen gekommen, "durften" Sie doch bislang gar nicht investiert sein??
Palatin Technologies | 0,954 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.493.048 von freixenetter am 16.09.19 13:39:33Momentan gehts erst mal um weitere ROW Deals und die Summe an CASH die man als Upfront und weiter bekommt.
Die restliche Pipeline muss erst mal noch vorangetrieben werden. Vielleicht ergeben dort ab Phase 3 auch ein paar Deals?
Ist ja eine recht große Pipeline. Ich kann mir nur vorstellen, dass diese Menge Kurse von 6 bis 10 Euro rechtfertigen würde.

Es stimmt das schon viele Investoren dabei sind. Vielleicht festigt sich das weiter.
Alle diese Investoren müssen ja überzeugt sein.
Palatin Technologies | 0,963 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.493.291 von Spondon am 16.09.19 14:01:19letter von Caligan an die Amag Aktionäre ist raus.

https://www.businesswire.com/news/home/20190916005417/en/
Palatin Technologies | 0,963 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.493.441 von Spondon am 16.09.19 14:18:09Ich kann es schon verstehen, dass Caligan sich aufregt.
Amag soll nach deren Vorstellung die Vetriebskosten verringert. Also Deals abschließen.
Im Prinzip das was Palatin macht. Die Sache betrifft uns aber unwesentlich.
Wenn die Nachfrage an Vylessi hoch ist, wird Caligan denke ich nicht ohne weiteres ein Verkauf der Rechte anstreben.
Und selbst wenn, dann muss erst mal ein zweiter Abnehmer vorstellig werden und es läuft weiterhin alles seinen Weg. Denke ich.
Palatin Technologies | 0,960 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.493.048 von freixenetter am 16.09.19 13:39:33Das Papier hat mal bei 35 US gestanden !
Palatin Technologies | 0,960 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.490.969 von Spondon am 16.09.19 09:28:11
Zitat von Spondon: Es gibt zwei signifikante Zahlen, die für PTN wichtig sind.
1. Ab einem Wert von 2,00 USD an fünf Werktagen kann die Aktie eine Marge von 50% erzielen. Dies erhöht die Anzahl der täglich gehandelten Aktien.
2. Ab 5,00 USD ist die Aktie für Investmentfonds und Institute zur Anlage in PTN berechtigt. Dies sorgt für Preisstabilität.
Eine große Anzahl von Pensionskassen und Investmentfonds besitzt bereits rund 28% des Unternehmens.

Aktuelle Kursziele der Analysten u.a. 7,5$ bzw. 5,75$

Bisher wurde die Aktie denke ich stark nach unten manipuliert. Interessante Pipeline, Deals in Sicht.
Europa kann genauso direkt mal 60 Mio Dollar als Upfrontzahlung bringen.



Wow, schön abgeschrieben, bzw. übersetzt :look:;)


aus: https://stocktwits.com/symbol/PTN
Palatin Technologies | 0,960 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.493.795 von MaxiKingKurt am 16.09.19 15:06:00ja und ergänzt;-) Das amerikanische Forum ist bunter als hier...schön dort zu lesen.
Palatin Technologies | 0,960 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.493.663 von Weltbummler am 16.09.19 14:49:31
Zitat von Weltbummler: Das Papier hat mal bei 35 US gestanden !


jo hast recht, ich hab "nur" in den letzten 10 Jahren geschaut
Palatin Technologies | 0,960 €
🤑🤑🤑🤑 gedult zahlt sich aus
Palatin Technologies | 1,019 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.494.203 von Magnificient am 16.09.19 15:49:37Können bei 1,30 Dollar = 1,18 Euro nicht noch Aktien gezeichnet werden?
Am Ende zählen die Deals und die Entwicklung der Pipeline. Super interessant. Kurseinbruch habe ich nicht verstanden. Einmal Feuerstein und einmal die Shares die für 80 Cent oder so rausgegeben worden sind, hat das wohl verursacht. Ist nur damit zu rechtfertigen, dass man bis 2021/22 das Geld zusammen haben wollte. Hoffe durch neue Deals kommt noch was hinzu.
Palatin Technologies | 1,010 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.494.371 von Spondon am 16.09.19 16:03:57Wahrscheinlich wird es die nächsten Tage etwas runtergehen. Aber langfristig wird's richtig hochgehen hier
Palatin Technologies | 0,997 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.494.419 von Magnificient am 16.09.19 16:08:50jup, kann sein. Vielleicht werden die 1,18 also 1,30 Dollar nur angelaufen.
Palatin Technologies | 0,997 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.494.440 von Spondon am 16.09.19 16:11:18Gut, dass ich Ruhe bewahrt habe und damals nicht bei 0.80 Cent verkauft habe. Jetzt Party da Palatin bei mir ein Schwergewicht ist. 20 K 🤑🤑🤑
Palatin Technologies | 0,997 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.494.521 von Magnificient am 16.09.19 16:19:54schreibt einer gerade bei yahoo Finance....glaube ich nicht, dass taken over auf dem Niveau schon stattfindet. Dann müsste der Kurs erst mal diese 7,50 Dollar erklimmen.

They are going to get taken over. 100m in cash a revenue stream and 2 potential blockbuster on the pipeline. This one is going to get taken out
Palatin Technologies | 0,997 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.494.545 von Spondon am 16.09.19 16:22:26Lasst euch nicht hinters Licht führen von den Amis. Ich glaube nicht dass der Kurs noch weiter steigen wird
Palatin Technologies | 0,974 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.495.355 von Alexab am 16.09.19 17:51:07Und warum steigt sie nicht weiter?
Mit Fakten wäre es ein Mehrwert für die Community. So eher nicht.
Palatin Technologies | 0,974 €