Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 05.07.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 04.07.17 22:15:01 von
neuester Beitrag 05.07.17 23:34:58 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.07.17 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 05.07.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRBRC Shop Preis Index (Monat)-0,3%--0,4%
02:30JapanJPNMarkit PMI Dienstleistungen53,3-53
07:00IrlandIRLEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen57,6-59,5
09:00Euro ZoneEURNicht-geldpolitische Sitzung der EZB---
09:15SpanienESPEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen58,356,557,3
09:45ItalienITAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen53,654,655,1
09:50FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen56,955,355,3
09:50FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex56,655,355,3
09:55DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen5453,753,7
09:55DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex56,456,156,1
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex56,355,755,7
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen55,454,754,7
10:30GroßbritannienGBRMarkit PMI Dienstleistungen53,453,553,8
11:00Euro ZoneEUREinzelhandelsumsätze (Jahr)2,6%2,3%2,5%
11:00Euro ZoneEUREinzelhandelsumsätze (Monat)0,4%0,3%0,1%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)0,7%-0,6%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)2,7%-2,2%
15:45USAUSAISM New York Index55,5-46,7
16:00USAUSAWerkaufträge-0,8%-0,5%-0,2%
16:00USAUSAIBD/TIPP Wirtschaftsoptimismus ( Monat )50,251,651,3
20:00USAUSAFOMC Protokoll---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-5,76 Mio.-850 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
04.07.17 22:28:59
Es war US Independence Day, 3. Handelstag im Juli
Es war ein NR7- und Inside Day in DAX und FDAX. Ausbruchsmodus.

Relevante Statistiken:
1. Es war US Independence Day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel Juli::
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader (Juni-> Juli):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
4. DAX und DOW für Quartalstrader (Wie wird Q3?):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
5. Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
6. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12545,69
R2 12513,75
R1 12475,44
PP 12443,50
S1 12405,19
S2 12373,25
S3 12334,94

FDAX Pivots
R3 12544,33
R2 12510,67
R1 12474,33
PP 12440,67
S1 12404,33
S2 12370,67
S3 12334,33

CFD-DAX Pivots
R3 12551,60
R2 12518,00
R1 12482,40
PP 12448,80
S1 12413,20
S2 12379,60
S3 12344,00

DAX Wochen Pivots
R3 13193,60
R2 13017,45
R1 12671,29
PP 12495,14
S1 12148,98
S2 11972,83
S3 11626,67

FDAX Wochen Pivots
R3 13234,33
R2 13034,67
R1 12702,33
PP 12502,67
S1 12170,33
S2 11970,67
S3 11638,33

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
30.06.2017 12325,12
21.04.2017 12048,57
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
30.06.2017 12370,00
21.04.2017 12102,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
05.07.17 06:23:03
Cotton
Avatar
05.07.17 06:23:26
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 05.07.2017

Dax entspannt weiter und lässt sich die Flossen kraulen. Zum Mittwoch ist nun Schluss damit. Also Konzentration, es könnte wieder etwas stürmisch werden!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12685, 12665-12658, 12645-12640, 12586, 12530-12515, 12470, 12395, 12375, 12315, 12280, 12250, 12185, 12112
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: übergeordnet negativ


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Dax sollte zum Dienstag noch die Verkaufszone etwas wirken lassen, bis mindestens 12425. Diese wurde erreicht. Im Anschluss sollte er sich nun weiter aufwärts Richtung 126xx bewegen. Bedingt durch den Feiertag in Amerika zum Dienstag hatte das aber auch bis Mittwoch Zeit und nun haben wir den Mittwoch!

Ich rechne also damit, dass wir nun den Widerstand bei 12480 zum Mittwoch nach oben reißen und mindestens mal die 12520 abarbeiten. Darüber hinaus wären 12570 und 12630-12665 erreichbar. Dort bildet sich nun eine weitere Verkaufszone aus. Man darf aber nicht vergessen, was wir hier letzte Woche für eine Party hatten. Ich denke nicht, dass die Party ihr Potential ausgespielt hatte. Sobald unser Dax nämlich unter 12345 kippt, werden wieder die Ziele bei 12280, 12112 und 12078 aktiv.

Fazit: Die Aufwärtsbewegung von 12425 ausgehend sollte bis in den Mittwoch hineingehen und ist nun an der Reihe. Bestätigt der Dax mit Kursen über 12480 seine Tendenz, so sind 12520, 12570 sowie 12630-12665 erreichbar. Nur wenn Dax unter 12345 fällt, gehen die Lichter schon vorzeitig aus.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
Avatar
05.07.17 06:24:08
DAX - Candlesticks: Im DAX fehlen die Käufer!

Eben veröffentlicht als Nachricht "Im DAX fehlen die Käufer!" von (automatischer Beitrag)



Im Dezember vergangenen Jahres wurde an der Börse zum Einstieg geklingelt. Nachdem schon in den vorherigen Monaten seit August 2016 Rücksetzer stets aufgefangen wurden und auch ein seit April 2015 laufender Abwärtstrend verlassen werden konnte, bildete sich im Dezember 2016 eine lange weiße Monatskerze. Laut der japanischen Candlestick-Methodik ist eine lange weiße Kerze in allen Zeitebenen, ob Monats-, Wochen- oder Tageskerzen, ein positiver Faktor, welcher zudem an Aussagekraft gewinnt, sofern auch eine vorherige Phase der Unsicherheit verlassen werden kann.

Der Markt hatte sich nach der Pendelbewegung zum Ende 2016 für ein positives Szenario entschieden und folgerichtig kam es auch in den weiteren Monaten zu steigenden Kursen. Auch wenn die Dynamik in den Monaten von Januar bis Mai 2017 nicht mehr annähernd an die starke Ausbruchsbewegung vom Dezember 2016 heranreichte, so bildeten sich doch in Folge nochmals fünf kleinere weiße Monatskerzen. So wurde auch eine Überhitzung, eine Euphorie-Situation im Kursverlauf vermieden.

