checkAd

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 26.09.17 22:15:01 von
neuester Beitrag 27.09.17 22:56:48 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.09.17 22:15:01
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 27.09.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00FinnlandFINIndustrievertrauen10-7
08:00FinnlandFINVerbraucherzuversicht23,7-23,5
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen101103103
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Jahr)5%4,6%4,5%
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Quartal)4,8%-4,8%
10:00Euro ZoneEURPrivatkredite (Jahr)2,5%2,7%2,4%
10:00ItalienITAKonjunkturoptimismus110,4108,1108,1
10:00ItalienITAKonsumklima115,5110,8110,8
11:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )0,2%-4,3%
11:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )4%-7,6%
11:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )-0,3%-1,5%
11:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )10,1%-13,7%
12:00GroßbritannienGBRCBI Umfrage der Absatzwirtschaft - Realisiert (Monat)42%5%-10%
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge-0,5%--9,7%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, gesamt sa1,7%1%-6,8%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, ex Transport sa0,2%0,2%0,5%
15:15USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---
16:00USAUSASchwebende Hausverkäufe (Monat)-2,6%-0,5%-0,8%
16:00USAUSASchwebende Hausverkäufe (Jahr)-3,1%--0,5%
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand-1,846 Mio.2,296 Mio.4,591 Mio.
19:00USAUSAAuktion 5-jähriger Staatsanleihen1,911%-1,742%
19:30USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
20:00USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
26.09.17 22:30:36
Beitrag Nr. 2 ()
Noch 3 Handelstage im September
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
2. DAX und DOW für Monatstrader (September-->Oktober):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
3. DAX und DOW für Quartalstrader (3.Quartal - 4. Quartal):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 12717,52
R2 12673,73
R1 12639,46
PP 12595,67
S1 12561,40
S2 12517,61
S3 12483,34

FDAX Pivots
R3 12708,00
R2 12664,50
R1 12627,50
PP 12584,00
S1 12547,00
S2 12503,50
S3 12466,50

CFD-DAX Pivots
R3 12719,47
R2 12675,73
R1 12638,87
PP 12595,13
S1 12558,27
S2 12514,53
S3 12477,67

DAX Wochen Pivots
R3 12781,54
R2 12714,05
R1 12653,20
PP 12585,71
S1 12524,86
S2 12457,37
S3 12396,52

FDAX Wochen Pivots
R3 12793,00
R2 12715,00
R1 12660,00
PP 12582,00
S1 12527,00
S2 12449,00
S3 12394,00

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
26.09.17 23:00:10
Beitrag Nr. 3 ()
Welch Langeweile!!!Die Ruhe vor dem Sturm!!
Hallo und guten Morgen,

Kaum Bewegungen an sämtlichen Märkten, aber für mich ist das die Ruhe vor dem Sturm.

In Amerika ist die Luft raus. Der S&P kann die 2500 nicht rausnehmen. Der Nasdaq schafft keinen
Rücklauf, so wie es in den letzten Monaten immer geschah. Der DOW hat null eigen Dynamik und kann
Nur noch halten.
Das riecht förmlich nach Korrektur und die wird kommen und das jetzt in ganz kurzer Zeit.
Wie schon häufig erwähnt, sehe ich Kurse im S&P bei 2380 oder gar mittlerweile tiefer. Es könnten sogar eine 2260 werden.

Für unseren DAX bedeutet das natürlich auch nichts gutes und seit der BTW sind meine Ziele klar formuliert: 10800 wir werden sehen

Für den heutigen Tag gibt mir die drehende 38Taghe Linie Mut, die fängt nach unten abzukippen.
Der Wetter Algo zeigt auch für den heutigen Tag fallende Kurse.
Die Divergenzen im RSI zeugen auch von einer Abwärtsbewegung.

Also folgender Verlauf wird erwartet:

Down GAP und weiterer Abfall zur 12542, Bruch dieser Linie noch am Vormittag mit GAP close bei 12480. Am Nachmittag kommt zusätzlicher Druck aus Amerika.
Kurse um 12400 wahrscheinlich.

Alles nur meins und mein Denken

Wie immer

Locker bleiben

Guido
14 Antworten
Avatar
27.09.17 06:33:44
Beitrag Nr. 4 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 27.09.2017

Der Dax erweckt momentan eher den Eindruck, hier würden alle noch am Strand liegen und Urlaub machen. Wenig Bewegung auf nach wie vor gleichem Niveau. Ob wohl bald einmal ein Ausbruch gelingt?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12695, 12650, 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: neutral
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: vorsichtig


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zitat von gestern:"Somit dürfte nun zum Dienstag ein erneuter Ausbruchsversuch unter die 12560 erfolgen [..] Gelingt es dem Dax aber zum Dienstag nicht die 12560 nachhaltig zu unterbieten, indem er zum Beispiel am frühen Vormittag nach neuen Tiefs schon wieder direkt hochgekauft wird, so wäre das als Fail zu werten, den die Bullen schnell mit steigenden Notierungen würdigen würden. 12650 wären dann bis Mittwoch locker erreichbar." .. Mehr Anpassungsbedarf habe ich für den Mittwoch auch gar nicht. Das Tief unter der 12560 wurde direkt wieder hochgekauft. Nun dürfte für den Mittwoch ein Versuch an der oberen Kante ausstehen. Gelingt es dem Dax die 12650 zu überwinden, so wäre Platz bis 12675/12700 vorhanden. Darüber würde sich der Dax Raum bis 12820/12840 eröffnen.

Scheitert er aber an der 12650 was angesichts der niedrigen Vola zur Zeit nicht verwunderlich wäre, so stünde ein erneuter Rücklauf zur 12560 an. Da wir in den Tiefs aber klettern, dürfte eine 12570 auch schon reichen. Daher wäre eine Range zwischen 12570 und 12650 für den Mittwoch eigentlich erste Wahl, mit kleiner Chance eines oberseitigen Bruchs.

Fazit: 12650 wird nun Knackpunkt. Scheitert er aber an der 12650, so kann man sich auf einen weiteren Range-Tag einstellen, der Richtung 12560 streben dürfte. Geht er aber über die 12650 hinaus wären 12675/12700 und gar 12820/12840 erreichbar.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
27.09.17 07:15:20
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.829.478 von G-K am 26.09.17 23:00:10Guten Morgen :)

Danke für Deinen Beitrag, Guido. Ich sehe das auch so, hoffe aber auch, dass wir noch einmal mind. zur 625 hochlaufen, damit mein Sell-Limit gefillt wird. Danach darf unser Däxle ruhig wieder Richtung 560 und tiefer gehen oder im besten Fall die sich mMn seit Mitte September bildende Bärenflagge (4h-Chart) nun endlich nach unten auflösen :D. Ich wünsch Dir und allen anderen alltime good trades! VLG
13 Antworten
Avatar
27.09.17 08:02:19
Beitrag Nr. 6 ()
Dax Future

Avatar
27.09.17 08:07:17
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.829.982 von MelRoNiKay am 27.09.17 07:15:20Wieso Bärenflagge :confused:

In meinen Augen ist das eine aufwärtsgerichtete Bullenflagge.

Kann aber trotzdem nach unten aufgelöst werden
11 Antworten
Avatar
27.09.17 08:11:13
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.829.982 von MelRoNiKay am 27.09.17 07:15:20
Zitat von MelRoNiKay: ...im besten Fall die sich mMn seit Mitte September bildende Bärenflagge (4h-Chart) nun endlich nach unten auflösen :D.


Wieso ist das für dich eine Bärenflagge und keine Bullflag ?

Für mich ist es übrigens ein Aufwärtstrendkanal :D heute früh sind wir wieder fast am oberen Rand gewesen
FDAX 2 Std Chart
Avatar
27.09.17 08:12:00
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.294 von Matte0771 am 27.09.17 08:07:17da warst du schneller als ich ;)
Avatar
27.09.17 08:18:41
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.333 von brunch68 am 27.09.17 08:11:13Trends werden immer wieder gebrochen ! Heute nach unten !
2 Antworten
Avatar
27.09.17 08:23:16
Beitrag Nr. 11 ()
Wenn er heute die 650 nicht schafft, schmeiß ich den Swing, Stopp auf 610, ist vielleicht zu früh aber so viele abpraller...
Avatar
27.09.17 08:23:17
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.294 von Matte0771 am 27.09.17 08:07:17"BÄRISCHE FLAGGE (BEAR FLAG / BEARSIH FLAG)

Die bärische Flagge stellt natürlich ebenso wie die bullische Variante eine Kursfortsetzungsformation dar, die ebenfalls verlässliche Signale generiert. Bärische Flaggen tauchen vorrangig in Abwärtstrends auf und sollten daher auch in Shortrichtung gehandelt werden. Seltener werden Trendwendeprozesse eingeleitet. Oftmals erfolgen im Abwärtstrend stärkere Shortbewegungen, die dann mit der Bärischen Flagge konsolidiert werden. Somit stellen sie eine Art “Pause” bzw. Konsolidierung im Abwärtstrend dar. Während das Volumen während der Flagge typischer abnimmt, sollte es beim Shortdruch dann zügig ansteigen. Bei der Kurszielbestimmung der neuen Ausbruchsbewegung, kann man sich entweder an der Höhe der Flagge oder aber auch an der Länge der vorherigen Bewegung orientieren."

