checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 19.01.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 18.01.16 22:16:06 von
neuester Beitrag 20.01.16 12:22:32 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.01.16 22:16:06
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 19.01.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Jahr)0,3%0,3%0,3%
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)0%0%0%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Monat)-0,1%-0,1%-0,1%
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)0,2%0,2%0,2%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)-0,3%-0%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )-0,5%--0,4%
09:00ÖsterreichAUTHVPI (Monat)0,6%-0%
09:00ÖsterreichAUTHICP (Jahr)1,1%-0,5%
10:00Euro ZoneEURLeistungsbilanz n.s.a29,8 Mrd.€-25,9 Mrd.€
10:00Euro ZoneEURLeistungsbilanz s.a26,4 Mrd.€19,3 Mrd.€20,4 Mrd.€
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Jahr)0,1%-0,1%-0,1%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Monat)-0,8%-1,4%-1,6%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%0,1%0%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,4%1,2%1,2%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Monat)0,2%--0,2%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output (Monat) n.s.a-0,2%-0,2%-0,2%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Jahr)0,2%0,2%0,1%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output n.s.a (Jahr)-1,2%-1,2%-1,5%
10:30GroßbritannienGBRDCLG Immobilienpreisindex (Jahr)7,7%7,3%7%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Jahr)-10,8%-11,4%-13,1%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Monat)0,3%0,1%0,1%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Jahr)1,2%1,1%1,1%
10:56SpanienESPAuktion 6-monatiger Letras-0,105%--0,069%
10:56SpanienESPAuktion 12-monatiger Letras-0,06%--0,024%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)0,2%0,2%0,2%
11:00Euro ZoneEURBauleistung w.d.a (Jahr)2,1%-1,1%
11:00SlowakeiSVKArbeitslosenquote10,63%-10,8%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)0,9%0,9%0,8%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)0,3%0,3%-0,2%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)0%0%-0,1%
11:00Euro ZoneEURBauleistung s.a (Monat)0,8%-0,5%
11:00Euro ZoneEURZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen22,727,933,9
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Aktuelle Lage59,75455
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen10,28,216,1
13:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
16:00USAUSANAHB Immobilienmarktindex606161
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills0,255%-0,215%
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills0,37%-0,47%
22:00USAUSANetto Langzeit TIC Flüsse31,4 Mrd.$--16,6 Mrd.$
22:00USAUSAGesamte Netto TIC Flüsse-3,2 Mrd.$-68,9 Mrd.$


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
1 Antwort
Avatar
18.01.16 22:32:57
Beitrag Nr. 2 ()
Relevante Statistiken:
1. DAX nach einem Freitag mit ca. -2,5%:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-681-690/#…
2. Am Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Januar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 9833,87
R2 9745,90
R1 9633,88
PP 9545,91
S1 9433,89
S2 9345,92
S3 9233,90

FDAX Pivots
R3 9850,17
R2 9755,33
R1 9643,67
PP 9548,83
S1 9437,17
S2 9342,33
S3 9230,67

CFD-DAX Pivots
R3 9845,07
R2 9752,73
R1 9639,87
PP 9547,53
S1 9434,67
S2 9342,33
S3 9229,47

DAX Wochen Pivots
R3 10691,48
R2 10427,76
R1 9986,52
PP 9722,80
S1 9281,56
S2 9017,84
S3 8576,60

FDAX Wochen Pivots
R3 10730,17
R2 10447,83
R1 9974,67
PP 9692,33
S1 9219,17
S2 8936,83
S3 8463,67

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
30.12.2015 10743,01
28.12.2015 10653,91
22.12.2015 10488,75
05.01.2016 10310,10
06.01.2016 10214,02
13.01.2016 9960,96
30.10.2014 9114,84
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
30.12.2015 10729,00
05.01.2016 10342,50
06.01.2016 10177,50
14.01.2016 9905,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
18.01.16 23:09:39
Beitrag Nr. 3 ()
Es wird langsam spannend.
Dax Prognose für Dienstag den 19.01.16:

Tendenz:short
Wahrscheinlichkeit:58%


Nachdem es heute dem Dax an klaren Implusen fehlte und er bis zum 38er Fibo Retracement korrigierte (könnte) es nun spannend werden.
Vorab: sollte der Dax sein Vorjahrestief durchbrechen, ist mit starken Abverkäufen innerhalb kürzester Zeit zu rechnen, da dies aber eine starke Unterstützung ist dürften sich hier vorerst genügend Käufer finden.
Der Dax wird sein Jahrestief im Bereich um 9.325 testen, hält dies – wovon ich aktuell ausgehe- dürfte es schnell Richtung 9.500 und evtl. höher gehen.


Variante B: Das Vorjahrestief bei 9.325 hält nicht und es kommt zu starken Abverkäufen bis 9.136

Ziel: 9.325

Dies ist weder eine Anlageberatung noch eine Kaufempfehlung, die Prognose könnte frei erfunden sein oder nicht eintreten.

©Bosstrader
36 Antworten
Avatar
19.01.16 01:42:59
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.523.377 von Trading-Chancen am 18.01.16 22:16:06
Zitat von Trading-Chancen: Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):


Dass es auch einen Kontinent namens Asien gibt, scheint sich zu w:o noch nicht herumgesprochen zu haben... Marktbewegende Daten kommen in dieser Nacht aus China:

03:00 China: BIP Q4 y/y 6,90 6,90
03:00 China: Anlageinvestitionen Dezember ytd / y/y 10,20 10,20
03:00 China: Industrieproduktion Dezember y/y 6,00 6,20
03:00 China: Einzelhandelsumsatz Dezember y/y 11,30 11,20
Avatar
19.01.16 03:07:47
Beitrag Nr. 5 ()
Avatar
19.01.16 05:14:13
Beitrag Nr. 6 ()
3 Antworten
Avatar
19.01.16 05:27:37
Beitrag Nr. 7 ()
Hier scheinen sich einige bzgl. der Daten aus China mehr in die Hose zu machen, als die Asiaten selber.
Zumindest mit Blick auf die gerade aktuellen Kurse in Shanghai und Tokio... :laugh:

Naja, so oder so wird wohl ein interessanter Tag heute...
Avatar
19.01.16 06:27:29
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.007 von bastireiner2 am 19.01.16 05:14:13
Zitat von bastireiner2: http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/China-meldet-niedrigstes-Wachstum-seit-1990-article16796911.html


und was soll das ????
total verarsche???

http://de.investing.com/indices/germany-30-futures
DAX Futures Mar 16
Echtzeit CFD

9.625,5 +99,8 (+1,05%)

06:25:28 - In Echtzeit CFD. Währung in EUR
2 Antworten
Avatar
19.01.16 06:30:25
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.049 von bödel am 19.01.16 06:27:29Tja, wie es aussieht, werden die DAX shorts heute rasiert.
Untergangspropheten zieht euch warm an. :laugh:
Avatar
19.01.16 06:32:48
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.049 von bödel am 19.01.16 06:27:29
Zitat von bödel:
Zitat von bastireiner2: http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/China-meldet-niedrigstes-Wachstum-seit-1990-article16796911.html


und was soll das ????
total verarsche???

http://de.investing.com/indices/germany-30-futures
DAX Futures Mar 16
Echtzeit CFD

9.625,5 +99,8 (+1,05%)

06:25:28 - In Echtzeit CFD. Währung in EUR
Das übliche Spiel halt:

China shares turned higher Tuesday, as investors weighed the likelihood of further stimulus from Beijing following data that the economy grew at its slowest pace in a quarter of a century.

Die Daten waren nicht so extrem mies, dass man auf den Sell-Button drücken musste aber mies genug, um wieder auf Notenbank-Knete zu hoffen ... Schlechte Nachrichten sind grad wieder gute Nachrichten ;)

Liese
Avatar
19.01.16 06:42:41
Beitrag Nr. 11 ()
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 9.628 kratzt. Sollte er zu diesem Zeitpunkt bereits höher stehen erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach dem ausgewählten Anbieter bei dem ich das Signal tätige.
Haltedauer (Ziel) bis Xetraclose, je nach Marktlage auch wesentlich früher.
Die Signale sind keine Kaufempfehlung, es besteht kein Anspruch auf regelmäßiges Erscheinen. Sie dienen lediglich der Information.
____________________________________________________________________
Statistik 2015
April: +116 Punkte
Mai: +53 Punkte
Juni: +67,5 Punkte
Juli: +121 Punkte
August: +72 Punkte
September: +130 Punkte
Oktober: -81 Punkte
November: +189 Punkte
Dezember: +40 Punkte

Im aktuellen Monat: +47 Punkte
Avatar
19.01.16 06:44:03
Beitrag Nr. 12 ()
gehört normal nicht hierher aber echt gut:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-01/36175854…
10 Antworten
Avatar
19.01.16 07:05:20
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.106 von bödel am 19.01.16 06:44:03
Zitat von bödel: gehört normal nicht hierher aber echt gut:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-01/36175854…


Du hast Recht ... gehört nicht hierher.
Avatar
19.01.16 07:19:35
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.106 von bödel am 19.01.16 06:44:03
Zitat von bödel: gehört normal nicht hierher aber echt gut:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-01/36175854…


interessanter Inhalt, lockt mich aber keineswegs vorm ofen vor, der zug ist längst agbefahren für die deutschen, brauch sich kein deutscher eine illusion machen, der plan der eliten steht, für die dumm michels gilt: einfach so weitermachen wie bisher.
Avatar
19.01.16 07:39:37
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.523.638 von bosstrader am 18.01.16 23:09:39Wieder mal ein geiles Beispiel, dass Charttechnik für die Tonne ist.
Geh ins Casino, wette immer auf Rot, manchmal trifft das auch zu. :laugh:
27 Antworten
Avatar
19.01.16 07:40:24
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.523.638 von bosstrader am 18.01.16 23:09:39
Zitat von bosstrader: Dax Prognose für Dienstag den 19.01.16:

Tendenz:short
Wahrscheinlichkeit:58%


Nachdem es heute dem Dax an klaren Implusen fehlte und er bis zum 38er Fibo Retracement korrigierte (könnte) es nun spannend werden.
Vorab: sollte der Dax sein Vorjahrestief durchbrechen, ist mit starken Abverkäufen innerhalb kürzester Zeit zu rechnen, da dies aber eine starke Unterstützung ist dürften sich hier vorerst genügend Käufer finden.
Der Dax wird sein Jahrestief im Bereich um 9.325 testen, hält dies – wovon ich aktuell ausgehe- dürfte es schnell Richtung 9.500 und evtl. höher gehen.


Variante B: Das Vorjahrestief bei 9.325 hält nicht und es kommt zu starken Abverkäufen bis 9.136

Ziel: 9.325

Dies ist weder eine Anlageberatung noch eine Kaufempfehlung, die Prognose könnte frei erfunden sein oder nicht eintreten.

©Bosstrader



die ganze Zeit Tendenz long und nun wenn sich ein Bounce abzeichnet Tendenz short ???? irgendwas stimmt doch nicht bei deiner Marktwahrnehmung
6 Antworten
Avatar
19.01.16 07:46:15
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.241 von jahrr am 19.01.16 07:40:24
Zitat von jahrr: die ganze Zeit Tendenz long und nun wenn sich ein Bounce abzeichnet Tendenz short ???? irgendwas stimmt doch nicht bei deiner Marktwahrnehmung

Ist halt wie im Casino. Wenn 3x Rot kommt, denken die, dass auch ein viertes mal Rot kommt. Ein Schwarz macht deren Vorhersage zunichte.

