checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.04.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 24.04.17 22:16:00 von
neuester Beitrag 26.04.17 00:25:54 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.04.17 22:16:00
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 25.04.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNDienstleistungspreise (CSPI) (Jahr)0,8%-0,8%
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima des Verarbeitenden Gewerbes108104104
09:00ÖsterreichAUTIndustrieproduktion (Jahr)3,1%--1,1%
10:30GroßbritannienGBRNettokreditaufnahme des öffentlichen Sektors4,365 Mrd.£1,5 Mrd.£1,1 Mrd.£
14:30SlowakeiSVKLeistungsbilanz EUR56 Mrd.€--169 Mrd.€
14:55USAUSARedbook Index (Monat)1,2%-1,2%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)1,7%-2,3%
15:00USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)0,8%0,1%0%
15:00USAUSAS&P/Case-Shiller Hauspreisindex (Jahr)5,9%5,7%5,7%
15:00BelgienBELLeitindikator-0,8--1,6
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser (Monat)5,8%-0,5%6,1%
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex20-22
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser ( Monat )621 Tsd.585 Tsd.592 Tsd.
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills0,735%-0,75%
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills1,06%-1,025%
19:00USAUSAAuktion 2-jähriger Staatsanleihen1,28%-1,261%
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand897 Tsd.--840 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
24.04.17 22:27:41
Beitrag Nr. 2 ()
DAX closed @ATH
Relevante Statistiken:
1. DAX nach Close auf ATH:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
2. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
3. Mittwoch ist Neumond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
4. DAX und DOW um Monaswechsel zum Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
5. Backtest "Sell in May and come back in October":
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1174032-1-10/mark…
6. DAX und DOW für Monatstrader April->Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
7. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 12677,79
R2 12566,99
R1 12510,98
PP 12400,18
S1 12344,17
S2 12233,37
S3 12177,36

FDAX Pivots
R3 12803,33
R2 12653,17
R1 12571,83
PP 12421,67
S1 12340,33
S2 12190,17
S3 12108,83

CFD-DAX Pivots
R3 12774,37
R2 12626,83
R1 12545,07
PP 12397,53
S1 12315,77
S2 12168,23
S3 12086,47

DAX Wochen Pivots
R3 12381,07
R2 12271,77
R1 12160,17
PP 12050,87
S1 11939,27
S2 11829,97
S3 11718,37

FDAX Wochen Pivots
R3 12468,00
R2 12339,00
R1 12220,50
PP 12091,50
S1 11973,00
S2 11844,00
S3 11725,50

DAX-Gaps
21.04.2017 12048,57
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
21.04.2017 12102,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
25.04.17 01:03:08
Beitrag Nr. 3 ()
Wie heute alles in eine Richtung gelaufen ist, toll was?

Deshalb heute meine Analyse zu allem, da alles vor dem Scheideweg steht, denn wenn einer geht, dann gehen wir zusammen, zumindest sehe ich das so :)

Fangen wir mal mit dem offensichtlichen an:

HSI:



DJ:



CAC:



FTSE:




DAX:




Also, ihr seht das offensichtliche, falls es up geht, dann wird nur die Kunst darin bestehen n guten long Einstieg zu finden.

Ebenso, wenn die Widerstände halten, dann muss man auch gucken wo man am besten mitgeht...


MfG und gute Nacht euch allen.
1 Antwort
Avatar
25.04.17 02:13:20
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.795.685 von MLMTrader am 25.04.17 01:03:08
Zitat von MLMTrader: Wie heute alles in eine Richtung gelaufen ist, toll was?

Deshalb heute meine Analyse zu allem, da alles vor dem Scheideweg steht, denn wenn einer geht, dann gehen wir zusammen, zumindest sehe ich das so :)

Fangen wir mal mit dem offensichtlichen an:

HSI:



DJ:



CAC:



FTSE:




DAX:




Also, ihr seht das offensichtliche, falls es up geht, dann wird nur die Kunst darin bestehen n guten long Einstieg zu finden.

Ebenso, wenn die Widerstände halten, dann muss man auch gucken wo man am besten mitgeht...


MfG und gute Nacht euch allen.


Wenn dass das Rekord AZH war dann war heute der günstigste Einstieg für Short. Nur mal so zur Erinnerung. Dann kann ich dat Ding den Rest des Sommers ohne gross schauen laufen lassen.... :D
Avatar
25.04.17 05:37:31
Beitrag Nr. 5 ()
Ab 12900.... wieder short.... :laugh:
Avatar
25.04.17 06:17:12
Beitrag Nr. 6 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 25.04.2017

Ob Dax den Trendbruch stemmen kan, lautete die Frage, na aber HALLO!! Regelrecht gezaubert hat unser guter Dax und prescht hier auf unbekannte Höhen hinaus, mit Figuren, die wir kaum von ihm kennen!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12599, 12500, 12492, 12479, 12430, 12395, 12315, 12293, 12220, 12180, 12112, 12078, 12055
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: aufwärts


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Dax sollte zum Montag mit einem Aufwärtsgap den Abwärtstrend überspringen. Tat er! Statt eines leichten Gaps gefolgt von einem Run auf die Verkaufszone bei 12270-12280, startet Dax direkt dort mit einem monströsen Gap, welches im Tagesverlauf gehalten werden konnte.

Somit gelang es dem Dax neue Jahreshochs und zu gleich neue Allzeithochs zu erklimmen. Er aktiviert sich somit nun per Kaufsignal, alles was oberhalb von 12395 in die Vorstellungskraft passt. Das kann auf Sicht von Monaten bis zum Ziel bei 14666 führen. Aber bleiben wir mal auf dem Teppich.

Die Bewegung dürfte nun einige Marktteilnehmer überrascht haben. Wie sich der Markt die nächsten Tage halten kann, hängt nun unmittelbar davon ab, wie die überraschten Parteien agieren. So sprach ich bereits zum Freitag die Situation im Video an, bei der alle die, die sich über die Wahl abgesichert hatten, im Falle eines Aufwärtsgap ihre Absicherung abbauen müssten. Dies würde dann zu weiterem Kaufdruck führen, der weitere Teilnehmer aus den Shorts zwingt, was letztenendlich zu einer regelrechten Kauflawine führen sollte. Diese Kauflawine sahen wir nun.

Nun muss sich zeigen, ob diese auch nachhaltig Bestand haben kann. Ein Tagesschluss alleine bestätigt den Ausbruch auf neue Allzeithochs leider noch nicht. So sahen wir bereits im MDax die Prozedur vor einigen Monaten, als dieser auf neue Allzeithochs nach seiner mehrjährigen Korrektur ausbrach und erst einmal kräftig zurück setzte. Siehe hier: https://money-monkeys.de/mdax-kursziel-24242/ Auch Dax dürfte somit nicht direkt zur 13000 durchstarten, sondern ggf. nach einem weiteren positiven Tag schon wieder etwas Luft lassen.

Der erste Zielkorridor zwischen 12479 und 12500 wurde bereits angelaufen, der nächste kommt dann bei 12599. Von diesen Korridoren aus, könnte sich Dax aufmachen und das stehen gelassene Gap teilweise schließen. Dabei halte ich eine 12231-12231 für äußerst attraktiv. Die Wahrscheilichkeit, dass wir dieses Gap (Kante bei 12078) mindestens noch teilweise weiter schließen, ist als erhöht einzustufen. Denoch sollte man dem erst folgen, wenn Dax auch tatsächlich mit dem Rücksetzer beginnt, andernfalls läuft man die Gefahr hier permanent nur gegen den Trend zu handeln und das sollte doch nicht das Ziel sein.

Fazit: Dax plautzt ein sehr großes Gap in den Chart. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses in den nächsten 3 Wochen mind. teilweise bis 12231 geschlossen wird, sind erhöht. Zielzonen auf der Oberseite sind bei 12479-12500, sowie 12599 zu sehen. Erstere wurde bereits kontaktiert. Spätestens von dort aus, sollte Dax noch einmal ein paar Etagen tiefer kommen. Grundsätzlich gilt aber hier nun, nicht aktiv gegen den Trend zu agieren und abzuwarten bis er fällt. Das heißt, man sollte ihm solange noch long folgen bis er beginnt in die Knie zu gehen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
Avatar
25.04.17 06:35:43
Beitrag Nr. 7 ()
Mein sinnloser Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.528 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
Im aktuellen Monat: -1 Punkt

Gestern leider zuviel verschenkt.......:(
Avatar
25.04.17 06:45:12
Beitrag Nr. 8 ()
Was für ein Gap ist da offen!
Gestern Trendtag und ich denke in Frankreich wird da nicht mehr viel passieren und Le Pen wohl eher kein Präsident.

Sieht schon gut aus im Stundenchart und der angenommene doppelte Boden von letzter Woche hat gezündet:

In der Stunde ist der kleinere Abwärtstrend erledigt und der größere Trend Punkt 3, somit größerer grüner Bereich hat gehalten. Von daher weiter im alt bekannten Spiel und das mit neuem ATH!

Heute entweder noch ein weiterer Schub nach oben, oder der Tag wird zum Auspendeln genutzt. Aktuell mitten in einem Kanal und eine alte Aufwärtstrendlinie wurde zurückerobert.

Im 10-Minutenchart muss sich erst einmal ein weiterer Bezug bilden, oben ist zunächst das gestrige Hoch gegeben und da drüber die Oberseite des Kanals:

Unten das Xetra-Gap und tiefer die Bruchzone, alte ATH, die drei roten Unterstützungen. Mehr hab ich da erstmal nicht im Chart. Eine Intraday Trendlinie ist mir zu Steil und die Auflagepunkte liegen nicht ganz sauber, ich hab diese aus dem Chart gelassen.

Was also tun heute, klar die Eröffnung abwarten und wie sich der Kurs verhält, kleiner ist ja das 123 Aufwärts gut zu sehen und wenn sich dies fortsetzt würde ich mitgehen und mich nicht dagegen stellen. Ein Limit würde ich weiter oben an der grünen Kanalbegrenzung probieren. Zuvor hab ich noch kein Signal, auch wenn auf Wende nach unten setzen irgendwie lockt.
Für mich also erstmal abwarten bis neue Grenzen / Bezüge entstehen und vielleicht ergibt sich ja noch ein Bewegungsschub nach oben in den man reinkommt.


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
Avatar
25.04.17 07:08:00
Beitrag Nr. 9 ()
Asien sieht ja nett aus heute morgen:D


https://de.finance.yahoo.com/world-indices


guten morgen und einen erfolgreichen tag wünscht


goofy:)
3 Antworten
Avatar
25.04.17 07:29:28
Beitrag Nr. 10 ()
Bund-Future: Tageskerze mit Lunte im Bund-Future

Eben veröffentlicht als Nachricht "Tageskerze mit Lunte im Bund-Future" von (automatischer Beitrag)



Der Bund-Future gestern mit einem kräftigen Abwärts-Gap. Doch die Tagestiefs fanden ihre Käufer, die gestrige Tageskerze recht klein mit langer Lunte. Eine nachhaltige Erholung konnte sich jedoch nicht durchsetzen. Im Vorfeld der Zinssitzung am Donnerstag und in Verbindung mit dem kräftigen Vertrauenseinbruch bzw. dem starken Abwärts-Gap dürften Gegenbewegungen jedoch eher verkauft werden. Fraglich bleibt allerdings, ob der Absturz nicht etwas übertrieben ist. Eine Trendwende in der Zinspolitik der EZB ist nicht absehbar. Und auch IWF-Chefökonom Maurice Obstfeld hat gegenüber der Börsen-Zeitung die Europäische Zentralbank (EZB) vor einem verfrühten Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik gewarnt. Obstfeld riet der EZB, eher noch abzuwarten, bis sich „die positive Stimmung festigt, bevor sie die Bowle wegräumt". Auch müsste die EZB im Notfall noch nachlegen können – so Obstfeld gegenüber der Börsen-Zeitung nach der IWF-Frühjahrstagung in Washington. Charttechnisch ist der Bund-Future noch im Aufwärtstrend – und an einer wesentlichen Unterstützungszone. Nach oben deckelt allerdings das gestrige Gap. Damit ergibt sich kurzfristig keine Änderung: …So dürfte der FGBL kurzfristig zum Anfang dieser Woche zwischen ca. 160,73/50% bis 161,78/162% pendeln.

