Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 29.06.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 28.06.17 22:15:01 von
neuester Beitrag 30.06.17 01:02:14 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.06.17 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 29.06.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen321 Mrd.¥-1,09 Bil.¥
01:50JapanJPNEinzelhandelumsätze (Jahr)2%2,6%3,2%
01:50JapanJPNUmsätze von großen Einzelhändlern-0,6%-0,4%1,1%
01:50JapanJPNEinzelhandelsumsätze s.a (Monat)-1,6%-1%1,4%
08:00DeutschlandDEUGfk Verbrauchervertrauen10,610,410,4
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )1,6%1,5%2%
10:30GroßbritannienGBRKonsumentenkredit1,732 Mrd.£1,4 Mrd.£1,525 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRNettokreditaufnahmen von Einzelpersonen5,3 Mrd.£4 Mrd.£4,3 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRM4 Geldmenge (Jahr)6,7%-8,2%
10:30GroßbritannienGBRM4 Geldmenge (Monat)-0,1%1,3%1,2%
10:30PortugalPRTKonjunkturoptimismus2,1-2
10:30PortugalPRTVerbrauchervertrauen1,7-0,1
10:30GroßbritannienGBRHypothekengenehmigungen65,202 Tsd.64 Tsd.64,645 Tsd.
11:00BelgienBELVerbraucherpreisindex (Jahr)1,6%-1,86%
11:00BelgienBELVerbraucherpreisindex (Monat)-0,15%--0,09%
11:00Euro ZoneEURWirtschaftliches Vertrauen111,1109,5109,2
11:00Euro ZoneEURStimmung im Dienstleistungssektor13,412,913
11:00Euro ZoneEURGeschäftsklimaindex1,150,940,9
11:00Euro ZoneEURIndustrievertrauen4,52,92,8
11:00Euro ZoneEURVerbrauchervertrauen-1,3-1,3-1,3
14:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)0,2%0%-0,2%
14:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Monat)0,2%0%-0,2%
14:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Jahr)1,6%1,4%1,5%
14:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)1,5%1,3%1,4%
14:30USAUSAPersönliche Konsumausgaben (Quartal)2,4%2,4%2,4%
14:30USAUSABruttoinlandsprodukt annualisiert1,4%1,2%1,2%
14:30USAUSABruttoinlandsprodukt Preisindex1,9%2,2%2,2%
14:30USAUSAKernausgaben für persönlichen Konsum ( Quartal )2%2,1%2,1%
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,948 Mio.1,94 Mio.1,944 Mio.
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung244 Tsd.240 Tsd.241 Tsd.
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes46 Mrd.52 Mrd.61 Mrd.
19:00USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
28.06.17 22:28:11
Vorletzter Handelstag im Juni
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel Juli::
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
2. DAX und DOW für Monatstrader (Juni-> Juli):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
3. DAX und DOW für Quartalstrader (Wie wird Q3?):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…

DAX Pivots
R3 12834,50
R2 12752,89
R1 12700,08
PP 12618,47
S1 12565,66
S2 12484,05
S3 12431,24

FDAX Pivots
R3 12884,33
R2 12783,67
R1 12727,83
PP 12627,17
S1 12571,33
S2 12470,67
S3 12414,83

CFD-DAX Pivots
R3 12885,37
R2 12787,73
R1 12730,67
PP 12633,03
S1 12575,97
S2 12478,33
S3 12421,27

DAX Wochen Pivots
R3 13171,64
R2 13061,59
R1 12897,50
PP 12787,45
S1 12623,36
S2 12513,31
S3 12349,22

FDAX Wochen Pivots
R3 13175,50
R2 13062,00
R1 12892,50
PP 12779,00
S1 12609,50
S2 12496,00
S3 12326,50

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
31.05.2017 12615,06
21.04.2017 12048,57
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
21.04.2017 12102,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
1 Antwort
Avatar
28.06.17 23:21:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.224.989 von YellowDragon am 28.06.17 22:28:11
DAX
....jeden Tag die rosarote Brille anziehen und den DAXnach oben laufen lassen....einen Grund dafür braucht es nicht. Heisse Luft einblasen bis es knallt.
Avatar
29.06.17 02:53:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.181 von SolarStar am 28.06.17 23:21:14Kann man hiermit uberhaupt noch heutzutage Alpha generieren?
Avatar
29.06.17 06:40:44
DAX - Candlesticks: Jetzt wieder aufwärts? DAX an der 12.700 erwartet

Eben veröffentlicht als Nachricht "Jetzt wieder aufwärts? DAX an der 12.700 erwartet" von (automatischer Beitrag)



Eine Marktbereinigung im DAX? Der deutsche Leitindex fiel im gestrigen Tagesverlauf am Vormittag bis 12.536 Punkten um sich im Bereich 12.550 Punkten daraufhin zu stabilisieren – anschließend konnte sich eine Erholung durchsetzen. Mit Re-Break der 12.600 und 12.670 sowie nachbörslich der runden 12.700 ist der gestrige Ausbruch in den Stundenkerzen aus einem inversen Dreieck als Fehlsignal zu interpretieren, als Bärenfalle. Somit besteht die Chance auf weitere Zugewinne zum Wochenschluss.

 

DAX – Tages- und Stundenkerzen

Der DAX eröffnete gestern recht schwach und konnte sich nach weiteren Verlusten wieder erholen. Die jüngsten beiden Tageskerzen zeigen eher eine Verschnaufpause im Bereich 12.700 an – der Fehlausbruch in den Stundenkerzen aus einem inversen symmetrischen Dreieck lässt aber auch die Chance auf weitere Zugewinne erwarten. Deutlich kritisch indes wäre ein Fall unter das gestrige Tagestief sowie folgend unter 12.489 Punkten.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
29.06.17 07:04:35
EUR/USD: Positives langfristiges Szenario im Euro

Eben veröffentlicht als Nachricht "Positives langfristiges Szenario im Euro" von (automatischer Beitrag)



In den vergangenen Monaten und Wochen konnte ein recht positives Szenario für den Euro avisiert werden. Nach einem Fehlausbruch aus einem langfristigen symmetrischen Dreieck Ende 2016 / Anfang 2017 bestand die Chance auf deutlich ansteigende Kurse. Rücksetzer boten so noch die Chance im Mai in einen langfristigen Aufwärtstrend einzusteigen. Das skizzierte positive Szenario wird mit den jüngsten Kursgewinnen im EUR/USD wahrscheinlicher – ein Test der oberen Dreiecksbegrenzung mit Ausbruchsversuch ist anzunehmen. Rücksetzer in Richtung 1,13 EUR/USD dürften aufgefangen werden. Erst ein Fall unter das bisherige Wochentief und somit unter 1,12 EUR/USD per Weekly-Close würde das positive Szenario hinfällig werden lassen

Wochenchart EUR/USD

Nach Ausbruch aus der Pattsituation der letzten Wochen konnte der Euro deutlich aufwerten – ein Ausbruch aus dem Dreieck nach oben würde weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 1,19/1,20 EUR/USD offerieren.

