Tages-Trading-Chancen am Montag den 18.09.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 17.09.17 16:00:02 von
neuester Beitrag 18.09.17 21:55:10 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
17.09.17 16:00:02


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 18.09.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRRightmove Immobilienindex (Jahr)1,1%-3,1%
01:01GroßbritannienGBRRightmove Immobilienindex (Monat)-1,2%--0,9%
09:00ÖsterreichAUTHVPI (Monat)0%--0,6%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )1,6%1,5%1,5%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)0%-0,1%0%
09:00ÖsterreichAUTHICP (Jahr)2,1%-2%
10:00ItalienITAHandelsbilanz EU2,028 Mrd.€-1,22 Mrd.€
10:00ItalienITAGlobale Handelsbilanz6,56 Mrd.€3,89 Mrd.€4,5 Mrd.€
10:00ItalienITAHandelsbilanz, nicht-EU4,53 Mrd.€-3,28 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,3%1,2%1,3%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,3%-0,5%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)1,5%1,5%1,5%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)0,3%0,3%-0,6%
12:00DeutschlandDEUDeutschlands Bundesbank Monatsbericht---
16:00USAUSANAHB Immobilienmarktindex646768
16:30Euro ZoneEUREZB Mitglied Sabine Lautenschläger spricht---
17:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
18:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills1,18%-1,14%
18:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills1,045%-1,035%
22:00USAUSANetto Langzeit TIC Flüsse1,3 Mrd.$42,3 Mrd.$34,4 Mrd.$
22:00USAUSAGesamte Netto TIC Flüsse-7,3 Mrd.$-7,7 Mrd.$


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
17.09.17 16:01:14
DAX in der Wochenvorbereitung
Anscheinend hatten mit einem schnellen Ausbruch auf der Oberseite im DAX nur wenig Marktteilnehmer gerechnet. Denn das Verlassen der Range über 12.350 Punkten und der Sprung über die 12.500 geschah letztlich mittels GAPs und massiven Käufen. Das Szenario war skizziert, und nun?

Beim Vergleich mit der Wall Street ist sicherlich noch Platz vorhanden. Denn der Dow Jones und S&P500 glänzten erst am Freitag mit neuen Rekorden. Der DAX muss jedoch erst die Hürde um 12.600 überspringen und damit letztlich aus dem "Tiefschlaf" der letztem drei Handelstage kommen. Dort lege ich auch meine Orders für Montag an:



Das große Bild ist hier skizziert als Nachricht:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9900291-dax-chart…

Wünsche einen guten Wochenstart damit,
Gruß Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
17.09.17 16:12:28
Fed-Woche. Es war Hexensabbat, US-Indizes closed @ATHs again
Relevante Statistiken:
1. Dax und Dow um den September-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
2. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
3. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
4. Mittwoch ist Fed-Day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
5. Am Mittwoch ist Neumond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
6. Typischer Monatsverlauf im September von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…

DAX Pivots
R3 12605,54
R2 12583,44
R1 12551,13
PP 12529,03
S1 12496,72
S2 12474,62
S3 12442,31

FDAX Pivots
R3 12612,00
R2 12582,00
R1 12554,50
PP 12524,50
S1 12497,00
S2 12467,00
S3 12439,50

CFD-DAX Pivots
R3 12621,30
R2 12592,30
R1 12563,80
PP 12534,80
S1 12506,30
S2 12477,30
S3 12448,80

DAX Wochen Pivots
R3 12780,52
R2 12673,18
R1 12596,00
PP 12488,66
S1 12411,48
S2 12304,14
S3 12226,96

FDAX Wochen Pivots
R3 12804,00
R2 12680,00
R1 12603,50
PP 12479,50
S1 12403,00
S2 12279,00
S3 12202,50

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
17.09.17 18:16:47
Der Nachverfall
Hallo und einen guten Wochenstart,

Der Verfall am letzten Freitag war ziemlich langweilig. Der Verlauf bei den Amis, war dagegen alles andere als langweilig. Neue ATH wo man nur hinschaute. Und jetzt???
Meine Meinung: Die Indices werden nicht mehr großartig weiter steigen. Der Nasdaq gilt dabei für mich als Vorläufer, Ihm fehlte am Freitag schon die Kraft!!
Wir werden sehen.
Ich gehe davon aus, das wir sämtliche Gewinne aus dem Monat September wieder abgeben und eine ROTE MONATSKERZE hinlegen.

Was bedeutet das für unseren DAX.

Grundsätzlich muß man anerkennen, das der DAX super stabil war und bestimmt auch noch Aufwärtspotenzial hat, wäre da nicht der Dollar und die Amis.
Für den Dollar sehe ich Aufwärtspotenzial bis an die 1,2120-50 im ersten Schritt, doch könnte sich das auch am Mittwoch beschleunigen. Daher wird es dem DAX auch schwerfallen zu steigen.

Mein Weg der nächsten Woche sieht im Moment wie folgt aus.

Auf Grund der positiven Vorgaben schließen wir erst das GAP bei 12587 und werden von da aus zurückkommen um das GAP bei 12475 zu schließen. Sollten wir über 12587 gehen sollte man mit Short vorsichtig werden, da dann die Bewegung bis 12680 laufen könnte. Schön zusehen an der Dichteverteilung im DAX. Also SL bei 12605 legen.
Sollte es zum GAP bei 12475 zurücklaufen, könnte Dynamik aufkommen und wir können bis 12360 zurücklaufen. Von mir bevorzugt!!!

Auf den RSI und die Stochastic ist zu achten, der RSI dreht schon leicht ab und hätte Platz nach unten.Ihm fehlte die Kraft um in den überkauften Bereich vorzudringen.
Die Stochatic oszilliert bei knapp unter 100 und es sieht dort aus als ob die schnelle die langsamere von oben nach unten schneidet.
Mittelfristig:
Die 38Tage Linie hat sich wieder von der 200Tage Linie entfernt, doch mit einem Lauf in den Süden wird die 38Tage die 200Tage Linie schneiden, was bedeuten würde, das wir in den Korrektur- Modus wechseln.
Sollte es zu diesem Szenario kommen, werden wir auch größere Abschläge sehen, wo so ca. 11400Punkte angesagt wären. Hier wäre auch aus der Dichtverteilung die 12120 zu nennen.

Zusammengefasst:
Ab 12600 Chance auf ATH Dichtverteilung ab 12680 frei nach oben
Ab 12475 Chance auf ein abgleiten bis mindestens 12360 oder halt mehr. (Meine Wahl)

Häufig war der Nachverfall richtungsweisend!!!

Alles nur meins und euch viel Glück bei euren Trades

Locker bleiben
Guido
2 Antworten
Avatar
17.09.17 18:27:14
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 18.09.2017

Der Dax hängt weiter in auf seiner Range fest. Selbst der große September-Verfall konnte uns zum Freitag keinen Schub verschaffen. Die Chancen, dass zum Montag nun zumindest ein Ausbruchsversuch erfolgt sind aber erhöht!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12695, 12650, 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Montag-den-…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: Die Tatsache das er nicht fällt stimmt mich vorsichtig. Ggf. noch weiteres Hoch bis 12700


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die Range der letzten Woche steht momentan noch wie eine Eins. Selbst der Verfall konnte die Range nicht sprengen und zeigte sogar mal wieder, dass die Open Interest Auswertungen auch immer wieder mit Vorsicht gewertet werden müssen, da ein Verfall unter 12500 nicht realisiert werden konnte.

Die Range spielt somit auch zum Montag die Musik. 12490 und 12560 sind hier weiterhin die Eckpunkte die es zu sprengen gilt. Oberhalb wäre bei Rangebruch noch 12600-12610 oder gar 12660-12695 erreichbar und unterhalb 12445-12400. Auch ein Fehlausbruch auf der Oberseite sollte einkalkuliert werden, bei dem der Markt ggf. von einem neuen Hoch bei 12585/12600 wieder dynamisch abkippt. Darauf wetten würde ich aber nicht, da die Trendfolge hier in erster Linie im Fokus stehen sollte. Dreht der Dax zuvor von 12560 wieder ab, ohne neue Hochs zu setzen, so sollte mit einem Retest der 12477 gerechnet werde.

Fazit: Dax setzt weiterhin die Range von 12560-12490 fort. Oberhalb wäre bei Rangebruch noch 12600-12610 oder gar 12660-12695 erreichbar, was momentan auch favorisiert werden muss. Und unterhalb 12445 oder gar 12400. Achten Sie darauf wie nachhaltig der Dax oberhalb die Range verlässt, da mittlerweile auch ein Fehlausbruch einkalkuliert werden sollte.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
17.09.17 18:58:11
Dow Jones - wöchentliche Chartanalyse
Hallo Community,

es ist wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:

Eine schwungvolle Woche liegt hinter uns. Gleich am Montag schoss der Dow Jones mit einem ordentlichen Gap über die Flagge.

Bereits am Dienstag beendete der Dow den Handel über unserer Triggermarke von 22.080. So konnte am Mittwoch bei ca. 22.100 eingestiegen werden.

Donnerstag wurde das alte Allzeithoch rausgenommen und Freitag ging es noch ein Stück weiter. Schlusskurs lag dann fast auf neuem Allzeithoch, was nun bei 22.275 liegt. Damit wurde auch der alte Aufwärtstrend (seit Mitte Mai) zurückerobert.

Wer unserem Ausblick folgte, läge also nun fast 160 Punkte vorn.

Die Ausbruchsdynamik überraschte erneut und beweist, dass es weitergehen soll. Es schert offensichtlich auch niemanden, dass wir ja im schlimmen Börsenmonat September sind. Bis jetzt macht er jedenfalls Spaß.



Ausblick:

Es wird weitergehen, dafür sprechen alle genannten Indizien:
Flaggenausbruch mit Aufwärts-Gap, neues Allzeithoch und Rückeroberung des Aufwärtstrends. Das passiert nicht, wenn es nur ein Strohfeuer wäre...

Die Schiebezone ist also verlassen. Der Blick geht aufwärts. Unsere schon seit einigen Wochen genannten Ziele 22.500/22.650 rücken in greifbare Nähe.

Bis Ende September sollte diese Zielzone erreicht werden. Vielleicht schon in der nun kommenden Woche.

Rücksetzer Richtung 22.100 können zum Einstieg genutzt werden. Allerdings glaube ich eher nicht, dass diese Gelegenheit kommt.

Das bullische Signal der Wochenkerze von vor zwei Wochen hat sich nun bestätigt. Charttechnik kann manchmal so einfach sein...

Wir sind nun klar bullisch bis zu dem oben genannten Bereich von ca. 22.600 Punkten. Dann sehen wir weiter.

Die Bullen werden erst eingebremst bei Tagesschluss unter 22.080. Klare Shortsignale gibt es erst unter 21.600.

Widerstände sind: 22.400, 22.500, 22.630, 22.875, 23.000.

Unterstützungen sind: 22.179, 22.080, 21.600, 21.530/60, 21.400, 21.200, 21.070, 21.000, 20.850, 20.750, 20.380, 20.220, 20.000.

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf https://www.apunkt.de .Mit unserem System sind wir übrigens schon seit 4.9.17 long.

Die nächste Dow-Jones-Einschätzung folgt in einer Woche am Sonntag, den 24.09.2017.

Eine gute Zeit und viel Erfolg.
Avatar
17.09.17 19:23:28
Wie schon oft gesagt bis zur BTW fällt im DAX großartig nix eventuell geht es in Richtung neues ATH , sollte die AFD um 15 % oder sogar mehr der Stimmen erhalten wird der DAX ab dem Montag fallen .
5 Antworten
Avatar
17.09.17 19:24:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.763.004 von G-K am 17.09.17 18:16:47
Zitat von G-K: Grundsätzlich muß man anerkennen, das der DAX super stabil war und bestimmt auch noch Aufwärtspotenzial hat, wäre da nicht der Dollar und die Amis.


Hi,

da ich den Punkt bei der Diskussion demletzt ausgelassen habe, noch kurz einen Kommentar zu der Abhängigkeit Dollar zu DAX: Ich wäre mit Interpretationen "Steigender Euro ist schlecht für den DAX" extrem vorsichtig. Der Markt hat sich in den letzten Wochen viel Mühe gegeben diese Schlussfolgerung in die Köpfe der Anleger zu treiben und das hat sicherlich einen Grund. Und an den Märkten ist der Grund ziemlich selten: "Weil sie richtig ist". Normalerweise ist der Grund: Weil die Korrelation entweder falsch oder unwichtig ist und weil sie manipulierbar ist.

Natürlich ist ein steigender Euro nicht gut für die deutschen Unternehmen. Aber diese Probleme werden grösser dargestellt als sie sind.

Die eigentlich wichtige Frage ist eine andere: Was bedeutet ein fallender Dollar auf der Geldseite?

Gruss Juergen

PS: Meine Meinung bleibt: Die Septemberkerze wird fett und grün
1 Antwort
Avatar
17.09.17 20:00:44
Neue Woche – neues Glück

Bei mir lief nichts in der vergangenen Woche. Ich sitze auf gut Deutsch immer noch auf meinem Put-Schein und warte. So gut wie keine Bewegung erfolgt beim Dax und die 12.500 Punkte sind nicht gefallen. Eine Auflösung in die eine oder andere Richtung wird kommen, soviel steht fest. Ich sehe offene Kurslücken und nächsten Sonntag ist die Bundestagswahl. Nervosität oder Abwartehaltung bei den Marktteilnehmer mit daher eher fallender Tendenz kommende Woche oder weiteres Vorrücken? Ein Widerstandbereich liegt offenbar bei ca. 12.400/12.430 Punkten, das wäre mein Ziel zum Verkauf und Richtungswechsel. Ich schaue mal wie sich das morgen im Laufe des Vormittags entwickelt, nicht gleich um 8 oder 9 Uhr, und entscheide dann nach Lage. Mein OS hat noch Spielraum nach oben, aber ggf. steht bei mir Verlustbegrenzung /Richtungswechsel an. Der DJ ist halt die Tage wieder gut gelaufen. Alles nur meine Meinung.
Eine gute Woche wünscht goldmerry
Avatar
17.09.17 20:15:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.763.301 von Eye2 am 17.09.17 19:24:05Hallo Jürgen,

Der Daumen ist von mir, weil ich deine Meinung akzeptiere und ich würde mich freuen, in naher Zukunft, wieder von dir zu lesen.

Schönen Sonntag Abend

Guido

Wir werden sehen was passiert!!!
Avatar
17.09.17 20:33:18
Nabend in die Runde,

Long Signal im Dax ab morgen 8 Uhr :) Das hat Freitag auch funktioniert :lick:
Avatar
17.09.17 20:49:08
Guten Abend,
ich bin mal gespannt wie die nächte Woche wird. Ob noch mal fahrt aufkommt, in welche Richtung auch immer.

Für morgen würde ich up bevorzugen. Über 580 bis 600-610.
Der Bereich um die 500 scheint gut gestützt zusein. Was jetzt nicht heißen soll das wir nicht darunter fallen können. Unter 500 hätte ich ein Rücklauf erstmal bis 415-425 rum.
So meine Ansicht! Gutes gelingen wünsche ich und einen restlichen schönen Sonntag.
Avatar
17.09.17 21:04:19
DAX Analyse
Nabend, Marius wieder mit einer umfassenden DAX Analyse.

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/trading-tr…


Für mich aktuell weiterhin nichts dickes zum Halten einer Seite im DAX. Ich bleibe weiterhin bei kurzen Trades, wobei der 12.557 wohl auch Montag entscheidend bleiben kann. Nächste Woche werde ich auf jeden Fall den Euro im Auge behalten, da erwarte ich mehr Spaß. Evtl. gibt es 2 bis 3 Marken die ich dann hier nennen kann...;)
3 Antworten
Avatar
17.09.17 21:09:15
DAX It's Tricky

:cool:

Moin!

Übers WE short geblieben, einen halben Döner im Plus beim Close Freitag im Mischkurs. Das war ggf ein Fehler! Die erste Posi lag fett im Plus, durch den Nachkauf in der Pyra zweite Posi ging es wieder hoch. Ich denke nicht das es zu meinen ursprünglichen Zielen um die 301/319 geht und werde die Ziele verkürzen innerhalb der kleinen Fibo, bzw streng Stop nachziehen.


Über 570/600 ist das Ding beerdigt und wird im Minus abgerechnet, bzw rechtzeitig gewechselt.

Wochenanalyse sieht leider nicht short aus, kann ich schauen wo ich will:

YTD hat der Dax noch Aufholpotenzial zu US:


Technisch alles überwiegend LONG in den Indizes:


Arschbacken zusammenkneifen und durch....:kiss:

Good Trades wünscht Milky ;)

Daumen sind wie immer rechts zu vergeben, falls es ein Mehrwert war------------------>>
1 Antwort
Avatar
17.09.17 22:43:11
Bald wird eröffnet, lt ig jeweils mit leichtem Up Gap von einigen Punkten.

Aussicht diese Woche?
Dji mindestens die 22420 eher Richtung 22580 oder sogar 22620.
Dax sollte mindestens auf die 12660 gehen. Bei Wiederwahl Merkel dann steht spätestens im Oktober ein neues ath an. Naja und Merkel Wiederwahl ist Safe. :)

Mein Trading: so bald jeweils die indizies etwas zurück laufen und kurz verweilen Stocke ich alle Long Positionen weiter auf.

Short? Keine Anzeichen, keine Chart technischen Indikatoren und auch sonst keine Anzeichen. Daher - Finger weg!!
Avatar
17.09.17 23:24:56
Hallo All...

Ja, ist es die Bundestagswahl am Wochenende oder die ATH`s bei unseren Freunden?? Zum nachdenken über Short wäre ggf. TECH-100...



Schaue ich mir DOW und S + P an, nun ja, UP, UP, UP... Dax hätte ich auch noch einen...Und hier mal mit Unterstützung bei ca. 12.510.



Obere gestrichelte Rote beachten, weiteres, also meine Wochenprognose KW 38 könnt IHR gerne hier lesen.

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/dax-bis-zu…

Allen einen erfolgreichen Handelstart morgen...

prozzele
Avatar
17.09.17 23:47:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.763.835 von HerrKoerper am 17.09.17 21:04:19
Zitat von HerrKoerper: Nabend, Marius wieder mit einer umfassenden DAX Analyse.

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/trading-tr…


Für mich aktuell weiterhin nichts dickes zum Halten einer Seite im DAX. Ich bleibe weiterhin bei kurzen Trades, wobei der 12.557 wohl auch Montag entscheidend bleiben kann. Nächste Woche werde ich auf jeden Fall den Euro im Auge behalten, da erwarte ich mehr Spaß. Evtl. gibt es 2 bis 3 Marken die ich dann hier nennen kann...;)


Moin Body!

Marius seine Wolfe: Diese Wolfe, war meine... Wer war der -Erste- der diese Wolfe kommunizierte, vor Wochen/Monaten??? Es ist aber nett das Marius sich hier nur augenscheinlich was "ausleiht" er darf ja hier leider nicht mehr schreiben, denn bei soviel Pinke, Pinke im Monat hätte ich sicher auch den Finger gezogen, hier...

"KOMM" User:

Milky
:D
2 Antworten
Avatar
18.09.17 01:07:52
Bin seit 12500 im DAX ALL IN Long. Dragobert wird mich Reich machen.
Avatar
18.09.17 06:57:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.762.440 von Bernecker1977 am 17.09.17 16:01:14
Zitat von Bernecker1977: Dort lege ich auch meine Orders für Montag an:



Tja, einfaches Setup aber sehr effektiv. Leider achten zu wenig Leute auf diesen Dinge, danke.
Schöner wäre natürlich trotzdem ein Fake.:D
Avatar
18.09.17 07:11:14
Guten Morgen @all, nun hat es der DAX aus seiner Range geschafft. Er steht aktuell bei 12585 Punkten. Ich hoffe er kommt nochmal zur oberen Rangekante zurück und fillt dort meine Buy Limit Aufträge bei 12560, ansonsten heißt es für heute schauen, ob ich nochmal einen Entry finde. Ich wünsche Euch allen einen erfolgreichen Start in diese spannende Woche! VLG
Avatar
18.09.17 08:01:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.321 von *Milkyway* am 17.09.17 23:47:51Ich mach das auch immer so. Wenn meine Marken funzzen (wie die 12557), dann bestehe ich drauf, dass das meine war. Wenn nicht, dann überlasse ich sie anderen...:laugh:

Wichtig ist denke ich, dass die Qualität von seinen Analysen außer Frage steht. Dort ist gebündelt, was man bei anderen ab und an findet, klar. Vor allem bewundere ich, dass er JEDEN Tag so etwas liefern kann. Ab und an kann ich auch eine DAX Analyse schreiben, aber täglich mit der Qualität? Niemals...
Avatar
18.09.17 08:02:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.321 von *Milkyway* am 17.09.17 23:47:51Shortmarke diese Woche evtl. 12670. Dort werde ich mit Sicht fahren. Sollte sie halten, dann mit dickem Volumen sogar, da sie DIE Marke der Woche sein sollte...;)
Avatar
18.09.17 08:13:58
Guten Morgen, DAX - Livetrade im 4 H Ziele siehe Bild


Grüße AGTrader:):kiss:
3 Antworten
Avatar
18.09.17 08:17:55
12500 DAX Longposition soeben aufgelöst.

Kleine Shortposition aufgebaut SL 12620.

Erneut Dax long ab 12630 ,ALL IN.
Avatar
18.09.17 08:21:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.876 von AGTrader am 18.09.17 08:13:58
Warum das 1. Ziel?
Deswegen:

Avatar
18.09.17 08:25:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.912 von AGTrader am 18.09.17 08:21:41Moin, läuft mit den WE Longs...bleiben mache einen Swing draus! Erster TV 660...
1 Antwort
Avatar
18.09.17 08:25:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.876 von AGTrader am 18.09.17 08:13:58Um 4.00 Uhr morgens hätte man eigentlich einsteigen müssen da war der Trigger über der 550 im 4 H Schlußkurs.
Avatar
18.09.17 08:28:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.933 von User_X am 18.09.17 08:25:39
Zitat von User_X: Moin, läuft mit den WE Longs...bleiben mache einen Swing draus! Erster TV 660...


Perfect! :) Viel Erfolg! :cool:
Avatar
18.09.17 08:42:44
Moin,
leider kam der für Freitag schon für möglich gehaltene nächste Upper mal wieder ON mit Gap; 4 Std. MACD hat up gedreht, nun abwarten, ob Gap hält ; Trendpotential ist jedenfalls vorhanden (auch down, wenn Gap geschlossen wird); abwarten, ob sich eine Morningrange bildet und man einen Ausbruch daraus traden kann;
2 Antworten
Avatar
18.09.17 08:45:13
moin,

dax zunächst raus 607
Avatar
18.09.17 08:49:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.044 von brunch68 am 18.09.17 08:42:44Jo, wäre auch schlimm, wenn wir mal Intraday schöne Moves hätten...ON ist echt assi...:cry:
1 Antwort
Avatar
18.09.17 08:59:40
Die Hürde von 12540 PKT ist genommen!!!!

13000 PKT ist nun im Anmarsch! Montag (nach Bundestagswahl könnte diese Marke schon fallen)



https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-ueber-12400-verbes…

... Erst nach einem deutlich über 12400/12540 liegenden Wochenschlusskurs schließe ich weitere Tiefs unter 11868 aus.
2. Nach einem Wochenschluss über 12400/12540 wäre der Weg frei zu 13000 und später auch zum großen Ziel 14672.
Avatar
18.09.17 09:00:32
Kinner`s, wer zu früh schreit, VERLIERT!!!

:::

Dax däily:



Dax Stunde:




Gäp Close an der 6004 at fraidäi:





Wenn euer Anspruch ein H- Kennzeichen in 5 Jahren ist, bitteschööön!
Ich verfolge andere Ziele!

:kiss:

5 Antworten
Avatar
18.09.17 09:00:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.101 von HerrKoerper am 18.09.17 08:49:46CAC40 schon letzte Woche mit schönen Up Ausbruch aus mehrmonatiger Flagge...das hätte ich mal handeln sollen, statt intraday DAx versuchen :rolleyes:
Avatar
18.09.17 09:02:58
Oberhalb von 12.600 wäre noch das Doppelbodenziel bei 12.655 ableitbar.

https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-60-p…
Avatar
18.09.17 09:05:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.170 von CFDtrader66 am 18.09.17 09:00:32Zu früh kann nur der sein, der sich festlegt. Kann dir also nicht passieren.:D

Und nun geh wieder mit deinem Spielzeug Mähdrescher spielen...:laugh::laugh:
3 Antworten
Avatar
18.09.17 09:08:35
Strategie
Die neue Range kann sowohl als Fortsetzungs- als auch Umkehrformation dienen. Achten Sie auf den Ausbruch, der sollte allerdings "signifikant" sein. Geht es signifikant nach oben, dann sind die nächsten Long-Kursziele die grünen 162% = 12.572 Punkte und die roten 79% = 12.719 Punkte.

http://www.boersen-knowhow.de/node/1873
Avatar
18.09.17 09:10:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.170 von CFDtrader66 am 18.09.17 09:00:32Willst also raus aus der Kloake, ich auch. :) hierbleiben lohnt nicht mehr, zu viel Stress.
Sollen sich andere mit der Besatzungzone rumärgern, ich nicht.

SL 12620, kleiner Short On knapp unter 12600.
Avatar
18.09.17 09:12:16
jetzt muss die 12600 nachhaltig nach oben aufgelöst werden.....

Dax in Merkel-Long-Modus :-)
Avatar
18.09.17 09:18:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.200 von HerrKoerper am 18.09.17 09:05:17@HerrKoerper, ich denke die Wahrheit liegt immer irgendwo in der Mitte. In den kommenden Tagen sollte man den Nasdaq mal genauer beobachten, der der normalerweise der stärkste US-index ist, aber zuletzt relative Schwäche zeigte. Prallte am Fr auch am Top nach unten ab und bildete ein Doppeltop mit dem 1.9 zusammen.
Alle US-Indizes haben negatige Div so weit das Auge reicht. Dow, SP500 haben seit Rekordzeit den GD200 nicht mehr gesehen; nur vergleichbar mit der Dotcom-blase.
Ein paar wenige Pünktchen gehen wohl noch, das hängt auch mit dem Euro zusammen. Ob der Dax dann ohne die US-Indizes weiter steigen kann, werden wir sehen. Aber noch ist es ja nicht so weit.
VG
2 Antworten
Avatar
18.09.17 09:20:32
lol, nas gestoppt 6001....

mal schauen wie es heute weitergeht....
Avatar
18.09.17 09:20:43
direkter anstieg auf 12655 pkt deutet sich an!
1 Antwort
Avatar
18.09.17 09:24:02
Der 9:15:00 move hat die Weichen gestellt.
Avatar
18.09.17 09:24:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.338 von Aktientrade am 18.09.17 09:20:43
Zitat von Aktientrade: direkter anstieg auf 12655 pkt deutet sich an!


eine 119xx würde mir besser gefallen, wird wohl eine Illusion bleiben.
Avatar
18.09.17 09:26:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.320 von thostar am 18.09.17 09:18:45Jo. Sehe ich auch so. Swingshort bleibt aber weiterhin keine Option im DAX aktuell für mich. Allerdings kann sich das diese Woche noch ändern. Schaun wir mal.
Avatar
18.09.17 09:27:16
mmhhh, geduld heute mitbringen,

könnte doch mal lustiger volatag werden.....:rolleyes:
Avatar
18.09.17 09:31:26
übrigens kann man sich beim Dax als Daytrader eher an der Uhrzeit orientieren als an bestimmten Marken. Er steigt in über 90% der Tage nach dem Morgentief zwischen 9 u 9:30 um mindestens 40 Punkte. Auch in der Korrekturphase war dies der Fall. Der Dax fiel immer erst mit den Amis. Prüft es bitte nach.
Eine Trefferquote von 90% ist sehr sehr gut, da möchte ich mal die Chartanalysten sehen, die das schaffen... Nur eine kleine Randbemerkung zu diesem rechnergesteuerten Casino, genannt Börse.
16 Antworten
Avatar
18.09.17 09:34:50
Morgen,

ich bin zu lange dabei, um zu glauben, dass es jetzt einfach so problemlos nach oben geht. Ausbruchsmodus hin oder her; vor einigen Tagen haben noch viele den Ausbruchsmodus nach unten ausgerufen. Gekommen ist er nicht.

Handeln tu ich nichts. Die große entscheidende Frage wird die Wallstreet sein. Sollte die "wider Erwarten" in den Korrekturmodus übergehen, werden auch wir nicht steigen können, tendenziell eher fallen. Also erstmal abwarten, Wallstreet und Dollar beobachten.

Gute Woche
Avatar
18.09.17 09:36:55
Guten Morgen Traders,

nun wird es interessant zu sehen was um 10h passiert.

ich habe von sporti den Chart von gestern im Kopf.

dafür immer noch nen Daumen

gruß
Guido
Avatar
18.09.17 09:44:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.416 von thostar am 18.09.17 09:31:26
Zitat von thostar: übrigens kann man sich beim Dax als Daytrader eher an der Uhrzeit orientieren als an bestimmten Marken. Er steigt in über 90% der Tage nach dem Morgentief zwischen 9 u 9:30 um mindestens 40 Punkte. Auch in der Korrekturphase war dies der Fall. Der Dax fiel immer erst mit den Amis. Prüft es bitte nach.
Eine Trefferquote von 90% ist sehr sehr gut, da möchte ich mal die Chartanalysten sehen, die das schaffen... Nur eine kleine Randbemerkung zu diesem rechnergesteuerten Casino, genannt Börse.


Also Ziel 620 nach deinem Plan.
Avatar
18.09.17 09:47:52
All in Long :lick:
Was soll da schief gehen.
Avatar
18.09.17 10:01:08
Moin :)

Marke 12116 - 1,15 erreicht aus https://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.p… .



Profit Long aus dem Chart ca. 60P .

LG Sporti
3 Antworten
Avatar
18.09.17 10:02:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.659 von sporttrader am 18.09.17 10:01:08
Zitat von sporttrader: Moin :)

Marke 12116 - 1,15 erreicht aus https://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.p… .



Profit Long aus dem Chart ca. 60P .

LG Sporti


Marke 12616 - 1,15
Avatar
18.09.17 10:03:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.763.298 von Abendkasse am 17.09.17 19:23:28
Zitat von Abendkasse: Wie schon oft gesagt bis zur BTW fällt im DAX großartig nix eventuell geht es in Richtung neues ATH , sollte die AFD um 15 % oder sogar mehr der Stimmen erhalten wird der DAX ab dem Montag fallen .


Die AfD halte ich für den 25.9. für wenig kursrelevant, viel entscheidender wird sein, welche Koalitionsoptionen für Merkel bestehen... wenn es für schwarz-gelb reicht, wird der Dax nächsten Montag durch die Decke gehen und wir werden sicher die 13.000 von oben sehen (wenn das nicht sowieso schon diese Woche geschieht)
4 Antworten
Avatar
18.09.17 10:03:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.659 von sporttrader am 18.09.17 10:01:08Hallo Sporti,

die Marke war echt wieder mal SUPER, mal schauen wie es weitergeht.

Glückwunsch

guido
1 Antwort
Avatar
18.09.17 10:04:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.416 von thostar am 18.09.17 09:31:26und macht man da auch einen Stop ? ...und wann steigt man genau ein ? 9:30 ? was genau das Tief zwischen 9:00 und 9:30 ist, weiß man ja immer erst im Nachinein um 9:30 ...
14 Antworten
Avatar
18.09.17 10:09:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.320 von thostar am 18.09.17 09:18:45
Zitat von thostar: @HerrKoerper, ich denke die Wahrheit liegt immer irgendwo in der Mitte. In den kommenden Tagen sollte man den Nasdaq mal genauer beobachten, der der normalerweise der stärkste US-index ist, aber zuletzt relative Schwäche zeigte. Prallte am Fr auch am Top nach unten ab und bildete ein Doppeltop mit dem 1.9 zusammen.
Alle US-Indizes haben negatige Div so weit das Auge reicht. Dow, SP500 haben seit Rekordzeit den GD200 nicht mehr gesehen; nur vergleichbar mit der Dotcom-blase.
Ein paar wenige Pünktchen gehen wohl noch, das hängt auch mit dem Euro zusammen. Ob der Dax dann ohne die US-Indizes weiter steigen kann, werden wir sehen. Aber noch ist es ja nicht so weit.
VG


Hallo Thostar,

ich bin da bei dir. Die paar Punkte Oben sind es nicht mehr wert.
Bin bei allen CFD´s raus und habe mir den Schein PR6SR2 für NQ100 geholt.

Die kleinen Short-Marken fehlen aber noch - danach "sollte" es drehen.
NQ100 (max,) 6.021
DJ 22.351
Nikkei (21.001) ist durch und kann geshortet werden
S&P500 2.008/12
MDAX 25.490/510

Ciao.
Avatar
18.09.17 10:10:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.722 von brunch68 am 18.09.17 10:04:27Dieser heutige Tag erinnert mich sehr stark an den letzten Dienstag/Mittwoch. Viele, ganz viele waren Short eingestellt.

Doch es kam anders.

und heute?? Senti ist sehr bullish
11 Antworten
Avatar
18.09.17 10:10:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.722 von brunch68 am 18.09.17 10:04:27
Zitat von brunch68: und macht man da auch einen Stop ? ...und wann steigt man genau ein ? 9:30 ? was genau das Tief zwischen 9:00 und 9:30 ist, weiß man ja immer erst im Nachinein um 9:30 ...




naja, aber dafür bis du dann ja auch auf der sicheren seite;):kiss:


moin zusammen:D
1 Antwort
Avatar
18.09.17 10:22:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.779 von G-K am 18.09.17 10:10:28
Zitat von G-K: Dieser heutige Tag erinnert mich sehr stark an den letzten Dienstag/Mittwoch. Viele, ganz viele waren Short eingestellt.

Doch es kam anders.

und heute?? Senti ist sehr bullish


Naja, ich lese niemanden oder kaum jemanden short.
Alle sind LONG ALL IN.

Aber das ist ja subjektiv.
9 Antworten
Avatar
18.09.17 10:23:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.785 von mcgoofy am 18.09.17 10:10:40jo, ohne Stop wäre man das bestimmt ... nur dann wohl auf der Seite, auf der man nicht sein möchte ...
also All-In um 9:30 zu 12602 mit Ziel 12620 ohne Stop :p
Avatar
18.09.17 10:25:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.881 von CFDsCalpi am 18.09.17 10:22:53genauso war es auch gedacht von mir. alles schreit nach oben. wir werden sehen:D
8 Antworten
Avatar
18.09.17 10:27:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.779 von G-K am 18.09.17 10:10:28abwarten, ob die Morningrange nachhaltig/dynamisch bricht...und ohne Dynamik einen kleinen Fehlausbruch einkalkulieren...
Avatar
18.09.17 10:31:05
https://www.onvista.de/index/VDAX-NEW-Index-12105789

Der ist immer noch historisch niedrig....

Dax sollte also weiterhin in Richtung ATH maschieren.....
Avatar
18.09.17 10:36:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.899 von G-K am 18.09.17 10:25:31
Zitat von G-K: genauso war es auch gedacht von mir. alles schreit nach oben. wir werden sehen:D


Bei IG sind 63% Short im Dax. Was siehst denn da bullish aus?


Sollte die Afd mehr als 20% bekommen kannst auf Short setzen. :rolleyes:
7 Antworten
Avatar
18.09.17 10:37:17
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 10:38:40
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 10:39:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.695 von Lord_Feric am 18.09.17 10:03:07
Zitat von Lord_Feric: wenn es für schwarz-gelb reicht, wird der Dax nächsten Montag durch die Decke gehen und wir werden sicher die 13.000 von oben sehen (wenn das nicht sowieso schon diese Woche geschieht)


Abwarten. Die FDP will das Finanzministerium. Dem Club Med könnte dadurch der Wind etwas stärker ins Gesicht wehen.
2 Antworten
Avatar
18.09.17 10:41:48
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 10:47:46
Warum die Krise erst noch kommt...
Habe mal wieder was zur Finanzkrise geschrieben. Die Gedanken, warum sie nicht überstanden ist und warum die Probleme aktuell schnell wachsen sind dort aufgeführt. Nichts für Daytrader, aber ich denke es ist etwas für Leute, die die aktuelle Geldpolitik und ihre Auswirkung verstehen wollen.

http://www.trading-treff.de/analysen/zusammenbruch-des-dax-k…
2 Antworten
Avatar
18.09.17 10:51:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.704 von G-K am 18.09.17 10:03:15
Zitat von G-K: Hallo Sporti,

die Marke war echt wieder mal SUPER, mal schauen wie es weitergeht.

Glückwunsch

guido


Danke,

zumindest ist der Short nach Chart gerade ca. 30P vorne ohne dass 12616 überschritten wurde .

Bei Interesse verkaufen oder Stopp setzen .

LG
Avatar
18.09.17 10:54:23
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 10:58:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.139 von G-K am 18.09.17 10:54:23Thema Politik und Wahl beendet hier. Hoffe alle können sich dran halten. Sonst ufert das wieder aus.
Avatar
18.09.17 11:02:16
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 11:04:17
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 11:07:55
Ok, ich kam zu spät. Dann bis morgen.
Avatar
18.09.17 11:09:51
Nachkauf 12591 sehe die nächste Stunde einen Impuls Up.
Dji würde ich gerne bei 22318 rein die will aber einfach nicht kommen verdammt.

Ziele sind laufen lassen und jeweils sls setzen. Die Marken von heute morgen gelten weiterhin.

Sehr ordentlicher Wochenstart. Alle haben Bock auf steigende Kurse.

Von wegen schwächer September.
Avatar
18.09.17 11:12:03
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 11:18:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.190 von crackz am 18.09.17 11:02:16behalte du deine Meinung ich meine. Punkt.

wir sollten es halten wie es Body schrieb.

lass uns um Börse kümmern, das ist spannend genug

Gruß
Guido
Avatar
18.09.17 11:19:22
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 11:19:39
DAX & Co und meine Linien?!?...18.09.2017...???
Guten morgen All...

Denke einige User hier haben meine Wochenprognose auf Trading-Treff schon gelesen. Hier mal aktuelle Chart`s, bzw. DAX vom Sonntag aus der Prognose KW 38.



Und jetzt aktuell



Wie in der Vorwoche startete der DAX mit einen UP-GAP heute 8.00 Uhr in die Handelswoche.

Hierzu mal eine kleine Anmerkung. Ich hatte laut meiner CT um 16.24 Uhr am Freitag, dieses UP-GAP noch nicht auf dem Plan. Vielleicht habe ich ja nicht den GUTEN Draht zu gewisse BIG`S, nur sehen konnte ich die Variante erst so umme 22.00 Uhr. Es hätte auch anders kommen können!
Wir wissen ja alle nicht, was übers WE passieren kann...Und Nase hatte mich auch etwas gebremst.

So nun komme ich also zur aktuellen Lage im DAX. Ein Rücklauf an die GAP-Oberkante ca. 12.580 sollte man im Auge haben. Bleibt das GAP offen besteht die Möglichkeit über das heutige TH ca. 12.614 weitere Hochs zu generieren, ca. 12.645 und 12.674. ( 12.670 auch Body Marke).

Kurz auch nochmal auf TECH-100 geschaut.



Was soll ich schreiben, Platz ggf. bis ca. 6.036 oben. DOW und S + P sind ja schon vorgelaufen.

Alles nur meins, weitere Linien/Marken UP bzw. DOWN in den Chart`s eingezeichnet. Flexibel bleiben und in den kleineren TF`s nach Signale schauen. Allen einen erfolgreichen Tag.

Alles weitere, wer die Wochenprognose KW 38 noch nicht gelesen hat, Bitte hier

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/dax-bis-zu…


@Sporttrader...;)...12.614 Top...
Avatar
18.09.17 11:32:01
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Bitte Parteidiskussionen nur in den entsprechenden Foren!
Avatar
18.09.17 11:54:26
warum macht es uns der Dax so schwer - soll zum Ausbruch und bestätigen oder zur Kasse - ist da mal wieder eine Halterei:mad:
2 Antworten
Avatar
18.09.17 11:58:36
50er MA bei Gui wird im Moment verteidigt

aktuell 85
Avatar
18.09.17 12:03:00
In Amerika kommt die Korrektur aus dem nichts. Extrem Greed.

Wir werden sehen.

Nasdaq bei 6000 und S&P bei 2500. ich traue dem Braten schon länger nicht.

Ich denke es war einmal und nun zur Korrektur!!!

Auch die 12615 könnte es ersteinmal gewesen sein.

Gruß
Guido
Avatar
18.09.17 12:03:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.082 von HerrKoerper am 18.09.17 10:47:46Hier dann auch nochmal eingestellt, da hier Bildchen/chart mit eingefügt werden kann

Moin Body,
heftige Korrektur an den Aktienmärkten kann jederzeit beginnen, aber es kann imho eben auch noch deutlich weiterlaufen (zeitlich+kursmäßig)
Ohne jede Frage hat der rückläufige Zinstrend der letzten 30 Jahre die Aktienmärkte unterstützt und dementsprechend wird ein kommender Zinsanstieg die Aktienmärkten auch bremsen. Allerdings bin ich der Auffassung, dass es nicht zu einem starken Einbruch kommen MUSS (können natürlich schon).
Kursindex finde ich beim DAX übrigens sinnvoller .

Im gaaaaanz langfristigen Trend folgen die Aktienmärkte der Entwicklung des nominalen BIP. Beispiel für die USA: S+P 500 Ende 1979 345, aktuell 2500, somit das 7,2 fache. Wenn ich beim nominalen BIP für die USA in diesem Jahr ein Wachstum von 3% unterstelle,dann ergibt sich hier ebenfalls beim BIP das 7,2 fache vom Stand Ende 1979 (sagt zumindest Google ;) ) . Natürlich ist dies jetzt nur eine zufällige, stichtagsbezogene Gleichheit .
Aufgrund des kommenden Zinsanstiegs werden in den nächsten Jahren mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die zukünftigen Zuwächse niedriger ausfallen als in den letzten 20,30 Jahren. Und auch ein Crash wird irgendwann kommen. Wenn das gesamte System aber nicht zusammenbricht, wären das dann aber aus meiner heutige Sicht wiederum Kaufkurse. Es sei denn, es geht erst noch 30% rauf in den nächsten 12 Monaten und danach wird nur auf das heutige Niveau zurück. ;)
VG
1 Antwort
Avatar
18.09.17 12:11:14
Bitte benutzen Sie für Parteidebatten die entsprechenden Politikforen von Wallstreet Online!

Auswirkungen von möglichen Wahlausgängen auf die Märkte dürfen gern weiter diskutiert werden, aber Inhalts- und Ideologiedebatten bezüglich einzelner Parteien sind hier Fehl am Platze!
Avatar
18.09.17 12:15:33
Was war da gerade im DAX los?
7 Antworten
Avatar
18.09.17 12:16:37
43 - 32 - Kasse Extrem
Avatar
18.09.17 12:17:33
Danke lieber Dax :)

Avatar
18.09.17 12:18:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.619 von Gilera am 18.09.17 11:54:26
12.600 und nun zum GAP-close?
Zitat von Gilera: warum macht es uns der Dax so schwer - soll zum Ausbruch und bestätigen oder zur Kasse - ist da mal wieder eine Halterei:mad:


Der Weg zur Kasse scheint nu eingeschlagen. Damit war es ein kurzer Ausflug über 12.600 im DAX. Ansicht zu seinem GAP...



Gruß Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
18.09.17 12:20:49
Na wer sagt es denn ... :)

https://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken.p…

Profit Short aus dem Chart derzeit ca. 12615 - 12553 = 62P . :cool:

12616 wurde nicht überschritten .



Stopp Short nachziehen bzw. verkaufen .

LG Sporti
2 Antworten
Avatar
18.09.17 12:21:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.748 von brunch68 am 18.09.17 12:03:49Dafür melde ich mich gern nochmals an. Habe dir geantwortet!;)
Avatar
18.09.17 12:21:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.853 von FalcoForever2000 am 18.09.17 12:15:33
Zitat von FalcoForever2000: Was war da gerade im DAX los?


Die Sell R2 Wetten laufen ins Pluus:



Andere Erklärung fällt mir keine ein!

:cool:
6 Antworten
Avatar
18.09.17 12:22:03
Nachtief 22 oder Kasse auch noch möglich
3 Antworten
Avatar
18.09.17 12:25:03
Ok der Rocco sagt dass bei 12550 feierabend mit Rü cksetzer ist un dass es hoch ballert.

Also rein in die Longs und knapper KO.

30.000 Stck CE0YM0 (KO 12450) zu 1,36 .... da kommen Piepen ins Haus



4 Antworten
Avatar
18.09.17 12:29:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.925 von bigheidi am 18.09.17 12:25:03:laugh: Auf dich habe ich noch gewartet :laugh: neues Monopoly Geld für Papertrades übers WE gedruckt ?
you made my day :D
2 Antworten
Avatar
18.09.17 12:34:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.904 von CFDtrader66 am 18.09.17 12:21:34
Zitat von CFDtrader66:
Zitat von FalcoForever2000: Was war da gerade im DAX los?


Die Sell R2 Wetten laufen ins Pluus:



Andere Erklärung fällt mir keine ein!

:cool:


Sehr gut :cool:
3 Antworten
Avatar
18.09.17 12:39:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.012 von pjone am 18.09.17 12:34:45Was genau ist da "sehr gut"? Pivot einmalen?:laugh:
2 Antworten
Avatar
18.09.17 12:39:09
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.955 von brunch68 am 18.09.17 12:29:16Die Scheine mit KO 12.600 sind ihr heute auch zu Staub zerfallen
1 Antwort
Avatar
18.09.17 12:42:17
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.063 von HerrKoerper am 18.09.17 12:39:07
Zitat von HerrKoerper: Was genau ist da "sehr gut"? Pivot einmalen?:laugh:


Sehr gute Handelsstrategie, die der CFDtrader betreibt.
1 Antwort
Avatar
18.09.17 12:42:49
Beitrag Nr. 102 ()
Kasse hat nicht voll durchgezogen - Future war der Anführer.

IG hat sich an Future gehängt - heute wars ein Vorteil für mich :):):yawn:
Avatar
18.09.17 12:44:28
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.081 von pjone am 18.09.17 12:42:17Der betreibt gar nichts.
Avatar
18.09.17 12:46:14
Beitrag Nr. 104 ()
Hilft einfach nicht,im Nachinein sehe ich das auch was der CFD Dödel da hochlädt.
1 Antwort
Avatar
18.09.17 12:47:24
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.764.876 von AGTrader am 18.09.17 08:13:58
War nix, zu spät Long
Aber den Stop schnell auf Break Even. 6 Punkte Plus :eek: Hätte nachts rein müssen.

Ist wohl wieder die 12.550 die wichtige Marke jetzt. Ist auch zum 22.00 Uhr Close vom Mittwoch gelaufen. Dreht es hoch oder noch Gapclose 532, Eröffnung 530, Xetra 520? Freitag.

Avatar
18.09.17 12:55:08
Beitrag Nr. 106 ()
Leider geht der Dow Future überhaupt nicht mit , da gehts nur UP UP UP.

Eventuelle sollte ich auch hier mal Posten:

Dow Longsignal :cool:
3 Antworten
Avatar
18.09.17 12:59:00
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.114 von fackel2401 am 18.09.17 12:46:14
Zitat von fackel2401: Hilft einfach nicht,im Nachinein sehe ich das auch was der CFD Dödel da hochlädt.


Mit einer Strategie und Setups können die Pivots Zonen aber durchgehandelt werden.
Ich weiß nicht, warum man sich über seine Charts aufregen soll.
Avatar
18.09.17 12:59:28
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.177 von crackz am 18.09.17 12:55:08
Zitat von crackz: Leider geht der Dow Future überhaupt nicht mit , da gehts nur UP UP UP.

Eventuelle sollte ich auch hier mal Posten:

Dow Longsignal :cool:


jo - was immer das bedeutet
1 Antwort
Avatar
18.09.17 13:02:05
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.907 von Gilera am 18.09.17 12:22:03Gilera, wenn du Kasse schreibst, was meinst du damit eigentlich genau?
Danke!
2 Antworten
Avatar
18.09.17 13:02:07
Beitrag Nr. 110 ()
@ pjone: Weil er seinen Kram immer im Nachhinein postet und damit noch auf dicke Hose macht. Vorher Posten, alles gut, aber so nervt es einfach nur.
1 Antwort
Avatar
18.09.17 13:05:42
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Beleidigung
Avatar
18.09.17 13:07:55
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.177 von crackz am 18.09.17 12:55:08Das DAX-Down dürfte mit dieser Meldung zu tun haben?

Staatsmedien Nordkorea: Je mehr Sanktionen die USA und ihre Alliierten gegen uns beschließen, desto schneller werden wir auf unser nukleares Ziel hinarbeiten / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com

Mahlzeit zusammen.
Avatar
18.09.17 13:08:13
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Beleidigung
Avatar
18.09.17 13:08:53
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.066 von Dukatensammler am 18.09.17 12:39:09
Zitat von Dukatensammler: Die Scheine mit KO 12.600 sind ihr heute auch zu Staub zerfallen


ihm, nicht ihr ...ist doch aber bei Papertrades egal ;)
Avatar
18.09.17 13:09:29
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.228 von Gilera am 18.09.17 12:59:28
Zitat von Gilera:
Zitat von crackz: Leider geht der Dow Future überhaupt nicht mit , da gehts nur UP UP UP.

Eventuelle sollte ich auch hier mal Posten:

Dow Longsignal :cool:


jo - was immer das bedeutet


Steht ja im Text wie ich positioniert bin, wenn du unten die 2 Wörter weg lässt :lick:
Avatar
18.09.17 13:10:56
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.288 von fackel2401 am 18.09.17 13:08:13Oha, flauschige Stimmung hier :look:
Avatar
18.09.17 13:12:31
Beitrag Nr. 117 ()
Euro nimmt Kurs auf die 1,1995 ....
Im Großen Bild sollte könnte das genutzt werden.

Wollte erst die Short Order auf die 1,198 setzen, aber etwas hoch damit.

Avatar
18.09.17 13:19:51
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.883 von Bernecker1977 am 18.09.17 12:18:14
Trigger hier Trigger da, ... Humor muss sein...Tralala.
@Bernecker1977

Du hast gestern geschrieben du gehst über der 600 Long, also Zitat: "er muss erst die Hürde von 600 überspringen" aber du machst das ja nicht blind :cool:

...nehme ich an, was ist da dein Trigger, wenn er im 1 H, 4 H, Tag drüber ist? Tag wäre ja dann evtl. schon zu spät. Gibt ne Suppe und ein Snack wieder in München für die Info. :cool: ;)

Also für mich war der Trigger im 4H am 11.09. Schluß über der 331,50. Und nun ist der Aufwärtstrend im 4 H ja noch intakt, aber schloss nicht über der 600, Shooting Star...

Und ja wenn er oben nicht rausgeht schließt er wohl erst das Gap unten. 520.



Grüße von Axel
Avatar
18.09.17 13:20:11
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.895 von sporttrader am 18.09.17 12:20:49Sporti, das war eine Kanonenansage:laugh:

SL wird bei mir auf die 12585 nachgezogen

Gruß
Guido
1 Antwort
Avatar
18.09.17 13:23:25
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.408 von G-K am 18.09.17 13:20:11
Zitat von G-K: Sporti, das war eine Kanonenansage:laugh:

SL wird bei mir auf die 12585 nachgezogen

Gruß
Guido


Danke .

GW zum Trade, Stopp passt auch . :cool:

LG
Avatar
18.09.17 13:24:46
Beitrag Nr. 121 ()
Verfluchter Affendax spinnt nur noch blöd rum!
Avatar
18.09.17 13:24:47
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.925 von bigheidi am 18.09.17 12:25:03Hallo Bigheidi,

die Ansage finde ich super und Klasse, vielleicht solltest du dir Gedanken machen über die Positionsgröße.

Vielleicht noch ein oder zwei mit der gleichen Größenordnung:)

Einwenig klein.

Drück Dir ganz doll die Augen.
Avatar
18.09.17 13:25:41
Beitrag Nr. 123 ()
lol, spreadausweitung schon zum montag bei den klassischen os mit lfz unter 3 wochen....

man erwartet wohl etwas vola....

....kommt die 462 / 473 heute??? hatten ja einige freitag wohl auf der uhr....
Avatar
18.09.17 13:26:08
Beitrag Nr. 124 ()
Mahlzeit.
Wurde während des Vormittagsschlafes an der 12.600 Short eingestopt. TP noch offen, SL gesetzt.
1 Antwort
Avatar
18.09.17 13:29:55
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.249 von Isomorphieklasse am 18.09.17 13:02:05
Zitat von Isomorphieklasse: Gilera, wenn du Kasse schreibst, was meinst du damit eigentlich genau?
Danke!
Avatar
18.09.17 13:31:07
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.249 von Isomorphieklasse am 18.09.17 13:02:05
Zitat von Isomorphieklasse: Gilera, wenn du Kasse schreibst, was meinst du damit eigentlich genau?
Danke!


Kasse ist die von gestern SK ist auch der von gestern der ist bei 35

Avatar
18.09.17 13:31:23
Beitrag Nr. 127 ()
Evtl. entpuppt sich ja das ganze als Fehlausbruch Up, da wir wieder 12550 gefallen sind. Würde ja eigentlich gut passen, nachdem sicher einige Stopps und K.O.Scheine über 12600 gekillt wurden. Aber nach richtige Schwäche sieht das alles noch nicht aus.
Avatar
18.09.17 13:31:46
Beitrag Nr. 128 ()
@ G-K, du sprichst auch fließend sarkastisch, sogar mit ironischem Akzent.
1 Antwort
Avatar
18.09.17 13:32:19
Beitrag Nr. 129 ()
Dow shorts geschmissen. Das ist zum jammern + 4 Punkte ....
Avatar
18.09.17 13:32:25
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.766.904 von CFDtrader66 am 18.09.17 12:21:34
Zitat von CFDtrader66:
Zitat von FalcoForever2000: Was war da gerade im DAX los?


Die Sell R2 Wetten laufen ins Pluus:



Andere Erklärung fällt mir keine ein!

:cool:


F- Dax Gap @ 12.527 vom Vortag ist ZU , PP is reached!



Mir gefällt`s Ole,OLa!

;)
1 Antwort
Avatar
18.09.17 13:40:36
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.456 von 75Rover am 18.09.17 13:26:08
Zitat von 75Rover: Mahlzeit.
Wurde während des Vormittagsschlafes an der 12.600 Short eingestopt. TP noch offen, SL gesetzt.


War klar das der SL geholt wird....:cry:



Immerhin ist was hängen geblieben.
Avatar
18.09.17 13:42:33
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.522 von CFDtrader66 am 18.09.17 13:32:25Ich möchte einmal nur ein einziges mal erleben, dass du den PP oder R/S ansagst BEVOR[/b] er dorthinläuft. Realtimekurse hab ich selber.
Avatar
18.09.17 13:51:53
Beitrag Nr. 133 ()
W : O AG
:eek:

Nett, auch wenn ich nichts mehr davon habe...

2 Antworten
Avatar
18.09.17 13:51:58
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.767.513 von abgemeldet_594903 am 18.09.17 13:31:46vielleicht, wundere mich nur wo soviel Kohle herkommt.

doch wo kohle ist, gibt es bestimmt noch mehr:laugh::laugh::laugh:

aber wer weiß, kann alles hinhauen.
Avatar
18.09.17 13:52:07
Beitrag Nr. 135 ()
58 kleine Hürde
Avatar
18.09.17 13:52:19
Beitrag Nr. 136 ()
Wiederstand bei 12578 momentan. Wäre so meine Zielregion. Da alle Shorts geschlossen.
Avatar
18.09.17 13:59:19
Beitrag Nr. 137 (