Tages-Trading-Chancen am Montag den 10.07.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 09.07.17 16:00:01 von
neuester Beitrag 11.07.17 11:58:30 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
09.07.17 16:00:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 10.07.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNHandelsbilanz - BOP Basis-116 Mrd.¥-553 Mrd.¥
01:50JapanJPNLeistungsbilanz n.s.a.1,653 Bil.¥1,796 Bil.¥1,951 Bil.¥
01:50JapanJPNKreditvergabe der Banken (Jahr)3,3%-3,2%
01:50JapanJPNMaschinenbestellungen (Jahr)0,6%7,7%2,7%
01:50JapanJPNKernrate der Maschinenbestellungen (Monat)-3,6%1,7%-3,1%
06:30HollandNLDIndustrieproduktion ( Monat )1,2%-0,4%
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Aktuell50-48,6
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Prognose50,5-49,6
08:00DeutschlandDEULeistungsbilanz n.s.a.17,3 Mrd.€15,4 Mrd.€15,1 Mrd.€
08:00DeutschlandDEUHandelsbilanz20,3 Mrd.€20,3 Mrd.€19,8 Mrd.€
08:00DeutschlandDEUImporte (Monat)1,2%0,5%1,2%
08:00DeutschlandDEUExporte (Monat)1,4%0,3%0,9%
08:00FinnlandFINIndustrieproduktion ( Monat )4,2%-3,1%
10:30Euro ZoneEURSentix Investorenvertrauen28,328,428,4
11:00GriechenlandGRCHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)0,9%-1,5%
11:00GriechenlandGRCIndustrieproduktion (Jahr)5,4%-1%
11:00GriechenlandGRCVerbraucherpreisindex (Jahr)1%-1,2%
12:00PortugalPRTGlobale Handelsbilanz-3,59 Mrd.€--2,86 Mrd.€
16:00USAUSAArbeitsmarktindex1,52,52,3
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,125%-1,13%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,04%-1,045%
21:00USAUSAVerbraucherkredit18,4 Mrd.$12,7 Mrd.$8,2 Mrd.$


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
09.07.17 16:01:14
DAX in der Wochenvorbereitung
Was ist eigentlich passiert? Nicht einmal 200 Punkte Schwankung in der Vorwoche, ein FED-Protokoll und jede Menge Daten zum US-Arbeitsmarkt. Und dennoch keine große Bewegung?

Scheinbar greift schon die Sommerlaune oder vielmehr das Sommerloch um sich. Zumindest wurden die GAP's im DAX zur Vorwoche und in der Woche alle zuverlässig geschlossen. Doch das Frankreich-GAP lockt noch immer...darüber sieht es aktuell wie ein Doppelboden aus.

In Worten ausgedrückt: Eine Zwickmühle für den DAX!



Wie dies entknotet werden könnte und welche Marken ich dabei im Fokus habe, ist als Nachricht hier abgelegt:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9728452-dax-chart…

Zumindest zur Orientierung gedacht,
freue mich auf den Wochenstart.

Gruß Bernecker1977
Avatar
09.07.17 16:19:23
Es war NFP-Tag
Es war ein NR7- und Inside Day im DAX. Ausbruchsmodus.

Relevante Statistiken:
1. Es war NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
2. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12453,71
R2 12421,19
R1 12404,94
PP 12372,42
S1 12356,17
S2 12323,65
S3 12307,40

FDAX Pivots
R3 12535,17
R2 12476,33
R1 12445,67
PP 12386,83
S1 12356,17
S2 12297,33
S3 12266,67

CFD-DAX Pivots
R3 12541,17
R2 12483,83
R1 12452,17
PP 12394,83
S1 12363,17
S2 12305,83
S3 12274,17

DAX Wochen Pivots
R3 12665,25
R2 12581,03
R1 12484,86
PP 12400,64
S1 12304,47
S2 12220,25
S3 12124,08

FDAX Wochen Pivots
R3 12688,00
R2 12590,00
R1 12502,50
PP 12404,50
S1 12317,00
S2 12219,00
S3 12131,50

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
21.04.2017 12048,57
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
21.04.2017 12102,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
09.07.17 19:13:12
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 10.07.2017

Die Stimmung war ziemlich bearish, da hatte unser Dax keine Lust drauf und zauberte zum Freitag noch ein paar bullishe Fantasien in den Chart. Nimmt er nun wieder die alten Hochs ins Visier?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12645-12640, 12586, 12530-12515, 12470, 12395, 12375, 12315, 12280, 12250, 12185, 12112, 12090, 12079
Video zur Analyse gibts heute unter der Analyse.

Chartlage: negativ
Tendenz: Abwärts
Grundstimmung: übergeordnet negativ


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Dax hatte sich nun zum Freitag eigentlich gute Chancen zurecht gelegt, unten raus zu brechen. Das Problem war nur, dass die Menge auch ziemlich gut darauf vorbereitet war. Was passierte? Dax schob einfach den ganzen lieben Tag lang ein Dreieck zur Seite weg, dass er dann erst gegen Nachmittag auflöste um noch an unsere Verkaufszone bei 12425 zu springen.

Dort angekommen, sieht die Alternativroute aus dem Freitag nun eine deutliche Reaktion nach unten vor. Die ersten Stimmen drehen auch schon kräftig ins Positive und sehen den Dax mit seinem Doppelboden im Rücken nun ready for Rallye. Übergeordnet passt mir das nicht so ins Bild, eher würde ich favorisieren, dass der Dax hier vom 61iger Retracement der letzten Abwärts ausgehend, gleich wieder tiefer sticht. Auch, wenn man die bullishe Chance hier nicht zu doll verdrängen sollte. Sie ist durchaus da.

Ich werde aber unterhalb von 12630, den Dax weiterhin nach unten anzählen. Erst oberhalb von 12630 verwirft er sich das Potential auf 12280 und tiefer. Solange die noch nicht fällt, sind eintretende Erholungsbewegungen in meinen Augen eher Shortchancen.

Fällt der Dax zum Montag nicht gleich direkt, hätte ich noch Anlaufstationen bei 12470-12490 und 12520-12530. Sobald der Dax dann eindreht, wären Ziele bei 12375 und 12350 zu suchen. Unterhalb von 12350 aktiviert sich Dax die nächste Chance, den Doppelboden rauszuklopfen. Ziele wären dann erst einmal 12280 und 12250.

Fazit: Dax läuft zum Freitag unsere Shortzone bei 12425 an, nun besteht Abwärtspotential bis 12350 und tiefer. Startet Dax oberhalb der Zone bei 12425, wären 12470 und 12520 noch erreichbar, bevor Dax wieder deutlicher nach unten drehen sollte.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Avatar
09.07.17 19:24:30
Ein energieloser Dax – ein *Plopp* bei den beliebten Edelmetallen

Die US-Arbeitsmarktdaten haben am Freitag den Dow Jones etwas gepushed und der Dax hat sich an dessen Fersen gehängt. Am Abend ein Tritt auf´s Gaspedal und somit wurde die Woche mit einem Punktestand von über 12.400 beendet.