 

Bund-Future Endlos-Kontrakt – Tageskerzen

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.04.17 07:42:04
Beitrag Nr. 11 ()
Godemode trader
und Guidants scheinbar down?
7 Antworten
Avatar
25.04.17 07:46:42
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.018 von hektik am 25.04.17 07:42:04Gutem Morgen, nö Guidants läuft fehlerfrei....
Avatar
25.04.17 07:48:47
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.018 von hektik am 25.04.17 07:42:04
Zitat von hektik: Godemode trader
und Guidants scheinbar down?


kann mich bei GuidantsPro ebenfalls nicht anmelden :confused:
Avatar
25.04.17 07:49:07
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.018 von hektik am 25.04.17 07:42:04
Zitat von hektik: Godemode trader
und Guidants scheinbar down?


ja, bei mir auch:look:
3 Antworten
Avatar
25.04.17 07:49:34
Beitrag Nr. 15 ()
Brent und WTI: Abwärtsdynamik flacht ab - Ölpreise angeschlagen

Eben veröffentlicht als Nachricht " Abwärtsdynamik flacht ab - Ölpreise angeschlagen" von (automatischer Beitrag)



Auch gestern zeigten sich die Ölpreise schwächer mit neuen Tiefs in der jüngsten Abwärtsbewegung, doch die Abwärtsdynamik flacht ab. Die gestrigen Tageskerzen im Brent und WTI zeigen allerdings mit Dochten an, dass Erholungen auf Widerstand treffen und somit das Risiko weiterer Verluste vorhanden ist. Das Vertrauen in steigende Notierungen und vor allem in die Möglichkeiten der Opec, die Preise zu stabilisieren um lang- und mittelfristig das erklärte Ziel der Opec, einen Preis von ca. 60$ zu erzielen, ist im Markt der Skepsis hierüber geschwunden. Die schnellen Richtungswechsel seit Jahresanfang mahnen aber auch zur Vorsicht – ein neuerlicher schneller Anstieg über ca. 51$ im WTI würde wiederum die Bären vertreiben und technische Käufe auslösen. Andererseits zeigt der Kursverlauf der vergangenen 12 bis 13 Monate eine übergeordnete Phase der Unsicherheit an – ein Ausbruch aus der Range bzw. einem langfristigen Dreieck würde sodann ein Richtungssignal mit hohem Kurspotenzial offerieren.

 

Brent Oil - Tageskerzen

Kurzfristig ergibt sich Widerstand im Bereich 52,50/53,20$ - sodann im Bereich 54/55$. Neue Tiefs sollten zu einem Test der 51 bis max. 50$ führen.

 

WTI Oil – Tageskerzen

Leicht positiv über dem gestrigen Hoch und folgend über 51$ - vorerst dürften Erholungen bis 51$ jedoch auf Widerstand treffen. Neue Tiefs wären grundsätzlich negativ mit Zielen von 48 bis 47$.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Interessante News zum Ölmarkt, Heizöl-Preise für dt. Verbraucher unter:

 

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.04.17 07:53:17
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.069 von mcgoofy am 25.04.17 07:49:07
Zitat von mcgoofy:
Zitat von hektik: Godemode trader
und Guidants scheinbar down?


ja, bei mir auch:look:


Für was braucht Ihr das ? :rolleyes:
2 Antworten
Avatar
25.04.17 07:55:43
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.108 von R32 am 25.04.17 07:53:17
Zitat von R32:
Zitat von mcgoofy: ...

ja, bei mir auch:look:


Für was braucht Ihr das ? :rolleyes:



ich nehme die ab und an zum abgleich mit meinen dow-marken:)

der dafür zuständige kollege macht das recht ordentlich;)
1 Antwort
Avatar
25.04.17 07:57:41
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.123 von mcgoofy am 25.04.17 07:55:43
Zitat von mcgoofy:
Zitat von R32: ...

Für was braucht Ihr das ? :rolleyes:



ich nehme die ab und an zum abgleich mit meinen dow-marken:)

der dafür zuständige kollege macht das recht ordentlich;)


Thx, werd ich mit mal anguggen ;)
Avatar
25.04.17 07:58:09
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.018 von hektik am 25.04.17 07:42:04
Zitat von hektik: Godemode trader
und Guidants scheinbar down?


Läuft wieder
Avatar
25.04.17 07:58:17
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.795.907 von mcgoofy am 25.04.17 07:08:00Deswegen.. Sobald es 8Uhr ist.. Soffforr einlonggen
1 Antwort
Avatar
25.04.17 08:02:31
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.795.907 von mcgoofy am 25.04.17 07:08:00heute gabs ja Geschenke im FDAX, long open zu 12455 , Minute später +30 raus
Avatar
25.04.17 08:14:17
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.144 von NewComer_2015 am 25.04.17 07:58:17
Zitat von NewComer_2015: Deswegen.. Sobald es 8Uhr ist.. Soffforr einlonggen


40P im Plus bisher, aber weiterlaufen lassen ;)
Avatar
25.04.17 08:29:07
Beitrag Nr. 23 ()
07:40 Uhr
USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea
5 Antworten
Avatar
25.04.17 08:38:05
Beitrag Nr. 24 ()
Für alle die den IG-Report nicht bekommen, ich finde ihn heute sehr interessant!

Der Dax-Index konnte gestern bereits
zur Handelseröffnung das Retracementlevel
in der 12.210er Zone
überwinden und hat seinen Anstieg im
Handelsverlauf weiter ausgedehnt.
Dabei haben die Preise das bisherige
Jahreshoch überschritten und den
Anstieg bis zur 12.456er Marke
fortgesetzt. Der Index beendete den
Handelstag mit einem Gewinn von 406
Punkten.
Der Oszillator im Tageschart ist mit
dieser Bewegung in eine Bodenbildung
übergegangen und könnte den
Anstieg in den kommenden Tagen
weiter unterstützen. Die Preise treffen
zunächst am Trendresist bei 12.520
auf die erste Hürde, mit dem Anstieg
über diese Zone könnte sich die
Bewegung weiter ausdehnen.
Erst Kurse unter dem
Retracementlevel in der 12.260er
Zone könnten die Preise in eine
Korrekturbewegung führen.

LGR
Avatar
25.04.17 08:38:34
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.414 von Standuhr am 25.04.17 08:29:07
Zitat von Standuhr: 07:40 Uhr
USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea


Bis das U-Boot angekommen ist, ist der DAX bei 13000;)
2 Antworten
Avatar
25.04.17 08:43:16
Beitrag Nr. 26 ()
Guten Morgen, so starte ich in den Tag:

4 Antworten
Avatar
25.04.17 08:44:29
Beitrag Nr. 27 ()
DAX - Candlesticks: Ausbruch im DAX oder nach oben gedeckelt?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ausbruch im DAX oder nach oben gedeckelt?" von (automatischer Beitrag)



Bei hohen Umsätzen konnte gestern der DAX kräftig ansteigen. Es bildete sich eine längere weiße Tageskerze und ein breites Aufwärts-GAP. Die Kurslücke und vor allem deren Mitte bei ca. 12.200/12.160 Punkten fungiert nun als Unterstützungszone – ebenso darf der Bereich zwischen der gestrigen Mitte der Tageskerze bis hin zum gestrigen Tief als Unterstützung betrachtet werden. Allerdings stößt der DAX nun an die obere Begrenzung des seit Jahresende 2016 befindlichen Aufwärtstrendkanals. Damit könnte sich nun auch eine Verschnaufpause am erreichten Niveau durchsetzen – die Eröffnung wird jedoch freundlich erwartet bei ca. 12.490 Punkten – ein gelungener Ausbruch aus dem Aufwärtstrendkanal nach oben würde nochmals Kurspotenzial von ca. 400 bis 500 Punkten offerieren.

 

DAX – Tageskerzen

Das Ziel „bisheriges Allzeithoch und folgend die Rückkehrlinie des Aufwärtstrendkanals“ wurde erreicht – ein Ausbruch aus dem Trendkanal offeriert weitere dynamische Kursgewinne – Rücksetzer dürften vorerst aufgefangen werden. Der prozentuale Abstand zur 200-Tagelinie (KAIRI oder Disparitätsindex) lässt noch Potenzial nach oben zu. Kritisch unter ca. 11.940 Punkten.

DAX – 60min-Kerzen

Der Ausbruch aus einem inversen Dreieck ist grundsätzlich positiv – ein Pullback in Richtung 12.400/380 Punkte ist jedoch einzuplanen. Kritisch wäre aus kurzfristiger Sicht erst ein Fall unter ca. 12.280 Punkten per Hourly-Close.

 

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.04.17 08:44:40
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.468 von Standei am 25.04.17 08:38:34Wenn es sich nicht vorher zwei mal verfährt :laugh:
1 Antwort
Avatar
25.04.17 08:48:08
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.414 von Standuhr am 25.04.17 08:29:07
Zitat von Standuhr: 07:40 Uhr
USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea


heutzutage fahren nur noch ganz wenige U-Boote mit Segeln oder Dieselmotoren ;)
1 Antwort
Avatar
25.04.17 08:52:15
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.549 von updownupdown am 25.04.17 08:48:08
Zitat von updownupdown:
Zitat von Standuhr: 07:40 Uhr
USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea


heutzutage fahren nur noch ganz wenige U-Boote mit Segeln oder Dieselmotoren ;)


Deshalb schrieb er ja: Sie "schicken"..... :p
Avatar
25.04.17 08:53:54
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.507 von Simba2006 am 25.04.17 08:44:40
Zitat von Simba2006: Wenn es sich nicht vorher zwei mal verfährt :laugh:


Es ist ja bereits in Südkorea... LGR
Avatar
25.04.17 08:54:39
Beitrag Nr. 32 ()
EUR/USD: Keil, Dreieck oder Aufwärtstrend im Euro? Chancen überwiegen

Eben veröffentlicht als Nachricht "Keil, Dreieck oder Aufwärtstrend im Euro? Chancen überwiegen" von (automatischer Beitrag)



Chartanalyse ist keine exakte Wissenschaft. So sind oftmals unterschiedliche Interpretationen des Kursverlaufs möglich – so auch gegenwärtig im Euro. Im Tageschart des EUR/USD kann sowohl ein symmetrisches Dreieck als auch eine Keilformation und ein Aufwärtstrendkanal konstruiert werden. Alle drei Annahmen haben ihre Berechtigung. Der Ausbruch aus einem Dreieck ist hierbei positiv – ein neues Hoch über ca. 1,0950 EUR/USD würde auch einen Ausbruch aus einem Keil darstellen mit der Rückkehrlinie eines seit Anfang des Jahres gültigen Aufwärtstrendkanals als Kursziel. Das jüngste Gap nach oben ist positiv – solange daher der Euro nicht unter ca. 1,0750 EUR/USD zurückkehrt, besteht eher die Chance weiterer Zugewinne und einer Abwertung des US-Dollar.

Wochenchart EUR/USD

In den Wochenkerzen eine lange weiße Wochenkerze (hier sind noch Kurse vom Sonntag enthalten – mit der Chance auf einen nachhaltigen Ausbruch aus einem Dreieck sowie Abwärtstrendkanal mit ersten Zielen bei 1,10 bis 1,11. Eher kritisch hingegen wäre ein Rückfall unter ca. 1,08 und 1,0750 EUR/USD per Daily-Close – bis dahin dürften Rücksetzer auf Kaufinteresse stoßen.

Tageschart EUR/USD

In den Tageskerzen ein Dreieck (lila), dessen untere Begrenzung auch mit den jüngsten Hochs als Aufwärtstrendlinie und somit ein Trendkanal angenommen werden kann – Ziel wäre somit die Rückkehrlinie des Trendkanals. Zudem kann ein Keil (rot gestrichelt) konstruiert werden. Aus Sicht des Keils müsste auch ein Abprall eingeplant werden. Eher kritisch wäre daher ein Rückfall unter 1,0750 mit Test der 1,0650/1,06 – positiv neue Hochs mit Ausbruch auch aus dem Keil.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.04.17 08:55:54
Beitrag Nr. 33 ()
DAX & Co, Analyse & Prognose KW. 17. Big picture...Update
Guten Morgen All..

mal etwas von mir zum DAX: Heute wieder aus dem großen Bild, DAX, 1-Jahr, Daily...



Ich kann nur aus diesem Bild immo für mein Trading etwas herleiten. Der Chart ist aufgezoomt bis 28.04.2017.
Bleibt DAX im Tagesschluß über ca. 12.403, siehe auch mittlere grüne Linie, sollte Long weiterhin gegeben sein. Oben ca. 12.609 aus dem Trendkanal.
Geht DAX aber im Tagesschluß unter die ca. 12.403 dann kommt erst mal die ca. 12.247 unten, auch GAP Oberkannte.

