checkAd

    Zucker der Prügelknabe - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 03.07.18 20:29:15 von
    neuester Beitrag 04.06.19 17:48:00 von
    Beiträge: 30
    ID: 1.283.810
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 6.114
    Aktive User: 0

    ISIN: XD0002742274 · WKN: COM059 · Symbol: SBW
    0,194
     
    USD
    -0,82 %
    -0,002 USD
    Letzter Kurs 14.06.24 NYMEX GLOBEX

    Werte aus der Branche Nahrungsmittel

    WertpapierKursPerf. %
    1,8500+85,00
    6,9400+47,35
    23,410+33,31
    0,8200+20,73
    0,7500+15,74
    WertpapierKursPerf. %
    0,9287-19,24
    0,7350-27,23
    11,330-28,43
    4,8900-39,93
    2,5000-74,75

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 03.07.18 20:29:15
      Beitrag Nr. 1 ()
      Begleitet mit negativ Nachrichten wie schädlich und ungesund der Zucker ist,
      rutscht der Preis immer weiter in den Keller.
      Zudem übertreffen sich Länder wie Indien und Basilien mit Ernteerfolgen,
      was zusätzlich auf den Preis drückt.

      Ich finde die aktuelle Preislage sehr interressant, - und trotz des schlechten Image wird Zucker weiterhin konsumiert!

      Wie ist Eure Meinung?

      Hier der 3-Jahres Chart:

      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 09.07.18 19:34:43
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.129.427 von Hebron am 03.07.18 20:29:15Sugar habe ich auch auf der WL, wird wohl aber noch einige Tage dauern, denke der Preis geht noch einmal unter 10,11, zumindestens schaue ich in der Region nach Kapitulationsanzeichen.

      gute Trades
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 12.07.18 09:45:15
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.171.907 von N.Y. am 09.07.18 19:34:43"Largest-Ever Sugar-Surplus In Recorded History" Plagues The World

      https://www.zerohedge.com/news/2018-07-11/largest-ever-sugar…
      Avatar
      schrieb am 18.07.18 11:23:30
      Beitrag Nr. 4 ()
      Zucker ist wohl in der Ernährung der meist gebrauchte Rohstoff.

      Ja, auf den Boden warten.
      Avatar
      schrieb am 18.07.18 19:21:15
      Beitrag Nr. 5 ()
      China ist bemüht die eigenen Zucker-Bauern aufgrund des Überangebotes zu schützen.
      Zusätzliche Zölle auf den Zucker-Import sollen helfen:
      https://www.reuters.com/article/us-china-sugar-imports/china…

      In Indien werden Mindest-Abnahmepreise für die Zucker-Bauern verhandelt.
      Auf der anderen Seite machen die Zucker-Mühlen bei dem niedrigen Zuckerpreis
      kaum Gewinn.
      https://www.thehindubusinessline.com/economy/agri-business/g…
      https://www.thehindu.com/news/national/muted-welcome-to-high…

      Und hier wieder etwas prügel für den Zucker:
      http://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/deutsche-wissen-…

      Auszug: "Zukunft: Zucker, Fett und Salz sind derzeit nicht gerade in Mode. In einer Forsa-Umfrage für den Ernährungsreport 2018 der Bundesregierung gaben 96 Prozent der Frauen und 88 Prozent der Männer an, dass sie Wert auf gesundes Essen legten. Selbst wenn man daran zweifeln kann, dass alle auch tatsächlich ihren Angaben entsprechend einkaufen, beschäftigt dieser Trend mittlerweile die Nahrungsmittelindustrie. "

      Ich habe eher den Eindruck das die Bärischen Nachrichten mittlerweile im Preis eingespeist sind.
      Zucker wird auch in den nächsten Jahren, in großen Mengen konsumiert.
      Daher erwarte ich das der Preis bald (?) steigen wird.
      Typischer weise bevor entsprechende Nachrichten kommen.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1640EUR +10,81 %
      Verdopplung der Ressource bei East Africa Metals?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 03.08.18 18:00:56
      Beitrag Nr. 6 ()
      Zucker jetzt nach einigen Wochen wieder auf einem interessanten Einstiegsniveau.... :look:

      https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$SUGAR
      Avatar
      schrieb am 03.08.18 18:19:31
      Beitrag Nr. 7 ()
      Bin seit 10,70 Long. 10,90 sollten heute halten, dann weiter up.
      Unterstützung aus August `15 hat gehalten. Diesmal wieder Trendwende im August?

      Gruß
      Lenny
      Avatar
      schrieb am 03.08.18 19:22:23
      Beitrag Nr. 8 ()
      Die seasonals für Sugar sind in den nächsten Wochen eher ziemlich schlecht...aber es gibt ja immer mal wieder Ausnahmen.



      Quelle: http://www.seasonalcharts.de/classics_farm.html
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 04.08.18 12:58:28
      Beitrag Nr. 9 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.371.177 von macvin am 03.08.18 19:22:23...dann sind wir ja schon im Trendwendebereich. Lt. Deinem Chart könnte es noch einen Zacken runter gehen, jedoch ist die enorme Hitze in diesem Jahr nicht außer Acht zu lassen.

      Gruß
      Lenny
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 04.08.18 14:06:24
      Beitrag Nr. 10 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.374.390 von Lennypenny am 04.08.18 12:58:28Hier noch die neuesten COT-Daten. Die commercials kaufen anscheinend bereits ihren eigenen Zucker wieder am Markt auf...zur Preisstützung? Es wird halt überall ein bisserl "manipuliert".... ;)

      Avatar
      schrieb am 04.08.18 16:34:06
      Beitrag Nr. 11 ()
      Wie sehen denn eure kurzfristigen Ziele bei Zucker aus?
      Umme 0,12 sollte drin sein,...oder?

      Gruß
      Lenny
      Avatar
      schrieb am 09.08.18 19:42:24
      Beitrag Nr. 12 ()
      Die "Haare" im Chart schauen mir eher nach Rückzug aus dem Zucker aus. Einen nahenden Befreiungsschlag kann ich mir immer weniger vorstellen. Deshalb heute verkauf meines Calls.

      Gruß
      Lenny
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 09.08.18 19:47:55
      Beitrag Nr. 13 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.413.792 von Lennypenny am 09.08.18 19:42:24Sugar bei rund 10 ct. ist ne klare Marke. Muss aber dann auch halten. Erstes reboundziel wäre dann wohl so 12 ct. Hat aber alles noch keine Eile imho....
      Avatar
      schrieb am 13.08.18 17:08:26
      Beitrag Nr. 14 ()
      Langsam nähert sich Zucker der 10ct.-Zone. Jetzt wird es interessant....
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 20.08.18 07:20:37
      Beitrag Nr. 15 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.436.623 von macvin am 13.08.18 17:08:26Yep, Zielbereich erreicht......

      Jetzt kann man nach Einstiegsignalen schauen...

      Gute Trades!


      Avatar
      schrieb am 23.08.18 17:09:47
      Beitrag Nr. 16 ()
      So, jetzt Sugar long bei fast genau 10 cts.
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 24.08.18 14:55:41
      Beitrag Nr. 17 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.519.089 von macvin am 23.08.18 17:09:47Bin auch dabei
      Avatar
      schrieb am 07.09.18 12:10:28
      Beitrag Nr. 18 ()
      Zucker: Brasilianische Zuckerproduktion dürfte 2018/19 deutlich fallen
      :look:

      https://www.godmode-trader.de/artikel/zucker-brasilianische-…
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 08.09.18 16:48:35
      Beitrag Nr. 19 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.641.333 von macvin am 07.09.18 12:10:28hier scheint der Boden drin zu sein........





      ok back to popcorn :-)
      Avatar
      schrieb am 09.09.18 21:44:34
      Beitrag Nr. 20 ()
      Bin bei 0,106 eingestiegen und beobachte auch gespannt die Entwicklung.
      Der Preisabsturz hat ja einen fundamentalen Grund, eine Weltweite Überproduktion.

      Brasilien hat aufgrund des Überschusses die Ethanolerzeugung ausgeweitet.

      Indien drängt die Hauseigenen Zuckerhersteller die Überschüsse zu exportieren,
      doch diese wehren sich aufgrund des extrem niedrigen Welthandelspreises.
      Die Hersteller fordern erhöhte mindestpreise im Inland.
      https://www.thehindubusinessline.com/economy/agri-business/i…
      Laut diesem Bericht wird Indien auch im nächsten Jahr einen deutlichen Überschuss erzielen.


      Das wäre die Bärische Seite, für die Bullische sprechen mögliche Unwetter, Dürre,
      Politische Unruhen, drosselung und regelung der Produktionsmengen,
      extrem hohe Kraftstoffpreise und dadurch vermehrte Ethanolproduktion.
      Avatar
      schrieb am 17.09.18 16:45:00
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.519.089 von macvin am 23.08.18 17:09:47Zucker hatte ich bei 11,75 glatt gestellt, weil Zielzone erreicht. Kommt jetzt kräftig runter. Diese Korrektur könnte in der Zone 1070/80 schon beendet sein aber ebenso gut nochmal das Tief bei 10 ct. antesten. Letzteres wäre mir lieber. Da wäre ich wieder dabei....
      Avatar
      schrieb am 17.09.18 18:03:06
      Beitrag Nr. 22 ()
      Tageschart Sugar. Oszillatoren immer noch abwärts gerichtet. :look:

      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 09.10.18 10:03:02
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.720.402 von macvin am 17.09.18 18:03:06Jetzt nicht mehr. War das ein Short Squeeze? Bitte um Meinungen. Der Chart ist ja raketenmässig nach oben gegangen.

      Objektive Gründe dafür meines Erachtens:
      a) stärkerer Real
      b) Wahlerfolg des rechten Populisten Bolsonaro (der Ethanol fördern will)
      c) Abschluss NAFTA-Abkommen
      d) Wetter in Indien (Trockenheit lässt geringere Ernte erwarten)
      e) geringere Shortpositionen

      Doch all diese Gründe rechtfertigen keinen derartigen Anstieg.

      Bin am 2.10. eingestiegen und freue mich über einen schönen Gewinn.

      Denke aber dass es nochmal runtergeht weil die Ängste vor den Exporten aus Indien weiterbestehen.
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 24.10.18 13:11:11
      Beitrag Nr. 24 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.902.648 von hatsch1 am 09.10.18 10:03:02Zucker könnte zwar noch etwas weiter hochlaufen (14/15/15,70?) wirkt aber mittlerweile auf kürzere Sicht deutlich überkauft (siehe Stochs und MACD):



      Eine Korrektur wird zunehmend wahrscheinlicher. Diese könnte dann durchaus bis zurück zur 200-Tagelinie laufen (ca. 12 ct.):

      https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$SUGAR

      Als alter Antizykliker hab ich mal einen ersten short genommen. Keine Empfehlung: bitte nicht unreflektiert nachmachen...
      Avatar
      schrieb am 22.05.19 23:49:02
      Beitrag Nr. 25 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 58.902.648 von hatsch1 am 09.10.18 10:03:02
      2019 könnte El Nino werden
      vielleicht steigt der Kurs noch höher?
      El Nino und El Nina dürften den stärksten Einfluss auf den Zuckerpreis haben.
      Avatar
      schrieb am 28.05.19 16:15:23
      Beitrag Nr. 26 ()
      NY Zucker nr.11 Long 011,8 Extrem Commercial long Signal.Derzeit low Volumen Bereich.
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 28.05.19 16:17:43
      Beitrag Nr. 27 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 60.680.651 von arnold11 am 28.05.19 16:15:23stop liegt bei 11,54
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 04.06.19 12:27:32
      Beitrag Nr. 28 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 60.680.672 von arnold11 am 28.05.19 16:17:43Stop wird angepasst auf BE + Kosten 1,85
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 04.06.19 17:46:10
      Beitrag Nr. 29 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 60.729.660 von arnold11 am 04.06.19 12:27:321. Zielbereich abgearbeitet somit 60% Teilgewinn realisiert zu 12,49.5.Stop wurde nachgezogen 12,15
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 04.06.19 17:48:00
      Beitrag Nr. 30 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 60.732.846 von arnold11 am 04.06.19 17:46:10CRV 2 für den Teilgewinnn


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -3,05
      +0,33
      -0,64
      +2,83
      +1,69
      -1,55
      +2,22
      -2,13
      -4,73
      -0,45

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      208
      104
      92
      50
      44
      36
      35
      31
      30
      28
      Zucker der Prügelknabe