Interview mit Eckhof und Sikula zu MYCASINO - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: SG1I69883698 | WKN: 590383
0,0000
Stuttgart
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Aus dem neuen Newsletter von Cyber-Rockets.de:

-------------------------------------------------------
Arthur Balltwist im Interview mit den My Casino Ltd.
Direktoren Klaus Eckhof und Peter Sikula


Aufgrund des großen Interesses unserer Leser haben wir mit zwei Direktoren von My Casino, Klaus Eckhof und Peter Sikula, folgendes Interview geführt:


Frage: Was macht ihr Unternehmen und was bietet es an ? Wie sehen Sie die Entwicklung der Onlinecasinos und was sind die Stärken von My Casino im Casino-, Wett- und Spielemarkt ?

Sikula: Wir bieten alle gängigen Spiele wie Roulette, Baccarat und einarmige Banditen zum Spielen über das Internet an. Da die Steigerung des weltweiten Umsatzes der Cyberspielhöhlen z.B. von den Industrieforschern des amerikanischen Brokerhauses Bear Stearns von aktuell etwa 2 Mrd Euro bis zum Jahr 2005 auf etwa 70 Mrd. Euro prognostiziert wird, sehen wir exzellente Chancen für uns in diesem Markt.
Denn immer mehr Leute verbringen weltweit immer mehr Zeit im Internet und viele von ihnen neigen ja doch manchmal dazu, eine Wette oder ein Spielchen zu wagen. Unsere Stärken liegen zum einen sicherlich in der Marketingerfahrung des Management- Teams und zum anderen dass wir uns auf den spielsüchtigen und stark wachsenden asiatischen Markt konzentrieren.

Frage: Gibt es vergleichbare, börsengelistete Internetcasinos ?

Sikula: Wir sind die erste deutsche börsennotierte Internet-Spielcasino-Aktie.

Frage: Welches KGV hat ihre Gesellschaft ?

Eckhof: Wir besitzen zur Zeit ein KGV von unter 10.

Frage: Warum so billig?

Eckhof: Die Börse durchleuchtet zur Zeit die jungen E-Commerce-Firmen gründlicher als noch vor kurzem. Die meisten verdienen ja kein Geld. Auch nicht in absehbarer Zukunft. Das ist bei My Casino anders. Der Vorstand wird bereits in Kürze die Umsatz- und Gewinnzahlen vorlegen können.



Frage: Ein Punkt, der sowohl die Online-Spieler als auch die Aktionäre interessiert, sind die Ausschüttungsquoten im Online-Spiele-Bereich. Wie hoch sind diese in ihrem Unternehmen und wird die Einhaltung derselben überprüft?

Sikula: Wir schütten bei Roulette und bei Black Jack etwa 98,8 % aus. Bei den Videoautomaten (Walzen) verdienen wir am besten. Da werden "nur" 90 % ausgeschüttet. Aber die einarmigen Banditen werden von den finanzkräftigen Spielern nicht gespielt. Für uns stellen die Automaten deshalb eine Abrundung unseres Angebots dar, die aber gutes Geld bringt. Wir haben in unserer Geschäftpolitik festgelegt, dass die Ausschüttungsergebnisse monatlich durch unabhängige Buchprüfer (KPMG) geprüft werden und dann an die Spieler mittels e-mail ausgehändigt werden. Es kann also nicht manipuliert werden. Außerdem wäre es ein Eigentor, weil die asiatischen Spieler zu den Ausgeschlafensten zählen.



Frage: Und wie bekommt der Spieler seinen Gewinn ausgeschüttet?

Sikula: Einer der größten Vorteile von My Casino ist die weltweite Kooperation mit der britischen Barclays Bank. Im asiatischen Raum genießt Barclays einen legendären Ruf. Allerdings hat dies auch Nachteile. Unser Spielcasino hat sehr strenge Aufnahmebedingungen und hohe Sicherheitshürden, die einen Missbrauch nach menschlichem Ermessen ausschließen. Für deutsche Anleger arbeiten wir derzeit an einem System, das die erzielten Gewinne direkt auf die Kreditkarte rückbucht. Bislang bekommt der Spieler einen Scheck von Barclays. Das ist im elektronischen Zeitalter ein Anachronismus.

Frage: Ist denn Deutschland überhaupt ein Zielmarkt für Cyber Casinos?

Sikula: Eigentlich Nein. Die Deutschen wagen zwar auch gern ein Spielchen. Allerdings seltener um Geld. Sie sind also keine Spieler, die den Asiaten vergleichbar wären. Dort liegen auf den Spieltischen zwischen 10.000 und 100.000 Dollar. Da hält mancher Europäer den Atem an. Denn 2 Minuten später ist das Geld weg. Oder der Bacarrat-Spieler hat eine Viertelmillion Dollar in der Tasche.

Frage: Ist es richtig, daß in Hongkong bei Pferderennen bis zu einer halben Million Dollar gesetzt werden?

Eckhof: Ja, aber damit haben wir im Moment noch nichts zu tun. Wir haben bereits die Wettseite www.ubetu.com etabliert, brauchen aber noch einige Wochen, bis wir auch im Wettgeschäft durchstarten können. Die Vorlaufaktivitäten "hinter den Kulissen" laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren und sind sehr vielversprechend.

Frage: Was macht die Aktie für den Anleger interessant?

Sikula: Der Anleger erhält die Chance, mit My Casino in einen der interessantesten und gewinnträchtigsten Bereiche des Internets zu investieren. Detailinformationen zu MyCasino sind über unsere Website www.mycasino.cc abrufbar.

Frage: Für Anleger ist natürlich der Aktienkurs und seine Entwicklung von zentraler Bedeutung. Was für ein Kurspotenzial sehen Sie für die Aktie von My Casino in den nächsten 6 Monaten bzw. in 12-24 Monaten ?

Eckhof: Kurse zu prognostizieren ist naturgemäß unmöglich. Die Bewertungsmodelle, die für die anstehende GoCorp-Emission publiziert werden, stimmen uns für My Casino sehr, sehr optimistisch, denn bei deren Anwendung sollte ein Marktkapitalisierung von über 300 Mio. Euro für My Casino darstellbar sein. Dies würde etwa 1,5 Euro pro Aktie entsprechen. Mittelfristig, wenn wir unsere Ziele erreichen können, sollte eine noch wesentlich höhere Bewertung durch den Markt möglich sein.

Vielen Dank für das Interview !

Quelle: Newsletter von Cyber-Rockets.de vom 28.04.2000
Hallo BB!
Noch so spät unterwegs! Ich komme von einer Feier u. war einfach neugierig was sich so getan hat. Du bist ganz schön flott u. schnell mit deinen Postings. Wollen wir wünschen, dass alles so in Erfüllung
geht. Geduld ist hier an board nämlich ein Fremdwort! mfG rena8
Würden Sie von diesen beiden Herren einen Gebrauchtwagen kaufen??
Ich nicht!!!
@rena8: Hallo rena! Das ist witzig - ich habe gerade Deine gestrige Mail beantwortet und jetzt hier Dein Posting gesehen. Das mit der Geduld ist so eine Sache ... - ist auch nicht meine Stärke. Andererseits kommt man manchmal nicht daran vorbei!

@INFO2000: Wenn ich einmal von mir ausgehe ... - Klaus Eckhof bekommt auf jeden Fall mehr Sonne ab, als ich. Soll in australischen Gefilden nicht selten sein. Und Peter Sikula sieht auf dem Foto auf jeden Fall abgearbeiteter aus als ich - halt ein fleißiger Österreicher. Findest Du, daß sie nicht vertrauenswürdig aussehen?

BB
Sikula: Wir sind die erste deutsche börsennotierte Internet-Spielcasino-Aktie.

Ist schon eine recht lustige Aussage.
Ja JA, so ist das Leben, wer glaubt wird selig, auf das die Schafherde weiter bis zum Schlachthof getrieben wird!! Ich hoffe das reicht ;-)
Guten Morgen!
Hey seid mal nicht so pessimistisch! Kopf hoch, nicht in den Sand stecken! Morgen ist der Tag der Arbeit! Also schön ausruhen und Ruhe bewahren!
Hallo Info2000!
Ich habe einmal in meinem Leben eine Gurke gekauft! Und da hatte ich
vorher soviel Angst, dass ich übers Ohr gehauen werden könnte, dass
genau das eingetreten ist. Seither regle ich das anders: brauche ich ein Auto, dann finde ich das richtige für mich, brauche ich ein Haus
kommt genau das, das zu mir passt usw. Komm mich besuchen u. sieh es
dir an, ich finde mein Häuschen bezaubernd und, und.... ok. pobiers aus! Es ist eine Frage der "Inneren Einstellung". Tschüs rena8
Bei Sikula sieht man wie er sich eingesetzt hat. Mann , der schaut vielleicht mitgenommen aus.
...JETZT BIN ICH AUCH ÜBERZEUGT! WEIL... weil... *!*.... *?*.... *????*..... warum eigentlich....??????

Ach so, weil die Bilder so schön sind und... und... und weil der eine so braun ist und der andere so abgearbeitet aussieht...!!

Und... und... und weil der Newsletter von Cyber-Rockets.de einfach der beste ist... wie Ihr kennt den nicht... die sind doch toll... oder nicht!?

JA!!! Und noch was: Die haben ein KGV von 10, jawoll!!! ...hat der smarte braungebrannte doch gesagt, der sieht so seriös aus, deswegen kann man das auch glauben und muss das nicht mit den offiziellen ASX-Files abgleichen und schon gar nicht mit den Bilanzzahlen - stimmt doch oder!?

UND...! Der Sikula, der abgearbeitete... na ja ehrlich gesagt sieht der aus wie aus dem Anstalts-Bett gezerrt, mit dem Gummiknüppel verprügelt bis er nicht mehr wusste ob er einfach nur blöde oder ob er die "Inkarnation der österreichischen Erbschuld" ist... anschließend mit Psychopharmaka vollgepumpt und aus der Zwangsjacke in einen Anzug gezwängt... ähhh... ...trotzdem der ist bestimmt der Klügste von allen, ehrlich... was wollte ich jetzt eigentlich schreiben...!?

Na ja der Sikula hat doch gesagt, dass die deutschen eigentlich kein Zielmarkt für Cyber Casinos seien, aber egal wir brauchen ja nur die dummen Asiaten abzuzocken... sind wir nicht raffiniert!? Wir Deutschen kaufen halt die Aktien, weil die Asiaten und Australier zu blöd sind die Chance zu sehen - stimmt doch oder!?

JA!!! Ich kaufe am Dienstag!!! Nehme sogar einen Kredit auf!!! Weil der Kurs ja auf 1,5€ geht, wegen GoCorp... ihr wisst schon, und wenn der Kurs jeden Tag weiter fällt, weil die blöden Insider ihre Billigaktien und Gratisoptionen immer in Deutschland verscherbeln, kaufe ich halt nach bis die Polizei kommt - *Hähähähä* ich bin ja so raffiniert!!!

Ach Freunde, mir gehts so gut und ich freue mich so... ich hoffe nur BB schreibt weiter so tolle Sachen, damit ich nur gutes von MYC höre!

DANKE BULLISHBAER - DU BIST SO SELBSTLOS!!!!


MfG Big Man
Ja, Big Man! So bin ich eben! Schön, daß auch Du das endlich einsiehst :D

BullishBear
GRÜBEL !!!!!

"UND...! Der Sikula, der abgearbeitete... na ja ehrlich gesagt sieht der aus wie aus dem Anstalts-Bett gezerrt, mit dem Gummiknüppel verprügelt bis er nicht mehr wusste ob er einfach nur blöde oder ob er die "Inkarnation der österreichischen Erbschuld" ist... anschließend mit Psychopharmaka vollgepumpt und aus der Zwangsjacke in einen Anzug gezwängt... ähhh... ...trotzdem der ist bestimmt der Klügste von allen, ehrlich... was wollte ich jetzt eigentlich schreiben...!? "

WOHER WEISS DAS BM SO GENAU ??
Naja, Robby - für Big Man ist eben alles möglich!

