DAX+0,33 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,15 %

Terror in Deutschland - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach den "fehlgeschlagenen" Attentaten von Würzburg und Ansbach gibt es jetzt die ersten deutschen islamistischen Terroropfer, die wir wohl indirekt Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zu verdanken haben:

http://www.washingtontimes.com/news/2016/dec/19/berlin-truck…

Beim Täter soll es sich um einen pakistanischen "Flüchtling" handeln, der im Februar 2016 nach Deutschland kam.

Da ich denke, dass dies leider nicht die letzten islamistischen Terrortoten in Deutschland gewesen sein werden, habe ich diesen Thread als Datenbank für mich und Interessierte eröffnet, um den

TERROR IN DEUTSCHLAND

zu dokumentieren.

Ich wünsche Frau Merkel ein spannendes Wahljahr 2017!!!! Wo ich mein Kreuzchen mache im September, das weiß ich schon.

MfG
DerStrohmann
Bitte nicht Pauschalieren
"Wir schaffen das"
Fr.Merkel gehört vor Gericht
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.920.889 von Claptoni am 20.12.16 08:17:12vor ein gericht :mad: sorry aber was soll den da für ein urteil rauskommen, bei merkels-maas richtern ?? entweder sofort in die sahara ohne wasser oder nach grönland zum eis kratzen ohne kleidung, mehr bzw was besseres hat die und viele andere politiker-sklaven der diktatur nicht verdient :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:
Na ihr beiden, habt ihr wieder einen Thread gefunden in dem ihr euren Frust abladen könnt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.921.186 von Hufeisenmagnet am 20.12.16 08:48:59
Zitat von Hufeisenmagnet: Na ihr beiden, habt ihr wieder einen Thread gefunden in dem ihr euren Frust abladen könnt ?


Kann man bei solchen Taten keinen Frust bekommen?:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.921.207 von mija am 20.12.16 08:51:29Frust ?
Dieses Ereignis hat sich doch angekündigt.

Frust ?
Nein, eher sehr viel Fassungslosigkeit und Ohnmacht.
Meine Gedanken und Empathie sind bei den Opfern.

Der Rest muss aufgeklärt werden und vor allem erklärt werden !

Frust schlägt in Wut um und Wut ist ein denkbar schlechter Begleiter.
Angesichts des Terrors hat Frau Merkel es trotz all ihrer Tapferkeit nicht leicht. Vielleicht hätte sie nicht noch einmal antreten sollen? 'Frischer Wind' löst manchmal einige Probleme ganz von selbst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.506.439 von DerStrohmann am 10.03.17 00:43:19Daß es sich bei dem Täter um einen einzelnen psychisch Gestörten aus dem ehemaligen Jugoslawien handeln soll, dürfte wieder eine Lüge von Polizei und Medien sein. Augenzeugen berichten von mehreren Tätern mit anderer Herkunft.
http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,157557,157566#msg-15…
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.518.085 von Borealis am 11.03.17 18:10:47Fatmir A. war wohl aus dem Kosovo und ist wohl Muslim. Seit 2009 als Asylbewerber im Land und noch immer nicht abgeschoben.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/axt-anschlag-du…
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.516.654 von DerStrohmann am 11.03.17 10:43:47
Limbecker Platz: wohl islamistischer Hintergrund
http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/essen-einkaufszent…
19-jähriger sticht Passanten nieder
"Die Polizei sprach von einer psychischen Vorerkrankung des Verdächtigen." :laugh:

http://hessenschau.de/panorama/19-jaehriger-sticht-einen-pas…
Nizza, Berlin Breitscheidplatz, Heidelberg, London
Nicht in D, aber ähnlich wie bei Breitscheidplatz und Heidelberg ist in London heimtückisch mit Auto in Menschenmenge gefahren worden.

