Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 12.12.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 11.12.17 22:15:02 von
neuester Beitrag 12.12.17 22:21:36 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.12.17 22:15:02


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 12.12.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNInländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Monat)0,4%0,2%0,3%
00:50JapanJPNInländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Jahr)3,5%3,3%3,4%
05:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)0,3%--0,2%
07:30FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)0,2%0,2%0,2%
09:00SlowakeiSVKIndustrieertrag (im Jahresvergleich)5,4%5,1%2,3%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Jahr)3,1%3%3%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Jahr)3,9%4%4%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Monat)0,2%0,2%0,1%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Monat)1,8%1,5%1%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,2%0,1%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output n.s.a (Jahr)3%3%2,8%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output (Monat) n.s.a0,3%0,3%0,2%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Monat)0,2%0,3%0,1%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Jahr)2,2%2,2%2,1%
10:30GroßbritannienGBRDCLG Immobilienpreisindex (Jahr)4,5%5,2%5,4%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)2,7%2,7%2,7%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Jahr)7,3%6,8%4,6%
11:00Euro ZoneEURZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen2930,230,9
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen17,41818,7
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Aktuelle Lage89,388,588,8
11:59SpanienESPAuktion 3-monatiger Letras-0,61%--0,465%
11:59SpanienESPAuktion 9-monatiger Letras-0,414%--0,406%
12:00USAUSANFIB Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen107,5104,6103,8
14:30USAUSAErzeugerpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)0,3%0,2%0,4%
14:30USAUSAErzeugerpreisindex (Monat)0,4%0,3%0,4%
14:30USAUSAErzeugerpreisindex (Jahr)3,1%2,9%2,8%
14:30USAUSAErzeugerpreisindex ex. Energie & Nahrungsmittel (Jahr)2,4%2,3%2,4%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)3,3%-3%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-0,7%--0,9%
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills1,24%-1,18%
19:00USAUSAAuktion 30-jähriger Staatsanleihen2,804%-2,801%
20:00USAUSAMonatliches Budget-Statement-139 Mrd.$-134 Mrd.$-63 Mrd.$
20:00Euro ZoneEUREZB Präsident Mario Draghi spricht---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-7,382 Mio.--5,481 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
11.12.17 22:18:00
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 12.12.2017

Schöne Wellen konnte uns der Montag nun nicht bieten. Somit steht der Ausbruchsversuch vom Freitag weiterhin unter einem schlechten Stern. Ob der Dienstag nun richten kann, was man am Montag versäumte?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13485, 13450, 13325, 13280, 13230, 13190, 13095, 13060, 12995, 12948, 12915, 12893, 12850, 12830, 12790, 12700
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutral bis positiv
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: verhalten bis positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die Situation zum Montag war nun nicht ohne und eher zwiegespalten. Das zeigte sich nun in einem elendigen Seitwärtsgeschiebe, dass nicht einmal besonders viel Volatilität mit sich bringen konnte. Somit haben wir die Entscheidung über den weiteren Verlauf nur verschoben.

Wichtig wird also zum Dienstag, ob es gelingt aus dem Rahmen vom Vortag nachhaltig auszubrechen. Auf der Unterseite würde hingegen auch noch eine interessante Zone bei 13095-13070 warten, die sich gut für einen erneuten Angriffsversuch auf die 13200 eignen würde. Kann die Zone nicht halten, müsste man gar nochmal von 13000 ausgehen. Dort dürfte dann hingegen keine besonders starke Gegenreaktion eintreten, sondern eher eine weitere Pause eintreten. Daher drücken wir unserem Dax mal lieber die Daumen, dass er sich schon vorher gefangen bekommt.

Nach oben wären dann Ziele bei 13190/13200 und 13235 auszumachen. Gilt natürlich auch, wenn es dem Dax schon vorzeitig zum Dienstag gelingt die 13160 zu überwinden. Mit viel Bewegung sollte man aber besser erstmal nicht rechnen, sodass sich erneut ein ähnliches Muster wie zum Montag ausbilden könnte.

Fazit: Die Entscheidung über den weiteren Verlauf konnte zum Montag nicht geklärt werden und wurde auf den Dienstag verschoben. Unser Dax schiebt sich weiter Seitwärts im Korrekturmuster umher. Oberhalb von 13160 wären 13190 und 13235 erneut erreichbar. Unterhalb sollte man der Zone bei 13095-13070 erhöhte Audmerksamkeit schenken, die sich gut für eine deutliche Reaktion eignet.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
11.12.17 22:21:16
Dax - nicht viel passiert
Hallo!

Der Dax bewegte sich heute in einer vergleichsweise übersichlichen Range.


In meinem gestrigen Beitrag schrieb ich u.a. :

"Wird der Punkt 2 der oberen steigenden 1-2-3-Formation (= TH vom vergangenen Freitag, den 8.12.17) durchbrochen, stehen die Chancen gut für steigende Kurse. Die möglichen Ziele wären die Marken von 13325 - 13350 Punkte, 13400 Punkte und schließlich der Bereich um das ATH bei 13533 Punkten.
Wird der Punkt 2 der fallenden 1-2-3-Formation durchbrochen , ( also Kurse unterhalb von 13140 Punkten), liegen die möglichen Ziele zunächst in den Bereichen 13100 Punkte , 13080 Punkte und13030 Punkte."


In Sachen Long tat sich nichts, die Marke um die 13200 Punkte erwies sich als stabiler Widerstand.

Für fallende Kurse sprach der Durchbruch durch den von mir markierten Punkt 2 der fallenden 1-2-3-Formation ( den Punkt 3 habe ich auf Grund des veränderten Chartbildes im Vergleich zu meinem gestrigen Beitrag an das heutige TH versetzt). Der weitere Handel verlief allerdings träge.
Die möglichen Ziele wurden daher auch nicht erreicht. Die Kurse vielen im TT bis auf 13112 Punkte und verfehlten damit das erste Ziel bei 13100 Punkten.

Nun stehen diese Woche bei der US-Notenbank FED am Mittwoch und bei der EZB am Donnerstag die nächsten Zinsentscheide an. Oft verhalten sich die Märkte in Vorfeld solcher Entscheidungen abwartend.


Für den kommenden Handelstag habe ich im Vergleich zum gestrigen Chartbild eine weitere fallende 1-2-3-Formation eingezeichent.
Ansonsten hat sich an den möglichen Zielen im Vergleich zu meinem gestrigen Beitrag nichts geändert:

"Wird der Punkt 2 der oberen steigenden 1-2-3-Formation (= TH vom vergangenen Freitag, den 8.12.17) durchbrochen, stehen die Chancen gut für steigende Kurse. Die möglichen Ziele wären die Marken von 13325 - 13350 Punkte, 13400 Punkte und schließlich der Bereich um das ATH bei 13533 Punkten."

Wird der Punkt 2 ( = TT vom 11.12.2017) der unteren fallenden 1-2-3-Formation durchbrochen, liegen die möglichen Ziele zunächst in den Bereichen 13100 Punkte , 13080 Punkte und13030 Punkte.





Nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung


Ich wünsche allen einen erfolgreichen Handel


Gun73
Avatar
11.12.17 22:42:19
Wieder ATH-Closes bei DOW und S&P 500
Relevante Statistiken:
1. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
2. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
3. Mittwoch ist Fed-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
4. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
5. DAX und DOW um den großen Verfal l(Hexensabbat) im Dezember:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-881-890/#…
6. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Dezember:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…

DAX Pivots
R3 13252,71
R2 13222,56
R1 13173,11
PP 13142,96
S1 13093,51
S2 13063,36
S3 13013,91

FDAX Pivots
R3 13298,50
R2 13251,50
R1 13205,50
PP 13158,50
S1 13112,50
S2 13065,50
S3 13019,50

CFD-DAX Pivots
R3 13292,87
R2 13248,43
R1 13201,07
PP 13156,63
S1 13109,27
S2 13064,83
S3 13017,47

DAX Wochen Pivots
R3 13684,43
R2 13462,67
R1 13308,19
PP 13086,43
S1 12931,95
S2 12710,19
S3 12555,71

FDAX Wochen Pivots
R3 13693,33
R2 13468,67
R1 13309,83
PP 13085,17
S1 12926,33
S2 12701,67
S3 12542,83

DAX-Gaps
07.12.2017 13045,15
01.12.2017 12861,49
28.09.2017 12704,65
27.09.2017 12657,41
26.09.2017 12605,20
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
07.12.2017 13103,00
28.09.2017 12708,50
26.09.2017 12590,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
11.12.17 22:42:23
GAP s und ihre Anziehungskraft!!
Hallo Traders und einen schönen guten Morgen,

der gestrige Tag war auf den ersten Blick sehr langweilig. Doch aus meiner Sicht, trotz starker Indices in Amerika, schwach für den DAX. Der konnte seine frühen Gewinne nicht halten und lief in Richtung GAP zurück. Der Dollar dürfte den DAX morgen ersteinmal stützen, ihzm gelang nicht die angelaufene Marke von 1,18 zu überwinden. Doch glaube ich das wir es diese Wochen schaffen werden, die Marke deutlich rauszunehmen.

In der größeren Zeiteinheit, 6monate 1 Tag ist im Chartbild nichts geschehen
Doch ist es verwunderlich das der Dax trotz guter Vorgaben, sich nicht weiterentwickeln konnte.
Auch in der kleinen Zeiteinheit schön zu sehen, es gelang mal gerade ein Rücklauf an das 50ziger Retracement.
Ich denke das wir in dieser Woche noch fallende Kurse bis unter 13000 sehen werden. Viel zuviele Marktteilnehmer gehen von einer Rally bis Jahresende aus. Das wäre für mich viel zu einfach!!
Rauf geht es nur verhalten, die Abwärtsbewegungen immer ziemlich zügig. Irgendwas stinkt gewaltig.
Nur meine Meinung!!

Ich wünsche euch ein gutes Händchen und viel Glück bei euren Entscheidungen.

Locker bleiben

Guido
1 Antwort
Avatar
11.12.17 23:29:34
Xetra Range Update
Moin!

:cool: Don't You Forget About My RANGE...:D

Zunächst Kerzen Parade ist besonders zu Weihnachten immer gern gefragt ;)


Was sehen wir? Nun nachbörslich schon mal um die 160 um 22 Uhr. Ich verweise noch einmal auf die Rangefibo 0-100. Jede Fibo, sollte sie denn in der Masse Beachtung finden, ist ab dem 50er LONG.

Freitag hat der Kurs aus dieser Range schon mal den Hals gestreckt, nicht weit bis 13240 ca. Schauen wir uns mal an woran es eventuell gelegen hat: Links liegt ggf die Hürde zu dem Aufwärtsgap Anfang November? Blau Linie. Xetra Dax ist nicht gewillt sein Gap unten zu schließen, auch heute wieder nicht. Selbst wenn er das tut- für mich ideale Chancen auf long, nunja ich rede nicht Schwamm- sondern ich trade so etwas auch… meine Posis und Konto erlauben solche Sprünge...

Auch wenn ich mal falsch liege, ist das kein Thema es zu zu geben und Posis ganz oder teilweise in der Notbremse zu bremsen. Das unterscheidet mich bewusst zu „Tradern“ die ggf. andere Interessen hier verfolgen. Ich stehe dazu! Wenn die Blaue oben durchbrochen wird bin ich längst dabei zur "Jingle Bells " Rallye, so erwarte ich. Donald hat noch vor Weihnachten eventuell Geschenke im Sack, der Sack zur Verabschiedung seiner durchaus bedenkenswerten Steuerreform. Hirn ausschalten + LONG traden in dieser Hinsicht, gilt ja schon seit der Wahl... :laugh:

Ok, ich bin erst wieder zur US Börse dabei, falls es gefallen hat:

------------------------------------------------------------------------------> Daumen da

Daumen runter bei mir, immer bei Körpaaaa einen +Daumen geben..., wie immer....
:laugh:

Good Trades wünscht Milky
;)
Avatar
12.12.17 00:28:47
...mein Senf ....

Nach Freitag betrachte ich den heutigen Tag als Auspendeln auf höherem Niveau, wobei weder Käufer noch Verkäufer großartiges Interesse hatten, unseren Dax in eine bestimmte Richtung zu drängen.
Das Gap.......Anziehung.....ich weiss nur, was ich heute gesehen habe, und das ist ne kleine grüne Bestätigung und daher werte ich das letzte Gap als Ausbruchsgap und dieses wird nur selten zeitnah geschlossen. Auch wenn ich mir gern nen größeren grünen Body gewünscht hätte.
Fakt ist, diese Woche bringt alles durcheinander, arge Zurückhaltung vor den Terminen, die das ganze Bild temporär beeinflussen könnten, nicht müssen !
Rein technisch werte ich das Anlaufen des DAX an die Oberkante des Gaps von Freitag und direktem Dreh gen Norden und momentanen nachbörslichen Stand an die 13170 als bullish und für mich wird morgen klar long gespielt. Wechselkurs wie Edelmatalle sind für mich im Daytrading als Indikator nicht relevant. Erster entry wäre am heutigen Schlusskurs wünschenswert , mit eventuellem Zukauf über 200 und Ziel mindestens die 250/51 am 61er.

Good luck .....
Avatar
12.12.17 00:37:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.427.391 von G-K am 11.12.17 22:42:23
3 Tg bis z. letzten Verfall, dann sind die Bücher zu....
Ob der DAX vor dem Verfall auf 13,300 oder ein paar Erbsen unter 13 000 steht ist vollkommen nebensächlich. 1 Woche nach dem Verfall ist die Weihnachtswoche. Dann sind die Bücher geschlossen.
Auch wenn heute auf nt-v breitflächig über das NY Bombing (ohne Toten) - (der Täter war selbst nur am Leiberl verletzt) berichtet wurde, als würde die Welt untergehen, dann war das ebenso nur ein Pausenfüller. Nichtmal der regierungslose Zustand kratzt noch jemanden. Es wird auch keine mehr in 2017 geben. Alles wird auf das kommende Jahr geschoben, die paar Tage noch will jeder seine Ruhe haben. Die Wirtschaft hüben und drüben boomt, Yellen ist bereits mehr out als alles andere und wird sich hüten an irgend einer Schraube zu drehen. Yellen und Merkel wollen Ruhe, sind für nichts verantwortlich, der Trump ist sowieso eine wandelnde Zeitbombe, BITCOIN greift nach der 20 000 Marke, alle diese Anzeichen sind abstrakte Anzeichen, hinter mir die Sintflut.
2017 war ein turbulentes Jahr, Anschläge, Drohnungen-NK, Vorahnungen die sich nie erfüllten, politische Unsicherheiten, a u ß e r den Märkten !
Einzigartig und noch nie dagewesen gab es seit Okt. 2016, gemessen am MSCI AC Weltindex, kein einziges Monat in diesem Verlauf bis heute, an dem die Kurse nicht weiter gestiegen sind. Der Dezember fehlt noch im Rekord um ein ganzes Jahr mit steigenden Kursen, ein noch nie dagewesenes Symptom, zu generieren. Also warum kurz vor dem Erreichen solch verrückter Stellungen, eine Schräge zulassen ?
Es gibt genug Gründe für den Markt zu fallen, ebenso viele aber auch weiter zu steigen. Trump sendet einstweilen, wie eine heutige Verfügung zeigt, einfach zwischenzeitlich wieder Menschen zurück auf den Mond.
Niemand weiß was aus 2018 wird, mehr als alles ist möglich.
Eines ist sicher, die nächsten 10 oder 11 Handelstage, die letzten in 2017, wird absolut nichts von Bedeutung mehr passieren, nicht mal ein Pfurz, nicht mal am letzten Verfall, der schon jetzt nach Kusche-Verfall riecht. Das was uns bevorstehen könnte lässt sich nicht über Weihnachten streuen, nicht davor und nicht danach, da braucht es ein ganz neues, trockenes unbeflecktes Jahr, aber darüber denken wir nach dem Karpfen nach, denn am 02.01.2018, dem ersten HT im neuen Jahr, nach HS, kann man vielleicht mehr sagen.
Avatar
12.12.17 00:42:49
Morgen ZEW. Aussichten weiter gut.

Mittwoch FED noch ein Hike.

Dday Draghi. Weiter Geld-schwemmen. (Machen wir jetzt bald ein Jahrzehnt; Wirtschaft boomt, siehe oben. Da erklaer mir mal einer warum wir staendig Zentralbank Interventionen noetig haben, aber das nur am Rande)

Freitag Verfall. OI schon seit letzte Woche im Zielbereich. 13050 - 13150.

Will heissen, wenn keine Ueberraschungen, passiert nichts mehr viel.
Avatar
12.12.17 08:04:36
heute geht es über die 13200 pkt.....

warum: vorbereitung der jahresendrally!

FED / EZB und Verfallstag lassen grüßen!
1 Antwort
Avatar
12.12.17 08:17:07
Avatar
12.12.17 08:25:20
Mine Prognose für DAX und DOW für heute:

DAX : :confused::confused::confused:

DOW : :confused::confused::confused:

ABER: im laufe des Tages werden sich sicherlich an bestimmten Zonen trades für longs oder shorts ergeben. Und auf diese werde ich warten und entsprechend zeitnah posten....:)

Guten Morgen @ all
Guten Morgen, GUIDO, GORDON, RIZZO, MELRON, FACKEL, FKNIGHT, MILKY.......:)
10 Antworten
Avatar
12.12.17 08:27:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.225 von Jesse007 am 12.12.17 08:25:20GuMo Jesse ☺. Bin mal gespannt, was für eine Handelsspanne uns heute erwartet. Dir und allen anderen viel Erfolg heute ☺
Avatar
12.12.17 08:31:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.225 von Jesse007 am 12.12.17 08:25:20Moin Jesse,

Dow befindet sich gerade auf dem Niveau, wo meine These zünden könnte.

Ansonsten gehen die Indizes mir im Moment auf den S***
Halte mich die Woche wohl mehr oder weniger raus. Hab nach gestern keine wirkliche Lust mehr und mir fehlt im Moment auch ein fester Plan. Mal sehen, vielleicht ergibt sich ja etwas.

Allen anderen auch einen schönen Tag.
4 Antworten
Avatar
12.12.17 08:33:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.269 von Rizzo20 am 12.12.17 08:31:17
Zitat von Rizzo20: Moin Jesse,

Dow befindet sich gerade auf dem Niveau, wo meine These zünden könnte.

Ansonsten gehen die Indizes mir im Moment auf den S***
Halte mich die Woche wohl mehr oder weniger raus. Hab nach gestern keine wirkliche Lust mehr und mir fehlt im Moment auch ein fester Plan. Mal sehen, vielleicht ergibt sich ja etwas.

Allen anderen auch einen schönen Tag.



Moin Rizzo,

verstehe was du meinst.

Siehe das doch positiv. Wenn Du keinen festen Plan hast, dann kannst Du dich geduldig auf die Lauer legen und Chancen abwarten um entsprechend zu handeln...
meistens sind das dann die besten Tage....:)
3 Antworten
Avatar
12.12.17 08:34:54
LONG DAX ....132
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:36:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.293 von Jesse007 am 12.12.17 08:33:49Das ist schon richtig.
Ich hab da leider nur noch zwei Leichen im Keller die ich gerne loswerden möchte.
Das geht aber nur mit Korrektur. Ist jetzt nicht weltbewegend, ärgert mich aber.

Bin mal wieder in ein altes Verhaltensmuster gerutscht. Wird sofort bestraft.
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:37:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.297 von Jesse007 am 12.12.17 08:34:54
Zitat von Jesse007: LONG DAX ....132


Ich steig dann an Deiner dritten Posi mit ein. Dies markierte in den letzten Tagen immer das Tief. :D
1 Antwort
Avatar
12.12.17 08:37:19
Ich erwarte eine dritte Welle nach unten, die bis ca. 13090 andauert. Hier wäre jedenfalls für mich der Spot Longs aufzubauen. Viel Glück, haut rein.
Avatar
12.12.17 08:38:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.309 von Rizzo20 am 12.12.17 08:36:00
Zitat von Rizzo20: Das ist schon richtig.
Ich hab da leider nur noch zwei Leichen im Keller die ich gerne loswerden möchte.
Das geht aber nur mit Korrektur. Ist jetzt nicht weltbewegend, ärgert mich aber.

Bin mal wieder in ein altes Verhaltensmuster gerutscht. Wird sofort bestraft.



....ooooh ja, wer kennt das nicht...

Weisste doch vor 2 Wochen als ich mit dem Dow so schief lag und über Nacht gehalten habe, obwohl das nicht zu meiner Strategie passte.

Hatte Glück gehabt. Aber gefreut habe ich mich über dien " Erfolg" nur wenig.