Jetzt wird es etwas schwieriger. Schliesst DAX in den nächsten Tagen das GAP dann ist ca. 12.076 unten. Selbst ein Anlaufen an die ca. 11.680, aus dem Trendkanal, würde den langfristigen Aufwärtstrend (Juli 2016) nicht jucken.

In der momentanen Lage ist es noch viel wichtiger flexibel zu bleiben und in den kleineren TF`s nach Signale zu schauen. Allen weiterhin viel Erfolg...Gruß, prozzele...;)
1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:07:46
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.492 von Master_of_Speculation am 25.04.17 08:43:16
Zitat von Master_of_Speculation: Guten Morgen, so starte ich in den Tag:



Bin sooooo gestartet :p

Avatar
25.04.17 09:08:30
Beitrag Nr. 35 ()
Schönen guten Morgen!

Kauf 1111x TD8YUN X-Endlos-Turbo auf DAX zu 0,97 Euro
(leider habe ich das heutige TT bei 455 und Schein bei 0,84 verpasst ;-)

Bis heute Abend und mal sehen ob ich heute Abend noch ein Scheinchen habe zum verkaufen ;-)

LG schpidi
2 Antworten
Avatar
25.04.17 09:17:38
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.756 von schpidi2012 am 25.04.17 09:08:30Es gibt Scheinchen mit 1cent spread; >>> CE06PY
1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:24:51
Beitrag Nr. 37 ()
Bin mal wieder zu spät

Guten Morgen

ex consorsbank

Unsere Meinung: kaufpositionen über 11940,00 mit erweiterten Kurszielen auf 12780,00 & 13000,00.
Alternatives Szenario: unter 11940,00 erwarten wir weitere Abwärtsbewegungen mit 11690,00 & 11530,00 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: der RSI ist bullisch und verlangt nach einer weiteren Aufwärtsbewegung.
Widerstandslinien
12.780,00 / 13.000,00 / 13.378,00
Pivotpunkt
11.940,00
Unterstützungslinien
11.940,00 / 11.690,00 / 11.530,00

Avatar
25.04.17 09:24:53
Beitrag Nr. 38 ()
Eurostoxx 50 weekly CFD
Index in der Nähe zweier langfristiger Abwärtstrendlinien


Avatar
25.04.17 09:25:25
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.807 von R32 am 25.04.17 09:17:38
Zitat von R32: Es gibt Scheinchen mit 1cent spread; >>> CE06PY


Joa, habe mir meinen gestern Abend schon vorbereitet und gerade nur eingeloggt und draufgehauen.
Kann aber sein, dass meine Suche den gar nicht findet, weil erst von heute. Egal.

Wie dem auch sei, war Dein Start in den Tag definitiv der Beste, egal wo es hingeht ! :)
Avatar
25.04.17 09:25:51
Beitrag Nr. 40 ()
1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:26:08
Beitrag Nr. 41 ()
hier die gestern abend geposteten unterstützungsmarken haben

für mich weiterhin ihre gültigkeit.....


DAX





hier mal paar unterstützende (ziel)-marken... entweder für heute noch oder morgen

vormittags......





12448





12408





feierabend für heute + tschüsskes bis morgen

p.s.
der ebenfalls gestern gepostete bereich 1248X wurde bereits heute morgen "abgearbeitet"
19 Antworten
Avatar
25.04.17 09:26:52
Beitrag Nr. 42 ()
Nochmals

Hab die falsche erwischt


Unsere Meinung: kaufpositionen über 12420,00 mit erweiterten Kurszielen auf 12590,00 & 12655,00.
Alternatives Szenario: unter 12420,00 erwarten wir weitere Abwärtsbewegungen mit 12335,00 & 12267,00 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: der RSI ist bullisch und verlangt nach einer weiteren Aufwärtsbewegung.
Widerstandslinien
12.590,00 / 12.655,00 / 12.740,00
Pivotpunkt
12.420,00
Unterstützungslinien
12.420,00 / 12.335,00 / 12.267,00

Avatar
25.04.17 09:28:28
Beitrag Nr. 43 ()
Guten Tag

Dax Future Stunden Chart. Der Markt befindet sich auf neuem Terrain mit möglicher Korrektur:



Gut zu sehen wie die Vola runter kam wie ein fallender Stein. Nur auch diese treffen irgendwann immer wieder auf Boden:



Heute zu beachten im Ami Markt: CB Consumer Confidence Index . Sieht soweit gut aus:



(https://www.conference-board.org/data/consumerconfidence.cfm)

Optionsstrategieplay update: Der "Short Cal 30 Tagel" ist gesichert mit dem "Long Call 30 Tage" und auf Nummer sicher zu gehen wurde gestern der "Long Call 60 Tage" am Tagesende ebenfalls abgesichert mit einem "Short Call 60 Tage". Jetzt habe wir halt einen "Diagonal Call Calendar Spread" mit dem weiter gearbeitet werden kann. Ich zeige hier mal eine Möglichkeit auf nebst anderen und die ist simple: Der länger laufenden "Call Spread 60 Tage" wird in Ruhe gelassen wenn wir davon ausgehen dass der Markt heute etwas korrigieren könnte. Gearbeitet wird mit dem "Call Spread 30 Tage". Hier wird auf ein Signal am Chart geachtet, welcher uns sagt: Verkauf des "Long Calls 30 Tage" und den "Short Call 30 Tage" lassen wir arbeiten, da der Markt sich in unserem Sinne bewegt.

Guten Tag und gute Trades / Delta_Peter :)
Avatar
25.04.17 09:35:14
Beitrag Nr. 44 ()
UW8X2N - Dax Put / KK = 2,45 € - 09.34 /
1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:36:41
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.621 von prozzele am 25.04.17 08:55:54
Zitat von prozzele: Guten Morgen All..

mal etwas von mir zum DAX: Heute wieder aus dem großen Bild, DAX, 1-Jahr, Daily...



Ich kann nur aus diesem Bild immo für mein Trading etwas herleiten. Der Chart ist aufgezoomt bis 28.04.2017.
Bleibt DAX im Tagesschluß über ca. 12.403, siehe auch mittlere grüne Linie, sollte Long weiterhin gegeben sein. Oben ca. 12.609 aus dem Trendkanal.
Geht DAX aber im Tagesschluß unter die ca. 12.403 dann kommt erst mal die ca. 12.247 unten, auch GAP Oberkannte.

Jetzt wird es etwas schwieriger. Schliesst DAX in den nächsten Tagen das GAP dann ist ca. 12.076 unten. Selbst ein Anlaufen an die ca. 11.680, aus dem Trendkanal, würde den langfristigen Aufwärtstrend (Juli 2016) nicht jucken.

In der momentanen Lage ist es noch viel wichtiger flexibel zu bleiben und in den kleineren TF`s nach Signale zu schauen. Allen weiterhin viel Erfolg...Gruß, prozzele...;)


Absolut TOP!

Danke Dir :)
Avatar
25.04.17 09:38:04
Beitrag Nr. 46 ()
Nächste Staffel Short ab ca. 12560. Bist dahin long.....
2 Antworten
Avatar
25.04.17 09:41:24
Beitrag Nr. 47 ()
Euro/USD daily
oberhalb des Hochs von Sonntag Nacht (= Juni 2016 Low) könnte es interessant werden

Nach wie vor besteht meiner Ansicht nach die Chance auf einen stark ansteigenden Eurokurs in Richtung 1.20

1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:43:30
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.990 von Chinicc am 25.04.17 09:38:04
Zitat von Chinicc: Nächste Staffel Short ab ca. 12560. Bist dahin long.....


Du bist jetzt rein bei 12.465 ?
1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:47:26
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.492 von Master_of_Speculation am 25.04.17 08:43:16
Zitat von Master_of_Speculation: Guten Morgen, so starte ich in den Tag:



ich hatte 517 heute morgen auf der Uhr - wäre super Verkauf gewesen:(
2 Antworten
Avatar
25.04.17 09:53:32
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.960 von Abendkasse am 25.04.17 09:35:14
Zitat von Abendkasse: UW8X2N - Dax Put / KK = 2,45 € - 09.34 /


UW8X2N - Dax Put / VK = 2,58 € - 09.52 /


Im Zweifel immer LONG !

Zum Handelsschluss wird hochgezogen ! ;)
Avatar
25.04.17 09:54:59
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.065 von bemaja am 25.04.17 09:47:26Alle Haltestellen werden noch angefahren.
Ich habe meine Marke willkürlich gesetzt um wieder auf Hebel Zertifikate zu schwenken,
dort fühle ich mich definitiv wohler und sicherer aufgehoben,
weil das Maximal Risiko bereits mit dem Kauf abgeklärt ist, komme da was wolle...
1 Antwort
Avatar
25.04.17 09:56:55
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.879 von AllezBaisse am 25.04.17 09:25:51
Zitat von AllezBaisse:


Avatar
25.04.17 09:58:03
Beitrag Nr. 53 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.035 von R32 am 25.04.17 09:43:30
Zitat von R32:
Zitat von Chinicc: Nächste Staffel Short ab ca. 12560. Bist dahin long.....


Du bist jetzt rein bei 12.465 ?


12476 Ziel ca. 12560. Bei 12519 war er ja schon. Die hohlt er sich sicher noch mal und weiter.... Die Frage ist jetzt nur was passiert wenn Le Pen nicht gewählt wird. Macht der DAX dann nochmal so einen Freudensprung?! Dann sind wir dann über 13000 schätze ich mal....
Avatar
25.04.17 09:58:57
Beitrag Nr. 54 ()
Kann man den DAX schon shorten?
Was für eine DAX-Rallye gestern! Das Signal lag vor, wurde aber quasi über Nacht getriggert. Siehe dazu meine Sonntagsanalyse:
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9509524-dax-charta…


Ich habe mich hier gestern bewusst nicht dazu geäußert. Aber gesehen, dass einige Trader gegen den Trend das Hoch abfischen wollten :-(

Es steht also die Frage nach Rücklauf im Raum. Dafür wäre das
1. Ziel das ehemalige Allzeithoch bei etwa 12.390 Punkten
2. Ziel das Baguette-GAP dann erst

Im Chartbild Stundenchart sieht dies so aus:



ABER - Signal short liegt hier noch nicht vor! Übereilig das Hoch erwischen zu wollen macht für mich keinen Sinn.

Gruß Bernecker1977
Avatar
25.04.17 09:59:07
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.107 von Master_of_Speculation am 25.04.17 09:54:59
Zitat von Master_of_Speculation: Alle Haltestellen werden noch angefahren.
Ich habe meine Marke willkürlich gesetzt um wieder auf Hebel Zertifikate zu schwenken,
dort fühle ich mich definitiv wohler und sicherer aufgehoben,
weil das Maximal Risiko bereits mit dem Kauf abgeklärt ist, komme da was wolle...


Du tradest noch mit Gefühlen und Emotionen ? :eek:
Avatar
25.04.17 10:06:02
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.796.885 von mcgoofy am 25.04.17 09:26:08
Zitat von mcgoofy: hier die gestern abend geposteten unterstützungsmarken haben

für mich weiterhin ihre gültigkeit.....


DAX





hier mal paar unterstützende (ziel)-marken... entweder für heute noch oder morgen

vormittags......





12448





12408





feierabend für heute + tschüsskes bis morgen

p.s.
der ebenfalls gestern gepostete bereich 1248X wurde bereits heute morgen "abgearbeitet"


:eek:punktlandung (IGM) jetzt mal gucken:look:
18 Antworten
Avatar
25.04.17 10:07:52
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.206 von mcgoofy am 25.04.17 10:06:02Gucken (oder dabei sein) wie's zur 408 läuft ? :D
17 Antworten
Avatar
25.04.17 10:10:34
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.221 von R32 am 25.04.17 10:07:52
Zitat von R32: Gucken (oder dabei sein) wie's zur 408 läuft ? :D


das schreibe ich dir wenn du ein ABO kaufst:cool:
16 Antworten
Avatar
25.04.17 10:15:05
Beitrag Nr. 59 ()
Moin!

ich hab von gestern short 3 Posis unter Wasser, zwei im Plus, Mische 12423.

Blutdruck steigt, puck, puck,puck....

:eek:

Hals und Beinbruch wünscht
Milky
:)
Avatar
25.04.17 10:15:19
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.251 von mcgoofy am 25.04.17 10:10:34
Zitat von mcgoofy:
Zitat von R32: Gucken (oder dabei sein) wie's zur 408 läuft ? :D


das schreibe ich dir wenn du ein ABO kaufst:cool:


Habe die 403 und bin bereits dabei ;)
15 Antworten
Avatar
25.04.17 10:20:36
Beitrag Nr. 61 ()
Nicht immer ist Long die richtige Wahl , was gestern Gewinne eingespielt hat kann heute total verkehrt sein ! Jeder hat da so seine kleinen Geheimnisse wie man an sein Ziel kommt .
4 Antworten
Avatar
25.04.17 10:23:37
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.281 von R32 am 25.04.17 10:15:19
Zitat von R32:
Zitat von mcgoofy: ...

das schreibe ich dir wenn du ein ABO kaufst:cool:


Habe die 403 und bin bereits dabei ;)


:confused:

biste short oder wie???
14 Antworten
Avatar
25.04.17 10:26:00
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.320 von Abendkasse am 25.04.17 10:20:36
Zitat von Abendkasse: Nicht immer ist Long die richtige Wahl , was gestern Gewinne eingespielt hat kann heute total verkehrt sein ! Jeder hat da so seine kleinen Geheimnisse wie man an sein Ziel kommt .


Ich würde kurzfristig noch dem Trend folgen. DAX wird bestimmt noch mal die 12500 anlaufen. Rein technisch um jedem Shortler seine Flausen auszutreiben..... Das läuft nach solchen Bewegungen immer so ab. Ich hätte gestern einfach bis mindestens 12 Uhr warten sollen nach so einem GAP. Weiss nicht was mich gestern geritten hat..... Pure Dummheit. Mein nächster Shor-Einstieg also erst ab 12500 bis dann klar long....
1 Antwort
Avatar
25.04.17 10:27:08
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.341 von mcgoofy am 25.04.17 10:23:37
Zitat von mcgoofy:
Zitat von R32: ...

Habe die 403 und bin bereits dabei ;)


:confused:

biste short oder wie???


Die Auflösung kommt später, wenn es passt...

Gruss
Milky
:)
13 Antworten
Avatar
25.04.17 10:29:03
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.368 von *Milkyway* am 25.04.17 10:27:08
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von mcgoofy: ...

:confused:

biste short oder wie???


Die Auflösung kommt später, wenn es passt...

Gruss
Milky
:)


später ist auch besser...wegen der übersicht und so:laugh::laugh:
12 Antworten
Avatar
25.04.17 10:29:43
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.320 von Abendkasse am 25.04.17 10:20:36
Zitat von Abendkasse: Nicht immer ist Long die richtige Wahl , was gestern Gewinne eingespielt hat kann heute total verkehrt sein ! Jeder hat da so seine kleinen Geheimnisse wie man an sein Ziel kommt .


Wir haben das Katzen-Orakel für heute noch gar nicht gefragt. Hätte da bitte jemand nochmal den Link für mich/uns?
Avatar
25.04.17 10:33:38
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.398 von mcgoofy am 25.04.17 10:29:03
Zitat von mcgoofy:
Zitat von *Milkyway*: ...

Die Auflösung kommt später, wenn es passt...

Gruss
Milky
:)


später ist auch besser...wegen der übersicht und so:laugh::laugh:

:laugh:

Ich würde heute am liebsten meine Domina anrufen, hätte ich noch ein wenig 'Sechs' und zur Strafe Peitschenhiebe für mein handeln gestern ...:laugh:

Will mal sehen ob ich aus der Nummer heute noch unbeschadet raus komme....

Milky
:)
11 Antworten
Avatar
25.04.17 10:36:31
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.359 von Chinicc am 25.04.17 10:26:00
Zitat von Chinicc:
Zitat von Abendkasse: Nicht immer ist Long die richtige Wahl , was gestern Gewinne eingespielt hat kann heute total verkehrt sein ! Jeder hat da so seine kleinen Geheimnisse wie man an sein Ziel kommt .


Ich würde kurzfristig noch dem Trend folgen. DAX wird bestimmt noch mal die 12500 anlaufen. Rein technisch um jedem Shortler seine Flausen auszutreiben..... Das läuft nach solchen Bewegungen immer so ab. Ich hätte gestern einfach bis mindestens 12 Uhr warten sollen nach so einem GAP. Weiss nicht was mich gestern geritten hat..... Pure Dummheit. Mein nächster Shor-Einstieg also erst ab 12500 bis dann klar long....


Das weiß man immer erst im Nachhinein , ist wie beim Fußball da weis man auch nicht vorher wie das Spiel ausgeht . Von der Wahrscheinlichkeit her hätte Bayern München gewinnen müssen und nicht gegen Mainz Unentschieden spielen . Ist wie an der Börse sicher ist nichts , meine Depots sind seit über 10 Jahren so gut wie sicher ohne das man sich damit jeden Tag von 08.00 - 22.00 beschäftigt .
Es ist hier jeden Tag ein Glücksspiel an deren Ende 90 % verlieren das ist nun mal Fakt !
Brauchst nur Deinen Verstand einschalten , wenn es anders wäre würde es jeder machen .
Avatar
25.04.17 10:40:24
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.425 von *Milkyway* am 25.04.17 10:33:38
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von mcgoofy: ...

später ist auch besser...wegen der übersicht und so:laugh::laugh:

:laugh:

Ich würde heute am liebsten meine Domina anrufen, hätte ich noch ein wenig 'Sechs' und zur Strafe Peitschenhiebe für mein handeln gestern ...:laugh:

Will mal sehen ob ich aus der Nummer heute noch unbeschadet raus komme....

Milky
:)




könnte klappen....:)

"oben" hab ich - wie geschrieben - den Bereich 1248X (wird nicht einfach)



drüber akt. noch die 12510X + 10533


gruß
goofy
2 Antworten
Avatar
25.04.17 10:42:58
Beitrag Nr. 70 ()
Wieder das gleiche Eier schaukeln wie vor der Wahl. 20 vor 20 zurück, und Kein Gewinnmitnahme.
1 Antwort
Avatar
25.04.17 10:45:56
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.464 von mcgoofy am 25.04.17 10:40:24
Zitat von mcgoofy:
Zitat von *Milkyway*: ...
:laugh:

Ich würde heute am liebsten meine Domina anrufen, hätte ich noch ein wenig 'Sechs' und zur Strafe Peitschenhiebe für mein handeln gestern ...:laugh:

Will mal sehen ob ich aus der Nummer heute noch unbeschadet raus komme....

Milky
:)




könnte klappen....:)

"oben" hab ich - wie geschrieben - den Bereich 1248X (wird nicht einfach)



drüber akt. noch die 12510X + 10533


gruß
goofy


Die Marke wäre perfekt und ich würde erstmal Urlaub machen, ja ich weiß du meinst 12533...

Milky
:)
1 Antwort
Avatar
25.04.17 10:46:15
Beitrag Nr. 72 ()
Wieder das gleiche Eier schaukeln wie vor der Wahl. 20 vor 20 zurück, und Kein Gewinnmitnahme. :eek::eek::eek:
Avatar
25.04.17 10:46:22
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.320 von Abendkasse am 25.04.17 10:20:36
Zitat von Abendkasse: Nicht immer ist Long die richtige Wahl , was gestern Gewinne eingespielt hat kann heute total verkehrt sein ! Jeder hat da so seine kleinen Geheimnisse wie man an sein Ziel kommt .


Kleopatra hat früher immer in Eselsmilch gebadet, genutzt hat es ihr letztlich wenich:



Die 12.450 er Kameraden dürften gestern ähnlich ausgesehen haben.

Du machst seit 3 Jahren immer exakt den gleichen Fehler. Irre oder?


;)

PS: morgen bin ich wieder in der VIP! Zecken austanzen! Ole, OLa!

An der Börse spielt kein Schiedsrichter mit, der Schafe wie dich rettet, das solltest Du NIE vergessen!

:kiss:
Avatar
25.04.17 10:47:19
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.425 von *Milkyway* am 25.04.17 10:33:38Moin Milky,
"Blutdruck steigt"...wat denn, wieder 100 CFD ON short ? :( oder noch mehr :mad:
das darf nur Standuhr mit long ;)
5 Antworten
Avatar
25.04.17 10:49:41
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.479 von Standei am 25.04.17 10:42:58
Zitat von Standei: Wieder das gleiche Eier schaukeln wie vor der Wahl. 20 vor 20 zurück, und Kein Gewinnmitnahme.


Vielleicht weil kein Gewinn gibt? Fischen kann man auch nach oben, nicht nur nach unten. :D
Avatar
25.04.17 10:52:25
Beitrag Nr. 76 ()
Pechvogel des letzten Halbjahres : gruenspan 59.

Er hat das Pech aber selbst herbeigeführt durch dummes weiterhalten nachdem er ohne Verlust rausgekommen wäre. Ich wäre raus! hundert pro.................. aber ich zähle ja nur für mich.
Heute kein Trade und mein WE-Trade wurde per TP 00:01 Uhr beendet. Danach ging nix mehr bei mir und ich weine entgangenen Gewinnen nicht nach.
Avatar
25.04.17 10:53:47
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.533 von brunch68 am 25.04.17 10:47:19
Zitat von brunch68: Moin Milky,
"Blutdruck steigt"...wat denn, wieder 100 CFD ON short ? :( oder noch mehr :mad:
das darf nur Standuhr mit long ;)


Moin Brunch,

nein soviel sind es noch nicht, verkraftbar derzeit, zweistellig aber schon. Unter 423 mit Schwung könnte es aber dreistellig werden, dann aber auch mit SL Setzung und dann heißt es wieder Barfuß oder Lackschuh....

Milky
:D
Avatar
25.04.17 10:54:26
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.533 von brunch68 am 25.04.17 10:47:19standuhr war noch nie üN short!:laugh:
3 Antworten
Avatar
25.04.17 10:56:12
Beitrag Nr. 79 ()
Wer glaubt eigentlich hier dass Le Pen gewinnt? :confused:
1 Antwort
Avatar
25.04.17 10:57:22
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.512 von *Milkyway* am 25.04.17 10:45:56
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von mcgoofy: ...



könnte klappen....:)

"oben" hab ich - wie geschrieben - den Bereich 1248X (wird nicht einfach)



drüber akt. noch die 12510X + 10533


gruß
goofy


Die Marke wäre perfekt und ich würde erstmal Urlaub machen, ja ich weiß du meinst 12533...

Milky
:)


:eek: huch..

ja natürlich 12533 und bei der andere muss es heißen 1251X:rolleyes:
Avatar
25.04.17 10:58:33
Beitrag Nr. 81 ()
Ich,
Le Pen wird es schaffen
Avatar
25.04.17 10:58:54
Beitrag Nr. 82 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.614 von Chinicc am 25.04.17 10:56:12Ich :cool:

Sie wird gewinnen, alle werden sich anschauen und die Augen reiben :laugh:

Ist genau das gleiche wie bei Trump und dem Brexit.

Alle Rechten haben zulauf zur Zeit und ein Linker hat noch nie was gewonnen, das kannst du in den Geschichtsbüchern auch nachlesen :rolleyes:
Avatar
25.04.17 11:00:55
Beitrag Nr. 83 ()
@Chinicc

hier heist es öfter: einfach mal die f... halten

für die 10 000 std die man braucht um hier was zusagen haste grad gefühlte 1000

@Milkyway

hörmal mit deinem sexismus auf - dann verzeiht man dir auch deine short einstellung von letzter

woche - hätte ich dir meine posts von freitag per mail "privat" schicken sollen ? soweit simma noch nicht

oder haste du nur unterklasse autos verkooft
3 Antworten
Avatar
25.04.17 11:02:16
Beitrag Nr. 84 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.596 von Standuhr am 25.04.17 10:54:26
Zitat von Standuhr: standuhr war noch nie üN short!:laugh:


nein niemals...:laugh:

Ostern und letztes Jahr, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, Himmelfahrt ist mir da in Erinnerung...

Deine Nerven sind das beste Kapital eines Traders.

:)
2 Antworten
Avatar
25.04.17 11:04:20
Beitrag Nr. 85 ()
anschnallen -oder lange Weile weiter:confused:
1 Antwort
Avatar
25.04.17 11:06:42
Beitrag Nr. 86 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.689 von *Milkyway* am 25.04.17 11:02:16
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von Standuhr: standuhr war noch nie üN short!:laugh:


nein niemals...:laugh:

Ostern und letztes Jahr, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, Himmelfahrt ist mir da in Erinnerung...

Deine Nerven sind das beste Kapital eines Traders.

:)


Er hat sich die Nerven weg Operieren lasen:D
Avatar
25.04.17 11:07:25
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.677 von PaulMartha am 25.04.17 11:00:55
Zitat von PaulMartha: @Chinicc

hier heist es öfter: einfach mal die f... halten

für die 10 000 std die man braucht um hier was zusagen haste grad gefühlte 1000

@Milkyway

hörmal mit deinem sexismus auf - dann verzeiht man dir auch deine short einstellung von letzter

woche - hätte ich dir meine posts von freitag per mail "privat" schicken sollen ? soweit simma noch nicht

oder haste du nur unterklasse autos verkooft


fahren tuh ich obere Mittelklasse, falls es weiter hilft. Das mit dem "sechs" ist alles nur Spasss. Bleib mal locker....

Gruß Milky
:keks:
Avatar
25.04.17 11:10:04
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.677 von PaulMartha am 25.04.17 11:00:55
Zitat von PaulMartha: @Chinicc

hier heist es öfter: einfach mal die f... halten

für die 10 000 std die man braucht um hier was zusagen haste grad gefühlte 1000

@Milkyway

hörmal mit deinem sexismus auf - dann verzeiht man dir auch deine short einstellung von letzter

woche - hätte ich dir meine posts von freitag per mail "privat" schicken sollen ? soweit simma noch nicht

oder haste du nur unterklasse autos verkooft


Aus welchem Loch bist Du denn jetzt gekrochen? Weisst ja nicht mal wie man F..... buchstabiert geschweige denn, kannst nicht mal zwischen Gross und Kleinschreibung unterschreiben. Zu dem ist dieser Ton hier so nicht angebracht. Also gleichfalls bitte.... STFU!

Kriech wieder dahin wo Du hergekommen bist!
1 Antwort
Avatar
25.04.17 11:10:26
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.689 von *Milkyway* am 25.04.17 11:02:16Ich denke nur kurzfristig - höchstens ne Woche.

Im Allgemeinen : auf 100 Longtrades kommen bei mir 3 Shorttrades maximal.
Avatar
25.04.17 11:15:55
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.776 von Chinicc am 25.04.17 11:10:04
Zitat von Chinicc:
Zitat von PaulMartha: @Chinicc

hier heist es öfter: einfach mal die f... halten

für die 10 000 std die man braucht um hier was zusagen haste grad gefühlte 1000

@Milkyway

hörmal mit deinem sexismus auf - dann verzeiht man dir auch deine short einstellung von letzter

woche - hätte ich dir meine posts von freitag per mail "privat" schicken sollen ? soweit simma noch nicht

oder haste du nur unterklasse autos verkooft


Aus welchem Loch bist Du denn jetzt gekrochen? Weisst ja nicht mal wie man F..... buchstabiert geschweige denn, kannst nicht mal zwischen Gross und Kleinschreibung unterschreiben. Zu dem ist dieser Ton hier so nicht angebracht. Also gleichfalls bitte.... STFU!

Kriech wieder dahin wo Du hergekommen bist!


Ruhig Brauner, brrrrr, ich streichel (nur Tierbild) mal deine Schläfe und deinen Unterkiefer. Kein Grund um sich aufzuregen...

Ich kenne solche emotionalen Entgleisungen im Trading, man muss deren Herr werden... Nich so einfach ich weiß....

Milky
;)
Avatar
25.04.17 11:26:08
Beitrag Nr. 91 ()
Danke für die Antworten wegen Le Pen..... Es wird bestimmt knapp. Hoffen wir das die Franzosen wissen was ein Macron bedeutet. Weiterer Kuschel-Kurs mit Merkel und EU-Diktatur....
1 Antwort
Avatar
25.04.17 11:31:16
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.914 von Chinicc am 25.04.17 11:26:08
Zitat von Chinicc: Danke für die Antworten wegen Le Pen..... Es wird bestimmt knapp. Hoffen wir das die Franzosen wissen was ein Macron bedeutet. Weiterer Kuschel-Kurs mit Merkel und EU-Diktatur....


Le Pen wird unter dieser Konstellation wenig Chancen haben, die anderen unterliegenden Parteien werden ja auch ihre Stimme abgeben, bestimmt weniger Le Penn in der Stichwahl.

:)
Avatar
25.04.17 11:33:19
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.710 von bemaja am 25.04.17 11:04:20
Zitat von bemaja: anschnallen -oder lange Weile weiter:confused:


wollen nix hergeben - die 444 verteidigen sie :)
Avatar
25.04.17 11:34:44
Beitrag Nr. 94 ()
GOLD: Goldpreis unentschlossen – Range in den Stundenkerzen

Eben veröffentlicht als Nachricht "Goldpreis unentschlossen – Range in den Stundenkerzen" von (automatischer Beitrag)



Der Goldpreis ist in den vergangenen Handelstagen an einem Abwärtstrend abgeprallt. Unterstützung findet der Goldpreis jedoch nun im Bereich der Mitte einer längeren weißen Wochenkerze. Noch aber kann keine Entwarnung gegeben werden. Leichte Erholungen intraday wurden gestern verkauft – und auch heute konnte sich keine Entspannung durchsetzen. In den Stundenkerzen bildet sich gegenwärtig eine Range zwischen ca. 1.277/78$ bis 1.267/65$ aus. Ein Ausbruch aus dieser Range per Hourly-Close sollte einen sehr kurzfristigen Richtungsimpuls liefern. Nach oben bestünde zumindest die Chance, einen seit Anfang letzter Woche bestehenden Abwärtstrend zu testen – nach unten hingegen wäre das Risiko vorhanden, die runde 1.260$ zu knacken um auch in Richtung der 200-Tagelinie zu fallen, die aktuell bei 1.251$ notiert.

 

Gold - Wochenkerzen

Die jüngste lange weiße Wochenkerze stützt den Goldpreis – im Bereich der Mitte der langen weißen Kerze und somit am aktuellen Niveau kann auf Kaufsignale in den kurzfristigen Zeitebenen geachtet werden. Deutlich kritisch hingegen wäre ein Fall unter das Tief der langen weißen Wochenkerze.

 

Gold – Tageskerzen

Gestern eine unentschlossene Haltung, die sich gegenwärtig so fortsetzt. Nach oben scheint der Goldpreis gedeckelt – nach unten noch gut unterstützt. Interessant auch die Stundenkerzen: hier hat sich eine sehr kurzfristige Range ausgebildet. Ein Anstieg über ca. 1.279/80$ sollte zu einem Test der 1.285 bis 1.288$ führen – eher kritisch unter 1.265 und 1.260/59$ mit Ziel bis ca. 1.251/50$.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die interaktiven Charts zum Goldpreis finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

 

Die wichtigsten Zahlen:

http://www.wallstreet-online.de/wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.04.17 11:35:54
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.425 von *Milkyway* am 25.04.17 10:33:38
Zitat von *Milkyway*: Ich würde heute am liebsten meine Domina anrufen, hätte ich noch ein wenig 'Sechs' und zur Strafe Peitschenhiebe für mein handeln gestern ...:laugh


Einfach einen Dauerauftrag erteilen:
Für jeden Einstieg gegen die aktuell vorherrschende Marktrichtung 10 saftige Hiebe! :laugh:
1 Antwort
Avatar
25.04.17 11:36:02
Beitrag Nr. 96 ()
Ich habe jetzt meine Strategie um 180° gedreht und meine Einlage bei IG abgezogen. Keine CFD's mehr. Nächster Plan ist mittelfristig bis langfristig ein Mini Future Short mit Stop Los bei 13050 der Bank Vontobel MDADAV VON P (MDADAV) auf den DAX. Da muss ich dann nicht täglich damit rum hampeln. Warte daher noch einen Anstieg im DAX über 12500 ab und Steige dann ca. bei 1.50 CHF ein.... Gerne poste ich dann hier seine Entwicklung von Zeit zu Zeit.....
Avatar
25.04.17 11:45:56
Beitrag Nr. 97 ()
In der Mittagslektüre: 500 Milliarden $ IPO, Wow! ;-)
"Schnäppchen", größter Börsengang aller Zeiten ?


Quelle mit Text:
http://www.zerohedge.com/news/2017-04-24/500-billion-hitch-e…

Warum gibt es IPO's am laufendem Band? Siehe bis 2000, Kohle rein holen, bevor der Absturz kommt.... so seh ich das....

Milky
:)
3 Antworten
Avatar
25.04.17 11:47:08
Beitrag Nr. 98 ()
Mahlzeit.

Das „Börsenwetter“:

Von Montag auf Dienstag erwartet der Algorithmus ein eher abnehmendes Momentum.

Von Dienstag auf Mittwoch erwartet der Algorithmus zunehmendes Momentum.
Von Mittwoch auf Donnerstag erwartet der Algorithmus ein abnehmendes Momentum.
Von Donnerstag auf Freitag erwartet der Algorithmus ein wieder zunehmendes Momentum auf die Wochenhöchstwerte.


Quelle: http://www.trading-treff.de/analysen/trading-wetteralgorithm…

Geht ja wieder gut los...Ist mir völlig unklar, wie das fast jeden Tag stimmen kann. Wenn die Serie nicht bald abreißt, dann können wir uns die Woche ja noch warm anziehen...:laugh:
5 Antworten
Avatar
25.04.17 11:47:24
Beitrag Nr. 99 ()
Der Spike nach unten heute morgen ging genau bis zur Stunden Emma - und sollte somit bis zur US Eröffnung eine gute Unterstützung sein- falls nicht wieder irgendwelche U-Boote auslaufen.
1 Antwort
Avatar
25.04.17 11:48:53
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.797.962 von Ducker am 25.04.17 11:35:54
Zitat von Ducker:
Zitat von *Milkyway*: Ich würde heute am liebsten meine Domina anrufen, hätte ich noch ein wenig 'Sechs' und zur Strafe Peitschenhiebe für mein handeln gestern ...:laugh


Einfach einen Dauerauftrag erteilen:
Für jeden Einstieg gegen die aktuell vorherrschende Marktrichtung 10 saftige Hiebe! :laugh:


Hör lieber auf, sonst bekomme ich noch Latte...... Macchiato...

:laugh:
Avatar
25.04.17 11:48:54
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.067 von *Milkyway* am 25.04.17 11:45:56Riesen IPOs sind meist sogar der "Grund" für Märkte die schwächer werden. Spekulatives Kapital wandert auf die Konten von ruhigen Händen.
2 Antworten
Avatar
25.04.17 11:53:51
Beitrag Nr. 102 ()
MS jetzt bis später...

Avatar
25.04.17 11:54:19
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.100 von HerrKoerper am 25.04.17 11:48:54na nue der Dax bewegt sich wieder und es fällt :keks:
Avatar
25.04.17 11:57:19
Beitrag Nr. 104 ()
12441,56 long.

stop 12429 TP 12452,56
Avatar
25.04.17 11:58:34
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.082 von HerrKoerper am 25.04.17 11:47:08
Zitat von HerrKoerper: Mahlzeit.

Das „Börsenwetter“:

Von Montag auf Dienstag erwartet der Algorithmus ein eher abnehmendes Momentum.

Von Dienstag auf Mittwoch erwartet der Algorithmus zunehmendes Momentum.
Von Mittwoch auf Donnerstag erwartet der Algorithmus ein abnehmendes Momentum.
Von Donnerstag auf Freitag erwartet der Algorithmus ein wieder zunehmendes Momentum auf die Wochenhöchstwerte.


Quelle: http://www.trading-treff.de/analysen/trading-wetteralgorithm…

Geht ja wieder gut los...Ist mir völlig unklar, wie das fast jeden Tag stimmen kann. Wenn die Serie nicht bald abreißt, dann können wir uns die Woche ja noch warm anziehen...:laugh:


Moin Body,

ich hab Sonntag abend abgestimmt, Richtung kannste dir vorstellen. Ich verstehe aber den Chart nicht wirklich, Zonen, 0,33,05, 1 etc. Ich kann da nichts draus lesen. vielleicht gehts ja anderen auch so, erklär es einfach mal.

Danke
Milky
:)
4 Antworten
Avatar
25.04.17 12:00:30
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.100 von HerrKoerper am 25.04.17 11:48:54
Zitat von HerrKoerper: Riesen IPOs sind meist sogar der "Grund" für Märkte die schwächer werden. Spekulatives Kapital wandert auf die Konten von ruhigen Händen.


ja das genau meinte ich ja!

Holzauge sei wachsam!

Milky
:)
Avatar
25.04.17 12:02:48
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.196 von *Milkyway* am 25.04.17 11:58:34bezieht sich nicht auf den wetteralgo, sondern deine sentimentanalyse
Avatar
25.04.17 12:11:36
Beitrag Nr. 108 ()
Leider meine Wunsch Ausstiegsmarke nicht bekommen,
dann lieber so raus als auch noch später mit Verlust womöglich.
Sollte es doch steigen wird DM2RjR mein Instrument sein.

9 Antworten
Avatar
25.04.17 12:12:13
Beitrag Nr. 109 ()
in ein Tag plus 400 punkte und der dax kommt heute nicht von Fleck weg.
1 Antwort
Avatar
25.04.17 12:15:57
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.196 von *Milkyway* am 25.04.17 11:58:34Sentiment kannst knicken diese Woche. Deutete sich bereits Sonntag an, schrieb ich ja extra dazu. Normal sind alle Linien im Chart wichtig, aber in der Ausbruchszone wird nicht mehr gegengehalten. Dazu müsstest du dir das Senti von vor 2 Wochen raussuchen, da sieht man es gut. Innerhalb der Seitwärtszone wird gegengehalten, gerade an den Linien. Außerhalb wird "mitgegangen".
2 Antworten
Avatar
25.04.17 12:16:58
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.325 von Master_of_Speculation am 25.04.17 12:11:36
Zitat von Master_of_Speculation: Leider meine Wunsch Ausstiegsmarke nicht bekommen,
dann lieber so raus als auch noch später mit Verlust womöglich.
Sollte es doch steigen wird DM2RjR mein Instrument sein.



Mal eine blöde Frage... WAVE ist nur ein Hinweis auf Emi=DB, oder gibt es andere Unterschiede/Besonderheiten zu einem Open End KO, die ich nicht sehe?
Danke! :)
8 Antworten
Avatar
25.04.17 12:18:27
Beitrag Nr. 112 ()
DAX - Candlesticks: Update 12.00 Uhr - DAX wartet ab

Eben veröffentlicht als Nachricht "Update 12.00 Uhr - DAX wartet ab" von (automatischer Beitrag)



Mit einem heutigen bisherigen Hoch bei 12.481 Punkten erreichte der DAX ein neues Allzeithoch, doch Anschlusskäufe fehlten. So setzen leichte Gewinnmitnahmen ein, Verkaufsdruck fehlt indes. Die Stundenkerzen mit einem Shooting star. Doch auch intraday zeigen sich zwar abbröckelnde Notierungen zum Beispiel im 5min-Chart – doch starke Verkaufsanreize fehlen. Ein Pullback in Richtung 12.400 / 12.380 Punkte wäre jedoch weiterhin einzuplanen – hier wäre auf Kaufsignale zum Beispiel in den 5min-Kerzen zu achten. Ein neues Hoch hingegen und ein Break der 12.500 würde das positive Szenario aus Sicht der Tageskerzen mit Zielen von ca. 12.700 bis 12.900 Punkten aktivieren.

DAX – 60min-Kerzen

Der Ausbruch aus einem inversen Dreieck ist grundsätzlich positiv – ein Pullback in Richtung 12.400/380 Punkte ist jedoch einzuplanen. Kritisch wäre aus kurzfristiger Sicht erst ein Fall unter ca. 12.280 Punkten per Hourly-Close.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
25.04.17 12:19:52
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.331 von Standei am 25.04.17 12:12:13
Zitat von Standei: in ein Tag plus 400 punkte und der dax kommt heute nicht von Fleck weg.


Hatte gedacht wir sehen heute noch einen ordentlich grünen Tag.

Wahrscheinlich lag ich mal wieder falsch...
... wenn ich das jetzt akzeptiere und meinen Call zur Verlustbegrenzung verkaufe, dann steigen wir wieder!
... wenn ich ganz doll dran denke dass der Daxi wieder steigt, dann sollten quantenrelativistische Effekte den Kurs nach oben drücken

Sagte ich schon, dass man meine Posts nicht für voll nehmen darf? ;-)

Bin erstmal Mittagessen.

Allen viel Erfolg.
LG schpidi
Avatar
25.04.17 12:22:04
Beitrag Nr. 114 ()
Hatte heute Morgen ein Dreieck reingestellt, dass später nach unten ausgebrochen ist. Wie erfahrene Trader wissen gab es aber vorher fast schon den üblichen Fakeausbruch nach oben. Deshalb sollte man Ausbrüche immer mit knappem Stoploss handeln. Der "richtige" Ausbruch hätte ca. 25 Punkte gebracht.

Soll nur mal ein Beispiel für die täglichen Mühen des Daytradings sein, insbesondere die tricky zu handelnden Ausbrüche in kurzen Timeframes.
Avatar
25.04.17 12:22:40
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.367 von HerrKoerper am 25.04.17 12:15:57
Zitat von HerrKoerper: Sentiment kannst knicken diese Woche. Deutete sich bereits Sonntag an, schrieb ich ja extra dazu. Normal sind alle Linien im Chart wichtig, aber in der Ausbruchszone wird nicht mehr gegengehalten. Dazu müsstest du dir das Senti von vor 2 Wochen raussuchen, da sieht man es gut. Innerhalb der Seitwärtszone wird gegengehalten, gerade an den Linien. Außerhalb wird "mitgegangen".


verstanden, danke. Sind aber lütte Zonen um einen Blumentopf zu gewinnen, außer Ausbruch, sky&hell the limit...

Milky
:)
1 Antwort
Avatar
25.04.17 12:22:42
Beitrag Nr. 116 ()
Wall Street hat noch Aufhohlbedarf heute. Das könnte den DAX dann nochmal beflügeln und den Letzen Shortlern das fürchten lehren.... Sehe es dann aber als gute Chance mittelfristig bis langfristig den Einstieg für den Fahrstuhl nach unten zu finden.....
23 Antworten
Avatar
25.04.17 12:25:10
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.433 von *Milkyway* am 25.04.17 12:22:40Am besten ist: Linie Seitwärtszone Posi mit TV an der nächsten Linie und SL +1. Dann halten mit Ziel Trendritt.;)
Avatar
25.04.17 12:29:56
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.436 von Chinicc am 25.04.17 12:22:42
Zitat von Chinicc: Wall Street hat noch Aufhohlbedarf heute. Das könnte den DAX dann nochmal beflügeln und den Letzen Shortlern das fürchten lehren.... Sehe es dann aber als gute Chance mittelfristig bis langfristig den Einstieg für den Fahrstuhl nach unten zu finden.....


Weil?
16 Antworten
Avatar
25.04.17 12:29:58
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.373 von schpidi2012 am 25.04.17 12:16:58
Zitat von schpidi2012:
Zitat von Master_of_Speculation: Leider meine Wunsch Ausstiegsmarke nicht bekommen,
dann lieber so raus als auch noch später mit Verlust womöglich.
Sollte es doch steigen wird DM2RjR mein Instrument sein.



Mal eine blöde Frage... WAVE ist nur ein Hinweis auf Emi=DB, oder gibt es andere Unterschiede/Besonderheiten zu einem Open End KO, die ich nicht sehe?
Danke! :)


Die Bennenung in ko`s Wave im Produkt bezeichnet oft die Welle oder Kurve des Fallbeils. Mit Kurs, wird das Maß berechnet, wie weit das Fallbeil vom eigenem Nacken entfernt ist....

Good Trades wünscht
Milky
:)
Avatar
25.04.17 12:34:49
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.373 von schpidi2012 am 25.04.17 12:16:58Jeder Emittent hat seine Namensgebung, am Ende geht es sich um die gleiche Gattung, Hebelzertifikate mit einer Stop Marke, entweder mit Restwert (zb, bei der DB die XXL Waves, wo die Stopmarke noch über der Barriere ist), oder ohne Vorstop nur mit Barriere und einer 0,001 Cent Auszahlung.
Der eine nennt seine Produkte Bull/Baer Zertifikate, der andere Waves oder andere Turbo soundso oder wie auch immer, manche sind endlos laufend (open end) mit täglicher Barriere Anpassung andere haben eine vordefinierte Laufzeit. X Waves können von 8 bis 22 Uhr ausgestoppt werden,
Hoffe gedient zu haben...
6 Antworten
Avatar
25.04.17 12:43:06
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.508 von HerrKoerper am 25.04.17 12:29:56
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Chinicc: Wall Street hat noch Aufhohlbedarf heute. Das könnte den DAX dann nochmal beflügeln und den Letzen Shortlern das fürchten lehren.... Sehe es dann aber als gute Chance mittelfristig bis langfristig den Einstieg für den Fahrstuhl nach unten zu finden.....


Weil?


Was weil? Was genau verstehst Du nicht?
12 Antworten
Avatar
25.04.17 12:43:40
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.559 von Master_of_Speculation am 25.04.17 12:34:49
Zitat von Master_of_Speculation: Jeder Emittent hat seine Namensgebung, am Ende geht es sich um die gleiche Gattung, Hebelzertifikate mit einer Stop Marke, entweder mit Restwert (zb, bei der DB die XXL Waves, wo die Stopmarke noch über der Barriere ist), oder ohne Vorstop nur mit Barriere und einer 0,001 Cent Auszahlung.
Der eine nennt seine Produkte Bull/Baer Zertifikate, der andere Waves oder andere Turbo soundso oder wie auch immer, manche sind endlos laufend (open end) mit täglicher Barriere Anpassung andere haben eine vordefinierte Laufzeit. X Waves können von 8 bis 22 Uhr ausgestoppt werden,
Hoffe gedient zu haben...


Du dienst unbewusst deinem Broker mit deinen Hedge Strategie, Gebührensklave!....

Denk mal drüber nah, oder schiebe den Rechenschieber...

Milky
;)
4 Antworten
Avatar
25.04.17 12:45:23
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.622 von Chinicc am 25.04.17 12:43:06Warum hat die Wallstreet "Aufholbedarf"? War ja nun nicht schwer zu verstehen die Frage.;)
7 Antworten
Avatar
25.04.17 12:46:10
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.622 von Chinicc am 25.04.17 12:43:06
Zitat von Chinicc:
Zitat von HerrKoerper: ...

Weil?


Was weil? Was genau verstehst Du nicht?


Wir warten auf deine antwort zur Aussage....

:D
Avatar
25.04.17 12:49:22
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.508 von HerrKoerper am 25.04.17 12:29:56
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Chinicc: Wall Street hat noch Aufhohlbedarf heute. Das könnte den DAX dann nochmal beflügeln und den Letzen Shortlern das fürchten lehren.... Sehe es dann aber als gute Chance mittelfristig bis langfristig den Einstieg für den Fahrstuhl nach unten zu finden.....


Weil?


Ich denke strategisch. Aus unerfindlichen Gründen ist mir das gestern abhanden gekommen und habe aus Reflex gehandelt. Wahrscheinlich war ich zu sehr auf Marken fixiert und habe ausgeblendet dass diese logischerweise überschossen werden in mehreren Etappen.

Die Unsicherheit bleibt vor den Wahlen von Le Pen mit einem möglichen Sieg von Le Pen. Also glaube ich dass hier bei 12500 ein Widerstand gebildet wird. Evtl. wird zwischenzeitlich das GAP geschlossen auf was ich spekuliere. Ab Morgen oder Übermorgen könnte es dann rummsen..... Nur meine Idee
2 Antworten
Avatar
25.04.17 12:53:10
Beitrag Nr. 126 ()
Avatar
25.04.17 12:53:42
Beitrag Nr. 127 ()
S&P500 E-mini June 240min
aus der Abteilung "Wünsch dir was" :p

Avatar
25.04.17 12:53:52
Beitrag Nr. 128 ()
Steuerprogramm - Trump
Sollte Trump nicht diese Woche etwas von seinem Steuer - Konjunkturprogramm sagen? Das würde die Märkte doch sicherlich weiter befeuern oder?
1 Antwort
Avatar
25.04.17 12:54:07
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.436 von Chinicc am 25.04.17 12:22:42
Zitat von Chinicc: Wall Street hat noch Aufhohlbedarf heute. Das könnte den DAX dann nochmal beflügeln und den Letzen Shortlern das fürchten lehren.... Sehe es dann aber als gute Chance mittelfristig bis langfristig den Einstieg für den Fahrstuhl nach unten zu finden.....


der Markt zeigt Schwäche.. Wenn der Dow heute keinen fetten Sprung macht dann hau ich einen saftigen Short rein ..

AAber erst mal abwarten und schauen dass der Dow sicherlich keine Sprünge macht, weil wenn, dann springt der Dax auf alle Fälle hinterher ..........
5 Antworten
Avatar
25.04.17 12:55:25
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.709 von theluckyone am 25.04.17 12:53:52
Zitat von theluckyone: Sollte Trump nicht diese Woche etwas von seinem Steuer - Konjunkturprogramm sagen? Das würde die Märkte doch sicherlich weiter befeuern oder?


stimmt sowas gab es ja auch noch... das sollte man im Auge behalten.. wann war das denn ??
Avatar
25.04.17 12:55:29
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.631 von *Milkyway* am 25.04.17 12:43:40wie kann ich alte Beiträge neu einsetzen um Dir zu zeigen, dass ich mich als lernfähig erwiesen habe?
3 Antworten
Avatar
25.04.17 12:55:38
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.634 von HerrKoerper am 25.04.17 12:45:23
Zitat von HerrKoerper: Warum hat die Wallstreet "Aufholbedarf"? War ja nun nicht schwer zu verstehen die Frage.;)


Hat den Widerstand R1 durchbrochen und befindet sich kurzfristig in einem Aufwärtskanal. Im Vergleich zu allen anderen Indices hat er ja nicht viel bewegt gestern. Gute 1% ist ja relativ wenig finde ich. Der kann heute gut noch mal in einer weiteren Etappe 0.5% bis 1% machen..... Also DOW wird Defensiv genutzt. Wirkt als Bremse oder Beschleuniger..... Jocker eben....

Nur meine Idee. Kannst mich ja aufklären wenn ich falsch liege.... Danke für die Antwort.
6 Antworten
Avatar
25.04.17 12:59:09
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.679 von Chinicc am 25.04.17 12:49:22
Zitat von Chinicc:
Zitat von HerrKoerper: ...

Weil?


Ich denke strategisch. Aus unerfindlichen Gründen ist mir das gestern abhanden gekommen und habe aus Reflex gehandelt. Wahrscheinlich war ich zu sehr auf Marken fixiert und habe ausgeblendet dass diese logischerweise überschossen werden in mehreren Etappen.

Die Unsicherheit bleibt vor den Wahlen von Le Pen mit einem möglichen Sieg von Le Pen. Also glaube ich dass hier bei 12500 ein Widerstand gebildet wird. Evtl. wird zwischenzeitlich das GAP geschlossen auf was ich spekuliere. Ab Morgen oder Übermorgen könnte es dann rummsen..... Nur meine Idee


Super, du hast ne Meinung...nur das zählt! Haben nicht viele,deswegen erst mal Daumen! Das Forum ist dazu recht hilfreich zum Abgleich aussortierter Anderer Meinungen zur Eigenen Meinung....:)


Milky
:)
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:03:04
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.715 von NewComer_2015 am 25.04.17 12:54:07
Zitat von NewComer_2015:
Zitat von Chinicc: Wall Street hat noch Aufhohlbedarf heute. Das könnte den DAX dann nochmal beflügeln und den Letzen Shortlern das fürchten lehren.... Sehe es dann aber als gute Chance mittelfristig bis langfristig den Einstieg für den Fahrstuhl nach unten zu finden.....


der Markt zeigt Schwäche.. Wenn der Dow heute keinen fetten Sprung macht dann hau ich einen saftigen Short rein ..

AAber erst mal abwarten und schauen dass der Dow sicherlich keine Sprünge macht, weil wenn, dann springt der Dax auf alle Fälle hinterher ..........


Das sehe ich auch so, aber wie wir (Shortisten) in den letzten Tagen schmerzlich erfahren haben wird ein guter Einstieg nicht so einfach verschenkt. Ich wart jetzt nur auf den richtigen Einstieg für meinen Short Future und den lasse ich dann schön laufen bis im Herbst oder länger.... :D
4 Antworten
Avatar
25.04.17 13:05:24
Beitrag Nr. 135 ()
longs resigniert bei 57 raus - 60 war Wunschvorstellung:(
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:07:24
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.745 von Chinicc am 25.04.17 12:55:38Ob du richtig liegst weiß nur der Markt. Aber eine Frage sei noch gestattet:

Was hat der Dow mit Wahlen in Frankreich zu tun? (Reaktion an anderen Börsen würde ich ja noch verstehen, aber die Amis?)
5 Antworten
Avatar
25.04.17 13:08:22
Beitrag Nr. 137 ()
Tatsächlich sieht alles danach aus, als würden die Bären heute das nächste Debakel erleiden müssen... die US-Futures platzen fast vor Freude und liegen schon jenseits der gestrigen Höchststände... USD/JPY seit heute Nacht im Algo-Hochkaufmodus, also ohne jegliche Gegenwehr... wenn diese ganze Euphorie bis über die US-Eröffnung anhält, sind auch die 12.600 im Dax heute noch denkbar... :look:
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:08:27
Beitrag Nr. 138 ()
Bin Short in den Dax eingestiegen. War heuer immer so, dass der Dax nachdem er ein neues hoch gemacht hat, ein Rücksetzer folgte. Stopp 12520.
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:09:45
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.805 von Chinicc am 25.04.17 13:03:04
Zitat von Chinicc:
Zitat von NewComer_2015: ...

der Markt zeigt Schwäche.. Wenn der Dow heute keinen fetten Sprung macht dann hau ich einen saftigen Short rein ..

AAber erst mal abwarten und schauen dass der Dow sicherlich keine Sprünge macht, weil wenn, dann springt der Dax auf alle Fälle hinterher ..........


Das sehe ich auch so, aber wie wir (Shortisten) in den letzten Tagen schmerzlich erfahren haben wird ein guter Einstieg nicht so einfach verschenkt. Ich wart jetzt nur auf den richtigen Einstieg für meinen Short Future und den lasse ich dann schön laufen bis im Herbst oder länger.... :D


Also bis heute so gegen 10Uhr war ich noch "Longist", was micht gestern auch gut bereichert hat.
Ich versteh echt nicht wie man gestern shorten konnte. Sowas spürt man doch.. es gibt immer diese gewissen Tage, da bebt die Börsenwelt, und da lässt man wirklich dich Finger vom Short.. wenn ich am morgen aufwache und ich sehe wirklich ALLE Indizes im grünen Bereich, dann geh ich doch einfach nur mit dem Trend mit ..
Ich habe gehofft das heute wieder so ein Tag wäre aber habe früh gemerkt dass es mit gestern nix zu tun hat :laugh:
3 Antworten
Avatar
25.04.17 13:10:19
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.742 von Master_of_Speculation am 25.04.17 12:55:29
Zitat von Master_of_Speculation: wie kann ich alte Beiträge neu einsetzen um Dir zu zeigen, dass ich mich als lernfähig erwiesen habe?


zeig mir das du es kannst... ;)
Avatar
25.04.17 13:11:19
Beitrag Nr. 141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.781 von *Milkyway* am 25.04.17 12:59:09
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von Chinicc: ...

Ich denke strategisch. Aus unerfindlichen Gründen ist mir das gestern abhanden gekommen und habe aus Reflex gehandelt. Wahrscheinlich war ich zu sehr auf Marken fixiert und habe ausgeblendet dass diese logischerweise überschossen werden in mehreren Etappen.

Die Unsicherheit bleibt vor den Wahlen von Le Pen mit einem möglichen Sieg von Le Pen. Also glaube ich dass hier bei 12500 ein Widerstand gebildet wird. Evtl. wird zwischenzeitlich das GAP geschlossen auf was ich spekuliere. Ab Morgen oder Übermorgen könnte es dann rummsen..... Nur meine Idee


Super, du hast ne Meinung...nur das zählt! Haben nicht viele,deswegen erst mal Daumen! Das Forum ist dazu recht hilfreich zum Abgleich aussortierter Anderer Meinungen zur Eigenen Meinung....:)


Milky
:)


Danke gleichfalls....
Avatar
25.04.17 13:14:24
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.880 von NewComer_2015 am 25.04.17 13:09:45
Zitat von NewComer_2015:
Zitat von Chinicc: ...

Das sehe ich auch so, aber wie wir (Shortisten) in den letzten Tagen schmerzlich erfahren haben wird ein guter Einstieg nicht so einfach verschenkt. Ich wart jetzt nur auf den richtigen Einstieg für meinen Short Future und den lasse ich dann schön laufen bis im Herbst oder länger.... :D


Also bis heute so gegen 10Uhr war ich noch "Longist", was micht gestern auch gut bereichert hat.
Ich versteh echt nicht wie man gestern shorten konnte. Sowas spürt man doch.. es gibt immer diese gewissen Tage, da bebt die Börsenwelt, und da lässt man wirklich dich Finger vom Short.. wenn ich am morgen aufwache und ich sehe wirklich ALLE Indizes im grünen Bereich, dann geh ich doch einfach nur mit dem Trend mit ..
Ich habe gehofft das heute wieder so ein Tag wäre aber habe früh gemerkt dass es mit gestern nix zu tun hat :laugh:



äh "hoffnung" sollte man nicht mit dem trading verbinden, dass geht meist in die hosen.:rolleyes:

mahlzeit:D
Avatar
25.04.17 13:16:05
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.835 von HerrKoerper am 25.04.17 13:07:24
Zitat von HerrKoerper: Ob du richtig liegst weiß nur der Markt. Aber eine Frage sei noch gestattet:

Was hat der Dow mit Wahlen in Frankreich zu tun? (Reaktion an anderen Börsen würde ich ja noch verstehen, aber die Amis?)


wie haben doch in junger Vergangenheit schon mehrmals gesehen, dass wenn die europäischen Märkte gestiegen sind (auch wenn es aufgrund einer Angelegenheit war, die EU betrifft und nicht Ami-Land) der Dow auch hochzog..
3 Antworten
Avatar
25.04.17 13:16:54
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.826 von bemaja am 25.04.17 13:05:24
Zitat von bemaja: longs resigniert bei 57 raus - 60 war Wunschvorstellung:(


Geduld und somit Kohle verloren - bzw. nicht gewonnen:(
Avatar
25.04.17 13:17:31
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.856 von angh am 25.04.17 13:08:27
Zitat von angh: Bin Short in den Dax eingestiegen. War heuer immer so, dass der Dax nachdem er ein neues hoch gemacht hat, ein Rücksetzer folgte. Stopp 12520.


Meine Finger kribbelnn nach Short. Aber ich halte mich noch zurück ..
Avatar
25.04.17 13:18:05
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.835 von HerrKoerper am 25.04.17 13:07:24
Zitat von HerrKoerper: Ob du richtig liegst weiß nur der Markt. Aber eine Frage sei noch gestattet:

Was hat der Dow mit Wahlen in Frankreich zu tun? (Reaktion an anderen Börsen würde ich ja noch verstehen, aber die Amis?)


Wie gesagt, der DOW wird von den grossen Boys strategisch genutzt. Sind ja nicht nur die Amis die in DOW Werten aktive sind. Wäre das nicht so, hätte er ja bei der Wahl in der Nacht gar nicht reagiert. Was ginge den DOW die Franzosen an? War ja wieder mal offensichtlich. Banken Kartelle agieren global und setzen Signale z.B. gegen eine Le Pen. Ist doch offensichtlich. Da kann Trump noch lange twittern dass er Le Pen wählen würde.... :D
Avatar
25.04.17 13:21:09
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.946 von NewComer_2015 am 25.04.17 13:16:05
Zitat von NewComer_2015:
Zitat von HerrKoerper: Ob du richtig liegst weiß nur der Markt. Aber eine Frage sei noch gestattet:

Was hat der Dow mit Wahlen in Frankreich zu tun? (Reaktion an anderen Börsen würde ich ja noch verstehen, aber die Amis?)


wie haben doch in junger Vergangenheit schon mehrmals gesehen, dass wenn die europäischen Märkte gestiegen sind (auch wenn es aufgrund einer Angelegenheit war, die EU betrifft und nicht Ami-Land) der Dow auch hochzog..


mit 24 Stunden Verzögerung? Hast du ein Beispiel dafür?
2 Antworten
Avatar
25.04.17 13:22:31
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.742 von Master_of_Speculation am 25.04.17 12:55:29
Zitat von Master_of_Speculation: wie kann ich alte Beiträge neu einsetzen um Dir zu zeigen, dass ich mich als lernfähig erwiesen habe?


um die 30 bzw. kurz darüber konnte man mit relativ geringem Risiko long gehen - und das sage ich als alter Shorty;) du warst doch blank !
Avatar
25.04.17 13:23:22
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.850 von Lord_Feric am 25.04.17 13:08:22
Zitat von Lord_Feric: Tatsächlich sieht alles danach aus, als würden die Bären heute das nächste Debakel erleiden müssen... die US-Futures platzen fast vor Freude und liegen schon jenseits der gestrigen Höchststände... USD/JPY seit heute Nacht im Algo-Hochkaufmodus, also ohne jegliche Gegenwehr... wenn diese ganze Euphorie bis über die US-Eröffnung anhält, sind auch die 12.600 im Dax heute noch denkbar... :look:


irgendein Schlaumeier (nicht ich ;) ) sagt dir bestimmt gleich: Dann sollen die Bären halt einfach Long gehen!

