checkAd

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 05.09.2018 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 04.09.18 22:15:02 von
neuester Beitrag 06.09.18 06:40:21 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.09.18 22:15:02
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 05.09.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30USAUSAGesamte Fahrzeugverkäufe16,72 Mio.16,8 Mio.16,77 Mio.
02:30JapanJPNMarkit PMI Dienstleistungen-51,751,3
02:30JapanJPNMarkit PMI Dienstleistungen51,551,751,3
07:00IrlandIRLEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen58-57,4
09:15SpanienESPEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen52,752,152,6
09:45ItalienITAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen52,653,154
09:50FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex54,955,155,1
09:50FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen55,455,755,7
09:55DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex55,655,755,7
09:55DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen5555,255,2
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen54,454,454,4
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex54,554,454,4
10:30GroßbritannienGBRMarkit PMI Dienstleistungen54,353,953,5
11:00Euro ZoneEUREinzelhandelsumsätze (Jahr)1,1%1,3%1,2%
11:00Euro ZoneEUREinzelhandelsumsätze (Monat)-0,2%-0,2%0,3%
11:30Euro ZoneEUREZB Mitglied Peter Praet spricht---
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge-0,1%--1,7%
14:30USAUSAHandelsbilanz-50,1 Mrd.$-50,1 Mrd.$-46,3 Mrd.$
14:30KanadaCANInternationaler Warenhandel-110 Mio.$-1,2 Mrd.$-630 Mio.$
14:30KanadaCANExporte51,2 Mrd.$-50,7 Mrd.$
14:30KanadaCANImporte51,3 Mrd.$-51,3 Mrd.$
14:30KanadaCANArbeitsproduktivität (Quartal)0,7%0,2%-0,3%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)0,8%-0,4%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)6,5%-5,1%
15:45USAUSAISM New York Index76,5-75
16:00KanadaCANBoC Zinssatzentscheidung1,5%1,5%1,5%
16:00KanadaCANBoC Zins Statement---
21:00USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
22:00USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---
22:15USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-1,2 Mio.-38 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
04.09.18 22:40:27
Beitrag Nr. 2 ()
3. Handelstag im September
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den Monatswechsel September:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
http://www.trading-treff.de/analysen/grundlagen-zum-trading-…
2. DAX und DOW für Monatstrader (August->September):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…
3. Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
4. Typischer Monatsverlauf im September von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…

DAX Pivots
R3 12594,64
R2 12498,76
R1 12354,48
PP 12258,60
S1 12114,32
S2 12018,44
S3 11874,16

FDAX Pivots
R3 12606,67
R2 12503,83
R1 12362,17
PP 12259,33
S1 12117,67
S2 12014,83
S3 11873,17

CFD-DAX Pivots
R3 12607,67
R2 12506,23
R1 12364,77
PP 12263,33
S1 12121,87
S2 12020,43
S3 11878,97

DAX Wochen Pivots
R3 12772,53
R2 12684,77
R1 12524,42
PP 12436,66
S1 12276,31
S2 12188,55
S3 12028,20

FDAX Wochen Pivots
R3 12809,83
R2 12701,67
R1 12522,33
PP 12414,17
S1 12234,83
S2 12126,67
S3 11947,33

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
29.03.2018 12096,73
04.04.2018 11957,90
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
04.04.2018 12072,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
04.09.18 22:42:07
Beitrag Nr. 3 ()
İch glaube dax stürtz ab ... ganz stark . Gucken sie bitte https://resmim.net/preview/qO3Wnp.jpeg
1 Antwort
Avatar
04.09.18 22:53:32
Beitrag Nr. 4 ()
DAX STÜRBT AB !!!!
https://resmim.net/preview/qO3Wnp.jpeg Hi deutsches Gold 😗 Ich komme aus der Turkei , ich bın seit 2 monaten in deutschland für studium. Machen sie keine sorgen ich gehe zurück , wenn ich fertig bin. 😀
İch habe das gemacht. Was denken Sie ? Tschüss
2 Antworten
Avatar
04.09.18 22:55:57
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.616.457 von Heroturk am 04.09.18 22:42:07Unter gucken
Avatar
04.09.18 23:09:03
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.616.550 von Heroturk am 04.09.18 22:53:32
DAX fällt
Zitat von Heroturk: https://resmim.net/preview/qO3Wnp.jpeg Hi deutsches Gold 😗 Ich komme aus der Turkei , ich bın seit 2 monaten in deutschland für studium. Machen sie keine sorgen ich gehe zurück , wenn ich fertig bin. 😀
İch habe das gemacht. Was denken Sie ? Tschüss


Das wissen wir schon lange, das der DAX abstürzt.

Morgen früh, werden wir mit Erschrecken die Kurse checken.

Nur wenn China, die Emirate und Katar ihn sich nicht schon zu eigen gemacht haben, haben wir das Nachsehen.

Die winzigen und schwachen deutschen Banken, haben da keinen Einfluss mehr.

Gute Nacht
1 Antwort
Avatar
04.09.18 23:23:25
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.616.655 von Kursfreund am 04.09.18 23:09:03
Usd gegen Zar , nach meiner meinung
https://resmim.net/preview/Ab15l1.jpeg
Avatar
05.09.18 00:04:16
Beitrag Nr. 8 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 06.09.2018

Oh jeh, da hat unser Dax sich zum Dienstag aber ordentlich gehen lassen, was eine gewinnbringende Verwandlung der Morgenanalyse hier zum Dienstag nun nahezu unmöglich machte. Ob sich nun aber neue Verlaufstiefs unter 12100 noch vermeiden lassen?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13150, 13100, 13050, 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: übergeordnet negativ
Tendenz: seitwärts/abwärts
Grundstimmung: Zurückhaltend


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Dienstag sollten nun nochmal weitere Tiefs einkalkuliert werden. Die Zone zwischen 12270 und 12250 sollte sich dabei besonders eignen. Unter 12250 würden dann die ganz roten Lichter angehen mit Ziel bei 12140/12100 und mehr. Um die Lage etwas zu deeskalieren müsste unser Dax sich über die 12350 hinweg schieben und damit Erholungspotential bis 12430/12460 eröffnen. So hieß es nun gestern. Was machte der Dax daraus? Er verspottete die Analyse von vorne bis hinten und ging mit keiner Ader auf das ein, was ich hier haben wollte. Zwar wirkte die Eröffnung noch recht zuversichtlich, der Rücksetzer nach dem Erreichen von 12405 war auch recht passend, aber die neuen Tiefs dann unter 12300 passten so gar nicht mehr ins Bild der Analyse und erst recht nicht das Unterbieten der 12200.