Drücke die Daumen :)
1 Antwort
Avatar
12.12.17 08:39:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.319 von Rizzo20 am 12.12.17 08:37:10
Zitat von Rizzo20:
Zitat von Jesse007: LONG DAX ....132


Ich steig dann an Deiner dritten Posi mit ein. Dies markierte in den letzten Tagen immer das Tief. :D



.....:laugh::laugh::laugh:

das ist was dran....:laugh:
Avatar
12.12.17 08:39:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.323 von deusmyops am 12.12.17 08:37:19Moin, Soll mein Long doch noch gefillt werden? Oh, das wäre schön.
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:42:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.225 von Jesse007 am 12.12.17 08:25:20moin moin jesse,

ja der DAX hat es in sich.

was macht der schnuppen, wird hoffentlich keine Grippe!!

bis später

viel glück und gutes Händchen!!
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:44:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.371 von G-K am 12.12.17 08:42:45Moin Guido,

danke der Nachfrage.:)

seit dem Wochenende ist es bis jetzt beim schnupfen geblieben....und bessert sich langsam.

Der Dax wird sich heute wohl rauf und runter bewegen....so meine Prognose :laugh:
1 Antwort
Avatar
12.12.17 08:44:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.331 von Jesse007 am 12.12.17 08:38:12Danke Dir

Mal sehen. Im schlimmsten Fall stoß ich ab.
Avatar
12.12.17 08:45:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.343 von MelRoNiKay am 12.12.17 08:39:12Ja, ist seit gestern auch meine Idealmarke. Leider weiß man nicht, ob sie erreicht wird. Es kann auch schon bei 100 drehen... es wird wohl 1 - 3 Versuche kosten, zu treffen. Aber dann laufen lassen, könnte ein größerer Move werden.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 08:48:55
Hmm. Das Tief von gestern sollte er doch wenigstens mal kurz unterschreiten. Paar Longies müssten eigentlich noch gesniped werden, um richtig durchzustarten.
Avatar
12.12.17 08:49:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.405 von deusmyops am 12.12.17 08:45:41Ja, ist auch meine Denke. Hatte ich ja gestern schon geschrieben. Mein Ziel wäre dann vorerst bei 335 ;)
Avatar
12.12.17 08:51:40
Hab nun mal eine Short bei 39 eingeleitet... mit Hoffnung auf mind. Unterschreitung des gestrigen Tiefs...
4 Antworten
Avatar
12.12.17 08:52:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.391 von Jesse007 am 12.12.17 08:44:43jesse super prognose!!

freue mich, habe gesehen du bist schon drin. müßte eigentlich die richtung sein, doch dem DAX traue ich nicht.

bin gespannt!!
Avatar
12.12.17 08:52:53
Moin,

aktuell würde ich bei 13075 für ein paar Punkte Long versuchen.

Einen Trade wie gestern, der den ganzen Tag läuft, werde ich heute nicht eingehen - rechne mit keiner "klaren" Richtung.

Ansonsten habe ich zwei Einzelwerttrades laufen und suche auf diesem Gebiet gerade nach mehr:

Long in Steinhoff zu 0,51. SL offen (ggf. Totalverlust). TP ebenfalls noch offen.

Short in Sartorius zu 83,03. SL: 85,20. TP: 69,00.
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:56:11
Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die XX.xxx kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)
September: +132 Punkte
Oktober: +3Punkte
November: -190 Punkte

Im aktuellen Monat: -25 Punkte

Einstieg erfolgt um 09.05Uhr zum aktuellen Xetrakurs
4 Antworten
Avatar
12.12.17 08:56:43
Ziel meines Longs ist das Nachthoch vom Dax bei ca: ....180
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:58:44
Guten Morgen Zusammen,
ich halte mich im Moment zurück. Hier gibt es zur Zeit richtig gute Postings, die mehr Hand und Fuß haben wie meine.
Außerdem hat mir der TÜV noch ein paar Hausaufgaben aufgegeben. Macht weiter so 👍🏼
Ich bin auch noch im GOLD Long und deshalb etwas eingeschränkt. Im DAX weiß ich nicht so recht. Ich versuch einfach ein paar Punkte mitzunehmen. Aber so lange wir nicht über die alte Marke von ~13224 nachhaltig drüber kommen. Ist für mich die 12495 noch nicht ganz aus dem Kopf. Von daher bin ich vorsichtig und bin mit kleinen Position investiert die eng abgesichert sind. Ist der mühsam, da der Stop oft auf Einstieg dann abgeholt wird und am Ende nur minimal etwas über bleibt.
Ich wünsche allen viel Erfolg.
Avatar
12.12.17 08:58:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.491 von R32 am 12.12.17 08:56:11
Zitat von R32: Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die XX.xxx kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)
September: +132 Punkte
Oktober: +3Punkte
November: -190 Punkte

Im aktuellen Monat: -25 Punkte

Einstieg erfolgt um 09.05Uhr zum aktuellen Xetrakurs


Ein Daumen für XX.xxx??? :confused:
2 Antworten
Avatar
12.12.17 08:59:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.467 von Kackmuschel am 12.12.17 08:52:53Hi Muschel.

hast du wohl für den Steinhoff eine WKN für mich.

Gruß
guido
1 Antwort
Avatar
12.12.17 08:59:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.453 von deusmyops am 12.12.17 08:51:40Bei 29 absichern, auch wenns schwer fällt...
3 Antworten
Avatar
12.12.17 09:01:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.521 von MelRoNiKay am 12.12.17 08:58:55Die Marke ist 13.136
Falls es wissen willst :p
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:01:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.529 von deusmyops am 12.12.17 08:59:43Trade auf Einstand 39... abwarten nun...
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:02:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.549 von deusmyops am 12.12.17 09:01:19Schade, der war noch nichts.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:03:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.555 von deusmyops am 12.12.17 09:02:28Schlau bei solchen Austoppern des Einstand ist es, gleich einen reentry zu wagen.. ich war aber auch diesmal nicht schnell genug...
Avatar
12.12.17 09:04:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.545 von R32 am 12.12.17 09:01:12Ja, ich versuche aufmerksam mitzulesen und ich finde jede hier genannte Marke interessant. Viel Erfolg Dir!
Avatar
12.12.17 09:05:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.527 von G-K am 12.12.17 08:59:15
Zitat von G-K: Hi Muschel.

hast du wohl für den Steinhoff eine WKN für mich.

Gruß
guido


Leider nein - habe beide Trades als CFD Investment.

Hatte auch mal ein wenig geschaut: Ich glaube auf der Long Seite gibts aktuell keine brauchbaren Scheine. Zumindest habe ich keine gefunden!
Avatar
12.12.17 09:06:22
Erste Longchance nun bei Unterschreitung des gestrigen Tagestiefs... immer gut für 10 - 20 Punkte... Kann auch den finalen Move einläuten. Daher trade ich diese Moves immer mit Hoffnung auf mehr, also wenn das Risiko drin ist, STops immer auf Einstand oder in die Nähe des Einstiegs, damit das Risiko ständig minimiert wird.
Avatar
12.12.17 09:07:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.495 von Jesse007 am 12.12.17 08:56:43
Zitat von Jesse007: Ziel meines Longs ist das Nachthoch vom Dax bei ca: ....180


Moin Jesse...