Wenn erst mal alle nur noch nach oben blicken, könnten wir demnächst vielleicht einen deftigen CASOP* erleben.

*collapse acceleration by synchronous onesided positioning :D
Avatar
25.04.17 13:23:54
Beitrag Nr. 150 ()
schaut danach aus, dass wir heute in die nähe der @R32 marke kommen
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:27:44
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.985 von HerrKoerper am 25.04.17 13:21:09
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von NewComer_2015: ...

wie haben doch in junger Vergangenheit schon mehrmals gesehen, dass wenn die europäischen Märkte gestiegen sind (auch wenn es aufgrund einer Angelegenheit war, die EU betrifft und nicht Ami-Land) der Dow auch hochzog..


mit 24 Stunden Verzögerung? Hast du ein Beispiel dafür?


Dass die mit 24 std Verzögerung immer noch reagieren hab ich gesagt. Ich hab mich nur wegen der Frage gewundert was der Dow mit Wahlen in Frankreich zu tun hätte :D
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:28:12
Beitrag Nr. 152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.024 von order01 am 25.04.17 13:23:54
Zitat von order01: schaut danach aus, dass wir heute in die nähe der @R32 marke kommen


gut möglich - wenn die 430 hält
Avatar
25.04.17 13:28:34
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.742 von Master_of_Speculation am 25.04.17 12:55:29
Wanderpickl Börsenbleigießen 2014, Die Zukunft in 2017 verspricht Vielversprechendes!


immer schön die Augen auf halten!

Spasss genug, jetzt Konzentration auf das Wesentliche....

Milky
:)
Avatar
25.04.17 13:30:40
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.880 von NewComer_2015 am 25.04.17 13:09:45
Zitat von NewComer_2015: Also bis heute so gegen 10Uhr war ich noch "Longist", was micht gestern auch gut bereichert hat.
Ich versteh echt nicht wie man gestern shorten konnte. Sowas spürt man doch.. es gibt immer diese gewissen Tage, da bebt die Börsenwelt, und da lässt man wirklich dich Finger vom Short.. wenn ich am morgen aufwache und ich sehe wirklich ALLE Indizes im grünen Bereich, dann geh ich doch einfach nur mit dem Trend mit ..
Ich habe gehofft das heute wieder so ein Tag wäre aber habe früh gemerkt dass es mit gestern nix zu tun hat :laugh:


Shanghai war gestern morgen über 1.5% im Minus (interessierte freilich keine Sau) :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:36:05
Beitrag Nr. 155 ()
nun zum Dow


erste größere hürde hab ich im bereich 2088X
2 Antworten
Avatar
25.04.17 13:36:36
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.054 von NewComer_2015 am 25.04.17 13:27:44
Zitat von NewComer_2015:
Zitat von HerrKoerper: ...

mit 24 Stunden Verzögerung? Hast du ein Beispiel dafür?


Dass die mit 24 std Verzögerung immer noch reagieren hab ich gesagt. Ich hab mich nur wegen der Frage gewundert was der Dow mit Wahlen in Frankreich zu tun hätte :D


Du wunderst dich über die Frage, ich über den Gedanken, dass der Dow aus dem Grund noch Potenzial hat...So unterschiedlich ist das also...An der Stelle bleibe ich lieber bei meiner Denke..."Vorgaben" gibt es an der Börse nicht. Alles relevante wurde bereits verarbeitet.
Avatar
25.04.17 13:36:43
Beitrag Nr. 157 ()
dow +0.5% und der dax immer noch in wartestellung
Avatar
25.04.17 13:38:40
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.126 von mcgoofy am 25.04.17 13:36:05
Zitat von mcgoofy: nun zum Dow


erste größere hürde hab ich im bereich 2088X

jo
880-897 - hab ich so ca
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:38:45
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.084 von updownupdown am 25.04.17 13:30:40
Zitat von updownupdown:
Zitat von NewComer_2015: Also bis heute so gegen 10Uhr war ich noch "Longist", was micht gestern auch gut bereichert hat.
Ich versteh echt nicht wie man gestern shorten konnte. Sowas spürt man doch.. es gibt immer diese gewissen Tage, da bebt die Börsenwelt, und da lässt man wirklich dich Finger vom Short.. wenn ich am morgen aufwache und ich sehe wirklich ALLE Indizes im grünen Bereich, dann geh ich doch einfach nur mit dem Trend mit ..
Ich habe gehofft das heute wieder so ein Tag wäre aber habe früh gemerkt dass es mit gestern nix zu tun hat :laugh:


Shanghai war gestern morgen über 1.5% im Minus (interessierte freilich keine Sau) :rolleyes:


Dann hab ich vor lauter grün nicht nach Shanghai gekuckt :D ..

und auch wenn hätte ich es zu liebe der anderen dutzend Indizes ignoriert ..
Avatar
25.04.17 13:40:22
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.141 von bemaja am 25.04.17 13:38:40
Zitat von bemaja:
Zitat von mcgoofy: nun zum Dow


erste größere hürde hab ich im bereich 2088X

jo
880-897 - hab ich so ca


jo..... könnte hinhauen;)
Avatar
25.04.17 13:41:02
Beitrag Nr. 161 ()
Dow hat ein Sprung gemacht.. das kann jz interessant werden..
Dieser Sprung zieht den Dax entweder mit, oder könnte im Gegenteil dazu führen dass er jetzt aus der Range fällt und weiter runterrutscht
13 Antworten
Avatar
25.04.17 13:45:16
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.798.622 von Chinicc am 25.04.17 12:43:06
Zitat von Chinicc:
Zitat von HerrKoerper: ...

Weil?


Was weil? Was genau verstehst Du nicht?




Alles kann nichts muss , Börse ist kein Wunschkonzert , kann alles ganz anders kommen .
Welches Auto kommt gleich um die Ecke ? Ein rotes , blaues , grüne , gelbe oder weißes . ? Ich tippe auf Silber , Grau oder Schwarz weil das die häufigsten Farben sind , es könnte aber auch ein Notarztwagen sein ! :laugh:
Sicher ist nix nur das du tot geht's !
2 Antworten
Avatar
25.04.17 13:45:34
Beitrag Nr. 163 ()
Euro verhält sich noch ruhig
Avatar
25.04.17 13:47:33
Beitrag Nr. 164 ()
Salut

DAX Journalier

Posi Long > 12 524
posi Short < 12 377

Ausbruch 12524 -->Kaufsignal 12700
12377--->Borne Basse du Canal



à bientôt
OC
1 Antwort
Avatar
25.04.17 13:47:42
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.201 von Abendkasse am 25.04.17 13:45:16
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Chinicc: ...

Was weil? Was genau verstehst Du nicht?




Alles kann nichts muss , Börse ist kein Wunschkonzert , kann alles ganz anders kommen .
Welches Auto kommt gleich um die Ecke ? Ein rotes , blaues , grüne , gelbe oder weißes . ? Ich tippe auf Silber , Grau oder Schwarz weil das die häufigsten Farben sind , es könnte aber auch ein Notarztwagen sein ! :laugh:
Sicher ist nix nur das du tot geht's !


.......Und das Amen in der Kirche ;)
Avatar
25.04.17 13:48:15
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.201 von Abendkasse am 25.04.17 13:45:16
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Chinicc: ...

Was weil? Was genau verstehst Du nicht?




Alles kann nichts muss , Börse ist kein Wunschkonzert , kann alles ganz anders kommen .
Welches Auto kommt gleich um die Ecke ? Ein rotes , blaues , grüne , gelbe oder weißes . ? Ich tippe auf Silber , Grau oder Schwarz weil das die häufigsten Farben sind , es könnte aber auch ein Notarztwagen sein ! :laugh:
Sicher ist nix nur das du tot geht's !


Avatar
25.04.17 13:56:10
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.171 von NewComer_2015 am 25.04.17 13:41:02
Zitat von NewComer_2015: Dow hat ein Sprung gemacht.. das kann jz interessant werden..
Dieser Sprung zieht den Dax entweder mit, oder könnte im Gegenteil dazu führen dass er jetzt aus der Range fällt und weiter runterrutscht


Jo, gleich mal an Widerstand 20880 hochgezogen. Nase und sup reagieren nicht. Wer weiß, was da mal wieder draus wird.
Avatar
25.04.17 13:59:34
Beitrag Nr. 168 ()
Kann man sehen als "Reverse Head and Shoulder Pattern" am Dax Future 15 Min Chart:



Geht auch am Dax Future 5 Min Chart:

1 Antwort
Avatar
25.04.17 14:03:09
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.324 von Delta_Peter am 25.04.17 13:59:34Ja, schaut sehr symmetrisch aus.
Avatar
25.04.17 14:04:00
Beitrag Nr. 170 ()
Entschuldigung: Muss natürlich so aussehen mit der richtigen Neckline:

Avatar
25.04.17 14:04:09
Beitrag Nr. 171 ()
Sollte es in Nordkorea zu einer atomaren Präventivschlag im Paniklevel 9/11 kommen. Was denkt ihr wie rasch könnt ihr an der Börse noch teuer verkaufen?
Aktuell droht Kim ganz Amerika in Schutt und Asche zu legen. Aber ist alles nur Rethorik, darum den DAX munter weiter hochkaufen. Wegen dem Geplänkel lassen wir uns nicht aus der Ruhe bringen.

https://de.nachrichten.yahoo.com/usa-schicken-atom-u-boot-na…
8 Antworten
Avatar
25.04.17 14:07:15
Beitrag Nr. 172 ()
Future Race Update


Ab jetzt wird zurück geschossen, Polen heute Nr.1, Ostpreussen in Gefahr! Griechenland hat heute, trotz SchuldenEUmeister einen erheblichen Sprung an die Spitze gemacht, Förmlich im Marsch erobert! Deutschland abgeschlagen im Gefecht. US Truppen beraten über weiteren Einsatz. Pressekonferenz dazu 15:30 Uhr.

:)
Avatar
25.04.17 14:09:39
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.372 von SolarStar am 25.04.17 14:04:09Dies noch zum vorherigen Beitrag. DAX go,go,go. Gibt neue Aufträge in der Waffenschmiede. Was will man mehr.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Nordkorea-droht-mit--…
Avatar
25.04.17 14:10:21
Beitrag Nr. 174 ()
Was für ein Spike im DOW!
3 Antworten
Avatar
25.04.17 14:12:19
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.372 von SolarStar am 25.04.17 14:04:09Was denkt ihr wie rasch könnt ihr an der Börse noch teuer verkaufen?

Im Bruchteil von einer Sekunde :p
3 Antworten
Avatar
25.04.17 14:12:25
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.429 von AllezBaisse am 25.04.17 14:10:21
Zitat von AllezBaisse: Was für ein Spike im DOW!


Ja, vor Handelsbeginn ist ein Anstieg dieser Größenordnung sehr selten. Mal sehen, ob das hält. :look:
Avatar
25.04.17 14:15:25
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.171 von NewComer_2015 am 25.04.17 13:41:02
Zitat von NewComer_2015: Dow hat ein Sprung gemacht.. das kann jz interessant werden..
Dieser Sprung zieht den Dax entweder mit, oder könnte im Gegenteil dazu führen dass er jetzt aus der Range fällt und weiter runterrutscht


Hab ich doch gesagt. DOW in der zweiten Franzosen Etappe..... :laugh::laugh::laugh:
11 Antworten
Avatar
25.04.17 14:19:12
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.799.453 von Chinicc am 25.04.17 14:15:25
Zitat von Chinicc: