checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.10.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 24.10.16 22:15:00 von
neuester Beitrag 02.11.16 13:55:51 von

DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
15.513,43
17.09.21
TTMzero
-1,41 %
-221,25 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.10.16 22:15:00
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 25.10.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00FinnlandFINArbeitslosenquote8,6%-8,7%
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima des Verarbeitenden Gewerbes102103103
09:00ÖsterreichAUTIndustrieproduktion (Jahr)2,3%--0,3%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )15,9%--11,8%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )10,2%--10,8%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )4,1%-2,1%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )6,8%--0,7%
10:00DeutschlandDEUifo - Geschäftsaussichten106,1104,5104,5
10:00DeutschlandDEUifo - aktuelle Beurteilung115114,9114,7
10:00DeutschlandDEUifo - Geschäftsklimaindex110,5109,5109,5
14:30SlowakeiSVKLeistungsbilanz EUR-118 Mrd.€--367 Mrd.€
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)0,3%-1%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-0,1%-0%
15:00USAUSAS&P/Case-Shiller Hauspreisindex (Jahr)5,1%5%5%
15:00USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)0,7%0,5%0,5%
16:00USAUSAVerbrauchervertrauen Conference Board98,6101104,1
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex-4-5-8
16:00USAUSAIBD/TIPP Wirtschaftsoptimismus ( Monat )51,347,646,7
16:30GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills0,24%-0,245%
17:30Euro ZoneEUREZB Präsident Mario Draghi spricht---
19:00USAUSAAuktion 2-jähriger Staatsanleihen0,855%-0,75%
19:20USAUSAFed Mitglied Dennis P. Lockhart spricht---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand4,8 Mio.--3,8 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
24.10.16 23:09:39
Beitrag Nr. 2 ()
So wirklich gelungen ist der Bruch noch nicht!
Gestern wurde kurzzeitig ein neues Jahreshoch gehandelt, leider konnte sich dies nicht durchsetzten und die Abgaben nahmen zu.
Heute kann ein interessanter Tag werden, Draghi spricht und der nachhaltige Bruch über die 10.807 könnte gelingen.

Der Aufwärtstrend ist jedenfalls über verschiedenen Trendgrößen gegeben bzw. steht über das Jahreshoch definiert eine Bewegung an. Startet diese durch kann das über die 11.000 in Richtung 11.400 tragen. Sicher nicht an einem Tag, aber eine Richtung kann wieder gegeben sein und die lange Seitwärtsphase verlassen werden.

Hier kurz der Blick in den Tageschart:

Grün die optimistische und JER (Jahresendrally) Variante und Rot die pessimistische und die beginnende Dynamik fällt in sich zusammen.
Eine Abstufung halbe Pfeile und dann Bewegung bzw. Korrektur hab ich jetzt nicht im Chart aber auch das wäre eine Variante und Abstufung.

Fürs Daytrading hilft das nicht groß weiter und das ist wiederum das Stichwort für den 10-Minutenchart:

Auch hier ist noch ein größerer Aufwärtstrend gegeben, dies noch an die verrückte 10.666 da drüber ist short nur die Korrektur und die Bewegung kann jederzeit wieder aufgenommen werden. Der nachhaltige Bruch durch das Jahreshoch gelingen und ein größeres Kaufsignal generieren.

Aktuell ist aber der kleinere Trend seit gestern Nachmittag in short geschwenkt und dies konnte zum Handelsschluss nicht mehr gedreht werden. Das späte Hochlaufen ist wiederum zunächst nur die Korrektur.
Für diesen Trend wäre die Fortsetzung bei Bruch der 10.752. Der Gegenpart Trendbruch und mögliche Fortsetzung des größeren Trendes dann bei 10.782. Dies kann im Verlauf an das gestrige Hoch führen und hier wird es sich dann zeigen wie es weiter geht.
Sprich größere Bewegung wird starten /sich fortsetzen, oder falls der Bruch nicht gelingt, wieder ins Seitwärts drehen.


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
Avatar
24.10.16 23:30:36
Beitrag Nr. 3 ()
Relevante Statistiken:
1. DAX war nun 5 Tage in Folge im Plus. <50% für einen 6. Plustag. Aber beim FDAX ist es umgekehrt:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel November:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…
3. DAX Für Monatstrader Oktober->November):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-881-890/#…
4. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 10882,42
R2 10851,25
R1 10806,21
PP 10775,04
S1 10730,00
S2 10698,83
S3 10653,79

FDAX Pivots
R3 10938,67
R2 10878,33
R1 10819,17
PP 10758,83
S1 10699,67
S2 10639,33
S3 10580,17

CFD-DAX Pivots
R3 10949,50
R2 10886,30
R1 10830,30
PP 10767,10
S1 10711,10
S2 10647,90
S3 10591,90

DAX Wochen Pivots
R3 11066,13
R2 10907,27
R1 10809,00
PP 10650,14
S1 10551,87
S2 10393,01
S3 10294,74

FDAX Wochen Pivots
R3 11080,50
R2 10912,50
R1 10815,00
PP 10647,00
S1 10549,50
S2 10381,50
S3 10284,00

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
21.10.2016 10710,73
17.10.2016 10503,57
13.10.2016 10414,07
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
17.10.2016 10503,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
25.10.16 06:07:09
Beitrag Nr. 4 ()
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
? wenn der Dax die xxxxx kratzt.
Steht er bereits ? erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte
Juli: +62 Punkte
August: +107 Punkte
September: -449 Punkte

Im aktuellen Monat: +122 Punkte

Der Plan hat leider noch 5 Börsentage Urlaub :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 07:18:44
Beitrag Nr. 5 ()
MORGENANALYSE zum Dienstag, den 25.10.16

Da war es! Ein neues Jahreshoch im Dax. Wenn auch nicht von langer Dauer, hat Dax so viel Stärke aufbringen können ein neues Jahreshoch im Oktober zu generieren, ohne im August oder September auf neue Jahrestiefs zu fallen. Da kann man ruhig mal klatschen! ;)

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute sind meiner Meinung nach:
10855, 10770 10750, 10670, 10435-10415, 10350.

Dax sollte sich gestern von der 10735 den Fahrtwind vorgeben lassen. Darüber war Potential bis 10783 sowie 10857 und darunter Platz bis gar 10515. Dax entschied sich direkt zur Eröffnung für die obere Variante und arbeite sich somit bis zu einem neuen Jahreshoch vor: JA HALLO!!!! EIN JAHRESHOCH! :) das ist schon fett. Applaus an dieser Stelle.. Mit dieser Leistung stand er aber recht alleine da.. Weder MDax, noch Dow oder S&P konnten derartiges behaupten. Lediglich der Nasdaq glänzte genau so. Da dieser aber als Musterschüler eh außerhalb der Wertung notiert, sollte sich Dax ernsthaft mal Gedanken machen, was das werden soll. Die neuen Jahreshochs fanden jedenfalls aufgrund des Umfeldes keine Anschlusskäufe, sodass wir nur knapp 13p über unserem vorherigen Jahreshoch wieder deutlich nach unten wegdrehten.

Rein nüchtern betrachtet hat Dax nun hier die einmalige Chance etwas zu verwandeln und zur Not den Weg bis zur 11000 ganz alleine zu bestreiten. Immerhin hat es beim Weg zum Jahreshoch auch geklappt. Da auch der Aufwärtstrend oberhalb von 10770 noch intakt ist, muss gesagt werden, dass Dax oberhalb von 10770 nun weiteres Longpotential relativ leichtfüßig ausnutzen könnte. Die Widerstände werden hier auf dem Niveau immer dünner und die Wahrscheinlichkeit, dass die großen Teilnehmer mit Hinblick auf ein nahendes Jahresende zu sehen müssen, das sie den Startschuss für eine letzte Rallye nicht verpassen. Diese dürften im Falle eines positiven Dax-Jahresausgangs keine zu großen Performance-Rückstand aufweisen, wenn die Kunden auch im Folgejahr noch treu bleiben sollen. Nachdem das Risiko hinsichtlich der US-Wahl und der Zinserhebung vom Tisch ist, sollte sich daher eine deutliche Erleichterung am Markt zeigen. Die ersten mutigen positionieren sich somit hier nun schon ins Rennen. Um so weiter wir nun ansteigen um so größer wird der Druck für die anderen Teilnehmer dran zu bleiben. Wer will schon seinen Kunden beichten, dass er trotz aktivem Management nur 2% plus aufs Jahr nach Kosten erwirtschaftet hat, während ein Dax bei +5% steht.

Kommen wir aber zurück zur Charttechnik. Der Ausbruch über die 10735 hat wunderbar geklappt. Auch wenn das Ziel bei 10857/10860 noch nicht abgearbeitet wurde. Dax hat, solange er über 10770 verbleibt, die Möglichkeit diesen Missstand heute noch auszugleichen um die Sache rund zu machen. Die Art wie sich Dax hingegen oben über seinem Jahreshoch verhalten hatte, bestätigt mich in meiner weiter vorsichtigen Grundhaltung. Die offenen Gaps nach unten und der träge Anstieg im Tageschart, diese massiven Abverkäufe von neuen Hochs die immer wieder auftreten…das zeigt einfach, dass seeeeehr viel Unsicherheit noch im Markt ist, die sich meistens in die Gegenrichtung der ersichtlichen Schwäche entlädt, was hier nach unten bedeuten würde.

Fällt Dax also heute unter 10770 zurück würden sich die 10704 und 10660 öffnen. Unter 10660 schlägt sich der Dax Ziele bei 10515 frei, aber soweit sehe ich ihn heute nicht abrutschen. Ich denke die 10770 werden wir unterschreiten, uns aber doch weiter über der 10735 stabilisieren um ggf. erneut das Hoch bei 10823. Die 10735 behält für mich weiter die Bedeutung die ihr zu steht. Unter 10735 muss ich nämlich den Ausbruch als Fehlausbruch werten und den Dax in Grund und Boden reden. Aber das heben wir uns mal noch auf, bis es soweit ist ;)

Also 10770 heute die Hop-oder–Marke. Darüber Chance auf 10823 und 10857 und darunter auf 10704 und 10660.

Heute stehen wieder Quartalsbilanzen an, u.a. von Apple, Caterpillar, Procter&Gamble und Under Armour. Achten Sie bitte auch 10:00 Uhr auf den Ifo-Geschäftklimaindex und 16:00 Uhr auf das CB Verbrauchervertrauen (US).

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10515 SL 10485, Ziel 10995, TVK 10650 BE ab 10545
2. Long 10425 SL 10395, Ziel 10915, TVK 10540 BE ab 10455
3. Short 10855 SL 1010875, Ziel 10590, TVK 10775, BE ab 10820
[Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute bis bis 18:00 Uhr gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: positiv
Tendenz: über 770 weiter aufwärts, darunter abwärts
Grundstimmung: vorsichtig

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Video zur Analyse gibts hier:http://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-dienstag-den…

Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.
1 Antwort
Avatar
25.10.16 07:51:00
Beitrag Nr. 6 ()
Moin Traders,
mal kurz vor Arbeitsbeginn einen Blick auf den DAX Tageschart über 3 Monate.
Ich denke, die Luft nach oben wird langsam dünn, wenn ich mir die Bollinger ansehe.
Naja, gestern ein neues Jahreshoch - aber richtig hingesehen, hat der DAX gestern gerade mal das GAP zum Schlusskurs vom 30.12.2015 geschlossen.
Den Chart von wallstreet-online kann ich hier leider nicht reinkopieren (ist offensichtlich geschützt?),
aber wenigstens den Link:

http://www.wallstreet-online.de/indizes/dax#t:3m||s:candle||…

Und auch die meisten anderen Indizes zeigen mir keinen nachhaltigen Ausbruch nach oben an, z.B. im DOW JONES sieht es für mich weiterhin nach Seitwärts-Bewegung aus (hier z.B. US Future auf 5 Std-Basis):



Ich wünsche euch einen erfolgreichen Tag und keinen Stress.

Gruss, Burkhardt Loewenherz
2 Antworten
Avatar
25.10.16 07:55:54
Beitrag Nr. 7 ()
guten morgen. ich bin mit meinen shorts bei 18225 im dow noch short und schaue mal wie sich dax und dow entwickelt. meiner meinung nach sollte bis 18250 schluss sein. nachkaufen werde ich aber noch nicht.
allen ein gutes händchen
Avatar
25.10.16 07:57:39
Beitrag Nr. 8 ()
2 Antworten
Avatar
25.10.16 08:10:33
Beitrag Nr. 9 ()
Gleich mal die wichtigste Nachricht des Tages vorab:

MITTWOCH: In Österreich bleiben die Börsen wegen des Nationalfeiertages geschlossen. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com

:-):-)
Avatar
25.10.16 08:13:38
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.356 von mcgoofy am 25.10.16 07:57:39Darüber gibts schon etliche Bücher, ist kalter Kaffe:)
1 Antwort
Avatar
25.10.16 08:15:09
Beitrag Nr. 11 ()
@small_fish
So wirklich gelungen ist der Bruch noch nicht! Gestern wurde kurzzeitig ein neues Jahreshoch gehandelt, leider konnte sich dies nicht durchsetzten und die Abgaben nahmen zu. Heute kann ein interessanter Tag werden, Draghi spricht und der nachhaltige Bruch über die 10.807 könnte gelingen.


Finde den Termin nicht - bist Du dir sicher ??
Wann spricht Draghi ??
5 Antworten
Avatar
25.10.16 08:17:29
Beitrag Nr. 12 ()
Tagesausblick
Gestern wurde das Szenario gut erwischt.
Das Jahreshoch im Dax wurde überschritten. Danach kam die angekündigte Konsolidierung, bei der noch nicht klar ist, ob sie sich noch ausdehnt.
Allerdings sollte sie nicht unter 10737 fallen.
Dann wird das Szenario der (3) in Frage gestellt.
.
Nach Norden jegliche Extendierung möglich, solange diese Marke hält.
.
Auf Grund mehrerer Impulse wird erst durch die Ausdehnung der Konsolidierung klar werden, ob wir in einer (iv) sind und in welcher Ordnung.
.
Im Zweifel momentan long.
.
Eintrittswahrscheinlichkeit mbM nach 70 %.
.
.
OptionChief
.
.
P.S.: Danke für die Boardmails und das Echo.
Avatar
25.10.16 08:18:10
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.455 von invest63 am 25.10.16 08:15:09http://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-mario-draghi-…
Avatar
25.10.16 08:18:54
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.455 von invest63 am 25.10.16 08:15:09Draghi spricht um 17.30 Uhr
Avatar
25.10.16 08:24:16
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.443 von User_X am 25.10.16 08:13:38
Zitat von User_X: Darüber gibts schon etliche Bücher, ist kalter Kaffe:)


Es wird weiterhin rauf und runter gehen, da ändern diese Bücher nix dran :D
Avatar
25.10.16 08:24:20
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.455 von invest63 am 25.10.16 08:15:09hab das hier: http://www.wallstreet-online.de/wirtschaftskalender stehen.
Avatar
25.10.16 08:24:21
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.455 von invest63 am 25.10.16 08:15:09
Zitat von invest63: @small_fish
So wirklich gelungen ist der Bruch noch nicht! Gestern wurde kurzzeitig ein neues Jahreshoch gehandelt, leider konnte sich dies nicht durchsetzten und die Abgaben nahmen zu. Heute kann ein interessanter Tag werden, Draghi spricht und der nachhaltige Bruch über die 10.807 könnte gelingen.


Finde den Termin nicht - bist Du dir sicher ??
Wann spricht Draghi ??


Also, wie mir seine Frau verraten hat, spricht der Draghi nachts im Schlaf!

Gruss, Burkhardt Loewenherz
1 Antwort
Avatar
25.10.16 08:27:46
Beitrag Nr. 18 ()
und wieder ein gap..............................................das ist für einen ausbruch...........(auf den alle warten).........nicht so gut.................
und vom warten passiert auch nichts.
bin mal gespannt wie es heute läuft.
denke mal kurz hoch..dann gapclose
Avatar
25.10.16 08:29:37
Beitrag Nr. 19 ()
ohne CETA herrscht noch verunsicherung im markt....
Avatar
25.10.16 08:32:06
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.521 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 08:24:21
Zitat von BurkhardtLoewenherz:
Zitat von invest63: @small_fish
So wirklich gelungen ist der Bruch noch nicht! Gestern wurde kurzzeitig ein neues Jahreshoch gehandelt, leider konnte sich dies nicht durchsetzten und die Abgaben nahmen zu. Heute kann ein interessanter Tag werden, Draghi spricht und der nachhaltige Bruch über die 10.807 könnte gelingen.


Finde den Termin nicht - bist Du dir sicher ??
Wann spricht Draghi ??


Also, wie mir seine Frau verraten hat, spricht der Draghi nachts im Schlaf!

Gruss, Burkhardt Loewenherz


Hhhmm, bist Du sicher dass nicht geträumt hast...........:D

Avatar
25.10.16 08:35:40
Beitrag Nr. 21 ()
HSBC: Aktuelles Verhältnis 94% Long, 6% Short.

Widerstände habe ich aktuell im Bereich 10834 bis 10860. Davor gehe ich nicht Short, der Markt ist einfach zu krank aktuell.

Einzig und alleine Herbert Diller ist es zu verdanken, dass immer wieder hochgezogen wird.

:rolleyes::laugh:
2 Antworten
Avatar
25.10.16 08:36:05
Beitrag Nr. 22 ()
hier ist mr. draghi für 16:30h angekündigt:rolleyes:


[urlhttps://www.boerse-go.de/service/termine][/url]
14 Antworten
Avatar
25.10.16 08:38:32
Beitrag Nr. 23 ()
*lach* das ist wieder lustig...
Avatar
25.10.16 08:42:29
Beitrag Nr. 24 ()
DAX - Candlesticks: Shooting star am Widerstand

Eben veröffentlicht als Nachricht "Shooting star am Widerstand" von (automatischer Beitrag)



Der DAX konnte gestern die 10.800er-Marke erreichen – hier setzten jedoch Gewinnmitnahmen ein. Es bildete sich eine kleine weiße Tageskerze mit Docht nach einer Aufwärtsbewegung. Die gestrige Kerze kann somit als Shooting star betrachtet werden. Die Eröffnung wird jedoch leicht freundlich bei 10.780 Punkten taxiert – erst ein Rückfall unter 10.700 und folgend unter das Tief vom Freitag bei 10.672 Punkten per Daily-Close würde dem Shooting star trendumkehrende Wirkung verleihen. So bestätigt jedoch der gestrige Docht die Widerstandszone im Bereich 10.800 Punkten und eine Verschnaufpause am erreichten Niveau wäre zu favorisieren – ein Anstieg hingegen über das gestrige Hoch bei 10.820 Punkten und folgend über 10.860 Punkten wäre trendbestätigend.

 

DAX – Tageskerzen

Der DAX an der 10.800 – hier wäre eine Verschnaufpause zu erwarten. Positiv jedes neue Hoch, kritisch unter 10.672 und 10.580 Punkten.

 

DAX – 30min-Kerzen

Die Eröffnung wird bei ca. 10.780 Punkten erwartet – eine Pendelbewegung zwischen ca. 10.820/30 bis 10.740 Punkten wäre nun zu favorisieren – Rücksetzer dürften aufgefangen werden.

 

Updates im Laufe des Tages

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.10.16 08:46:05
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.599 von david_55 am 25.10.16 08:35:40
Zitat von david_55: HSBC: Aktuelles Verhältnis 94% Long, 6% Short.

Widerstände habe ich aktuell im Bereich 10834 bis 10860. Davor gehe ich nicht Short, der Markt ist einfach zu krank aktuell.

Einzig und alleine Herbert Diller ist es zu verdanken, dass immer wieder hochgezogen wird.

:rolleyes::laugh:


Vergiss das Sentiment zu diesem Tageszeitpunkt. Da kann ich mir die Kursentwicklung auch aus einem Kuhfladen ablesen.

Gruss,
Burkhardt Loewenherz
Avatar
25.10.16 08:54:27
Beitrag Nr. 26 ()
draghi könnte natürlich heute für ein neues hoch sorgen...
Avatar
25.10.16 08:56:29
Beitrag Nr. 27 ()
Nachtrag:
.
.
Kleine Gefahr einer Failure Five des Moves von 10.788 bis 10816 ----11.20 Uhr bis 15.50 Uhr, da der Downmove danach 5-teilig abzählbar ist.
.
.
OptionChief
Avatar
25.10.16 08:58:53
Beitrag Nr. 28 ()
CETA hoffnung könnte natürlich auch den dax bis auf 10850/60 pkt schnell steigen lassen...

erwarte heute und morgen vor dem gipfel noch statements
Avatar
25.10.16 09:03:36
Beitrag Nr. 29 ()
Am Dienstag wird der ifo-Geschäftsklimaindex für Oktober um 10 Uhr veröffentlicht. Dieser Frühindikator hatte sich zuletzt deutlich verbessert, ein erneuter Anstieg könnte eine fortgesetzte wirtschaftliche Erholung signalisieren. Um 16 Uhr schauen Anleger in die USA, wie sich das dortige US-Verbrauchervertrauen entwickelt hat. Nachmittags könnten zudem die Reden von EZB-Chef Mario Draghi und vom Chef der englischen Notenbank Mark Carney für Kursausschläge sorgen.

http://www.finanztreff.de/news/impulse-wo-seid-ihr---draghi-…
Avatar
25.10.16 09:04:13
Beitrag Nr. 30 ()
Guten Morgen die Damen und Herren,

ich bin dafür das Mario Draghi heute Magen-Darm hat, ich kann Marktturbulenzen grade gar nicht gebrauchen.
Avatar
25.10.16 09:05:08
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.602 von mcgoofy am 25.10.16 08:36:05shorts von 18225 bei 18228 mit -3 raus
11 Antworten
Avatar
25.10.16 09:06:28
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.602 von mcgoofy am 25.10.16 08:36:05der dax scheint nervös zu sein:laugh:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 09:06:46
Beitrag Nr. 33 ()
Unsere Meinung: kaufpositionen über 10660,00 mit erweiterten Kurszielen auf 10845,00 & 10900,00.

https://www.consorsbank.de/ev/index/dax-DE0008469008/analyse…
Avatar
25.10.16 09:09:34
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.887 von Pumakralle am 25.10.16 09:06:28
Zitat von Pumakralle: der dax scheint nervös zu sein:laugh:


naja.....:rolleyes:


warten wir mal 10 uhr ab;)
Avatar
25.10.16 09:09:52
Beitrag Nr. 35 ()
Meine Longs bleiben, Asylantrag, hab ich gerade genehmigt...:)
Avatar
25.10.16 09:10:33
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.878 von Pumakralle am 25.10.16 09:05:08
Zitat von Pumakralle: shorts von 18225 bei 18228 mit -3 raus


Wer will das wissen? :confused::laugh:
10 Antworten
Avatar
25.10.16 09:11:10
Beitrag Nr. 37 ()
Guten Morgen,

mit den Daten die heute um 10.00 Uhr und 15.00 Uhr kommen, dürfte der DAX die 10900 erreichen und evtl. auch darüber auf Tagesbasis schliessen.
Avatar
25.10.16 09:13:43
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.938 von Abendkasse am 25.10.16 09:10:33
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Pumakralle: shorts von 18225 bei 18228 mit -3 raus


Wer will das wissen? :confused::laugh:


Ich :D
Avatar
25.10.16 09:14:01
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.938 von Abendkasse am 25.10.16 09:10:33naja ich dachte da an dich, weil du ja anscheinend null plan beim traden hast:laugh::laugh::rolleyes:
8 Antworten
Avatar
25.10.16 09:16:01
Beitrag Nr. 40 ()
Der Dax will hoch und weiß es nur noch nicht :laugh:

Plan B der packts jetzt nicht, dann kanns einen ganz frischen Abwärtstrend geben hab aber noch kein Signal und long ist vom Trend her ja noch gegeben
Avatar
25.10.16 09:19:28
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.989 von Pumakralle am 25.10.16 09:14:01fällt der dax bis 11 uhr unter 10765 dann baue ich shorts auf:laugh::D
Avatar
25.10.16 09:21:04
Beitrag Nr. 42 ()
Moin MOin

na da bin ich gespannt ob heute weiter rauf
1 Antwort
Avatar
25.10.16 09:23:16
Beitrag Nr. 43 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.058 von bödel am 25.10.16 09:21:04
Zitat von bödel: Moin MOin

na da bin ich gespannt ob heute weiter rauf


Bin eher entspannt, ist zwar langweiliger als gespannt, dafür erträglicher :p
Avatar
25.10.16 09:24:45
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.989 von Pumakralle am 25.10.16 09:14:01
Zitat von Pumakralle: naja ich dachte da an dich, weil du ja anscheinend null plan beim traden hast:laugh::laugh::rolleyes:




Wer zockt braucht hier keinen Plan der braucht Glück !:)
6 Antworten
Avatar
25.10.16 09:25:11
Beitrag Nr. 45 ()
Ihr entspannt und gespannt, ich bin investiert:)
Avatar
25.10.16 09:25:35
Beitrag Nr. 46 ()
Was ist eigentlich mit INFINEON alles geht rauf nur INFINEON nicht???
3 Antworten
Avatar
25.10.16 09:28:58
Beitrag Nr. 47 ()
Fallen wird der heute nicht mehr. Dann wird das wohl der sechste grüne Tag in folge :laugh::laugh:

Nach dem Sentiment geht auch aktuell Gott und die Welt Long :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 09:29:48
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.178 von david_55 am 25.10.16 09:28:58
Zitat von david_55: Fallen wird der heute nicht mehr. Dann wird das wohl der sechste grüne Tag in folge :laugh::laugh:

Nach dem Sentiment geht auch aktuell Gott und die Welt Long :rolleyes:


Du etwa nicht ??? :O
Avatar
25.10.16 09:30:20
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.121 von Abendkasse am 25.10.16 09:24:45Nur weil Du zockst und dies dein Hobby darstellt muss es noch lange nicht heißen, dass andere zocken!

Zocken ist für mich rein raus klicken ohne Verstand und Setup aber denke das tun die meisten hier nicht.
Du unterstellst es aber in einer Penetranz die wohl auf tief sitzenden Frust zurückzuführen ist.

Lass doch die Leute einfach mal in Ruhe! Gibt so viel schöne Ecken im Internet, muss es unbedingt ein Daytraderthread sein um dagegen zu schreiben?
Avatar
25.10.16 09:30:47
Beitrag Nr. 50 ()
Interessanter Bereich für einen long TV
Avatar
25.10.16 09:35:46
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.121 von Abendkasse am 25.10.16 09:24:45naja als zocker betrachte ich mich nun nicht. aber ich plane bei dow 18260 erneut einen short einstieg oder ggf. weiter unten, wenn du auch mal was an der börse verdienen möchtest so trade mir nach:kiss:
und wenn du wenig geld hast dann nimm erstma 1cfd zum üben:laugh::laugh::cool:
Avatar
25.10.16 09:41:57
Beitrag Nr. 52 ()
wo liegen die stop buy orders?
ich vermute bei 10821
Avatar
25.10.16 09:43:10
Beitrag Nr. 53 ()
Im Moment ist übergordnet short angesagt ...

Da die big boys jedoch im Moment ganz simple versuchen die Kurse hochzutreiben, muss man eben mal LONG mitgehen.

Sie machen es im Moment ja immer nach dem gleichen schema.

Die amis fallen und die DAXler ziehen ausserbörslich hoch.

Also was tun ? ganz einfach .. am Freitag abend DAX long gekauft und übers wochenende gehalten.
Montag morgen in der Vorbörse gleich vertickt.

Gleiches Spiel gestern ... DAX LONG gekauft nachdem die Amsi wieder runter gingen und heute morgen gleich wieder in der Vorbörse die Longs vertickt.

Mich verarschen die nicht weiter .. da kommt immer eine feine Summe zusammen .. mal sehen, wo der DAX heute abend um 20 Uhr wieder steht .. wesentlich tiefer als jetzt .. dann wieder in die Langen rein.

Da sind eine Menge Piepen reingekommen ... nicht war :kiss::kiss::kiss:

Übers Wochenende




Gestern

8 Antworten
Avatar
25.10.16 09:43:32
Beitrag Nr. 54 ()
um 10 uhr dürfte es ein Sprung nach oben geben, bei dem Daxverlauf ist jetzt schon klar was bei den IFO Zahlen rauskommt
1 Antwort
Avatar
25.10.16 09:44:51
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.316 von bigheidi am 25.10.16 09:43:10WAS MACHEN DEINE SHORTS ????????

Zitat von bigheidi: Im Moment ist übergordnet short angesagt ...

Da die big boys jedoch im Moment ganz simple versuchen die Kurse hochzutreiben, muss man eben mal LONG mitgehen.

Sie machen es im Moment ja immer nach dem gleichen schema.

Die amis fallen und die DAXler ziehen ausserbörslich hoch.

Also was tun ? ganz einfach .. am Freitag abend DAX long gekauft und übers wochenende gehalten.
Montag morgen in der Vorbörse gleich vertickt.

Gleiches Spiel gestern ... DAX LONG gekauft nachdem die Amsi wieder runter gingen und heute morgen gleich wieder in der Vorbörse die Longs vertickt.

Mich verarschen die nicht weiter .. da kommt immer eine feine Summe zusammen .. mal sehen, wo der DAX heute abend um 20 Uhr wieder steht .. wesentlich tiefer als jetzt .. dann wieder in die Langen rein.

Da sind eine Menge Piepen reingekommen ... nicht war :kiss::kiss::kiss:

Übers Wochenende




Gestern

5 Antworten
Avatar
25.10.16 09:45:58
Beitrag Nr. 56 ()
um 10:00 kann ein wenig Bewegung rein kommen
Avatar
25.10.16 09:47:29
Beitrag Nr. 57 ()
Bund-Future: Impulse fehlen im Anleihemarkt

Eben veröffentlicht als Nachricht "Impulse fehlen im Anleihemarkt" von (automatischer Beitrag)



Der Bund-Future gestern nach anfänglichen Gewinnen mit Gewinnmitnahmen. Deutlicher Verkaufsdruck fehlt indes. Auch heute zeigt sich der FGBL stabil an der 164%. Leicht kritisch wäre ein Break eines Aufwärtstrends in den Stundenkerzen – vorerst sollte der Markt jedoch seitwärts am erreichten Niveau pendeln.

 

Bund-Future - Tageskerzen

Leichte Unterstützung darf am gestrigen Tief angenommen werden – Widerstand im Bereich des gestrigen Dochtes. Vorerst sollte der FGBL seitwärts verschnaufen.

 

Bund-Future Dezember-Kontrakt – Stundenkerzen

Widersand ab ca. 164,20% sowie im Bereich 164,40 bis 164,55% - Unterstützung bei ca. 163,70/60% - kritisch wäre ein Break des Aufwärtstrends.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.10.16 09:48:11
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.319 von Sdrasdwutje am 25.10.16 09:43:32
passt auch zur 100 pnkte regel
der dax geht immer 100 punkte
somit sollten wir die 10880 sehen.
bleibt aber das kursfeuerwerk aus.
dann gehts 100 punkte runter
passt auch zum gapclose von heute und gestern
Avatar
25.10.16 09:49:25
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.334 von bödel am 25.10.16 09:44:51ja alles nur gewinner hier:rolleyes:
keine verlust trades, da kann ich nich mithalten und zocke lieber:laugh::keks:
Avatar
25.10.16 09:49:32
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.334 von bödel am 25.10.16 09:44:51
Rechnen Bödel .. rechnen ... in den shorts bin ich mit kleinem hebel 10 mit 50T€ drin.

In den Longs im Moment immer mit ca 100T€ und dickem hebel .. warum ?
habe ich ja gerade erklärt .. immer hochgeziehe in der vorbörse nach drücken der Amis am Abend.
2 Antworten
Avatar
25.10.16 09:52:03
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.334 von bödel am 25.10.16 09:44:51Heidi sagt übergeordnet bleibt sie short. Sie hat wohl ihre shorts mit longs gehedgt.
Avatar
25.10.16 09:52:29
Beitrag Nr. 62 ()
Brent und WTI: Gewinnmitnahmen wurden aufgefangen im Öl

Eben veröffentlicht als Nachricht "Gewinnmitnahmen wurden aufgefangen im Öl" von (automatischer Beitrag)



Die Stabilität der Ölpreise zeigt sich in der gestrigen Kursentwicklung. Ein Breakversuch nach unten aus der Pattsituation der vergangenen Handelstage wurde erfolgreich abgewehrt, Gewinnmitnahmen wurden aufgefangen. So bildeten sich gestern kleine Tageskerzen mit Lunten im Brent und WTI. Die Seitwärtsbewegung sollte sich somit fortsetzen – auch moderate Erholungen sind einzuplanen. Deutliche Impulse fehlen indes weiterhin – die Händler warten auf neue News.

Brent Oil - Tageskerzen

Kurzfristig negativ unter 50,92$ per Daily-Close – ein Fall allerdings auch intraday nochmals unter 50,92$ dürfte dann eine Schwäche im Ölmarkt ankündigen. Leicht positiv über 52,72 per Daily-Close und über 53,40 sowie 53,73$. Die Pendelbewegung sollte sich fortsetzen. Unterstützungen werden gekauft, Widerstände verkauft.

 

WTI Oil – Tageskerzen

Die gestrige Kerze bestätigt die runde 50$ bis hin zur 49,5$ als Unterstützungszone – im Umkehrschluss wäre ein Fall unter 49,50$ negativ.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Interessante News zum Ölmarkt, Heizöl-Preise für dt. Verbraucher unter:  

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.10.16 09:53:33
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.545.167 von R32 am 25.10.16 06:07:09
Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
? wenn der Dax die xxxxx kratzt.
Steht er bereits ? erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte
Juli: +62 Punkte
August: +107 Punkte
September: -449 Punkte

Im aktuellen Monat: +122 Punkte

Der Plan hat leider noch 5 Börsentage Urlaub :rolleyes:


Sehr schön, Herr Dax :lick:
Avatar
25.10.16 09:55:13
Beitrag Nr. 64 ()
Aktuelle habe ich das Gefühl, dass jeder Sentiment für einen Anstieg gut ist... egal ob Long- oder Shortlastig, es geht ohne Korrektur immer weiter hoch. :laugh:
Avatar
25.10.16 09:56:21
Beitrag Nr. 65 ()
Was sagt Rocco den, hat er noch ein paar gute Ratschläge.
4 Antworten
Avatar
25.10.16 09:57:19
Beitrag Nr. 66 ()
Sentiment ist am fallen dax könnte bald Sprung nach oben machen
Avatar
25.10.16 10:00:05
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.460 von Samerius am 25.10.16 09:56:21
Zitat von Samerius: Was sagt Rocco den, hat er noch ein paar gute Ratschläge.


Rocco nicht da
Avatar
25.10.16 10:00:06
Beitrag Nr. 68 ()
Oben am Bollinger Band angekommen








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.

Sieht für mich überkauft und nach einer Korrektur aus
1 Antwort
Avatar
25.10.16 10:02:57
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.391 von bigheidi am 25.10.16 09:49:32am liebsten wäre ich jetzt bei 10828 short gegangen, aber deinetwegen tue ich es nicht:laugh::kiss:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 10:04:30
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.460 von Samerius am 25.10.16 09:56:21
Zitat von Samerius: Was sagt Rocco den, hat er noch ein paar gute Ratschläge.


Hat der denn einen Plan ? :rolleyes:
2 Antworten
Avatar
25.10.16 10:04:35
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.532 von Pumakralle am 25.10.16 10:02:57
Zitat von Pumakralle: am liebsten wäre ich jetzt bei 10828 short gegangen, aber deinetwegen tue ich es nicht:laugh::kiss:


Tja, als kurz rein/raus trader hätte jemand wie du dann aber 20P im Sack ... schade

Avatar
25.10.16 10:05:52
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.538 von R32 am 25.10.16 10:04:30Laut manchen Leuten hier schon, ich habe es noch nicht angeschaut.(ich lasse es auch lieber)
Avatar
25.10.16 10:06:18
Beitrag Nr. 73 ()
10:00

DeutschlandDEU


ifo - Geschäftsklimaindex

110,5
Avatar
25.10.16 10:07:20
Beitrag Nr. 74 ()
Guten Morgen
Bin nach ifo Zahlen short.
Die münchner Autobauer sehen es prinzipiell auch so ;)
Avatar
25.10.16 10:09:40
Beitrag Nr. 75 ()
Zitat von WinnerWinnerChickenDinner: Short bei 10.665 per K.O. Schein (12.400) vorerst ohne SL (werden die 10.800 nachhaltig überwunden, wird die Pos. evtl. in minus geschlossen)


Wie ich sehe ist mal wieder Short-Position zum Einstand raus geflogen. Zum X-mal nun :mad: und das nachdem die Position zwischendurch fast 300 Punkte in die richtige Richtung lief und ich dachte da geht nicht noch mehr. :cry:

Aber nun gut, nach mal Short mit gleichen K.O-Schein bei 10820. Nun zum gefühlt hundertsten mal. :rolleyes:
Sollte sich der Dax über die 10800 fest beißen, wird die Position wieder langsam abgebaut. Und wieder weg hier.
1 Antwort
Avatar
25.10.16 10:09:47
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.538 von R32 am 25.10.16 10:04:30bei 10825 lagen bestimmt viele kauforders und das wird den stop buy freunden mmn zum verhängnis werden:rolleyes:
Avatar
25.10.16 10:10:31
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.121 von Abendkasse am 25.10.16 09:24:45
:laugh:
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Pumakralle: naja ich dachte da an dich, weil du ja anscheinend null plan beim traden hast:laugh::laugh::rolleyes:


Wer zockt braucht hier keinen Plan der braucht Glück !:)



langfristig erfolgreiches trading hat mit glueck ueberhaupt nichts zu tun.entscheidend ist die art der absicherung z.b. über hedging und die schnelligkeit, gewichtige entscheidungen zu treffen.manche wollen oder koennen das auch nach jahrelangem ‚trading‘ nicht begreifen.mangelnder intellekt duerfte ein hinderungsgrund sein.in diesem sinne.
3 Antworten
Avatar
25.10.16 10:11:27
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.505 von morpheus83 am 25.10.16 10:00:06Was sagt der V-DAX ???



Wie hoch soll der iFo-Geschäftsklimaindex noch steigen ???



:eek::eek::eek::eek::eek::eek:
Avatar
25.10.16 10:12:01
Beitrag Nr. 79 ()
Deutsche Bank lässt wieder Federnund zieht andere Banken mit runter:(
Avatar
25.10.16 10:12:27
Beitrag Nr. 80 ()
jetzt kommt der abräumversuch.................wenn der nichts wird gehe ich short
Avatar
25.10.16 10:18:27
Beitrag Nr. 81 ()
Widerstände: 10.830 + 10.860 + 11.150 

Unterstützungen: 10.745 + 10.675 + 10.630 


Und wo sind wir ? bei 10827 .. also rein in die shorts ... wird sicherlich nachher mit den Amis zusammen fallen .. so der Plan.

Und dann heute Abend um 20 Uhr verticken und wieder rein in die Longs über Nacht .. auf die DAX nachbörslich/ vorbörslich Hochdiller Idioten sollte verlass sein.

1 Antwort
Avatar
25.10.16 10:18:38
Beitrag Nr. 82 ()
Bei mir siehts so aus:


Mal sehen obs plopt wenn nicht auch nicht schlimm stop liegt ja im +
3 Antworten
Avatar
25.10.16 10:23:35
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.598 von heinz_monkele am 25.10.16 10:10:31
Zitat von heinz_monkele:
Zitat von Abendkasse: ...

Wer zockt braucht hier keinen Plan der braucht Glück !:)



langfristig erfolgreiches trading hat mit glueck ueberhaupt nichts zu tun.entscheidend ist die art der absicherung z.b. über hedging und die schnelligkeit, gewichtige entscheidungen zu treffen.manche wollen oder koennen das auch nach jahrelangem ‚trading‘ nicht begreifen.mangelnder intellekt duerfte ein hinderungsgrund sein.in diesem sinne.


2 Antworten
Avatar
25.10.16 10:30:39
Beitrag Nr. 84 ()
Ich überlasse mal Abendkasse das Feld ist mir zu blöd hier Charts zu posten und dann kommt nur so ein Mist!
5 Antworten
Avatar
25.10.16 10:34:18
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.724 von Abendkasse am 25.10.16 10:23:35du hast mein aufrichtiges Mitgefühl. Du musst sehr verbittert sein so wie der hier:laugh:


so stelle ich mir din leben vor:cry::rolleyes:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 10:34:33
Beitrag Nr. 86 ()



Hatte ich schon letzte Woche Mittwoch gepostet , nur mit Kontakten und Informationen von Leuten die nah am ´Geschehen sind kommt man auf Dauer weiter . ;)
Avatar
25.10.16 10:37:57
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.802 von small_fish_ am 25.10.16 10:30:39bitte nicht
Avatar
25.10.16 10:38:48
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.841 von Pumakralle am 25.10.16 10:34:18
Zitat von Pumakralle: du hast mein aufrichtiges Mitgefühl. Du musst sehr verbittert sein so wie der hier:laugh:


so stelle ich mir din leben vor:cry::rolleyes:





Du bist nicht der Einzige der mit mir tauschen möchte ! :)
Avatar
25.10.16 10:40:31
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.802 von small_fish_ am 25.10.16 10:30:39
Zitat von small_fish_: Ich überlasse mal Abendkasse das Feld ist mir zu blöd hier Charts zu posten und dann kommt nur so ein Mist!


Sei doch nicht immer so empfindlich und zieh Dir jeden Schuh an !
Avatar
25.10.16 10:48:09
Beitrag Nr. 90 ()
Us Future zieht an und Dax fällt
seltsam Mächte treiben Ihr Spiel:laugh:
2 Antworten
Avatar
25.10.16 10:57:48
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.934 von bödel am 25.10.16 10:48:09
stimmt.dow steigt.dax macht nicht mit?
schwäche oder zieht er gleich nach
1 Antwort
Avatar
25.10.16 11:09:10
Beitrag Nr. 92 ()


Hatte ich am 12. oder 13.10. gepostet ! ;)

Ich denke mit gut 20 % Gewinn kann man in der kurzen Zeit leben !

Avatar
25.10.16 11:15:24
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.802 von small_fish_ am 25.10.16 10:30:39
Zitat von small_fish_: Ich überlasse mal Abendkasse das Feld ist mir zu blöd hier Charts zu posten und dann kommt nur so ein Mist!


Dafür gibt es doch die Ignore-Funktion.
Und wenn nicht immer wieder jemand den Schwachsinn zitieren würde oder darauf antworten, dann würde ich überhaupt nichts mitbekommen von dem Müll.
Avatar
25.10.16 11:18:49
Beitrag Nr. 94 ()
Gibts eigentlich Burki noch ?
21 Antworten
Avatar
25.10.16 11:22:13
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.673 von bigheidi am 25.10.16 10:18:27
Erst mal wieder raus aus den shorts .. sind ja nur 30P. :laugh::laugh:



Zitat von bigheidi: Widerstände: 10.830 + 10.860 + 11.150 

Unterstützungen: 10.745 + 10.675 + 10.630 


Und wo sind wir ? bei 10827 .. also rein in die shorts ... wird sicherlich nachher mit den Amis zusammen fallen .. so der Plan.

Und dann heute Abend um 20 Uhr verticken und wieder rein in die Longs über Nacht .. auf die DAX nachbörslich/ vorbörslich Hochdiller Idioten sollte verlass sein.

Avatar
25.10.16 11:22:19
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.676 von small_fish_ am 25.10.16 10:18:38
Zitat von small_fish_:

Mal sehen obs plopt wenn nicht auch nicht schlimm stop liegt ja im +


Moin Small_fisch!

umme 870 Exit bei dir? Gute Marke Hight vom 29.12.15 und weiter zurück vom Datum gibts da auch noch Anschläge. Im Gegensatz zu dir werde ich da noch mal aufstocken.

Arbeitest du eigentlich mit Fibos? Hier mal die Tagesfibo, 870 müsste er sich aber strecken bis an die 200er. 50er scheint die Tangente zu sein momentan.


Denke die Luft ist bald raus, Konso, 600 wäre so immer noch mein Ziel.

Gruß Milky
;)
2 Antworten
Avatar
25.10.16 11:30:31
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.171 von awsx am 25.10.16 11:18:49
Zitat von awsx: Gibts eigentlich Burki noch ?


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
12 Antworten
Avatar
25.10.16 11:35:29
Beitrag Nr. 98 ()
die ersten unterstützungen in dax hab ich aktuell bei


10773

1074X

10706


widerstände...

1085X

TH 10830 (IGM)
4 Antworten
Avatar
25.10.16 11:39:24
Beitrag Nr. 99 ()
Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der KfW"

"Die Zuversicht der deutschen Wirtschaft kehrt schneller zurück als die Tage kürzer werden! Der Ifo-Index setzt heute ein fulminantes Ausrufezeichen. Die Stimmungsverbesserung stützt sich auf ein breites Fundament. Am Bau ist das Klima seit Monaten auf Rekordkurs, im Handel ist es weit überdurchschnittlich, und im exportgetriebenen Verarbeitenden Gewerbe weist es wieder klar nach oben. Letzteres ist für mich die beste Nachricht, ist doch das Verarbeitende Gewerbe immer noch unser konjunktureller Taktgeber. Wir blicken zuversichtlich auf den Rest des Jahres und darüber hinaus."
Avatar
25.10.16 11:40:12
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.171 von awsx am 25.10.16 11:18:49Liebe Leute,
ich habe eigentlich wenig Bock, hier zur Zeit noch weiter zu posten. Nur ein grobes Überfliegen des Tagesthreads von gestern und heute, vermittelt mir den Eindruck, das es hier gegenwärtig wenig Qualität gibt. Also, es lohnt sich kaum die Mühe, hier zu Lesen.
Ich möchte nur nochmal kurz festestellen, das heute (bisher) nur der DAX gegenüber gestern ein marginal höheres Hoch machen konnte.
Alle anderen von mir beobachteten europäischen Indizes konnten das TH von gestern nicht mehr erreichen, wie z.B. ESTX50, FTSE100, CAC40, SMI20, IBEX35 und der AEX25.
Gruss, Burkhardt Loewenherz
7 Antworten
Avatar
25.10.16 11:40:15
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.270 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 11:30:31
Zitat von BurkhardtLoewenherz:
Zitat von awsx: Gibts eigentlich Burki noch ?


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.


:laugh: moin, hatte dazu bisher wenig Zeit...

In welchen Werten operierst du im Dax oder MDax aktuell ?
11 Antworten
Avatar
25.10.16 11:45:36
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.348 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 11:40:12
Zitat von BurkhardtLoewenherz: Liebe Leute,
ich habe eigentlich wenig Bock, hier zur Zeit noch weiter zu posten. Nur ein grobes Überfliegen des Tagesthreads von gestern und heute, vermittelt mir den Eindruck, das es hier gegenwärtig wenig Qualität gibt. Also, es lohnt sich kaum die Mühe, hier zu Lesen.
Ich möchte nur nochmal kurz festestellen, das heute (bisher) nur der DAX gegenüber gestern ein marginal höheres Hoch machen konnte.
Alle anderen von mir beobachteten europäischen Indizes konnten das TH von gestern nicht mehr erreichen, wie z.B. ESTX50, FTSE100, CAC40, SMI20, IBEX35 und der AEX25.
Gruss, Burkhardt Loewenherz


Jo Burki, macht immer weniger Sinn, Gute ziehen sich immer mehr zurück, schade aber wahr.

Gruß Milky
;)
6 Antworten
Avatar
25.10.16 11:57:25
Beitrag Nr. 103 ()
EUR/USD: Kleine Bodenbildung im Euro?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Kleine Bodenbildung im Euro?" von (automatischer Beitrag)



Bislang war es sinnvoll, Erholungen im EUR/USD zu verkaufen. Die vorherrschende Richtung war abwärts, der Euro wertete ab. Auch die gestrige leichte Erholung wurde verkauft. Heute hingegen kann sich der Euro nochmals leicht erholen und zeigt sich stabil innerhalb einer kurzfristigen Range. Ein erneuter Test der 1,09 EUR/USD sollte daher nicht „blindlings“ geshortet werden nach dem Motto: „Widerstände verkaufen, Unterstützungen kaufen“. Denn mit den jüngsten Tiefs bei ca. 1,0857 EUR/USD besteht auch die Chance auf eine Erholung innerhalb des kurzfristigen Abwärtstrends in den Stundenkerzen in Richtung 1,0925/30 EUR/USD. Ein neues Tagestief hingegen und folgend ein Break der 1,0850 EUR/USD dürften weiteres Abwärtspotenzial freigeben.

Wochenchart EUR/USD

Die jüngsten beiden Wochenkerzen sind negativ und eine wesentliche Aufhellung ergibt sich erst bei einem Anstieg über ca. 1,10 EUR/USD sowie folgend über dem Vorwochenhoch bei 1,1040 und letztlich über 1,11. Vor allem im Bereich 1,1040 wäre aus übergeordneter Sicht auf Verkaufssignale zu achten. Kritisch neue Tiefs mit Zielen von 1,08 bis 1,06 EUR/USD.

Tageschart EUR/USD

Der Euro stabil – in den Tageskerzen noch keine Bodenbildung.

Stundenchart EUR/USD

Eine Range zwischen ca. 1,09 bis 1,0857 EUR/USDD – ein Ausbruch aus dieser Range offeriert ein Richtungssignal. Leichte Unterstützung derzeit bei ca. 1,0875 EUR/USD.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.10.16 12:00:00
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.351 von awsx am 25.10.16 11:40:15
Zitat von awsx:
Zitat von BurkhardtLoewenherz: ...

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.


:laugh: moin, hatte dazu bisher wenig Zeit...

In welchen Werten operierst du im Dax oder MDax aktuell ?


Hi awsx,
so, ich habe gerade versucht, eine sehr lange Nachricht zu schreiben, um mein Trading zu erklären.
Beim Übermitteln war meine Nachricht weg - Kotz - jetzt habe ich endgültigen keinen Bock mehr.
Gruss, Burkhardt Loewenherz
10 Antworten
Avatar
25.10.16 12:01:14
Beitrag Nr. 105 ()
Hier ist lediglich so wenig los, weil doch die daytrader alle nur LONG können .. und da ist heute nix zu holen.

heute ab 20 Uhr halt wieder blind rein in die Longs und dann den übernacht schub schwachsinn diller mitnehmen.

3 Antworten
Avatar
25.10.16 12:05:03
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.543 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 12:00:00Dann übe dich in G E D U L D !!!
8 Antworten
Avatar
25.10.16 12:05:58
Beitrag Nr. 107 ()
Der Dax findet keine Käufer mehr, ist im Prinzip genau so wie bei Twitter..
;)
1 Antwort
Avatar
25.10.16 12:07:33
Beitrag Nr. 108 ()
Hoffendlich gibt es gleich mal etwas druck bei den Amis, sodass die ins negative drehen.

Dann Dax auch schnell wieder an der 10700 .. ab da dann wieder rein in die Langen... solange wohl oder über mit shorts arbeiten.



Avatar
25.10.16 12:07:42
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.582 von Katrin62 am 25.10.16 12:05:03
Zitat von Katrin62: Dann übe dich in G E D U L D !!!


Und ich bete jeden Abend "Oh Herr, schenke mir Geduld - aber bitte, jetzt sofort.
Avatar
25.10.16 12:07:46
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.561 von bigheidi am 25.10.16 12:01:14Ja so kann es kommen aber ich tippe eher auf Mittwoch ab 10 Uhr ballern se wieder los nach oben.
Avatar
25.10.16 12:09:36
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.591 von *Milkyway* am 25.10.16 12:05:58Die EZB reicht doch aus und kauft, mehr brauchen die nicht.
Avatar
25.10.16 12:10:33
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.561 von bigheidi am 25.10.16 12:01:14
Zitat von bigheidi: Hier ist lediglich so wenig los, weil doch die daytrader alle nur LONG können .. und da ist heute nix zu holen.

heute ab 20 Uhr halt wieder blind rein in die Longs und dann den übernacht schub schwachsinn diller mitnehmen.




Ich wüsste mindestens noch 2 andere Gründe , werde mich aber hüten die kund zu tun ! :)
1 Antwort
Avatar
25.10.16 12:12:05
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.639 von Abendkasse am 25.10.16 12:10:33Einen kenne ich auch, und den kennt jeder.
Avatar
25.10.16 12:12:35
Beitrag Nr. 114 ()
GOLD: Bullen geben nicht auf – Gold freundlich

Eben veröffentlicht als Nachricht "Bullen geben nicht auf – Gold freundlich" von (automatischer Beitrag)



Schon gestern konnte der Goldpreis kurzzeitig ansteigen – doch eine nachhaltige Aufwärtsbewegung konnte sich nicht durchsetzen. Heute eine abermalige Gegenbewegung, die scheinbar robuster ist als die gestrige Bewegung. So knackt der Goldpreis nochmals eine leichte Widerstandslinie bei 1.268$ und testet im Tagesverlauf die Marke von 1.270$. Rücksetzer in den vergangenen drei Handelstagen wurden aufgefangen und zeigten keine Kraft nach unten. Damit steigt die Chance auf eine Erholung in Richtung 1.276/77 bis 1.280$ an. Eher kritisch wäre hingegen ein Fall unter 1.260$ auch per Hourly-Close.

