checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 08.07.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 07.07.16 22:15:00 von
neuester Beitrag 10.07.16 20:15:51 von


  • 1
  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.07.16 22:15:00
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 08.07.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNHandelsbilanz - BOP Basis39,9 Mrd.¥-697 Mrd.¥
01:50JapanJPNLeistungsbilanz n.s.a.1,809 Bil.¥1,75 Bil.¥1,878 Bil.¥
01:50JapanJPNKreditvergabe der Banken (Jahr)2%-2,2%
02:00JapanJPNDurchschnittsverdienst (Jahr)-0,2%0,5%0,3%
06:30HollandNLDIndustrieproduktion ( Monat )-0,4%-1,3%
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Prognose41,5-47,3
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Aktuell41,2-43
08:00DeutschlandDEULeistungsbilanz n.s.a.17,5 Mrd.€-28,8 Mrd.€
08:00FinnlandFINHandelsbilanz-100 Mio.€--220 Mio.€
08:00DeutschlandDEUHandelsbilanz22,2 Mrd.€23,8 Mrd.€24 Mrd.€
08:00DeutschlandDEUExporte (Monat)-1,8%0,25%0%
08:00DeutschlandDEUImporte (Monat)0,1%0,4%-0,2%
08:45FrankreichFRAHaushalt-65,7 Mrd.€--56,5 Mrd.€
08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )-0,5%-0,5%1,2%
10:00ÖsterreichAUTHandelsbilanz238,6 Mio.€-142,3 Mio.€
10:30GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU-2,57 Mrd.£-2,9 Mrd.£-2,602 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz-2,263 Mrd.£--3,294 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-9,88 Mrd.£-10,7 Mrd.£-10,6 Mrd.£
11:00GriechenlandGRCVerbraucherpreisindex (Jahr)-0,7%--0,9%
11:00GriechenlandGRCHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)0,2%--0,2%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)0,1%0,2%0,2%
14:30USAUSAArbeitslosenquote4,9%4,8%4,7%
14:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote62,7%-62,6%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)2,6%-2,5%
14:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft287 Tsd.175 Tsd.38 Tsd.
14:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,434,434,4
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung351-341
21:00USAUSAVerbraucherkredit18,5 Mrd.$16 Mrd.$13,4 Mrd.$

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
07.07.16 22:33:16
Beitrag Nr. 2 ()
Angezählt!
Gestern konnte sich long nur vormittags durchsetzen doch bei rund 9500 war Schluß! Danach zwei tiefere Hochs und der Druck nach unten hielt an. Konnte sich allerdings im späten Handel nicht durchsetzen und eine leichte Erholung setzte ein.

Hier nochmal der Tageschart, die Idee mit den grünen Pfeilen sehe ich angezählt:

Allerdings kann dies gestern Abend auch "nur die Korrektur" gewesen sein, um dann wieder nach oben zu laufen.
Hierfür dürfte heute die rote Abwärtstrendlinie bei Bruch im 10-Minutenchart interessant werden. Drunter ist long die Korrektur und short noch gegeben, gelingt der Ausbruch wirds ggf. noch was mit ein wenig mehr nach oben laufen und die gestrigen Hochs können getestet zunächst werden.

Hält die Schwäche allerdings weiterhin an, werden für mich die 9300 interessant und bei Bruch dann möglicherweise das Gap 9267. Kommt im Verlauf Schwung in die Sache können die 9214 ein Ziel darstellen.

Bin aber noch optimistisch und interessant ist für long die grüne Aufwärtstrendlinie welche sich gestern ergeben hat und das läuft in einem Dreieck mit der roten Abwärts. Denke ein Bruch in beide Richtungen kann da interessant werden. Ich lass den Satz mal stehen, hatte den Beitrag ein wenig vorgeschrieben und so wie es aussieht kann man das als Bruch werten und da bin ich mal gespant wie heute eröffnet wird.


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
2 Antworten
Avatar
07.07.16 22:56:54
Beitrag Nr. 3 ()
NFP-Tag, Vola voraus
Relevante Statistiken:
1. Es ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
Möglicher Tagesverlauf von DAX am NFP-Tag im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
2. DAX und DOW um den Juli-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-501-510/#…
3. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 9592,78
R2 9550,35
R1 9484,56
PP 9442,13
S1 9376,34
S2 9333,91
S3 9268,12

FDAX Pivots
R3 9622,00
R2 9559,50
R1 9476,50
PP 9414,00
S1 9331,00
S2 9268,50
S3 9185,50

CFD-DAX Pivots
R3 9627,87
R2 9567,93
R1 9482,87
PP 9422,93
S1 9337,87
S2 9277,93
S3 9192,87

DAX Wochen Pivots
R3 10576,06
R2 10191,27
R1 9983,69
PP 9598,90
S1 9391,32
S2 9006,53
S3 8798,95

FDAX Wochen Pivots
R3 10544,33
R2 10169,67
R1 9950,83
PP 9576,17
S1 9357,33
S2 8982,67
S3 8763,83

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
30.12.2015 10743,01
28.12.2015 10653,91
22.12.2015 10488,75
22.06.2016 10071,06
21.06.2016 10015,54
10.06.2016 9834,62
04.07.2016 9709,09
05.07.2016 9532,61
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
30.12.2015 10729,00
22.04.2016 10439,00
23.06.2016 10314,00
22.06.2016 10035,00
20.06.2016 9910,50
04.07.2016 9716,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
3 Antworten
Avatar
08.07.16 05:19:06
Beitrag Nr. 4 ()


Guten Morgen
Jetzt müssen die Bullen kommen
Sonst bearflag
Good trades
Avatar
08.07.16 06:21:40
Beitrag Nr. 5 ()
Moin, Japan tief rot das gibt heute rote Kerzen im Dax ;)
4 Antworten
Avatar
08.07.16 06:39:08
Beitrag Nr. 6 ()
Sommerloch oder Rallye



9400 sind wichtig darunter sehe ich erstmal Prozzelles Linie aktuell bei 9100-9000





Wie immer ohne Gewähr, danach in Europa unterwegs allen viel Erfolg.
Avatar
08.07.16 07:18:35
Beitrag Nr. 7 ()
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 9.373 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte

Im aktuellen Monat: +10 Punkte
Avatar
08.07.16 07:36:44
Beitrag Nr. 8 ()
Nikkei mit Durchbruch und neuen Low. Jetzt kanns weiter runter gehen.
Avatar
08.07.16 07:54:33
Beitrag Nr. 9 ()


Mein Plan für heute : Im Zweifel immer LONG ! :)

Mal sehen das ich diese Position kurz nach 08.00 noch gut verkaufen kann , bis gestern Abend hat der Verkauf mit Limit zu 2,35 nicht geklappt es wurden leider nur 2,31 € erreicht , vielleicht gibt es zwischen 08.00 + 09.00 noch einige Cent mehr .
Aber dann soll es das auch für die nächsten 17 Tage gewesen sein! :)

8 Antworten
Avatar
08.07.16 07:55:09
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.789.354 von small_fish_ am 07.07.16 22:33:16wie jeden Tag - der sprichwörtliche grüne Daumen von mir. Thx God is Friday


nice day
bc
Avatar
08.07.16 07:57:29
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.789.450 von YellowDragon am 07.07.16 22:56:54NFP steht für ? thx vorab für die Erklärung.

bc
2 Antworten
Avatar
08.07.16 07:59:52
Beitrag Nr. 12 ()
1 Antwort
Avatar
08.07.16 08:02:40
Beitrag Nr. 13 ()
MOIN MOIN
heute gibt es noch einen oben drauf
1 Antwort
Avatar
08.07.16 08:03:53
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.305 von bödel am 08.07.16 08:02:40
Zitat von bödel: MOIN MOIN
heute gibt es noch einen oben drauf


Viele hier haben das jeden Tag :p
Avatar
08.07.16 08:06:39
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.278 von Abendkasse am 08.07.16 07:59:52
Zitat von Abendkasse:


Seht schön zu sehen, die Unterstützungen :kiss:
Avatar
08.07.16 08:07:12
Beitrag Nr. 16 ()
9.350 wären nicht schlecht dann kann ich die Kiste ausmachen ! :):kiss:
7 Antworten
Avatar
08.07.16 08:09:12
Beitrag Nr. 17 ()
Gap Close im Dax und Wiederstand an der 9405
Avatar
08.07.16 08:10:37
Beitrag Nr. 18 ()
2 Antworten
Avatar
08.07.16 08:12:12
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.266 von brotherchris am 08.07.16 07:57:29(The all important monthly) non farm payrolls Report - Arbeitsamarktdaten US :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
08.07.16 08:15:39
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.344 von Abendkasse am 08.07.16 08:07:12
Zitat von Abendkasse: 9.350 wären nicht schlecht dann kann ich die Kiste ausmachen ! :):kiss:


Du mußt einfach eine Kiste kaufen die leiser ist, da merkst gar nicht dass se läuft ;)
1 Antwort
Avatar
08.07.16 08:16:23
Beitrag Nr. 21 ()
mal schauen ob und wann die Stimmung in den Panikmodus übergeht

Aberdeen Fund Managers
Britischer Fonds zeigt Dimension der Immobilienflucht

Quelle:Handelsblatt Online
Eine Reihe britischer Immobilienfonds erlaubt Anlegern nicht mehr, Anteile zurückzugeben. Um die Kapitalflucht zu bremsen, wählt ein Fondsanbieter stattdessen eine Abwertung. Und die fällt heftig aus.

Mehrere britische Immobilienfonds gestatten ihren Anlegern nicht mehr, Anteile an Immobilienfonds zurückzugeben. Mehr als die Hälfte der von Privatanlegern in offene Gewerbeimmobilienfonds gesteckten umgerechnet knapp 42 Milliarden Euro ist mittlerweile eingefroren.

Doch ein Anbieter hat eine andere Variante gewählt, die deutlich macht, welche Dimension die derzeitigen Turbulenzen auf dem Londoner Immobilienmarkt haben. Aberdeen Fund Managers friert einen 680 Millionen Euro schweren Fonds nicht ein, sondern macht die Rückgabe von Anteilen durch eine drastische Abwertung der Anteilsscheine unattraktiv. Die Anteilsscheine würden um 17 Prozent abgewertet, teilte das Unternehmen am späten Mittwochabend mit. Wer bereits Verkaufsorders erteilt habe, könne dies bis Donnerstagmittag überdenken – denn für 24 Stunden wird der Fonds doch eingefroren.

Die Krise der britischen Immobilienfonds ist eine Auswirkung des Pfund-Sturzes infolge des EU-Referendums am 23. Juni. „Dass die wichtigsten offenen Immobilienfonds in Großbritannien die Rücknahmen stoppen, um panikartige Liquidierungen zu verhindern, hat die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, dass die Auslandsbeteiligung innerhalb dieser Fonds bei 45 Prozent liegt“, schreibt die US-Großbank Morgan Stanley in einer Mitteilung. Wer aus einem Nicht-Pfund-Land in die Fonds investiert hat, ist von der Währungsabwertung heftig getroffen worden.

Das Brexit-Votum der Briten hat zudem die Sorge vor fallenden Gebäudepreisen und Mieten ausgelöst, Herabwertungen für Immobilienportfolios drohen. Auch deutsche offene Immobilienfonds sind teilweise mit bis zu 25 Prozent in Großbritannien engagiert, doch die deutschen Anbieter erwarten aus mehreren Gründen keine ähnliche Entwicklung.

Ein Sicherungsschalter, der die Stimmung kippen lässt

Die eingefrorenen britischen Fonds können frühestens nach 28 Tagen wieder geöffnet werden. Die Krise ähnelt einer Phase der Finanzkrise, als Anleger ebenfalls aus solchen Investmentvehikeln flohen. In Deutschland waren daraufhin strengere Regeln für die Immobilienfonds erlassen worden, die den fluchtartigen Ausstieg aus Fondsbeteiligungen verhindern soll.

„Dass einige Immobilienfonds die Rückgabe von Anteilen temporär ausgesetzt haben, hat sicherlich Erinnerungen an die Finanzkrise 2007/2008 geweckt“, sagt Holger Achnitz, Leiter des Devisenhandels der Citigroup in Deutschland.

Die britischen Immobilienfonds könnten sogar noch unter weiteren Druck geraten, schreibt die US-Großbank Morgan Stanley in einer Mitteilung an Kunden. Das Einfrieren von Fonds „ist als Sicherungsschalter gedacht; aber die Stimmung, die es schafft, kann unserer Ansicht nach auch zu einer Negativspirale führen, ähnlich wie wir sie während der letzten Finanzkrise erlebt haben“, schrieben die Analysten um Anil Sharma.

M&G Investments und Aviva Investors waren am Dienstag Standard Life Investments mit der Einstellung von Rücknahmen bei Gewerbeimmobilienfonds gefolgt, weitere Anbieter zogen am Mittwoch nach.
4 Antworten
Avatar
08.07.16 08:16:45
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.344 von Abendkasse am 08.07.16 08:07:12
Zitat von Abendkasse: 9.350 wären nicht schlecht dann kann ich die Kiste ausmachen ! :):kiss:


Guten Morgen

17 Tage ? Machst du Urlaub, kannst du dir das denn leisten ?
wünsche gute Erholung
4 Antworten
Avatar
08.07.16 08:21:39
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.374 von Standuhr am 08.07.16 08:10:37TP hatte ich auf 9400 und stop auf Einstand 9379,50.

stop gerissen!:cry:
1 Antwort
Avatar
08.07.16 08:23:14
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.407 von R32 am 08.07.16 08:15:39dann ist der Tag für Dich ja gleich gelaufen.....
:D
Avatar
08.07.16 08:23:17
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.464 von Standuhr am 08.07.16 08:21:39
Zitat von Standuhr: TP hatte ich auf 9400 und stop auf Einstand 9379,50.

stop gerissen!:cry:


Bei 97 hättest mir verkaufen können:(
Avatar
08.07.16 08:25:07
Beitrag Nr. 26 ()
Moin Zusammen!

Short Dax auf der 9387,81 .. Ziel? Hoffe weiter unten :)

Erfolgreichen Tag!

Moin
6 Antworten
Avatar
08.07.16 08:27:25
Beitrag Nr. 27 ()
Moin,

Plan für heute,
Verkauf bei 9500 von 2 Posis. Weiterer Zukauf bei ca. 9335, wenn es denn so weit runter geht.
Ansonsten werde ich die Sonne genießen, Order sind eingegeben, der Rest geht automatisch
Avatar
08.07.16 08:34:27
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.383 von updownupdown am 08.07.16 08:12:12
Zitat von updownupdown: (The all important monthly) non farm payrolls Report - Arbeitsamarktdaten US :rolleyes:
Bei deren Verkündigung konnte man vor gar nicht so langer Zeit blind long gehen. Ist inzwischen aber nicht mehr so. An den letzten 17 NFP-Tagen ging es beim Dow 6 mal rauf und 11 mal runter.
Avatar
08.07.16 08:36:08
Beitrag Nr. 29 ()
Freitag (Longtag): Einstieg im DAX zu 9378. Unser DAX muss noch den Spurt der US-Indices einarbeiten und der Pullback von der 9800 läuft auch aus. Auch in Übersee werden heute die "Arbeitsmarktdaten" für einen Ausbruch genutzt (Interpretation wird passend gemacht), sonst hätte sich die so kurzfristige Positionierung Richtung 2100, 18k bzw. 4450 nach 21h gestern Abend nahe ja nicht gelohnt. Deshalb auch schon mal Long im N100 zu 4457.
13 Antworten
Avatar
08.07.16 08:39:20
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.422 von BOBRobert am 08.07.16 08:16:45
Zitat von BOBRobert:
Zitat von Abendkasse: 9.350 wären nicht schlecht dann kann ich die Kiste ausmachen ! :):kiss:


Guten Morgen

17 Tage ? Machst du Urlaub, kannst du dir das denn leisten ?
wünsche gute Erholung


Ich mache schon einige Jahre jedes Jahr 365 Tage Urlaub ! :laugh:
3 Antworten
Avatar
08.07.16 08:44:41
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.590 von Abendkasse am 08.07.16 08:39:20Definition von Urlaub:
Urlaub ist zusehen wenn andere arbeiten! Das ist auch meine Hauptaufgabe! :laugh::laugh::laugh:
Avatar
08.07.16 08:48:59
Beitrag Nr. 32 ()
ich geh mal Long. jetzt kommen gleich die grünen Kerzen.
Avatar
08.07.16 08:49:29
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.413 von monsieurvuong am 08.07.16 08:16:23die Ausländer müssen feststellen, dass die Preise britischer Immobilien seit Mai auf Dollarbasis 10% verloren haben, auf Jahressicht fast 14% (3% Preissteigerung inklusive!).
Auf Eurobasis: Same picture

Das ist ärgerlich :p
2 Antworten
Avatar
08.07.16 08:49:47
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.590 von Abendkasse am 08.07.16 08:39:20
Zitat von Abendkasse:
Zitat von BOBRobert: ...

Guten Morgen

17 Tage ? Machst du Urlaub, kannst du dir das denn leisten ?
wünsche gute Erholung


Ich mache schon einige Jahre jedes Jahr 365 Tage Urlaub ! :laugh:


Ja das Leben kann so schön sein, wenn man frei über seine Zeit verfügen kann und frei von materiellen
Sorgen ist man bei guter Gesundheit ist und sich die Kinder (sofern man welche hat) gut entwickeln
1 Antwort
Avatar
08.07.16 08:50:00
Beitrag Nr. 35 ()
It's green day today!
Avatar
08.07.16 08:50:41
Beitrag Nr. 36 ()
standuhrverarsche geglückt!
Avatar
08.07.16 08:51:40
Beitrag Nr. 37 ()
kann bis -12- 20 im stunden mögl. mal sehn
Avatar
08.07.16 08:51:57
Beitrag Nr. 38 ()
DAX - Candlesticks: US-Arbeitsmarktdaten im Fokus

Eben veröffentlicht als Nachricht "US-Arbeitsmarktdaten im Fokus" von (automatischer Beitrag)



Der Brexit als auch die diversen Sorgen der Börsianer hinsichtlich der Konjunktur und der italienischen Banken schweben weiterhin im Markt – heute richtet sich der Blick jedoch auf die US-Arbeitsmarktdaten. Nach den letzten sehr schwachen Zahlen im Mai mit nur 25.000 neuen Stellen erwarten die Volkswirte im Durchschnitt heute einen Zuwachs von 170.000 neuen Stellen. Der DAX wird zur Eröffnung bei ca. 9.400 Punkten erwartet – eine Pendelbewegung um dieses Niveau bis zu den Daten um 14.30 Uhr wäre normal.

DAX – Tageskerzen

Ein Ausbruch aus der Range vom Mittwoch dürfte ein Richtungssignal auslösen – leicht negativ zudem unter dem gestrigen Tief per Daily-Close. Nach oben ist der Markt jedoch vorerst gedeckelt - wesentliche Widerstände zeigen sich im Bereich 9.650/9.700 Punkten.

DAX – Stundenkerzen

Die Eröffnung wird bei 9.400 Punkten erwartet – leicht positiv über 9.450 mit Ziel 9.480/90 - Erholungen dürften jedoch vorerst verkauft werden. Eine Pendelbewegung um das Eröffnungsniveau wird favorisiert mit Unterstützung bei ca. 9.350 Punkten.

Updates: im Laufe des Tages

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 08:52:30
Beitrag Nr. 39 ()
Warum sind denn heute alle so short eingestellt ? Also machmal verstehe ich euch nicht.

LONG rein an der 9380 ...