Ich halte noch einen kleinen Knock-Out (Put) auf den Dax vom Freitag Vormittag, der momentan ein kleines Minus ausweist. Den Schein werde ich behalten, da ich mit einer baldigen Schließung des großen Frankreich-Gaps vom April rechne bzw. Rückfall bis zu 12.000 Punkten. Diese Variante erscheint mir persönlich per dato wahrscheinlicher als ein Run zur 13.000er Marke. Aufstockung ggf. geplant im Bereich 12.480/12.500. Zum Wochenbeginn startet der Dax oftmals freundlich. Er könnte Richtung 12.500 laufen oder vorher abdrehen. Who knows?

Gold und Silber: Heftige Preisabschläge erfolgten am Freitag Nachmittag; zum Feierabend hin tendenziell leichte Erholung. Neulich stand der Goldpreis noch bei ca. 1.290 USD und war quasi auf gutem Weg die 1.300er Marke zu knacken. Ich habe wie geplant bei 1.210 USD einen Knock-Out (Call) auf Gold gekauft. Entweder startet nun ein neuer Anlauf nach oben - oder es geht noch weiter runter. Wird die psychologische Marke bei 1.200 USD nach unten durchbrochen, dann sehe ich günstigere Preise für einen Neueinstieg long.

Meinen Knock-Out (Call) auf Silber, den ich bei 15,90 USD gekauft hatte, habe ich situationsbedingt aufgestockt bei 15,45 USD. Ich sehe Chancen, dass es jetzt erstmal wieder ein Stück aufwärts gehen könnte. Ein Unterschreiten der 15 USD würde ich als für bedenklich einstufen. Ein volatiler Wert, das glänzende Metall. Das Chartbild zeigt mir ein Auf und Ab. Wer weiß auch schon genau, wann die Richtung wieder dreht. Nicht kleine Leute wie ich bewegen die Märkte.

Schlechte Zeiten für Edelmetalle? Gold wieder unattraktiver? Vermindertes Kaufinteresse oder Spielball großer Spekulanten? Ich lese verschiedene Expertenmeinungen. Persönlich bleibe ich meiner Einschätzung treu, dass die Zeit der Edelmetalle wieder in absehbarer Zukunft kommen wird. Rohstoffe und Metalle werden in der Industrie benötigt. Gold gilt immer noch als sicherer Hafen in Krisenzeiten sowie als alternative Anlageform zu anderen Werten, allerdings ohne Zinserträge. Marktphasen, Konjunkturzyklen, Weltgeschehen, Stimmung. Wie lange dauert der Aktienhöhenflug (noch) an? Wie kann man denn seine Spargelder unterbringen? Bar unter die Matratze legen, wie zu Großmutters Zeiten. Eine schwankungsarme, sichere, private Lösung. Klassischer Bankprodukte mit derzeit minimalen Renditen. Spekulative Anlagen wie z.B. Investmentfonds, Aktien, Anleihen oder Investitionen in Immobilien, Edelmetalle. Wie investieren Institutionelle, wie Privatanleger? Wer verdient mit welchen Produkten und in welcher Größenordnung. Was ist bevorzugt im Kundengeschäft bei Finanzunternehmen: Einmalanlagen, hauseigene Produkte oder nachhaltige Einnahmen aus Geschäften mit Provisionen und Gebühren.

Schöne Woche - und natürlich alles nur meine Meinung.
goldmerry
Avatar
09.07.17 19:38:16
Dow Jones - wöchentliche Chartanalyse
Hallo Community,

es ist Sonntag, der 9. Juli und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:

Gleich am Montag wurde die Flagge attackiert und intraday sogar ein neues Allzeithoch bei 21.563 erreicht. Allerdings hielt der Flaggenausbruch auf Tagesbasis nicht. In den Feiertag wollte man offensichtlich nicht zu euphorisch hineingehen.

Der Mittwoch startete dann wieder leicht über der Flagge, schaffte aber auch keinen nachhaltigen Ausbruch auf Tagesbasis. Diese Fehversuche führten dann am Donnerstag wieder zu einem deutlicheren Abverkauf Richtung 21.300.

Und als wäre nichts passiert, schloss der Dow Jones am Freitag wieder an der 21.400er Marke bei 21.414.

Zwei Flaggenausbruchversuche scheiterten. Die 21.400 Punkte wirken immer noch als Anker. Wie an einem Gummiband springt der Dow Jones immer wieder in diesen Bereich zurück, ob von oben oder von unten.



Ausblick:

Damit hat sich an der Lage nichts verändert. Der Dow agiert immer noch in einer Flaggenbewegung. Ein erster Ausbruch scheiterte. Im Wochenchart sehen wir seit 3 Wochen Dojis.

Das daraus direkt eine Aufwärtsbewegung folgt, halten wir für unwahrscheinlich. Typischer wäre die Ausbildung eines zweiten Tiefs innerhalb der Flaggenbewegung. Dieses könnte idealer Weise bei 21.070/21.000 liegen oder bei 20.850 – unseren Zielen für die aktuelle Konsolidierungsbewegung.

Sollte ein Flaggenausbruch (wichtig: auf Tagesschlussbasis!) dennoch gelingen, liegt das Ziel bei 21.660. Weiter geht es aber im Sommer sicher nicht.

Die Flagge verläuft am Ende der Woche (Fr., 14.7.17) bei ca. 21.440.

Widerstände sind: 21.400, 21.563 sowie 21.660.

Unterstützungen sind: 21.330, 21.200, 21.169, 21.113, 21.070, 21.000, 20.850, 20.750, 20.380, 20.220, 20.000, 19.675, 19.500, 19.150, 18.900 und 18.650.

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de .

Die nächste Dow-Jones-Einschätzung folgt in einer Woche am Sonntag, den 16.07.2017.

Eine gute Zeit und viel Erfolg.
Avatar
09.07.17 19:54:03
Gold sollte für den Privatmann Teile seines Vermögens sichern und wer Gold vor 15 Jahren gekauft hat der hatte zwischenzeitlich über 650 % verdient . Schwankungen sind da ganz normal , wer 1 Unze für ca. 250 € gekauft hat konnte ja bei 1.750 € verkaufen und Gewinne realisieren . Wer nicht weiß was er machen soll kauft sich einige Krügerrand Münzen die zur Zeit recht preiswert sind und dort auch keine Mehrwertsteuer anfällt .
Andere müssen auf fallende oder steigende Notierungen wetten um etwas zu verdienen . Vermögen schafft man nun mal nicht oder ganz selten durch Zocken sondern durch langfristige Anlagen , entweder durch Gold/Silber oder aber Betongold ob man aber bei den aktuellen Preisen in Zukunft noch viel mit Betongold verdienen kann muss jeder für sich selbst entscheiden .
Avatar
09.07.17 20:14:43
2 Wochen vorm kleinen Verfall, MaxPains
2 Wochen vorm kleinen Verfall, Maximum Pains, berechnet aus den Open-Interests der Optionen:
DAX® Optioen (ODAX): Maximum Pain 12600 -> Min. Auszahlung: €47,2 Mio.
EURO STOXX 50® Index Options (OESX): Maximum Pain 3525 -> Min. Auszahlung: €229,6 Mio.
SPX Optionen (an CBOE): Maximum Pain 2400 -> Min. Auszahlung: $1.240,9 Mio.
Avatar
09.07.17 22:37:47


Oberhalb der Roten denke ich long

Good trades
Avatar
10.07.17 08:07:14
Guten Morgen!
Heute Trendtag Long und nächster Anlauf zur 12500 oder Abverkauf des Up Gaps ab 09:00 :) Viel Glück an alle
Avatar
10.07.17 08:08:34
Umfassender Tagesausblick
Moin Moin,

anbei der umfassende Tagesausblick:

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/trading-tr…

Wetteralgo noch nicht Online, aber nach der letzten Woche wo es mal wieder zu 100% passte, hoffe ich mal auf "schlechtes Wetter" für die Woche...:laugh:
Avatar
10.07.17 08:28:07
12500 wird locker erreicht.denke eher an die 12550.
Avatar
10.07.17 08:33:29
Wenn wir die 48X packen ist heute viel möglich...EurUsd und Gold deuten auch etwas drauf hin!
Mal sehen was heute geht, wenn wir die Betonmauer überwinden kann ich mir ein richtiges Short Massaker vorstellen
Avatar
10.07.17 08:33:46
Guten Morgen,
spekuliere mal auf eine Cluster-Zone @490
somit sell LMT @482 /SL @507
2 Antworten
Avatar
10.07.17 08:41:04
Mein sinnloser Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.397 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte

Im aktuellen Monat: -109 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken....
Avatar
10.07.17 08:41:58
Übrigens: erwartungsgemäß, wie am 25.06. geschrieben, ist die Adler Real sehr schwach zuletzt. Und wenn der Zinstrend hält, dann wird es noch schlimmer dort.



Zitat von HerrKoerper: Ich werde die Adler Real Estate nun tatsächlich genauer unter die Lupe nehmen. Den ersten Anhaltspunkt gibt es bereits mit dem "Top" im Chart + Volumen. Wenn nun eine Bestätigung folgt, dann wird da wohl geshortet demnächst. Allerdings nichts zum nachmachen, immerhin fliegen solche Werte schnell mal durch die Decke in Zeiten wie diesen...Immos sind einfach sehr "in".

Avatar
10.07.17 09:03:47
So, denke das meiste dürfte gelaufen sein für heute.

Einen Chart habe ich dazu nicht, denn ich handle nach Bauchgefühl gemischt mit EW... :rolleyes:
Avatar
10.07.17 09:12:01
Moin Moin zusammen.
Ich tendiere heute zum Gapclose. Das ist mein erster Handelsansatz. Einstieg Short zu 12467
TP 12417. die 50 Pünktchen zum Anfang wären nett 😊
Allen eine gute und erfolgreiche Handelswoche.
Ob der Wetteralgo es dem Wetter gleich tut?!
Avatar
10.07.17 09:16:09
Guten Morgen

ex consorsbank

Unsere Meinung: kaufpositionen über 12300,00 mit erweiterten Kurszielen auf 12490,00 & 12555,00.
Alternatives Szenario: unter 12300,00 erwarten wir weitere Abwärtsbewegungen mit 12200,00 & 12157,00 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: der RSI ist bullisch und verlangt nach einer weiteren Steigerung.
Widerstandslinien
12.490,00 / 12.555,00 / 12.665,00
Pivotpunkt
12.300,00
Unterstützungslinien
12.300,00 / 12.200,00 / 12.157,00

Avatar
10.07.17 09:18:11
moin :)

Erwarte für diese Woche ein ZSV-Event im DAX, solange er unterhalb von 12550 bleibt
2 Antworten
Avatar
10.07.17 09:21:05
nur weil die Preise für Gold und Silber gnadenlos nach unten rauschen, muss man nicht glauben, dass dies zwangsläufig bullisch für den Aktienmarkt ist :p
Avatar
10.07.17 09:24:50
morgen,

ich schaue heute verstärkt auf den Euro. Wird der stärker wird sich der Dax schwertun. Bei 1.1450 liegt scheinbar eine wichtige Zone. Kommt er drüber wird es heikel für den Dax.

mein bauchgefühl sagt mir, dass zuviele schon wieder nach oben sehen. Korrektur für mich noch lange nicht vorbei.
Avatar
10.07.17 09:25:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.105 von updownupdown am 10.07.17 09:18:11
Hallo, was ist bitte ein ZSV-Event...? :confused:

Zitat von updownupdown: moin :)

Erwarte für diese Woche ein ZSV-Event im DAX, solange er unterhalb von 12550 bleibt
1 Antwort
Avatar
10.07.17 09:37:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.168 von IQ4U am 10.07.17 09:25:59
Zitat von IQ4U: Hallo, was ist bitte ein ZSV-Event...? :confused:

Zitat von updownupdown: moin :)

Erwarte für diese Woche ein ZSV-Event im DAX, solange er unterhalb von 12550 bleibt


zeitnahe substanzielle Verbilligung :lick:
Avatar
10.07.17 09:38:45
Jetzt rauf endlich auf die 12500.
2 Antworten
Avatar
10.07.17 09:45:04
Moin Mädel`s :)

Schwabenland = Shit-Wetter, aber es ist immerhin warm :look:

Ich seh das heut so: unterhalb der Roten (430er Bereich) short, oberhalb der Grünen (480er Bereich) long, dazwischen Range...

We will see, good Trades

1 Antwort
Avatar
10.07.17 09:46:13
Supi, zeigt nur die Hälfte vom Chart :cry:
Avatar
10.07.17 09:47:05
Und nu komplett :look:
Technik die begeistert :cry:
Avatar
10.07.17 09:51:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.246 von Pelle72 am 10.07.17 09:38:45
Zitat von Pelle72: Jetzt rauf endlich auf die 12500.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 09:56:38
Bin mal gespannt, ob er es über die Rote schafft :look:

Avatar
10.07.17 09:58:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.357 von Gilera am 10.07.17 09:51:12
Zitat von Gilera:
Zitat von Pelle72: Jetzt rauf endlich auf die 12500.