Er kann ja auch das MyCasino-KGV (Gegenwart) mit den Abador-ASX-Files und den Abador-Bilanzzahlen (Vergangenheit) "abgleichen" ... - weil das so viel miteinander zu tun hat.

Big Man ist halt klüger als wir alle zusammen!

In Ehrfurcht
BB
Dein erster Riesenirrtum, lieber BullishBear.
Er ist der größte Trottel der jemals hier im Board angetroffen wurde.
Aber wir alle wissen wie du es gemeint hast.

schönen Sonntag

Kohlenarbeiter
...BB, du lernst - wenn auch langsam, aber Du lernst definitiv dazu... WIE klug ich eigentlich wirklich bin, scheint Dir aber noch nicht in Gänze klar zu sein. Das wirst Du erst allmählich realisieren, glaube mir... ;)

@robby27:

Wo ist eigentlich robby26 verblieben und wann kommt endlich robby28. Ich finde, robby27, Dich gibt es schon zu lange - immerhin schon seit dem 16.04.2000 im WO registriert.
Oder möchtest Du noch die 10 Postings vollmachen!? Na ja, wenn es sein muss...


MfG Big Man
Schön, daß mein Verdacht so schnell zur Gewißheit wird.
Danke, für die promte Bestätigung
Robby27
...prompt mit "P", robbyxx - soviel Zeit muss schon sein wenn Du versuchst "subtil gemein" zu sein... *lol*


MfG Big Man
@BigMan
also, sorry aber ich werde jetzt mal ausfallend:
V E R P I S S D I C H !!!!!!
oder kauf dir myc anteile und rede dann mit andernfalls hör endlich mit deinem blöden geschwafel und der angstmacherei auf, ist doch nicht dein problem wenn andere ihr geld verlieren!!!
...uiiih, das war aber "ausfallend" freakyxxx! Warum so gemein!? Mein obiges Posting war doch wohl in Deinem Sinne! Ich habe doch auch gejubelt wegen dem, von BB hereingestellten, "Interview"!

Ich bin doch auch überzeugt von MYC - nur halt in die exakt entgegengesetzte Richtung wie die "Jubelposter" in manchen Threads!

Hast Du etwa angst, freaky? Du bist doch wohl überzeugt von MYC - was macht es Dir da aus, wenn der Kurs fällt!? Was stören Dich dann die zig Millionen zusätzlichen Aktien, die Dir mit Ansage(!), den Kurs bis in den einstelligen Cent Bereich verhageln werden - was stört Dich also daran!?

Die Zukunft sieht hervorragend aus! Schaue Dir doch nur das Foto von SIKULA an und lese das Interview, mit all seinen gehaltsschwangeren Aussagen, lese Dir die letzte ASX Meldung zu MYC durch und... und.. JUBELIERE!!! Alles wird gut gehen, Du musst es nur glauben! GLAUBEN UND HOFFEN ist doch soviel einfacher als WISSEN, gelle freaky!?


MfG Big Man
Liebe Freunde!

Bitte nicht ausfällig werden.
Ihr dürft nicht vergessen, daß dieser BigMan schwer krank ist.
Er hat dringend ärztliche Behandlung notwendig.
Deshalb bitte ein bißchen Nachsicht mit unseren Patienten

Dax-Provider
@BB
Hast Du das bemerkt??
BM hat doch tatsächlich sofort meinen Tipp/ Schreibfehler
erkannt. Er ist tatsächlich klüger als alle anderen zusammen.
Ebenfalls erstarrt vor Ehrfurcht.
Ein dummer Robby27
Lieber BB

Habe Dir heute morgen 3 Seiten aus dem GOLDMINEN JOURNAL
zugefaxt, um Dir zu zeigen, daß ich richtig zitiert habe.

Num könnte man sagen : Ok. Dieser Dr. Reitmeier ist eh ein Volltrottel (Entschuldigung). Was der von sich gibt ist Quatsch.
(Programmierung, Benachrichtigung der Gewinner per Telefon etc.)

Aber dieser Mann hält oder hielt min. 10 Mio My Casino Aktien und ist
im Vorstand by My Casino.

Wir sprachen darüber:
Man soll immer lernfähig sein (bleiben, werden) . Da ich dieses Jahr schon gute Gewinne eingefahren habe, werde ich im Mai 2 Aktien, die ich heute nicht mehr kaufen würde (Kidston, Sunshine Mining) mit Verlust reduzieren !! Nicht alle verkaufen !!
Nicht in Panik, sondern ganz überlegt !!

Also : Das weitere Verlustrisiko reduzieren, auch wenn es manchmal
sehr weh tut mit Verlust zu verkaufen und zu akzeptieren, daß man
sich geirrt hat !! (so eine Art Stop-loss)

Wie auch immer... Ich bin ja auch schon seit 20 Jahren an der Börse.

Es ist sehr schade, daß Du mit deinem Engagement solchen windigen
Typen wie diesem Moser u.a. die Chance gibts, noch weitere Anleger
in diese dubiose Aktie zu locken.


Gruß Tariel
@BigMan
ich habe absolut nichts gegen kritiker aber leute wie du können froh sein wenn sie nicht eine anzeige wegen körperverletzung bekommen, so langsam wird mir nämlich richtig schlecht von deinen beiträgen und ich hoffe, dass das nicht in ein magengeschwür ausufert.... im übrigen habe ich keine angst, sicher ist es nicht schön geld zu verlieren aber ich habe mir zumindest zum grundsatz gemacht nur in werte zu investieren wo ich auch 100%ig dahinter stehe und das ist bei myc auch weiterhin so, gut, wenn´s schiefgeht dann soll´s wohl so sein, wenn ich ruhig schlafen will lege ich halt mein geld auf einem sparbuch an... aktien (und vor allem myc) sind nun mal nichts für leute mit schwachen nerven!!!
aber nun vielleicht mal zurück zur sachlichkeit und daher ein paar fragen an dich:
1.: warum werden deines achtens die aktien in den einstelligen cent-bereich fallen? aufgrund welcher tatsachen stellst du diese behauptung auf? (und bitte schreib´ jetzt nicht wegen den neuen aktien, dann müsste ich mich zwichen lachkrampf und magenkrampf entscheiden)
2.: was hat das foto von sikula mit dem aktienkurs zu tun? (schick mir doch mal ein von dir, vielleicht vertraue ich dir ja auf anhieb wenn ich dich sehe....)
3.: was sind gehaltsschwangere aussagen bzw. was hat das mit myc zu tun?
4.: zum thema glauben und hoffen kannst du mir ja mal verraten wieviel prozent der aktien am neuen markt deines achtens aus glauben und hoffnung bestehen... ich denke, eine großer teil der kurse setzt sich aus "glauben und hoffnung" an die zukunft der unternehem zusammen und ich weiss nicht was daran schlecht sein soll, schau dir doch z.b. mal den umsatz, den verlust und den aktienwert von lycos europe an....

wäre nett, wenn der BIG MAN mir darauf antworten könnte und versuchen würde sich mal vorher über seine beiträge gedanken macht, oder ist er etwa für die hauptrolle des zweiten teils von "Der Dummschwätzer" vorgesehen????????
...freaky, ich weiss jetzt nicht ob ich auf Dein Posting antworten soll... ich nehme an, wenn das so manch seriöser Poster lesen würde, dass ich versuche ernsthaft mit Dir zu diskutieren, wäre das wohl meiner Reputation eher abträglich... aber sei es `drum...


1.) Da gab es doch kürzlich eine KE bei MYC, nein, nicht die jetzige... die davor! Da haben sich Leute zu 0,04 bedient - denke mal das wir das als Basis (wenn auch auf höchst spekulativem Niveau) für den "fairen Wert" von MYC zugrundelegen sollten - wenn das schon die Insider so sehen! Ist eigentlich immer ein guter Indikator... Frag doch dazu mal BB, der weiss bestimmt mehr....

2.) Noch nichts! Wurde ja auch erst heute der "Öffentlichkeit" zugänglich gemacht - am Dienstag wird es wohl deswegen zu Panikverkäufen kommen - nehme ich an!

3.) Du hast recht, gehaltsschwangere Aussagen haben nichts, aber auch gar nichts mit MYC zu tun! Sowas sollte man nicht miteinander in Verbindung bringen - danke für den Hinweis!

4.) Ähhh, wie soll ich das denn jetzt verstehen!? Siehst Du da irgendwelche Parallelen zwischen "Pink-Sheets" wie MYC und den "Reporting-Companies" am NM!? Nur soviel, die Research-Basis eines NM-Unternehmen dürfte ja wohl kaum vergleichbar mit diesem "Ozeanischen Pennystock" sein, oder willst Du das bezweifeln!?


Der Rest Deines Postings befindet sich Inhaltsmässig auf derart infantilem Niveau, dass ich es nicht verantworten kann Dir darauf etwas zu erwiedern... ich lasse es einfach so stehen - das sollte Strafe genug sein!


MfG Big Man
@Big Man
Wenn ein Schweigen von dir eine Strafe ist, dann bestrafe uns bitte ganz, ganz fürchterlich !!!!
:laugh:
H. Dingo

BM macht sich die Mühe, fundierte Beiträge zu schreiben,
daß auch der Dümmste kapiert, daß bei MYC etwas faul ist
(zum. sein könnte) und Dir fällt nur ein müder Joke ein.

tariel
@Tariel
Ihr seid mir vielleicht eine Witzbande!
Fundierte Beiträge vom Big Man ???????????
:laugh:
@bigman

1. Nur zur Info, weil sich der "Tippfehler" bei Dir wiederholt: erwidern schreibt man ohne ie ;)
2. Ebenfalls nur als Feststellung: Du beantwortest nie eine Frage, sondern postest immer neue UNWAHRHEITEN. Hast Du das kapiert: DU BIST EIN LÜGNER !

Glücklicherweise haben 100% der Boardmember einen höheren IQ als Du, kleiner Mann.... ;)
@BigMan
o.k. , dann will ich mal nicht mehr deiner reputation schaden, ich finde deine begründungen verkehrt und du meine, das ist keine basis für konstruktive board-beiträge.
allerdings kann ich mir einen letzten kommentar zu deinem beitrag doch nicht verkneifen:
ich will den neuen markt sicherlich nicht mit myc vergleichen, es ging mir nur darum dass eine menge der kurse (egal an welchem markt)
aus fantasie und hoffnung bestehen, mehr nicht! abgesehen davon wüsste ich nicht, warum fotos zu panikverkäufen führen sollten und spätestens mit diesem kommentar von dir kann ich dich nicht mehr ernstnehemen...
ínsgesamt fehlt mir bei dir irgedwie die basis bei deinen beiträgen, du schreibst hier vermutungen von dir rein, die aus dem bauch und nicht aus dem gehirn kommen...
letzenendlich weiß niemand wo der kurs hingeht und daher werde ich mich hüten überhöhte oder lächerlich niedrige kursziele anzugeben, ich sage dir lediglich, daß ich persönlich von myc überzeugt bin und garantiert nicht aufgrund der momentanen board-beiträge verkaufen werde und wenn´s schief geht bin ich halt ein paar mark ärmer und um eine erfahrung reicher, so ist das nun mal im aktiengeschäft!
@freaky007: "Glauben" ist okay - "Hoffen" ist durchaus negativ. Ich für meinen Teil hoffe nicht, sondern ERWARTE, daß sich dieses Investment auszahlen wird. Warum? Weil alles darauf hindeutet, außer der aktuelle Aktienkurs und destruktive Bemerkungen von seiten einiger weniger, deren Motivation immer noch im Dunkeln liegt.

