checkAd

RavenQuest Sofa - 500 Beiträge pro Seite (Seite 4)

eröffnet am 17.03.18 08:04:55 von
neuester Beitrag 21.05.21 12:11:13 von

WKN: A2H65Q | Symbol: RVVQF
0,0062
$
22.06.21
Nasdaq OTC
-31,11 %
-0,0028 USD

  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.12.19 19:49:22
Beitrag Nr. 1.501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.199.633 von HG_30042018 am 19.12.19 17:53:02RavenQuest BioMed
@RQBGlobal
It takes a lot of the Earth’s precious resources to produce cannabis in Canada. RQB has proprietary grow technology which consumes 90% less nutrients and 65% less electricity than a typical cannabis operation, & drips zero water to waste.
#cannabisindustry #ecofriendly

Quelle: Twitter
Ravenquest BioMed | 0,065 €
1 Antwort
Avatar
20.12.19 19:51:49
Beitrag Nr. 1.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.209.491 von HG_30042018 am 20.12.19 19:49:22

Quelle: Twitter
Ravenquest BioMed | 0,065 €
Avatar
09.01.20 10:40:06
Beitrag Nr. 1.503 ()
Wusste nicht, dass Ravenquest einige Aquisitionen getätigt hat, hier die Liste:



Quelle: Sedar - Ravenquest - Interim financial statements/report - 30.09.2019

Schade, dass es da nicht mehr Infos gibt, dieser Thread ist auch eingeschlafen .....😴
Ravenquest BioMed | 0,069 €
Avatar
09.01.20 12:20:00
Beitrag Nr. 1.504 ()
HG, da hast Du recht! Ich glaube, die Leute sind noch so geschockt vom Cannabis Absturz, dass sie weiterhin noch in der Schockstarre verharren. Es kristallisiert sich aber heraus, dass die Stimmung sich allmählich aufhellt. Ich halte auch nichts davon, wenn Anleger andauernd mit "News" beschossen werden, der Schuss kann leicht nach hinten losgehen. Im Hintergrund arbeitet Ravenquest "fieberhaft" (Mathieu) am Erfolg. Ich glaube weiterhin daran und warte einfach ab, was 2020 passiert. Sieht für die Cannabis Branche nicht schlecht aus und Ravenquest ist seriös und hat Hintergrund.
Ravenquest BioMed | 0,080 €
Avatar
09.01.20 14:18:04
Beitrag Nr. 1.505 ()
Moin,

die Ruhe ist doch herrlich.Passiert ja aktuell auch nicht viel.
Obwohl......vielleicht doch.
Die Akte Western Agripharma scheint noch nicht geschlossen zu sein.Man hat ja seit Ewigkeiten nix davon gehört.Die Homepage gibt allerdings sehr interessante Einblicke.

https://www.westernagripharma.ca/new-page

Wusste gar nicht das George der Chairman ist.Desweiteren weiß ich jetzt auch wer für das Licht bei den OG's zuständig ist.

Be Prepared.

bs
Ravenquest BioMed | 0,070 €
Avatar
09.01.20 15:10:33
Beitrag Nr. 1.506 ()
Properly Cured Cannabis is not Available from Licensed Producers

James West | January 2, 2020

Smoking weed from Canopy Growth Corp (TSX:WEED) (NYSE:CGC) (FRA:11L1) or Aurora Cannabis Inc (TSX:ACB) (NYSE:ACB) (FRA:21P) or Aphria Inc (TSX:APHA) (NYSE:APHA) (FRA:10E) is not a pleasant experience for the throat. Invariably, most of the product available from any licensed cannabis producer has harsh effects on the throat resulting in coughing and agitation to the airways. This is because the cannabis on the shelf of your local dispensary has not been properly “cured” prior to shipment.

https://midasletter.com/2020/01/properly-cured-cannabis-is-n…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://midasletter.com/2020/01/properly-cured-cannabis-is-n…


Interessanter Gesichtspunkt.Und genau da könnte RQB wieder den Fuss in der Tür haben.

bs
Ravenquest BioMed | 0,070 €
Avatar
09.01.20 15:58:11
Beitrag Nr. 1.507 ()
Ich glaube, dass hinter den Kulissen ziemlich viel passiert, Börsensoldat, und man einfach einen relativ langen Atem und Beharrungsvermögen braucht. Damit kommen aber viele nicht klar.....
Ravenquest BioMed | 0,067 €
2 Antworten
Avatar
09.01.20 16:30:20
Beitrag Nr. 1.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.327.765 von Aktienfee2019 am 09.01.20 15:58:11Moin,

bin ich voll bei Dir.Geduld ist eine Tugend und diese haben heute nicht mehr viele.Es muss immer alles immer schneller&besser gehen.
Das die Jungs&Mädels bei RQB nicht untätig rumsitzen sollte schon jedem bewusst sein.
Wichtig ist jetzt erst mal eine vernünftige Refinanzierung ,bis Ende Februar,auf die Beine zu stellen.Der Rest kommt später.

bs
Ravenquest BioMed | 0,075 €
1 Antwort
Avatar
09.01.20 16:37:18
Beitrag Nr. 1.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.328.206 von boersensoldat am 09.01.20 16:30:20Mir soll es recht sein, ich werde meine Stücke behalten, habe gut gestreut und wenn das ein oder andere "Pflänzchen" keimt und wächst, dann freue ich mich umso mehr! 😎
Ravenquest BioMed | 0,075 €
Avatar
09.01.20 16:44:23
Beitrag Nr. 1.510 ()
.....behaltet immer das Orderbuch im Auge.Hier sieht man am ehesten ob was kommt,wie z.b. die Lizenz für die Erweiterung der Produktionsräume.Freitag ist da immer so ein neuralgischer Tag.

https://ceo.ca/rqb

bs
Ravenquest BioMed | 0,075 €
Avatar
09.01.20 17:28:42
Beitrag Nr. 1.511 ()
Danke Börsensoldat für Deine Beiträge. Haben wenigstens Substanz. Nur negatives unsubstantielles Geplärre, weils nicht schnell genug geht, bringt gar nichts.
Ravenquest BioMed | 0,075 €
1 Antwort
Avatar
09.01.20 18:33:55
Beitrag Nr. 1.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.329.082 von Aktienfee2019 am 09.01.20 17:28:42Na, dann hoffen wir, dass Euer Optimismus endlich mal etwas bringt, die meisten Optimisten hier sind schon weitergezogen....
Ravenquest BioMed | 0,075 €
Avatar
09.01.20 18:37:52
Beitrag Nr. 1.513 ()
….Die werden das irgendwann womöglich bedauern...oder wieder gaaaaanz schnell versuchen, auf den fahrenden Zug aufzuspringen... Wie gut hab ichs doch da: investiert, ohne Pleite zu gehen, und guten Mutes abwarten. Ravenquest wird nicht pleite gehen, davon bin ich ziemlich überzeugt.
Ravenquest BioMed | 0,075 €
Avatar
10.01.20 09:28:58
Beitrag Nr. 1.514 ()
Moin,

das sah ja gestern mal richtig gut aus in CA.Käufe direkt aus dem Ask und kein sinnloses drücken zum Ende hin.
Was haltet ihr eigentlich von der Theorie,das Cannabis Biocare die Refinanzierung übernimmt und RQB im Gegenzug ne Art NSR abtritt oder was auch immer?

bs
Ravenquest BioMed | 0,084 €
Avatar
10.01.20 09:43:15
Beitrag Nr. 1.515 ()
Guten Morgen,das würde sehr gut passen!.Ob es auch so kommen könnte,ist eine ganz andere Geschichte.Habe weiter mit Bauchschmerzen eingesammelt.Ich hoffe das es langfristig die richtige Entscheidung gewesen ist.Wir werden es ja in den nächsten Monaten sehen,in welche Richtung der Aktienkurs laufen wird.Wünschen allen hier weiter viel Geduld und Erfol.Gru§ lars
Ravenquest BioMed | 0,084 €
Avatar
10.01.20 11:47:24
Beitrag Nr. 1.516 ()
RavenQuest BioMed

As the medical and adult recreational markets evolve, new scientific knowledge needs to be developed. As the industry matures, RavenQuest BioMed anticipates a superior yield, cost and production profile, a key competitive advantage for 2020.



Quelle: https://twitter.com/rqbglobal?lang=de

bs
Ravenquest BioMed | 0,085 €
Avatar
10.01.20 17:49:10
Beitrag Nr. 1.517 ()
NEWSTIME

Mit so etwas hab ich nun absolut nicht gerechnet.Mal sehen wie es der Markt aufnimmt.

Ravenquest acquires digital pot education company

2020-01-10 10:55 ET - News Release

Mr. George Robinson reports

RAVENQUEST STRENGTHENS CANNABIS TECHNOLOGY OFFERING WITH ACQUISITION OF DIGIGRO

Ravenquest Biomed Inc. has acquired Digigro, a ground-breaking digital platform providing home growers access to best-in-class cultivation knowledge and techniques.

Digigro will connect the home grower of personal-use cannabis to artificial-intelligence-based knowledge of the best-in-class cultivation techniques and supplies at no charge. Using a single platform, the app will assemble data collected from home growers and will thereupon provide information that will allow them to produce the best cannabis with the fewest negative outcomes.

The grower will provide the input data by selecting their preferred cultivar and the app will subsequently offer relevant information for optimal growing conditions, such as preferred nutrients, substrates, ideal feeding cycles and optimal lighting conditions.

Currently, consumers do not have the luxury of a single, reliable resource that assists them with the rewarding but often challenging experience of home-growing cannabis. Digigro will be the answer to this need.

Digigro will be commercialized by allowing the purchase of advertisement space by product vendors and suppliers as well as a future e-commerce platform for the direct shipment of various products from vendor to home grower.

Ravenquest chief executive officer George Robinson commented: "As we transition to a technology-focused company, this will provide a new source of revenue. As we move toward a broader and more diversified revenue model, this transaction makes excellent sense as our company drives cannabis-related revenue outside of simply plant or extract sales."

About Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest is a diversified cannabis company with divisions focused upon cannabis production, management services and consulting, and specialized research and development. Ravenquest is a licensed producer with facilities located in Markham, Ont., and Edmonton, Alta.

We seek Safe Harbor.

Quelle: www.stockwatch.com

bs
Ravenquest BioMed | 0,083 €
1 Antwort
Avatar
10.01.20 18:08:43
Beitrag Nr. 1.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.340.158 von boersensoldat am 10.01.20 17:49:10Ravenquest erwirbt ein Unternehmen für digitale Potenziometerausbildung

2020-01-10 10:55 ET - Pressemitteilung


Mr. George Robinson berichtet

RAVENQUEST STÄRKT DAS ANGEBOT DER CANNABIS-TECHNOLOGIE MIT DER ÜBERNAHME VON DIGIGRO

Ravenquest Biomed Inc. hat Digigro erworben, eine bahnbrechende digitale Plattform, die Heimanbauern Zugang zu erstklassigem Wissen und erstklassigen Anbautechniken bietet.

Digigro wird den Heimanbauer von Cannabis für den persönlichen Gebrauch mit dem auf künstlicher Intelligenz basierenden Wissen über die besten Anbautechniken und -materialien seiner Klasse verbinden. Auf einer einzigen Plattform sammelt die App Daten, die von Heimanbauern gesammelt wurden, und stellt daraufhin Informationen bereit, die es ihnen ermöglichen, das beste Cannabis mit den geringsten negativen Ergebnissen zu produzieren.

Der Züchter stellt die Eingabedaten durch Auswahl der bevorzugten Sorte bereit und die App bietet anschließend relevante Informationen für optimale Wachstumsbedingungen wie bevorzugte Nährstoffe, Substrate, ideale Fütterungszyklen und optimale Lichtbedingungen.

Gegenwärtig haben die Verbraucher nicht den Luxus einer einzigen zuverlässigen Ressource, die sie mit der lohnenden, aber oft herausfordernden Erfahrung des Cannabisanbaus im eigenen Land unterstützt. Digigro wird die Antwort auf dieses Bedürfnis sein.

Digigro wird kommerzialisiert, indem der Kauf von Werbeflächen durch Produktanbieter und -lieferanten sowie eine künftige E-Commerce-Plattform für den direkten Versand verschiedener Produkte vom Anbieter zum Heimanbaubetrieb ermöglicht werden.

George Robinson, Vorstandsvorsitzender von Ravenquest, kommentierte: "Mit dem Übergang zu einem technologieorientierten Unternehmen wird dies eine neue Einnahmequelle darstellen. Da wir ein breiteres und diversifizierteres Einnahmemodell verfolgen, ist diese Transaktion äußerst sinnvoll, da unser Unternehmen Cannabis fördert -bezogene Einnahmen, die nicht nur aus dem Verkauf von Pflanzen oder Extrakten stammen. "

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf die Cannabisproduktion, Managementdienste und -beratung sowie auf spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren. Ravenquest ist ein lizenzierter Produzent mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alta.

Wir suchen den sicheren Hafen.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
10.01.20 19:13:00
Beitrag Nr. 1.519 ()
Ravenquest Biomed halted at 9:56 a.m. PT

2020-01-10 12:57 ET - Halt Trading

Ravenquest Biomed Inc. has been halted at 9:56 a.m. PT on Jan. 10, 2020.
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
10.01.20 19:17:32
Beitrag Nr. 1.520 ()
Jetzt wird es spannend.....Lizenz oder Refinanzierung.
Der Kursverlauf gestern und heute hat es erahnen lassen.

bs
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
10.01.20 21:46:57
Beitrag Nr. 1.521 ()
wie kann es sein das noch Ordern durchgehen obwohl gestoppt?
Ravenquest BioMed | 0,088 €
Avatar
10.01.20 22:03:11
Beitrag Nr. 1.522 ()
Ich gehe von einer Refinanzierung aus!.(Schuldverschreibungen)..
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
11.01.20 08:09:38
Beitrag Nr. 1.523 ()
hat schon jemand neue Infos? Kann absolut nichts finden...
Ravenquest BioMed | 0,083 €
1 Antwort
Avatar
11.01.20 10:15:40
Beitrag Nr. 1.524 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.344.124 von trost11 am 11.01.20 08:09:38Moin,

nein,wird erst am Montag News geben.Mit der Übernahme kann ich erst mal nicht so richtig was anfangen.Es fehlen einfach weitere Infos z.b. was kostet diese.Desweiteren gibt es schon so einige am Markt,die in etwa das Gleiche anbieten.Man wäre also nur ein weiterer von vielen.Dazu kommen dann noch die Anlaufkosten für das Projekt usw.Hier muss RQB noch viel Auklärungsarbeit leisten.
Primär zählt jetzt erst mal die Refinanzierung und die Lizenzerweiterung.Dazu erwarte ich News am Montag.Ob man dazu einen Trading Halt gestern machen musste.....hhhhmmmmm.

bs
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
11.01.20 10:39:15
Beitrag Nr. 1.525 ()
IIROC Trading Halt - RQB
IIROC Trading Halt - RQB

Kanada NewsWire

VANCOUVER, 10. Januar 2020

VANCOUVER, 10. Januar 2020 / CNW / - Die folgenden Probleme wurden von IIROC gestoppt:

Unternehmen: Ravenquest BioMed Inc.

CSE-Symbol: RQB (alle Probleme)

Grund: Auf Wunsch des Unternehmens ausstehende News

Halt Time (ET): 12:56 Uhr

IIROC kann beschließen, den Handel mit Wertpapieren eines börsennotierten Unternehmens vorübergehend einzustellen. Handelsunterbrechungen werden eingeführt, um einen fairen und geordneten Markt zu gewährleisten. IIROC ist die nationale Selbstregulierungsorganisation, die alle Investmenthändler und Handelsaktivitäten auf den Schulden- und Aktienmärkten in Kanada überwacht.

