checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 22.04.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 21.04.16 22:15:01 von
neuester Beitrag 17.09.16 17:33:42 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.04.16 22:15:01
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 22.04.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
02:00Euro ZoneEUREcoFin-Treffen---
04:00JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe4849,649,1
06:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)-0,1%-0,4%1,5%
09:00FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen50,850,249,9
09:00FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex50,5-50
09:00FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe48,349,849,6
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen54,655,255,1
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe51,95150,7
09:30DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex53,8-54
10:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )3,8%-0,1%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )-0,2%--0,3%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )0,1%-1%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )0,7%-0,7%
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex5353,253,1
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe51,551,851,6
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen53,253,353,1
11:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze s.a. ( Monat )0,3%0,2%0%
11:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze n.s.a ( Jahr )2,7%--0,8%
14:00Euro ZoneEUREcoFin-Treffen---
14:00Euro ZoneEURTreffen der Eurogruppe---
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung50,85251,5
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung343-351

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
1 Antwort
Avatar
21.04.16 22:16:06
Beitrag Nr. 2 ()
Setzt sich die rote Tendenz im Dax durch?
Im Stundenchart ist der Aufwärtstrend nach wie vor gegeben, auch wenn der Tag gestern rot schloss:

Die Frage die sich nun stellt, bleibt der Trend intakt und es findet eine Konsolidierung auf hohem Niveau statt oder wars das und der Kurs taucht nach unten in die stärke Korrektur?

Wichtig sind hierbei die dir rote Linie oben, Punkt 2 bei 10524, Tageshoch gestern, und unten die grüne Linie, Unterstützung / Punkt 3 bei 10312.
Dazwischen ist es ein wenig undefiniert und kann eine Topbildung auf größerer Ebene darstellen oder eben es ist die Pause um erneut den Trend fortzusetzen. Bei Bruch kann jeweils eine Bewegung entstehen die in die entsprechenden Widerstände und Unterstützungen führt.

Im 10-Minutenchart wird es ein wenig klarer, denn hier hatten sich zunächst Abwärtstendenzen ergeben, die allerdings bisher nur die Korrektur darstellten:

Sich dann kurz nach 1600 Uhr nach oben auflösten und den kleinen Trend wieder in long Richtung drehten.
Das ist die Ausgangsbasis für heute und die blauen Zonen können bei Bruch interessant werden und zunächst an die Grenzen, Stundenchart, rote und grüne Linie führen.
Obwohl der Kurs gestern Nachmittag nochmals nach oben drehte sehe ich dies aktuell neutraler und nicht unbedingt in der Trendfortsetzung, da die Bewegung übergeordnet "weit gelaufen", der Trend älter ist.
Auch hat sich auf Tagesbasis ein zarter Umkehrstab gebildet, der die Korrektur einleiten kann:

Gesamt betrachtet bin ich long etwas vorsichtiger eingestellt aber mal sehen wie morgen eröffnet wird und die erste Stunde läuft.

Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan
Avatar
21.04.16 22:34:25
Beitrag Nr. 3 ()
Vollmond
Relevante Statistiken:
1. Am Freitag ist Vollmond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
2. Donnerstag war EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 10625,16
R2 10549,77
R1 10492,75
PP 10417,36
S1 10360,34
S2 10284,95
S3 10227,93

FDAX Pivots
R3 10662,33
R2 10592,17
R1 10511,33
PP 10441,17
S1 10360,33
S2 10290,17
S3 10209,33

CFD-DAX Pivots
R3 10629,83
R2 10558,17
R1 10482,03
PP 10410,37
S1 10334,23
S2 10262,57
S3 10186,43

DAX Wochen Pivots
R3 10832,23
R2 10465,34
R1 10258,45
PP 9891,56
S1 9684,67
S2 9317,78
S3 9110,89

FDAX Wochen Pivots
R3 10877,33
R2 10507,17
R1 10291,83
PP 9921,67
S1 9706,33
S2 9336,17
S3 9120,83

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
30.12.2015 10743,01
28.12.2015 10653,91
22.12.2015 10488,75
18.04.2016 10120,31
04.04.2016 9822,08
12.04.2016 9761,47
25.02.2016 9331,48
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
30.12.2015 10729,00
18.04.2016 10177,00
12.04.2016 9823,50
07.04.2016 9512,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
21.04.16 23:08:36
Beitrag Nr. 4 ()


Guten Morgen

Unter der roten würde ich eher short gehen

Viel Glück
Avatar
21.04.16 23:14:35
Beitrag Nr. 5 ()
DAX, Stunden-Chart, Stand: 21.04.2016


Ich sehe noch keinen zwingenden Grund, das zweite kurzfristige Schwankungsrisiko von heute vormittag bei ca. 10.250 zu revidieren oder auszuweiten, auch wenn sich auf Stundenbasis seit 2 Tagen bärische Divergenzen entwickelt haben.

Mein oberes Etappenziel bei ca. 10.576 Punkten halte ich aufrecht. Erst dann sollte sich nach meinem zyklischen Modell wieder eine deutlichere Zwischenkonsolidierung einstellen.

Horst Szentiks (Red Shoes)
Risiko- und Haftungsausschluß:
Wer sich an meinen Einschätzungen orientiert, handelt auf eigenes Risiko.
Avatar
22.04.16 00:02:54
Beitrag Nr. 6 ()
ich bin beim Dow Long mit KO bei 17.300.
was kratzt es die Eiche, wenn sich ein Schwein daran kratzt?:confused:
Avatar
22.04.16 00:10:28
Beitrag Nr. 7 ()
Nabend,

sehr schade das Bosstrader nicht mehr postet. Gibt es einen Grund?

Bis dann...
1 Antwort
Avatar
22.04.16 00:35:07
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.249.867 von Trading-Chancen am 21.04.16 22:15:01
SPX-Future Daily vor Trendbruch


Der steile Aufwärtstrend im SPX-Daily scheint vor einem nachhaltigen Bruch zu stehen.

MfG
DerStrohmann
www.chartpro.de
Avatar
22.04.16 02:32:43
Beitrag Nr. 9 ()
Rückblick :




Dies war ja das extrewm Bullishe Szenario.

Da ich mich derzeit mehr mit diesem Musterkram beschäftige ( bin ja noch nicht solange dabei ) :)

Hier ist die Alternative für die Bären.... diese Alternative scheint mir fast sinnvoller weil, ich seh den DAX einfach nicht bei 12000-15000+ , wie es sich schlussfolgern lassen könnte aus dem Bullischen Szenario... Das ist doch alles künstlich, der Welt gehts schlecht und dem Ölpreis gehts auch schlecht, fragt sich jetzt was zuerst da war :), denn beides gehört definitiv eng zusammen.





3. Szenario wäre, so wie es Abendkasse des öfteren sagt "verarscher Dax"...und es kommt was gaaaanz anderes bei raus, womit niemand rechnet :) ...mal sehn


MfG
Avatar
22.04.16 06:19:59
Beitrag Nr. 10 ()
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 10.394 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte

Im aktuellen Monat: +36 Punkte

Heute evtl. kurz vor 9.00Uhr ein Update, die Richtung Short bleibt !!!
3 Antworten
Avatar
22.04.16 06:41:47
Beitrag Nr. 11 ()
Guten Morgen , heute morgen wieder das alte Spiel .... der Dow will wieder hoch und der Daxi wird da nicht lange warten - 10500 Ziel heute
1 Antwort
Avatar
22.04.16 07:11:39
Beitrag Nr. 12 ()
Moin

4 große amerikanische Marken bestätigt eine große wirtschaftliche Geschichte in China :

Na das könnte den Export getriebenen Daxi auf die Beine helfen
Avatar
22.04.16 07:15:28
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.250.785 von beyond am 22.04.16 06:41:47
Zitat von beyond: Guten Morgen , heute morgen wieder das alte Spiel .... der Dow will wieder hoch und der Daxi wird da nicht lange warten - 10500 Ziel heute


Es geht rauf und es geht runter, viele Trader sind alleine damit schon überfordert :D
Avatar
22.04.16 07:21:49
Beitrag Nr. 14 ()
Bund-Future: Schwarze Tageskerze im FGBL

Eben veröffentlicht als Nachricht "Schwarze Tageskerze im FGBL" von (automatischer Beitrag)



Nach Ausbruch aus einer Range nach unten und vorherigen „abbröckelnden“ Kursen mit fallenden Tageshochs fiel gestern der Bund-Future deutlich. So bildete sich eine schwarze Tageskerze aus. Die Beschlüsse der EZB als auch die gestrigen Äußerungen des EZB-Chefs Draghi, der die Anleihekäufe vor allem gegen Kritik aus Deutschland verteidigte, sorgten nur sehr kurzfristig für eine Gegenreaktion im Markt. Letztlich überwiegt bei den Händlern die Ansicht, dass nach oben nicht mehr allzu viel Spielraum ist und die gestiegenen Ölpreise das Inflations-Ziel der EZB unterstützen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg gestern bis auf 0,24% und verdoppelte sich somit innerhalb der vergangenen Tage. Charttechnisch ist noch mit weiter fallenden Kursen im FGBL zu rechnen.

Meine jüngsten Bund-Future-Analysen (mit Monats- und Wochenkerzen) finden Sie hier: Salomon - Bund-Future-Analysen

Bund-Future - Tageskerzen

Mit Break der 163% ging es abwärts. Das Ziel von ca. 162,15% ist noch nicht erreicht – Erholungen intraday dürften im Bereich 162,80% auf Widerstand treffen. Kritisch wäre ein Break der 162,14 und 162% mit Zielen bei 161,77 bis 161,12/00%. Zudem ist nach Break des Aufwärtstrends (und Keils) auch ein Ziel von 160 bis 158% ableitbar.

Leicht positiv über 163,10%; 163,90% sowie über 164,17% und folgend über 164,43% mit neuen Tops. Ziele sodann ein Test der 165% mit der Chance auf weitere Zugewinne bis ca. 166/167%.

Bund-Future Juni-Kontrakt – Stundenkerzen

Leicht positiv wäre nun ein Hourly-Close über 163,10% und folgend ein Break des Abwärtstrends. Erholungen dürften jedoch vorerst bei ca. 162,80% auf Widerstand treffen. Kritisch neue Tiefs und unter 162,14% per Hourly-Close.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
22.04.16 07:36:54
Beitrag Nr. 15 ()
Brent und WTI: Ölmarkt kurzfristig bullish

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ölmarkt kurzfristig bullish" von (automatischer Beitrag)



Die Ölhändler reagieren auf positive Nachrichten – die negativen News hingegen werden kaum beachtet. So zeigte sich auch gestern zwar eine Verschnaufpause, doch Verkaufsdruck kam nicht auf. Vielmehr muss aus charttechnischer Sicht mit kurzfristig weiterhin steigenden Kursen gerechnet werden. Im Brent und WTI Oil wurde zudem jeweils ein Abwärtstrendkanal in den Wochenkerzen verlassen.

 

Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen

 

Brent Oil - Wochenkerzen

Eine Kernrange zwischen ca. 43,27 bis 39$ wurde in dieser Woche nach oben verlassen und es sieht zum Wochenschluss nicht danach aus, als ob die Ölpreise wieder in die Range zurückfallen. Nun hindert zwar ein Widerstand bei ca. 45,27$ die Bullen, doch ein Wochenschlusskurs am erreichten Niveau (oder darüber) wäre positiv, da dann auch der Abwärtstrendkanal verlassen werden würde. Somit ergäbe sich kurzfristig die Chance weiter nach oben zu laufen in Richtung 50$.