@tariel: Danke schön für das Fax! Du kannst es halt immer noch nicht lassen, gell!? Aber wenigstens stichelst Du jetzt in einem netten Ton :D

Folgende Zitate von Dr. Reitmeier hast Du angestrichen:

Ausgabe Februar:
Abgerechnet werden die Gewinner über die renommierte Barclays Bank. Wer mit Kreditkarte spielt, soll innerhalb von wenigen Minuten per Telefon den Guthabenstand und die Gewinnbuchung mitgeteilt bekommen
Davon habe ich bisher noch nirgendwo gelesen. Mein aktueller Stand ist, daß der Spieler wenn er seinen Gewinn abruft, bislang einen Scheck von Barclays zugeschickt bekommt. Aber es wird daran gearbeitet, das zu ändern. Da hat Reitmeier im Februar der Entwicklung ganz offensichtlich vorgegriffen.

Ausgabe März:
Ist die Programmierarbeit einmal geleistet, geht es unmittelbar ans Geld-Verdienen. Denn ein Internet-Casino verursacht fast keine Kosten.
Da Du angibst, Programmierer zu sein, hast Du daraus gefolgert, daß MyCasino noch Monate brauchen wird, bis es das Casino online bringt. Das war eine Fehlinterpretation. Das Casino ist schon längst online - die Programmierarbeit ist also bereits geleistet! Die Reitmeier-Aussage bezog sich auf den allgemeinen Vorzug eines Online-Casinos und nicht darauf, daß erst noch programmiert werden muß.

Ausgabe April:
Hans Rudi Moser, derzeit der Mann mit dem Midas Touch, hat nun auch bei MyCasino einen Direktionssitz eingenommen.
Du hast daneben geschrieben: "Midas? Ist das seriös?"
Das kann ich nicht beurteilen - muß jeder selbst entscheiden, ob ihm/ihr diese Bemerkung gefällt oder nicht. Auf jeden Fall hat Hans Rudolf Moser excellente Kontakte im Finanz-Bereich und es sicherlich kein Nachteil, diesen Mann als Großaktionär und im Vorstand bei MyCasino zu haben.

BullishBear
@tariel
ich will mich jetzt bestimmt nicht noch mit dír anlegen, aber zeig mir bitte einen fundierten beitrag von Big Man und ich zeige dir zehn überflüssige (oder 20???)
meine persönliche meinung zu BigMan: jemand der sich lieber mehr mit seinem "Little Man" beschäftigen sollte wenn er unbedingt panik verbreiten möchte
Übrigens, Leute:

Ich habe auf der MyCasino-Fanpage (ich hoffe sie wird bald ihrem Namen gerecht ;) ) heute eine neuen Rubrik angefangen:

FAQs - Frequently Asked Questions - also häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten.

Es ist nämlich so, daß ich umso motivierter werde, je mehr virtuelle Prügel ich hier von manchen beziehe. In dieser Rubrik arbeite ich jetzt jeden Tag einwenig von dem Thema "MyCasino" auf.

http://members.aol.com/MyCasino2000

BullishBear
Lieber BB

Wie ich schon saget, Du wirst Dich von uns nicht überzeugen lassen.
Bei jedem Argument konstruierst Du ein Gegenargument.
Ob Dir nicht doch langsam Zweifel kommen, würde mich interessieren.

Habe heute mit meinem Sohn das "Casino Australasia" besucht.
Die übliche Katastrophe. Irgendwann ist immer Schluß !!

Mein Sohn (14 Jahre), der rund um die Uhr surft, meint:

S c h r o t t !!

Der kann das wahrscheinlich besser und unvoreingenommener als WIR
beurteilen !!


Übirgens, auf der Seite :

http://www.casinocity.com/internet/searchresults.cfm

finden sich hunderte von Online-Spielkasinos,
die f u n k t i o n i e r e n !!!

Offensichtlich sind diese Internet-Casinos an richtige existierende
Casinos angekoppelt !!

Auf Vanuata (!!) gibt es davon alleine 3 ...

Damit dürfte sich doch das Themma "My Casino"
entgültig erledigt haben !!

Gruß an alle !!
@ Hunting Dingo!!

BM schreibt fundierte Beiträge ??
Das war wohl der Witz des Jahres.
Es wird ja immer lustiger mit diesen Typen.


Kottan
...herrlich, immer neue IDs!!!

@tariel:

Danke! Es gibt nur wenige seriöse Poster in den MYC-Threads, dazu zähle ich Dich!

@Hunting Dingo:

...die grösste Strafe, natürlich nach meinem vermeintlichem Schweigen, ist Deine Anwesenheit in diesem Thread!

@sniffer:

1.) Bei der Menge an Infos die ich schon gepostet habe, passieren halt schonmal Fehler - bitte das zu entschuldigen. Sollte aber irgendwie immer in einem erträglichen Verhältniss zu der Anzahl der geposteten Worte stehen... und da, glaube ich, kann ich ne ganz gute Quote aufweisen.
2.) Was war denn da eine Unwahrheit? Wo habe ich denn gelogen!? Bitte um Aufklärung!

@freakyxxx

Du hast Fragen gestellt, ich habe (dummerweise?) geantwortet, so what!? Meinst Du nicht, dass ich mit meiner Antwort zu 1.) recht habe? Wie würdest DU denn den KE Sachverhalt interpretieren?


MfG Big Man
Ist ja heute Nacht mal wieder viel spannnendes an mir vorbeigegangen...


Mein absoluter Online-Casino-Tip: www.goede.de

Gewinnen ohne Einsatz. Die Konkurrenz von mycasino schläft halt nicht.
Online und Funktioniert schon, auch wenn es nur ein Einarmiger ist...


Noch was, wer schreibt, daß er nach der Entwicklung nur noch Geld verdient, hat m.E. nun wirklich keine Ahnung vom Internet. Außerdem will ja das Web alle halbe Jahre ein neues Design sehen...
Technischen Fortschritt gibt es nicht. Und alles läuft von Anfang an perfekt, weil ja wirklich alle Eventualitäten von Anfang berücksichtigt wurden.....

JuHuuu
@tariel: Tja, wir sind uns ja einig, daß wir von unseren Einstellungen her nicht zusammenkommen werden. Wie gesagt: Macht nichts! Ich freue mich für Dich, daß Du mit Abador/MyCasino guten Gewinn gemacht hast. Ich kann auch nachvollziehen, daß Du als Goldanleger mit Internet nichts am Hut hast. Ich kann auch irgendwie nachvollziehen, daß Du Dich von Dr. Reitmeier auf den Arm genommen fühlst, weil er Euch im Goldminenjournal sagt: Gold ist out - Internet ist in. Kauft MyCasino! Undich kann auch nachvollziehen, daß Du, wie Du sagst, dem Reitmeier den Erfolg mit MyCasino und seine Millionen nicht gönnst.

Du wirst Dir aber vor Augen halten müssen, daß MyCasino nicht Reitmeier ist. Er treibt die Sache zwar maßgeblich an, aber er ist nicht MyCasino. Das bedeutet, daß da um einiges mehr dahinter steht und wir - also weder Du noch ich - es nicht in der Hand haben, das ganze Projekt runter oder rauf zu reden, bzw. zu schreiben.
Du sagst, ich konstruiere Argumente? Richtig, jedes Argument ist konstruiert ... aus Fakten und logischen Schlußfolgerungen. Sonst wäre es kein Argument, sondern nur leeres Gewäsch.

In ein paar Wochen, Tariel, werde ich mir erlauben, Dich nochmal anzurufen, um meine Meinung über Deine Person abzurunden. Ich bin nämlich gespannt, ob Du dann die Größe besitzen wirst, zu sagen: "Ups, ich habe mich geirrt ...!"

Grüße,
BullishBear
@BB

Hört sich vielleicht etwas gehässig an, warten wir bis mycasino bald in Frankfurt oder Berlin Konkurs anmeldet...
@BigMan:

Die Liste der Unwahrheiten, Halbwahrheiten und Fehlinterpretationen ist endlos.

Nur zur Info ( immer nur eine pro Kategorie ):

1. Unwahrheiten: Die 4c-Aktien sind a) für 24 Monate gesperrt und b) in "starken" Händen, die damit für reale Geschäfte, die sie einbringen bzw. brachten, belohnt wurden.
2. Halbwahrheiten: Pennystock: Market Cap mittlerweile trotz Kursrückgang bei 70 Mio $, so what ?
3. Fehlinterpretationen: NEIN, kein Kommentar dazu, einfach zuviele. Da diese Fehlinterpretationen bei Dir jedoch keine sind, sondern bewusste Manipulation, ist eigentlich der strafrechtlich relevante Tatbestand des BETRUGS erfüllt. Glücklicherweise bist Du nicht wirklich anonym, sonder trackable.... :)

Persönliche Frage: Du hast Dich ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt, und bist mittlerweile nicht mehr im Graubereich. Glaubst Du wirklich, Du hinterläßt keine Spuren ???? ;)
@Koksnase (Sniffer)

Wer bist Du? Hast Du die ganzen Diskussion hier nicht verfolgt. oder warum verbreitest Du gezielt Lügen (Punkt1)
@ Gigi

Sniffer hat recht.
Die Aktien sind 24 Monate gesperrt.
Offensichtlich hast du die Diskussion nicht verfolgt bzw dich nicht ausreichend über My Casino informiert.

Kottan
...puhh, jetzt kommt die 2.Garde der Wadenbeisser...

@GigiAnderson:

Nimm den Kleinen nicht ernst, andere tun es ja auch nicht - der ist nur hier um... weil... also, ich weiss es ehrlich gesagt auch nicht, aber einfach ignorieren! Zumindest auf dem Niveau! Ich habe seine ID schon seit seinem ersten Posting hier im Thread "im Auge", ich glaube der weiss immer noch nicht mit wem er sich hier so alles einlässt! NICHT WAHR, SNIFFER!?
Ach so, witzig mit der PUT Anspielung in dem anderen Thread! :) Aber ich glaube keine Bank würde einen Optionsschein auf diese Klitsche herausgeben... trotzdem, netter Gedanke - natürlich neben dem shorten!

@BB

*lol*... einfach köstlich, Deine Postings verlieren immer mehr an Substanz... na ja, Du hast ja jetzt überall schon Links zu Deiner "Fanpage" gesetzt... Rückzug auf Raten!?


MfG Big Man
MyCasino ist jetzt schon seit wochen platz1 im wallstreetboard. das ist ein armutszeugnis. es gibt am neuen markt, an der nasdaq oder
in japan so viele venünftige werte mit grossartigen aussichten. die sollten diskutiert werden. stattdessen zerfetzt man sich hier über
einen zockwert mit einer marketcap von 70m. ich will hier gar keine wertung zu MyCasino abgeben, aber allen beteiligten ist doch
hoffentlich klar, dass es sich hier um ein riskantes investment handelt. wenn ich die beiträge hier so lese, habe ich das gefühl, dass
hier einige leute viel zu viel geld investiert haben. werte wie adultshop oder MyCasino kann man sich als kleine zockbeilage ins depot legen,
aber mehr auch nicht. ich hab selber ein paar mark mit adultshop verdient und war auch da schon irritiert über den wahnsinn der in den
boards ablief. wer dran glaubt, sollte ein paar halten und sich in einem jahr freuen oder nicht zu sehr ärgern müssen wenn die kohle futsch ist.
seine energie und zeit sollte man stattdessen dem research für das restliche portfolio nutzen und über werte streiten, über die es
sich zu streiten lohnt. über die mehr und transparentere informationen vorhanden sind.

nur meine bescheidene meinung
S. T.

Sehr vernünftig. Habe mittlerweile auch keine Lust mehr,
mich mit dieser merkwürdigen MYC-Organisation zu prügeln.