QUELLE Investment Industry Regulatory Organization von Kanada (IIROC) - Unterbrechungen / Wiederaufnahmen

Ursprünglichen Inhalt anzeigen: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/January2020/10/c8…

Weitere Informationen zu den Richtlinien für Handelsstopps von IIROC finden Sie unter www.iiroc.ca (http://www.iiroc.ca/industry/marketmonitoringanalysis/Pages/… die Registerkarte "Unterbrechungen und Wiederaufnahmen". Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiter von IIROC keine Informationen zu einem bestimmten Stopp über den Inhalt dieser Stoppbenachrichtigung hinaus bereitstellen können. Allgemeine Informationen zu IIROC erhalten Sie vom Beschwerde- und Anfrageteam von IIROC unter inquiries@iiroc.ca oder 1-877-442-4322 (Option 2). Für firmenbezogene Anfragen wenden Sie sich direkt an das Unternehmen. Copyright CNW Group 2020
Feedback geben
Verlauf
Gespeichert
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
11.01.20 17:26:43
Beitrag Nr. 1.526 ()
Moin,

mal sehen ob Montag früh noch ein Handel in DE möglich ist.Gestern konnte man ja auch noch nach dem Halt handeln.
Hier mal die "Hütte" welche RQB übernimmt...... http://digigro.tech/
So richtig fehlt mir da die Fantasie was das mit RQB&Canabis zu tun haben soll.

bs
Ravenquest BioMed | 0,083 €
1 Antwort
Avatar
13.01.20 09:57:28
Beitrag Nr. 1.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.346.953 von boersensoldat am 11.01.20 17:26:43Laut Kommentaren auf Yahoo Finance ist das nicht die Firma aus Bangalore, Indien! Hier würde mir auch die Fantasie fehlen, um einen Bezug zu dem Kerngeschäft von RQB herstellen zu können.....

...wie auch immer, weiß jemand wann die nächste Q-Zahlen kommen?
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
13.01.20 10:24:48
Beitrag Nr. 1.528 ()
Guten Morgen.
Heute kein Handel möglich
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
13.01.20 11:38:50
Beitrag Nr. 1.529 ()
Jan 13, 2020, 5:14 AM EST

RQB:CC $ 0.12
CHANGE
+
0.01 (9.0909%)
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
13.01.20 11:42:51
Beitrag Nr. 1.530 ()
ich setze auf kaufen !
Ravenquest BioMed | 0,083 €
1 Antwort
Avatar
13.01.20 13:32:55
Beitrag Nr. 1.531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.356.580 von onkelen am 13.01.20 11:42:51Lol, was soll das heißen? Sind wir hier im Casino? Dann setz ich auf "Schwarz". :laugh:
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
13.01.20 17:41:44
Beitrag Nr. 1.532 ()
Immer noch kein Handel!!!
Hat jemand was erfahren?
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
13.01.20 19:00:05
Beitrag Nr. 1.533 ()
Moin,

irendwie alles nicht so richtig nachvollziehbar.Seit 3 Tagen kein Lebenszeichen von RQB.
Hier kann eigentlich nur ne Hammermeldung kommen,allerdings positiv sowie negatitv.Hab bei RQB schon so viel erlebt,da wundert mich nix mehr.

bs
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
13.01.20 19:16:18
Beitrag Nr. 1.534 ()
Evtl. hier mal schauen (letzter Beitrag): https://ceo.ca/rqb
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 06:00:39
Beitrag Nr. 1.535 ()
Seite 1
ASX-Veröffentlichung
14. Januar 2020
RotoGro-Update in Bezug auf RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB),
William George Robinson und andere Patentverletzungsklage
Höhepunkte

Die RotoGro-Klage wegen Patentverletzung wurde am 24. Oktober 2019 gegen ausgestellt
RavenQuest Biomed Inc. (CSE: RQB) William George Robinson und andere

RotoGro erhielt die Verteidigungserklärung und die Widerklage der Beklagten

RotoGro wird im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 seine Antwort und seine Klagebeantwortung zur Widerklage einreichen
Roto-Gro Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Roto-Gro International Limited („ ASX: RGI “, „ RotoGro “ oder
die „ Gesellschaft “) hat ihre Klageerhebung beim Federal Court of Canada gegen RavenQuest veröffentlicht
BioMed Inc. („ RavenQuest “), CL2G Consulting, Synergy Solutions Management, 1052543 BC Ltd. und
William George Robinson (zusammen die " Angeklagten ") behauptete am 24. Oktober 2019 die
Verletzung des kanadischen Patents von RotoGro für sein stapelbares modulares drehbares Gartensystem,
Patent Nr. 2,908,184 (das " Patent "). RotoGro hat die Verteidigungserklärung von RavenQuest und erhalten
Gegenklage und wird dienen und seine Antwort und Verteidigung zur Gegenklage einreichen.
Geschichte des Patents
Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von RotoGro, Roto-Gro Inc., hat die Herstellung und Produktion ihrer Produkte eingeleitet
innovatives modulares stapelbares drehbares Gartensystem im Jahr 2003. Seit dieser Zeit ist RotoGro
der branchenweit führende Erfinder, Innovator und Hersteller von hydroponischen Gartensystemen und
verwandte Technologien.
RotoGro reichte am 13. Oktober 2015 beim kanadischen Amt für geistiges Eigentum einen Antrag ein
(" CIPO ") für ein Patent seines stapelbaren modularen drehbaren Gartensystems (das " Patent ")
wurde RotoGro am 22. Oktober 2019 von der CIPO erteilt. Das Patent gewährt RotoGro das ausschließliche Recht,
Privileg und Freiheit, sein proprietäres Stackable zu machen, zu konstruieren, zu verwenden und an andere zu verkaufen, um verwendet zu werden
Modulares drehbares Gartensystem , wie im Patent (das " RotoGro Patented Gardening") beschrieben
System “) für einen Zeitraum von 20 Jahren ab dem Anmeldetag des Patents (wie am 28. Oktober 2019 angekündigt
Ravenquest BioMed | 0,083 €
1 Antwort
Avatar
14.01.20 06:01:38
Beitrag Nr. 1.536 ()
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 09:53:47
Beitrag Nr. 1.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.365.607 von onkelen am 14.01.20 06:00:39Total nichtssagend, steht da IRGENDETWAS NEUES? Dieser Informationsmangel bei RQB ist echt unpackbar.....🙄
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 10:16:46
Beitrag Nr. 1.538 ()
Find ich auch!!!
Nicht irgendeine Info!!!
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 11:19:57
Beitrag Nr. 1.539 ()
Positive News werden es ja wahrscheinlich nicht werden!!?
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 18:13:10
Beitrag Nr. 1.540 ()
Ravenquest stärkt die Übernahme von Digigro Software
Ravenquest stärkt die Übernahme von Digigro Software

2020-01-14 11:43 ET - Pressemitteilung

Mr. George Robinson berichtet

RAVENQUEST TRITT ENDGÜLTIGE VEREINBARUNG ZUR ÜBERNAHME VON DIGIGRO EIN

Ravenquest Biomed Inc. hat seine Pressemitteilung vom 10. Januar 2020 präzisiert und eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Digigro Software Inc. (DSI), a private British Columbia Corporation, im Austausch für 41.666.667 Ravenquest-Aktien zu einem angenommenen Preis von 12 Cent pro Aktie an DSI-Aktionäre. Die Transaktion ist eine Transaktion zu Marktbedingungen und unterliegt einer Reihe von Abschlussbedingungen, die voraussichtlich erfüllt werden. Der Abschluss der Transaktion wird am Dienstag, dem 14. Januar 2020, erwartet. Für die Transaktion wird keine Finder-Gebühr erhoben

Durch die Transaktion erhält Ravenquest das Eigentum an Digigro, einer digitalen Plattform, die den Heimanbauern Zugang zu Wissen und Techniken im Bereich des Anbaus bietet. Auf einer einzigen Plattform sammelt die App Daten, die von Hausbauern gesammelt wurden, und liefert daraufhin Informationen, die es ihnen ermöglichen, den besten Cannabis mit den geringsten negativen Ergebnissen zu produzieren.

Der Züchter stellt die Eingabedaten durch Auswahl der bevorzugten Sorte bereit und die App bietet anschließend relevante Informationen für optimale Wachstumsbedingungen wie bevorzugte Nährstoffe, Substrate, ideale Fütterungszyklen und optimale Lichtbedingungen.

Gegenwärtig haben die Verbraucher nicht den Luxus einer einzigen zuverlässigen Ressource, die sie mit der lohnenden, aber oft herausfordernden Erfahrung des Cannabisanbaus im eigenen Land unterstützt. Digigro wird die Antwort auf dieses Bedürfnis sein.

Digigro wird kommerzialisiert, indem der Kauf von Werbeflächen durch Produktanbieter und -lieferanten sowie eine künftige E-Commerce-Plattform für den direkten Versand verschiedener Produkte vom Anbieter an den Heimwerker ermöglicht werden.

DSI ist ein Unternehmen aus British Columbia mit Sitz in Kelowna, British Columbia. Nach Abschluss der Transaktion gibt es keine neue Kontrollperson der Gesellschaft. Darüber hinaus werden alle Direktoren von DSI zurücktreten und beratend einbezogen.

George Robinson, CEO von Ravenquest, kommentierte: "Da unsere derzeitigen Anbautechniken stark automatisiert und technologieorientiert sind, wird dies unsere derzeitigen Anbautechniken unterstützen und eine neue Einnahmequelle darstellen. Dies wird das Einnahmemodell des Unternehmens erweitern und diversifizieren und ist hervorragend Sinn, da unser Unternehmen Einnahmen im Zusammenhang mit Cannabis außerhalb des reinen Pflanzen- oder Extraktverkaufs erzielt. "

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf Cannabisproduktion, Managementdienste und -beratung sowie auf spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren. Ravenquest ist ein lizenzierter Produzent mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alberta.

Wir suchen den sicheren Hafen.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 18:16:06
Beitrag Nr. 1.541 ()
Ravenquest Biomed wird um 9:15 Uhr wieder aufgenommen

2020-01-14 11:59 ET - Wiederaufnahme des Handels

Ravenquest Biomed Inc. wird am 14. Januar 2020 um 9:15 Uhr PT wieder aufgenommen.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
14.01.20 18:17:45
Beitrag Nr. 1.542 ()
ORIGINAL: IIROC Trade Resumption - RQB

2020-01-14 11:59 ET - Wiederaufnahme des Handels

VANCOUVER , 14. Januar 2020 / CNW / - Wiederaufnahme des Handels in:

Unternehmen: Ravenquest BioMed Inc.

CSE-Symbol: RQB (alle Probleme)

Wiederaufnahme (ET): 12:15 Uhr

IIROC kann beschließen, den Handel mit Wertpapieren eines börsennotierten Unternehmens vorübergehend einzustellen. Handelsunterbrechungen werden eingeführt, um einen fairen und geordneten Markt zu gewährleisten. IIROC ist die nationale Selbstregulierungsorganisation, die alle Investmenthändler und Handelsaktivitäten auf den Schulden- und Aktienmärkten in Kanada überwacht.

QUELLE Investment Industry Regulatory Organization von Kanada (IIROC)

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,083 €
1 Antwort
Avatar
15.01.20 00:43:22
Beitrag Nr. 1.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.373.845 von onkelen am 14.01.20 18:17:45Alles NICHTSSAGENDE Nachrichten, das kannst dir sparen! Ist die Mühe nicht wert und wenn man das liest, dann fragt man sich was das soll....
Ravenquest BioMed | 0,083 €
Avatar
15.01.20 10:29:10
Beitrag Nr. 1.544 ()
Was heißt denn "nichtssagend"? Es ist eine sachliche Information an die Öffentlichkeit, zu der es gar keine Alternative gibt. Sollte RQB die Sache verheimlichen?? Dass es nicht die Info ist, die Aktionäre gerne hören wollten, ist nicht der Fehler von RQB! Die warten auch auf die Lizenz!!! Mehr als jeder Aktionär vermute ich mal!
Ravenquest BioMed | 0,082 €
1 Antwort
Avatar
15.01.20 11:27:14
Beitrag Nr. 1.545 ()
Hallo,

auf welche Lizenz wartet Ravenquest?
Ravenquest BioMed | 0,082 €
Avatar
15.01.20 12:01:46
Beitrag Nr. 1.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.379.545 von Aktienfee2019 am 15.01.20 10:29:10Was muss man denn diese Dinge hier nochmal posten, die "Wiederaufnahme" und den ominösen "Zukauf" (findet man eh nichts dazu im Netz).

Sieht doch jeder selbst wenn sich der Kurs wieder bewegt. Waren ja tolle Neuigkeiten nach dem Halt! Wegen dem Zukauf musste man den Handel für mehrere Tage aussetzen?? So ein Kindergarten! Hat die Kanadier auch sehr gefreut, gleich mal -8%.....

In so eine Klitsche habe ich das letzte Mal investiert, sowas kommt mir nicht mehr ins Depot.

Sorry, aber eine solche Aktie und der Kurs leben von Phantasie, aber wie soll hier Phantasie aufkommen? Warum ich hier investiert habe, weiß ich schon länger nicht mehr.... 💩
Ravenquest BioMed | 0,082 €
Avatar
15.01.20 22:33:49
Beitrag Nr. 1.547 ()
Wenn die den Aktionären so einen Deal vor die Füße ballern kann man getrost davon ausgehen, dass die Geschichte mit den Rotationsgärten abzuschreiben ist. Entweder weil die mit dem Patent auf die Fresse fallen oder weil sie die Lizenz für die restlichen Räume nicht erhalten.
Was für ein Reinfall.
Ravenquest BioMed | 0,074 €
Avatar
16.01.20 08:18:23
Beitrag Nr. 1.548 ()
Ravenquest schließt die Übernahme von Digigro ab

2020-01-15 16:03 ET - Pressemitteilung

Mr. George Robinson berichtet

RAVENQUEST KÜNDIGT ABSCHLUSS DER DIGIGRO-TRANSAKTION AN

Ravenquest Biomed Inc. hat nach seiner Pressemitteilung vom 14. Januar 2020 die Transaktion abgeschlossen und alle ausgegebenen und ausstehenden Anteile an Digigro Software Inc. erworben. Das Unternehmen besitzt nun die Digigro-Anwendung, eine digitale Plattform, die Heimanbauern den Zugang ermöglicht zu Kultivierungskenntnissen und -techniken.

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf die Cannabisproduktion, Managementdienste und -beratung sowie auf spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,074 €
Avatar
16.01.20 16:52:54
Beitrag Nr. 1.549 ()
:rolleyes:
wird wohl ein totalverlust. was für ein fehler. abhacken und neu...



Ravenquest BioMed | 0,070 €
1 Antwort
Avatar
16.01.20 17:50:21
Beitrag Nr. 1.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.395.565 von sir_krisowaritschko am 16.01.20 16:52:54Moin,

absolutes Desaster.Da gibt es nix schön zu reden.George hat damit auch ein Stück weit seinen guten Ruf verbrannt indem er eine gesammte Firma gegen die Wand fährt.
Ich denke jetzt so ähnlich wie Du.OG 2.0 ist erledigt,Klage am Hals,welche man vermutlich nicht gewinnen wird.Das JV mit CannabisBiocare sollte auch Geschichte sein.Und wenn nicht bis Ende Februar refinanziert wird,ist eh Game Over.

bs
Ravenquest BioMed | 0,043 €
Avatar
16.01.20 18:35:26
Beitrag Nr. 1.551 ()
Was WISST ihr Pessimisten und Paniker eigentlich GENAUES???????
Ravenquest BioMed | 0,042 €
1 Antwort
Avatar
16.01.20 18:42:22
Beitrag Nr. 1.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.396.942 von Aktienfee2019 am 16.01.20 18:35:26Heute- 40%, reicht das nicht?
Ravenquest BioMed | 0,042 €
Avatar
16.01.20 18:48:11
Beitrag Nr. 1.553 ()
Nein, das reicht nicht! Habt ihr keine Ahnung von Börsenpsychologie?? Nirgends steht, dass RQB pleite ist oder irgendwas anderes endgültig in die Hose ging. Oder habe ich da was verpasst? Ich glaube nicht. Es sind immer die gleichen "Lemminge", die entweder bei Höchstkursen noch kaufen oder in Panik verkaufen.
Macht mal 2-3 Jahre die Augen zu und schaut dann wieder ins Depot bei Ravenquest….. Vielleicht gibt's ja eine angenehme Überraschung. Vielleicht aber auch das nächste Mal einfach nicht in Pennystocks einsteigen!
Ravenquest BioMed | 0,042 €
Avatar
16.01.20 19:18:51
Beitrag Nr. 1.554 ()
Was hier einfach fehlt ist Transparenz seitens RQB.Sonst wird jeder Fliegenschiss auf Midas ausgebreitet.
Aber jetzt,wo es ans Eingemachte geht und vieles unklar ist,feht jegliche Kommunikation.
Damit geht auch das Vertrauen verloren.Und immer dran denken,hier können demnächst 40 Millionen Aktien auf den Markt kommen.Es gibt ja, so wie es aussieht, keine Look up Fristen.