Tageschart EUR/USD

Die jüngsten Tageskerzen sind positiv und lassen einen Test der oberen Dreiecksbegrenzung zu. Rücksetzer an die 1,13 dürften aufgefangen werden.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
29.06.17 07:06:39
Aareal Bank – Analyse vom 28.06.2017
Die Korrektur hat den Kurs der Aktie im Tageschart an die langfristige Aufwärtstrendlinie und an die beiden gleitenden Durchschnitte EMA200 und SMA200 geführt. Letztendlich konnten diese Unterstützungsmarken ein weiteres ...
Zum Weiterlesen bitte den folgenden Link verwenden:

https://formationenundmuster.com/




Traden Sie was Sie sehen und nicht was Sie denken!
Peter D.

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert sein.
Avatar
29.06.17 07:32:39
Guten Morgääähn,

heute warten einige Zahlen auf uns, was die Longies sicherlich freuen dürfte.
Die langen Hosen liegen bereit, warten wir aufs Open.

Viel Erfolg und gute Trades,
Scorn
Avatar
29.06.17 07:52:40
Nun, in früheren Jahren waren die aktuellen Vorzeichen immer die Ankündigung eines kurz bevorstehenden Crashs, der auch eintraf. Wieso sollte es dieses mal anders sein.

https://www.godmode-trader.de/artikel/crashgefahr-indikator-…
Avatar
29.06.17 08:02:44
Moin...

Tja. So kann man es natürlich auch machen.

Den Widerstand über Nacht einfach überspringen bei ca. 12.685 :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
29.06.17 08:07:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.877 von Matte0771 am 29.06.17 08:02:44Eröffnung 12732, Tendenz leicht fallend. Was denkt ihr, wird der GAP heute erst Mal geschlossen oder wirds gleich Richtung Norden gehen?
Avatar
29.06.17 08:07:50
Im Zweifel immer Long !

Warum sollte es fallen ?

Da fällt nix !
17 Antworten
Avatar
29.06.17 08:11:38
long rein zu 12.718

Schaun mer mal...
2 Antworten
Avatar
29.06.17 08:16:06
Schade habe ich nicht zugekauft gestern :) Naja, kleine Long Posi ist im Plus, erstmal abwarten
Avatar
29.06.17 08:25:24
Draghi der Zauberer
Amis die Showmaker
und die deutschen Hansel:laugh:
.
Das führt zum Börsenbetrug;)
Avatar
29.06.17 08:27:08
Mein sinnloser Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 12.635 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte

Im aktuellen Monat: +162 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt, der kann ab 08.55Uhr gucken ;)
8 Antworten
Avatar
29.06.17 08:27:14
Heute straight long.
Blind rein bei 12.714 mit Big Posi.
TP 13.100
5 Antworten
Avatar
29.06.17 08:35:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.922 von Abendkasse am 29.06.17 08:07:50Immer wenn solche Aussagen kommen, wird es gefährlich...:laugh:
Avatar
29.06.17 08:36:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.922 von Abendkasse am 29.06.17 08:07:50
Zitat von Abendkasse: Im Zweifel immer Long !

Warum sollte es fallen ?

Da fällt nix !


20.06 bis 28.06 -400pkt...
1 Antwort
Avatar
29.06.17 08:38:31
Ja ja.... Long ist ja schon ausgemachte Sache heute.

Dann wünsche ich, dass das kein böses Erwachen gibt :D
Avatar
29.06.17 08:50:18
Bullisches Engulfing und Break-Away-Gap im DOW und SUP, Bankenabsolution durch die FED gestern, übermorgen Quartalsende und beide stehen knapp unter ihren ATHs...gibt's außer dem "die Indices sind überkauft" irgendein Argument gegen eine Long-Positionierung an einem Donnerstag vor dem 4th July?

Long im DOW zu 21494 und SUP zu 2446 (CoDi CFD). Schönen Tag noch...
8 Antworten
Avatar
29.06.17 08:55:19
Die Bullen scharren schon mit den Hufen.
Gleich werden sie freigelassen...

:)
1 Antwort
Avatar
29.06.17 08:57:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.276 von Scorn_Addiction am 29.06.17 08:55:19
Zitat von Scorn_Addiction: Die Bullen scharren schon mit den Hufen.
Gleich werden sie freigelassen...:)


Hhmmm....... :p

Avatar
29.06.17 08:57:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.243 von ForwardGuidance am 29.06.17 08:50:18
Zitat von ForwardGuidance: Bullisches Engulfing und Break-Away-Gap im DOW und SUP, Bankenabsolution durch die FED gestern, übermorgen Quartalsende und beide stehen knapp unter ihren ATHs...gibt's außer dem "die Indices sind überkauft" irgendein Argument gegen eine Long-Positionierung an einem Donnerstag vor dem 4th July?

Long im DOW zu 21494 und SUP zu 2446 (CoDi CFD). Schönen Tag noch...


100% agree
bis auf den 04. Juli, warum 04. Juli...?
weil der 2. Tag im Monat statistisch gesehen sehr stark ist?
thanks
2 Antworten
Avatar
29.06.17 08:58:25
Mittlere Long-Position auch im DAX zu 12706 gebunkert. Nun wieder 127840 als Ziel bis zum WE.
14 Antworten
Avatar
29.06.17 09:00:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.309 von ForwardGuidance am 29.06.17 08:58:25
Zitat von ForwardGuidance: Mittlere Long-Position auch im DAX zu 12706 gebunkert. Nun wieder 127840 als Ziel bis zum WE.

Nachschlag zu 12691.
13 Antworten
Avatar
29.06.17 09:01:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.943 von Scorn_Addiction am 29.06.17 08:11:38
Zitat von Scorn_Addiction: long rein zu 12.718

Schaun mer mal...