 

Brent Oil - Tageskerzen

Ziel wäre die obere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals und somit ein Bereich bei ca. 48/49 bis 50$ je nachdem, wie zügig eine weitere Aufwärtsbewegung erfolgt. Gestern lediglich eine Verschnaufpause, aber kein Verkaufsdruck. Ein Rückfall hingegen unter 42,60$ würde den aktuellen Ausbruch nach oben als Fehlsignal darstellen und nochmals nachgebende Kurse in Richtung 41/40$ offerieren.

 

WTI Oil – Tageskerzen

Mit einer längeren weißen Tageskerze am Mittwoch und Ausbruch über 42,49$ muss mit weiterhin steigenden Kursen bis ca. 46$ gerechnet werden. Auch ein Anstieg an die obere Trendkanalbegrenzung bei ca. 48$ wäre einzuplanen. Ein Fall hingegen unter 40,89$ und folgend ein Daily-Close unter 40$ würde zu Enttäuschung bei den Bullen führen und einen Test des Aufwärtstrends offerieren.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
22.04.16 07:44:47
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.250.761 von R32 am 22.04.16 06:19:59
Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 10.394 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte

Im aktuellen Monat: +36 Punkte

Heute evtl. kurz vor 9.00Uhr ein Update, die Richtung Short bleibt !!!


Es wird auch langsam zeit das mein put ins plus dreht.

Das aussitzen geht auf die nerven.
Avatar
22.04.16 07:45:50
Beitrag Nr. 17 ()
moin moin,

und heute etwas luft ablassen:confused:

ich verteil einfach weiter Daumen den Rest machen die Experten. :D

mfg.
Avatar
22.04.16 07:53:58
Beitrag Nr. 18 ()
Vielleicht doch komplizierter als gedacht? Blick auf den Wochen-Chart
Guten Morgen Freunde

Das Karussell dreht sich weiter und damit auch meine Gedanken um das Dax-Tier.
Die Bewegungen der letzten Tage sind im Rahmen meiner Erwartungen (Muster) gewesen (bis jetzt) und jetzt kommt das "Aber" auf Grund des Verlaufs am Abend.

Ok, es war nachbörslicher Handel und der Abverkauf war sicherlich unter Betrachtung kleiner Volumen abgelaufen. Das erneute Unterschreiten der 10400 bringt jedoch Unsicherheiten mit sich. Und da sind wir in einer weiteren Variante, die ich weiter verfolge wenn gewisse Marken nach Unten gebrochen werden sollten. Dieses Muster stelle ich Euch kurz vor. Es handelt sich um "Wenn / Dann"-Szenarien.

Meine bisherige Annahme gilt noch und sieht im Wochen-Chart so aus:
Wochen-Chart-Muster

Wichtig für mich und Bedenken seht Ihr im Hinweis Oben bzgl. Widerstandsbereich mit der Kumowolke. Mein Ziel am oberen Trendkanal könnte also erst über einen Umweg angelaufen werden. Das stelle ich Euch in folgendem Chart vor.

Also hier im Tages-Chart seht Ihr einen Umweg, der über "blaue Darstellungen" zum Ziel führt. Ihr seht die alte in Schwarz, sowie die neue in Blau.

Tages-Chart


Die Stochastik zeigt einen Trendwechsel an und lässt mich an direktem Anlauf der 10800 Zweifeln. Es könnte demnach nochmal runter zur 9900 / 61.8 RT (unterer Trendkanal) und dann fünf wellig nach Oben. Vom Zeitraum her bis Juni +/-.

Ich halte Euch auf dem Laufendem. ;)

Wie gesagt, wenn / Dann- Szenario.

HEUTE:
Ich hatte gestern bereits meine Meinung, sowie Charts in der 45 Minuten Darstellung gezeigt unter folgenden Links:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230382-391-400/t…


Wieder am Scheidepunkt?
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230382-321-330/t…


Letzte Darstellung, allerdings zu tief gelaufene Unterwellen.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230382-401-410/t…

Es sind meine Gedanken und wenn Ihr weitere Inputs habt, dann her damit.

Viel Erfolg für den letzten Handelstag.

Glück AUF
2 Antworten
Avatar
22.04.16 07:56:55
Beitrag Nr. 19 ()
GOLD: Fehlausbruch im Gold?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Fehlausbruch im Gold?" von (automatischer Beitrag)



Hoffnungsvoll startete gestern der Goldpreis und konnte bis 1.270$ vorrücken. Hier setzten jedoch deutliche Gewinnmitnahmen ein. Der Goldpreis purzelte bis zum Tagesende abwärts und schloss nur knapp über dem Tagesbeginn – bezogen auf die europäischen Handelszeiten. So bildete sich gestern eine kleine weiße Kerze mit langem Docht. Der Ausbruch aus einem Dreieck als auch aus einer Range per Stundenschlusskurs erweist sich somit als Fehlausbruch – in den Tageskerzen liegt eher ein Breakversuch vor, der abgewehrt wurde. Ein Rückfall unter 1.240$ wäre jedoch kurzfristig negativ und würde zu enttäuschten Bullen führen mit der Konsequenz von Glattstellungen von kurzfristigen Longpositionen und somit zu kurzfristigem Verkaufsdruck in Richtung 1.225/20$. Die untere Begrenzung des kleinen symmetrischen Dreiecks in den Tageskerzen würde dann getestet werden.

 

Gold - Tageskerzen

Drei Dochte in Folge mahnen zur Vorsicht – im Umkehrschluss wäre ein Daily-Close über dem gestrigen Hoch und folgend auch ein Break intraday über 1.285$ sehr positiv mit Zielen über 1.300$. Doch der Goldpreis will scheinbar nicht nach oben – ein Rückfall unter 1.240$ per Hourly-Close sowie deutlich negativ unter ca. 1.220$ mit Ausbruch aus dem Dreieck nach unten und einem Break der 1.208$ wäre negativ – weitere Verkaufssignale sodann unter 1.195$ mit Zielen bei 1.180$ und 1.160 bis 1.140$.

 

Gold - Stundenkerzen

Mit Break der 1.260$ ging es am Mittag erst rauf – hier warteten aber die Bären und drückten den Goldpreis wieder abwärts. Damit wurde der Widerstandsbereich bei ca. 1.260/63$ bestätigt – kritisch unter 1.240$ per Hourly-Close.

 

Meine jüngsten Gold-Analysen finden Sie hier: Salomon - Gold-Analysen

 

Gold in Euro - Wochenkerzen

Widerstände verkaufen, Unterstützungen kaufen. Nach dieser Devise pendelt der Goldpreis in Euro in den vergangenen Wochen. Erst erfolgte ein Abprall an der Widerstandszone im Bereich 1.142/1.169 Euro und fand folgend  Unterstützung im Bereich 1.067/86 Euro. Nun befindet sich der Goldpreis jedoch im „Niemandsland“ – hier könnte auch gewürfelt werden, um die weitere Richtung zu ergründen. Kurzfristig negativ wäre ein Fall unter das aktuelle Wochentief mit Ziel 1.067 Euro – ein Anstieg hingegen über 1.125 Euro würde kurzfristig Auftrieb geben bis ca. 1.140/45 Euro.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: http://www.guidants.com sowie www.tradesignalonline.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

1 Antwort
Avatar
22.04.16 07:58:00
Beitrag Nr. 20 ()
guten morgen :)

werde heute morgen einen longeinstieg suchen für den zielbereich 10550-580

allen viel erfolg :)
5 Antworten
Avatar
22.04.16 08:15:17
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.121 von sushiconcarne am 22.04.16 07:58:00Du wartest bis die 10.550 kommen und dann fängst an zu suchen ? :rolleyes:
4 Antworten
Avatar
22.04.16 08:18:58
Beitrag Nr. 22 ()
Guten Morgen , ich frage mich wer da die Märkte immer wieder hochkauft bei den dunklen Wolken am Himmel ???
'Sell in may ....' heißt es ab heute '
Avatar
22.04.16 08:22:22
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.253 von R32 am 22.04.16 08:15:17
Zitat von R32: Du wartest bis die 10.550 kommen und dann fängst an zu suchen ? :rolleyes:


:confused: evtl. rücklauf wird für longeinstieg genutzt.... teilverkäufe um den trade save zu machen, rest laufen lassen, stopp nachziehen..... mit der erwartung, dass wir heute einen dax von 10550-10580 bekommen... ok jetzt?:)
3 Antworten
Avatar
22.04.16 08:22:22
Beitrag Nr. 24 ()
22.04.16, 07:59 | Von Rocco Gräfe
DAX - Tagesanalyse für Freitag, 22.4 

DAX: 10436 

Widerstände: 10460 + 10525 + 10600 + 10743 (Gap) + 10900 

Unterstützungen: 10384 + 10340 + 10300 + 10263 + 10200/10175 

Rückblick:

Der DAX markierte gestern weitere Monatshochs bei 10474. Das Ziel 10525 wurde noch nicht erreicht.
Insgesamt war es ein Unsicherheitstag mit geringen Bewegungsamplituden.

DAX - Tagesanalyse für Freitag, 22.4.16:

Oberhalb von 9920 zeigt der Trendpfeil aufwärts.
Die Tageskerze mahnt allerdings eine Trendabschwächung an, so dass bald auch mal bullische Pullbacks bis 10175 (EMA200/ Tag) stattfinden könnten.
Ausgehend von 10384 gibt es am Vormittag Anstiegschancen bis 10460.
Von 10460 muss aufgrund der gestrigen Tageskerze durchaus mit der Wiederaufnahme einer Abwärtsphase bis 10340, 10300 und bis zu 10200/10175 gerechnet werden.
Oberhalb von 10475 wäre heute Spielraum für Anstiege bis 10525 und 10600.
Größere Warnsignale blinken unter 10100 auf.
Unterhalb von 9920 gäbe es Verkaufssignale für ein Ziel bei 9760.

Viel Erfolg!

5min Kerzenchart


Stundenkerzenchart


Tageskerzenchart



Rocco Gräfe / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
12 Antworten
Avatar
22.04.16 08:25:43
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.325 von sushiconcarne am 22.04.16 08:22:22
Zitat von sushiconcarne:
Zitat von R32: Du wartest bis die 10.550 kommen und dann fängst an zu suchen ? :rolleyes:


:confused: evtl. rücklauf wird für longeinstieg genutzt.... teilverkäufe um den trade save zu machen, rest laufen lassen, stopp nachziehen..... mit der erwartung, dass wir heute einen dax von 10550-10580 bekommen... ok jetzt?:)


und damit es noch ganz klar wird für dich:
gehandelt wird der PB5LTA mit ko bei 10250, ko = sl. dh. entweder et lööpt oder et flopt.;)
Avatar
22.04.16 08:27:15
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.325 von sushiconcarne am 22.04.16 08:22:22Mir ist das alles zu "schwammig" aber egal, ist nicht meine Welt ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 08:28:57
Beitrag Nr. 27 ()
nachdem ich die beitraege über gann sehr interessant fand, wollte ich doch ein wenig mehr
über den faktor zeit und kursentwicklung wissen.

auf der seite http://time-price-research-astrofin.blogspot.de/ werden alle möglichen einfluesse
von planeten und cyclen , zeit hauptsächlich auf den spx dargestellt, ab und an dax.

heute dieses: Apr 25 (Mon) could be a major high in the DAX as well as in US-indices.
einfach mal wirken lassen

Avatar
22.04.16 08:32:37
Beitrag Nr. 28 ()
seht Euch mal die Autowerte vorbö(r)slich an.
Daimler 5 % Minus - BMW und VW auch 2 - 3 % Minus -
Avatar
22.04.16 08:38:17
Beitrag Nr. 29 ()
Weiss jemand den Grund, warum meine ON Nasdaq-Shorts mir ein Wochenende in Reichtum und Wohlstand beschert haben? Irgendwelche News? :laugh:
2 Antworten
Avatar
22.04.16 08:40:43
Beitrag Nr. 30 ()
schönen guten Morgen

Nikkei interessant jetzt - da gehen unter dem momentanen Szenario noch max 100 Pts
(bzw Peanuts wie Herr Kopper sagen würde)

3 Antworten
Avatar
22.04.16 08:42:52
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.457 von rayvogel am 22.04.16 08:38:17
Zitat von rayvogel: Weiss jemand den Grund, warum meine ON Nasdaq-Shorts mir ein Wochenende in Reichtum und Wohlstand beschert haben? Irgendwelche News? :laugh:


Wir wußten ja nicht mal, dass Du ON Nasdaq-Shorts im Depot hast, woher sollen Wir dann Weiteres wissen........:eek:
Avatar
22.04.16 08:44:32
Beitrag Nr. 32 ()
guten morgen.