Quelle: http://www.scalp-trading.com/charttechnik-lehrgang/#Formatio…

Ich verstehe, das so, dass mit einer bärischen Flagge am Ende eines Aufwärtstrends - zwar selten, aber möglich - auch eine Trendwende eingeleitet werden kann. Es könnte sich hierbei auch um eine Trompete handeln, welche den gleichen Effekt hätte:



VG
9 Antworten
Avatar
27.09.17 08:24:09
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.414 von Lionel am 27.09.17 08:18:41
Zitat von Lionel: Trends werden immer wieder gebrochen ! Heute nach unten !


darum geht es überhaupt gar nicht :cry: es geht um richtige Begrifflichkeiten
Avatar
27.09.17 08:25:23
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.462 von MelRoNiKay am 27.09.17 08:23:17Das ist meine Meinung dazu. Wir werden es sehen.
3 Antworten
Avatar
27.09.17 08:29:51
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.498 von MelRoNiKay am 27.09.17 08:25:23Bevor ein Kommi in diese Richtung kommt: Nein, ich bin kein Shortie. Ich trade beide Richtungen
2 Antworten
Avatar
27.09.17 08:33:02
Beitrag Nr. 16 ()
DAX die 12.629,75 ist nun eine entscheidende Marke. Das Close vom 20.09 im 4 H.
Guten Morgen! :)

wenn der 4 H darüber schließt, nehme ich an dann ist das ein starkes Longsignal. 6 mal drüber

"gespiked" nach dem 20.09. , aber immer abgeprallt. :D Nun das gleiche Problem für Long. Ganz banal

aber : Das Vorgängerhoch im 4 H.

;)

Mein Gefühl sagt dass es ab 9.00 Uhr hochschießen könnte zur 647,5 und 657, aber nur Gefühl, das

überlassen wir den Politikern diese Unsachlichkeit.

Grüße AGTrader :):kiss:
9 Antworten
Avatar
27.09.17 08:35:39
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.462 von MelRoNiKay am 27.09.17 08:23:17"Bearflag ist ein charttechnischer Begriff. Sie bezeichnet eine kurze Gegenbewegung im Abwärttrend. Die Bearflag sieht einem Aufwärtstrend ähnlich, ist aber von zeitlichem Umfang viel kürzer. Sie tritt ungefähr nach der Hälfte einer Abwärtsbewegung auf. Daraus lässt sich ein Kursziel berechnen. Man misst die Abwärtsbewegung, bis sie vorübergehend von der Flagge gestoppt wurde. Diese Entfernung setzt man am Hoch der Flagge an und makiert die gleiche Entfernung nach unten. Bei der Bullflag ist dies genau umgekehrt (eine Bullflag tritt in einem Aufwärtstrend auf und ist demnach nach unten gerichtet)."
http://www.boersen-lexikon.com/index.php?id=2,559,0,0,1,0

wir haben keine Abwärtsbewegung, deshalb keine bearflag...

und nochmal es geht mir NICHT darum, in welche Richtung ein Trendkanal oder eine (Bear/Bull)Flagge letztlich aufgelöst wird... :kiss:
"Bearflag mit Trendwende" ist auch in einem Abwärtstrend, diese Bearflag wird dann nur entgegen der Erwartung nach oben aufgelöst und führt somit zur Trendwende
Avatar
27.09.17 08:37:14
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.462 von MelRoNiKay am 27.09.17 08:23:17636 short sl 460 tp 590
3 Antworten
Avatar
27.09.17 08:39:26
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.570 von AGTrader am 27.09.17 08:33:02Ich denke auch es geht nach oben raus , 12654 und 12670 sind fällig.
8 Antworten
Avatar
27.09.17 08:41:18
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.570 von AGTrader am 27.09.17 08:33:02Sehe ich auch so, wenn nicht, im Keller Licht einschalten:)
1 Antwort
Avatar
27.09.17 08:43:30
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.414 von Lionel am 27.09.17 08:18:41
Zitat von Lionel: Trends werden immer wieder gebrochen ! Heute nach unten !


schaun mer mal
Avatar
27.09.17 08:45:50
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.624 von crackz am 27.09.17 08:39:26
Zitat von crackz: Ich denke auch es geht nach oben raus , 12654 und 12670 sind fällig.


Ja, Bereich 670 ... 680 hatte ich noch vergessen. ;) Und dann die 12.700 wenn Fahrt aufkommt. Achterbahn eben.
7 Antworten
Avatar
27.09.17 08:51:34
Beitrag Nr. 23 ()
Könnte spannend werden. Hätte nicht gedacht das er um 8 Uhr bei 630 steht.
Avatar
27.09.17 08:51:39
Beitrag Nr. 24 ()
Morjeen Tradaz, Trump wird heute Abend sein Steuersenkungsprogramm vorstellen. Aus Bullensicht müssen die Kurse zuvor nach oben getrieben werden. Das würde eine gewisse Sicherheit bei eventuellen Enttäuschungen geben. Alternativ könnte bei positiver Bewertung richtig Gas gegeben werden (Shortsqueeze).
1 Antwort
Avatar
27.09.17 08:51:52
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.687 von AGTrader am 27.09.17 08:45:50spätestens heute nachmittag kommt nix mehr, Gesundheitsreform endgültig am Arsch in den USA. Der Versuch das mit einem dilettantisch gemachten Verschlag zur Steuerreform wieder gut zu machen wird grandios scheitern.

Wir haben eine Zeit der potentiellen BIG Breaking NEWS da sollte man tunlichst auch mal Nachrichten schauen und nicht immer nur auf die Charts starren.
2 Antworten
Avatar
27.09.17 08:52:44
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.660 von User_X am 27.09.17 08:41:18
Zitat von User_X: Sehe ich auch so, wenn nicht, im Keller Licht einschalten:)


...oder die Birne an der Kellertreppendecke anschlagen, dann geht ein Licht auf. :D Sieht grade nach Korrektur aus von heute Morgen. Abwarten...
Avatar
27.09.17 08:56:27
Beitrag Nr. 27 ()
Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.610 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)

Im aktuellen Monat: +117 Punkte

Der Einstieg erfolgt um 09.02Uhr zum aktuellen Commekurs;)
1 Antwort
Avatar
27.09.17 08:57:19
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.768 von htw7448 am 27.09.17 08:51:52
Zitat von htw7448: spätestens heute nachmittag kommt nix mehr, Gesundheitsreform endgültig am Arsch in den USA. Der Versuch das mit einem dilettantisch gemachten Verschlag zur Steuerreform wieder gut zu machen wird grandios scheitern.

Wir haben eine Zeit der potentiellen BIG Breaking NEWS da sollte man tunlichst auch mal Nachrichten schauen und nicht immer nur auf die Charts starren.


Die Sache ist die, es kommt sicher so dass es oben rausgeht, man weiß es halt nie genau wann. :D
Avatar
27.09.17 08:58:14
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.771 von AGTrader am 27.09.17 08:52:44Geduld Jung...:)
Avatar
27.09.17 08:59:24
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.687 von AGTrader am 27.09.17 08:45:50
Zitat von AGTrader:
Zitat von crackz: Ich denke auch es geht nach oben raus , 12654 und 12670 sind fällig.


Ja, Bereich 670 ... 680 hatte ich noch vergessen. ;) Und dann die 12.700 wenn Fahrt aufkommt. Achterbahn eben.


Ich trau mich sogar wetten wenn eine 5er über der 629,75 schließt, dann knallt es oben raus.
3 Antworten
Avatar
27.09.17 08:59:44
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.606 von htw7448 am 27.09.17 08:37:14
Zitat von htw7448: 636 short sl 460 tp 590


short 625, SL noch 653, TP 563. Mal schauen. Sind bei mir ja nur Mikro-Posis ;)
2 Antworten
Avatar
27.09.17 09:01:02
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.543 von MelRoNiKay am 27.09.17 08:29:51
Zitat von MelRoNiKay: Bevor ein Kommi in diese Richtung kommt: Nein, ich bin kein Shortie. Ich trade beide Richtungen


Ich find es unglaublich das man sich schon dafür entschuldigen muss, wenn man mal Short eingestellt ist.

Moin MelRoNiKay, ich denke nicht das Du das nötig hast :)
Es gibt immer nur zwei Möglichkeiten. Entweder es steigt, oder es fällt.
Schlau ist, wer sich auf beides einstellen kann. Und wenn es fällt, dann ist man eben Short.
Und manche können halt nur Long.
Achte mal auf das Rauschen im Wald und die Stille am Wasserfall.

Das Rauschen hörst ständig, vorfallen wenn man auf die Lichtung kommt (plötzlich war jeder Long)
Aber wehe der Wasserfall naht.. Totenstille und starr vor Angst.
Da spring ich lieber ins Kanu und hab nen geilen Ritt mit juchzen... :D

Machst das schon ganz gut. :)
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:01:42
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.762 von Runonspeck am 27.09.17 08:51:39
Zitat von Runonspeck: Morjeen Tradaz, Trump wird heute Abend sein Steuersenkungsprogramm vorstellen. Aus Bullensicht müssen die Kurse zuvor nach oben getrieben werden. Das würde eine gewisse Sicherheit bei eventuellen Enttäuschungen geben. Alternativ könnte bei positiver Bewertung richtig Gas gegeben werden (Shortsqueeze).


Moin zusammen, ich bin der gleichen Meinung - Steuerpläne der US-Republikaner ist das A und O... und hoffentlich eine positiver Bewertung... Goldman Sachs hat mitgearbeitet... lassen wir uns überraschen!
Avatar
27.09.17 09:02:52
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.885 von Rizzo20 am 27.09.17 09:01:02Danke Rizzo,

ich wünsch Dir heute einen erfolgreichen Tag!

GLG :)
Avatar
27.09.17 09:03:41
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.768 von htw7448 am 27.09.17 08:51:52guten morgen,

ja da warten schon viele drauf, selbst die beschiessene Wahl kann den Aktien anscheinend nichts an haben.

Da die AMIs schon fast ein Jahr ohne eine kleine Korrektur nach oben rennen, muß es solangsam fällig werden

Aber das ist nur meins
Avatar
27.09.17 09:04:42
Beitrag Nr. 36 ()
Hoffentlich knallt es jetzt endlich mal hoch :)
4 Antworten
Avatar
27.09.17 09:04:53
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.828 von R32 am 27.09.17 08:56:27
Zitat von R32: Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.610 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)

Im aktuellen Monat: +117 Punkte

Der Einstieg erfolgt um 09.02Uhr zum aktuellen Commekurs;)


Raus mit sicheren 8 +Punkten :p
Avatar
27.09.17 09:06:57
Beitrag Nr. 38 ()
12.636 Short geladen
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:14:23
Beitrag Nr. 39 ()
aber der Dax steigt vormittags immer an. kann mich an fallende Dax-Stände vormittags fast nicht mehr erinnern. Draghi's Geldschwemme macht es möglich.
Short erst nach Übertreibung über Stunden/4h-Bollinger möglich, evtl 670-680
8 Antworten
Avatar
27.09.17 09:15:55
Beitrag Nr. 40 ()
Das machen hoffentlich noch mehr...
Avatar
27.09.17 09:21:31
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.017 von thostar am 27.09.17 09:14:23Ich habe vor einiger Zeit mal AGTraders Hausaufgaben gemacht, wobei herauskam, dass es auf Jahressicht gesehen bisher mehr rote 8-Uhr-4h-Kerzen gab als grüne. Wobei die in Unterzahl erscheinenden grünen Vormittagskerzen, dennoch einen Gewinn gebracht hätten:

7 Antworten
Avatar
27.09.17 09:22:20
Beitrag Nr. 42 ()
Alter Falter.... wer ist Long :-)
2 Antworten
Avatar
27.09.17 09:23:20
Beitrag Nr. 43 ()
Absolute Verrücktenbörse!:mad::mad::mad::mad:

short 6672,02
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:23:22
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.873 von AGTrader am 27.09.17 08:59:245er Close über der Marke, 15er Close ebenso:) Zack und oben raus!! Da kommt Freude auf. :cool:
Avatar
27.09.17 09:23:35
Beitrag Nr. 45 ()
was ein Monstermove!!!
Avatar
27.09.17 09:24:31
Beitrag Nr. 46 ()
Und nach oben raus gehüpft.
Avatar
27.09.17 09:24:32
Beitrag Nr. 47 ()
da könnte es saftige Slippage gegeben haben ... wow
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:24:45
Beitrag Nr. 48 ()
moin :)

und auf ein neues in der n-ten Iteration des sinnlosen Seitwärtsgeschiebes

Ich sehe den DAX nach wie vor nicht über 12670-80. Allerdings muss ich einschränkend anmerken, dass ein weiterer signifikanter Rückgang beim EUR/USD ohne entsprechende Auswirkung auf die US-Märkte naturgemäß den DAX auf die Sprünge helfen dürfte. Einen regelrechten Einbruch beim Euro sehe ich allerdings derzeit ebenfalls nicht.

Was das Wahlergebnis anbelangt: Solange der Aktien-"Markt" (respektive das, was uns als das Verhalten des "Marktes" vorgeführt wird) bullisch eingestellt ist, beschränken sich die Überlegungen darauf, ob in Zukunft alles gut wird oder noch viel besser.

Die Welt befindet sich in allem Möglichen, nur nicht in einem roaring bull market (siehe etwa die Kriminalitätsstatistiken in den USA, die Separationsbewegungen allerorten, den aufkommenden Nationalismus bzw. Antiglobalismus oder auch der signifikante Zuspruch bei Parteien wie der AFD oder Cinque Stelle als Ausdruck dafür, dass viel zu viele Leute nicht an der doch überwiegend positiven Entwicklung der letzten Jahre partizipiert haben)

allen weiterhin viel Vergnügen und erfolgreiche Trades mit diesem "Markt"! :lick:
Avatar
27.09.17 09:25:25
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.101 von abgemeldet_594903 am 27.09.17 09:22:20
Zitat von vmmtec: Alter Falter.... wer ist Long :-)


Wer war long und ist zu früh raus ? :(
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:25:32
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.131 von AllezBaisse am 27.09.17 09:24:32bei cfd für TG, ja ;)
Avatar
27.09.17 09:25:57
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.137 von R32 am 27.09.17 09:25:25Ich nicht .........
Avatar
27.09.17 09:26:08
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.873 von AGTrader am 27.09.17 08:59:24
Ich habe gewettet und gewonnen!
Zitat von AGTrader:
Zitat von AGTrader: ...

Ja, Bereich 670 ... 680 hatte ich noch vergessen. ;) Und dann die 12.700 wenn Fahrt aufkommt. Achterbahn eben.


Ich trau mich sogar wetten wenn eine 5er über der 629,75 schließt, dann knallt es oben raus.


Charttechnik ist doch nicht zu verachten. :cool:
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:27:04
Beitrag Nr. 53 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.149 von User_X am 27.09.17 09:25:57Stopp nach gezogen reicht, ich gehe arbeiten:)
Avatar
27.09.17 09:27:44
Beitrag Nr. 54 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.152 von AGTrader am 27.09.17 09:26:08Virtuelle Daumen, shit App
2 Antworten
Avatar
27.09.17 09:28:06
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.951 von Rizzo20 am 27.09.17 09:06:57
Zitat von Rizzo20: 12.636 Short geladen


Na das geht ab.
12675 nachgelegt.
Avatar
27.09.17 09:28:42
Beitrag Nr. 56 ()
Na endlich. Gewinne realisiert und raus. Bei einem Rücklauf zu 12630 erneuter Longeinstieg. Wichtig! Jetzt bloß nicht Short gehen! Squeezegefahr ist groß
Avatar
27.09.17 09:28:58
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.876 von MelRoNiKay am 27.09.17 08:59:44SL geholt, next entry bei 12700 (OK Aufwärtstrendkanal), falls dort Umkehrformation erfolgt.
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:30:22
Beitrag Nr. 58 ()
as good as it gets?

Bin ebenfalls short an der 12668 (for the record 12662 ;) )
Avatar
27.09.17 09:31:02
Beitrag Nr. 59 ()
Gewagt und gewonnen ! Happy !

Danke an alle die da sich Mühe geben...und schreiben und informieren und analysieren.

Lirius
Vivian (lange nix gehört)
Puhug
AG-Trader
Prozzele
S-fisch
Y-Dragon

immer dabei. Manchmal DAumen vergessen zu geben.

Danke an alle ! Weiter bitte !
Avatar
27.09.17 09:34:24
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.092 von MelRoNiKay am 27.09.17 09:21:31ich spreche immer vom Kassa-Kurs und dann nach dem morgendlichen Tief bis ca 9:30. da geht es immer rauf. Analysiere mal die Stundenkerzen 9Uhr oder 10Uhr oder 30 Minutenkerzen.
Aber du kannst traden, was du möchtest ;)
2 Antworten
Avatar
27.09.17 09:35:04
Beitrag Nr. 61 ()
coole vola heute
Avatar
27.09.17 09:35:30
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.137 von R32 am 27.09.17 09:25:25
Zitat von R32:
Zitat von vmmtec: Alter Falter.... wer ist Long :-)


Wer war long und ist zu früh raus ? :(


Ich bin zu früh raus aber egal dafür habe ich einen Schönen Short einstieg bekommen.

guten Morgen allen.
und fette Beute
Avatar
27.09.17 09:35:34
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.092 von MelRoNiKay am 27.09.17 09:21:31
rot grün rot rot rot grün grün grün grün grün grün grün
Zitat von MelRoNiKay: Ich habe vor einiger Zeit mal AGTraders Hausaufgaben gemacht, wobei herauskam, dass es auf Jahressicht gesehen bisher mehr rote 8-Uhr-4h-Kerzen gab als grüne. Wobei die in Unterzahl erscheinenden grünen Vormittagskerzen, dennoch einen Gewinn gebracht hätten:



Du hast eine "Kleinigkeit" noch nicht mit einbezogen. Auf und Abwärtstrend. Und Seitwärtsphase. Schau mal, so:

rot rot rot grün rot rot grün grün rot rot grün grün rot rot grün rot grün rot rot grün grün rot grün grün rot rot grün rot grün grün rot rot rot grün grün grün grün grün grün grün grün grün grün rot rot grün rot grün rot grün grün grün.

Das sind die zurückliegenden Kerzen 4H ab gestern. Schreib die das mal für das ganze Jahr auf! Ich bin grad dabei.
3 Antworten
Avatar
27.09.17 09:38:02
Beitrag Nr. 64 ()
moin

mal long

Orderart: Kauf
Name: DZ BANK TURBOC FGBL
WKN: DGS3QZ
Handelsplatz: außerbörslicher Handel

Orderzusatz: Limit Order
Ausführungskurs: 5,98 EUR

SL 5,67
trail 0,37 absolut
Avatar
27.09.17 09:38:29
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.251 von thostar am 27.09.17 09:34:24Weißt du, wo ich das Datum auswählen kann und mir wird der Tag als Chart angezeigt?

Also als Bsp ich möchte den Kurs am 20.09.17 sehen.

Leider finde ich nichts. Wäre nett wenn du mir das sagen könntest :)
Avatar
27.09.17 09:38:33
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.269 von AGTrader am 27.09.17 09:35:34könntest du das bitte mit schwarz,gelb, grün machen, bei so viel rot-grün wird mir sonst schlecht :p
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:39:33
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.251 von thostar am 27.09.17 09:34:24Das werde ich sicher demnächst machen. Ist halt nur viel Tipparbeit. Die Ergebnisse werde ich dann hier einstellen. Nur momentan fehlt mir die Zeit dazu die Stundenkerzen für das ganze Jahr auszuwerten ;)
Avatar
27.09.17 09:39:58
Beitrag Nr. 68 ()
Also es hat ja irgendwie nach R2 piercing gerochen... ich hatte die 12.650 und 12.675 noch "offen":



Oberhalb von 12.635/ 40 geht`s auch noch in den 12.700 er Bereich..+ X.

Schaun mer mal ... "Tränd ist Fränd"

:cool:
Avatar
27.09.17 09:41:28
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.269 von AGTrader am 27.09.17 09:35:34Hab ich in meinem Excel-Tool auf meinem zweiten PC. Dort habe ich alle Morgenkerzen seit 1.1.17 ausgewertet. Muss jetzt mal kurz weg. Bis dann :)
Avatar
27.09.17 09:43:55
Beitrag Nr. 70 ()
Unter FDAX open 628,5 droht Fehlausbruch, ansonsten (zumindest für mich) zunächst Shortverbot ... Gefahr von Trendtag
Avatar
27.09.17 09:45:05
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.200 von MelRoNiKay am 27.09.17 09:28:58
Zitat von MelRoNiKay: SL geholt, next entry bei 12700 (OK Aufwärtstrendkanal), falls dort Umkehrformation erfolgt.


Achso: schließt er im hourly darüber, hat sichs bei mir vorerst mit short. Bis gleich...
Avatar
27.09.17 09:48:40
Beitrag Nr. 72 ()
Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:
17 Antworten
Avatar
27.09.17 09:49:06
Beitrag Nr. 73 ()
Der Up-Move und dessen Vorgeschichte waren typisch. Erst pendelt der Kurs in einer extrem engen Range. War gerade dabei Stop-Buy und -Sell-Marken einzugeben, aber der Markt war schneller. Der Stop-Buy hätte bei 12.643 gelegen. Wäre wahrscheinlich mich Slippage gefillt worden, nun warten. Vor 11:00 wird kein Trade gemacht.
Avatar
27.09.17 09:51:32
Beitrag Nr. 74 ()
Da ist ja weider der short elfmeter.

DAX 12670

Kauf: 20.000 Stck CV1LB9.CBK (KO 12800) zu 1,63

2 Antworten
Avatar
27.09.17 09:51:52
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.170 von User_X am 27.09.17 09:27:44
Zitat von User_X: Virtuelle Daumen, shit App


Muchas gracias, Senor! :cool:
1 Antwort
Avatar
27.09.17 09:54:12
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.476 von AGTrader am 27.09.17 09:51:52Kann man die lutschen, diese "Virtuellen" ? :lick:
Avatar
27.09.17 09:55:53
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.446 von Rizzo20 am 27.09.17 09:48:40
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


Great deal man! :cool:
Avatar
27.09.17 09:59:29
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.446 von Rizzo20 am 27.09.17 09:48:40
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


wenn du vorhin postest, dass du zu 636 und 675 geshortet hast, erwartest du aber doch nicht etwa einen Daumen für deinen Gewinner-Long, oder ?
6 Antworten
Avatar
27.09.17 10:00:32
Beitrag Nr. 79 ()
Monatsende steht auch an, damit auch neues Geld zum Investieren. Wenn dann alles wieder LONG investiert sind, rauscht er wieder ein paar Punkte nach unten :s wie es schon ein paar mal war.

Vll kommt nochmal ein Neueinstieg, ich hab den LONG leider verpasst. Gestern auf SHORT umgeswitcht und ausgestoppt worden :(

Jetzt heißt es wieder warten
Avatar
27.09.17 10:00:46
Beitrag Nr. 80 ()
Dax Future 4 h Chart

Kreuzwiderstand.

Hat den Dax des öfteren aber auch nicht gejuckt. Vielleicht knallts gleich weiter hoch

Bin aber raus aus Long

Avatar
27.09.17 10:01:23
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.581 von brunch68 am 27.09.17 09:59:29
Zitat von brunch68:
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


wenn du vorhin postest, dass du zu 636 und 675 geshortet hast, erwartest du aber doch nicht etwa einen Daumen für deinen Gewinner-Long, oder ?


steh da auch etwas auf dem Schlauch :confused:
Avatar
27.09.17 10:01:41
Beitrag Nr. 82 ()
Gratuliere ! Da waren doch einige die es gut angekündigt haben .... jetzt noch über 12700 und oben ist alles offen
1 Antwort
Avatar
27.09.17 10:02:08
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.830.933 von crackz am 27.09.17 09:04:42
Zitat von crackz: Hoffentlich knallt es jetzt endlich mal hoch :)


irre ich mich, oder bist Du nicht mit 30 cfd short on gegangen ??
3 Antworten
Avatar
27.09.17 10:02:59
Beitrag Nr. 84 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.620 von Lionel am 27.09.17 10:01:41
Zitat von Lionel: Gratuliere ! Da waren doch einige die es gut angekündigt haben .... jetzt noch über 12700 und oben ist alles offen


Danke :kiss:
Avatar
27.09.17 10:05:22
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.446 von Rizzo20 am 27.09.17 09:48:40
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


toll:cool:

moin kollege:)

kann allerdings nicht ganz folgen..... hättest du die freundlichkeit mir mal genauer zu erklären
was du wann wie gehandelt hast.

ich lese ständig short ( siehe unten ) und auf einmal hast du 130 longpunkte eingesammelt.:D

lerne gerne dazu....

Zeit Beitrag
vor 15 Minuten
Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:
Mehr Anzeigen
Antworten Diskussion:
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017

12 neuere Beiträge | 3 Antworten | Letzter Beitrag: vor 1 Minute

vor 36 Minuten
Na das geht ab.
12675 nachgelegt.
Mehr Anzeigen
Antworten Diskussion:
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017

29 neuere Beiträge | Letzter Beitrag: vor 1 Minute

vor 57 Minuten
12.636 Short geladen
Antworten Diskussion:
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017

46 neuere Beiträge | 1 Antwort | Letzter Beitrag: vor 1 Minute


mit freundlichen grüßen
goofy:)
8 Antworten
Avatar
27.09.17 10:07:56
Beitrag Nr. 86 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.581 von brunch68 am 27.09.17 09:59:29
Zitat von brunch68:
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


wenn du vorhin postest, dass du zu 636 und 675 geshortet hast, erwartest du aber doch nicht etwa einen Daumen für deinen Gewinner-Long, oder ?


du bist einfach zu schnell für mich....:laugh: ( siehe # 85 )

moin brunch:)


grüße
goofy:D
1 Antwort
Avatar
27.09.17 10:08:14
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.581 von brunch68 am 27.09.17 09:59:29
Zitat von brunch68:
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


wenn du vorhin postest, dass du zu 636 und 675 geshortet hast, erwartest du aber doch nicht etwa einen Daumen für deinen Gewinner-Long, oder ?


Das dachte ich mir soeben auch, da war doch was mit short?? :keks:
Avatar
27.09.17 10:10:00
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.683 von mcgoofy am 27.09.17 10:07:56Moin Schlafmütze :p

Passt schon, du musstest wahrscheinlich Taler zählen :D
Avatar
27.09.17 10:11:26
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.581 von brunch68 am 27.09.17 09:59:29
Zitat von brunch68:
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


wenn du vorhin postest, dass du zu 636 und 675 geshortet hast, erwartest du aber doch nicht etwa einen Daumen für deinen Gewinner-Long, oder ?


dann nimm doch diesen hier.......:D


1 Antwort
Avatar
27.09.17 10:11:35
Beitrag Nr. 90 ()
Hallo zusammen,

Dax: die Initial Balance heute ist mit ca. 59 Punkten wesentlich breiter als in den Vortagen.
zudem ist die Eröffnung leicht ausserhalb des Vortags Range / Value angelaufen.

Es bestehen zudem Lücken in der IB: ca. 1260 - 12655, diese liegt aktuell ausserhalb des Values.
Könnte sein, dass diese noch "geschlossen" wird...jetzt bfinden wir uns im Value, und somit keine Einstiegsposition für mich.
In der Regel gucke ich mir die erste Extension an, und entscheide dann, ob ich Short oder Long gehe.
Erste Einschätzung von mir und für mich heute somit.

Viel Erfolg Euch allen.
passpalazzo
2 Antworten
Avatar
27.09.17 10:12:23
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.314 von brunch68 am 27.09.17 09:38:33
Zitat von brunch68: könntest du das bitte mit schwarz,gelb, grün machen, bei so viel rot-grün wird mir sonst schlecht :p


...ich überleg es mir ;) blau schwarz geht auch. Sagte doch tatsächlich gestern ein Schüler zu mir wenn er schon wählen dürfte dann entweder schwarz oder blau :keks:
Avatar
27.09.17 10:12:25
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.104 von Standuhr am 27.09.17 09:23:20
Zitat von Standuhr: Absolute Verrücktenbörse!:mad::mad::mad::mad:

short 6672,02


Da kann ich ja über meinen Ausstieg 12661,41 noch froh sein!:laugh:
Avatar
27.09.17 10:15:28
Beitrag Nr. 93 ()
Heute Abend stehen übrigens noch die Steuerpläne von Trump an.
Daher würde ich heute absolut nicht shorten.
Das wird den Markt weiter treiben, egal ob das für uns positiv oder negativ klingen mag. Es wird positiv aufgenommen werden.

Wer das nicht glaubt kann die BTW als Beispiel nehmen, Ergebnis war eher ernüchternd, der Markt jedoch steht bei fast 12.700.

Momentan ist nicht die Zeit für short. Dieese wird kommen, in 2018.
Avatar
27.09.17 10:20:31
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.152 von AGTrader am 27.09.17 09:26:08
Zitat von AGTrader:
Zitat von AGTrader: ...

Ich trau mich sogar wetten wenn eine 5er über der 629,75 schließt, dann knallt es oben raus.


Charttechnik ist doch nicht zu verachten. :cool:


Hier 5 er Schluss über 629,75, da bin ich eingestiegen beim open der nächsten Kerze. 24 Punkte

Gewinn, leider das Take Profit etwas tiefer gesetzt als ursprünglich angedacht. Aber besser Haben als

weg Sein mit der Kohle.



Im 15 er noch kräftiger die Bestätigung:



Und wenn die 8 Uhr Schluss 12.00 Uhr rüber geht dann ist das Vorgängerhoch genommen. Im 4 H.

Einen schönen Tag noch, muss mal was vernünftiges tun.

Grüße AGTrader:):kiss:
Avatar
27.09.17 10:23:22
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.629 von andriko1958 am 27.09.17 10:02:08
Zitat von andriko1958:
Zitat von crackz: Hoffentlich knallt es jetzt endlich mal hoch :)


irre ich mich, oder bist Du nicht mit 30 cfd short on gegangen ??


da kannst mal sehen wie flexibel die jungs sind:laugh::laugh:
2 Antworten
Avatar
27.09.17 10:23:42
Beitrag Nr. 96 ()
short und long gehen immer

außer man hat nur einen Wert am Kiecker

Orderart: Kauf
Name: DZ BANK TURBOP17 SIE
WKN: DD0FAG
Handelsplatz: außerbörslicher Handel
Orderzusatz: Limit Order
Ausführungskurs: 2,96 EUR

trail sl 2,67 0,37

bin total geechillt nun was Donald seinen tollen Leistungen hinzufügt
und er hat damit weder im Senat noch Repräsentantenhaus Probleme
alles 100% bekennende Präsidentenfans
Avatar
27.09.17 10:24:16
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.716 von mcgoofy am 27.09.17 10:11:26der ist gut... gleich kopiert für zukünftige Fälle
Avatar
27.09.17 10:25:30
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.653 von mcgoofy am 27.09.17 10:05:22
Zitat von mcgoofy:
Zitat von Rizzo20: Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:


toll:cool:

moin kollege:)

kann allerdings nicht ganz folgen..... hättest du die freundlichkeit mir mal genauer zu erklären
was du wann wie gehandelt hast.

ich lese ständig short ( siehe unten ) und auf einmal hast du 130 longpunkte eingesammelt.:D

lerne gerne dazu....

Zeit Beitrag
vor 15 Minuten
Ding Dong!

12.680 TP long 130 Punkte
:cool:
Mehr Anzeigen
Antworten Diskussion:
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017

12 neuere Beiträge | 3 Antworten | Letzter Beitrag: vor 1 Minute

vor 36 Minuten
Na das geht ab.
12675 nachgelegt.
Mehr Anzeigen
Antworten Diskussion:
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017

29 neuere Beiträge | Letzter Beitrag: vor 1 Minute

vor 57 Minuten
12.636 Short geladen
Antworten Diskussion:
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.09.2017

46 neuere Beiträge | 1 Antwort | Letzter Beitrag: vor 1 Minute


mit freundlichen grüßen
goofy:)


So, ich denke es bedarf tatsächlich etwas Aufklärung hier.
Wer mir länger folgt, weiss ja, dass ich mich mehr und mehr auf längerfristige trades umstelle. Kurze mache ich nur noch hin und wieder. Range z.B.
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir unten noch ein zwei Ziele haben. Gerade nach dem späten Austausch gestern mit Tradepunk hat sich das noch mal gefestigt.
Die Shorts die ich heute eingegangen bin sind ebenfalls längerfristig geplant.
Ich hab bestimmte Orders im Markt liegen von denen heute zwei gefillt worden sind.
Ich bin aber auch nicht so dämlich mich völlig gegen den Markt zu stellen, solange es diesen (vorübergehenden) Aufwärtsdruck gibt und das Sentiment dagegen spricht.
Außerdem musste ja oben noch eine Short-Marke abgeholt werden.
Warum soll ich den Weg dorthin offen liegen lassen und untätig sein?
Der Long lag übrigens schon seit einigen Tagen im Markt, sonst wären die 130 Punkte nicht möglich sein. Ich hab ihn einfach bis TP laufen lassen.

Ich denke auch das die 12680 (OK Kanal) das letzte obere Ziel war.
Das kann natürlich jeder anders sehen.

Zuletzt hatte ich auch nicht mehr jeden Trade hier sauber gepostet. Hatte etwas andere "Sorgen" :)
7 Antworten
Avatar
27.09.17 10:26:31
Beitrag Nr. 99 ()
auch wenn es keiner hören will:

Unterhalb der 12588 dürfte der DAX nach allen Regeln der Origamikunst zusammengefaltet werden.

Ist aber noch gut 75 Lichtjahre entfernt :p

Der DAX ist im übrigen durchaus gefallen, nur eben nicht nominal. Aber der Multiplikator (Euro) hat seit freitag Abend 1.8% verloren
Avatar
27.09.17 10:29:11
Beitrag Nr. 100 ()
@updownupdown: Milchmädchenrechnung ;)
1 Antwort
Avatar
27.09.17 10:31:29
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.854 von Rizzo20 am 27.09.17 10:25:30alles roger :)

Du wärst hier so ziemlich der letzte, dem ich irgendwelche Mogeleien unterstellen würde. War nur etwas confused vorhin.

Wünsche Dir weiterhin alles gute, vor allem Gesundheit!
1 Antwort
Avatar
27.09.17 10:32:40
Beitrag Nr. 102 ()
Dreieck im 1er mit low ADX...wenn es nach unten aufgelöst wird inkl. Fail des 5er Grail buy wäre das ein deutliches Warnzeichen und die shorties "mit ohne Stop" könnten wieder hoffen...
Avatar
27.09.17 10:33:26
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.827 von mcgoofy am 27.09.17 10:23:22da sagst Du was, das sind alles Zauberer wie sie im Buche stehen . . . .
Avatar
27.09.17 10:34:33
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.854 von Rizzo20 am 27.09.17 10:25:30Zuletzt hatte ich auch nicht mehr jeden Trade hier sauber gepostet.


um missverständnissen vorzubeugen......

du bist natürlich nicht verpflichtet hier irgendeinen trade zu posten...

allerdings ist das, was du heute gepostet hast vor niemandem nachvollziehbar.... wie du an den
reaktionen gesehen hast....

ist ja natürlich ok wenn deinen trades eher langfristig angelegt sind..

dann würde es doch reichen, wenn du einen betreffenden screen reinstellst und jeder kann
das wann - warum und wie nachvollziehen.

mfg
goofy:)
4 Antworten
Avatar
27.09.17 10:36:06
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.884 von AllezBaisse am 27.09.17 10:29:11
Zitat von AllezBaisse: @updownupdown: Milchmädchenrechnung ;)


Ich würde sagen: Umgekehrt wird ein Schuh draus. In die Preisstellung an der Börse spielt abseits der Charttechnik durchaus der "Wert" der in einem Index repräsentierten Unternehmen eine beträchtliche Rolle. Und der fällt nicht zwangsläufig um 1.8% nur weil der Euro entsprechend billiger geworden ist.
Avatar
27.09.17 10:36:40
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.935 von mcgoofy am 27.09.17 10:34:33oha wat ne rechtschreibung:cry:
Avatar
27.09.17 10:39:19
Beitrag Nr. 107 ()
Shorteinstieg bei 12670

SL 710
Avatar
27.09.17 10:39:33
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.722 von passpalazzo am 27.09.17 10:11:35
Zitat von passpalazzo: Hallo zusammen,

Dax: die Initial Balance heute ist mit ca. 59 Punkten wesentlich breiter als in den Vortagen.
zudem ist die Eröffnung leicht ausserhalb des Vortags Range / Value angelaufen.

Es bestehen zudem Lücken in der IB: ca. 1260 - 12655, diese liegt aktuell ausserhalb des Values.
Könnte sein, dass diese noch "geschlossen" wird...jetzt bfinden wir uns im Value, und somit keine Einstiegsposition für mich.
In der Regel gucke ich mir die erste Extension an, und entscheide dann, ob ich Short oder Long gehe.
Erste Einschätzung von mir und für mich heute somit.

Viel Erfolg Euch allen.
passpalazzo


Daumen hoch :cool:
Jemand der den Dax lesen kann
Avatar
27.09.17 10:40:24
Beitrag Nr. 109 ()
Schade... den großen Hüpfer hab ich leider verpaßt :(

Jetzt tritt er wieder auf der Stelle? :yawn:
Avatar
27.09.17 10:41:02
Beitrag Nr. 110 ()
bund long sl

that happens
Avatar
27.09.17 10:44:05
Beitrag Nr. 111 ()
@updownupdown: Mir ging es eher um den Effekt für uns Trader. Da ich im Euroland lebe und meine Einnahmen und Ausgaben ausschließlich in Euro ablaufen, dann ist Deine Rechnung formal richtig, praktisch jedoch nutzlos. ;)
Avatar
27.09.17 10:45:33
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.908 von updownupdown am 27.09.17 10:31:29Ich danke Dir
Avatar
27.09.17 10:47:14
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.935 von mcgoofy am 27.09.17 10:34:33
Zitat von mcgoofy: Zuletzt hatte ich auch nicht mehr jeden Trade hier sauber gepostet.


um missverständnissen vorzubeugen......

du bist natürlich nicht verpflichtet hier irgendeinen trade zu posten...

allerdings ist das, was du heute gepostet hast vor niemandem nachvollziehbar.... wie du an den
reaktionen gesehen hast....

ist ja natürlich ok wenn deinen trades eher langfristig angelegt sind..

dann würde es doch reichen, wenn du einen betreffenden screen reinstellst und jeder kann
das wann - warum und wie nachvollziehen.

mfg
goofy:)


Werde es beherzigen. Hatte ja eine Zeit lang auch Screens eingestellt.
Irgendwann erhält jeder mal eine Watsche. Und ich hab ja gemerkt, dass dies irritierend war. Gelobe Besserung. :)
2 Antworten
Avatar
27.09.17 10:49:20
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.079 von Rizzo20 am 27.09.17 10:47:14
Zitat von Rizzo20:
Zitat von mcgoofy: Zuletzt hatte ich auch nicht mehr jeden Trade hier sauber gepostet.


um missverständnissen vorzubeugen......

du bist natürlich nicht verpflichtet hier irgendeinen trade zu posten...

allerdings ist das, was du heute gepostet hast vor niemandem nachvollziehbar.... wie du an den
reaktionen gesehen hast....

ist ja natürlich ok wenn deinen trades eher langfristig angelegt sind..

dann würde es doch reichen, wenn du einen betreffenden screen reinstellst und jeder kann
das wann - warum und wie nachvollziehen.

mfg
goofy:)


Werde es beherzigen. Hatte ja eine Zeit lang auch Screens eingestellt.
Irgendwann erhält jeder mal eine Watsche. Und ich hab ja gemerkt, dass dies irritierend war. Gelobe Besserung. :)


alles klar. nix für ungut;)
Avatar
27.09.17 10:55:07
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.079 von Rizzo20 am 27.09.17 10:47:14
Zitat von Rizzo20: Werde es beherzigen. Hatte ja eine Zeit lang auch Screens eingestellt.
Irgendwann erhält jeder mal eine Watsche. Und ich hab ja gemerkt, dass dies irritierend war. Gelobe Besserung. :)


Daumen
Avatar
27.09.17 11:06:14
Beitrag Nr. 116 ()
mal abwarten , wohin die 5er Bullflag sich auflöst...habe Stop für meinen kleinen long jedenfalls näher rangeholt, knapp unter 9:35 Uhr Tief ...
Avatar
27.09.17 11:09:25
Beitrag Nr. 117 ()
Hab mal ne Long-Order reingelegt bei 668. TP 700, SL 654 (unterm Dreieck)

ACHTUNG! Bin heut ein prima Kontra-Indikator :D
3 Antworten
Avatar
27.09.17 11:17:06
Beitrag Nr. 118 ()
Die meiste Zeit beim traden verbringt man mit warten..
Das warten hat bald ein Ende :D:lick:
2 Antworten
Avatar
27.09.17 11:19:28
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.376 von Rizzo20 am 27.09.17 11:17:06
Zitat von Rizzo20: Die meiste Zeit beim traden verbringt man mit warten..
Das warten hat bald ein Ende :D:lick:


Hörst Du auch den leisen Klang einer Trompete? ;)
1 Antwort
Avatar
27.09.17 11:27:00
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.313 von MelRoNiKay am 27.09.17 11:09:25
Zitat von MelRoNiKay: Hab mal ne Long-Order reingelegt bei 668. TP 700, SL 654 (unterm Dreieck)

ACHTUNG! Bin heut ein prima Kontra-Indikator :D


SL auf Einstand
2 Antworten
Avatar
27.09.17 11:28:23
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.722 von passpalazzo am 27.09.17 10:11:35So nun ist er leicht aus dem Value raus (12657- 12676, eventuell schafft er noch eine leichte Extension oben. Wäre cool. Würde dann Short gehen, Ziel ist der aktuelle Poc 12664, oder etwas drüber, min. 10 Punkte. Ich beobachte noch etwas.
Avatar
27.09.17 11:30:56
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.463 von MelRoNiKay am 27.09.17 11:27:00Trailing-Stop auf 10P Abstand. Mal schauen, wie weit DAX geht
1 Antwort
Avatar
27.09.17 11:31:10
Beitrag Nr. 123 ()
Die 12.704 habe ich im Fokus.
1 Antwort
Avatar
27.09.17 11:38:20
Beitrag Nr. 124 ()
Stopp nach gezogen auf 660 :) ich trau den Braten nicht gehen alle wieder Long...
Avatar
27.09.17 11:40:47
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.827 von mcgoofy am 27.09.17 10:23:22
Zitat von mcgoofy:
Zitat von andriko1958: ...

irre ich mich, oder bist Du nicht mit 30 cfd short on gegangen ??


da kannst mal sehen wie flexibel die jungs sind:laugh::laugh:


und dann die 680 als Ziel - außer der 161er aus der Range gestern habe ich da nix
Avatar
27.09.17 11:44:26
Beitrag Nr. 126 ()
@AllezBaisse

könnte hinhauen - ob ohne Amis ? eher nicht
Avatar
27.09.17 11:44:44
Beitrag Nr. 127 ()
Die letzten Tage gab der DAX um die Mittagszeit immer wieder deutlich nach. Erwarte das auch heute. Longs verkauft.
1 Antwort
Avatar
27.09.17 11:49:46
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.634 von leuchi am 27.09.17 11:44:44
Zitat von leuchi: Die letzten Tage gab der DAX um die Mittagszeit immer wieder deutlich nach. Erwarte das auch heute. Longs verkauft.


heute Sondersituatien;)

denke mal 65-55 - kann natürlich auch alles anders - wenns ein fake gewesen sein sollte
Avatar
27.09.17 11:50:08
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.499 von MelRoNiKay am 27.09.17 11:30:56TS abgeholt mit mageren 2 Pluspunkten. Immerhin besser wie nix...

Das Euwax-Senti wird auch immer bullischer. Bin mal gespannt, wie es jetzt weitergeht. Die Sundenkerze sieht momentan nicht gerade bullisch aus. Kann sich aber noch ändern. Sind ja noch 10 Minuten
Avatar
27.09.17 11:50:59
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.415 von MelRoNiKay am 27.09.17 11:19:28
Zitat von MelRoNiKay:
Zitat von Rizzo20: Die meiste Zeit beim traden verbringt man mit warten..
Das warten hat bald ein Ende :D:lick:


Hörst Du auch den leisen Klang einer Trompete? ;)


Till Bröner at its best.. :D
https://youtu.be/GZasgJjfzrA

Ich warte aber noch auf den großen Tusch ;):lick:
Avatar
27.09.17 11:56:26
Beitrag Nr. 131 ()
Ich muß es einfach einmal wiederholen wie mich dieses manipulierte Affenbörse aufregt.:mad:
Es passiert Tagelang nicht wirklich viel.
Auf einmal gibt es nen Computerknall und in Sekunden wird der DAX 60 Punkte hochgetrimmt.
Entweder man war long - dann ist es herrlich oder man ging grad short - dann ist es furchtbar.

In Sekunden große Gewinne oder Verluste einfahren und die restlichen Stunden mit immer mal paar Pünktchen vorlieb nehmen.
Mir geht es grad so. War nicht long und konnte gut oben shorten aber gebracht hat es wie gesagt nur paar Pünktchen und nun bin ich froh, daß es keine negativen geworden sind.:D

3 Antworten
Avatar
27.09.17 11:56:52
Beitrag Nr. 132 ()
Ab mal ganz ehrlich - Euwax Sentiment Index (Privatanleger-Index):

https://www.wallstreet-online.de/indizes/euwax-sentiment-ind…

Calls 54 % und Puts 46 %

Von der Logik sollte es Fallen... Nur meins... Was sagt Ihr?
2 Antworten
Avatar
27.09.17 12:00:46
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.766 von Standuhr am 27.09.17 11:56:26Mit KNALL hat das wenig zu tun, doch wenn an dem Bereich eine Menge Orders lagen und das Volumen gering ist, sieht es so aus. Angebot und Nachfrage...DU bist ja schon paar Jahre hier und muss man Dir eigentlich nicht schreiben :kiss:

Gruß Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
27.09.17 12:02:12
Beitrag Nr. 134 ()
DAX nun am übergeordneten Ziel
Angekommen Herr DAX, wie in der Wochenanalyse skizziert. Hier wird nun neu entschieden. Denn der Bereich ist recht markant und schon einige Monate alt - bisher Widerstand:




Womöglich mit dem Impuls von Trump zur Steuerreform dann ein erneuter Spike nach oben? Da steht ja noch was aus...und dann wäre wohl auch das Allzeithoch in greifbare Nähe gerückt.


Gruß Bernecker1977
4 Antworten
Avatar
27.09.17 12:03:22
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.831.470 von bigheidi am 27.09.17 09:51:32Na seit Ihr auch alle nun dabei den Rutsch heute von mindestens 50P mitziunehmen ?

Zitat von bigheidi: Da ist ja weider der short elfmeter.

DAX 12670

Kauf: 20.000 Stck CV1LB9.CBK (KO 12800) zu 1,63

1 Antwort
Avatar
27.09.17 12:08:06
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.766 von Standuhr am 27.09.17 11:56:26
Zitat von Standuhr: Ich muß es einfach einmal wiederholen wie mich dieses manipulierte Affenbörse aufregt.:mad:
Es passiert Tagelang nicht wirklich viel.
Auf einmal gibt es nen Computerknall und in Sekunden wird der DAX 60 Punkte hochgetrimmt.
Entweder man war long - dann ist es herrlich oder man ging grad short - dann ist es furchtbar.

In Sekunden große Gewinne oder Verluste einfahren und die restlichen Stunden mit immer mal paar Pünktchen vorlieb nehmen.
Mir geht es grad so. War nicht long und konnte gut oben shorten aber gebracht hat es wie gesagt nur paar Pünktchen und nun bin ich froh, daß es keine negativen geworden sind.:D



War schön zu sehen - stop buy mit kleinem Risiko - ich hatte 43 long mit 5 P. Stop - zu schnell ausgeführt deshalb kein Screen hinbekommen:(
Avatar
27.09.17 12:10:04
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.769 von abgemeldet_594903 am 27.09.17 11:56:52
Zitat von vmmtec: Ab mal ganz ehrlich - Euwax Sentiment Index (Privatanleger-Index):

https://www.wallstreet-online.de/indizes/euwax-sentiment-ind…

Calls 54 % und Puts 46 %

Von der Logik sollte es Fallen... Nur meins... Was sagt Ihr?


Logik und Börse - ? :confused:
Avatar
27.09.17 12:10:19
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.850 von bigheidi am 27.09.17 12:03:22Ja sieht so aus als kann es jetzt nur noch runtergehen....
Avatar
27.09.17 12:10:45
Beitrag Nr. 139 ()
Standuhr hat jetzt nen long zu 12660,79 im Rennen.

TP wenn möglich!
2 Antworten
Avatar
27.09.17 12:11:52
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.769 von abgemeldet_594903 am 27.09.17 11:56:52Das Senti ist bereits wieder bärisch.
Avatar
27.09.17 12:12:17
Beitrag Nr. 141 ()
Swing ausgestoppt, 515 --> 660
1 Antwort
Avatar
27.09.17 12:15:44
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.829 von AndreasBernstein am 27.09.17 12:02:12
Normal day
Dazu paßt auch, dass es aus Sicht des Market Profile sich bisher um einen "Normal Day" handelt.



Einige Forumsteilnehmer haben es geschafft, oben Short zu gehen, und ein paar Punkte nach unten mitzunehmen (Standuhr?!). Mir ist es bis jetzt nicht gelungen.

Normal Days, häufig vor wichtigen News/Entscheidungen o.ä. Ergo: Trump Steuerreformpläne...

Viel Erfolg Euch allen!
gruß,
passpalazzo
3 Antworten
Avatar
27.09.17 12:17:48
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.931 von User_X am 27.09.17 12:12:17
Zitat von User_X: Swing ausgestoppt, 515 --> 660


vll. zu knapp oder super gelegt - ich hätte 53-54 gelegt wars ja sehr gut vorne - wenn er durchgeht bis Ausbruch zurück
Avatar
27.09.17 12:21:08
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.961 von passpalazzo am 27.09.17 12:15:44
Zitat von passpalazzo: Dazu paßt auch, dass es aus Sicht des Market Profile sich bisher um einen "Normal Day" handelt.



Einige Forumsteilnehmer haben es geschafft, oben Short zu gehen, und ein paar Punkte nach unten mitzunehmen (Standuhr?!). Mir ist es bis jetzt nicht gelungen.

Normal Days, häufig vor wichtigen News/Entscheidungen o.ä. Ergo: Trump Steuerreformpläne...

Viel Erfolg Euch allen!
gruß,
passpalazzo



> Einige Forumsteilnehmer haben es geschafft, oben Short zu gehen, und ein paar Punkte nach unten mitzunehmen (Standuhr?!). Mir ist es bis jetzt nicht gelungen.

Du kannst jetzt auch noch short an der 12660 ... es geht runter bis unter die 12600 .. und zwar heute
1 Antwort
Avatar
27.09.17 12:21:28
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.961 von passpalazzo am 27.09.17 12:15:44Danke Dir ;)
Avatar
27.09.17 12:23:25
Beitrag Nr. 146 ()
Hallo zusammen,

wann spricht denn der Herr aus Übersee heute zu seinen phänomenalen Steuerreformen?
Avatar
27.09.17 12:23:57
Beitrag Nr. 147 ()
68 zunächst - darüber besser
Avatar
27.09.17 12:26:06
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.814 von AndreasBernstein am 27.09.17 12:00:46Ich werde mich noch in 10 Jahren darüber aufregen.:laugh:
Avatar
27.09.17 12:28:43
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.982 von Gilera am 27.09.17 12:17:4853 kommt auch noch:)
2 Antworten
Avatar
27.09.17 12:38:08
Beitrag Nr. 150 ()
Long bei 12661, Ziel 12703, SL 12642 - Wahrscheinlich hauen die noch bis 14 Uhr über die 700
Avatar
27.09.17 12:39:16
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.081 von User_X am 27.09.17 12:28:43Mein Trendbruch ist jetzt bei 585, der könnte getastet werden, Abwarten und arbeiten...
1 Antwort
Avatar
27.09.17 12:50:34
Beitrag Nr. 152 ()
wollen ohne Amis nicht so recht:(
Avatar
27.09.17 12:55:50
Beitrag Nr. 153 ()
scalp long - 61-73 - geplant war 75
Avatar
27.09.17 12:57:25
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.081 von User_X am 27.09.17 12:28:43
Zitat von User_X: 53 kommt auch noch:)


aber nur für Dich - wenns kommt;)
Avatar
27.09.17 13:02:30
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.189 von User_X am 27.09.17 12:39:16
Zitat von User_X: Mein Trendbruch ist jetzt bei 585, der könnte getastet werden, Abwarten und arbeiten...


wenn er kommt bis 640-617 drin
Avatar
27.09.17 13:19:54
Beitrag Nr. 156 ()
gerade gelesen:

Möglicherweise positionieren sich Anleger aber auch schon für Neues aus den USA. Medienberichten zufolge will US-Präsident Donald Trump an diesem Mittwoch seine lange erwarteten Steuerpläne veröffentlichen. Demnach will Trump vor allem Unternehmen deutlich entlasten.

...wurde doch schon auf DIN A4 veröffentlicht...die Märkte wollen echt belogen und betrogen werden...ein einflussreicher Haushaltsmensch hat vor ein paar Wochen gesagt:

womit denn...vielleicht eine kleine Senkung..ist kein Geld mehr da...
5 Antworten
Avatar
27.09.17 13:34:28
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.585 von classicopt am 27.09.17 13:19:54das alles ist doch nur finanztheater,

alles was dort groß angekündigt worden ist, ist zu einer finte geworden.

niemand folgt den Aussagen von Herrn Trump, doch auf der anderen Seiten wird investiert.
Scheint genügend Geld da zu sein.

Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht.

wir werden sehen

Vielleicht steigen wir sogar weitere 1000Punkte keiner weiß das, doch alles das wird immer unglaubwürdiger.

Das ist kein Handel mehr nach fakten!!
2 Antworten
Avatar
27.09.17 13:38:40
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.003 von bigheidi am 27.09.17 12:21:08Warum andere in Shorts locken? Reichen Dir deine Demo Shorts nicht die volles Rohr unter Wasser liegen ?:laugh:
Avatar
27.09.17 13:41:32
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.832.916 von Standuhr am 27.09.17 12:10:45
Zitat von Standuhr: Standuhr hat jetzt nen long zu 12660,79 im Rennen.

TP wenn möglich!


soeben versilbert zu 12671,59.

Da wird der Mittagsschlaf angenehm!:laugh:
1 Antwort
Avatar
27.09.17 13:41:55
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.585 von classicopt am 27.09.17 13:19:54Dann werden eben noch mehr Schulden gemacht. Ist doch nichts dabei... :D Die steigenden Kurse beweisen doch das volle Vertrauen der Märkte in die Umsetzbarkeit der Trumpschen Steuerpläne. Hauptsache wir steigen rechtzeitig aus unseren Longs aus, wenn sich zeigt, dass das Ganze eine riesige unfinanzierbare Luftnummer ist. Bis dahin... holen wir uns ein kleines Stück vom Kuchen.
1 Antwort
Avatar
27.09.17 13:47:08
Beitrag Nr. 161 ()
Mal auch so zum nachdenken für die Shorties.
Der USD hat 3% Plus gemacht die letzten Tage.
Der DJI steht noch nicht einmal 0,5 % unter ATH.

Also selbst das juckt den DJI nicht.

Für mich sind die Fakten ganz eindeutig. Man möchte kurzfristig neue ATH's und diese werden auch erreicht werden.

Nichts kann den Markt aktuell erschüttern. Es ist seit der Wahl von DT eine Einbahnstraße. Ja, es wird alles Enden und zurück laufen, aber wann ist offen. Wir können noch die 24k sehen, wir können die 28k sehen und wir können die 35k sehen!

Ein Markt der in einem Jahr um 20% steigt, dem muss und darf man alles zutrauen! Es gibt keien Grenzen, und falls doch gibt es die FED und EZB.

Und Heidi, ich hoffe wirklich du hast nur ein Demokonto.
Falls nicht, hast du wirklich sehr viel Kohle. ;)
28 Antworten
Avatar
27.09.17 13:47:44
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.750 von Standuhr am 27.09.17 13:41:32
Zitat von Standuhr:
Zitat von Standuhr: Standuhr hat jetzt nen long zu 12660,79 im Rennen.

TP wenn möglich!


soeben versilbert zu 12671,59.

Da wird der Mittagsschlaf angenehm!:laugh:


bei der Range ist das schon vergoldet:laugh:
Avatar
27.09.17 13:48:16
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.711 von G-K am 27.09.17 13:34:28klar..ich habe aber an der Börse schon Stimmungsumschwünge innerhalb von Sekunden erlebt..irgendwie spüre ich zur Zeit etwas ähnliches...kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das die Wallstrret weiter steigen kann..

bei 12.570 mach ich Short...
1 Antwort
Avatar
27.09.17 13:49:29
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.753 von sachsenbraut am 27.09.17 13:41:55
Zitat von sachsenbraut: Dann werden eben noch mehr Schulden gemacht. Ist doch nichts dabei... :D Die steigenden Kurse beweisen doch das volle Vertrauen der Märkte in die Umsetzbarkeit der Trumpschen Steuerpläne. Hauptsache wir steigen rechtzeitig aus unseren Longs aus, wenn sich zeigt, dass das Ganze eine riesige unfinanzierbare Luftnummer ist. Bis dahin... holen wir uns ein kleines Stück vom Kuchen.


natürlich..aber auch die Wallstreet wird kapieren, dass das nicht aus Dauer so funktioniert. Kann aber noch laaaaaaaaaaaange dauern.
Avatar
27.09.17 13:53:27
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.792 von RalfBonzo am 27.09.17 13:47:08stimmt schon, aber die Stimulation durch den schwachen Euro kannst du getrost vergessen..viel ist noch nicht passiert..ich behaupte immer noch, dass der Dax den Kolbenfresser hat mit zunehmendem Zylinderkopfdichtungsschaden...

würde mich nicht wundern, wenn irgendetwas unerwartetes die nächsten Tage an der Börse passiert.
27 Antworten
Avatar
27.09.17 13:56:54
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.855 von classicopt am 27.09.17 13:53:27Wenn man sich das Senti anschaut ist doch klar das es keine Erwartungshaltung nach oben gibt. Long wäre mir viel zu riskant.
Avatar
27.09.17 13:58:59
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.855 von classicopt am 27.09.17 13:53:27Nehms mir nicht böse und ich unterstelle dir das nicht.

Aber du bist nicht der erste der das hier beschreibt. Wir haben viele kommen und gehen sehen hier.
Im Januar wurde bereits von der großen Korrektur gesprochen, da standen wir noch nicht mal bei 20k.

Im März kamen wieder welche, im Juni erneut. Man kann immer warten und darauf spekulieren.
Aber wenn der Zug rollt, lege dich nicht davor in der Hoffnung er bremst.

Auch ich sage, der Anstieg ist übertrieben! Viele Probleme wurden wirklich aus dem Weg geräumt.
Bankenkrise? Interessiert nicht.
Wirtschaften? Brummen.
Nordkorea? Interessiert die Börse null, siehe Krim.

Ein Crash oder größere Korrektur kommt immer wenn man es nicht erwartet. Aktuell erwartet es doch jeder, daher kommt die nicht. :)

Ich bin gespannt wo wir stehen zum Jahresende. Ich brauch es nicht wiederholen aber ich tippe auf die 13.600 im Dax und die 24.800 im DJI. Und ich rechne ohne größere Korrektur (über 4%) werden wir diese Ziele anlaufen. Gut der Dax hat bzgl. der 4% bereits beim Rücklauf auf 11.900 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber ich schätze das war gesund.

Und Amis? Die sind verrückt. Die brauchen nicht einmal eine Korrektur. :) Die Jubeln den ganzen Tag und Geld wächst auf den bäumen .:p
25 Antworten
Avatar
27.09.17 13:59:31
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.804 von classicopt am 27.09.17 13:48:16wie gepostet habe ich das schon getan:):) an der gleichen stelle

die Steuerreform wird die Ernüchterung werden, auf das alles ist das im Amiland aufgebaut.

Doch alle Akteure werden sehen, das dieses Geschwafel auf Sand gebaut ist.

Dann sollte die Türen nur offen sein, ansonsten werden ganz viele auf der Strecke bleiben.

Könnte bedeuten, zurück zum Ausgangspunkt

Wir werden sehen
Avatar
27.09.17 14:01:41
Beitrag Nr. 169 ()
Mahlzeit!

Sieht aktuell nach Linie grün im DAX aus.



Spannender als DAX war aber:

Aktuell experimentiere ich an einem neuen Algorithmus. Dieser befasst sich mit dem Verhältnis vom Euro zum Dollar. Dieser sieht einen negativen Ausschlag von Dienstag auf Mittwoch.

DAS hat mir ein wenig Geld in die Kasse gespült...Coole Ansage!:cool:

Quelle:

http://www.trading-treff.de/analysen/dax-trading-nach-dem-we…
Avatar
27.09.17 14:04:03
Beitrag Nr. 170 ()
Vorfreude ist die schönste Freude - sagt man;)
Avatar
27.09.17 14:07:28
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.900 von RalfBonzo am 27.09.17 13:58:59ich unterstelle keinen Crash....das machen viele andere seit Jahren und erfolglos (z.B. Marc Faber), nicht mein Ding.

ich aber glaube, die Marktstimmung ist so:

jeder weiss, die Wallstreet ist teuer, aber ich mache trotzdem noch mit...viele Glauben an eine Bubble, (ich verfolge dazu die amerikanischen Medien)..aber keiner steigt großartig aus und fährt einfach weiter mit..

enscheidend wird der Auslöser für fallende Kurse sein...
dann knallt es mal ein bisschen...du siehst das ja ähnlich...
24 Antworten
Avatar
27.09.17 14:11:17
Beitrag Nr. 172 ()
Der Beste Indikator für Long ist ein W:O Forum voll von Leuten die zum Hals in shorts stecken und jeden Tag den großen Knall sehen und sich 100% sicher sind, so wird das nicht weitergehen!
Wenn Heidi jetzt noch "shorts läd" geh ich all in Long.

Aber im Ernst, es fällt irgendwann, aber sicher nicht dann, wenn es sich die meisten wünschen....
Shortet wenn euer Chart es sagt und nicht weil ihr von einem 10800 DAX und dem neuen AMG in der Garage träumt
1 Antwort
Avatar
27.09.17 14:11:56
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.972 von classicopt am 27.09.17 14:07:28Ja richtig, und ich sehe es auch kommen. Klar, nichts steigt für immer.
Aber eben nicht momentan. Und ich glaube, aktuell verlieren viele hier viel Geld, weil der Gedanke Short so gefestigt ist, dass die Objektivität verloren geht.

Das ist schade, auch ich habe bereits Geld verloren. Aber daraus gelernt. Zum Glück.

Egal wie, viel Erfolg, dir und allen :)
Avatar
27.09.17 14:12:43
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.972 von classicopt am 27.09.17 14:07:28der Grund ist Gier. Es wird dringeblieben weil man die letzten paar Punkte auch noch mitnehmen möchte. Gier ist auch der Grund dafür das du nen Crash kaum in der Charttechnik vorhersehen kannst. Denn die Erkenntnis das die Party aus ist, greif plötzlich und vernichtend um sich. 2 Sekunden zögern am trigger können dann schon richtig Ascheverlust bedeuten.
22 Antworten
Avatar
27.09.17 14:20:13
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.008 von htw7448 am 27.09.17 14:12:43aber zum heutigen Tag.

Mr. Trump stellt heute irgendwo seine Tax-cuts vor. In den US-Medien sind die schon weitgehend bekannt, deshalb glaube ich nicht an eine nachhaltige Stimulation, kann sogar ins Gegenteil kippen.

Viel blabla ...vom Infrastrukturprogramm hört man nichts mehr...wohl gar kein Geld mehr da....
1 Antwort
Avatar
27.09.17 14:23:05
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.077 von classicopt am 27.09.17 14:20:13
Zitat von classicopt: aber zum heutigen Tag.

Mr. Trump stellt heute irgendwo seine Tax-cuts vor. In den US-Medien sind die schon weitgehend bekannt, deshalb glaube ich nicht an eine nachhaltige Stimulation, kann sogar ins Gegenteil kippen.

Viel blabla ...vom Infrastrukturprogramm hört man nichts mehr...wohl gar kein Geld mehr da....


Ein Staat hat "nie Geld". Er braucht nur eine Refi. Die ist weiterhin billig und damit erhältlich. Allerdings kommen wir mal wieder auf das Thema Shut Down zu so ganz langsam...;)
Avatar
27.09.17 14:24:24
Beitrag Nr. 177 ()
Fünf Stundenkerzen Pari, das gibt einen Plopp aber wohin?
1 Antwort
Avatar
27.09.17 14:25:42
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.833.993 von Der_Zweifler am 27.09.17 14:11:17Umgekehrt trifft es auch zu.
Down-Richtung über einige Tage, gehen viele Long, denn die "Tiefen" bieten Chancen für Long...

Down hat nicht selten einen kräftigen, zeitlichen "überschaubaren" Rutsch.

Blick in die Vergangenheit:
Geht aber auch so: China wertet seine Währung den dritten Tag in Folge ab:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1217064-41-50/ta…
Long, Call.....wie war es am zweiten Tag zuvor...?


Viel Erfolg Dir!
Gruß,
passpalazzo
Avatar
27.09.17 14:25:55
Beitrag Nr. 179 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.110 von User_X am 27.09.17 14:24:24ich tippe auf gleiches Chartbild wie gestern. Ab 15 Uhr gehts down.
Avatar
27.09.17 14:27:37
Beitrag Nr. 180 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.008 von htw7448 am 27.09.17 14:12:43
Zitat von htw7448: der Grund ist Gier. Es wird dringeblieben weil man die letzten paar Punkte auch noch mitnehmen möchte.


Ist das so? Die Annahme, dass aktuell Gier der treibende Faktor ist setzt vorraus, dass die Kurse absurd hoch stehen, eine Annahme, die ich für Unsinn halte. Augenscheinlich sind eher die vielen Shorties gierig (respektive euphorisch), die aus Nichts eine Crashwahrscheinlichkeit herreden wollen und damit ihre Zeit. Selbige wird nicht kommen, zumindest nicht mehr dieses Jahr.

Man kann sogar argumentieren, dass Angst der treibende Faktor für steigende Kurse ist. Angst dass sie den Zug verpassen, Angst dass die Inflation schneller um die Ecke schaut als so manche denken.

Im ürigen ist das aktuell keine Party, vielleicht gerade mal der Anfang einer Party.

Grüsse Juergen
19 Antworten
Avatar
27.09.17 14:34:05
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.143 von Eye2 am 27.09.17 14:27:37der Anfang einer Party, sorry aber der Kommentar zeugt von volkswirtschaftlichen Realitätsverlust. Das Shiller KGV allein spricht schon Bände, diese Schuldengetriebene Hausse wird schon sehr bald ein Ende finden. Oder es gibt ein totales Choas und alternative endliche Währungen wie Bitcoin werden den Fiatwährungen den Rang ablaufen. Was das für jeden Einzelnen von uns bedeutet will ich mir besser nicht vorstellen.
18 Antworten
Avatar
27.09.17 14:36:24
Beitrag Nr. 182 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.122 von htw7448 am 27.09.17 14:25:55Am Pc wärs ok, im Auto mach ich keine Shorts
Avatar
27.09.17 14:40:24
Beitrag Nr. 183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.834.203 von htw7448 am 27.09.17 14:34:05was auch noch Bände spricht ist Yellens Aussage letzten Dezember wo sie meinte das sehr wahrscheinlich nicht der ganze Bilanzberg der FED abgebaut werden kann.

Jetzt nochmal an Chinas Währung und deren Währungsreserven denken .... hm ok könnte lustig werden.
Avatar
27.09.17 14:41:01
Beitrag Nr. 184 ()
mit 643 - 615 wäre für unten - wer kurzfristige naheliegende Shortziele sucht.

ich nicht
Avatar
27.09.17 14:42:03
Beitrag Nr. 185 ()
das war sie wieder

666
Avatar
27.09.17 14:46:41
Beitrag Nr. 186 ()
Warum immer die Extreme?
Zwischen jubelnder "Party" und "Weltuntergang"

Was man sagen kann, ist, dass eine Korrektur gerade der US-Märkte nicht verkehrt wäre und statistisch auch überfällig ist.
SuP beispielsweise in Richtung 2235 (61,8er Fibo) oder 2281 (50er Fibo).
Allerdings sieht es eher nach einer "trendlosen" Bewegung aus, die zur Wimpel oder Flaggenbildung neigt und dann nach dem Ausbruch neue Hochs bildet.

Zum DAX, der nimmt momentan gegenüber den Amis Fahrt auf da der EUR unterstützt.
Avatar
27.09.17 15:03:18
Beitrag Nr. 187 ()
Der Rest meiner Long-Position zu 5890 im N100 wurde gestern dann doch zu 5896 ausgestoppt. Allerdings renne die Verkäufer offenbar weiter gegen eine Mauer. Die 5910 (auch mit Blick auf den 08.09.) scheint ein Schlüssel zu sein. Streng dem Trend folgend vermutlich nur eine Frage der Zeit, deshalb erneut Long-Einstieg zu 5906. Stopp 5993.
34 Antworten
Avatar
27.09.17 15:17:04
Beitrag Nr. 188 (