Blöd nur, dass die Foren von solchen Linienzeichnern und ablesern verunstaltet wird.
4 Antworten
Avatar
19.01.16 07:52:03
Beitrag Nr. 18 ()
Haha. Wäre Ich mal Long geblieben :D
Der SmallCap (RUT) will nach oben, seit TT gester unter 1000. S&P Future is auch durch die Decke gegange. 189X war länger nicht da. Entweder jetzt gehts ab oder nochmal kurz hoch um weiter zu fallen? Lässt ja schon wieder nach. Dow 30 Future gut über 16000. Letzte Woche waren das alles umkämpfte Marken und jetzt gehts über nacht :D
Avatar
19.01.16 07:53:34
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.262 von jhackel am 19.01.16 07:46:15Und wenn 40x Rot kommt kann im nächsten Wurf wieder Rot kommen - Puhhhhh, ist das einfach...:D
1 Antwort
Avatar
19.01.16 07:54:16
Beitrag Nr. 20 ()
Btw. Alle Futures sind fast im plus. Vor allem Asien.
Vielleicht ja deswegen http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-01-18/davos-vete…
Wenns schon ein Kerl aus Davos sagt. "Macht euch kein Stress"
Avatar
19.01.16 07:56:27
Beitrag Nr. 21 ()
Australien ist interessant S&P/ASX 200 Future +1.59%.
Der war gestern früh auch schon bei +0.72% als alle anderen noch im Minus waren. Vor allem der Nikkei. Denen hat das alles gestern schon nichts gemacht scheinbar.
Avatar
19.01.16 08:00:34
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.262 von jhackel am 19.01.16 07:46:15Hui, schlecht geschlafen dass Du so rummotzt? :keks:

Ich sag Danke für die Charts, wie sie zu den eigenen Ideen passen steht wieder auf nem anderen Blatt.

Moin Moin all, sattgrüner Start also (zunächst...).
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:01:07
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.523.638 von bosstrader am 18.01.16 23:09:39hast Du deine Short_Prognose für das 170 Opengap gemacht! :)
Avatar
19.01.16 08:01:28
Beitrag Nr. 24 ()
Moin Zusammen,

ein grüner Tag heute? Es sieht vorbörslich sehr danach aus.Asien in der Erholung seit den Downer und bei uns geht heute was. Das Setup mit den Zielen von gestern...gemäß
Auszug:
"Welle 3:abgeschlossen sind die Unterwellen der 3 (1, 2 und 3) von 5
Ziel der Unterwelle 4 wäre auf Basis der 4 Std.-Einheit das 76.4 RT (ca. 9745-9800), sowie das 61.8 RT / 9900-9950. Die Welle kann diesen Bereich ansteuern, vermute es wegen dem Widerstand jedoch erst mal nicht.

Mein Favorit bleibt das 76.4 RT für den Moment.

Strategie:
-Long-Möglichkeit im Trendkanal bis ca. 9800. In dieser Zeiteinheit sollte die Kumowolke als Widerstand halten.

-Short ab 9800 mit Ziel 9300 (Unterwelle 5 der 3 damit abgeschlossen und Abschluss des Abwärtsimpulses Welle 3) "

Link Unten
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1224840-31-40/tag…

Meine Ungeduld gestern basierend auf mangelnder Disziplin, könnte heute bestraft werden...
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1224840-251-260/t…
...wenn ich nicht agiere. ;) Aber dazu später mehr...

Heute geht Aufwärts! ;)

Bis Später und Glück AUF
2 Antworten
Avatar
19.01.16 08:01:59
Beitrag Nr. 25 ()
Volle Verarscherbestrafung mit short zu 9684,79
Avatar
19.01.16 08:02:41
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.283 von R32 am 19.01.16 07:53:34
Zitat von R32: Und wenn 40x Rot kommt kann im nächsten Wurf wieder Rot kommen - Puhhhhh, ist das einfach...:D

Hab das mal in Macau gemacht mit einem chinesischen Kumpan, waren auch recht erfolgreich zunächst. :D

Immer wenn 5x hintereinander eine bestimmte Farbe kam, haben wir auf die Gegenfarbe gesetzt, weil wir davon ausgingen, dass ein 6x und aufwärts unwahrscheinlich ist. Kam die Farbe dennoch, haben wir den Einsatz verdoppelt und weiter auf die Gegenfarbe gesetzt.

Klappte eine ganze Weile ganz gut. Geendet hat das ganze, als eine Farbe sage und schreibe 13x hintereinander kam und wir all unsere Gewinne los wurden. :laugh:

Charttechnik ist für mich nichts anderes. Manchmal klappt es, manchmal nicht. In einem Bullen- oder Bärenmarkt die Richtung zu bestimmen, ist auch keine Kunst.
Avatar
19.01.16 08:04:47
Beitrag Nr. 27 ()
da sind wieder etliche auf dem falschen Fuss erwischt worden.
Zahlen beschissen aber alles hoch:laugh:
2 Antworten
Avatar
19.01.16 08:05:32
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.316 von Corine am 19.01.16 08:00:34Ich motze doch nicht rum. Bin DAX long. Gehe von einer Erholung die nächsten Tage auf die 10.000 aus.
Die heutige Richtung passt schon mal. ;)
Avatar
19.01.16 08:06:26
Beitrag Nr. 29 ()
Da bin ich auf Rocco gespannt was der schreibt:laugh:
2 Antworten
Avatar
19.01.16 08:08:08
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.343 von bödel am 19.01.16 08:04:47
Zitat von bödel: da sind wieder etliche auf dem falschen Fuss erwischt worden.
Zahlen beschissen aber alles hoch:laugh:


stimmt! Zahlen beschiessen aber auch schon lange so erwartet, vielleicht sogar noch
mieserer in den Köpfen der Trader
Der Witz ist also schon uralt an der Börse. Klassisches Börsengedöns.

Moinsen :)
Avatar
19.01.16 08:08:40
Beitrag Nr. 31 ()
Guten Morgen Herr Nasios,
immer noch Short mit 100k? :)
Avatar
19.01.16 08:09:05
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.352 von bödel am 19.01.16 08:06:26
Zitat von bödel: Da bin ich auf Rocco gespannt was der schreibt:laugh:



das schreibt er :

Der FDAX kann sich heute Morgen erneut bis zum gestrigen Tageshoch 9660 aufschwingen.
Ab 9660 bestehen Abwärtsrisiken für neue Jahrestiefs bei 9400 und 9300!
Alternativ werden zuvor noch 9710 oder 9740 erreicht


also entweder gehts hoch oder weiter runter .... frag mich welchen Wert das hat
Avatar
19.01.16 08:09:15
Beitrag Nr. 33 ()
Guten Morgen...

und short zu 9719..... Ziel mindestens mal die 9685
Avatar
19.01.16 08:09:18
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.343 von bödel am 19.01.16 08:04:47
Zitat von bödel: da sind wieder etliche auf dem falschen Fuss erwischt worden.
Zahlen beschissen aber alles hoch:laugh:


Moin bödel, mach Dir keine Sorge um die Anderen - Du hast deren Kohle, deshalb sei dankbar dass es so läuft......;)
Avatar
19.01.16 08:10:25
Beitrag Nr. 35 ()
Und mal mit volles Karacho die 9.700 genommen. :)
Avatar
19.01.16 08:10:27
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.352 von bödel am 19.01.16 08:06:26
Zitat von bödel: Da bin ich auf Rocco gespannt was der schreibt:laugh:
Avatar
19.01.16 08:10:39
Beitrag Nr. 37 ()
S&P Future kämpft mit der 1900. Wenn der die gleich nachhaltig nimmt gehts weiter rauf denk ich.
Avatar
19.01.16 08:10:57
Beitrag Nr. 38 ()
Nachkauf 9622,04 - das rat ich mir!

TP für alles 10659
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:11:21
Beitrag Nr. 39 ()
einen schönen guten Morgen :)

heute schon ordentlich GV für die Jungs von der Commerzbank:

hab grad meine 9600 KO Bären für 0.12 rausgehauen :(
und die 9455 er Bullen zu 2,63 :) (leider viel zu früh wie es scheint)

egal! KK war für beide zusammen 2,09
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:12:30
Beitrag Nr. 40 ()
Nicht geschafft. Dax steigt auch nicht mehr.. ~9.715 Grenze für erstmal?
Avatar
19.01.16 08:16:20
Beitrag Nr. 41 ()
da fällt mir gerade meine Prognose von gestern wieder ein
Avatar
19.01.16 08:17:57
Beitrag Nr. 42 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.394 von Standuhr am 19.01.16 08:10:57
Zitat von Standuhr: Nachkauf 9622,04 - das rat ich mir!

TP für alles 10659


gap oberhalb value area von gestern , dazu gestern inside day und heute stehen wir drüber ... wenn dir das was sagt ... würd ich mal lieber Füße stillhalten beim shorten
Avatar
19.01.16 08:18:54
Beitrag Nr. 43 ()
S&P vielleicht gleich geschafft. Dann gehts weiter hoch.
Bam 1901! :D Wenn die hält.
Avatar
19.01.16 08:20:52
Beitrag Nr. 44 ()
Jetzt gehts los. Die Maschinen haben das Zeichen erkannt :laugh:
4 Antworten
Avatar
19.01.16 08:21:36
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.397 von updownupdown am 19.01.16 08:11:21
Zitat von updownupdown: einen schönen guten Morgen :)

heute schon ordentlich GV für die Jungs von der Commerzbank:

hab grad meine 9600 KO Bären für 0.12 rausgehauen :(
und die 9455 er Bullen zu 2,63 :) (leider viel zu früh wie es scheint)

egal! KK war für beide zusammen 2,09


hmmm - Geduld ist nicht meine Stärke :(
Avatar
19.01.16 08:22:46
Beitrag Nr. 46 ()
was denn nu????
Avatar
19.01.16 08:22:57
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.469 von nulands am 19.01.16 08:20:52Huch und Öl scheint auch wieder etwas mehr Wert zu sein -
ich dachte wir bekommen die Sosse bald für nix, nada, nullo ;)
3 Antworten
Avatar
19.01.16 08:23:48
Beitrag Nr. 48 ()
Wie geil die Shorts vom Wochenende gegrillt werden.
Breaking News - Der Weltuntergang ist abgesagt (vorerst) :D
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:24:43
Beitrag Nr. 49 ()
S&P Future mag noch nicht gescheit drüber. EuroStoxx Future ist bei 2990. Um die 3000 (TH 2,993.5) passiert sicher auch wieder einiges. Mit Glück mehr kauf druck.
Avatar
19.01.16 08:26:32
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.493 von jhackel am 19.01.16 08:23:48immel dalan denken::rolleyes:

weder in die eine noch in die andere Richtung in Euphorie verfallen...

aktuell Eindeckungen von Shortpositionen kann heute ziemlich fies mit up werden
Avatar
19.01.16 08:26:37
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.487 von DonLongShort am 19.01.16 08:22:57
Zitat von DonLongShort: Huch und Öl scheint auch wieder etwas mehr Wert zu sein -
ich dachte wir bekommen die Sosse bald für nix, nada, nullo ;)


das fällt auch wieder und schneller und mehr als man denkt
wenn Iran seine Brühe auf dem Markt wirft macht es rutschi rutschi:laugh:
2 Antworten
Avatar
19.01.16 08:27:34
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.106 von bödel am 19.01.16 06:44:03
Zitat von bödel: gehört normal nicht hierher aber echt gut:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-01/36175854…


meine Meinung dazu: die FRauen haben die Araber fähnchenschwenkend ins Land geholt
weil die ja so geil sind
der deutsche Mann sollte sich da jetzt gar nicht schützend davor stellen
das sollten die Damen selber hinkriegen:laugh::laugh::laugh:
ich finde die Araber ansonsten gut, beleben das Stadtbild
7 Antworten
Avatar
19.01.16 08:29:14
Beitrag Nr. 53 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.523 von bödel am 19.01.16 08:26:37
Zitat von bödel: das fällt auch wieder und schneller und mehr als man denkt
wenn Iran seine Brühe auf dem Markt wirft macht es rutschi rutschi:laugh:

Denke nicht. Kein Unternehmen wird bei diesen Preisen weiter in die Förderung im Iran investieren. Lohnt sich nicht. Die sind doch nicht blöd und machen die Preise weiter kaputt. Der Iran muss erstmal draußen bleiben. Dürfen nicht rein. :D
Avatar
19.01.16 08:30:22
Beitrag Nr. 54 ()
Guten Morgen

ex consorsbank

19.01. 08:01 Dax (Eurex) (H6) im Tagesverlauf: die Abwärtsbewegung ist maßgebend.

