checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.08.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 11.08.16 22:15:00 von
neuester Beitrag 30.08.16 13:56:38 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    11.08.16 22:15:00
    Beitrag Nr. 1 ()


    Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

    Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

    Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

    Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
    XING-Gruppe
    Facebook
    Google +


    Termine für den aktuellen Handelstag

    Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

    Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 12.08.2016

    ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
    01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-493 Mrd.¥--95,5 Mrd.¥
    01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen891 Mrd.¥-312 Mrd.¥
    08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,3%0,3%
    08:00DeutschlandDEUBruttoinlandsprodukt s.a (Quartal)0,4%0,2%0,7%
    08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Monat)0,2%-0,6%
    08:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Jahr)0,5%--0,3%
    08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)0,4%0,4%0,4%
    08:00DeutschlandDEUBruttoinlandsprodukt n.s.a (Jahr)3,1%1,5%1,3%
    08:00DeutschlandDEUBruttoinlandsprodukt w.d.a (Jahr)1,8%-1,6%
    08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Jahr)-1,4%--1,5%
    08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)0,4%0,4%0,4%
    08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Jahr)0,4%0,4%0,4%
    08:45FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)0,2%0,2%0,3%
    09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflation (im Jahresvergleich)-0,9%-0,8%-0,8%
    09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Monatsvergleich)-0,3%-0,1%0,1%
    09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Jahresvergleich)-0,3%-0,2%-0,3%
    09:00SlowakeiSVKBruttoinlandsprodukt, vorläufig (im Jahresvergleich)3,7%-3,3%
    09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflationsrate (im Monantsvergleich)-0,4%-0,3%0,1%
    09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )-0,6%-0,6%-0,8%
    09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )-0,7%-0,7%0,5%
    09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )-0,7%-0,6%-0,6%
    09:00SpanienESPHVPI ( Monat )-1,3%-1,3%0,4%
    09:30HollandNLDBruttoinlandsprodukt, endgültig, saisonbereinigt (im Quartalsvergleich)0,6%0,5%0,5%
    09:30HollandNLDBruttoinlandsprodukt, endgültig, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)2,3%-1,5%
    10:00ItalienITABruttoinlandsprodukt (Jahr)0,7%0,8%1%
    10:00ItalienITABruttoinlandsprodukt (Quartal)0%0,2%0,3%
    11:00Euro ZoneEURBruttoinlandsprodukt s.a. (Jahr)1,6%1,6%1,6%
    11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion s.a. (Monat)0,6%0,5%-1,2%
    11:00GriechenlandGRCBruttoinlandsprodukt n.s.a. (Jahr)-0,7%-1,5%-1,4%
    11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion w.d.a. (Jahr)0,4%0,7%0,5%
    11:00Euro ZoneEURBruttoinlandsprodukt s.a. (Quartal)0,3%0,3%0,3%
    11:02PortugalPRTBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,2%-0,2%
    11:02PortugalPRTBruttoinlandsprodukt (Jahr)0,8%-0,9%
    14:30USAUSAErzeugerpreisindex (Monat)-0,4%0,1%0,5%
    14:30USAUSAControlling des Einzelhandels0%0,3%0,5%
    14:30USAUSAErzeugerpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)-0,3%0,2%0,4%
    14:30USAUSAErzeugerpreisindex ex. Energie & Nahrungsmittel (Jahr)0,7%1,2%1,3%
    14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)-0,3%0,2%0,7%
    14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze (Monat)0%0,4%0,6%
    14:30USAUSAErzeugerpreisindex (Jahr)-0,2%0,2%0,3%
    15:30GroßbritannienGBRIndex der Leitindikatoren des Conference Board-0,3%--0,2%
    16:00USAUSABusinessinventare0,2%0,1%0,2%
    16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen90,491,590
    19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung396-381
    21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-98,4 Tsd.€--104,1 Tsd.€
    21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen286,4 Tsd.$-294,2 Tsd.$
    21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen100,7 Tsd.$-111,3 Tsd.$
    21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-90,1 Tsd.£--82,5 Tsd.£
    21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen48,8 Tsd.¥-41,7 Tsd.¥
    21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen258,3 Tsd.-267,2 Tsd.

    Webinare

    Es wurden keine Daten gefunden


    Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

    P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
    Avatar
    11.08.16 22:34:36
    Beitrag Nr. 2 ()
    DOW, S&P 500 und Nasdaq Nasdaq Composite Closed @ATH!
    Relevante Statistiken:
    1. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
    2. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
    3. DAX und DOW um den August-Verfallstag:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-521-530/#…
    4. DAX und DOW: Durchschnittsverlauf im August:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

    DAX Pivots
    R3 10886,07
    R2 10814,45
    R1 10778,65
    PP 10707,03
    S1 10671,23
    S2 10599,61
    S3 10563,81

    FDAX Pivots
    R3 10885,00
    R2 10814,50
    R1 10770,00
    PP 10699,50
    S1 10655,00
    S2 10584,50
    S3 10540,00

    CFD-DAX Pivots
    R3 10880,23
    R2 10811,07
    R1 10769,83
    PP 10700,67
    S1 10659,43
    S2 10590,27
    S3 10549,03

    DAX Wochen Pivots
    R3 10887,00
    R2 10673,17
    R1 10520,19
    PP 10306,36
    S1 10153,38
    S2 9939,55
    S3 9786,57

    FDAX Wochen Pivots
    R3 10919,00
    R2 10695,50
    R1 10535,00
    PP 10311,50
    S1 10151,00
    S2 9927,50
    S3 9767,00

    DAX-Gaps
    15.04.2015 12231,34
    10.08.2015 11604,78
    29.12.2015 10860,14
    30.12.2015 10743,01
    08.08.2016 10432,36
    05.08.2016 10367,21
    03.08.2016 10170,21
    19.07.2016 9981,24
    11.07.2016 9833,41
    08.07.2016 9629,66
    06.07.2016 9373,26
    27.06.2016 9268,66
    24.02.2016 9167,80
    10.02.2016 9017,29
    12.02.2016 8967,51
    11.02.2016 8752,87
    16.10.2014 8582,90

    FDAX-Gaps
    10.08.2015 11619,50
    07.12.2015 10930,00
    05.08.2016 10374,50
    19.07.2016 9977,00
    11.07.2016 9770,00
    08.07.2016 9622,00
    12.02.2016 8991,00
    16.10.2014 8561,50
    Avatar
    11.08.16 22:46:47
    Beitrag Nr. 3 ()
    Neuer Deckel 10.741 im Chart!
    Der Außenstab konnte im Tagesverlauf überwunden werden, allerdings nicht mit einer schönen Bewegung nach oben, sondern erneut recht eng und ein neuer Deckel wurde im Verlauf gefunden.

    Im Stundenchart habe ich diesen "neuen" Deckel mit einem roten Pfeil in den Chart eingezeichnet:

    Ebenfalls den Trend mit den grünen Pfeilen fortgeführt, den letzen heutigen, der Übersicht halber, draußen gelassen. Der Trend hatte bisher immer eine minimale Korrektur und dann ging es weiter so nehme ich an, dass der horizontale Pfeil bei 10.630 als Punkt 3 taugt und bei Bruch der Trend erstmal dahin ist.

    Mehr gibt es seitens der Großwetterlage nicht im Chart. Es wird zunehmend neutraler sprich es ist Luft nach oben, aber auch eine größere Korrektur nach unten kann anstehen. Stichwort: Blick in den Tageschart da sind es mittlerweile fast wieder 600P ohne nennenswerte Korrektur nach unten.

    Das hilft für den heutigen Tag nicht weiter und es lohnt ein Blick in den 10-Minutenchart:

    Oben ist der Deckel doch recht deutlich und unten die ansteigenden Tiefs. Hier passt die gestern angelegte schwarze gestrichelte Aufwärtstrendlinie ganz gut und kann erneut Unterstützung bieten.

    Bei Bruch allerdings ein Trigger nach unten darstellen und ggf. wird bereits der angepasste Punkt 3 (grüner Pfeil aus der Stunde) getestet.

    Fällt der obere Pfeil und da kann leichte Stärke über Nacht bereits ausreichen, geht die Bewegung nahtlos weiter und es werden möglicherweise die 10.868 angelaufen. Für den Daytrader schlecht es besteht erneute Gap-Möglichkeit und ich hoffe, dass es dennoch nicht eintritt, man dabei sein kann. :)

    Also Short momentan weiterhin nur die Korrektur bis untergeordnet die kleineren Trends brechen und den größeren mitnehmen, soweit ist es aber noch nicht. :) Mal sehen was der heutige Freitag bringt!


    Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

    P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
    Avatar
    11.08.16 23:20:15
    Beitrag Nr. 4 ()
    Prognose für Freitag, den 12.08.2016
    Das Ziel auf bearisher Seite könnte bei 10.637 liegen. Für die Bullen liegen die Ziele bei 10.804 bis 10.834. Das Handelssystem erwartet weiter einen korrektiven Tag.

    Rückblick
    "Am Donnerstag könnte das Ziel auf bearisher Seite bei 10.532 liegen. Für die Bullen ist das Potenzial nach oben recht begrenzt und liegt bei 10.738. Es wird von einem korrektiven Tag ausgegangen. "

    Das Ziel nach oben wurde mit einem Tageshoch von 10.740,9 erreicht und um 2,9 Punkte überschritten. Das korrektive Szenario konnte sich nicht entfalten. Das untere Ziel wurde mit einem Tagestief von 10630,9 nicht erreicht und um 98 Punkte verfehlt. Dennoch konnte man dem Setup folgend, eine Spanne von 96 Punkte Short und 108 Punkte long erzielen.
    Avatar
    12.08.16 00:54:05
    Beitrag Nr. 5 ()
    Bild zur Wall Street:
    Rauf oder runter, was sonst?




    Ohne Gewähr

    Grüße von AGTrader:):kiss:
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 01:06:36
    Beitrag Nr. 6 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.384 von AGTrader am 12.08.16 00:54:05
    Zitat von AGTrader: Rauf oder runter, was sonst?




    Ohne Gewähr

    Grüße von AGTrader:):kiss:


    tolle Graphik, aber der Dow bzw Dax scheint so felsenfest zu sein, man kann es gar nicht glauben das so ein Rücksetzer kommen mag. Die Berechnung ist gut, aber ist die Unterstützung tatsächlich so massiv?

    Das wird sich spätestens morgen zeigen, es bleibt extrem spannend im Moment.
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 03:13:24
    Beitrag Nr. 7 ()
    Ein grüner 5 rote Pfeile dassieht nach short aus
    4 Antworten
    Avatar
    12.08.16 07:12:32
    Beitrag Nr. 8 ()
    Ich glaube, das der Dax das Hoch auf jeden Fall mal testen wird. Ob er nachhaltig darüber geht, wird sich zeigen. Bin heute eher long, wie short eingestellt. Wie heißt es so schön, Freitag wird der Wochentrend fortgesetzt.

