DAX+0,86 % EUR/USD0,00 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Intertainment -- eine Mantelspekulation - 500 Beiträge pro Seite (Seite 3)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.495.822 von twisterfriend am 06.05.19 12:56:19Die weichen sind gestellt es fehlt nur noch die News dazu .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.496.008 von dig101 am 06.05.19 13:25:33wir dürften bald vor dem nächtsten schub stehen wir brauchen nur noch Umsatz oder eben eine News :

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?timeSp…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.504.228 von dig101 am 07.05.19 11:26:47Ohne eine Ausrichtung und einen festen Ausblick täte ich diese Aktie bestimmt nicht kaufen.

Wer bereits Aktien besitzt, wird natürlich anders argumentieren. Das sollte jedem klar sein. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.507.501 von tbhomy am 07.05.19 17:24:50

"Wenn meine Mutter mir zehn Pfennig geben täte, täte ich mir eine Täte kaufen und täte auf der Täte so lange täten, bis die Täte nicht mehr täten täte" haben wir in der Schule als abschreckendes Beispiel gelernt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.508.884 von Bizcom am 07.05.19 19:22:29
Zitat von Bizcom: "Wenn meine Mutter mir zehn Pfennig geben täte, täte ich mir eine Täte kaufen und täte auf der Täte so lange täten, bis die Täte nicht mehr täten täte" haben wir in der Schule als abschreckendes Beispiel gelernt.


Gestern ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.512.766 von tbhomy am 08.05.19 08:42:13Entschuldige bitte, du tust natürlich Recht haben.
Du tust Aktien kaufen und ich tue den Duden verbrennen.
Wenn der nämlich die deutsche Rechtschreibung dem Scheissdreck anpasst, den manche Leute verzapfen, dann tut der mich ganz schön böse machen tun,
meint
Gerti
Es täte, so glaube ich, jeder gut daran sich entspannt zurückzulehnen und auf die Einladung zur HV zu warten und dann in Gedanken die frischen knackigen Brezeln (nach einer hoffentlich erfolgreichen HV mit vielleicht neuen Erkenntnissen) zu genießen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.513.543 von twisterfriend am 08.05.19 09:43:22Endlich wieder ein sachlicher Beitrag und dafuer gibt es ein gruenen Daumen. Fakt ist wer jetzt einsteigen bezw. zukaufen moechte muss immer tiefer in die Tasche greifen.:cool:
Bin gespannt wann KKR wieder etwas ueber den neu entstehenden zur Zeit noch "namenlosen Medienriesen" meldet und unser Traum dann eventuell zerplatzt oder .................
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.513.729 von explorer68 am 08.05.19 10:00:01Sekt oder Selter

Was KKR gemacht hat sollte schnell den Weg an die börse gehen die Frage ist nur wie mit Verlustvorträgen ca 60 - 70 Mio wert und ohne große Emissionskosten 6-10 % von der Em. betragen und bei KKR könnte das locker eine MRD sein also 60 -100 Mio Gesamt 120 Mio - 170 Mio an Wert

Wenn man hier 60 Mio hinlegt könnte man hier immer noch mit 60 Mio Gewinn machen :eek::eek::eek::eek:

Mein Traum ist KKR und zur Zeit gibt es keinen besseren Börsenmantel für Intert. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.513.729 von explorer68 am 08.05.19 10:00:01Bei einer MRD Emi. volumen kommen man schnell auf 100 Mio +Verlustvorträge 60-70 Mio.

http://www.ipobox-online.de/erlose-und-kosten-bei-einem-ipo/…

ITN wird nur von einem großen geschluck werden alles andere macht keinen Sinn.

Die MK ist ein Witz was da gegenübersteht und wenn die Meldung kommt ist es zu spät.

Wir könnten aber schon etwas mehr wert sein gegenüber 160- 170 Mio € akt. sind es 7 Mio :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.517.068 von dig101 am 08.05.19 15:12:28So langsam geht es los aber die Bremse will man noch nicht lösen .

Könnte Heute los gehen und wird ja auch mal Zeit.


KKR steht auch noch aus aber bevor was kommt sollte man den richtigen Börsenmantel haben ;)
Auf Tradegate sollte der Verkäufer bald fertig sein, da lagen nach meiner Erinnerung noch 75000 Stücke
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.517.665 von B.Rich am 08.05.19 16:05:51rechte Tasche linke Tasche

Man will hier noch nicht den Ausbruch warum auch immer verkaufen tut seit Tagen keiner mehr . Ich meine nach unten .

Warum soltte hie rjemnad zu 0,5 € verkaufen wenn es auch für einen € gehen würde .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.517.665 von B.Rich am 08.05.19 16:05:51Meine gibt es erst zwischen 3-5 € :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.253 von dig101 am 08.05.19 16:57:42unterhält sich sonst niemand mit Dir?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.304 von garfi am 08.05.19 16:59:52Ich bin das gewohnt die kommen schon noch wenn wir bei 2 € stehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.331 von dig101 am 08.05.19 17:01:43Also mal ganz ehrlich,
Wenn ich nicht schon Aktien hätte, dann würde ich aufgrund Deiner Beiträge ganz sicher das Weite suchen und mich woanders umschauen.

So ein dummes "Gepushe"!

Natürlich nur meine Meinung...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.811 von weevil am 08.05.19 17:40:18
Zitat von weevil: Also mal ganz ehrlich,
Wenn ich nicht schon Aktien hätte, dann würde ich aufgrund Deiner Beiträge ganz sicher das Weite suchen und mich woanders umschauen.

So ein dummes "Gepushe"!

Natürlich nur meine Meinung...


Zum Glück haben wir schon Aktien, sonst würden wir irgendwann vielleicht wirklich was verpassen.
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.304 von garfi am 08.05.19 16:59:52Und was genau kannst Du zur Diskussion beitragen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.811 von weevil am 08.05.19 17:40:18Veyron, bist Du das?
So, genug Beiträge erstellt. Aufmerksamkeit kann nicht schaden. Bald gehts los!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.520.356 von fohlenpelzig am 08.05.19 20:20:34Bin echt gespannt wann man die Zügel los lässt .Wenn hier was kommt dann was grosses bei 370 Mio Verlustvorträgen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.518.133 von dig101 am 08.05.19 16:47:55
So frueh willst Du schon verkaufen ??? Der jetzige Vorstand sprach schon vor ein paar Jahren das er den Kurs im 2stelligen Bereich sehen moechte ....................... :eek::cool::D:D
( siehe Beitrag Nr. 775 )
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.522.867 von explorer68 am 09.05.19 08:33:49Vielleicht mach ja bei 10 € die Kapitalherabsetzung und Einbringung eines neuen Unternehmes .

Der Kurs ist aus jedenfall noch weit weg.

Falls KKR um die Ecke kommt geht schell richtig hoch hoffe auf über 5€ und mehr Abfindung für die Altaktionäre .

Vielleicht kann man auch dabei bleiben wie bei wcm da hat man sich dann vervierfacht Wandlung 23 zu 1.

Das ist auch eine Möglichkeit.

Eins sollte aber jedem klar sein wenn was kommt dann was großes bei den VErlustvorträgen da kommt kein unternehmen mit 10 Mio Gewinn eher 50 Mio Gewinn pro jahr Ersparnis bei 60 % 30 Mio ca 9-10 Mio pro Jahr und das über die nächsten 6-7 Jahre + 10 % der Emission die man spart 1-1,5 MRD macht 100-150 Mio.

Wenn man hier am nur 100 Mio hinlegt spart man immer noch sehr viel Geld.

Die Frage ist nur wann schnappt jemand zu.

Ich sehe KKR immer noch als chance aber viel Zeit bleibt eben nicht mehr im Juni will man weitere Details bekannt geben aber dafür braucht man einen Börsenmantel :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.522.867 von explorer68 am 09.05.19 08:33:49Der Artikel stammt aus dem Jahr 2006 .

Wir haben hier Verlustvorträge von 370 Mio € und einen sauberen Mantel mit ca 10 Mio Schulden aber was dem gegenübersteht sind die lächerlich.

Man kann hier viele Mio sparen wenn man sich den Mantel schnappt bloß wer wird es sein.

Falls einer glaubt man hat Däumchen gedreht seit Sept. der täuscht sich.

Man wird hier einen Plan haben und es wird nicht lange dauern bis er bekannt wird die Gemeinnützigkeit hört jetzt auf :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.526.371 von rotie1 am 09.05.19 13:48:58Dich habe ich auch ausgeblendet ;) Das tu ich mir nicht an kannst es ja genauso machen da wirst du aber nicht viel zu lesen bekommen außer die Nachricht . Ansonsten gibt es nicht viel neues außer Einigung Verkauf Filmpaket und Berichte wäre sehr übersichtlich wenn es nach dir ginge.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.517.665 von B.Rich am 08.05.19 16:05:51Das Bild aendert sich immer positiver fuer uns.

Tradegate
Geld 0,430 Euro ( 18500 Stueck )
Brief 0,466 Euro ( 28404 Stueck )

um jetzt an eine groessere Stueckzahl von Aktien zu kommen muss immer tiefer in die Tasche gegriffen werden.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.532.941 von explorer68 am 10.05.19 07:56:51Ich vermute ohne Meldung wird das nix und dann geht es ganz schnell hoffe vor Juli kommt hier noch was dann sind erstmal Ferien
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.532.941 von explorer68 am 10.05.19 07:56:51
Zitat von explorer68: Das Bild aendert sich immer positiver fuer uns.

Tradegate
Geld 0,430 Euro ( 18500 Stueck )
Brief 0,466 Euro ( 28404 Stueck )

um jetzt an eine groessere Stueckzahl von Aktien zu kommen muss immer tiefer in die Tasche gegriffen werden.:cool:


Also in der aktuellen BO Nr. 19 Print ist der Artikel mit dem Hinweis Testat liegt vor auf Seite 29.
Ich hätte da doch einen kleinen Anstieg erwartet.
Kommt vielleicht noch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.533.136 von B.Rich am 10.05.19 08:29:07
Zitat von B.Rich:
Zitat von explorer68: Das Bild aendert sich immer positiver fuer uns.

Tradegate
Geld 0,430 Euro ( 18500 Stueck )
Brief 0,466 Euro ( 28404 Stueck )

um jetzt an eine groessere Stueckzahl von Aktien zu kommen muss immer tiefer in die Tasche gegriffen werden.:cool:


Also in der aktuellen BO Nr. 19 Print ist der Artikel mit dem Hinweis Testat liegt vor auf Seite 29.
Ich hätte da doch einen kleinen Anstieg erwartet.
Kommt vielleicht noch.


Also der gleiche Artikel aus der Online Express für die Abonennten Ausgabe 03/19 war gemeint.
Den hatte ich ja hier schon mal eingestellt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.533.136 von B.Rich am 10.05.19 08:29:07Bei ITN sind in der Vergangenheit bereits ein paar Träume (Amerika sei Dank) zerplatzt. Logisch, wenn es jetzt aktuell beim Kurs der Aktie nicht ganz so euphorisch zugeht. Ich persönlich werte dies allerdings per se eher für ein gutes Zeichen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.533.205 von twisterfriend am 10.05.19 08:39:11
Zitat von twisterfriend: Bei ITN sind in der Vergangenheit bereits ein paar Träume (Amerika sei Dank) zerplatzt. Logisch, wenn es jetzt aktuell beim Kurs der Aktie nicht ganz so euphorisch zugeht. Ich persönlich werte dies allerdings per se eher für ein gutes Zeichen.


Das trifft die aktuelle Situation sehr gut.
Es wird Zeit das geliefert wird.

Also in 2018 und jetzt mit dem GB würden ja die richtigen und sehr wichtigen Schritte gemacht.
Aber jetzt muss auch was zählbares daraus gemacht werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.533.205 von twisterfriend am 10.05.19 08:39:11ITN ist doch bei vielen erledigt aufgrund der Enttäuschungen ob Comercia oder Sightsound . Es wurde nie eine große Sache draus gemacht Kurs war immer zwischen 1-2 € und auch jetzt ist es so man ist sehr ruhig und gelassen warum auch nicht man hat 60 % der Aktien mehr brauch man nicht.

Wirklich handeln will auch keiner wirklich außer die paar Stk auf Tradegate was nicht mal 0,5 der Aktien entspricht .

Man hat hier die Richtung vorgegeben jetzt fehlt eben nur noch die Meldung dazu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.532.941 von explorer68 am 10.05.19 07:56:51Was mich eher wundert sind die Taxen Tradegate 0,434 zu 0,464 und Xetra 0,461 zu 0,477 sieht man selten so welche Abweichungen .

Auch die 999 Stk https://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/itn.htm sehen nicht wie 999 Stk aus wenn man mehr hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.533.586 von B.Rich am 10.05.19 09:12:30ICh vermute eher das hier bald eine News kommt und solang der Kurs eingefroren ist solange keine größeren orders kommen da keiner Interesse an noch mehr Kleinaktionären und Zockern ist .

Eine aubere News und das ding steht bei X,XX € und das wars .
!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: Bitte bleiben Sie sachlich und verzichten Sie auf Provokationen
Warten wir mal ab was passiert...vom täglichen Wiederholen über die Höhe der Verlustvorträge und des Traums KKR wird der Kurs jedenfalls nicht steigen- ich glaube aber auch an signifikante Kurssteigerungsmöglichkeiten- und bin auch schon länger mit gut 6stelliger Anzahl dabei.