Danke
Ohh tariel

bedeutet das die Ankündigung Deines Rückzuges. Gibst Du auf?
Gewinner geben niemals auf! Also was bleibt für Dich übrig: Verlierer :(
HI!
Mir sind ein paar fragen eingefallen, auf denen ich keine antwort bekomme oder finden kann!
vielleicht kann mir ja jemand ne antwort geben ohne mich gleich beleidigen zu müssen! :-)

1. Es heißt ja immer so schön, casinoaustralasia (ca) sei marktführer unter den onlinecasinos in asien! Man sieht aber nie irgendwelche zahlen oder fakten!!!
Auf welchen tatsachen beruht diese marktführerschaft? Durch welche fakten zahlen hebt sich (ca) von den anderen onlinecasinos z.b.: http://www.asiacasino.com ab? Irgendwie muß das ja bewiesen sein und für andere leicht nachvollziehbar gemacht werden, oder?
2. andere onlinecasinos z.b.: http://www.asiacasino.com bieten ihren kunden irgendwie doch mehr service an, als es anscheinend ca anbietet!
Zum beispiel: die spiele nicht nur zum downloaden, sondern auch auf cd erhältlich, etc etc, das wirkt alles so, als wäre die ganze sache nicht sehr professionell!
3. dann die sache mit den sportwetten.... andere online casinos, auch im asiatischen bereich, bieten diese wetten ja schon längst an! Ob es da bedarf für einen weiteren anbieter gibt?
4. Warum kann man in keiner suchmaschine ca finden?
5. was ist an dem gerücht, das noch mehr aktien auf den markt "geworfen" werden sollen? wäre ich auch sicherlich nicht so sonderlich gut für die kursentwicklung, da das käuferpotential ja anscheinend nicht so sonderlich stark ist!, oder?

Was ich noch kurz sagen wollte... ich bin ja eigentlich auch alles in allem positiv gegenüber ca eingestellt, sonst hätte ich sie sicherlich nicht in meinem depot! :-)
Jedoch so langsam, ganz langsam bekomme ich auch so meine zweifel! :-(
Und irgendwie fällt der kurs ja auch streng monoton fallend gegen null mit dem grenzwert 0! Nur die titanic liegt tiefer! :-))))) nein spaß beiseite, aber es sieht ja doch schon irgendwie aus, als wäre das 6 monatsziel nicht 6 euro, sondern 0,xxx, oder???

Bis dann und schöne grüße
Peter
lolly200

Tut nir leid, aber mit Leuten die nur mit Sonnen und Grimassen
rumfummeln, unterhalte ich mich ab sofor nicht mehr.

--> MYC-Organisation ... für mich keine Gesprächspartner !!

Gruß
Danke Tariel!!

Kannst du Big Man nicht überzeugen es dir gleich zu tun.
Wäre echt nett.
Die Zukunft wird dir zeigen: "und wir hatten doch recht".


Kottan
Hallo tariel,

eigentlich schade, was hast du gegen Sonne und Mond? Das ist das Universum. Dagegen sind alle Aktien Bullshit.
Es war interessant auch Deine aufmunternden Beiträge zu lesen. Machs gut und viel Spass im Leben
...gehe konform mit Deinen Ansichten, SlayTrack!

Da ich aber Fulltime-Trade und mich täglich mit Aktien beschäftige UND auch schon einige Jahre dabei bin werde ich solche Abzock-Nummern wie MYC einfach nicht mehr dulden!
Deutschland ist noch ein Aktienentwicklungsland und die meisten Member, hier in meinem Lieblingsboard bei WO, haben oftmals keine Ahnung was so alles abgeht am Aktienmarkt und welch kriminelle Energie eingesetzt wird um die Kleinanleger abzuzocken.
Ich nehme mir einfach die Zeit um einen Gegenpol zu bilden... ich bin tariel und Terminator, aber auch anderen dankbar dafür das sie sich an der "Aufklärungskampagne" beteiligen... wenn Sie aber ihre wohlverdiente Freizeit anders nutzen wollen, verstehe ich das!

Ich ziehe das hier durch und ich erfahre schon Unterstützung von aussen...

Also, alles ein Frage der Zeit, ST! Werde aber jetzt das Aktienfeld wieder leer lassen, muss ja nicht sein...


MfG Big Man
Hee bigman

bitte BEWEISE für Deine Behauptung der Abzocke. Irgendwo habe ich Dir das schon mal gepostet:
Behauptungen aufstellen kann jeder TROTTEL.
Was sind Kleinanleger??? Leute mit Kleingeld oder kleinen Hirn?
Ich definiere lieber "Privatanleger" und "Institutionelle Anleger".
Die Privaten verwalten Ihr eigenes Geld und die Institutionellen das Geld anderer Leute. Noch Fragen bigman?
...callme_memyselfandi!!

Du wirst beim Boardbodensatz in diesem Thread keine Antworten erhalten. Finde es aber trotzdem gut, dass Du Dir als MYC Aktionär kritische Gedanken über Dein Investment machst - ich halte das übrigens für selbstverständlich...


MfG Big Man
...kalei, habe ich Dir jemals ein Frage gestellt!? Nein, dann wird das schon seine Gründe haben...

Langweile mich bitte nicht mehr mit "bitte BEWEISE für Deine Behauptung der Abzocke." Sag mal, hast Du es schon bemerkt!? Es gibt mittlerweile zig Threads zu MYC, da solltest Du wohl genug Aussagen finden, die diese Abzocke mit FAKTEN untermauern - auch von mir!

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ich bei der Inflation von Thread-Eröffnungen zu MYC jedesmal aufs neue meine Thesen poste, nur weil Du zu faul bist zum lesen!

Komme mal wieder klar...


MfG Big Man
Hi BigMan !!!


Ich erwische Dich auch in diesem Thread !!!!

Du hast noch nie irgend ein Fact gepostet, deshalb

wirst Du nun ange.....


FUUUUUUURRRRRRRRRRZZZZTT !!!!!


AAAHHHHH !!!!!!

:) Dein dich liebender Ayman...
Hallo bigman,

es bleibt als doch bei Behauptungen. Wo Du Recht hast hast Du Recht. Den ganzen Müll von Dir habe ich als aufmerksamer und fleissiger Leser tatsächlich NICHT gelesen.
ofg
@Big Man:

Du scheinst es wirklich ehrlich zu meinen ... - nein, nicht "Du scheinst", - ich glaube es Dir tatsächlich.

Wenn es wirklich Deine Überzeugung ist, daß MyCasino ein Abzockunternehmen ist, daß jetzt nichts Produktives mehr auf die Reihe bringen wird, dann mußt Du wohl so handeln, wie Du es tust.

Ich wünsche Dir natürlich nicht wirklich "Erfolg" bei Deinen Bemühungen - das wäre geheuchelt, aber ich wünsche Dir auf jeden Fall, daß Du wie auch ich ... - daß also wir bei dieser Geschichte ohne seelischen Schaden rauskommen ... ;) - mal unabhängig davon, wie unsere Wette in 7 Wochen ausgehen wird.

Ich mache ja keinen Hehl daraus, daß ich die Informationsarbeit rund um die MyCasino-Aktie aus durchaus eigennützigen Motiven betreibe. Ich glaube zwar nicht wirklich, daß ich die Aktie "hochschreiben" kann, wie mir öfters vorgeworfen wird, aber ich beschäftige mich eben sehr gerne mit der Materie. Auch wenn der Spaßeffekt eine Rolle spielt - ich halte mittlerweile genügend Aktien, daß ich die Mühe auch in einen durchaus akzeptablen Stundensatz umrechnen kann, wenn die Aktie auf 3 Euro steht.

Umso schwerer wiegt, daß Du Deine "Aufklärungs"-Arbeit tatsächlich aus völlig uneigennütziger Motivation heraus machst. Ich muß gestehen, daß mir meine Zeit dafür zu schade wäre. Da bin ich ganz ehrlich. Schade, daß man in Deutschland Aktien nicht shorten kann - dann hättest Du zumindest zusätzlich zu Deiner ideologischen Motivation auch noch zumindest eine finanzielle Chance. Hättest bei dem Kursabschlägen in der vergangenen 2 Wochen ja auch gut daran verdient.

Okay ... genug gesülzt, Big Man. Der Beitrag war auch nur als Nettigkeit gedacht und als Anerkennung Deiner Mühen auch aus Deines "Feindes" Lager ;) ... - jetzt können wir wieder zu härteren Bandagen übergehen :D

Als letztes Zeichen der Anerkennung lasse ich für dieses Mal auch das Aktienfeld leer ... - na, was sagst Du jetzt!? :D

Grüße,
BullishBear
@BB
ich wundere mich doch immer wieder, über die "Uneigennützigkeit" der
MYC Gegner.
Wenn My Casino wirklich nur aus einem Riesenbetrug besteht,
dann darf ich mich als dummer Lemming doch wohl wundern, warum dann in diesem gigantischem Ausmaß? Listing an vier (momentan drei)verschiedenen Börsen, innerhalb Deutschlands,
und das obwohl doch angeblich nicht einmal eine halbe Million in der "Kriegskasse" steckt. Zusammenarbeit mit der KPMG.
Anerkannt und wohl auch bekannt genug (aber vielleicht täusche ich mich auch, und die machen den ganzen Betrug mit):laugh:
Schon merkwürdig, daß in diesen angebkichen Betrug, soviel Kapital investiert wird.
Noch ne Frage, sind dann alle anderen AG`s welche Prognosen über Umsatzwachstum und Gewinne für das Jahr 2000 herausgeben, auch Betrugsfirmen, denn die Zahlen sind ja auch noch nicht belegt.
Gruß Robby
@BB: Gratulation. Nicht unterkriegen lassen. Wir sind alle stolz auf Deinen Einsatz :):):)

Blondie :)
@robby27
Super, du hast die Sache auf den Punkt gebracht!
Ein sonniger, intelektueller Lichtblick am Sonntag!!
;)
@BB

Vielen Dank, für die Blumen! *g*
Aber Mitleid brauchst Du eigentlich nicht mit mir zu haben... was ich tue, tue ich mit Bedacht... und auszahlen wird sich das auch noch für mich - vielleicht nicht materiell... mal sehen...! ;-)

Im Augenblick freue ich mich einfach über den Schaden der Deinen Threads und Deiner Sache erwachsen ist... *lol* ...(natürlich nur aus rein sportlichen Gesichtspunkten, versteht sich!)

BB, schaue doch mal welch niveaulose Fürsprecher MYC mittlerweile gefunden hat... es ist nicht zu fassen! Da gibt es Leute, die MYC-Kritiker wie mich mit ihrem "virtuellen Darmabfall" bedenken, immer wieder *rotfl*, eine andere ID hat sich mit der "Zahl des Teufels" als Anhang ihres Namens geschmückt - ich fasse es nicht BB, ehrlich nicht!

Überhaupt, KEIN EINZIGER BEKANNTER ODER SERIÖSER BOARDLER HAT SICH BISHER FÜR MYC EINGESETZT!! NICHT EINER!

Nur Bodensatz, unendlich viele neue IDs mit Nummern und Fäkalsprache und Formulierungsschwächen wie sie eigentlich nur bei schwachsinnigen zu finden sind! DAS IST DIE STRAFE!! ;-))

Ich glaube fast ich kann mich bis Dienstag aus den Threads zurückziehen, wenn das von externen Leuten gelesen wird um sich ein Meinung über MYC zu bilden, na denn "Prost Mahlzeit", BB! Da glaube ich wird es am Dienstag, zu recht(!), ein Kursfiasko geben...

Aber Dir bleibe ich gewogen BB - Du bist der Drahtzieher und Deiner ID, mit Ihren Aussagen, gilt mein ganzer Fokus! :-)


MfG Big Man
An alle

Werde zukünftig nur noch den schönen folgenden Beitrag bringen.
Beschimpfungen und Beleidigungen sinnlos.

Hoffe zumindest auf einige ernsthafte Antworten.
Ansonsten ist von meiner Seite alles gesagt, was zu sagen wäre.