Freitag handelt das Ei nicht mehr, er schaut zu.
Avatar
22.04.16 08:45:36
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.457 von rayvogel am 22.04.16 08:38:17
Zitat von rayvogel: Weiss jemand den Grund, warum meine ON Nasdaq-Shorts mir ein Wochenende in Reichtum und Wohlstand beschert haben? Irgendwelche News? :laugh:


Das müssen die guten Ergebnisse von Google und MSFT gewesen sein die nachbörslich kamen
Avatar
22.04.16 08:51:55
Beitrag Nr. 34 ()
EUR/USD: Draghi-Effekt verpufft im Euro

Eben veröffentlicht als Nachricht "Draghi-Effekt verpufft im Euro" von (automatischer Beitrag)



Zurück auf Los! Am gestrigen Mittag konnte der Euro gegenüber dem US-Dollar noch kräftig zugewinnen und testete knapp die 1,14 EUR/USD. Doch der Effekt hielt nicht lange vor. Die Aussagen des EZB-Chefs Mario Draghi konnten den Euro nicht auf dem hohem Niveau stabil halten und der Euro rutschte wieder deutlich abwärts. Zum Tagesschluss stand der Euro knapp unter dem Tages-Open und bildete so eine kleine schwarze Tageskerze mit sehr langem Docht aus. In Verbindung mit den vorherigen beiden Tageskerzen darf von einer kräftigen Widerstandszone ab dem Bereich von ca. 1,1350 EUR/USD ausgegangen werden – Unterstützung bietet hingegen das aktuelle Niveau von ca. 1,13 bis 1,1270 EUR/USD.

Meine jüngsten EUR/USD-Analysen finden Sie hier: Salomon - Euro-Analysen

Tageschart EUR/USD

Widerstand ab ca. 1,1350 bis 1,14 – ein Daily-Close über 1,14 wäre ein erster Hoffnungsschimmer für die Bullen, das Aprilhoch nochmals zu testen (1,1465 EUR/USD). Die Dochte der vergangenen drei Handelstage sind jedoch negativ zu werten. Was nicht nach oben will, fällt in der Regel. Nach unten zeigt sich jedoch deutliche Unterstützung zwischen ca. 1,1232 bis 1,12. Kritisch wäre vor allem ein Break der 1,12 und 1,1143.

Stundenchart EUR/USD

Vorerst sollte der Euro um das gegenwärtig erreichte Niveau weiter seitwärts pendeln – Erholungen dürften intraday bei ca. 1,1330/50 auf ersten Widerstand treffen – ein Fall unter 1,1270 per Hourly-Close den Euro in Richtung 1,1250 bis 1,1230 führen – hier wäre auf Kaufsignale zu achten. Negativ indes wäre ein Hourly-Close unter 1,1225 EUR/USD.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

2 Antworten
Avatar
22.04.16 08:55:55
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.250.761 von R32 am 22.04.16 06:19:59
Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 10.394 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte

Im aktuellen Monat: +36 Punkte

Heute evtl. kurz vor 9.00Uhr ein Update, die Richtung Short bleibt !!!


Punkt 9Uhr Short, ohne Rücksicht auf die 10.394 ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 09:00:02
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.631 von R32 am 22.04.16 08:55:55
Zitat von R32:
Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 10.394 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte

Im aktuellen Monat: +36 Punkte

Heute evtl. kurz vor 9.00Uhr ein Update, die Richtung Short bleibt !!!


Punkt 9Uhr Short, ohne Rücksicht auf die 10.394 ;)


Sorry, der liegt mir jetzt zu tief :(
Avatar
22.04.16 09:01:46
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.487 von updownupdown am 22.04.16 08:40:43
Zitat von updownupdown: schönen guten Morgen

Nikkei interessant jetzt - da gehen unter dem momentanen Szenario noch max 100 Pts
(bzw Peanuts wie Herr Kopper sagen würde)



Big Picture:

Avatar
22.04.16 09:03:57
Beitrag Nr. 38 ()
Das haben sich die Vorbörsenlumpen selbst zuzuschreiben.
8:59 Uhr konnte standuhr longen zu 10369,58.
1 Antwort
Avatar
22.04.16 09:06:37
Beitrag Nr. 39 ()
R.I.P. Prince
1 Antwort
Avatar
22.04.16 09:09:36
Beitrag Nr. 40 ()
long 1,66...
1 Antwort
Avatar
22.04.16 09:13:41
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.703 von Standuhr am 22.04.16 09:03:57TP 10400 ... oder händisch.............eventuell lösche ich TP wieder und denk an mehr.
Avatar
22.04.16 09:16:53
Beitrag Nr. 42 ()
DAX 15min
15er MA mal wieder unter dem 100er - mal sehen, ob es diesmal etwas in Richtung Gewinnmitnahmen bewirkt - ich seh's wenn ich es glaube :p


Avatar
22.04.16 09:17:05
Beitrag Nr. 43 ()
Stop-Sell @ 10.362 SL 10.397
9 Antworten
Avatar
22.04.16 09:20:53
Beitrag Nr. 44 ()
Heute spielt Affendax mal wieder als Verteidiger...................
1 Antwort
Avatar
22.04.16 09:22:32
Beitrag Nr. 45 ()
Habe mich entschlossen die Longposi mit 19 Punkten plus zu schließen.
Avatar
22.04.16 09:23:29
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.877 von Standuhr am 22.04.16 09:20:53Der hat früher zuviel dem "Katsche" zugeguckt :D
Avatar
22.04.16 09:24:22
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.721 von Fun-Admin am 22.04.16 09:06:37
Zitat von Fun-Admin: R.I.P. Prince


Moin!

Yup, wieder ein Großer aus meiner Jugend gegangen. :(
Avatar
22.04.16 09:28:21
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.328 von Fun-Admin am 22.04.16 08:22:22da wäre ich vorsichtig, nicht das da eine Urheberrechtsverletzung vorliegt!!!
11 Antworten
Avatar
22.04.16 09:34:06
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.970 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:28:21
Zitat von RippchemitKraut: da wäre ich vorsichtig, nicht das da eine Urheberrechtsverletzung vorliegt!!!


Auf ein Trauerbekundung?
Avatar
22.04.16 09:36:09
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.970 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:28:21
Zitat von RippchemitKraut: da wäre ich vorsichtig, nicht das da eine Urheberrechtsverletzung vorliegt!!!


Quelle steht da, kein Problem
8 Antworten
Avatar
22.04.16 09:37:50
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.970 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:28:21
Zitat von RippchemitKraut: da wäre ich vorsichtig, nicht das da eine Urheberrechtsverletzung vorliegt!!!


Wünsche beiden Parteien jetzt schon viel Spass :D

Es bringt nix, führt ins Nirwana.......;)
Avatar
22.04.16 09:37:51
Beitrag Nr. 52 ()
Heute deckeln Google und Microsoft, wird wohl erst mit US-Start interessanter.
Avatar
22.04.16 09:54:47
Beitrag Nr. 53 ()
war gestern ein wenig am grübel wie jemand schrieb das er noch auf sein oberes Ziel wartet beneide ja die Menschen die so ein Durchhaltevermögen haben.
Wollte das mal hier in Zahlen ausdrücken was so Menschen leiden können!
Nehmen wir an ein normaler Trader hat unten bei 10050 gekauft, sagen wir mal für die CFDler 10 Positionen da kenne ich mich jetzt nicht so gut aus weiß nur das ein Punkt 1 Euro ist. Dazu der Futuretrader sagen wir 4 Positionen da ist dann 1 Punkt 25 Euro, netter Vergleich und läßt sich leichter rechnen.
Futurekonto muss dann über 120.000 Euro liegen beim CFD denke ich dann mal so um die 12.000 Euro. (könnt mich ja berichtigen wenn ich da falsch liege)
Beim ersten Hoch bei 10400 lag der CFDler mit 3.500 Euro vorne und der Future mit 35.000 Euro.
Jetzt ist der Dax wieder runter gefallen auf 10320 da hätte der CFDler 800 Euro und der Futurer 8.000 Euro von seinem Gewinn wieder abgebeben runde 23% und die Angst dazu das es noch tiefer gehen kann. (warum nicht die Position glatt stellen und einen neuen Einstieg suchen?)
Jetzt mal der Vergleich Bigiheidi, aussitzen:
verkauft bei 9800,9900,10000,101000 sagen wir auch mal 4 Positionen im Future oder 10 Positionen im CFD sagen wir mal Splittung 2,2,3,3, da liegt Bigiheidi im Hoch bei 10500 mit den CFd`s rund 5.300 Euro und im Futurebereich mit rund 55.000 Euro in den Miesen.
Ich gebe dazu mal kein Kommentar ab, da kann sich ja jeder selber seine Meinung zu bilden.



will damit niemanden auf die Füße treten soll nur ein kleiner Denkanstoß sein!
4 Antworten
Avatar
22.04.16 09:55:59
Beitrag Nr. 54 ()
So, es kann nun losgehen mit der Korrektur heute um 2% also min 200P bis xetra close.
7 Antworten
Avatar
22.04.16 09:56:55
Beitrag Nr. 55 ()
DAIMLER: Anleger verunsichert – Daimler-Aktie abwärts

Eben veröffentlicht als Nachricht "Anleger verunsichert – Daimler-Aktie abwärts" von (automatischer Beitrag)



Enttäuschende Zahlen als auch Ermittlungen der US-Behörden gegenüber Daimler bringen heute die Daimler-Aktie unter Druck. Die jüngste Erholung wird zum Teil wieder verkauft. Der seit März 2015 bestehende Abwärtstrend ist zudem intakt und die langfristigen Aufwärtstrends wurden zum Beginn des Jahres verlassen. Die Aussichten sind somit verhalten und ein Kauf für den langfristig orientierten Anleger bietet sich aktuell nicht an.

Daimler AG - Monatskerzen


Der langfristige Aufwärtstrend wurde in 2015 getestet und zum Jahresanfang 2016 verlassen. Im Februar zeigte sich zwar eine kleine Kerze mit Lunte, die zudem eine breitere Unterstützungszone zwischen ca. 62 bis 57 Euro bestätigt. Doch die nachfolgende Erholung im März ist noch nicht aussagekräftig und präsentiert keine Kaufkraft. Erst ein Anstieg über ca. 72 Euro würde das Chartbild wieder aufhellen. Deutlich positiv wäre ein Anstieg über das Januarhoch bei 75,26 Euro per Monthly-Close. Negativ unter 55 Euro mit Zielen in Richtung 47/45 Euro.