Gold - Tageskerzen

Die jüngsten beiden Tage eine Pattsituation – ein Break der 1.260$ wäre negativ zu werten, da dann die Pattsituation nach unten verlassen werden würde. Positiv über 1.277$ und 1.280$. Im Bereich 1.285$ wäre auf Verkaufssignale zu achten.

 

Gold - Stundenkerzen

Aktuell eine leichte Entspannung mit Test der 1.270$ - deutlicher Verkaufsdruck zeigt sich nicht. Ein Anstieg über das gestrige Tageshoch bei 1.272$ sollte zu einem impulsiven Anstieg an die 1.275 bis 1.277$ führen können – die kurzfristig leicht freundliche Stimmung würde bei einem Rückfall unter 1.265$ per Hourly-Close wieder kippen.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die interaktiven Charts zum Goldpreis finden Sie auch hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Die wichtigsten Zahlen:

http://www.wallstreet-online.de/wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.10.16 12:14:53
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.384 von *Milkyway* am 25.10.16 11:45:36
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von BurkhardtLoewenherz: Liebe Leute,
ich habe eigentlich wenig Bock, hier zur Zeit noch weiter zu posten. Nur ein grobes Überfliegen des Tagesthreads von gestern und heute, vermittelt mir den Eindruck, das es hier gegenwärtig wenig Qualität gibt. Also, es lohnt sich kaum die Mühe, hier zu Lesen.
Ich möchte nur nochmal kurz festestellen, das heute (bisher) nur der DAX gegenüber gestern ein marginal höheres Hoch machen konnte.
Alle anderen von mir beobachteten europäischen Indizes konnten das TH von gestern nicht mehr erreichen, wie z.B. ESTX50, FTSE100, CAC40, SMI20, IBEX35 und der AEX25.
Gruss, Burkhardt Loewenherz


Jo Burki, macht immer weniger Sinn, Gute ziehen sich immer mehr zurück, schade aber wahr.

Gruß Milky
;)


Ist von w:o offensichtlich so gewollt.
Die Forderung, dass dieser Thread vernünftig moderiert wird, gibt es seit 10 Jahren.
Wird aber nicht gemacht. Stattdessen überläßt man das Feld seit Jahren Usern, die im Daytrading Thread behaupten dass Daytrading nicht funktioniert
(kann man ja behaupten, aber nicht 10 mal am Tag im Daytrading Thread. Ich geh ja auch nicht täglich zum nächsten Autohändler und erzähle allen sie sollen öffentlich fahren)
Es gibt nicht mal Regeln, wie man Trades zu posten hat. Also gibt es hier Einstiegsmeldungen zwei Tage nach dem Einstieg wenn der Trade 300 Punkte vorne ist. Oder Trades ohne Stopp, die niemals mehr auftauchen wenn sie im Minus sind. Jeder kann hier irgendeine fiktive Performance darlegen die nicht nachvollziehbar ist.
usw usw
wie gesagt, von w:o so gewollt.

Das hier ist inzwischen genauso inhaltslos wie der "Sofa" Thread, zumindest was Trading betrifft.
Wird halt mittelfristig den kommerziellen Usern hier auch nicht schmecken, wenn ihre Beiträge keiner mehr liest.
5 Antworten
Avatar
25.10.16 12:15:12
Beitrag Nr. 116 ()
Mittagsupdate.....
.
.
Wieder ein weiterer impulsiver Move nach Norden mit anschliessender Konsolidierung.
Da diese wieder korrektiv und nicht impulsiv zu sein scheint, sollte man sich Einstiegsmuster für long suchen.
10784 könnte schon eines gewesen sein nachdem dort auch die Kerzenformation dafür spricht.
.
Deadline für long weiterhin 10737
.
.
OptionChief
3 Antworten
Avatar
25.10.16 12:25:18
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.543 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 12:00:00
Zitat von BurkhardtLoewenherz:
Zitat von awsx: ...

:laugh: moin, hatte dazu bisher wenig Zeit...

In welchen Werten operierst du im Dax oder MDax aktuell ?


Hi awsx,
so, ich habe gerade versucht, eine sehr lange Nachricht zu schreiben, um mein Trading zu erklären.
Beim Übermitteln war meine Nachricht weg - Kotz - jetzt habe ich endgültigen keinen Bock mehr.
Gruss, Burkhardt Loewenherz


Danke für den Versuch !
Avatar
25.10.16 12:28:19
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.702 von OptionChief am 25.10.16 12:15:12
Zitat von OptionChief: Mittagsupdate.....
.
.
Wieder ein weiterer impulsiver Move nach Norden mit anschliessender Konsolidierung.
Da diese wieder korrektiv und nicht impulsiv zu sein scheint, sollte man sich Einstiegsmuster für long suchen.
10784 könnte schon eines gewesen sein nachdem dort auch die Kerzenformation dafür spricht.
.
Deadline für long weiterhin 10737
.
.
OptionChief



Jo 83,3 war ich dabei 05 geschlossen - aber unterwegs immer ein paar verloren
1 Antwort
Avatar
25.10.16 12:30:06
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.702 von OptionChief am 25.10.16 12:15:12
Zitat von OptionChief: Mittagsupdate.....
.
.
Wieder ein weiterer impulsiver Move nach Norden mit anschliessender Konsolidierung.
Da diese wieder korrektiv und nicht impulsiv zu sein scheint, sollte man sich Einstiegsmuster für long suchen.
10784 könnte schon eines gewesen sein nachdem dort auch die Kerzenformation dafür spricht.
.
Deadline für long weiterhin 10737
.
.
OptionChief
Avatar
25.10.16 12:32:04
Beitrag Nr. 120 ()
95-97 ust . 5er

stunden 77
Avatar
25.10.16 12:41:39
Beitrag Nr. 121 ()
Zurückziehen ist der falsche Weg!
Mittagspause ist rum! :) Schön, dass ich das nicht alleine so sehe.
Mich nervt nicht, dass mal jemand schreibt Blödsinn oder Trading funktioniert nicht oder was auch immer. Mal ein Witz kommt was auch immer...
Was mich aber nervt, ist die Penetranz mancher Leute und das lass ich mir nicht mehr gefallen und schreibe mittlerweile dagegen an bzw. melde auch mal was, was ich früher nicht getan habe.

Ich denke es liegt an jedem selbst was das für ein Thread bleiben oder werden soll. Für mich fände ich einfach einen sachlichen Austausch wichtig, müssen ja nicht unbedingt Marken sein bzw. denke jeder muss eh für sich klicken und entscheiden! Aber man kann sich doch gegenseitig ein wenig den Tag erleichtern.
Wie heut morgen z.B. mit dem Draghi und den verschiedenen Uhrzeiten wäre mir alleine nicht aufgefallen.

Es muss doch nicht immer das Ego im Weg stehen, mit ich bin der beste und nur meins funktioniert... Selbst sehe ich mich nicht als den Supertrader, ich zieh über den Tag ein paar Punkte und gut ist es. Jeder hat verschiedene Ansätze und Timeframes in denen man unterwegs ist, long und short müssen sich da nicht stechen und das ist hier oft das Problem mit dem gezanke...
Mir persönlich ist das sowas von egal wer wie tradet oder eben nicht.

Problem ist generell wie früher auf dem Schulhof wenn man sich "ärgern" lässt, dann wird man geärgert. ;)

Also aktuell der Dax ggf. in der Entscheidung, gut Uhrzeit passt nicht ganz, aber Kopfstoßen und dann runter könnte was werden...
Avatar
25.10.16 12:42:59
Beitrag Nr. 122 ()


Der Trend ist seit Mitte Oktober geradezu "überlinear", aber für die 10800 vllt. noch nicht impulsiv genug (vgl. N100). Bin gespannt, wo wir zum Ende der Woche stehen (>11k oder <10600). Die Berichtssaison sollte wohl helfen die Indices weiter anzuschieben (aka "besser als erwartet"). Spannend ist auch, ob der ESX50 es - nachhaltig - über die 3100 schafft. Die Unterschrift unter CETA am Donnerstag konnte ein willkommener Anlass sein, dort ein Fass aufzumachen.

Wenn der Ausgang der US-Wahl klar ist, sollten auch die beiden großen US-Indices (endlich) aus ihrer Lethargie erwachen und es dem N100 nachmachen, also zügig neue ATH anlaufen. Mit Blick auf die saisonal unbedingt notwendige Jahresendrallye ist das ja quasi alternativlos, sonst fällt das Kartenhaus bald doch noch zusammen (DOW <18k, SUP <2100).
4 Antworten
Avatar
25.10.16 12:44:54
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.003 von GooGel am 25.10.16 10:57:48will net weiter rauf
warten auf Drahgi
aber der vermeldet auch nix neues
Avatar
25.10.16 12:44:57
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.915 von ForwardGuidance am 25.10.16 12:42:59
Zitat von ForwardGuidance: (...)

Der Trend ist seit Mitte Oktober geradezu "überlinear", aber für die 10800 vllt. noch nicht impulsiv genug (vgl. N100). Bin gespannt, wo wir zum Ende der Woche stehen (>11k oder <10600). Die Berichtssaison sollte wohl helfen die Indices weiter anzuschieben (aka "besser als erwartet"). Spannend ist auch, ob der ESX50 es - nachhaltig - über die 3100 schafft. Die Unterschrift unter CETA am Donnerstag konnte ein willkommener Anlass sein, dort ein Fass aufzumachen.

Wenn der Ausgang der US-Wahl klar ist, sollten auch die beiden großen US-Indices (endlich) aus ihrer Lethargie erwachen und es dem N100 nachmachen, also zügig neue ATH anlaufen. Mit Blick auf die saisonal unbedingt notwendige Jahresendrallye ist das ja quasi alternativlos, sonst fällt das Kartenhaus bald doch noch zusammen (DOW <18k, SUP <2100).


Bin gespannt, was aus meinen Short zu 10819 heute noch wird (Stopp inzwischen auf Einstand).
Ob's mal mehr als 20P werden? :confused:
3 Antworten
Avatar
25.10.16 12:47:31
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.792 von bemaja am 25.10.16 12:28:19
Zitat von bemaja:
Zitat von OptionChief: Mittagsupdate.....
.
.
Wieder ein weiterer impulsiver Move nach Norden mit anschliessender Konsolidierung.
Da diese wieder korrektiv und nicht impulsiv zu sein scheint, sollte man sich Einstiegsmuster für long suchen.
10784 könnte schon eines gewesen sein nachdem dort auch die Kerzenformation dafür spricht.
.
Deadline für long weiterhin 10737
.
.
OptionChief



Jo 83,3 war ich dabei 05 geschlossen - aber unterwegs immer ein paar verloren


.
.
Naja, muss jeder für sich selbst wissen, wie lange er hält.
Ich sprach aber von der Konsolidierung des Moves von 10747 bis 10826 im Dax Future...
Und da dachte ich mindestens ans Tageshoch..
Konsolidierungen nachkaufen sozusagen.
.
.
OptionChief
Avatar
25.10.16 12:50:24
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.696 von nagos am 25.10.16 12:14:53Denke nicht, dass das von w : o gewollt ist. Was aber wenn sich jeder verzieht was soll sich dann ändern...?
Ich konnte früher viel ziehen aus den Threads hier im Daytradingbereich und mir machts immer noch Spass zu schreiben.
4 Antworten
Avatar
25.10.16 12:53:41
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.942 von ForwardGuidance am 25.10.16 12:44:57sieht so aus
Avatar
25.10.16 12:53:56
Beitrag Nr. 128 ()
Sollte sich short nun durchsetzen fände ich unten die 10.740 rum interessant. Dazu muss es aber mal durch das heutige Tief
1 Antwort
Avatar
25.10.16 12:55:36
Beitrag Nr. 129 ()
macht gerade rum und ist recht eng also TV wäre eine Option
Avatar
25.10.16 13:03:11
Beitrag Nr. 130 ()
sieht nach tiefern Kursen aus für heute Mittag
DAX zieht den Schwanz ein bzw. klemmt Schanz zwichen den Beinen
1 Antwort
Avatar
25.10.16 13:04:36
Beitrag Nr. 131 ()
Avatar
25.10.16 13:06:39
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.107 von bödel am 25.10.16 13:03:11
Zitat von bödel: sieht nach tiefern Kursen aus für heute Mittag
DAX zieht den Schwanz ein bzw. klemmt Schanz zwichen den Beinen


:D :D :D

Würde mir auch in den Kram passen, nachdem schönen Hoch heut morgen ;)
Avatar
25.10.16 13:07:46
Beitrag Nr. 133 ()
DAX - Candlesticks: Update 13.00 Uhr - DAX wartet ab

Eben veröffentlicht als Nachricht "Update 13.00 Uhr - DAX wartet ab" von (automatischer Beitrag)



Für den heutigen Handelstag wurde eine abwartende Haltung mit Widerstand bei ca. 10.820/30 Punkten und Unterstützung bei 10.740 Punkten erwartet – der DAX jedoch mit einer noch etwas geringeren Pendelbewegung und leichten Unterstützung bei 10.780 Punkten. An der Tagesprognose wird festgehalten.

DAX – 30min-Kerzen

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.10.16 13:08:07
Beitrag Nr. 134 ()
Seid vorsichtig mit euren Entscheidungen wir haben nicht mal eine 40 Punkte Range bis jetzt.
Also für mich ist die Entscheidung noch nicht durch ob er heute Long oder Short geht.
Avatar
25.10.16 13:09:26
Beitrag Nr. 135 ()
Keile nun auf großen und kleinen Zeitebenen.
Die Zeit für heftigen Move naht. :rolleyes:





Müsste sich eigentlich zügig nach oben auflösen...eigentlich...
Avatar
25.10.16 13:13:39
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.020 von small_fish_ am 25.10.16 12:53:56
Zitat von small_fish_: Sollte sich short nun durchsetzen fände ich unten die 10.740 rum interessant. Dazu muss es aber mal durch das heutige Tief


Zunächst mal meine Anerkennung für Deine gehaltvollen Beiträge. Bitte laß Dir die Freude am Traden und Kommunizieren durch nichts und niemanden verleiden.

Ansonsten erwarte ich heute lkkeine neuen Hochs mehr, bestenfalls eine Seitwärtskonsolidierung.
Wobei es für den Markt sicher besser wäre, wenn er nochmal deutlicher zurücksetzt und mit Schwung dann wieder nach oben läuft. So gesehen würde ich gern erst bei 10670 wieder long einsteigen, aber ob der Markt dorthion geht ...
Avatar
25.10.16 13:18:51
Beitrag Nr. 137 ()
Schieben sen Dow Future grad wie sie ihn brauchen
Avatar
25.10.16 13:19:30
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.219 von *Milkyway* am 25.10.16 11:22:19Nein, Fibos hab ich nicht im Chart, hab aber festgestellt, dass die Bereiche und Linien sich gerne mit diesen überdecken, also das gleiche nur auf anderem Weg im Chart gefunden wird.
Avatar
25.10.16 13:20:07
Beitrag Nr. 139 ()
Das kanns mit short jetzt schon wieder gewesen sein und wieder long auf dem Plan stehen...
Avatar
25.10.16 13:22:04
Beitrag Nr. 140 ()
10.810 hab ich dann als Widerstand gerade, der kann brechen oder eben halten
2 Antworten
Avatar
25.10.16 13:23:27
Beitrag Nr. 141 ()
also ich glaube mit short wird das heute nichts so richtig....
11 Antworten
Avatar
25.10.16 13:27:11
Beitrag Nr. 142 ()
Ich erwarte bis 17:30Uhr neue tiefs im Komiker-Dax >> nur meins <<
1 Antwort
Avatar
25.10.16 13:27:45
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.302 von Knatter2000 am 25.10.16 13:23:27
Zitat von Knatter2000: also ich glaube mit short wird das heute nichts so richtig....


Einfach traden was man sieht, ist besser als glauben........;)
10 Antworten
Avatar
25.10.16 13:32:31
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.996 von small_fish_ am 25.10.16 12:50:24
Zitat von small_fish_: Denke nicht, dass das von w : o gewollt ist. Was aber wenn sich jeder verzieht was soll sich dann ändern...?
Ich konnte früher viel ziehen aus den Threads hier im Daytradingbereich und mir machts immer noch Spass zu schreiben.


Doch, es ist von w:o so gewollt. Gemeint ist:

w:o will den Zustand hier durch Moderation oder Regeln nicht ändern.
Umkehrschluss: Wenn w:o es nicht ändern will (warum auch immer), ist der aktuelle Status also sehrwohl gewollt, wenn auch vermutlich nicht erwünscht.
3 Antworten
Avatar
25.10.16 13:32:35
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.335 von _Mitglied_ am 25.10.16 13:27:11
Zitat von _Mitglied_: Ich erwarte bis 17:30Uhr neue tiefs im Komiker-Dax >> nur meins <<


>>Meins<< auch :lick:
Avatar
25.10.16 13:33:42
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.341 von R32 am 25.10.16 13:27:45habe ich gemacht, bei 10794 einen call gekauft
9 Antworten
Avatar
25.10.16 13:35:09
Beitrag Nr. 147 ()
:yawn:





ein ausbruch wird z.Zt. wohl auch nix an der "dynamik" ändern.:O
Avatar
25.10.16 13:38:33
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.395 von Knatter2000 am 25.10.16 13:33:42Für 10 Punkte könnt es reichen ;)
7 Antworten
Avatar
25.10.16 13:38:44
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.316 von bigheidi am 25.10.16 09:43:10
Sehe gerade, das sind ja locker 15T€ + 7,2T€ = 21T€ Piepen hinzugekommen.

Da sollte ich doch mal dem small_fish nen üpaar piepen geben, damit er ruhiger wird ... auf jeder Seite bisher min 2 Beiträge. :confused::confused::confused::confused::confused:


Zitat von bigheidi: Da sind eine Menge Piepen reingekommen ... nicht war :kiss::kiss::kiss:

Übers Wochenende




Gestern

1 Antwort
Avatar
25.10.16 13:38:53
Beitrag Nr. 150 ()
zumindest baut sich druck auf für was langes in der Hoffnung
Avatar
25.10.16 13:39:16
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.395 von Knatter2000 am 25.10.16 13:33:42
Zitat von Knatter2000: habe ich gemacht, bei 10794 einen call gekauft


Heute ist Krötenwanderung, die Kröten wandern von Deiner Tasche in meine.

Und weils so schön Dunkel und Finster ist (dank Wettermanipulation):
The Cure Live - 1984.05.06 - England - Portsmouth - Guildhal
Avatar
25.10.16 13:39:33
Beitrag Nr. 152 ()


... sieht doch fast genauso aus in 10M

Quelle:
http://www.brokerdeal.de/blog/die-grundsaetze-der-markttechn…
Markus Gabel
11 Antworten
Avatar
25.10.16 13:40:15
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.428 von R32 am 25.10.16 13:38:33na mal schauen, so wirklich wo er hin soll weiss der Dax ja im Moment scheinbar nicht !
4 Antworten
Avatar
25.10.16 13:41:36
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.546.802 von small_fish_ am 25.10.16 10:30:39
Zitat von small_fish_: Ich überlasse mal Abendkasse das Feld ist mir zu blöd hier Charts zu posten und dann kommt nur so ein Mist!


In der Tierwelt ist dieses Phänomen nur zu oft beobachtet worden, so ein Alpha Tier die Szene betritt ziehen sich die Männchen mit eingezogenem Schwanz von dannen.

Wie kannst Du Dich ohne Not auf Augenhöhe begeben um dann das Feld zu räumen?

Dieses Verhalten hinterlässt einen verheerenden Eindruck fern jeglicher Autorität, statt Dich erhaben in höheren Gefilden zu bewegen...

Nimm Dir ein Beispiel am Verhalten des Grand Seigneurs des Forums hier Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
25.10.16 13:42:01
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.446 von raibel am 25.10.16 13:39:33
Zitat von raibel:

... sieht doch fast genauso aus in 10M

Quelle:
http://www.brokerdeal.de/blog/die-grundsaetze-der-markttechn…
Markus Gabel


:eek:

markus gabel + seine ballkönigin:laugh::laugh:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 13:44:04
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.461 von mcgoofy am 25.10.16 13:42:01... genau ;-)

wer weiss, vielleicht tanzt sie den Up-Walzer
Avatar
25.10.16 13:47:22
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.449 von Knatter2000 am 25.10.16 13:40:15Er muß die Longtrader in Sicherheit wiegen, später lässt er sie dann fallen wie ne heiße Kartoffel :D
3 Antworten
Avatar
25.10.16 13:50:19
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.512 von R32 am 25.10.16 13:47:22
Zitat von R32: Er muß die Longtrader in Sicherheit wiegen, später lässt er sie dann fallen wie ne heiße Kartoffel :D


SL liegt bei 10760, da kann also nicht viel passieren! ;-)
Avatar
25.10.16 13:53:07
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.219 von *Milkyway* am 25.10.16 11:22:19Hallo Milky,

ich lege die Fibu`s immer anhand der letzten, vollständigen Bewegung an. Also in Deinem Chart vom Low bei 10753 vom 24.10. bis zum High bei 10830 am heutigen 25.10.



Daraus leite ich Minimal- (10801) und Maximal- (10783) Korrektur dieser letzten Up Bewegung ab.
Zielbereich bei 161,8% ist für mich 10878 (10856 bei Deiner 161,8er). Auf die 200er Extension lege ich persönlich keinen Wert.

Grüße CTG
Avatar
25.10.16 13:56:03
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.377 von nagos am 25.10.16 13:32:31
Zitat von nagos:
Zitat von small_fish_: Denke nicht, dass das von w : o gewollt ist. Was aber wenn sich jeder verzieht was soll sich dann ändern...?
Ich konnte früher viel ziehen aus den Threads hier im Daytradingbereich und mir machts immer noch Spass zu schreiben.