Unterstützung: 9150.0 / 9255.0 / 9410.0 Widerstand: 9720.0 / 9945.0 / 10165.0
Pivot Punkt: 9720
Unsere Meinung: verkaufspositionen unter 9720 mit erweiterten Kurszielen auf 9410 & 9255.
Alternatives Szenario: über 9720 erwarten wir weitere Aufwärtsbewegungen mit 9945 & 10165 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: dem RSI fehlt Aufwärtsdynamik.


Wichtiger Hinweis
Die hier dargestellten Chartanalysen werden von Trading Central erstellt. Diese Chartanalysen stellen keine Handlungsempfehlungen der Consorsbank oder Trading Central dar. Für die Richtigkeit der Daten und Analysen können die Consorsbank und Trading Central keine Gewährleistung übernehmen. Bitte beachten Sie auch unseren Disclaimer.
Avatar
19.01.16 08:31:16
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.532 von 0711ch am 19.01.16 08:27:34
Zitat von 0711ch:
Zitat von bödel: gehört normal nicht hierher aber echt gut:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-01/36175854…


meine Meinung dazu: die FRauen haben die Araber fähnchenschwenkend ins Land geholt
weil die ja so geil sind
der deutsche Mann sollte sich da jetzt gar nicht schützend davor stellen
das sollten die Damen selber hinkriegen:laugh::laugh::laugh:
ich finde die Araber ansonsten gut, beleben das Stadtbild


so ein schwachsinn, noch besoffen????
6 Antworten
Avatar
19.01.16 08:33:53
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.568 von saihttam am 19.01.16 08:31:16
Zitat von saihttam:
Zitat von 0711ch: ...

meine Meinung dazu: die FRauen haben die Araber fähnchenschwenkend ins Land geholt
weil die ja so geil sind
der deutsche Mann sollte sich da jetzt gar nicht schützend davor stellen
das sollten die Damen selber hinkriegen:laugh::laugh::laugh:
ich finde die Araber ansonsten gut, beleben das Stadtbild


so ein schwachsinn, noch besoffen????


deutsche Männer trinken zuviel dann bekommen Sie keinen mehr hoch
die Araber haben Alkehol Verbot
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:34:04
Beitrag Nr. 57 ()
Meine Heidi Longs von vor paar Tagen mit Ko 9050 sind grad ~ auf 0 :D
Dachte schon die verbrennen mir sicher.
2 Antworten
Avatar
19.01.16 08:35:07
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.595 von nulands am 19.01.16 08:34:04
Zitat von nulands: Meine Heidi Longs von vor paar Tagen mit Ko 9050 sind grad ~ auf 0 :D
Dachte schon die verbrennen mir sicher.


kommt noch:laugh:
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:36:22
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.616 von bödel am 19.01.16 08:35:07
Zitat von bödel:
Zitat von nulands: Meine Heidi Longs von vor paar Tagen mit Ko 9050 sind grad ~ auf 0 :D
Dachte schon die verbrennen mir sicher.


kommt noch:laugh:


Nene des passiert mir nicht nochmal :D

Sollte der S&P Future nachhaltig unter 1900 gehen und Dax Future unter 9700 hau ich sie weg
Avatar
19.01.16 08:37:44
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.523 von bödel am 19.01.16 08:26:37ein Ereignis das schon 3 Wochen alt ist: ist für den Markt
zumeist nicht relevant.

Anders gewendet: weil die Marktteilnehmer vor Tagen diese Aussicht gesehen haben mit Iran, war der Grund dass der Ölpreis so abgeschmiert ist
Die Nachricht ist imo eskomptiert - alles meins notabene :p
Avatar
19.01.16 08:38:24
Beitrag Nr. 61 ()
Aber mein Open End Long https://www.ingmarkets.de/markte/indizes/dax/DE000NG09Y83?q=…
grad so 1€ im Plus, mit KO 8441 behalt ich erstmal. Außer SmallCap geht unter 1000 (997) dann wirds spanned glaub ich.
Avatar
19.01.16 08:41:16
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.568 von saihttam am 19.01.16 08:31:16Ist die Merkel ein Mann, die Roth, die Nahles, die Göring Eckart, der Altmeier oder wie alle heißen.

Hat nicht ganz unrecht
3 Antworten
Avatar
19.01.16 08:43:40
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.673 von hektik am 19.01.16 08:41:16
Zitat von hektik: Ist die Merkel ein Mann, die Roth, die Nahles, die Göring Eckart, der Altmeier oder wie alle heißen.

Hat nicht ganz unrecht


Entsch sollte Antwort für


0711ch sein
Avatar
19.01.16 08:43:42
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.592 von bödel am 19.01.16 08:33:53
Zitat von bödel:
Zitat von saihttam: ...

so ein schwachsinn, noch besoffen????


deutsche Männer trinken zuviel dann bekommen Sie keinen mehr hoch
die Araber haben Alkehol Verbot


Mensch bödel, pass auf...
Avatar
19.01.16 08:46:16
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.673 von hektik am 19.01.16 08:41:16ja, ja die liebgewonnen Klischees und die Simplifizierungen
geben einem einfachstrukturierten Menschen Halt und Wärme und
das Gefühl das früher alles besser war.

schön dass das so ist :)
1 Antwort
Avatar
19.01.16 08:50:14
Beitrag Nr. 66 ()
es böte sich beim Dax bis zur Amieröffnung das Schliessen des Gaps
vom 15.01. an - ca. 880. Wäre natürlich ne Vollverarsche aber hin
und wieder kommt das in den besten Indices vor.:rolleyes:
Avatar
19.01.16 08:52:26
Beitrag Nr. 67 ()
Avatar
19.01.16 08:52:50
Beitrag Nr. 68 ()
dax mit aufwärtskorrektur!
wenn draghi am donnerstag noch liefert,dann sehen wir sogar die 10200 pkt bis ende der woche!

GELDPOLITIK
Billiges Öl bringt Draghi in Bedrängnis

EZB-Chef Mario Draghi muss seinen Einsatz möglicherweise erhöhen, um seinem Inflationsziel näher zu kommen. Grund dafür ist der immer weiter fallende Ölpreis.

http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/geldpolitik-b…
Avatar
19.01.16 08:55:15
Beitrag Nr. 69 ()
Trading-Ideen US-Märkte: KW03/2016
Anbei finden Sie einige US-Aktien, die m.E. interessante Möglichkeiten für Swingtrader darstellen können. Die Signale beziehen sich auf Candlesticks im Tageschart. Der mögliche Einstieg wurde anhand des Stundencharts abgeleitet und bezieht sich ...
Zum Weiterlesen bitte den folgenden Link verwenden:

http://formationenundmuster.com/




Peter D.
Traden Sie was Sie sehen, nicht was Sie denken!
Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.
2 Antworten
Avatar
19.01.16 08:56:23
Beitrag Nr. 70 ()
Ausbruch aus der Morningrange könnte Richtungsweisend werden
Morgen


Dienstag, 19. Januar 2016
FDax ID & Gap aus der VA -> Trendpotential
Eingestellt von rt um 08:46


In Erwartung der China Zahlen wurde gestern ein Inside Day geformt, das bedeutet für heute Ausbruchsmodus und wir sind mit einem Gap Up aus dem Inside Day ausgebrochen. Die leichten Buy Divergenzen auf Daily und der nun überhöhte Pessimismus(siehe auch S&P500 Euqity P/C Ratio) würden einen Upmove durchaus unterstützen. Allerdings haben wir Intrday im Bereich ~9720 einen weiteren Grail Sale. Im FESX haben wir bei 3000 genau das abc in den 240min GRail Sale. Wir sind nach dem Ausbruch also nun genau an den entscheidenden Widerständen.

Ausbruchsmodus hat vorrang vor der Richtungsanalyse, wie Grail Sales oder Taylor Setups. Entscheidend wird sein, wie sich Märkte nach einer Morning Range bewegen, oder ob es zu einem Opening Drive kommt nach Kasse Eröffnung.
Ein Rückfall unter OTT (FDax 9665) würde auf einen Fehlausbruch Up hindeuten und abc up Korrekturen hinterlassen, die dann für einen Fortsetzung des Downtrends sprechen. Das erste Ziel Down, wäre der gestrige POC http://roundturn50m.blogspot.de/p/blog-page.html (Reiter oben Links).

Ein Ausbruch Up aus der Eröffnungsrange würde uns zur Downtrendlinie und dem offenen Gap bei 9834 führen.


FDax: Daily, Weekly, 30min
Avatar
19.01.16 08:57:14
Beitrag Nr. 71 ()
shorts raus zu 711....
Avatar
19.01.16 08:59:00
Beitrag Nr. 72 ()
So, bin nicht der typische Dax-Trader. Aber diese Gelegenheit konnte ich mir nicht entgehen lassen.
In Zukunft wisst ihr Bescheid, wenn keifende Untergangspropheten immer lauter werden und wenn jhackel auftaucht, wohin es geht. :)
Bin jetzt raus. Allen anderen longs weiter viel Glück.
Avatar
19.01.16 08:59:37
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.808 von formationenundmuster am 19.01.16 08:55:15Super Arbeit. Danke für die Arbeit mit Dax und Co...werde mir mal einen call für Coca cola und Expedia zulegen.
1 Antwort
Avatar
19.01.16 09:02:01
Beitrag Nr. 74 ()
es ist zeit für einen fetten rebound im dax!

heute ziel: 9800 bis 98xx
Avatar
19.01.16 09:09:07
Beitrag Nr. 75 ()
Kleines Update zur späten Zeit
Nachdem die Amis gestern zu hatten, habe ich mir einen schönen Abend gegönnt.

Fugro-Options-Paket mit einem Plus von ca. 55% - hier wird nun ein Kauflimit für die Hälfte der Position in der Kasse dagegen gestellt. D. h. über Delta-Hedging wird die Position mit einem Stop-Buy dann geschlossen. Allerdings nur für die Hälfte der Position.

Bei Fugro gehe ich nach wie vor von sinkenden Kursen aus. Das Unternehmen wird deutlich rückläufige Umsätze haben, wie alle Erdölserviceleister. Meine Positionen werden aber meist aktiv gemanagt, d. h. ich versuche Übertreibungen in die ein oder andere Richtung auszunutzen.

Weiterhin Augen auf im Strßenverkehr: Bedeutet im Klartext - was machen die entscheidenden Indizes in Amiland - zu denen der Dow Jones mit Sicherheit nicht gehört.
Hier lauere ich auf Einstiegssignale, um Optionsreihen an den Terminbörsen im Call-Bereich zu erwerben und von einer Gegenbewegung an den US-Börsen zu profitieren.

Wünsche allen Erfolg an der Börse

Der börsenverrückte Don Vladimir

In eigener Sache:

Meist bin ich auf der Suche nach größeren Bewegungen an den Kapitalmärkten. Das ist für mich entspannter als Daytrading. Dennoch kann die eine oder andere Meinung von mir vielleicht für Daytrader ebenfalls interessant sein. In erster Linie handle ich Werte in den USA. Mein Handelsansatz geht auf Charttechnik im Zusammenspiel aus Kursentwicklung und Umsatzentwicklung der einzelnen Aktien zurück. Fundamentaldaten sind dabei ebenfalls ein ganz wichtiger Faktor und bei großen Kapitaleinsätzen komme ich oft nicht darum herum, mir die Bilanzen und Nachrichten von Unternehmen genauer anzusehen. Wurde dann von mir ein Ziel erkoren, kommen hier häufig derivative Instrumente zum Einsatz. Große Positionen werden dann ständig je nach Kursentwicklung gemanagt – u. a. durch sog. „Pyramidisieren von Positionen“.

In der Regel halte ich verhältnismäßig wenige Positionen. Durch Pyramidisieren werden größere Positionen aufgebaut, die durchaus 30% oder mehr meines Gesamtvermögens erreichen können. Von Diversifikation in viele kleine Positionen halte ich wenig. Dafür wird sehr gründlich recherchiert, was tatsächlich für ein Investment in Frage kommen könnte.

Es wird Marktphasen geben, in denen ich einfach nicht handle, da mir diese Marktphasen zu undurchsichtig sind.

Inzwischen blicke ich auf eine weit über 20 Jahre erfolgreiche Börsenzeit zurück.

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr mich als Follower hinzufügen und meine Postings abonieren. Mir ist an einem konstruktiven und sachlichen Gedankenaustausch gelegen. User, die ständig durch unkonstruktive oder gar beleidigende Beiträge auffallen, stelle ich auf „ignore“.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Erfolg an den Kapitalmärkten.
Avatar
19.01.16 09:09:08
Beitrag Nr. 76 ()
da sind wir schon locker drüber!

dax longkauf bei 9670 pkt geplant (mal schauen, ob das kauflimit greift)

...Geht es über die 9.657 Punkte (Hoch vom Montag) kann eine kleine Korrektur eingeleitet werden...

http://www.boersen-knowhow.de/node/1462

####
china gibt schon mal mit knapp über 3% plus richtung vor die woche vor
Avatar
19.01.16 09:11:52
Beitrag Nr. 77 ()
ALLE Futures die Ich sehe und schon gehandelt werden sind heute mit fast min. 1% im Plus!
Ziemlich heftig. Und Gleich könnte SmallCap Future 1020 knacken und der S&P 1905.
Nimmt der EuroStoxx gleichzeitig die 3000 gehts ab, wenn der Kaufdruck hält.
Avatar
19.01.16 09:12:15
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.859 von Samach am 19.01.16 08:59:37aber erst Einsteigen, wenn das Signal im Stundenchart (NYSE bzw. NASDAQ) bestätigt wurde!
Avatar
19.01.16 09:13:34
Beitrag Nr. 79 ()
Schade alle erstmal abgeprallt.
Avatar
19.01.16 09:14:58
Beitrag Nr. 80 ()
nochmal zur Erinnerung wie der ZEW im Dezember ausgefallen ist!

Pressemitteilung
Artikel empfehlen: E-Mail | Social Media

15.12.2015 – ZEW (jrr/jpr)
Schlagworte: ZEW-Konjunkturerwartungen, Konjunkturindikator, Konjunkturprognose, Deutschland, Konjunktur, Konjunkturumfrage

ZEW-Konjunkturerwartungen - Konjunkturelle Zuversicht steigt

ZEW Konjunkturerwartungen für Deutschland Dezember 2015
ZEW Konjunkturerwartungen für Deutschland Dezember 2015
Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland legen im Dezember 2015 zum zweiten Mal in Folge zu. Der Index steigt gegenüber dem Vormonat um 5,7 Punkte auf einen Stand von 16,1 Punkten (langfristiger Mittelwert: 24,7 Punkte).

"Während der Zustrom an Flüchtlingen vor allem die Politik und Gesellschaft in Deutschland vor große Herausforderungen stellt, setzt die konjunkturelle Abkühlung in den Schwellenländern die deutsche Exportwirtschaft unter Druck. Doch insgesamt steigt die Zuversicht, dass sich die deutsche Konjunktur gegenüber diesen Herausforderungen im neuen Jahr als robust erweisen wird", kommentiert ZEW-Präsident Prof. Dr. Clemens Fuest.

Die Bewertung der konjunkturellen Lage in Deutschland bleibt nahezu unverändert. Der Index nimmt leicht um 0,6 Punkte zu und steht nun bei 55,0 Punkten.

Die Erwartungen der Finanzmarktexperten an die Konjunkturentwicklung in der Eurozone verbessern sich. Der Erwartungsindikator legt um 5,6 Punkte auf 33,9 Punkte zu. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage im Euroraum hat sich im Dezember 2015 um 0,4 Punkte auf minus 9,6 Punkte verbessert.

http://www.zew.de/de/presse/3241
Avatar
19.01.16 09:15:45
Beitrag Nr. 81 ()
Link von Body

http://www.heise.de/tp/artikel/47/47083/1.html



Moin,


habe es auch nicht mitbekommen.


Was lernen wir daraus?
Anleihen werden immer gefährlicher und können quasi über Nacht wertlos werden.

Natürlich ist auch die Sicherheit der Kleinsparer ziemlich trügerisch. Entweder findet eine Enteignung über die Inflation oder aber auch über eine Notverordnung statt. Der Staat wird immer Wege finden, um an unser Geld zu kommen.

Und selbst das schöne Betongold wird sicher auch noch an Glanz verlieren;-)

Rosige Zeiten.

Es wird sich zeigen, ob man sich mit den richtigen Aktien vor diesem Raubzug schützen kann.
Eine Gleichung mit vielen Unbekannten;-)
9 Antworten
Avatar
19.01.16 09:17:13
Beitrag Nr. 82 ()
Zweiter Anlauf S&P und SmallCap Futures drüber und am kämpfen. EuroStoxx probierts gleich.
Avatar
19.01.16 09:21:12
Beitrag Nr. 83 ()
nach 5+8+6+8+6+5 = 38 short-Punkten :kiss:

weiss ich nicht mehr, was ich jetzt treiben soll ...

die Dauershorties sollten nun nachdenklich werden
aber wer weiss das schon so genau :cool:
Avatar
19.01.16 09:21:15
Beitrag Nr. 84 ()
Ziemlicher Verkaufsdruck bei EuroStoxx Future um 3000. Schade. Jetzt aber alle zusammen :D
Avatar
19.01.16 09:23:40
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.033 von _Malony am 19.01.16 09:15:45
Zitat von _Malony: Link von Body

http://www.heise.de/tp/artikel/47/47083/1.html



Moin,


habe es auch nicht mitbekommen.


Was lernen wir daraus?
Anleihen werden immer gefährlicher und können quasi über Nacht wertlos werden.

Natürlich ist auch die Sicherheit der Kleinsparer ziemlich trügerisch. Entweder findet eine Enteignung über die Inflation oder aber auch über eine Notverordnung statt. Der Staat wird immer Wege finden, um an unser Geld zu kommen.

Und selbst das schöne Betongold wird sicher auch noch an Glanz verlieren;-)

Rosige Zeiten.

Es wird sich zeigen, ob man sich mit den richtigen Aktien vor diesem Raubzug schützen kann.
Eine Gleichung mit vielen Unbekannten;-)


AKTIEN SIND LETZTLICH DAS BESTE !!

Schwankungen kann man aussitzen aus austraden
1 Antwort
Avatar
19.01.16 09:24:39
Beitrag Nr. 86 ()
EuroStoxx Future bisher aber nicht wieder unter 2990 gegangen wie vorher. Des is gut glaub ich.
1 Antwort
Avatar
19.01.16 09:26:39
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.129 von nulands am 19.01.16 09:24:39
Zitat von nulands: EuroStoxx Future bisher aber nicht wieder unter 2990 gegangen wie vorher. Des is gut glaub ich.



seit 14.1. bist du registriert...138 beiträge hast du "abgefeuert"
weniger ist manchmal mehr...
oder ist das Ritalin ausgegangen?
Avatar
19.01.16 09:26:49
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.238 von jhackel am 19.01.16 07:39:37Was suchst du den hier in diesem Forum? Du hälst nichts von Charttechnik?
Wie kommst du dann intraday in den markt?
8 Antworten
Avatar
19.01.16 09:28:16
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.241 von jahrr am 19.01.16 07:40:24Wo ist deine Chartanalyse von heute? Habe ich sie etwa übersehen?
Wer nörgelt aber selbst nichts auf die Beine stellt sollte die Klappe halten.
Avatar
19.01.16 09:29:05
Beitrag Nr. 90 ()
DL0BG2 - 10.175 Put / KK = 4,76 € - 09.21 / Nachkauf

Haben mich kalt erwischt die Chinesischen Manipulierer ! :(
4 Antworten
Avatar
19.01.16 09:32:55
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.033 von _Malony am 19.01.16 09:15:45
Zitat von _Malony: Anleihen werden immer gefährlicher und können quasi über Nacht wertlos werden.


die ultimative Rally in Aktien kommt dann, wenn auch das (blinde) Vertrauen in die Staatsanleihen verloren geht. Aber das dauert noch.
Zum Dax: Ich hab wirklich selten so eine Massierung an "Crashprognosen" gesehen hier in WO. Konnte eigentlich nur noch nach oben gehen. Mal sehn ob es der Boden war. Jedenfalls ist der Markt für einen weiteren Anstieg überhaupt nicht positioniert. 3-4 Tage mit Up-Gap würden jetzt den Maximum Pain bedeuten. Mal sehn.
Avatar
19.01.16 09:33:06
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.165 von Abendkasse am 19.01.16 09:29:05
Zitat von Abendkasse: DL0BG2 - 10.175 Put / KK = 4,76 € - 09.21 / Nachkauf

Haben mich kalt erwischt die Chinesischen Manipulierer ! :(


Wer nicht (auf R32) hören will......
1 Antwort
Avatar
19.01.16 09:35:52
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.144 von bosstrader am 19.01.16 09:26:49
Zitat von bosstrader: Was suchst du den hier in diesem Forum? Du hälst nichts von Charttechnik?
Wie kommst du dann intraday in den markt?


Wer sagt denn, dass dieses Forum nur für Charttechniker ist? Tagestrading heißt nicht Charttrading.
Ich komme in den Markt, wenn alle Verkaufen schreien und wie man sieht, hat wunderbar geklappt.
Wie siehts denn mit deiner Charttechnik von heute aus? Griff ins Klo. LOL :laugh:
7 Antworten
Avatar
19.01.16 09:36:56
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.165 von Abendkasse am 19.01.16 09:29:05
Zitat von Abendkasse: DL0BG2 - 10.175 Put / KK = 4,76 € - 09.21 / Nachkauf

Haben mich kalt erwischt die Chinesischen Manipulierer ! :(


DL0BG2 - 10.175 Put / VK = 5,13 € - 09.36 /
Avatar
19.01.16 09:37:35
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.165 von Abendkasse am 19.01.16 09:29:05
Zitat von Abendkasse: DL0BG2 - 10.175 Put / KK = 4,76 € - 09.21 / Nachkauf

Haben mich kalt erwischt die Chinesischen Manipulierer ! :(


ich habe heute angesichts des mega-gaps geshortet in vielen miniscalps
gebührenfrei --- ist halt Arbeit

over night ist momentan einfach zu gefährlich, mM

am letzten Sonntag, NASIOS mit 100.000 € short übers Wochenende ... hab ihn gewarnt, von dem hab ich nichts mehr gelesen (falls nicht übersehen)

der Ölpreis kann so schnell unwichtig werden wie er "wichtig" wurde

was in China passiert, steht in den Sternen, das würde ich nie riskieren zu wetten

Kohle haben sie jedenfalls genug, mehr als genug, weil sie auch selbst USD generieren dürfen b.t.w.
Avatar
19.01.16 09:38:10
Beitrag Nr. 96 ()
Ich wäre vorsichtig mit Short solange die 1900 im S&P Future umkämpft wird. (Auch wenn ich leise sein soll)
Aber wie man sieht hat es den Dax wieder hochgeholt. Wie gester beim SmallCap.
Jetzt habt ihr Ruhe von mir
Avatar
19.01.16 09:39:47
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.219 von R32 am 19.01.16 09:33:06
Zitat von R32:
Zitat von Abendkasse: DL0BG2 - 10.175 Put / KK = 4,76 € - 09.21 / Nachkauf

Haben mich kalt erwischt die Chinesischen Manipulierer ! :(


Wer nicht (auf R32) hören will......


endlich seh ich von dir mal ein Foto ! :D
Avatar
19.01.16 09:40:55
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.117 von prof19 am 19.01.16 09:23:40Perfekt formuliert. Zustimmung + Daumen
Avatar
19.01.16 09:45:51
Beitrag Nr. 99 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.237 von jhackel am 19.01.16 09:35:52Ja, das passiert, aber ich habe die Prognose ja nicht nachgetradet, mache ich selten vom Vortag.
Avatar
19.01.16 09:47:07
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.237 von jhackel am 19.01.16 09:35:52du Großkotz musst auch überall deinen Senf dazugeben
Avatar
19.01.16 09:51:35
Beitrag Nr. 101 ()
in 10 Minuten kommen Daten aus der Eurozone

EUR Leistungsbilanz (Nov) 19,3B 20,4B
EUR Leistungsbilanz (nicht saisonbereinigt (n.s.a.)) (Nov) 25,9B
EUR Netto-Investitionsströme (Nov) 47,6B
1 Antwort
Avatar
19.01.16 09:52:25
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.237 von jhackel am 19.01.16 09:35:52Versteh nur nicht warum ihr mich hier verurteilt bevor der Tag überhaupt angefangen hat, sieht ja saumäßig nach long aus ihr Pappnasen
3 Antworten
Avatar
19.01.16 09:52:26
Beitrag Nr. 103 ()
Sehr wichtiger Bereich jetzt, muss halten für weiter up.

Avatar
19.01.16 09:53:39
Beitrag Nr. 104 ()
Nun habe ich meine shorts mit Mischkurs 9699,28
für 9673,75 losgeschlagen-------eh ich mich schlagen lasse schönen Gewinn genommen!:laugh:
4 Antworten
Avatar
19.01.16 09:57:34
Beitrag Nr. 105 ()
hmmm -
also so fulminant sieht das nun für mich nicht mehr aus mit dem Megaausbruch
Richtung GapClose oben
unter 2978 dürfte der E50 nicht fallen sonst
wird das Gap unten geschlossen. Nicht mein fav. Szenario :p
Avatar
19.01.16 09:57:52
Beitrag Nr. 106 ()
Drehpunkt wieder hoch (vorerst) war grad ziemlich genau das EuroStoxx Future TT von 2,972.5
Avatar
19.01.16 10:00:35
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.435 von Standuhr am 19.01.16 09:53:39
Zitat von Standuhr: Nun habe ich meine shorts mit Mischkurs 9699,28
für 9673,75 losgeschlagen-------eh ich mich schlagen lasse schönen Gewinn genommen!:laugh:


Bernie hätte wieder ne helle Freunde an deinem Tradingstil gehabt :p
GW für den Gewinn.

und Bernie ? nach 10 Jahren w:o ist da bei ihm die Luft raus?
Nachvollziehbar aber auch betrüblich :cry:
3 Antworten
Avatar
19.01.16 10:01:49
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.411 von prof19 am 19.01.16 09:51:35
Zitat von prof19: in 10 Minuten kommen Daten aus der Eurozone

EUR Leistungsbilanz (Nov) 19,3B 20,4B
EUR Leistungsbilanz (nicht saisonbereinigt (n.s.a.)) (Nov) 25,9B
EUR Netto-Investitionsströme (Nov) 47,6B


Leistungsbilanz UP
Nettoinvestition UP

auch das dürfte einigen schon vorher bekannt gewesen sein
Avatar
19.01.16 10:02:27
Beitrag Nr. 109 ()
iBox
Avatar
19.01.16 10:04:24
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.420 von bosstrader am 19.01.16 09:52:25
Zitat von bosstrader: Versteh nur nicht warum ihr mich hier verurteilt bevor der Tag überhaupt angefangen hat, sieht ja saumäßig nach long aus ihr Pappnasen


Immer dran denken: Er ist evtl. Spielführer in der 90% Liga :D:D
1 Antwort
Avatar
19.01.16 10:05:06
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.483 von DonLongShort am 19.01.16 10:00:35Bernie wurde zu oft angemacht

kostenlos diese Arbeit verrichten (neben eigenem Trading und beruflichen Aktivitäten)
und dann auch noch ungerechtfertigte Pöbeleien ertragen ... man fragt sich wozu
2 Antworten
Avatar
19.01.16 10:07:11
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.510 von R32 am 19.01.16 10:04:24Stimmt, habe ich nicht bedacht, solche Leute brauchen wir:D
Avatar
19.01.16 10:14:23
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.519 von prof19 am 19.01.16 10:05:06
Zitat von prof19: Bernie wurde zu oft angemacht

kostenlos diese Arbeit verrichten (neben eigenem Trading und beruflichen Aktivitäten)
und dann auch noch ungerechtfertigte Pöbeleien ertragen ... man fragt sich wozu


Was mich betrifft, extrem schade aber verständlich :(:(:(

Diese fiesen ewig pöbeler :mad:
Avatar
19.01.16 10:15:18
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.519 von prof19 am 19.01.16 10:05:06Kann ich leider gut verstehen, bin zwar noch nicht lange hier aber vermisse seine Beiträge:(
Avatar
19.01.16 10:18:35
Beitrag Nr. 115 ()
Diese Charttechniker geben viel auf ihre Kritzeleien und pöbeln dann rum, wenn die Wahrsagerkritzelei denen um die Ohren fliegt. :)
18 Antworten
Avatar
19.01.16 10:21:38
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.603 von jhackel am 19.01.16 10:18:35Der Pöbler bist du, kurzes Update: Der Kurs stieg entgegen meiner erwartungen noch bis an das 61er Retracement und ncächstes Ziel ist der Test der Vorjahrestiefs
Avatar
19.01.16 10:21:45
Beitrag Nr. 117 ()
Mach doch mal bitte einer nen Bauchgefühl Thread auf damit diese ganzen AK Nullen sich hier verpissen.
Avatar
19.01.16 10:22:13
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.603 von jhackel am 19.01.16 10:18:35
Zitat von jhackel: Diese Charttechniker geben viel auf ihre Kritzeleien und pöbeln dann rum, wenn die Wahrsagerkritzelei denen um die Ohren fliegt. :)


jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden -
damit sollten alle zurecht kommen...auch du :kiss:
Avatar
19.01.16 10:22:28
Beitrag Nr. 119 ()
Bund-Future: FGBL stabil auf hohem Niveau

Eben veröffentlicht als Nachricht "FGBL stabil auf hohem Niveau" von (automatischer Beitrag)



Die jüngste DAX-Talfahrt nebst einem kräftigen Vertrauenseinbruch im Aktienmarkt hat die Anleihen gestärkt und den Bund-Future über die 160% gehievt. Das „theoretische“ Maximum im Bund-Future wurde erreicht und leicht übertroffen. Der März-Kontrakt notiert an einem Hoch und an einem relevanten Widerstandsniveau. Da auch die zehnjährige Bundesanleihe als Anker im Markt nun unter 0,5% bei 0,47% tendiert, und in diesem Bereich in der Vergangenheit eher deutliche Gewinnmitnahmen zu sehen waren, besteht grundsätzlich das Risiko eines Abpralls am erreichten Niveau. Ohne weitere deutliche Impulse hinsichtlich einer erweiterten Krise im Aktienmarkt dürfte eher das Hoch im Anleihemarkt erreicht worden sein. Allerdings fehlen den Marktteilnehmern die Alternativen. So dürften Rücksetzer vorerst aufgefangen werden.

Meine jüngsten Bund-Future-Analysen finden Sie hier: Salomon - Bund-Future-Analysen

Bund-Future - Tageskerzen

Der Bund-Future konnte sein hohes Niveau in den vergangenen Tagen verteidigen. Nach oben deckelt derzeit noch der Widerstand bei ca. 160,34/50%. Rücksetzer dürften im Bereich 159,80/75% auf erste leichte Unterstützung treffen sowie folgend bei ca. 159,40% bis 159%. Kritisch wäre hingegen ein Daily-Close unter 159% sowie 158,70%. Neue Hochs bieten jedoch im „Best-Case-Szenario“ auch die Chance auf einen Anstieg in Richtung 164%.  

Bund-Future März-Kontrakt – Stundenkerzen

Gegenwärtig „Range-Trading“ nach Ausbruch aus einem kurzfristigen Aufwärtstrend. Leicht negativ unter 159,80/75%. Am Widerstand bis ca. 160,50% erhalten Verkaufssignale eine gute Aussagekraft.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
19.01.16 10:25:37
Beitrag Nr. 120 ()
Ist das mit Berni endgültig? Wäre sehr schade.
Avatar
19.01.16 10:25:39
Beitrag Nr. 121 ()



Jetzt muss ich noch den Kauf von gestern Abend mit Gewinn verkaufen .

Aktuell : 5,32 € bedeutet aktuell : 1.450 € Minus , abzüglich Gewinn 370 € durch Nachkauf .

Zur Not kaufe ich noch einmal nach und verbillige , wenn ich realisiere habe ich den Verlust an der Backe ! :(
Jeder weiß das es Wetten sind deshalb soll man sich auch nicht beklagen , jeder macht es freiwillig !
2 Antworten
Avatar
19.01.16 10:26:08
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.603 von jhackel am 19.01.16 10:18:35
Zitat von jhackel: Diese Charttechniker geben viel auf ihre Kritzeleien und pöbeln dann rum, wenn die Wahrsagerkritzelei denen um die Ohren fliegt. :)


Zeig uns was Du drauf hast, zeitnahe Ansagen, so dass wir es mit traden können wenn Wir Lust haben, dann ist alles gut ;)
15 Antworten
Avatar
19.01.16 10:28:22
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.687 von Abendkasse am 19.01.16 10:25:39
Zitat von Abendkasse:


Jetzt muss ich noch den Kauf von gestern Abend mit Gewinn verkaufen .

Aktuell : 5,32 € bedeutet aktuell : 1.450 € Minus , abzüglich Gewinn 370 € durch Nachkauf .

Zur Not kaufe ich noch einmal nach und verbillige , wenn ich realisiere habe ich den Verlust an der Backe ! :(
Jeder weiß das es Wetten sind deshalb soll man sich auch nicht beklagen , jeder macht es freiwillig !