Die einzige Sorge die ich habe ist ein Delisting, wenn eben nicht KKR sondern nachher ein anderer Dritter übernimmt... auf der anderen Sache glaube ich an Kölmel und Petri, die werden nicht nur Ihren Vorteil ziehen und uns verhungern lassen- zumindest traue ich denen das nicht zu..

Harren wir der Dinge
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.539.838 von Schokoladenpudding am 10.05.19 18:20:09Falls hier KKR schnell an die Börse will bleibt ihnen nur der Mantel von ITN alles andere dauert hier viel länger als man will.

Warten wir es einfach ab neue News zu KKR soll es im Juni geben :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.552.204 von dig101 am 13.05.19 10:10:01
Zitat von dig101: Falls hier KKR schnell an die Börse will bleibt ihnen nur der Mantel von ITN alles andere dauert hier viel länger als man will.

Warten wir es einfach ab neue News zu KKR soll es im Juni geben :cool:


"Am besten wäre die Übernahme durch KKR aber das ist nur ein Traum ."

Nur ein Traum..und ich befürchte, dass wird auch ein Traum bleiben. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.552.981 von tbhomy am 13.05.19 11:35:34Im warten haben wir doch hier Übung. Warten wir einfach weiter .

Ja KKR wäre das beste für alle . Man wird sehen ob es ein traum bleibt :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.659 von dig101 am 13.05.19 13:11:02WAS bitte spricht für KKR ? Wie kommst du überhaupt darauf?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.821 von tbhomy am 13.05.19 13:28:44Warum nicht wenn die an die Börse wollen dann macht der Mantel von ITN am meisten Sinn oder
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.845 von dig101 am 13.05.19 13:30:54"am meisten Sinn" ? Erkläre mir das bitte, ich möchte das verstehen. Danke.
Naja, soooo abwegig finde ich es jetzt auch nicht?! 🤨

Kölmel ist bestens vernetzt in der Medien-Branche, KKR wird wohl demnächst an die Börse gehen & wie wir alle hier wissen hat Intertainment hohe Verlustvorträge...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.884 von Stoxtrayder am 13.05.19 13:36:54HV Einladung ist raus -leider ein non - Event
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.553.884 von Stoxtrayder am 13.05.19 13:36:54Die Emisionskosten fallen natürlich auch noch weg diese können bis zu 10 % des Emisionsvolumen betragen. Bei 1,5 MRD wären das mal locker 150 Mio die man spart .

Solange hier nix kommt werden wir wohl auf diesem Niveau bleiben
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.084 von Schokoladenpudding am 13.05.19 15:33:51
Zitat von Schokoladenpudding: HV Einladung ist raus -leider ein non - Event


Was hätte in der Einladung zur HV anderes drinstehen können oder sollen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.084 von Schokoladenpudding am 13.05.19 15:33:51Bis jetzt ist es das bis dahin können aber jederzeit neue News kommen zum Bsp eine Übernahme der Anteile von MK und und und
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.462 von twisterfriend am 13.05.19 16:08:10Das stimmt was sollte da noch drin stehen . Man meint hier ohne News gibt es nix wirkliches zum abstimmen aber wir haben hier ja noch zeit und hier kann jederzeit eine News kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.846 von twisterfriend am 13.05.19 16:36:49Welches meinst du denn ????
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.999 von twisterfriend am 13.05.19 16:50:03schreib mal den Abschnitt Bitte
Aber ich sehe gerade ,dass das mit dem derzeitigen Vorstand auch bei den Einladungen zur den vorhergehenden HV´s drin stand
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.556.065 von twisterfriend am 13.05.19 16:56:29also nur ein Fehlalarm . Am 04.06 ist Record Day malschauen ob MK da immer noch seine Stk hat ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.556.137 von dig101 am 13.05.19 17:02:26Und bis zum 25.05.19 können noch Punkte für die Hauptversammlung nachgereicht werden, wenn man mehr als 5% Stimmrechte hält. Wollts nur gesagt haben, ohne dass sich gleich jemand melden muss..... Ist auch mehr für explorer 68 gedacht und andere die gerne spekulieren ;) Man weiß ja nie was kommt oder eventuell hinter den Kulissen gerade läuft. Ich finds spannend!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.643 von fohlenpelzig am 14.05.19 08:04:20Passt ja sehr gut dazu das KKR im Juni weitere Details bekannt geben will . KKr könnte hier viele Mios sparen wenn Sie sich ITN schnappen 10 % alleine für den Börsengang und dann noch die 60-70 mio an Verlustvorträgen.


Vielleicht haben die es ja auch nicht nötig.

Ich glaube aber nicht das man ein weiteres Jahr wartet . Man braucht die HV um gewisse dinge zu beschließen bis jetzt ist es ein Non Event aber ich glaube nicht das es dabei so bleibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.919 von dig101 am 14.05.19 08:34:09Na dann sind ja alle beruhigt, wenn du das glaubst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.140 von rotie1 am 14.05.19 10:29:47In 11 Tagen werden wir es wissen oder eben früher. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.371 von dig101 am 14.05.19 10:56:35Umsätze sind ja momentan eher überschaubar.
So richtig glaubt keiner an die Geschichte.
Wobei die meisten hier auch schon entsprechend ihr Depot aufgefüllt haben dürften.
Bin mal gespannt ob hier nun wirklich was kommt.
An der Zeit wäre es in der Tat das wieder ein wenig Spaß und Action hier einzieht.

👍
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.109 von clever_broker am 14.05.19 12:08:06Ja der Mantel muss irgendwie mit leben gefüllt werden egal wie aber dafür muss man abstimmen . Vielleicht kommen ja noch einige Tagespunkte bis zum 25.05. dazu .