Nachkauf zu 12.698

Gesamteinstandskurs nun bei 12.708

:eek:
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:03:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.922 von Abendkasse am 29.06.17 08:07:50
Zitat von Abendkasse: Im Zweifel immer Long !

Warum sollte es fallen ?

Da fällt nix !


Räuschle schon ausgeschlafen?

:kiss:
Avatar
29.06.17 09:03:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.922 von Abendkasse am 29.06.17 08:07:50Kannst du nicht einfach das machen, was andere Frauen in deinem Alter auch machen. Dich mit Freundinnen zum Bingo treffen und Schwarzwälderkirschtorte essen. Deine Copy and Paste Posting nerven total ab. Danke.
5 Antworten
Avatar
29.06.17 09:04:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.336 von Scorn_Addiction am 29.06.17 09:01:59
Zitat von Scorn_Addiction:
Zitat von Scorn_Addiction: long rein zu 12.718

Schaun mer mal...


Nachkauf zu 12.698

Gesamteinstandskurs nun bei 12.708

:eek:


raus komplett zu 12.719

11 Cent, bin zufrieden

:kiss:
Avatar
29.06.17 09:04:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.330 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:00:57
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: Mittlere Long-Position auch im DAX zu 12706 gebunkert. Nun wieder 127840 als Ziel bis zum WE.

Nachschlag zu 12691.

Kassiert zu 12716 (+25P). :D
Rest nun mit Stopp 12694.
12 Antworten
Avatar
29.06.17 09:07:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.369 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:04:28
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Nachschlag zu 12691.

Kassiert zu 12716 (+25P). :D
Rest nun mit Stopp 12694.

Stopp nun 12710 und damit save. TV50 bei rund 12740 geplant.
11 Antworten
Avatar
29.06.17 09:10:39
noch mal rein long zu 12.710
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:10:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.384 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:07:25
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Kassiert zu 12716 (+25P). :D
Rest nun mit Stopp 12694.

Stopp nun 12710 und damit save. TV50 bei rund 12740 geplant.

Grrr...Stopp schon kassiert. Ganz schon nervös, dennoch long reentry zu 12708.
10 Antworten
Avatar
29.06.17 09:10:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.354 von Dukatensammler am 29.06.17 09:03:33Bist Du sicher, dass Oberfake und Obertroll AK wirklich weiblich und alt ist?
Hab da so meine Zweifel.....

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
29.06.17 09:11:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.384 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:07:25Schön gestoppt:-)
Avatar
29.06.17 09:13:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.426 von Scorn_Addiction am 29.06.17 09:10:39
Zitat von Scorn_Addiction: noch mal rein long zu 12.710


raus zu 12.717

rein Risk mehr eingehen....

:D
Avatar
29.06.17 09:13:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.429 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:10:41
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Stopp nun 12710 und damit save. TV50 bei rund 12740 geplant.

Grrr...Stopp schon kassiert. Ganz schon nervös, dennoch long reentry zu 12708.


Dann bleib ich short.....bist grad der Prototyp des gierigen Longis, der geflushed werden muss. :laugh:
Avatar
29.06.17 09:15:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.300 von saihttam am 29.06.17 08:57:49
Zitat von saihttam:
Zitat von ForwardGuidance: Bullisches Engulfing und Break-Away-Gap im DOW und SUP, Bankenabsolution durch die FED gestern, übermorgen Quartalsende und beide stehen knapp unter ihren ATHs...gibt's außer dem "die Indices sind überkauft" irgendein Argument gegen eine Long-Positionierung an einem Donnerstag vor dem 4th July?

Long im DOW zu 21494 und SUP zu 2446 (CoDi CFD). Schönen Tag noch...


100% agree
bis auf den 04. Juli, warum 04. Juli...?
weil der 2. Tag im Monat statistisch gesehen sehr stark ist?
thanks



meine Frage hast du sicherlich im Eifer des Gefechts nicht gesehen...daher nun ein neuer Versuch :cool:
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:19:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.354 von Dukatensammler am 29.06.17 09:03:33
Zitat von Dukatensammler: Kannst du nicht einfach das machen, was andere Frauen in deinem Alter auch machen. Dich mit Freundinnen zum Bingo treffen und Schwarzwälderkirschtorte essen. Deine Copy and Paste Posting nerven total ab. Danke.


Schwarzwälder Kirsch gibt`s erst bei DAX 8000:



Da hat ja selbst Körper mit Dax 9000 mehr Ahnung...

Kinners, vergesst mir die Gäp`s nicht! 12.770 "oben" und 12.647 "unten"...

:laugh:
3 Antworten
Avatar
29.06.17 09:22:03
Im Chart des DOW und SUP zu sehen. Die Bullen brauchen nur noch eine Handelssession, um die Arbeit der Bären von 2 Tage zu pulverisieren. Nun 161% Extension wie (fast) immer bei heftigem Reversal?
Avatar
29.06.17 09:23:25
So Dow long am Wiederstand versilbert KK3,90 VK 4,65 +0,75
starte
jetzt kleinere Short Position SC3ERP
Knock-Out Schwelle 21.975,66 Pkt. KK 4,59
bei Bruch NK am ATH
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:24:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.477 von saihttam am 29.06.17 09:15:31
Zitat von saihttam:
Zitat von saihttam: ...

100% agree
bis auf den 04. Juli, warum 04. Juli...?
weil der 2. Tag im Monat statistisch gesehen sehr stark ist?
thanks



meine Frage hast du sicherlich im Eifer des Gefechts nicht gesehen...daher nun ein neuer Versuch :cool:

Unabhängigkeitstag (frei) in den USA.
Avatar
29.06.17 09:24:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.504 von CFDtrader66 am 29.06.17 09:19:51"selbst Körper mehr Ahnung..."

Junge Junge, jeder der nicht verblödet ist weiß, dass du mir nicht mal das Wasser reichen kannst wenn du im See stehst. Ich habe die letzten Tage soviele Punkte / Kohle gemacht mit meinen Ideen, da kannst du 20 Bilder mit Erntemaschinen rausholen...Niemand kauft es dir ab. Niemals kannst du vorher. Du kannst nichts und nun troll dich du Wicht.
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:25:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.429 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:10:41
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Stopp nun 12710 und damit save. TV50 bei rund 12740 geplant.

Grrr...Stopp schon kassiert. Ganz schon nervös, dennoch long reentry zu 12708.

Wieder 50% Nachschlag zu 12693.
8 Antworten
Avatar
29.06.17 09:27:09
12684 aufgestockt. TP 13100
Avatar
29.06.17 09:27:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.552 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:25:39
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Grrr...Stopp schon kassiert. Ganz schon nervös, dennoch long reentry zu 12708.

Wieder 50% Nachschlag zu 12693.


Er kann leider nimmer mit Nachschlag :eek:

Avatar
29.06.17 09:27:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.504 von CFDtrader66 am 29.06.17 09:19:51"Kinners, vergesst mir die Gäp`s nicht! 12.770 "oben" und 12.647 "unten"..."

Auch wieder geil. Zwei Gaps nennen und dann kommen wenn eines geschlossen ist und sich "Gap-Man" nennen obwohl man nichts zum handeln sagte...:laugh:

Der größte Klappspaten überhaupt:laugh:
Avatar
29.06.17 09:28:49
was das jetzt? Wir können nich tunter 12670 das wäre richtig bunt! Das muss halten.
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:30:06
Geil. Lauter Longis, die gegenhalten und die Welt nicht verstehen. Ist ja traumhaft.....
Avatar
29.06.17 09:30:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.582 von Robsen44 am 29.06.17 09:28:49Jau, dat waren dicke Punkte bis zur 680er Marke :lick:
Avatar
29.06.17 09:31:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.552 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:25:39
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Grrr...Stopp schon kassiert. Ganz schon nervös, dennoch long reentry zu 12708.

Wieder 50% Nachschlag zu 12693.

Raus zu 12689 (-4P). Rest (12706) bleibt 'drin...
6 Antworten
Avatar
29.06.17 09:32:51
moin :)

heute steigt's ja wieder prächtigst :cool:

Window dressng, indipendence day - was könnte schon schief gehen? :yawn:
Avatar
29.06.17 09:33:21
So n Gap-Close außerhalb der Value Area kann einen feinen Trend-Move (hoffentlich down) auslösen. Ich bleib mal weiter short.
2 Antworten
Avatar
29.06.17 09:34:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.618 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:31:44
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Wieder 50% Nachschlag zu 12693.

Raus zu 12689 (-4P). Rest (12706) bleibt 'drin...

Aufschlag 50% zu 12673 aufgenommen (TP 12695).
4 Antworten
Avatar
29.06.17 09:35:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.531 von willmill am 29.06.17 09:23:25
Zitat von willmill: So Dow long am Wiederstand versilbert KK3,90 VK 4,65 +0,75
starte
jetzt kleinere Short Position SC3ERP
Knock-Out Schwelle 21.975,66 Pkt. KK 4,59
bei Bruch NK am ATH

Avatar
29.06.17 09:39:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.618 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:31:44
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Wieder 50% Nachschlag zu 12693.

Raus zu 12689 (-4P). Rest (12706) bleibt 'drin...
Avatar
29.06.17 09:42:24
Long im N100 zu 5753 (TP 5785).
22 Antworten
Avatar
29.06.17 09:42:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.922 von Abendkasse am 29.06.17 08:07:50
Guten Morgen!
Zitat von Abendkasse: Im Zweifel immer Long !

Warum sollte es fallen ?

Da fällt nix !




1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:45:20
DAX Linien aus der Vergangenheit
Hier sieht man deutlich die Bedeutung der 12.734 Marke, wie ich vorgestern schon mal schrieb. Gap nun geschlossen, Doppeltop, Aufwärtstrendlinienbruch.



Grüße AGTrader:):kiss:
2 Antworten
Avatar
29.06.17 09:46:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.645 von rayvogel am 29.06.17 09:33:21
Zitat von rayvogel: So n Gap-Close außerhalb der Value Area kann einen feinen Trend-Move (hoffentlich down) auslösen. Ich bleib mal weiter short.


spätestens nachmittags erwarte ich wieder Stabilisierung/Dreh nach oben...dann dürften die longs von heute früh entnervt raus sein ;) ... POC FDAX 650...knapp darunter schaue ich eher nach long ...
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:49:14
Hehe. Ziel ist brutal 490 evtl. sogar 400.
Aktuelle Statistik der letzten 3 Wochen poste ich mal nur zum Spaß, weils es gerade so rockt. Es gibt Möglichkeiten erstaunlich zu sein.

Total Trades: 152,00 Short Positions (won %): 52 (76.92%)
Long Positions (won %): 100 (71.00%)
Profit Trades (% of total): 111 (73.03%)
Loss trades (% of total): 41 (26.97%)
Avatar
29.06.17 09:51:34
Aufstockposi bei 695 liegend - Short. 10 pkt. SL TP auf Tief von gestern.
Avatar
29.06.17 09:53:58
Moin!

Kleine Posi DAX long mit DM3C8W zu 1,09 und Gruß! wasti7
Avatar
29.06.17 09:55:43
Das wird, wir sehen morgen zum tagesschluss höhere Kurse als heute! Das ist safe!
1 Antwort
Avatar
29.06.17 09:57:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.789 von brunch68 am 29.06.17 09:46:03
Zitat von brunch68:
Zitat von rayvogel: So n Gap-Close außerhalb der Value Area kann einen feinen Trend-Move (hoffentlich down) auslösen. Ich bleib mal weiter short.


spätestens nachmittags erwarte ich wieder Stabilisierung/Dreh nach oben...dann dürften die longs von heute früh entnervt raus sein ;) ... POC FDAX 650...knapp darunter schaue ich eher nach long ...


Jo, hab den Push unter TT auch gerade zum Ausstieg genutzt.....schöne 70 Punkte. Reicht für heute. :laugh:
Avatar
29.06.17 09:57:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.879 von Robsen44 am 29.06.17 09:55:43Nichts ist safe! Pass auf dein Geld auf!
Avatar
29.06.17 09:59:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.780 von AGTrader am 29.06.17 09:45:20
Hier dasselbe auf Schlußkursbasis im 5 Minuten:
Zitat von AGTrader: Hier sieht man deutlich die Bedeutung der 12.734 Marke, wie ich vorgestern schon mal schrieb. Gap nun geschlossen, Doppeltop, Aufwärtstrendlinienbruch.



Grüße AGTrader:):kiss:


...das sollte Longmäßig doch erst mal zu bedenken geben:keks:

Die 734 nicht überschritten...mal sehen. Also Umkehr abwarten. Ohne Gewähr.