    Avatar
    12.08.16 07:17:19
    Beitrag Nr. 9 ()
    Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
    LONG wenn der Dax die 10.825 kratzt.
    Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
    Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
    Haltedauer der Position bis Xetraclose.
    Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
    __________________________________________
    Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
    Statistik 2016
    April: +77 Punkte
    Mai: +218 Punkte
    Juni: +72 Punkte
    Juli: +62 Punkte

    Im aktuellen Monat: +74 Punkte
    10 Antworten
    Avatar
    12.08.16 07:22:26
    Beitrag Nr. 10 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.642 von R32 am 12.08.16 07:17:19
    Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
    LONG wenn der Dax die 10.825 kratzt.
    Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
    Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
    Haltedauer der Position bis Xetraclose.
    Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
    __________________________________________
    Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
    Statistik 2016
    April: +77 Punkte
    Mai: +218 Punkte
    Juni: +72 Punkte
    Juli: +62 Punkte

    Im aktuellen Monat: +74 Punkte


    Deine Marken werden immer höher, gebs doch zu, hast für dieses Jahr genug...:)
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 07:26:08
    Beitrag Nr. 11 ()
    Guten Morgen,

    Vor einpaar Tagen habe ich schon geschrieben dass die weitere Entwicklung im Öl und Bankensektor für die weitere Entwicklung von Dow und DAX wichtig ist.

    Nach dem gestrigen Verlauf im Öl rechne ich für heute mit einem sehr positiven Verlauf in den großen Indizes...

    Daher weiter Long im DAX als auch bei Brent. Vorsicht ist zu wahren wenn Öl wieder Richtung 45 korrigiert. Ansonsten gilt: "The Trend is your Friend" und "Buy the Dip"

    Wünsche euch allen einen schönen Wochenausklang mit hohen Gewinnen!
    Avatar
    12.08.16 07:29:55
    Beitrag Nr. 12 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.651 von User_X am 12.08.16 07:22:26Mir passen sie derzeit auch nicht aber gibt hier ja noch andere Gurus mit besseren Signalen, hinterher natürlich ;)
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 07:36:12
    Beitrag Nr. 13 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.675 von R32 am 12.08.16 07:29:55Zürückhaltung ist nicht unbedingt ein Schwäche, mein Realdepot dankt es!:kiss:
    Avatar
    12.08.16 07:53:09
    Beitrag Nr. 14 ()
    Guten Morgen zusammen,

    ich erwarte heute eigentlich einen Tag ohne größere Aufreger... Eventuell wird die 10685 nochmal angefahren, die sollte dann aber halten... Besondere Ausreiße nach oben oder unten sehe ich heute nicht...
    Avatar
    12.08.16 08:02:21
    Beitrag Nr. 15 ()
    Guten morgen euch allen.

    Ich schließe diese Woche anscheinend mal im Minus, DG06R05 (Adidas short ko bei 154€) hat es gestern 17.30 6 zerlegt. Dachte es fällt wenigstens an der 150 nochmal ein Stück, bin ja Kleinviehsammler, aber nichts zu machen...

    Bin mir heute auch sehr unschlüssig, werde deswegen wahrscheinlich nichts machen. Dax long sagt das Gefühl, es sagt aber auch das ich viele Positionen bräuchte um gut raus zu kommen. Denn extrem steigen wird er nicht so das sich eine kleine Anlage von 200 oder 300 Euro rechnet. Denn einen genügenden Sicherheitsabstand zur ko Grenze soll das ganze schon haben.

    Von daher werde ich mitlesen wann immer ich kann und weiter von euch lernen.

    Spätestens Montag erfolgt dann wieder ein Einstieg, 2 mal verlieren kann ich noch, dann wird es erst rot und dann wird ne richtige Pause eingelegt.

    Allen einen erfolgreichen Tag;)
    10 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:02:35
    Beitrag Nr. 16 ()
    Freitag ist. Von daher geht's eher aufwärts oder?
    Avatar
    12.08.16 08:07:06
    Beitrag Nr. 17 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.834 von Alex9247 am 12.08.16 08:02:21Lernen ist gut, aber pass auf der Lernstoff wird jeden Tag neu erfunden, vor allem Abends nach Börsenschluß :D
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:07:36
    Beitrag Nr. 18 ()
    Mit der Verschnaufspause bin ich mir nicht so sicher heute;)
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:11:40
    Beitrag Nr. 19 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.909 von bödel am 12.08.16 08:07:36
    Zitat von bödel: Mit der Verschnaufspause bin ich mir nicht so sicher heute;)


    Psssst, er braucht noch Ruhe :rolleyes:

    Avatar
    12.08.16 08:12:42
    Beitrag Nr. 20 ()
    Ich habe es nicht beherzigt und es war gut!:laugh:

    Avatar
    12.08.16 08:14:13
    Beitrag Nr. 21 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.834 von Alex9247 am 12.08.16 08:02:21Ich war auch vor ein paar tagen Short in Adidas, mit kleinem Verlust raus, die Lehre daraus:
    nie mehr eine im Aufwärtstrend befindliche Aktie in einem auch noch übergeordneten starken Aufwärtstrend zu shorten, das ist gegen den Strom schwimmen, hier geht nur scalpen, aber das ist etwas für absolute Profis, die sich darauf spezialisiert haben
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:14:30
    Beitrag Nr. 22 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.903 von R32 am 12.08.16 08:07:06Hast schon recht:)
    Solche Tage wie gestern und heute sind nichts für mich, kann so schon noch nicht all zu viel Wissen vorweisen, aber derzeit hab ich absolut keinen Plan was ich kaufen soll. Mit mehr Geld und guten Limits könnte man winzige Anstiege mitnehmen, wobei dort den richtigen Einstieg finden ist auch so ein Ding...

    Mal sehen wie es weitergeht.
    Avatar
    12.08.16 08:19:16
    Beitrag Nr. 23 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.948 von BOBRobert am 12.08.16 08:14:13
    Zitat von BOBRobert: Ich war auch vor ein paar tagen Short in Adidas, mit kleinem Verlust raus, die Lehre daraus:
    nie mehr eine im Aufwärtstrend befindliche Aktie in einem auch noch übergeordneten starken Aufwärtstrend zu shorten, das ist gegen den Strom schwimmen, hier geht nur scalpen, aber das ist etwas für absolute Profis, die sich darauf spezialisiert haben


    Ja hinterher ist man immer schlauer:) hast absolut recht, hab das falsch eingeschätzt, hätte mehr Leuten eine Gewinnmitnahme zugetraut. Mir persönlich wäre die Aktie jedenfalls absolut zu teuer und zu wenig Erwartung nach oben. Weil, was soll denn da noch kommen? 10-20 Euro, dann ist sicher Ende.
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:24:53
    Beitrag Nr. 24 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.834 von Alex9247 am 12.08.16 08:02:21
    Zitat von Alex9247: Guten morgen euch allen.

    Ich schließe diese Woche anscheinend mal im Minus, DG06R05 (Adidas short ko bei 154€) hat es gestern 17.30 6 zerlegt. Dachte es fällt wenigstens an der 150 nochmal ein Stück, bin ja Kleinviehsammler, aber nichts zu machen...

    Bin mir heute auch sehr unschlüssig, werde deswegen wahrscheinlich nichts machen. Dax long sagt das Gefühl, es sagt aber auch das ich viele Positionen bräuchte um gut raus zu kommen. Denn extrem steigen wird er nicht so das sich eine kleine Anlage von 200 oder 300 Euro rechnet. Denn einen genügenden Sicherheitsabstand zur ko Grenze soll das ganze schon haben.

    Von daher werde ich mitlesen wann immer ich kann und weiter von euch lernen.

    Spätestens Montag erfolgt dann wieder ein Einstieg, 2 mal verlieren kann ich noch, dann wird es erst rot und dann wird ne richtige Pause eingelegt.

    Allen einen erfolgreichen Tag;)


    ja die sprinten davon - haben die die neuen Laufschuhe an.:)
    Avatar
    12.08.16 08:28:31
    Beitrag Nr. 25 ()
    Vorbörse schwach, ich gehe arbeiten viel Spass und fette Gewinne;)
    Heute muß Abendkasse bestimmt weinen, kein Zugang zu W:O und shit Wetter ist hier auch:P
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:31:09
    Beitrag Nr. 26 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.077 von User_X am 12.08.16 08:28:31Zugang haste immer, z.B. als Morgenkasse :D
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:35:22
    Beitrag Nr. 27 ()
    Wettermanipulation:

    im August 2016 finster und kalt, bisher gab es einen sommerlichen Tag am 07.08.2016, weiterhin massive Verhinderung der SonnenEinstrahlung durch künstliche Chemie-Schichten, die Verbrecher leisten ganze arbeit und die Bevölkerung friert sich einen ab, ich heize schon die Räumlichkeiten.

    Dax: die longies gehen long die shorties short.
    11 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:35:37
    Beitrag Nr. 28 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.107 von R32 am 12.08.16 08:31:09Liegt bestimmt noch in der Kiste, so long, ich mach was für's Bruttosozialprodukt:)
    Avatar
    12.08.16 08:36:58
    Beitrag Nr. 29 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.642 von R32 am 12.08.16 07:17:19
    Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
    LONG wenn der Dax die 10.825 kratzt.
    Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
    Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
    Haltedauer der Position bis Xetraclose.
    Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
    __________________________________________
    Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
    Statistik 2016
    April: +77 Punkte
    Mai: +218 Punkte
    Juni: +72 Punkte
    Juli: +62 Punkte

    Im aktuellen Monat: +74 Punkte


    Du hast schon nen merkwürdiges System. Wieso sollte man bei 10825 kaufen, wenn ich das zB. bei 10695 machen könnte ?!
    6 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:38:14
    Beitrag Nr. 30 ()
    11.430 pkt !!!!!!!!!!!!!!!

    Fazit: Der deutsche Leitindex konnte in dieser Woche mit einer massiven Ausbruchsbewegung Kaufsignale auf höheren Zeitebenen generieren und die am Dienstag genannten Rallyziele bei 10.780 - 10.860 Punkten fast erreichen. Sollte eine lange, weiße Wochenkerze stehenbleiben, ist unklar, ob in der kommenden Woche ein tiefer Rücksetzer an das Ausbruchslevel bei 10.460 - 10.490 Punkten ("Traders Dream") folgen wird. Eher besteht die "Gefahr" bzw. die Chance auf einen direkten Durchmarsch nach oben in Richtung 11.430 Punkte - der eben schmerzhafteste Weg für die Bären bzw. nicht investierten Anleger.

    http://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-fuer-…
    Avatar
    12.08.16 08:38:58
    Beitrag Nr. 31 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.155 von _Mitglied_ am 12.08.16 08:35:22
    Zitat von _Mitglied_: Wettermanipulation:

    im August 2016 finster und kalt, bisher gab es einen sommerlichen Tag am 07.08.2016, weiterhin massive Verhinderung der SonnenEinstrahlung durch künstliche Chemie-Schichten, die Verbrecher leisten ganze arbeit und die Bevölkerung friert sich einen ab, ich heize schon die Räumlichkeiten.