Weiterhin konnte und kann derzeit positiv interpretiert werden, dass ein sehr langfristiger Aufwärtstrend, der seit 2009 besteht und im Februar sowie Juni/Juli 2016 bestätigt wurde, intakt ist und sich der DAX in den vergangenen Monaten von dieser Aufwärtstrendlinie deutlich nach oben abgelöst hat. Im Best-Case-Szenario würde so die obere Begrenzung des langfristigen Aufwärtstrendkanals in den kommenden zwei bis drei Jahren ein Kursziel darstellen.

Phase der Unsicherheit

Im Juni 2017 hat sich nun jedoch erstmals seit Dezember 2016 eine schwarze Monatskerze gebildet. Die bislang deutlich positive Grundstimmung im Markt, die die Monatskerzen als übergeordnete Zeitebene sehr gut darstellen können, hat einen Dämpfer erlitten. In Verbindung auch mit den recht kleinen Monatskerzen im April und Mai 2017 darf das zweite Quartal 2017 als Phase der Unsicherheit interpretiert werden, als Pattsituation zwischen Bullen und Bären.

Die Lunte vom April stützt den Markt hierbei, die Dochte vom Mai und Juni hingegen weisen auf Widerstand hin. Grundsätzlich steht die Börsenampel zwar noch auf „GRÜN“ – eine kleine schwarze Monatskerze ist weder ein Verkaufssignal noch eine kräftige Stimmungseintrübung – doch die Phase der Unsicherheit mahnt nun zur Vorsicht. Denn Unsicherheit als vorherrschende Stimmung über drei Monate kann, muss aber nicht ein Vorläufer für eine übergeordnete Trendwende darstellen. Die Betonung liegt also auf „kann“. Erst ein Fall unter die Luntenspitze der April-Kerze per Wochen- oder Monatsschluss bei 11.941 Punkten würde einen Stimmungsumschwung im übergeordneten Bild durchsetzen.

In diesem negativen Szenario wäre sodann die Kursbandbreite des zweiten Quartals von 12.951 bis 11.941 Punkten, mithin 1.010 Punkten als Abwärtspotenzial anzunehmen. Ein derartiges Szenario würde daher auch einen nochmaligen Test der seit 2009 bestehenden Aufwärtstrendlinie offerieren. Dies wäre jedoch wiederum negativ, da ein dann fünfter Test der langfristigen Aufwärtstrendlinie in zeitlich nahem Abstand zu den Tests in 2016 erfolgen würde. Zumindest aus langfristiger Perspektive wäre ein solcher Test zeitlich nicht allzu weit auseinander liegend und signalisierte eine Schwäche der Bullen, eine Schwäche der Aufwärtsbewegung mit dem Risiko eines Bruchs des Aufwärtstrends. Vollends negativ wäre im weiteren negativen Szenario ein Fall unter das Tief der langen weißen Monatskerze vom Dezember 2016 bei 10.402 Punkten.

Positives Szenario

Im Umkehrschluss ergibt sich als positives Szenario, dass ein Ausbruch aus der derzeitigen Phase der Unsicherheit nach oben auch Aufwärtspotenzial von rund 1.000 Punkten ableiten ließe mit einem Kursziel von knapp 14.000 Punkten. Die Monatskerzen als übergeordnete Zeitebene zur Erfassung der Grundstimmung im Markt können somit aktuell zwar Szenarien darstellen, doch eine klare Richtungsprognose darf hieraus nicht abgeleitet werden. Wie oben schon dargestellt, ist das grundsätzliche Chartbild noch positiv, erst ein Fall unter das April-Tief würde eine Trendwende annehmen lassen. Für das mittel- bis kurzfristige Timing eignen sich eher Wochen- und Tageskerzen. Diese mahnen etwas stärker als die Monatskerzen zur Vorsicht.

Wochenkerzen

Die kräftigen Kursverluste im DAX in der vergangenen Woche mit einer langen schwarzen Wochenkerze stellen einen mittel- bis kurzfristigen Stimmungsumschwung dar. So wäre ein Test des seit Juli 2016 laufenden Aufwärtstrends, der gegenwärtig bei ca. 12.100 Punkten verläuft, in den kommenden Handelstagen einzuplanen. Unter diesem Niveau, unter ca. 12.080 Punkten und 11.941 Punkten würde es kritisch werden.

Erst ein deutlicher Anstieg über die Mitte der jüngsten Wochenkerze (Die Mitte einer langen schwarzen Kerze stellt laut Candlesticks eine kräftige Widerstandszone dar) und somit über ca. 12.550 Punkten per Wochenschlusskurs sowie folgend auch über das Hoch dieser Kerze bei 12.841 Punkten würde die jüngsten Abgaben als Marktbereinigung klassifizieren, als Vorbereitung des Marktes, den Widerstand im Bereich 13.000 Punkten zu knacken um in Richtung 14.000 Punkte zu laufen.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de .



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
05.07.17 06:55:28
Wochen Übersicht
da hier alles unter geht, habe ich bei mir die aktuellen Wochenanalysen geladen.
+ zwei weitere Analysen .

Beste Grüße
2 Antworten
Avatar
05.07.17 07:42:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.264.030 von real-trade am 05.07.17 06:55:28'bei mir' ist wo?
1 Antwort
Avatar
05.07.17 07:58:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.264.207 von leuchi am 05.07.17 07:42:38
Zitat von leuchi: 'bei mir' ist wo?


Ich denke er meint das hier:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1217835-211-220/…
Avatar
05.07.17 08:10:00
IG Nachttief 28 hat zunächst gehalten
Avatar
05.07.17 08:16:34
Moin,

DAX Tagesausblick: Flagge im Abwärtstrend!

DAX Verkaufssignale werden per Wochenschluss auf mehreren Zeitebenen angezeigt. Doch nun läuft erstmal ein Rebound, ein Zwischenanstieg. Kaum Veränderungen wegen des gestrigen US Feiertages. Hier sind meine heutigen DAX Eckmarken, ermittelt mit Hilfe der Chartmuster...

DAX: 12437 
VDAX: 14,1 % (sehr tief)

Widerstände: 12462 + 12491 + 12535 + 12572 + 12635 

Unterstützungen: 12415 + 12391 + 12375 + 12050 + 12000 + 11950/11820 

DAX Tagesausblick:

Die heutige Prognose ist nahezu unverändert zur Gestrigen.
Der Rebound nach Auftreten von Wochenschlussverkaufssignalen läuft!
Kritische Marke ist erst 12635 (Tageskerzenchart KIJUN/ blau).
Andere Widerstände sind 12462 und 12491 sowie 12535 und 12572.
Unterstützung bieten heute die DAX Marken 12415 und 12391 sowie 12375.
Jeder Anstieg bis zu 12635 ist im Zweifel noch keine bullische Trendbewegung, sondern nur Bestandteil einer Flagge im Abwärtstrend
die später zu weiteren Sommertiefs unter 12320 führt.
Erst oberhalb von 12730 wird es wieder bullisch für Ziele jenseits von 13000.

Viel Erfolg!



DAX Chartanalyse - Stundenkerzenchart mit meiner Hauptroute in BLAU




Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Avatar
05.07.17 08:17:33
Moin Moin, Gestern sehr lahmer Markt. Gestern kein neues High, heute dann aber denkbar, jedenfalls wenn der Wetteralgo passt.



Quelle Trading-Treff.
Avatar
05.07.17 08:22:06
Ich mache heute aber keine großen Trades. Sonne kommt raus, reales Leben ruft.

Viel "Glück" an euch, bis später oder Morgen.
1 Antwort
Avatar
05.07.17 08:37:18
Mein sinnloser Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 12.394 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte

Im aktuellen Monat: +-0 Punkte
Avatar
05.07.17 08:38:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.264.450 von HerrKoerper am 05.07.17 08:22:06
Zitat von HerrKoerper: Ich mache heute aber keine großen Trades. Sonne kommt raus, reales Leben ruft.

Viel "Glück" an euch, bis später oder Morgen.


Wünsche viel Spass, und hol Dir keinen Sonnenstich :kiss:
Avatar
05.07.17 08:46:17
Guten Morgen

ex consorsbank

Unsere Meinung: kaufpositionen über 12375,00 mit erweiterten Kurszielen auf 12490,00 & 12555,00.
Alternatives Szenario: unter 12375,00 erwarten wir weitere Abwärtsbewegungen mit 12310,00 & 12260,00 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: der RSI ist uneinheitlich und lässt Vorsicht gebieten.
Widerstandslinien
12.490,00 / 12.555,00 / 12.630,00
Pivotpunkt
12.375,00
Unterstützungslinien
12.375,00 / 12.310,00 / 12.260,00


Avatar
05.07.17 09:12:40
Nervöser Handel zu Beginn. Downgap Open spricht eher für Long heute, allerdings muss der Bereich um die 12400 gegen unten halten, sonst droht nochmal eine Ausweitung der Korrektur.
Avatar
05.07.17 09:23:47
Heute dürften viel alte Bullen reich werden :)
oder anders ausgedrückt: Das könnte heute ein rabenschwarzer Tag werden!

Ich werde erst mal die Sonnenbank drücken :kiss:

allen viel Glück!
1 Antwort
Avatar
05.07.17 09:26:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.264.933 von updownupdown am 05.07.17 09:23:47Alles geht an die Sonne, macht dicke Gewinne, usw. - Ihr habts echt schön.....:rolleyes:
Avatar
05.07.17 09:29:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.264.954 von R32 am 05.07.17 09:26:59Das wird bei uns auch noch. Hab Geduld. Ich glaub, das ist hier in diesem Haifischbecken das Einzige, was irgendwann zu “dicken Gewinnen“ führt 😉
Avatar
05.07.17 09:34:54
Unterstützung wäre im Moment 50
Avatar
05.07.17 09:38:24
Affendax - mehr gibt es nicht zu sagen!
1 Antwort
Avatar
05.07.17 09:39:11
DAX erneut mit GAP-close
Die Dynamik am Morgen kommt mir bekannt vor...ach ja, es war doch erst gestern so :D

Ein wenig verschrecken um 9 Uhr und dann ansetzen zum "Sprung" nach oben mit Volumen.



Spannend wird es am Vortageshoch bzw. Montagshoch, die beide um die 12.48x liegen. Darüber könnte ein "echtes" größeres Signal dann den Markt schnell weitertreiben.

Blick zur Seite: Der Dow Jones lauert mit 21.500 Punkten sehr nah am Allzeithoch und kann auch hier wieder den Bullen freilassen.

Gruß Bernecker1977
Avatar
05.07.17 09:40:55
Einfach typisch Dax,Vortagestief um 10pkt unterschritten und dann schön hochschiessen.
Aber hab den Braten gerochen :D
2 Antworten
Avatar
05.07.17 09:45:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.101 von TraderDax2014 am 05.07.17 09:40:55
Zitat von TraderDax2014: Einfach typisch Dax,Vortagestief um 10pkt unterschritten und dann schön hochschiessen.
Aber hab den Braten gerochen :D


einfach mitmachen - ist leichter gesagt als getan - long war ok um 400 - natürlich viel zu früh geschlossen:(
Avatar
05.07.17 09:56:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.101 von TraderDax2014 am 05.07.17 09:40:55
Zitat von TraderDax2014: Einfach typisch Dax,Vortagestief um 10pkt unterschritten und dann schön hochschiessen.
Aber hab den Braten gerochen :D


Das Gleiche ist gerade auf der Oberseite passiert also schnell raus aus long :D.
Avatar
05.07.17 10:02:51
Für mich sehr verwirrende Signale, jetzt rutscht er im Zeitlupentempo wieder ab zurück wo er herkam?
1 Antwort
Avatar
05.07.17 10:05:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.287 von Napoletano1926 am 05.07.17 10:02:51Zeitlupe ist gut.. 😳😎
Avatar
05.07.17 10:07:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.287 von Napoletano1926 am 05.07.17 10:02:51
Zitat von Napoletano1926: Für mich sehr verwirrende Signale, jetzt rutscht er im Zeitlupentempo wieder ab zurück wo er herkam?


Es wird viel angefaked um uns zu verwirren.
Avatar
05.07.17 10:07:47
10 Uhr hat Kasse geschlossen - jetzt auffi oder zum Tief bzw. 15-20 ?
1 Antwort
Avatar
05.07.17 10:07:48
Nur noch Dreckschweine im DAX unterwegs!:mad:
2 Antworten
Avatar
05.07.17 10:11:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.326 von Standuhr am 05.07.17 10:07:48
Zitat von Standuhr: Nur noch Dreckschweine im DAX unterwegs!:mad:


keine persönliche Beleidigung bitte.
Avatar
05.07.17 10:12:46
Mal schauen vielleicht läuft er jetzt zur 390 und dann wieder hoch.
1 Antwort
Avatar
05.07.17 10:20:24
Diesen Chartverlauf kann doch num wirklich langsam nicht mehr ernst nehmen ...
Avatar
05.07.17 10:22:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.323 von Gilera am 05.07.17 10:07:47
Zitat von Gilera: 10 Uhr hat Kasse geschlossen - jetzt auffi oder zum Tief bzw. 15-20 ?


Sieht wie gestern nach Abverkauf der Hochs aus...neues Tief nicht ausgeschlossen . ein heisser Range-Markt :eek:

Gruß Bernecker1977
Avatar
05.07.17 10:23:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.473 von Napoletano1926 am 05.07.17 10:20:24Für mich sieht das so aus, als wurden oben nochmal paar Shorties abgeholt, um dann runter zu ziehen! Also Tendenz meiner Meinung nach Short aber versteh einer mal diesen Chart
Avatar
05.07.17 10:27:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.389 von TraderDax2014 am 05.07.17 10:12:46
Zitat von TraderDax2014: Mal schauen vielleicht läuft er jetzt zur 390 und dann wieder hoch.


73-79 - wäre das extrem - aber wie immer zu allem fähig - :confused:


denke zu so Sauereien tun sie den longs nicht an:( noch nicht )
Avatar
05.07.17 10:28:36
Morgen in die Runde ...

Dax sieht aus wie eine Ariane 5 :laugh:

mal sehen ob sie zur @394 /385 wollen?
Avatar
05.07.17 10:30:39
Test der 12400 noch mal angesagt. Da gehe ich dann wohl mal vorsichig long ...
Avatar
05.07.17 10:32:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.566 von pepperkorn am 05.07.17 10:28:36Moin pepperkorn,

Guter Vergleich. Eine lukrative Ariane.
Seit heute mag ich den Namen 😂
1 Antwort
Avatar
05.07.17 10:34:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.584 von Rizzo20 am 05.07.17 10:32:04Moin Rizzo,

ja kam wir so als ich aufn M5 gesehen habe :laugh:
Avatar
05.07.17 10:38:44
wie schon gesagt, Preise bewegen sich von Volumen zu Volumen

bis die Akkumulation fertig ist
Avatar
05.07.17 10:43:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.080 von Standuhr am 05.07.17 09:38:24
Zitat von Standuhr: Affendax - mehr gibt es nicht zu sagen!


stimmt:) auf und nieder immer wieder...
Avatar
05.07.17 10:44:34
Für mich riecht das inzwischen stark nach Short. Bin gespannt wie lange es noch so weiterbröckelt und ob die 12390 / 12400 halten.
Avatar
05.07.17 10:46:43
ein Bruch vom TT würde Material frei geben
Avatar
05.07.17 10:49:05
splitte mal auf @403 / 395 buy LMT
1 Antwort
Avatar
05.07.17 10:49:08
Scheint gehalten zu haben @410 vorerst
Avatar
05.07.17 10:56:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.326 von Standuhr am 05.07.17 10:07:48
Zitat von Standuhr: Nur noch Dreckschweine im DAX unterwegs!:mad:

Naja, die wollen sich halt nicht in die Karten sehen lassen. Ansonsten würde es sehr teuer :kiss:
Avatar
05.07.17 11:02:10
Hat das jetzt eben hier:

Eurozone: Einzelhandelsumsatz Mai +0,4 %. Erwartet wurden +0,3 %, nach +0,1 % zuvor. m/m
Eurozone: Einzelhandelsumsatz Mai +2,6 % zum VJ. Erwartet wurden +2,3 %

den Rutsch im EUR ausgelöst?!
Avatar
05.07.17 11:02:31
EUR sackt weiter ab was an sich positiv für den Dax ist, aber für heute ist jede Prognose überflüssig. Die machen was sie wollen :laugh:
4 Antworten
Avatar
05.07.17 11:07:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.695 von pepperkorn am 05.07.17 10:49:05fängt ja schon wieder gut an :rolleyes:

Avatar
05.07.17 11:10:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.776 von Napoletano1926 am 05.07.17 11:02:31
Zitat von Napoletano1926: EUR sackt weiter ab was an sich positiv für den Dax ist, aber für heute ist jede Prognose überflüssig. Die machen was sie wollen :laugh:


Däxle genau am 23,6 Retr. bei 462 abgeprallt. Insgesamt betrachtet tut sich der Dax bzw. das bullische Lager ziemlich schwer.
Vielleicht doch lieber Öl oder Weizen traden :p
3 Antworten
Avatar
05.07.17 11:19:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.812 von BullBearRider am 05.07.17 11:10:17Ich hab genug anderes zu traden und Dax macht tatsächlich im Moment nur wenig Spass, würde einfach gerne noch möglichst unbeschadet aus meinen Longs mit EP umme 12550 herauskommen. Scheinbar ist mir das im Moment nicht gegönnt :(
1 Antwort
Avatar
05.07.17 11:23:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.875 von Napoletano1926 am 05.07.17 11:19:23
Zitat von Napoletano1926: Ich hab genug anderes zu traden und Dax macht tatsächlich im Moment nur wenig Spass, würde einfach gerne noch möglichst unbeschadet aus meinen Longs mit EP umme 12550 herauskommen. Scheinbar ist mir das im Moment nicht gegönnt :(


Welche Märkte fokussierst du derzeitig?
Avatar
05.07.17 11:23:59
ich halte mich erstmal raus

da 90 Hoch - 90 Runter - 60 Hoch - 40 Runter

ist schon heftig ... kann auch schnell "PLATSCH" machen
Avatar
05.07.17 11:29:04
Die Dax-Longs müssen eigentlich nur bis 15.30 Uhr durchhalten......dann beenden die Amis endlich die böse, böse pupu Schwäche im Dax. Eigentlich ganz einfach.
1 Antwort
Avatar
05.07.17 11:31:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.914 von pepperkorn am 05.07.17 11:23:59Ein schöner Range-Handel im M1.
Sieht allerdings so aus das sich da jetzt ein Dreieck gebildet hat.
1 Antwort
Avatar
05.07.17 11:33:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.812 von BullBearRider am 05.07.17 11:10:17
Zitat von BullBearRider:
Zitat von Napoletano1926: EUR sackt weiter ab was an sich positiv für den Dax ist, aber für heute ist jede Prognose überflüssig. Die machen was sie wollen :laugh:


Däxle genau am 23,6 Retr. bei 462 abgeprallt. Insgesamt betrachtet tut sich der Dax bzw. das bullische Lager ziemlich schwer.
Vielleicht doch lieber Öl oder Weizen traden :p


Weizen -Zucker - wobei Weizen unter 400 Einfacher war
Avatar
05.07.17 11:36:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.983 von Rizzo20 am 05.07.17 11:31:4117 Minuten ca. 60 Punkte UP
kann man Sportlich nennen
Avatar
05.07.17 11:41:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.950 von rayvogel am 05.07.17 11:29:04so sehe ich das auch, einfach auf Ami Eröffnung warten und die 100 pkte nach oben mitnehmen.

DJI wird heut vermutlich ein neues ATH zaubern.
Avatar
05.07.17 11:45:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.908 von BullBearRider am 05.07.17 11:23:29Z.B. finde ich im Moment sehr spannend, auch Kryptowährungen sind wieder etwas runtergekommen und damit interessanter geworden.

Daxi finde ich momentan kurzfristig wirklich 50/50, mittelfristig klar weiterhin long.
Avatar
05.07.17 11:45:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.055 von Napoletano1926 am 05.07.17 11:45:21*Öl fehlte da am Anfang der Antwort, sorry :laugh:
Avatar
05.07.17 11:59:14
EUR weiterhin schwach! Wenn Amis heute anziehen wäre was drin! Im Moment weiterhin für mich 50/50
Avatar
05.07.17 12:10:02
Guten Tag euch Allen!

Bisher als Hobbytrader nur die Seitenlinie vorhersehbar, aber vielleicht geht ein kleiner Long noch durch.
Könnt ich mir bis zu den Amis vorstellen...
1 Antwort
Avatar
05.07.17 12:10:32
Bildchen zum Dax mit - Ausdehnung zur Ober/Unterseite -

M5


Oberseite wurde angelaufen mit einem Test @490
Daily Ausdehnung +2.0 @ 498 abgearbeitet

... ob es zum Test der Unterseite kommt mit Ziel der Bullen Marke @ 298

Wie ist eure Meinung?
1 Antwort
Avatar
05.07.17 12:16:17
50er von heute bei 51,5 macht Dax bisschen zu schaffen
Avatar
05.07.17 12:27:05
5 min. MA hängt noch bisschen hinten - Mann ist das ein Müll
Avatar
05.07.17 12:27:34
Dax macht ja diese Woche gar keinen Sinn.

Getreu dem Motto

geht hoch, geht runter, geh rein und lass dich ficken von dem Plunder.
Avatar
05.07.17 12:56:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.265.812 von BullBearRider am 05.07.17 11:10:17
Zitat von BullBearRider:
Zitat von Napoletano1926: EUR sackt weiter ab was an sich positiv für den Dax ist, aber für heute ist jede Prognose überflüssig. Die machen was sie wollen :laugh:


Däxle genau am 23,6 Retr. bei 462 abgeprallt. Insgesamt betrachtet tut sich der Dax bzw. das bullische Lager ziemlich schwer.
Vielleicht doch lieber Öl oder Weizen traden :p


Wieder dort angekommen...
1 Antwort
Avatar
05.07.17 13:03:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.574 von BullBearRider am 05.07.17 12:56:30
Zitat von BullBearRider:
Zitat von BullBearRider: ...

Däxle genau am 23,6 Retr. bei 462 abgeprallt. Insgesamt betrachtet tut sich der Dax bzw. das bullische Lager ziemlich schwer.
Vielleicht doch lieber Öl oder Weizen traden :p


Wieder dort angekommen...


und glatt abgeprallt...
Avatar
05.07.17 13:03:38
Da bist froh wenn mal 15-20 P. am Stück kommen:)
Avatar
05.07.17 13:18:28
434 - sollte halten - ansonsten ?
4 Antworten
Avatar
05.07.17 13:22:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.712 von Gilera am 05.07.17 13:18:28Sonst vermutlich gar nichts so wie heute schon den ganzen Tag - da kann man kaum noch zuschauen. Ein Trauerspiel. :(
Avatar
05.07.17 13:22:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.712 von Gilera am 05.07.17 13:18:28sonst machts PENG und es kommt bis zum Abend die 318 :eek:
1 Antwort
Avatar
05.07.17 13:23:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.712 von Gilera am 05.07.17 13:18:28
Zitat von Gilera: 434 - sollte halten - ansonsten ?


Was hast du bei 434?
1 Antwort
Avatar
05.07.17 13:31:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.745 von BullBearRider am 05.07.17 13:23:02
Zitat von BullBearRider:
Zitat von Gilera: 434 - sollte halten - ansonsten ?


Was hast du bei 434?


nicht allzuviel - ist eher für kurzfristig
Avatar
05.07.17 14:02:01
Moin!

1500Stück UW9XPC(Tesla shortKO) zu 0,35 in Stuttgart verkauft und weg.Gruß! wasti7
1 Antwort
Avatar
05.07.17 14:07:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.024 von wasti7 am 05.07.17 14:02:01Jau, um 13.57.35Uhr ;)
Avatar
05.07.17 14:14:21
Hallo mitnand!

Mein erster Post in diesem Forum, ich bitte um Verzeihung falls ich mich sonst woanders vorstellen sollte ;)

Ich bin seit einigen Monaten aktiv beim mitlesen, und dachte mir, es wäre angenehm auch ein wenig meinen Senf dazu geben zu können, besonders bei einer angenehmen Community wie es hier der Fall ist :) (bis auf gestern, da haben sich ja 2 richtig in die Haare bekommen ;) ).

Angenehmes Traden für heute!

btw.: Was ist mit den Unverbesserlichen Shortie passiert?, der geht mir und bestimmt so einigen anderen schon ab :P
1 Antwort
Avatar
05.07.17 14:17:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.733 von R32 am 05.07.17 13:22:14
Zitat von R32: sonst machts PENG und es kommt bis zum Abend die 318 :eek:


gli wirds räble und tschädere ;)
Avatar
05.07.17 14:19:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.266.241 von pepperkorn am 05.07.17 12:10:32habe mich per LMT sell an der Oberseite positioniert
fill-offen
Avatar
05.07.17 14:21:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.141 von HiltiHons am 05.07.17 14:14:21Willkommen im Forum ;)
Avatar
05.07.17 14:22:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.141 von HiltiHons am 05.07.17 14:14:21Willkommen! Wir sind alle untröstlich dass der Unverbesserliche verschwunden ist :( Und angenehmes Trading ist das heute keins, bei mir zumindest nicht. Eher sehr anstrengend
Avatar
05.07.17 14:28:55
Hallo Pepperkorn und Napoletano :)
Geht mir auch so, er hatte Temperament muss man sagen ^^
Heute ist wirklich ein komischer Tag, aber die Amis werden es schon richten *hope*
2 Antworten
Avatar
05.07.17 14:39:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.264 von HiltiHons am 05.07.17 14:28:55hoffe nicht das die Vola bis 20:00 Uhr ganz einschläft
1 Antwort
Avatar
05.07.17 14:44:05
...so !
die Amis sind noch am Frühstück aber gleich wrden sie das Ruder übernehmen.
Der Dax war heute recht flügge und ist knappe 100 Punkte rauf und runder um pünktlich sich wieder
dort zu befinden wos heute Morgen in etwa los ging .
Avatar
05.07.17 14:50:03
Also langsam denke ich das gleich ein impulsiver Ausbruch kommt. Seit heut morgen steigende Tiefs und drängelt den ganzen Vormittag schon unterhalb der 300er EMA rum
2 Antworten
Avatar
05.07.17 14:53:13
der bastelt sich jetzt gleich eine startrampe...
Avatar
05.07.17 14:59:41
....ich bleibe dabei...ein enttäuschender Rebound nach solch einem Rückgang letzte Woche. Schwacher Euro und gute Futures reichen nicht....

wenn USA ins Minus dreht packen wir die TT nochmals an...
Avatar
05.07.17 15:04:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.453 von Rizzo20 am 05.07.17 14:50:03was für EMA´s hast du in deinen Charts

ich selbst habe mal eine Zeit lang 144 / 233 / 377 anzeigen lassen (Fibo-Levels)
Avatar
05.07.17 15:08:09
Rechtzeitig noch ein paar Punkte gesichert, aber das er so wegpennt hätte ich einfach nicht gedacht...egal plus ist plus und vielleicht gibt es mit den Amis gleich etwas Schwung

Avatar
05.07.17 15:09:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.549 von pepperkorn am 05.07.17 15:04:33Ich hatte mir mal irgendwann die 300er mit reingelegt. Was ich eben vergessen hab ist die 15 Minuten Einheit.
Ist erstaunlich wie lange DAX schon an der klebt. Seit dem 3.7. geht's nicht durch. Nur heute morgen mit der Ariane 5 einmal kurz.
Avatar
05.07.17 15:12:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.549 von pepperkorn am 05.07.17 15:04:33SMA 10, 20, 50. EMA 100, 200, 300
Aber nur in einem Chartfenster. Arbeite im Moment mit mehreren Fenstern und vergleiche. Ich suche gerade nach der für mich besten Lösung. Von den gleitenden Durchschnitten bin ich nie ganz weg. Ist manchmal echt hilfreich
2 Antworten
Avatar
05.07.17 15:14:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.372 von pepperkorn am 05.07.17 14:39:06Öllagerbestände kommen wohl wegen dem Feiertag erst morgen?
Avatar
05.07.17 15:18:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.600 von Rizzo20 am 05.07.17 15:12:22wenn du noch ein Fenster frei hast, vergleiche mal EMA`s Expo. 144/233/377 auf HL/2 ;)
1 Antwort
Avatar
05.07.17 15:21:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.453 von Rizzo20 am 05.07.17 14:50:03
Zitat von Rizzo20: Also langsam denke ich das gleich ein impulsiver Ausbruch kommt. Seit heut morgen steigende Tiefs und drängelt den ganzen Vormittag schon unterhalb der 300er EMA rum


Das steigende Dreieck von gestern wurde nach unten aufgellöst.
Jeder Kursgewinn wird sofort negiert.
Die Gegenbewegeung habe ich mir diese Woche auch etwas dynamischer vorgestellt.

Meine Longfantasien sind dahin.
Bin jetzt doch er wieder short.
Aber die NSQ zieht wieder an.

uneinheitlicher geht es kaum noch.
Avatar
05.07.17 15:24:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.654 von pepperkorn am 05.07.17 15:18:54Nachtrag ...

hatte es mal auf einem Bildschirm von H4/H1/M30/M15/M5/M1 laufen
war ein interessantes Projekt, mehr aber auch nicht ...

da zu viele Gründe jetzt long/short zu gehen ;)
Avatar
05.07.17 15:26:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.675 von Krawummska am 05.07.17 15:21:45Die wollen doch nur das wir jetzt auf Short gehen, damit sie schön oben raus können 😉
Avatar
05.07.17 15:26:36
Meine Öllagerbestände kann ich in meinem Keller neben dem Heizungsraum ansehen , alles andere ist völlig unwichtig . Niemanden in D interessiert wie viel Öl die Amis gelagert haben . :confused::laugh:
10 Antworten
Avatar
05.07.17 15:26:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.654 von pepperkorn am 05.07.17 15:18:54Schaue mir das mal an
Avatar
05.07.17 15:34:58
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.708 von Abendkasse am 05.07.17 15:26:36Erst sind mal die 2 Pandas wichtiger, dann das Öl :D
Avatar
05.07.17 15:36:30
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.708 von Abendkasse am 05.07.17 15:26:36
Zitat von Abendkasse: Meine Öllagerbestände kann ich in meinem Keller neben dem Heizungsraum ansehen , alles andere ist völlig unwichtig . Niemanden in D interessiert wie viel Öl die Amis gelagert haben . :confused::laugh:


Man kann ja auch den DOw handeln obwohl man in Deutschland wohnt.

Der Dow reagiert auf Ölüberrachungen.
Avatar
05.07.17 15:37:52
Beitrag Nr. 102 ()
Man muss die Daxianer einfach gernhaben :)

Ein ums andere Mal schieben sie den Index nach oben, damit die Amis teuer verkaufen können
Sind die so bescheuert oder tun sie nur so???
Avatar
05.07.17 15:39:39
Beitrag Nr. 103 ()
wenn er da weiter zwischen @435-466 läuft ...
bekomme ich wieder keinen fill :mad:
Avatar
05.07.17 15:42:16
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.708 von Abendkasse am 05.07.17 15:26:36wenn Amis viel in den Lagern haben wird bei uns das heizen billiger;)
4 Antworten
Avatar
05.07.17 15:42:29
Beitrag Nr. 105 ()
Unglaublich. DOW gleich mal wieder locker 60 Punkte runter, DAX nur schlappe 10 Punkte Bewegung.
Und jetzt ist auch mal wieder die Verbindung zum Server unterbrochen.. Gabs ja jetzt länger nicht.. 😳🙄
Avatar
05.07.17 15:42:57
Beitrag Nr. 106 ()
den Markt soll einer mal verstehen...
Bin mal short bei 12445
1 Antwort
Avatar
05.07.17 15:45:31
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Beleidigung, Fäkalsprache zudem unterlassen, Danke.
Avatar
05.07.17 15:49:11
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.852 von HiltiHons am 05.07.17 15:42:57kann verstehen das du jetzt ein downer willst, ich warte per LMT an der Oberseite.
Somit ist ein Markt erklärt
Interessen treffen sich ;)
Avatar
05.07.17 16:09:11
Beitrag Nr. 109 ()
Was für ein Eiertanz, während der dow schön abwärts geht. Wie öde
2 Antworten
Avatar
05.07.17 16:09:47
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
Avatar
05.07.17 16:12:46
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.059 von Rizzo20 am 05.07.17 16:09:11
Zitat von Rizzo20: Was für ein Eiertanz, während der dow schön abwärts geht. Wie öde


Man schaue sich auch mal Öl an. Kein Wunder, dass etwas Druck auf dem Dow lastet.
Avatar
05.07.17 16:15:43
Beitrag Nr. 112 ()
Zur Zeit spinnen sie komplett. Da wird nur noch linke Seite recht Seite gehandelt.
Fr/Mo alles raus aus Tech und rein in die konservativen Werte.
Heute Kommando zurück.

Dax spinnt sich zwischendrin einen.
Unhandelbar...
Avatar
05.07.17 16:17:23
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.267.843 von bödel am 05.07.17 15:42:16
Zitat von bödel: wenn Amis viel in den Lagern haben wird bei uns das heizen billiger;)


Ich denke egal wie die ausfallen die werden so aufgenommen das es in den Kram passt . Es könnte aber demnächst mal krachen wenn die Blase platzt die in den vergangenen Jahren durch den Kauf von Anleihen entstanden ist , denn sie zeigt jetzt schon zunehmend Risse in immer kürzeren Abständen .
3 Antworten
Avatar
05.07.17 16:24:13
Beitrag Nr. 114 ()
DAX
Sie kämpfen wie die Löwen, um das Tagestief zu halten. Man könnte den Eindruck bekommen, es wäre die alles entscheidende Schlacht :D
7 Antworten
Avatar
05.07.17 16:26:55
Beitrag Nr. 115 ()
Gibts eigentlich News zu Öl oder fällt der einfach so nur wie ein Stein?
Avatar
05.07.17 16:27:34
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.218 von updownupdown am 05.07.17 16:24:13
Zitat von updownupdown: Sie kämpfen wie die Löwen, um das Tagestief zu halten. Man könnte den Eindruck bekommen, es wäre die alles entscheidende Schlacht :D


Ist wirklich beachtlich. Dow und Öl brechen ein und DAX kämpft. Ich denke wenn er durchs Tief bricht, dann mal so richtig. Wenn Dow/Öl sich erholen geht's steil. Ich bin gespannt....
6 Antworten
Avatar
05.07.17 16:33:09
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: korrespondierend, persönliche Differenzen bitte ggf. per BM klären, Danke.
Avatar
05.07.17 16:36:52
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.251 von Migaloo am 05.07.17 16:27:34DOW bricht ein???wo denn? 0,2%......witz
5 Antworten
Avatar
05.07.17 16:37:54
Beitrag Nr. 119 ()
Bestimmt wird auch noch um 20:00 weitergeschaukelt im Dax :laugh: Die einzige Frage die heute noch offen ist: Wird jetzt am Ende hoch- oder runtergezogen? Bald werden wirs wissen :D
5 Antworten
Avatar
05.07.17 16:39:21
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.344 von Slay am 05.07.17 16:36:52da bricht gar nix ein... buy on bad news... und heutzutage sind alles news bad.... kann nur hoch gehen.... sicher
Avatar
05.07.17 16:44:26
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.059 von Rizzo20 am 05.07.17 16:09:11
Zitat von Rizzo20: Was für ein Eiertanz, während der dow schön abwärts geht. Wie öde


klebt am EMA 377 (M5) wie ein Fliege an der ....
Avatar
05.07.17 16:45:33
Beitrag Nr. 122 ()
Super Reversal im Dow.21500 will ich sehen.

Avatar
05.07.17 16:48:20
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.344 von Slay am 05.07.17 16:36:52
Zitat von Slay: DOW bricht ein???wo denn? 0,2%......witz


Eben. Und der Nasdaq ist deutlich im Plus.
3 Antworten
Avatar
05.07.17 16:50:00
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.356 von Napoletano1926 am 05.07.17 16:37:54
Zitat von Napoletano1926: Bestimmt wird auch noch um 20:00 weitergeschaukelt im Dax :laugh: Die einzige Frage die heute noch offen ist: Wird jetzt am Ende hoch- oder runtergezogen? Bald werden wirs wissen :D


Wenn man unten Marken hat wird runter gezogen, anders gehts ja gar nicht ;)
4 Antworten
Avatar
05.07.17 16:51:16
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.452 von R32 am 05.07.17 16:50:00welche hast du da im Sinn
3 Antworten
Avatar
05.07.17 16:52:53
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.467 von pepperkorn am 05.07.17 16:51:16Daxis Spielchen heute - Von der 450 zur 435 ;)
2 Antworten
Avatar
05.07.17 16:54:09
Beitrag Nr. 127 ()
DAX & Co und meine Linien?!?...05.07.2017...???
Tach erst mal All...;)...Mal etwas zum DAX & Co...Chart`s...Marken hatte ich ja gestern schon etwas geschrieben zu DAX...



Alles weitere UP bzw. DOWN seht IHR in den Chart`s...Allen noch einen erfolgreichen Handelstag...
Avatar
05.07.17 16:56:16
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.479 von R32 am 05.07.17 16:52:53zieht DJ /S&P weiter UP wird es nicht aufgehen
Avatar
05.07.17 16:57:13
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.443 von BartS. am 05.07.17 16:48:20Jawollo, cool der Nasi. Da war aber auch technisch was angebracht heute nach den letzten Tagen.

Mittag zusammen.
Avatar
05.07.17 16:59:42
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.443 von BartS. am 05.07.17 16:48:20
Zitat von BartS.:
Zitat von Slay: DOW bricht ein???wo denn? 0,2%......witz


Eben. Und der Nasdaq ist deutlich im Plus.


Mir fehlt da noch die Bestätigung...?!?...



Moin auch...;)...denke/hoffe alles soweit OK bei Dir??
1 Antwort
Avatar
05.07.17 17:00:39
Beitrag Nr. 131 ()
Gold/silver ratio
Klassisch als "risk off" Indikator angesehen (wenn es ansteigt)

Faszinierend, dass hier seit über 6 Jahren risk off angesagt ist :p
Sagt immo eine Menge über die Qualität des zentralbankinduzierten Bullmarkts aus. Irgendetwas drastisches wird sich in den kommenden Jahren wenn nicht Monaten in den Aktienindizes verändern, falls dort ebenfalls die risk off Karte gespielt wird. :p

Avatar
05.07.17 17:01:15
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.479 von R32 am 05.07.17 16:52:53
Zitat von R32: Daxis Spielchen heute - Von der 450 zur 435 ;)


Zum Handelsschluss wird überwiegend hochgezogen das ist jeden Tag Fakt ! ;)
Avatar
05.07.17 17:01:39
Beitrag Nr. 133 ()
:eek:

460er zum x-Mal heute nicht übersprungen.
Avatar
05.07.17 17:01:57
Beitrag Nr. 134 ()
1000Stück UW9XCP zu 0,46 verkauft(Stuttgart),schönen Dank an die Goldmänner:kiss::).
10 Antworten
Avatar
05.07.17 17:04:25
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.584 von wasti7 am 05.07.17 17:01:57
Zitat von wasti7: 1000Stück UW9XCP zu 0,46 verkauft(Stuttgart),schönen Dank an die Goldmänner:kiss::).


Super Wasti ! :)
1 Antwort
Avatar
05.07.17 17:05:44
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.551 von prozzele am 05.07.17 16:59:42
Zitat von prozzele: Du denkst und hoffst richtig. :) In den nächsten Monaten werden bei mir aber diverse Anlagen fällig, eine baldige Korrektur im EuroStoxx 50 wäre deshalb furchtbar nett. ;)
Avatar
05.07.17 17:12:07
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.584 von wasti7 am 05.07.17 17:01:57
Zitat von wasti7: 1000Stück UW9XCP zu 0,46 verkauft(Stuttgart),schönen Dank an die Goldmänner:kiss::).


Das ist aber schlecht - der Schein kostet derzeit um die 19 Euro...
6 Antworten
Avatar
05.07.17 17:14:47
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.268.689 von BartS. am 05.07.17 17:12:07
Zitat von BartS.: