checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 02.12.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 01.12.16 22:15:01 von
neuester Beitrag 04.12.16 18:17:30 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.12.16 22:15:01
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 02.12.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNGeldbasis (Jahr)21,5%-22,1%
08:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,4%-0%
08:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt Quartal vorläufig ( Jahr )1,6%-0,4%
09:00SpanienESPVeränderung der Arbeitslosen24,8 Tsd.-25,8 Tsd.44,7 Tsd.
10:30GroßbritannienGBRCIPS PMI Konstruktion52,852,252,6
11:00Euro ZoneEURErzeugerpreisindex (Monat)0,8%0,2%0,1%
11:00Euro ZoneEURErzeugerpreisindex (Jahr)-0,4%-1%-1,5%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)2,5%-2,8%
14:30USAUSAArbeitslosenquote4,6%4,9%4,9%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)-0,1%0,2%0,4%
14:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote62,7%-62,8%
14:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,4-34,4
14:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft178 Tsd.175 Tsd.161 Tsd.
14:45USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---
15:45USAUSAISM New York Index52,5-49,2
19:00USAUSAFed Mitglied Daniel K. Tarullo spricht---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung477-474
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-119 Tsd.€--119 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen151,6 Tsd.$-167,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen-139,3 Tsd.$--70,4 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-78 Tsd.£--74 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-11 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen287,9 Tsd.-276,3 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
3 Antworten
Avatar
01.12.16 22:29:18
Beitrag Nr. 2 ()
NFP-Tag
Relevante Statistiken:
1. Es ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-881-890/#…
DAX und DOW durchschnittlicher Intradayverlauf am NFP-Tag im Dezember:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
2. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
3. DAX und DOW um Monatswechsel Dezember:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
4. DAX und DOW für Monatstrader (November -> Dezember):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
5. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Dezember:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…

DAX Pivots
R3 10731,15
R2 10679,12
R1 10606,59
PP 10554,56
S1 10482,03
S2 10430,00
S3 10357,47

FDAX Pivots
R3 10728,00
R2 10677,00
R1 10579,50
PP 10528,50
S1 10431,00
S2 10380,00
S3 10282,50

CFD-DAX Pivots
R3 10730,40
R2 10679,10
R1 10583,50
PP 10532,20
S1 10436,60
S2 10385,30
S3 10289,70

DAX Wochen Pivots
R3 10952,21
R2 10859,97
R1 10779,62
PP 10687,38
S1 10607,03
S2 10514,79
S3 10434,44

FDAX Wochen Pivots
R3 10983,83
R2 10882,67
R1 10789,83
PP 10688,67
S1 10595,83
S2 10494,67
S3 10401,83

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
25.11.2016 10699,27
30.11.2016 10640,30
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
25.11.2016 10697,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
01.12.16 23:24:47
Beitrag Nr. 3 ()
Jetzt heißt es make or break im DAX
Erst mal in allgemeiner Sache. Es ist echt schade dass dieser Blog am Tag "36.000" mal aufgerufen wird. Ich weiß das einige das natürlig zig mal am Tag machen aber nehmen wir an dass jeder der den Blog aufruft dies 50 mal tut, dann haben wir immernoch 1800 Verschiedene Benutzer. (An WO: die Orginal Zahlen würden mich mal interessieren). Von diesen 1800 Leuten schaffen es gerade mal 20 bis 30 Leute hier einen Daumen für meine Kollegen und mich zu geben. Bedenkt man dass man für gute Tradinganalysen (die nicht jeder undbedingt versteht) richtig Geld ausgibbt und man hier für umme alles bekommt und lediglich mal einen Daumen anklicken könnte.
Ich werde mich daher mal mit den anderen bereden ob wir nicht einfach mal unsere nächsten analysen auf Basis von Daumen machen. 40 Daumen eine tägliche Analyse 20 eben nur alle 2 Tage oder weniger. Keine Ahnung. Das gibt euch natürlich auch die Chance einfach die Daumen weg zu lassen weil euch etwas nicht interessiert.
Mal drüber nachdenken.

Und jetzt zur Analyse

Der Dax ist jetzt genau da wo ich ihn sehen wollte wenn man meine Vorschau vom 29.11.2016 anschaut

DAX M5 Rückblick


Zudem ist er auch intern in den Mustern gelaufen was die Theorie stark verstärkt.
Das rechtzeitige erkennen diese Formation hat natürlich meinem Konto gut getan.

M5 Aktuell



Das bedeutet dass wir hier eine wirklich hochkarätige Chance haben genau an der Stelle einen Anstieg zu bekommen möglicherweise sogar die Jahresendrally. Das ist ein top Signal aber auch gerade deswegen kann sich das eben genau ins gegenteil umkehren und den Markt beschleunigen, daher auch make or brake. Es gibt dazu derzeit nicht mehr zu sagen da ich mir die letzten Tage dazu die Finger wund geschrieben habe und auch bis heute Nachmittag die Setups eingestellt habe.
Ab jetzt heißt es abwarten und vielleicht mit den NFPR Geschwindigkeit in die richtige Richtung aufnehmen.

M.f.G. Quickly

P.s. Ich poste regelmäßig Aktualisierungen über mögliche gewonnene Erkenntnisse. Solltet Ihr Interesse an einer Zeitnahen Meldung über diese Informationen haben wollen Klickt hier um mich zu Abonnieren (KLICKEN!)
46 Antworten
Avatar
01.12.16 23:42:43
Beitrag Nr. 4 ()
Außerhalb der Range geschlossen!
Ein volatiler Tag der mit einer Bewegung nach unten geschlossen hat. Xetra nicht ganz so tief aber dennoch ist die Range gebrochen.

In der Stunde zunächst der grobe Überblick:

Meine Anlaufzone um die 10.450 wurde nicht ganz erreicht, mal sehen was der heutige Tag mit sich bringt. Wichtig ist für mich in diesem Chartbild, dass der Bruch gelang, die Bewegung gestern lief und heute eigentlich nur zwei Varianten bleiben. Bewegungsfortsetzung, oder eben Korrektur und zu dem Gedanken kann US ganz gut passen, da hier zum Handelsschluss nochmal Boden gut gemacht wurde, bzw. das runter im Dax nicht ganz so mittgemacht wurde.

Feiner im 10-Minutenchart hat sich ein Abwärtstrend etabliert, welcher die Bewegung aus der Stunde darstellt:

Hier ist für mich als Punkt 3 die 10.540 wichtig und darunter die rote Abwärtstrendlinie und blau Schlusskurs Xetra. Dies ist zunächst ein Widerstand an dem eine Korrektur nach unten in die Bewegung drehen kann. Dazu dann passend das gestrige Tief welches bei Bruch die Trendfortsetzung bedeutet. Setzt sich die Bewegung aus der Stunde fort, wäre dies ein Szenario was ganz gut passen würde. Hier können die Rund 10.450 ein Ziel und somit Neuorientierung darstellen.

Sollte der Widerstand (rote Linie / Gap-Xetra) gebrochen werden, ist dies ein erstes Zeichen dafür, dass da mehr draus werden kann und als ein weiteres Ziel der Punkt 3 auf der Agenda.
Bis dahin wäre das obere Szenario noch gegeben, allerdings umso höher es steigt und die Korrektur läuft, desto schlechter steht es für die stringente Bewegungsfortsetzung nach unten.
Es kann also nicht unbedingt sauber laufen, und in Seitwärts drehen, im schlechtesten Fall wieder in die Range führen.

Auch die Arbeitsmarktdaten US um 14:30 Uhr machen das Ganze nicht einfacher, denn die können für einen unerwarteten Move sorgen und die Gedankengänge durcheinander bringen. :)

Wünschenswert wäre es jedenfalls, dass die Vola anhält und die Kurse nicht bis 14:30 Uhr irgendwo geparkt werden.



Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
Avatar
01.12.16 23:52:09
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.902 von Quickly22 am 01.12.16 23:24:47
Zitat von Quickly22: Erst mal in allgemeiner Sache. Es ist echt schade dass dieser Blog am Tag "36.000" mal aufgerufen wird. Ich weiß das einige das natürlig zig mal am Tag machen aber nehmen wir an dass jeder der den Blog aufruft dies 50 mal tut, dann haben wir immernoch 1800 Verschiedene Benutzer. (An WO: die Orginal Zahlen würden mich mal interessieren). Von diesen 1800 Leuten schaffen es gerade mal 20 bis 30 Leute hier einen Daumen für meine Kollegen und mich zu geben. Bedenkt man dass man für gute Tradinganalysen (die nicht jeder undbedingt versteht) richtig Geld ausgibbt und man hier für umme alles bekommt und lediglich mal einen Daumen anklicken könnte.
Ich werde mich daher mal mit den anderen bereden ob wir nicht einfach mal unsere nächsten analysen auf Basis von Daumen machen. 40 Daumen eine tägliche Analyse 20 eben nur alle 2 Tage oder weniger. Keine Ahnung. Das gibt euch natürlich auch die Chance einfach die Daumen weg zu lassen weil euch etwas nicht interessiert.
Mal drüber nachdenken.

Und jetzt zur Analyse

Der Dax ist jetzt genau da wo ich ihn sehen wollte wenn man meine Vorschau vom 29.11.2016 anschaut

DAX M5 Rückblick


Zudem ist er auch intern in den Mustern gelaufen was die Theorie stark verstärkt.
Das rechtzeitige erkennen diese Formation hat natürlich meinem Konto gut getan.

M5 Aktuell



Das bedeutet dass wir hier eine wirklich hochkarätige Chance haben genau an der Stelle einen Anstieg zu bekommen möglicherweise sogar die Jahresendrally. Das ist ein top Signal aber auch gerade deswegen kann sich das eben genau ins gegenteil umkehren und den Markt beschleunigen, daher auch make or brake. Es gibt dazu derzeit nicht mehr zu sagen da ich mir die letzten Tage dazu die Finger wund geschrieben habe und auch bis heute Nachmittag die Setups eingestellt habe.
Ab jetzt heißt es abwarten und vielleicht mit den NFPR Geschwindigkeit in die richtige Richtung aufnehmen.

M.f.G. Quickly

P.s. Ich poste regelmäßig Aktualisierungen über mögliche gewonnene Erkenntnisse. Solltet Ihr Interesse an einer Zeitnahen Meldung über diese Informationen haben wollen Klickt hier um mich zu Abonnieren (KLICKEN!)


Kleiner Tipp:

Poste nicht ne halbe Stunde vor Mitternacht.
Die wenigsten scrollen morgens oder gar tagsüber weit zurück. :)

Und bedenke: Ne ganze Reihe von Leute stellen hier Analysen rein.
Analysen - oder das, was sie dafür halten. :D
Aber sehr viel mehr Leute fragen sich: Was bringen mir diese Analysen eigentlich?

Zumal wenn sie - durchaus korrekt - zu dem Schluss kommen,
dass es jetzt sowohl hoch wie runter gehen kann,
falls dieses und jenes eintrifft.

Klar freut man sich über Daumen/Anerkennung,
wenn man sich Mühe gegeben hat.

Aber diese Mühe sieht der Leser nicht, bzw. erachtet sie als dein Privatvergnügen.

Sieh's mal von der anderen Seite:

Warum sollte jemand einen Daumen geben für etwas,
das keinen Nutzen für ihn hat oder - wie du selbst sagst -
das er gar nicht erkennen kann.

Gleichwohl: mach weiter.
Die einzige Anerkennung, die im Leben wirklich zählt,
ist die Anerkkennung von sich selbst für sich selbst. :)
3 Antworten
Avatar
01.12.16 23:57:58
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.956 von cyberwilly am 01.12.16 23:52:09Quickly,
mach weiter. Deine Annahmen und Charts sowie Deine Hinweise sind wertvoll und zum Teil richtig fundiert und erfrischend. Danke jedenfalls für Deine Beiträge, die ich zukünftig mit einem Daumen versehen werde.
1 Antwort
Avatar
02.12.16 01:55:13
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.977 von likeshort am 01.12.16 23:57:58bin dabei und schließe mich an............Quickly, Stephan und all die andern DANKE
Avatar
02.12.16 04:45:04
Beitrag Nr. 8 ()
Jetzt fällt der DAX brav weiter, aktuell bei 1469 Punkten ( Laut IG ) Ist deren Kurs Nachts halbwegs realistisch ? Finde sonst nirgends aktuelle Kurse
6 Antworten
Avatar
02.12.16 06:01:12
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.151 von himbeertoni26 am 02.12.16 04:45:04Vergiss die Nachtindikatinen. Auch die Vorbörseverarsche" ist kein Indikator (siehe gestern)! Ab 9 h wird die Richtung angezeigt.

Haltet mich nicht für übergeschnappt;
M.E. schließen wir heute auf Xetra Sk Basis im Vergleich zu gestern im Plus.
5 Antworten
Avatar
02.12.16 06:11:34
Beitrag Nr. 10 ()
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 10.528 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte
Juli: +62 Punkte
August: +107 Punkte
September: -449 Punkte (Punktestand wegen Sperre verzerrt)
Oktober: +122 Punkte (Punktestand wegen Sperre verzerrt)
November: +41 Punkte

Im aktuellen Monat: +-0 Punkte

Noch ist meine Strategie im Winterschlaf, leider..........:rolleyes:
2 Antworten
Avatar
02.12.16 06:16:03
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.169 von likeshort am 02.12.16 06:01:12
Zitat von likeshort: Vergiss die Nachtindikatinen. Auch die Vorbörseverarsche" ist kein Indikator (siehe gestern)! Ab 9 h wird die Richtung angezeigt.

Haltet mich nicht für übergeschnappt;
M.E. schließen wir heute auf Xetra Sk Basis im Vergleich zu gestern im Plus.




Ich frage das , da ich zum 1. mal eine Position über Nacht eröffnet habe, ( Short ) und wenn das stimmen würde, wäre es für mich super gelaufen und direkt bei Börseneröffnung wäre ich raus.
4 Antworten
Avatar
02.12.16 06:21:35
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.178 von himbeertoni26 am 02.12.16 06:16:03Lesson nr. 1;
Nichts ON und OWE halten!

Ich könnte mir vorstellen, dass es vormittags weiter gen Süden geht. Spätestens nach den Arbeitsmarktdaten in den USA erwarte ich die Wende.

Die Amis gehen nicht rot ins WE und ziehen den DAX nachmittags mit hoch. Nur meins.
2 Antworten
Avatar
02.12.16 06:23:25
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.178 von himbeertoni26 am 02.12.16 06:16:03479 ist die dbk Indikation aktuell.
Avatar
02.12.16 06:24:55
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.184 von likeshort am 02.12.16 06:21:35
Zitat von likeshort: Lesson nr. 1;
Nichts ON und OWE halten!

Ich könnte mir vorstellen, dass es vormittags weiter gen Süden geht. Spätestens nach den Arbeitsmarktdaten in den USA erwarte ich die Wende.

Die Amis gehen nicht rot ins WE und ziehen den DAX nachmittags mit hoch. Nur meins.




Wie gesagt, ich hab bisher wenig Plan und les mich auch erst ein , finde das aber alles sehr spannend.
Du sagst das so locker weg, aber woher die Vermutung ? Die letzten Tage ist der DOW doch immer nur ins Plus geschossen, wenn das heute auch passiert, was sollte das für den DAX bedeuten ? Ich mein, den interessieren die Amis doch die ganze Woche nicht ^^
1 Antwort
Avatar
02.12.16 06:32:33
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.193 von himbeertoni26 am 02.12.16 06:24:55Frag die Glaskugel ;). Ggf. suche ich mir einen DOW Long kurz vor den Arbeitsmarktzahlen. Erst mal morgens austoben lassen. muss weg.
Avatar
02.12.16 07:58:02
Beitrag Nr. 16 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 02.12.16

Da waren sie die Bären! Lange vermisst, meldeten sie sich gestern zurück und schoben den Dax aus seiner kurzfristigen Seitwärtsrange. Doch wo liegen nun die Potentiale?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 10995, 10950, 10857, 10745, 10420, 10330. Gestrichen wurden: 10690, 10510-10480

Dax sollte sich gestern in der bullishen Variante bewegen und oberhalb mal an der 10660 knappern. Dabei sollte er nicht unter 10600/10605 fallen. Die 10560 war ein mehr oder weniger letzter Support, um das Muster hier kontrolliert nach oben zu halten. Dax verzichtete auf diese Möglichkeit und fügte sich nun dem Wunsch der meisten hier, die ihn gerne tiefer wollten. So eröffnete er bereits an seiner unteren Begrenzung die ich ihm auferlegt hatte und signalisierte somit direkt zum Start, dass er keine Böcke auf so Bullenquatsch hat. Nachdem die Bullen dann aber von dem benannten Widerstand bei 10560 aus nochmal fulminant in den Markt platzten und den Dax per Stundenclose wieder über die wichtige 10605 drückten, sah es kurz danach aus, als wolle man tatsächlich nun nach oben mal Land gut machen, aber nichts da. Anschlusskäufe blieben aus und so wurden die kurzfristigen Käufe wieder direkt hingeworfen, was zu neuen Tagestiefs führte, die uns bis in die nächste Support-Zone bei 10510-10480 führten, in der Dax dann auch das Tagestief platziert.

Da der Dax nun aus allen trendseitig wichtigen Formationen rausgekippt ist aktiviert sich nun die rote Alternativroute aus den letzten Chart und steigt zur favorisierten auf. Auch wenn ich da wirklich ein ungutes Gefühl bei habe, hier vor dem Referendum in Italien meine mittelfristige Meinung anzupassen, da mir die Art und Weise des Abgleitens einfach nicht gefällt. Ich kenne diese Muster gut und es ist immer wieder ein Teil von bullishen Trendfortsetzungen. Auf der anderen Seite verlassen wir die Bullenmuster nun nach unten hinaus, was für deutliche Schwäche spricht. Vermutlich klärt sich die Situation am Montag dann.

Rücksetzer sind jetzt jedenfalls denkbar (auch wenn man bedenkt, dass wir nur knapp 130p gefallen sind, wirkte irgendwie nach mehr oder? Die Tendenz sollte nun aber eher zu 10420 bis 10330/10300 gehen. Die 10330 zu erreichen wird aber schon einiges an Kraft benötigen da uns einige wichtige Trendlinien, gleitende Durchschnitte und Fiboacci-Retracements in den Weg geworfen werden. Im Bereich 10380-10370 gibt es dahingehend eine Häufung und zwischen 10340 und 10330.

Aber bei aller Euphorie auf der Bärenseite, sollte darauf geachtet werden, dass der Lümmel nun nicht noch einmal über 10620 kommt, da er von da dann eine sehr hohe Beschleunigungspotentiale bis 10800 entfalten kann. Sprich oberhalb von 10620 hätten die Bären ihre Chance schon wieder verspielt. Dann drücke ich mal allen Bären unter uns für morgen die Daumen, dass noch ein bisschen was geht, bevor uns die Abstimmung wieder völlig durcheinander bringt.

Fazit: Die Vorgaben sind schwach. Gelingt eine technische Gegenbewegung könnte diese 10550-10560 erreichen, von der aus ggf. weiter Tiefs folgen können. Erst oberhalb von 10620, verlieren die Bären wieder an Kontrolle.

AAAAABER denken Sie bitte daran, dass am Sonntag in Italien ein Referendum stattfindet, von dem sich viel Volatilität versprochen wird. Positionen sollten also klar abgesichert werden, um hier unnötiges Risiko zu vermeiden. Ich könnte mir zu Abwechslung auch mal nen richtig fettes Aufwärtsgap vorstellen, da mir die Muster hier einfach zu bullish sind. Aber schauen wir was kommt. Insofern gutes Gelingen! Achten Sie bitte aber auch trotzdem 14:30 Uhr auf die NFP die nochmal einiges durcheinander werfen könnten.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10330, SL 10295, Ziel 10570, TVK 10470, BE ab 10360
Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: vorsichtig

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Video gehts hier: http://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-freitag-den-…

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze
Avatar
02.12.16 08:05:22
Beitrag Nr. 17 ()
10461 hätte ich heute Morgen auch wieder neu als Marke. Wäre quasi fast die von Gestern. Mal sehen wie er sich da benimmt heute früh.
10 Antworten
Avatar
02.12.16 08:06:07
Beitrag Nr. 18 ()
Die grosse Frage ist heute ob wir die 10300 oder die 10600 sehen.
Alles ist offen. Ich werde einmal beobachten in welche Richtung es geht.
Avatar
02.12.16 08:07:06
Beitrag Nr. 19 ()
ob die 10200 heute Halten und wo geht die Reise nächste Woche hin ?
2 Antworten
Avatar
02.12.16 08:08:46
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.478 von bödel am 02.12.16 08:07:06Wie kommst du auf die 10200?
Avatar
02.12.16 08:10:21
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.478 von bödel am 02.12.16 08:07:06
Zitat von bödel: ob die 10200 heute Halten und wo geht die Reise nächste Woche hin ?


Immer von Spiel zu Spiel denken, nächste Woche ist noch weit......... ;)
Avatar
02.12.16 08:10:27
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.956 von cyberwilly am 01.12.16 23:52:09Also ich fange morgens in der Regel morgens an zu lesen und bis Eröffnung sind es meistens nicht soooo viele Beiträge :keks:
Avatar
02.12.16 08:17:56
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.902 von Quickly22 am 01.12.16 23:24:47Als ich schätze eure Arbeit sehr und finde sie extrem wertvoll und der einzige Grund überhaupt hier vorbei zuschauen.

Das restliche Gepöbel und Gezeter nervt mich nur.

Aber für die Lösung deines Problems habe ich eine mögliche Variante bwz. auch eine Frage.

Werdet ihr von W:O für die Anzahl der Daumen entlohnt als Blogger? Wenn ja, wäre das für mich natürlich noch mehr Motivation zu drücken.

Ich fliege manchmal auch über die Themen und vergesse es zu klicken.

Alternativ wäre es auch interessant einen reinen "Analyse-Thread" zu haben. Dort stellt ihr die Analysen vor ohne große Diskussionen, abgesehen von zielgerichteten Rückfragen. Dort wäre dann Zielgruppen genau die Ansprache möglich und tendenziell schneller an Daumen zu kommen
2 Antworten
Avatar
02.12.16 08:20:17
Beitrag Nr. 24 ()
Anleger "gehen vom Schlimmsten aus"
Dax geht auf Konsolidierungskurs
An den Rohstoffmärkten geht die Ölpreis-Rally weiter. Doch diese positiven Signale verpuffen am deutschen Aktienmarkt. Der Grund ist ein politischer. In den USA sackt der Nasdaq Composite kräftig ab.
Avatar
02.12.16 08:20:50
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.460 von HerrKoerper am 02.12.16 08:05:22
Zitat von HerrKoerper: 10461 hätte ich heute Morgen auch wieder neu als Marke. Wäre quasi fast die von Gestern. Mal sehen wie er sich da benimmt heute früh.



hätte eine weitere starke unterstützung im bereich 10427 anzubieten..

wenn ich richtig geguckt habe, verläuft dort auch eine unterstützungslinielinie im Quickly-chart.

guten morgen allerseits.:)


erfolg auf der ganzen linie wünscht


goofy:D
9 Antworten
Avatar
02.12.16 08:21:35
Beitrag Nr. 26 ()
..Ab 10415/10315 rechne ich mit dem Start eines weiteren umfassenden DAX Anstieges, der über 10800 bis 11000+x führt. (Stop 9990)....

http://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-fuer-…
Avatar
02.12.16 08:23:28
Beitrag Nr. 27 ()
Italien vor dem Referendum
Draghi wird's schon richten

...Italien ist das Pulverfass, das die Eurozone sprengen könnte. Verliert Renzi das Referendum, brennt die Lunte. Doch die EZB steht mit dem Feuerlöscher bereit.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/italien-referen…
Avatar
02.12.16 08:23:47
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.583 von mcgoofy am 02.12.16 08:20:50Ich habe 10421.:D
7 Antworten
Avatar
02.12.16 08:25:30
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.583 von mcgoofy am 02.12.16 08:20:50
Zitat von mcgoofy:
Zitat von HerrKoerper: 10461 hätte ich heute Morgen auch wieder neu als Marke. Wäre quasi fast die von Gestern. Mal sehen wie er sich da benimmt heute früh.



hätte eine weitere starke unterstützung im bereich 10427 anzubieten..

wenn ich richtig geguckt habe, verläuft dort auch eine unterstützungslinielinie im Quickly-chart.

guten morgen allerseits.:)


erfolg auf der ganzen linie wünscht


goofy:D


gehe auch eher von dieser Marke im Laufe des Tages aus... eventuell gleich zur Eröffnung...

Recht viel tiefer wirds vorm WE glaube ich nicht gehen...
Avatar
02.12.16 08:26:14
Beitrag Nr. 30 ()
ich auch so um die 430
Avatar
02.12.16 08:26:41
Beitrag Nr. 31 ()
Bewegung läuft erstmal weiter...
M10

Grober Gedanke und je nachdem wie sich das bis 0900 Uhr ausbildet... Denke die rote Linie dürfte wichtig werden im Tagesverlauf Stichwort Bruch
Avatar
02.12.16 08:27:51
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.607 von HerrKoerper am 02.12.16 08:23:47Ich vertraue Euch und bin jetzt short zu 10471,67.

Bis zu Eurem Tief will ich nicht dabei sein aber TP 10436,67 hab ich mal drin.
2 Antworten
Avatar
02.12.16 08:28:54
Beitrag Nr. 33 ()
bin mal gespannt hab nur die 450 rum :laugh:
Avatar
02.12.16 08:29:04
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.607 von HerrKoerper am 02.12.16 08:23:47
Zitat von HerrKoerper: Ich habe 10421.:D


Herr Körper ist das das 50er aus der Trumptief - oder anderst hergeleitet ?
2 Antworten
Avatar
02.12.16 08:29:39
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.661 von Standuhr am 02.12.16 08:27:51Wenn ALLE von der Marke ausgehen und dann auch noch Standi drauf springt, dann kann es nur nach oben laufen :p
Avatar
02.12.16 08:33:21
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.679 von bemaja am 02.12.16 08:29:04
Zitat von bemaja:
Zitat von HerrKoerper: Ich habe 10421.:D


Herr Körper ist das das 50er aus der Trumptief - oder anderst hergeleitet ?


Ich mache wirklich keine Charttechnik. Aber bei mir wäre es auch nicht bei 10421 sondern 10407 dann. Denke 10801 und 10013 sind ja die Marken, selbst wenn nicht alle Pommesbuden diesen Kurs zeigten, so war er es aber.
1 Antwort
Avatar
02.12.16 08:34:07
Beitrag Nr. 37 ()
btw.:
E50 noch in der Tradingrange - anders als unser Dax

4. Antesten;
wenn der Boden 300x nicht hält dann beschleundigter Rückwärtsgang
3 Antworten
Avatar
02.12.16 08:34:13
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.661 von Standuhr am 02.12.16 08:27:51Guten Morgen...


Wie noch am Montag und Dienstag von vielen belächelt, ich nehme an aus Unwissenheit;-)))), kam gestern die 10.4xx.... Ich bin auch alleine in Öl long, hab mein Ding gemacht und die ersten Shorts heute morgen sind eingesammelt...

Egal wie das Referendum ausgeht, ich gebe mal die Prognose ab.... im Negativen Fall wird es nicht so dramatisch wie man vielleicht glauben mag.... wohin es nach einem kurzen! Down danach wieder steigt,
das weiß ich allerdings nicht...

Ich glaube nicht, sollten wir die 11xxx noch sehen, das wir diese, dieses Jahr, langfristig halten....
Es sei denn der Nastaq holt solche Verluste wie gestern mit einem Rutsch zurück...

Im übrigen, Italien ist in 1 Woche fast 1000 Punkte gestiegen... Die Italiener sind eben doch richtige Männer, im Vergleich zu unseren Waschlappen:laugh:
Avatar
02.12.16 08:35:14
Beitrag Nr. 39 ()
sind auch Linien von Prozzele drin.


Avatar
02.12.16 08:36:30
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.607 von HerrKoerper am 02.12.16 08:23:47
Zitat von HerrKoerper: Ich habe 10421.:D


zur not nehm ich die auch.....;)

bin da flexibel:D
Avatar
02.12.16 08:36:52
Beitrag Nr. 41 ()
Ich habe mal eine Frage zu den FIBO's mit denen ich mich jetzt seit kurzem beschäftige.

Ich nutze die bislang nur in der Tagesanalyse zur Beurteilung von Bewegungen - ist das korrekt, dieses nur auf einer Tagesbasis zu machen?

Oder gilt dies nur im größeren Zeitrahmen und wenn ja, welcher wäre der korrekte?
Avatar
02.12.16 08:39:56
Beitrag Nr. 42 ()
Hab mal TP zu 10425 erfasst... muss jetzt weg.... Bis später mal...
Avatar
02.12.16 08:40:29
Beitrag Nr. 43 ()
@ Herr Körper - danke nachgeschaut und nachjustiert.
Avatar
02.12.16 08:42:37
Beitrag Nr. 44 ()
netter Wirtschaftticker (dpa)
Zuvor war ihm in Indiana ein PR-Coup gelungen. Der Klimaanlagen-Hersteller Carrier willigte ein, mehrere Hundert Arbeitsplätze, die nach Mexiko verlagert werden sollten, im Lande zu belassen. Dafür bekommt das Unternehmen millionenschwere Steuererleichterungen. Der Deal gilt unter Experten als umstritten, brachte Trump vor Ort erheblich Beifall

den Wählern sollte das was Wert sein und dem Unternehmen tut dieser Schritt nun auch nicht weh - weitermachen JR. Top.


für die Börsen in US dürfte das Tonikum sein; ATH ff. im Dow bis Ende des Jahres
Avatar
02.12.16 08:46:34
Beitrag Nr. 45 ()
schrieb am 01.12.16 20:48:17 Beitrag Nr. 377 ( 53.812.131 ) Nur zur Info, Shorts sind bei 10.485 raus, auch S + P an der 2.188... Jetzt mal nen Long im DAX an der 10.490...TP 10.527, denn ich weiß nicht ob er die 10.534 schafft... bin dann auch erstmal wech.

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.12.2016 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1242417-371-380/t…
16 Antworten
Avatar
02.12.16 08:46:57
Beitrag Nr. 46 ()
10463,44 Hälfte raus..................
Avatar
02.12.16 08:48:11
Beitrag Nr. 47 ()
btw:
der Highflyer, Mdax der letzten Jahre, ist seit Sommer schwach unterwegs...
vielleicht folgt der Dax diesem Index demnächst?!?
Avatar
02.12.16 08:48:42
Beitrag Nr. 48 ()
Wo macht ihr euren Stopp beim Dax?
Avatar
02.12.16 08:49:24
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.841 von bödel am 02.12.16 08:46:34Hat Prozzele gestern geschrieben :
Zitat von bödel: schrieb am 01.12.16 20:48:17 Beitrag Nr. 377 ( 53.812.131 ) Nur zur Info, Shorts sind bei 10.485 raus, auch S + P an der 2.188... Jetzt mal nen Long im DAX an der 10.490...TP 10.527, denn ich weiß nicht ob er die 10.534 schafft... bin dann auch erstmal wech.

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.12.2016 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1242417-371-380/t…
15 Antworten
Avatar
02.12.16 08:49:55
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.865 von bödel am 02.12.16 08:49:24
Zitat von bödel: Hat Prozzele gestern geschrieben :
Zitat von bödel: schrieb am 01.12.16 20:48:17 Beitrag Nr. 377 ( 53.812.131 ) Nur zur Info, Shorts sind bei 10.485 raus, auch S + P an der 2.188... Jetzt mal nen Long im DAX an der 10.490...TP 10.527, denn ich weiß nicht ob er die 10.534 schafft... bin dann auch erstmal wech.

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.12.2016 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1242417-371-380/t…


und??? :confused:
6 Antworten
Avatar
02.12.16 08:51:42
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.715 von DonLongShort am 02.12.16 08:34:07
Zitat von DonLongShort: btw.:
E50 noch in der Tradingrange - anders als unser Dax

4. Antesten;
wenn der Boden 300x nicht hält dann beschleundigter Rückwärtsgang


2999 wäre der 50er Rücklauf der Trumprallye, 10411 beim DAX lt. meinen Daten

lösbare Aufgaben - sollte man meinen (drum wird's wohl entweder vorher drehen oder noch viel tiefer gehen :lick:
2 Antworten
Avatar
02.12.16 08:52:24
Beitrag Nr. 52 ()
DAX - Candlesticks: DAX unter 10.500

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX unter 10.500" von (automatischer Beitrag)



Die Eröffnung wird nach dem gestrigen schwachen Tag nochmals leichter bei ca. 10.470 Punkten erwartet. Damit wird ein kurzfristiger Abwärtstrend verlassen mit dem Risiko weiterer Abgaben bis ca. 10.380 Punkten. Nur eine zügige Erholung nach Eröffnung über 10.500 Punkten auch per Hourly-Close würde den Markt stabilisieren. Die Börsianer nehmen eine vorsichtige Haltung vor dem Referendum in Italien ein, zudem werden heute die US-Arbeitsmarktdaten erwartet.

 

DAX – Tageskerzen

Mit der gestrigen schwarzen Kerze und einer schwächeren Eröffnungstendenz wird die Annahme einer Seitwärtsbewegung mit Unterstützung bei 10.580/40 Punkten bis zum Wochenschluss hinfällig. Ein Fall unter 10.460/50 Punkten beinhaltet das Risiko weiterer Abgaben auch unter 10.400 Punkten mit Ziel 10.380/60 Punkten.

 

DAX – 30min-Kerzen

Erholungen wurden in den vergangenen Handelstagen verkauft. Eine deutliche Aufhellung ergibt sich über ca. 10.582 Punkten – negativ unter 10.450.

 

Update im Laufe des Tages

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
02.12.16 08:53:21
Beitrag Nr. 53 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.871 von Lippi1981 am 02.12.16 08:49:55könnte erstemal hoch gehen um dann unter 10400
5 Antworten
Avatar
02.12.16 08:54:04
Beitrag Nr. 54 ()
Avatar
02.12.16 08:56:09
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.913 von bödel am 02.12.16 08:53:21Wenn China so Rot... könnte es wirklich zur 103xx.... auch wenn das nicht mein Favorit wäre.... Euro50 müsste halten ...sonst DOWN
3 Antworten
Avatar
02.12.16 08:57:13
Beitrag Nr. 56 ()
Guten Morgen All...;)

gestern 18:05

Habe gerade mal den 1-Wochenchart angeschaut, na da hätte ich ja noch so umme 10.427...:D...

werde mal meinen Austieg bei 10.485 überdenken...;)


Wenn man hier schon früh am Morgen über Marken schreibt...(einige User außen vor)

Jetzt zum Beitrag von Quckly bezüglich Daumen. Die sollte man geben für Analyse, Prognose, Aufwendung und die Zeit die damit verbunden ist. Für mich eigendlich selbstverständlich.

Finde den Vorschlag (Ich werde mich daher mal mit den anderen bereden ob wir nicht einfach mal unsere nächsten analysen auf Basis von Daumen machen) gar nicht so abwegig.
Vorher noch eine Unterhaltung mit Helferlein um auch ganz sicher zu gehen...:D

Bin dann mal wieder im Hintergrund...allen einen erfolgreichen Handelstag...Gruß...prozzele...
6 Antworten
Avatar
02.12.16 09:02:31
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.913 von bödel am 02.12.16 08:53:21
Zitat von bödel: könnte erstemal hoch gehen um dann unter 10400


Mon bödel.
Alles kann - Nix muß ;)
Avatar
02.12.16 09:02:39
Beitrag Nr. 58 ()
Bund-Future: Leichte Gegenbewegung im FGBL

Eben veröffentlicht als Nachricht "Leichte Gegenbewegung im FGBL" von (automatischer Beitrag)



Wie erwartet fiel der Bund-Future gestern deutlich und testete nicht nur die anvisierten 160,31% sondern rutschte noch unter die runde 160% am Nachmittag. Somit bildete sich eine lange schwarze Kerze bei hohen Umsätzen aus. Die in den letzten beiden Tagen zu verzeichnenden Umsätze allerdings auch bedingt durch den nahenden Verfallstermin des Dezemberkontraktes. Charttechnisch hat sich die Situation jedoch deutlich eingetrübt und die Mitte der gestrigen schwarzen Kerze bis zu ihrem Hoch stellt nun eine starke Widerstandszone dar. Ein neues Tief in der Abwärtsbewegung der letzten beiden Tage sollte den FGBL an das Novembertief bei 159,14% führen. Kurzfristig wäre allerdings am Vormittag mit einer leichten Gegenbewegung zu rechnen.

 

Bund-Future - Tageskerzen

Bei hohen Umsätzen fiel der Bund-Future gestern weiter. Neue Tiefs mit Ziel 159,14% - Widerstand hingegen zwischen ca. 160,30 bis 161%.

 

Bund-Future Dezember-Kontrakt – Stundenkerzen

Das Abwärtspotenzial nach Break des Aufwärtstrends ist abgearbeitet – eine leichte Gegenbewegung bis ca. 160,31% im Dezemberkontrakt wäre nun zu erwarten, Erholungen dürften hier jedoch verkauft werden. Kritisch indes unter ca. 159,54% und 159,40%.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
02.12.16 09:04:03
Beitrag Nr. 59 ()
per TP Gewinn geholt.

Reicht mir...................
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:05:02
Beitrag Nr. 60 ()
Ich sage schonmal danke an HerrnKoerper für die Marke.. Trade ist schon im Plus.
Bin bei 468 erst rein.. Verpennt heute.

Avatar
02.12.16 09:05:24
Beitrag Nr. 61 ()
Longausftrag 10426
Avatar
02.12.16 09:05:48
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.940 von BoerseLE am 02.12.16 08:56:09Bin mit "Kleinem" Gewinn raus aus den Shorts.... für "meinen" Geschmack müsste es für Sonntag und die Aaaaaangst schneller runtergehen.... vielleicht liege ich auch falsch...

Bisher gehen die Downer zumindest nicht auf Lasten der Italiener... Gestern hat Italien über 1% im Plus geschlossen.... DIe Amis machen es wieder mal richtig... bleiben ruhig und der Dow oben...

Abwarten was passiert Jungs... Montag ist auch noch ein Tag...
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:06:03
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.012 von Standuhr am 02.12.16 09:04:03Mir reichts noch nicht, bin mal gierig......:rolleyes:
Avatar
02.12.16 09:08:12
Beitrag Nr. 64 ()
per hand raus zu 10438... trade lief von 10475... 25 punkte übererfüllt... Wochenende...
Avatar
02.12.16 09:09:57
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.865 von bödel am 02.12.16 08:49:24
Zitat von bödel: Hat Prozzele gestern geschrieben :
Zitat von bödel: schrieb am 01.12.16 20:48:17 Beitrag Nr. 377 ( 53.812.131 ) Nur zur Info, Shorts sind bei 10.485 raus, auch S + P an der 2.188... Jetzt mal nen Long im DAX an der 10.490...TP 10.527, denn ich weiß nicht ob er die 10.534 schafft... bin dann auch erstmal wech.

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.12.2016 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1242417-371-380/t…



Was ich trade und welche Marken ich hier schreibe sind zwei verschiedene Schuhe, siehe auch Beitrag Nr. 56 heute. Sicher ist, dass der Long heute Morgen per Stop geflogen ist, mit -20 Punkte.
Wie und was ich dann gemacht habe, nachdem ich 8.00 Uhr gesehen habe und gestern wie im Beitrag schon erwähnt die ca. 10.427 auf dem Plan hatte, sollte/müsste jedem klar sein der Daytrading macht.

Ich habe mir die -20 Punkte schon wieder geholt, ggf. waren es sogar paar Punkte mehr...;)

Denn jeden Tag, Stunde usw. werden die Karten meistens neu gemischt...gerade in dem jetzigen Börsen - Universum.
7 Antworten
Avatar
02.12.16 09:13:39
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.060 von prozzele am 02.12.16 09:09:57Wie viele hier aber Tag für Tag schreiben, boar, heute, heute, heute aber strong long..sorry... und dann über Shortgewinne schreiben... also irgendwo verkehrte Welt oder...

Börse heisst nicht Strong long... sondern Up und Down... wie soll das Konto sonst steigen...

Der eine steigt ein, der andere aus... Aber immer und immer wieder Strong Long, blabla, Käse...
5 Antworten
Avatar
02.12.16 09:13:56
Beitrag Nr. 67 ()
Echt gute Ansagen heute, Daumen für alle gibts heute Abend, die Seite spackt am Handy...
Auch IG wird schwieriger, ka. an was es liegt.
13 Antworten
Avatar
02.12.16 09:14:23
Beitrag Nr. 68 ()
Männer herzlichen Dank für den Input - hab mal wieder gegen meine Überzeugung short gehandelt und auf den Großteil der Marken vertraut (Annahme: Die Computer sind ebenfalls auf diese programmiert).

Tagesziel voll erfüllt und Feierabend. Ansonsten verbrenne ich nur Geld.

Heute bleibe ich draußen und bin gespannt was ab Montag passiert. Die nächste Woche kann durchaus spektakulär werden. Auswirkungen Italien, Leitzinserhöhung FED (ist für mich ziemlich sicher) usw.
Avatar
02.12.16 09:15:42
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.087 von User_X am 02.12.16 09:13:56IG hat bei mir permanent verzögerte Reaktionszeiten...
Angeblich soll es an meiner Internetverbindung liegen, habe schnelles Netz und andere gehen superschnell :confused:
12 Antworten
Avatar
02.12.16 09:17:06
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.036 von BoerseLE am 02.12.16 09:05:48
Zitat von BoerseLE: Bin mit "Kleinem" Gewinn raus aus den Shorts.... für "meinen" Geschmack müsste es für Sonntag und die Aaaaaangst schneller runtergehen.... vielleicht liege ich auch falsch...

Bisher gehen die Downer zumindest nicht auf Lasten der Italiener... Gestern hat Italien über 1% im Plus geschlossen.... DIe Amis machen es wieder mal richtig... bleiben ruhig und der Dow oben...

Abwarten was passiert Jungs... Montag ist auch noch ein Tag...



wer sollte hier Angst haben , im schlimmsten Fall wird der Downer doch sofort wieder hochgekauft ...
Avatar
02.12.16 09:19:30
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.081 von BoerseLE am 02.12.16 09:13:39
Zitat von BoerseLE: Wie viele hier aber Tag für Tag schreiben, boar, heute, heute, heute aber strong long..sorry... und dann über Shortgewinne schreiben... also irgendwo verkehrte Welt oder...

Börse heisst nicht Strong long... sondern Up und Down... wie soll das Konto sonst steigen...

Der eine steigt ein, der andere aus... Aber immer und immer wieder Strong Long, blabla, Käse...



Meinst DU damit mich???...schreibe ich strong LONG???...:confused:

Ich mache Daytrading, also was mir auf der einen Seite ins Minus rennt, hole ich mir auf der anderen Seite wieder. Ist auch nicht so schwer mit 3 - 4 Brokern (hedgen).

Aber ich wiederhole mich...
4 Antworten
Avatar
02.12.16 09:19:34
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.099 von Schamane001 am 02.12.16 09:15:42
Zitat von Schamane001: IG hat bei mir permanent verzögerte Reaktionszeiten...
Angeblich soll es an meiner Internetverbindung liegen, habe schnelles Netz und andere gehen superschnell :confused:


hüstel, das kenn ich mit crome etwas besser aber nicht optimal gerade wenn nee schnelle kerze ansteht...

allerdings in letzter zeit kaum slippage auch wenns nee weile braucht bis ausgeführt ist...
4 Antworten
Avatar
02.12.16 09:20:40
Beitrag Nr. 73 ()
Das sieht weiterhin schwach aus....das könnte nochmals ne stufe runter. Hätte mehr dynamik der bullen erhofft
Avatar
02.12.16 09:20:42
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.940 von BoerseLE am 02.12.16 08:56:09

Das Hoch wurde vor Trump erreicht 10828 - das Tief Stuttgart war bei Trump 10033

und davon sind die Fibos
Avatar
02.12.16 09:22:20
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.141 von prozzele am 02.12.16 09:19:30Ich möchte niemanden direkt ansprechen.... Soll nur allgemein gelten... Außerdem machen wir alle Fehler, möchte das nur anmerken.... Und du direkt warst garnicht gemeint... Ich habe nur auf den letzten Beitrag und dann antworten geklickt... Bist nicht gemeint!
Avatar
02.12.16 09:22:27
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.099 von Schamane001 am 02.12.16 09:15:42Wenn ich einen Trade schließe, bleibt er sichtbar obwohl er zu ist:(
Die App hängt auch dauernd, ist nicht handelbar und gefährlich.
4 Antworten
Avatar
02.12.16 09:23:44
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.147 von small_fish_ am 02.12.16 09:19:34
Zitat von small_fish_:
Zitat von Schamane001: IG hat bei mir permanent verzögerte Reaktionszeiten...
Angeblich soll es an meiner Internetverbindung liegen, habe schnelles Netz und andere gehen superschnell :confused:


hüstel, das kenn ich mit crome etwas besser aber nicht optimal gerade wenn nee schnelle kerze ansteht...

allerdings in letzter zeit kaum slippage auch wenns nee weile braucht bis ausgeführt ist...


ja, dito.


nutze auch IGM via chrome..... läuft besser.

alles andere via firefox.
Avatar
02.12.16 09:25:31
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.177 von User_X am 02.12.16 09:22:27
Zitat von User_X: Wenn ich einen Trade schließe, bleibt er sichtbar obwohl er zu ist:(
Die App hängt auch dauernd, ist nicht handelbar und gefährlich.


das kommt ab und zu vor - leider.
3 Antworten
Avatar
02.12.16 09:27:00
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.902 von Quickly22 am 01.12.16 23:24:47Guten Morgen!
... ? Was ist das mit dem geDaume hier. Gibt es Kohle dafür, odwer eine goldene Anstecknadel?
Ich hab gestern Mittag schon gepostet das der Dax bei 500/685 landet. Was er auch getan hat - dafür gab es glaube 2 Daumen oder so.
Wenn hier ein Leithammel "einen fahren läßt" :-D gibt es gleich 15 Daumen ..
So, ich möchte jetzt 50 Daumen, sonst poste ich hier gar nichts mehr :laugh:

das ganze daumenzeugs gehört abgeschafft!
7 Antworten
Avatar
02.12.16 09:28:22
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.099 von Schamane001 am 02.12.16 09:15:42Moin. Grüße an alle.

Unsere Marken heute:
NQ100: 4.694,15 & 4.900,51 (76/24%) = short wird favorisiert

SuP: 2.180,56 & 2.222,15 & (61/39%) = short wird favorisiert

Nikkei: 18.109,25 & 18.813,92 & (62/38%) = short wird favorisiert

Gold: 1.160,52 & 1.179,12 (36/64%) = long drin

Alle viel Erfolg.
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:28:32
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.812.902 von Quickly22 am 01.12.16 23:24:47
Ab jetzt wird es interessant
zwar haben die Trendlinie unten nicht gehalten sind aber jetzt beides Trigger linien deren Überschreitung jeweils die Typischen kriterien für das Handeln von WW bzw fallenden Dreiecken entsprechen.

M5 DAX



Aber wie gestern abend geschrieben ist das ganze jetzt Kritisch da wir erstmal durch sind.

M.f.G. Quickly
4 Antworten
Avatar
02.12.16 09:28:44
Beitrag Nr. 82 ()
.. vielen Dank an die shorties für 21 longpunkte ;-)
Avatar
02.12.16 09:30:01
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.219 von raibel am 02.12.16 09:27:00bei 500/685 = 500/485 is klar, ne
Avatar
02.12.16 09:30:34
Beitrag Nr. 84 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.219 von raibel am 02.12.16 09:27:00
Zitat von raibel: Guten Morgen!
... ? Was ist das mit dem geDaume hier. Gibt es Kohle dafür, odwer eine goldene Anstecknadel?
Ich hab gestern Mittag schon gepostet das der Dax bei 500/685 landet. Was er auch getan hat - dafür gab es glaube 2 Daumen oder so.
Wenn hier ein Leithammel "einen fahren läßt" :-D gibt es gleich 15 Daumen ..
So, ich möchte jetzt 50 Daumen, sonst poste ich hier gar nichts mehr :laugh:

das ganze daumenzeugs gehört abgeschafft!


So einfach ist das nicht. Es gibt User, die spielen gern den Alleinunterhalter und sind völlig resistent zu erkennen, wenn sie keinen Mehrwert liefern. Dann gibt es welche die reflektieren was sie schreiben und "wie es ankommt" (ich gehöre zu diesen). Gibt es keine positive Resonanz, dann meidet man diese Themen in Zukunft. Das ist völlig ok wenn man diese Themen nicht lesen will, aber wenn doch, dann hilft ein Daumen dieses auch zu zeigen. Thats it.
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:30:55
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.219 von raibel am 02.12.16 09:27:00Zwischen 500 und 685 :laugh:, du bist nicht Rocco Gräfe oder?
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:32:45
Beitrag Nr. 86 ()
Wenn ich so sehe, wieviel hier schon wieder crash sehen oder Jahresendrally oder was weiss ich für nen quatsch.

Es ging runter .. prima .. also ? Jetzt sind Kaufkurse angesagt für heute

DAX 10435 .. Super

Kauf 5000 stck CE4NSV zu 2,00 ..(Achtung : KO an der 10300)



2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:33:16
Beitrag Nr. 87 ()
:rolleyes: das Daumenthema wieder :laugh: ...ich hab da aufgegeben...
Avatar
02.12.16 09:34:14
Beitrag Nr. 88 ()
momentan wird short steiler bin gespannt wie steil...
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:34:56
Beitrag Nr. 89 ()
Aber es stimmt schon..Ich lese hier ständig gute Beiträge..vergesse aber relativ oft den Daumen zu geben
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:35:01
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.264 von HerrKoerper am 02.12.16 09:30:34... ist schon klar! ;-)
Avatar
02.12.16 09:35:07
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.231 von Quickly22 am 02.12.16 09:28:32Erster Longversuch für heute.
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:35:59
Beitrag Nr. 92 ()
421 und raus ? R32 weiterhin gierig?
7 Antworten
Avatar
02.12.16 09:36:04
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.141 von prozzele am 02.12.16 09:19:30
Zitat von prozzele:
Zitat von BoerseLE: Wie viele hier aber Tag für Tag schreiben, boar, heute, heute, heute aber strong long..sorry... und dann über Shortgewinne schreiben... also irgendwo verkehrte Welt oder...

Börse heisst nicht Strong long... sondern Up und Down... wie soll das Konto sonst steigen...

Der eine steigt ein, der andere aus... Aber immer und immer wieder Strong Long, blabla, Käse...



Meinst DU damit mich???...schreibe ich strong LONG???...:confused:

Ich mache Daytrading, also was mir auf der einen Seite ins Minus rennt, hole ich mir auf der anderen Seite wieder. Ist auch nicht so schwer mit 3 - 4 Brokern (hedgen).

Aber ich wiederhole mich...


Also kommst du am Ende Null-Null raus abzgl. Gebühren?
Und Geld verdienst du mit was anderem?
:eek:
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:36:08
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.895 von updownupdown am 02.12.16 08:51:42
Zitat von updownupdown:
Zitat von DonLongShort: btw.:
E50 noch in der Tradingrange - anders als unser Dax

4. Antesten;
wenn der Boden 300x nicht hält dann beschleundigter Rückwärtsgang


2999 wäre der 50er Rücklauf der Trumprallye, 10411 beim DAX lt. meinen Daten

lösbare Aufgaben - sollte man meinen (drum wird's wohl entweder vorher drehen oder noch viel tiefer gehen :lick:


Däumchen Kollege:

das :lick: bezieht sich auf *noch viel tiefer gehen* right?!?
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:37:37
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.309 von DennisNRW am 02.12.16 09:34:56
Zitat von DennisNRW: Aber es stimmt schon..Ich lese hier ständig gute Beiträge..vergesse aber relativ oft den Daumen zu geben


Ich habe 9315 vergeben, da können wohl nicht viele Leute mithalten. Ich finde es ok allen guten Beiträge auch zu bewerten.:cool:
Avatar
02.12.16 09:37:47
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.060 von prozzele am 02.12.16 09:09:57
Zitat von prozzele:
Zitat von bödel: Hat Prozzele gestern geschrieben :
...



Was ich trade und welche Marken ich hier schreibe sind zwei verschiedene Schuhe, siehe auch Beitrag Nr. 56 heute. Sicher ist, dass der Long heute Morgen per Stop geflogen ist, mit -20 Punkte.
Wie und was ich dann gemacht habe, nachdem ich 8.00 Uhr gesehen habe und gestern wie im Beitrag schon erwähnt die ca. 10.427 auf dem Plan hatte, sollte/müsste jedem klar sein der Daytrading macht.

Ich habe mir die -20 Punkte schon wieder geholt, ggf. waren es sogar paar Punkte mehr...;)

Denn jeden Tag, Stunde usw. werden die Karten meistens neu gemischt...gerade in dem jetzigen Börsen - Universum.


Moin!

Zitat:
Ich habe mir die -20 Punkte schon wieder geholt, ggf. waren es sogar paar Punkte mehr...;)

Hast du heute wieder dein Lieblings T-Shirt an, mit den Aufdrucken:
Vorderseite:

Rückseite:


:laugh:;)
Avatar
02.12.16 09:38:00
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.321 von Papillon79 am 02.12.16 09:36:04Ich könnte mir vorstellen,das er sein Geld mit Trading verdient..
Avatar
02.12.16 09:38:06
Beitrag Nr. 98 ()
da wäre sie gewesen.. Bodys marke.... 15 punkte verschenkt... was solls...
Avatar
02.12.16 09:40:18
Beitrag Nr. 99 ()
bin mal gespannt ob die genannte marke hält:rolleyes:




sl jetzt + 1
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:41:56
Beitrag Nr. 100 ()
Eben mal kurz long probiert...wollte nicht
Jetzt short mal sehen ob der ein wenig trägt:
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:42:32
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.357 von mcgoofy am 02.12.16 09:40:18
Zitat von mcgoofy: bin mal gespannt ob die genannte marke hält:rolleyes:




sl jetzt + 1




und schon sl + 1:O
Avatar
02.12.16 09:43:11
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.285 von bigheidi am 02.12.16 09:32:45Mutig ...:eek:
Avatar
02.12.16 09:44:23
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.318 von DennisNRW am 02.12.16 09:35:59
Zitat von DennisNRW: 421 und raus ? R32 weiterhin gierig?


R32 hat weiter unten noch ne Marke....;)
6 Antworten
Avatar
02.12.16 09:45:00
Beitrag Nr. 104 ()
FBGL Dezember 4h
Wellentechnisch verursacht der Chartverlauf bei mir beträchtliche Kopfschmerzen.

Abgesehen von einer etwas grenzgängigen Zählweise (poste ich gleich), die das ganze etwas milder gestalten würde, könnte sich hier alsbald der blanke Horror Bahn brechen. :p

1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:45:02
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.267 von BoerseLE am 02.12.16 09:30:55
Zitat von BoerseLE: Zwischen 500 und 685 :laugh:, du bist nicht Rocco Gräfe oder?


:confused:

nee, kann er nicht sein.:O


der rocco ist schlauer:D
Avatar
02.12.16 09:45:43
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.399 von R32 am 02.12.16 09:44:23...die dann hinterher geklappt hat...
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:46:31
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.321 von Papillon79 am 02.12.16 09:36:04
Zitat von Papillon79:
Zitat von prozzele: ...


Meinst DU damit mich???...schreibe ich strong LONG???...:confused:

Ich mache Daytrading, also was mir auf der einen Seite ins Minus rennt, hole ich mir auf der anderen Seite wieder. Ist auch nicht so schwer mit 3 - 4 Brokern (hedgen).

Aber ich wiederhole mich...


Also kommst du am Ende Null-Null raus abzgl. Gebühren?
Und Geld verdienst du mit was anderem?
:eek:


:confused:

ich schreibe dazu nichts mehr...und das Däumchenthema werde ich so wie small-fish behandeln, also aufgeben...und jetzt Trading, für was hocke ich sonst vor den Rechnern...
Avatar
02.12.16 09:46:50
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.264 von HerrKoerper am 02.12.16 09:30:34
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von raibel: Guten Morgen!
... ? Was ist das mit dem geDaume hier. Gibt es Kohle dafür, odwer eine goldene Anstecknadel?
Ich hab gestern Mittag schon gepostet das der Dax bei 500/685 landet. Was er auch getan hat - dafür gab es glaube 2 Daumen oder so.
Wenn hier ein Leithammel "einen fahren läßt" :-D gibt es gleich 15 Daumen ..
So, ich möchte jetzt 50 Daumen, sonst poste ich hier gar nichts mehr :laugh:

das ganze daumenzeugs gehört abgeschafft!


So einfach ist das nicht. Es gibt User, die spielen gern den Alleinunterhalter und sind völlig resistent zu erkennen, wenn sie keinen Mehrwert liefern. Dann gibt es welche die reflektieren was sie schreiben und "wie es ankommt" (ich gehöre zu diesen). Gibt es keine positive Resonanz, dann meidet man diese Themen in Zukunft. Das ist völlig ok wenn man diese Themen nicht lesen will, aber wenn doch, dann hilft ein Daumen dieses auch zu zeigen. Thats it.


d' accord :laugh:
ich gab ein Däumchen für deine Replik; möge es diesmal 66 Däumchen werdern....


beside: @raibel - es gehört Beharrlichkeit und Nervenstärke um
als Guru in den Börsenhimmel zu kommen. try harder :cool:
Avatar
02.12.16 09:47:23
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.420 von small_fish_ am 02.12.16 09:45:43Nee, da drüber wirst nix lesen, sonst hätt ich sie genannt ;)
Avatar
02.12.16 09:48:14
Beitrag Nr. 110 ()
ich hasse das wenns dann in der lunte hängen bleibt....
Avatar
02.12.16 09:48:37
Beitrag Nr. 111 ()
auf Stundenbasis hätte ich 413 fällt die------> 381, 361,57= 50er Trump Rücklauf X Dax

Milky
Avatar
02.12.16 09:49:49
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.420 von small_fish_ am 02.12.16 09:45:43
Zitat von small_fish_: ...die dann hinterher geklappt hat...


:laugh::laugh: Tach Stephan
Avatar
02.12.16 09:50:07
Beitrag Nr. 113 ()
Anschnallen bitte....wir starten zu einer kleinen Erholung.
Avatar
02.12.16 09:50:30
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.267 von BoerseLE am 02.12.16 09:30:55
Zitat von BoerseLE: Zwischen 500 und 685 :laugh:, du bist nicht Rocco Gräfe oder?


...Tippfehler, hatte ich korrigiert (500/485) - siehe posts gestern.
das dazu :yawn:
Avatar
02.12.16 09:51:10
Beitrag Nr. 115 ()
Guten Morgen!

So, ich wäre nun KO mit meinem Long CE4K47, sollte etwas länger gehalten werden, aber nun gings doch steiler als erwartet. Bin aber glücklicherweise noch zu 0,35 rausgekommen, dazu kommen dann 65 Euro Steuerrückerstattung... also sind nur 170 in Wind geschossen. Schade, aber irgendwann begreife ich vielleicht, dass overnight Mist ist:-)

Wünsche allen nen schönen Tag und etwas verfrüht ein herrliches Wochenende!
Avatar
02.12.16 09:51:38
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.363 von small_fish_ am 02.12.16 09:41:56
Zitat von small_fish_: Jetzt short mal sehen ob der ein wenig trägt:


bin raus rund 10p wollte nicht...
Avatar
02.12.16 09:53:33
Beitrag Nr. 117 ()
wird wohl ein zäher tag bei mir...
Avatar
02.12.16 09:54:00
Beitrag Nr. 118 ()
Derzeit halten große Investoren, wie der Chef der italienischen Börse gestern sagte, große Shortpositionen auf italienische Banken. Auf der anderen Seite steht die EZB, die sicher ihre schützende Hand über eben diese Banken halten wird. Insgesamt ist die Lage etwas „tricky“: Umfragen legebn nahe, dass Renzi verliert – das ist der Unterschied zum Brexit und zur Trump-Wahl, als das aus Sicht der Märkte eigentlich zunächst als negativ wahrgenommene Ereignis eintrat. Vielleicht aber gibt es eine Überraschung, weil die Italiener wissen, dass ihre Banken in Schieflage geraten könnten bei einem „no“ – was ihre Gelder auf den Konten nicht sicherer macht, zumal die Italiner selbst die größten Halter italienischer Bank-Anleihen sind.

Denkbar ist daher bei einem Sieg Renzis eine kurze, heftige Rally, dann der Abverkauf – weil der Euro massiv steigen dürfte in diesem Fall, was wiederum viele auf dem falschen Fuß erwischen würde..

http://finanzmarktwelt.de/italien-referendum-greift-die-ezb-…
Avatar
02.12.16 09:55:09
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.204 von bemaja am 02.12.16 09:25:31Ich wusste das das kommt.
Eigentlich wollte ich hier eine Lanze für alle die Brechen die sich hier richtig Arbeit machen und abends durchaus 1 bis 2 Stunden sitzen (Sonntags sitze ich an Großen Analysen durchaus 3 Stunden) und sich Gedanken machen aber leider geht das zumindest bei einigen nach hinten los.
Ich kann mir auch vorstellen das eine menge Leute vor Schadenfreude gerade Platzen weil die Theorie sich umgekehrt hat aber damit muss ich erstmal leben. Aber durch die Eingrenzung der Linie hat es mir durch einen SL nur bedingt weh getan. So ist das eben im Trading man arbeitet auf ein Setup und egal wie gut es auf den ersten Blick aussieht die Gefahr dass es fehlschlegt ist immer gegeben. Man kann es halt nur versuchen einzugrenzen.
Ich hätte mich sehr gefreut wenn Du deine Aussage von Gestern etwas genauer ausgeführt hättest. Dann würdest Du vielleicht auch mehr Daumen bekommen. z.B. Von mir da ich regelmäßig auch Charts hier studiere.

P.s. Zu den Leithammeln sind wir gemacht worden und zwar nicht von W:O sondern von den Lesern dieser Forums.
2 Antworten
Avatar
02.12.16 09:55:27
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.709 von HerrKoerper am 02.12.16 08:33:21Marken gibt´s ja schon reichlich
hab auch eine – 10.350 = VWAP (Volume Weighted Average Price) aus daily
Daumen mir egal
Avatar
02.12.16 09:56:15
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.402 von updownupdown am 02.12.16 09:45:00
FBGL Dezember 2h
Ein Rüdiger Maass hätte kein Problem, die grünen Label zu verwenden (klitzekleine ii, große iv)
Ich jedoch schon. Ich mach es lediglich, weil selbst mir die Alternative zu furchteinflößend vorkommt.

Vermutlich entpuppt sicht das ganze ja nur als eine etwas bizarre Korrektur, aber man kann es nie so ganz genau wissen. :p

Avatar
02.12.16 09:57:31
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.315 von Intouchable am 02.12.16 09:35:07Ist gerade nicht so klever zumindest auf die Analyse hin die ich geschrieben habe. Derzeit ist beobachten angesagt.
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:58:09
Beitrag Nr. 123 ()
also 312 habe ich ne Marke beim Dax. Check this
1 Antwort
Avatar
02.12.16 09:59:09
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.324 von DonLongShort am 02.12.16 09:36:08war jetzt eigentlich völlig wertfrei gedacht - aber man kennt mich wohl besser ;)
Avatar
02.12.16 09:59:37
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.588 von DonLongShort am 02.12.16 09:58:09
Zitat von DonLongShort: also 312 habe ich ne Marke beim Dax. Check this


bei 2973 bei E 50 - so nun mal weeeeeeeeeeech bis spätaaa

vertragt euch :kiss:
Avatar
02.12.16 10:02:00
Beitrag Nr. 126 ()
35 noch druck darüber bis 55 zunächst
Avatar
02.12.16 10:02:07
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.564 von Quickly22 am 02.12.16 09:55:09...meinst wirklich Schadenfreude... ist doch egal, lag ja heute früh auch daneben... :) eben auch zu früh gegeben...
100% gibts nicht!

Meckerer kommen und gehen dann recht schnell wieder.
Avatar
02.12.16 10:03:12
Beitrag Nr. 128 ()
ich probier nen long an den lunten stop recht eng
Avatar
02.12.16 10:03:31
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.564 von Quickly22 am 02.12.16 09:55:09
Zitat von Quickly22: Ich wusste das das kommt.
Eigentlich wollte ich hier eine Lanze für alle die Brechen die sich hier richtig Arbeit machen und abends durchaus 1 bis 2 Stunden sitzen (Sonntags sitze ich an Großen Analysen durchaus 3 Stunden) und sich Gedanken machen aber leider geht das zumindest bei einigen nach hinten los.
Ich kann mir auch vorstellen das eine menge Leute vor Schadenfreude gerade Platzen weil die Theorie sich umgekehrt hat aber damit muss ich erstmal leben. Aber durch die Eingrenzung der Linie hat es mir durch einen SL nur bedingt weh getan. So ist das eben im Trading man arbeitet auf ein Setup und egal wie gut es auf den ersten Blick aussieht die Gefahr dass es fehlschlegt ist immer gegeben. Man kann es halt nur versuchen einzugrenzen.
Ich hätte mich sehr gefreut wenn Du deine Aussage von Gestern etwas genauer ausgeführt hättest. Dann würdest Du vielleicht auch mehr Daumen bekommen. z.B. Von mir da ich regelmäßig auch Charts hier studiere.

P.s. Zu den Leithammeln sind wir gemacht worden und zwar nicht von W:O sondern von den Lesern dieser Forums.


Fett: Zustimm...und D.......
Avatar
02.12.16 10:04:39
Beitrag Nr. 130 ()
ganz schön viele Long zur Zeit....
Avatar
02.12.16 10:05:53
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.399 von R32 am 02.12.16 09:44:23
Zitat von R32:
Zitat von DennisNRW: 421 und raus ? R32 weiterhin gierig?


R32 hat weiter unten noch ne Marke....;)


Noch ist die 420 etwas hartnäckig, noch..........:rolleyes:
2 Antworten
Avatar
02.12.16 10:07:16
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.660 von R32 am 02.12.16 10:05:53Bin immer zu schnell raus..
Avatar
02.12.16 10:07:35
Beitrag Nr. 133 ()
der Dax ist ja auch lang genug, bzw die meisten Aktien davon , gegen jede negative Charttechnik einfach weiter gestiegen, nach dem Motto, es wird alles aufgekauft, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, demzufolge wäre es auch nur logisch und konsequent, wenn es vorerst keinen Boden geben wird im Dax, das kann noch eine ganze Weile so gleichförmig nach unten eiern....
Avatar
02.12.16 10:08:15
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.813.565 von CashDax78 am 02.12.16 08:17:56Es gibt sicher ne menge Lösungen die uns aber bisher nicht geschert haben, es war ja bisher auch nur mal ein Fingerzeig um nochmal darauf hin zu weisen.

Auch nochmal für alle ich bekomme hier keine Müde Mark (ok kein €) dafür was ich hier mache und gehe davon aus dass die Anderen auch nichts bekommen. Das ist auch gar nicht mein Anreiz. Angebote von anderen Seiten habe ich schon mehrfach bekommen und abgelehnt.
Das was ich hier mache ist mein Hobby und es macht mir Spaß Analysen zu schreiben. Ein 2. Grund warum ich hier schreibe und das empfehle ich auch jedem anderen. Der anreiz (auch der Druck) sich hier auf eine Ordentliche Analyse zu konzentrieren und diese auch mehrfach zu hinterfragen ist viel größer wie wenn ich das für mich alleine machen würde.

M.f.G. Quickly
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:08:50
Beitrag Nr. 135 ()
wenn das so weiter grützt bin ich schon mächtig gespannt, wann der Leitindex (ihr wisst schon, der mit den 24 Ölaktien plus 6 weitere) sein "t" gegen ein "d" austauscht. Das ist so langsam schon etwas unheimlich.
Avatar
02.12.16 10:09:01
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.585 von Quickly22 am 02.12.16 09:57:31Handle grad nur kleine posis, dafür mit Hoffnung auf grössere moves....wenn einer in die Binsen geht shit happens.

Politische Börsen sind mir zu zäh eigentlich, Da bleib ich zu 98% auf der Seitenlinie....und spiel mit dem top or flop money.

Eigentlich müsste das ding gradsinken wie ein stein. Tut es aber nicht....ich glaube short wird zum grösseren Risiko auch wenns sinn machen würde.
Avatar
02.12.16 10:11:06
Beitrag Nr. 137 ()
der Spike unten raus kann jetzt die stops geholt haben und nun muss es long anlaufen ansonsten siehts schlecht aus
Avatar
02.12.16 10:11:18
Beitrag Nr. 138 ()
WTI Oil macht sich auch langsam startklar für neue Hochs.
Abwärtstrend (Korrektur)

38,2% Fibo zeigt sich auch gut als Support. Gute Chancen für Long sollte es nicht mehr unter die Linie fallen.

Anders betrachtet hatten wir jetzt einen 5 Welliges UP und 3 Welliges Down.
Könnte wieder 5 wellig hoch

Avatar
02.12.16 10:12:12
Beitrag Nr. 139 ()
ok ausgestoppt, ich mach mal pause sauberer signallage abwartetn
Avatar
02.12.16 10:12:14
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.306 von small_fish_ am 02.12.16 09:34:14
Zitat von small_fish_: momentan wird short steiler bin gespannt wie steil...


ausbruch unten kanal wieder rein und dann nochmals durch mit druck
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:12:34
Beitrag Nr. 141 ()
GOLD: Hammer im Gold? Nein!

Eben veröffentlicht als Nachricht "Hammer im Gold? Nein!" von (automatischer Beitrag)



Ist die gestrige Tageskerze im Goldpreis ein Hammer, ein Trendwendemuster? Leider nicht. Denn die Kerze weist zwar eine lange Lunte und einen kleinen Kerzenkörper auf, doch laut Definition darf der Docht eines Hammer nicht länger sein als die Bandbreite des Kerzenkörpers. Die gestrige Tageskerze  zeigt somit einen etwas zu langen Docht auf – und erhält somit aus Sicht der Candlesticks eher die Bedeutung einer „Unsicherheitskerze“. Durchaus positiv-stabilisierend darf jedoch die Lunte und der Fehlausbruch unter die 1.170$ gelten. Ein Re-Break der 1.180 und folgend auch der 1.190$ intraday würde eine Gegenbewegung auslösen können. Doch noch liegt im Goldpreis weiterhin keine Bodenbildung oder gar ein Trendwendemuster vor.

 

Gold - Tageskerzen

Die Unterstützung bei 1.170$ wurde gestern getestet – zwar erfolgreich, doch erst ein Anstieg über die Widerstandszone bei ca. 1.195/1.200$ dürfte eine deutlichere Gegenbewegung hervorbringen. Leicht positiv hingegen wäre ein Anstieg über ca. 1.180/81$ mit Ziel 1.190$. Kritisch indes wäre ein nochmaliger Rutsch auch per Hourly-Close unter 1.170/69$ und unter 1.160$.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die interaktiven Charts zum Goldpreis finden Sie auch hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Die wichtigsten Zahlen:

http://www.wallstreet-online.de/wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
02.12.16 10:12:45
Beitrag Nr. 142 ()
Brent und WTI: Unsicherheit im Öl setzt sich fort?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Unsicherheit im Öl setzt sich fort?" von (automatischer Beitrag)



Die Experten sind skeptisch, ob die Vereinbarung der Opec über Produktionskürzungen nachhaltig wirkt und auch tatsächlich umgesetzt wird. In der Vergangenheit wurden entsprechende Beschlüsse in der Regel nicht punktgenau eingehalten. Die Ölproduktion lag eher über den vereinbarten Niveaus. Zudem wird auf die Schwäche des Vertrags hingewiesen, da der Irak und Iran Sonderkonditionen erhalten und Indonesien aus der Opec wieder austritt. Zudem frieren die Saudis ihre Produktion auf dem hohen Niveau von 2015 ein. Der Vertrag gilt nur für ein halbes Jahr und zum Ende diesen Zeitraums gehen die Analysen von eher steigenden Produktionsmengen aus. Der kräftige Ölpreisanstieg dürfte so von den Skeptikern für Gewinnmitnahmen und Verkäufe genutzt werden, auch Absicherungsgeschäfte dürften den Markt deckeln. Trotzdem gilt, dass die Bereitschaft der Opec miteinander eine Lösung zu finden und die Produktionsdrosselung die Ölpreise vorerst nach unten stützt. Dies zeigt sich auch in der Novemberkerze mit langer Lunte. Die Unsicherheit über die weitere Ölpreisentwicklung der jüngsten drei Monate dürfte allerdings noch fortbestehen – erst ein Ausbruch über ca. 56$ im Brent sollte hier zu kurzfristig steigenden Ölpreisen führen können.

 

Brent Oil - Monatskerzen

Eine Range im Brent zwischen ca. 56 bis 44$ - ein Ausbruch nach oben wäre positiv mit Zielen von 60 bis 62/63$ - deutlich negativ hingegen wäre ein Monatsschlusskurs unter 43,39 und 40$. Vorerst scheint der Ölpreis jedoch nach unten gut abgesichert zu sein und unter 50/49$ wäre auf Kaufsignale zu achten.

 

Brent Oil - Tageskerzen

Wie erwartet im Brent ein Test der oberen Dreiecksbegrenzung. Hier wäre nun eine Verschnaufpause anzunehmen, auch Rücksetzer bis ca. 52,50$ sind einzuplanen. Kritisch wäre hingegen ein Rückfall unter ca. 51,50$ per Daily-Close.  

 

WTI Oil – Tageskerzen

Im WTI konnte sich ein Test der 52$ noch nicht durchsetzen – eine Verschnaufpause im Bereich 51/52$ wäre zu favorisieren.  

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
02.12.16 10:14:45
Beitrag Nr. 143 ()
wird wohl blutig weiter gehen bis die Amis kommen...
Avatar
02.12.16 10:14:51
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.744 von bemaja am 02.12.16 10:12:14
Zitat von bemaja:
Zitat von small_fish_: momentan wird short steiler bin gespannt wie steil...


ausbruch unten kanal wieder rein und dann nochmals durch mit druck


hab ab jetzt long verbot, vermute einen trendtag mittlerweile.
solange auf stundenbasis nicht neh umkehrkerze oder sowas kommt ist nur anrennen geben den bestehenden trend
Avatar
02.12.16 10:15:31
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.660 von R32 am 02.12.16 10:05:53
Zitat von R32:
Zitat von R32: ...

R32 hat weiter unten noch ne Marke....;)


Noch ist die 420 etwas hartnäckig, noch..........:rolleyes:




Jetzt den sl auf 420 und weg hier.....
Avatar
02.12.16 10:17:53
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.690 von Quickly22 am 02.12.16 10:08:15... genauso ist es :-). man macht es letztendlich für sich selbst und deshalb sind mir die daumen auch egal!
ich analysiere eh sehr sehr selten andere charts oder marken. die zeit investiere ich lieber in die Reflektion meiner eigenen Analyse ;-)

schauen auf die "Kerzen"
Avatar
02.12.16 10:19:34
Beitrag Nr. 147 ()
Öl jetzt short !
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:19:47
Beitrag Nr. 148 ()
Moin @all
Gestern wollten alle bei 420 longen und abgreifen und jetzt habt ihr bedenken ?

Der Einstieg ist da !
9 Antworten
Avatar
02.12.16 10:22:45
Beitrag Nr. 149 ()
25 noch druck darüber Kanal 30 und 5er 47-50
Avatar
02.12.16 10:23:39
Beitrag Nr. 150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.783 von awsx am 02.12.16 10:19:47ja aber bis 14,30 ist die Sache noch unklar:rolleyes:
3 Antworten
Avatar
02.12.16 10:25:12
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.783 von awsx am 02.12.16 10:19:47
Zitat von awsx: Gestern wollten alle bei 420 longen und abgreifen und jetzt habt ihr bedenken ?

Der Einstieg ist da !


sagen, schreiben die schrauber:confused:
4 Antworten
Avatar
02.12.16 10:29:57
Beitrag Nr. 152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.780 von Benx am 02.12.16 10:19:34
Zitat von Benx: Öl jetzt short !


und raus, auch wenn es das wohl noch nicht gewesen ist !
Avatar
02.12.16 10:33:41
Beitrag Nr. 153 ()
427,41 fill short
Avatar
02.12.16 10:34:07
Beitrag Nr. 154 ()
Aktuell hab ich noch einen Verlusttrade offen, danach ist der Tag für mich nach meinem Regelwerk vorbei, egal was passiert. Denke ich werde erst nach 14:30 bzw. zu US wieder am Start sein.

Ich handhabe es so, dass ich bei -40P aufhöre, ist der Vortagesgewinn geringer, dann bei diesem Wert.

Auch wenns jetzt drehen sollte ist mir aktuell die Signallage zu dünn und es findet sich im Tagesverlauf sicher noch ein besserer Einstieg. :)
10 Antworten
Avatar
02.12.16 10:35:59
Beitrag Nr. 155 ()
man bekommt wohl beu manchem Emi keine Long mehr...
Schon verwunderlich
Avatar
02.12.16 10:37:01
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.894 von small_fish_ am 02.12.16 10:34:07Mal die Füsse stillhalten schadet nie. Man muss nicht jeden mist traden. Zur Zeit ist ehh alles wacklig....und zum 50/50 traden ist mir die Zeit auch zu schade. Aktuell Long...SL 10'380 und jetzt schalt ich die Kiste aus bis am nachmittag.
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:38:17
Beitrag Nr. 157 ()
Hallo zusammen,

jetzt halt ich noch 1k von diesem PUT auf den DAX.
Wenn ich nur wüsste wie die Italiener abstimmen werden...
Ob es am Montag weiter Down geht oder das UP Gap kommt.

WKN DG6M9V

Wie pflegt AK immer zu sagen, "vom Gewinn Mitnehmen ist noch keiner arm geworden".

:rolleyes:

Wünsche allerseits gute Trades!

IQ
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:38:44
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.894 von small_fish_ am 02.12.16 10:34:07
Zitat von small_fish_: Aktuell hab ich noch einen Verlusttrade offen, danach ist der Tag für mich nach meinem Regelwerk vorbei, egal was passiert. Denke ich werde erst nach 14:30 bzw. zu US wieder am Start sein.

Ich handhabe es so, dass ich bei -40P aufhöre, ist der Vortagesgewinn geringer, dann bei diesem Wert.

Auch wenns jetzt drehen sollte ist mir aktuell die Signallage zu dünn und es findet sich im Tagesverlauf sicher noch ein besserer Einstieg. :)


Ehrlichkeit wird von mir belohnt, Daumen!
;)
3 Antworten
Avatar
02.12.16 10:40:24
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.915 von Intouchable am 02.12.16 10:37:01
Zitat von Intouchable: Mal die Füsse stillhalten schadet nie. Man muss nicht jeden mist traden. Zur Zeit ist ehh alles wacklig....und zum 50/50 traden ist mir die Zeit auch zu schade. Aktuell Long...SL 10'380 und jetzt schalt ich die Kiste aus bis am nachmittag.


...gerade wenn man eigentlich auf wende aus ist und das nicht zündet... :) sprich man nicht auf den trendwechsel wartet und dann den rücklauf nimmt, sondern unbedingt die lunte haben will...

Früher konnte ich bei sowas nicht aufhören und das kann böse enden mit gehebeltem depot...
Avatar
02.12.16 10:41:39
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.807 von aetze am 02.12.16 10:23:39
Zitat von aetze: ja aber bis 14,30 ist die Sache noch unklar:rolleyes:


Dann ist die Sache "klar"?

Dann sage bitte bescheid um 14.30 Uhr. Ich frei mich.:D
2 Antworten
Avatar
02.12.16 10:42:52
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.927 von *Milkyway* am 02.12.16 10:38:44dafür lief gestern gut, nur heute stimmen die bereiche bei mir nicht ganz...
2 Antworten
Avatar
02.12.16 10:44:48
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.825 von mcgoofy am 02.12.16 10:25:12
Zitat von mcgoofy:
Zitat von awsx: Gestern wollten alle bei 420 longen und abgreifen und jetzt habt ihr bedenken ?

Der Einstieg ist da !


sagen, schreiben die schrauber:confused:


dazu sind kommentare von mir unerwünscht wie ich gemerkt habe
3 Antworten
Avatar
02.12.16 10:46:46
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.942 von HerrKoerper am 02.12.16 10:41:39hängt von den Daten ab die die Amis da bekannt geben....:laugh:
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:47:16
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.951 von small_fish_ am 02.12.16 10:42:52
Zitat von small_fish_: dafür lief gestern gut, nur heute stimmen die bereiche bei mir nicht ganz...


War gestern nicht bei, wegen anderer Termine. Warum sind solche Tage, dann immer Trendtage? :cry:
War ja ein idealer Tag für eine Monster Pyramide. :(
1 Antwort
Avatar
02.12.16 10:47:38
Beitrag Nr. 165 ()
nochmal unter 30 -25 - wäre gut für die shortys wies grade aussieht -
Avatar
02.12.16 10:50:52
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.960 von awsx am 02.12.16 10:44:48
Zitat von awsx:
Zitat von mcgoofy: ...

sagen, schreiben die schrauber:confused:


dazu sind kommentare von mir unerwünscht wie ich gemerkt habe


warum denn das????:eek:

wollte nur einen mögl. grund lesen, warum, wieso, weshalb:rolleyes:

gruß
goofy
2 Antworten
Avatar
02.12.16 10:53:02
Beitrag Nr. 167 ()
Apropos Dax
Ich habe gestern ein freies Webinar mit Livetrading bei Rocco gemacht.

Wer über Rocco lästert und schimpft hat seinen Handwerklichen,dem Markt gegenüber neutralen Tradingansatz nicht richtig verstanden.

Es ist wie mit den Schraubern , jeder fährt seine feste Linie und hofft damit viele Punkte zu generieren. Dies ist allemal besser als Kopflos voller Emotionen sein Geld in den Markt zu werfen.

dax aktuell 10442 +22P :D
4 Antworten
Avatar
02.12.16 10:53:25
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.978 von *Milkyway* am 02.12.16 10:47:16
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von small_fish_: dafür lief gestern gut, nur heute stimmen die bereiche bei mir nicht ganz...


War gestern nicht bei, wegen anderer Termine. Warum sind solche Tage, dann immer Trendtage? :cry:
War ja ein idealer Tag für eine Monster Pyramide. :(


das kenn ich, ich verpenn die tage auch meistens und wenn dann bin ich viel zu früh draußen und buy and hold wäre besser gewesen...
mittlerweile will ich gar nicht mehr das optimum erwischen, ich kriegs eh nicht :D
Avatar
02.12.16 10:57:11
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.231 von Quickly22 am 02.12.16 09:28:32
Was könnte hierbei rum kommen.
Eigentlich ist das schaurig und kommt auch nur in 3. Wellen vor. Einfach die tatsache dass nach unten gerichtete mehrfach bestätigte Trendlinie brechen und sogar noch als Widerstände funktionieren. Zudem reagiert der Markt an der 161.8 der Welle 1. Das passt zwar alles noch nicht so richtig ins bild aber lässt mich böses erahnen. Ich habe noch eine 2. Theorie im Hinterkopf die ich mal am Rand erwähnt habe aber noch nicht so recht dran geglaubt habe. Ich versuche in einer ruhigen minute mal was dazu zu schreiben. Bis dahin bin ich erstmal flat.

DAX M5


M.f.G. Quickly
Avatar
02.12.16 10:57:49
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.924 von IQ4U am 02.12.16 10:38:17
Zitat von IQ4U: Wenn ich nur wüsste wie die Italiener abstimmen werden...
IQ


Die Hochrechnungen gehen von einer Ablehnung aus.
Sollten die wieder mal irren geht es weiter rauf.
Spannender ist die Frage, wie die Märkte eine Ablehnung aufnehmen.
Es könnte vieles eingepreist sein (ausser im MIB-30)
Fraglich ist für mich, ob es wieder eine starke Marktreaktion wie bei Brexit und Trumpwahl gibt.
Ich meine eher nein, würde aber verzichten vor Montag neue Positionen aufzubauen.
Avatar
02.12.16 10:58:38
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.023 von awsx am 02.12.16 10:53:02
Zitat von awsx: Ich habe gestern ein freies Webinar mit Livetrading bei Rocco gemacht.

Wer über Rocco lästert und schimpft hat seinen Handwerklichen,dem Markt gegenüber neutralen Tradingansatz nicht richtig verstanden.

Es ist wie mit den Schraubern , jeder fährt seine feste Linie und hofft damit viele Punkte zu generieren. Dies ist allemal besser als Kopflos voller Emotionen sein Geld in den Markt zu werfen.

dax aktuell 10442 +22P :D


dein Ausstieg war 2 P. besser - mein einstieg 9 p. besser :)
Avatar
02.12.16 10:58:51
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.023 von awsx am 02.12.16 10:53:02falls er die 440/450 knackt, sollte die 485 drin sein
könnte aber schwer werden - viel Gewicht von oben
Avatar
02.12.16 10:59:55
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.023 von awsx am 02.12.16 10:53:02
Zitat von awsx: Ich habe gestern ein freies Webinar mit Livetrading bei Rocco gemacht.

Wer über Rocco lästert und schimpft hat seinen Handwerklichen,dem Markt gegenüber neutralen Tradingansatz nicht richtig verstanden.

Es ist wie mit den Schraubern , jeder fährt seine feste Linie und hofft damit viele Punkte zu generieren. Dies ist allemal besser als Kopflos voller Emotionen sein Geld in den Markt zu werfen.

dax aktuell 10442 +22P :D



und wenn bei 42 dein Fill war hast du einen Broker der es gut mit dir meint:)
1 Antwort
Avatar
02.12.16 11:01:07
Beitrag Nr. 174 ()
437,72 war gerade 61,8, bzw 38,2 Retrace Trump Move XDax

@ bleibt spannend
;)
Avatar
02.12.16 11:01:21
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.011 von mcgoofy am 02.12.16 10:50:52
Zitat von mcgoofy:
Zitat von awsx: ...

dazu sind kommentare von mir unerwünscht wie ich gemerkt habe


warum denn das????:eek:

wollte nur einen mögl. grund lesen, warum, wieso, weshalb:rolleyes:

gruß
goofy


Den Grund will ich dazu nicht liefern , sie haben ihre eigenen Indikatoren.
Der Fairnes geschuldet sage ich dir aber dass das System an sich heute Short ist.
Was aber nicht bedeutet dass ein großer Rücklauf nach oben auftreten kann !

LG
1 Antwort
Avatar
02.12.16 11:03:40
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.071 von bemaja am 02.12.16 10:59:55ich bin noch drin bis zu x5 Marke (nicht erlaubter Long im Shorttag)

...bitte nicht verpfeifen! ;)
Avatar
02.12.16 11:04:41
Beitrag Nr. 177 ()



5 min.
Avatar
02.12.16 11:05:52
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.089 von awsx am 02.12.16 11:01:21
Zitat von awsx:
Zitat von mcgoofy: ...

warum denn das????:eek:

wollte nur einen mögl. grund lesen, warum, wieso, weshalb:rolleyes:

gruß
goofy


Den Grund will ich dazu nicht liefern , sie haben ihre eigenen Indikatoren.
Der Fairnes geschuldet sage ich dir aber dass das System an sich heute Short ist.
Was aber nicht bedeutet dass ein großer Rücklauf nach oben auftreten kann !

LG


ok, danke dir;)
Avatar
02.12.16 11:06:17
Beitrag Nr. 179 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.814.975 von aetze am 02.12.16 10:46:46
Zitat von aetze: hängt von den Daten ab die die Amis da bekannt geben....:laugh:


Ja ok, sag einfach bescheid wenn es "klar" ist.
Avatar
02.12.16 11:16:13
Beitrag Nr. 180 ()
20 hält oder fällt ?
1 Antwort
Avatar
02.12.16 11:19:55
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.191 von bemaja am 02.12.16 11:16:13
Zitat von bemaja: 20 hält oder fällt ?


fällt... 387
Avatar
02.12.16 11:20:47
Beitrag Nr. 182 ()
Noch was !

Das Euwax Sentiment ist einer der drei wichtigsten Indikatoren bei Roccos Tradingscreen.

Also nicht immer die Sentimentfans belächeln.
Ausser wenn sie prozyklisch handeln......:laugh::laugh::laugh:
2 Antworten
Avatar
02.12.16 11:23:12
Beitrag Nr. 183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.227 von awsx am 02.12.16 11:20:47Nein schon okay hoffe für dich du siehst die 50 noch vor dem Mittag....
1 Antwort
Avatar
02.12.16 11:26:22
Beitrag Nr. 184 ()
XDaxM1
mögliche inverse ISKS rechte Schulter jedoch tiefer, Potenzial aus NL und TT 33,9 Punkte bei Ausbruch über NL. Ich hoffe darauf nicht, da short invest. Aber die Gefahr besteht:
4 Antworten
Avatar
02.12.16 11:32:39
Beitrag Nr. 185 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.815.260 von *Milkyway* am 02.12.16 11:26:22Schau grad the wolf of wallstreet um in stimmung zu kommen.

Vor Nachmittag erwarte ich nicht mehr viel. Es ist einfach kein kaufdruck da. Vermutlich auch am Nachmittag nicht. Evt...neue Range bis Montag.
3 Antworten
Avatar
02.12.16 11:33:47
Beitrag Nr. 186 ()
über 30 Ausbruchsversuch - kurzfristkanal
Avatar
02.12.16 11:35:44
Beitrag Nr. 187 ()
über 30 Ausbruchsversuch - kurzfristkanal

Bestätigung bis max 27
Avatar
02.12.16 11:38:21
Beitrag Nr. 188 ()
Was macht der DAX?
Wiederstand bei 10400 und nun weiß er nicht, was er will???

Geht er jetzt längerfristig nach oben oder gibt es wieder einen Absacker?