Somit befindet sich unser Dax hier nicht mehr auf der geplanten Tageschart-Route . Ich belasse diese dennoch im Chart, da ich bei einem erfolgreichen Reversal durchaus nochmal gewillt wäre ihm oberhalb von 12300 per Tagesschluss wieder mit einem Long-Aufbau zur 12500-12750 zu folgen. Das ist mein momentan am meisten favorisiertes Szenario, daher belasse ich das erst einmal hier im Chart und warte bis er sich hier ausgekaspert hat. Unterhalb bauen wir erst einmal keine Long-Positionen mehr dagegen, bis unser Dax sich wieder in der Route einfindet. Alternativ stellen wir uns aber auf ein unerwartetes Unterbieten der 12100 ein und widmen diesem Szenario eine extra Route.

Ich würde auf dieser aber erst aktiv werden, sobald der Dax am primären Aufwärtstrend seit dem 2016-Tief (von 8700 ausgehend) mit einer grünen Tageskerze von weg reagiert. Ziel wäre dann eine Erholung zum Teil für den Long-Aufbau zu nutzen, als aber auch um in der Erholung dann Shorts Richtung 11616, 11420 und mehr aufzuziehen. Der Trend liegt momentan bei etwa 11970. Ich möchte aber anmerken, dass sich dieser Trend bereits über 1000 Tage lang durch den Chart zieht. Eine gewisse Grundabweichung von +/-50 Punkten muss bei der Distanz leider eingeplant werden. Daher würde ich persönlich auf Sell-Offs mit folgendem grünen Tages-Close im Raum zwischen 11908 und 12050 nun achten, für das eben beschriebene Szenario. Grundsätzlich wird das Ganze aber erst wirksam, wenn der Tages-Close nun auch unter 12100 fällt.

Für die kurzfristigere Betrachtung müssen wir festhalten, dass sich unser Dax nun offensichtlicher als auch noch in den letzten Tagen im kurzfristigen Abwärtstrend befindet, der auch übergeordnet Unterstützung findet. Weitere Tiefs müssen daher auch weiter einkalkuliert werden. Sollte unser Dax zum Mittwoch weiter schwach tendieren, ist ein Erreichen der 12140/12130 noch zu erwarten. Von dort kann ich mir aber schon gut wieder eine Gegenbewegung vorstellen. Sollte sich der Dax nach dieser Gegenbewegung oder schon direkt dann durch die 12140 nach unten wühlen, so rechne ich eigentlich mit einer erneuten Verteidigung der 12100, ich erwarte viel mehr ein Anlaufen des Bereiches um 12050-12005 in der Folge weiterer eklatanter Schwäche.

Startet unser Dax aber stärker in den Handel zum Mittwoch, wie er es nun auch schon zum Dienstag tat, wäre es mit diesem komischen Tief bei 12160 im Nacken nun durchaus denkbar, dass er Kurs auf das Erholungsziel bei 12300 nimmt. Die 12300 ist nun von unten kommend ein durchaus wichtiger Widerstand, da sich dort einige Chartmerkmale clustern. Somit könnten sich von 12300 nochmal dynamische Verkäufe in den Markt dann ziehen, die entweder gar neue Tiefs zum Vorschein bringen oder erst mit den Amerikanern dann wieder aufgefangen werden können. Rutscht unser Dax über die 12300 hinaus, wäre die nächste Anlaufstation dann bei 12365-12385 auszumachen.

Fazit: Startet der Dax zum Mittwoch positiv in den Handel, wird der Bereich um 12300 unheimlich interessant. Es ist nun eines der attraktivsten Niveaus um einen Short mit Ziel Richtung unterhalb der 12100 aufzubauen, daher erwarte ich eine deutliche Reaktion an dem Bereich. Schafft es der Dax darüber wäre ein weiteres Erholungsziel dann bei 12365-12385 auszumachen. Grundsätzlich befinden wir uns aber noch im aktiven Abwärtstrend. Zeigt unser Dax also auch zum Mittwoch weitere Schwäche muss man hier noch mit einem Erreichen von 12140-12130, 12100 und gar 12050-12005 rechnen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
05.09.18 07:39:57
Beitrag Nr. 9 ()
Kann mir diesmal jemand eine Chartanalyse geben,
https://m.ariva.de/dialog_semiconductor-aktie

, wegen naechsten Wiederstand etc, danke
1 Antwort
Avatar
05.09.18 07:48:37
Beitrag Nr. 10 ()
Ist heute schon Donnerstag und Amazon bald mehr wert als der DAX ?
Guten Morgen!

Ich habe einen ganzen Tag verpasst, heute ist ja schon Donnerstag?:yawn:

Short auf Amazon kann scheitern.

https://www.moneytoday.ch/news/jetzt-auch-amazon-mit-einer-b…

Der DAX in seiner Bewertung, ziemlich heruntermanipuliert, die Banken spielen weiter ihr Spiel.

https://www.finanzen.net/aktien/KGV

KGV`s allein sagen nicht viel aus..nur eine kleine Orientierungshilfe für länerfristig.

SAP, Deutsche Börse..Longchance?

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/das-sind-die…
Avatar
05.09.18 08:01:27
Beitrag Nr. 11 ()
Depre-Europa erwacht in seinem schönsten ROT, die Kurse fallen.
Schon die Vorbörse generiert Shortgewinne bei DAX & Co
Ein schönes ROT kleidet die Indices gut

Wir sind vorbereitet und dementsprechend positioniert, die übernächlichen Shorts auf den DAX war die richtige Entscheidung.:)
Avatar
05.09.18 08:16:59
Beitrag Nr. 12 ()
Guten Morgen und zur Info...Bin raus aus meinem Ü8 DAX-Short...12.165...

Allen viel Erfolg heute
Avatar
05.09.18 08:19:33
Beitrag Nr. 13 ()
Kurz nach 09:00 Uhr DAX unter 12.000 möglich?
Ich rechne kurz nach 9 Uhr mit einem schnellen Kursrutsch des DAX unter 12.000

Bis dahin geht es erstmal seitwärts, oder sogar leicht aufwärts um noch mehr in Calls reinzulocken, eine klassische Bullenfalle, mit Ansage.

Fundamentaddaten können wir ignorieren, die spielen nur langfristig eine Rolle, kurzfristig spielen die Banken ihr Abfischspiel.

Begründung: Die Banken wollen höchstwahrscheinlich alle Knock-Calls bis knapp unter 12000 ausnocken.

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

Leider stehe ich Ihnen ab jetzt, arbeitsbedingt, für eine gewisse Zeit, nicht mehr mit Beiträgen zur Verfügung.:(

Allen viel Erfolg und Freude beim Traden!
1 Antwort
Avatar
05.09.18 08:21:07
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.617.621 von Dicki10 am 05.09.18 07:39:57
Zitat von Dicki10: https://m.ariva.de/dialog_semiconductor-aktie

, wegen naechsten Wiederstand etc, danke


UST. oder WST. ???
Avatar
05.09.18 08:22:43
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.617.948 von Kursfreund am 05.09.18 08:19:33
Zitat von Kursfreund: Ich rechne kurz nach 9 Uhr mit einem schnellen Kursrutsch des DAX unter 12.000

Bis dahin geht es erstmal seitwärts, oder sogar leicht aufwärts um noch mehr in Calls reinzulocken, eine klassische Bullenfalle, mit Ansage.

Fundamentaddaten können wir ignorieren, die spielen nur langfristig eine Rolle, kurzfristig spielen die Banken ihr Abfischspiel.

Begründung: Die Banken wollen höchstwahrscheinlich alle Knock-Calls bis knapp unter 12000 ausnocken.

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

Leider stehe ich Ihnen ab jetzt, arbeitsbedingt, für eine gewisse Zeit, nicht mehr mit Beiträgen zur Verfügung.:(

Allen viel Erfolg und Freude beim Traden!


Du labberst nur Blödsinn, würde mich freuen aber unmöglich.

TV für mich bei 12110 und dann mal sehen. Die Amis können es wieder richten.
Avatar
05.09.18 08:24:34
Beitrag Nr. 16 ()
DAX Tagesausblick: Ziel 12100 nahezu unausweichlich!
Avatar
05.09.18 08:24:50
Beitrag Nr. 17 ()
DAX Tagesausblick: Ziel 12100 nahezu unausweichlich!

https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-ziel…
Avatar
05.09.18 08:25:44
Beitrag Nr. 18 ()
Unsere Meinung: verkaufsposition unter 12275,00 mit erweiterten Kurszielen von 12159,00 & 12117,00.

https://www.consorsbank.de/ev/index/dax-DE0008469008/analyse…
Avatar
05.09.18 08:30:40
Beitrag Nr. 19 ()
Frist wird heute ablaufen!!Neue Zölle kommen....Handelskrieg im vollem Gange

Am 5. September läuft eine Frist für Anhörungen dazu ab..

https://www.handelsblatt.com/politik/international/handelsko…
Avatar
05.09.18 08:33:12
Beitrag Nr. 20 ()
Der Angriff auf Idlib wird heute auch das Geschehen am Aktienmarkt mitbestimmen!

https://web.de/magazine/politik/idlib-usa-drohen-baschar-al-…
Avatar
05.09.18 08:34:00
Beitrag Nr. 21 ()
Dow 880 - 890 könnte kurz ust. sein
Avatar
05.09.18 08:37:59
Beitrag Nr. 22 ()
....US-Präsident Donald Trump am Mittwoch zusätzliche Zölle auf chinesische Importe im Volumen von 200 Milliarden Dollar verhängt.....

Zunehmende Unsicherheiten über die internationalen Handelsbeziehungen haben am Dienstag die US-Aktienmärkte belastet. Börsianer erwarten, dass US-Präsident Donald Trump am Mittwoch zusätzliche Zölle auf chinesische Importe im Volumen von 200 Milliarden Dollar verhängt. Auch die Gespräche zwischen Kanada und den USA über eine neue Handelsvereinbarung stocken.


https://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Anleger-bereite…
Avatar
05.09.18 08:38:50
Beitrag Nr. 23 ()
Nach meiner Agenda müssten heute die US-Strafzölle gegen China mit entsprechenden Gegenmassnahmen verhängt werden. Für die EU-Autozölle sieht es verdammt schlecht aus. Auch die sind nächstens aktiviert.
Avatar
05.09.18 08:39:18
Beitrag Nr. 24 ()
Unsere Meinung: verkaufsposition unter 12245,00 mit erweiterten Kurszielen von 12104,00 & 12000,00.

https://www.consorsbank.de/ev/index/dax-DE0008469008/analyse…

---am besten gleich auf die 12000 pkt
Avatar
05.09.18 08:39:41
Beitrag Nr. 25 ()
Unsere Meinung: verkaufsposition unter 12245,00 mit erweiterten Kurszielen von 12104,00 & 12000,00.

https://www.consorsbank.de/ev/index/dax-DE0008469008/analyse…

---am besten gleich auf die 12000 pkt

niemals ins fallende Messer greifen!!!!!!!!!
1 Antwort
Avatar
05.09.18 08:43:15
Beitrag Nr. 26 ()
moin :)

'Never change a winning strategy'

Solange die major US-Indizes auf ATH notieren und alle anderen Märkte gen Süden tendieren, dürfte der Donald kaum von seiner Rhetorik im Handelskrieg abweichen. Allerdings ist der Mann stets für eine Überraschung gut. Außerdem bin ich nicht überzeugt, dass die US- Märkte weiterhin so konträr laufen können. Die Anleger machen das einzig Richtige: Schwäche verkaufen und Stärke kaufen. Naturgemäß führt dies auf längere Sicht zu grotesken Über- und Unterbewertungen.

Wird noch ein spannendes Restjahr an den Aktienmärkten werden! :lick:
Avatar
05.09.18 08:44:57
Beitrag Nr. 27 ()
Warum fällt DOW - USA wenn sie 200 Mill. Zoll einnehmen ist das nicht gut für die USA ???:(
3 Antworten
Avatar
05.09.18 08:45:51
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.149 von Aktientrade am 05.09.18 08:39:41
Zitat von Aktientrade: Unsere Meinung: verkaufsposition unter 12245,00 mit erweiterten Kurszielen von 12104,00 & 12000,00.

https://www.consorsbank.de/ev/index/dax-DE0008469008/analyse…

---am besten gleich auf die 12000 pkt

niemals ins fallende Messer greifen!!!!!!!!!


Ich plädiere für 11700 :D lange her, dass wir mal einen richtig derben Minustag hatten :)
Avatar
05.09.18 08:50:22
Beitrag Nr. 29 ()
Das einzige was mir Angst mach ist, dass alle Short sind und das macht die Sache dann wieder zu einfach und einfach gibt es nicht an der Börse.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 08:53:30
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.248 von tomhsv am 05.09.18 08:50:22
Zitat von tomhsv: Das einzige was mir Angst mach ist, dass alle Short sind und das macht die Sache dann wieder zu einfach und einfach gibt es nicht an der Börse.


Das Einzige was mir Angst macht ist, dass du denkst "alle könnten short sein".
Avatar
05.09.18 08:55:26
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.194 von Gilera am 05.09.18 08:44:57
Zitat von Gilera: Warum fällt DOW - USA wenn sie 200 Mill. Zoll einnehmen ist das nicht gut für die USA ???:(



ganz einfach erklärt

Wenn Ich meine Pizza von heute auf morgen von 5 auf 10 Euro erhöhe..würdest Du die immer noch bei mir kaufen?

Gruss
P7
1 Antwort
Avatar
05.09.18 08:58:14
Beitrag Nr. 32 ()
@Pinocchio007

Danke - danke die Antwort hat was !;)
Avatar
05.09.18 08:58:53
Beitrag Nr. 33 ()
Die schlimmen Börsenmonate September/Oktober
Hier mal die Statistik der letzten 15 Jahre:
(ich check das aber nochmal nach)

2003 positiv
2004 positiv
2005 positiv
2006 positiv
2007 positiv
2008 negativ
2009 negativ
2010 positiv
2011 positiv
2012 positiv
2013 positiv
2014 negativ
2015 positiv
2016 positiv
2017 positiv
1 Antwort
Avatar
05.09.18 08:59:25
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.194 von Gilera am 05.09.18 08:44:57
Zitat von Gilera: Warum fällt DOW - USA wenn sie 200 Mill. Zoll einnehmen ist das nicht gut für die USA ???:(

Weil die bärische WW getriggert wurde (die 1 am 11.06) :eek:
Avatar
05.09.18 09:00:31
Beitrag Nr. 35 ()
Ich möchte mal sehen, was los ist wenn der DOW mal einen „normalen“ schlechten Tag hat und 300 Pkt runter geht, dann sind wir locker unter 12000
Avatar
05.09.18 09:00:31
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.293 von Pinocchio007 am 05.09.18 08:55:26
Zitat von Pinocchio007:
Zitat von Gilera: Warum fällt DOW - USA wenn sie 200 Mill. Zoll einnehmen ist das nicht gut für die USA ???:(



ganz einfach erklärt

Wenn Ich meine Pizza von heute auf morgen von 5 auf 10 Euro erhöhe..würdest Du die immer noch bei mir kaufen?

Gruss
P7


Kann man so nicht sagen, denn die einheimische Pizza ist ja vordergründig nicht teurer geworden, sondern die deutsche.
Avatar
05.09.18 09:05:57
Beitrag Nr. 37 ()
Abverkauf bis 12.000 !!!!
Avatar
05.09.18 09:07:36
Beitrag Nr. 38 ()
Abverkauf bis 12.000 !!!!

Spätestens ein Tweet von Trump wird dafür sorgen!
Avatar
05.09.18 09:08:30
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.329 von updownupdown am 05.09.18 08:58:53gemeint ist der DAX. Ich schau mal ob ich noch genaue Zahlen liefern kann. Bei den "positiven" gab es bisweilen zuvor aber auch einen katastrophalen August. Das kann man in diesem Jahr nicht unbedingt sagen.
Avatar
05.09.18 09:23:06
Beitrag Nr. 40 ()
normalerweise müssen sie die 12100 um jeden Preis verteidigen.

Warum sind die US futures am Vormittag so schwach? Ich vermute, es werden Mittel freigesetzt um die hiesigen Märkte zu stützen. Nachmittags läuft das Spiel entgegengesetzt: Die Amis verkaufen Europa um S&P500 und co. in der Nähe ihrer ATHs zu halten. Die Erholung der europäischen Märkte fällt in solchen Phasen trotz starkem Rebound an der NYSE und Nasdaq daher meist dürftig aus.
Avatar
05.09.18 09:28:57
Beitrag Nr. 41 ()
Also langsam eindecken im Dow ???;)
Avatar
05.09.18 09:30:18
Beitrag Nr. 42 ()
9:30 Uhr - könnte der Druck leicht nachlassen - Käufer aber nicht in Sicht
Avatar
05.09.18 09:33:09
Beitrag Nr. 43 ()
ich ehrlich gesagt glaube nicht das Trump die Zölle auf 200 erweitert.


Er Schadet das Land nur damit selber

Gruss
P7
4 Antworten
Avatar
05.09.18 09:36:28
Beitrag Nr. 44 ()
außerdem sind im November die Wahlen in USA angesagt..
da schießt er sich doch selbst ins knie...er braucht positive Effekte bis dahin.

Also entweder schiebt er die Zölle auf oder es werden keine 200 sondern weniger.

Gruss
P7
1 Antwort
Avatar
05.09.18 09:37:54
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.719 von Pinocchio007 am 05.09.18 09:36:28
Zitat von Pinocchio007: außerdem sind im November die Wahlen in USA angesagt..
da schießt er sich doch selbst ins knie...er braucht positive Effekte bis dahin.

Also entweder schiebt er die Zölle auf oder es werden keine 200 sondern weniger.

Gruss
P7


Vordergründig sind es POSITIVE Effekte. Er erhält damit (erst mal) Arbeitsplätze.
Avatar
05.09.18 09:39:44
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.677 von Pinocchio007 am 05.09.18 09:33:09
Zitat von Pinocchio007: ich ehrlich gesagt glaube nicht das Trump die Zölle auf 200 erweitert.


Er Schadet das Land nur damit selber

Gruss
P7


Mit dieser Erkenntnis solltest du mal schnell all in long gehen!
2 Antworten
Avatar
05.09.18 09:45:14
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.755 von Goebelmeier am 05.09.18 09:39:44
Zitat von Goebelmeier:
Zitat von Pinocchio007: ich ehrlich gesagt glaube nicht das Trump die Zölle auf 200 erweitert.


Er Schadet das Land nur damit selber

Gruss
P7


Mit dieser Erkenntnis solltest du mal schnell all in long gehen!


ja findest DU;)
1 Antwort
Avatar
05.09.18 09:49:15
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.836 von Pinocchio007 am 05.09.18 09:45:14
Zitat von Pinocchio007:
Zitat von Goebelmeier: ...

Mit dieser Erkenntnis solltest du mal schnell all in long gehen!


ja findest DU;)

Nöö
Avatar
05.09.18 09:50:36
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.677 von Pinocchio007 am 05.09.18 09:33:09
Zitat von Pinocchio007: ich ehrlich gesagt glaube nicht das Trump die Zölle auf 200 erweitert.


Er Schadet das Land nur damit selber

Gruss
P7


So weit kann er nicht denken :D
Avatar
05.09.18 09:54:24
Beitrag Nr. 50 ()
Der DAX mag heute nicht...die Party ist vorbei
1 Antwort
Avatar
05.09.18 09:56:34
Beitrag Nr. 51 ()
Neues Schweinetief!
Avatar
05.09.18 09:56:42
Beitrag Nr. 52 ()
raus aus short bei 12122
Avatar
05.09.18 10:00:38
Beitrag Nr. 53 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.618.959 von SolarStar am 05.09.18 09:54:24
Zitat von SolarStar: Der DAX mag heute nicht...die Party ist vorbei


was ist denn wieder - wo willst du denn hin mit dem Dax ???:)
Avatar
05.09.18 10:04:26
Beitrag Nr. 54 ()
116-102

darunter dann tiefer - ob und wann und ob überhaupt - das ist nicht nur mein Problem:yawn:
6 Antworten
Avatar
05.09.18 10:15:36
Beitrag Nr. 55 ()
Ich habe die 7733 beim DAX im Hinterkopf, so weit geht mein kurzfristiges Korrekturmuster für die nächsten Wochen. Ich lehne mich zurück und bade weiter in Shorts und Gold!:cool:
1 Antwort
Avatar
05.09.18 10:16:59
Beitrag Nr. 56 ()
EZB 0,00% 13.09.2018

SNB -0,75% 20.09.2018

na - da können wir ja noch von Glück sprechen.:laugh:
Avatar
05.09.18 10:17:09
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.076 von Gilera am 05.09.18 10:04:26
Zitat von Gilera: 116-102

darunter dann tiefer - ob und wann und ob überhaupt - das ist nicht nur mein Problem:yawn:


Eurostoxx50 auf 5-Monats-Low :look:
5 Antworten
Avatar
05.09.18 10:21:36
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.220 von updownupdown am 05.09.18 10:17:09
Zitat von updownupdown:
Zitat von Gilera: 116-102

darunter dann tiefer - ob und wann und ob überhaupt - das ist nicht nur mein Problem:yawn:


Eurostoxx50 auf 5-Monats-Low :look:


Jo - Dax stark wie ein Stier:look:
4 Antworten
Avatar
05.09.18 10:26:47
Beitrag Nr. 59 ()
DAX wackelt im Tageschart
Den aktuellen DAX-Kurs sollte man sich genau ansehen. Denn hier droht die Gefahr von weiteren Verlusten bei Bruch dieses Bereichs im Tageschart. Wir sind das dritte Mal an diesem Punkt nun:



Nicht erschrecken also ;)

Gruß Bernecker1977
2 Antworten
Avatar
05.09.18 10:28:21
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.313 von AndreasBernstein am 05.09.18 10:26:47Tja, wollte eigentlich etwas günstiger um 12400 wieder stärker aufbauen, aber er lässt einem ja keine Chance :keks:
1 Antwort
Avatar
05.09.18 10:30:59
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.271 von Gilera am 05.09.18 10:21:36
Zitat von Gilera:
Zitat von updownupdown: ...

Eurostoxx50 auf 5-Monats-Low :look:


Jo - Dax stark wie ein Stier:look:


nicht wirklich (Stichwort Dividenden)

Jahrestief im Kursindex DAX 5540.58 intraday am 26.03.18
Jahrestief im Kursindex DAX 5569.23 close ebenfalls am 26.03.18

Darunter wäre es ein neues Ballspiel (Heute bislang 5580.11 im Tief)
3 Antworten
Avatar
05.09.18 10:37:46
Beitrag Nr. 62 ()
Der DAX ist durchgefallen und der Tagestrend ist straff short, somit steht für mich eine 11 beim DAX noch heute Vormittag zur Debatte.

Nach der jetzigen kleinen Bullenfalle geht es richtig zur Sache, ich erwarte einen hemmungslosen Fall bis 11970

N. m. M.
4 Antworten
Avatar
05.09.18 10:41:21
Beitrag Nr. 63 ()
Was ein Trauerspiel
2 Antworten
Avatar
05.09.18 10:42:53
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.517 von Der_Zweifler am 05.09.18 10:41:21
Zitat von Der_Zweifler: Was ein Trauerspiel


Im Zweifel long. Warum sollte es fallen?
1 Antwort
Avatar
05.09.18 10:46:30
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.196 von Kursfreund am 05.09.18 10:15:36
Zitat von Kursfreund: Ich habe die 7733 beim DAX im Hinterkopf, so weit geht mein kurzfristiges Korrekturmuster für die nächsten Wochen.



(Fettung durch mich)

Chartmalerei auf psychedelischen Pilzen ist schon ein hartes Brot :D
Avatar
05.09.18 10:46:52
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.346 von lwinniatwo am 05.09.18 10:28:21
Zitat von lwinniatwo: Tja, wollte eigentlich etwas günstiger um 12400 wieder stärker aufbauen, aber er lässt einem ja keine Chance :keks:


Ist leider oft so. Dagegen kann man nur in den "Verlauf hinein" einen SellStopp legen widerum.

Gruß Bernecker1977
Avatar
05.09.18 10:49:46
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.391 von updownupdown am 05.09.18 10:30:59
Zitat von updownupdown:
Zitat von Gilera: ...

Jo - Dax stark wie ein Stier:look:


nicht wirklich (Stichwort Dividenden)

Jahrestief im Kursindex DAX 5540.58 intraday am 26.03.18
Jahrestief im Kursindex DAX 5569.23 close ebenfalls am 26.03.18

Darunter wäre es ein neues Ballspiel (Heute bislang 5580.11 im Tief)


Die entsprechenden Werte für den DAX sind 12028.09 (intra) und 12090.29 (close)
i.e. neues Jahrestief, bereinigt um Dividendenaufschläge
2 Antworten
Avatar
05.09.18 10:51:15
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.481 von Kursfreund am 05.09.18 10:37:46
Zitat von Kursfreund: Der DAX ist durchgefallen und der Tagestrend ist straff short, somit steht für mich eine 11 beim DAX noch heute Vormittag zur Debatte.

Nach der jetzigen kleinen Bullenfalle geht es richtig zur Sache, ich erwarte einen hemmungslosen Fall bis 11970

N. m. M.


Dann sieh dir den Chart nochmal genauer an.
2 Antworten
Avatar
05.09.18 10:51:38
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.529 von Goebelmeier am 05.09.18 10:42:53
Zitat von Goebelmeier:
Zitat von Der_Zweifler: Was ein Trauerspiel


Im Zweifel long. Warum sollte es fallen?


Welche Richtung ist egal, aber mit einem kleinen Schub wärs schöner, dieses langsame abbröckeln nervt :D
Avatar
05.09.18 10:53:12
Beitrag Nr. 70 ()
Psychologisch bleibt der Druck bis Ende der Woche erhalten. Allerdings würde mir persönlich ein Tief am Freitag nicht so in den Plan passen.

1 Antwort
Avatar
05.09.18 10:55:06
Beitrag Nr. 71 ()
Short 12.125

Das August-Tief wird nicht halten.
Die Bullen sind komplett abwesend.
Darunter brechen alle Dämme.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 10:55:46
Beitrag Nr. 72 ()
Intraday könnte morgen bei Wirecard eine Tradingchance anstehen. Sell on good News könnte dran sein.







Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Avatar
05.09.18 10:57:34
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.481 von Kursfreund am 05.09.18 10:37:46
Zitat von Kursfreund: Der DAX ist durchgefallen und der Tagestrend ist straff short, somit steht für mich eine 11 beim DAX noch heute Vormittag zur Debatte.

Nach der jetzigen kleinen Bullenfalle geht es richtig zur Sache, ich erwarte einen hemmungslosen Fall bis 11970

N. m. M.


975 ist auch ein Gap in der Nähe -


Ziel um die 11820 -heute aber nicht mehr
Avatar
05.09.18 10:59:26
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.640 von HerrKoerper am 05.09.18 10:53:12
Zitat von HerrKoerper: Psychologisch bleibt der Druck bis Ende der Woche erhalten. Allerdings würde mir persönlich ein Tief am Freitag nicht so in den Plan passen.



Immer wieder gute Orientierung - Danke!

Gruß Bernecker1977
Avatar
05.09.18 10:59:49
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.625 von Codax am 05.09.18 10:51:15Ja das hab ich jetzt. Jedes Hoch und jedes Tief war tiefer als das vorherige. Die charttechnischen Brennpunkte werden von den Banken besonders ausgereizt, meist eine etwas ausgedehntere Bullenfalle ( wenn Shortmodus wie heute) um somit die auf diese Marke fixierten Trader anzulocken, danach kann man auf dem Abräumerleerverkauf vertrauen. Wird heute nicht viel anders laufen, da wird kräftig abgefischt was long positioniert ist. Das Üble, Kosten Spread, werden mit den kleinen Fallen kaum abgedeckt, somit verharren viele in der Verlustfalle.

So und jetzt geht es weiter runter.:rolleyes:
Avatar
05.09.18 11:00:03
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.658 von Daxplot am 05.09.18 10:55:06
Zitat von Daxplot: Short 12.125

Das August-Tief wird nicht halten.
Die Bullen sind komplett abwesend.
Darunter brechen alle Dämme.


Langsam wirste vernünftig 😁
Avatar
05.09.18 11:00:48
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.625 von Codax am 05.09.18 10:51:15
Dax im 1 Minuten Chart
Wenn er durch die 117 geht dann Gute Nacht liebe Freunde des Long. Und weiter 111 und 102.
Avatar
05.09.18 11:04:26
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.604 von updownupdown am 05.09.18 10:49:46
Zitat von updownupdown:
Zitat von updownupdown: ...

nicht wirklich (Stichwort Dividenden)

Jahrestief im Kursindex DAX 5540.58 intraday am 26.03.18
Jahrestief im Kursindex DAX 5569.23 close ebenfalls am 26.03.18

Darunter wäre es ein neues Ballspiel (Heute bislang 5580.11 im Tief)


Die entsprechenden Werte für den DAX sind 12028.09 (intra) und 12090.29 (close)
i.e. neues Jahrestief, bereinigt um Dividendenaufschläge

Danke - du machst dir sehr viel Arbeit - dafür bekommst 3 Daumen
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:07:02
Beitrag Nr. 79 ()
Was passiert?
Wenn die Banken short und die Privaten long auf den DAX positioniert sind?

Ich sache mal FREIER FALL für den DAX!
Avatar
05.09.18 11:11:18
Beitrag Nr. 80 ()
Ich hab so das Gefühl der rasselt runter auf 12.000. Wenn die 111 und 102 nicht halten.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:13:32
Beitrag Nr. 81 ()
Platsch!
Avatar
05.09.18 11:13:38
Beitrag Nr. 82 ()
Aufgepasst...In den nächsten 60 Minuten setzt ein massiver Rebound ein
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:14:01
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.835 von AGTrader am 05.09.18 11:11:18
Dax Richtung 12.000
Zitat von AGTrader: Ich hab so das Gefühl der rasselt runter auf 12.000. Wenn die 111 und 102 nicht halten.


Avatar
05.09.18 11:18:14
Beitrag Nr. 84 ()
long 12101
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:18:36
Beitrag Nr. 85 ()
111 ist getriggert.
...die 102 nun auch und die 100 erreicht.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:18:45
Beitrag Nr. 86 ()
zweiter geplanter longkauf 12075
Avatar
05.09.18 11:20:11
Beitrag Nr. 87 ()
Raus mit +30

Die Dynamik des Durchbruchs ist schwächer als erwartet.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:20:26
Beitrag Nr. 88 ()
Aktuelle Zwischenanstiege könnten vor Abarbeitung des Ziels 12100 zuvor nochmals 12210 oder 12275 erreichen.

https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-ziel…

ich denke, dass durch die abarbeitung des 12100 ziels noch zwischenanstiege erfolgen werden
Avatar
05.09.18 11:21:31
Beitrag Nr. 89 ()
Fallendes Messer...DAX
Vorsicht! Schnell und scharf, das Fallende Messer rauscht jetzt in die Tiefe!

Alles läuft wie vorhergesehen und geplant. Ein leicht durchschaubares Spiel der Banken.:)

Guten Tag! BÄRENMARKT
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:22:29
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.919 von AGTrader am 05.09.18 11:18:36
Jetzt wird es spannend
Zitat von AGTrader: ...die 102 nun auch und die 100 erreicht.


Avatar
05.09.18 11:24:33
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.934 von Daxplot am 05.09.18 11:20:1112.000 too obvious.

Glaube die schütteln jetzt die ganzen Shorties raus.
Deshalb mein Ausstieg.
Avatar
05.09.18 11:30:20
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.757 von Gilera am 05.09.18 11:04:26gerne

ich such stets nach Ablenkung, damit ich nicht aus Aktioismus versehentlich meine Short zu früh eindecke

hab bei der 12108 dennoch einen Teil gegeben in Erwartung dass die 12100 heilig ist (leider vor der 12092)
Solange unter 12120, sollte es aber noch ein neues Tief geben. Im Anschluss dürften die Shorties in Erwartung der obligatorischen Wall ST. Rallye wohl eher aus dem Markt verschwinden.

Villeicht kommt es aber auch ganz anders :laugh: Sind schließlich noch andere Akteure im Markt.
Avatar
05.09.18 11:31:43
Beitrag Nr. 93 ()
die wirtschaftsvertreter der regierung von china soll heute angeblich nochmal mit den USA reden!!!!!!!!!!!!!!!

xxxxxxxx

Am 5. September läuft eine Frist für Anhörungen dazu ab.

http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/donald-…
Avatar
05.09.18 11:32:21
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.916 von Aktientrade am 05.09.18 11:18:14
Zitat von Aktientrade: long 12101


endlich hat mal einer Mut - immer diese Shortys:(
Avatar
05.09.18 11:32:33
Beitrag Nr. 95 ()
Jetzt wir es langweilig, der DAX fällt jetzt weiter, nur schneller, alles wie erwartet.

Was interessant wird, wenn die 11.800 unterschritten werden, kann es z einem kleinen Crash kommen. Bis dahin ein langweiliges Fallen.

Put sind eine feine Erfindung der Banken.:kiss:
Avatar
05.09.18 11:32:46
Beitrag Nr. 96 ()
Wow!
Da kommt ja gar keine Gegenwehr von den Bullen.
Kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass der Markt jetzt einfach durchrutscht.
Die runden 12.000 sind allzu offensichtlich.
15 Antworten
Avatar
05.09.18 11:38:24
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.072 von Daxplot am 05.09.18 11:32:46
Zitat von Daxplot: Wow!
Da kommt ja gar keine Gegenwehr von den Bullen.
Kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass der Markt jetzt einfach durchrutscht.
Die runden 12.000 sind allzu offensichtlich.


Die sind so viel oder wenig offensichtlich wie 12.200 oder 11.900.
Avatar
05.09.18 11:39:20
Beitrag Nr. 98 ()
75-70 - wäre zu unterbieten - mal sehen ob sie da kurz mal rast machen
Avatar
05.09.18 11:40:14
Beitrag Nr. 99 ()
.087 short.

Da steigt nicht mehr allzu viel.
Avatar
05.09.18 11:40:24
Beitrag Nr. 100 ()
Wer, wie ich, seit der kleinen SKS bei ca 12800 dabei ist, darf nach Lehrbuch jetzt erst den Stop auf 12600 legen. Ich bleibe rein spekulativ weiter im Abwärtstrend investiert.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 11:40:29
Beitrag Nr. 101 ()
DAX-Short-Trendtag
Kurssturz und Bullenfalle wechseln sich ab, dass die Lemmingherde immer wieder voller Gier in auch jede kleine Bullenfalle rennt, beweist der folgende Absturz. Der sichere und dauerhafte Weg nach unten wird mit Calls gepflastert!

Ich hoffe, der DAX schließt am Tagestief.
Avatar
05.09.18 11:42:25
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.072 von Daxplot am 05.09.18 11:32:46
Wenn die 4 H unter der 159...
Zitat von Daxplot: Wow!
Da kommt ja gar keine Gegenwehr von den Bullen.
Kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass der Markt jetzt einfach durchrutscht.
Die runden 12.000 sind allzu offensichtlich.


...schließt ein Trigger. Geh ich wohl stark von aus. Und unter der 102,20 taucht er sowieso ab.

13 Antworten
Avatar
05.09.18 11:47:23
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.171 von AGTrader am 05.09.18 11:42:25Axel, guck Dir mal von gestern Abend das an mit den Schubphasen.
9 Antworten
Avatar
05.09.18 11:48:04
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.147 von madmellow am 05.09.18 11:40:24
Zitat von madmellow: Wer, wie ich, seit der kleinen SKS bei ca 12800 dabei ist, darf nach Lehrbuch jetzt erst den Stop auf 12600 legen. Ich bleibe rein spekulativ weiter im Abwärtstrend investiert.


Da können wir uns die Hand geben. Nur werde ich bei 12.400 raus sein.
Avatar
05.09.18 11:49:11
Beitrag Nr. 105 ()
Es funktioniert relativ gut: wenn man hier reinschreibt es gleich hoch geht garantiert runter, wenn ich schreibe es geht runter, geht es garantiert hoch.
Ich habe mir angewöhnt immer das Gegenteil von dem zu machen, was ich hier reinschreibe und mache damit schöne Gewinne.

Banker habt ihr schön mitgelesen, habe euch verarscht😂
Avatar
05.09.18 11:49:42
Beitrag Nr. 106 ()
DAX-Put nachgekauft, die Korrektur hat erst begonnen.
Wir stehen am Beginn einerb großen Korrektur, von allen wurde sie sehnsüchtig erwartet.

Langlaufende Put sind meine erste Wahl. Der DAX wird einiges abspecken, bevor er wieder gesund ist.
3 Antworten
Avatar
05.09.18 11:51:45
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.246 von Kursfreund am 05.09.18 11:49:42
Zitat von Kursfreund: Wir stehen am Beginn einerb großen Korrektur, von allen wurde sie sehnsüchtig erwartet.

Langlaufende Put sind meine erste Wahl. Der DAX wird einiges abspecken, bevor er wieder gesund ist.


Jetzt warten "alle" darauf, dass du nicht alle 10 Minuten den selben Unsinn schreibst. Aber ist wohlö vergeblich...
2 Antworten
Avatar
05.09.18 11:54:49
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.276 von HerrKoerper am 05.09.18 11:51:45
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Kursfreund: Wir stehen am Beginn einerb großen Korrektur, von allen wurde sie sehnsüchtig erwartet.

Langlaufende Put sind meine erste Wahl. Der DAX wird einiges abspecken, bevor er wieder gesund ist.


Jetzt warten "alle" darauf, dass du nicht alle 10 Minuten den selben Unsinn schreibst. Aber ist wohlö vergeblich...


Immerhin hat sich das Meinungsbild deutlich verfestigt.
Zunächst...
Avatar
05.09.18 11:54:51
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.228 von RippchemitKraut am 05.09.18 11:47:23
Zitat von RippchemitKraut: Axel, guck Dir mal von gestern Abend das an mit den Schubphasen.


Ja, was willst du damit sagen? :)
8 Antworten
Avatar
05.09.18 11:56:56
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.276 von HerrKoerper am 05.09.18 11:51:45Das liest sich eher wie jemand aus einer KGKG. Von dem Freund.
Avatar
05.09.18 11:58:04
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.327 von AGTrader am 05.09.18 11:54:51Genau das, 😀
LR im Day erkannt?
Kannst du mal das 138er posten, danke
7 Antworten
Avatar
05.09.18 11:59:05
Beitrag Nr. 112 ()
nachdem der gapman heute mit Geldzählen beschäftigt ist...

Das gap vom 4.April im FDAX sowie das vom 29.März Kasse sind heute Vormittag geschlossen worden :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
05.09.18 12:02:06
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.171 von AGTrader am 05.09.18 11:42:25
Schlusskurs von der 4 H
12.100. Ei, ei, ei. 2,2 tiefer.
2 Antworten
Avatar
05.09.18 12:03:53
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.399 von AGTrader am 05.09.18 12:02:0611680? Aus deinem 4er
1 Antwort
Avatar
05.09.18 12:10:56
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.369 von updownupdown am 05.09.18 11:59:05
Zitat von updownupdown: nachdem der gapman heute mit Geldzählen beschäftigt ist...

Das gap vom 4.April im FDAX sowie das vom 29.März Kasse sind heute Vormittag geschlossen worden :rolleyes:






Irgendwelche(primären) Ziele muss man ja haben... sehr schööön! Bei mir fehlt aber noch ein Pünktchen im FDAX...12.072, 50 waren es... nunja!

Die Tendenz hat aber gestimmt, vorausgestzt man hat "durchgehalten"...