Doch, es ist von w:o so gewollt. Gemeint ist:

w:o will den Zustand hier durch Moderation oder Regeln nicht ändern.
Umkehrschluss: Wenn w:o es nicht ändern will (warum auch immer), ist der aktuelle Status also sehrwohl gewollt, wenn auch vermutlich nicht erwünscht.


Naja, w:o stellt die Plattform aber den Thread/die Qualität machen doch immer noch die User.

Bin ja auch schon seit 2010 hier dabei und es gab immer mal so Phasen - bevorzugt in relativ langweiligen Marktphasen :rolleyes: und ist hier eben wie im "echten Leben": wer was kann weiß, dass er was kann und hat wohl kaum Lust und es erst recht nicht nötig, sich hier dauernd vor Neidhammeln rechtfertigen zu müssen (z.B. prozzele, Body oder auch Bernie neulich...)

Die Schaumschlägertypen versuchen dagegen ihre Inkompetenz durch Omnipräsenz auszugleichen und schon ham mer den Salat.

Corine´s Küchenpsychologie :p

Mahlzeit und Tagchen all!
2 Antworten
Avatar
25.10.16 13:58:35
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.512 von R32 am 25.10.16 13:47:22
Zitat von R32: Er muß die Longtrader in Sicherheit wiegen, später lässt er sie dann fallen wie ne heiße Kartoffel :D


meistens geht es auch runter schneller wie hoch :eek:
1 Antwort
Avatar
25.10.16 13:59:51
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.629 von aski06 am 25.10.16 13:58:35
Zitat von aski06:
Zitat von R32: Er muß die Longtrader in Sicherheit wiegen, später lässt er sie dann fallen wie ne heiße Kartoffel :D


meistens geht es auch runter schneller wie hoch :eek:


Es geht um bestimmte Marken ;)
Avatar
25.10.16 14:04:22
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.455 von Master_of_Speculation am 25.10.16 13:41:36
Zitat von Master_of_Speculation:
Zitat von small_fish_: Ich überlasse mal Abendkasse das Feld ist mir zu blöd hier Charts zu posten und dann kommt nur so ein Mist!


In der Tierwelt ist dieses Phänomen nur zu oft beobachtet worden, so ein Alpha Tier die Szene betritt ziehen sich die Männchen mit eingezogenem Schwanz von dannen.

Wie kannst Du Dich ohne Not auf Augenhöhe begeben um dann das Feld zu räumen?

Dieses Verhalten hinterlässt einen verheerenden Eindruck fern jeglicher Autorität, statt Dich erhaben in höheren Gefilden zu bewegen...

Nimm Dir ein Beispiel am Verhalten des Grand Seigneurs des Forums hier Bernecker1977


jau - richtig aber auch Bernie sieht das Forum im Niveau abschmieren -
ist doch überall so: da postet small fish seine Charts und Erklärungen und
so ne Tante hat nichts zu bieten, als 50-50 zu posten oder nur alles Zockerei.
Die ist eh nicht erreichbar - leider.

Gerade jetzt könnte man ihr zeigen wie eben ein 1 Stunden Chart seit dem
17.10. ganz famos im Aufwärtstrend hinauf maschiert. Gerade wieder
am unteren Aufwärtstrendlinie aufgesetzt: hält sie?!?
Was würde die Neureichentante zum Chartbild sagen - alles Zufall !!!:cry:

Traden ist mehr als nur Kaufen/Verkaufen (Andreas Müller)
- wer will kann das verstehen:)
Avatar
25.10.16 14:05:19
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.446 von raibel am 25.10.16 13:39:33
Zitat von raibel:

... sieht doch fast genauso aus in 10M

Quelle:
http://www.brokerdeal.de/blog/die-grundsaetze-der-markttechn…
Markus Gabel


Aber eben auch nur fast!

Damit Markttechnik funktioniert, müssen hinreichend große Kursschübe auftreten. Kurz: Die Strecken 2/3, 1/2, ... müssen ausgeprägte Trendphasen sein.

Dass dies heute nicht so ist, erkennt man am einfachsten daran, dass in M15 immer wieder Gruppen von Innenstäben (siehe M. Voigt) entstehen.

Wenn ich dergleichen sehe, bleibe ich aus dem Markt, denn die Wahrscheinlichkeit von Verlusttrades ist mir dann einfach zu hoch.
8 Antworten
Avatar
25.10.16 14:05:53
Beitrag Nr. 165 ()
hier mal paar dow-marken

18280

18260

18224

18190

18162
4 Antworten
Avatar
25.10.16 14:08:45
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.692 von mcgoofy am 25.10.16 14:05:5318149 werfe ich noch in den Ring - Freitagsclose und Gap demnach
2 Antworten
Avatar
25.10.16 14:11:45
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.431 von bigheidi am 25.10.16 13:38:44
Zitat von bigheidi: Sehe gerade, das sind ja locker 15T€ + 7,2T€ = 21T€ Piepen hinzugekommen.

Da sollte ich doch mal dem small_fish nen üpaar piepen geben, damit er ruhiger wird ... auf jeder Seite bisher min 2 Beiträge. :confused::confused::confused::confused::confused:


Zitat von bigheidi: Da sind eine Menge Piepen reingekommen ... nicht war :kiss::kiss::kiss:

Übers Wochenende




Gestern



wenn Du neues Papier benötigst, dann sagst Du bitte Bescheid . . . .
Avatar
25.10.16 14:12:11
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.605 von Corine am 25.10.16 13:56:03Die Schaumschlägertypen versuchen dagegen ihre Inkompetenz durch Omnipräsenz auszugleichen und schon ham mer den Salat.



Top :D

den Satz nagele ich mal ans Laptop - sei gegrüßt Corine



btw: Mdax - Dax Divergenz.

Wer folgt wem in der Performance? watch this
1 Antwort
Avatar
25.10.16 14:12:43
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.719 von Corine am 25.10.16 14:08:45
Zitat von Corine: 18149 werfe ich noch in den Ring - Freitagsclose und Gap demnach


weiter unten hätte im im mom. noch die 18136 anzubieten.
Avatar
25.10.16 14:17:59
Beitrag Nr. 170 ()
entschuldigung an alle, die diesen Pinocchio auf ignore haben,
ich wollte eigentlich nur antworten und nicht zitieren . . . . .
1 Antwort
Avatar
25.10.16 14:19:19
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.752 von DonLongShort am 25.10.16 14:12:11
Zitat von DonLongShort: Die Schaumschlägertypen versuchen dagegen ihre Inkompetenz durch Omnipräsenz auszugleichen und schon ham mer den Salat.

Top :D

den Satz nagele ich mal ans Laptop - sei gegrüßt Corine

btw: Mdax - Dax Divergenz.

Wer folgt wem in der Performance? watch this


Du hast noch einen aus Holz ? Ich meine den Laptop.....:D
Avatar
25.10.16 14:20:02
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.689 von Ducker am 25.10.16 14:05:19

.. ja, Innenstäbe seit 12°° Uhr
7 Antworten
Avatar
25.10.16 14:20:10
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.788 von andriko1958 am 25.10.16 14:17:59
Zitat von andriko1958: entschuldigung an alle, die diesen Pinocchio auf ignore haben,
ich wollte eigentlich nur antworten und nicht zitieren . . . . .


Entschuldigung angenommen - Schwamm drüber


mach das aber nieeeeeeeee wieder :laugh::laugh:
Avatar
25.10.16 14:25:39
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.428 von R32 am 25.10.16 13:38:33
Zitat von R32: Für 10 Punkte könnt es reichen ;)


Genau 10 Punkte - Besseres findest hier nur bei den Schaumschlägern :D
1 Antwort
Avatar
25.10.16 14:26:59
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.806 von raibel am 25.10.16 14:20:02
Zitat von raibel: .. ja, Innenstäbe seit 12°° Uhr


In H1 noch ausgeprägter: seit 10 h nur noch Innenstäbe.
6 Antworten
Avatar
25.10.16 14:31:30
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.869 von Ducker am 25.10.16 14:26:59

... auf 1H seit gestern 9°°Uhr Innenstäbe
5 Antworten
Avatar
25.10.16 14:36:43
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.902 von raibel am 25.10.16 14:31:30
Zitat von raibel:

... auf 1H seit gestern 9°°Uhr Innenstäbe


Sowas nennt man total tote Hose! :laugh:
4 Antworten
Avatar
25.10.16 14:39:57
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.917 von Ducker am 25.10.16 14:36:43... ja, mal sehen auf welcher Seite letzendlich die "Birne" raussschaut ;-)
3 Antworten
Avatar
25.10.16 14:42:26
Beitrag Nr. 179 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.929 von raibel am 25.10.16 14:39:57Heute mal links ;)
2 Antworten
Avatar
25.10.16 14:44:17
Beitrag Nr. 180 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.944 von R32 am 25.10.16 14:42:26
Zitat von R32: Heute mal links ;)


okay, gut zu traden ;-)
Avatar
25.10.16 14:46:28
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.944 von R32 am 25.10.16 14:42:26Aus einem Spiegelartikel über die DB hier mal eine schöne Anleitung für Trader:

"Rules are for fools."
Avatar
25.10.16 14:54:41
Beitrag Nr. 182 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.547.582 von Katrin62 am 25.10.16 12:05:03SMI20 gerade mit neuem Tagestief und unser DAXI klopft gerade an den unteren Bollingern an (im 5 Minutenchart)
6 Antworten
Avatar
25.10.16 14:55:43
Beitrag Nr. 183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.549.025 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 14:54:41
Zitat von BurkhardtLoewenherz: SMI20 gerade mit neuem Tagestief und unser DAXI klopft gerade an den unteren Bollingern an (im 5 Minutenchart)



und? was heisst das für Dich?
Avatar
25.10.16 15:01:15
Beitrag Nr. 184 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.549.025 von BurkhardtLoewenherz am 25.10.16 14:54:41
Zitat von BurkhardtLoewenherz: SMI20 gerade mit neuem Tagestief und unser DAXI klopft gerade an den unteren Bollingern an (im 5 Minutenchart)


Wenn er nur anklopft, dann steigt er wieder, oder ? :O
3 Antworten
Avatar
25.10.16 15:10:46
Beitrag Nr. 185 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.290 von small_fish_ am 25.10.16 13:22:04
Zitat von small_fish_: 10.810 hab ich dann als Widerstand gerade, der kann brechen oder eben halten


Ist das von Konfuzius?
Wenn der Hahn kräht usw.
1 Antwort
Avatar
25.10.16 15:11:52
Beitrag Nr. 186 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.548.854 von R32 am 25.10.16 14:25:39
Zitat von R32:
Zitat von R32: Für 10 Punkte könnt es reichen ;)


Genau 10 Punkte - Besseres findest hier nur bei den Schaumschlägern :D