Dein Problem ist halt: Du weißt nicht was der Dax macht, und zu fragen da biste zu stolz, das lässt die "Ehre" nicht zu :kiss:
1 Antwort
Avatar
19.01.16 10:29:37
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.708 von R32 am 19.01.16 10:26:08Siehe die Diskussion am Wochenende und die Untergangsstimmung.
Ich war vom Freitag an long. Der Kurs gibt recht.
Bin aber jetzt ausgestiegen. Bin kein typischer Daxtrader.
War also nur ein kurzer Besuch hier. Zur Freude der Krickelkrackelzeichner. :laugh:
13 Antworten
Avatar
19.01.16 10:32:22
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.762 von jhackel am 19.01.16 10:29:37
Zitat von jhackel: Siehe die Diskussion am Wochenende und die Untergangsstimmung.
Ich war vom Freitag an long. Der Kurs gibt recht.
Bin aber jetzt ausgestiegen. Bin kein typischer Daxtrader.
War also nur ein kurzer Besuch hier. Zur Freude der Krickelkrackelzeichner. :laugh:



Dein bester Satz hier bisher :D
1 Antwort
Avatar
19.01.16 10:35:18
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.708 von R32 am 19.01.16 10:26:08
Zitat von R32:
Zitat von jhackel: Diese Charttechniker geben viel auf ihre Kritzeleien und pöbeln dann rum, wenn die Wahrsagerkritzelei denen um die Ohren fliegt. :)


Zeig uns was Du drauf hast, zeitnahe Ansagen, so dass wir es mit traden können wenn Wir Lust haben, dann ist alles gut ;)


Aber nicht mit : " Bin gestern Abend Long gegangen und habe heute morgen 200 Long-Punkte mitgenommen " , das kennen wir hier zur Genüge . Ansonsten Orderbuch einstellen das beseitigt dann alle Zweifel .

Da fällt es mir gerade wieder ein : " Im Zweifel immer Long !" :laugh::laugh:

Ansonsten hat sich nichts geändert :



Bei 5 Grad Minus ! :)
Avatar
19.01.16 10:35:20
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.786 von HemeresNyx am 19.01.16 10:32:22
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von jhackel: Siehe die Diskussion am Wochenende und die Untergangsstimmung.
Ich war vom Freitag an long. Der Kurs gibt recht.
Bin aber jetzt ausgestiegen. Bin kein typischer Daxtrader.
War also nur ein kurzer Besuch hier. Zur Freude der Krickelkrackelzeichner. :laugh:



Dein bester Satz hier bisher :D


:laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
19.01.16 10:38:22
Beitrag Nr. 128 ()
Hey alle,

welche Marken habt ihr denn heute so am Schirm?

Ich bin wieder einmal unsinnigerweise LONG. Um genau zu sein, seit der 9779 vom Freitag.
Ich weiß, der Einstieg war sehr ungeschickt - ich hatte eigentlich einen kleineren Ausbruch an der 9800 erwartet.

LG
Avatar
19.01.16 10:39:01
Beitrag Nr. 129 ()
Moin Mädels :)

Nach dem Schnarchtag gestern ist heute endlich wieder etwas Musike drin :D

Ich hoffe es hat nicht all zu viele über Nacht erwischt :rolleyes:

Im Moment tendiere ich eher noch nach Süden, für weiter up sollte es über den 750er Bereich gehen :look:

Mal schauen was 11 Uhr bringt.

Erfolgreiche Trades

Hier noch Malen nach Zahlen, oder auch Krickelkrakel oder wie auch immer diverse Schreihälse es nennen wollen :D

Avatar
19.01.16 10:40:50
Beitrag Nr. 130 ()
Warum soll ich hier Orderbuch reinstellen? Nach dem brutalen Absturz am Freitag und der Untergangsstimmung war für mich klar, LONG
Schau den Kurs, voila.

Sind doch nicht im Kindergarten, dass ich euch irgendwelche WKN poste. Wer long gehen will, soll sich die selbst raussuchen.
Wer auf die Krickelkrackelzeichner hört, selbst schuld.
Die Erfahrung heute war ein guter Beweis, dass man darauf gar nix geben kann.

Nun aber gut. Hat Spaß gemacht. Bis zum nächsten mal, wenn wieder die Untergangsgurus auftauchen und Überhand nehmen und ich auftauche, wisst ihr, wohin die Reise geht. :)

Bye byeeee
14 Antworten
Avatar
19.01.16 10:43:22
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.879 von jhackel am 19.01.16 10:40:50
Zitat von jhackel: Warum soll ich hier Orderbuch reinstellen? Nach dem brutalen Absturz am Freitag und der Untergangsstimmung war für mich klar, LONG
Schau den Kurs, voila.

Sind doch nicht im Kindergarten, dass ich euch irgendwelche WKN poste. Wer long gehen will, soll sich die selbst raussuchen.
Wer auf die Krickelkrackelzeichner hört, selbst schuld.
Die Erfahrung heute war ein guter Beweis, dass man darauf gar nix geben kann.

Nun aber gut. Hat Spaß gemacht. Bis zum nächsten mal, wenn wieder die Untergangsgurus auftauchen und Überhand nehmen und ich auftauche, wisst ihr, wohin die Reise geht. :)

Bye byeeee



Hmm, verwandt mit BH :confused:
Der Stil ist in etwa der gleiche.
Alle doof außer him self :laugh:
Avatar
19.01.16 10:43:34
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.879 von jhackel am 19.01.16 10:40:50Ja, du hast schon vor dem Xetrahandel long geschrieben, da fangen aber die Meisten erst an zu handeln und ab da ging es abwärts, nicht schlimm, kann jedem Mal passieren, ich stelle dich deswegen ja nicht als Volltrottel da-cool bleiben:cool:
2 Antworten
Avatar
19.01.16 10:44:29
Beitrag Nr. 133 ()
Es macht durchaus einen Unterschied ob man von Untergangsszenarien in einem gesunden Markt mit intakten Aufwärtstrends, tits and everything spricht. Oder dann, wenn die Märkte euphemistisch formuliert einfach nur noch desaströs aussehen. Das belastet natugemäß diejenigen wenig, für die alles andere als steigende Märkte wider die Natur ist und glauben sich einen Dreck um Momentumindikatoren, Trendfolgesignale, gerissene Aufwärtstrends und dergleichen scheren zu können.

Das dürfte sich im Verlauf dieses Jahres nachhaltig ändern! :p
Avatar
19.01.16 10:44:45
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.762 von jhackel am 19.01.16 10:29:37
Zitat von jhackel: Siehe die Diskussion am Wochenende und die Untergangsstimmung.
Ich war vom Freitag an long.


Aha, biste also Freitagfrüh bei 9.840 rein? Respekt, wenn Du da heute früh mit Gewinn rausgekommen sein willst! :laugh:
10 Antworten
Avatar
19.01.16 10:45:22
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.750 von R32 am 19.01.16 10:28:22
Zitat von R32:
Zitat von Abendkasse:


Jetzt muss ich noch den Kauf von gestern Abend mit Gewinn verkaufen .

Aktuell : 5,32 € bedeutet aktuell : 1.450 € Minus , abzüglich Gewinn 370 € durch Nachkauf .

Zur Not kaufe ich noch einmal nach und verbillige , wenn ich realisiere habe ich den Verlust an der Backe ! :(
Jeder weiß das es Wetten sind deshalb soll man sich auch nicht beklagen , jeder macht es freiwillig !


Dein Problem ist halt: Du weißt nicht was der Dax macht, und zu fragen da biste zu stolz, das lässt die "Ehre" nicht zu :kiss:

So etwas ist kein Problem für mich !

Das Problem ist : Das die anderen es auch nicht wissen was der Dax macht , niemand weiß bei Abschluss wie die Wette ausgeht . Wenn man es wüsste brauchte man nicht wetten , denn dann könnte man sich entscheiden .

Ich habe mich gestern Abend leider gegen einen Kauf entschieden und hatte für heute noch auf einen Kurs unter 6,00 € gedacht .
Avatar
19.01.16 10:45:35
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.906 von bosstrader am 19.01.16 10:43:34Nö, ich hab schon am Wochenende LONG geschrieben. Gestern konnte man auch handeln. ;)
Soll auch Leute geben, die sowas über Nach halten und dann ordentlich Gewinne mitnehmen. :keks:
1 Antwort
Avatar
19.01.16 10:46:24
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.921 von AllezBaisse am 19.01.16 10:44:45
Zitat von AllezBaisse: Aha, biste also Freitagfrüh bei 9.840 rein? Respekt, wenn Du da heute früh mit Gewinn rausgekommen sein willst! :laugh:

Nö, Freitag NACH dem brutalen Absturz. Daher tauchte ich erst am Wochenende hier auf. ;)
7 Antworten
Avatar
19.01.16 10:47:25
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.921 von AllezBaisse am 19.01.16 10:44:45
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von jhackel: Siehe die Diskussion am Wochenende und die Untergangsstimmung.
Ich war vom Freitag an long.


Aha, biste also Freitagfrüh bei 9.840 rein? Respekt, wenn Du da heute früh mit Gewinn rausgekommen sein willst! :laugh:



Du kannst nur nicht rechnen ;)
Jung`s wie er haben da ihre eigenen Rechenformeln :laugh:
1 Antwort
Avatar
19.01.16 10:48:00
Beitrag Nr. 139 ()
FDAX gelingt der kleinere Trendwechsel?

Umgeben von Widerständen und Unterstützungen. Um einen Lauf zu bekommen muss es da erstmal durch und selbst dann sind wir übergeordnet im größeren Abwärtstrend und die Bewegung kann recht zügig wieder verkauft werden, sprich es läuft nicht weit.

Unten wars nun recht fest und an der Gap-Kante gelang die Wende bzw. in der Unterstützungszone. Die Oberseite wird allerdings auch nicht dynamisch gespielt und für einen Richtungswechsel wäre ein Bruch der heutigen Range auf Stundenbasis nicht schlecht.

Bis dahin sind schnelle Finger gefragt und nicht das hoffen auf den großen Move, denn wie bereits geschrieben müsste ein nachhaltiger Ausbruch erstmal gelingen.

Ob es nun long oder short wird ist für mich aktuell nicht raus, ich denke, dies wird gerade von den Großen ausgemacht, sprich reicht es für eine kräftigere Korrektur oder geht es weiter im Trend und hier bildet sich gerade ein Punkt 3.

Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan
2 Antworten
Avatar
19.01.16 10:48:20
Beitrag Nr. 140 ()
DL0BG2 - 10.175 Put / KK = 5,16 € - 10.46 /
3 Antworten
Avatar
19.01.16 10:49:45
Beitrag Nr. 141 ()
640er Bereich mal im Auge behalten :look:
Avatar
19.01.16 10:50:13
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.879 von jhackel am 19.01.16 10:40:50
Zitat von jhackel: Krickelkrackelzeichner

Meinst Du etwa die Charts, bei denen man vor lauter Sauerkraut und Gemüse keine Kerzen mehr
erkennen kann? :laugh:
Avatar
19.01.16 10:52:36
Beitrag Nr. 143 ()
Brent und WTI: Ölpreise erstmal seitswärts?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ölpreise erstmal seitswärts?" von (automatischer Beitrag)



Die Kursziele für den Ölpreis purzelten in den vergangenen Wochen in den Keller – die Anpassungen an das real erreichte Niveau drückten nochmals auf die Stimmung. Doch Vorsicht! Eine derart bearishe Stimmung in einem Markt – ohne erkennbare Bullen – könnte auch das Ende der Abwärtsbewegung einläuten. Zudem gibt es erste Stimmen der Öl-Staaten, die zumindest eine Bereitschaft erkennen lassen, Gespräche über Kooperationen und Lieferkürzungen zu führen. Zur Vorsicht für offene Shortpositionen im Öl mahnt zudem, dass scheinbar die Aufhebung der Iran-Sanktionen schon im Markt eingepreist war und bislang nur am Montag zu einem kurzzeitigen Rutsch bei den Ölpreisen geführt hat. Charttechnisch ist zudem ein langfristiges Ziel erreicht worden: die untere Begrenzung eines langfristigen Abwärtstrends im Brent-Oil. Damit wäre aus dieser Perspektive nun eine mehrwöchige volatile Seitwärtsbewegung zu erwarten. Kräftigere Erholungen dürften eher verkauft werden – neue Verluste hingegen auch aufgefangen werden.

Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen

Brent Oil - Monatskerzen

Abwärtspotenzial im Brent ist abgearbeitet (Analyse vom Sommer: Flagge im Brent Oil)! Abzuwarten bleibt nun die vollständige Ausprägung der Januar-Kerze, normal wäre nun jedoch eine längere Seitwärtsbewegung. Ein Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal nach unten würde Abwärtspotenzial freigeben – eine echte Besserung hingegen ergibt sich erst bei einem Break des Abwärtstrends UND des Januarhochs per Monthly-Close.

Brent Oil - Tageskerzen

Die gestrige Kerze lässt nun eine Pendelbewegung um die 30/29$ erwarten – Widerstand bei ca. 31/32$ - hier wäre kurzfristig auf Verkaufssignale zu achten. Ein Anstieg über ca. 32,50$ hingegen könnte eine Erholung an die 34 bis max. 36$ anstoßen. Ein neues Tief wäre negativ.

WTI Oil – Tageskerzen

Vorerst wäre nun im Bereich 32/31$ mit Widerstand zu rechnen – leicht positiv hingegen über 32,19 sowie folgend über 33,20$ mit Ziel Abwärtstrend.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
19.01.16 10:52:45
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.957 von HemeresNyx am 19.01.16 10:47:25
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von AllezBaisse: ...

Aha, biste also Freitagfrüh bei 9.840 rein? Respekt, wenn Du da heute früh mit Gewinn rausgekommen sein willst! :laugh:



Du kannst nur nicht rechnen ;)


Jap, schau mal in meine Signatur! ;)
Avatar
19.01.16 10:54:14
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.939 von jhackel am 19.01.16 10:45:35Du hast aber meine Prognose nicht kritisiert sondern als lächerlich dargestellt, mein Fehler war, eine Erholung bis zum 61er Retracement nicht zu kennzeichnen, aber ansonsten passt doch alles, kaum lese ich deine Grütze schon seh ich das sich der Dax auf dem Weg nach unten befindet, wunderbarer Long Tage heute seit 9Uhr was??:laugh:
Avatar
19.01.16 10:54:26
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.879 von jhackel am 19.01.16 10:40:50Gestern um 11 hast Du geschrieben "Nachdem ich meine longs rausgeschmissen hab, kann es von mir aus ruhig runter gehen :)"

Und jetzt hast DU wieder ganz viele Longs verkauft :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Bist ja der größte Geschichten Erzähler den das Board seit langem gesehen hat. Träum weiter
8 Antworten
Avatar
19.01.16 10:56:50
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.035 von DrBio am 19.01.16 10:54:26Junge, wenn ich all meine Trades hier posten würde, wäre ich nur noch am posten. Zu der Zeit hatte ich die Longs raus. Nachdem es aber runterging, bin ich wieder rein. Sorry, dass ich das nicht postete.

Ändert nichts an meiner grundsätzlichen Haltung vom Wochenende: LONG.
Der Kurs gibt recht, Untergangspropheten haben Unrecht. Zumindest nach jetzigem Stand. :laugh:
7 Antworten
Avatar
19.01.16 10:57:21
Beitrag Nr. 148 ()
Brent und WTI: Ölpreise erstmal seitwärts?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ölpreise erstmal seitwärts?" von (automatischer Beitrag)



Die Kursziele für den Ölpreis purzelten in den vergangenen Wochen in den Keller – die Anpassungen an das real erreichte Niveau drückten nochmals auf die Stimmung. Doch Vorsicht! Eine derart bearishe Stimmung in einem Markt – ohne erkennbare Bullen – könnte auch das Ende der Abwärtsbewegung einläuten. Zudem gibt es erste Stimmen der Öl-Staaten, die zumindest eine Bereitschaft erkennen lassen, Gespräche über Kooperationen und Lieferkürzungen zu führen. Zur Vorsicht für offene Shortpositionen im Öl mahnt zudem, dass scheinbar die Aufhebung der Iran-Sanktionen schon im Markt eingepreist war und bislang nur am Montag zu einem kurzzeitigen Rutsch bei den Ölpreisen geführt hat. Charttechnisch ist zudem ein langfristiges Ziel erreicht worden: die untere Begrenzung eines langfristigen Abwärtstrends im Brent-Oil. Damit wäre aus dieser Perspektive nun eine mehrwöchige volatile Seitwärtsbewegung zu erwarten. Kräftigere Erholungen dürften eher verkauft werden – neue Verluste hingegen auch aufgefangen werden.

Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen

Brent Oil - Monatskerzen

{{MP_0}}

Abwärtspotenzial im Brent ist abgearbeitet (Analyse vom Sommer: Flagge im Brent Oil)! Abzuwarten bleibt nun die vollständige Ausprägung der Januar-Kerze, normal wäre nun jedoch eine längere Seitwärtsbewegung. Ein Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal nach unten würde Abwärtspotenzial freigeben – eine echte Besserung hingegen ergibt sich erst bei einem Break des Abwärtstrends UND des Januarhochs per Monthly-Close.

Brent Oil - Tageskerzen

{{MP_1}}

Die gestrige Kerze lässt nun eine Pendelbewegung um die 30/29$ erwarten – Widerstand bei ca. 31/32$ - hier wäre kurzfristig auf Verkaufssignale zu achten. Ein Anstieg über ca. 32,50$ hingegen könnte eine Erholung an die 34 bis max. 36$ anstoßen. Ein neues Tief wäre negativ.

WTI Oil – Tageskerzen

{{MP_2}}

Vorerst wäre nun im Bereich 32/31$ mit Widerstand zu rechnen – leicht positiv hingegen über 32,19 sowie folgend über 33,20$ mit Ziel Abwärtstrend.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
19.01.16 10:58:51
Beitrag Nr. 149 ()


Unverantwortlich das solche Milchbubis an solch ein Steuer dürfen ! :confused:

Jedenfalls haben sie niemanden umgefahren .

Aber 400.000 € Schaden sind ja auch schon was ! :laugh:

Niemand steigt von einem Segelflugzeug in einen Tornado um ! :confused::(

Kostet ja nur 2.000 € Selbstbeteiligung !!!!!

Quelle : T-Online
Avatar
19.01.16 10:59:05
Beitrag Nr. 150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.945 von jhackel am 19.01.16 10:46:24na dann her mit dem screen und jedes gerede hat sich sofort erledigt. ist ganz einfach wenn man glaubwürdig sein will. ansonst wird :laugh::laugh::laugh:

:D
6 Antworten
Avatar
19.01.16 10:59:35
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.059 von jhackel am 19.01.16 10:56:50Du stehst nicht zu deiner Meinung, runderst mit jedem Beitrag weiter zurück, lässt dich verunsichern...
Ich bleibe dabei, heute schließen wir rot
5 Antworten
Avatar
19.01.16 11:00:31
Beitrag Nr. 152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.059 von jhackel am 19.01.16 10:56:50Du postest 27x am Tag jeden scheiß aber nicht Deinen Einstieg. Was träumst Du nachts DU Börsen-Guru?
Avatar
19.01.16 11:00:57
Beitrag Nr. 153 ()
11:00 EUR ZEW Indikator für aktuelle Konjunkturlage Deutschland (Jan) 59,7 54,0 55,0
11:00 EUR ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland (Jan) 10,2 8,2 16,1
11:00 EUR Eurozonen Kern VPI (Jahr) (Dez) 0,9% 0,9% 0,9%
11:00 EUR Kern VPI (Monat) (Dez) 0,3% -0,2%
11:00 EUR Verbraucherpreisindex (Jahr) (Dez) 0,2% 0,2% 0,1%
11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Dez) 0,0% -0,1% -0,1%
11:00 EUR VPI ex Tabakwaren (Monat) (Dez) 0,0% -0,2%
11:00 EUR VPI ex Tabakwaren (Jahr) (Dez) 0,2% 0,1%
1 Antwort
Avatar
19.01.16 11:03:47
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.083 von markus_lustig am 19.01.16 10:59:05Mir reicht, dass die Untergangspropheten vom Wochenende ordentlich was auf die F... bekommen haben. :D

Du musst mir nichts glauben. ;)
5 Antworten
Avatar
19.01.16 11:05:59
Beitrag Nr. 155 ()
Wie gut das es die Igno Funktion gibt, wieder einer mehr :D
Avatar
19.01.16 11:06:12
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.119 von jhackel am 19.01.16 11:03:47Hast du dich nicht verabschiedet?:eek:
Avatar
19.01.16 11:07:08
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.086 von bosstrader am 19.01.16 10:59:35Es kommt an, von welcher Zeitachse man etwas betrachtet. Wochenende schrieb ich ganz klar, entgegen der weitläufigen Meinung hier: LONG.

2 Tage vergangen, Kurs gibt recht. Da kann jeder machen was er will. Zwischendurch raus und reinund was heute danach noch kommt, völlig irrelevant.

Habs ja schon geschrieben, kurzes Intermezzo. Kein typischer Daxtrader.

Aber ich komme wieder. :D
1 Antwort
Avatar
19.01.16 11:08:56
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.119 von jhackel am 19.01.16 11:03:47das ist das internet! natürlich glaube ich dir und allen anderen nichts solange keine beweise für die heldentaten erbracht wurden.:laugh:
einfältigkeit hat an der börse nichts verloren. :D
3 Antworten
Avatar
19.01.16 11:10:00
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.173 von markus_lustig am 19.01.16 11:08:56Hast doch den Beweis. Wochenende schrieben alle, es wird brutal weiter runtergehen. Ich schrieb, NÖ.
Schau den Kurs. :laugh:
2 Antworten
Avatar
19.01.16 11:10:09
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.098 von HemeresNyx am 19.01.16 11:00:57
Zitat von HemeresNyx: 11:00 EUR ZEW Indikator für aktuelle Konjunkturlage Deutschland (Jan) 59,7 54,0 55,0
11:00 EUR ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland (Jan) 10,2 8,2 16,1
11:00 EUR Eurozonen Kern VPI (Jahr) (Dez) 0,9% 0,9% 0,9%
11:00 EUR Kern VPI (Monat) (Dez) 0,3% -0,2%
11:00 EUR Verbraucherpreisindex (Jahr) (Dez) 0,2% 0,2% 0,1%
11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Dez) 0,0% -0,1% -0,1%
11:00 EUR VPI ex Tabakwaren (Monat) (Dez) 0,0% -0,2%
11:00 EUR VPI ex Tabakwaren (Jahr) (Dez) 0,2% 0,1%


Sieht nicht unbedingt nach übermäßigem Handlungsbedarf für die EZB aus ;)

Spekulativ könnte man vermuten, dass die Märkte bis Donnerstag noch ein bissel ihr Sack und Asche
Kleid überziehen werden um Herrn Draghi doch noch vom Gegenteil zu überzeugen :p
Avatar
19.01.16 11:10:43
Beitrag Nr. 161 ()
Naja, nicht alle. Gab auch paar, die auch long eingestellt waren. Aber wenige. :)
Avatar
19.01.16 11:12:17
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.158 von jhackel am 19.01.16 11:07:08Meine Prognose für gestern war auch long, so ist es nicht und die heutige gibt mir bisher auch recht auch wenn die Kiursmarken nicht ganz stimmen.
Aber du hast mir dazu geraten ins Casino zu gehen, ich denke nach deinen unqualifizierten Aussagen wäre das etwas für dich.
Aber genug für heute, ich werde auf dich nicht mehr reagieren, da ist mir meine Zeit zu schade.
Avatar
19.01.16 11:13:03
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.191 von jhackel am 19.01.16 11:10:00:laugh::laugh: das gesagte als beweis anzuerkennen wäre nicht nur einfältig sondern ausgesprochen bescheuert.

würde vorschlagen du googelst mal nach der definition "Beweis" ;)
1 Antwort
Avatar
19.01.16 11:17:55
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.224 von markus_lustig am 19.01.16 11:13:03Wer sagt denn dass ich hier unbedingt was beweisen will? :confused:
Einen Beweis hast du. Lies meine Beiträge vom Wochenende und schau auf den Kurs.
Wenn dir das als Beweis nicht reicht, dein Pech.

Die Krickelkrackelzeichner tun doch nichts anderes. Zeichnen irgendwelche Linien und meinen, dahin geht es, ohne irgendwelche Details hier zu posten. Also, warum erwartest du das von mir?

Reicht dir die Aussage vom Wochenende nicht, ist das dein Problem. Nicht meins.

Kannst ja ruhig auf die anderen weiter hören. Mir egal. :laugh:
Avatar
19.01.16 11:28:45
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.724 von DonLongShort am 19.01.16 08:46:16
Zitat von DonLongShort: ja, ja die liebgewonnen Klischees und die Simplifizierungen
geben einem einfachstrukturierten Menschen Halt und Wärme und
das Gefühl das früher alles besser war.

schön dass das so ist :)


"Wann wird es endlich wieder so schön wie es früher nie war".....:cry::laugh:
Avatar
19.01.16 11:29:45
Beitrag Nr. 166 ()
Guten Morgen liebe Trader-Gemeinde.

Nach dem ereignislosen Montag kommt heute wieder ein bischen mehr Schwung rein.
Habe gestern nachmittag meine Gewinne vom Vormittag wieder abgegeben, weil ich darauf spekuliert hatte, dass wir das TT nochmal anlaufen. Waren aber alles nur kleine Posis gestern.

Bin jetzt im Bereich 9690 bis 9700 long gegangen und erwarte Anlauf auf TH bei 9750, wenn es drüber geht dann gerne Richtung 9800.....dann mal schauen was die Amis machen.

Sollten wir 9700 nicht halten können wird es spannend ob das TT 9650 hält oder wir wieder abschmieren.

Viele Grüße vom Maulwurf
Avatar
19.01.16 11:40:03
Beitrag Nr. 167 ()
Wenn andere schon keinen Beweis ihrer Käufe/Verkäufe einstellen .

Ich habe da kein Problem mit !! :)

1 Antwort
Avatar
19.01.16 11:47:18
Beitrag Nr. 168 ()
Brent LONG vom 15.01.16 an der 29,85$ zu 2,90€ zurück zum EMI.

quote=bastireiner2;51504660]Brent Long an der 29$ zu 2,16€, 2000 Stück

Zitat von bastireiner2: Brent-Long an der30$ zurück zum EMI zu 30,5€

Zitat von bastireiner2: Brent-LONG wieder an der 29,51$ eingeladen (2000xDL0B5W, zu 2,63€, Knock-Out Bar: 26,7154 $)

...
[/quote]
Avatar
19.01.16 12:00:01
Beitrag Nr. 169 ()
Ist wieder so ruhig im Forum , es werden sich doch nicht einige verzockt haben ? :confused::(

Immer daran denken , es ist nur eine WETTE deren Ausgang zig Unbekannte bestimmen und wir versuchen lediglich die höhere Wahrscheinlichkeit zu treffen , und mehr nicht !
Wer als Normalbürger Geld verdienen will muss in der Regel arbeiten gehen , wer genügend Geld hat der kann es für sich arbeiten lassen ! ;)
2 Antworten
Avatar
19.01.16 12:06:00
Beitrag Nr. 170 ()
dax wird wohl die 9930 pkt in den kommenden tagen anlaufen..
1 Antwort
Avatar
19.01.16 12:07:08
Beitrag Nr. 171 ()


Quelle : Neue Zürcher Zeitung 19.01.2015
2 Antworten
Avatar
19.01.16 12:09:41
Beitrag Nr. 172 ()
Der Ölverbrauch in China ist 2015 um 2,5 % auf einen Rekordwert von 10,32 Mio Barrel pro Tag gestiegen.
RohstoffBrent Crude Öl 12:06:37 29,89 $/Barrel +3,93% RohstoffWTI Öl 12:06:39 31,03 $/Barrel +3,02%
1 Antwort
Avatar
19.01.16 12:11:45
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.734 von Aktientrade am 19.01.16 12:06:00
Zitat von Aktientrade: dax wird wohl die 9930 pkt in den kommenden tagen anlaufen..



Meinetwegen kann er die 12.000 anlaufen !!! :kiss:

Avatar
19.01.16 12:22:05
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.525.969 von small_fish_ am 19.01.16 10:48:00Weiterhin recht träge heute, im Minutenchart trägt bisher ein zarter Aufwärtstrend, kann aktuell gerade wenden.
1 Antwort
Avatar
19.01.16 12:23:34
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.743 von Abendkasse am 19.01.16 12:07:08
Zitat von Abendkasse:

Quelle : Neue Zürcher Zeitung 19.01.2015



Angesichts aller Zahlen aus China - wer glaub denn eigentlich den gequirlten 6,9% BIP Blödsinn....
Ich sage nur in Kommunistendeutsch : Es wird erreicht, was geplant zu erreichen war - Basta.

:laugh::laugh::laugh:
Avatar
19.01.16 12:23:38
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.455 von Abendkasse am 19.01.16 11:40:03Bei Gold weiß ich grad gar nicht was es will. Aber mittelfristig könnte ich mir auch mal wieder etwas mehr Bewegung vorstellen
Avatar
19.01.16 12:26:06
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.524.238 von jhackel am 19.01.16 07:39:37
Wegen solchen Dilettanten wie dir ziehen sich...
Zitat von jhackel: Wieder mal ein geiles Beispiel, dass Charttechnik für die Tonne ist.
Geh ins Casino, wette immer auf Rot, manchmal trifft das auch zu. :laugh:


...die wirklich guten zurück. Schade und gleichzeitig absolut traurig ist das.:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:

Andreas Müller ist ein Beispiel dafür. Gebt mal bitte einen Daumen wenn ihr der Meinung seid dass Bernecker uns hier allen fehlt. :):):):kiss::kiss::kiss:


AGTrader
17 Antworten
Avatar
19.01.16 12:29:02
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.665 von Abendkasse am 19.01.16 12:00:01Da waren über Nacht sicher zu viele auf der Short-Seite. Die sind jetzt erst mal ihr Wunden am lecken.

Die Short-Seite wäre ja normalerweise auch die richtige Seite gewesen. China hat den größten Wachstums-Rückgang seit 1990. Viele Experten haben ja schon im Vorfeld prognostiziert, dass die Daten eher rückläufig sind. Das sollte eigentlich die Börse nicht in einen Freudentaumel versetzen.

Aber wie man wieder sieht, die Börse ist bei solchen Meldungen unberechenbar. Daher kann ich nur jedem dringend empfehlen, sich vor solchen marktrelevanten Daten keine Zockerscheine ins Depot zu nehmen.

Zitat von Abendkasse: Ist wieder so ruhig im Forum , es werden sich doch nicht einige verzockt haben ? :confused::(

Immer daran denken , es ist nur eine WETTE deren Ausgang zig Unbekannte bestimmen und wir versuchen lediglich die höhere Wahrscheinlichkeit zu treffen , und mehr nicht !
Wer als Normalbürger Geld verdienen will muss in der Regel arbeiten gehen , wer genügend Geld hat der kann es für sich arbeiten lassen ! ;)
1 Antwort
Avatar
19.01.16 12:31:04
Beitrag Nr. 179 ()
vielleicht machen ja EZB und die zentralbank in china am donnerstag gemeinsame sache ;-)!!!

....Devisen: Was macht Draghi?

"Zur positiven Stimmung tragen zudem Spekulationen bei, dass EZB-Chef Mario Draghi am Donnerstag 'seinen Teil' zur Stützung der Aktienkurse leisten wird", betont Aktienhändler Markus Huber vom Brokerhaus City of London. Der Euro verbilligt sich um etwa einen Viertel US-Cent auf 1,0879 Dollar. Die EEZB hat den Referenzkurs am Montagmittag auf 1,0892 Dollar festgesetzt...

.....Asien: Wann greift Peking wieder ein?

Die Hoffnung auf weitere Konjunkturstützen in China stützten die asiatischen Aktienmärkte. Experten rechnen nach den chinesischen BIP-Zahlen damit, dass die Regierung in Peking den Geldhahn weiter aufdreht. Weitere Zinssenkungen seien beschlossene Sache, sagt Angus Nicholson, Marktexperte bei IG in Melbourne. Jetzt sei nur noch die Frage, wann sie erfolgten....

http://www.teleboerse.de/marktberichte/Dax-knackt-die-9700-a…
1 Antwort
Avatar
19.01.16 12:31:10
Beitrag Nr. 180 ()
So Leute jetzt seht zu das Geld ins Haus kommt , ich fahre jetzt nach alldi schönen Dinge und gebe ein wenig aus !!

Für meinen Nachkauf DL0BG2 habe ich einen Verkauf mit Verkauf-Limit von 5,55 € eingegeben ! :)

Fifty - fifty das es eintrifft !
Mit leichten Vorteilen für das es nicht eintrifft , aber weiß man das ? :confused:
Avatar
19.01.16 12:32:13
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.797 von steigenderengel am 19.01.16 12:09:41Geilomat. Ich fahr auch die ganze Zeit nur noch mit dem Auto rum um das Öl vom Iran zu absorbieren. Wenn alle mitmachen steigt´s weiter. Aber Spáß bei Seite. Der letzte Öl-Sqeeze ist fast ein Jahr her. Gibt ja so Ereignisse die sich jährlich wiederholen. Und über 30 USD/Barrel werden sicher ein paar nervös. Wenn USA mitmacht dann gibt nochmal 4% heute. Aber sehr riskant.
Avatar
19.01.16 12:36:42
Beitrag Nr. 182 ()
Die Alternative wird wohl angesteuert!!!!

.....Alternativ werden vor neuen Jahrestiefs im Wochenverlauf noch 9.800 oder 9.895/9.930 erreicht.

http://www.derivate.bnpparibas.com/service/dax-daily


#####

ob es dann bei 9895/9930 pkt schluss ist wird sich zeigen....
Avatar
19.01.16 12:37:50
Beitrag Nr. 183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.526.920 von small_fish_ am 19.01.16 12:22:05
Zitat von small_fish_: Weiterhin recht träge heute, im Minutenchart trägt bisher ein zarter Aufwärtstrend, kann aktuell gerade wenden.


Jetzt fast am Top von heut morgen. Aufwärtstrend 9700 für mich noch in Ordnung. Mal sehen obs reicht für durch!
Avatar
19.01.16 12:38:21
Beitrag Nr. 184 ()
husch,husch über die 9760 pkt!

..Alternatives Szenario: über 9760 erwarten wir weitere Aufwärtsbewegungen mit 9945 & 10165 als Kurszielen...

https://www.consorsbank.de/Wertpapierhandel/Aktien/Kurs-Snap…
Avatar
19.01.16 12:45:50
Beitrag Nr. 185 ()
Abwarten. Für mich ist es völlig offen, ob die Amis die aktuelle technische Reaktion tatsächlich mitmachen. Ich würde weder darauf noch dagegen setzen.
10 Antworten
Avatar
19.01.16 12:47:12
Beitrag Nr. 186 ()
ich les hier nur noch seitenweise

Sie haben die Beiträge dieses Benutzers ausgeblendet


haste eine heide weg kommen zwei neue
Avatar
19.01.16 12:49:25
Beitrag Nr. 187 ()
Warte nun schon die ganze Zeit auf das Anlaufen der 9.810, aber er traut sich noch nicht.

3 Antworten