DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,36 %

cash oder marging - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich möchte intraday traden in den USA und überwiegend Aktien unter 10$.
Um Aktien unter 10$ zu handeln brauche ich ein Cash Konto um Realtime zu broken ein marging account.

Und warum braucht man zum intradaytradung ein marging account?
Wenn ich zum Beipiel 1000$ besitze am vormitag um 800 einkaufe und am Nachmittag verkaufe, leihe ich mir ja kein Geld aus - warum dan marging (bei consors webstreet)

Un wie schaut es aus wenn man nur ein sehr geringes Kapital zum traden zur Verfügung hat?

Ich durchblicke die ganze Sache nicht so richtig!

Danke im voraus,
vile liebe Grüße
`milky`
Danke für eure Antworten!
Ich kann mich kaum entscheiden welche ich zuerst lese!

Im pushen seit ihr ja alle groß, aber wenn es um wirkliche Fragen geht na dann .....
Es gibt auch Broker, bei denen man sein Cash-Konto zum
Intraday-Trading benutzen kann, z.B. Mytrack.
Das soll bei Webstreet angeblich auch möglich sein, sobald
sie die Genehmigung als `self-clearing broker` bekommen
(voraussichtlich Ende Juni).

Zu deinem Beispiel von vorhin - Aktien zu 800$ vormittags
kaufen und nachmittags wieder verkaufen - das ist auch bei
Webstreet über das Cash-Konto möglich, man darf nur
anschließend nicht die gleiche Aktie am gleichen Tag wieder
kaufen.
Danke für deine Antwort!

Mit den pushern von vorhin habe ich so Leute wie dich nicht gemeint.
Ich war nur ein bisschen sauer, da mir keiner geschrieben hat.

viele liebe Grüße
`milky`
Hi,

gebe Dir Recht mit den Pushern.

Also, das Problem sehen die Broker einfach darin,
daß Du ja nicht verpflichtet bist, zu closen.
Wenn Du also eine Order aufgibst und das Geld nicht hast,
dann kann es ja sein, daß Du den Deal einfach weiterlaufen läßt.

Weiterhin besteht im Moment noch eine rechtliche Frage, die der Bundesgerichtshof gerade
klärt.

Ist Daytrading ( insbesondere Intraday ) nun ein Rechtsgeschäft oder doch nur eine Wette.

Beispiel:

Im Moment kannst Du die Aktien heute Morgen kaufen und heute Abend mit Verlust verkaufen und
keine Sau kann Dich rechtlich haftbar machen. War halt nur eine Wette.
Daher meiden i.d. Regel Banken Intraday wie die Pest.

Daher wollen alle zumindest das Geld sehen, um dann im Notfall die AGB-Haftung geltend
machen zu können.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.