Tageskerzen - Daimler AG

Seit Jahresanfang Unsicherheit als vorherrschende Stimmung im Kursverlauf. Im Bereich 60 Euro darf zwar mit Unterstützung gerechnet werden – doch zwischen ca. 65 bis 68 Euro ist Verkaufsneigung anzunehmen. So könnte die Aktie kurzfristig weiter seitwärts pendeln. Kritisch wäre jeweils Rücksetzer unter das bisherige April- und das März-Tief.

Fazit: Sowohl die aktuellen Zahlen lassen keine Euphorie aufkommen als auch das Risiko eines Diesel-Gate für Daimler in den USA. Zumindest letztere Unsicherheit dürfte den Kurs vorerst nach oben deckeln.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
22.04.16 09:58:57
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.057 von AllezBaisse am 22.04.16 09:36:09ich kenne mich da nicht so gut aus, bin nur vorsichtig geworden hatte schon mal eine am Hals und da verdienen immer nur die Anwälte.
7 Antworten
Avatar
22.04.16 10:03:23
Beitrag Nr. 57 ()
Dax M1
Momentan noch Niemandsland

;)
Avatar
22.04.16 10:07:29
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.309 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:58:57
Zitat von RippchemitKraut: ich kenne mich da nicht so gut aus, bin nur vorsichtig geworden hatte schon mal eine am Hals und da verdienen immer nur die Anwälte.


Was soll denn hier urheberrechtlich verletzt sein, wenn Fun R.I.P. schreibt? Das ist etwas weit hergeholt.
Avatar
22.04.16 10:08:01
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.309 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:58:57
Zitat von RippchemitKraut: ich kenne mich da nicht so gut aus, bin nur vorsichtig geworden hatte schon mal eine am Hals und da verdienen immer nur die Anwälte.


Klar, aber ich glaube, dass Rocco das in seinen AGBs mit Quellenangabe erlaubt.
Avatar
22.04.16 10:12:29
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.246 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:54:47Ja, schönes anschauliches Beispiel. Nur die Margins muss ich etwas korrigieren. Beim aktuellen DAX-Future liegt er mMn bei ca. 19.000 EUR/Kontrakt, kommst also auf knapp 80.000 EUR Initial Margin. Bei CFDs variiert das stark: für 10 CFDs im DAX fordert CMC z.B. ca. 200 Euro! OANDA ca. um die 1.000 Euro wenn ich mich recht erinnere und IG so ca. 400 Euro.
3 Antworten
Avatar
22.04.16 10:12:38
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.261 von bigheidi am 22.04.16 09:55:59
Zitat von bigheidi: So, es kann nun losgehen mit der Korrektur heute um 2% also min 200P bis xetra close.


Bin ich leider nicht dabei. Ich habe ein Gelübde abgelegt:"Gehe nie freitags short!"
5 Antworten
Avatar
22.04.16 10:12:39
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.309 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:58:57Hatte schon paar solche "Abmahnungen" nur wegen Bildchen und so, kenn mich also bestens aus, und jeder der hier Ahnung hat, weiß warum sich das für den Kläger nicht lohnt, sofern der Angeklagte etwas clever ist ;)
2 Antworten
Avatar
22.04.16 10:15:41
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.592 von s.salomon am 22.04.16 08:51:55Draghi Effekt verpufft? Liebe Kollegen, ich behaupte, dass wir den langfristigen Draghi Effekt noch gar nicht zu spüren bekommen haben. Einige lkluge deutsche Köpfe warnen und ein kluger aber leider pensionierter Kopf hat schon lange gewarnt.. aber die Dummheit des sogenannt schlauen Geldes kennt keine Grenzen, und wieso auch? Banken müssen im Notfall einfach gerettet werden, ja ganze Volkswirtschaften werden heutzutage mit faulen Krediten am Leben gehalten.

Aber mal ehrlich.. wo geht denn das viele Papiergeld hin, mit dem die EZB den Markt überschwemmt. Genau, es wird an der Börse investiert und so steigt die Gefahr, dass nach Immobilienblasen nun auch eine gigantische Börsenblase in Bildung ist. Denn wer mit Spielgeld der EZB an der Börse spekuliert, der heizt den Markt nur unnötig an. Die Folgen sehen wir doch schon lange. Die Volatilität im DAX und Stoxx. Die Abhängigkeit der verschiedenen Börsenplätze rund um den Globus. UND sorry, macht mal endlich die AUGEN auf, was hat denn die EZB bis jetzt erreicht? Genau nichts, denn die Wirkung verpufft im Euro und um den geht es eigentlich. Für alles andere ist die Wirtschaft zuständig. Oder?
1 Antwort
Avatar
22.04.16 10:17:04
Beitrag Nr. 64 ()
VW: Pause oder Trendwende für die VW-Aktie?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Pause oder Trendwende für die VW-Aktie?" von (automatischer Beitrag)



Im Vergleich mit Daimler und BMW hat die VW-Aktie in den vergangenen vier Jahren deutlich schlechter abgeschnitten – betrachtet man hingegen nur die vergangenen Wochen, so konnte die VW-Aktie eine bessere Performance darbieten. Trotzdem ist auch die VW-Aktie aus charttechnischer Sicht keine Aktie für konservative langfristige Anleger, da einfach kein langfristiger Aufwärtstrend vorliegt. Zudem scheinen die Anleger nun abwarten zu wollen, wie sich die Einigung mit den US-Behörden im Detail vollzieht. Erwartet wird, dass der Konzern in seiner Bilanz für 2015 rund 16,4 Mrd. Euro im Zusammenhang mit der Abgas-Krise zurückstellt. Damit würden die Worst-Case-Szenarien in Höhe von 20 bis 30 Mrd. Euro nicht eintreffen. Weitere positive News – auch hinsichtlich der nächsten Absatzzahlen in den USA – könnten sodann wieder Vertrauen in die Aktie und die Zukunft des VW-Konzerns zurückbringen. Die jüngsten Kursanstiege werden vorerst verdaut – eine Pause an der oberen Begrenzung eines Dreiecks und der Widerstandszone im Bereich 130/135 Euro und der Unterstützungszone bei ca. 121/118 Euro wäre nun zu erwarten.

Tageskerzen – VW Vorzüge

Ein Ausbruch aus dem Dreieck mit Break der 132 Euro und ein neues Jahreshoch wären jeweils deutlich positiv und ein Test des noch offenen Gaps zwischen ca. 154 bis 142,90 Euro wäre sodann zu erwarten. Kritisch wäre erst ein Rückfall unter 112 Euro, eine kurzfristige Trendwende innerhalb des Dreiecks wäre sodann zu erwarten – vorerst sollten Rücksetzer im Bereich 118/116 Euro deutliche Unterstützung finden.

Linienchart Autowerte Daimler (lila), BMW (blau), VW (grün)

Die Autowerte im Vergleich der letzten vier Jahre. Hier konnte sich Daimler besser entwickeln. Im letzten halben Jahr hingegen hat VW die Nase vorn.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
22.04.16 10:19:09
Beitrag Nr. 65 ()
Da kann Draghi aber den Helicopter starten.

EZB-Umfrage: Volkswirte rechnen in diesem Jahr nur noch mit einer Inflationsrate im Euroraum von 0,3 % (bisher 0,7 %). 2017 wird eine Teuerungsrate von 1,3 % (bisher 1,4 %) erwartet. 2018 wird die Inflation unverändert bei 1,6 % gesehen. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Avatar
22.04.16 10:19:58
Beitrag Nr. 66 ()
ach rocco war gemeint, alles klar
Avatar
22.04.16 10:22:20
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.471 von R32 am 22.04.16 10:12:39R32: Man sollte nur aufpassen, das in den Bildern kein Copyrightzeichen versteckt ist, sonst wirds schwierig.
1 Antwort
Avatar
22.04.16 10:23:56
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.468 von Dukatensammler am 22.04.16 10:12:38
Zitat von Dukatensammler:
Zitat von bigheidi: So, es kann nun losgehen mit der Korrektur heute um 2% also min 200P bis xetra close.


Bin ich leider nicht dabei. Ich habe ein Gelübde abgelegt:"Gehe nie freitags short!"


Du wirst dein Gelübde wieder zurücknehmen müssen.

Wir sind erst einmal beim Max oben angelangt .. jetzt geht es erts einmal runter (immer dieses gequatsche von Gewinnmitnahmen*.

Ab 10200 kann es wieder ansteigen .. im Moment ist alles überkauft .. da geht nix nach oben
4 Antworten
Avatar
22.04.16 10:24:29
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.309 von RippchemitKraut am 22.04.16 09:58:57
Zitat von RippchemitKraut: ich kenne mich da nicht so gut aus, bin nur vorsichtig geworden hatte schon mal eine am Hals und da verdienen immer nur die Anwälte.


Hast Du denn damals bezahlt für die Verletztung von "Geistigem Schöpferischen Eigentum" ?

Ach, wir lassen das Thema gut sein....;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 10:27:12
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.585 von *Milkyway* am 22.04.16 10:22:20Kompetente Beratung kriegst in diesen komplexen Dingen nur gegen Bezahlung, so sind die Regeln, leider ;)
Avatar
22.04.16 10:29:55
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.465 von AllezBaisse am 22.04.16 10:12:29danke hab gerade mal bei der Eurex nachgesehen Stand 21.4 Fdax Margin 19640 Onvista haut da noch einen 1,3 fachen Faktor drauf macht dann 25532
1 Antwort
Avatar
22.04.16 10:31:45
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.612 von R32 am 22.04.16 10:24:29ging ins leere nur meinen Anwalt :)
Avatar
22.04.16 10:34:04
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.603 von bigheidi am 22.04.16 10:23:56
Zitat von bigheidi:
Zitat von Dukatensammler: ...

Bin ich leider nicht dabei. Ich habe ein Gelübde abgelegt:"Gehe nie freitags short!"


Du wirst dein Gelübde wieder zurücknehmen müssen.

Wir sind erst einmal beim Max oben angelangt .. jetzt geht es erts einmal runter (immer dieses gequatsche von Gewinnmitnahmen*.

Ab 10200 kann es wieder ansteigen .. im Moment ist alles überkauft .. da geht nix nach oben


Da ist nur aus meiner Erfahrung das Problem, dass die Big Boys sich ungern die Wochenkerze ruinieren lassen. Dazu kommen viele schiefliegende Short-Positionen, die wahrscheinlich glatt gestellt werden müssen. Nach einem positiven Wochenabschluß wird das Sentiment dann montags bullish sein und dann geht es runter.
3 Antworten
Avatar
22.04.16 10:34:23
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.654 von RippchemitKraut am 22.04.16 10:29:55
Zitat von RippchemitKraut: danke hab gerade mal bei der Eurex nachgesehen Stand 21.4 Fdax Margin 19640 Onvista haut da noch einen 1,3 fachen Faktor drauf macht dann 25532


"Netter" Aufschlag.
Avatar
22.04.16 10:48:08
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.465 von AllezBaisse am 22.04.16 10:12:29
Zitat von AllezBaisse: Ja, schönes anschauliches Beispiel. Nur die Margins muss ich etwas korrigieren. Beim aktuellen DAX-Future liegt er mMn bei ca. 19.000 EUR/Kontrakt, kommst also auf knapp 80.000 EUR Initial Margin. Bei CFDs variiert das stark: für 10 CFDs im DAX fordert CMC z.B. ca. 200 Euro! OANDA ca. um die 1.000 Euro wenn ich mich recht erinnere und IG so ca. 400 Euro.




FDAX bei mir im NinjaTrader 16915€, intraday nur 2500$

ich rechne immer so: Initial Margin (16915€) + 2fachen maximaler Drawdown den ich bisher hatte = Kapital das ich für jeden Kontrakt benötige.
Avatar
22.04.16 10:50:27
Beitrag Nr. 76 ()
Performance letzten 4 Wochen Dax, Dow, Sup, Nase





;)
Avatar
22.04.16 10:50:29
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.687 von Dukatensammler am 22.04.16 10:34:04
Zitat von Dukatensammler:
Zitat von bigheidi: ...