SKS mit Shootingstar bei 58


über 62 bzw. TH bist du vll. dran.
Avatar
10.07.17 09:58:49
Der Ölpreis ist bekanntlich im freien Fall nach unten. Nach aller Logik müssten da die Kurse der Konzerne im Ölhandel und alle Zulieferer massiv einbrechen. Da kommt noch was.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 10:06:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.414 von SolarStar am 10.07.17 09:58:49...oder es passiert genau das Gegenteil, weil alle "es" erwarten... :rolleyes:
Avatar
10.07.17 10:10:32
Was auch Gift für die Börsen ist, die Zinsen steigen im Hintergrund heimlich stark an. Hier findet eine Entwicklung statt, die vielen für die Tragweite der Börsen nicht bekannt ist.
3 Antworten
Avatar
10.07.17 10:11:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.504 von SolarStar am 10.07.17 10:10:32....d.h. der Euro zieht weiter an, was den DAX meistens nach unten drückt.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 10:13:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.513 von SolarStar am 10.07.17 10:11:32Ja was denn nun, gehts rauf oder runter ? :rolleyes:
Avatar
10.07.17 10:20:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.504 von SolarStar am 10.07.17 10:10:32Und über welchen Zeitraum reden wir hier? Eine der am häufigsten gebrauchten Regeln im erfolgreichen Daytrading ist, die Position nicht über Nacht zu halten. Wird sich die schleichende Zinzerhöhung bis heute um 22 Uhr bemerkbar machen? Ich denke eher nicht.
Es ist nicht ganz richtig zu sagen vielen wäre das garnicht bewusst, vielleicht in einem Investment Forum. Natürlich träumen wir alle von dem DAX bei 10800 aber das hilft dem Daytrader ja nicht mit seinem Short heute
Avatar
10.07.17 10:25:32
Wetteralgo ist Online. Prognose ist tatsächlich bearish (passend zum Wetter bei mir hier:cry: ).

Allerdings sind die Ausschläge eher kleiner.

Mal abwarten was am Ende der Woche dann wirklich kam.

Bis später.
Avatar
10.07.17 10:33:00
500 Fällen gleich
Avatar
10.07.17 10:44:58
12550 ist mein Ziel für heute
Avatar
10.07.17 10:49:19
Ein neues Tages-Tief wäre schöner...!
Avatar
10.07.17 10:54:57
Tagchen,

sind ja einige IG-Trader hier, werdet ihr auch "zwangsentrisked"?

Mail vom 07.07.: Ihre Kontoart wird auf Limited Risk umgestellt

Sehr geehrte Frau Corine

um den regulatorischen Änderungen der deutschen Finanzaufsicht BaFin Folge zu leisten, wird Ihr Konto in Kürze auf ein Limited Risk-Konto umgestellt. Das bedeutet, dass garantierte Stops ab diesem Zeitpunkt für jeden neuen Trade verpflichtend sind und Sie einen höheren Risikoschutz genießen.

Für die meisten aktiven Konten erfolgt die Umstellung der Kontoart am 22. Juli. Abhängig von dem aktuellen Status Ihres Kontos, kann dies bei manchen Konten bis zum 04. August dauern.

Wieso geschieht das?

Die BaFin hat kürzlich neue Gesetze eingeführt, die am 10. August 2017 in Kraft treten werden. Diese besagen, dass Finanzdienstleister in Deutschland Kleinanlegern CFDs nicht länger in einer Art und Weise anbieten dürfen, bei der Verluste die Einlagen übersteigen können.

Jede neue Position auf einem Limited Risk-Konto erfordert die Platzierung eines garantierten Stops, für den eine geringe Prämie zu zahlen ist, jedoch nur bei Ausführung. Somit kennen Sie den potentiellen Maximalverlust stets im Voraus und können nicht mehr verlieren als die Geldmittel auf Ihrem Konto. Auf diese Weise können Sie auch unter den neuen Regeln der BaFin weiterhin traden...


Derzeit beim DAX garantierter Stop Mindestabstand 10 Punkte und 1.5 Punkte Provision bei Auslösung, ich handle nie mit garantierten Stopps...:rolleyes:
5 Antworten
Avatar
10.07.17 10:58:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.290.829 von pepperkorn am 10.07.17 08:33:46
Zitat von pepperkorn: Guten Morgen,
spekuliere mal auf eine Cluster-Zone @490
somit sell LMT @482 /SL @507


fillinger


mal sehen wo die Reise hingeht
1 Antwort
Avatar
10.07.17 11:03:24
Klar, wenn alle short gehen, dann kann es nur eine Richtung geben... :look:
Avatar
10.07.17 11:04:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.804 von Corine am 10.07.17 10:54:57Mahlzeit.
Sowas hatte ich befürchtet als es hieß Nachschusspflicht wird verboten. Aber es heißt ja "Gebühr wird nur bei Ausführung fällig". Kannst deinen Stop ganz weit weg setzen.? Die Frage ist dann natürlich handelst du normal mit NICHT garantiertem SL? Dann kannst den wahrscheinlich nicht mehr "dazwischen" setzen.?

CMC erhöht im Zuge der neuen Bafin Regelung bisher nur die Margin (beim Dax von 0,2 auf 0,5% bzw Hebel verringert v 500 auf 200) ab 05.08. glaub ich.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 11:08:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.867 von IQ4U am 10.07.17 11:03:24Ist nicht ein größer Teil inzwischen positiv gestimmt wegen doppelter Bodenbildung und so?
Daher bleibe ich erst einmal Short. Ich bin zum Glück noch drin. Stop wurde noch nicht geholt.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 11:12:06
Dem DAX fehlt einfach die Puste, auch beim Mount Everest geht es einmal nicht mehr höher und dann kommt nach Adam Riese immer der Abstieg. Aber es gibt immer noch die, die sich kleine Schneehaufen auf dem Gipfel hin schaufeln um noch 10cm höher zu sein....
Avatar
10.07.17 11:13:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.912 von Rizzo20 am 10.07.17 11:08:40Ich denke, dass die meisten noch auf eine GAP Schliessung der Frankreich Wahl warten und somit der DAX unerwartet zuerst das neue ATH holen kann.
Avatar
10.07.17 11:19:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.882 von speedy710 am 10.07.17 11:04:49Okay, ich handle meist ohne Stop und bin oft über- und untergeordnet unterwegs, z.B. im EUR/USD mit Posis die ich laufen lasse und auf Tagesbasis dagegen scalpe.

Muss ich ausprobieren wie ich am Tag x klarkomme...
Avatar
10.07.17 11:21:20
Senti ist zwar eher short aber nicht so stark dass der Dax wirklich wegkommt. Ich würde maximum pain bei den 12600 als Marke beachten mit Zeithorizont 1-2 Wochen
Avatar
10.07.17 11:32:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.306 von HemeresNyx am 10.07.17 09:45:04
Zitat von HemeresNyx: Moin Mädel`s :)

Schwabenland = Shit-Wetter, aber es ist immerhin warm :look:

Ich seh das heut so: unterhalb der Roten (430er Bereich) short, oberhalb der Grünen (480er Bereich) long, dazwischen Range...

We will see, good Trades




Bis jetzt mal alles im normalen Rahmen :p

Weiter erstmal Tange angesagt :look:

Avatar
10.07.17 11:32:36
so die Montag morgen -ich steige wieder ein- Käufe sind jetzt erledigt. Dollar wirkt im Moment etwas stützend.

Schau mer mal, Rebound von 12.325 ist immer noch gering. Da muss schon neuer Schwung nach oben kommen, damit wir nicht noch einmal einbrechen.

Tendenziell bevorzuge ich short.
3 Antworten
Avatar
10.07.17 11:34:00
Tange = Range
Buchstabenteufel:O
6 Antworten
Avatar
10.07.17 11:38:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.140 von classicopt am 10.07.17 11:32:36
Zitat von classicopt: so die Montag morgen -ich steige wieder ein- Käufe sind jetzt erledigt. Dollar wirkt im Moment etwas stützend.

Schau mer mal, Rebound von 12.325 ist immer noch gering. Da muss schon neuer Schwung nach oben kommen, damit wir nicht noch einmal einbrechen.

Tendenziell bevorzuge ich short.




hat sich aber schnell der Wind gedreht ...
2 Antworten
Avatar
10.07.17 11:41:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.206 von pepperkorn am 10.07.17 11:38:50zur Klarstellung:

ich habe nichts gekauft...war nur der Montag morgen vom Dax Anstieg gemeint. Ich bin weiter short eingestellt.

Aussage gilt noch.
Danke Dir
1 Antwort
Avatar
10.07.17 11:47:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.822 von pepperkorn am 10.07.17 10:58:31Stop Loss +1
Avatar
10.07.17 11:48:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.158 von HemeresNyx am 10.07.17 11:34:00
Zitat von HemeresNyx: Tange = Range
Buchstabenteufel:O



Moin Nyx...;)

sehe ich immo auch so, wenn ich hier schaue...



Leider war mir das Wochenende nicht hold beim DAX und S + P...Da ist der Rucksack noch ebissle schwer...:mad:
5 Antworten
Avatar
10.07.17 11:49:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.227 von classicopt am 10.07.17 11:41:59Zitat von classicopt
so die Montag morgen -ich steige wieder ein- Käufe sind jetzt erledigt. Dollar wirkt im Moment etwas stützend.


dann habe ich dich falsch verstanden
Avatar
10.07.17 11:54:47
GAP heute und ganz allgemein
Mal wieder ein GAP heute. Nicht verwunderlich, denn wir sind übergeordnet ja nicht im Trend, sondern eher in einer Seitwärtsphase. Dort wechseln sich Bullen und Bären teilweise heftig ab. Natürlich auch über Nacht, also wenn der DAX schläft und die Wall Street oder Asien handelt...und genau so entstehen dann GAP's.

Aktuell sind wir auf Basis der XETRA-Daten im GAP-Bereich beim DAX:



Doch wird dieses GAP geschlossen? 100%-Aussagen gibt es an der Börse zum Glück (oder leider?) nicht. Aber die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr hoch, wenn man sich alleine die 4 GAP's der Vorwoche ansieht. Dies war ja auch Thema in meiner Wochenanalyse

Zum Thema GAP habe ich daher etwas ausführlicher recherchiert und möchte dies hier teilen:
http://www.trading-treff.de/analysen/grundlagen-zum-trading-…

Darauf beziehen wir uns dann hier, wenn die Frage wieder auftaucht ;)

Gruß Bernecker1977
Avatar
10.07.17 11:56:26
wegen 3 P. unten nicht mitgenommen - short 71 mit Exit 34zu früh raus - heute ist für jeden was dabei:(
1 Antwort
Avatar
10.07.17 12:03:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.326 von Gilera am 10.07.17 11:56:26
Zitat von Gilera: wegen 3 P. unten nicht mitgenommen - short 71 mit Exit 34zu früh raus - heute ist für jeden was dabei:(
Avatar
10.07.17 12:04:46
Dax Höcker :laugh:
Avatar
10.07.17 12:31:04
.. hallo zusammen

nasi restposi von letzte woche nun gegeben... war ja ne tolle achterbahn....

orientiere mich erstmal neu... :)

allen Gute Geschäfte!
Avatar
10.07.17 12:45:05
Bleibt ihr eigentlich investiert wenn es zwischen den USA und Nordkorea knallt. Rein theoretisch wäre eine solche Konfrontaion in einer Stunde möglich. Sagen sich alle Pech gehabt oder wie gehen Anleger damit um, die heute Aktien kaufen?
3 Antworten
Avatar
10.07.17 12:49:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.674 von SolarStar am 10.07.17 12:45:05Hallo, noch ist die Zeit nicht da um dort Krieg zu führen.
Aber ob es dort oder Syrien ist wird sich im Januar sehen lassen.
Aber das es kommt ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich sehr hoch


VG
cosl_back
Avatar
10.07.17 12:49:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.674 von SolarStar am 10.07.17 12:45:05
Zitat von SolarStar: Bleibt ihr eigentlich investiert wenn es zwischen den USA und Nordkorea knallt. Rein theoretisch wäre eine solche Konfrontaion in einer Stunde möglich. Sagen sich alle Pech gehabt oder wie gehen Anleger damit um, die heute Aktien kaufen?


ja - wenns knallt am besten nicht auf die Straße gehen.

Ist ne Zeit die nächsten Jahre:cool:
Avatar
10.07.17 13:06:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.263 von prozzele am 10.07.17 11:48:06
Zitat von prozzele:
Zitat von HemeresNyx: Tange = Range
Buchstabenteufel:O



Moin Nyx...;)

sehe ich immo auch so, wenn ich hier schaue...



Leider war mir das Wochenende nicht hold beim DAX und S + P...Da ist der Rucksack noch ebissle schwer...:mad:



Moin prozz :)

Hast die Shorts vom Freitag noch drin?

Ich hab heut noch nix gemacht, um das Gezappel zu handeln hatte ich keine Zeit :rolleyes:

Mal schauen was nachher mit den Indianern geht :look:

Sonst alles im grünen Bereich?
4 Antworten
Avatar
10.07.17 13:09:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.291.804 von Corine am 10.07.17 10:54:57
Zitat von Corine: Tagchen,

sind ja einige IG-Trader hier, werdet ihr auch "zwangsentrisked"?

Mail vom 07.07.: Ihre Kontoart wird auf Limited Risk umgestellt

Sehr geehrte Frau Corine

um den regulatorischen Änderungen der deutschen Finanzaufsicht BaFin Folge zu leisten, wird Ihr Konto in Kürze auf ein Limited Risk-Konto umgestellt. Das bedeutet, dass garantierte Stops ab diesem Zeitpunkt für jeden neuen Trade verpflichtend sind und Sie einen höheren Risikoschutz genießen.

Für die meisten aktiven Konten erfolgt die Umstellung der Kontoart am 22. Juli. Abhängig von dem aktuellen Status Ihres Kontos, kann dies bei manchen Konten bis zum 04. August dauern.

Wieso geschieht das?

Die BaFin hat kürzlich neue Gesetze eingeführt, die am 10. August 2017 in Kraft treten werden. Diese besagen, dass Finanzdienstleister in Deutschland Kleinanlegern CFDs nicht länger in einer Art und Weise anbieten dürfen, bei der Verluste die Einlagen übersteigen können.

Jede neue Position auf einem Limited Risk-Konto erfordert die Platzierung eines garantierten Stops, für den eine geringe Prämie zu zahlen ist, jedoch nur bei Ausführung. Somit kennen Sie den potentiellen Maximalverlust stets im Voraus und können nicht mehr verlieren als die Geldmittel auf Ihrem Konto. Auf diese Weise können Sie auch unter den neuen Regeln der BaFin weiterhin traden...


Derzeit beim DAX garantierter Stop Mindestabstand 10 Punkte und 1.5 Punkte Provision bei Auslösung, ich handle nie mit garantierten Stopps...:rolleyes:


Die sind ganz schlau und versuchen damit ihren Gewinn zu maximieren.:eek:
Wir Kunden können nur unser Geld abziehen und zu einem anderen Anbieter wechseln, der für die Stopsetzung keine Extraprämie verlangt.:)
2 Antworten
Avatar
10.07.17 13:13:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.839 von HemeresNyx am 10.07.17 13:06:22
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von prozzele: ...


Moin Nyx...;)

sehe ich immo auch so, wenn ich hier schaue...



Leider war mir das Wochenende nicht hold beim DAX und S + P...Da ist der Rucksack noch ebissle schwer...:mad:



Moin prozz :)

Hast die Shorts vom Freitag noch drin?

Ich hab heut noch nix gemacht, um das Gezappel zu handeln hatte ich keine Zeit :rolleyes:

Mal schauen was nachher mit den Indianern geht :look:

Sonst alles im grünen Bereich?


Jo, deshalb ist ja der Rucksack so schweeeer...;)...Plan ist weiterhin short...ca. 12.432 jetzt interessant aus meinem Mon.-Chart...
3 Antworten
Avatar
10.07.17 13:15:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.854 von privatboerse am 10.07.17 13:09:36Das mit der Prämie ist ja nachvollziehbar, die Pflicht einen Garantierten zu setzen für mich allerdings nicht. Mal schauen und dann entsprechend wechseln, ja.

Trading: WTI um die 43,80 gerade interessant, wenn die halten durchaus long was drin.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 13:16:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.674 von SolarStar am 10.07.17 12:45:05wieso in einer Stunde? Was ist da?

Wenn das passiert, gehe ich definitiv erstmal flat.
Hab ich kein Gefühl wie sich das auf die Märkte auswirkt oder auswirken könnte.
Avatar
10.07.17 13:16:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.875 von prozzele am 10.07.17 13:13:18Target 12386/12370/12344/12303
1 Antwort
Avatar
10.07.17 13:19:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.875 von prozzele am 10.07.17 13:13:18
Zitat von prozzele:
Zitat von HemeresNyx: ...


Moin prozz :)

Hast die Shorts vom Freitag noch drin?

Ich hab heut noch nix gemacht, um das Gezappel zu handeln hatte ich keine Zeit :rolleyes:

Mal schauen was nachher mit den Indianern geht :look:

Sonst alles im grünen Bereich?


Jo, deshalb ist ja der Rucksack so schweeeer...;)...Plan ist weiterhin short...ca. 12.432 jetzt interessant aus meinem Mon.-Chart...



Bei mir ist`s die 433 :laugh:
Erstes Ziel wäre für mich der Bereich 370/8ß besser gefallen würde mir aber der 320 er Bereich :D
Die Dynamik fehlt bis jetzt leider :rolleyes:

We will see.
Avatar
10.07.17 13:19:56
Der Affendax schon wieder in Rutschlaune :laugh: Ich sehe die meisten hier sind aber immer noch shortlastig unterwegs, daher tippe ich für heute ab 14:30 auf Long und Test der 490.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 13:29:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.908 von RippchemitKraut am 10.07.17 13:16:27
Zitat von RippchemitKraut: Target 12386/12370/12344/12303



Danke, deckt sich so mit meinem...

Grüß Dich erst mal, Rippche...;)...Denke/hoffe alles klar bei Dir??

Der DOW macht mir gerade viel Spass...:D...wenn S + P noch net will, muß es halt der DOW richten.
Avatar
10.07.17 13:42:41
jo, Doweinstieg was 386/382, 352 erste raus, die letzten zwei halte ich noch...
Daxeinstieg war 445 und 437, jetzt erst mal mittag :)
Avatar
10.07.17 13:50:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.944 von Napoletano1926 am 10.07.17 13:19:56
Zitat von Napoletano1926: Der Affendax schon wieder in Rutschlaune :laugh: Ich sehe die meisten hier sind aber immer noch shortlastig unterwegs, daher tippe ich für heute ab 14:30 auf Long und Test der 490.


Am besten Lotto tippen:)

Aber dir wäre es recht denke ich - hast noch paar alte Longs drin - wie ich gelesen hab - von mir aus kann er hin wo er will - aber bitte dann Linien genau anlaufen;)
Avatar
10.07.17 13:52:36
418 und 390 ist noch offen
Avatar
10.07.17 13:58:57
die Erholung seit dem Tief bei 12.325 Punkte beträgt gerade mal 105 Punkte aktuell. Das ist für einen Aufschwung/Rebound viel zu wenig.

Meine Shorttendenz wird hiermit bestätigt. Ich wünsche mir ein Abrutschen auf 12.000, damit der Markt mal rein ist. Investiert in cv14ha.
Avatar
10.07.17 13:59:01
Da gibts nichts zu longen momentan :/ scheint am Beton abgeprallt zu sein
Wird wohl mindestens auf die 38X fallen, vielleicht finde ich da dann endlich einen Einstieg heute, wenn er den Bereich aber zu schnell durchstechen sollte warte ich lieber bis 350/320. Aber fürs erste weiter Seitenlinie :)
1 Antwort
Avatar
10.07.17 14:13:08
Dow 385 - würde mir vorerst schon reichen - leider tun sie mir im Moment den Gefallen nicht
Avatar
10.07.17 14:17:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.229 von Der_Zweifler am 10.07.17 13:59:01Also heute liege ich ja komplett danaben :confused:


Zitat von Der_Zweifler: Da gibts nichts zu longen momentan :/ scheint am Beton abgeprallt zu sein
Wird wohl mindestens auf die 38X fallen, vielleicht finde ich da dann endlich einen Einstieg heute, wenn er den Bereich aber zu schnell durchstechen sollte warte ich lieber bis 350/320. Aber fürs erste weiter Seitenlinie :)
Avatar
10.07.17 14:21:07
DAX & Co und meine Linien?!?...10.07.2017...???
OK. kurz mal etwas zum DAX & Co...DAX, 1 Monat, 4 Stunden...Aktuell...ca. 12.432 hatte ich ja schon geschrieben.



DOW, 2-Wochen, 1 Stunde



Hier habe ich die 21.398 auf 21.385 aktuell angepasst...

Weiteres zu den Märkten und auch meine neue Wochenprognose KW 28 könnt IHR gerne hier nachlesen...;)...Allen noch einen erfolgreichen Handelstag. Weitere Linien/Marken UP oder DOWN in den Chart`s eingezeichnet. Wie immer NUR MEINS...

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/g20-gipfel…
Avatar
10.07.17 14:21:08
@ Zweifler bei 41-43 sieht mehr im Dax - ultrakurz:)
Avatar
10.07.17 14:29:48
Dax optimaler shorteinstieg
Den sah ich hier beim roten Pfeil. Meinungen dazu?

22 Antworten
Avatar
10.07.17 14:33:02
sind zäh die Jung - wissen ? - denken ? dass PP 384 im Dow hält
Avatar
10.07.17 14:37:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.463 von AGTrader am 10.07.17 14:29:48Nicht schlecht, aber es gab noch Besseres :rolleyes:

2 Antworten
Avatar
10.07.17 14:42:17
Rechteck sollte man beachten...Jedenfalls ICH mache dass so...wichtige Marken für heute ggf. auch Morgen...



NUR MEINS...
Avatar
10.07.17 14:42:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.463 von AGTrader am 10.07.17 14:29:48Ich habe es mal so gemacht


schauen wir mal
3 Antworten
Avatar
10.07.17 14:42:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.463 von AGTrader am 10.07.17 14:29:48wollte ja nix mehr schreiben, Deiner ist der Antester waren meine 42 Punkte heute morgen :)
in der 5min sieht es momentan so aus:

nur muss der Dow jetzt mal langsam unter die 21400.... das dauert aber auch :rolleyes:
12 Antworten
Avatar
10.07.17 14:44:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.292.944 von Napoletano1926 am 10.07.17 13:19:56Was ist nun mit 12500.
1 Antwort
Avatar
10.07.17 14:48:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.583 von Pelle72 am 10.07.17 14:44:27Wüsste nicht, dass die im Gespräch war, heute :rolleyes:
Avatar
10.07.17 14:50:41
entnervt 15 P. mitgenommen;) war 41 ,5 short
Avatar
10.07.17 14:51:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.463 von AGTrader am 10.07.17 14:29:48Dein Einstieg war gut getroffen.

Mein Einstieg bei 12.380 am Freitag war erst gut und dann aufgrund der manipulierten

Arbeitsmarktdaten wieder bescheiden am Schluss :mad:

Wollte heute nicht nochmal nachlegen.

Wär ich nicht schon short gewesen, wäre das eine Einstiegsmarke gewesen

1 Antwort
Avatar
10.07.17 14:51:36
Ist denn ein neues TT zu viel verlangt für einen geduldigen Longeinsteiger-.-
1 Antwort
Avatar
10.07.17 14:52:05
Schnarch :yawn:

Boah, dieses blöde Gezappel geht mir auf den :keks:

Ich hoffe ab 15.30 ist da mehr Musike drin :cry:
Avatar
10.07.17 14:54:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.538 von R32 am 10.07.17 14:37:50
Zitat von R32: Nicht schlecht, aber es gab noch Besseres :rolleyes:



besser geht ohne Grösseres Risiko nicht - 70-71 war das optimalte nach dem Hoch - ansonsten kannst mal zeigen:)
Avatar
10.07.17 14:58:13
@ R 32 wie lange warst denn drin mit dem Short ?-hast durchgeuogen?

80 war mir zu gefährlich - da über meiner Linie und oben öffen 86 und 500
2 Antworten
Avatar
10.07.17 14:59:26
Rechschreibfehler darfs behalten
Avatar
10.07.17 15:02:25
Beitrag Nr. 100 ()
Äusserst lahmer Handel. Das wars schon mit Rebound? Absolut bescheiden. Die Amis scheinen mir heute eher runterzuziehen. Trump hat schon wieder eine Russenstory am Hals, langsam wirds langweilig :laugh:
Avatar
10.07.17 15:03:27
Beitrag Nr. 101 ()
Dow hat Fibos um 85 - 80 und PP 83
Avatar
10.07.17 15:04:09
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.664 von Der_Zweifler am 10.07.17 14:51:36Da bin ich voll auf deiner Seite:laugh:
Avatar
10.07.17 15:05:02
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.709 von Gilera am 10.07.17 14:58:13Hab nur 23 Punkte eingesackt, das langt.... :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
10.07.17 15:06:37
Beitrag Nr. 104 ()
Dow flat - mal sehn was das gibt
Avatar
10.07.17 15:10:26
Beitrag Nr. 105 ()
so ganz viele Daumen verteilt und hier noch der Livetrade dazu:

2 Antworten
Avatar
10.07.17 15:15:03
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.754 von R32 am 10.07.17 15:05:02
Zitat von R32: Hab nur 23 Punkte eingesackt, das langt.... :rolleyes:


super ;)
Avatar
10.07.17 15:15:12
Beitrag Nr. 107 ()
Sooo... was macht der Dax jetzt nach seinem neuen TT ? Versucht er wieder rauf zu klettern bis 12450?
1 Antwort
Avatar
10.07.17 15:16:54
Beitrag Nr. 108 ()
und ich hab mich verarschen lassen mit dem 41er short
Avatar
10.07.17 15:17:15
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.568 von RippchemitKraut am 10.07.17 14:42:47
Ja Antester wie du sagst.
Zitat von RippchemitKraut: wollte ja nix mehr schreiben, Deiner ist der Antester waren meine 42 Punkte heute morgen :)
in der 5min sieht es momentan so aus:

nur muss der Dow jetzt mal langsam unter die 21400.... das dauert aber auch :rolleyes:


Der "Antester" ging bis zur 200 %


Und dann zurück zur 50 % und dann diese Weiterentwicklung wie im Bild 1 unten. Da geht es dann oft richtig abwärts. Ist ja in dann in verschiedenen Märkten immer wieder dasselbe. Die Bilder unten Brent erst Antester Bild 2 und dann Weiterentwicklung nach Rücklauf zur 50 % der ersten Bewegung Bild 3 bis zur 261 %:

Bild 1 Dax die Weiterentwicklung:



Dasselbe bei Crude Öl:

Bild 1 "Antester":



Bild 2 Weiterentwicklung nach Rücklauf 50%:

10 Antworten
Avatar
10.07.17 15:17:21
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.565 von pepperkorn am 10.07.17 14:42:21Bin raus mit einer Hälfte am Close vom Freitag andere im TP
zu früh aber man weiss ja nie, wie es kommt ;)
Avatar
10.07.17 15:19:38
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.790 von RippchemitKraut am 10.07.17 15:10:26
Zitat von RippchemitKraut: so ganz viele Daumen verteilt und hier noch der Livetrade dazu:




Rop und Daumen
1 Antwort
Avatar
10.07.17 15:21:51
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.847 von HemeresNyx am 10.07.17 15:19:38
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von RippchemitKraut: so ganz viele Daumen verteilt und hier noch der Livetrade dazu:




Rop und Daumen


Ich kann heut nicht schreiben :cry:

TOP soll dat natürlich heißen :rolleyes:

Ich will endlich die 370 sehen :D
Avatar
10.07.17 15:22:12
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.538 von R32 am 10.07.17 14:37:50
Zitat von R32: Nicht schlecht, aber es gab noch Besseres :rolleyes:



Danke, kleineres Risiko:)
Avatar
10.07.17 15:22:45
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.823 von DAX_Trade_ am 10.07.17 15:15:12Unter das Close vom Freitag würde bei mir die Woche vermutlich satt grün werden lassen ;)
Avatar
10.07.17 15:23:01
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.565 von pepperkorn am 10.07.17 14:42:21
Zitat von pepperkorn: Ich habe es mal so gemacht


schauen wir mal


Danke für das Feedback:)
1 Antwort
Avatar
10.07.17 15:25:35
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.568 von RippchemitKraut am 10.07.17 14:42:47ja, Folgerichtig dann die Weiterentwicklung wie in dem Bild von mir Weiterentwicklung DAX. :)

Sörse macht Büchtig!
Avatar
10.07.17 15:26:36
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.661 von Matte0771 am 10.07.17 14:51:33Danke für die Antwort!:)
Avatar
10.07.17 15:27:11
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.835 von AGTrader am 10.07.17 15:17:15bei Dir im CFD-Bereich im Future nur bis zur 162:
Avatar
10.07.17 15:27:55
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.889 von AGTrader am 10.07.17 15:23:01gerne darum geht´s doch im TTC
dito ;)
Avatar
10.07.17 15:32:41
Beitrag Nr. 120 ()
will DOW 48-40 ??? oder nur raudrücken - Saubande:confused:
Avatar
10.07.17 15:33:56
Beitrag Nr. 121 ()
jetzt haben Sie mich doch bekommen 425 ausgestoppt....
Allen noch viel Erfolg!
1 Antwort
Avatar
10.07.17 15:42:17
Beitrag Nr. 122 ()
Hallo Trader,

ich bin seit kurzem neu hier aber lese auch Aktiv mit .

Bin auch Long mit Ziel 12.550 und SL bei 12.390

Wünsche allen noch viel erfolg
Avatar
10.07.17 15:43:27
Beitrag Nr. 123 ()
Nicht handelbar für mich heute, ich weiß nicht wie viele Marken es noch braucht, damit ich heute die Wendepunkte nachvollziehen kann.
Wenn bis 16 Uhr nichts anständiges zusammenkommt ist Feierabend
1 Antwort
Avatar
10.07.17 15:47:06
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.293.967 von Gilera am 10.07.17 15:32:41Hi Bemaja, wollte nur rausdrücken, was hast Du den so "oben"?
Avatar
10.07.17 15:47:41
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.294.060 von Der_Zweifler am 10.07.17 15:43:27
Zitat von Der_Zweifler: Nicht handelbar für mich heute, ich weiß nicht wie viele Marken es noch braucht, damit ich heute die Wendepunkte nachvollziehen kann.
Wenn bis 16 Uhr nichts anständiges zusammenkommt ist Feierabend


schlimm - liege zwar einigermaßen richtig - bekomme den Exit nicht so recht gebacken.

Dow 75-400 -- wahrscheinlich macht er jetzt 15-22 - entgangener Gewinn ist ja kein Verlust;)
Avatar
10.07.17 15:51:01
Beitrag Nr. 126 ()
Kann mir jemand sagen warum jede Woche neue Trader auftauchen und andere nach kurzer Zeit wieder verschwinden ? :confused:
9 Antworten
Avatar
10.07.17 15:52:14
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.294.114 von Abendkasse am 10.07.17 15:51:01Weil sie ratzfatz die Kohle verzockt haben :D
3 Antworten
Avatar
10.07.17 15:55:28
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.294.114 von Abendkasse am 10.07.17 15:51:01Ist ja normal, in Alaska sind damals auch mehr Leute an den Fluss gegangen als zurückgekommen sind mit den Taschen voll Gold. :D

Wenn man hier Leute sieht die All-In gehen und auf einen Atomkrieg hoffen ist ja klar wie lange das hält


Zitat von Abendkasse: Kann mir jemand sagen warum jede Woche neue Trader auftauchen und andere nach kurzer Zeit wieder verschwinden ? :confused:
Avatar
10.07.17 15:57:23
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.294.114 von Abendkasse am 10.07.17 15:51:01Nicht jeder "Auftauchende" ist gleich ein Trader :D
Avatar
10.07.17 15:57:48
Beitrag Nr. 130 ()
Nasdaq mit Gapclose soeben übrigens, jetzt mal gespannt wohin die Reise geht.

Jemand eigentlich zugelangt bei WTI? :cool:
Avatar
10.07.17 15:58:20
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.294.120 von FalcoForever2000 am 10.07.17 15:52:14
Zitat von FalcoForever2000: Weil sie ratzfatz die Kohle verzockt haben :D


Das hätte ich nun nicht vermutet denn im Forum liest man überwiegend nur von Gewinnen und selten postet jemand das er Verluste gemacht hat .
Ich denke es ist wohl doch nicht so einfach wie es die CFD-Buden immer darstellen ! :confused:

Steigt es geht man Long , fällt es geht man Short ist doch eigentlich ganz einfach ! ;)
2 Antworten
Avatar
10.07.17 15:59:42
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.294.201 von Corine am 10.07.17 15:57:48Jepp, Einstieg Long zu 43.85 😎
1 Antwort
Avatar
10.07.17 16:00:18
Beitrag Nr. 133 (