Ein guter Freund von mir pflegte beim Schach, wenn ihm jemand
reinreden wollte, zu sagen:

Jeder spielt sein Spiel !!!

Ich meine, daß gilt für`s Leben und natürlich auch für Aktien ...
Ihr sollt also gerne Euer MYC-Spiel weiter spielen. Ärgert Euch
jedoch nicht, wenn jemand das Spiel anders versteht ..


Habe am Sonntag, den 30.04.00 mit meinem Sohn das MYC-CASINO
"WWW.CASINOSAUSTRALASIA.COM" besucht.

Die übliche Katastrophe. Irgendwann ist immer Schluß !!
Rien va plus !!

Mein Sohn (14 Jahre), der rund um die Uhr surft, meint:

"S c h r o t t !!"
"Sieht aus wie zusammengeklebte Worddocumente."

Sowas hätten sie schon selber in der Schule gemacht ?!


Er kann das wahrscheinlich besser und unvoreingenommener als ICH
(WIR) beurteilen !! Wo ist der Fehler ??


Übirgens, auf der Seite :

http://www.casinocity.com/internet/searchresults.cfm

finden sich hunderte von Online-Spielkasinos,
die f u n k t i o n i e r e n !!!


Offensichtlich sind diese Internet-Casinos an richtige existierende
Casinos angekoppelt !!


Auf Vanuatu (!!) gibt es davon alleine 3 ... (Firmensitz My Casino)

Damit dürfte sich doch das Themma "My Casino" doch
eigentlich erledigt haben !!


Gruß an alle !!


Probiert doch die angegebenen Internet-Adresse einmal aus und
macht Euch Euer eigenes Bild.


tariel


Die MYC-Anhänger BB, AYMAN, therapeuth8 etc, etc, ...
sind auch eingeladen. Aber bitte vernünftige Beiträge und
nicht die üblichen Ausfälle !
@tariel
bis vor kurzer Zeit habe ich mich noch über BB gewundert, weil er anfing Dich ernst zu nehmen. Jetzt müsste auch BB aufwachen und mitbekommen das Du ein bedauernswerter Mensch bist. Besuch doch mal bitte Klappsmühle. SCHADE
BigMan

Seit wann entscheidest du wer ein bekannter und seriösler Boardler ist.
Du bis sicher keiner davon.

Weltmeister
@kalei: Ich glaube nicht, daß Tariel selbst so bescheuert ist - wahrscheinlich hat er seinem Sohn freie Fahrt gegeben, uns hier zu nerven. Was meinst Du ... soll ich hier ins Board mal tariels Telefonnummer posten, damit sich jeder bei ihm persönlich für seinen Einsatz bedanken kann? :D

@Big Man: Na, dann bleib` mir mal gewogen und schenk mir weiterhin Deinen Focus! LOL!

BullishBear

P.S.: Übrigens - habe ein paar screenshots aus casinosAustralasia auf der FanPage hinterlegt, damit tariel die dann mal mit seinen Word-Documenten vergleichen kann ...

http://members.aol.com/MyCasino2000
Lieber BB,

Bei allen Differenzen ...
Mittlerweile kenne ich auch deine sämtlichen Daten und würde nie
auf die Idee, diese zu veröffentlichen !!

Also .. fair bleiben ..

tariel
Lieber BB

Angesichts Deiner Drohung, meine Telefonnummer zu veröffentlichen etc. und angesicht der wüsten Beleidigungen von Anderen habe ich mich
entschlossen, bis auf Weiteres nicht mehr aktiv an diesem Chat
teilzunehmen.

Ich wünsche aber ganz speziell Dir, daß DU (!!!) richtig liegst
(und nicht ich) und Du mit MYC-Casino Dein Geld richtig investiert
hast.
Ich hatte nie die Absicht, Aktionären, die gutgläubig in MYC
investiert haben, zu schaden !!
Es ging mir um Dr. Reitmeier und Konsorten !!

schüss tariel
@tariel,
diese Aussage, ich hatte nie die Absicht.....zu schaden, finde ich in Ordnung. Ich finde nicht in Ordnung, dass du hier einen persönlichen Rachefeldzug auf Kosten anderer durchgeführt hast.
Wieso sind hier so viele Verbissene am posten??
Es macht überhaupt keine Freude eure Angiftereien zu
lesen, woher nehmt ihr die Energie für so viel Negatives???
Also mir reichts, mir stinkt das gewaltig, junior 11.
Tariel, ich bleibe selbstverständlich fair - Du hast meinen "Wink" schon richtig verstanden. Es ist nicht nötig, daß Du Dich aus dem Chat zurück ziehst. Du solltest aber ganz einfach, um fair behandelt zu werden, ebenfalls diese Faineß walten lassen. Und es ist ein destruktiver Akt der Unfairneß, ein Diskussionsboard mit Mehrfach-Postings voll zu kleistern - es verhilft Deiner "Botschaft" im übrigen nicht zu mehr Glaubhaftigkeit - eher im Gegenteil.

Du hast geschrieben, es sei einfach rationeller - Du bräuchtest Dir dann nicht für jedes Posting etwas Neues auszudenken. Nun ja ... das führt dann wohl jede Diskussion im Board ad absurdum - und wenn das Dein Ziel ist, ist es nicht akzeptabel. Ich hoffe Du akzeptierst diesen Hinweis von mir, auch wenn Du 10 Jahre älter bist.

BullishBear :cool:

P.S.: Neue FAQs und Screenshots von Casinos-Australasia (für alle die von Word-Dokumenten träumen) auf http://members.aol.com/MyCasino2000
Ups - sorry ...! Die Sache mit den Word-Dokumenten habe ich ja unten schon einmal gepostet. Wollte ich nicht mehrfach posten ...! ;)
BB
Es kann sein, daß sich jetzt alle mit Gebrüll auf mich stürzen...

..Aber.... http://members.aol.com/MyCasino2000

ist natürlich Kein MehrFachposting, sondern einfach nur eine Fan-Page und die darf man natürlich so oft wie möglich posten, das stört anscheinend keinen.

Überhaupt dürfen hier ganz bestimmte Leute posten, was sie wollen, das scheint völlig in Ordnung zu sein, und ganz bestimmte andere Leute dürfen das nicht, denen wird dann vorgeworfen, daß sie gegen diese Ordnung verstoßen. Welche Ordnung? Die, der freien Meinungsäußerung? Kann mir mal jemand verraten, was hier eigentlich los ist?
:confused:

PS. @BullishBaer
Schau Dir mal Deine ganzen Postings an. Weißt Du eigentlich, wie oft Du Dich wiederholst? Meinst du wirklich (in this respect), Du solltest hier andere kritisieren? Eine Altersfrage ist das mit Sicherheit nicht! Fairness?? ..Ach ja..da kommen mir so meine Zweifel
Vielleicht hast Du recht, PMK54, und man sollte wirklich jeden das posten lassen, was er will und wie oft er es will ... - die Frage ist halt, ob man dann auch jedes Posting, mit einem Gegenposting beantworten muß. (Ist diese Vorgehensweise wirklich sinnvoll?) Ich habe in einem anderen Thread gefragt, ob wir nur plakatieren oder auch diskutieren wollen.

Ich mag tariel - ich hätte nichts dagegen, wenn er in jeden seiner Beiträge seine URL postet, damit jeder seine Homepage besuchen kann. So eine URL nimmt nicht viel Platz weg - und es ist in der Tat kein "Mehrfachposting" - sondern einfach nur eine Adresse. Ich habe doch wohl Deine Erlaubnis, darüber zu informieren,wenn auf der Page mal wieder was Neues eingefügt ist!?

Natürlich hast Du recht, daß ich mich oft wiederhole ... - allerdings wiederholen sich doch auch die Fragen immer wieder - was soll man also dann Neues antworten?

Naja - wie auch immer ... - PMK54, ich glaube nicht daß Du wirklich sauer auf mich bist, oder - auch wenn sich das so angehört hat!? ;) Ich denke Du hast am Wochenende einfach Entzugserscheinungen ... :D ,,, ("krächz!") :D:D:D

Grüße,
BullishBear
@Bullish Baer
Ich bin nie lange sauer...:laugh:
Trotzdem war das gestern ein bißchen zu viel des Guten

Unter Entzugserscheinungen leide ich allerdings nicht

oder doch...:confused:
@Bullish Bear: Danke fürs erhören meiner Wünsche/ Neue Info, neuer BB-thread!

Zum Interview(hab ich eben erst gelesen): Es bestätigt in erster Linie unsere bekannten Infos,
und zwar von offizieller Seite!!
Darüber hinaus enthält es einige Interesante Hinweise zur Praktischen Durchführung des Spielbetriebes!!
Die Zusammenarbeit mit Barclays ist mir persönlich neu,und spricht doch wohl auch eher für die Seriösität von MYC!?!

@alle Kritiker: Mit Sicherheit enthält dieses Interview keine Infos, die für einen Kurssprung ausreichen. Durch die fleissige Recherche hier im Board ist uns vieles eben schon bekannt!
Tatsache ist allerdings, das etwas geschicktere FRAGEN auch zu informativeren Antworten geführt hätten! Dazu müsste man aber auch die Umstände kennen, unter denen das Interv. zustandegekommen-, und geführt worden ist.

Warum ist denn der Eckhof so braun??? Australien? Sonne?...
Und der Sikula?? Wird der im Büro vorm PC festgebunden??:smile:
Mal im ernst- Schnauzer tragen in meinen Augen auch nicht gerade zum seriösen Auftreten bei, aber aus diesen 2 Fotos Kritikpunkte gegen MYC zu konstruieren ist lächerlich!!!!!!!


Schönen ersten Mai zusammen- MM
...MoneyMartin, ich glaube das Interview ist initiiert worden - also gestellt - sprich gekauft! Du erinnerst Dich an die offizielle Verlautbarung von MYC, dass sie 38.000.000 Aktien zu 0,2Au$ an Promoter ausgegeben haben!? "Cyber... irgendetwas" hat einige davon bekommen, glaube es mir einfach!

Warum also glaubst Du das die Leute die Wahrheit sagen!?


MfG Big Man
Big Man!

"38 Mio Aktien an Promoter"?? <lach> Naja, wer es Dir glaubt ...

Du wirst schon immer dreister, oder!?

Schreibst Du diese Unwahrheiten eigentlich immer vorsätzlich oder aus Versehen?

BB
...Mensch BB, da ist mir doch glatt eine etwas gewagte Interpretation der offiziellen Verlautbarung von MYC "in die Tastatur geflossen"... das lag einfach an den vielen Millionen Aktien die MYC immer wieder an bestimmte Leute ausgibt (natürlich nie an den normalen Investor, dann hätten ja alle was davon)...

Hier nochmal der Anfang der Verlautbarung:

At a shareholders meeting held on 28th March 2000 the shareholders
voted and passed nine resolutions which approved the acquisition of
the My Casino online gaming business, approved the issue of shares
and options to the Vendors to complete the transaction, approved the
issue of 38 million shares at 20 cents, with attached free options,
to provide working capital for the Company, approved the issue of
shares to advisers and promoters, changed the Company`s name to My
Casino Limited and appointed additional directors.


Sollte ich den letzten Satz diese Absatzes etwa falsch interpretiert haben!? Ich glaube nein, so plakativ wie ich es oben Formuliert habe kann das durchaus stimmen:

38.000.000 Aktien zu 20Cent an ADVISERS and PROMOTERS... stimmt da irgendetwas mit meiner Aussage nicht, BB!?


MfG Big Man
Komm`, Big Man - verarsch` doch die Leute nicht!

"da ist mir doch glatt eine etwas gewagte Interpretation der offiziellen Verlautbarung von MYC "in die Tastatur geflossen"..." ... ha, ha, ha! Dir fließen ständig gewagte Interpretationen in die Tastatur. Ich habe schon fast das Gefühl, Du hast Deine tastatur auf Autopilot gestellt.

Deine "Fehlinterpretation" kannst Du selbst aufklären, Du Profi!

BB
...nein BB, Du bist doch der Kopf, der sich immer um Fakten bei MYC bemüht!! Ich schätze Dich für Deinen selbstlosen Einsatz - Du weisst das doch, oder!?

Bitte kläre mich und die anderen MYC Interessierten darüber auf wo die 38.000.000 ZUSÄTZLICHEN AKTIEN zu 0,20 AUSTRALISCHEN CENTS denn sonst hingeflossen sind... komm, lasse Dich doch nicht immer bitten, wenn es mal nicht um Verschleierung sondern um klare Darstellung von Tatsachen geht!

Der erste Absatz ist doch gar nicht so schwer zu verstehen...! Oder meinst Du ich sollte nochmal auf die GRATISOPTIONEN, die an den 38.000.000 Aktien dranhängen etwas näher mit Dir untersuchen!? Das liegt an Dir, ganz wie Du willst.


MfG Big Man
Ich hab mir gerade mal den gesammten thread durchgelesen, und konnte von einer Sachlichen Diskussion über das Interv. leider nichts feststellen (hätte mich auch gewundert!)


@Big Man: sagtest Du in deinem Posting mir gegenüber, am Fr. nicht sowas wie "Jeder hat das recht auf freie Meinungsäusserung - dass wäre ja noch schöner"(frei zitiert)?
Ich denke dann solltest Du dir Sprüche und Drohungen wie Folgende
wahrlich verkneiffen!!! Big Man 30.04.00 14:26:41 :
" @GigiAnderson: .... Ich habe seine ID schon seit seinem ersten Posting hier im Thread im Auge, ich glaube der weiss immer noch nicht mit wem er sich hier so alles einlässt! NICHT WAHR, SNIFFER!?"

Was willst du damit erreichen ? Ist das Deine Variante "neue" BM-kritiker Einzuschüchtern? Ich finde diese Vorgehensweise nicht legitim!! Das das Niveau hier leider auf ähnlich tiefem Level liegt, wie der MYC-Kurs momentan, ist zwar Tatsache, rechtfertigt obiges jedoch nicht! (Wenn die Antwort auf Niedriges Niveau Jeweils noch 2Stufen darunter liegt, ist das Ziel dieser threads klar verfehlt!)

@Peter alias callme_memyselfandi:
Ich glaube Dir hat noch keiner auf Deine Fragen geantwortet?!
Ich werde das kurz versuchen:

zu4,weil 1-3 darauf basieren) casinoaustralia existiert unter diesem Namen nicht mehr, ist dementsprechend auch bei intensiver Suche nicht mehr zu Finden! Es läuft jetzt eben unter dem (klangvolleren) Namen My Casino!!! Der genaue hergang ist in vielen threads nachzulesen

zu1) ...schon gescheitert, habe noch keine Zahlen gefunden.

zu2) Ich weiss nicht welche Art Service du genau meinst,
allerdings solltest du bedenken, das MYC sehr jung ist, und einige Bereiche noch nicht fertiggestellt sind, z.B. das Wettgeschäft,wie du selbst weisst , noch nicht läuft. CD-version in Vorbereitung!!

zu3) Sicherlich gibt es im Sportwettenberich mehrere Anbieter. Allerdings ist dieser "Kuchen" gerade in Asien sehr gross, so dass auch MYC ein ordentliches Stück abbekommen sollte! der Einstieg dazu sollte über die teilweise sehr, sehr wohlhabende Stammkundschaft aus casinoaustralia Zeiten relativ Problemlos über die Bühne gehen.
Das beste ist, der Kuchen geht noch kräftig auf!!!

zu5) Laut Reitmeier ist das in absehbarer Zukunft nicht vorgesehen, solange der Kurs sich auf "so lächerlich niedrigem Nieveau" bewege,
schliesse Reitmeier eine Kapitalerhöhung völlig aus. Das ist natürlich keine 100% Garantie, die kann allerdings bei kaum einem Unternehmen gegeben werden. Die Angst vor einer weiteren KE wurde hier im Board durch Fehlinterpret. und bewuste oder unbewuste Falschmeldungen geschürt. Ich denke sie ist zumindest auf Sicht von 12 Monaten unbegründet.

Ich hoffe ich konnte die meissten Klarheiten beseitigen :laugh: .

Schöne Grüsse MM
@Big Man
Tut mir leid, aber da steht keineswegs, daß die 38 Mill. Aktien an Advisors and Promotors gegangen sind.

Die Nachricht ist folgendermaßen zu lesen:

At a shareholders meeting held on 28th March 2000 the shareholders
voted and passed nine resolutions which
1. approved the acquisition of the My Casino online gaming business,
2. approved the issue of shares and options to the Vendors to complete the transaction,
3. approved the issue of 38 million shares at 20 cents, with attached free options,
4. to provide working capital for the Company,
5. approved the issue of shares to advisers and promoters,
6. changed the Company`s name to My Casino Limited
7. and appointed additional directors.

Wie viele Aktien an Promotors and Advisors gehen, wird hier nicht gesagt. Was mich stutzig macht ist, daß hier von 9 Beschlüssen die Rede ist und 7 aufgelistet werden. Wo sind die anderen beiden Beschlüße.
@PMK54:

Die shares und die options für vendors sind wahrscheinlich in je einer Resolution.

Die Advisors (Berater beim kauf von CasinosAustralasia) erhielten 4 Mio shares gesperrt für 2 Jahre

Die Promoter shares belaufen sich auf 7 Mio Aktien (frei handelbar)

Advisors und Promoters sind also auch zwei versch. Punkte.

BB
...na ja, MoneyMartin. Vielleicht solltest Du derartige Postings von mir nur im Kontext posten.

Das ich mich bei der ID "sniffer" nicht getäuscht habe veranschaulicht Dir vielleicht folgendes "Geplänkel" aus dem Thread:

"10 Internet-Casinos zum Staunen"

also:

von sniffer 01.05.00 12:33:26
betrifft Aktie: MY CASINO LTD. SHARES O.N. 868256
Warum möchte dann die Deutsche Bank GoCorp an die Börse bringen ?

Und warum will Lasseter an die Börse ( Merril Lynch ) ??

Ich weiss, auch nur Abzocke....


von Big Man 01.05.00 12:52:44 868310
NEIN, sniffer!!!!!!!!! Natürlich ist das keine Abzocke.... *lol*

Ich stelle mal nen paar Exzerpte aus dem GoCorp-Thread hier rein, dann kann sich ja jeder seine Gedanken machen:

- ANZ Investment Bank is the lead manager of Gocorp`s offer, which is underwritten by ANZ Underwriting. Brokers to the issue include Johnson
Taylor and Reynolds. (wo ist die Deutsche Bank?)

- Höre Dir die heutige Hotline von Dr.Reitmeier an, dann weisst Du wies mit gocorp aussieht. (schon wieder Reiti!!!!!!!!!!)

- Die GoCorp existiert erst am Reißbrett, d.h. sie sind operativ noch gar nicht tätig - die haben noch nicht einmal die Software (wird erst
entwickelt ...), und wird schon so gut bewertet! (*lol*)

- von Cashdistiller 11.04.00 21:06:09
betrifft Aktie: ABADOR GOLD NL 787170
Für uns auf jeden Fall ein Zeichen dafür, dass MyCasino ein sehr interessanter Wert ist.
Wenn die deutsche Bank, die meines Wissens nach hinter der Go Corp steht, nicht an das erfolgreiche Konzept von MyCasino glauben würde,
dann würde Sie dieses auch nicht kopieren! (Ahhhh!!! daher der Quatsch mit der DB!! Na, wenn Cashdistiller das sagt... *rotfl*)



SNIFFER, Du bist ein wirklich dämlicher Pusher-Poster!!!!!! Sorry, aber das weisste ja wohl selber...


MfG Big Man


**********************
Das sollte eigentlich zu meiner "Reha" ausreichen... übrigens, sniffer hat darauf nie geantwortet - wie kommt das bloss!? *g*

Da mag sich jeder sein eigenes Urteil bilden... Ich bin es leid das hier permanent gelogen wird... die Leute, die dahinter stecken kommen DIESMAL damit nicht durch!
MoneyMartin! Machst Du Dir eigentlich auch darüber Gedanken was hier abgeht!?
Das sieht doch wohl, nach den vielen MYC-Threads, wirklich jeder das hier ne ganz faule Sache läuft!


MfG Big Man
@Martin: Tut mir leid, aber was casinosAustralasia anbetrifft, irrst Du Dich (glücklicherweise). Die bestehen sehr wohl noch - es wäre auch äußerst unglücklich eine eingeführte Marke plötzlich in MyCasino umzuwandeln.

Die Fragen von Peter sind zum großen Teil in den neuen FAQs auf der Fanpage beantwortet http://members.aol.com/MyCasino2000.
Guck dort mal rein!

BB
@Big Man:

Hier sind die Aktien, um die es in dieser o.g. (u.g.) Verlautbarung geht:

40 Millionen vendor shares zum Kauf von casinosaustralasia (2 Jahre gesperrt)
11 Millionen shares für advisor and promoter (davon 4 Mio für 2 Jahre gesperrt)
38 Millionen shares free tradeable an Zeichner der Kapitalerhöhung für`s Startkapital.


Und jetzt noch etwas. Du machst meiner Meinung nach den Fehlschritt, MyCasino auf "die Aktie MyCasino" zu reduzieren. Das merkt man an Deinen verbissenen Aussagen zum Thema Kursverlauf, Kapitalerhöhungen und zum Beispiel Deinen Bemerkungen betreffend Aktien für "Promoter".

Du bist in dem Irrglauben, daß mit "Promoter" diejenigen Leute gemeint sind, die die Aktie MYC promoten. In Deinen Augen schwimme ja auch ich in Promoter-Aktien. Falls Du es noch nicht bemerkt hast: Hinter der Aktie gibt es ein Geschäft ... - und während wir uns über die Aktie zoffen, baut ein gewisser Gordon MyIntosh für MyCasino dieses Geschäft auf - mit Hilfe von Kontaktleuten und Agenten, die für MyCasino die Promotion besorgen.

Verstehe mich nicht falsch: Ich bin nicht allwissend - ich kann also nicht wissen, ob nicht Cyber-Rockets tatsächlich Promoter-Aktien bekommen hat, um tatsächlich die Aktie zu promoten. ABER, Big Man - Du bist auch nicht allwissend, aber trotzdem stellst Du Deine Verschwörungsgedanken als Tatsache hin - das ist lächerlich. (Zitat: "Cyber... irgendetwas" hat einige davon bekommen, glaube es mir einfach!"

Aber, wie Du willst ... - schreib` Dich ruhig tot! Wenn der MYC-Dampfer Richtung Norden abrauscht, wirst Du ihn nicht aufhalten können.

BullishBear :cool:
@PMK54: LOL!!!

Setzt Du den jetzt immer unter die Reitmeier-Mitschnitte?



BB
@Big Man
Nach dem du mich in einem anderen Thread der Lüge bezichtigt hast, da ich meinte, dass die Deutsche Bank hinter der Go Corp steht nun folgende Aufklärung:

1. die ANZ macht das lead managment
2. es werden weniger als 50 % der Anteile von GoCorp emitiert.
3. der restliche Anteil verbleibt bei den Gründern -->die deutsche Bank befindet sich über Verschachtelung unter ihnen
4. Big Man, wem gehört eigentlich die ANZ? Ist die Deutsche Bank an diesem Unternehmen beteiligt?

Mach deine Hausaufgaben!

Du bist absolut unseriös, da du ohne Recherche einfach Leute der Lüge bezichtigst.
Diese Vorgehensweise findet man immer wieder in deinen Beiträgen!
...huch, PMK54 - sollte ich mich da geirrt haben!?

Aber da ich anscheinend in solch deftigen KEs nicht so bewandert bin, kannst Du mir und den anderen, vielleicht ein wenig Licht ins Dunkel bringen:

Also, meine Fragen:

a.) Wer hat jetzt genau die 38Mio. Aktien bekommen? 4+7 (BB) macht ja erst 11!

b.) Was habe ich unter "free options" zu verstehen, wie wird das "gehandlet"? Können da jetzt immer mehr Aktien zu 20Cent auf den Markt kommen OHNE das MYC das verlautbaren muss, weil sie es ja quasi damit veröffentlicht haben!?

c.) wurde das "working capital for the Company" für die Stützung des Kurses benutzt? REITMEIER sagt doch auf seiner Hotline, dass der Kurs gestützt werden musste!

d.) wie können die frei handelbaren Aktien den Kurs beeinflussen? Wo sollen die denn bei den geringen Umsätzen abverkauft werden!?


Ich freue mich, dass Du Dich Faktisch mit MYC beschäftigst - und mich somit korrigieren konntest!


MfG Big Man


P.S.: BB, ich habe Dir ins WO gemailt!
@BullishBaer
Ok-laß uns davon ausgehen, daß Promotors und Advisers 2 Punkte sind,
dann fehlt immer noch einer!
:confused:
Es werden immer mehr Aktien.
Sie bedienen sich wie Deepgreen.
Finger weg von solchen Firmen !
@PMK54:

Wie gesagt: Die shares und die options für vendors sind wahrscheinlich in je einer Resolution.

@Big Man: Hab Dir zurückgemailt.


@AnnaM: Nein, so ist es nicht! Hier auf meine Anfrage bezüglich möglicher weiterer KEs die Stellungnahme des Unternehmens:

Hinsichtlich eventueller Kapitalerhoehungen kann ich nur anmerken, dass das Unternehmen derzeit saemtliche Investitionen, auch langfristig, aus eigener Tasche finanzieren kann. Eine Kapitalerhoehung ist aus heutiger Sicht nur vorstellbar, wenn a) ein grosser Mitbewerber uebernommen werden sollte und b) der Aktienpreis
zumindest bei 2,5 AUS-$ steht.



Also: :cool:

BB
Hallo Cashdistiller!

Sollte ich mich geirrt haben, täte es mir leid Dich als Lügner bezeichnet zu haben! Da Du Dich aber mit der Materie intensiv beschäftigt zu haben scheinst, gebe doch einfach mal eine frei zugängliche Quelle für Deine DB-Theorie an!

In dem GoCorp Thread hattest Du nämlich behauptet, dass Deines Wissens nach die Deutsch Bank hinter GoCorp stünde - jetzt relativierst Du das ganze auf eine Verschachtelung über die ANZ!! Für mich zwei grundlegend verschiedene Aussagen!

Also, Du bist am Zug!


MfG Big Man
Hallo Big Man

Wenn ich eine Antwort auf Deine Fragen hätte, dann würde ich MyCasino-Aktien kaufen und mich schlafen legen. Tatsache ist, daß ich versuche mich durch den Djungel von Informationen zu arbeiten. Im Grunde stelle ich mir die gleichen Fragen wie Du auch, das Problem ist nur, daß ich leider keine Antwort finde, die mir zusagt.

zu c.)
zumindest da kann ich was sagen. Reitmeier hat nie behauptet, daß der Kurs von seiner Firma gestützt worden ist. Wir wollen doch bei den Tatsachen bleiben. Der Kurs ist am 1. Börsentag durch die Leute gestützt worden, die unbedingt Anleger werden wollten (meine Interpretation). Reitmeier hat nur darauf hingewiesen, daß er gestützt worden ist. Er hat letztens alle aufgefordert Kurspflege zu betreiben, es war sozusagen ein Wunschgedanke von ihm. Da er selbst weiß, daß Träume Schäume sind, hat er dann gemeint, es würde kommen wie es kommt, der Kurs knallt in den Keller, danach kann es nur noch aufwärts gehen auf Grund der guten Nachrichten, die MC zu vermelden hätte. An der Stelle fange ich an, vorsichtig zu sein. Werden die Anleger jetzt auf den Arm genommen (mal gelinde ausgedrückt) oder geht hier demnächst die Post ab.
Anyway - ich glaube nicht, daß hierfür working-capital verwendet worden ist, oder..vielmehr..noch nicht (aber das ist meine subjektive Meinung)

Ansonsten kann ich Dir zur Zeit keine befriedigende Antwort auf Deine Fragen geben. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich schau Euch weiter auf den Mund( Finger) und vielleicht habe ich inzwischen auch ein paar Fragen an MyCasino Ltd, die ich mal losmailen werde.
...Danke das Du es zumindest versucht hast, PMK54!

Sag mal, ganz naiv gefragt, wieso schaffen es die vielen anderen Online Casinos ohne Geld aus dem Börsengang und ohne KEs zu existieren?
Was macht denn MYC so kostspielig, haben die irgendetwas was andere nicht haben, irgendein Alleinstellungsmerkmal was sie besonders auszeichnen würde?
Bisher lese ich immer nur, dass sich die Altaktionäre selber Geschenke machen und das der Apparat drumherum anscheinend eine Unsumme an Geld kostet - ganz im Gegensatz zu den anderen O-Casinos!

Hast Du dazu Vermutungen?


MfG Big Man
@big man,
Behauptungen, Vermutungen als Fakten präsentieren. Das ist seriös?
...gogo5, in erster Linie habe ich jetzt erstmal Fragen gestellt, ganz wertfrei... ich denke das ist doch zumindest eine Chance für eine sachliche, seriöse Diskussion!

...ausserdem vermisse ich immer noch die Antworten von Cashdistiller, die Quellenangaben wären geradezu ein Meilenstein zu einer sachlichen, seriösen Diskussion!


MfG Big Man
@PMK54 und Big Man:

Darf ich mich an Eurer Diskussion beteiligen?

a.) Wer hat jetzt genau die 38Mio. Aktien bekommen? 4+7 (BB) macht ja erst 11!

Es haben diejenigen die Aktien bekommen, die sie gekauft haben. Laut Reitmeier (soweit ich mich entsinnen kann) private Anleger mit größeren Summen und ein Schweizer Fond.

b.) Was habe ich unter "free options" zu verstehen, wie wird das "gehandlet"? Können da jetzt immer mehr Aktien zu 20Cent auf den Markt kommen OHNE das MYC das verlautbaren muss, weil sie es ja quasi damit veröffentlicht haben!?

Also, Free Options sind angehängte Optionen - im Falle der 38 millionen Aktien in der Tat Optionen, die es ermöglichen, Aktien zum Preis von 20 cent zu kaufen - ausübbar bis 2003.

Wenn wir gerade dabei sind: auch die 40 Mio Vendor-shares und 4 Mio Advisor Shares haben attached options, ausübbar zu 0,40 cent.

Macht also zusammen:

Aktien: 170 Mio shares + 91 Mio options = Gesamt 261 Mio Stck.

Dabei ist zu beachten:
Eine bestimmte Stückzahl der Aktien und Optionen ist gesperrt. dazu gehören sicher die 44 Mio Aktien und 44 Mio Optionen für die Vendors und Advisors. Die Diskussion um die 32 Mio aus der Februar-Emmission ist noch offen - die sind im Quartalsbericht als "quoted" angegeben, sind aber von MyCasino als "restricted for one year" angegeben - dieser Widerspruch muß noch geklärt werden (habe auf meine heutige Anfrage noch keine Nachricht bekommen).

c.) wurde das "working capital for the Company" für die Stützung des Kurses benutzt? REITMEIER sagt doch auf seiner Hotline, dass der Kurs gestützt werden musste!

Also, das Kapital der Gesellschaft wird ja wohl nicht für Aktien-Rückkäufe benutzt worden sein. Ich kann mir aber vorstellen, daß der eine oder andere große Zeichner oder Leute aus dem Kreis der Vorstände sich einige Aktien zusätzlich geholt haben.

d.) wie können die frei handelbaren Aktien den Kurs beeinflussen? Wo sollen die denn bei den geringen Umsätzen abverkauft werden!?

Die frei handelbaren Aktien an sich beeinflussen den Kurs gar nicht. Es sind die Hände, in denen sie sich befinden, die den kurs beeinflussen. Sind es schwache Hände, die ihre Aktien auf diesem Niveau raushauen, sinkt der Kurs - sind es starke Hände, passiert nichts. (Wie z.B. heute in Australien)
Gegen-Frage: Wer sagt Dir denn eigentlich, daß die verkauft werden sollen? ... - das wahre Kurs-Problem sind nicht die Aktien und die Verkäufer (nicht mehr - der Verkaufsdruck ist offensichtlich erloschen) ... - es ist die Unsicherheit auf Seite der Käufer.

BB
hi jungs!!
lese schon seit geraumer zeit eure threads. bleibt locker jungs, wenn euch eine sache überfordert, laßt es.
wann nützt dir ein model, wenn du dann immer eifersüchtig bist?? also jungs stay cool.

grüße an bullish. super homepage
So, ich bin jetzt erstmal weg bis morgen ...

Schönen Feiertag noch! ;)

BB
...hallo "berufszocker"!

Nein, ich werde Dich jetzt nicht als Pusher titulieren nur weil Du Dich erst heute angemeldet hast... ist schon ok! Du bist halt total überzeugt von MYC und konntest Dich halt nicht mehr zurückhalten um dieses wichtige Statement der Nachwelt anzuvertrauen, schon klar!


MfG Big Man
hi big..

ach gottchen, ich kann dich beruhigen, trade nur an der nasdaq lese aber (muß ich gestehen) gerne die threads über myc.
kann es teilweise aber nicht lassen die myc in sydney zu traden.

stay cool
...berufzocker!

Ist denn für Dich als Zocker, die MYC nicht ein wenig riskant aufgrund ihrer brutal niedrigen Umsätze - gerade in Sydney!?


MfG Big Man
@BB

Danke für Dein Research über die Aktien und Optionsanzahl.

Ist ein ordentliche Menge an Aktien dazugekommen während der Kursaussetzung:

von 55 Mio Aktien also auf 177 Mio Aktien und 91 Mio Optionen

Dafür ist der Umsatz inzwischen aber auch gut eingebrochen. Vielleicht waren diese Aktiengeschenke für die Besitzer im Nachhinein doch noch "DER GRIFF INS KLO"...

Wir werden es schon noch zu sehen bekommen
...Hallo TERMINATOR!!!

Ja, eigentlich ist alles andere, worüber auch ich mich permanent mit den anderen streite eher nebensächlich!

Was ausschlaggebend für den Kurs ist, hast Du ja in Deinem Posting nochmal auf den Punkt gebracht... der Kurs wird es zeigen, dass wir absolut richtig liegen, indem wir vor einem Engagement in MYC warnen!

...und es soll nachher niemand sagen, er sei NICHT gewarnt worden!!


MfG Big Man
Wie ich sehe, sinkt das Niveau wieder ins Bodenlose.
Also gehe ich jetzt mal lieber Mai-Bock trinken..:laugh:

@Big Man @BullishBaer
Ich stelle nicht gerne Vermutungen an, und wenn ich welche habe, behalte ich sie erstmal für mich. Eigentlich habe ich mich auch in diese Diskussion nur eingeklingt, weil mir bei Big Man`s Interpretation der vorgestellten Texte, die ich übrigens auch schon mehrfach gelesen habe, plötzlich aufgefallen ist, das da was fehlt.
Ich bin übrigens immer noch der Meinung, daß 2 Beschlüsse fehlen.
Ich spreche hervoragendes Englisch, es war mehr oder weniger 15 Jahre meine 2 Muttersprache. Da ich jemand bin, der sehr auf Details achtet, möchte ich das jetzt geklärt haben. Nur wer alles weiß, kann eine Entscheidung fällen. Also fragen wir doch mal nach den Details.
Bis morgen
PMK54
...bei mir steht aber überhaupt kein Umsatz in Australien!? Was mache ich falsch!? Auf Yahoo! Australia finde ich nur 0 Umsatz, das kann doch nicht sein, oder!?


MfG Big Man
@ Big Man

dann schau mal unter www.asx.com.au

dort stehen heute für my casino Umsätze von deutlich unter 100.000 Stück....
...Du willst mich veralbern, Terminator!

Ja ja, ich weiss, wer blöde Fragen stellt... ;-))

Mir ist auch klar, dass Aussieland erst in 3Stunden auf macht! *lol*

...aber ich habe es wohl nicht anders verdient, gelle!?


MfG Big Man
Big Man - wo bist Du den ausgebrochen ???

Lies mal alles nochmal, was Du bisher in diesem Thread geschriebne hast !

Genierst Du Dich nicht bei soviel Dummsinn, denn Du da von Dir gegeben hast ?

Hast Du keine Freundin, keine Freunde, keine Eltern, an die Du Dich wenden kannst ?

Gruss
Miros
hi big man.
hob bevor wirklich geglaubt das du ein großer fisch bist. jetzt mußte ich feststellen das du nicht mal den umsatz von sydney weißt. kauf dir einen fonds und verschwinde aus einem profiboard. bin wirklich sauer. das ist doch kein kindergarten hier.!!!!!!
Danke Berufszocker,
jedes mal wenn ich denke, es gibt in den My Casino-Threads nix mehr zu lachen, dann kommt so einer wie Du des Wegs: Profiboard! Du als Berufszocker mußt es ja wissen.

Harharhar: JR
...sorry "berufszocker" (*lol*), verstehe jetzt nicht genau den Grund für Deine "Verärgerung"...

Habe ich irgendetwas falsches gesagt, oder hast Du mein subtiles Spielchen nicht verstanden!?
War das so schwer zu verstehen, dass ich einen Scherz gemacht und dem, sofort hilfsbereiten Terminator, eine "Brücke gebaut" habe!?
....anscheinend - ab in die Tonne mit Dir... Du grosser Profi-Trader, der uns weissmachen will, dass er in Sydney mit MYC tradet... *lol* bei unter 100.000 Volume - Schwätzer!!

Sorry, ich vergass meine guten Manieren....


@Miros


...wahs sein loss!? Was ich habbe geschribbe, was Dich mache zu böhse Miros!?


MfG Big Man
...uuupppsss, sorry JR! Habe Dich zu spät "gelesen"! ;-)

Einen schönen guten Morgen und Danke für Deinen virtuellen Beistand! Aber solche Poster wie "berufszocker" und "grosses, böses Miros" zieht MYC geradzu gnadenlos an, kein gutes Bild nach aussen...!

Wünsche Dir einen erfolgreichen Tag, cu!


MfG Big Man
Hallo big man,
das tolle bei Figuren wie Berufszocker ist ja, das sie schon ewig an board sind, also Berufszocker ja sogar schon seit gestern. Profi halt. Lustig find ich ja, wenn die, oder sollte ich sagen der?, mit ihren ID`s durcheinander kommen. Besonders ins Auge gefallen ist mir da Magic soundso die dann als Top Lady weiterpostet und dann wieder Magicsoundso ist.
Hab ja neulich mal gepostet, dass es mir egal ist, wenn da Leute reingelegt werden. Inzwischen seh ich das nicht mehr ganz so lustig. Ich glaub langsam auch, dass da ne ziemliche Schweinerei abgeht, der man mal auf den trüben Grund gehen muß.

Gruß:JR
...ja JR, finde ich Klasse, Deine Einstellung!

Aber glaube mir, Anfangs bin ich nur eingestiegen in die Thematik als ich gelesen habe wie sich die Poster dermassen recht gaben in allem was da geschrieben wurde, dass ich dachte so ne Abzocke kannste nicht durchgehen lassen - total unnatürlich, so gut wie niemand wiedersprach... und immer Quote machen, weisst Du!?

Na ja, und als ich dann mal ordentlich dazwischen gefahren bin (nicht immer die Höflichkeit selbst, ich weiss!) da kamen auf einmal immer neue IDs dazu - da merktest Du schon wie da einige massiver wurden!

Mittlerweile haben es die meisten geschnallt, ich bin hartnäckig und lasse den Quatsch einfach nicht stehen...

Hoffe Du machst auch hin und wieder mal mit!? ...obwohl, hat sich wohl bald erübrigt!

Sehe gerade auf meinem RT 2000 Bid bei 0,52!!! zu 32825 Ask bei 0,57 ---- Spread von fast 10% - AUUAAA! ;-)


MfG Big Man
Oje..da kommt man fröhlich vom Mai-Bock zurück...und die Stimmung ist immer noch ...was soll`s

@Terminator
Ich nehme Dich jetzt mal NICHTernst, wenn Du es gestattest!
Gegen innovative Threads habe ich nichts einzuwenden. Mach doch einen auf! Wie wäre es zum Beispiel mit: ?!?!?!? OK, da fällt mir grad was ein.
See you later Terminator
Guten Morgen!
Bin wieder im Ländle, aber hier tut sich ja noch nicht so viel!
Wie wärs, wenn ihr mal alle positiv denken würdet, das hilft! Und die, die nicht wollen gehen schlafen. Tschüs Flora.
Hallo Leute,
wißt Ihr, wie ihr den Schleimscheisser am besten trefft??? Beachtet ihn gar nicht !! Geht nicht auf seine Postings ein und laßt ihn
schreiben. Den geilt das doch nur noch mehr auf, wenn er weiss da gibt es eine Menge Leute, die ihn hassen und bei seinen Postings
immer Wutanfälle kriegen. Und wenn er dann so richtig in Fahrt ist, wird er sein bestes Stück in den Staubsauger stecken und
anschalten. Und dann hat er das erreicht, was er wollte !!
Also, laßt ihn sich einfach austoben und bloß nicht beachten !! Er hört dann schon von alleine auf !!
guten morgen!
die infos über aktien sind aufgrund des forums internet ziemlich die selben. deswegen liegt in der interpretation derer das geheimnis des erfolges. also bleibt cool und baut bei jedem trade eine mentale pufferzone. ich weiß, das klingt hart aber probiert es mal. scheiß-egal ob sich um aktien, otc`s, futures, stillhaltergeschäften handelt.
wenn ihr ratschläge ärgerlich empfindet, dann werdet ihr nie weiterkommen. (selbstkritik)
denkt mal darüber nach.
HEUTE WAR DOCH GAR NICHT SONNTAG:
Sorry an big, wollte dir nicht zunahe treten!!
Guten Morgen!
Heute ist das Boardmeeting bei MYC.
Bin gespannt was da raus kommt!
:)
Guten Morgen alle zusammen!

Habe heute morgen eine Nachricht von MyCasino betreffend den 32 Mio Aktien, die laut ASX frei handelbar sind, erhalten.

1. Die 32 Mio Aktien waren ursprünglich als "frei handelbar" beantragt worden.

2. Es sah dann so aus, als ob die ASX eine Sperrung für 1 Jahr beschließen würde. (Deshalb auch der Hinweis auf 1 Jahr Sperrung auf der MYC-HP)

3. Der endgültige Beschluß lautet: 20% frei handelbar, 80% gesperrt für 2 Jahre.

Zitat P.Sikula: "Von den 32 Mio. Aktien sind nach meinem Informationsstand 20% handelbar, aber in festen Händen. Die restlichen 80% sind für 24 Monate gesperrt.
Wir werden uns bemühen, auch unserer Webpage mycasino.cc diesbezüglich rasch zu aktualisieren.



BullishBear
@Dingo: Ja, das interessiert mich auch sehr. Die Personaldiskussion ist ja einwenig abgeklungen. Allerdings hat Reitmeier letzte Woche nochmal durchklingen lassen, daß da noch was nachkommen kann ("Die Differenzen sind noch nicht beigelegt" oder so ähnlich).
Was immer die machen - sie sollen ihren Stall ausmisten, damit wir uns wieder auf`s Diskutieren des Geschäfts konzentrieren können.

Off topic: Bist Du auch in Adultshop investiert? :D

BB
Moin,
damit wäre das 32 Mille-Aktien-Problem ja geklärt. Streiche ich gleich mal aus meiner Liste :)

in adultshop bin ich nur zum Spaß. Was ich viel besser finde ist
Carrier1, habe die vor kurzem für 58 Euro/Stk eingesammelt, da lacht das Herz :laugh:
Yahoo gibt Dir den Vortag. Da gabs naturgemäß keine Umsätze.

Gruß
Drogo
@BB

Danke für Deine Aufklärungsarbeit. So wären jetzt wenigstens schon mal ein paar Ungereihmheiten geklärt.

Fakt ist wenn ich das jetzt mal zusammenfasse, daß billige Aktien zur Verfügung gestanden haben, die ihre Besitzer mit oder ohne feste Hände mit großem Gewinn abgeben konnten. Von dem Gewinn sind da die Aktien die ein Jahr gehalten werden mußte bereits bezahlt....
@Big Man @BullishBaer

1 Viertel Million DM Working Capital for the new Profi!
Reiti beliefert uns immer am nächsten Tag mit der Lösung. Wofür braucht man wohl working-capital? Natürlich für`s Personal. Es ist sehr weise,uns darauf hinzuweisen, das solche Leute teuer sind.
Das war der Wink mit dem Zaunpfahl!
Ich nehme alles zurück, was ich jemals über Herrn Reitmeier gesagt habe.

Er ist kein Witzbold!

Er ist ein oberschlauer Witzbold!

...also PMK54, so wird das aber nichts!! Du bist viel zu kritsich für MYC - Du hinterfragst wohl wirklich alles!?

Du bist böse... Du bist gar nicht euphorisch, wie die meisten anderen. Du freust Dich nicht über den Kurs, Du freust Dich nicht über jede Meldung von MYC, ausserdem möchtest Du immer wissen was zwischen den Zeilen steht!

Du freust Dich ja nicht mal, dass das beste Personal der Welt halt auch viel Geld kostet... wie ich Dich kenne freust Du Dich auch nicht über das Spin-Off, oder!? Wie ich Dich kenne, vermutest Du wohl dahinter auch nichts gutes... es ist schlimm mit Dir, "ehrlich"!

Nehme Dir ein Beispiel an BB und Drogen, die freuen sich einfach über alles... auch wenn der Kurs fällt - ich glaube die freuen sich sogar darüber dass sie jeden Tag weniger Geld durch MYC haben, so muss man sein Investment sehen!

Aber frage ruhig weiter, Du wirst ja sehen, dass Du mit den Antworten nicht glücklich werden kannst, wirst ja sehen - selber schuld!


MfG Big Man
@Big Man
ich habe auch nicht vor, mit den Antworten glücklich zu werden.
Mein Glück ist der Mann, den ich liebe und meine Kinder ;)

Hier will kein Mensch glücklich werden, sondern reich..:laugh:

Falls einige hier unter uns das mit Glück verwechseln, dann sind sie noch ungewaschen hinter den Ohren. Ich bin schon reich, will es möglichst auch bleiben, deswegen frage ich nun mal jede Menge dummes Zeug. Manchmal kriegt man darauf eine gescheite Antwort, meistens nicht. Dann ändert man die Taktik und fragt was Gescheites, dann kriegt man jede Menge dumme Antworten, machmal auch nicht. Am Schluß zählt man dann die brauchbaren Antworten zusammen, geht damit schwanger, was unter solchen Umständen dauern kann (in der Regel 9 Monate) und dann hat man entweder eine Frühgeburt, eine normale Geburt oder eine Fehlgeburt. Das war jetzt mal eine sehr weibliche Ansicht der Materie. Glaube aber kaum, daß das hier jemandem weiterhilft. Aber warum soll ich nicht auch mal etwas zum besten geben. :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.