bs
Ravenquest BioMed | 0,047 €
Avatar
16.01.20 19:53:30
Beitrag Nr. 1.555 ()
Wäre es sinnvoll jetzt einzusteigen?
Ravenquest BioMed | 0,049 €
Avatar
16.01.20 20:19:43
Beitrag Nr. 1.556 ()
Hallo zusammen 😀 eigentlich bin ich hier nur ein stiller Leser dieses Forums. Erst mal möchte ich mich bei vielen in diesem Forum bedanken für die immer aktuellen Infos👍 Ich denke auch das wir jetzt erst mal alle die Ruhe bewahren sollten. Natürlich ist die Aktie im Depot nicht gut anzusehen ( bei mir sind es jetzt -80%🙈)Aber ich denke mal die nächsten Wochen wird es auch wieder positive Nachrichten geben. Jetzt die Frage😀sollte man nachkaufen 🤔 Ich bin selber am überlegen um meinen Depotkurs zu drücken. Ich warte mal bis morgen ab und werde dann entscheiden. Ich denke immer noch das mein Investment eine gute Anlage ist und werde dann auch nachkaufen. Ich freue mich weiterhin auf gute Infos und Kommentare im Chat.
Ravenquest BioMed | 0,049 €
Avatar
16.01.20 20:23:55
Beitrag Nr. 1.557 ()
Ich erinnere mich nicht, dass Fliegenschiss verbreitet wurde. Die Antwort von Mathieu McDonald gestern an mich auf Nachfrage: "As a Company we are laser-focused on growing successfully at our new Edmonton facility and taking care of our upcoming debenture. These are priorities. Please stay tuned as we keep you updated on new developments".
Hört sich noch nicht nach Pleite an und ich mache jetzt die Augen zu und geh schlafen für die nächsten 1-2 Jahre..... I have a dream…. If it comes out to be a financial nightmare, so what! I knew about the risks!
Ravenquest BioMed | 0,042 €
1 Antwort
Avatar
16.01.20 21:30:33
Beitrag Nr. 1.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.398.604 von Aktienfee2019 am 16.01.20 20:23:55So habe mir mal 50k zu 0.027 als kleinen Zock ins Depot gelegt!
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
17.01.20 09:14:18
Beitrag Nr. 1.559 ()
Ich hoffe mal, dass das der Tiefpunkt war und es heute um 15:30 Uhr wieder etwas bergauf geht.
Weiß jemand was über die Gründe des gestrigen Absturzes?
Ravenquest BioMed | 0,039 €
7 Antworten
Avatar
17.01.20 09:27:51
Beitrag Nr. 1.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.402.411 von Chris1979- am 17.01.20 09:14:18So bin wieder weg! Viel Glück noch allen Investierten!
Ravenquest BioMed | 0,039 €
2 Antworten
Avatar
17.01.20 12:04:55
Beitrag Nr. 1.561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.402.411 von Chris1979- am 17.01.20 09:14:18Frag doch mal Dr. Google oder denkst du, dass hier jemand Insiderinformationen hat?! 🙄
Ravenquest BioMed | 0,047 €
3 Antworten
Avatar
17.01.20 12:18:44
Beitrag Nr. 1.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.405.024 von HG_30042018 am 17.01.20 12:04:55Hier nochmal die Details zur Übernahmen von Digigro Software Inc.

January 14, 2020 – Vancouver, British Columbia – RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB OTCQB: RVVQF Frankfurt: 1IT) (the “Company” or “RavenQuest”), clarifies its press release issued January 10, 2020 and is pleased to announce that the Company has entered into a definitive agreement dated as of January 10, 2020 to acquire all of the issued and outstanding shares of Digigro Software Inc. (“DSI”), a private British Columbia corporation in exchange for the issuance of 41,666,667 RavenQuest shares at a deemed price of $0.12 per share to DSI shareholders (the “Transaction”). The Transaction is an arms length transaction and is subject to a number of closing conditions which are expected to be met, and the Transaction is expected to close, on Tuesday January 14, 2020. There is no finder’s fee associated with the Transaction.

The Transaction will provide Ravenquest with ownership of Digigro, a digital platform providing home growers access to cultivation knowledge and techniques. Using a single platform, the app will assemble data collected from home-growers and will thereupon provide information that will allow them to produce the best cannabis with the fewest negative outcomes.

The grower will provide the input data by selecting their preferred cultivar and the app will subsequently offer relevant information for optimal growing conditions such as preferred nutrients, substrates, ideal feeding cycles and optimal lighting conditions.

Currently, consumers do not have the luxury of a single, reliable resource that assists them with the rewarding but often challenging experience of home-growing cannabis. Digigro will be the answer to this need.

Digigro will be commercialized by allowing the purchase of advertisement space by product vendors and suppliers as well as a future e-commerce platform for the direct shipment of various products from vendorto home-grower.

DSI is a British Columbia corporation located in Kelowna, British Columbia. Upon closing of the Transaction there will be no new control person of the Company. In addition, all directors of DSI will resign and will be retained on a consulting basis.

Ravenquest CEO, George Robinson, commented "as our current growing techniques are highly automated and technology focused this will assist with our current growing techniques as well as provide a new source of revenue. This will broaden and diversify the Company’s revenue model, and makes excellent sense as our company drives cannabis-related revenue outside of simply plant or extract sales."


Quelle: https://www.sedar.com/GetFile.do?lang=EN&docClass=8&issuerNo…
Ravenquest BioMed | 0,047 €
2 Antworten
Avatar
17.01.20 12:21:16
Beitrag Nr. 1.563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.405.246 von HG_30042018 am 17.01.20 12:18:44Trading Symbol: RQB (CSE)
Recent Share Price: $0.065
Shares: 125,868,247
Market Capitalization: 8,035,169

Quelle: https://rqbglobal.com/investors/
Ravenquest BioMed | 0,047 €
1 Antwort
Avatar
17.01.20 12:33:26
Beitrag Nr. 1.564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.405.291 von HG_30042018 am 17.01.20 12:21:16Sind hier die 41,7 Millionen Shares schon inkludiert oder kommen die noch drauf?

Zudem habe ich gelesen, dass noch 14 Mio USD Convertible Debt offen ist, was heißt das für die Aktienanzahl?

Quelle: https://rqbglobal.com/wp-content/uploads/2020/01/2-investor-…

Darf RQB jetzt ernten und verkaufen oder braucht man dafür noch eine Verkaufslizenz? Falls eine Lizenz nötig ist, so lange der Rechtsstreit besteht wird es keine Lizenz geben, nehme ich an?

Leute, bitte lest euch doch bitte ein und stellt dann konkrete Fragen! Und bitte lasst das Träumen, sondern befasst euch kritisch mit euren Investments!
Ravenquest BioMed | 0,047 €
Avatar
17.01.20 12:57:55
Beitrag Nr. 1.565 ()
Sich kritisch mit einem Investment auseinandersetzen, heißt nicht, sich jeden Tag himmelhochjauchzend oder zu Tode betrübt dem Auf und Ab der Aktien emotional zu unterwerfen. RQB ist ein Unternehmen im Aufbau mit guten Ideen. Als Investor lass ich die erst mal machen und ätze nicht jeden Tag rum, was so alles angeblich falsch läuft.
Ravenquest BioMed | 0,047 €
1 Antwort
Avatar
17.01.20 13:29:24
Beitrag Nr. 1.566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.405.807 von Aktienfee2019 am 17.01.20 12:57:55Naja, bei -40% an einem Tag und - 80% in einem Jahr, sollte man das Investment schon mal hinterfragen dürfen. Wenn Sie sich ERST nach dem Totalverlust fragen, was schief gelaufen ist, dann ist das Ihre Sache.

Wenn Ihnen meine Postings nicht gefallen - weil Sie zum Lesen ihre rosarote Brille abnehmen müssen - dann blenden Sie mich einfach aus.

Dass Sie keine Antworten auf meine Fragen haben, war mir klar!
Ravenquest BioMed | 0,047 €
Avatar
17.01.20 15:56:37
Beitrag Nr. 1.567 ()
Der Cannabis Hausse folgte der Cannabis Absturz. Das traf nicht nur RQB, sondern so ziemlich alle. Das Sentiment für Cannabis war (ist noch immer) im Keller.. Die Zahlen stimmten die Anleger nicht fröhlich. Jetzt wird der Markt bereinigt und die Leute sind nach dem Absturz vorsichtiger. Die Anleger warten ab und stürzen sich kurzfristig auch in andere Abenteuer. Siehe Wasserstoff nach Lithium. Jetzt dreht aber der Markt wieder allmählich Richtung Lithium.
Wie eine Woge wirft es die Anleger hin und her und übrig bleiben am Ende diejenigen, die Geduld beweisen. Natürlich nicht in jedem Fall erfolgreich. aber oft.
Ravenquest BioMed | 0,050 €
Avatar
17.01.20 19:13:20
Beitrag Nr. 1.568 ()
Wat nu???

Die Aktie springt wie ein Pferd!
Ravenquest BioMed | 0,086 €
Avatar
17.01.20 19:30:07
Beitrag Nr. 1.569 ()
Trendwende mit für RQB mit hohen Umsätzen.

Erst Ausverkauf dann Aktientausch der Frustrierten mit den Neueinsteigern.
Ravenquest BioMed | 0,095 €
Avatar
17.01.20 19:40:59
Beitrag Nr. 1.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.402.603 von biansi63 am 17.01.20 09:27:51Bisschen zu früh... :laugh:
Ravenquest BioMed | 0,095 €
1 Antwort
Avatar
17.01.20 19:49:49
Beitrag Nr. 1.571 ()
kann mir jemand sagen, warum ich über digigro software keine google-einträge finde? die müssten doch in british columbia zu finden sein, wenn das eine software-plattform ist.
was mich an der transaktion auch wundern, dass sie mit digigro eine home-grower app installieren wollen. dabei sagte robinson im oktober noch in einem interview, dass er nicht glaubt, dass sich der homegrower-markt groß entwickeln wird. er sagte: das sei wie mit einer brotmaschine. er hätte seit 4 monaten eine, würde aber sein brot beim bäcker kaufen. hm, was soll man davon halten?
Ravenquest BioMed | 0,095 €
Avatar
17.01.20 19:54:23
Beitrag Nr. 1.572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.410.679 von Outrage am 17.01.20 19:40:59da wird sich der 12-stunden aktionär aber mächtig ärgern. overnight-aktionär😲
Ravenquest BioMed | 0,095 €
Avatar
17.01.20 19:55:26
Beitrag Nr. 1.573 ()
Vielleicht wollen sie auf dieser Plattform ihre Cannabissamen anbieten?? Wenn der Markt der Selbstzüchter nicht ausgerottet werden kann, kann man sich auf diese Weise den Kundenstamm erweitern??
Ravenquest BioMed | 0,095 €
Avatar
17.01.20 20:06:57
Beitrag Nr. 1.574 ()
Ich beobachte das hier geschriebene schon längere Zeit. Wie man sieht wurde den Lemmingen ordentlich das Fell über die Ohren gezogen. Finde ich genial. Die mit den zittrigen Fingern sollen ihr Lehrgeld ruhig bezahlen. :-)
Ravenquest BioMed | 0,095 €
1 Antwort
Avatar
17.01.20 20:45:49
Beitrag Nr. 1.575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.410.970 von RealMonaco am 17.01.20 20:06:57Was soll diese Aussage? Zittrige Hände? Der Kurs ist um 80% gefallen innerhalb einem Jahr und was sagen die Unternehmensdaten? Für so blöde Aussagen brauchen Sie sich nicht extra anmelden auf WO, das braucht keiner hier!
Ravenquest BioMed | 0,067 €
Avatar
17.01.20 20:56:41
Beitrag Nr. 1.576 ()
Ich finde auch nichts, was meint ihr wo sie sich kommende Woche einpendelt, 0,07 - 0,08?!
Ravenquest BioMed | 0,067 €
Avatar
17.01.20 21:04:15
Beitrag Nr. 1.577 ()
Wird hier verwässert?
Ravenquest BioMed | 0,067 €
Avatar
18.01.20 07:32:19
Beitrag Nr. 1.578 ()
Ravenquest kürzt das Personal und arrangiert eine Privatplatzierung
Ravenquest kürzt das Personal und arrangiert eine Privatplatzierung

2020-01-17 16:42 ET - Pressemitteilung

Mr. George Robinson berichtet

RAVENQUEST KÜNDIGT AUSGABENRÜCKNAHMEPLAN IM RAHMEN DES GESCHÄFTSPLANS ZUR STÄRKUNG DER BILANZ AN UND KÜNDIGT EINE MILLION DOLLAR PRIVATEN PLATZIERUNG AN

Ravenquest Biomed Inc. hat im Rahmen eines umfassenden Strategie- und Kostenüberprüfungsplans den Personalbestand erheblich reduziert, angefangen bei Mitarbeitern vor Ort bis hin zu Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale. Darüber hinaus hat Ravenquest die Bürokosten gesenkt und verhandelt über Mietverträge für beide Produktionsstätten, um den Bargeldverbrauch zu reduzieren und den Weg zu Rentabilität und einer starken Bilanz zu verkürzen.

Ravenquest wird eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 10 Millionen Einheiten zu einem Preis von 10 Cent pro Einheit für einen Bruttoerlös von bis zu 1 Million US-Dollar durchführen. Jede Einheit ist eine Straight-Aktie ohne Warrant. Der Erlös aus der Platzierung wird zur Fortführung der gesamten Geschäftstätigkeit des Unternehmens sowie für allgemeine Zwecke des Betriebskapitals verwendet.

"Als Unternehmen müssen wir alles in unserer Macht Stehende tun, um in einer herausfordernden Zeit in unserer Branche die Effizienz und Rentabilität zu maximieren und die Bilanz zu verbessern. Während dieser Zeit in der Branche sind es die Unternehmen, die in der Lage sind, weiterzumachen." Als Teil unserer Bemühungen zur Kostensenkung mussten wir einige schwierige Entscheidungen zur Rationalisierung der Mitarbeiter treffen und uns von einigen großartigen Mitarbeitern trennen, um die Rentabilität unserer Organisation zu verbessern Die hohen Standards und die Branchenführerschaft sind unerschütterlich ", erklärte George Robinson, CEO von Ravenquest.

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf die Cannabisproduktion, Managementdienste und -beratung sowie auf spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren. Ravenquest ist ein lizenzierter Produzent mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alta.

Wir suchen den sicheren Hafen.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,057 €
1 Antwort
Avatar
18.01.20 08:30:39
Beitrag Nr. 1.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.413.100 von onkelen am 18.01.20 07:32:19Moin,

das wird jetzt ein purer Überlebenskampf bei RQB.Was hier aktuell hinter den Kulissen abläuft wird uns wohl verborgen bleiben.Das ein PP kommt war klar,bei der finanziellen Lage.Preis ist OK.Aber mal ein PP ohne Warrants ist schon mal ein Anfang in die richtige Richtung.
Vermutlich wird hier aber früher oder später noch ein Roll Back kommen, bei dann über 170 Millionen Aktien.

bs
Ravenquest BioMed | 0,057 €
Avatar
18.01.20 10:03:56
Beitrag Nr. 1.580 ()
Moin,

RQB hat die nächste Sch.... am Hals.Damit ist schon mal ein Teil vom PP verplant.Und das ist wahrscheinlich nur die Spitze vom Eisberg.

Defendants

Ravenquest Technologies (Canada) Inc. and William George Robinson aka W. George Robinson aka George Robinson

Plaintiff

E.B. Horsman & Son

Claim

$215,237 for debt.