Bisher 4 Tote, 20 Verletzte.

http://www.bild.de/news/2017/news/eilmeldung-news-parlament-…

https://www.welt.de/politik/ausland/article163081359/Scotlan…
"20-jähriger Hobbychemiker" sprengt sich aus Versehen in die Luft
http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-findet-verstecktes-Spren…

Wozu baut man Bomben ("Sprengstoff hergestellt haben soll")? Welche Staatsangehörigkeit hatte der "20-Jährige"? Ein radikalisierter Konvertit? Ich fasse die Meldung mal unter Verhinderung eines Terroranschlages.
Was Merkels Goldstücke halt so machen: 17-Jähriger plante Selbstmordattentat in Berlin
http://www.bild.de/news/2017/terroranschlag/syrer-news-eilme…

Danke, Merkel, für diese Bereicherung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.071.727 von DerStrohmann am 02.06.17 23:26:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.795.379 von DerStrohmann am 24.04.17 23:12:26
Zitat von DerStrohmann: http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-findet-verstecktes-Spren…
Wozu baut man Bomben ("Sprengstoff hergestellt haben soll")? Welche Staatsangehörigkeit hatte der "20-Jährige"? Ein radikalisierter Konvertit? Ich fasse die Meldung mal unter Verhinderung eines Terroranschlages.

Der Kerl ist wahrscheinlich den in die Lügenpresse lancierten Berichten aufgesessen, wonach man angeblich ganz einfach mittels im Baumarkt erhältlicher Zutaten (Aceton, Wasserstoffperoxid) Sprengstoff herstellen könnte und das sogar noch in einer Flugzeugtoilette möglich wäre.
Was ihm keiner gesagt hat ist, daß das Produkt überhaupt nicht handhabungssicher ist und in einem Aufbewahrungsgefäß an die Deckelrandung sublimiert. Beim Öffnen des Gefäßes zerbrechen die dort abgelagerten Kristalle und lösen dabei eine Explosion aus.
Den meisten Terror machen wir doch selbst - siehe "Tatort"-Ankündigung: mal wieder die Schwulen, ein beliebtes Thema, mit dem man immer noch was werden kann. Aber: Als ob nur die Schwulen Probleme hätten ....!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.197.822 von DerStrohmann am 24.06.17 16:03:02
Zitat von DerStrohmann: https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-naumburg-kirschfest…


Ist bestimmt die AFD Schuld
warum hat uns die AFD nur soviele Migranten reingewunken??
Haben die nicht an die Kosten gedacht-sind ja nur mickrige 30 Milliarden pro jahr!!!!

Unter Merkel hätten wir diese Probleme bestimmt nicht
Auf Mallorca (17. Bundesland): IS-Anhänger planten "Schlachtfest"
http://m.heute.at/welt/news/story/46086281

Hat auf alle Fälle nichts mit dem Islam zu tun, da bin ich mir ganz sicher.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.415.363 von DerStrohmann am 28.07.17 19:24:37
Entwarnung: Kein Terror, psychisch gestörter Täter hat "Alkoholproblem"
Konstanz: 1 Toter und Verletzte nach Schüssen eines Irakers in Diskothek
https://www.swr.de/swraktuell/bw/schiesserei-in-diskothek-ko…

Terroristischer Hintergrund natürlich ausgeschlossen. "kleine Massenpanik" - nichts Besonderes im bunten Merkelland.

https://www.merkur.de/welt/schiesserei-in-konstanz-opfer-aus…
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.421.946 von DerStrohmann am 30.07.17 16:38:18
Entwarnung: kein Terror, Täter war Schwiegersohn des Disko-Betreibers und wollte sich rächen
http://www.focus.de/panorama/welt/schiesserei-in-konstanz-an…
Bayern+Berlin: 1 Toter, mehrere Verletzte, weil zwei Autos in Menschenmengen fahren: Unfälle?
http://www.n-tv.de/panorama/Zwei-Autos-fahren-in-Menschengru…
Islamistische Terrortote in Europa in den letzten zwei Jahren
Nach Barcelona: Merkels Schuld an Terroranschlägen
Man wird dazu übergehen müssen, verdächtige Fahrzeuge (Lieferwagen) vor dem Innenstadtbereich zu kontrollieren.
Gewöhnung an Terror ist unverzichtbar?
http://amp.tagesspiegel.de/politik/paris-berlin-barcelona-di…

Der Bullshit, den die Lügenpresse verbreitert, geht langsam auf keine Kuhhaut mehr.
Ganz neue Erkenntnisse: Terrorismus und Islam hängen zusammen!
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/islamgelehrte…

Und ich dachte immer, hat nix mit nix zu tun?!
In Belgien ist ein Auto vor einer Kirche in eine Menschenmenge gerast
https://de.sputniknews.com/panorama/20170820317096091-belgie…

Natürlich kein Terror, aber trotzdem sollten Autos verboten werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.556.148 von DerStrohmann am 18.08.17 21:00:39
Zweite Messerattacke in Wupperta am selben Wochenendel:
https://www.welt.de/vermischtes/article167835390/Jugendliche…
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.555.686 von DerStrohmann am 18.08.17 19:56:11
Attentäter von Turku ist eines von Merkels Goldstücken gewesen:
http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-dem-anschlag-in-finn…
Heutiges "Auto fährt in Menschenmenge" stammt aus Dublin:
http://www.express.co.uk/news/world/844563/Dublin-car-crash-…

In Deutschland Berichterstattung: Fehlanzeige.
Auto rast durch Innenstadt - eine Tote, sechs Verletzte
https://www.derwesten.de/panorama/auto-rast-durch-innenstadt…

Angeblich lag beim 26-jährigen Fahrer eine "medizinische Notfallsituation" vor. Vielleicht akuter Allahu-Akbar-ismus?
Auch das ist Terror:
Wenn Nachbarn den Hausfrieden nicht respektieren.
Geschehen: Bei Abwesenheit wurden Zäune überstiegen und es wurde durch die Wohnungsfenster fotografiert. Das Stativ hinterließ Knickstellen in einem Gesträuch, einen Abdruck im Schmutz auf Gehwegplatten (wie nütlich doch Schmutz ist ...), der Hund im Wohnraum schleppte Schuhe herbei und legte sie vor der Terrassentür ab. Da hat draußen also jemand gestanden.
Nun wissen wir folglich, an was bei einem Einbruch Interesse besteht.
Viva la Nachbarschaft. Jüngst ist die Fsamilie in der Presse zu guten Bürgern erkllärt worden. Solche stelle ich mir aber etwas respektierlicher vor.
Behördenversagen bei Al-Bakr noch größer als im Fall Amri?
http://www.bz-berlin.de/berlin/syrischer-terrorist-al-abkr-b…

Anzeige wegen Verätzungen (Sprengstoffherstellung) wurde verzögert nachgegangen.
Eine Schande: ZDF & Merkel wollen kein Treffen mit den Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz-Attentat
https://m.morgenpost.de/berlin/article211938425/ZDF-lud-Berl…

GEZ abschaffen & Merkel abwählen!
Säureattacke in Stratford (UK), 6 Verletzte
http://www.telegraph.co.uk/news/2017/09/23/stratford-acid-at…

Jetzt setzen sie Säure ein. Wie verachtungswürdig.
Edmonton, Kanada: 5 Verletzte, nachdem Auto mit IS-Flagge in Menschenmenge gefahren ist
http://www.bbc.com/news/world-us-canada-41459237
Unser täglich "Auto fährt in Fußgänger" kommt aus London: 11 Verletzte
https://www.welt.de/politik/ausland/article169405525/Auto-fa…

Motiv und terroristischer Hintergrund natürlich vollkommen unklar.
Fall Anis Amri: Sonderermittler wirft Behörden haarsträubende Versäumnisse vor
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fall-anis-amri-son…

u.a. wurde nur werktags von Mo-Fr observiert.
Terrorverdacht in Berlin: Polizei beschlagnahmt Waffen und Munition
http://www.n-tv.de/politik/Polizei-beschlagnahmt-Waffen-und-…

Fällt das auch noch unter Religionsfreiheit?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.022.474 von DerStrohmann am 25.10.17 12:37:40
Türkischer Migrationshintergrund; 40-Jähriger verkehrte in dschihadistischer Moschee
https://www.morgenpost.de/berlin/article212345051/Razzia-in-…


Schwerin: 19-jähriger Syrer wegen konkreten Anschlagsplänen von GSG9 festgenommen:
http://m.bild.de/news/2017/terroranschlag/eilmeldung-syrer-5…

Keine IS-Beziehung festgestellt bisher, ab 14 Uhr Pressekonferenz der Bundesanwaltschaft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.022.822 von DerStrohmann am 25.10.17 13:16:16
Zitat von DerStrohmann: https://www.morgenpost.de/berlin/article212345051/Razzia-in-…





Wie süß, Deutschland bekommt die eigene version von Steven Paddock vorserviert :rolleyes:

Der Verdächtige ist zudem einschlägig vorbestraft. Er sei im März wegen Waffendelikten zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Beschuldigte sollte dem Haftrichter vorgeführt werden. Bei der Razzia in Berlin-Kreuzberg beschlagnahmten die Ermittler der Sprecherin zufolge kistenweise Munition, insgesamt handle es sich um 20.000 Schuss. An Waffen habe der Mann eine Maschinenpistole, ein Maschinengewehr sowie mehrere Sturmgewehre illegal besessen.

Frau Merkels gäste sind echte Musterschüler/Facharbeiter - und lernen zudem sehr schnell, wie man unschwer erkennen kann!:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.063.636 von DerStrohmann am 31.10.17 09:58:02
Zitat von DerStrohmann: http://m.bild.de/news/2017/terroranschlag/eilmeldung-syrer-5…

Keine IS-Beziehung festgestellt bisher, ab 14 Uhr Pressekonferenz der Bundesanwaltschaft.


Hier wird Dankbarkeit GAZT GROß geschrieben....

Demnach fasste Yamen A. im Juli 2017 den Entschluss, in Deutschland einen Sprengsatz zu zünden, „um eine möglichst große Anzahl von Personen zu töten und zu verletzen“, so die Ermittler. Der junge Mann war offenbar schon länger im Visier der Behörden.


...nur ein weiterer „bedauerlicher Einzelfall“, Jugend forscht, sonderkenntnisse in Chemie & Elektronik...wurde uns genauso angekündigt/versprochen von/durch Frau Merkel :look:
Haftbefehl gegen Syrer wegen Terrorverdachts erlassen

Nach den Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft hat der junge Mann seit Juli einen islamistisch motivierten Bombenanschlag mit hochexplosivem Sprengstoff geplant und bereits konkret vorbereitet.

Sein Ziel sei es gewesen, möglichst viele Menschen inmitten einer größeren Menschenansammlung zu töten und zu verletzen.Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte, es sei gelungen, einen «schweren Terroranschlag in Deutschland» zu verhindern.


https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkt…

... er soll sich keinerlei sorgen machen, Frau Roth & Göring-Eckardt (mit tatkräftige unterstützung von Mama M in Berlin) werden sein freispruch erwirken, da..

-schwere Jugend erlebt
-noch nicht an Europaischem geflogenheiten gewohnt
-Der Tat eigentlich nur "vorbereitet" und nicht ausgeführt
-Facharbeiter status hiermit bestätigt
-Die Polizei hat vorher nicht kräftig angeklopft

-etc, etc etc... (alles wie gehabt) :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.075.618 von Growth2012 am 01.11.17 19:02:57
Zitat von Growth2012: Haftbefehl gegen Syrer wegen Terrorverdachts erlassen

Nach den Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft hat der junge Mann seit Juli einen islamistisch motivierten Bombenanschlag mit hochexplosivem Sprengstoff geplant und bereits konkret vorbereitet.

Sein Ziel sei es gewesen, möglichst viele Menschen inmitten einer größeren Menschenansammlung zu töten und zu verletzen.Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte, es sei gelungen, einen «schweren Terroranschlag in Deutschland» zu verhindern.


https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkt…

... er soll sich keinerlei sorgen machen, Frau Roth & Göring-Eckardt (mit tatkräftige unterstützung von Mama M in Berlin) werden sein freispruch erwirken, da..

-schwere Jugend erlebt
-noch nicht an Europaischem geflogenheiten gewohnt
-Der Tat eigentlich nur "vorbereitet" und nicht ausgeführt
-Facharbeiter status hiermit bestätigt
-Die Polizei hat vorher nicht kräftig angeklopft

-etc, etc etc... (alles wie gehabt) :look:


Vielleicht ist er nur Nachwuchs-Chemiker und bereitet sich für ein Studium vor ????
Putzfrau findet diverse Waffen, Granaten, Munition, Kampfhunde und Medizin
http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilu…

Verhinderung eines Terroranschlags?
Texas: Schießerei in Kirche, mehrere Tote und Verletzte
https://www.derwesten.de/panorama/offenbar-mehrere-verletzte…

War bestimmt ein strenggläubiger Christ oder psychisch kranker Einzeltäter.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.105.768 von DerStrohmann am 05.11.17 20:52:34
Texas: Massaker an Ungläubigen
http://www.rp-online.de/panorama/ausland/texas-offenbar-viel…

Von 50 Besuchern der Kirche sind über 20 Menschen tot. Ein Massaker. Hat aber nix mit nix zu tun.
Ich werde größere Veranstaltungen wie Weihnachtsmärkte meiden
Die Angst vor Lkw`s ist zu groß
Und in Berlin redet man (endlich) offen über die Probleme von Polizeischülern mit (arabischem) Migrationshintergrund.

Ich musste spontan an Mexiko denken.
Habe dort zwei mal Urlaub gemacht, nicht schlecht.

Was allerdings die Polizei etc. anbelangt - Cops und Behörden in Ägypten und im Kongo sind dagegen seriös.
Mittlerweile hat man dort wohl akzeptiert, dass 25-30 der Polizeischüler eines Jahrgangs auf der Gehaltsliste der Kartelle stehen.

Schöne Aussichten!
Heutiges "Auto fährt in Menschenmenge" kommt aus der Nähe von Toulouse (Frankreich):
http://www.rp-online.de/panorama/ausland/autofahrer-faehrt-i…

Drei Verletzte, zwei davon schwer, Studenten ...
Berlin: Marokkaner fährt mit Auto über Bürgersteig, keine Verletzte, Terrorversuch? Staatsschutz ermittelt
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/berlin…

Wagen war von 35-Jährigem gemietet; Wohnung wurde durchsucht; Beweismittel wurden sichergestellt; es wird in alle Richtungen ermittelt.
Heutiges "Auto rast in Menschengruppe" kommt aus Cuxhaven:
https://www.welt.de/vermischtes/article170968987/Autofahrer-…

Terroristischer Hintergrund natürlich ausgeschlosen, obwohl Fahrer Syrer war und die Opfer ungläubige Deutsche.
Pegnitz (Landkreis Bayreuth): Anklage gegen einen 19-jährigen Syrer wegen Anschlagsplänen erhoben
http://www.focus.de/politik/deutschland/bekennervideo-war-sc…

Er sitzt bereits seit Juni in U-Haft. Er kam 2015 als Merkel-Gast. Er hatte sein Selbstmordvideo für den IS bereits gedreht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.340.344 von DerStrohmann am 01.12.17 16:50:25
Potsdamer Weihnachtsmarkt: Sprengstoffverdacht bestätigt sich; Sprengsatz von Polizei entschärft
https://www.welt.de/vermischtes/article171183174/Polizei-ent…

Fröhliche Weihnachten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.350.550 von DerStrohmann am 03.12.17 14:02:11wir sind new york, tätaratät
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.345.642 von DerStrohmann am 02.12.17 11:10:19wir sind London, blabla

ich bewege mich jedenfalls nicht mehr auf öffentlichen Plätzen
von wegen weihnachten
Ravensburg: 19-jähriger Afghane wegen Bombendrohung vorläufig festgenommen und verhört worden
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3810742

Ein Afghane wird doch noch Scherze mit Terror auf Weihnachtsmärkten machen dürfen!
Manhattan (NYC): Am Busbahnhof gab es eine Explosion; 4 Verletzte
http://www.spiegel.de/panorama/new-york-polizei-meldet-explo…

Evtl. ein fehlgeschlagenes Selbstmordattentat, ein Verdächtiger wurde verhaftet.
Berlin-Prenzlauer Berg: Weihnachtsmarkt geräumt wegen herrenlosem Rucksack
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/verdaechtiger…

Schönes neues Merkelland.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.464.607 von DerStrohmann am 15.12.17 22:06:40muß man idiot sein, um polizeigesicherte weihnachsmärkte zu besuchen??
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.474.054 von DerStrohmann am 17.12.17 21:07:48
ein Polenböller - und nun ermittelt der Staatsschutz
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-explosion-an-s…
Nach ersten Erkenntnissen war es ein sogenannter Polenböller.
-----------------

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Detonation-am-Hamburg…

Eine Fensterscheibe, die die Wartenden am Bahnsteig vor Wind und Wetter schützen soll, ging zu Bruch.
----------------

Kommentar

Kleine Detonation?!
Also, wenn mehrere Fensterscheiben zu Bruch gegangen sind, dann kann es wohl kein normaler Feuerwerkskörper gewesen sein. Sonst wäre ja halb Deutschland regelmäßig zu Silvester entglast. Aber wie sagte unser Innenminister doch so schön: die Menschen müssen nicht alles wissen, das würde sie nur zu sehr beunruhigen...

Zitat von DerStrohmann: http://www.bild.de/regional/hamburg/polizei/sprengsatz-explo…

https://www.focus.de/politik/deutschland/winter-transfer-off…
Offene Briefe an Frau Merkel von den Angehörigen der Opfer des Anschlags vom Breitscheidplatz:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anschlag-in-berlin…

Heute meldete sich noch die Frau vom ermordeten polnischen LKW-Fahrer öffentlich zu Wort:

https://www.focus.de/politik/deutschland/angehoerige-von-luk…

Auch Janina Urban hat bis heute kein Kondolenzschreiben der verantwortlichen Bundesregierung erhalten.

Als Deutscher kann man sich nur noch schämen für diese Regierung.
Welt am Sonntag (WamS)
Aktualisiert am 17. Dezember 2017,
Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, der Tunesier Anis Amri, war seit Anfang 2016 nahezu wöchentlich Thema bei deutschen Sicherheitsbehörden, wurde als Gefährder eingestuft und observiert. Wie intensiv, belegen nun zahlreiche Akten und Dokumente. Dass er dennoch nicht festgenommen wurde, schürt einen üblen Verdacht.
Polizei und Geheimdienste haben den Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, nach Recherchen der "Welt am Sonntag" viel früher und intensiver überwacht als bislang bekannt.
Dies gehe aus Tausenden Akten, Dutzenden V-Mann-Berichten und den Protokollen von Telefon- und Internetüberwachungen hervor, die dem Blatt nach eigenen Angaben vorliegen.
Amri schon seit 2015 überwacht

Die Vorwürfe gegen die Polizei sind ungeheuerlich.

Spätestens seit November 2015 ließ die Bundesanwaltschaft demnach den Tunesier vom Bundeskriminalamt (BKA) und vom Landeskriminalamt (LKA) Nordrhein-Westfalen durch einen V-Mann der Polizei, der sich "Murat" nannte und als "VP01" in den Akten auftaucht, gezielt überwachen.
Dies sei Teil der verdeckten Ermittlungen gegen die mutmaßliche IS-Terrorzelle des Hildesheimer Hasspredigers Abdullah Abdullah gewesen, der unter seinem Decknamen "Abu Walaa" bekannt ist.
Am 19. Dezember 2016 war Amri mit einem Laster in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gerast. Bei dem bislang schwersten islamistischen Anschlag hierzulande waren zwölf Menschen getötet und annähernd 100 Menschen verletzt worden. Amri wurde später auf der Flucht von italienischen Polizisten erschossen.

Bereits am 14. Dezember 2015 lud Amri laut "WamS" mit seinem rund um die Uhr überwachten Smartphone detaillierte Anleitungen zum Mischen von Sprengstoff sowie zum Bau von Bomben und Handgranaten herunter.
Spätestens vom 2. Februar 2016 an telefonierte Amri demnach auf diesem abgehörten Handy mit zwei IS-Kadern in Libyen und bot sich als Selbstmordattentäter für einen Anschlag in Deutschland an.

Agentin seit Anfang 2016 auf Amri angesetzt
Das Blatt berichtet außerdem über Behörden-Mails und Akten, die eine starke Beteiligung deutscher Nachrichtendienste belegen. So habe der Verfassungsschutz bereits im Januar 2016 eine zweiseitige Analyse zu Amri verfasst, die von Behördenchef Hans-Georg Maaßen selbst unterschrieben wurde.
Sein Bundesamt hatte laut "Wams" für Amri sogar eine eigene Sachbearbeiterin eingesetzt, die Agentin F. in Berlin.

Die Recherchen sollen laut der Zeitung zudem belegen, dass Amri schon vor seiner Ankunft in Italien im April 2011 über enge persönliche und sogar familiäre Verbindungen zu Kämpfern und Führungskadern der Terrormiliz "Islamischer Staat" in Libyen verfügte.

Der Grund, warum Amri trotz all dieser Erkenntnisse nicht vor dem Anschlag verhaftet wurde, geht laut "WamS" aus den ihr vorliegenden Akten nicht hervor.

Sind internationale Geheimdienste in den Fall verwickelt?
Allerdings legten die mehrmonatigen Recherchen eine Verwicklung auch internationaler Geheimdienste nahe. Diese dürften in Amri einen "Lockvogel" gesehen haben, der sie zu seinen Hintermännern, den Anschlagsplanern in Libyen, führen sollte.

Weiter berichtet das Blatt, dass wenige Wochen nach dem Anschlag und Amris Tod B2-Tarnkappenbomber der USA am 19. Januar 2017 exakt jenes IS-Wüstencamp in Libyen angegriffen hätten, in dem die Hintermänner des Attentats vom Weihnachtsmarkt vermutet wurden.

Hans-Christian Ströbele, damals Mitglied des Geheimdienst-Kontrollgremiums des Bundestags, vermutet deshalb die "ordnende Hand" eines US-Geheimdienstes oder des US-Militärs hinter der "ansonsten unerklärlichen" Nicht-Festnahme Amris, wie er sagte.



Offensichtlich gibt es einen tiefen Staat, jedenfalls kann sich jeder selbst seine Gedanken darüber machen, wer in diesem Lande wirklich das Sagen hat.
Was hier bei uns im Land abläuft ist mehr als beschämend....
Alle Politiker knicken unter Frau Merkel ein.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.474.054 von DerStrohmann am 17.12.17 21:07:48
rechter Terror
Neues zu Ihrer Terrormeldung:

"der heute 51-Jährige war 1992 wegen der brutalen Tötung eines Mannes, der Hitler als Verbrecher bezeichnet hatte, zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Hamburg. Über die aktuelle Gesinnung des Mannes gibt es laut einer Sprecherin noch keine Informationen.

Sein damaliger Mittäter, ein Skinhead, betrieb später jahrelang einen Laden im niedersächsischen Tostedt, der als Treff der rechten Szene galt, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade sagte...."
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-explosion-am-s…
Karlsruhe: Planung einer "schweren staatsgefährdenden Straftat" führt zu Festnahme von Dasbar W.(29)
https://www.focus.de/politik/deutschland/er-soll-anschlag-ge…

Aber Entwarnung: Der Gute hat aber einen Deutschen Pass. Also muss man ihn schon mal nicht abschieben.
Melbourne liegt in Deutschland
Genauso wie das kein Terror war (14 Verletzte):

https://www.express.co.uk/news/world/895001/Melbourne-car-pe…" target="_blank" rel="nofollow">https://www.express.co.uk/news/world/895001/Melbourne-car-pe…


So sieht er aus, ein normaler gottesfürchtiger Mann, kein Terrorist:

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.515.667 von DerStrohmann am 21.12.17 12:08:48
Melbourne: 19 people injured, 4 critically, mentally ill drug addict; Afghan decent:
http://www.mirror.co.uk/news/world-news/melbourne-car-crash-…
Verfahren wg. Terrorverdachts haben sich fast verfünffacht; hauptsächlich mit islamistischem Hintergrund
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/localnews/bundesanwalt…

Frohe Weihnachten.
Leipzig: Syrer (23) wegen Terrorverdachts von Spezialkommando festgenommen:
http://www.bild.de/regional/leipzig/terrorismus/terrorverdae…

Frohes neues Jahr!
Bei Leipzig: Spektakulärer SEK-Einsatz gegen IS-Unterstützer auf der A14
http://m.bild.de/regional/leipzig/isis/hier-stoppt-das-sek-t…

Das neue Merkel-Deutschland ist bunt und vielfältig. Die Polizei hat beide Hände voll zu tun.
Staatsangehörigkeiten der Terrorverdächtigen (2017):
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.229.378 von DerStrohmann am 08.03.18 22:08:22
ist Wien schon wieder deutsch? Wann sind wir den einmarschiert?
übersehen haben Sie den rechten Terror in Berlin... ist das nicht deutsch:::

DAFÜR IST DER TERROR DEUTSCHNATIONAL

http://www.taz.de/Anschlaege-in-Neukoelln/!5485972/
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.259.138 von maxmaier am 13.03.18 08:51:04
.... und jetzt schnell an den Mod Ihres Vertrauens wenden
... damit rechter Terror gelöscht werden kann im exklusiven Terrorthread von rechts
Südfrankreich: IS-Terrorist schießt um sich und nimmt Geiseln:
https://www.welt.de/politik/ausland/article174831126/Suedfra…


Der Islam gehört zu Frankreich!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.368.585 von DerStrohmann am 23.03.18 13:33:54
Zitat von DerStrohmann: https://www.welt.de/politik/ausland/article174831126/Suedfra…


Der Islam gehört zu Frankreich!


und zu Deutschland,laut Merkel


Dann Gute Nacht
Münster: Fahrzeug fährt in Menschenmenge; vier Tote, 30 Verletzte
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/muenster-fahrzeug-…

Allahu Akbar! Danke, Frau Dr. Merkel für diese Bereicherung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.489.569 von DerStrohmann am 07.04.18 19:09:02
erst muß man in Österreich einmarschieren,
dann Frankreich anschließen und nun scheints der dritte Fall zu werden, ... der die Überschrift des Threads ad absurdum führt...

der Täter scheint ein Deutscher zu sein, Ihr Feindbild muß sich dringlich ändern!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.489.599 von maxmaier am 07.04.18 19:18:23Frau Merkel hat ihm einen deutschen Pass geschenkt? So funktioniert Integration. Allahu Akbar! :laugh:
Die ZEIT freut sich, dass es ein Deutscher war, und gibt Entwarnung:


Warum können Deutsche eigentlich keinen "islamistischen Hintergrund" haben? Ist das nicht Rassismus? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.489.569 von DerStrohmann am 07.04.18 19:09:02
Weiden (Bayern): Innenstadt abgesperrt; Holländisch-deutsche Grenze: Hubschraubereinsatz
https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/polizei-in-we…

https://112twente.nl/artikel/royMGpNc/arrestatieteam-en-poli…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.490.088 von DerStrohmann am 07.04.18 21:15:19https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/98267055889366630…

Entwarnung. Alles wird gut. Wir haben keine Probleme mit islamischen Terror und 700 Gefährdern. Alles aufgebauscht. Jeder Verdacht die pure Hetze. An den Haaren herbeigezogen. Weil es diesmal (wohl) ein kranker Deutscher war.
#HerrWirfHirnVomHimmel

Merkel freuts:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.615.603 von DerStrohmann am 24.04.18 14:23:19
Toronto ist deutsch...
und selbstverständlich gibt es keinerlei Korrektur angesichts des offensichtlich in erster Linie frauenfeindlichen Übergriffs. Sprich: der Strohmann verfälscht weiter nach allen Regeln der AfD-Fans die Realität und lügt sie sich zurecht, wie er sie braucht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.640.554 von maxmaier am 26.04.18 22:32:05Toronto war kein Terroranschlag mit 10 Toten, sondern ein "frauenfeindlicher Übergriff"? Dann bin ich beruhigt ... :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.640.704 von DerStrohmann am 26.04.18 22:50:57
wie blöd ist eigentlich ein Thread mit dieser Überschrift
der ununterbrochen Hitlers Wahnsinn nachvollzieht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.640.752 von maxmaier am 26.04.18 22:56:41Ich vollziehe "Hitlers Wahnsinn" nach, wenn ich auf z.g.T. islamistische Terroranschläge aufmerksam mache? Geht´s noch? Hat die Psychiatrie neuerdings WLAN? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.640.872 von DerStrohmann am 26.04.18 23:14:56
der Nachfolger als Weltherrschaftskrieger scheint Ihnen einfach so unterlaufen zu sein.....
das läßt tief blicken.... nicht nur Toronto wurde von Ihnen für deutsch erklärt.... lesen Sie eigentlich gelegentlich Ihre selbst hergestellten Threadüberschriften oder laufen Sie nach Eröffnung einfach nur Ihren Weltrettungsphantasien hinterher?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.640.956 von maxmaier am 26.04.18 23:22:29Die "Weltrettungsphantasien" haben Sie doch, Sie linksgrüner Bessermensch. Ich habe den Themenbereich dieses Threads erweitert. Meinetwegen kann "in Deutschland" entfernt werden.
nicht kann... sondern muß... weil alles andere Lüge ist und mit der gehen Sie hausieren