5 Antworten
Avatar
08.07.16 08:57:35
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.704 von bigheidi am 08.07.16 08:52:30Moin,
meine Meinung für Heute…. Wenn man zu viel Geld hat… man kann auch Heute Long gehen….;)
3 Antworten
Avatar
08.07.16 08:58:51
Beitrag Nr. 41 ()
Scheiß stop!:mad:
Avatar
08.07.16 08:58:57
Beitrag Nr. 42 ()
Meinung von Rocco

Avatar
08.07.16 08:59:08
Beitrag Nr. 43 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.671 von updownupdown am 08.07.16 08:49:29
Zitat von updownupdown: die Ausländer müssen feststellen, dass die Preise britischer Immobilien seit Mai auf Dollarbasis 10% verloren haben, auf Jahressicht fast 14% (3% Preissteigerung inklusive!).
Auf Eurobasis: Same picture

Das ist ärgerlich :p


Beim grünen Pfeil war wohl der mentale Stopp Loss für die wackeren Ritter der britischen Real Estate Bubble ;)

Motto: "Man kann ja jederzeit verkaufen" :D

Avatar
08.07.16 09:00:37
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.671 von updownupdown am 08.07.16 08:49:29die Ausländer müssen feststellen, dass die Preise britischer Immobilien seit Mai auf Dollarbasis 10% verloren haben, auf Jahressicht fast 14% (3% Preissteigerung inklusive!). Auf Eurobasis: Same picture Das ist ärgerlich :p



bestimmt nur für die letzten die auf den Zug aufgesprungen sind :laugh:

Wenn man sieht was Immos die letzten 10 Jahre gemacht haben, neben bei es ist die beste Anlage, wenn die Lage stimmt, gut ist. Frankfurt, München, Köln.

Alles gute allen
Avatar
08.07.16 09:01:57
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.677 von BOBRobert am 08.07.16 08:49:47
Zitat von BOBRobert:
Zitat von Abendkasse: ...

Ich mache schon einige Jahre jedes Jahr 365 Tage Urlaub ! :laugh:


Ja das Leben kann so schön sein, wenn man frei über seine Zeit verfügen kann und frei von materiellen
Sorgen ist man bei guter Gesundheit ist und sich die Kinder (sofern man welche hat) gut entwickeln



Alles hat seine Zeit , wenn es aber soweit ist hat man in der Regel ja auch ein Berufsleben von 30-40 Jahren hinter sich , ich kenne das auch jahrelang jeden Morgen zwischen 05.00 + 06.00 aufstehen .
Fahrt zur Kindertagesstädte und dann weiter zur Arbeit :confused: . Leider ist man dann auch im Herbst des Lebens angekommen und die Ziele die man sich setzt werden deutlich weniger .
Das Optimale wäre es man ist 25 und hat die Freizeit und das Geld was man mit 50/55 Jahren hat .
Bei mir ist es auch so dumm gelaufen wie es bei Anderen auch läuft .
Avatar
08.07.16 09:02:48
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.740 von kannmaleins am 08.07.16 08:57:35
Zitat von kannmaleins: Moin,
meine Meinung für Heute…. Wenn man zu viel Geld hat… man kann auch Heute Long gehen….;)


50 % Chance ?
2 Antworten
Avatar
08.07.16 09:04:08
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.704 von bigheidi am 08.07.16 08:52:30
Zitat von bigheidi: Warum sind denn heute alle so short eingestellt ? Also machmal verstehe ich euch nicht.

LONG rein an der 9380 ...



Und wieder raus .. die 50P reichen mir

Avatar
08.07.16 09:04:41
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.572 von ForwardGuidance am 08.07.16 08:36:08
Zitat von ForwardGuidance: Freitag (Longtag): Einstieg im DAX zu 9378. Unser DAX muss noch den Spurt der US-Indices einarbeiten und der Pullback von der 9800 läuft auch aus. Auch in Übersee werden heute die "Arbeitsmarktdaten" für einen Ausbruch genutzt (Interpretation wird passend gemacht), sonst hätte sich die so kurzfristige Positionierung Richtung 2100, 18k bzw. 4450 nach 21h gestern Abend nahe ja nicht gelohnt. Deshalb auch schon mal Long im N100 zu 4457.

Sehr schön, ich nehme ermal mal 52 P mit (TV 50%). :D
11 Antworten
Avatar
08.07.16 09:06:03
Beitrag Nr. 49 ()
2. standuhrverarsche wieder geglückt.

Ich mag nimmer mit diesen stops!:mad:
Avatar
08.07.16 09:06:22
Beitrag Nr. 50 ()
Dow. wst. 920
Avatar
08.07.16 09:06:38
Beitrag Nr. 51 ()
So, bei 9450 kann jetzt der short rein .. Ziel 9380 ... wieder 70P


1 Antwort
Avatar
08.07.16 09:07:07
Beitrag Nr. 52 ()
Bund-Future: Unterstützung im Bund-Future bestätigt

Eben veröffentlicht als Nachricht "Unterstützung im Bund-Future bestätigt" von (automatischer Beitrag)



Die Verschnaufpause im Bund-Future setzte sich gestern weiter fort. Leichte Rücksetzer wurden im Bereich 167,30/40% aufgefangen. Vor den heutigen US-Arbeitsmarktdaten dürfte sich an dieser Tendenz keine Änderung ergeben.

Bund-Future - Tageskerzen

Pendeln um das aktuelle Niveau mit Widerstand bei ca. 168% und Unterstützung bei ca. 167,30/40% wäre normal. Negativ wäre ein Break der Unterstützung im Bereich 166,90/80% - deutlich kritisch unter 166,50%.

Bund-Future September-Kontrakt – Stundenkerzen

Die horizontalen Marken wurden leicht angepasst. Auf Kaufsignale wäre im Bereich 167,30/40% zu achten

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 09:07:25
Beitrag Nr. 53 ()
Stunden oben 56
Avatar
08.07.16 09:09:19
Beitrag Nr. 54 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.800 von ForwardGuidance am 08.07.16 09:04:41
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: Freitag (Longtag): Einstieg im DAX zu 9378. Unser DAX muss noch den Spurt der US-Indices einarbeiten und der Pullback von der 9800 läuft auch aus. Auch in Übersee werden heute die "Arbeitsmarktdaten" für einen Ausbruch genutzt (Interpretation wird passend gemacht), sonst hätte sich die so kurzfristige Positionierung Richtung 2100, 18k bzw. 4450 nach 21h gestern Abend nahe ja nicht gelohnt. Deshalb auch schon mal Long im N100 zu 4457.

Sehr schön, ich nehme ermal mal 52 P mit (TV 50%). :D

Weil's so schnell aufwärts ging, dann nochmals den Rest zu 9444 verkauft.
Nun auf neuen Longeinstieg warten.
10 Antworten
Avatar
08.07.16 09:12:12
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.860 von ForwardGuidance am 08.07.16 09:09:19
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Sehr schön, ich nehme ermal mal 52 P mit (TV 50%). :D

Weil's so schnell aufwärts ging, dann nochmals den Rest zu 9444 verkauft.
Nun auf neuen Longeinstieg warten.

Wieder Long zu 9436.
9 Antworten
Avatar
08.07.16 09:12:54
Beitrag Nr. 56 ()
Immer dran denken .. die Amis können nicht mehr virl höher .. vielleicht noch 200P .. das wäre im DAX max 100P...

Also : Alle max Punkte oben sind Käufe für shorts ..

Sieht echt wieder mal gut aus die Eröffnung ... typisches bange machen der shorties

4 Antworten
Avatar
08.07.16 09:16:47
Beitrag Nr. 57 ()
Anscheinend versucht man die Strategie der Equipe Tricolore nachzuspielen: Shock and awe in der ersten Viertelstunde und auf den Elfmeter zur Halbzeit spekulieren :)
Avatar
08.07.16 09:16:52
Beitrag Nr. 58 ()
Brent und WTI: Öl weiter abwärts

Eben veröffentlicht als Nachricht "Öl weiter abwärts" von (automatischer Beitrag)



Die jüngsten drei Tageskerzen im Brent zeigen weiter abwärts. Nur eine überraschende Wendung der US-Arbeitsmarktzahlen könnte diese Tendenz umkehren – kurzfristig sind jedoch vom Chartbild weitere Abgaben wahrscheinlich.

Brent Oil - Tageskerzen

Die Seitwärtsbewegung im Brent wurde gestern nach unten aufgelöst – Ziel wäre nun ein Bereich von ca. 45,36 bis 45$. Widerstand darf bei ca. 48$ erwartet werden.

WTI Oil – Tageskerzen

Ein Break des kurzfristigen Abwärtstrends wäre leicht positiv – deutlich positiv aber derzeit unwahrscheinlich ein Anstieg über 50,65$ positiv. Aktuelles Ziel 44,28 / 43,56$.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 09:17:13
Beitrag Nr. 59 ()
1 Antwort
Avatar
08.07.16 09:17:23
Beitrag Nr. 60 ()
gestern Abend zum tief kam das bullish Harami. Chart war eingestellt.
Avatar
08.07.16 09:22:48
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.413 von monsieurvuong am 08.07.16 08:16:23Guten Morgen,
Eine echte Kriese wird das nur für die kleinen Anleger und für den UK ImmoMarkt. Bei den großen Playern im Markt waren die ImmoFonds nur eine Beimischung da man mit normalen Anleihen nicht mehr die gewünschte Rendite erwirtschaften konnte. Somit sollte man den Betrag von 18 Mrd Pfund (momentan Eingefrorenes Kapital in Relation zum FI Kapital stellen und da ist es vernachlässigbar.

Da ist das was in der DBK bzw in den ItaloBanken passiert schon interessanter.

Euch einen schönen und erfolgreichen Tag!
Avatar
08.07.16 09:26:38
Beitrag Nr. 62 ()
Avatar
08.07.16 09:32:12
Beitrag Nr. 63 ()
Jetzt geht wieder dieser Mist mit Gekloppe Bereich 9450-9470 los .. um dann am nachmittag mit Monster Roten Kerze zu fallen ...

Und dann heisst es wieder .. die Arbeitsmarktzahlen wären schuld ...

komisch, ich kenne die Zahlen gar nicht, denke mir aber schon sehr gut, was nachher passieren wird.

Avatar
08.07.16 09:34:20
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.881 von ForwardGuidance am 08.07.16 09:12:12
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Weil's so schnell aufwärts ging, dann nochmals den Rest zu 9444 verkauft.
Nun auf neuen Longeinstieg warten.

Wieder Long zu 9436.

Zu 9463 verkauft und nun mal short zu 9460.
8 Antworten
Avatar
08.07.16 09:38:22
Beitrag Nr. 65 ()
Jetzt renn mal zu 9500, da hab ich 2 Posis zum VK rein gestellt
2 Antworten
Avatar
08.07.16 09:40:53
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.106 von Gruenspan59 am 08.07.16 09:38:22
Zitat von Gruenspan59: Jetzt renn mal zu 9500, da hab ich 2 Posis zum VK rein gestellt


Erst kommen deine angeblichen Nachkaufkurse bei 9300 .. aber dann liegen die bereits zum Verkauf anvisierten so weit unter Wasser, dass man Sie auch wegwerfen kann. Also hättest schjon jetzt bei 9470 verkaufen sollen ... wenn denn welche da sind
1 Antwort
Avatar
08.07.16 09:41:04
Beitrag Nr. 67 ()
jetzt ist wieder die 30-44
Avatar
08.07.16 09:41:52
Beitrag Nr. 68 ()
EUR/USD: Devisenhändler warten ab

Eben veröffentlicht als Nachricht "Devisenhändler warten ab" von (automatischer Beitrag)



In den vergangenen beiden Handelstagen trat der Euro auf der Stelle. Nach oben darf ein Widerstandsbereich bei ca. 1,11 bis 1,1112 EUR/USD angenommen werden – Unterstützung hingegen im Bereich 1,1050/45 sowie bei ca. 1,1032/20 EUR/USD. Ein Ausbruch aus der Range der letzten beiden Tage sollte den Euro kräftiger bewegen – nach oben ist allerdings schon bei 1,1150 bis 1,1175 mit Verkaufsinteresse zu rechnen.

Tageschart EUR/USD

Aufgrund der Unsicherheit auch in den übergeordneten Zeitebenen der Monats- und Wochenkerzen wäre verstärkt auf die Entwicklung in den kurzfristigen Zeitebenen zu achten. Ein Anstieg in den Stundenkerzen über ca. 1,1115 und 1,1135 EUR/USD dürfte ein Erholung in Richtung 1,1150 bis 1,1175 hervor bringen – ein nochmaliger Fall unter ca. 1,1050/45 und vor allem 1,1020 EUR/USD den Euro in Richtung 1,10 bis 1,0968 führen..

Stundenchart EUR/USD

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 09:42:42
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.827 von bigheidi am 08.07.16 09:06:38
Satz mit x: War bisher wohl nix.
Zitat von bigheidi: So, bei 9450 kann jetzt der short rein .. Ziel 9380 ... wieder 70P




Wo hast du da ein Umkehrsignal bei 9.450 gesehen:confused:

Bis es unter der 9.453 schließt, dann ja. Nun ein Doppeltop.

Avatar
08.07.16 09:44:24
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.785 von brotherchris am 08.07.16 09:02:48Immer das gleiche Spiel seit Tagen…. Erst mal Hoch 100 Punkte und dann 120-150 Runter…
1 Antwort
Avatar
08.07.16 09:46:41
Beitrag Nr. 71 ()
Mein Plan für heute 9570 und dann runter :)

So Long :D
Avatar
08.07.16 09:48:50
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.941 von mario1106 am 08.07.16 09:17:13
Morning has Broker...
Zitat von mario1106:
Avatar
08.07.16 09:48:57
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.118 von bigheidi am 08.07.16 09:40:53
Zitat von bigheidi:
Zitat von Gruenspan59: Jetzt renn mal zu 9500, da hab ich 2 Posis zum VK rein gestellt


Erst kommen deine angeblichen Nachkaufkurse bei 9300 .. aber dann liegen die bereits zum Verkauf anvisierten so weit unter Wasser, dass man Sie auch wegwerfen kann. Also hättest schjon jetzt bei 9470 verkaufen sollen ... wenn denn welche da sind


...Ähhhhh... du bist ein ätzender Dummschwätzer, mach weiter deine Papiertrades und gut is.
Danke
Avatar
08.07.16 09:49:14
Beitrag Nr. 74 ()
weiterhin wird an einer Bodenbildung gebastelt - solange die Lows der Woche nicht unterboten werden -
es kann jederzeit ein Shortsquezze eintreten....eher unwahrscheinlich, da Freitag und
Wochentrend rot war. SL gesetzt und den Markt machen lassen.


Moin, Moin :)
Avatar
08.07.16 09:52:22
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.082 von ForwardGuidance am 08.07.16 09:34:20
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Wieder Long zu 9436.

Zu 9463 verkauft und nun mal short zu 9460.

Zu 9472 per Stopp 'raus.
7 Antworten
Avatar
08.07.16 09:52:56
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.893 von bigheidi am 08.07.16 09:12:54
Zitat von bigheidi: Immer dran denken .. die Amis können nicht mehr virl höher .. vielleicht noch 200P .. das wäre im DAX max 100P...

Also : Alle max Punkte oben sind Käufe für shorts ..

Sieht echt wieder mal gut aus die Eröffnung ... typisches bange machen der shorties





50 % Chance das wir 16 Wochen Urlaubshandelspanne von max. 40 Punkten sehen
3 Antworten
Avatar
08.07.16 09:53:19
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.098 von crackz am 08.07.16 06:21:40
Zitat von crackz: Moin, Japan tief rot das gibt heute rote Kerzen im Dax ;)


Nikkei mit Durchbruch und neuen Low. Jetzt kanns weiter runter gehen.

Gap Close im Dax und Wiederstand an der 9405


mal sehn- kann ja bekanntlich alles:(
1 Antwort
Avatar
08.07.16 09:55:23
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.232 von brotherchris am 08.07.16 09:52:56bin mir da eigentlich 100 % sicher
Avatar
08.07.16 09:56:05
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.241 von bemaja am 08.07.16 09:53:19
Zitat von bemaja:
Zitat von crackz: Moin, Japan tief rot das gibt heute rote Kerzen im Dax ;)


Nikkei mit Durchbruch und neuen Low. Jetzt kanns weiter runter gehen.

Gap Close im Dax und Wiederstand an der 9405


mal sehn- kann ja bekanntlich alles:(



Ja hab den Plan geändert seit dem Long. Bis 9570-9582 so zumindest mein Ziel.
Avatar
08.07.16 09:56:19
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.151 von kannmaleins am 08.07.16 09:44:24
Zitat von kannmaleins: Immer das gleiche Spiel seit Tagen…. Erst mal Hoch 100 Punkte und dann 120-150 Runter…


der Runter-Part fehlt momentan noch :p
Avatar
08.07.16 09:57:12
Beitrag Nr. 81 ()
aber nun lese ich dich nicht mehr @bigheidi


bc
6 Antworten
Avatar
08.07.16 09:57:36
Beitrag Nr. 82 ()
muss erst unter 58 wenns paar P. bringen soll
Avatar
08.07.16 09:58:58
Beitrag Nr. 83 ()
Könnte heute ein schwarzer Freitag werden - für die Bären... der Downer vom Wochenanfang entpuppt sich immer mehr als Bärenfalle. Dieser Markt will hoch, unter allen Umständen, unabhängig von allem, was irgendwo passiert, "Risk on" ohne wenn und aber.

Bei entsprechender Marktbewertung der NFP-Zahlen heute kann es im S+P heute schon ein neues ATH geben, sind ja nicht einmal 2%, die es dafür braucht... :look:
4 Antworten
Avatar
08.07.16 10:00:21
Beitrag Nr. 84 ()
ist bei 487 ein 50er fibo ?
Avatar
08.07.16 10:00:54
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.500 von Schamane001 am 08.07.16 08:25:07..und ausgestoppt.
Moin
Avatar
08.07.16 10:01:07
Beitrag Nr. 86 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.304 von Lord_Feric am 08.07.16 09:58:58
Zitat von Lord_Feric: Könnte heute ein schwarzer Freitag werden - für die Bären... der Downer vom Wochenanfang entpuppt sich immer mehr als Bärenfalle. Dieser Markt will hoch, unter allen Umständen, unabhängig von allem, was irgendwo passiert, "Risk on" ohne wenn und aber.

Bei entsprechender Marktbewertung der NFP-Zahlen heute kann es im S+P heute schon ein neues ATH geben, sind ja nicht einmal 2%, die es dafür braucht... :look:



Also der Dax ist jetzt 3000 Punkte runter und ich bin auch stets der Überzeugung er will immer nur rauf. Echt verrückt. :)
1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:01:41
Beitrag Nr. 87 ()
Zur 9500 sollte er schon noch gehen....
Avatar
08.07.16 10:02:07
Beitrag Nr. 88 ()
GOLD: Harter Widerstand im Goldpreis

Eben veröffentlicht als Nachricht "Harter Widerstand im Goldpreis" von (automatischer Beitrag)



Die jüngsten beiden Tageskerzen mit Dochten zeigen deutlichen Widerstand nach oben an. Nach der kräftigen Aufwärtsbewegung sind jedoch Gewinnmitnahmen durchaus als normal zu werten. Es zeigt sich zudem noch kein Verkaufsdruck – ein Fall allerdings unter das gestrige Tagestief bei rund 1.350$ dürfte weitere Gewinnmitnahmen und Verkäufe auslösen. Vor den heutigen US-Arbeitsmarktdaten ist das Erholungspotenzial beschränkt – die weitere kurzfristige Richtung wird sich erst am Nachmittag zeigen. Deutliche Verluste im Gold und kräftig steigende Aktienmärkte am Nachmittag dürften allerdings Verkaufsdruck im Gold zum Wochenschluss auslösen, da dann die kurzfristigen Händler gezwungen wären, Longpositionen abzustoßen.

Charttechnisch wäre jedoch erst ein Rückfall unter ca. 1.330$ recht negativ. Neue Tops hingegen über 1.375$ offerieren Kursziele von 1.400/1.410$ - lang- bis mittelfristig wäre auch ein Anstieg an die 1.500$ zu erwarten.

 

Gold - Tageskerzen

Widerstand nach oben verdeutlichen die jüngsten beiden Tageskerzen mit Dochten. Leicht negativ unter dem gestrigen Tief mit Ziel 1.340/35$. Ein Anstieg über ca. 1.375$ sollte hingegen einen weiteren Aufwärtsimpuls an die 1.390 bis 1.400$ geben.

 

Gold - Stundenkerzen

Negativ unter 1.350$ - im Bereich 1.343/40$ wäre dann zwar auf Kaufsignale zu achten – negativ jedoch unter 1.340; 1.335 und vor allem unter 1.330$.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: http://www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 10:02:47
Beitrag Nr. 89 ()
Das Heu für heute ist ja jetzt bereits rein. ;)

Die noch offenen Shotspositionen spülen dann heute Abend noch das zusätzliche Urlaubsgeld in die Kasse. Der steht nämlich in 2 Wochen auf dem Plan.
Avatar
08.07.16 10:05:42
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.232 von brotherchris am 08.07.16 09:52:56
Zitat von brotherchris:
Zitat von bigheidi: Immer dran denken .. die Amis können nicht mehr virl höher .. vielleicht noch 200P .. das wäre im DAX max 100P...

Also : Alle max Punkte oben sind Käufe für shorts ..

Sieht echt wieder mal gut aus die Eröffnung ... typisches bange machen der shorties




"50 % Chance das wir 16 Wochen Urlaubshandelspanne von max. 40 Punkten sehen"


Ich hab deine Vermutung mal mit den 16 Sommerwochen vom vergangen Jahr illustriert. Auf den ersten Blick scheinen es ein paar Pünktchen mehr als 40 gewesen zu sein ;)

1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:07:38
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.304 von Lord_Feric am 08.07.16 09:58:58
Zitat von Lord_Feric: Könnte heute ein schwarzer Freitag werden - für die Bären... der Downer vom Wochenanfang entpuppt sich immer mehr als Bärenfalle. Dieser Markt will hoch, unter allen Umständen, unabhängig von allem, was irgendwo passiert, "Risk on" ohne wenn und aber.

Bei entsprechender Marktbewertung der NFP-Zahlen heute kann es im S+P heute schon ein neues ATH geben, sind ja nicht einmal 2%, die es dafür braucht... :look:


> Dieser Markt will hoch, unter allen Umständen, unabhängig von allem, was irgendwo passiert

Denke DOW nachher wieder unter der 17900 und DAX unter 9430 und dann kommt das böse Wochenende .. und am Montag gucken alle wieder in die Röhre, weil DAX unter 9400 aufmacht :lick:

Avatar
08.07.16 10:08:49
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.229 von ForwardGuidance am 08.07.16 09:52:22
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Zu 9463 verkauft und nun mal short zu 9460.

Zu 9472 per Stopp 'raus.

Ein wenig Luftholen vor dem Überspringen der 9500 bis mittags sollte eigentlich schon sein und ein erstes (schnelles) Scheitern an der >9480 spricht auch dafür. Deshalb nochmals Long zu 9474 (TP 9420/30).
6 Antworten
Avatar
08.07.16 10:11:02
Beitrag Nr. 93 ()
Wenn Ihr alle Shortet ist das gut für mich und Grünspan oder? :D

Seit euch sicher er kommt wieder runter Sl einfach auf 9600 setzen.
1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:11:20
Beitrag Nr. 94 ()
532 ist ein Gap
4 Antworten
Avatar
08.07.16 10:12:25
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.364 von updownupdown am 08.07.16 10:05:42kann ich mit Leben - lese ja nur spaßeshalber mit

bc
Avatar
08.07.16 10:15:27
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.304 von Lord_Feric am 08.07.16 09:58:58
Zitat von Lord_Feric: Könnte heute ein schwarzer Freitag werden - für die Bären... der Downer vom Wochenanfang entpuppt sich immer mehr als Bärenfalle. Dieser Markt will hoch, unter allen Umständen, unabhängig von allem, was irgendwo passiert, "Risk on" ohne wenn und aber.

Bei entsprechender Marktbewertung der NFP-Zahlen heute kann es im S+P heute schon ein neues ATH geben, sind ja nicht einmal 2%, die es dafür braucht... :look:

Genau! Gerade die US-Indices wurden doch recht auffällig (gestern Abend ab 21h) für diesen Sprung in Stellung gebracht. Die Arbeitsmarkdaten (egal wie sie ausfallen) werden wie immer nur als Trigger benötigt. Zudem ist die nahe Zukunft (Sommer und US-Wahlen) doch erst einmal positiv für die Märkte zu werden, da die FED mögliche Zinserhöhung de facto für 2016 abgesagt hat...und für 2017 werde sich auch wieder Gründe finden lassen.
Avatar
08.07.16 10:16:22
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.406 von crackz am 08.07.16 10:11:02
Zitat von crackz: Wenn Ihr alle Shortet ist das gut für mich und Grünspan oder? :D

Seit euch sicher er kommt wieder runter Sl einfach auf 9600 setzen.


:)
Avatar
08.07.16 10:19:46
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.289 von brotherchris am 08.07.16 09:57:12
Zitat von brotherchris: aber nun lese ich dich nicht mehr @bigheidi


bc


wenn BH wieder so doof ist, dann wird er wieder für Tage von w:o gesperrt....
wir haben hier ein paar Pflegefälle

dennoch gilt:
- alles wird gut und bunt sei das Leben:)
4 Antworten
Avatar
08.07.16 10:21:41
Beitrag Nr. 99 ()
Niemand von denen die die Kurse bestimmen/manipulieren will niedrige Aktienkurse sehen !

Deshalb im Zweifel immer LONG ! :)





Man kann einen DAX von 8.700 nicht herbeireden !!!!;)
1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:22:09
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.388 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:08:49
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Zu 9472 per Stopp 'raus.

Ein wenig Luftholen vor dem Überspringen der 9500 bis mittags sollte eigentlich schon sein und ein erstes (schnelles) Scheitern an der >9480 spricht auch dafür. Deshalb nochmals Long zu 9474 (TP 9420/30).

Was für ein grottiger Einstieg (Short ist nicht meine Welt). Die 74er Position nun zu 9491 ausgebaut mit dem Ziel diese schnell auf Einstand wieder loszuwerden (ausgenommen es rauscht nun runter - eher unwahrscheinlich).
4 Antworten
Avatar
08.07.16 10:26:06
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.412 von bemaja am 08.07.16 10:11:20
Zitat von bemaja: 532 ist ein Gap


Moin Traders,

Bei 9.532,61 ist eine winzige Kurslücke von 2 Punkten.
(Das TH am 6.07.2016 war ja bei 9.530,59)

Somit hat es als GAP für mich keine Relevanz.

Dieser Bereich könnte wegen des Tageshochs von vorgestern interessant sein, aber nicht wegen des minimalen GAP´s, das eigentlich keine Anziehung hat.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
2 Antworten
Avatar
08.07.16 10:26:55
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.484 von DonLongShort am 08.07.16 10:19:46
Zitat von DonLongShort:
Zitat von brotherchris: aber nun lese ich dich nicht mehr @bigheidi


bc


wenn BH wieder so doof ist, dann wird er wieder für Tage von w:o gesperrt....
wir haben hier ein paar Pflegefälle

dennoch gilt:
- alles wird gut und bunt sei das Leben:)


Ich glaube sie ist ein wenig manisch bzw. hypomanisch, ist eine Stoffwechselerkrankung in so einer Phase habe ich mal sehr sehr viel Geld verzockt
3 Antworten
Avatar
08.07.16 10:27:39
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.098 von crackz am 08.07.16 06:21:40
Zitat von crackz: Moin, Japan tief rot das gibt heute rote Kerzen im Dax ;)


Halte weiter meinen LONG Schein seit 9.360 von vorgestern... :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:28:55
Beitrag Nr. 104 ()
An der 9508 kann man einen Short-Scalp probieren.

Es wird zunehmend Reingeschortet. Also es kann auch ein Shortsqueeze kommen.
Avatar
08.07.16 10:29:08
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.388 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:08:49
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Zu 9472 per Stopp 'raus.

Ein wenig Luftholen vor dem Überspringen der 9500 bis mittags sollte eigentlich schon sein und ein erstes (schnelles) Scheitern an der >9480 spricht auch dafür. Deshalb nochmals Long zu 9474 (TP 9420/30).


Kommst mit den Zahlen etwas durcheinander ?:confused:
Avatar
08.07.16 10:31:18
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.790.500 von Schamane001 am 08.07.16 08:25:07
@Schamane001Guten Morgen Schamane
Zitat von Schamane001: Moin Zusammen!

Short Dax auf der 9387,81 .. Ziel? Hoffe weiter unten :)

Erfolgreichen Tag!

Moin




Was hat dich dazu bewogen (Pinke Linie) hier short zu gehen? Wenn du dir den Chart ansiehst, dann gab es ja bei der oberen gelben Linie ein höheres Hoch. Und du bist nehme ich an um 08.15 Uhr short gegangen? Du hättest abwarten müssen ob der Kurs unter das Tief, untere gelbe Linie zurückfällt. Wenn nicht dann abwarten ob er eben ein höheres Tief bildet nach Charttechnik. Und dann hättest du erkannt dass der Trend dreht und hättest bei Durchbruch der oberen gelben Linie kaufen müssen. Hier mussten die letzten Shorthändler spätestens kaufen, und du siehst hier ist der Kurs dann eben deswegen zackig nach oben geschossen! Desweiteren wurde der Abwärtstrend von gestern 16.15 Uhr verlassen.

Also,

Fehler 1: Trendbruch übersehen.

Fehler 2: Höheres Hoch übersehen.

Fehler 3: Hoffnung kannst du an der Börse vergessen!

Viel Erfolg in Zukunft!

Grüße von

AGTrader:):kiss:
4 Antworten
Avatar
08.07.16 10:31:44
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.538 von BurkhardtLoewenherz am 08.07.16 10:26:06
Zitat von BurkhardtLoewenherz:
Zitat von bemaja: 532 ist ein Gap


Moin Traders,

Bei 9.532,61 ist eine winzige Kurslücke von 2 Punkten.
(Das TH am 6.07.2016 war ja bei 9.530,59)

Somit hat es als GAP für mich keine Relevanz.

Dieser Bereich könnte wegen des Tageshochs von vorgestern interessant sein, aber nicht wegen des minimalen GAP´s, das eigentlich keine Anziehung hat.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz


jooo so isses:)
Avatar
08.07.16 10:33:25
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.556 von IQ4U am 08.07.16 10:27:39
Zitat von IQ4U:
Zitat von crackz: Moin, Japan tief rot das gibt heute rote Kerzen im Dax ;)


Halte weiter meinen LONG Schein seit 9.360 von vorgestern... :rolleyes:


Der Dax schafft es wieder nicht nach oben.... vll müssen es wieder die Amis richten?
100P höher und die Sache wäre geritzt.
Avatar
08.07.16 10:33:42
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.544 von BOBRobert am 08.07.16 10:26:55sagt man normal nicht Frau dazu? :laugh:
2 Antworten
Avatar
08.07.16 10:35:08
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.538 von BurkhardtLoewenherz am 08.07.16 10:26:06
Zitat von BurkhardtLoewenherz:
Zitat von bemaja: 532 ist ein Gap


Moin Traders,

Bei 9.532,61 ist eine winzige Kurslücke von 2 Punkten.
(Das TH am 6.07.2016 war ja bei 9.530,59)

Somit hat es als GAP für mich keine Relevanz.

Dieser Bereich könnte wegen des Tageshochs von vorgestern interessant sein, aber nicht wegen des minimalen GAP´s, das eigentlich keine Anziehung hat.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Avatar
08.07.16 10:35:31
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.789.354 von small_fish_ am 07.07.16 22:33:16
2 Varianten, Entscheidung an den horizontalen Pfeilen


Long gerade an einer Zone an der es wenden kann, unter dem roten Pfeil ist es größer gesehen die Korrektur.
Kleiner gesehen läuft gerade ein Aufwärtstrend welcher aktuell in die Korrektur am Widerstand dreht.

Wie immer die Frage: Was setzt sich durch?
...oder auch wie kann ich davon profitieren? Wenns unklar ist, dann rein bei Signal und über einen Teilverkauf kann ich Punkte mitnehmen, den Rest kann ich dann laufen lassen und Stop auf Einstand. Sind dann Gewinne eingetütet und der Rest Chance auf mehr, oder eben in den Stop.


Zitat von small_fish_: Gestern konnte sich long nur vormittags durchsetzen doch bei rund 9500 war Schluß! Danach zwei tiefere Hochs und der Druck nach unten hielt an. Konnte sich allerdings im späten Handel nicht durchsetzen und eine leichte Erholung setzte ein.

Hier nochmal der Tageschart, die Idee mit den grünen Pfeilen sehe ich angezählt:

Allerdings kann dies gestern Abend auch "nur die Korrektur" gewesen sein, um dann wieder nach oben zu laufen.
Hierfür dürfte heute die rote Abwärtstrendlinie bei Bruch im 10-Minutenchart interessant werden. Drunter ist long die Korrektur und short noch gegeben, gelingt der Ausbruch wirds ggf. noch was mit ein wenig mehr nach oben laufen und die gestrigen Hochs können getestet zunächst werden.

Hält die Schwäche allerdings weiterhin an, werden für mich die 9300 interessant und bei Bruch dann möglicherweise das Gap 9267. Kommt im Verlauf Schwung in die Sache können die 9214 ein Ziel darstellen.

Bin aber noch optimistisch und interessant ist für long die grüne Aufwärtstrendlinie welche sich gestern ergeben hat und das läuft in einem Dreieck mit der roten Abwärts. Denke ein Bruch in beide Richtungen kann da interessant werden. Ich lass den Satz mal stehen, hatte den Beitrag ein wenig vorgeschrieben und so wie es aussieht kann man das als Bruch werten und da bin ich mal gespant wie heute eröffnet wird.


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
Avatar
08.07.16 10:36:33
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.595 von brotherchris am 08.07.16 10:33:42
Zitat von brotherchris: sagt man normal nicht Frau dazu? :laugh:



*räusper*
2 Euro in die Schoffelkasse :p
Avatar
08.07.16 10:37:16
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.499 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:22:09
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Ein wenig Luftholen vor dem Überspringen der 9500 bis mittags sollte eigentlich schon sein und ein erstes (schnelles) Scheitern an der >9480 spricht auch dafür. Deshalb nochmals Long zu 9474 (TP 9420/30).

Was für ein grottiger Einstieg (Short ist nicht meine Welt). Die 74er Position nun zu 9491 ausgebaut mit dem Ziel diese schnell auf Einstand wieder loszuwerden (ausgenommen es rauscht nun runter - eher unwahrscheinlich).

TV 50% zu 9461. Rest nun mit engem Stopp 9474.
3 Antworten
Avatar
08.07.16 10:40:44
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.595 von brotherchris am 08.07.16 10:33:42
Zitat von brotherchris: sagt man normal nicht Frau dazu? :laugh:

Ich sehe du hast Erfahrung mit Frauen:laugh:
Avatar
08.07.16 10:41:43
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.625 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:37:16
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Was für ein grottiger Einstieg (Short ist nicht meine Welt). Die 74er Position nun zu 9491 ausgebaut mit dem Ziel diese schnell auf Einstand wieder loszuwerden (ausgenommen es rauscht nun runter - eher unwahrscheinlich).

TV 50% zu 9461. Rest nun mit engem Stopp 9474.

Das wird unten nix mehr, Rest auch zu 9469 verkauft. Nun mal Zuschauer...
Avatar
08.07.16 10:42:00
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.580 von AGTrader am 08.07.16 10:31:18
Zitat von AGTrader:
Zitat von Schamane001: Moin Zusammen!

Short Dax auf der 9387,81 .. Ziel? Hoffe weiter unten :)

Erfolgreichen Tag!

Moin




Was hat dich dazu bewogen (Pinke Linie) hier short zu gehen? Wenn du dir den Chart ansiehst, dann gab es ja bei der oberen gelben Linie ein höheres Hoch. Und du bist nehme ich an um 08.15 Uhr short gegangen? Du hättest abwarten müssen ob der Kurs unter das Tief, untere gelbe Linie zurückfällt. Wenn nicht dann abwarten ob er eben ein höheres Tief bildet nach Charttechnik. Und dann hättest du erkannt dass der Trend dreht und hättest bei Durchbruch der oberen gelben Linie kaufen müssen. Hier mussten die letzten Shorthändler spätestens kaufen, und du siehst hier ist der Kurs dann eben deswegen zackig nach oben geschossen! Desweiteren wurde der Abwärtstrend von gestern 16.15 Uhr verlassen.

Also,

Fehler 1: Trendbruch übersehen.

Fehler 2: Höheres Hoch übersehen.

Fehler 3: Hoffnung kannst du an der Börse vergessen!

Viel Erfolg in Zukunft!

Grüße von

AGTrader:):kiss:

--------------------
guten morgen zusammen,

sehr gute analyse,
daumen von mir!
wenns hilft immer 3 gründe für einen entry suchen und die dürfen im chart stehen und nicht in den nachrichten...
ks-modus off:)
Avatar
08.07.16 10:42:07
Beitrag Nr. 117 ()
Abendkasse wartet auch noch auf die 9350 Sie will doch in den Urlaub, da soll der Dax mal hin machen. Nuff und runter. Zack zack.
Avatar
08.07.16 10:42:55
Beitrag Nr. 118 ()
Und ?

1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:43:00
Beitrag Nr. 119 ()
@Bernecker1977

zu meiner Frage von Gestern bedarf es keiner Antwort mehr. Lese Sie auch nicht mehr!

mfg
bc
2 Antworten
Avatar
08.07.16 10:44:32
Beitrag Nr. 120 ()
Deutsche Bank
(Stock-world.de)

Der Kurs der Deutschen Bank bewegt sich mittlerweile unter den Tiefständen, die während der großen Finanzkrise 2008/09 markiert wurden. An den Märkten bereitet man sich offenbar auf die nächsten großen Turbulenzen vor - und die Deutsche Bank gilt als Wackelkandidat. Die Schuldenproblematik in Europa ist nicht gelöst. Die Banken haben den Staaten aus der Patsche geholfen, indem sie einen großen Teil der Staatsanleihen in ihre Bücher genommen haben. Geraten allerdings die Kreditinstitute selbst in Schwierigkeiten, könnte alles wie ein Kartenhaus zusammenbrechen. Dieses Szenario gewinnt mit der Bankenkrise in Italien erstmals eine gewisse Wahrscheinlichkeit. Die dortigen Institute kämpfen mit einem Berg fauler Kredite, der Staat könnte mit der Rettung überfordert sein. Die größte Ansteckungsgefahr im Fall eines neuen Finanzsturms sieht der IWF ausgerechnet bei der Deutschen Bank, die es immer noch nicht geschafft hat, die gewaltige Bilanzsumme deutlich einzudampfen. Der Aktienkurs macht den Eindruck, als würde die nächste Systemkrise jetzt schon eingepreist. Wer auf dem vermeintlichen Schnäppchenniveau zugreift, setzt darauf, dass der Worst-Case ausbleibt und die Stabilisierungsstrategie der EZB am Ende doch noch Erfolg hat.
Avatar
08.07.16 10:45:35
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.289 von brotherchris am 08.07.16 09:57:12
Haste Recht...
Zitat von brotherchris: aber nun lese ich dich nicht mehr @bigheidi


bc


...BH widerspricht sich von vorne bis hinten. :confused::confused::confused:

Aber das macht eben Börse aus Menschen. Man muss echt aufpassen dass man da bei sich bleibt.
Short Long Short Long Short Long Short Long:confused::confused::confused:

Avatar
08.07.16 10:46:03
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.580 von AGTrader am 08.07.16 10:31:18Moin AG

SL auf Einstand nachgezogen. Daher kein Verlust.
Seitdem - zwischen durch den Hund lüften - einige Scalps genommen.
9 Trades - 6 erfolgreich, 3 negativ. in Summe plus 16 Punkte.
Nicht viel, aber immerhin
Danke für den Hinweis, Charts sehen für mich immer noch aus wie Mikado :(

LG
2 Antworten
Avatar
08.07.16 10:48:43
Beitrag Nr. 123 ()
Der FTSE100 geht schon mal mit gutem Beispiel voran und hat gerade ein neues Tagestief gemacht -
der Schweizer SMI20 wird wahrscheinlich gleich folgen.
2 Antworten
Avatar
08.07.16 10:49:03
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.661 von brotherchris am 08.07.16 10:43:00
Zitat von brotherchris: @Bernecker1977

zu meiner Frage von Gestern bedarf es keiner Antwort mehr. Lese Sie auch nicht mehr!

mfg
bc


den BernieBeiträge nicht mehr lesen wollen :eek: - das ist großes Kino
1 Antwort
Avatar
08.07.16 10:50:12
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.712 von BurkhardtLoewenherz am 08.07.16 10:48:43
Zitat von BurkhardtLoewenherz: Der FTSE100 geht schon mal mit gutem Beispiel voran und hat gerade ein neues Tagestief gemacht -
der Schweizer SMI20 wird wahrscheinlich gleich folgen.


DAX dagegen heute mit relativer Stärke - mal sehen, wie lange...
Avatar
08.07.16 10:50:26
Beitrag Nr. 126 ()
Jetzt soll er mal neuen Schwung nehmen und endlich die 9500 knacken. Order steht, warte nur noch auf die Ausführung.
Avatar
08.07.16 10:50:34
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.625 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:37:16
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Was für ein grottiger Einstieg (Short ist nicht meine Welt). Die 74er Position nun zu 9491 ausgebaut mit dem Ziel diese schnell auf Einstand wieder loszuwerden (ausgenommen es rauscht nun runter - eher unwahrscheinlich).

TV 50% zu 9461. Rest nun mit engem Stopp 9474.


unter 58 bekommst vll. die 44 oder mehr. wenn nicht gestoppt wirst:)
Avatar
08.07.16 10:58:25
Beitrag Nr. 128 ()
Nun wieder so schnell an der 9490 aber bisher kein Durchmarsch? Short zu 9489.
2 Antworten
Avatar
08.07.16 10:59:54
Beitrag Nr. 129 ()
...würde ich jetzt short gehen, wäre der DAX in den nächsten Minuten bei 9550! Ganz sicher!!!
3 Antworten
Avatar
08.07.16 11:00:05
Beitrag Nr. 130 ()
momentan lieber Finger weg von der Deutschen Bank- am 29 Juli Ergebnisse vom EU Banken Stresstest abwarten- könnte in den einstelligen Bereich bis dahin gehen

Die folgende Grafik von den Analysten von Morgan Stanley zeigt, wie die «gestressten» Bilanzen der europäischen Banken aussehen dürften:



Die blauen Balken in der Grafik zeigen die voraussichtliche Eigenkapitaldecke nach dem Stresstest. Am schlechtesten werden voraussichtlich die italienischen Banken abschneiden. Banco Popolare (die am Stresstest nicht mitmacht, hier aber zu illustrativen Zwecken gezeigt wird) und Monte dei Paschi hätten ihr Eigenkapital praktisch aufgezehrt. Ebenfalls wenig komfortabel sieht die Lage für die grösste Bank Italiens, Unicredit (UCG Italy) aus: Auch sie liegt punkto Kapitalstärke im unteren Drittel des Feldes (wie, nebenbei bemerkt, auch die Deutsche Bank).
Avatar
08.07.16 11:03:27
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.658 von bigheidi am 08.07.16 10:42:55
Zitat von bigheidi: Und ?



was und ?? Na komm, sag mal was, wie gehts weiter ??
Avatar
08.07.16 11:04:23
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.625 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:37:16
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Was für ein grottiger Einstieg (Short ist nicht meine Welt). Die 74er Position nun zu 9491 ausgebaut mit dem Ziel diese schnell auf Einstand wieder loszuwerden (ausgenommen es rauscht nun runter - eher unwahrscheinlich).

TV 50% zu 9461. Rest nun mit engem Stopp 9474.
Avatar
08.07.16 11:07:53
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.712 von BurkhardtLoewenherz am 08.07.16 10:48:43
Zitat von BurkhardtLoewenherz: Der FTSE100 geht schon mal mit gutem Beispiel voran und hat gerade ein neues Tagestief gemacht -
der Schweizer SMI20 wird wahrscheinlich gleich folgen.


So, und da ist der SMI20 mit einem neuen TT und der FTSE100 dazu.

Und die US Futures haben auch den Rückwärtsgang eingelegt.
Avatar
08.07.16 11:07:55
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.685 von Schamane001 am 08.07.16 10:46:03
Versuche doch mal weniger Trades zu machen.
Zitat von Schamane001: Moin AG

SL auf Einstand nachgezogen. Daher kein Verlust.
Seitdem - zwischen durch den Hund lüften - einige Scalps genommen.
9 Trades - 6 erfolgreich, 3 negativ. in Summe plus 16 Punkte.
Nicht viel, aber immerhin
Danke für den Hinweis, Charts sehen für mich immer noch aus wie Mikado :(

LG


Und die an erfolgsversprechenden Stellen eingehen. Und dann laufen lassen und den Stop nachziehen. Es sei denn du bist Scalper und hast genug Kohle dann 20 CFDs 10 Punkte und raus. Wie war denn die Verteilung größter Verlusttrade zu größtem Gewinntrade?
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:11:53
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.790 von Gruenspan59 am 08.07.16 10:59:54
Zitat von Gruenspan59: ...würde ich jetzt short gehen, wäre der DAX in den nächsten Minuten bei 9550! Ganz sicher!!!



okay, mach' das mit einer kleinen Position...ich gehe gleichzeitig mit Oma's Sparstrumpf "all in" und dann machen wir fifty / fifty.....:D
2 Antworten
Avatar
08.07.16 11:12:01
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.412 von bemaja am 08.07.16 10:11:20
Zitat von bemaja: 532 ist ein Gap


Total übersehen. Das ist der Wendepunkt 22-32..... :)
Avatar
08.07.16 11:12:17
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.340 von rayvogel am 08.07.16 10:01:07
Zitat von rayvogel:
Zitat von Lord_Feric: Könnte heute ein schwarzer Freitag werden - für die Bären... der Downer vom Wochenanfang entpuppt sich immer mehr als Bärenfalle. Dieser Markt will hoch, unter allen Umständen, unabhängig von allem, was irgendwo passiert, "Risk on" ohne wenn und aber.

Bei entsprechender Marktbewertung der NFP-Zahlen heute kann es im S+P heute schon ein neues ATH geben, sind ja nicht einmal 2%, die es dafür braucht... :look:



Also der Dax ist jetzt 3000 Punkte runter und ich bin auch stets der Überzeugung er will immer nur rauf. Echt verrückt. :)


Dax ist ja auch nur Nebenprodukt... die US-Indices sind es, die schon kurz vor ihren ATH stehen... der Kaufdruck kommt immer wieder von dort...
Avatar
08.07.16 11:16:52
Beitrag Nr. 138 ()
Kaufen immer wieder hoch für Fallhöhe !?:look:
Avatar
08.07.16 11:18:16
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.886 von saihttam am 08.07.16 11:11:53...dann würden wir beite pleite gehen!!! Kein guter Vorschlag! :laugh::laugh::laugh:
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:26:28
Beitrag Nr. 140 ()
Wenn dann muss jetzt was kommen oder es rauscht runter.
Dabei muss ich oben die Posis noch schließen :)
Avatar
08.07.16 11:26:41
Beitrag Nr. 141 ()
dow ist gerichtet
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:30:21
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.787 von ForwardGuidance am 08.07.16 10:58:25
Zitat von ForwardGuidance: Nun wieder so schnell an der 9490 aber bisher kein Durchmarsch? Short zu 9489.

Und wieder ein schneller Rücklauf nach oben. Einige Adressen wollen den DAX also offensichtlich nicht mehr weiter unten sehen. Short ging automatisch zu nachgezogenem Stopp auf 9486 'raus.
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:34:07
Beitrag Nr. 143 ()
Long Positionen Geschlossen bis auf 1ne ichglaube noch an die 9520...
Avatar
08.07.16 11:36:28
Beitrag Nr. 144 ()
Manchmal klappt doch noch was

K 9370 VK 9500 + 130 Punkte
K 9429 VK 9500 + 71 Punkte

In Summe 201 Punkte, für einen Freitag passt das
Avatar
08.07.16 11:36:34
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.006 von ForwardGuidance am 08.07.16 11:30:21Schau dir mal das Sentiment an... großer Überhang an Shorts. Das wäre ein Erklärung.
Avatar
08.07.16 11:37:48
Beitrag Nr. 146 ()
Da geht heute noch was... 9.600 sind das Ziel für meine Longs.
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:38:50
Beitrag Nr. 147 ()
TH von gestern 06
Avatar
08.07.16 11:38:55
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.081 von IQ4U am 08.07.16 11:37:48...heute nicht mehr ggf. Montag
Avatar
08.07.16 11:39:22
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.715 von DonLongShort am 08.07.16 10:49:03muss doch jeder für sich selber entscheiden, Börse halt!
Avatar
08.07.16 11:41:17
Beitrag Nr. 150 ()
Short zu 9506 wegen Anlauf kurzfristiger 161er Extension vom letzten Zwischenhoch.
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:43:13
Beitrag Nr. 151 ()
Ziehhhhhhhhhhhhhh ............ :D Da müssen noch Shorts gefischt werden.
Avatar
08.07.16 11:43:40
Beitrag Nr. 152 ()
..nächste Positionen die zum Verkauf stehen 9510 und 9564. Die kommen am Montag dran, so wenn Gott will!
3 Antworten
Avatar
08.07.16 11:45:34
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.868 von AGTrader am 08.07.16 11:07:55..Scalper dadurch, weil ich immer die Stops auf Einstand nachziehe .. und dadurch halt immer nur ein paar points mitnehme. Angenehmer wäre natürlich "laufen lassen können"...
3 Verlusttrades waren ingesamt jeweils kleiner als Gewinntrades :)
LG
Avatar
08.07.16 11:45:38
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.102 von ForwardGuidance am 08.07.16 11:41:17
Zitat von ForwardGuidance: Short zu 9506 wegen Anlauf kurzfristiger 161er Extension vom letzten Zwischenhoch.

Etwas zu früh! Short ausgebaut zu 9518.
Avatar
08.07.16 11:45:39
Beitrag Nr. 155 ()
Versöhnlicher Wochenausklang im DAX?
MAKE or BREAK heisst es gerade im DAX. Er nähert sich erneut der Marke von 9.500 Punkten bzw. liegt genau darauf.

Das war gestern Vormittag auch schon der Fall gewesen und am 06.07. nach der Eröffnung in etwa auf gleichem Level. Folgendes Chartbild dazu:



Gute Chancen also auf einen versöhnlichen Wochenausklang ;)

Zu erwarten sind noch die US-Arbeitsmarktdaten am Nachmittag - nicht vergessen!

Und auch nicht vergessen, den Beitrag zu bewerten/liken denn das ist mein einziges Feedback, ob es Mehrwert bringt.

Gruß Bernecker1977
6 Antworten
Avatar
08.07.16 11:46:53
Beitrag Nr. 156 ()
Nikkei 225: Breite Unterstützungszone wird getestet

Eben veröffentlicht als Nachricht "Breite Unterstützungszone wird getestet" von (automatischer Beitrag)



Die vergangenen Wochenkerzen sind überwiegend schwarz, die weißen Kerzen zeigen noch keine Bodenbildung an. Doch der japanische Leitindex kann sich über der relevanten Marke von 15.000 Punkten stabilisieren und trotzt den Angriffen der Bären. Die aktuell schwarze Wochenkerze könnte zudem noch als „last engulfing“ interpretiert werden, sofern sich denn nun eine Erholung über 16.000 Punkte  anschließen würde und somit eine kurzfristige Trendumkehr mit Ziel 16.400 Punkten folgen könnte. Auch findet der Index Unterstützung an der Rückkehrlinie eines Abwärtstrendkanals in Verbindungmit der breiten Unterstützungszone zwischen ca. 16.000 bis 14.800 Punkten. Noch aber ist keine klare Bodenbildung vorhanden – ein nachhaltiger Ausbruch daher aus dem Abwärtstrendkanal nach unten mit Break der 14.800 per Daily-Close wäre entsprechend negativ und würde weitere Verluste mit einem Mindestziel von ca. 14.000 Punkten bis max. ca. 13.000 Punkten offerieren.

Wochenkerzen Nikkei 225 (Indikative Kurse)

Aufhellung über 16.000 Punkten. Aktuell ist der Index noch gut unterstützt – kritisch wäre jedoch ein Fall unter 14.800 Punkten.

Tageskerzen Nikkei 225 (Indikative Kurse)

Eine Erholung über 15.800 und folgend über 16.000 Punkten sollte zu einem Test des seit April 2016 laufenden Abwärtstrends führen.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 11:50:48
Beitrag Nr. 157 ()
ob sie das Gap schaffen 32 ? ohne Amis oder nur 20 -28
1 Antwort
Avatar
08.07.16 11:51:31
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.231 von bemaja am 08.07.16 11:50:48
Zitat von bemaja: ob sie das Gap schaffen 32 ? ohne Amis oder nur 20 -28


28 würde mir reichen :)
Avatar
08.07.16 11:54:50
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.141 von Gruenspan59 am 08.07.16 11:43:409510 war doch schon.

Komme vom Einkauf und mich packt grenzenlose Wut wegen stopkilling zu 9379 und 9393!:mad:
2 Antworten
Avatar
08.07.16 11:57:16
Beitrag Nr. 160 ()
Nun ist doch wirklich die chnace für einen absoluten Short Elfmeter.

Aufstocken : Shorts bei DAX 9518

heute kommt Geld rein.

15 Antworten
Avatar
08.07.16 11:59:17
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.261 von Standuhr am 08.07.16 11:54:50
Zitat von Standuhr: 9510 war doch schon.

Komme vom Einkauf und mich packt grenzenlose Wut wegen stopkilling zu 9379 und 9393!:mad:


warum ? Du wärst doch bei 9400 eh schon wieder raus gewesen . . . .
1 Antwort
Avatar
08.07.16 12:00:14
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.312 von andriko1958 am 08.07.16 11:59:17Dann hätte ich eben 21 Pluspunkte gehabt.

So aber gar nix heute!
Avatar
08.07.16 12:00:15
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.988 von bemaja am 08.07.16 11:26:41
Zitat von bemaja: dow ist gerichtet


hat man schön gesehen dass sie sich Hilfe holen:)
Avatar
08.07.16 12:01:52
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.791.922 von Gruenspan59 am 08.07.16 11:18:16
Zitat von Gruenspan59: ...dann würden wir beite pleite gehen!!! Kein guter Vorschlag! :laugh::laugh::laugh:


Dax 9.520... das hätte schon mal super funktioniert :cool:
Avatar
08.07.16 12:02:23
Beitrag Nr. 165 ()
DL5T49 - 9.750 Put / KK = 2,90 € - 12.00 /
2 Antworten
Avatar
08.07.16 12:03:47
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.357 von Abendkasse am 08.07.16 12:02:23
Zitat von Abendkasse: DL5T49 - 9.750 Put / KK = 2,90 € - 12.00 /


Der wird heute vergoldet ..
1 Antwort
Avatar
08.07.16 12:03:55
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.300 von bigheidi am 08.07.16 11:57:16will ja dein shorts nicht kaputt machen aber sollte es mit den Amis nicht weiter runter gehen, kann auch die chance für long wieder bestehen
5 Antworten
Avatar
08.07.16 12:04:12
Beitrag Nr. 168 ()
Geht nix mehr nach oben Long glattgestellt. Bei meinem Pech gehts jetzt weiter hoch :D
1 Antwort
Avatar
08.07.16 12:10:03
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.375 von crackz am 08.07.16 12:04:12Mein Pech - Dein Pech - wir alle haben "ein" Pech!:laugh:
Avatar
08.07.16 12:12:08
Beitrag Nr. 170 ()
stuttgart sagt bärischer Keil
19 Antworten
Avatar
08.07.16 12:17:00
Beitrag Nr. 171 ()
ATX: Hammer noch ohne Wirkung

Eben veröffentlicht als Nachricht "Hammer noch ohne Wirkung" von (automatischer Beitrag)



In den vergangenen beiden Wochen konnte der österreichische Leitindex ATX (Austrian Traded Index) neuerliche Verluste stets auffangen. So bildeten sich lange Lunten an den letzten zwei Wochenkerzen – hierunter die jüngste vollendete Wochenkerze ein Hammer: Eine kleine Kerze mit langer Lunte nach einer Abwärtsbewegung. Doch noch ist dieses Trendwendemuster unbestätigt. Es fehlt eine anschließende weiße Kerze. Durchaus positiv ist allerdings, dass die Unterstützung im Bereich der 2.000 Punkte nicht mehr nachhaltig getestet wurde. Eher negativ hingegen ist, dass sich bislang in der laufenden Woche die Verluste wieder ausgedehnt haben und nur zum Teil wettgemacht worden sind. Positiv aufgenommene US-Arbeitsmarktdaten könnten den ATX wieder an die 2.100 führen – ein Break hingegen der Unterstützungslinie bei 1.981 Punkten per Weekly-Close wäre negativ und würde weitere Verluste ankündigen mit Test des Jahrestiefs. Eine deutliche Aufhellung ergibt sich erst bei einer dem Hammer nachfolgenden weißen Kerze.

Wochenkerzen ATX

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
08.07.16 12:21:04
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.159 von AndreasBernstein am 08.07.16 11:45:39
@Bernecker1977 Stimmt nicht ganz...
...zu sagen: Gut gemacht Andreas! Ist das zweitmögliche Feedback. Außerhalb der Daumen.;)
3 Antworten
Avatar
08.07.16 12:24:22
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.159 von AndreasBernstein am 08.07.16 11:45:39Hi Andreas,

wie wärs mal wieder mit einem Seminar?
Keine Lust? Wären bestimmt wieder etliche dabei. :)
Avatar
08.07.16 12:25:19
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.417 von bemaja am 08.07.16 12:12:08
Zitat von bemaja: stuttgart sagt bärischer Keil

Stuttgart sagt auch: Vollgas Short :p
18 Antworten
Avatar
08.07.16 12:26:47
Beitrag Nr. 175 ()
stuttgart sagt bärischer Keil


und wenns eine bullflag wird kannst den Keil in die Tonne treten
Avatar
08.07.16 12:27:36
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.300 von bigheidi am 08.07.16 11:57:16
Hoffentlich verschießt die chnace den Shortelfmeter nicht!
Zitat von bigheidi: Nun ist doch wirklich die chnace für einen absoluten Short Elfmeter.

Aufstocken : Shorts bei DAX 9518

heute kommt Geld rein.



Muss irgendeine ausländische Fußballspielerin sein die Chnace.;):laugh:
1 Antwort
Avatar
08.07.16 12:27:57
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.372 von saniix am 08.07.16 12:03:55Fehlausbruch oder up?

ich geh mal mit dem Hund raus und schaue ob ich ab 14.30 einsteige.
4 Antworten
Avatar
08.07.16 12:28:43
Beitrag Nr. 178 ()
Avatar
08.07.16 12:28:50
Beitrag Nr. 179 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.369 von bigheidi am 08.07.16 12:03:47
Zitat von bigheidi:
Zitat von Abendkasse: DL5T49 - 9.750 Put / KK = 2,90 € - 12.00 /


Der wird heute vergoldet ..


Tag zusammen,

nö, denke eher, heute wirds versilbert...................
Avatar
08.07.16 12:29:04
Beitrag Nr. 180 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.513 von DonLongShort am 08.07.16 12:25:19heute wird bestimmt noch die 9544 oder höher angesteuert und dann mal sehen ob wieder abgeladen wird, diese Woche wollen sie scheinbar noch schön aussehen lassen
2 Antworten
Avatar
08.07.16 12:29:06
Beitrag Nr. 181 ()
Zum Dax, im Moment oder noch immer extrem Shortlastig, der Anstieg über 9500 keine Überraschung.

Zum Wetter:
07.07.2016 im Moment der einzigste sonnige Tag im Juli 2016
07.08.2016 Überdimensionale Chemie-Schichten am Himmel wohin man auch schaut, sehr schlechte bis keine SonnenEinstrahlung.
Avatar
08.07.16 12:29:53
Beitrag Nr. 182 ()
Man soll doch verdammt verkaufen wenn man 10/11/12 Pkt. bekommen kann ! :confused:
Avatar
08.07.16 12:30:10
Beitrag Nr. 183 ()
beside: hat hier schon einer erwähnt....vor 13-14 stand der Dax bei 12xxx.
Obwohl Dow auf ATH steht - sind doch zwei Indices....
ergo:
wenn der Dow fallen sollte könnte Dax sich Richtung ATH machen;
stehe der auf, der diese Möglichkeit kategorisch ablehnt :)
Avatar
08.07.16 12:31:17
Beitrag Nr. 184 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.513 von DonLongShort am 08.07.16 12:25:19
Zitat von DonLongShort:
Zitat von bemaja: stuttgart sagt bärischer Keil

Stuttgart sagt auch: Vollgas Short :p



also was willst damit sagen?

meine Aussage ist dass alle short sind- und was bedeutet das ?:confused:
14 Antworten
Avatar
08.07.16 12:32:00
Beitrag Nr. 185 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.792.468 von AGTrader am 08.07.16 12:21:04@Bernecker

JA wieder sehr gut gemacht :)

Glückwunsch und vielen Dank

Danke ud Grüße
adivinha