    Dax: die longies gehen long die shorties short.


    ich weiß nicht was du nimmst -aber weniger wäre vll. besser:)
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:39:25
    Beitrag Nr. 32 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.834 von Alex9247 am 12.08.16 08:02:21
    Zitat von Alex9247: Guten morgen euch allen.

    Ich schließe diese Woche anscheinend mal im Minus, DG06R05 (Adidas short ko bei 154€) hat es gestern 17.30 6 zerlegt. Dachte es fällt wenigstens an der 150 nochmal ein Stück, bin ja Kleinviehsammler, aber nichts zu machen...

    Bin mir heute auch sehr unschlüssig, werde deswegen wahrscheinlich nichts machen. Dax long sagt das Gefühl, es sagt aber auch das ich viele Positionen bräuchte um gut raus zu kommen. Denn extrem steigen wird er nicht so das sich eine kleine Anlage von 200 oder 300 Euro rechnet. Denn einen genügenden Sicherheitsabstand zur ko Grenze soll das ganze schon haben.

    Von daher werde ich mitlesen wann immer ich kann und weiter von euch lernen.

    Spätestens Montag erfolgt dann wieder ein Einstieg, 2 mal verlieren kann ich noch, dann wird es erst rot und dann wird ne richtige Pause eingelegt.

    Allen einen erfolgreichen Tag;)


    Hi,

    ich würde dir speziell in Verbindung mit Einzelwerten von KOs abraten und eher klassische Optionsscheine mit Restlaufzeit 4-6 Monaten empfehlen wenn die von dir erwartete Bewegung in den nächsten ca. 2 Wochen geschehen soll, Strike am Geld, i.e. in der Nähe des aktuellen Preises.

    Das schwierige bei solchen Instrumenten ist, sich von ihnen zu trennen, wenn der erwartete Move ausbleibt (weil sie ja unkaputtbar sind), auf jeden Fall vermeidest du damit durch Volatilitätsspikes aus deiner Position geworfen zu werden Durch ein wohlplaziertes Gerücht oder großes Orderungleichgewicht sind oftmals Sprünge von 5% locker drin (speziell bei dünnem Sommerhandel).

    Natürlich haben auch klass. OS ihre Nachteile: Zeitwertverlust (nicht so wild, wenn der bei 5% liegt), vor allem aber die im OS eingepreiste Volatilität des Basiswerts, die nicht immer einfach einzuschätzen ist - diese kann sich u.U. jedoch sogar positiv auf die Entwicklung des OS auswirken.

    Ein weiterer Vorteil: Gewinne sind prozentual größer als Verluste, während sie bei CFDs oder KOs linear verlaufen:

    Steigt bei gleich großen Bewegungen der Preis des OS zum Beispiel um 33.3% falls die Richtung stimmt, so fällt er aber "nur" um 25% im negativen Fall (weil er von dort ebenfalls wieder um 33.3% steigen würde, sollte der Ausgangspreis des Basiswerts wieder kommen) - alle anderen Faktoren mal aussen vor gelassen.

    good luck :)
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:40:41
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    12.08.16 08:40:51
    Beitrag Nr. 34 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.984 von Alex9247 am 12.08.16 08:19:16Ja das ist klar, aber geh der Sache doch wirklich auf den Grund, hätte der zugehörige Index DAX korrigiert, dann hätte mit Sicherheit auch die Aktie korrigiert aber da dem nicht so war, war Short eigentlich keine gute Option
    Avatar
    12.08.16 08:42:23
    Beitrag Nr. 35 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.179 von Fun-Admin am 12.08.16 08:36:58
    Zitat von Fun-Admin:
    Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
    LONG wenn der Dax die 10.825 kratzt.
    Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
    Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
    Haltedauer der Position bis Xetraclose.
    Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
    __________________________________________
    Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
    Statistik 2016
    April: +77 Punkte
    Mai: +218 Punkte
    Juni: +72 Punkte
    Juli: +62 Punkte

    Im aktuellen Monat: +74 Punkte


    Du hast schon nen merkwürdiges System. Wieso sollte man bei 10825 kaufen, wenn ich das zB. bei 10695 machen könnte ?!


    Es macht immer plus, das langt mir ;)
    5 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:45:04
    Beitrag Nr. 36 ()
    DAX - Tagesausblick für Freitag, den 12.8.



    https://news.guidants.com/#!Artikel?id=4827328

    Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
    Avatar
    12.08.16 08:45:22
    Beitrag Nr. 37 ()
    jetzt wird Dax hoch gezerrt und 9:00 kommt ???????
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:46:36
    Beitrag Nr. 38 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.984 von Alex9247 am 12.08.16 08:19:16
    Zitat von Alex9247:
    Zitat von BOBRobert: Ich war auch vor ein paar tagen Short in Adidas, mit kleinem Verlust raus, die Lehre daraus:
    nie mehr eine im Aufwärtstrend befindliche Aktie in einem auch noch übergeordneten starken Aufwärtstrend zu shorten, das ist gegen den Strom schwimmen, hier geht nur scalpen, aber das ist etwas für absolute Profis, die sich darauf spezialisiert haben


    Ja hinterher ist man immer schlauer:) hast absolut recht, hab das falsch eingeschätzt, hätte mehr Leuten eine Gewinnmitnahme zugetraut. Mir persönlich wäre die Aktie jedenfalls absolut zu teuer und zu wenig Erwartung nach oben. Weil, was soll denn da noch kommen? 10-20 Euro, dann ist sicher Ende.


    Das allerwichtigste: Deine persönliche Meinung das Klo hinunterspülen! In aller Regel haben Börsenkurse nichts mit Logik und Vernunft zu tun. Und deine persönliche Meinung scheren sie sich einen feuchten Kehricht.
    Wenn die Leute heute bereit sind anstatt eines KGV von 12 vor ein paar Wochen eines von 15 zu bezahlen, dann steigt so ein Kurs mal locker um 25% ohne dass sich irgendetwas sonst verändert hätte. :rolleyes:
    Avatar
    12.08.16 08:46:41
    Beitrag Nr. 39 ()
    Deckel im DAX über 10.700?
    Trading-Idee am Morgen beim Scan des DAX im 15 Minuten-Chartbild:

    Auf die Dochte der letzten Tage über 10.700 unbedingt achten. Dochte sind meist eine Umkehrsituation bzw. können diese einleiten. Der Dow Jones schaffte zwar gestern ein neues Allzeithoch, doch Dynamik war ab da nicht erkennbar. Diese kann zum Wochenausklang natürlich noch nachkommen (Freitag oft Wochentrend-Bestätigung) aber als Daytrader schauen wir erst einmal auf die Eröffnung gleich im XETRA-Handel und nicht direkt auf den Dow Jones ;-)

    Und da ist es vielleicht schon spannend, gleich am zarten Aufwärtstrend (grüne Linie) zu agieren. Der weiter aktualisierende Chart und die Trading-Idee sind bei nextmarkets hinterlegt. Hier das statische Bild:



    Wir bleiben also am Ball,
    viel Erfolg allen im Handel und wem es gefällt - Daumen sind unten :D

    Gruß Bernecker1977
    14 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:46:48
    Beitrag Nr. 40 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.230 von FlowGarcia am 12.08.16 08:40:41ja, es ist der totale Wahnsinn, die verblödete Bevölkerung gibt einen den Rest.
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:47:13
    Beitrag Nr. 41 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.278 von bödel am 12.08.16 08:45:22Sehe kein Hochzerren bei jetzt 10720
    Avatar
    12.08.16 08:48:11
    Beitrag Nr. 42 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.248 von R32 am 12.08.16 08:42:23Seit wann gibt es denn 100 % Trefferquote ?

    Dein "immer" würde ich schnell mal streichen...
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:48:31
    Beitrag Nr. 43 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.278 von bödel am 12.08.16 08:45:22
    Zitat von bödel: jetzt wird Dax hoch gezerrt und 9:00 kommt ???????


    Avatar
    12.08.16 08:49:00
    Beitrag Nr. 44 ()
    ntv :

    12.08.2016 08:11 Uhr
    Wall-Street-Rekord stützt
    Anleger erwartet Dax-Konsolidierung
    Die Wall Street ist in beeindruckender Verfassung: Erstmals seit Jahren markieren alle drei wichtigen Indizes gleichzeitig ein Allzeithoch. Zwar läuft es auch beim Dax rund derzeit, doch den US-Enthusiasmus teilen die Anleger hierzulande nicht.
    Avatar
    12.08.16 08:50:04
    Beitrag Nr. 45 ()
    werde mal ein kleines Sümmchen bei 715 (F-Dax) einlongen...
    SL aktueller Tagestief
    Avatar
    12.08.16 08:50:18
    Beitrag Nr. 46 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.302 von AndreasBernstein am 12.08.16 08:46:41gibt sogar 'nen Daumen nach oben :D
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:52:11
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    12.08.16 08:53:48
    Beitrag Nr. 48 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.302 von AndreasBernstein am 12.08.16 08:46:41Frage zur Charttechnik: Wäre das nicht ein aufsteigendes Dreieck mit Möglichkeit des Ausbruchs nach oben?
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 08:53:59
    Beitrag Nr. 49 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.335 von Fun-Admin am 12.08.16 08:48:11
    Zitat von Fun-Admin: Seit wann gibt es denn 100 % Trefferquote ?

    Dein "immer" würde ich schnell mal streichen...


    Sehe kein minus :rolleyes:
    Avatar
    12.08.16 08:54:17
    Beitrag Nr. 50 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.359 von updownupdown am 12.08.16 08:50:18
    Zitat von updownupdown: gibt sogar 'nen Daumen nach oben :D


    Das freut mich :D Moinsen!
    Avatar
    12.08.16 08:54:35
    Beitrag Nr. 51 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.407 von FalcoForever2000 am 12.08.16 08:53:48
    Zitat von FalcoForever2000: Frage zur Charttechnik: Wäre das nicht ein aufsteigendes Dreieck mit Möglichkeit des Ausbruchs nach oben?


    Kurze Fachantwort: JA!
    Avatar
    12.08.16 08:56:39
    Beitrag Nr. 52 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.377 von _Mitglied_ am 12.08.16 08:52:11
    Zitat von _Mitglied_: mit deiner Aussage gehörst du zu den 99,9% der Bevölkerungsgruppe von denen ich immer spreche, solltest du jemals aufwachen, wird das auch gleichzeitig deinen Tot bedeuten, du schläfst so tief das du diesen Prozess nicht verkraften wirst. Dein Körper schützt Dich wahrscheinlich genau vor diesem Moment, um so lange wie möglich als Sklave in der Matrix zu existieren.


    Die restl. 0,01% haben wohl `ne ordentliche Überdosis Cosmoenergie ab bekommen. Mach dir nicht draus, mit etwas Glück wächst sich das über die Jahre wieder aus.
    Avatar
    12.08.16 08:58:04
    Beitrag Nr. 53 ()
    so eine mickrige Vorbörse 23 P. Spanne
    öffentlich nicht den ganzen Tag so
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 08:59:02
    Beitrag Nr. 54 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.455 von bödel am 12.08.16 08:58:04
    Zitat von bödel: so eine mickrige Vorbörse 23 P. Spanne
    öffentlich nicht den ganzen Tag so


    davon gehe ich aus... das wird heute nix mit Bewegung... :keks:
    Avatar
    12.08.16 09:00:18
    Beitrag Nr. 55 ()
    Bruttoinlandsprodukt Deutschland doppelt so hoch wie erwartet
    enn das nicht Auftrieb gibt oder schon ein gepreist
    Avatar
    12.08.16 09:02:15
    Beitrag Nr. 56 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.248 von R32 am 12.08.16 08:42:2310825 ist noch in weiter Ferne ob das was wird
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:03:13
    Beitrag Nr. 57 ()
    sollten wir die 685 nochmal sehen geh ich long...
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:03:56
    Beitrag Nr. 58 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.497 von bödel am 12.08.16 09:02:15
    Zitat von bödel: 10825 ist noch in weiter Ferne ob das was wird


    Hab noch mehrere Marken :p
    Avatar
    12.08.16 09:04:20
    Beitrag Nr. 59 ()
    Moin Mädels :)

    Schwabenland: es regnet, gestern Abend bewölkt, ergo nix mit Sternschnuppen gucken, ergo keine Wunscherfüllung :cry:

    Wat sacht Meister Dax dazu :confused:
    Dem ist das vollkommen schnuppe :laugh:

    Long seh ich erst über dem 730er Bereich, Rücksetzter bis 660er Bereich durchaus drin

    We will see :look:

    Good Trades

    Avatar
    12.08.16 09:04:54
    Beitrag Nr. 60 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.509 von Lippi1981 am 12.08.16 09:03:13hau ordentlich rein und versau Dir das WochenEnde.
    Avatar
    12.08.16 09:06:03
    Beitrag Nr. 61 ()
    über 10700 pkt

    ziel: 10860
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:07:00
    Beitrag Nr. 62 ()
    10705,57 ist ein Klasse einstieg denk ich mal so.

    TP 10739,57 mach ich da so und muß weg.
    Avatar
    12.08.16 09:10:16
    Beitrag Nr. 63 ()
    zum Glück gibts den Dow:)
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:10:29
    Beitrag Nr. 64 ()
    SP500 30min
    spekulativ,
    manchmal dröselt sich der letzte Move scheinbar endlos weiter hoch - dieses mal vermute ich, dass dies nicht so sein wird. Blaue Label prefäriert, die grünen unterstellen, dass das Hoch schon(!) da war.

    Kursziel zunächst: das August-Tief

    mal sehen :)

    Avatar
    12.08.16 09:12:58
    Beitrag Nr. 65 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.221 von updownupdown am 12.08.16 08:39:25Danke für die Erklärung, das guck ich mir mal genauer an.

    Das mit dem Kopf ausschalten ist der beste Tipp, es stimmt, fällt aber extrem schwer sich das vorzustellen.

    Danke danke;)


    Frage anbei an R32, was kaufst du eigentlich?
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:13:32
    Beitrag Nr. 66 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.602 von bemaja am 12.08.16 09:10:16
    Zitat von bemaja: zum Glück gibts den Dow:)


    Ist der einfacher als der Dax ?
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:15:15
    Beitrag Nr. 67 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.626 von Alex9247 am 12.08.16 09:12:58
    Zitat von Alex9247: Danke für die Erklärung, das guck ich mir mal genauer an.

    Das mit dem Kopf ausschalten ist der beste Tipp, es stimmt, fällt aber extrem schwer sich das vorzustellen.

    Danke danke;)


    Frage anbei an R32, was kaufst du eigentlich?


    Lebe vom Dax, der Rest ist Spielerei ;)
    Avatar
    12.08.16 09:15:23
    Beitrag Nr. 68 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.641 von R32 am 12.08.16 09:13:32
    Zitat von R32:
    Zitat von bemaja: zum Glück gibts den Dow:)


    Ist der einfacher als der Dax ?


    der bewegt sich nicht.... da kannst du 18 uhr eine posi kaufen und 22 uhr mit 10 punkten gewinn verkaufen... wenns schief läuft, hast du 10 punkte verlust... ist nicht schlimm....
    Avatar
    12.08.16 09:17:10
    Beitrag Nr. 69 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.557 von Aktientrade am 12.08.16 09:06:03Meinst du es gibt keine Rücksetzer unter 10700 mehr heute?
    Avatar
    12.08.16 09:18:59
    Beitrag Nr. 70 ()
    so hab ich den DAX heute erwartet... nix los heute...
    Avatar
    12.08.16 09:19:46
    Beitrag Nr. 71 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.455 von bödel am 12.08.16 08:58:04Xetra Dax bewegt sich auch kaum 20 P.
    Pause bis 10:00:laugh:
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:20:48
    Beitrag Nr. 72 ()
    DAX: TL durch die Lows vom 5.8. und 9.8. ernsthaft angeknackst. musste schon gestern leicht flacher gestellt werden. Bei mir aktuell bei 10733, ca 7pts pro Stunde steigend.

    34h Linie bei 10683 um 9.15.
    Avatar
    12.08.16 09:21:11
    Beitrag Nr. 73 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.689 von bödel am 12.08.16 09:19:46
    Zitat von bödel: Xetra Dax bewegt sich auch kaum 20 P.
    Pause bis 10:00:laugh:


    Avatar
    12.08.16 09:22:05
    Beitrag Nr. 74 ()
    Irendwann bricht das ganze Kartenhaus zusammen. Die Frage wird sein wann. Abe plötzlich machts Pengg in den USA und dann rasseln die Börsen so richtig runter. Bin weder Long noch Short. Aber solche urealistischen Kurs und Indexverläufe kommen selten gut.. siehe die Vergangenheit.
    18 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:24:19
    Beitrag Nr. 75 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.704 von akpa14 am 12.08.16 09:22:05Du bist noch zu jung um das zu verstehen, gelle ;)
    4 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:25:42
    Beitrag Nr. 76 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.497 von bödel am 12.08.16 09:02:15
    Zitat von bödel: 10825 ist noch in weiter Ferne ob das was wird


    Stop buy 10730 wäre wohl besser, als erst bei 10825.
    Avatar
    12.08.16 09:26:47
    Beitrag Nr. 77 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.722 von R32 am 12.08.16 09:24:19glaube ich nicht...bin schon über 28 jahre an der Börse..habe also reichlich Erfahrung..wartet nur ab... der Klapf wird kommen und alle welche Aktien gekauft haben, auf dem aktuellen Niveau werden Trübsal blasen..ich warte mit cash..und dann schlage ich zu gegebenem Zeitpunkt so richtig zu..
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:29:39
    Beitrag Nr. 78 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.743 von akpa14 am 12.08.16 09:26:47Klar, man kann warten auch uninvestiert. Der Zeitpunkt des Kräschst wird Dich trotzdem überraschen und vielleicht nach dem Einstieg Lehrgeld kosten, wenns eine Falle war ;)

    Ich wünsche es Dir nicht....... ;)
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:31:37
    Beitrag Nr. 79 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.758 von R32 am 12.08.16 09:29:39genau... wenn die indizies so 10 - 15 % korrigiert haben...kann man locker wieder auf die sicht von 10 jahren investieren..ich habe alle aktienpositionen verkauft....gibt gute gründe dafür.. warten wirs ab...
    Avatar
    12.08.16 09:31:49
    Beitrag Nr. 80 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.704 von akpa14 am 12.08.16 09:22:05was genau ist denn so mega unrealistisch ?
    schau mal auf das DAX KGV und vergleich es historisch
    Avatar
    12.08.16 09:31:51
    Beitrag Nr. 81 ()
    wie soll man denn sowas traden -.- ... da schießt es mal 7 punkte hoch und in der gleichen Sekunde wieder runter ...
    macht kein Spaß heute :S
    5 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:32:20
    Beitrag Nr. 82 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.704 von akpa14 am 12.08.16 09:22:05genau das wird bald passieren der DAX spiegelt schon lange nicht mehr die REALE wirtschaft
    das ist alles nur noch hochgekauft mit der absicht gewinne zu erzielen egal wie es dabei der REALEN wirtschaft geht und die REALE wirtschaft ist dermaßen am boden es ist nur noch eine frage der zeit bis die FINANZBLASE platzt DIRK MÜLLER hat das schon sehr oft sehr gut
    angesprochen und erklärt :D

    meiner meinung nach ist jetzt der beste zeitpunkt sich in GOLD einzukaufen denn wenn die blase platzt sollte man sich nicht 2 mal fragen was mit GOLD passiert ;)

    aber jedem das seine :cool:
    11 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:35:11
    Beitrag Nr. 83 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.788 von FlowGarcia am 12.08.16 09:32:20arbeitest du denn in der realen Wirtschaft ? also ich bin in der Elektroindustrie, bei uns läuft es bestens, und so geht es vielen Firmen unserer Branche ...
    6 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:35:56
    Beitrag Nr. 84 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.788 von FlowGarcia am 12.08.16 09:32:20ein sehr gutes Statement..die wirtschaft ist am leiden und zwar gewaltig. die grossen oelfirmen in den USA haben grosse Kredite welche sie nicht mehr bezahlen können. die wirtschaft in China ist am zusammenbrechen..die wirtschaft in Europa ausgenommen Deutschland ist stark rückläufig..die Engländer haben Probleme..etc. etc.. der markt wird's zeigen..irgendwann kommt die Börse zum platzen..und dann werden alle welche auf diesem hohen Niveau gekauft haben.. jammern...insbesondere diejenigen welche sich nicht absichern..
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:36:20
    Beitrag Nr. 85 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.782 von Trader92 am 12.08.16 09:31:51
    Zitat von Trader92: wie soll man denn sowas traden -.- ... da schießt es mal 7 punkte hoch und in der gleichen Sekunde wieder runter ...
    macht kein Spaß heute :S


    Das geht doch ganz locker :lick:

    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:37:17
    Beitrag Nr. 86 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.557 von Aktientrade am 12.08.16 09:06:03
    Zitat von Aktientrade: über 10700 pkt

    ziel: 10860


    warum so bescheiden?
    Avatar
    12.08.16 09:37:38
    Beitrag Nr. 87 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.483 von bödel am 12.08.16 03:13:24ich sage mal einen Schlusstand bei 10640 für heute
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:39:26
    Beitrag Nr. 88 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.641 von R32 am 12.08.16 09:13:32
    Zitat von R32:
    Zitat von bemaja: zum Glück gibts den Dow:)


    Ist der einfacher als der Dax ?


    ne - aber den kann man immer schön benutzen wenns eng wird.:)(natürlich bevor Amis aufmachen)
    Avatar
    12.08.16 09:40:00
    Beitrag Nr. 89 ()
    Der Senti hat auch nichts mehr zu melden ... :keks:
    Avatar
    12.08.16 09:41:12
    Beitrag Nr. 90 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.842 von Sdrasdwutje am 12.08.16 09:37:38
    Zitat von Sdrasdwutje: ich sage mal einen Schlusstand bei 10640 für heute


    Bauchmäßig gefällt mir die 10.750 besser :O
    Avatar
    12.08.16 09:42:09
    Beitrag Nr. 91 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.743 von akpa14 am 12.08.16 09:26:47
    Zitat von akpa14: glaube ich nicht...bin schon über 28 jahre an der Börse..habe also reichlich Erfahrung..wartet nur ab... der Klapf wird kommen und alle welche Aktien gekauft haben, auf dem aktuellen Niveau werden Trübsal blasen..ich warte mit cash..und dann schlage ich zu gegebenem Zeitpunkt so richtig zu..


    aufpassen dass nicht vorher abnippelst:(
    Avatar
    12.08.16 09:43:53
    Beitrag Nr. 92 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.782 von Trader92 am 12.08.16 09:31:51
    Zitat von Trader92: wie soll man denn sowas traden -.- ... da schießt es mal 7 punkte hoch und in der gleichen Sekunde wieder runter ...
    macht kein Spaß heute :S


    leg 10 long und 10 short - alle 7 P. einen schließen. da hast genug zu tun für heute:confused:
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:44:13
    Beitrag Nr. 93 ()
    Nach so einer Woche und bei so einer aktuellen Stimmungslage dürfte die Chance auf fallende Kurse heute wohl nahe Null liegen... insbesondere wird am Nachmittag der S+P den Takt vorgeben, den sicher kein Amerikaner unter 2.200 ins Wochenende gehen lassen will... :look:
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:44:21
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    12.08.16 09:46:37
    Beitrag Nr. 95 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.887 von FlowGarcia am 12.08.16 09:44:21:D:eek::rolleyes:
    na dann ...
    Avatar
    12.08.16 09:47:56
    Beitrag Nr. 96 ()
    Interessant wird es an der 10860 das könnte vorest die obere Kante sein.
    Gap Close am Freitag würde passen.

    Die Shortys von gestern 18 Uhr sind auch zurück in den Bunker und warten darauf :D
    Avatar
    12.08.16 09:48:31
    Beitrag Nr. 97 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.830 von R32 am 12.08.16 09:36:20Handelst du KO's? Wo setzt du ne stopp Grenze wenn man fragen darf?
    Ich muss mir den Mist bei mir eh mal genauer angucken, hab den sbroker, kaufe ich über Frankfurt muss ich entscheiden zwischen stopp oder Verkauf, dafür änderungen des Limits gratis. Stuttgart nimmt auch oco Ordern an, jedoch dort nicht änderbar.
    Das ist beides nicht das gelbe vom Ei....

    Dieser Geiz, etwas evtl umsonst zu ändern hat mich gestern meinen Wochengewinn gekostet.
    Bin ich zu blöd oder is der Broker nicht empfehlenswert? Übersehe ich eventuell was? = frage an alle
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:48:35
    Beitrag Nr. 98 ()
    so... jetzt hab ich die Faxen dicke... short zu 725... ziel 685.... ist mir zu schwach da nach oben... keiner will mehr kaufen...
    Avatar
    12.08.16 09:50:01
    Beitrag Nr. 99 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.302 von AndreasBernstein am 12.08.16 08:46:41
    Zielzone erreicht im DAX - trade your plan
    Zitat von Bernecker1977: Trading-Idee am Morgen beim Scan des DAX im 15 Minuten-Chartbild:

    Auf die Dochte der letzten Tage über 10.700 unbedingt achten. Dochte sind meist eine Umkehrsituation bzw. können diese einleiten. Der Dow Jones schaffte zwar gestern ein neues Allzeithoch, doch Dynamik war ab da nicht erkennbar. Diese kann zum Wochenausklang natürlich noch nachkommen (Freitag oft Wochentrend-Bestätigung) aber als Daytrader schauen wir erst einmal auf die Eröffnung gleich im XETRA-Handel und nicht direkt auf den Dow Jones ;-)

    Und da ist es vielleicht schon spannend, gleich am zarten Aufwärtstrend (grüne Linie) zu agieren. Der weiter aktualisierende Chart und die Trading-Idee sind bei nextmarkets hinterlegt. Hier das statische Bild:



    Wir bleiben also am Ball,
    viel Erfolg allen im Handel und wem es gefällt - Daumen sind unten :D

    Gruß Bernecker1977


    Die gezeigte Linie war der EInstiegstrigger und die "Deckel-Zone" dann der Ausstieg gerade. Man konnte noch einmal an der Linie aktiv werden, da der DAX einen weiteren Schwung benötigte. Dies nur als Beispiel, wie ein Trading-Plan erarbeitet und umgesetzt werden kann. Chartbild zum Update ist jetzt kurzfristiger, als 1 Minutenchart:



    Vielleicht kann es jemand als Learning oder Bereicherung für sich mitnehmen, dann hat meine Schreibarbeit auf jeden Fall gelohnt.

    Gruß Bernecker1977
    9 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:50:02
    Beitrag Nr. 100 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.881 von bemaja am 12.08.16 09:43:53Würde ich ja gern ... aber ich sehe heute nichts...
    kein Trend, kein Verlauf ... ,kein muster ...
    muss mal schärfer gucken :confused:
    Avatar
    12.08.16 09:50:56
    Beitrag Nr. 101 ()
    so wies aussieht sind einige froh wenn sie die Kasse nochmal sehen:lick:
    Avatar
    12.08.16 09:52:16
    Beitrag Nr. 102 ()
    viele warten auf Short aber der kommt nicht kommt nicht:laugh:
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:53:14
    Beitrag Nr. 103 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.887 von FlowGarcia am 12.08.16 09:44:21richtig so, ich hoffe auch immer das es mehrere "aufgewachte" gibt
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:53:23
    Beitrag Nr. 104 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.788 von FlowGarcia am 12.08.16 09:32:20Was die Herren Notenbanker aus dem Finanzsystem gemacht haben ist gelinde gesagt ein Verbrechen,das gesamte Bankensystem hat unter diesen Umständen keine Daseinsberechtigung mehr und wird über kurz oder lang zusammenbrechen.Ich frage mich womit die Banken überhaupt
    noch Geld verdienen wollen.Wahrscheinlich nur noch mit dem virtuellen Geld der Notenbanken.Damit zocken sie am Akteinmarkt rauf und runter und die besseren Zocker werden überleben.
    Der Immobilienmarkt wird immer teurer und irgendwann platzt auch hier die Blase,weil die Mieten vom normalen Bürger nicht mehr bezahlt werden können.
    Über die Pleitestaaten der EU wie Griechenland redet gar keiner mehr,wahrscheinlich haben die auch eine Möglichkeit gefunden virtuelles Geld zu schaffen.
    Dazu kommen das Flüchtlingsdrama und der Terror.
    Normalerweise müßte der Goldmarkt explodieren.
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 09:55:13
    Beitrag Nr. 105 ()
    SL auf einstand geflogen...
    Avatar
    12.08.16 09:56:12
    Beitrag Nr. 106 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.950 von AndreasBernstein am 12.08.16 09:50:01
    Zitat von Bernecker1977:
    Zitat von Bernecker1977: Trading-Idee am Morgen beim Scan des DAX im 15 Minuten-Chartbild:

    Auf die Dochte der letzten Tage über 10.700 unbedingt achten. Dochte sind meist eine Umkehrsituation bzw. können diese einleiten. Der Dow Jones schaffte zwar gestern ein neues Allzeithoch, doch Dynamik war ab da nicht erkennbar. Diese kann zum Wochenausklang natürlich noch nachkommen (Freitag oft Wochentrend-Bestätigung) aber als Daytrader schauen wir erst einmal auf die Eröffnung gleich im XETRA-Handel und nicht direkt auf den Dow Jones ;-)

    Und da ist es vielleicht schon spannend, gleich am zarten Aufwärtstrend (grüne Linie) zu agieren. Der weiter aktualisierende Chart und die Trading-Idee sind bei nextmarkets hinterlegt. Hier das statische Bild:



    Wir bleiben also am Ball,
    viel Erfolg allen im Handel und wem es gefällt - Daumen sind unten :D

    Gruß Bernecker1977


    Die gezeigte Linie war der EInstiegstrigger und die "Deckel-Zone" dann der Ausstieg gerade. Man konnte noch einmal an der Linie aktiv werden, da der DAX einen weiteren Schwung benötigte. Dies nur als Beispiel, wie ein Trading-Plan erarbeitet und umgesetzt werden kann. Chartbild zum Update ist jetzt kurzfristiger, als 1 Minutenchart:



    Vielleicht kann es jemand als Learning oder Bereicherung für sich mitnehmen, dann hat meine Schreibarbeit auf jeden Fall gelohnt.

    Gruß Bernecker1977


    Absolut Top !

    10 Uhr aufpassen...
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 09:58:01
    Beitrag Nr. 107 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.887 von FlowGarcia am 12.08.16 09:44:21schon wieder so ein allwissender:eek:

    irre ich mich, oder tauchen die immer nach so einem anstieg auf:confused:


    :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
    Avatar
    12.08.16 10:01:24
    Beitrag Nr. 108 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.989 von 408d0fe3 am 12.08.16 09:53:23absolut richtig !
    Avatar
    12.08.16 10:02:30
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    12.08.16 10:03:26
    Beitrag Nr. 110 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.230 von FlowGarcia am 12.08.16 08:40:41
    Zitat von FlowGarcia: vorallem die verdammte haarpanlage
    wir werden jeden tag dermaßen vergiftet von kriminellen bastarden
    und das schlimme daran ist das es viele in diesem land nicht glauben wollen
    und halten chemtrails und haarp für eine VERSCHWÖRUNGSTHEORIE :mad:


    Hab selbst seit fast 20 Jahren verfolgt was die Amis mit Echelon begonnen haben, das war eigentlich bekannt und wurde nicht wirklich geleugnet. Dass die Realität die schlimmsten Befürchtungen weit übertroffen hat ist die eigentliche Lehre. Seit Snowden sollte man keine sog. Verschwörungstheorie mehr kategorisch ablehnen. Ich bin noch skeptisch bei Geoengineering aber es würde mich auch nicht schockieren wenn da was läuft.
    4 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:03:39
    Beitrag Nr. 111 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.980 von bödel am 12.08.16 09:52:16genau so siehts aus
    Avatar
    12.08.16 10:04:24
    Beitrag Nr. 112 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.920 von Alex9247 am 12.08.16 09:48:31
    Zitat von Alex9247: Handelst du KO's? Wo setzt du ne stopp Grenze wenn man fragen darf?
    Ich muss mir den Mist bei mir eh mal genauer angucken, hab den sbroker, kaufe ich über Frankfurt muss ich entscheiden zwischen stopp oder Verkauf, dafür änderungen des Limits gratis. Stuttgart nimmt auch oco Ordern an, jedoch dort nicht änderbar.
    Das ist beides nicht das gelbe vom Ei....

    Dieser Geiz, etwas evtl umsonst zu ändern hat mich gestern meinen Wochengewinn gekostet.
    Bin ich zu blöd oder is der Broker nicht empfehlenswert? Übersehe ich eventuell was? = frage an alle


    Orientiere Dich mehr an Bernecker1977 und Andere ;)

    Bei mir kriegst nicht das was de suchst.......:rolleyes:
    Avatar
    12.08.16 10:04:36
    Beitrag Nr. 113 ()
    DAX erstmal dieselben Marken wie gestern.
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1236607-281-290/t…



    Heute ist der Todestag meines Vaters, vor 1 Jahr.

    Grüße von AGTrader:):kiss:
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:05:01
    Beitrag Nr. 114 ()
    na hauptsache der SL wurde nochmal abgeholt.... :mad::mad::mad:

    freitags läufts bei mir nie... entweder minus oder SL wird ständig abgeholt....
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:05:20
    Beitrag Nr. 115 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.022 von Fun-Admin am 12.08.16 09:56:12aufpassen wie es schön runter bricht :laugh::cool:
    Avatar
    12.08.16 10:05:29
    Beitrag Nr. 116 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.082 von FlowGarcia am 12.08.16 10:02:30richtig...wo man doch an der Börse so leicht und sicher sein Geld verdienen kann:keks:


    oder biste nicht doch bei mir angestellt?

    also ich zahl' dein H4?


    :kiss:
    Avatar
    12.08.16 10:05:41
    Beitrag Nr. 117 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.950 von AndreasBernstein am 12.08.16 09:50:01
    Zitat von Bernecker1977:
    Zitat von Bernecker1977: Trading-Idee am Morgen beim Scan des DAX im 15 Minuten-Chartbild:

    Auf die Dochte der letzten Tage über 10.700 unbedingt achten. Dochte sind meist eine Umkehrsituation bzw. können diese einleiten. Der Dow Jones schaffte zwar gestern ein neues Allzeithoch, doch Dynamik war ab da nicht erkennbar. Diese kann zum Wochenausklang natürlich noch nachkommen (Freitag oft Wochentrend-Bestätigung) aber als Daytrader schauen wir erst einmal auf die Eröffnung gleich im XETRA-Handel und nicht direkt auf den Dow Jones ;-)

    Und da ist es vielleicht schon spannend, gleich am zarten Aufwärtstrend (grüne Linie) zu agieren. Der weiter aktualisierende Chart und die Trading-Idee sind bei nextmarkets hinterlegt. Hier das statische Bild:



    Wir bleiben also am Ball,
    viel Erfolg allen im Handel und wem es gefällt - Daumen sind unten :D

    Gruß Bernecker1977


    Die gezeigte Linie war der EInstiegstrigger und die "Deckel-Zone" dann der Ausstieg gerade. Man konnte noch einmal an der Linie aktiv werden, da der DAX einen weiteren Schwung benötigte. Dies nur als Beispiel, wie ein Trading-Plan erarbeitet und umgesetzt werden kann. Chartbild zum Update ist jetzt kurzfristiger, als 1 Minutenchart:



    Vielleicht kann es jemand als Learning oder Bereicherung für sich mitnehmen, dann hat meine Schreibarbeit auf jeden Fall gelohnt.

    Gruß Bernecker1977


    Wo kann man den Live Chat (blau) aufrufen ? :lick::lick:
    5 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:07:17
    Beitrag Nr. 118 ()
    will net runter und net rauf:cry:
    6 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:08:15
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    12.08.16 10:08:25
    Beitrag Nr. 120 ()
    Freitags ist long Tag
    Avatar
    12.08.16 10:08:53
    Beitrag Nr. 121 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.151 von bödel am 12.08.16 10:07:17
    Zitat von bödel: will net runter und net rauf:cry:


    die 10685 kommt bestimmt noch....
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:10:19
    Beitrag Nr. 122 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.175 von Lippi1981 am 12.08.16 10:08:53
    Zitat von Lippi1981:
    Zitat von bödel: will net runter und net rauf:cry:


    die 10685 kommt bestimmt noch....


    zieht schon wider an
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:10:22
    Beitrag Nr. 123 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.151 von bödel am 12.08.16 10:07:17
    Zitat von bödel: will net runter und net rauf:cry:


    Hhmmmm....

    Avatar
    12.08.16 10:12:52
    Beitrag Nr. 124 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.980 von bödel am 12.08.16 09:52:16
    Zitat von bödel: viele warten auf Short aber der kommt nicht kommt nicht:laugh:


    ich hatte bis jetzt 3 davon:)
    Avatar
    12.08.16 10:12:52
    Beitrag Nr. 125 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.133 von MUCBKK am 12.08.16 10:05:41
    Zitat von MUCBKK:
    Zitat von Bernecker1977: ...

    Die gezeigte Linie war der EInstiegstrigger und die "Deckel-Zone" dann der Ausstieg gerade. Man konnte noch einmal an der Linie aktiv werden, da der DAX einen weiteren Schwung benötigte. Dies nur als Beispiel, wie ein Trading-Plan erarbeitet und umgesetzt werden kann. Chartbild zum Update ist jetzt kurzfristiger, als 1 Minutenchart:



    Vielleicht kann es jemand als Learning oder Bereicherung für sich mitnehmen, dann hat meine Schreibarbeit auf jeden Fall gelohnt.

    Gruß Bernecker1977


    Wo kann man den Live Chat (blau) aufrufen ? :lick::lick:


    Kostenfrei registrieren und oben links "Mein Trading" ;)

    Gruß Bernecker1977
    4 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:15:08
    Beitrag Nr. 126 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.821 von akpa14 am 12.08.16 09:35:56
    Zitat von akpa14: ein sehr gutes Statement..die wirtschaft ist am leiden und zwar gewaltig. die grossen oelfirmen in den USA haben grosse Kredite welche sie nicht mehr bezahlen können. die wirtschaft in China ist am zusammenbrechen..die wirtschaft in Europa ausgenommen Deutschland ist stark rückläufig..die Engländer haben Probleme..etc. etc.. der markt wird's zeigen..irgendwann kommt die Börse zum platzen..und dann werden alle welche auf diesem hohen Niveau gekauft haben.. jammern...insbesondere diejenigen welche sich nicht absichern..


    du willst jetzt aber nicht andeuten, dass das Platzen der Blase einen Rückgang um 10-15% bedeuten würde, den man dann auf Sicht von 10 Jahren kaufen sollte?

    Ich würde da eher einen Einbruch von 30-40% vermuten, den man auf Sicht von 6-12 Monaten kaufen könnte. :p
    Avatar
    12.08.16 10:16:50
    Beitrag Nr. 127 ()
    kauf mal einer long das es wieder runter geht:laugh:
    Avatar
    12.08.16 10:17:22
    Beitrag Nr. 128 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.163 von FlowGarcia am 12.08.16 10:08:15
    Zitat von FlowGarcia: es genügt allein schon 1 woche lang den himmel zu begutachten
    wer es dann immer noch nicht checkt was hier auf der welt läuft
    und was für ein massenverbrechen in der luft an der menschheit
    gewollt seit jahren betrieben wird dem kann man nicht mehr helfen !



    Jung`s, für den Kram seid ihr im falschen Forum :keks:
    Aber mal nen kleiner Denkanstoß für euch Verschwörungs und Weltuntergangsherbeireder

    Warum sollte sich wer auch immer soviel Arbeit machen und irgendwas da oben per Flugzeug verteilen, es gibt reichlich Erreger, Viren usw, die weder heilbar noch mit normalen Mitteln nachweisbar sind...

    Mal drüber nachdenken.

    Ende des Themas
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:18:05
    Beitrag Nr. 129 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.884 von Lord_Feric am 12.08.16 09:44:13
    Zitat von Lord_Feric: Nach so einer Woche und bei so einer aktuellen Stimmungslage dürfte die Chance auf fallende Kurse heute wohl nahe Null liegen... insbesondere wird am Nachmittag der S+P den Takt vorgeben, den sicher kein Amerikaner unter 2.200 ins Wochenende gehen lassen will... :look:


    genau dann könnte es interessant werden :)
    Avatar
    12.08.16 10:18:50
    Beitrag Nr. 130 ()
    10-15% down ist doch eigentlich kein Crash.
    Avatar
    12.08.16 10:19:33
    Beitrag Nr. 131 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.483 von bödel am 12.08.16 03:13:24
    Das kann man ändern:
    Zitat von bödel: Ein grüner 5 rote Pfeile dassieht nach short aus


    Jetzt sind es 5 grüne Pfeile;):laugh:

    So wird man in der Politik manipuliert, 5 grüne Pfeile, es geht aufwärts:confused::keks:

    Hofreiter, Göring, Künast, Beck, Özdemir. Eigentlich stehen die ja alle für einen roten fetten,

    dicken, langen, großen Pfeil nach unten.

    Avatar
    12.08.16 10:20:25
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    12.08.16 10:21:11
    Beitrag Nr. 133 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.232 von AndreasBernstein am 12.08.16 10:12:52
    Zitat von Bernecker1977: Kostenfrei registrieren und oben links "Mein Trading" ;)

    Gruß Bernecker1977


    Wo?
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 10:21:13
    Beitrag Nr. 134 ()
    Da sind zuviele in Calls investiert....sonst würde der Dax Höhenflüge machen !!
    Avatar
    12.08.16 10:22:30
    Beitrag Nr. 135 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.112 von AGTrader am 12.08.16 10:04:36Ich hoffe dass ich diesen Tag nicht so schnell erlebe. Da schüttelst mich jetzt schon wenn ich nur daran denke. Gibt nichts schlimmeres. Mein Bruder starb mit 20, ich war 17. Es war die Hölle.
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:23:38
    Beitrag Nr. 136 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.045.305 von _Mitglied_ am 12.08.16 08:46:48
    Ungefähr 99 % der Bevölkerung hält sich für schlau
    Ebenso sagen 99 % der Bevölkerung das die anderen "doof" wären. Wer hat nun recht? Ich würde sagen hier im Board hat Recht wer die Rally von 9200 bis 10750 mitgefahren ist. Lauerstellung für 11400 :laugh:
    Avatar
    12.08.16 10:23:43
    Beitrag Nr. 137 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.118 von Lippi1981 am 12.08.16 10:05:01
    Zitat von Lippi1981: na hauptsache der SL wurde nochmal abgeholt.... :mad::mad::mad:

    freitags läufts bei mir nie... entweder minus oder SL wird ständig abgeholt....


    Dann schlage ich mal vor, du machst künftig 4-Tage Woche - oh du Glücklicher! :lick:
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:24:35
    Beitrag Nr. 138 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.313 von FlowGarcia am 12.08.16 10:20:25
    Zitat von FlowGarcia: diese bescheuerte aussage hättest dir stecken können
    solche leute wie du tun mir nicht mal annähernd leid
    wenn sie eines tages ins kalte wasser geschmissen werden
    und die pure wahrheit fressen müssen ;)

    ENDE




    Alles gut Brauner, ruhig :kiss:

    Du darfst dich auf der von dir bevorzugten Art weiter vergiften lassen:laugh:
    Avatar
    12.08.16 10:25:25
    Beitrag Nr. 139 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.232 von AndreasBernstein am 12.08.16 10:12:52 bei Ayondo ?
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 10:26:24
    Beitrag Nr. 140 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.331 von mario1106 am 12.08.16 10:22:30
    Für meine Mutter ist es absolut schlimm
    Zitat von mario1106: Ich hoffe dass ich diesen Tag nicht so schnell erlebe. Da schüttelst mich jetzt schon wenn ich nur daran denke. Gibt nichts schlimmeres. Mein Bruder starb mit 20, ich war 17. Es war die Hölle.


    Wenn man dast 60 Jahre zusammen war. Ich besuche sie heute in München, wir fahren zum Grab und dann zum Essen. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe dass es bei dir wieder aufwärts geht. :)
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 10:26:44
    Beitrag Nr. 141 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.151 von bödel am 12.08.16 10:07:17Auch heute wieder die alles entscheidende Frage, rauf oder runter, schliesslich zeichnet jeder gute Maler immer beide Möglichkeiten ein, nur sagt keiner was in welcher Reihenfolge passieren wird. :D

    Nun gings erst mal runter.

    Das stellen sich alles entscheidende Fragen wie:

    1. Hat sich Herbert Diller bereits ins Wochenende verabschiedet ?
    2. Werden am Tagesende tatsächlich freitägliche Gewinnmitnahmen bestehen bleiben ?
    3. Alles Grün, nur der Dillermax ist rot. Was erlauben Dillermax ?
    4. Gibt es am Montag wirklich noch Dax-Aktien günstig zu kaufen ?

    Da halt ich im bezug aufs Daytrading lieber mal die Finger ruhig, denn die Algo-Wunderkerzen in die eine oder andere Richtung erscheinen rein zufällig. Fest steht nur, die Geldflut aus der Notenpresse muss irgendwo geparkt werden und mit kaum was anderem ausser Aktien und Immobilien lässt sich da noch Gewinn erzielen...
    Avatar
    12.08.16 10:26:56
    Beitrag Nr. 142 ()
    also gut... dann halt nicht.. an long glaub ich heute nicht... zu schwach die vorstellung... und short trau ich mich nicht....
    Avatar
    12.08.16 10:28:52
    Beitrag Nr. 143 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.373 von Trader92 am 12.08.16 10:25:25
    Zitat von Trader92: bei Ayondo ?


    https://www.nextmarkets.com/de/home Aber nur weil Du gefragt hast. Wollte hier nicht werblich erscheinen.

    Gruß Bernecker1977
    Avatar
    12.08.16 10:29:09
    Beitrag Nr. 144 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.316 von Papillon79 am 12.08.16 10:21:11
    Zitat von Papillon79:
    Zitat von Bernecker1977: Kostenfrei registrieren und oben links "Mein Trading" ;)

    Gruß Bernecker1977


    Wo?


    https://www.nextmarkets.com/de/home Aber nur weil Du gefragt hast. Wollte hier nicht werblich erscheinen.

    Gruß Bernecker1977
    Avatar
    12.08.16 10:30:13
    Beitrag Nr. 145 ()
    Ich erkenn auch nichts. Hab zuerst mehrere Kleinbetraege eingeheimst und dann alles wieder weg.
    Also mach ich mal Pause und gehe einkaufen! Vielleicht wirds später nochmal klarer.
    Avatar
    12.08.16 10:31:27
    Beitrag Nr. 146 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.193 von bödel am 12.08.16 10:10:19
    Zitat von bödel:
    Zitat von Lippi1981: ...

    die 10685 kommt bestimmt noch....


    zieht schon wider an


    ja was will er jetzt- bitte mal entscheiden:(
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 10:33:41
    Beitrag Nr. 147 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.385 von AGTrader am 12.08.16 10:26:24Nachvollziehbar. Gibt wohl angenehmere Themen worüber man schreiben kann.
    Danke, wird schon wieder. Den freien Fall habe ich ja mal schon gestoppt. :)
    Avatar
    12.08.16 10:36:04
    Beitrag Nr. 148 ()
    Der FTSE ballert hoch als obs kein morgen mehr gibt.....da sieht man einer goldenen EU-befreiten Zukunft entgegen.
    Avatar
    12.08.16 10:36:50
    Beitrag Nr. 149 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.454 von bemaja am 12.08.16 10:31:27
    Zitat von bemaja:
    Zitat von bödel: ...

    zieht schon wider an


    ja was will er jetzt- bitte mal entscheiden:(


    Habe meine Points gemacht für heute
    2 mal long mit PLUs
    1 mal Short mit minus lieber auf hören;)
    Avatar
    12.08.16 10:37:24
    Beitrag Nr. 150 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.358 von updownupdown am 12.08.16 10:23:43Statistisch gesehen sind Freitags schlecht und Dienstags gut. Es gibt natürlich Ausnahmen wie US-Arbeitsmarktdaten oder schlechte Dienstags.
    Und ja, seit einiger Zeit trade ich nur noch 4 Tage in der Woche, bis auf den einen Freitag mit US-ALQ im Monat. :)
    Manchmal verpasse ich natürlich gute Chancen, aber wie Lippi ist meine Performance auch eh schlecht als gut an den Freitage.
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 10:47:17
    Beitrag Nr. 151 ()
    DAX - Candlesticks: Stabil-abwartende Tendenz

    Eben veröffentlicht als Nachricht "Stabil-abwartende Tendenz" von (automatischer Beitrag)



    Der DAX am Vormittag stabil an der 10.700. Die Börsianer machen Pause. Heute werden im weiteren Handelsverlauf europäische Konjunkturdaten um 11.00 Uhr sowie US-Daten um 14.30 Uhr sowie um 16.00 Uhr erwartet, so die US-Erzeugerpreise, US-Einzelhandelsumsätze und das US-Verbrauchervertrauen. Diese Daten dürften die Märkte kurzfristig bewegen. Grundsätzlich präsentiert sich die Chartsituation mit der jüngsten langen weißen Tageskerze und einem Break des seit April 2015 laufenden Abwärtstrends bullish. Lediglich die Umsätze zeigen fehlende Anschlusskäufe – die vergangenen beiden Tage eine abwartende Haltung im DAX.

     

    DAX – Tageskerzen

    Kurzfristig ist die obere Begrenzung eines seit Anfang Juli laufenden Aufwärtstrendkanals das Kursziel und somit ein Bereich von ca. 10.870 bis rund 11.000 Punkten. Zudem kann ein sehr positives Szenario entwickelt werden, entsprechend der nach oben gespiegelten Schwankungsbreite des nun verlassenen Abwärtstrendkanals. Rücksetzer finden kurzfristig im Bereich der Mitte der langen weißen Kerze bis zum Tief dieser Kerze Unterstützung. Ausgesprochen negativ wäre ein Rückfall in den Abwärtstrendkanal mit einem Daily-Close unter dem jüngsten Gap bei 10.374 Punkten.  Positiv jedes neue Hoch – kurzfristig kritisch unter 10.550 und 10.374 Punkten.

    DAX – 30min-Kerzen

     

    Aktuell ein stabiler DAX an der 10.700. Rücksetzer dürften bis ca. 10.650 auf Unterstützung treffen – eher kritisch wäre ein nochmaliger Test der 10.635 zu werten. Neue Tops grundsätzlich positiv.

     

    Updates: im Laufe des Tages

    Ihr Stefan Salomon

    Chartanalyst wallstreet-online.de

    Die wichtigsten Zahlen:

    www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

     Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



    Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
    Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:47:35
    Beitrag Nr. 152 ()
    bei dem Chart bekommst Augenkrebs.
    Avatar
    12.08.16 10:51:01
    Beitrag Nr. 153 ()
    Tach auch

    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/wirtschaft-konjunktur-10…
    warum ist der Mdax auf ATH ?!? guckst du hier - alles wird gut....nixxe nur Notenbankengedöns:p
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 10:51:45
    Beitrag Nr. 154 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.514 von sedvi am 12.08.16 10:37:24
    Zitat von sedvi: Statistisch gesehen sind Freitags schlecht und Dienstags gut. Es gibt natürlich Ausnahmen wie US-Arbeitsmarktdaten oder schlechte Dienstags.
    Und ja, seit einiger Zeit trade ich nur noch 4 Tage in der Woche, bis auf den einen Freitag mit US-ALQ im Monat. :)
    Manchmal verpasse ich natürlich gute Chancen, aber wie Lippi ist meine Performance auch eh schlecht als gut an den Freitage.




    Besonders anfällig für Verluste bin ich an folgenden Tagen: Mittwoch, Dienstag, Freitag, Montag und Donnerstag. Samstag und Sonntag bin ich fast immer break-even. :D
    Avatar
    12.08.16 10:55:05
    Beitrag Nr. 155 ()
    ein witzhandel heute... so wie ich mir das gedacht habe... ich gehe heute keine position mehr ein...
    2 Antworten
    Avatar
    12.08.16 10:57:37
    Beitrag Nr. 156 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.622 von s.salomon am 12.08.16 10:47:17klasse wie immer :)

    PS:
    Wie schauts denn aktuell mit Henkel aus?
    Avatar
    12.08.16 10:59:30
    Beitrag Nr. 157 ()
    Moin!

    Vrijdagswinstmeenemen heute wieder?
    ;)
    Ich hatte ja gestern schon eingelocht, der Kurs kam heute früh nochmal.
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 11:01:59
    Beitrag Nr. 158 ()
    Ab Montag gehen die Gewinnmitnahmen los .. also schon mal positionieren.

    BTW : Gewinnmitnahmen .. wenn ich das nur höre könnte ich lachen.

    Die Emis verdienen geld mit Vola, ganz egal ob hoch unter runter.
    Und die machen die Kurse .

    Also bis zum Verfall am Freitag zur 10100.

    Avatar
    12.08.16 11:02:39
    Beitrag Nr. 159 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.044.483 von bödel am 12.08.16 03:13:24
    Jeder rote Pfeil steht für ein mögliches Ziel nach unten.
    Zitat von bödel: Ein grüner 5 rote Pfeile dassieht nach short aus


    Ein Pfeil nach oben, klar, wo willst du sonst in der Stratosphäre ein Zwischenziel setzen:confused:;)
    Avatar
    12.08.16 11:03:07
    Beitrag Nr. 160 ()
    Was nicht steigen will...wird fallen...heute sollten die Bären zum Zug kommen !
    Der Markt ist stark überkauft !
    4 Antworten
    Avatar
    12.08.16 11:04:07
    Beitrag Nr. 161 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.841 von vorteilenutzen am 12.08.16 11:03:07
    Zitat von vorteilenutzen: Was nicht steigen will...wird fallen...heute sollten die Bären zum Zug kommen !
    Der Markt ist stark überkauft !


    du siehst doch, dass heute niemand zum zug kommt... heute sind die safe, die an der 10708 longs oder shorts gekauft haben... :laugh::laugh::laugh:
    Avatar
    12.08.16 11:06:00
    Beitrag Nr. 162 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.841 von vorteilenutzen am 12.08.16 11:03:07
    Zitat von vorteilenutzen: Was nicht steigen will...wird fallen...heute sollten die Bären zum Zug kommen !
    Der Markt ist stark überkauft !



    das vernehme ich bereits seit 2 Wochen - komisch dass der Markt diesen
    Umstand bisher ignoriert. Die sind doch alle doof :D
    Avatar
    12.08.16 11:07:59
    Beitrag Nr. 163 ()
    Jetzt geht das Seitwärtsgeschiebe schon am vormittag los :-(
    3 Antworten
    Avatar
    12.08.16 11:10:01
    Beitrag Nr. 164 ()
    Fett und grün fehlt doch noch.
    Avatar
    12.08.16 11:11:47
    Beitrag Nr. 165 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.895 von FalcoForever2000 am 12.08.16 11:07:59
    Zitat von FalcoForever2000: Jetzt geht das Seitwärtsgeschiebe schon am vormittag los :-(


    Ohne Abendkasse geht einfach nix, irgendwann schnallts jeder :D
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 11:12:17
    Beitrag Nr. 166 ()
    SMA SOLAR: Bald ein Boden?

    Eben veröffentlicht als Nachricht "Bald ein Boden?" von (automatischer Beitrag)



    Die SMA Solar-Aktie wurde in den vergangenen Tagen verkauft, der Kurs rutschte unter eine relevante Unterstützungszone und brach somit aus einem Abwärtstrendkanal nach unten heraus. Damit beschleunigte sich die Abwärtsbewegung. Hohe Umsätze und eine lange schwarze Tageskerze sind per Definition negativ. Allerdings könnte ein solches Marktverhalten auch eine Marktbereinigung darstellen. Ein Anstieg daher über die Mitte der gestrigen Kerze und folgend auch über dessen Hoch wäre positiv. Kurzfristig hingegen besteht noch das Risiko, in Richtung 32,60 bis 31,80 Euro zu fallen – so die Kursziele aus Sicht der Trendanalyse. Hier wäre auf Kaufsignale zu achten.

    SMA Solar - Tageskerzen

    Mit Ausbruch aus einem Abwärtstrendkanal beschleunigte sich die Abwärtsbewegung. Ziel wäre die nach unten abgetragene Schwankungsbreite in Verbindung mit der Rückkehrlinie eines breiten Abwärtstrendkanals. Positiv hingegen über ca. 36,50 und 38,50 Euro jeweils per Daily-Close.

    Ihr Stefan Salomon

    Chartanalyst wallstreet-online.de

    Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.guidants.com.



    Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
    Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

    Avatar
    12.08.16 11:12:20
    Beitrag Nr. 167 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.895 von FalcoForever2000 am 12.08.16 11:07:59
    Zitat von FalcoForever2000: Jetzt geht das Seitwärtsgeschiebe schon am vormittag los :-(


    so kann eben auch Überkauftheit abgebaut
    werden; um dann nach Stunden und Tagen -
    plötzlich eine schöne, lange, grüne Shortsquezzekerze zu bewundern.

    watch this carefully
    Avatar
    12.08.16 11:13:05
    Beitrag Nr. 168 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.925 von R32 am 12.08.16 11:11:47Dann braucht es wohl eine Morgenkasse :laugh:
    Avatar
    12.08.16 11:13:17
    Beitrag Nr. 169 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.841 von vorteilenutzen am 12.08.16 11:03:07
    Zitat von vorteilenutzen: Was nicht steigen will...wird fallen...heute sollten die Bären zum Zug kommen !
    Der Markt ist stark überkauft !



    was nicht fallen will....wird steigen....so eine positive Woche lassen sich die Ami's nicht mehr kaputt machen.
    in der "überkauftheit" steigt es besonders gern..senti auch schon wieder negativ... ;)
    Avatar
    12.08.16 11:13:26
    Beitrag Nr. 170 ()
    10860 am Nachmittag wäre doch super dann hätte man auch ein wenig Fallhöhe.
    Avatar
    12.08.16 11:17:07
    Beitrag Nr. 171 ()
    über 20 wirds besser für long
    Avatar
    12.08.16 11:22:19
    Beitrag Nr. 172 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.745 von Lippi1981 am 12.08.16 10:55:05
    Zitat von Lippi1981: ein witzhandel heute... so wie ich mir das gedacht habe... ich gehe heute keine position mehr ein...


    Meine gesetzte LONG-Position von gestern Abend wurde ausgestoppt. Den dadurch entstandenen Verlust hab ich bei dem Seitwärtsgeschiebe ohne richtige Bewegung bereits zu 2/3 ausgleichen können, was schon richtig Arbeit war. Wäre gestern der Tag bei mir nicht so erfolgreich gewesen, hätte ich jetzt bereits einen dicken Hals.
    Nein, Spaß. Für einen dicken Hals braucht's schon andere Situationen. Allerdings nervt so ein stagnierender Markt schon etwas... Da kommt einem der Tag wie angestemmt vor. :laugh:
    Ich werde heute kein Geld mehr in den DAX investieren und nach Einstiegen suchen... Wäre eh ein reines Lotteriespiel, so wie das sich momentan verhält.
    1 Antwort
    Avatar
    12.08.16 11:24:36
    Beitrag Nr. 173 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.841 von vorteilenutzen am 12.08.16 11:03:07
    Zitat von vorteilenutzen: Was nicht steigen will...wird fallen...heute sollten die Bären zum Zug kommen !
    Der Markt ist stark überkauft !


    So etwas wird nun wieder am Wochenende gemacht, damit niemand daran verdient ... die daytrader gucken dann wieder dumme zu .... In der kommenden Woche jeweils 150P am tag und gute 100P over night.

    Und am Freitag siehe da ... die Lange ema200 bei 10100 und auch noch das beste Ratio (Call/put) zum Verfall. Und alle sind glücklich.




    Avatar
    12.08.16 11:24:42
    Beitrag Nr. 174 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.670 von DonLongShort am 12.08.16 10:51:01
    Zitat von DonLongShort: Tach auch

    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/wirtschaft-konjunktur-10…
    warum ist der Mdax auf ATH ?!? guckst du hier - alles wird gut....nixxe nur Notenbankengedöns:p


    denen fehlen die Looooser !:laugh:
    Avatar
    12.08.16 11:29:12
    Beitrag Nr. 175 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.047.033 von Saxilus am 12.08.16 11:22:19
    Zitat von Saxilus:
    Zitat von Lippi1981: ein witzhandel heute... so wie ich mir das gedacht habe... ich gehe heute keine position mehr ein...


    Meine gesetzte LONG-Position von gestern Abend wurde ausgestoppt. Den dadurch entstandenen Verlust hab ich bei dem Seitwärtsgeschiebe ohne richtige Bewegung bereits zu 2/3 ausgleichen können, was schon richtig Arbeit war. Wäre gestern der Tag bei mir nicht so erfolgreich gewesen, hätte ich jetzt bereits einen dicken Hals.
    Nein, Spaß. Für einen dicken Hals braucht's schon andere Situationen. Allerdings nervt so ein stagnierender Markt schon etwas... Da kommt einem der Tag wie angestemmt vor. :laugh:
    Ich werde heute kein Geld mehr in den DAX investieren und nach Einstiegen suchen... Wäre eh ein reines Lotteriespiel, so wie das sich momentan verhält.


    Wen interessiert das hinterher noch ??? :O
    Avatar
    12.08.16 11:29:34
    Beitrag Nr. 176 ()
    mal eine ganz ganz dumme Frage.... mit dem heutigen Tag konnte ich mal garnichts Anfangen, da ich nichts deuten kann ...
    Kann hier vielleicht jemand ein Chart einstellen ? ... Zuerst habe ich gedacht dass er an einem Dreieck bastellt aber das war wohl nichts und jetzt bin ich komplett verwirrt ...
    9 Antworten
    Avatar
    12.08.16 11:34:00
    Beitrag Nr. 177 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 53.046.796 von *Milkyway* am 12.08.16 10:59:30
    Zitat von *Milkyway*: Moin!

    Vrijdagswinstmeenemen heute wieder?
    ;)
    Ich hatte ja gestern schon eingelocht, der Kurs kam heute früh nochmal.


    Moin Milkyway,

    ich glaube, heute darf man das Tabu-Wort ausnahmsweise benutzen. Das kriegst Du nicht mal Schimpfe von Bernie.

    Gruss,

    Burkhardt