Bin auch Long zu 33, könnte durchaus ein Hanging man werden im daily, die 83 erwäge ich dann als Nachkauf. Dann Glück den "langen" Freunden und wir lesen uns ...

Bis later :)
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:13:21
Dezember
Servus.

Wie schon Anfang Dezember geschrieben, ist ein Traden nach dem 6.12. komplett Sinn frei - vor allem wenn man shorten möchte.
Schaut euch den SPX ab dem 7.12. an

Also - jeder, der zu viel Short im Blut hat rate ich den Dezember auszusetzen.
Nur die, die Scalpen (können) sollten sich da wagen.

SPX 66 bis 83 Zone.
DJI Marke 24.520-525
NQ100 6.420 (55%) oder die 6.281 (45%)

Adé.
Avatar
12.12.17 09:15:19
Bin mal reingehüpft in den DAX:

13130.

TP ist 13160. An der 13080 würde ich nachkaufen.
Avatar
12.12.17 09:17:47
DOW
Hallo Gemeinde,

Nach dem gestrigen Tagesverlauf bin ich erst einmal in mich gegangen und hab mir Gedanken zu dem Szenario gemacht, welches ich gestern vorgestellt habe.
Ich habe nun den Chart noch einmal überarbeitet.
Mich würde Eure ehrliche Meinung dazu wünschen, denn gefühlt stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch. Ist meine Zählweise und Vorgehensweise richtig?
Ich halte es “noch” für möglich, dass es eintrifft. Die politische Lage KÖNNTE dies ggf. Begünstigen, sollte die Wahl drüben in der Nacht für einen Demokraten ausgehen..
Was meint Ihr zum Chart? Bitte konstruktiv. Danke :)

7 Antworten
Avatar
12.12.17 09:18:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.593 von gordongeggo am 12.12.17 09:07:45...Dito ...guido..:)
Avatar
12.12.17 09:22:36
Einstieg 104 first try
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:23:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.687 von Rizzo20 am 12.12.17 09:17:47Rizzo,
generell bin ich ja komplett bei Dir.

Aber die Amis sind wie gesagt sowas von Longgeil, das sie die shorties in Grund und Boden kaufen....und somit jedes Shortsignal eliminieren...

Noch dazu kommt, dass vor der FED es bei den Amis eigentlich immer steigende Kurse gegeben hat...egal welche Chartkonstellation vorgelegne hat.

Meine Vermutung: Sie wollen die Kurse für eventuelle Entäuschungen oben haben, damit nicht zu viel Schade angerichtet werden kann wenn es denn fällt.

Keine Ahnung was da los ist, aber short würde ich soooo gerne dort machen, aber dieser verdammte Makt drüber sagt mir ich soll es lassen.
Avatar
12.12.17 09:23:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.735 von deusmyops am 12.12.17 09:22:36Den SL nun auf das Tief legen, um das Risiko zu minimieren... TP rechne ich ich gerade aus..
Avatar
12.12.17 09:24:23
LONG NR 2 im DAX . ...113....leider wegen schreiben tieferen kurs verpasst
Avatar
12.12.17 09:24:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.687 von Rizzo20 am 12.12.17 09:17:47Moin Rizzo, die Frage, ob Deine Zählweise richtig ist, stellt sich nicht.Einzig der Markt kennt die Antwort, kein Trader. ;)
Avatar
12.12.17 09:25:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.687 von Rizzo20 am 12.12.17 09:17:47
Zitat von Rizzo20: Hallo Gemeinde,

Nach dem gestrigen Tagesverlauf bin ich erst einmal in mich gegangen und hab mir Gedanken zu dem Szenario gemacht, welches ich gestern vorgestellt habe.
Ich habe nun den Chart noch einmal überarbeitet.
Mich würde Eure ehrliche Meinung dazu wünschen, denn gefühlt stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch. Ist meine Zählweise und Vorgehensweise richtig?
Ich halte es “noch” für möglich, dass es eintrifft. Die politische Lage KÖNNTE dies ggf. Begünstigen, sollte die Wahl drüben in der Nacht für einen Demokraten ausgehen..
Was meint Ihr zum Chart? Bitte konstruktiv. Danke :)



GuMo Rizzo,

hier mal meine Gedanken dazu:



Also gar nicht so abwägig, Dein Szenario ;)
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:26:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.735 von deusmyops am 12.12.17 09:22:36Das ging schnell... abwarten bis 94, dann wieder rein
Avatar
12.12.17 09:27:17
Danke Freunde..
Irgendwie riecht es gerade nach Peng.
Zumindest nach Gapclose :p
Avatar
12.12.17 09:27:30
Ok, hab ihn zu 90 bekommen
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:27:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.687 von Rizzo20 am 12.12.17 09:17:47Hallo Rizzo, mir scheint es viel mehr als ob der Index nicht fallen darf und alles dran gesetzt wird das es nicht passiert.
Sollte es da zu Abgaben kommen, werden die sehrwahrscheinlich größer ausfallen.

Doch die 25000 haben ziemliche Anziehungskraft für die, die unter Drogen stehen.

ich bin weiterhin auf Abgaben gepoolt. Punkt
Avatar
12.12.17 09:28:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.687 von Rizzo20 am 12.12.17 09:17:47wir haben uns ja ausgetauscht. pro wäre, dass er in der nacht im dow an der 440 gedreht hat. jetzt aufpassen. ;)
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:28:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.783 von deusmyops am 12.12.17 09:27:30Und noch mal rein zu 84.. hehe...
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:28:45
Bei mir spiket er gerade durch eine Unterstützung. RSI zeigt überverkauft an. Bin Long rein.
Avatar
12.12.17 09:28:46
So Dax hat sich gerade mein BL geholt. Nun muss ich aufpassen, ob er unter die Clusterzone rutscht.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:29:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.761 von MelRoNiKay am 12.12.17 09:25:17Danke dafür. Sieht ansich gut aus. Aber wie Jesse schon sagte. Das Problem ist einfach, das drüben alles immer wieder hochgezerrt wird.
Avatar
12.12.17 09:29:47
Huiuiui...Steinhoff geht durch die Decke. Ganz heißes Eisen...

Avatar
12.12.17 09:30:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.795 von gk_spy am 12.12.17 09:28:10Jepp so ist es.
Avatar
12.12.17 09:33:22
Nun konnte ich sie wieder mal abmelken..................mehr als 1 Liter!
Avatar
12.12.17 09:34:12
mal sehen ob es jetzt das gapclose wird...
Avatar
12.12.17 09:35:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.807 von MelRoNiKay am 12.12.17 09:28:46Ihr werdet mich bestimmt gleich hauen, aber ich habe meinen SL von 065 auf 049 verlegt, damit er unter der EMA200 bei mir im Stundenchart liegt. Der Plan ist, ihn hinter der EMA herzuziehen bis er die 335 erreicht hat.
Avatar
12.12.17 09:35:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.803 von deusmyops am 12.12.17 09:28:44SL wieder bis zum Tief verschieben, um Risiko rauszunehmen... der Trae könnte nun laufen... bis ca. 160...
Avatar
12.12.17 09:37:27
LONG Nr 3 im Dax ....095
4 Antworten
Avatar
12.12.17 09:39:54
Es wäre auch gut möglich wenn er jetzt hier dreht, das er das R1 bei 13315 anläuft aber da muss noch ganz schön etwas dazukommen
Avatar
12.12.17 09:40:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.895 von Jesse007 am 12.12.17 09:37:27
Zitat von Jesse007: LONG Nr 3 im Dax ....095


YEAHHHH - Tagestief erreicht :laugh:

Sorry Jesse, der Spaß musste sein ;):)
3 Antworten
Avatar
12.12.17 09:41:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.687 von Rizzo20 am 12.12.17 09:17:47
Zitat von Rizzo20: Hallo Gemeinde,

Nach dem gestrigen Tagesverlauf bin ich erst einmal in mich gegangen und hab mir Gedanken zu dem Szenario gemacht, welches ich gestern vorgestellt habe.
Ich habe nun den Chart noch einmal überarbeitet.
Mich würde Eure ehrliche Meinung dazu wünschen, denn gefühlt stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch. Ist meine Zählweise und Vorgehensweise richtig?
Ich halte es “noch” für möglich, dass es eintrifft. Die politische Lage KÖNNTE dies ggf. Begünstigen, sollte die Wahl drüben in der Nacht für einen Demokraten ausgehen..
Was meint Ihr zum Chart? Bitte konstruktiv. Danke :)



Der Dow hat genau auf der UK des Keils aufgesetzt und ist erst einmal abgeprallt..
Avatar
12.12.17 09:42:51
...joo...und mein Nachkauf an der 83 wie geplant auch drin....

Muss jetzt nur was werden ...
Avatar
12.12.17 09:43:21
Trade ist nun 20 Punkte vorne - Einstand erreicht. bei 40 Punkten Hälfte raus, der Rest bis 160... Das wars für heute... ich werde mich nun vom Acker machen. War schön.
Avatar
12.12.17 09:43:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.917 von MelRoNiKay am 12.12.17 09:40:28
Zitat von MelRoNiKay:
Zitat von Jesse007: LONG Nr 3 im Dax ....095


YEAHHHH - Tagestief erreicht :laugh:

Sorry Jesse, der Spaß musste sein ;):)



...TT wird glaube ich noch tiefer liegen....daher ist ein Long nr. 4 schon geplant...:laugh:
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:44:03
Sooo, der Trade scheint gut anzulaufen. Die Clusterzone scheint gehalten zu haben. Nun mach ich erstmal ein kurzes Kaffeepäuschen. Musste ja lang genug auf den Fill warten :)
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:44:48
Dax Short 13.105
6 Antworten
Avatar
12.12.17 09:45:05
Affendax täuscht Absturz an und zieht langsam wieder hoch.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:45:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.959 von Jesse007 am 12.12.17 09:43:22Och nöööö :laugh::laugh::laugh:

Das würde die Statitistik der letzten Tage in der Luft zerreißen :D
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:45:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.969 von MelRoNiKay am 12.12.17 09:44:03
Zitat von MelRoNiKay: Sooo, der Trade scheint gut anzulaufen. Die Clusterzone scheint gehalten zu haben. Nun mach ich erstmal ein kurzes Kaffeepäuschen. Musste ja lang genug auf den Fill warten :)



Drücke Dir die Daumen....
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:46:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.987 von MelRoNiKay am 12.12.17 09:45:28
Zitat von MelRoNiKay: Och nöööö :laugh::laugh::laugh:

Das würde die Statitistik der letzten Tage in der Luft zerreißen :D



...so lange die Statistik am ende des Tages grün ist...sehr gerne:D
Avatar
12.12.17 09:47:17
mein letzter Nachkauf für longs wird das gapclose sein...sollte es kommen.
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:47:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.989 von Jesse007 am 12.12.17 09:45:30Danke, ich Dir auch. Nun aber erstmal Käffchen
Avatar
12.12.17 09:51:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.865 von Jesse007 am 12.12.17 09:34:12welches Gap meinste, das bei 13045?
Avatar
12.12.17 09:51:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.975 von Rizzo20 am 12.12.17 09:44:48
Zitat von Rizzo20: Dax Short 13.105


13.032
12.940
12.909
12.850
12.400

:D:D:eek::D:D
verrückt
5 Antworten
Avatar
12.12.17 09:53:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.003 von Jesse007 am 12.12.17 09:47:17
Zitat von Jesse007: mein letzter Nachkauf für longs wird das gapclose sein...sollte es kommen.



Den Gefallen oder dieses Szenario wird er dir nicht erfüllen Baby .......

Wenn doch, schreib ich nichts mehr :laugh::laugh:

Hab nen TV an 106 realisiert und bin quasi paar Pünktchen unter Einstand.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 09:55:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.037 von Rizzo20 am 12.12.17 09:51:55
Zitat von Rizzo20:
Zitat von Rizzo20: Dax Short 13.105


13.032
12.940
12.909
12.850
12.400

:D:D:eek::D:D
verrückt



....kannst Du bitte die Zeiten hinten den Kursen schreiben....nur damit ich weiß wann es klingelt..
Avatar
12.12.17 09:56:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.051 von gordongeggo am 12.12.17 09:53:56
Zitat von gordongeggo:
Zitat von Jesse007: mein letzter Nachkauf für longs wird das gapclose sein...sollte es kommen.



Den Gefallen oder dieses Szenario wird er dir nicht erfüllen Baby .......

Wenn doch, schreib ich nichts mehr :laugh::laugh:

Hab nen TV an 106 realisiert und bin quasi paar Pünktchen unter Einstand.



...schauen wir mal...wenn nicht, dann bin ich auch nicht traurig...mein Schnitt beträgt jetzt ...113...wenn er drüber sollte, dann würde ich mich auch sehr freuen.
Avatar
12.12.17 09:57:08
gestern und wie in letzter Zeit oft, sobald der Kassamarkt um 17.35uhr geschlossen hat geht es im Daxfuture aufwärts, früh um 8 uhr gibt es ein fettes Aufwärtsgap, aber wieder nur im Future und sobald der Kassamarkt geöffnet hat, geht es wieder abwärts , diese ausgeprägte Schwäche im Kassamarkt gegenüber dem Future sagt einem schon daß es mittelfristig nur abwärts gehen kann
2 Antworten
Avatar
12.12.17 09:57:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.037 von Rizzo20 am 12.12.17 09:51:55
Zitat von Rizzo20:
Zitat von Rizzo20: Dax Short 13.105


13.032
12.940
12.909
12.850
12.400

:D:D:eek::D:D
verrückt


Moin, stehst du auf Schmerzen....

Ich trau dem Vieh nicht mehr!
1 Antwort
Avatar
12.12.17 10:01:38
13070 soll gefälligst halten - wenn nicht ? K.A:(
1 Antwort
Avatar
12.12.17 10:01:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.087 von Sdrasdwutje am 12.12.17 09:57:08
Zitat von Sdrasdwutje: gestern und wie in letzter Zeit oft, sobald der Kassamarkt um 17.35uhr geschlossen hat geht es im Daxfuture aufwärts, früh um 8 uhr gibt es ein fettes Aufwärtsgap, aber wieder nur im Future und sobald der Kassamarkt geöffnet hat, geht es wieder abwärts , diese ausgeprägte Schwäche im Kassamarkt gegenüber dem Future sagt einem schon daß es mittelfristig nur abwärts gehen kann



Tja.....daran sieht man, was gespielt wird seit einiger Zeit. Future und Verfall ...jaja:laugh:
1 Antwort
Avatar
12.12.17 10:04:03
Stunde unter 100 spricht nicht gerade für tierisch up. M.M. Aber ich liege ja öfter falsch. Allen einen schnieken Tag schon mal.
Avatar
12.12.17 10:04:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.149 von Gilera am 12.12.17 10:01:38
Zitat von Gilera: 13070 soll gefälligst halten - wenn nicht ? K.A:(



Warum sollte sie nicht halten ?? .....83 war doch schon die Gegenwehr und jetzt höchstes nochmal ein Antesten darüber....ich bin definitiv weiter long..
Avatar
12.12.17 10:04:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.151 von gordongeggo am 12.12.17 10:01:59
Zitat von gordongeggo:
Zitat von Sdrasdwutje: gestern und wie in letzter Zeit oft, sobald der Kassamarkt um 17.35uhr geschlossen hat geht es im Daxfuture aufwärts, früh um 8 uhr gibt es ein fettes Aufwärtsgap, aber wieder nur im Future und sobald der Kassamarkt geöffnet hat, geht es wieder abwärts , diese ausgeprägte Schwäche im Kassamarkt gegenüber dem Future sagt einem schon daß es mittelfristig nur abwärts gehen kann



Tja.....daran sieht man, was gespielt wird seit einiger Zeit. Future und Verfall ...jaja:laugh:


...und diese Woche sowieso...das sind die Akteure die den markt in "IHRE" Zone schieben wollen...

Daher die Übertreibungen nutzen.
Avatar
12.12.17 10:10:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.037 von Rizzo20 am 12.12.17 09:51:55für mich garnicht verrückt, doch zie,lich ambitioniert:D
Avatar
12.12.17 10:11:23
Guten Morgen @all!

vor allem noch an Jesse: nachgearbeitet und gelesen: Du hattest gestern noch geantwirtet...

Habe über Nacht meinen Schein Call gehalten, heute morgen kein nettes Erwachen und kein Kurs über Emi, daher jetzt schön rot...

Aktuell:

Schein (TR1KK8) verbilligt bei 13100

Jetzt heisst es: die 13090 sollte halten, sonst sehe ich wie letzte Woche auch den Bereich um die 12950 bis 12900 leuchten.

Wenn der Dax, der wieder mal Stinktier spielt, jedoch die 13050 ca. zügig nimmt, dann auf zur Höhe 13200...

Viel Erfolg uns allen

Teste aktuell 2 Zertif auf bitcoin aus, ob die zum traden taugt weiß ich aber nicht.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 10:14:38
Beitrag Nr. 100 ()
Sieht nach grünem Tag aus, kurzer Dip nach unten.
Die Amis auch schon wieder allesamt grün dürften heute durchgängig neue ATHs anstehen.
Oder spricht da auch nur irgendetwas dagegen?

Also lieber Vorsicht mit Short, wir scheinen so langsam die Endrally einzuleiten.
Avatar
12.12.17 10:16:05
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.259 von Eljot80 am 12.12.17 10:11:23Guten Morgen Eljot,

Danke und viel Erfolg...Daumen sind gedrückt... sind ja einige mit dabei aktuell, die gerne den Aufzug nach oben genommen haben.
Avatar
12.12.17 10:16:40
Beitrag Nr. 102 ()
Blick auf das DAX-GAP
Was uns im DAX schon seit Tagen beschäftigt, ist das GAP. Eines wurde in der Vorwoche abgearbeitet, das zu Donnerstag mit Stand Wochenende (Chart aus Wochenanalyse) jedoch nicht:




Gestern wurde es schon ein wenig "angeknabbert" ab Nachmittags, aber nicht ganz geschlossen. Heute Morgen ein erneuter "Angriff" bis 13.08x der aber auch nicht bis zur GAP-Kante führte. Nun sieht es also so aus:



Dies gilt für mich als Orientierung. Werde daher weiter darüber berichten ;)

Gruß Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
12.12.17 10:16:45
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.091 von User_X am 12.12.17 09:57:16
Zitat von User_X:
Zitat von Rizzo20: ...

13.032
12.940
12.909
12.850
12.400

:D:D:eek::D:D
verrückt


Moin, stehst du auf Schmerzen....

Ich trau dem Vieh nicht mehr!


Ich bin inzwischen völlig schmerzfrei.
Avatar
12.12.17 10:18:59
Beitrag Nr. 104 ()
ich liebe es.....schön die shorties gelockt .... Firma dankt ...TV 127
Avatar
12.12.17 10:20:14
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.037 von Rizzo20 am 12.12.17 09:51:55
Zitat von Rizzo20:
Zitat von Rizzo20: Dax Short 13.105


13.032
12.940
12.909
12.850
12.400

:D:D:eek::D:D
verrückt


Die Zeitebene hab ich noch nicht ganz raus. Ende der Woche in etwa.
Gelingt tatsächlich der Gapclose, ist das gefährlich nah an der Abwärtsspirale.

Vielleicht bin ich heute aber auch nur völlig druchgeknallt.
Avatar
12.12.17 10:22:55
Beitrag Nr. 106 ()
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 😁
Avatar
12.12.17 10:25:00
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.311 von Bernecker1977 am 12.12.17 10:16:40Freu mich schon auf den Bericht.
Avatar
12.12.17 10:26:32
Beitrag Nr. 108 ()
:):):):):):):)

sieht guuuut aus.....weiter so....
Avatar
12.12.17 10:26:34
Beitrag Nr. 109 ()
short an der 42
10 Antworten
Avatar
12.12.17 10:31:42
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.409 von G-K am 12.12.17 10:26:34tippe ich auch. mind 120/115.
6 Antworten
Avatar
12.12.17 10:32:40
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.409 von G-K am 12.12.17 10:26:34Bin dabei.. nachgelegt an der 50
2 Antworten
Avatar
12.12.17 10:38:16
Beitrag Nr. 112 ()
Habe den TP meines Longs auf 13210 angepasst.

Mischkurs nach Nachkauf war 13119.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 10:38:57
Beitrag Nr. 113 ()
Jaaaa ....als weiter, short treibt und treibt

Komisch, das gap entfernt sich immer weiter
Avatar
12.12.17 10:41:10
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.495 von Kackmuschel am 12.12.17 10:38:16
Zitat von Kackmuschel: Habe den TP meines Longs auf 13210 angepasst.

Mischkurs nach Nachkauf war 13119.


an 170 vielleicht bisschen was realisieren ....
Avatar
12.12.17 10:41:33
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.369 von MelRoNiKay am 12.12.17 10:22:55OMG, Wenn das so weiter geht, Wird mein TP spätestens morgen erreicht 😳
Avatar
12.12.17 10:48:17
Beitrag Nr. 116 ()
Brutal geiler Trade...
Avatar
12.12.17 10:49:02
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.981 von Standuhr am 12.12.17 09:45:05Sehr vorauszusehende Korrektur meiner Meinung. Hat auch perfekt das 61er Retrace getroffen.
Avatar
12.12.17 10:49:02
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.557 von deusmyops am 12.12.17 10:48:17Jepp, ich lass ihn laufen, bis er angekommen ist 😀
3 Antworten
Avatar
12.12.17 10:49:49
Beitrag Nr. 119 ()
Long zu 13.136. Ziel ebenfalls die 13210.
TVK bei 13182. Heute wird der geschlossen. Ist eine ordentliche Posi.
Aber fallen tut da garnix. Den gestern hab ich übrigens auch noch drin. Selben Ziele.
Mit dem Down Gap heute morgen hatte ich nicht gerechnet.
Avatar
12.12.17 10:52:23
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.569 von MelRoNiKay am 12.12.17 10:49:02Mach auch TV - ich habe bei 140 die Hälfte rausgetan mit schönen 56 Punkten... der Rest steht schon auf 13100 also 16 Punkte nochmal... TP ist auf 160.
2 Antworten
Avatar
12.12.17 10:52:59
Beitrag Nr. 121 ()
Da er über das 61´er hinausgeschossen ist ( Nachthoch und heutiges Tief ) gehe ich stark davon aus, dass er die 100 % voll macht. Das wäre umme 180....dann weiter gucken.
2 Antworten
Avatar
12.12.17 10:55:28
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.597 von deusmyops am 12.12.17 10:52:23Geht nicht, hab nur eine Posi CFD. Ich handle während meiner „Ausbildung“ ausschließlich Nano. Aktuell 0,5 CFD
Avatar
12.12.17 10:57:32
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.457 von Rizzo20 am 12.12.17 10:32:40
Zitat von Rizzo20: Bin dabei.. nachgelegt an der 50


So, dürfte spannend werden. Rechne zumindest mit Gap Close.
Dow versucht sich gerade langsam doch am Ausbruch aus dem Keil.
Mal sehen. Ich warte jetzt mal entspannt ab.
1 Antwort
Avatar
12.12.17 11:00:00
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.603 von Jesse007 am 12.12.17 10:52:59
Zitat von Jesse007: Da er über das 61´er hinausgeschossen ist ( Nachthoch und heutiges Tief ) gehe ich stark davon aus, dass er die 100 % voll macht. Das wäre umme 180....dann weiter gucken.


Und die 10er Kerze spricht auch dafür ;)
1 Antwort
Avatar
12.12.17 11:02:33
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.661 von gordongeggo am 12.12.17 11:00:00
Zitat von gordongeggo:
Zitat von Jesse007: Da er über das 61´er hinausgeschossen ist ( Nachthoch und heutiges Tief ) gehe ich stark davon aus, dass er die 100 % voll macht. Das wäre umme 180....dann weiter gucken.


Und die 10er Kerze spricht auch dafür ;)



...schaue dir mal die Stundenkerze an....ein schönes bullish engulfing...das verspricht sogar Kurse über 180....
Avatar
12.12.17 11:05:26
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.683 von Jesse007 am 12.12.17 11:02:33Jaaaa, bitte die 335 😊. Das wäre dann mein erster perfekter Trade mit Ansage. Das wär wie eine mit 1 bestandene Zwischenprüfung für mich 😃
Avatar
12.12.17 11:05:28
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.597 von deusmyops am 12.12.17 10:52:23
Zitat von deusmyops: Mach auch TV - ich habe bei 140 die Hälfte rausgetan mit schönen 56 Punkten... der Rest steht schon auf 13100 also 16 Punkte nochmal... TP ist auf 160.


ich lese immer die 160 - 154 war SK - natürlich gibts auch die 160 und mehr - aber fürs erste 54
Avatar
12.12.17 11:08:13
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.637 von Rizzo20 am 12.12.17 10:57:32
Zitat von Rizzo20:
Zitat von Rizzo20: Bin dabei.. nachgelegt an der 50


So, dürfte spannend werden. Rechne zumindest mit Gap Close.
Dow versucht sich gerade langsam doch am Ausbruch aus dem Keil.
Mal sehen. Ich warte jetzt mal entspannt ab.


Keil wird jetzt attackiert.

PS: ist eigentlich jemanden die Top-Formation im Daily aufgefallen (den Ausbruch nach oben mal rausgenommen) ?
Wer traut sich mit einer Meinung? :)
Avatar
12.12.17 11:08:32
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.597 von deusmyops am 12.12.17 10:52:23
Zitat von deusmyops: Mach auch TV - ich habe bei 140 die Hälfte rausgetan mit schönen 56 Punkten... der Rest steht schon auf 13100 also 16 Punkte nochmal... TP ist auf 160.


Avatar
12.12.17 11:10:23
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.743 von Rizzo20 am 12.12.17 11:08:13Jepp, hab ich auf Beobachten. War glaub ich auch in meinem Chart vorhin zu sehen. So richtig glaub ich aber selbst noch nicht daran. Deshalb bin ich im DOW auf Seitenlinie
8 Antworten
Avatar
12.12.17 11:11:54
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.759 von MelRoNiKay am 12.12.17 11:10:23Wenn das stimmt, was ich da sehe, dann ist der Dax wohl bei 13.240 gedeckelt...
siehst Du das auch so?
Dann wären höhere Kurse eigentlich nur eine Übertreibung.
6 Antworten
Avatar
12.12.17 11:12:19
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.445 von gk_spy am 12.12.17 10:31:42so, rücklauf ist anscheinend durch. hop oder top. könnte nun 154 / und 203 anstehen. wir werden es bald wissen.
5 Antworten
Avatar
12.12.17 11:12:57
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.759 von MelRoNiKay am 12.12.17 11:10:23Der Dow würde übrigens bei tatsächlicher Zündung des Keils ein DT bilden...
Das lässt erklären warum da vehement gegen gekämpft wird.
Avatar
12.12.17 11:15:45
Beitrag Nr. 134 ()
moin all ohne Einschränkung

nachdem um 08:03 mein dow short vom 4.12 mit +5 Cent in den SL lief



nun um 10:57 erneut short ohne wenn und aber
SL=KO 25100
Avatar
12.12.17 11:16:10
Beitrag Nr. 135 ()
Habe die Lufthansa noch in die Einzeltrades aufgenommen.

Long zu 29,36 mit Ziel 33,10 und SL 27,85.

Positionen:

DAX Long 13119.

Steinhoff: Long zu 0,51.
Sartorius: Short zu 83,03; TP: 69,00; SL: 85,20
Lufthansa: Long zu 29,36; TP 33,10; SL 27,85.

Behalte mir allerdings auch vor, da jederzeit manuell einzugreifen und Trades zu stoppen.