checkAd

Macys: Kommt die Übernahme ? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 03.02.17 18:04:25 von
neuester Beitrag 09.12.20 17:39:45 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.02.17 18:04:25
Nachdem die Macys-Aktie für die vergangenen Geschäftszahlen regelrecht verprügelt wurde, kommt heute eine Gegenbewegung ins Laufen wegen angeblichen Übernahmeinteresses durch Hudson Bay (Kaufhof).
Obwohl ich den Kursverlust als übertrieben angesehen hatte, halte ich dieses Manöver jetzt auch für ziemlich weit hergeholt. Trotzdem scheinen die Anleger Hoffnung zu schöpfen.
Wer hier eine Meinung dazu hat, ist herzlich eingeladen sie zu äußern.
1 Antwort
Avatar
03.02.17 20:07:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.234.616 von DrWatch am 03.02.17 18:04:25
Zitat von DrWatch: halte ich dieses Manöver jetzt auch für ziemlich weit hergeholt.


angesichts der Tatsache das

"Die 1858 gegründete Warenhauskette mit der legendären Flaggschiff-Filiale am New Yorker Herald Square ist mit einem Börsenwert von etwa zehn Milliarden Dollar (Dollarkurs) viel größer als der angebliche Kaufinteressent Hudson's Bay, der es zuletzt auf rund 1,9 Milliarden Dollar brachte. "

Jetzt kann man sich fragen wie der kleine Fisch den großen Fisch kaufen will ... ich denke Hudson's Bay ist ehr an den Immobilien interessiert und aus meiner Sicht wäre das Fatal die Immos zu veräußern nur des Cash wegen.
Avatar
03.03.17 18:00:55
Gerade in den News-Ticker gelesen:

"Hudson´s Bay konnte die Finanzierung für eine Übernahmen von Macy´s bisher nicht sichern."

und was passierte daraufhin.

Die Aktie von Macy´s fiel mal -5%
1 Antwort
Avatar
11.05.17 14:10:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.460.566 von Chris_M am 03.03.17 18:00:55Macy´s gehört nach und nach zu meinen großen Verlierend im Depot und die QZ sind auch mal wieder grauenhaft



-6% auf 25 Euro
Avatar
13.05.17 21:06:11
Deren Trumpf sind ihre Immobilien. Für mich sieht der Chart aber überhaupt noch nicht nach
einer Bodenbildung aus. Ich suche eher nach Aktien die rumtümpeln um dann wieder zu steigen.


J.C. Penney Is the Latest Retailer to Hint That Shopping at Malls Has Died

https://www.thestreet.com/story/14130747/1/is-the-shopping-m…
2 Antworten
Avatar
04.09.17 09:32:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.938.684 von Terry_Teflon am 13.05.17 21:06:11dann schau dir gnc an,turn around kanditat.
l.g cocabuffy
1 Antwort
Avatar
04.09.17 09:39:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.660.629 von cocabuffy am 04.09.17 09:32:49https://cheddar.com/videos/168663

macys ist stark unterbewertet.
ich glaube das man auf diesem niveau mit putverkäufen ganz gut geld verdienen kann.
Avatar
04.09.17 15:23:23
Bist du dort schon eingestiegen? Handelst du bei IB? Welches Instrument nutzt du da?

Ich überlege ob ich mir einfach ein paar Aktien zulege. Es könnte nun eine Bodenbildung stattfinden.
1 Antwort
Avatar
05.09.17 08:09:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.663.374 von Terry_Teflon am 04.09.17 15:23:23also bei gnc habe ich eine long position und verkaufe puts mit verschiedenen laufzeiten,die 7.5$ puts mit laufzeit bis dezember scheinen einen sehr gute wahl zu sein,die prämie beträgt fast einen dollar.
bei macys habe ich zur zeit nur puts verkauft.
ich handle übrigens auf lynx,ich bin sehr zufrieden mit der plattform.
aktien kosten in etwa 5€ und bei optionen bist du bei 3.5€ pro option dabei.
Avatar
14.01.19 22:50:12
Macy's

Anfangsposition, da 1,51 $ Dividende (5,78% Divrendite) gezahlt werden, was mit dem nach unten reduzierten EPS Ziel von Bank of America von 2,88$ Gewinn in 2019 beibehalten werden sollte; dennoch halbiert Bank of America das Kursziel von 36 auf 18$, was sogar unter dem Buchwert von 18,43$ liegt, verrückt.

Macy's hat die Schulden von 7 auf 5 Mrd. $ in 2 Jahren abgebaut und könnte in 4 Jahren schuldenfrei sein. Gegründet 1929, glaube ich daß dieser Dinosaurier überleben sollte, vielleicht sogar bei einer Börsenkapitalisierung von 8 Mrd. Dollar übernommen wird.

Fazit:

Wegen der fehlenden US-Dividendengutschrift von Wikifolio halte ich die Position bis März 2019. Sollte Macy's weiter verlieren, wird der Wert im Muster-Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" aufgestockt und ich werde auch privat tätig werden. ...

"BAML chops its 2019 EPS estimate on Underweight-rated Macy's to $2.88 from $3.62 and more than halves its price target to $18."
Avatar
24.09.19 15:48:41
mittl. fast 10 % Div.Rendite ......irre !!
Macy's | 15,54 $
Avatar
24.09.19 16:11:55
was bringen die 10% schon wenn man mal bedenkt wo die Aktie mal stand...
Macy's | 15,61 $
Avatar
24.09.19 17:04:00
was interessiert mich wo die Aktie mal stand...damals waren es halt keine 10 % ...jetzt sind es 10 % ....und vom Chartfenter sind wir verdammt weit unten ....

Das interessiert mich ..und das es in Kombi mit diesem Kurs auf Weihnachten langsam zugeht ...
Macy's | 15,44 $
1 Antwort
Avatar
18.10.19 19:18:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.557.339 von cure am 24.09.19 17:04:00Credit Suisse analyst Michael Binetti downgraded Macy's to Underperform from Neutral with a price target of $12, down from $19.
Macy's | 15,27 $
Avatar
05.11.19 16:53:10
schöner Kursanstieg heute ...und die Div. ist auch nicht mehr weit ..verpackt in"s Weihnachtsgeschäft ...




Macy's declares $0.3775 dividend
Oct. 25, 2019 4:18 PM ET|About: Macy's, Inc. (M)

Macy's (NYSE:M) declares $0.3775/share quarterly dividend, in line with previous.

Forward yield 9.69%

Payable Jan. 2; for shareholders of record Dec. 13; ex-div Dec. 12.

See M Dividend Scorecard, Yield Chart, & Dividend Growth.
Macy's | 16,56 $
Avatar
19.11.19 21:47:17
Ok, bin bei M dabei.
Macy's | 15,03 $
3 Antworten
Avatar
21.11.19 21:21:58
Wie seht ihr den Wert momentan? Dividende ist ja Bombe.
Macy's | 14,76 $
Avatar
21.11.19 21:50:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.965.530 von charliebraun am 19.11.19 21:47:17
Zitat von charliebraun: Ok, bin bei M dabei.


Me too. Wenn ich das richtig interpretiere, ebenfalls seit vorgestern.

...und um die Frage von dschigiwagi zu beantworten. Ich hatte eigentlich ein guten Eindruck von der Truppe. Die Kursbewegungen wirken all zu auffällig so, als wolle man jede Euphorie oder Aufbruchsstimmung im Keim ersticken. 10% Minus weil die Konkurrenz schlechte Zahlen liefert. Und wenn dann Macy's bessere Zahlen als erwartet liefert wird der Focus auf die zurückgenommenen Erwartungen gelegt. C'mon, der Laden hat ein KGV von 6 und der Markt tut so als würden die Anleger vom Vorstand das Versprechen von blühenden Landschaften erwarten. Bullshit, private.

Einfach nicht verunsichern lassen und einsteigen. That's it.

Grüsse Juergen
Macy's | 14,78 $
2 Antworten
Avatar
21.11.19 21:53:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.986.524 von Eye2 am 21.11.19 21:50:54
Zitat von Eye2: ....That's it.

Grüsse Juergen


Das ist zumindest meine Meinung. Aber vielleicht gibt es ja noch andere.
Macy's | 14,74 $
Avatar
22.11.19 20:27:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.986.524 von Eye2 am 21.11.19 21:50:54
Zitat von Eye2:
Zitat von charliebraun: Ok, bin bei M dabei.


Me too. Wenn ich das richtig interpretiere, ebenfalls seit vorgestern.

Ja.
Wollte jetzt eigentlich noch ein paar Tage warten, um nachzufassen für eine ein bißchen größere Dividendenposition (statt nichtexistenter Bankzinsen). Sieht so aus, als müßte ich in steigende Kurse nachkaufen. Auch ok. :)
Macy's | 15,30 $
Avatar
02.12.19 06:52:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.994.957 von charliebraun am 22.11.19 20:27:32Bis wann spätestens muss man rein für die Dividende? Danke und Gruß
Macy's | 15,32 $
Avatar
24.03.20 08:58:29
Wie ruhig ist hier ist.
Macys abgetrudelt von 15 Euro, erinnert ein bisschen an Weight Watchers damals.
Das der nochmalige Abverkauf, was mit der Dividende zu tun hatte, war ja klar.
Welches Unternehmen könnte es sich schon leisten 30% Dividende zu zahlen.

ich habe bei 4,8-4,6 zugegriffen.
Durch den Wegfall der Divi, rechne ich im Höchstfall mit Kursen unter 3,50.
Das wäre aber aufgrund des "noch" Umsatzes und des GEwinnes, aber der Hammer, wenn die kommen würden.
Aber wer weiß.
Ein KGV von unter 3, da fehlen einem eh schon die Worte.....

Natürlich leiden solche Firmen wie Macys am meisten durch das Corona Virus.

Würde man jetzt also den Lügensatz " Die Börse handelt die Zukunft" nutzen.
Hieße das, Macys geht dieses Jahr Pleite und viele andere auch.
Keiner geht mehr auf die Strasse.

Ein Absturz von 15 Euro US, auf 4,5 das ist jenseits von gut und böse.
Aber so macht der Markt das eben.
Er täuscht und wer nicht aufpaßte, auf die so sicher geglaubte 9-10 Euro, steht jetzt im Regen.

Lassen wir uns mal überraschen.

Aber, bei Macys sollte man eh aufpassen, die sind schon oft in Turbulenzen geraten, unabhängig vom Virus.

Der Markt heute grün.
Wieso wohl ?
Dax in der US Linie und der Dow gestern auch endlich da angekommen.

Und Expedia legen fast zweistellig zu !
Der Markt eben.

Einerseits läßt er einem Glauben, die Welt geht unter und andererseits, das die Sonne scheint.

Die Mitte liegt irgendwo dazwischen.

Denn nie war die Entwicklung Corona schlimmer als gerade.

Und das kann noch keiner voraus sehen.
Macy's | 4,800 €
Avatar
24.03.20 09:41:04
laut Finanzen hat Macys eine Marktkapit. von 1,45Mil. Euro. Demgegenüber steht ein Immobilienverm. von ca. 20 Mill. Dollar hab ich gelesen. Bin zu 5.5 mit einer kleinen Pos. eingestiegen und hab mich da auf die letzte Nachricht in Finanzen verlassen, daß die Divi für 2020 gehalten werden soll.
30 min. nach meinem Einstieg stürzt das Teil um 20%ein, unfassbar. Die Filialschließungen, die jetzt erfolgen sollen, sind das eigene Immobilien, die man verkaufen kann? Weiß das jemand?
Macy's | 4,679 €
Avatar
25.03.20 07:03:19
Also, das mit den Fillialschließungen, das war ja auch vorher geplant.

Zusätzlich, nur meine Meinung, ein Bekannter setzte da auch blind drauf, auf die Divi.
So eine hohe Divi, das kann sich keine Firma dieser Art leisten und vor allen Dingen nicht in dieser Zeit.
Es war zu 100% zu erwarten, das eine Kürzung kommen wird.

Gesunder Menschenverstand.

Meines Wissens wird nur eine Quartals Divi ausgezahlt für 2020.
Das wäre aber immerhin noch 8% auf den Kurs 4.5.
Immer noch TOP.

ich bin aber bei 6 Euro, auch zu früh rein, habe aber bei 4.6-4,7 stark erhöht.
gestern zuckte Macys dann das erster mal wieder hoch.

Trotzdem habe ich noch die 3,50 im Blick, wer weiß das alles schon, in diesem verrückten Markt.
Aber erst mal sollten die 5.8 kommen.


Wahnsinn.

Das mit dem Immobilienvermögen habe ich auch gehört.
Aber da hilft auch ein Blick auf den neuen Kredit und auf die Schulden, dann relativiert sich das alles.
Die Verbindlichkeiten werden bei weitem nicht vom Eigenkapital/Buchwert gedeckt.

Die Märkte Wissen schon was sie schön über den Äther streuen, um einen Kurs wunderbar interessant zu machen, der auf dem zweiten Blick dann anders ausschaut.

Historie Macys auch nicht schlecht....das Unternehmen hat schon viele Turbulenzen hinter sich.
Macy's | 5,660 $
Avatar
09.12.20 17:39:45
Die Macys Aktie hat eine Achterbahnfahrt hinter sich. Soll ich Aktien nachkaufen, halten oder meine Anteile verkaufen?
Habe im November 2019 für 15€ gekauft und stand nun vor der Entscheidung, wie weiter?

Macy's | 11,70 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Macys: Kommt die Übernahme ?