1 Antwort
Avatar
29.06.17 10:00:11
Heute eher verhalten laut Prognose. Morgen dann normal noch etwas stärker. Schaun wir mal. Die stärkste Veränderung ist Dienstag gewesen, der Rest etwas "dünn" in den Amplituden.

Avatar
29.06.17 10:02:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.225.922 von Abendkasse am 29.06.17 08:07:50
Zitat von Abendkasse: Im Zweifel immer Long !

Warum sollte es fallen ?

Da fällt nix !


[/url]
Avatar
29.06.17 10:03:08
Marken im Auge behalten und immer Stop nachziehen
mein Trade setup heute
Avatar
29.06.17 10:05:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.918 von AGTrader am 29.06.17 09:59:24
Zitat von AGTrader:
Zitat von AGTrader: Hier sieht man deutlich die Bedeutung der 12.734 Marke, wie ich vorgestern schon mal schrieb. Gap nun geschlossen, Doppeltop, Aufwärtstrendlinienbruch.



Grüße AGTrader:):kiss:


...das sollte Longmäßig doch erst mal zu bedenken geben:keks:

Die 734 nicht überschritten...mal sehen. Also Umkehr abwarten. Ohne Gewähr.



seit wann genau haben die Bullen zu denken angefangen? :laugh:
Avatar
29.06.17 10:05:57
Guten Morgen

bin zwar spät dran aber troztzdem

ex consorsbank

Unsere Meinung: kaufpositionen über 12590,00 mit erweiterten Kurszielen auf 12740,00 & 12760,00.
Alternatives Szenario: unter 12590,00 erwarten wir weitere Abwärtsbewegungen mit 12524,00 & 12490,00 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: der RSI verlangt nach einer neuen Aufwärtsbewegung.
Widerstandslinien
12.740,00 / 12.760,00 / 12.800,00
Pivotpunkt
12.590,00
Unterstützungslinien
12.590,00 / 12.524,00 / 12.490,00

Avatar
29.06.17 10:10:40
Gap Close bei ca. 12.650

Bin zu früh mit meinen shorts raus.

Trotzdem Gewinn
6 Antworten
Avatar
29.06.17 10:12:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.038 von Matte0771 am 29.06.17 10:10:40Jetzt zu würd ich mal sagen
5 Antworten
Avatar
29.06.17 10:14:10
Dow 4h Chart am Widerstand

3 Antworten
Avatar
29.06.17 10:22:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.083 von Matte0771 am 29.06.17 10:14:10Hast Du ihn auch getradet?
2 Antworten
Avatar
29.06.17 10:23:36
Ich spüre schon wieder Mordgelüste.

Ich rieche Verarscherblut!
Avatar
29.06.17 10:24:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.083 von Matte0771 am 29.06.17 10:14:10Ein schöner Widerstand. War ein guter Grund für meinen Short Einstieg
Ziel Kanal UK
Avatar
29.06.17 10:25:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.170 von willmill am 29.06.17 10:22:56Ne...

Dax geshortet.

Außerdem ist mir der Dicke gestern über einen Kreuzwiderstand gerannt.

Der macht eh was er will.
1 Antwort
Avatar
29.06.17 10:26:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.056 von Matte0771 am 29.06.17 10:12:11
Zitat von Matte0771: Jetzt zu würd ich mal sagen


Ich glaube, dass das Xetra-gap überbewertet ist. Niemand handelt den DAX. Es wird der DAX-Future gehandelt und der hat sein gap schon längst geschlossen.

Der DAX ist lediglich das rechnerische Resultat seiner 30 Komponenten. Genauso gut könnte man also erwarten, dass sämtliche dieser Komponenten ihr jeweiliges Gap schließen. Das dürfte jedoch in den seltensten Fällen gelingen. :p
4 Antworten
Avatar
29.06.17 10:29:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.203 von Matte0771 am 29.06.17 10:25:39wenn Dow runterkommt ist der Dax gleich dabei bei steigenden Euro wirds schwer gegenzuhalten
viel glück
Avatar
29.06.17 10:40:03
Huch,

da ist das Pelztier ja doch noch ein wenig gerutscht, hätte ich nicht gedacht heute morgen.
Na ja, die Shorties wollen schliesslich auch leben...

:)
Avatar
29.06.17 10:44:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.212 von updownupdown am 29.06.17 10:26:05
Ja genau, das beantwortet meine Frage...
Zitat von updownupdown:
Zitat von Matte0771: Jetzt zu würd ich mal sagen


Ich glaube, dass das Xetra-gap überbewertet ist. Niemand handelt den DAX. Es wird der DAX-Future gehandelt und der hat sein gap schon längst geschlossen.

Der DAX ist lediglich das rechnerische Resultat seiner 30 Komponenten. Genauso gut könnte man also erwarten, dass sämtliche dieser Komponenten ihr jeweiliges Gap schließen. Das dürfte jedoch in den seltensten Fällen gelingen. :p


...die ich so stellen wollte und die du schon beantwortet hast: Ich sehe auch eher auf die 22.00 Uhr und arbeite mit der Marke. Du also auch. Frage an alle anderen: Wie seht ihr das?

Nun wäre das Xetra Gap geschlossen:

Avatar
29.06.17 10:47:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.657 von ForwardGuidance am 29.06.17 09:34:53
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Raus zu 12689 (-4P). Rest (12706) bleibt 'drin...

Aufschlag 50% zu 12673 aufgenommen (TP 12695).

War 'ne Weile nicht am Bildschirm. Ausgestoppt zu 12674 (immerhin +1P). Die 12706er sind zu 12676 'rausgefallen (-30P).

Da das Gap unten nun zu ist und i.d.R. bis 11h verkauft werden, Long-Neustieg zu 12651. Es gilt ein paar Punkte aufzuholen.
3 Antworten
Avatar
29.06.17 10:48:01
Moin,

im Eurostoxx haben die 3530 die Tage einigermaßen gehalten bzw. war ein paarmal Umkehrpunkt. Mal beachten, eventuell eine Long-Chance.
Avatar
29.06.17 10:49:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.212 von updownupdown am 29.06.17 10:26:05
Zitat von updownupdown:
Zitat von Matte0771: Jetzt zu würd ich mal sagen


Ich glaube, dass das Xetra-gap überbewertet ist. Niemand handelt den DAX. Es wird der DAX-Future gehandelt und der hat sein gap schon längst geschlossen.

Der DAX ist lediglich das rechnerische Resultat seiner 30 Komponenten. Genauso gut könnte man also erwarten, dass sämtliche dieser Komponenten ihr jeweiliges Gap schließen. Das dürfte jedoch in den seltensten Fällen gelingen. :p


Wenn Du glauben willst, gehe in die Kirche

-> Xetra Gap @ 12.647 vom Vortag ist ZU!



Grüße vom Gapman

;)
1 Antwort
Avatar
29.06.17 10:49:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.243 von ForwardGuidance am 29.06.17 08:50:18
Zitat von ForwardGuidance: Bullisches Engulfing und Break-Away-Gap im DOW und SUP, Bankenabsolution durch die FED gestern, übermorgen Quartalsende und beide stehen knapp unter ihren ATHs...gibt's außer dem "die Indices sind überkauft" irgendein Argument gegen eine Long-Positionierung an einem Donnerstag vor dem 4th July?

Long im DOW zu 21494 und SUP zu 2446 (CoDi CFD). Schönen Tag noch...

Im DOW nochmals zu 21480 nachgelegt. Ein neues ATH (Verlaufshoch) ist heute Ehrensache, sonst wäre die Aufholjagd gestern völlig umsonst gewesen.
4 Antworten
Avatar
29.06.17 10:52:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.392 von AGTrader am 29.06.17 10:44:07Ich finde den SK Ansatz sehr spannend. Ich hatte den vorher gar nicht so auf dem Schirm. Erst durch Deine Charts bewusster drauf geachtet. Funktioniert ja sehr gut. 👍
Avatar
29.06.17 10:57:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.464 von ForwardGuidance am 29.06.17 10:49:35:confused:

Tut mir leid. Diese Logik muss man nicht verstehen oder?
1 Antwort
Avatar
29.06.17 11:00:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.464 von ForwardGuidance am 29.06.17 10:49:35Bei diesem penetranten und dümmlichen Long-only Gesülze ohne jede inhaltliche Substanz und Relevanz für das Daytrading wäre ich nicht traurig, wenn bei Dir mal für einen längeren Zeitraum die Internetverbindung ne Funktionsstörung hätte :look:

Liese
1 Antwort
Avatar
29.06.17 11:08:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.455 von CFDtrader66 am 29.06.17 10:49:26
Zitat von CFDtrader66:
Zitat von updownupdown: ...

Ich glaube, dass das Xetra-gap überbewertet ist. Niemand handelt den DAX. Es wird der DAX-Future gehandelt und der hat sein gap schon längst geschlossen.

Der DAX ist lediglich das rechnerische Resultat seiner 30 Komponenten. Genauso gut könnte man also erwarten, dass sämtliche dieser Komponenten ihr jeweiliges Gap schließen. Das dürfte jedoch in den seltensten Fällen gelingen. :p


Wenn Du glauben willst, gehe in die Kirche

-> Xetra Gap @ 12.647 vom Vortag ist ZU!



Grüße vom Gapman

;)


jo ich seh's - ändert nichts an meinen Ausführungen. Man könnte auch argumentieren, dass viele Markt-Teilnehmer um 17h35 Feierabend machen und dort weitermachen wollen, wo sie Tags zuvor aufhörten ;)
Avatar
29.06.17 11:08:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.542 von Matte0771 am 29.06.17 10:57:28
Zitat von Matte0771: :confused:

Tut mir leid. Diese Logik muss man nicht verstehen oder?


am besten ausdrucken und abheften unter

DZ


moin zusammen:D
Avatar
29.06.17 11:08:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.428 von ForwardGuidance am 29.06.17 10:47:43
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Aufschlag 50% zu 12673 aufgenommen (TP 12695).

War 'ne Weile nicht am Bildschirm. Ausgestoppt zu 12674 (immerhin +1P). Die 12706er sind zu 12676 'rausgefallen (-30P).

Da das Gap unten nun zu ist und i.d.R. bis 11h verkauft werden, Long-Neustieg zu 12651. Es gilt ein paar Punkte aufzuholen.




DAX mag nun offenbar nicht mehr weiter fallen. Interessant ist die Divergenz zw. DAX und Vorbörse Übersee, die sich in ihren Planungen für neue ATHs nicht beirren lässt. Die DAXler sind offenbar notierisch skeptisch, werden aber heute Nachmittag dann wieder viel aufzuholen haben.
2 Antworten
Avatar
29.06.17 11:09:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.212 von updownupdown am 29.06.17 10:26:05
Zitat von updownupdown:
Zitat von Matte0771: Jetzt zu würd ich mal sagen


Ich glaube, dass das Xetra-gap überbewertet ist. Niemand handelt den DAX. Es wird der DAX-Future gehandelt und der hat sein gap schon längst geschlossen.

Der DAX ist lediglich das rechnerische Resultat seiner 30 Komponenten. Genauso gut könnte man also erwarten, dass sämtliche dieser Komponenten ihr jeweiliges Gap schließen. Das dürfte jedoch in den seltensten Fällen gelingen. :p


dann ist es doch nur Zufall das diese gaps oft nahezu punktgenau geschlossen werden... :rolleyes:
Avatar
29.06.17 11:11:30
Moin :)



Tief 12646-3 erreicht .



LG Sporti
Avatar
29.06.17 11:12:42
Um nochmal auf die 601...
...von Herr Koerper zurückzukommen, bei mir die 703:

Die letzten 4 Wochen sehen ja nicht nach rosig Long aus.:D

Alle immer tiefer geschlossen und kamen nicht mehr über die 12.851 hinaus. Also unter der 601 wird es spannend. Oder andersrum über der 12.851. Als großer Rahmen. Ansonsten kleine Zeiteinheiten ansehen und der Rutsch hat soeben am Xetra Gap angehalten. Doch noch keine Umkehrformation.

3 Antworten
Avatar
29.06.17 11:16:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.656 von ForwardGuidance am 29.06.17 11:08:51
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
War 'ne Weile nicht am Bildschirm. Ausgestoppt zu 12674 (immerhin +1P). Die 12706er sind zu 12676 'rausgefallen (-30P).

Da das Gap unten nun zu ist und i.d.R. bis 11h verkauft werden, Long-Neustieg zu 12651. Es gilt ein paar Punkte aufzuholen.




DAX mag nun offenbar nicht mehr weiter fallen. Interessant ist die Divergenz zw. DAX und Vorbörse Übersee, die sich in ihren Planungen für neue ATHs nicht beirren lässt. Die DAXler sind offenbar notierisch skeptisch, werden aber heute Nachmittag dann wieder viel aufzuholen haben.


Warum sollten die DAX-Werte Übernacht 0.9% mehr wert sein, wenn die US-Aktien gerade mal 0.2% zulegten? Wert gemessen an der Anzahl Dollars, die man dafür auf den Tisch legen muss. :confused:
Avatar
29.06.17 11:21:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.683 von AGTrader am 29.06.17 11:12:4212601...Schöner Wert finde ich...:D
1 Antwort
Avatar
29.06.17 11:24:24
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.683 von AGTrader am 29.06.17 11:12:42Mist, muss natürlich heißen bei mir die 603, nicht 703:cool:
Avatar
29.06.17 11:25:26
Beitrag Nr. 101 ()
Urgent information!!!
@Abendkasse

Charttechnic Lesson 1:

The daily course during daytrading is...

1: Going up:



2: Going down:

2 Antworten
Avatar
29.06.17 11:27:25
Beitrag Nr. 102 ()
So ein seltsamer Tag.
Das dreht jetzt dann.

Wieso hängt der Dax dem DJI eig. so nach? Ist das nur auf den schwachen Dollar zurückzuführen?

Ich weiß, widersprüche sind an der Börse gang und gebe.

Aber als der Dollar nach Trump so stieg ist der DJI trotzdem immer vor dem Dax gelaufen, dem wars also wurst.
Avatar
29.06.17 11:27:51
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.782 von AGTrader am 29.06.17 11:25:26Warum belastet ihr euch mit einer lernresistenten Frau? Damit müllt man nur den Thread zu.;)
1 Antwort
Avatar
29.06.17 11:29:26
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.753 von AGTrader am 29.06.17 09:42:36sagte ja, wenn man sowas liest ist Vorsicht geboten. GAP close und warten auf Mama Dow ...
Avatar
29.06.17 11:30:04
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.809 von HerrKoerper am 29.06.17 11:27:51Ja, Meister, du hast Recht. Lieber auf das wesentliche konzentrieren.
Avatar
29.06.17 11:39:09
Beitrag Nr. 106 ()
Sollte die jeweiligen gestrigen Lows unterschritten werde, dürften sich DAX und Eurostoxx zeitnah substanziell verbilligen.
Aktuell gibt es lediglich ein unverdächtiges 50% retracement zu vermelden :lick:

Sollte sich der DAX oberhalb 12575 fangen, könnte man sich ein Anlaufen des vorhin gebrochenen gestrigen Aufwärtstrends rechnen. Dieser schneidet sich gegen 16 Uhr mit dem übergeordneten Abwärtstrend bei 12760. Klingt ambitioniert (und ich persönlich erwarte dergleichen nicht!), aber wir kennen ja diesen scheinbar unkaputtbaren Markt. :p
1 Antwort
Avatar
29.06.17 11:43:42
Beitrag Nr. 107 ()
zu früh raus aus meinen shorts :cry:
1 Antwort
Avatar
29.06.17 11:47:19
Beitrag Nr. 108 ()
Mahlzeit,
das Marktprofil Dax bildet offenbar eine B-Form aus.
Und aktuell befindet sich das Teil am unteren Rand des B's, leicht unterhalb des aktuellen heutigen Values. Es könnte somit die Möglichkeit bestehen, kurzfristig Long ein paar Punkte (wenige) mitzunehmen. der POC liegt höher.
Ich behalte dies für mich im Auge , für Ergänzungen und Hinweise bin ich offen.

Viel Erfolg Euch allen!
11 Antworten
Avatar
29.06.17 11:50:51
Beitrag Nr. 109 ()
Man darf gespannt sein, wie heute Nachmittag die BIP-Zahlen aus den USA interpretiert werden. Schlechter als erwartet = gut, FED muss sich zinstechnisch eher zurückhalten. Besser oder wie erwartet = der Wirtschaft geht es prima, es geht weiter aufwärts (Trumpism - Politik der Ankündigungen -
funktioniert).

Nachschlag long 50% im DAX zu 12628.
6 Antworten
Avatar
29.06.17 11:59:16
Beitrag Nr. 110 ()
Beim Gold braut sich etwas größeres zusammen.Long wäre nicht verkehrt solange Tief hält sehe ich mittelfristig schön steigende Kurse
Avatar
29.06.17 12:03:20
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.926 von Matte0771 am 29.06.17 11:43:42
Vielleicht hilft dir das weiter?
Zitat von Matte0771: zu früh raus aus meinen shorts :cry:


Wenn du kein Ziel hast den Stop nachziehen z.B. im 30 Minutenchart nach Bewegungshandel wie hier im Bild.

Der Plan war Einstieg nach Schlusskurs der 1.ten 30 Minutenkerze unter der 734 (Eventlevel, Widerstand in dem Fall) Stop auf der 740. Nachzug wie im Bild.



Viel Erfolg!:)
Avatar
29.06.17 12:03:37
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.656 von ForwardGuidance am 29.06.17 11:08:51
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...


DAX mag nun offenbar nicht mehr weiter fallen. :laugh: [... restliches Gesülze und MS-Paint-Baumarkt-Chart entsorgt]
nuff said :D

Liese
Avatar
29.06.17 12:05:08
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.989 von ForwardGuidance am 29.06.17 11:50:51
Zitat von ForwardGuidance: Man darf gespannt sein, wie heute Nachmittag die BIP-Zahlen aus den USA interpretiert werden. Schlechter als erwartet = gut, FED muss sich zinstechnisch eher zurückhalten. Besser oder wie erwartet = der Wirtschaft geht es prima, es geht weiter aufwärts (Trumpism - Politik der Ankündigungen -
funktioniert).

Nachschlag long 50% im DAX zu 12628.


+1.2% Jahresrate werden erwartet - Wow! Vermutlich liegt allein das Bevölkerungswachstum nur unwesentlich darunter :laugh: Da müssen die Indizes freilich weiterhin mit 25% p.a. steigen
Avatar
29.06.17 12:07:41
Beitrag Nr. 114 ()
Also der 1er hat heute schon gute Arbeit geleistet :D

Avatar
29.06.17 12:11:25
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.956 von passpalazzo am 29.06.17 11:47:19Die Ergänzung wäre das Volumen.
Keine wirkliche Änderung deswegen ist die value area für mich noch nicht definiert. Ich bin eher noch für abwarten, wenn sich die va deutlicher gebildet hat kann man die Range davon traden. Ich persönlich heute aber nur in Down-Richtung falls noch ein Schub kommen sollte...
10 Antworten
Avatar
29.06.17 12:14:34
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.749 von HerrKoerper am 29.06.17 11:21:02
Zitat von HerrKoerper: 12601...Schöner Wert finde ich...:D


Wir sind grade dort wieder angekommen.
Avatar
29.06.17 12:16:06
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.989 von ForwardGuidance am 29.06.17 11:50:51
Zitat von ForwardGuidance: Man darf gespannt sein, wie heute Nachmittag die BIP-Zahlen aus den USA interpretiert werden. Schlechter als erwartet = gut, FED muss sich zinstechnisch eher zurückhalten. Besser oder wie erwartet = der Wirtschaft geht es prima, es geht weiter aufwärts (Trumpism - Politik der Ankündigungen -
funktioniert).

Nachschlag long 50% im DAX zu 12628.

Und letzter Nachschlag zu 12602. Nun bin ich gespannt...
3 Antworten
Avatar
29.06.17 12:22:36
Beitrag Nr. 118 ()
Nun sollte der DAX aber mal wieder auf Long drehen... :rolleyes:

350 Punkte unter dem ATH. Da sind die Amerikaner nicht so drastisch mit ihrer Korrektur gewesen.

Also, auf, auf!!! in Richtung 13.000 und neues ATH im DAX!!! :eek:

Long we go!

:cool:
Avatar
29.06.17 12:23:51
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.211 von ForwardGuidance am 29.06.17 12:16:06
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: Man darf gespannt sein, wie heute Nachmittag die BIP-Zahlen aus den USA interpretiert werden. Schlechter als erwartet = gut, FED muss sich zinstechnisch eher zurückhalten. Besser oder wie erwartet = der Wirtschaft geht es prima, es geht weiter aufwärts (Trumpism - Politik der Ankündigungen -
funktioniert).

Nachschlag long 50% im DAX zu 12628.

Und letzter Nachschlag zu 12602. Nun bin ich gespannt...




Junge Du hast bei Deiner Geburt zu wenig Sauerstoff bekommen , irgendetwas stimmt nicht bei Dir ! :laugh:
Avatar
29.06.17 12:25:48
Beitrag Nr. 120 ()
Eurostoxx50 September
Im angedachten präferierten Szenario sollte obligatorisch eine impulsive C-Welle folgen.
(Andere Szenarien sind denkbar - das ist prinzipiell so!!!)

Die Wellenüberschneidung, die aufgrund des übergeordneten bullischen Zeitgeists (respektive, was uns von den Kauf-Automaten als solcher verkauft wird) resultiert, wird Konsequenzen haben, falls es runtergeht (unter das gestrigen Low)! :p




Bildchen vom 20.Juni:

Avatar
29.06.17 12:26:18
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.211 von ForwardGuidance am 29.06.17 12:16:06wieso gespannt...... kann doch nur nuff......

zumindest hat da irgendwer geschrieben heute morgen......


weiss aber nicht mehr wer und hab auch prinzipiell wenig Ahnung.


Gruss
RD
Avatar
29.06.17 12:26:52
Beitrag Nr. 122 ()
Hallo zusammen, weiß zufällig jemand wo die gute bemaja abgeblieben ist?
Avatar
29.06.17 12:28:59
Beitrag Nr. 123 ()
glaub die 12500 fallen heute ;) bleibe mal short
1 Antwort
Avatar
29.06.17 12:38:10
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.313 von fackel2401 am 29.06.17 12:26:52Hat sie nicht Urlaub?
Avatar
29.06.17 12:43:58
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.227.989 von ForwardGuidance am 29.06.17 11:50:51
Zitat von ForwardGuidance: Man darf gespannt sein, wie heute Nachmittag die BIP-Zahlen aus den USA interpretiert werden. Schlechter als erwartet = gut, FED muss sich zinstechnisch eher zurückhalten. Besser oder wie erwartet = der Wirtschaft geht es prima, es geht weiter aufwärts (Trumpism - Politik der Ankündigungen -
funktioniert).

Nachschlag long 50% im DAX zu 12628.


Das ist heute die 3. Veröffentlichung. Die erste Veröffentlichung war sehr schwach. Bei der 2. Veröffentlichung haben sie irgend welche komische Sachen reingerechnet. Dadurch war sie dann höher. Kann mich aber nicht mehr erinnern was es war.
Für das 2. Quartal werden die Zahlen am 28.07.2017 gemeldet. (1. Veröffentlichung)
Avatar
29.06.17 12:46:19
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.226.543 von HerrKoerper am 29.06.17 09:24:16In den Staub ...
Avatar
29.06.17 12:46:30
Beitrag Nr. 127 ()
Wo bleibt der "Unverbesserliche" ?
Hätte gerne gewusst um welche Zeit die 12300 fallen.:cry:
3 Antworten
Avatar
29.06.17 12:51:09
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.445 von Francky57 am 29.06.17 12:46:30
Zitat von Francky57: Wo bleibt der "Unverbesserliche" ?
Hätte gerne gewusst um welche Zeit die 12300 fallen.:cry:



Sitzt über seinen Berechnungen, damit er uns mitteilen kann, wann die 9000 fallen.

Bin Long zu 12602.
2 Antworten
Avatar
29.06.17 12:54:26
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.184 von michael1235 am 29.06.17 12:11:25Mit Deiner Einschätzung (abwarten) liegst Du ganz gut!

Denn kaum von mir geschrieben, hat sich der von mir geschilderte Ansatz auch prompt aufgelöst (roter Pfeil)
.

Das Profil wird sich für den heutigen Tag noch verändern.
9 Antworten
Avatar
29.06.17 12:58:40
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.484 von Kackmuschel am 29.06.17 12:51:09
Zitat von Kackmuschel:
Zitat von Francky57: Wo bleibt der "Unverbesserliche" ?
Hätte gerne gewusst um welche Zeit die 12300 fallen.:cry:



Sitzt über seinen Berechnungen, damit er uns mitteilen kann, wann die 9000 fallen.

Bin Long zu 12602.


mein Finger juckt seit 12600 gewaltig aber die 3x 1259x haben mich jetzt verunsichert.

Viel Erfolg.
Avatar
29.06.17 13:05:48
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.228.337 von Hansi132 am 29.06.17 12:28:59Dazu muesste es im Dow und/oder Nasi 100 abwärts gehen. Zumindest im Dow glaube ich das eher nicht. Aber wer weiß ...