Man plant hier doch schon länger und wenn was kommt dann was großes bei den VErlustvorträgen von 370 Mio € .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.109 von clever_broker am 14.05.19 12:08:06Punkt drei ist doch interessant. Falls man es jetzt nicht macht dann wieder in einem Jahr

Geschäftsordnung der Hauptversammlung (§ 129 Abs. 1 S. 1 AktG),
Satzungsänderungen (§ 179 Abs. 2 S. 1 AktG),
Kapitalerhöhung (§ 182 Abs. 1 S. 1 AktG), ;)
Ausschluss Bezugsrecht (§ 186 Abs. 3 S. 2 AktG),
Auflösung der Gesellschaft (§ 262 Abs. 1 Nr. 2 AktG) oder
Restrukturierung und Unternehmensverträge (z. B. § 65 Abs. 1, § 73, § 125, § 135, § 176, § 179 UmwG; § 293, § 295 oder § 319 Abs. 2 S. 2 AktG).
Der Bundesgerichtshof sieht auch eine Zuständigkeit der HV für Strukturmaßnahmen von herausragender Bedeutung.[1]

https://de.wikipedia.org/wiki/Hauptversammlung
Es wäre jetzt der optimale Zeitpunkt das MK seine Anteile verkauft

Beschlüsse über Kapitalerhöhungen oder Kapitalherabsetzungen

https://www.polyas.de/blog/de/wahlmanagement/hauptversammlun…

Bis 25.05. können die Tagespunkte noch erweitert werden
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.564.888 von dig101 am 14.05.19 15:09:10Nur meine Meinung keine Handelsempfehlung
Zu Zeiten der alten Kinowelt waren die Filmfestspiele in Cannes immer Zeitpunkte an denen es gute News gab.
Heute haben die glaube ich begonnen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.565.734 von B.Rich am 14.05.19 16:14:17Man kann nur hoffen das dass warten mal belohnt wird ansonsten heisst es weiter warten :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.999 von twisterfriend am 13.05.19 16:50:03
Ich traeum mal ein wenig weiter ........... :laugh:

"" Sollte KKR wirklich den Mantel kaufen um den neuen "Medienriesen" ( derzeit noch ohne Namen ) schnell zu basteln wird wohl der naechste Vorstand Fred Kogel sein ( ehemaliger Vorstandschef der Constantin Medien AG ).""
https://kress.de/news/detail/beitrag/142453-warum-fred-kogel…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.284 von explorer68 am 15.05.19 08:32:59Falls Sie die HV nutzen wollen haben Sie noch 10 Tage Zeit ansonsten muss man eine neue a.o. HV beantragen was natürlich wieder Zeit und Geld kostet.

Die Frage ist ja warum nicht ITN selber was macht oder will man wirklich warten bis der weise Ritter kommt. MAn hatte hier seit sept. Zeit was zu unternehmen hat man die Zeit nicht genutzt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.284 von explorer68 am 15.05.19 08:32:59Falls KKR wirklich an die Börse gehen will hat ITn den besten Mantel siehe Verlustvorträge dafür .
Und ansonsten dreht man halt einen (Low-Budget)Film über die vergangenen 20 Jahre von ITN. Könnte ein unterhaltsamer und spannender Wirtschaftskrimi werden.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.578.432 von twisterfriend am 15.05.19 19:43:41Mir wäre lieber wenn man auf der HV endlich mal Pläne nennt wie es weiter geht. Die Verlustvorträge sind doch schon immer da die Einigung mit Para. kam im Sept. So langsam sollte eben auch mal was handfestes kommen.

Verkauf Investor Kaufe durch Kredit.

Man hätte ja die Tele M. Gruppe selber kaufen können über einen Kredit oder eben etwas anderes. Worauf wartet man . Der Vorteil liegt in den Verlustvorträgen und das man hier über den Mantel an die Börse kommt .

So heisst es eben weiter warten noch neun Tage für neue Tagespunkte für die HV .

Nur meine MEinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.015 von dig101 am 16.05.19 07:49:32Ich verstehe immer noch nicht, warum Felix dich bis jetzt nicht mit ins Boot geholt hat.
Bei deiner geballten Kompetenz und deinem Ideenreichtum bist du doch Gold wert für Intertainment.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.274 von rotie1 am 16.05.19 10:39:33
Zitat von rotie1: Ich verstehe immer noch nicht, warum Felix dich bis jetzt nicht mit ins Boot geholt hat.
Bei deiner geballten Kompetenz und deinem Ideenreichtum bist du doch Gold wert für Intertainment.


Ich denke, im Hintergrund laufen da schon Gespräche.

Wie auch immer, die Rakete wird bald starten, haltet Euch bloss alle gut fest!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.668 von brainpain am 16.05.19 11:35:56Die Aktien gibt doch schon seit Mon keiner mehr her zum. in grösseren Stk zahlen alle warten auf die Meldung :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.668 von brainpain am 16.05.19 11:35:56Aber nur, falls der richtige Treibstoff getankt wurde.

Sonst schmiert die Rakete direkt nach dem Start ab und bohrt sich tief in den Boden. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.061 von tbhomy am 16.05.19 14:58:01
Zitat von tbhomy: Aber nur, falls der richtige Treibstoff getankt wurde.

Sonst schmiert die Rakete direkt nach dem Start ab und bohrt sich tief in den Boden. :D


Hoffentlich wurde überhaupt getankt.
Sonst fällt sie nur aus der Rampe und verletzt womöglich noch jemanden...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.387 von brainpain am 16.05.19 15:47:27
Die benoetigen eventuell ueberhaupt kein Sprit, denn vielleicht verleiht Red Bull‎ vom reichsten Oesterreicher der AG Fluegel. Kontakte sollte es wohl auch dorthin geben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.846 von explorer68 am 17.05.19 07:45:35Jetzt hör aber mal auf! Jetzt hab ich den ganzen Tag Kopfkino und träume von der Meldung: RB Leipzig geht an die Börse und zieht sich den Mantel von intertainment an. :laugh:

Ich liebe es einfach, je schöner die Spekulationen, desto häufiger und mehr Bedenkenträger melden sich, wetten ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.495 von explorer68 am 17.05.19 09:19:34Warum gibt man dem Kind wohl keinen Namen :D :cool:

Warten wir es einfach ab .

Sportlich ist es schon 4 Unternehmen in so kurzer Zeit zusammen zuführen wird unmöglich sein.

Auf jedenfall wird es Stellenstreichungen geben ob in IT Perso usw. .

Im Juni wird man weiter sehen vielleicht braucht man ja noch einen Mantel mit Verlustvorträgen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.495 von explorer68 am 17.05.19 09:19:34Man muss den Aktionären min 4 Wochen geben für ein freiwillige Angebot HV ist am 25.06.2019 wird dann langsam Zeit bis 25.05. Tagespunkte einzubringen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wertpapiererwerbs-_und_%C3%9Cb…

Termin passt auch ganz gut zu KKR Terminplan aber so langsam muss man eben was machen. Man wird hier auch einen Plan haben ob nun ITN oder KKR.

Die Meldung sagt ja immer noch nicht den Namen und wie man weiter verfährt.

Falls man Schnell Gewinne machen will sollte man das Ding schnell an die Börse bringen und einen Teil dann verkaufen :cool:

Nur meine MEinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.683 von dig101 am 17.05.19 12:02:09Zitat:
Auf jedenfall wird es Stellenstreichungen geben
Zitat Ende

Du scheinst ein totaler Experte zu sein. Wenn wir dich hier nicht hätten, würden wir alle dumm enden.
Ich bin so froh ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.337 von rotie1 am 17.05.19 13:37:19Deine Beiträge sind ja auch der Hit tragen null bei zur Unterhalten kommt immer nur die gleiche außer Beleidigungen scheinst du nicht viel zu leisten hier .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.377 von dig101 am 17.05.19 13:43:20Ist es eine Beleidigung, wenn ich dich als totalen Experten bezeichne?
Das war ernst gemeint!
Aber du selbst scheinst ja nicht von dir überzeugt zu sein?!
Naja, du kennst dich ja selbst am besten ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.445 von rotie1 am 17.05.19 13:53:48Für mich hört es sich nicht ernst an .

Und in den Unternehmen die KKR übernommen hat wird man sagen es geht erstmal weiter aber umsonst übernimmt man nicht die Gesellschaften und mit unseren Man kann man zusätzlich sparen und schnell wieder an Geld kommen und natürlich wird man 50% auf den Kaufpreis drauf hauen und überteuert an der Börse verkaufen .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.495 von explorer68 am 17.05.19 09:19:34Warten wir noch ein paar Tage ab der Plan wird stehen es fehlt nur noch die MEldung
Für mich persönlich wäre es schon ziemlich enttäuschend, wenn in den vergangenen Monaten kein Plan entwickelt worden wäre, wie es nun konkret weitergehen soll. Die Altlasten sind erledigt, nun ruft die Zukunft.......
http://beta.blickpunktfilm.de/details/435199
Soso, im Bereich Video hat man einen starken Partner mit Universum Film.
Universum Film wurde von KKR gekauft.
Bin ja mal gespannt, ob sich eine Heuschrecke wie KKR die Verlustvorträge und einen billigen Börsenmantel durch die Lappen gehen läßt.
Sieht man als Außenstehender Gespenster oder vor lauter Bäumen den Wald nicht, das ist hier die Frage.
Aber wer hier die Möglichkeit der zukünftigen Verbindung KKR/Intertainment ausschließt, ist wohl lediglich unterinvestiert ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.337 von rotie1 am 17.05.19 13:37:19Nur 37 Minuten die man sich auf alle Faelle rein ziehen sollte und dann am Parkett los legen.

........... von dieser Frau koennen wir wohl alle noch was lernen ........:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.600.689 von explorer68 am 20.05.19 09:13:42Hier wird es schon eine Idee geben die Frage ist nur wann kommt die news alle warten nur noch.

Verkauf Investor oder eben doch Kredit.

Der Mantel ist weit über 100 Mio Wert die Frage ist wer nutzt diese einmalige gelegenheit im Infot. Sektor .

Diesen Mantel gibt es nur einmal mit diesen Verlustvorträgen von 360 Mio .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.600.689 von explorer68 am 20.05.19 09:13:42Vielleicht kommt ja auch noch bis 25.05 eine Meldung bis dahin kann man die HV nutzen. Man kann nur jetzt Anträge stellen ansonsten muss man eine neu a.o. HV beantragen kostet wieder ein paar 10000 €.

Am besten wäre es den Deal die Woche machen Angebot an die Aktionäre und neue Tagespunkte.

Nur meine Meinung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.592.683 von twisterfriend am 17.05.19 20:02:24Dann wäre das Man. ziemlich unfähig wenn die wirklich seit 09.2018 nur auf den Abschlussbericht gewartet haben.

Das kann ich mir nicht vorstellen aber man sollte eben auch die HV nutzen aber bis jetzt ist es ein Non Event
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.600.689 von explorer68 am 20.05.19 09:13:42Hab heute auch mal wieder eine Schnapsidee gehabt und einiges vom Geld was ich zum verbilligen gehalten habe ( Kurs faellt ja wohl nicht mehr weit unter 40 Cent ) in A0MR3W gsteckt.:eek::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.602.366 von explorer68 am 20.05.19 12:26:43Hättest lieber ITN davon gekauft. Thomas wird es nicht mehr lange geben die sind so gut wie pleite . Nicht wie bei ITN wo 70 Mio Verlustvortäge auf Abruf stehen + ein Börsenmantel der genutzt werden will .

Hier fehlt nur noch die News.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.602.444 von dig101 am 20.05.19 12:33:50
Vielleicht haste Recht, aber vielleicht auch nicht.:laugh::laugh::laugh:
Ps
Mach Dir keine Sorgen, denn von unserem "Mantel" hab ich genug gebunkert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.602.840 von explorer68 am 20.05.19 13:11:09Man braucht auch Verluste für die Gewinne :D.

alle warten hier noch auf die eine News ;) :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.602.840 von explorer68 am 20.05.19 13:11:09Vielleicht hat ja auch das Man. seit Jahren Däum. gedreht man wusste doch schon ewig das dass Risiko zu Parm. nur noch ca 1 Mio betragen hat.

MAn konnte hier schon über 2 Jahre was vorbereiten was man aber anscheinend nicht wirklich tat da man ja die akt. HV nutzen könnte aber dafür muss es ein Plan geben und spä- in 09.2018 hätte man los legen können für die Zukunft zu planen.

Zur Zeit ist die HV nix wert die Frage ist kommt hier noch was bis zum 25.05. und Punkte und Abfindungsangebote vorzulegen.

Hier ist noch alles möglich zum. bis 25.05. danach wird man wieder Zeit verschwenden die man nicht wirklich hat .

Investor KE oder eben Verkauf des Mantels

Nur meine Meinung
Un wieder grüsst das Mormeltier. Alle warten hier noch auf die News im hintergrund wird fleissig gearbeitet
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.608.384 von dig101 am 21.05.19 08:18:15
.............. und woher nimmst Du diese Erkenntnis das im Hintergrund fleissig gearbeitet wird ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.608.489 von explorer68 am 21.05.19 08:31:32Es wäre schlimm wenn es anders wäre.

Hier wird ein Unternehmen gesucht was ca. 600-1 MRd Umsatz macht und 30-50 Mio Gewinn pro Jahr zur Zeit fällt mir da nur KKR ein. Der Zeitpunkt ist schon komisch mit KKR .

Aber warten wir es einfach ab. Man kann noch genau vier Tage Zeit um die Tagespunkte zu erweitern . Des weiteren könnte man noch ein Abfindungsangebot ab 4 Wochen jetzt locker bis zur HV unterbreiten aber dafür muss man eben den Verkauf der MK Beteiligung bringen.

Wir werden es schon bald wissen. Keine Anlageempfehlung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.608.489 von explorer68 am 21.05.19 08:31:32Der Börsenmantel dürfte einen wert bei 600-1 MRD Emi. Volumen von 36 mio. bis 60 Mio haben wenn man von min.6% Kosten ausgeht ausgeht dazu kommen dann noch weitere Kosten von 2-10 Mio bei der größe + die Verlustvorträge von 60-70 Mio und davon ziehe ich dann 10 Mio Schulden ab =88 Mio € - im besten Fall 130 Mio €

Ich tippe hier ein Angebot zwischen 3-5€ = 45 Mio € + 80 Mio € .