Du wirst dein Gelübde wieder zurücknehmen müssen.

Wir sind erst einmal beim Max oben angelangt .. jetzt geht es erts einmal runter (immer dieses gequatsche von Gewinnmitnahmen*.

Ab 10200 kann es wieder ansteigen .. im Moment ist alles überkauft .. da geht nix nach oben


Da ist nur aus meiner Erfahrung das Problem, dass die Big Boys sich ungern die Wochenkerze ruinieren lassen. Dazu kommen viele schiefliegende Short-Positionen, die wahrscheinlich glatt gestellt werden müssen. Nach einem positiven Wochenabschluß wird das Sentiment dann montags bullish sein und dann geht es runter.




:laugh::laugh::laugh:

Hier sind eine ersten 60P down in Sekunden .. und weiter gehts down

2 Antworten
Avatar
22.04.16 10:52:41
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.835 von AllezBaisse am 22.04.16 09:17:05
Zitat von AllezBaisse: Stop-Sell @ 10.362 SL 10.397


Huch, gefillt, hätte ich vor 13:00 nicht erwartet.
8 Antworten
Avatar
22.04.16 10:58:19
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.487 von updownupdown am 22.04.16 08:40:43
Zitat von updownupdown: schönen guten Morgen

Nikkei interessant jetzt - da gehen unter dem momentanen Szenario noch max 100 Pts
(bzw Peanuts wie Herr Kopper sagen würde)



bis 17674 ging's rauf bislang - man macht definitiv keine halbe Sachen! :D

Seither knapp 1% nach Süden @17500. Irgendein Fürchtenichts bekommt immer die Ar***karte ! :)

Manchmal enden Bullmärkte sehr abrupt - wenn sich der böse Verdacht einschleicht, dass sich kein größerer Idiot mehr zum Bagholder des Monats bereit erklären wird :laugh:
Avatar
22.04.16 11:06:35
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.813 von AllezBaisse am 22.04.16 10:52:41
Abgabedruck nach der EZB-Sitzung
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: Stop-Sell @ 10.362 SL 10.397


Huch, gefillt, hätte ich vor 13:00 nicht erwartet.


Vortagestief im DAX hält der Dynamik vermutlich nicht stand. Die Tendenz ist seit gestern short, auch die EZB konnte das nicht ändern:



10.280 als Tief der Vorbörse gestern wäre ein gutes Ziel auf der Unterseite. Über 10.360 bekommen die Bullen das Ruder zurück. Soweit mein schneller Blick auf den 5 Minuten-Chart ;)

Der Dow Jones entfernt sich von der 18.000 aber diesmal auf der Unterseite...

Gruß Bernecker1977
Avatar
22.04.16 11:08:14
Beitrag Nr. 81 ()
exit, falls der nächste sk grün oder

2. Position long entry, falls nächster sk rot! :cool:


http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230382-531-540/t…


Geld verdienen im Schlaf - die Königsklasse im trading :laugh:
Avatar
22.04.16 11:10:56
Beitrag Nr. 82 ()
Wenn man diesen Index als Vorläufer bezeichnet:



Dann stünde ein kurzfristig anstehende Erholung oder Wiederaufnahme des übergeordneten Uptrends an - auch bei den anderen US-Indizes. Denn er hat mit dem gestrigen Tagestief ein Niveau erreicht, von dem aus das erstmalig möglich wäre, nachdem er zuvor sehr schön ab der Zielmarke bei ca. 672 Punkten (Abweichung: 0,28 Punkte) mit der Zwischenkorrektur begann:

Quelle:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1131140-230781-23…

Horst Szentiks (Red Shoes)
Risiko- und Haftungsausschluß:
Wer sich an meinen Einschätzungen orientiert, handelt auf eigenes Risiko.
9 Antworten
Avatar
22.04.16 11:15:25
Beitrag Nr. 83 ()
Nikkei 225
The lunatic is in my head... :)


Avatar
22.04.16 11:27:49
Beitrag Nr. 84 ()
Jetzt wird im Dax die alte Bauernregel abgearbeitet:

Und wenn es am Morgen auch noch so runtergeht,
der Dax um Zwölfe wieder im Plusse steht :laugh:
Avatar
22.04.16 11:46:48
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.261 von bigheidi am 22.04.16 09:55:59
Zitat von bigheidi: So, es kann nun losgehen mit der Korrektur heute um 2% also min 200P bis xetra close.


Oh je, ich glaub du musst bald wieder einzahlen :D
Avatar
22.04.16 11:56:05
Beitrag Nr. 86 ()
Ich war nur höchstens 1 Stunde am Börsendingens aber CMC mußte gut liefern!:laugh:
Avatar
22.04.16 11:56:18
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.498 von marechaux am 22.04.16 10:15:41Unterschätze niemals die Macht der Notenbanken.Die haben Instrumente,die in der Öffentlichkeit
unbekannt sind.Die Maßnahmen wirken langfristig und sind noch effektiv..wenn wir alles wüssten,
dann hätte ja es keine Wirkung mehr
Avatar
22.04.16 11:57:35
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.798 von bigheidi am 22.04.16 10:50:29
Zitat von bigheidi:
Zitat von Dukatensammler: ...

Da ist nur aus meiner Erfahrung das Problem, dass die Big Boys sich ungern die Wochenkerze ruinieren lassen. Dazu kommen viele schiefliegende Short-Positionen, die wahrscheinlich glatt gestellt werden müssen. Nach einem positiven Wochenabschluß wird das Sentiment dann montags bullish sein und dann geht es runter.




:laugh::laugh::laugh:

Hier sind eine ersten 60P down in Sekunden .. und weiter gehts down



Und wieviel hast in den letzten Tagen verloren? :laugh:
1 Antwort
Avatar
22.04.16 12:02:00
Beitrag Nr. 89 ()
BMW: Ausbruch gescheitert, jetzt wieder abwärts?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ausbruch gescheitert, jetzt wieder abwärts?" von (automatischer Beitrag)



Die deutschen Autowerte notieren heute deutlich schwächer. Daimler mit über 6% im Minus gefolgt von VW (-3,5%) und BMW mit -2,6% am Mittag. Auch Conti verliert und steht mit -1,5% mit am Ende der DAX-Kursliste. Charttechnisch bieten sich die Autowerte nicht unbedingt als Basiswerte für ein Depot an. Langfristige Trends wurden verlassen, die Unsicherheit über die weitere konjunkturelle Entwicklung des Autoabsatzes auch in China sowie die neue Konkurrenz (z.B. Tesla, iCar) aus den USA sowie letztlich auch die Dieselproblematik lasten auf der Stimmung für die Autowerte. Die BMW-Aktie langfristig mit einer Gipfelbildung seit 2014 und einem Abwärtstrend seit März 2015. Auch der Breakversuch eines Widerstands bei ca. 83 Euro erst in den letzten Handelstagen scheiterte heute. Die BMW-Aktie jedoch noch ohne kräftigeren Verkaufsdruck.

BMW Bayerische Motoren Werke AG  - Monatskerzen  


Die kräftige Unterstützungszone im Bereich 80 bis 74 Euro wurde in den vergangenen Monaten mehrfach getestet. Im Februar zudem ein Hammer. Doch relevant ist, dass bislang die Mitte der langen schwarzen Januar-Kerze nicht geknackt werden konnte. So setzt sich eine Pendelbewegung mit Widerstand bei ca. 85/86 Euro und Unterstützung im Bereich bis 70 Euro durch.

Tageskerzen - BMW AG

Kritisch wäre ein Break des kurzfristigen Aufwärtstrends – ein Test des Trends wäre bei einem nochmaligen Rutsch unter 80/79 Euro zu favorisieren. Die BMW-Aktie jedoch heute nach schwächerer Eröffnung stabil. Ein Anstieg über 85 Euro dürfte zu einem Test der 87/88 führen mit der Chance, auch in Richtung 90 Euro vorzustoßen um den langfristigen Abwärtstrend (siehe oben Monatskerzen) zu erreichen.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
22.04.16 12:09:03
Beitrag Nr. 90 ()
Schönen Tag noch und lasst mir die Finger von shorts, denn der us bull is on fire! :cool:
Avatar
22.04.16 12:09:26
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.401 von usausausa am 22.04.16 11:57:35eine Woche in seinem Loch verschwunden und jetzt geht der Müll
wieder los, war ja zu befürchten, die Typen wird man nur los, indem
man sie einfach ignoriert . . . .
Avatar
22.04.16 12:29:55
Beitrag Nr. 92 ()
mein Kaufversuch bei 10.320 kam wieder nicht zum Zuge (Tiefstkurs 10.324,83:mad: ), dafür hat es bei 10.346 geklappt:)

Nun wieder up. 10400/18000 wird ne harte Nuss, wie gestern, wenn da drüber, werden sich alle noch wundern:eek:

Wenn schlechte Laune im Board hier ist ist das gut, denn dann ist Haussezeit. Die meisten hier sind ja bekanntlich Shorties, außer Standie und ich;)
3 Antworten
Avatar
22.04.16 12:31:14
Beitrag Nr. 93 ()
Wer einen Stopp Sell am Vortagestief hatte nach Markttechnik, hat mal wieder die Arschkarte gezogen.
Da kann man soviele Bücher lesen wie man will, der DAX hält sich einfach nicht an die Regeln.

@Heidi von der Alm. Hoffe, du hast wenigstens paar Punkte mitgenommen. Aktuell schon wieder 85 hoch.
1 Antwort
Avatar
22.04.16 12:32:14
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.767 von HelicopterBen am 22.04.16 12:29:55ja hoppla:eek::eek::eek:
Avatar
22.04.16 12:33:28
Beitrag Nr. 95 ()
Sag ich doch!

"AFFENDAX"
Avatar
22.04.16 12:34:21
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.813 von AllezBaisse am 22.04.16 10:52:41
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: Stop-Sell @ 10.362 SL 10.397


Huch, gefillt, hätte ich vor 13:00 nicht erwartet.


Mahlzeit, so, wieder rein. Trade wurde leider bei +-0 ausgestoppt. Nun Reshort@10.422, SL 10.470.
6 Antworten
Avatar
22.04.16 12:34:27
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.785 von Dukatensammler am 22.04.16 12:31:14
Zitat von Dukatensammler: Wer einen Stopp Sell am Vortagestief hatte nach Markttechnik, hat mal wieder die Arschkarte gezogen.
Da kann man soviele Bücher lesen wie man will, der DAX hält sich einfach nicht an die Regeln.

@Heidi von der Alm. Hoffe, du hast wenigstens paar Punkte mitgenommen. Aktuell schon wieder 85 hoch.


wie gut, dass ich mich eisern an mein Gelübde halt. From False Move comes fast moves.
Avatar
22.04.16 12:34:57
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.748 von sushiconcarne am 22.04.16 09:09:36
Zitat von sushiconcarne: long 1,66...


50% raus bei 2,15 ... sl bei 10300.
Avatar
22.04.16 12:39:26
Beitrag Nr. 99 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.767 von HelicopterBen am 22.04.16 12:29:55
Zitat von HelicopterBen: mein Kaufversuch bei 10.320 kam wieder nicht zum Zuge (Tiefstkurs 10.324,83:mad: ), dafür hat es bei 10.346 geklappt:)

Nun wieder up. 10400/18000 wird ne harte Nuss, wie gestern, wenn da drüber, werden sich alle noch wundern:eek:

Wenn schlechte Laune im Board hier ist ist das gut, denn dann ist Haussezeit. Die meisten hier sind ja bekanntlich Shorties, außer Standie und ich;)


und ich! :D
Avatar
22.04.16 12:40:25
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.370 von R32 am 22.04.16 08:27:15
Zitat von R32: Mir ist das alles zu "schwammig" aber egal, ist nicht meine Welt ;)


so schön kann schwammig aussehen.... :D oder auf einen ganz einfachen nenner gebracht: hätte ich jetzt die ganze position schon rausgehauen, hätte ich mehr punkte rausgeholt als du im ganzen monat :p
Avatar
22.04.16 12:43:15
Beitrag Nr. 101 ()
Kaffee 120 min

heute Gap-close

3 Antworten
Avatar
22.04.16 12:44:57
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.767 von HelicopterBen am 22.04.16 12:29:55
Zitat von HelicopterBen: mein Kaufversuch bei 10.320 kam wieder nicht zum Zuge (Tiefstkurs 10.324,83:mad: ), dafür hat es bei 10.346 geklappt:)

Nun wieder up. 10400/18000 wird ne harte Nuss, wie gestern, wenn da drüber, werden sich alle noch wundern:eek:

Wenn schlechte Laune im Board hier ist ist das gut, denn dann ist Haussezeit. Die meisten hier sind ja bekanntlich Shorties, außer Standie und ich;)


Ich bin bei dir, senti -30
Avatar
22.04.16 12:58:22
Beitrag Nr. 103 ()
Maschinentrading vom Feinsten:
12.00-12.30 Uhr: Hochkaufen ohne Punkt und Komma
12.30-13.00 Uhr: Runter-Bullflaggen entlang einer gerade Linie... :look:
2 Antworten
Avatar
22.04.16 12:58:49
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.935 von old-shatterhand am 22.04.16 12:43:15Kaffee 120 min

heute Gap-close

sehr schön - den Kaffee kann man gut traden - ich nehme ihn aber meistens auf long.

Orangensaft eher auf short,:)
2 Antworten
Avatar
22.04.16 13:03:23
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.052 von Lord_Feric am 22.04.16 12:58:22Beipflicht.:laugh:

War betroffen aber nix passiert bis auf ganz wenig plus.
Avatar
22.04.16 13:11:45
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.064 von bemaja am 22.04.16 12:58:49
Zitat von bemaja: Kaffee 120 min

heute Gap-close

sehr schön - den Kaffee kann man gut traden - ich nehme ihn aber meistens auf long.

Orangensaft eher auf short,:)


beides aber im Maßen ... Motto: 'Osaft is!' ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 13:13:42
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.052 von Lord_Feric am 22.04.16 12:58:22
Zitat von Lord_Feric: Maschinentrading vom Feinsten:
12.00-12.30 Uhr: Hochkaufen ohne Punkt und Komma
12.30-13.00 Uhr: Runter-Bullflaggen entlang einer gerade Linie... :look:



Fehlt nur noch das die Nase grün eröffnet :laugh::laugh::laugh:
Avatar
22.04.16 13:19:00
Beitrag Nr. 108 ()
Sie betrügen im 3 sec-Rhythmus......................:laugh:
Avatar
22.04.16 13:31:42
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.253.824 von AllezBaisse am 22.04.16 12:34:21
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: ...

Huch, gefillt, hätte ich vor 13:00 nicht erwartet.


Mahlzeit, so, wieder rein. Trade wurde leider bei +-0 ausgestoppt. Nun Reshort@10.422, SL 10.470.


@ 10.375 erfolgt ein 50%-Teilverkauf, Rest ist safe, TP 10.285.
5 Antworten
Avatar
22.04.16 13:35:25
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.358 von AllezBaisse am 22.04.16 13:31:42
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: ...

Mahlzeit, so, wieder rein. Trade wurde leider bei +-0 ausgestoppt. Nun Reshort@10.422, SL 10.470.


@ 10.375 erfolgt ein 50%-Teilverkauf, Rest ist safe, TP 10.285.


unter 369 dürfte es schwer werden für die Bullen, was im Umkehrschluss bedeutet... ;)
Avatar
22.04.16 13:37:45
Beitrag Nr. 111 ()
hab doch Gestern geschrieben kein "Shottime...." ;)
Avatar
22.04.16 13:38:43
Beitrag Nr. 112 ()
Kaffee 15 min

14 Antworten
Avatar
22.04.16 13:39:01
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.184 von old-shatterhand am 22.04.16 13:11:45beides aber im Maßen ... Motto: 'Osaft is!' ;)


ja bei Kaffee kannst ein long auch mal verbilligen.

und keine Monsterpos.:)
Avatar
22.04.16 13:43:07
Beitrag Nr. 114 ()
403 er short hälte 385 - rest 366 oder stop +3
Avatar
22.04.16 13:49:43
Beitrag Nr. 115 ()
DAX 30min
15er und 100er MA. Weit von einem Sell-Signal (cross). Schön zu sehen, wo Arbeit verrichtet werden musste

Sollte es zu einem Signal kommen, könnte ich mir Preise um 270-230 vorstellen

2 Antworten
Avatar
22.04.16 13:49:48
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.409 von old-shatterhand am 22.04.16 13:38:43wahrscheinlich bin ich altmodisch, aber mit Nahrungsmittel Kaffee, Soja, Zucker, etc. ) spekuliere ich nicht....:(
13 Antworten
Avatar
22.04.16 13:55:00
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.523 von updownupdown am 22.04.16 13:49:43
Zitat von updownupdown: 15er und 100er MA.

Sollte es zu einem Signal kommen, könnte ich mir Preise um 270-230 vorstellen


sprich: Trendline durch die Lows vom 7. und 18. April minus ä bissle :)
Avatar
22.04.16 13:56:10
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.250.494 von david_55 am 22.04.16 00:10:28
Zitat von david_55: Nabend,

sehr schade das Bosstrader nicht mehr postet. Gibt es einen Grund?

Bis dann...




Er lag zu oft richtig mit seinen Prognosen , verdient das Geld jetzt lieber alleine ! ;)
Avatar
22.04.16 13:56:50
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.526 von saihttam am 22.04.16 13:49:48
Zitat von saihttam: wahrscheinlich bin ich altmodisch, aber mit Nahrungsmittel Kaffee, Soja, Zucker, etc. ) spekuliere ich nicht....:(


... ok, weiß was Du meinst ... andererseits: versuch Dich doch mal von Kaffee zu ernähren ... ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 13:57:44
Beitrag Nr. 120 ()
Euro/USD: die Kerzen aber der grünen Umkehrkerze sind Bearish. Auch wenn die letzte nicht die Bearischte ist, so ist sie dennoch rot. Ich habe also auf die neue Kerze gewartet und den Stopp über die 1. rote gesetzt. Ist das so richtig?

Avatar
22.04.16 14:02:06
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.100 von Spiderman_74 am 22.04.16 07:53:58
Welle 4 der "C" in Arbeit
Moin Freunde

Das neue Tief hat die Variante 1 des gestrigen Post wieder in mein favorisiertes Szenario gerufen.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230382-321-330/t…
Das Mindestziel wurde erreicht, kann jedoch noch nicht als Abgeschlossen betrachtet werden. Grund: Tages-Chart und überkaufter Markt als übergeordnete Zeiteinheit zum 45 Minuten Chart. Das seht Ihr Unten...

Tages-Chart

Die Welle 4 der "C - Aufwärtsimpuls" ist eine Korrekturwelle der Bewegung 9440 - 10500 (Future-Dax Marken) und sollte die 100 % Bewegung bis ca. 10100 korrigieren können. Es ist sogar mehr drinne, muss natürlich nicht. Ihr seht den Abwärtskanal als ABC, was eine Bärenfalle darstellen würde, denn am Ende der IV droht dem Bären die Welle 5 als 5 welliger Aufwärtsimpuls der "C".
Die Welle 4 ist vom Zeitrahmen her sehr lange im Chart dargestellt und kommt einem Seitwärtstrend gleich. Die Bewegungen werden sich wahrscheinlich im roten Trendkanal zwischen der Range 10400 - 10100, festsetzen. Geduld mitbringen!

Brechen wir unter die 9900 Marke, dann könnte die andere Version von heute Morgen greifen. ;)

Wie immer nur Meins.

Gruss und Glück AUF
1 Antwort
Avatar
22.04.16 14:05:04
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.595 von old-shatterhand am 22.04.16 13:56:50an manchen Tagen schaffe ich das fast.... :laugh:
Avatar
22.04.16 14:07:06
Beitrag Nr. 123 ()
UT87B3 - 10.660 Put / KK = 2,80 e - 14.06 /
1 Antwort
Avatar
22.04.16 14:10:45
Beitrag Nr. 124 ()
Jetzt weiss ich warum beim DAX nicht viel passiert. Weil hier auch nichts los ist. Oder wars andersrum ? ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 14:11:35
Beitrag Nr. 125 ()
Der Daxi sieht absolut nicht danach aus heute noch stärker zu fallen - Euwax Sentiment zudem extrem negativ - somit up !!!
3 Antworten
Avatar
22.04.16 14:18:11
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.679 von Abendkasse am 22.04.16 14:07:06
Zitat von Abendkasse: UT87B3 - 10.660 Put / KK = 2,80 € - 14.06 /


UT87B3 - 10.660 Put / VK = 2,91 € - 14.17 /
Avatar
22.04.16 14:20:01
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.724 von beyond am 22.04.16 14:11:35Der Daxi sieht absolut nicht danach aus heute noch stärker zu fallen - Euwax Sentiment zudem extrem negativ - somit up !!!


im moment siehts so aus.
Avatar
22.04.16 14:20:06
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.526 von saihttam am 22.04.16 13:49:48
Zitat von saihttam: wahrscheinlich bin ich altmodisch, aber mit Nahrungsmittel Kaffee, Soja, Zucker, etc. ) spekuliere ich nicht....:(


Dann bin ich auch altmodisch. Ich finde Ihre Einstellung gut und lehne Anfragen dazu grundsätzlich ab.

Horst Szentiks (Red Shoes)
9 Antworten
Avatar
22.04.16 14:20:20
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.724 von beyond am 22.04.16 14:11:35Extrem negativ? :laugh::laugh: wo schaust du denn hin?

Avatar
22.04.16 14:20:41
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.724 von beyond am 22.04.16 14:11:35
Zitat von beyond: Der Daxi sieht absolut nicht danach aus heute noch stärker zu fallen - Euwax Sentiment zudem extrem negativ - somit up !!!


das ist schon mal die notwendige Voraussetzung. Fehlt noch die hinreichende :D
Avatar
22.04.16 14:24:02
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.526 von saihttam am 22.04.16 13:49:48Sehr gute Einstellung Kumpel. Daumen!
Sehe ich genauso..
Avatar
22.04.16 14:25:31
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.811 von Red Shoes (†) am 22.04.16 14:20:06Zitat von saihttam
wahrscheinlich bin ich altmodisch, aber mit Nahrungsmittel Kaffee, Soja, Zucker, etc. ) spekuliere ich nicht....:(


Dann bin ich auch altmodisch. Ich finde Ihre Einstellung gut und lehne Anfragen dazu grundsätzlich ab.

Horst Szentiks (Red Shoes)


wie ist es wenn ich long gehe ? ist doch normal gut für die Kaffeebauern - oder sehe ich das falsch.???:confused:

Der Kaffee ist in Deutschland eh zu billig.

bitte Antwort ob ich da richtig liege?
8 Antworten
Avatar
22.04.16 14:27:00
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.712 von storchi07 am 22.04.16 14:10:45
Zitat von storchi07: Jetzt weiss ich warum beim DAX nicht viel passiert. Weil hier auch nichts los ist. Oder wars andersrum ? ;)


Die Gewinne dieser Woche müssen doch angelegt oder ausgegeben werden da eignet sich der Freitag/Wochenende doch vorzüglich für . Die Mehrzahl war doch Long und hat in 10 Handelstagen doch 900 Pkt. mitgenommen das sollte sich doch auf dem Konto bemerkbar machen ! ;)
Avatar
22.04.16 14:29:40
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.886 von bemaja am 22.04.16 14:25:31Ich kritisiere ja niemanden, der das macht, schließe das aber für mich rigoros aus und gewähre dafür auch keinerlei Unterstützung.

Mehr möchte ich zu dem Thema nicht sagen.

Horst Szentiks (Red Shoes)
5 Antworten
Avatar
22.04.16 14:30:12
Beitrag Nr. 135 ()
UT87B3 - 10.660 Put - KK = 2,84 € - 14.29 /
2 Antworten
Avatar
22.04.16 14:33:26
Beitrag Nr. 136 ()
Der Dow muss halt noch drehen heute dann startet die Dax - Rakete
Avatar
22.04.16 14:43:59
Beitrag Nr. 137 ()
Dax
in der Regel läuft er noch mal zur Ausbruchsstelle zurück, paßt auch ganz gut mit den 200ern:



Wie immer ohne Gewähr!!!
Avatar
22.04.16 14:50:27
Beitrag Nr. 138 ()
für mich immer noch bullisch bis 10362, die sollte aber halten, sonst wirds eng!

;)
Avatar
22.04.16 14:54:49
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.937 von Red Shoes (†) am 22.04.16 14:29:40
Zitat von Red Shoes: Ich kritisiere ja niemanden, der das macht, schließe das aber für mich rigoros aus und gewähre dafür auch keinerlei Unterstützung.

Mehr möchte ich zu dem Thema nicht sagen.

Horst Szentiks (Red Shoes)


... konsequenterweise fiele die Spekulation auf Lebensmittel verarbeitende AGs wohl auch unter obigen Aspekt. Oder könnte man mit ein 'ganz klein wenig Doppelmoral' doch ganz gut leben?
4 Antworten
Avatar
22.04.16 14:55:44
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.886 von bemaja am 22.04.16 14:25:31
Zitat von bemaja: Zitat von saihttam
wahrscheinlich bin ich altmodisch, aber mit Nahrungsmittel Kaffee, Soja, Zucker, etc. ) spekuliere ich nicht....:(


Dann bin ich auch altmodisch. Ich finde Ihre Einstellung gut und lehne Anfragen dazu grundsätzlich ab.

Horst Szentiks (Red Shoes)


wie ist es wenn ich long gehe ? ist doch normal gut für die Kaffeebauern - oder sehe ich das falsch.???:confused:

Der Kaffee ist in Deutschland eh zu billig.

bitte Antwort ob ich da richtig liege?


Ist eh eine ziemlich verquere Diskussion... Sagt einer stolz "ich spekuliere nicht mit Lebensmitteln" - und handelt dann mit Aktien von Monsanto und Nestle... :p
Avatar
22.04.16 14:57:34
Beitrag Nr. 141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.153 von old-shatterhand am 22.04.16 14:54:49100%ig konsequent läßt sich diese Einstellung selbstverständlich nicht umsetzen - und wer von uns ist schon gänzlich frei von Widersprüchen in seinem Denken und Handeln?

Horst Szentiks (Red Shoes)
3 Antworten
Avatar
22.04.16 15:00:12
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.886 von bemaja am 22.04.16 14:25:31
Zitat von bemaja: Zitat von saihttam
wahrscheinlich bin ich altmodisch, aber mit Nahrungsmittel Kaffee, Soja, Zucker, etc. ) spekuliere ich nicht....:(


Dann bin ich auch altmodisch. Ich finde Ihre Einstellung gut und lehne Anfragen dazu grundsätzlich ab.

Horst Szentiks (Red Shoes)


wie ist es wenn ich long gehe ? ist doch normal gut für die Kaffeebauern - oder sehe ich das falsch.???:confused:

Der Kaffee ist in Deutschland eh zu billig.


Dann bin auch ich, zu altmodisch!
-Nahrungsmittel handel ich, nicht und sollte ich dann sicher nicht short.

Da diese generell zu günstig sind, wodurch der ganze Kreislauf leidet(leiden könnte).

Vielleicht ist auch der sichtbare Preis eine Gefahr.

P.s.
Ich bin Jünger als mein UserName verrät.

Grüße und ein schönes Wo.E.


ANTWORT:
"siehe meine Mitteilung"
Avatar
22.04.16 15:01:14
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.189 von Red Shoes (†) am 22.04.16 14:57:34https://www.youtube.com/watch?v=gu27gNM68NM
2 Antworten
Avatar
22.04.16 15:03:13
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.943 von Abendkasse am 22.04.16 14:30:12
Zitat von Abendkasse: UT87B3 - 10.660 Put - KK = 2,84 € - 14.29 /


UT87B3 - 10.660 Put - VK = 2,97 € - 15.02 /
1 Antwort
Avatar
22.04.16 15:11:49
Beitrag Nr. 145 ()
Dax
hier noch die Stunde:



Wie immer ohne Gewähr!!!
Avatar
22.04.16 15:13:45
Beitrag Nr. 146 ()
Mit Nestle braucht man nicht spekulieren das ist ein sicheres Investment die steigen immer .

Denn gefressen und gesoffen wird immer !! :kiss::)

6 Antworten
Avatar
22.04.16 15:15:14
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.254.358 von AllezBaisse am 22.04.16 13:31:42
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: ...

Mahlzeit, so, wieder rein. Trade wurde leider bei +-0 ausgestoppt. Nun Reshort@10.422, SL 10.470.


@ 10.375 erfolgt ein 50%-Teilverkauf, Rest ist safe, TP 10.285.


Hat länger als gedacht gedauert. Ab jetzt gibts Bonuspunkte. :)
3 Antworten
Avatar
22.04.16 15:20:11
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.249 von Abendkasse am 22.04.16 15:03:13
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Abendkasse: UT87B3 - 10.660 Put - KK = 2,84 € - 14.29 /


UT87B3 - 10.660 Put - VK = 2,97 € - 15.02 /


Kleinvieh macht auch Mist...
Avatar
22.04.16 15:24:35
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.216 von Standuhr am 22.04.16 15:01:14
Zitat von Standuhr: https://www.youtube.com/watch?v=gu27gNM68NM


Hi Standuhr, ich sehe du bist vom Fach. Warst du nicht mal selber Musiker?
Bin dieses Jahr auf dem Hurricane Festival.
1 Antwort
Avatar
22.04.16 15:28:11
Beitrag Nr. 150 ()
DAX & Co. am Freitag 22.04.2016...?!?oder nach EZB...!?!
Tach erstmal all...;)...bevor unsere Freunde aufmachen schnell mal paar Chart`s...

DAX & DOW, 2-Tageschart, 5er...


Mal ne Frage an alle User hier im Thread...Was kann/könnte man daraus ersehen???

Ich schreib mal, mein Bereich 10.418 - 10.434, auch meine 10.370 (meine Marke wichtige Marke), denke die wird es auch heute sein. Nach dem Tief umme 10.327, siehe auch meine rot gestrichelte, der Chart stand ja auch schon hier drin, muss/sollte der DAX für UP erst mal über die ca. 10.434 und über
10.468 würde dass noch entscheidenter sein. Beachten sollte man den Bereich 10.363 - 10.384, denn es könnte noch ein Tief anstehen. Dass [bIch[/b] im Bereich 10.300 - 10.271 erst mal sehe.

Schauen wir mal auf den 2-Wochenchart, 1 Std.



Hier sieht man es ggf. noch etwas besser. S + P und Nase sehen nicht viel anders aus. Alles nur meins, weitere Linien/Marken in den Chart`s eingezeichnet, allen weiterhin good trades...prozzele...;)
3 Antworten
Avatar
22.04.16 15:35:50
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.342 von Abendkasse am 22.04.16 15:13:45
Zitat von Abendkasse: Mit Nestle braucht man nicht spekulieren das ist ein sicheres Investment die steigen immer .

Denn gefressen und gesoffen wird immer !! :kiss::)




Nestele ist allerdings eine der widerlichsten Konzerne auf dieser Welt. Wäre für mich moralisch nicht vertretbar.
3 Antworten
Avatar
22.04.16 15:37:09
Beitrag Nr. 152 ()
UT87B3 - 10.660 Put / KK = 2,81 € - 15.36 /
2 Antworten
Avatar
22.04.16 15:39:36
Beitrag Nr. 153 ()
Die US-Bullen setzen gleich zur Eröffnung mit einem Bären-Enthauptungsschlag eine Duftmarke... damit dürfte es schon schwer werden für Dow und S+P, heute nicht wieder satt grün zu schließen... :look:
4 Antworten
Avatar
22.04.16 15:39:39
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.432 von prozzele am 22.04.16 15:28:11antwort : das ihr altruismus gelegentlich schwierig zu händeln ist :laugh:

aber bei w:o nicht fehlen darf .....

danke :D
Avatar
22.04.16 15:48:43
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.492 von Leitwolf87 am 22.04.16 15:35:50
Zitat von Leitwolf87:
Zitat von Abendkasse: Mit Nestle braucht man nicht spekulieren das ist ein sicheres Investment die steigen immer .

Denn gefressen und gesoffen wird immer !! :kiss::)




Nestele ist allerdings eine der widerlichsten Konzerne auf dieser Welt. Wäre für mich moralisch nicht vertretbar.


Stört mich nicht im Geringsten !
Wenn Du Kontakte zu Beschäftigten hast dann kannst du in der Firmenzentrale in Vevey am Genfer See für Mitarbeiter einkaufen gehen . Ich kann Dir sagen die haben dort tolle Sachen !

Wenn denn darfst Du nichts handeln und hochriskante Finanzprodukte schon mal überhaupt nicht !
2 Antworten
Avatar
22.04.16 15:49:08
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.252.972 von Red Shoes (†) am 22.04.16 11:10:56
Zitat von Red Shoes: Wenn man diesen Index als Vorläufer bezeichnet:



Dann stünde ein kurzfristig anstehende Erholung oder Wiederaufnahme des übergeordneten Uptrends an - auch bei den anderen US-Indizes. Denn er hat mit dem gestrigen Tagestief ein Niveau erreicht, von dem aus das erstmalig möglich wäre, nachdem er zuvor sehr schön ab der Zielmarke bei ca. 672 Punkten (Abweichung: 0,28 Punkte) mit der Zwischenkorrektur begann:

Quelle:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1131140-230781-23…

Horst Szentiks (Red Shoes)
Risiko- und Haftungsausschluß:
Wer sich an meinen Einschätzungen orientiert, handelt auf eigenes Risiko.


Sieht in den ersten Handelsminuten ja schon mal ganz gut aus ...

Horst Szentiks (Red Shoes)
3 Antworten
Avatar
22.04.16 15:49:18
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.546 von Lord_Feric am 22.04.16 15:39:36
Zitat von Lord_Feric: Die US-Bullen setzen gleich zur Eröffnung mit einem Bären-Enthauptungsschlag eine Duftmarke... damit dürfte es schon schwer werden für Dow und S+P, heute nicht wieder satt grün zu schließen... :look:



Moin Lord...;)...Fett...lass se doch mal rennen die ersten 15 - 30 Minuten...Ich hol dann mal das Lasso raus und fang mir diesen kleinen Klaus ( S + P )...Kreuzwiderstand umme 2.093...

denke sonst alles OK bei Dir???
2 Antworten
Avatar
22.04.16 15:51:33
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.690 von Abendkasse am 22.04.16 15:48:43stutz - aber bring doch mal was mit - an alle deine followers

camelle

volker
1 Antwort
Avatar
22.04.16 15:53:08
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.699 von Red Shoes (†) am 22.04.16 15:49:08
Zitat von Red Shoes:
Zitat von Red Shoes: Wenn man diesen Index als Vorläufer bezeichnet:



Dann stünde ein kurzfristig anstehende Erholung oder Wiederaufnahme des übergeordneten Uptrends an - auch bei den anderen US-Indizes. Denn er hat mit dem gestrigen Tagestief ein Niveau erreicht, von dem aus das erstmalig möglich wäre, nachdem er zuvor sehr schön ab der Zielmarke bei ca. 672 Punkten (Abweichung: 0,28 Punkte) mit der Zwischenkorrektur begann:

Quelle:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1131140-230781-23…

Horst Szentiks (Red Shoes)
Risiko- und Haftungsausschluß:
Wer sich an meinen Einschätzungen orientiert, handelt auf eigenes Risiko.


Sieht in den ersten Handelsminuten ja schon mal ganz gut aus ...

Horst Szentiks (Red Shoes)



"Der Dow Jones Utility Average mit seinen Versorger-Aktien und der Nasdaq Composite gelten als gute Frühindikatoren unter den Aktienindizes. Notierten beide auf einem 18-Wochen-Tief, ist meist weltweit mit fallenden Kursen zu rechnen. Notierten sie beide auf einem 13-Wochen-Hoch, ist ein Aufwärtstrend zu erwarten."


Trendbruch kann aber auch nun weiter fallende Kurse bedeuten, oder?
2 Antworten
Avatar
22.04.16 15:54:23
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.546 von Lord_Feric am 22.04.16 15:39:36ich denke mal, da werden einige zum Wochenende ihre Gewinne einfahren und glatt stellen, nach dem Anstieg. Zumal im Stundenchart ein TT und ein TH ist. Im Moment hält noch die obere Wolkenbegrenzung mal sehen wie lange..
Wenn die fällt, dann dürfte es schnell weiter runter gehen.
Nur so meine Gedanken zum Wochendende und wie immer ohne Gewähr!!!
Avatar
22.04.16 15:57:01
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.756 von saihttam am 22.04.16 15:53:08Ich würde das gestern noch nicht als Trendbruch, sondern als Verletzung bezeichnen.

Horst Szentiks (Red Shoes)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 15:57:13
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.432 von prozzele am 22.04.16 15:28:11
Zitat von prozzele: Tach erstmal all...;) ...

Mal ne Frage an alle User hier im Thread...Was kann/könnte man daraus ersehen???

...


ohhh, Fragestellung gleich im Indikativ-/Konjuktiv-Bundle ...

... von 200 Usern wirst Du 200 unterschiedliche Antworten erhalten ...
von: 'Bewegungsprofil einer besenderten Robbe'
bis: 'Häää? Tscharrds??? ... sisn des?' ---

Deine Follower erwarten Kaffee+Kuchen - gibs Ihnen ;)

oder alternativ: 'Sie müssen die richtigen Fragen stellen - unsere Antworten sind begrenzt'

Schönes WE ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 16:03:37
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.798 von Red Shoes (†) am 22.04.16 15:57:01okay, thanks!
Avatar
22.04.16 16:03:49
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.801 von old-shatterhand am 22.04.16 15:57:13
Zitat von old-shatterhand:
Zitat von prozzele: Tach erstmal all...;) ...

Mal ne Frage an alle User hier im Thread...Was kann/könnte man daraus ersehen???

...


ohhh, Fragestellung gleich im Indikativ-/Konjuktiv-Bundle ...

... von 200 Usern wirst Du 200 unterschiedliche Antworten erhalten ...
von: 'Bewegungsprofil einer besenderten Robbe'
bis: 'Häää? Tscharrds??? ... sisn des?' ---

Deine Follower erwarten Kaffee+Kuchen - gibs Ihnen ;)

oder alternativ: 'Sie müssen die richtigen Fragen stellen - unsere Antworten sind begrenzt'

Schönes WE ;)



Ich mach alles im Bundle...schon seit meiner Kindheit...:laugh:

Dir auch ein schönes WE...
Avatar
22.04.16 16:04:28
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.705 von prozzele am 22.04.16 15:49:18
Zitat von prozzele:
Zitat von Lord_Feric: Die US-Bullen setzen gleich zur Eröffnung mit einem Bären-Enthauptungsschlag eine Duftmarke... damit dürfte es schon schwer werden für Dow und S+P, heute nicht wieder satt grün zu schließen... :look:



Moin Lord...;)...Fett...lass se doch mal rennen die ersten 15 - 30 Minuten...Ich hol dann mal das Lasso raus und fang mir diesen kleinen Klaus ( S + P )...Kreuzwiderstand umme 2.093...

denke sonst alles OK bei Dir???


Moin prozz... geht so... Seitwärtsbewegung im Konto :yawn:

Die Amis werden das Ding bestimmt nicht anbrennen lassen... Öl drückt auch schon wieder hoch wie angestochen... würde mich absolut nicht wundern, wenn der Dow heute >18.200 ins Wochenende geht...
1 Antwort
Avatar
22.04.16 16:05:16
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.408 von Dukatensammler am 22.04.16 15:24:35Sofort Sympathie von mir!
Avatar
22.04.16 16:08:53
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.729 von PaulMartha am 22.04.16 15:51:33
Zitat von PaulMartha: stutz - aber bring doch mal was mit - an alle deine followers

camelle

volker


Ich war dort schon über 1 Jahr nicht mehr , ist auch keine billige Ecke , aber am See steht eine Statur von Charlie Chaplin .:)
Avatar
22.04.16 16:13:57
Beitrag Nr. 168 ()
Kurz mal Nase...beachten sollte man die Pink gestrichelten...ggf. auch die roten Abwärtstrendlinien, oder auch die Stundenkerzen...




und so manch anderer kann ja beachten was er gerne möchte...Ich jedenfalls gehe nach meinen malen nach Zahlen und ggf. kommen dann solche Entry`s raus...



:cool:
2 Antworten
Avatar
22.04.16 16:15:12
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.342 von Abendkasse am 22.04.16 15:13:45
Zitat von Abendkasse: Mit Nestle braucht man nicht spekulieren das ist ein sicheres Investment die steigen immer .

Denn gefressen und gesoffen wird immer !! :kiss::)



Mit Nokia auch nicht, mobil telefoniert wird sicherlich auch noch einige Jahre :)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 16:17:20
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.993 von updownupdown am 22.04.16 16:15:12
Zitat von updownupdown:
Zitat von Abendkasse: Mit Nestle braucht man nicht spekulieren das ist ein sicheres Investment die steigen immer .

Denn gefressen und gesoffen wird immer !! :kiss::)


Mit Nokia auch nicht, mobil telefoniert wird sicherlich auch noch einige Jahre :)


Aber das hatte man auch schon ein paar Jährchen früher vermutet ;)

Avatar
22.04.16 16:22:16
Beitrag Nr. 171 ()
Jetzt nochmal zu meinem geschriebenen...kurz vor 15.30 Uhr...Bereich 10.363 - 10.384...DAX...einfach nur beachten...;)...

Es ist mal wieder Freitag und so manch User läuft zur Hochform auf...

bin dann mal wech...Für mich jetzt schon ein schönes WE...und Fraulein hat am Montag Birthday, jetzt kann ich die ganze Feier schon am Samstag geginnen...bis Dienstag...wie geil ist dass denn...:p
Avatar
22.04.16 16:22:22
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.516 von Abendkasse am 22.04.16 15:37:09
Zitat von Abendkasse: UT87B3 - 10.660 Put / KK = 2,81 € - 15.36 /



UT87B3 - 10.660 Put / VK = 3,00 € - 16.20 /

Mein selbstgestecktes Ziel 3,00 e erreicht !


Bin mal gespannt was es jetzt für ausreden gibt das der Dax gefallen ist !;)

Wahrscheinlich ist er unten noch nicht fertig ! ;)
1 Antwort
Avatar
22.04.16 16:27:00
Beitrag Nr. 173 ()
Wenn es so einfach wäre:



Geld-Verdopplung in nur 30 Tagen ++ Sonderreport enthüllt 100 % Formel ++ Morgen Postfach beobachten ++

Ausgabe vom 22.04.2016

Investor Verlag
Revolutionäres System! Ab Samstag, 23.4.16 auch in Deutschland:
Verdoppeln Sie Ihr Geld mit 90 %iger Wahrscheinlichkeit in nur 30 Tagen
9 Antworten
Avatar
22.04.16 16:28:27
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.984 von prozzele am 22.04.16 16:13:57Glückwunsch Prozz,
nun wirds spannend. Schaffen es die Bullen nochmal oder nicht? DOW
1 Antwort
Avatar
22.04.16 16:29:06
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.255.882 von Lord_Feric am 22.04.16 16:04:28
Zitat von Lord_Feric:
Zitat von prozzele: ...


Moin Lord...;)...Fett...lass se doch mal rennen die ersten 15 - 30 Minuten...Ich hol dann mal das Lasso raus und fang mir diesen kleinen Klaus ( S + P )...Kreuzwiderstand umme 2.093...

denke sonst alles OK bei Dir???


Moin prozz... geht so... Seitwärtsbewegung im Konto :yawn:

Die Amis werden das Ding bestimmt nicht anbrennen lassen... Öl drückt auch schon wieder hoch wie angestochen... würde mich absolut nicht wundern, wenn der Dow heute >18.200 ins Wochenende geht...


Ich warte erst mal wo se das Tief basten,

bin dann mal am Wohnmobil, fertigmachen für Morgen...;)...;)Muss schauen dass die Heizung geht, es soll ja kälter werden...
Avatar
22.04.16 16:29:18
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.251.109 von s.salomon am 22.04.16 07:56:55Wie bitte, der Goldpreis will nicht nach oben? Man lässt ihn nicht; wie war das gestern mit den 16000 shorts?
Avatar
22.04.16 16:33:12
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.256.101 von AllezBaisse am 22.04.16 16:28:27
Zitat von AllezBaisse: Glückwunsch Prozz,
nun wirds spannend. Schaffen es die Bullen nochmal oder nicht? DOW



Danke...DOW ist immo umme 18.968 rum, sollte kein weiteres Tief kommen, dann ggf. UP, wenn nicht hätte ich, Bereich 17.855 - 17.900...;)
Avatar
22.04.16 16:33:17
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.256.089 von mario1106 am 22.04.16 16:27:00
Zitat von mario1106: Wenn es so einfach wäre:



Geld-Verdopplung in nur 30 Tagen ++ Sonderreport enthüllt 100 % Formel ++ Morgen Postfach beobachten ++

Ausgabe vom 22.04.2016

Investor Verlag
Revolutionäres System! Ab Samstag, 23.4.16 auch in Deutschland:
Verdoppeln Sie Ihr Geld mit 90 %iger Wahrscheinlichkeit in nur 30 Tagen



Das ist der Stoff aus dem die Träume sind aber es fallen immer wieder neue darauf herein .
Eigentlich sollte man doch annehmen das Leute die mit Aktien handeln keine Dumpfbacken sind , aber scheinbar ist doch das Eigenteil der Fall !
:confused::(
Bei klarem Verstand muss man doch zu dem Ergebnis kommen ; Wenn es so einfach ist das Geld zu 90 % zu verdoppeln warum es nicht alle machen ! :confused::(
Ich schätze mal wie immer schaltet die Gier den Verstand aus ! :confused: