Tages-Trading-Chancen am Freitag den 15.09.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 14.09.17 22:15:02 von
neuester Beitrag 26.09.17 10:17:09 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
14.09.17 22:15:02


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 15.09.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
02:00Euro ZoneEURTreffen der Eurogruppe---
02:00Euro ZoneEURTreffen der Eurogruppe---
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)2,9%-4,7%
08:00FinnlandFINLeistungsbilanz200 Mio.€--300 Mio.€
08:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Jahr)3,1%--0,5%
10:15Euro ZoneEUREZB Mitglied Sabine Lautenschläger spricht---
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz n.s.a.23,2 Mrd.€21,4 Mrd.€26,6 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz s.a.18,6 Mrd.€20,1 Mrd.€22,3 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURLohnkosten1,8%-1,5%
12:00IrlandIRLBruttoinlandsprodukt (Jahr)5,8%5,75%6,1%
12:00IrlandIRLBruttoinlandsprodukt (Quartal)1,4%1,35%-2,6%
13:00GroßbritannienGBRBoE vierteljährliches Bulletin---
14:30USAUSAControlling des Einzelhandels-0,2%0,3%0,6%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)0,2%0,5%0,5%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze (Monat)-0,2%0,1%0,6%
14:30USAUSANY Empire-State-Produktionsindex24,41925,2
15:15USAUSAIndustrieproduktion (Monat)-0,9%0,1%0,2%
15:15USAUSAKapazitätsauslastung76,1%76,8%76,7%
16:00USAUSABusinessinventare0,2%0,2%0,5%
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen95,395,196,8
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung749-756
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen86,1 Tsd.€-96,3 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen254,8 Tsd.$-245,3 Tsd.$
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen188 Tsd.$-157,9 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-46,1 Tsd.£--52,9 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-57,3 Tsd.¥--72,9 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen374,5 Tsd.-382,1 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
14.09.17 22:31:30
Hexensabbat! DOW closed @ATHs again
Es war ein NR7- und Inside Day im FDAX. Ausbruchsmodus.

Relevante Statistiken:
1. Dax und Dow um den September-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
2. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
3. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
4. Typischer Monatsverlauf im September von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…

DAX Pivots
R3 12614,50
R2 12583,33
R1 12561,89
PP 12530,72
S1 12509,28
S2 12478,11
S3 12456,67

FDAX Pivots
R3 12628,33
R2 12592,67
R1 12568,83
PP 12533,17
S1 12509,33
S2 12473,67
S3 12449,83

CFD-DAX Pivots
R3 12630,13
R2 12593,57
R1 12570,43
PP 12533,87
S1 12510,73
S2 12474,17
S3 12451,03

DAX Wochen Pivots
R3 12741,28
R2 12552,44
R1 12428,21
PP 12239,37
S1 12115,14
S2 11926,30
S3 11802,07

FDAX Wochen Pivots
R3 12761,33
R2 12563,17
R1 12426,33
PP 12228,17
S1 12091,33
S2 11893,17
S3 11756,33

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
13.09.2017 12553,57
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
14.09.17 22:53:13
Der große Verfall im September, OH OH
Hallo und guten Morgen Mädels und Männer,

Für mich gilt ersteinmal SHORT-VERBOT bis 12h, Freitag den 15.09.2017.

Egal was auch passiert, ich gehe Morgen von einem Reversal aus. Erst werden die Bären noch ausgenommen, wie Zitronen. Doch vieles deutet daraufhin, das es das Ende der Auswärtsbewegung ist.
Doch bevor wir fallen, wird es, denke ich, noch zu einer Zerreißprobe kommen. Nachdem wir gestiegen sind, 12565 oder 12620 oder gar 12680 werden wir Abgaben bis in den Bereich 12480 oder gar 12400 sehen. Die 38Tage Linie hat auch leicht eingedreht, doch wir werden die 200Tage Linie schneiden. Ich gehe von nächster Woche aus. Für mich wird die MONATSKERZE rot enden.

Für mich ist der DOW Jones ein verkaufskandidat. Die Stochastic oszilliert bei 100 und das über einen Zeitraum von Dez.2016 bis heute. Der RSI ist bei 90 und seit Februar im überhäuften Bereich. Wir haben für mich heute den letzten Spike über 22200 gesehen.

Der S&P sieht ziemlich toppig aus und die 2500 steht wie eine Mauer.
Die Nasdaq als Vorläufer bildet ein triple Top aus und der RSI hat Divergenzen. Alles dies läßt vermuten das es an dem Punkt dreht.

Meiner Meinung nach wird der DOW bis zum 30.09. alle seine September Gewinne abgeben und eine ROTE MONATSKERZE bilden.

Wünsche euch allen gute Trades und viel Glück

Locker bleiben

Guido
Avatar
14.09.17 23:24:08
Moin

Meine DAX Einschätzung für morgen ist unter https://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.… erreichbar .

Noch eine Anmerkung zu Gold :

Der Chart erfährt möglicherweise ein Renaissance in 2018 (Pfeil ohne Zeitbezug) :



LG Sporti
7 Antworten
Avatar
14.09.17 23:52:06
DAX & Co und meine Linien?!?...15.09.2017...???
Hallo All und mal etwas für morgen (Verfall) von mir. Hochstimmung in Übersee, DOW über 22.200, S + P schwankt im Bereich 2.498, nur Nase hat mal ebissle Federn gelassen. Somit stehen die Vorgaben für den DAX morgen GUT...

Zuerst mal DAX, 2-Tageschart, 5M



Hier ist zu sehen dass sich der DAX an der ca. 12.537 noch oben orientiert hat. Weiter Marken oben wären aus diesem Chartbild ca. 12.567 und ca. 12.575.

Jetzt mal zum DAX 2-Wochenchart, 1 Stunde.



Hier sieht man das heutige Tief mit Spike ca. 12.499, aber nur Spike. Die Marke 12.514 ist hier die, an der sich DAX wieder noch oben orientiert hat. Auch eine ca. 12.534 sieht man hier. Ist Verfall wirklich nur UP ? Wenn ja sind aus diesem Chartbild für oben ca. 12.601 und ca. 12.668 zu nennen.

Jetzt schaue ich mal auf den DAX, 2 Wochenchart, 4 Stunden.



Und auch hier wieder das gleiche Bild, DAX gedreht umme 12.514. Oben wären hier ca. 12.614 und 12.673 zu nennen.

Anhand der Vorgaben von Übersee kann der DAX also noch ebissle UP. Nur wie lange geht das morgen wirklich? Bis 13.00 Uhr, bis 15.30 Uhr, bis 17.45 Uhr???Fragen über Fragen?!?

Ich werde mir, ab einen Bereich 12.575 dass UP genau anschauen, sollte es wirklich bis 12.678 hochlaufen, wäre dies das Hoch vom 17.07.2017. Danach machte der DAX eine Strecke DOWN bis 11.878...Also diese Marke 12.678 sollten auch die Bullen im Auge haben. Denn danach, wenn er überhaupt so hoch läut, sollte erstmal Short, also Rücksetzer, ins Auge gefasst werden.

Wie weit der DOWN dann geht. Wer weiss dass schon! ich auch nicht! Dies werden wir morgen ggf. dann nach 22.00 Uhr sehen.

Zur Übersicht nochmal DOW, S + P und Nase, 2-Wochenchart, 1 Stunde









So dass soll es erstmal von mir gewesen sein. Eine Anmerkung habe ich aber noch, DAX kann durch die guten Vorgaben stark eröffnen, wenn aber die Futures aus Übersee dann abschmieren, kann dass ganze auch nach hinten losgehen.

Also flexibel bleiben, dass gilt wirklich für morgen. Weitere Linien/Marken UP oder DOWN in den Chart`s eingezeichnet. In kleineren TF`s nach Signalen schauen und wie immer NUR MEINS.
Alles kann, nichts muß...

Allen einen erfolgreichen Handelstag morgen...Gruß...prozzele...;)
Avatar
15.09.17 00:37:21
Nordkorea hat wieder eine Rakete Richtung Japan gefeuert !
5 Antworten
Avatar
15.09.17 01:22:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.747.866 von doc79 am 15.09.17 00:37:21hab's auch grad gelesen. gefällt mir gar nicht. bin gespannt wie das dort nun weiter geht. :/
4 Antworten
Avatar
15.09.17 01:25:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.747.938 von gk_spy am 15.09.17 01:22:45Ich frage mich wie lange die Märkte das noch ausblenden und wann sie endlich aus ihren trance ähnlichen Zustand gerissen werden
3 Antworten
Avatar
15.09.17 01:43:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.747.947 von doc79 am 15.09.17 01:25:29hängt jetzt ein stück weit davon ab wie die reaktionen ausfallen. dax lag gerade noch knapp über 500 ... könnte ggf eine morgendliche lange rote kerze geben. wie das nun im rahmen des verfallstages einhergeht - keinen schimmer.
2 Antworten
Avatar
15.09.17 02:06:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.747.965 von gk_spy am 15.09.17 01:43:24Ich kann mir gut vorstellen dass die großen Adressen einen Absturz vor dem Verfall mit aller macht verhindern. Danach wird es aber nur noch südwärts gehen
1 Antwort
Avatar
15.09.17 04:04:05


Gestern haben sie Japan totale Vernichtung angedroht...
Korea hat schon wieder ne Rakete abgeschossen...flog über Japan.
Avatar
15.09.17 05:16:32
Moin,

Plus500 ist komplett Down.
Cmc ist On.
habe bei beiden Postionen.

Aber hat jemand die gleichen Probleme wie ich da ich auch Positionen offen habe bei Plus 500 und somit Sie nicht schliessen kann.
z.b. E/D am Scalpen und seit 3 Uhr Seite nicht mehr erreichbar :(
2 Antworten
Avatar
15.09.17 05:20:54
Guten Morgen, wenn man den Raketentest mal außeracht lässt, würde ich heute erst einmal auf steigende Kurse tippen. Gestern ist nicht mehr viel gefallen. Hätte oben die 600 – 620. Leichter Widerstand habe ich noch bei 580.
Meinen short von gestern werde ich heute händig schließen insofern nicht einer meiner Stopps gegriffen hat. Bis 13 Uhr werde ich mich sehr vorsichtig bewegen, kleine Positionen mit sehr engen Stopps. Allen gutes Gelingen!
Avatar
15.09.17 05:23:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.052 von crackz am 15.09.17 05:16:32
Zitat von crackz: Moin,

Plus500 ist komplett Down.
Cmc ist On.
habe bei beiden Postionen.

Aber hat jemand die gleichen Probleme wie ich da ich auch Positionen offen habe bei Plus 500 und somit Sie nicht schliessen kann.
z.b. E/D am Scalpen und seit 3 Uhr Seite nicht mehr erreichbar :(



Guten Morgen, Plus500 hängt bei mir nicht, hab gerade mal reingeschaut.
1 Antwort
Avatar
15.09.17 05:27:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.061 von Codax am 15.09.17 05:23:04
Zitat von Codax:
Zitat von crackz: Moin,

Plus500 ist komplett Down.
Cmc ist On.
habe bei beiden Postionen.

Aber hat jemand die gleichen Probleme wie ich da ich auch Positionen offen habe bei Plus 500 und somit Sie nicht schliessen kann.
z.b. E/D am Scalpen und seit 3 Uhr Seite nicht mehr erreichbar :(



Guten Morgen, Plus500 hängt bei mir nicht, hab gerade mal reingeschaut.



Oh ok, bei mir geht gar nichts mehr, weder mit dem Handy noch mit dem Pc, mal alles neu Starten :):rolleyes:
Avatar
15.09.17 06:34:53
Was da heute Nacht wieder passiert ist scheint wohl niemanden mehr zu interessieren wenn man sich die aktuelle DAX Indikation anschaut...
1 Antwort
Avatar
15.09.17 06:42:20
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 15.09.2017

Wenn sich der dax zum Mittwoch schon nicht stressen ließ, was war das dann zum Donnerstag hier?! Aber er hat es bald geschafft unser guter Das weite tiefe Meer ist schon in Reichweite!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: fällt mit der 12490. Darunter abwärts, darüber aufwärts
Grundstimmung: Die Tatsache das er nicht fällt stimmt mich vorsichtig. Ggf. noch weiteres Hoch bis 12700


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Dax hatte sich zum Mittwoch eine Range gesetzt die es zum Donnerstag auszutesten galt. 12490 und 12560 waren die Eckpunkte die es zu sprengen galt. Sollte es ihm nicht gelingen diese zu sprengen sollte eine weitere Seitwärtsbewegung bevor stehen. Viel mehr kann man im Prinzip nun für den Freitag gar nicht ausweisen. Die Range gilt es nach wie vor zu besiegen. Ob aber bis zum Verfall 13:00 Uhr da wirklich viel passiert, ist eher unwahrscheinlich.

Mich stört momentan etwas, dass schon wieder so viele in der Seitwärtsrange nun die Schwäche im Markt sehen und sich Short positionieren. Eine solche Range ist nämlich an sich noch gar kein Schwächebeweis. Erst wenn diese nach unten brechen würde, wäre der Stempel drauf. Zuvor ist es nur eine sehr flache Seitwärtsbewegung in Folge eines sehr starken Anstieges und das hat grundsätzlichen Trendfortsetzungscharakter. Von daher wird es nun sehr spannend, wie sich unser Dax nun zum Verfallstag gibt.

Fakt ist, dass wir im Tageschart einen sehr stabilen Bereich angelaufen haben. Immerhin zwang der uns jetzt eine dreitägige Pause auf. Aber wirklich fallen, das will er hier nicht. Trotz das er ein Rücklaufpotential von mehreren hundert Punkten hat. Von daher würde ich aus charttechnischer Sicht nun erstmal weiteren Hochs den Vortritt geben, außer der Dax beweist, dass ihm das 61iger aus dem Tageschart hier wichtig ist und bricht nun auch einmal unter die 12490 hinaus. Oberhalb wäre bei Rangebruch noch 12600-12610 oder gar 12660-12695 erreichbar und unterhalb 12445-12400.

Fazit: Dax setzt die Range von 12560-12490 fort. Oberhalb wäre bei Rangebruch noch 12600-12610 oder gar 12660-12695 erreichbar, was momentan auch favorisiert werden muss. Und unterhalb 12445 oder gar 12400. Der Stundenchart und Tageschart sind hier aber inkonsistent, da der Tageschart starkes Rücklaufpotential offeriert, welches der Stundenchart verweigert.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
15.09.17 07:07:39
DAX – Interessante Charttechnik
Nachdem der DAX in der letzten Handelswoche den mehrwöchigen kurzfristigen Abwärtstrend beenden konnte, ist er am vergangenen Montag mit einer Kurslücke in seinen alten ...
Zum Weiterlesen bitte den folgenden Link verwenden:

https://formationenundmuster.com/




Traden Sie was Sie sehen und nicht was Sie denken!
Peter D.

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert sein.
Avatar
15.09.17 07:28:07
Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.594 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)

Im aktuellen Monat: +90 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken
Avatar
15.09.17 07:47:56
endlich funzt alles wieder E/D lässt sich weiter schön scalpen über 1,19 👍
Avatar
15.09.17 07:54:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.130 von Budge am 15.09.17 06:34:53Nö, man weiß das Kim Short ist, da muß gegen gesteuert werden...:)
4 Antworten
Avatar
15.09.17 07:56:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.130 von Budge am 15.09.17 06:34:53
Zitat von Budge: Was da heute Nacht wieder passiert ist scheint wohl niemanden mehr zu interessieren wenn man sich die aktuelle DAX Indikation anschaut...


Die Japsen zumindest nicht.:(
Avatar
15.09.17 07:59:12
Die Chinesen erst recht nicht 😂😁
Atombombenabwurf ist schon eingepreist 😎😜
Avatar
15.09.17 07:59:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.433 von User_X am 15.09.17 07:54:01Nur Linien und Marken weisen den Weg auf dem die Kohle liegt :p
3 Antworten
Avatar
15.09.17 08:07:16
Läuft doch im DAX oder ? 😁
Der Dow zögert noch aber ich halte mich auch mal dran Sl bleibt geheim 😜
Avatar
15.09.17 08:07:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.478 von R32 am 15.09.17 07:59:39Nach wie vor ziehen die 509 und dann die 487, was dann kommt muß man "schauen", d.h. wenn man es noch nicht weiß :D
2 Antworten
Avatar
15.09.17 08:08:34
515-511- 495 wenn sie die Nachtkurse anfahren
Avatar
15.09.17 08:10:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.562 von R32 am 15.09.17 08:07:29
Zitat von R32: Nach wie vor ziehen die 509 und dann die 487, was dann kommt muß man "schauen", d.h. wenn man es noch nicht weiß :D


Wie gut normal muss man nach deiner Prognose sofort Long 😜
Wie gestern 17 Uhr.
1 Antwort
Avatar
15.09.17 08:11:44
515-511- 495 wenn sie die Nachtkurse anfahren


Future Versuchts grade - Dax will nicht mit:confused:
Avatar
15.09.17 08:13:19
Für heute ist der Rahmen doch schon wieder vorgegeben .. Und zwar durch den Range von heute Nacht.

genau um Mitternacht ging der Zock doch los.

Wir bleiben zwischen 12550 und 12495.

1 Antwort
Avatar
15.09.17 08:14:07
Moin,
nach zwei Tagen Seitwärtskonso hat sich die überkaufte Situation auf 120 Min abgebaut, so dass ein grundsätzlich nächster Schub up möglich wäre; 120 Min Grail Buy ist aktiviert , aber es muss dynamisch durch das Mi Hoch gehen, damit daraus auch wirklich Potential entsteht; 7 closes im daily FDAX über dem 5 Tages SMA, somit grundsätzlich Trendmode up; dynamisch unter Mi Tief und Up Szenario hat sich zunächst erledigt; so lange Range vom Mittwoch hält , gilt es abzuwarten, wohin der Ausbruch nachhaltig erfolgt oder man scalpt an der Range antizyklisch; Ausbruch aus 30 Min Dreieck mit fast low ADX kann Hinweis auf Ausbruch der Mi Range geben; der heutige Verfall macht die Situation aber nicht leichter, kann also gut sein, dass man für neue Dynamik auf nächste Woche warten muss und früh ins WE gehen kann;
3 Antworten
Avatar
15.09.17 08:15:43
Dax wird bei 12500 geschlossen +-
Long Order knapp drunter.
Avatar
15.09.17 08:18:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.622 von bigheidi am 15.09.17 08:13:19
Zitat von bigheidi: Für heute ist der Rahmen doch schon wieder vorgegeben .. Und zwar durch den Range von heute Nacht.

genau um Mitternacht ging der Zock doch los.

Wir bleiben zwischen 12550 und 12495.




Heidi deine Ansage war Freitag 12200 ...
Vergleich diese mal mit gerade eben ?!
Heute gebe ich dir aber ausnahmsweise recht 👩‍⚖️
Avatar
15.09.17 08:18:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.589 von crackz am 15.09.17 08:10:07Jau, dann mach mal..;)
Avatar
15.09.17 08:21:53
.... moin, moin....

ich hau auch mal auf den dax....:D

short....526 ziel... mal schaun
Avatar
15.09.17 08:27:26
Morgen aus dem Ländle,

so alle erwarten einen langweiligen Tag. Schau mer mal. Vieleicht kommt doch etwas mehr Bewegung auf. Meistens wird ja immer der Status Quo vorhergesagt und der war nunmal ruhig bis langweilig.

Aber Börse und die Charttechnik kennt kein Erbarmen.:laugh:

Happy Verfallstag
Avatar
15.09.17 08:28:19
Future wurde bei 11 massiv gekauft
Avatar
15.09.17 08:32:08
Avatar
15.09.17 08:35:03
sowas habe ich lange nicht gesehen
Avatar
15.09.17 08:36:18
ACHTUNG: hexen werden den dax heute auf 12600 pkt hochziehen....
3 Antworten
Avatar
15.09.17 08:36:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.823 von Gilera am 15.09.17 08:35:03Das war bigHeidi 😂 :D
Avatar
15.09.17 08:46:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.841 von Aktientrade am 15.09.17 08:36:18
Zitat von Aktientrade: ACHTUNG: hexen werden den dax heute auf 12600 pkt hochziehen....


Direkt nach dem verfall heute Mittag geht es Richtung 12200 ... und wird weiter fallen
1 Antwort
Avatar
15.09.17 08:49:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.946 von bigheidi am 15.09.17 08:46:52
Zitat von bigheidi:
Zitat von Aktientrade: ACHTUNG: hexen werden den dax heute auf 12600 pkt hochziehen....


Direkt nach dem verfall heute Mittag geht es Richtung 12200 ... und wird weiter fallen


😂😂😂😂😂😂
Avatar
15.09.17 08:59:43
Nordkorea feuert erneut Rakete über Japan hinweg (Die Rakete sei 3700 Kilometer weit geflogen...)


Solche Meldungen kümmern den Dax bekanntlich nicht sofort, wenn gnadenlos hochgezogen wird. Könnte aber noch Folgen haben. Evtl. gleich nach dem Verfall, spätestens jedoch am Montag sollte guter Rücksetzer drin sein (unabhängig jetzt von der Meldung).
Avatar
15.09.17 09:07:08
Bitcoin im freien Fall
Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man den freien Fall von BTC noch nutzen kann (außer BTC zu shorten:D)

Nvidia ist da so ein Kandidat...;)

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/bitcoin-cr…


Ansonsten heute für mich ganz klar im DAX:

Alles über 12557 ist bullish! Alles darunter ein klarer Short.
8 Antworten
Avatar
15.09.17 09:08:26
Der Future ist grade am Verfallen - 20 P. Sprünge in Sec. bei Investing
Avatar
15.09.17 09:19:10
... uff, wird doch wohl nicht meinen trade torpedieren.....:D
7 Antworten
Avatar
15.09.17 09:23:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.204 von gratis am 15.09.17 09:19:10Du mußt in deinem Chart eine dicke Linie ziehen, dann kann er da nicht drüber ;)
6 Antworten
Avatar
15.09.17 09:24:07
Merkel-Rallye geht weiter.....

12480 pkt halten!!

ich kann es nur wiederholen: nächstes Ziel: 12680 PKT

Was schreibt Roco:

VDAX NEW: 12,00 % (extremst tief! historisches 25 Jahre Tief)

https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-3-ta…
Avatar
15.09.17 09:24:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.252 von R32 am 15.09.17 09:23:20
Zitat von R32: Du mußt in deinem Chart eine dicke Linie ziehen, dann kann er da nicht drüber ;)


Oder einfach spontan Long wenn R32 die 509 ausruft 😅
1 Antwort
Avatar
15.09.17 09:25:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.252 von R32 am 15.09.17 09:23:20..... :D ich kaufe short nach an der 552....
3 Antworten
Avatar
15.09.17 09:25:56
Ich werd heute vorsichtig bleiben.

Eingelongt zu 528 und einen mit 525 noch in der Warteschleife...
Aber mit engem TP...

Mal sehen..

Euch gute Trades ;)
Avatar
15.09.17 09:28:14
Der erste ist grad schon bei 540 rausgeworfen worden :D
Avatar
15.09.17 09:28:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.747.671 von sporttrader am 14.09.17 23:24:08
Zitat von sporttrader: Moin

Meine DAX Einschätzung für morgen ist unter https://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.… erreichbar .

Noch eine Anmerkung zu Gold :

Der Chart erfährt möglicherweise ein Renaissance in 2018 (Pfeil ohne Zeitbezug) :



LG Sporti


Moin Sporti,

hast du auch einen SL, wenn das Szenario nicht funktioniert?

Danke
6 Antworten
Avatar
15.09.17 09:32:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.267 von gratis am 15.09.17 09:25:03
Zitat von gratis: ..... :D ich kaufe short nach an der 552....


Bist du im Euro noch drinnen ? Zu den 1,188?
2 Antworten
Avatar
15.09.17 09:36:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.345 von crackz am 15.09.17 09:32:43... 1,1888...jepp

vk limit lag / liegt bei 1,1823

:rolleyes:
1 Antwort
Avatar
15.09.17 09:38:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.372 von gratis am 15.09.17 09:36:27
Zitat von gratis: ... 1,1888...jepp

vk limit lag / liegt bei 1,1823

:rolleyes:


Hmm. Ich Scalpe und hoffe da drauf aber er zieht mir davon 😌 Zu hoch und zu schnell 💤
Avatar
15.09.17 09:39:22
Minuten Future:confused:

1 Antwort
Avatar
15.09.17 09:40:21
Leider wurde die Long-Position im N100, SUP und DOW gestern dann doch noch ausgestoppt. Naja, die -10P im N100 waren mit Blick auf die +30P zuvor zu verkraften.

Und wieder hat Kim eine Rakete in den Himmel geschossen und damit die Märkte kurz erschreckt. Da aber auch dieses Mal wieder nix passieren wird, ist es wieder Zeit diesen Dip zu kaufen. Long im N100 zu 5957 mit TP 6000. Bin gespannt auf den Raketenstart um 15.30h.
10 Antworten
Avatar
15.09.17 09:44:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.309 von CFDsCalpi am 15.09.17 09:28:41Moin Scalpi,

hast du auch einen SL, wenn das Szenario nicht funktioniert?

Meinst Du Gold oder den DAX ?

LG
5 Antworten
Avatar
15.09.17 09:46:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.111 von HerrKoerper am 15.09.17 09:07:08
Zitat von HerrKoerper: Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man den freien Fall von BTC noch nutzen kann (außer BTC zu shorten:D)

Nvidia ist da so ein Kandidat...;)

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/bitcoin-cr…


Ansonsten heute für mich ganz klar im DAX:

Alles über 12557 ist bullish! Alles darunter ein klarer Short.


wollen wir mal hoffen, dass er nicht stundenlang zwischen 12552 und 12562 herumdümpelt :D
Avatar
15.09.17 09:47:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.399 von Gilera am 15.09.17 09:39:22...könnte ein indiz dafür sein, das wir heute doch mal mehr bewegung in der Abrechnung um 13.03 Uhr haben???...

hinweis könnte dann auch die Auktion 12 uhr im stoxx sein...:rolleyes:
Avatar
15.09.17 09:47:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.441 von sporttrader am 15.09.17 09:44:38
Zitat von sporttrader: Moin Scalpi,

hast du auch einen SL, wenn das Szenario nicht funktioniert?

Meinst Du Gold oder den DAX ?

LG


Sorry, Gold.
Habe da einen Einstige auf der 1.329 und SL 1.325 (das war knapp)

Danke.
4 Antworten
Avatar
15.09.17 09:49:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.261 von crackz am 15.09.17 09:24:26
Zitat von crackz:
Zitat von R32: Du mußt in deinem Chart eine dicke Linie ziehen, dann kann er da nicht drüber ;)


Oder einfach spontan Long wenn R32 die 509 ausruft 😅


Probieren geht über studieren :D
Avatar
15.09.17 09:55:44
Raketen von Nordkorea?
Ich glaube das ja nicht.

Grund? Nordkorea schießt eine Rakete über Japan.
Wieso reagieren da nicht die Abwehrsysteme und holen die rakete nicht runter?

Also entweder.
Absolute Fake News damit der Markt Shortet.
Japan bzw us haben keine Abwehrsysteme gegen deren Raketen.
Oder es ist alles zwischen den Ländern abgesprochen.

Definitiv ist es kein short Signal. Der Markt bzw die News wollen nur dass ihr das denkt!
Avatar
15.09.17 09:56:03
E/D Einsteige 1,1915 1,1925 1,1935
Die 1,1915 ist momentan die Mauer 😎
4 Antworten
Avatar
15.09.17 09:58:52
Ergänzung.

Denn woher sollen die Japaner oder US denn wissen dass die rakete als Ziel den Pazifik hat und nicht japanisches Gebiet?

Das ist doch so ein Quatsch der da erzählt wird!

Entsprechend Long in den Markt. Die kurzen Dips nach unten einfach kaufen.
Obwohl das ja schon nicht mehr als Dip durchgeht.
1 Antwort
Avatar
15.09.17 10:04:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.474 von CFDsCalpi am 15.09.17 09:47:28
Zitat von CFDsCalpi:
Zitat von sporttrader: Moin Scalpi,

hast du auch einen SL, wenn das Szenario nicht funktioniert?

Meinst Du Gold oder den DAX ?

LG


Sorry, Gold.
Habe da einen Einstige auf der 1.329 und SL 1.325 (das war knapp)

Danke.


Ok,

für knappe Derivate ist der Chart ungeeignet da aus der Woche,

dachte eher an längerfristige Anleger die sich z.B. bei der Degussa einen Barren holen .



LG.
3 Antworten
Avatar
15.09.17 10:04:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.747.983 von doc79 am 15.09.17 02:06:55
Zitat von doc79: Ich kann mir gut vorstellen dass die großen Adressen einen Absturz vor dem Verfall mit aller macht verhindern. Danach wird es aber nur noch südwärts gehen


Das haben die Bären bei den letzten 20 Hexensabbaten auch gedacht... gekommen ist es dann fast jedesmal anders...
Avatar
15.09.17 10:09:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.669 von sporttrader am 15.09.17 10:04:02
Zitat von sporttrader:
Zitat von CFDsCalpi: ...

Sorry, Gold.
Habe da einen Einstige auf der 1.329 und SL 1.325 (das war knapp)

Danke.


Ok,

für knappe Derivate ist der Chart ungeeignet da aus der Woche,

dachte eher an längerfristige Anleger die sich z.B. bei der Degussa einen Barren holen .



LG.


Ach so. Lach. Na dann. Aber vielen Dank, für sie schnelle prompte Antwort.
Alles gute und danke für die Chart und Analysen hier.
Avatar
15.09.17 10:10:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.558 von crackz am 15.09.17 09:56:03
Zitat von crackz: E/D Einsteige 1,1915 1,1925 1,1935
Die 1,1915 ist momentan die Mauer 😎


Moin crackz,
ED ist im 15 Minuten zwei mal am 50er abgeprallt.
Tut sich im Moment schwer.
Außerdem ist er dort an der OK des fallenden Kanals.
Bei Bruch gehts mit einem Schub nach oben.
gefolgt von 1.198
Sollte er dort erneut abgewiesen werden halte mal die 1.182 im Auge.
3 Antworten
Avatar
15.09.17 10:11:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.669 von sporttrader am 15.09.17 10:04:02Schleichwerbung :D Spaß beiseite, finde ich super dass Du wieder aktiver bist und Deine Meinung und Charts (die bekanntlich ja top sind) mit uns teilst.
Avatar
15.09.17 10:13:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.738 von Rizzo20 am 15.09.17 10:10:07
Zitat von Rizzo20:
Zitat von crackz: E/D Einsteige 1,1915 1,1925 1,1935
Die 1,1915 ist momentan die Mauer 😎


Moin crackz,
ED ist im 15 Minuten zwei mal am 50er abgeprallt.
Tut sich im Moment schwer.
Außerdem ist er dort an der OK des fallenden Kanals.
Bei Bruch gehts mit einem Schub nach oben.
gefolgt von 1.198
Sollte er dort erneut abgewiesen werden halte mal die 1.182 im Auge.


W:O hat einen Teil der Infos geschluckt.
Da stand noch: nächstes Ziel war bei mir die 1.194 (61.8er) gefolgt von 1.198
Avatar
15.09.17 10:13:12
Habe meine Hausaufgaben gemacht...
Guten Morgen AGTrader,
Guten Morgen @all,

ich habe Deine von gestern gestellten Hausaufgaben mal erweitert und mir ALLE 4h-Kerzen (8-12 Uhr) seit dem 01.01.2017 angeschaut und dokumentiert. Was ich besonders krass finde, ist, dass dies eine recht nervenaufreibende Strategie wäre, da wir (bisher, also bis heute) nur an 3 von 9 Monaten d. J. im Plus gewesen wären. Jedoch hätten bisher diese 3 Gewinn-Monate zu einem bisher positiven Jahresergebnis geführt:



Nun bin ich aber mal gespannt, ob wir diesen Monat auch mit einem Gewinn abschließen würden, bisher sieht es ja (noch) gut aus ;)

Lieber AGTrader, du sagtest, Du würdest dazu noch Einzelheiten schreiben. Die würden mich wirklich sehr interessieren :)

VG
1 Antwort
Avatar
15.09.17 10:16:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.591 von RalfBonzo am 15.09.17 09:58:52
Zitat von RalfBonzo: Ergänzung.

Denn woher sollen die Japaner oder US denn wissen dass die rakete als Ziel den Pazifik hat und nicht japanisches Gebiet?

Das ist doch so ein Quatsch der da erzählt wird!

Entsprechend Long in den Markt. Die kurzen Dips nach unten einfach kaufen.
Obwohl das ja schon nicht mehr als Dip durchgeht.


das ist eine ballistische Rakete. Da kann man schon einigermaßen die Trajektorie ausrechnen. Insbesondere wird man davon absehen das Teil zu zerstören, sobald klar ist, dass es ein Stück weit östlich von Japan im Meer landen wird. Sonst landen womöglich noch Trümmer auf bewohntem Gebiet.
Avatar
15.09.17 10:20:20
28-30 wird noch verteitigt
Avatar
15.09.17 10:22:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.738 von Rizzo20 am 15.09.17 10:10:07
Zitat von Rizzo20:
Zitat von crackz: E/D Einsteige 1,1915 1,1925 1,1935
Die 1,1915 ist momentan die Mauer 😎


Moin crackz,
ED ist im 15 Minuten zwei mal am 50er abgeprallt.
Tut sich im Moment schwer.
Außerdem ist er dort an der OK des fallenden Kanals.
Bei Bruch gehts mit einem Schub nach oben.
gefolgt von 1.198
Sollte er dort erneut abgewiesen werden halte mal die 1.182 im Auge.


Moin Rizzo,

Danke für den Denkanstoß 😊
Ich bin allerdings im Euro nur Short unterwegs, kein einziger Long Trade bisher , glaub das war ersichtlich. bisher 20 Trades seit gestern wo ich bei der 1,180 angefangen habe.
Dir auch viel Glück falls du Long gehst.
1 Antwort
Avatar
15.09.17 10:24:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.891 von crackz am 15.09.17 10:22:09Ah ok, hab es anders herum verstanden ;)
Avatar
15.09.17 10:40:25
GOLD: Rücksetzer im Gold auffangen? – Chance 1.500$!

Eben veröffentlicht als Nachricht "Rücksetzer im Gold auffangen? – Chance 1.500$!" von (automatischer Beitrag)



Im vergangenen Monat, im August 2017 konnte der Goldpreis kräftig zulegen und bildete eine längere weiße Monatskerze aus. Zudem konnte der Goldpreis aus einer mehrmonatigen Range nach oben ausbrechen. Ein positives Signal! Der langfristige Abwärtstrend wird seitdem getestet. Doch es fehlt bislang im September an neuen Impulsen, den Abwärtstrend zu knacken und die Aufwärtsbewegung fortzusetzen. Die gegenwärtige Pause mit deutlicheren Gewinnmitnahmen in dieser Woche darf jedoch auch nach den kräftigen Zugewinnen als normal betrachtet werden. Erst ein Re-Break unter ca. 1.285$ und somit in die zuvor verlassene Range würde den jüngsten Ausbruch als Fehlsignal definieren sowie einen Stimmungsumschwung darstellen. Noch ist der aktuelle Rücksetzer ein normales Marktverhalten und offenbart keinen signifikanten Verkaufsdruck im Gold.

 

Gold Monatskerzen

Die übergeordnete Sicht der Monatskerzen zeigte in den vergangenen Monaten von März bis Juli 2017 eine Phase der Unsicherheit an – diese wurde im August nach oben aufgelöst. Ein positives Signal. Ein Monthly-Close auch über dem Abwärtstrend sowie folgend über ca. 1.376$ und 1.390$ sollte sodann den Weg frei machen in Richtung 1.500 bis 1.540$.

 

Gold - Wochenkerzen

Der leichte Abprall an der 1.350$-Marke zeigt noch keinen deutlichen Verkaufsdruck an. Rücksetzer dürften bis ca. 1.307/05$ aufgefangen werden. Eher kritisch wäre wider Erwarten ein Fall unter 1.285$ per Weekly- oder Daily-Close.

 

Gold – Tageskerzen

Mit Ausbruch aus einem Aufwärtstrendkanal zeichnete sich im Goldpreis zum Ende August / Anfang September eine Übertreibung im Kursverlauf ab. Diese wird derzeit abgebaut. Unterstützung darf zwischen 1.320 bis 1.305$ erwartet werden – Widerstand im Gap bei ca. 1.340$. Ein Anstieg über 1.340/44$ wäre positiv – Rücksetzer hingegen dürften weiterhin aufgefangen werden. Erste Warnsignale hingegen ergeben sich bei einem Daily-Close unter 1.310 und unter 1.305 sowie 1.285$.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die interaktiven Charts zum Goldpreis finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
15.09.17 10:50:46
Moin @ all

Der Markt hat sich sehr schnell an die Situation mit den Raketen gewöhnt.

Beim letzten Mal ging es erst mal sehr schnell runter und wurde aber auch noch schneller hochgekauft.

Heute hat man sich das "runter" gleich gespart.

Heisst, der Markt darf nicht runter....es ist zu gefährlich. Wenn bestimmte Marken gerissen werden würden, könnte das einen rasanten Abstieg bedeuten. Und das will man ( wer das auch immer sein mag ) verhindern.

Also short ist einfach keine Option mehr...leider....denn long ist aktuell das berühmte brennende Streichholz....am besten nix machen und zu gucken bis sich der Markt endlich ausgekotzt hat und dann anfangen langfristig posis aufzubauen.

Good luck @ all
Avatar
15.09.17 10:51:45
VDAX NEW unter 12.
Das Verlaufshoch dürfte meiner Meinung nach bald erreicht sein (falls wir es nicht schon erreicht haben).
Avatar
15.09.17 10:57:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.777 von MelRoNiKay am 15.09.17 10:13:12Ja, gut gemacht! :)

Muss mal weg. Das kannst du natürlich nicht blind traden! Das Thema kann man ausreizen ohne Ende... Schauen wo hast du einen Auf oder Abwärtstrend und welche Wochenkerzen 8 Uhr sind plus oder minus je nach Trend. Das entscheidende ist eher das MM. ja, ich stell da noch ein Bild rein. Ciao.

Danke für deine Mühe! :cool:
Avatar
15.09.17 11:07:14
Servus Zusammen,

bei der Range schlafen einem ja wieder die Füße ein. Nachdem gestern die 12480 keine Option mehr war, habe ich den Tag auch (mal wieder) mit Verlust geschlossen.
Jetzt warte ich erstmal ab. Favorisiert ist LONG. Wenn ich mir den Tageschart anschaue, kann es aber durchaus in den nächsten Tagen nochmal zu einem Rücksetzer kommen. Bei der ~12300 ist ja auch noch das GAP offen.
Werde aber bis zum neuen ATH nicht mehr Short gehen. Weil für mich der Abwärtstrend vom 29.06. am 06.08. gebrochen wurde.
1 Antwort
Avatar
15.09.17 11:15:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.383 von Fr4nk am 15.09.17 11:07:14Der Dax versteht es seit paar Tagen sehr gut seine Widersacher bei Laune zu halten, damit hängen Wir alle gemeinsam in der Luft. Wehe wenn sie abgelassen wird, dann fallen die mit der größten Klappe am schnellsten auf die Schnauze :D
Avatar
15.09.17 11:17:05
Zitat von Rizzo20:
Zitat von Rizzo20: Hab mir das mit dem Euro noch mal angesehen.
Im Moment rechne ich mit einer Erholung.
Als erste Marke könnte die 1.1915 angelaufen werden.


So, nun ein kurzer Zwischenstand.
An der 1.184 wurde ein weiterer Long gebucht.
Nach dem lustigen Tänzchen am 23.6er und einem heftigen squeeze in den Süden an die UK des kleinen fallenden Kanals, erreichte der ED dann doch noch mein erstes Ziel bei der 1.1915 (38.2)
Dabei hat er im M30 einen feinen dreifach-Boden ausgebildet.
Das nächste Ziel wäre bei weiterem Anstieg somit die 1.194
Bei 1.1955 entscheidet sich dann ein weiteres UP oder DOWN.

Gemäß dem Motto, politische Börsen haben kurze Beine, ist ab hier gar ein Rücklauf bis zur 1.198 möglich. Hier fand gestern der Ausbruch statt.
Sollte in dem Bereich weiter Druck nach oben sein, leuchtet doch tatsächlich in der Ferne die 1.21.
diese stellt das 200er dar und gleichzeitig die Oberkante des aufsteigenden Kanals.

Ab dort dürfte sich dann entscheiden, ob es zu einer Korrektur kommt.


Hallo zusammen,

Stufe 2 meiner EUR USD Aussicht wurde soeben erreicht.
Nun ist als nächstes Ziel die 1.198 zügig möglich. Der Kurs ist aus dem Abwärtstrendkanal ausgebrochen.

Nächstes update folgt.
Avatar
15.09.17 11:29:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.467 von R32 am 15.09.17 11:15:07Ich habe immer wieder das Problem mit dem inneren Schweinehund und mit der Disziplin
Avatar
15.09.17 11:36:39
EUR/GBP Position soeben verabschiedet :)

Avatar
15.09.17 11:42:43
56 oder 70 ist die Frage??
1 Antwort
Avatar
15.09.17 11:49:03
.... na der Verlauf ist ja mal wieder supi....:D


passt ja wie die faust aufs Auge was @por.... schrieb....

Daumen!
Avatar
15.09.17 11:49:04
Long Signal im DAX .
3 Antworten
Avatar
15.09.17 11:49:15
Heute Ziel im ersten Anlauf 12620, anschließend kurz 10-20 Pkt runter dann 12680.
Da übernachten wir.

Grüße
Ralf
Avatar
15.09.17 11:52:25
Da gehen aber jetzt Pakete raus...:eek:

Mahlzeit All...
Avatar
15.09.17 11:52:48
loooolll :eek::laugh::(
Avatar
15.09.17 11:53:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.701 von Gilera am 15.09.17 11:42:43
Zitat von Gilera: 56 oder 70 ist die Frage??


das ging flott;)
Avatar
15.09.17 11:56:39
dax 526 und 552 zurück an emi 530
Avatar
15.09.17 11:57:27
24-15 95 dann wären sie fast perfekt
Avatar
15.09.17 11:58:59
...warum zieht der japanfuture so an???

fahren die Walfänger nach Korea???
2 Antworten
Avatar
15.09.17 12:00:35
leider hatte es Future um 8 Uhr heute morgen schon vorweggenommen - ob sie da nochmal hinwollen
Avatar
15.09.17 12:01:44
DAs waren dann wohl die Euro Stoxx Hexen
Avatar
15.09.17 12:02:43
Beitrag Nr. 100 ()
Aufstockung 12520. Long sl Fischer. Gleich geht's rund.
2 Antworten
Avatar
15.09.17 12:02:55
Beitrag Nr. 101 ()
Was war das denn grade? :D
Ich hätt jetzt fast gesagt, die Dose ist aufgegangen und ich hab ich fast geärgert, den TP zu tief gesetzt zu haben. Dann hauts den so runter...

Hoffentlich nochmal günstig einlongen können 🤔
1 Antwort
Avatar
15.09.17 12:02:59
Beitrag Nr. 102 ()
Mhmmm, Beitrag Nr. 5...Ich werde mir, ab einen Bereich 12.575 dass UP genau anschauen.

und

Hier ist zu sehen dass sich der DAX an der ca. 12.537 noch oben orientiert hat

Also diese ist mal zu beachten und wie ich schreibe...schon durch...trotzdem 534 - 537 im Auge haben für den weiteren Verlauf heute...

Für mich...:cool:
1 Antwort
Avatar
15.09.17 12:04:13
Beitrag Nr. 103 ()


TP 12549,14 !v Damit´s ein Prachtkerl wird!
Avatar
15.09.17 12:06:14
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.782 von crackz am 15.09.17 11:49:04
Zitat von crackz: Long Signal im DAX .


ok;)
2 Antworten
Avatar
15.09.17 12:11:46
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.956 von Gilera am 15.09.17 12:06:14
Zitat von Gilera:
Zitat von crackz: Long Signal im DAX .


ok;)


Hat geklappt, ich muss es nur andersrum Posten 😁
1 Antwort
Avatar
15.09.17 12:14:14
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.995 von crackz am 15.09.17 12:11:46genau....:rolleyes:
Avatar
15.09.17 12:14:48
Beitrag Nr. 107 ()
Wenn die Bären wollen, dann drücken Sie den Dax um 50P in sekunden ...

Alles was die Bullen in Stunden aufgebaut haben ... vernichtet :laugh::laugh::laugh::laugh:

Ihr solltet an diesen Tops alle eure shorts Aufstocken bis zum Rand.

Avatar
15.09.17 12:15:12
Beitrag Nr. 108 ()
Hallo an Alle,

vll. wäre ja die 12.512 ein guter Long-Entry


Avatar
15.09.17 12:16:49
Beitrag Nr. 109 ()
Wenn 520 nicht hält wird es eng in der Tür...
1 Antwort
Avatar
15.09.17 12:21:31
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.052 von TheRattler am 15.09.17 12:15:12Denkt ihr der geht weiter nach runter?
2 Antworten
Avatar
15.09.17 12:21:32
Beitrag Nr. 111 ()
1 Antwort
Avatar
15.09.17 12:27:56
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.106 von Fr4nk am 15.09.17 12:21:32.... hat die märkte nicht gejuckt... ist schon über 2 stunden her....
Avatar
15.09.17 12:29:16
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.929 von Chris2706 am 15.09.17 12:02:55
DAX zum Hexensabbat
Zitat von Chris2706: Was war das denn grade? :D
Ich hätt jetzt fast gesagt, die Dose ist aufgegangen und ich hab ich fast geärgert, den TP zu tief gesetzt zu haben. Dann hauts den so runter...

Hoffentlich nochmal günstig einlongen können 🤔


Warte vielleicht 13 Uhr noch ab und die Bewegung danach. Denn heute ist Hexensabbat.

Die Hexen tanzten schon im DAX. Erst Vortageshoch getoppt und dann zum Tief:



Gruß Bernecker1977
Avatar
15.09.17 12:30:20
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.875 von gratis am 15.09.17 11:58:59
Zitat von gratis: ...warum zieht der japanfuture so an???

fahren die Walfänger nach Korea???


GBP/JPY
USD/JPY

Umschichtung .... sei froh, dass es nur 1% Plus sind. Bei den Moves müsste der Nikkei bei 20.800 stehen müssen.
Avatar
15.09.17 12:33:23
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.103 von Bulleak am 15.09.17 12:21:31
Zitat von Bulleak: Denkt ihr der geht weiter nach runter?



...sehe aktuell keinen Grund....die US Futures sind alle neutral....zeigen keine schwäche...

....sind nur die Verfallsspielchen aktuell....

Und solange es von der US Seite keine Anzeichen gibt, ist der Weg nach oben erste Wahl

....leider...
Avatar
15.09.17 12:35:20
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.932 von prozzele am 15.09.17 12:02:59
Zitat von prozzele: Mhmmm, Beitrag Nr. 5...Ich werde mir, ab einen Bereich 12.575 dass UP genau anschauen.

und

Hier ist zu sehen dass sich der DAX an der ca. 12.537 noch oben orientiert hat

Also diese ist mal zu beachten und wie ich schreibe...schon durch...trotzdem 534 - 537 im Auge haben für den weiteren Verlauf heute...

Für mich...:cool:


Moin prozzele,

Wie immer top

Hoffe alles im grünen Bereich bei Dir.

Beste Grüße :)
Avatar
15.09.17 12:35:51
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.750.875 von gratis am 15.09.17 11:58:59
Zitat von gratis: ...warum zieht der japanfuture so an???

fahren die Walfänger nach Korea???


weil er ein Kaufsignal hat :)
Avatar
15.09.17 12:37:35
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.103 von Bulleak am 15.09.17 12:21:31
Zitat von Bulleak: Denkt ihr der geht weiter nach runter?


nach dem Verfall meinst du ?

oder vor 13 Uhr
Avatar
15.09.17 12:39:08
Beitrag Nr. 119 ()
Nach dem verfall..
Avatar
15.09.17 12:41:14
Beitrag Nr. 120 ()
....wie heisst es so schön: ...kaufen wenn die Kanonen donnern...

In diesem Sinne haltet schon mal die Kohle bereit und freut euch auf die nächste Kauforgie....allen voran in den US Indizes...

:laugh::laugh::laugh:

Ihr wisst schon : ...was keiner glaubt.......
Avatar
15.09.17 12:44:05
Beitrag Nr. 121 ()
bei 532 TVK -
Avatar
15.09.17 12:48:41
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.064 von prozzele am 15.09.17 12:16:49
Zitat von prozzele: Wenn 520 nicht hält wird es eng in der Tür...


Schau mir gerade was an..
das ist ne ziemliche Hobbit-Tür im Moment.
Da sollten die Orks echte Probleme bekommen, falls es drauf an kommt.
Avatar
15.09.17 12:58:39
Beitrag Nr. 123 ()
Die Frage aller Fragen, welchen Tanz, tanzen die Hexen. Fängt er mit dem Schritt nach vorne an oder nach hinten? 🤔
2 Antworten
Avatar
15.09.17 13:03:27
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.111 von HerrKoerper am 15.09.17 09:07:08
Zitat von HerrKoerper: Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man den freien Fall von BTC noch nutzen kann (außer BTC zu shorten:D)

Nvidia ist da so ein Kandidat...;)

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/bitcoin-cr…


Ansonsten heute für mich ganz klar im DAX:

Alles über 12557 ist bullish! Alles darunter ein klarer Short.


Bitcoin will die 3000 knacken...Nice...;)
6 Antworten
Avatar
15.09.17 13:04:17
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.508 von Fr4nk am 15.09.17 12:58:39Nicht nachdenken, einfach die 12557 in den Chart malen.:cool:
Avatar
15.09.17 13:05:54
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.508 von Fr4nk am 15.09.17 12:58:39
Zitat von Fr4nk: Die Frage aller Fragen, welchen Tanz, tanzen die Hexen. Fängt er mit dem Schritt nach vorne an oder nach hinten? 🤔


Interessanter wird es denk ich wenn heute die Abrechnung der Optionen auf Einzelaktien um 17:30 Uhr endet....
Avatar
15.09.17 13:07:40
Beitrag Nr. 127 ()
43 noch was raus - Rest wird gestoppt oder nicht
Avatar
15.09.17 13:10:13
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.550 von HerrKoerper am 15.09.17 13:03:27
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von HerrKoerper: Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man den freien Fall von BTC noch nutzen kann (außer BTC zu shorten:D)

Nvidia ist da so ein Kandidat...;)

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/bitcoin-cr…


Ansonsten heute für mich ganz klar im DAX:

Alles über 12557 ist bullish! Alles darunter ein klarer Short.


Bitcoin will die 3000 knacken...Nice...;)


was für eine Währung ?? in € siehts im moment nicht so gut aus 2.530 € ändert sich aber sekündlich
5 Antworten
Avatar
15.09.17 13:13:03
Beitrag Nr. 129 ()
12543,23 händisch raus aus longs,......
Avatar
15.09.17 13:14:47
Beitrag Nr. 130 ()
Und wieder das Übliche: "Alle" denken, der Markt werde für den Verfall "oben gehalten" und danach "geht's abwärts". Und nach der Abrechnung zeigt sich dann, daß der Verfall den ungestümen Kaufdruck nur aufgehalten und gemindert hat und der Markt nun, ohne diese Belastung, wieder in den 100%-Bullmode schaltet... :look:
3 Antworten
Avatar
15.09.17 13:14:49
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.748.841 von Aktientrade am 15.09.17 08:36:18
Zitat von Aktientrade: ACHTUNG: hexen werden den dax heute auf 12600 pkt hochziehen....


Na hoffentlich kommen Deine Hexen jetzt endlich mal in die Puschen in Richtung der 13.000 im DAX! :D
Avatar
15.09.17 13:16:49
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.643 von Lord_Feric am 15.09.17 13:14:47
Zitat von Lord_Feric: Und wieder das Übliche: "Alle" denken, der Markt werde für den Verfall "oben gehalten" und danach "geht's abwärts". Und nach der Abrechnung zeigt sich dann, daß der Verfall den ungestümen Kaufdruck nur aufgehalten und gemindert hat und der Markt nun, ohne diese Belastung, wieder in den 100%-Bullmode schaltet... :look:



....wie immer anders.....:laugh:
2 Antworten
Avatar
15.09.17 13:21:57
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.658 von Jesse007 am 15.09.17 13:16:49
Zitat von Jesse007:
Zitat von Lord_Feric: Und wieder das Übliche: "Alle" denken, der Markt werde für den Verfall "oben gehalten" und danach "geht's abwärts". Und nach der Abrechnung zeigt sich dann, daß der Verfall den ungestümen Kaufdruck nur aufgehalten und gemindert hat und der Markt nun, ohne diese Belastung, wieder in den 100%-Bullmode schaltet... :look:



....wie immer anders.....:laugh:



Dieser Markt ist unbegreiflich.
Den Dax kann man an normalen Tag nur zwischen 8-10h und 17-17.45 h traden.
1 Antwort
Avatar
15.09.17 13:26:17
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.721 von CFDsCalpi am 15.09.17 13:21:57.... Sommerzeit eben, mehr zeit für Familie, Freunde oder andere schöne Dinge....

Sehr human , dank der Notenbanken....:keks:
Avatar
15.09.17 13:32:24
Beitrag Nr. 135 ()
.......wir müssen uns einfach nur daran gewöhnen, dass die heutigen Kurse die günstigsten der nächsten 5 Jahre sind....dann können wir ohne schlechtes Gewissen einfach longen....:D

wird bestimmt gut gehen.....denn in dem Moment wo wir uns daran gewöhnt haben, dann werden wir sowas von gef....:laugh:
Avatar
15.09.17 13:38:15
Beitrag Nr. 136 ()
Mahlzeit, es ist nach 12h und ich denke man könnte eine Shorteinstieg wagen.

Doch diesmal wähle ich einen Optionsschein mit Laufzeit erste Woche Oktober

Gruß
Guido
5 Antworten
Avatar
15.09.17 13:41:27
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.751.850 von G-K am 15.09.17 13:38:15
Zitat von G-K: Mahlzeit, es ist nach 12h und ich denke man könnte eine Shorteinstieg wagen.

Doch diesmal wähle ich einen Optionsschein mit Laufzeit erste Woche Oktober

Gruß
Guido


...wenn überhaupt, dann eher ende Oktober.....statistisch gesehen fallen die Kurse bis ende Oktober....