Sogar bei 3 € würde man noch 43 Mio Ersparnis haben :eek::eek::eek: und besten Fall ca 90 Mio €.

Bei 5 € wären es nicht mehr ganz so viel aber es würde auch im besten FAll noch für ein paar Mio reichen.

Gegen 3 € sprich garnix aber deswegen halten auch alle Ihre Stk fest da man genai das Ergebnis kennt und einfach alle Stk. ganz fest hält bis die Meldung kommt.

Nur Meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.609.731 von dig101 am 21.05.19 10:35:31
Zitat von dig101: ...bla...

Gegen 3 € sprich garnix ...bla...


Spräche wirklich garnix gegen 3 Euro, stünden wir jetzt nicht ohne Umsatz bei 45 Cent.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.623.671 von brainpain am 22.05.19 16:13:17Was ist denn das für eine Logik? dig01 spricht doch eindeutig von einem Angebot, welches er sich wünschen würde. Kommt keins steht der Kurs dort, wo ihn die Marktteilnehmer haben wollen, bei ca. 45 Cent.

Äußer Dich doch lieber mal zu seiner Rechnung, würde doch Sinn machen wenn jemand die Verlustvorträge und den Mantel nutzen wollte, oder nicht? Darüber kann man doch schön diskutieren und unterschiedliche Meinungen haben. Je mehr dran glauben, desto höher steigt der Kurs. Aktuell glauben nicht viele dran. Ich schon, kann aber verstehen wenn viele auf Grund der Historie und der nachrichtenlosen Zeit skeptisch sind.

Ist doch schön spannend und lässt Raum für schöne Spekulationen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.629.088 von fohlenpelzig am 23.05.19 07:28:32Du hast es verstanden Super.

Solange MK nicht verkauft oder ein KE beschliesst oder eben ein Investor kommt stehen wir genau da wo wir jetzt stehen.

Viele FA wissen was man mit 360 Mio Verlustvorträgen und einen Fast Schuldenfreien Mantel anfangen kann.

Die meisten FA die an die Börse gehen brauchen Geld und sind eben auch in wenigen Jahren wieder verschwunden es gibt nur wenige aus denen etwas erfolgreiches wird

Es wird hier keine kleine FA sein die das ding stemmt die müssen min. 30 -50 MIo Gewinn vor Steuern machen damit sich die Übernahme lohnt. Kömel seine Fa machen das nicht siehe Bundesanzeiger also fällt das schonmal flach.

Für uns bleibt nur die Hoffnung das KKR das Ding schnappt da sie schnell wieder einen TEil Ihres Invests zu Geld machen wollen.

Es sieht auf jedenfall so aus als wenn wir uns nur für einen netten Plausch am See treffen und den Vorstand und Berich absegnen.

Die 8 Mon seit Sept haben anscheinend nicht gereicht um einen Plan zu entwickeln . Schade eigentlich man hatte über 2 Jahre Zeit sich etwas auszudenken um 2019 loszulegen .



Nur meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.629.088 von fohlenpelzig am 23.05.19 07:28:32Heute und morgen gäbe es noch die Möglichkeit die HV und ein Übernahmeangebot zu unterbreiten zu nutzen oder eben auch Tagespunkte zu ergänzen wie eine KE zu 1 € um neues zu finanzieren.

Aber anscheinend will keiner die schnelle Chance nutzen .


Ich denke nicht das ITN selber nochmal eine a.o. HV einberuft .

Ein Zukauf durch einen Bankkredit oder Investor wäre jederzeit möglich es muss eben die passende FA mit den passenden Gewinnen sein. Man muss eben auch voraus denken siehe Netflix .

Vielleicht will ja auch SKY D nochmal an die Börse . Genug interessenten sollte es geben der Kurs wartet nur noch auf die richtige Meldung.

Nur meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.629.088 von fohlenpelzig am 23.05.19 07:28:32Man muss ja mal fragen wo die ganzen Aktien sind keiner will hier handeln echt der Hammer bei 16 mio Stk.

Die werden alle im Tresor liegen und man wartet nur noch auf Tag X .
Wann kommt hier der Ausbruch der Chart will nach oben aber ohne Käufe geht das eben nicht .

Wir brauchen hier endlich eine NEws das Mang. hatte doch genug Zeit einen Plan zu machen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.631.933 von dig101 am 23.05.19 09:59:30Der Freefloat beträgt aber weniger als 40%, dabei sind nur die meldepflichtigen Stimmrechte berücksichtigt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.635.168 von BankCroupier am 23.05.19 12:50:12Wie viele werden wohl unter der Meldeschwelle gehalten es sieht wie so gut alle aus . Wo liegt der freefloat die wirklich noch handeln wollen bei 0,5%-5 %

Zur Zeit will keiner seine hergeben aber man ist auch nicht bereit höher zu Taxen warum auch wenn auch keine Käufer da sind.

Alle haben sich pos. jetzt heisst es nur noch warten :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.635.168 von BankCroupier am 23.05.19 12:50:12Am Ende wenn kein Investor oder Käufer kommt wird MK selber reagieren. Die wären schön dumm wenn sie es nicht machen dann kaufen Sie einfach eine FA auf Kredit .

Nur meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.635.168 von BankCroupier am 23.05.19 12:50:12Man hätte hier so schön loslegen können bis 25.05 Übernahme der Anteile von MK Angebot an die Aktionäre mit Frist ein Monat und Tagespunkte wie Kapitalherabsetzung machen können.

Man hat noch zwei Tage :D :cool: Alles ist möglich .


Nur meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.635.673 von dig101 am 23.05.19 13:24:51Ein neuer Investor darf nicht mehr als 49 % erwerben. Ansonsten verliert dieser einen Anteil der Steuvorteile durch die Verlustvorträge.
Aber: MK- Medien kann nochmal 49 % kaufen ohne Einschränkungen, da die Gesellschaft die ersten 49 % schon länger als 5 Jahre hält.
Normalerweise müßte MK - Medien die zweiten 49% erwerben, damit einem möglichen Interessenten die Option quasi 100 % in Aussicht gestellt werden kann.
moin,

ein paar Anmerkungen:

- auch wenn hier wohl nicht viele Kaufleute anwesend sein mögen: "Im Einkauf liegt der Gewinn".
Insoweit wird jeder Kaufinteressent so wenig wie möglich zahlen wollen, egal was theoretische Rechenbeispiele ergeben würden.

- Und MK will möglichst viel (wie wir auch) und hat entsprechende Schmerzgrenzen (die wir letztlich kennen). Und da er die damalige Mehrheit uns (zumindest den Graubärtigen) zu 1,82 abkaufen musste, schmerzt zumindest jeder Kurs darunter (ungeachtet zusätzlicher Zinsen und Kosten und auch ungeachtet etwaiger Kapitalmaßnahmen, die letztlich vor allen Dingen den Mindestwert bei einer KE beeinflussen sollen).

- Und den Weg zum Kaufpreis nennt man Preisverhandlung. Und ein bisschen Pokern ist vielleicht auch noch dabei, bis man auf einen gemeinsamen Nenner kommt.

- und wer glaubt KKR oder werauchimmer :cool::kiss::cool: müsste im Rahmen eines wieauchimmergearteteten "Börsenganges" nichts an begleitende Investmentbanken zahlen, nur weil bereits ein Mantel vorhanden ist, der ist dämlich oder schönrechnend und dummpushend unterwegs.

- glücklicherweise hatte der BFH oder das BVerfG letztes Jahr die Einschränkungen bei der Verlustverrechnung zu ITN-Gunsten wieder aufgehoben; insoweit dürfte auch ein Mehrheitserwerb machbar sein.

-allerdings gibt es auch noch das Thema: Mindestgewinnbesteuerung.
Insoweit einfach mal googeln oder sogar selbst rechnen wie viel Jahrhunderte man braucht, wenn die maximale Steuerersparnis rausholen wollte, oder zumindest die Verlustvorträge entsprechend kürzen, wenn sie nur zu einem Teil genutzt werden können. Was aus barwertiger Sicht dann aber immer noch besser ist.

-und überlegen, dass der Steuervorteil ja auch noch zu einem gewissen Teil mit den Altaktionären geteilt werden müsste. Macht wenig Sinn (mit Schuldenübernahme) z.B. 50 Millionen dafür zu zahlen, dass man z.B. 60 Millionen Steuer spart, die man sich dann mit Alt-Aktionären teilen müsste.

Ergibt zumindest dann nicht mehr unseriöse Phantastillionen ...

Und zeigt warum der Kurs dort, steht wo er steht.

sláinte

midleton
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.641.753 von midleton am 23.05.19 19:20:14-und überlegen, dass der Steuervorteil ja auch noch zu einem gewissen Teil mit den Altaktionären geteilt werden müsste. Macht wenig Sinn (mit Schuldenübernahme) z.B. 50 Millionen dafür zu zahlen, dass man z.B. 60 Millionen Steuer spart, die man sich dann mit Alt-Aktionären teilen müsste.

Intertainment -- eine Mantelspekulation | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1278669-1111-112…

Du weisst schon wie sowas abläuft . Ich meine auch 45 Mio für 100% und nicht nur 50%. Am Ende würde man 80-90 % der Anteile haben und die restlichen Anteile werden gewandelt siehe wcm 1 zu 23 und da bleibt dann nicht mehr viel übrig zum teilen.

Und wie du schon schreibst im EINkauf liegt der Gewinn wenn man von ca 80 Mio ausgeht und nur 45 Mio zahlen würde na was bleibt dann übrig genug finde ich .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.647.193 von werauchimmer am 24.05.19 08:13:49Es wird was kommen aber was ist noch die Frage mit 300000 Cash lässt sich auch keine großen Sprünge machen.

Man wird am Ende eine andere FA übernahmen vielleicht sogar von KKR . Vielleicht hat man ja im Auftrag von ..... gehandelt .

Nur meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.648.407 von explorer68 am 24.05.19 10:10:18Jetzt fehlt nur noch der Name und was man vor hat darum macht man ja noch ein Riesengeheimnis Börse ja nein ?
Auf Tradegate und Xetra will einer 17200 Stk mal schauen was ist wenn keiner mehr verkauft. Der Chart will sowas von nach oben .
Schön wäre es wenn Heute noch was zu den Tagespunkten kommen würde Termin ist der 25.05 dann müssen diese stehen .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.327 von dig101 am 24.05.19 12:39:10Ich hoffe mal hier auf einen "Aufschwung" ala Union Berlin:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.683.117 von twisterfriend am 28.05.19 20:25:12Der Chart ist schon lange bereit es fehlt doch nur noch die passende News
nach der 0,665 wird es schnell übern den € gehen wenn hier einer denkt man lässt 60 Mio € ungenutzt der träumt

man wird hier schon bald was hören

https://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/itn.htm


Nur meine Meinung
80k bis jetzt heute gehandelt.

Glaube, daß es mehr wie das übliche Hin- & Hergeschiebe ist...

Die Graubärtigen wissen evtl. noch, daß es immer mal wieder schöne Kursausschläge von 50-100% an einem Tag (an Freitagen statistisch gesehen am Häufigsten 😉) gab...

Warum nicht morgen am Vatertag?! 😉

Vielleicht kommt doch noch DIE Meldung vor der HV?! 😏
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.692.867 von Stoxtrayder am 29.05.19 18:42:34https://www.nzz.ch/wirtschaft/italienische-mediaset-kauft-kn…

Prosiebensat1 wäre von der Ertragskraft her gesehen auch ein " ITN " Kandidat.

Auch die Italiener wollen Rendite ( ohne Steuern )
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.692.867 von Stoxtrayder am 29.05.19 18:42:34Wenn eine Meldung kommt dann im Juni da dann alle in den Urlaub gehen

Ich hoffe immer noch auf kkr und drei € sind die untere grenze für mich
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.696.131 von dig101 am 30.05.19 08:58:14Dann wünsche ich dir dass du mehr als 100 Aktien hast., damit sich deine Dauer Postings auch finanziell gelohnt haben 😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.696.569 von Schokoladenpudding am 30.05.19 09:51:02Der war gut ein €ist das erste ziel wenn eine Meldung kommt dann im Juni alles andere macht keinen sinn
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.696.569 von Schokoladenpudding am 30.05.19 09:51:02Auch mit 100 Aktien darf man die HV am Starnberger See besuchen, und "kassiert" dann bei einem angenommenen Preis von 0,70 Euro für die Brezel und 1,00 Euro für das alkoholfreie Getränk eine üppige "Natural-Dividende" von immerhin 3,4 Prozent.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.697.436 von twisterfriend am 30.05.19 11:27:20Es geht sogar miteiner :D:D:D:D

Vielleicht steht manauch bald bei fünf €

Da hast du1000 % plus Bretzel :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.697.793 von dig101 am 30.05.19 12:07:06
KKR
KKR verhandelt mit der Springer AG! Aktie 20 Prozent im Plus!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.698.786 von BWSound am 30.05.19 14:28:57Hat aber nix dem filmpaket zu tun
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.699.053 von dig101 am 30.05.19 15:04:32Eigentlich müsste doch bald die Meldung kommen, dass es jetzt aber wirklich nicht mehr lange dauern kann....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.151 von brainpain am 04.06.19 09:37:46Du meinst die Meldung das ne Meldung kommt?
Denke das würde nicht viel bringen.
Ja in der Tat sollte sich bald mal etwas wegweisendes hier ergeben ansonsten wird der kleine Anstieg schnell wieder in sich zerfallen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.151 von brainpain am 04.06.19 09:37:46Falls man was vor hat dann jetzt Juni Juli . Ab Aug Sep. ist man erstmal im Urlaub da geht garnix.

Man hatte ja auch genug Zeit sein 09.2019 Einigung Paramout seit dem ist auch schon fast ein Jahr vorbei.

Es wird def. was kommen MK wird niemals diese Chance nicht nutzen die Frage ist nur noch wann vor oder nach den Ferien .

KKR steht ja auch noch aus wie es weitergeht Börse ja nein . Einen besseren Börsenmantel im Intertainment bereich gibt es zur Zeit nicht
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.322 von dig101 am 04.06.19 09:52:45Männer, das war Zynismus.

Hier ist immer alles in sich zusammengefallen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.649 von brainpain am 04.06.19 10:29:31Na dann erwarten wir wenig . Hier geht es ja nur um ein paar XX Mio s .

Vielleicht werden wir ja mal pos. überrascht was nach den ganzen enttäuschungen natürlich schwer fällt. Aber es geht hier immerhin um 360 Mio Verlustvorträge + Börsenmantel .

Mal schauen vielleicht will Ihn ja einer doch haben .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.853 von dig101 am 04.06.19 10:50:37
Persoenlich erwarte ich vom aktuellen Kurs eine Kurssteigerung von mind. 400 %. Allerdings nur wenn eine passende Meldung kommt die zu den VV / Mantelbelebung passt ( Meldungen kommen meist unverhofft, schnell, ............... und dann ist der Kurs der Aktie mind. fuer einige Zeit Geschichte ) :eek::laugh:



""Begleiten Sie uns auch weiter auf dem Weg in ein interessantes Geschäftsjahr 2018""
""Begleiten Sie uns auch weiter auf dem Weg in ein interessantes Geschäftsjahr 2019""

Mal sehen ob es dieses Jahr funktioniert oder ob es dann lautet :

""Begleiten Sie uns auch weiter auf dem Weg in ein interessantes Geschäftsjahr 2020""
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.414 von explorer68 am 04.06.19 11:53:40Falls die Meldung einer Wiederbelebung kommt steht man def. wo anders die frage ist eben nur 2019 2020 oder vielleicht doch erst 2021 :cry::cry::cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.414 von explorer68 am 04.06.19 11:53:40Falls keiner kommt und den Mantel übernimmt wird wahrscheinlich MK selber handeln man wir hier auf keinen Fall die 360 Mio Verlustvorträge ungenutzt lassen.

Die Frage ist nur noch wann alle warten auf die eine News .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.501 von dig101 am 04.06.19 12:05:15
ich denke das geht jetzt relativ schnell da alle Hindernisse endl. aus dem Weg geraeumt wurden und Dr. Koelmel bestimmt auch nach Jahren seine ""paar"" Millionen Euro`s + Rendite zurueck erhalten moechte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.567 von explorer68 am 04.06.19 12:13:35Der Kurs geht zum. schon mal in die richtige Richtung aber der ganz große sprung kommt erst mit einer Meldung .

Genug Zeit war nun wirklich der Vergleich war ja im Prinzip auch schon lange überfällig und nicht erst das man im Sep. damit gerechnet hatte.

Man konnte hier schon sehr lange planen wie es weiter geht.

Meine Hoffnung ist immer noch KKR.

Im Juni will ja KKR den Namen bekannt geben :cool: .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.567 von explorer68 am 04.06.19 12:13:35
Zitat von explorer68: ich denke das geht jetzt relativ schnell da alle Hindernisse endl. aus dem Weg geraeumt wurden und Dr. Koelmel bestimmt auch nach Jahren seine ""paar"" Millionen Euro`s + Rendite zurueck erhalten moechte.


Jap!
Es werden jetzt auf alle Fälle sehr schnell alle Hindenisse aus dem Weg geräumt.
Im Prinzip ist der Weg zu den 400% (konservativ geschätzt) schon frei.
Es fehlt nur noch die Meldung.

Wer´s nicht glaubt, der kriegt ne Reihe Smileys.
Und zwar die hier: :eek::eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.915 von brainpain am 04.06.19 13:00:20Warten wir es doch einfach ab. Die in ITN investiert sind wissen doch was warten ist
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.915 von brainpain am 04.06.19 13:00:20
""Es werden jetzt auf alle Fälle sehr schnell alle Hindenisse aus dem Weg geräumt."":confused::confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.730.047 von dig101 am 04.06.19 13:16:15
Zitat von dig101: Warten wir es doch einfach ab. Die in ITN investiert sind wissen doch was warten ist


Ich bin investiert.
Ich glaube, seit 15 Jahren.

Deshalb amüsiert mich dieses Gelalle hier einfach nur.

Vor Wochen sprangst Du hier noch mit Pipiflecken in der Hose rum... da war es nur noch eine Frage von Stunden, bis "die Meldung" kommt!

Jetzt warten wir also wieder ab...

Beim nächsten Kurssprung von 4 Cent bei 5000 gehandelten Stücken stehen wir dann wieder ganz kurz davor...

Ganz ehrlich: wer darauf hört, hat sich selbst diagnostiziert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.730.239 von brainpain am 04.06.19 13:38:48Dan kannst du ja auch weitere 15 Jahre warten :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.730.692 von dig101 am 04.06.19 14:23:23
Zitat von dig101: Dan kannst du ja auch weitere 15 Jahre warten :cool:


Ich weiss.

Du auch?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.730.836 von brainpain am 04.06.19 14:37:25Ich warte auch schon 10 Jahre auf den Ausbruch .

Bis ich in Rente gehe sind es noch 26 Jahre vielleicht steht man ja dann wieder bei 100€ :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.730.836 von brainpain am 04.06.19 14:37:25Falls hier jemand 40000 Stk auf Xetra kauft stehen wir zum. bei 1,49 €

Es könnte sehr schnell hoch gehen bei passender News es könnte Heute sein oder in 30 Jahren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.732.486 von rotie1 am 04.06.19 17:09:19Wir könnten hier auch garnix mehr schreiben da es seit 09.2018 nix neues mehr gibt .

Wahrscheinlich buchen die Vorstände schon Ihren Urlaub für Aug/Sep :D
Avatar