 Quelle: https://biv.com/article/2020/01/whos-getting-sued-january-13…

bs
Ravenquest BioMed | 0,057 €
Avatar
18.01.20 10:07:01
Beitrag Nr. 1.581 ()
Warte es erstmal ab. Noch ist das PP nicht gezeichnet. Dass Konditionen nachträglich zum negativen geändert oder Platzierung gänzlich gestrichen werden, weil es keine Interessenten gibt, kommt erfahrungsgemäß öfter vor als einem lieb ist.
Punkte bleiben weiterhin offen:
- Refinanzierung
- Lizenz für die restlichen Räume
- Patentgedöhns
- JV CaBio
Um mal nur die vier wichtigsten(in meinen Augen) hier zu nennen.
Ravenquest BioMed | 0,057 €
1 Antwort
Avatar
18.01.20 10:10:28
Beitrag Nr. 1.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.413.751 von sir_krisowaritschko am 18.01.20 10:07:01....ergänz deine Liste gleich mal um die 215K CAD Dollar Klage

bs
Ravenquest BioMed | 0,057 €
Avatar
18.01.20 14:33:52
Beitrag Nr. 1.583 ()
Wer sich in 2019 etwas mit der Cannabis Branche befasst hat, weiß, dass es ein katastrophales Jahr war und dass es in dieser Branche jetzt um Bereinigung geht. Es ist seit Monaten ein Kampf, natürlich auch für RQB. Die veröffentlichten Maßnahmen kamen ja nicht über Nacht. Gut finde ich, dass er erst JETZT veröffentlicht und nicht mittendrin. So sind die Dinge klarer.
Von der qualitativen und wissenschaftlichen Seite her sind sie topp, sonst ja auch kein Teamwork mit der McGill Uni. Ich hoffe sehr, dass RQB die Kurve kriegt und diesen Sturm mittelfristig und hoffentlich langfristig übersteht. Wichtige Schritte wurden eingeleitet. Von außen lässt sich leicht sagen, dass Robinson dies und jenes anders oder besser hätte machen können. Ich glaube nicht, dass es weltweit ein Unternehmen gibt, das in der Anfangsphase keine Schwierigkeiten und vielleicht auch Fehler zu meistern gehabt hätte.
Das gesamte Umfeld ist momentan (noch) sehr schwierig. Die blöde Sache mit Roto und der Lizenz zum Weiterbau tun ein Übriges, um die Entwicklung zu erschweren.
Ravenquest BioMed | 0,057 €
Avatar
19.01.20 18:53:25
Beitrag Nr. 1.584 ()
Moin,

so bringen wir mal bissl Licht ins Dunkel bei Digigro.
Das sind die Jungs,welche jeder fast 14 Millionen Aktien bekommen hat....

Avtar Dhaliwal 13,888,889 common shares $0.12

Mercantile Holdings Inc. (Wilson Su) 13,888,889 common shares $0.12

Tutum Holdings Corp. (Kevin Su) 13,888,889 common shares $0.12

https://thecse.com/en/listings/life-sciences/ravenquest-biom… und dann unten rechts RQB-Form 9 öffnen.

Das interessante ist aber, das es bei RQB aktuell einen Direktor Namens Jatinder Dhaliwal gibt.Wenn das mal kein Zufall ist.Das lässt wieder viel Raum für Spekulationen.

bs
Ravenquest BioMed | 0,057 €
Avatar
20.01.20 19:02:21
Beitrag Nr. 1.585 ()
Danke für die letzte Info🤔ich weiß auch nicht was ich dazu sagen soll🙈habe letzte Woche nochmal nachgelegt. Auf der einen Seite kämpfen sie grade über das Finanzelle Überleben( Sparmaßnahmen) und auf der anderen Seite wird das Geld rausgeschmissen. Viele noch nicht gelöste Probleme. Da würde jedem Unternehmensberater die Haare zu berge stehen🤔Ich von meiner Seite werde meine Anteile behalten aber keine neuen mehr kaufen. Ich hoffe für uns alle das es hier gut ausgeht💪Freue mich auf weitere ( positive) news
Ravenquest BioMed | 0,060 €
Avatar
21.01.20 21:02:15
Beitrag Nr. 1.586 ()
Moin,

heute gehen wir mal der Frage nach,was haben RQB und Global Health Clinics Ltd. gemeinsam.

Letzte News von Global Health.....

Global Health appoints Chaudhry as CFO, director

2020-01-02 16:50 ET - News Release

Mr. Jatinder Dhaliwal reports

GLOBAL HEALTH CLINICS LTD. ANNOUNCES APPOINTMENT OF CHAUDHRY

Global Health Clinics Ltd. has appointed Usama Chaudhry as chief financial officer and a director, succeeding Anthony Jackson, who has resigned as chief financial officer and a director of the company.

The company would like to thank Mr. Jackson for his assistance and contribution to the company over the years and wishes him well on his future endeavours.

The board now consists of Jatinder Dhaliwal, Usama Chaudhry, Judy Su and Cassidy McCord.

Die Namen kommen uns doch alles sehr bekannt vor.Bis auf Judy Su sind aktuell alle anderen bei RQB im Management.
Aber auch der Name Su ist bekannt.Genau, hießen doch nicht die beiden Typen von Digigro auch Su.Was für ein Zufall wieder.

Global Health gibt an irgendwas mit der Software/Netzwerk/Cannabispatienten zu machen.Sehr undurchsichtig.Aktuell gibt es auch keine Homepage welche online ist.
Da wären wir wieder beim Thema Software !!!
Die Aktie selbst steht bei 0,02 CAD.Aber Sie haben Stand Oktober 2019 was um die 460K CAD Cash.Alles nachzulesen auf www.sedar.com

Würde mich also nicht wundern wenn hier in absehbarer Zeit etwas zwischen RQB und Global Health zustande kommt.

bs
Ravenquest BioMed | 0,048 €
Avatar
21.01.20 21:57:41
Beitrag Nr. 1.587 ()
Interessant!. Die Frage ist nur ,wo wird uns das weiter hin führen?.Der Aktienkursverlauf gleicht einem Trauerspiel!.Ob ich noch einmal Geld in die Hand nehmen soll?.Bin sehr enttäuscht über den Umgang mit den Aktionären.Ein Verkauf macht für mich keinen Sinn mehr bei 0,04 Cent.Habe diesenen Verlauf so nicht erwartet,werde aber bis zum bitteren Ende hier weiter an RavenQuest Biomed festhalten.
Ravenquest BioMed | 0,048 €
Avatar
28.01.20 11:29:17
Beitrag Nr. 1.588 ()
Was ist eure Einschätzung? Habe gestern nochmal zu 0,046 nachgelegt und heute könnte man um 0,036 nachkaufen, sehr ernüchternd! Wollte hier eigentlich nichts mehr nachkaufen, habe mir aber nochmals ein paar Interviews vom CEO Georg Robinson angesehen und das hat für mich wirklich Sinn gemacht.

Da dachte ich mir: "Der kann doch nicht solche Sachen von sich geben und dann den Laden ein Jahr später dicht machen? Wer glaubt dem danach noch 1 Wort?!"

Die arbeiten mit renommierten Leuten von anderen Firmen und Unis zusammen, kann man hier wirklich so ein Blender sein und es ist Nichts dahinter?? Das glaube ich einfach nicht und daher meine Wette darauf, dass sich diese Aktie fängt!

Ich weiß Glaube hat an der Börse nichts verloren, aber manchmal kann der Glaube Berge versetzen. 😎
Ravenquest BioMed | 0,033 €
Avatar
28.01.20 11:57:15
Beitrag Nr. 1.589 ()
Hallo HG, bin da ganz bei Dir. Meine Verluste seit einem Jahr sind total schmerzlich, aber bis jetzt verliere ich den Glauben an RQB ebenfalls nicht. Genau aus den Gründen, die Du nennst. Ich glaube auch, dass Robinson ein integrer Typ ist, der einfach schwer um seine Sache kämpfen muss und wahrscheinlich oder möglicherweise da und dort erst mal ungeliebte Kompromisse eingehen muss, weil er die Sache natürlich nicht allein stemmen kann.
Ravenquest BioMed | 0,033 €
7 Antworten
Avatar
28.01.20 14:52:43
Beitrag Nr. 1.590 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.507.048 von Aktienfee2019 am 28.01.20 11:57:15Seit einem halben Jahr die selben Hoffnungssprüche. Fakt ist das Ravenquest trotz hoher Töne bis jetzt nicht geliefert hat und kaum produziert. Lizensierung der Räume im Edmonton ausständig; finanzierungsprobleme bezüglich der auslaufenden Anleihe. Kommunikation mangelhaft. Geld durch dubiose pusher Berichte vernichtet. Die neuen kleinen Übernahmen lassen auch nichts gutes hoffen. Fakt ist das RotroGro in den USA das Patent bezüglich der Gärten durchbekommen hat und jetzt in Europa und Kanada auch das Patent initiert hat. Geht das durch dann Game over.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
6 Antworten
Avatar
28.01.20 14:59:39
Beitrag Nr. 1.591 ()
Ich sehe die Sache langfristig. Und -natürlich- die Hoffnung stirbt zuletzt. Was soll man den sonst machen, außer hoffen???? Ich verkaufe nicht mit Verlust, sondern warte ab, ob RQB die Kurve kriegt. Wann, ist mir eigentlich egal..... Und wenn die Lichter ausgehen, ok. No risk, no fun.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Avatar
28.01.20 15:33:35
Beitrag Nr. 1.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.076 von peterhuber91 am 28.01.20 14:52:43@Patent: Interessant ist, dass RBQ im Jahr 2020 bis zu 40 Mio CAD Umsatz durch den Verkauf von Orbitalen Gärten und durch Support bei Installation und Betrieb machen möchte, das sagte Robinson bei einem Interview im Dezember 2019.

Ich denke das Patent auf Orbitale Gärten kann keine einzelne Firma haben! Es ist eher ein anderes Detail bei Betrieb oder Anordnung der Gärten. Ist es nicht so, dass RotoGro ein Patent auf stapelbare Orbitale Gärten hat?

Es ist ja nicht so, dass RBQ und Andere ihre Orbitalen Gärten nicht mehr benutzen dürfen, wenn man den Patentstreit verliert, aber man müsste bestimmt etwas ändern, was dann wieder zu einem Nachteil führt.

Hier mal Details zu dem Patent:
https://www.rotogro.com/2019/11/rotogro-files-patent-stateme…
Ravenquest BioMed | 0,037 €
5 Antworten
Avatar
28.01.20 15:39:53
Beitrag Nr. 1.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.505 von HG_30042018 am 28.01.20 15:33:35
Zitat von HG_30042018: Es ist ja nicht so, dass RBQ und Andere ihre Orbitalen Gärten nicht mehr benutzen dürfen, wenn man den Patentstreit verliert, aber man müsste bestimmt etwas ändern, was dann wieder zu einem Nachteil führt.


Korrekt, blöde nur die economies of scale gerade durch diese stapelbaren Gärten entstehen. Weniger Personal, weniger Fläche etc.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
4 Antworten
Avatar
28.01.20 15:54:47
Beitrag Nr. 1.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.574 von peterhuber91 am 28.01.20 15:39:53Ja, das dachte ich mir bereits, aber dass darauf jemand ein Patent haben kann? Dann sollen sie Hochregale machen und die Gärten hineinstellen, ginge doch auch? Also daran sollte die Unternehmung nicht scheitern, das ist doch Kindergarten!

Wenn ich jetzt Waschmaschine und Trockner stapel, verletze ich dann auch ein Patent... (wahrscheinlich nicht als Privatperson). 😉
Ravenquest BioMed | 0,037 €
3 Antworten
Avatar
28.01.20 16:03:27
Beitrag Nr. 1.595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.733 von HG_30042018 am 28.01.20 15:54:47schwer einzuschätzen. Im Patent ist auch das Design der rotierenden Gärten integriert. Ist aber schon dreist die Gärten 1:1 nachzubauen bzw. sogar die ersten bei rotogro zu kaufen und dann reengineering zu betreiben. Noch dreister ist es aber die Gärten als seine eigene einzigartige Erfindung gegenüber der Investoren zu verkaufen.
Ravenquest BioMed | 0,037 €
1 Antwort
Avatar
28.01.20 16:05:29
Beitrag Nr. 1.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.733 von HG_30042018 am 28.01.20 15:54:47Der größte Vorteil dieser Gärten ist immer noch der viel geringere Düngemittel-, Strom- und Wasserverbrauch.

RavenQuest BioMed @RQBGlobal
It takes a lot of the Earth’s precious resources to produce cannabis in Canada. RQB has proprietary grow technology which consumes 90% less nutrients and 65% less electricity than a typical cannabis operation, & drips zero water to waste. #cannabisindustry #ecofriendly Quelle: Twitter

Sie sind aber nicht die Einzigsten mit dieser Technologie, vielleicht haben sie es aber geschafft diese Technologie noch etwas effizienter zu betreiben. Das müssen sie aber erstmal beweisen, bisher gab es noch keine Beweis oder? 🤔
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Avatar
28.01.20 16:24:12
Beitrag Nr. 1.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.829 von peterhuber91 am 28.01.20 16:03:27Ja, eigentlich müsste man die Notbremse ziehen bzw. hätte man diese ziehen müssen! Aber ich kann noch immer nicht glauben, dass RBQ und Robinson so dreist sind und so wenig Skrupel haben! 🙄
Ravenquest BioMed | 0,037 €
Avatar
28.01.20 18:15:55
Beitrag Nr. 1.598 ()
RQB sind offenbar nicht die einzigen. Es heißt in der Klage stets ja auch: RQB AND OTHERS; wenn ich es recht verstehe
Ravenquest BioMed | 0,042 €
Avatar
28.01.20 21:03:58
Beitrag Nr. 1.599 ()
Moin,

kommen wir mal wieder zu ein paar spannenden Fakten.Lt. Info auf stockhouse (kann sich jeder selbst suchen und lesen) wurde Digigro erst Mitte Dezember 2019 gegründet.
Und dann soll diese Firma ne App haben,welche 5 Millionen CAD Wert sein soll....never ever.
Hier ging es allein darum neue Aktien zu generieren.Aber warum....stand RQB kurz vor einer feindlichen Übernahme???....war jemand kurz vor 51% Besitz aller Aktien ???
Niemand von uns weiß das und wird es vielleicht je erfahren.
Dann diese diversen Querverbindungen zu MJRX.Hier denke ich kommt auch noch was.Solltet euch mal mit dem letzten MD&A von MJRX befassen.Sehr aufschlußreich.

RQB ist seit neuestem Stockhouse Client.....

An Inside Look at Canada’s most Technologically Advanced LP

https://stockhouse.com/news/newswire/2020/01/24/an-inside-lo…

FULL DISCLOSURE: RavenQuest BioMed is a client of Stockhouse Publishing.

Sieht so eine Firma aus,bei der in knapp 5 Wochen die Lichter ausgehen könnten ???....hmmmm....schwer zu sagen.

Übrigens der Auditorwechsel ist auch durch...

https://thecse.com/en/listings/life-sciences/ravenquest-biom…

Und am 5.2. ist wieder der Monthly Progress Report fällig !!!

bs
Ravenquest BioMed | 0,036 €
Avatar
28.01.20 21:42:46
Beitrag Nr. 1.600 ()
Aktuell ist es nicht möglich die Investor Präsentation und den Investor Fact Sheet herunter zu laden.Scheint also was neues zu kommen....

https://rqbglobal.com/investors/

bs
Ravenquest BioMed | 0,035 €
Avatar
29.01.20 08:34:49
Beitrag Nr. 1.601 ()
Ich war ja bis jetzt immer total von ravenquest überzeugt, aber langsam ändert sich was. Es geht immer weiter abwärts
Ravenquest BioMed | 0,035 €
Avatar
29.01.20 09:53:31
Beitrag Nr. 1.602 ()
Ravenquest BioMed | 0,035 €
3 Antworten
Avatar
29.01.20 10:46:20
Beitrag Nr. 1.603 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.517.164 von rolleg am 29.01.20 09:53:31
Zitat von rolleg: RavenQuest Provides Corporate Update
https://ceo.ca/@newsfile/ravenquest-provides-corporate-updat…


u.a.

Europäische Expansion
Das Unternehmen wird kein Joint Venture (JV) oder Special Purpose Vehicle (SPV) weiterentwickeln, bis die Patentverletzung von Roto-Gro behoben ist. Sobald wir einen Weg gefunden haben, werden wir unsere Investitionspartner erneut einbeziehen, um mit einer europäischen Expansion zu beginnen.
Ravenquest BioMed | 0,035 €
Avatar
29.01.20 12:17:13
Beitrag Nr. 1.604 ()
Juppiho: Die Maßnahmen von RQB sind durch und durch vernünftig und unabdingbar, um die stürmische See zu durchkreuzen, ohne endgültig an den Klippen zu zerschellen. Die Maßnahmen zeugen für mich von realistischer und vernünftiger Einschätzung und Schadensbegrenzung. Anders geht es nicht. Es wäre Irrsinn, sich jetzt weiter in Europa evtl. zu vertun. Eins nach dem anderen. Es ist schwere See für RQB, aber ich finde, sie sind flexibel und fähig, sich anzupassen und hoffentlich durchzuhalten.
Ravenquest BioMed | 0,038 €
Avatar
29.01.20 15:38:54
Beitrag Nr. 1.605 ()
Das wird für alle Aktionäre von RQB die tief in den roten Zahlen stecken noch ein langer und steiniger Weg werden. 🤔 Ich wünsche uns allen das beste die jetzt noch investiert sind. 💪
Ravenquest BioMed | 0,036 €
Avatar
29.01.20 16:07:15
Beitrag Nr. 1.606 ()
Waren die News so schlecht? Die Anlage in Edmonton ist schon sehr beeindruckend oder nicht? Da ist es nicht verwunderlich wenn man von Technologieführerschaft spricht! Aber verdient man mit der Anlage auch Geld? Bisher habe ich nichts von den angesprochenen Umsatzzahlen gesehen, ihr vielleicht? Und wenn da nicht der Patentstreit wäre, dann gäbe es diesen bitteren Beigeschmack nicht! Wie weit geht's noch runter? Normalerweise folgt bei solche Kursen ein Reverse Split, damit der Kurs wieder aussieht und u.U. wieder mehr Luft nach unten hat.... 🙄
Ravenquest BioMed | 0,030 €
2 Antworten
Avatar
29.01.20 16:08:11
Beitrag Nr. 1.607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.521.547 von HG_30042018 am 29.01.20 16:07:15wie "besser" aussieht.... 🤔
Ravenquest BioMed | 0,030 €
1 Antwort
Avatar
29.01.20 16:55:07
Beitrag Nr. 1.608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.521.559 von HG_30042018 am 29.01.20 16:08:11wieder "besser"..... oder geht es diese Woche noch zu Ende?? Was für ein Sell-off!!! GRAUSLICH! 😭
Ravenquest BioMed | 0,026 €
Avatar
29.01.20 16:57:18
Beitrag Nr. 1.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.517.164 von rolleg am 29.01.20 09:53:31Moin,

ich nenne es das Update der Schande und der Markt scheint es genau so zu sehen.
Keine Angaben zu Verkaufszahlen,bis jetzt kein einziger neuer Verkaufscontract in 2020......Australien gestorben ????
Warum will keiner deren Gras kaufen,wo es doch angeblich eins der Besten ist.Oder ist RQB einfach nur zu dumm zum verkaufen?
So lange es mit RotoGro keine Einigung gibt oder ein Urteil, ist auf vielen Ebenen absoluter Stillstand angesagt bei RQB.Und mit jedem Tag rückt der 28.02 immer näher.
Zur App sag ich mal gar nix.....einfach nur lächerlich.


bs
Ravenquest BioMed | 0,026 €
1 Antwort
Avatar
29.01.20 17:00:04
Beitrag Nr. 1.610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.521.547 von HG_30042018 am 29.01.20 16:07:15kommt wie es kommen muss. Wayland Liefervertrag aufgrund von deren Illiquidität hinfällig.

zusammenfassend:
- keinen Output (wenig lizensierte Gärten)
- keinen Abhnemer (Wayland Vertrag)
- Finanzierung offen
- Patent Rechtsstreitigkeiten
Ravenquest BioMed | 0,026 €
Avatar
29.01.20 17:28:15
Beitrag Nr. 1.611 ()
Jetzt stehen paar fette Nummern im Bid.RQB wird ein Paradies für Pennytrader.

0.090 33,000 $2,970
0.085 72,000 $6,120
0.080 240,000 $19,200
0.075 75,000 $5,625
0.070 117,000 $8,190
0.065 10,000 $650
0.060 146,000 $8,760
0.055 120,000 $6,600
0.050 463,000 $23,150
0.045 302,000 $13,590
------------------------------------------------------------
0.040 1,150,000 $46,000
0.035 1,307,000 $45,745
0.030 1,903,000 $57,090
0.025 1,852,000 $46,300
0.020 436,000 $8,720
0.015 350,000 $5,250
0.010 1,060,000 $10,600
0.005 2,250,000 $11,250

bs
Ravenquest BioMed | 0,031 €
Avatar
30.01.20 08:47:38
Beitrag Nr. 1.612 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.522.159 von boersensoldat am 29.01.20 16:57:18
Zitat von boersensoldat: ......Warum will keiner deren Gras kaufen,wo es doch angeblich eins der Besten ist.Oder ist RQB einfach nur zu dumm zum verkaufen?
bs


Also, das verstehe ich auch nicht! Man hat doch mehrmals geerntet, was haben die mit dem Gras gemacht? Scheinbar hat Robinson das Meiste selbst geraucht und dabei vergessen, dass er eine Unternehmung leitet und Viele aufgrund der tollen Aussichten (siehe Midas-Videos) investiert haben. 🤔

Ich versteh's nicht, hier passt mittlerweile so viel nicht mehr zusammen, war das Alles nur eine große Abzocke? Der Kurs gibt Einem die Antwort darauf! 💩
Ravenquest BioMed | 0,024 €
Avatar
30.01.20 17:14:51
Beitrag Nr. 1.613 ()
Many pot companies will die in 2020, this exec says

Unglaublich! Hat Robinson damit seine eigene Firma gemeint und und den baldigen Tod dieser angekündigt??

Robinson says that both CannTrust-style implosions and the petering out of profitless companies are to come.


Was ist RQB in diesem Zusammenhang? Eine ertraglose Firma oder eine (ertraglose) Firma mit eingefrorener Lizenz (wegen Patentverletzungsklage)?

Mittlerweile echt unpackbar für mich was der Typ abgezogen hat! So ein 💩!

Quelle:https://www.cantechletter.com/2019/12/many-pot-companies-wil…
Ravenquest BioMed | 0,026 €
Avatar
30.01.20 19:35:48
Beitrag Nr. 1.614 ()
Moin,

was haltet ihr von folgender gewagten These.....

George braucht mal wieder Kohle für RQB.Geldgeber in weiter Ferne.Da sagt ihm sein Angestellter Dhaliwal, das er nen Bruder hat der sich mit Computer auskennt.Also kommt die Idee mit der Gründung einer Scheinfirma ink. APP.Firma gegründet und APP wird mit einer Fantasiesumme in AKtien gekauft.Aktien haben keine Haltefristen.Die 3 Strohmänner beginnen sofort mit dem Verkauf ihrer Aktien,daher die riesen Volumen der letzten Tage.RQB kündigt unterdessen ein PP an...doch wer soll das zeichnen....genau.....die 3 Jungs mit dem Geld welches Sie vom Verkauf ihrer RQB Aktien eingenommen haben.Gehen wir von einem Durchschnitt von 0,05 CAD aus,sind das bei 40 Millionen Aktien auch 2 Millionen CAD.So PP wird gezeichnet und RQB hat wieder etwas Kohle in der Kasse.Gleichzeitig konnte MMCAP seine kompletten Shortpositionen glatt stellen.Alles Gewinner, ausser die dummen Altaktionäre.
Wie gesagt nut eine geagte These.

bs
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Avatar
30.01.20 19:52:01
Beitrag Nr. 1.615 ()
Man sollte ALLES lesen! Robinson beschreibt den Zustand der Branche sachlich und realistisch. Nicht mehr, nicht weniger
Ravenquest BioMed | 0,025 €
2 Antworten
Avatar
30.01.20 20:04:05
Beitrag Nr. 1.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.536.763 von Aktienfee2019 am 30.01.20 19:52:01In Bezug auf RQB, ist er in meinen Augen mittlerweile ein Blender und führt Investoren&Aktionäre an der Nase herum.Immer wieder blumige Ankündigungen,welche dann sang- und klanglos verschwinden.Fachlich hat er was auf dem Kasten,das bestreite ich auch nicht.Aber wirtschaftlich ein absoluter Blindgänger. Aktuell steht ihm das Wasser bis zum Hals.Bis 28.02 muss er liefern, ohne wenn und aber,ansonsten ist Game Over.

bs
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Avatar
30.01.20 23:13:33
Beitrag Nr. 1.617 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.536.763 von Aktienfee2019 am 30.01.20 19:52:01
Zitat von Aktienfee2019: Man sollte ALLES lesen! Robinson beschreibt den Zustand der Branche sachlich und realistisch. Nicht mehr, nicht weniger


Schön! Nur ist er leider bei seiner eigenen Firma alles andere als sachlich und vorallem realistisch! Habe selten so einen Blender gesehen!

Frage an Alle: Was kann jetzt noch passieren, dass man bis 28.02. die Kurve kriegt? 🤢
Ravenquest BioMed | 0,022 €
Avatar
31.01.20 00:50:13
Beitrag Nr. 1.618 ()
"Habe selten so einen Blender gesehen" ist ein sehr harsches Urteil und man sollte schon ganz sicher sein, wenn es um einen Menschen geht. Artikuliere doch mal ganz exakt, WARUM er angeblich ein Blender ist. Wo sind die stichhaltigen Beweise?? Ich lese hier im Forum ziemlich viel Mist, unbeherrschtes Urteil, wütend, nur, weil die eigenen Felle davonschwimmen..... Wer weiß von den Leuten, die hier schreiben, denn so ganz genau, was sich da abspielt??
Leute, bleibt doch mal auf dem Teppich! Es ist ja so einfach, aus der Entfernung ein Klugscheißer zu sein.
Ravenquest BioMed | 0,022 €
Avatar
31.01.20 08:57:24
Beitrag Nr. 1.619 ()
Guten Morgen zusammen😀da muss ich Aktienfee recht geben. Man sollte nicht so schnell über andere urteilen. Ich denke mal durch die Insolvenz von Wayland ist RQB da auch ein großer Gläubiger. Da steht bestimmt viel Geld im Raum was man nie wieder sieht🤷‍♂️In dieser großen Cannabis Blase ist RQB auch nur ein kleiner Fisch der ums Überleben kämpft. Wenn sie es schaffen dann besteht eine gute Chance auf Erholung.
Ravenquest BioMed | 0,022 €
1 Antwort
Avatar
31.01.20 10:40:34
Beitrag Nr. 1.620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.540.495 von maxy07 am 31.01.20 08:57:24Klar Leute! Robinson hat Umsätze von mehreren Millionen 2019 versprochen, wahrscheinlich kommen die mit dem Q4-Bericht, bisher gab es nämlich noch keine Zahlen dazu und das Geschäftsjahr ist bald zu Ende.

Ah genau, der einzige (größere) Abnehmer Wayland ist zwischenzeitlich insolvent geworden und sonst gibt es keine Partner/Abnehmer? Könnte das an Robinson's überheblicher Art liegen oder an fehlenden Lizenzen/Genehmigungen?

ABER: Jetzt kommt der große Schwenk! Eigentlich wollte man hochqualitatives Cannabis produzieren und jetzt schwenkt man auf Technologieunternehmen um, welches Orbitale Gärten vertreibt und mit Installation und Beratung gut verdient. Nächste Prognose von Robinson 40 Mio USD 2020.

Dabei hat man diese Technologie oder einen Teil davon offensichtlich gestohlen und hat deshalb eine Klage am Hals. Aber zu dieser Klage gibt es von Seiten RQB nicht mal eine ordentliche Stellungnahme! Wer ist RotoGro, dass man RQB und den allmächtigen Robinson mit so einem Vorwurf konfrontiert??

Man hat kein Geld mehr, man hat ja NICHTS verkauft und sitzt auf ordentlichen Fixkosten! Die ersten Gläubiger klagen bereits (über 200K CAD), aber Robinson gibt weiterhin seelenruhig Interviews auf Midas und spielt sich zum Kenner der Branche und als Technologieführer auf.

Und dann diese ominöse Software ohne Informationen seitens Ravenquest, ohne irgendeine Info dazu im Netz für 5 Mio CAD? Ravenquest steht kurz vor der Pleite und man kauft ein Software, deren Nutzen genau so schleierhaft ist, wie das Unternehmen selbst?!

Sorry, ich habe dem armen Mann, dem wir Einiges an Geld anvertraut haben, wirklich Unrecht getan! Wie konnte ich nur! 🙄

Am 28.02. wird die Bombe u.U. platzen und dann ist Robinson über alle Berge mit unserem Geld....
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
31.01.20 12:12:06
Beitrag Nr. 1.621 ()
Es wundert mich, dass über diesen Laden hier noch so viel geschrieben wird. Ich bin bei 12 Euro Cents raus, mit hohen Verlusten. Eigentlich sollten ja nach Prognose vom CEO die Umsätze und Gewinne mitlerweile nur so sprießen. Also entweder ist es Unvermögen oder er hat einfach viel Pech an den Schuhsohlen kleben.

Bei diesem Laden und dem CEO verschlägt es einem nach so viel Hype und Public Relations Interviews schlicht die Sprache...
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
31.01.20 13:26:57
Beitrag Nr. 1.622 ()
Ich gehe davon aus, dass Robinson mit ziemlichen Hindernissen konfrontiert worden ist, die er nicht absichtlich generiert hat und mit denen er nicht gerechnet hat: z.B.Wayland, Rotogro, der Absturz der gesamten Cannabis Branche und massenhafter Aktienverkauf in diesem Bereich.
Hätte er "wissentlich" geklaut, wäre das einfach nur oberdämlich. Aber so schätze ich ihn nicht ein. Was hätte so ein Mann davon, bis an sein Lebensende ein Gehetzter zu sein, nur weil er absichtlich "gezockt" hat??
Die Australier waren begeistert von seinem Produkt, Bio Care in Norwegen auch. Aber diese Leute werden alle sehr schnell vorsichtig in der jetzigen Lage und das wird dann irgendwann zum Dominoeffekt.
Ich glaube nicht, dass Robinson ein Betrüger ist. Er versucht m.E. verzweifelt, zu retten, was zu retten ist und diesen Sturm zu überstehen. Vielleicht sollten sie mit anderen an sich guten kleinen Unternehmen zusammengehen, vielleicht steht sowas ja auch irgendwann an.
Ravenquest BioMed | 0,027 €
1 Antwort
Avatar
31.01.20 13:47:26
Beitrag Nr. 1.623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.543.765 von Aktienfee2019 am 31.01.20 13:26:57Warum soll er ein "Gehetzter" sein? Ich denke er hat sich schön bereichert an der Unternehmung und kann in Rente gehen mit der Kohle! 🙄
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
31.01.20 14:24:40
Beitrag Nr. 1.624 ()
HG : DIESE Art der Vorverurteilung für Dinge, die bisher nicht eindeutig rechtlich bewiesen sind, ist einfach unsäglich
Ravenquest BioMed | 0,027 €
1 Antwort
Avatar
31.01.20 14:42:19
Beitrag Nr. 1.625 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.544.356 von Aktienfee2019 am 31.01.20 14:24:40Naja, immerhin haben meine "unsäglichen" Aussagen nicht dazu geführt, dass viele Anleger viel Geld verloren haben..... egal, ich lasse es jetzt, bringt ja nix! Die Hoffnung stirbt zuletzt! 🤐
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
31.01.20 14:47:53
Beitrag Nr. 1.626 ()
Genau. Es hilft nichts. Wir, die wir nicht beizeiten das Weite gesucht haben, hoffen halt weiter.... Es ist ein Small Cap, ja, ein Pennystock und da muss das Fell ohnehin dicker sein....
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
04.02.20 04:17:35
Beitrag Nr. 1.627 ()
Viele Topf Unternehmen im Jahr 2020 sterben, diese exec sagt https://www.cantechletter.com/2019/12/many-pot-companies-wil…
* leider scheint er auf den Spiegel zu zeigen *
https://www.finanztrends.info/ravenquest-biomed-aktie-das-hat-man-vor-kurzer-zeit-nicht-erwartet/
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Avatar
04.02.20 08:44:48
Beitrag Nr. 1.628 ()
Was mich an diesen Foren hier sehr stört, ist das ständige Vorgreifen auf irgendwelche Katastrophen, das Vorverurteilen. Niemand weiß, was kommt. Für die Cannabis Branche war 2019 schlecht, die Aktionäre liefen davon, weil sie nicht ad hoc weiter Riesengewinne in kurzer Zeit einstreichen konnten. Nur darum geht es den meisten. Nicht um das Unternehmen selbst.
Niemand weiß bis jetzt, welche Fehler Robinson gemacht hat oder nicht, ob sie die Kurve kriegen oder nicht. Dann soll man doch aussteigen, wenn man das alles nicht ertragen kann.
Ravenquest BioMed | 0,025 €
3 Antworten
Avatar
04.02.20 15:56:27
Beitrag Nr. 1.629 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.572.402 von Aktienfee2019 am 04.02.20 08:44:48LOL, niemand weiß es und deshalb steht der Wert bei 0.0275 cad.
Ravenquest BioMed | 0,023 €
Avatar
04.02.20 17:01:51
Beitrag Nr. 1.630 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.572.402 von Aktienfee2019 am 04.02.20 08:44:48Sorry, aber du bist hier scheinbar die EINZIGE, die scheinbar noch NICHTS geschnallt hat! 🙄

Was soll jetzt noch kommen nach 95% minus in einem Jahr, keinerlei Umsatz, keinerlei Einnahmen, 20 Mio CAD Schulden (von denen ein Teil bald fällig ist), einer Patentverletzungsklage, einer anderen Klage wegen Nichzahlen einer Schuld usw.....

Was fällt dem Blender Robinson jetzt noch ein, nach dem Kauf einer Weiß-Ich-Was-App....??? 😡
Ravenquest BioMed | 0,019 €
1 Antwort
Avatar
04.02.20 17:14:07
Beitrag Nr. 1.631 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.579.863 von HG_30042018 am 04.02.20 17:01:51Dieser Kauf dieser Firma letztens ist in der Tat sehr irritierend...
Ravenquest BioMed | 0,019 €
Avatar
04.02.20 17:42:48
Beitrag Nr. 1.632 ()
das einzige was hier hilft,

einigung mit RGI
lizenz für die restlichen räume
umschuldung der anleihe

von alledem sehe ich derzeit komplett nix in naher zukunft.
anleihe wird vermutlich platzen und die aktien vom handel ausgesetzt.
sieht irgendwie nach einem mega scam aus.
Ravenquest BioMed | 0,014 €
3 Antworten
Avatar
04.02.20 17:50:50
Beitrag Nr. 1.633 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.580.523 von sir_krisowaritschko am 04.02.20 17:42:48Wie kann es sein, dass ein Unternehmen mit 2 Aufzuchtanlagen, eine davon die Modernste überhaupt (nach eigenen Aussagen) NICHTS davon verkauft?? Könnte es sein, dass das ALLES nur "SHOW" war? Gibt es die Anlagen wirklich, gehören die wirklich Ravenquest?

Und könnte man den CEO und das Unternehmen verklagen für diese "SHOW"?
Ravenquest BioMed | 0,014 €
2 Antworten
Avatar
04.02.20 17:54:49
Beitrag Nr. 1.634 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.580.616 von HG_30042018 am 04.02.20 17:50:50Schreib Ravenquest doch mal an...
Ravenquest BioMed | 0,014 €
1 Antwort
Avatar
04.02.20 17:58:54
Beitrag Nr. 1.635 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.580.658 von Outrage am 04.02.20 17:54:49Naja, ich lese die Postings auf Twitter und Co. und da kam nie eine Antwort von Ravenquest. Ich denke das ist sinnlos..... 🤢
Ravenquest BioMed | 0,014 €
Avatar
04.02.20 18:38:17
Beitrag Nr. 1.636 ()
Dass das alles furchtbarer Mist ist, ist klar. Wen welche Schuld trifft und wer was falsch gemacht hat, ist im Einzelnen nicht klar. Kann es jemand von Euch eindeutig rechtlich haltbar und bewiesen BENENNEN???
Wo ist der BEWEIS, dass Robinson ein BLENDER sprich Betrüger ist?
Aktienkurse beweisen das nicht. Die Vorverurteilung Robinsons verurteile ich. Weiter nichts
Ravenquest BioMed | 0,014 €
1 Antwort
Avatar
04.02.20 18:55:15
Beitrag Nr. 1.637 ()
Moin,

noch 18 Handelstage,dann ist dieses Trauerspiel erledigt.Wird wohl am 28.2. irgendwann nach Handelsschluss ne kurze News inkl. Handelsaussetzung kommen.Freitag ist ja George sein Lieblingstag, für schlechte Nachrichten.
Übrigens ist auch Dr. Simerjeet Kaur, PhD, von der RQG Homepage verschwunden,stand sonst immer mit im Executive Team.War wahrscheinlich die Einzigste mit Plan in der Firma und wird jetzt wieder bei McGill direkt sein.
Seien wir doch mal ehrlich.Wer ist so behämmert und schuldet in dieser Situation für RQB um.Ich denke RotoGro hat das mit Kalkül gemacht.Sie wussten genau,wann diese Umschuldung fällig ist und haben damit RQB quasi kalt gestellt bzw. am Rande des Game Over.Warum Robinson nicht auf RotoGro zugeht und verhandelt,wird sein Geheimnis bleiben.Was spricht den gegen eine Lizenzgebühr?....gibt es doch so oft.
Vielleicht erleben wir ja noch bis Ende Februar einen letzten Dead-Cat-Bounce.

bs
Ravenquest BioMed | 0,017 €
Avatar
04.02.20 19:01:22
Beitrag Nr. 1.638 ()
Warum haben die dieses Unternehmen gekauft, wenn sie verschuldet sind und der Zukauf keinen Sinn macht (auf den ersten Blick)?
Ravenquest BioMed | 0,017 €
1 Antwort
Avatar
04.02.20 19:29:33
Beitrag Nr. 1.639 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.581.723 von Outrage am 04.02.20 19:01:22Moin,

blättere paar Seiten zurück,da habe ich meine Theorie inkl. Verpflechtungen erläutert.
Für mich ist diese App nur Fassade/Ablenkungsmanöver.
Es gibt übrigens schon einige Anbieter auf dem Markt mit so einer App inkl. Shop.Also nix neues.

bs
Ravenquest BioMed | 0,023 €
Avatar
04.02.20 22:57:56
Beitrag Nr. 1.640 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.581.327 von Aktienfee2019 am 04.02.20 18:38:17Naja, wenn Robinson jetzt noch so tut als wäre Alles bestens, dann verurteile ich das schon! In einem Interview im Dezember hat er gemeint, dass die Telefone heiß laufen, weil es viele Interessenten für Orbitale Gärten gibt. 40 Mio CAD erwarten sie im Jahr 2020 für Vertrieb und Beratung?! Ich denke die Kunden rufen bald bei RotoGro an und nicht mehr bei RBQ! Und was wurde aus der tollen Prognose 2019, kann man alles nachlesen und in den Interviews nachhören?!

Das nenne ich einen Blender! Dass er im Dezember 2019 vorsätzlich gelogen hat, das kann man ihm nicht beweisen, aber wenn RBQ 1-2 Monate später (so gut wie) pleite ist, dann kann er nicht behaupten, dass das zu dem Zeitpunkt nicht vorhersehbar war! Und schon gar nicht kann er behaupten, dass zu diesem Zeitpunkt noch Alles so toll war wie er es wieder mal dargestellt hat.

Und wer den Typen jetzt noch verteidigt, dem ist nicht mehr zu helfen, meine Meinung! Dass ich Aktien gekauft habe und sogar nochmal nachgelegt habe, das ist meine Schuld! Aber wenn Jemand die Realität so verschleiert, dann ist BLENDER noch ein sehr milder Ausdruck! Und sollte es eine Klage gegen Robinson und RBQ geben, dann schließe ich mich an!

Übrigens muss die Aktie um ca. 2500% steigen, damit wir wieder Kurse wie vor einem Jahr haben, das ist doch Alles ein riesiger Sch...haufen! 💩
Ravenquest BioMed | 0,021 €
Avatar
05.02.20 11:56:49
Beitrag Nr. 1.641 ()
https://www.bnnbloomberg.ca/marijuana/video/troubleshooting-…

Über seine eigene Firma sagt Robinson nicht viel, aber es hört sich wieder mal so an, als hätte man Alles im Griff.... 🙄

....Gardens that you are still rolling out? Yeah!...das heißt für mich, dass man die Gärten noch einführen muss und diese noch nicht produktiv verwendet werden. Somit ist auch klar, warum es 2019 keinerlei Umsätze durch den Verkauf gab, das waren alles nur "Muster", produziert von "Testgärten"....

...hörte sich ja in den Umsatzprognosen für 2019 ganz anders an! 😡

Naja, wie schon gesagt, die Hoffnung stirbt zuletzt!
Ravenquest BioMed | 0,018 €
3 Antworten
Avatar
05.02.20 12:11:15
Beitrag Nr. 1.642 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.589.025 von HG_30042018 am 05.02.20 11:56:49Von wann ist das? Eigentlich ein guter Auftritt...
Ravenquest BioMed | 0,018 €
2 Antworten
Avatar
05.02.20 12:38:17
Beitrag Nr. 1.643 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.589.166 von Outrage am 05.02.20 12:11:15waren in der vergangenheit stets sichere und zuversichtliche auftritte.
die realität war dann aber eine ganz andere. somit würde ich niemanden der dieses verhalten kritisiert als basher und was auch immer bezeichnen. prinzipiell sieht das schon sehr nach cleverer verarsche aus.
unglaublich wie abgezockt man sein muss solch zuversichtlichen interviews zugegeben. nun gut, besser als sich zu verkriechen, dass würde dann den eindruck des scams verstärken.
ich bin sehr gespannt was mit der anleihe passiert. ich will hier nicht wild spekulieren oder hoffen, aber wer weiß ob george ne vernünftige einigung mit mmcap erzielen kann.

mich würde es aber nicht wundern wenn man george demnächst absägt bzw. er aus eigenen schritten die bude verlässt.
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Avatar
05.02.20 13:27:34
Beitrag Nr. 1.644 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.589.166 von Outrage am 05.02.20 12:11:15Sorry, hab mich verschaut, das Interview ist nicht ein paar Tage, sondern bereits ein Jahr alt (22.01.2019)....

...aber hier sieht man sehr deutlich wie professionell Robinson auftritt!

Und im Dezember 2020 ein sehr interessantes Interview, wo man offensichtlich (noch) Alles im Griff hat.



Robinson spricht das Joint Venture with Cannabis Biocare (Quelle:https://www.globenewswire.com/news-release/2019/09/03/190979… an und meint, dass es einige Interessenten (in Europa und Australien) für so eine Zusammenarbeit gibt.

Er geht von einem Umsatz von 20-40 Mio CAD für den Verkauf und Nutzung der Gärten aus, unter der gleichen Art von Vereinbarung wie mit Cannabis Biocare (Joint Venture, Lizenzmodell).

Am 29.01.2020, als nur ca. 1 Monat später, verkündet Ravenquest, dass es erstmal kein weiteres Joint Venture geben wird, bis die Sache mit RotoGro geklärt ist. Quelle: https://www.bloomberg.com/press-releases/2020-01-28/ravenque…

Also sind die Umsatzprognosen für 2020 erstmal wieder nur Schall und Rauch! Scheinbar ist die Patentverletzungklage doch nicht so nebensächlich - wie Robinson es gerne dargestellt hat - und man muss jetzt ausharren, bis das geklärt ist!

Spielen die Investoren da mit? Wird die Rechtsstreit schnell ausgefochten? Eine dieser Fragen mit NEIN und es ist vorbei! Meine Meinung. 🙄
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Avatar
09.02.20 09:47:08
Beitrag Nr. 1.645 ()
Moin,

so noch 15 Handelstge bis zum Showdown.Passiert ist ja die letzte Woche nicht wirklich was ,außer das George 1 Million Aktien aus seinem eigenen Bestand verschenkt hat.Ich denke das war eine Kompensation für ausstehendes Gehalt ehemaliger oder aktueller Mitarbeiter.

https://ceo.ca/rqb und dann auf Sedi Insider filings gehen.

bs
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Avatar
09.02.20 14:36:37
Beitrag Nr. 1.646 ()
Mahlzeit. Was passiert in 15 Tagen, wenn nichts passiert? Glaubt ihr, da kommt noch was?
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Avatar
12.02.20 17:43:24
Beitrag Nr. 1.647 ()
Moin,

einige Zusammenhänge in dem Artikel habe ich hier bereits auch schon erwähnt....


RavenQuest BioMed: The Next Bridgemark Group Target?
February 11, 2020

https://thedeepdive.ca/ravenquest-biomed-the-next-bridgemark…

Noch 2,5 Wochen und das Ende naht immer schneller.

bs
Ravenquest BioMed | 0,027 €
3 Antworten
Avatar
12.02.20 19:16:30
Beitrag Nr. 1.648 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.660.104 von boersensoldat am 12.02.20 17:43:24Sehr schöner Beitrag was die Machenschaften des Managements illustriert. Im Normalfall ein Fall für Corporate governance. George hat mit vielen Aussagen die Aktionäre hinters Licht geführt, ebenso das neue Management und wahrscheinlich für OSC wegen Insiderhandel. Theoretisch könnte man sich dann schadlos halten wenn Ravenquest wirklich übernommen wird. Falls es eine Sammelklage gibt würde ich jedenfalls mitmachen.
Ravenquest BioMed | 0,027 €
1 Antwort
Avatar
12.02.20 19:19:36
Beitrag Nr. 1.649 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.660.104 von boersensoldat am 12.02.20 17:43:24Wenn man das liest... Es sieht nicht gut aus, würde ich sagen.
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
12.02.20 19:21:04
Beitrag Nr. 1.650 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.661.259 von peterhuber91 am 12.02.20 19:16:30Selten so einen dubiosen Haufen gesehen. Da ist ja F+M fast seriös dagegen 😭
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
12.02.20 20:43:56
Beitrag Nr. 1.651 ()
GAME OVER.....

Die Bilder sprechen Bände...

Has RavenQuest Ceased Operations At Bloomera?
February 12, 2020

https://thedeepdive.ca/has-ravenquest-ceased-operations-at-b…

bs
Ravenquest BioMed | 0,028 €
Avatar
13.02.20 20:07:12
Beitrag Nr. 1.652 ()
Ja, es sieht ganz danach aus GAME OVER!!!!
Ravenquest BioMed | 0,022 €
Avatar
13.02.20 20:23:59
Beitrag Nr. 1.653 ()
Alles strange...
https://www.stockwatch.com/News/Item?bid=Z-C%3aRQB-2865111&s…


Ravenquest hires adviser, seeks M&A deals

2020-02-12 18:34 ET - News Release

Mr. George Robinson reports

RAVENQUEST FIRMS UP PLAN TO STRENGTHEN BALANCE SHEET, SETTLE DEBENTURES, AND SOLVING OUTSTANDING DISPUTES

Ravenquest Biomed Inc. has provided the following update on the company's business plans.

Ravenquest has hired Haywood Securities in an advisory capacity to look to finalize outstanding convertible debentures and seek possible M&A (merger and acquisition) opportunities. Coinciding with this, Ravenquest has successfully made significant reductions in staffing (ranging from on-site workers to corporate office employees), reducing cash burn and shortening its pathway to profitability and a strong balance sheet. As previously announced on Jan. 16, the company is in the process of renegotiating its lease in Markham while maintaining operations remotely as a result of the company's highly sophisticated technological platform. Today the company is harvesting in Edmonton. "We believe with the right approach, in combination with strong advisory services, we will be able to solve our convertible debt issue on terms that will work for all parties and investors," said George Robinson, chief executive officer.

RavensQuest has also engaged legal counsel to manage and defend outstanding claims that include consulting (Bonify) and infrastructure. In addition, legal counsel and the company are still currently managing the patent infringement claim. "We believe that we have strong grounds for both dismissal and legal action, as the company moves forward to sustainability."

Ravenquest recently acquired Digigro, a digital platform providing cannabis growers with access to cultivation knowledge and techniques. Digigro has begun its technical development and integration of plant data sets. It has a catalogue of over 100 cultivars of cannabis that will be programmed into the application and then third party verified by McGill University. "By combining the existing Digigro data sets with McGill University's third party verification techniques of live cultivation, Digigro should have one of the most accurate plant simulations on the market. This will improve commercial and recreational plant yields and Ravenquest's path to a technological cannabis company."

Ravenquest would also like to clarify that all its Health Canada licences are in good standing and operational. "Ravenquest Biomed Inc. has been in consistent contact with Health Canada and continue its positive relationship and status of continuing to be compliant with all Health Canada standards."

About Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest is a diversified, publicly traded cannabis company with divisions focused on cannabis production, management services and consulting, and specialized research and development.

We seek Safe Harbor.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Avatar
20.02.20 11:48:44
Beitrag Nr. 1.654 ()
....It' s an exciting time at RavenQuest as our company enters a new era – reaping the rewards of the research, investment and hard work of the past 18 months as we built the foundation for what is now a fully licensed and operational cannabis company,” Robinson continued.

https://ceo.ca/@nasdaq/ravenquest-awarded-its-first-cannabis…

Diese Meldung wurde am 3. Mai 2019 verkündet! Warum hat man seitdem NICHTS verkauft, das frage ich mich immer wieder??! Das ist ALLES so unfassbar **** gelaufen! Eigentlich sollte ich die 80% Verlust realisieren und dieses Kapitel für IMMER schließen. 🙄
Ravenquest BioMed | 0,028 €
Avatar
02.03.20 10:55:42
Beitrag Nr. 1.655 ()
by @newsfile on 28 Jan 2020, 23:20
RavenQuest Provides Corporate Update

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - January 28, 2020) - RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB) (OTCQB: RVVQF) (FSE: 1IT) (the "Company" or "RavenQuest"), is pleased to provide the following update on all aspects of the Company's business plans for 2020 and beyond.

RavenQuest has spent the last few months extensively reviewing the cannabis industry in Canada and internationally. The following are our key objectives near term:

The Company's focus will be a technology company that grows cannabis using our technologies. This means we will be focusing on and growing our Consulting and Technologies sales business during 2020 while the cannabis supply side in Canada normalizes.

RavenQuest is also working through a convertible debenture payment that is due February 28th, 2020. With this payment being near term, we have taken prudent measures to reduce costs across the business, work quickly to profitability and improve the balance sheet.

The Company will continue to grow cannabis on a contract production basis for Canada and Internationally. Cannabis production will ramp up according to demand and contracts.

Cannot view this image? Visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

Image 1: Current harvest in Alberta Green Biotech facility located in Edmonton, Alberta

To view an enhanced version of Image 1, please visit:
https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…



Technology

With the recently announced acquisition of DigiGro, we add to our portfolio of technology an attribute that will advance our IP platform significantly. DigiGro is a disruptor technology platform that connects plant growers (micro-cultivators and designated growers), personal growers (traditional or legal) to information on plant cultivation techniques with vendors of cultivation supplies. These supplies could be and are not limited to lighting, air filtration, nutrients, growth substrate, biologicals or integrated plant management, sanitation, Personal Protective Equipment (PPE), and tools.

Cannot view this image? Visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

Image 2: New LED lights implemented in the orbital garden

To view an enhanced version of Image 2, please visit:
https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

Connecting the consumer to the vendor and taking a percentage of the sale allows the Company to reach beyond the cannabis medical and recreational sales revenue to capitalize on sales of equipment to personal and small and medium sized growers.


Cannot view this image? Visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

Image 3: Screenshot of beta version of DigiGro Application

To view an enhanced version of Image 3, please visit:
https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

Cultivation Technology

Our early results with the use of an LED in the Orbital Gardens was better than forecasted. Please see attached images.

The Company's SACT (Semi-Autonomous Cultivation Technology) has now consistently controlled the growing cycle including lighting, fertigation and climate control without staff intervention and with the appropriate alarm occurring if a set point is not met. This reduces head count requirements for daily checks of the growing system. We have also reduced feeding cycles to one per day versus two in the past. This has further reduced cost per gram as nutrients are one of the top four cost inputs for cultivation.

As of December 2019, fifty-five gardens were in Cultivation and POD 1 was in semi-annual cleaning as per the SOPs. Our cultivation production will be in line with supply agreement sales.

Phase 2 licensing for our Edmonton facility from Health Canada is still in progress with no additional questions.

The Roto-Gro patent infringement response was completed on December 14th , 2019. January 27th Roto-Gro responded to our response. We will now allow the legal proceedings to move forward.

Consulting

In Q3 of 2019, RavenQuest successfully managed and consulted Bonify Holdings Corporation to full licence status from a suspended licence. This was a first of kind event for the regulation of cannabis under the Cannabis Act. RQB is the industry leader in consulting cannabis companies from blank page to full licence. This fact harnessed with our technologies, we can provide a full engineered solution for any client wanting to improve existing facilities or new greenfield sites. We are ramping up our consulting business to drive revenues and are offering this service in Canada and Internationally.

Environment, Sustainability and Governance

The world is increasingly addressing climate impact and RavenQuest has been at the forefront of environmental impact challenges for large scale cannabis cultivators. Through our cultivating techniques and technology, used in our Edmonton flagship facility, our climate impact per gram is vastly less than greenhouse or indoor grown plants. At RavenQuest, we produce superior products with

70% less electrical usage (the flat table or Canadian Greenhouses),

90% less nutrients (smaller plants with only one large bud),

70% less water (not as much plant material to trim off and throw to waste).

Our design estimates of yield, input costs and staffing have been met in multiple batch cycles in our Edmonton flagship facility.

Sustainability

RavenQuest cares deeply about the environment and as such we are using compostable packaging materials in Canadian and international sales where allowable by the regulations. We design and engineer solutions to ensure the packaging used leaves a minimal footprint on the earth, post consumption of the product. We also have the lowest facility waste stream per kilogram produced.

Governance

In 2018, RavenQuest led the industry in taking a realistic view of the Good Will and Intangible Assets value for our facilities. Our board took the prudent approach to write down our Markham asset a full year prior to many licenced producers taking this difficult but realistic action to the balance sheet. We drive our Company with appropriate audit committee processes to ensure proper disclosure for the regulators and our shareholders.
We have committed to the following committees:

Compensation

Audit

Corporate Social Responsibility (CSR)

The Board of Directors provides the operational vision to ensure every business aspect is aligned with Top of Mind sustainability goals. These goals are a part of our Corporate Social Responsibility review.

We have taken steps to update our board members to include diversity and sector experience. Both of these improvements allow for deeper and diverse understanding and knowledge of the sector, faster response time to the changing conditions in the cannabis space and improved guidance for the company.

Cannot view this image? Visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

Image 4: Current harvest in Alberta Green Biotech facility located in Edmonton, Alberta

To view an enhanced version of Image 4, please visit:
https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

McGill University

McGill Plant Sciences is actively progressing with Genome and DNA sequencing progressing. Microbe testing against cannabis plants has advance with new results showing alignment to our overall plant grow and yield objectives. Seed production for plant stability has begun, this will be aligned to the genome studies. Cannabis Anti-pathogens studies utilizing three identified microbes is achieving our desired results and we hope to produce publishable results in the next three months.

Maricann/Wayland

With Wayland announcing its Court Approval of Sale Process, the Company will not be supplying cannabis to Wayland/Maricann. We will now look to move this product to Canadian and International supply agreements.

European Expansion

The Company will not move forward with a Joint Venture (JV) or Special Purpose Vehicle (SPV) until the Roto-Gro patent infringement has been resolved. Once we determine a path forward, we will reengage our investment partners to commence a European expansion.

Announcements

We have mutually terminated the following:

MOU - Fort MacMurray - Wishes to fund via a different funding source.

Cannabis BioCare - terms of the definitive agreement lapsed. We maintain dialogue with them to move the JV project forward.

About RavenQuest BioMed Inc.

RavenQuest BioMed Inc. is a diversified publicly traded cannabis company with divisions focused upon cannabis production, management services & consulting and specialized research & development.

On Behalf of the Board of Directors of
RAVENQUEST BIOMED INC.
"George Robinson"
Chief Executive Officer

For further information, please contact:
Info@rqbglobal.com

Neither Canadian Stock Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the Canadian Stock Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this press release, which has been prepared by management.

Cautionary Note Regarding Forward-Looking Statements

All statements in this press release, other than statements of historical fact, are "forward-looking information" with respect to the Company within the meaning of applicable securities laws, including statements with respect to the development of a licensed cannabis production facility and anticipated production from such a facility. The Company provides forward-looking statements for the purpose of conveying information about current expectations and plans relating to the future and readers are cautioned that such statements may not be appropriate for other purposes. By its nature, this information is subject to inherent risks and uncertainties that may be general or specific and which give rise to the possibility that expectations, forecasts, predictions, projections or conclusions will not prove to be accurate, that assumptions may not be correct and that objectives, strategic goals and priorities will not be achieved. These risks and uncertainties include but are not limited to those identified and reported in the Company's public filings under the Company's SEDAR profile at www.sedar.com. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual actions, events or results to differ materially from those described in forward-looking information, there may be other factors that cause actions, events or results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such information will prove to be accurate as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. The Company disclaims any intention or obligation to update or revise any forward-looking information, whether as a result of new information, future events or otherwise unless required by law.

Cannot view this image? Visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

To view an enhanced version of this logo, please visit:
https://orders.newsfilecorp.com/files/6898/51905_8d920bce343…

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/51905
Ravenquest BioMed | 0,026 €
3 Antworten
Avatar
02.03.20 15:25:11
Beitrag Nr. 1.656 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.849.670 von trost11 am 02.03.20 10:55:42Das übliche Blabla! Was ist mit den fälligen Verbindlichkeiten? Was mit der Anklage wegen Patentrechtsverletzung? Was mit der "hypermodernen" Anlage in Edmonton, welche scheinbar geschlossen ist?

Geerntet wurde auch schon mehrmals, aber nie was verkauft, scheinbar alles selber verraucht?! Daher möglicherweise der Realitätsverlust...

Alles in Allem wieder nur heiße Luft, schön kommuniziert von unserem Schönredner Robinson, welcher für mich der Blender Nr. 1 auf den Cannabismarkt ist!

Für mich ist er ein 💩!
Ravenquest BioMed | 0,021 €
2 Antworten
Avatar
02.03.20 20:51:43
Beitrag Nr. 1.657 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.852.928 von HG_30042018 am 02.03.20 15:25:11tot gesagte leben länger... ich bin genauso enttäuscht wir Ihr alle...
Ich habe 5 stellige € Beträge investiert , jedoch ist es ja noch nicht vorbei.
Für meinen Teil bleibe ich gelassen, entweder es kommt die Wende oder das Invest ging daneben.

An der Börse passiert das auch mal, no risk no fun
Ravenquest BioMed | 0,027 €
1 Antwort
Avatar
03.03.20 05:47:37
Beitrag Nr. 1.658 ()
RAVENQUEST KÜNDIGT SPÄTE EINREICHUNG VON JAHRESABSCHLÜSSEN UND MANAGEMENT CEASE TRADE ORDER AN
2020-03-02 17:26 ET - Pressemitteilung

Herr George Robinson berichtet

RAVENQUEST KÜNDIGT SPÄTE EINREICHUNG VON JAHRESABSCHLÜSSEN UND MANAGEMENT CEASE TRADE ORDER AN

Ravenquest Biomed Inc. wird seinen Jahresabschluss für das am 31. Oktober 2019 endende Geschäftsjahr und die dazugehörigen Dokumente nicht bis zum 28. Februar 2020 einreichen, wie dies nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen erforderlich ist.

Im Zusammenhang mit der Unfähigkeit des Unternehmens, den Jahresabschluss rechtzeitig einzureichen, hat das Unternehmen gemäß National Policy 12-203, Management Cease Trade Orders, einen Management Cease Trade Order beantragt und erhalten.

Das Unternehmen beantragt aufgrund des kürzlich erfolgten Wechsels des Abschlussprüfers und der erforderlichen Zeit für die Übermittlung von Dokumenten und Informationen, um die Prüfung des Jahresabschlusses abzuschließen, die Einstellung des Managements. Das Unternehmen geht davon aus, dass es den Jahresabschluss einreichen wird, sobald er verfügbar ist, jedoch auf jeden Fall spätestens am 31. März 2020, und wird nach Einreichung des Jahresabschlusses eine Pressemitteilung herausgeben.

Bis das Unternehmen den Jahresabschluss einreicht, wird es die in NP 12-203 festgelegten Richtlinien für alternative Informationen einhalten. Die Richtlinien verlangen unter anderem, dass das Unternehmen alle zwei Wochen Standardstatusberichte in Form von Pressemitteilungen veröffentlicht, solange der Jahresabschluss nicht eingereicht wurde.

Während des MCTO wird die allgemeine Anlegeröffentlichkeit weiterhin in der Lage sein, mit den an der TSX Venture Exchange notierten Stammaktien des Unternehmens zu handeln. Der Chief Executive Officer und der Chief Financial Officer des Unternehmens sind jedoch weder in der Lage, mit den Aktien des Unternehmens zu handeln, noch kann das Unternehmen direkt oder indirekt Wertpapiere an einen Insider oder Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben oder Wertpapiere von diesem erwerben, außer in gemäß den zum 2. März 2020 bestehenden rechtsverbindlichen Verpflichtungen. Die Gesellschaft ist derzeit keinem Insolvenzverfahren unterworfen. Wenn das Unternehmen während des Zeitraums, in dem es nicht in der Lage ist, den Jahresabschluss einzureichen, einem seiner Gläubiger Informationen zur Verfügung stellt, bestätigt das Unternehmen, dass es auch wesentliche Änderungsberichte zu SEDAR einreichen wird, die diese Informationen enthalten.

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Abteilungen, die sich auf Cannabisproduktion, Managementdienstleistungen und -beratung sowie spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren. Ravenquest ist ein lizenzierter Hersteller mit Standorten in Markham, Ontario, und Edmonton, Alta.

Wir suchen Safe Harbor.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aRQB-2873271
Ravenquest BioMed | 0,025 €
1 Antwort
Avatar
03.03.20 10:57:17
Beitrag Nr. 1.659 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.856.972 von trost11 am 02.03.20 20:51:43
Zitat von trost11: tot gesagte leben länger... ich bin genauso enttäuscht wir Ihr alle...
Ich habe 5 stellige € Beträge investiert , jedoch ist es ja noch nicht vorbei.
Für meinen Teil bleibe ich gelassen, entweder es kommt die Wende oder das Invest ging daneben.

An der Börse passiert das auch mal, no risk no fun


Naja, Risiko nehme ich schon in Kauf! Aber das was hier abgezogen wurde, ist meines Erachtens kriminell! Nichts von dem was prognostiziert wurde, ist eingetreten und man hat wichtige Details immer verschleiert. Robinson ist stets als Saubermann, Kenner der Branche und Technologievorreiter aufgetreten! Man hat ordentliche Umsatzziele in den Raum gestellt und Joint Ventures und und... und NICHTS davon ist eingetreten.

Wenn so ein Vorgehen legal und sauber ist, dann werde ich ab jetzt keinen CENT mehr in Aktien investieren! Das sind doch alles Gauner und Betrüger!

Ich hoffe, dass dieser ***** verklagt wird!!
Ravenquest BioMed | 0,017 €
Avatar
03.03.20 11:05:00
Beitrag Nr. 1.660 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.859.003 von onkelen am 03.03.20 05:47:37Aha, jetzt wird der Handel eingestellt bis sie den Finanzbericht nachreichen, wahrscheinlich kommt dieser nie mehr und das Ding ist gegessen! Zum Kotzen!!
Ravenquest BioMed | 0,017 €
Avatar
03.03.20 13:00:24
Beitrag Nr. 1.661 ()
Nette Story über RQB auf Instagram, das sagt ALLES:

https://www.instagram.com/stories/highlights/180695054080846…


Leider zu spät gesehen....🙄
Ravenquest BioMed | 0,017 €
Avatar
08.03.20 16:44:08
Beitrag Nr. 1.662 ()
Ravenquest BioMed | 0,023 €
Avatar
10.03.20 12:31:21
Beitrag Nr. 1.663 ()
Sehr, sehr, sehr traurige Entwicklung, was auch immer im Einzelnen dazu geführt hat. Evtl. war es die Patentsache Rotogro, die alles ins Wanken gebracht hat. Es liegt m.E. keinesfalls an der Qualität des Ganzen, sondern nur an den Umständen. Das Geld ist erst mal Futsch und abzuschreiben bis auf Weiteres. Die Aktien sind im Depot, Verkauf bringt buchstäblich nichts. Ich glaube nicht, dass Ravenquest einfach so in der Versenkung verschwindet, sondern evtl. aufgekauft wird. Das wäre eine Möglichkeit, die noch hoffen lässt.... Oder es geschehen noch andere Wunder...
Ravenquest BioMed | 0,011 €
3 Antworten
Avatar
11.03.20 12:59:10
Beitrag Nr. 1.664 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.947.472 von Aktienfee2019 am 10.03.20 12:31:21Qualität?? Welche Qualität?? Ich kenne kein Produkt von RQB welches der Markt qualitativ bewerten kann/konnte! Das Einzige was Qualität hatte, waren die Auftritte von Robinson, er hat sich immer gut verkauft und große Phantasien geweckt mit seinen Märchen.

Aber sonst scheint mir ALLES ANDERE ein riesiger FAKE zu sein, mit dem Ziel die Anleger ordentlich abzuziehen!

Oder hast du mal irgendetwas in einem anderen Mitarbeiter bei RQB gehört? Selbst die Videos von den Anlagen könnten die einer anderen Firma gewesen sein.... das würde auch begründen, warum RQB selbst nie etwas verkauft hat.
Ravenquest BioMed | 0,018 €
2 Antworten
Avatar
11.03.20 13:06:47
Beitrag Nr. 1.665 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.961.137 von HG_30042018 am 11.03.20 12:59:10Schaut mal auf Twitter:

The RavenQuest early results with the use of an LED in the Orbital Gardens was better than forecasted.

https://twitter.com/RQBGlobal/status/1237348553128923139

Scheinbar wird in Edmonton, Ontario noch gezüchtet.... die andere Anlage wurde ja beschlagnahmt.

https://thedeepdive.ca/ravenquest-sees-alberta-green-biotech…

Keine Ahnung was die da treiben, ich komm jetzt sowieso nicht mehr raus aus der Aktie. Augen zu und durch, die Hoffnung stirbt zuletzt.... 😱
Ravenquest BioMed | 0,018 €
1 Antwort
Avatar
11.03.20 13:15:32
Beitrag Nr. 1.666 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.961.245 von HG_30042018 am 11.03.20 13:06:47LOL, die Anlage in Edmonton würde beschlagnahmt und RQB verkündet, dass die Produktion dort besser läuft als erwartet.... was für ein Betrügerverein ist das???!!

Irgendjemand lügt hier gewaltig!!! 💩💣
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Avatar
11.03.20 17:51:03
Beitrag Nr. 1.667 ()
Spannend wie ein Krimi.... Die norwegische Biocare gibt es, die McGill Uni gibt es, die australischen Partner auch. Rotogro gibt es. Die hätten ja keinen Prozess angestrengt, wenn es die Anlagen nicht gäbe. Abwarten, mehr geht wohl nicht.
Ravenquest BioMed | 0,020 €
Avatar
13.03.20 07:48:47
Beitrag Nr. 1.668 ()
Ravenquest Biomed schließt die Finanzierung in Höhe von 480.718 USD ab
Ravenquest Biomed schließt die Finanzierung in Höhe von 480.718 USD ab

2020-03-12 20:36 ET - Pressemitteilung

Herr George Robinson berichtet

RAVENQUEST BIETET CORPORATE UPDATE

Ravenquest Biomed Inc. hat eine nicht vermittelte Privatplatzierung für 9.614.360 Aktien zu einem Preis von fünf Cent für einen Bruttoerlös von 480.718 USD abgeschlossen. Im Zusammenhang mit der Privatplatzierung fallen keine Findergebühren an. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös des Angebots für das allgemeine Betriebskapital zu verwenden.

Das Unternehmen hat außerdem eine Share-for-Debt-Transaktion abgeschlossen und 4.599.000 Stammaktien zu einem Preis von fünf Cent ausgegeben, um Schulden im Wert von 229.950 USD zu begleichen. Gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen unterliegen alle im Angebot oder im Rahmen von Schuldentransaktionen ausgegebenen Wertpapiere einer Haltedauer von vier Monaten plus einem Tag ab dem Datum der Ausgabe.

Dr. Mark Percival und Cassidy McCord sind aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden. Usama Chaudhry ist als Finanzvorstand des Unternehmens zurückgetreten, bleibt aber weiterhin im Verwaltungsrat. George Robinson wird an der Stelle von Herrn Chaudhry zum CFO des Unternehmens ernannt.

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Abteilungen, die sich auf Cannabisproduktion, Managementdienstleistungen und -beratung sowie spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren.

Wir suchen Safe Harbor.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Ravenquest BioMed | 0,017 €
Avatar
13.03.20 09:47:16
Beitrag Nr. 1.669 ()
HAHAHA, jetzt wird Märchenonkel Robinson auch noch CFO, also Finanzchef! Der Typ kann einfach Alles wie man an der Entwicklung der Firma schön sieht! :laugh:

Die intelligenten Leute im Verwaltungsrat springen alle ab, waren die überhaupt dabei oder nur Namensgeber für die netten Erzählungen? 🤔

Auf der Homepage der MCGill-Universität findet sich keinerlei Hinweis über eine Zusammenarbeit mit dem Märchenonkel und seiner Scheinfirma.

Naja, es wird immer abstruser, aber man weiß (leider) schon wo die Reise hingeht...
Ravenquest BioMed | 0,017 €
Avatar
20.03.20 18:16:46
Beitrag Nr. 1.670 ()
RavenQuest BioMed (CSE: RQB) hat seine Lizenz zum Anbau von Cannabis für seine Tochtergesellschaft Alberta Green Biotech verloren.
https://translate.google.com/translate?sl=en&tl=de&u=https%3…
Ravenquest BioMed | 0,015 €
1 Antwort
Avatar
20.03.20 19:16:38
Beitrag Nr. 1.671 ()
Hmm, aber warum steigt es gerade um 49%
Ravenquest BioMed | 0,015 €
Avatar
21.03.20 00:42:32
Beitrag Nr. 1.672 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.080.641 von onkelen am 20.03.20 18:16:46Das war‘s dann mit der Lügengeschichte, die Homepage ist schon nicht mehr erreichbar, das investierte Geld ist futsch, das haben jetzt ein paar Märchenerzähler in Kanada.... sagt mal, kommen die mit dieser Geschichte echt durch, hat man hier keine rechtlichen Mittel? 😡
Ravenquest BioMed | 0,010 €
Avatar
24.03.20 14:23:51
Beitrag Nr. 1.673 ()
Und ein gewisser Hans Meiser, Börsenexperte bei WO über eine Anzeige, hat diese Aktie noch vor wenigen Monaten mit einem Potential von mehreren hundert % angepriesen. Da stand sie bei 0,50 ct.
Er scheut sich immer noch nicht, sich mit Ratschlägen anzubieten.
Ravenquest BioMed | 0,011 €
1 Antwort
Avatar
24.03.20 14:41:53
Beitrag Nr. 1.674 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.113.902 von Pedro28 am 24.03.20 14:23:51Hans Meiser mache ich keinen Vorwurf, Georg Robinson der CEO von RQB hat ein böses Spiel getrieben und die Aktionäre total hinter's Licht geführt! Ich frage mich echt, ob solche Machenschaften nicht auch in Kanada strafbar sind?! Leider habe ich nicht die Zeit hier tätig zu werden, aber so eine perfide Abzocke sollte man sich nicht einfach so gefallen lassen....
Ravenquest BioMed | 0,011 €
Avatar
24.03.20 15:09:28
Beitrag Nr. 1.675 ()
Ich frage mich allerdings, wer hat ihm zuletzt noch Hunderttausende Dollar geliehen?? Das macht doch auch niemand ohne Hintergrund!? WENN er ein Betrüger wäre, hätte das doch gerade bei jenen, die ihr gutes Geld zu Hunderttausenden gegeben haben, längst bekannt sein müssen? Oder gibt es die Hunderttausende nicht?? Aber das wäre doch ein Fall für die Börsenaufsicht? Steigt man nicht dahinter....
Ravenquest BioMed | 0,011 €
2 Antworten
Avatar
24.03.20 15:27:20
Beitrag Nr. 1.676 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.114.517 von Aktienfee2019 am 24.03.20 15:09:28Das ist der letzte Versuch noch ein paar Leute in die Aktie zu treiben,sonst nichts! Ich finde es nur schäbig, dass die Kanadier bei solchen Abzockereien mitspielen, anderswo wären die Leute längst hinter Gitter gewandert.

RQB vermeldet auf Twitter, dass die Produktion in Edmonton gut läuft und ein paar Tage später kommt die Meldung, dass das Inventar dort gepfändet wurde, weil man die Pacht nicht bezahlt hat??! Was soll der Scheiß?!!

Und wenn man RQB damit konfrontiert, dann kommt einfach nichts mehr zurück, dafür 2-3 Tage später die nächsten "netten" News von der Märchenfabrik.....

Dass man ungestraft so dreist lügen kann als Unternehmen an der Börse, das ist wirklich die Höhe! Sowas hab ich echt noch nie erlebt! Das ist doch hochgradig kriminell?!
Ravenquest BioMed | 0,011 €
1 Antwort
Avatar
24.03.20 15:32:32
Beitrag Nr. 1.677 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.114.748 von HG_30042018 am 24.03.20 15:27:20NIE WIEDER eine kanadische Aktien, dort gibt es scheinbar viele Gauner und Betrüger, welche sich durch Scheinfirmen bereichern!
Ravenquest BioMed | 0,011 €
Avatar
14.04.20 06:25:14
Beitrag Nr. 1.678 ()
avenquest arbeitet noch an der Einreichung der Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019
Ravenquest arbeitet noch an der Einreichung der Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019

2020-04-13 16:47 ET - Pressemitteilung

Ein anonymer Regisseur berichtet

RAVENQUEST BIETET BIWEEKLY STATUS UND MARKHAM FACILITY UPDATE

Ravenquest Biomed Inc. hat seine zweiwöchentliche Statusaktualisierung zur Verzögerung der Einreichung seines Jahresabschlusses und der begleitenden Diskussion und Analyse des Managements für das am 31. Oktober 2019 endende Geschäftsjahr veröffentlicht. Wie bereits angekündigt, plant das Unternehmen, die jährlichen Einreichungen am oder einzureichen vor dem 1. Mai 2020.

Das Unternehmen berichtet auch, dass Health Canada aufgrund des eingeschränkten oder fehlenden Zugangs zur Markham-Einrichtung des Unternehmens seine Absicht bekundet hat, die Verkaufslizenz für die Markham-Einrichtung des Unternehmens zu widerrufen.

Das Management von Ravenquest bestätigt, dass es fleißig daran arbeitet, die Verpflichtungen des Unternehmens in Bezug auf seine jährlichen Einreichungen zu erfüllen, und dass es keine wesentlichen Änderungen an den in den Einreichungen enthaltenen Informationen gibt, da es eine Verzögerung seiner jährlichen Einreichungen angekündigt hat (die "Einreichungsnotiz") Beachten Sie, dass dies nicht allgemein bekannt gegeben wurde und dass das Unternehmen seine erklärten Absichten hinsichtlich der Erfüllung der Bestimmungen der Richtlinien für alternative Informationen, die in den Richtlinien zur Einstellung des Handels mit nationalen Richtlinien 12-203 ("NP 12-203") festgelegt sind, nicht verfehlt hat "). Das Unternehmen unterliegt weiterhin den Bestimmungen des Leitfadens für alternative Informationen gemäß NP 12-203, indem es zweiwöchentliche Statusberichte erstellt, bis es die erforderlichen Anforderungen für die Einreichung erfüllt hat.

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen, das sich auf Cannabisproduktion, Managementdienste und Beratung sowie spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentriert.

https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aRQB-2889946
Ravenquest BioMed | 0,0050 €
Avatar
15.04.20 09:03:24
Beitrag Nr. 1.679 ()
Für RavenQuest BioMed (CSE: RQB) als lizenzierten Cannabis- Erzeuger scheint alles vorbei zu sein . Das Unternehmen gab am Montag eine Pressemitteilung heraus, in der darauf hingewiesen wurde, dass Health Canada die Lizenz widerrufen würde, da es keinen Zugang zur Einrichtung in Markham, Ontario, hat.

Die Nachricht vom Widerruf der Lizenz folgt der Nachricht vom letzten Monat, dass das Unternehmen seine Lizenz in seiner in Edmonton ansässigen Alberta Green Biotech-Einrichtung ebenfalls aufgrund eines Zugangsverlusts verloren hat. Der Verlust des Zugangs war darauf zurückzuführen, dass RavenQuest seinen Mietvertrag für die Einrichtung nicht bezahlte, was letztendlich dazu führte, dass der Vermieter eine gerichtliche Anordnung zur Beschlagnahme von Vermögenswerten zur Deckung geschuldeter Schulden erwarb.

Das Werk in Markham wird seit langem verdächtigt, keine Produkte angebaut zu haben, während das Unternehmen weiterhin etwas anderes gesagt hat. Der Deep Dive legte Anfang Februar einen Sonderbericht vor, aus dem hervorgeht , dass der Anbau in der Einrichtung aufgrund offensichtlicher Inaktivität am Standort wahrscheinlich verlangsamt wurde. Die Nachbarn der Einrichtung hatten angegeben, dass der Geruch von Cannabis die Einrichtung durchdrang, aber seit „einiger Zeit“ nicht mehr gerochen wurde.

Das Unternehmen hat keinen spezifischen Zeitplan für den Widerruf seiner Health Canada-Lizenz angegeben. Es wird jedoch erwartet, dass dieser am Freitag bei der wöchentlichen Lizenzaktualisierung der Agentur eingereicht wird.

RavenQuest BioMed wurde zuletzt an der CSE bei 0,01 USD gehandelt.

https://thedeepdive.ca/ravenquest-biomed-to-lose-final-healt…
Ravenquest BioMed | 0,0061 €
Avatar
15.04.20 19:31:49
Beitrag Nr. 1.680 ()
Werde dort mal hinschreiben und hoffe, dass dabei etwas rauskommt.

https://www.iiroc.ca/investors/gettingyourmoneyback/Pages/de…
Ravenquest BioMed | 0,0073 €
2 Antworten
Avatar
16.04.20 12:08:53
Beitrag Nr. 1.681 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.339.295 von HG_30042018 am 15.04.20 19:31:49
Zitat von HG_30042018: Werde dort mal hinschreiben und hoffe, dass dabei etwas rauskommt.

https://www.iiroc.ca/investors/gettingyourmoneyback/Pages/de…


Da bin ich sehr auf dein Feedback gespannt!
Ravenquest BioMed | 0,0061 €
1 Antwort
Avatar
22.04.20 09:12:26
Beitrag Nr. 1.682 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.345.910 von Feuertonne am 16.04.20 12:08:53Ich habe heute "Health Canada", den Lizenzgeber, angeschrieben, den Sachverhalt dargelegt und um Hilfe gebeten... mal schauen, ob die mir überhaupt antworten in Zeiten von Corona.... 🙄
Ravenquest BioMed | 0,0058 €
Avatar
28.04.20 13:26:35
Beitrag Nr. 1.683 ()
Ravenquest Biomed Inc. hat seine zweiwöchentliche Statusaktualisierung zur Verzögerung der Einreichung seines Jahresabschlusses und der begleitenden Diskussion und Analyse des Managements für das am 31. Oktober 2019 endende Geschäftsjahr veröffentlicht. Wie bereits angekündigt, plant das Unternehmen, die jährlichen Einreichungen am oder einzureichen vor dem 1. Mai 2020.

Das Management von Ravenquest bestätigt, dass es fleißig daran arbeitet, die Verpflichtungen des Unternehmens in Bezug auf seine jährlichen Einreichungen zu erfüllen, und dass, da es eine Verzögerung seiner jährlichen Einreichungen angekündigt hat, keine wesentlichen Änderungen an den Informationen in der Einreichungsbekanntmachung vorgenommen wurden, die nicht allgemein angegeben wurden offengelegt, und es gab kein Versäumnis des Unternehmens, seine erklärten Absichten hinsichtlich der Erfüllung der Bestimmungen der Richtlinien für alternative Informationen in der Nationalen Richtlinie 12-203 (Management Cease Trade Orders) zu erfüllen. Während das Management den Handel gemäß NP 12-203 einstellt, wird das Unternehmen weiterhin die Bestimmungen der Richtlinien für alternative Informationen gemäß NP 12-203 einhalten, indem es zweiwöchentliche Statusberichte erstellt, bis es die erforderlichen Anforderungen für die Einreichung erfüllt hat.

Über Ravenquest Biomed Inc.

Ravenquest ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen, das sich auf Cannabisproduktion, Managementdienste sowie Beratung und spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentriert.

Wir suchen Safe Harbor.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aRQB-2896041
Ravenquest BioMed | 0,0074 €
2 Antworten
Avatar
28.04.20 13:36:32
Beitrag Nr. 1.684 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.481.172 von onkelen am 28.04.20 13:26:35Was verkünden sie in 3 Tagen? Dass sie pleite sind, was sonst! So einen dreisten Abzocker wie George Robinson habe ich echt noch nie erlebt! Das war's für mich mit solchen Drecksaktien aus Kanada! Natürlich kommt von Health Canada auch keine Antwort, die machen bei an solchen Betrügern nicht die Finger schmutzig.....

...Irgendjemand wird diesen Dreckssack schon noch vor Gericht ziehen und ihn dafür belangen, hoffe ich! 😎
Ravenquest BioMed | 0,0074 €
1 Antwort
Avatar