;)
Avatar
05.09.18 12:11:07
Beitrag Nr. 116 ()
Amis wollen auch noch beim überverkauften DAX einsteigen...wie lange schaffen sie noch
Avatar
05.09.18 12:11:35
Beitrag Nr. 117 ()
kräftige Unterstützung die 12100 hmm
Avatar
05.09.18 12:12:09
Beitrag Nr. 118 ()
Nachkauf Shorts .111

Jetzt denen Dingen ihren Lauf lassen.
Fire & forget
Avatar
05.09.18 12:12:30
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.411 von RippchemitKraut am 05.09.18 12:03:53
Zitat von RippchemitKraut: 11680? Aus deinem 4er


So eben aber die Schubphase an der 100 setzt noch nicht ein wenn du das meinst?

Avatar
05.09.18 12:15:04
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.360 von RippchemitKraut am 05.09.18 11:58:04
Zitat von RippchemitKraut: Genau das, 😀
LR im Day erkannt?
Kannst du mal das 138er posten, danke


Wie meinen : LR ? :confused:
6 Antworten
Avatar
05.09.18 12:18:19
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.528 von AGTrader am 05.09.18 12:15:0411815 Danke, LR Löw Risk.
Erst noch Rücklauf an die Bruchstelle!
5 Antworten
Avatar
05.09.18 12:19:54
Beitrag Nr. 122 ()
eine Linie vom Juni-Hoch durch das August-Tief

ist aber eine Menge Weg ;)

3 Antworten
Avatar
05.09.18 12:19:54
Beitrag Nr. 123 ()
Dax 120 - bisschen was raus ? falls man hat ??
Avatar
05.09.18 12:22:53
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.561 von RippchemitKraut am 05.09.18 12:18:19
Scheint nach Long zu drehen bis zur 162 bisher
Zitat von RippchemitKraut: 11815 Danke, LR Löw Risk.
Erst noch Rücklauf an die Bruchstelle!


Avatar
05.09.18 12:23:59
Beitrag Nr. 125 ()
nicht vergessen von seinen Hoch hat er 1500 Punkte schon verloren..


PS: ich bin LONG

Gruss
P7
Avatar
05.09.18 12:27:01
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.859 von SolarStar am 05.09.18 11:13:38
Zitat von SolarStar: Aufgepasst...In den nächsten 60 Minuten setzt ein massiver Rebound ein


Ja! zurück zur Eröffnung, und die 172? Gut erkannt, Hellseher. :cool:
Avatar
05.09.18 12:27:56
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.585 von updownupdown am 05.09.18 12:19:54Ebissle was geht immer:



;)
Avatar
05.09.18 12:28:49
Beitrag Nr. 128 ()
Ein kräftiger Short Squeeze hat gestartet und....
Avatar
05.09.18 12:29:34
Beitrag Nr. 129 ()
Große Mittags-Bullenfalle
Jetzt wird gleich die große Mittags-Bullenfalle zuschnappen.

Die Mittagspausenzocker müssen auch noch abgefischt werden, da wird gleich mal etwas mehr ausgeholt. Grundschleppnetzformation der Callabfischer.:D

Die Banken meinen es nur gut mit mir.;)
Avatar
05.09.18 12:33:29
Beitrag Nr. 130 ()
erst über 148 vll. die 172 im Dax wäre eine Möglichkeit
Avatar
05.09.18 12:34:39
Beitrag Nr. 131 ()
Das einzige was mich wirklich wirklich wundert ist, dass der DAX zum Verfall eigentlich nicht zu weit weg sollte von 12500. Da sind mMn 12077 schon seeeehr weit weg. Ist ja noch etwas Zeit bis dahin aber sollte er jetzt noch weiter runtergehen, werden sich die Shorties mit ihren 450.000 Puts richtig ins Fäustchen lachen.
5 Antworten
Avatar
05.09.18 12:35:50
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.561 von RippchemitKraut am 05.09.18 12:18:19
Zitat von RippchemitKraut: 11815 Danke, LR Löw Risk.
Erst noch Rücklauf an die Bruchstelle!


Das wären die 12.185 Schlusskurs 1 D oder?
Avatar
05.09.18 12:54:46
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.726 von madmellow am 05.09.18 12:34:39...oder die Emittenten geben noch kräftig Schub, mal schauen was sie drauf haben
Avatar
05.09.18 12:58:39
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.726 von madmellow am 05.09.18 12:34:39DAX-Verfall 12.500...na ja, um bei dem Umfeld 360 Punkte zu steigen, muss irgen etwas passieren. EZB Zinssenkung oder Vervielfachung der Anleihekäufe, wenn es noch Anleihen gibt, oder die EZB kauft für Milliarden Aktien aus dem DAX-Segment.
DAX muss erstmal billiger werden, dann kaufen auch die Investmentfonds wieder. Die wissen doch nicht wohin mitder Geldflut, Zinsen gibt es nicht..also alternativlos Aktien.

Alle warten auf den Tiefstpunkt um dann einzusteigen, das kann sich noch lange nach unten hinziehen. Deshalb bleibe ich erstmal short
Avatar
05.09.18 12:59:38
Beitrag Nr. 135 ()
Interessant ist auch...aktuell kicken die US-Futures nach oben und beim DAX hat noch einer den Stock drin...zum Heulen lustig diese Übungen 🙈
1 Antwort
Avatar
05.09.18 13:00:40
Beitrag Nr. 136 ()
das wird heute nix mehr mit 11x9xx beim dax
Avatar
05.09.18 13:04:52
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.942 von SolarStar am 05.09.18 12:59:38
Zitat von SolarStar: Interessant ist auch...aktuell kicken die US-Futures nach oben und beim DAX hat noch einer den Stock drin...zum Heulen lustig diese Übungen 🙈


einfach mitkicken - die wurden ja auch runtergedrückt - zuminst mal beim Dow.

ich kicke jetzt schon das dritte mal mit im Dow;)
Avatar
05.09.18 13:05:08
Beitrag Nr. 138 ()
Der Bereich um die 140 scheint erst mal zu halten. Es kommt zumindest kein Verkaufsdruck auf.
Nächster Anlauf oben liegt bei 170 wenn es hält bei 140
1 Antwort
Avatar
05.09.18 13:08:30
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.023 von Codax am 05.09.18 13:05:08
Zitat von Codax: Der Bereich um die 140 scheint erst mal zu halten. Es kommt zumindest kein Verkaufsdruck auf.
Nächster Anlauf oben liegt bei 170 wenn es hält bei 140


jawoll - das macht er
Avatar
05.09.18 13:18:37
Beitrag Nr. 140 ()
Große Bullenfalle zum letztmaligen Verbilligen der Shortposi genutzt.
Noch eine letzte gute Chance für mich, günstig Put nachzukaufen. Gleich stürzt der DAX wieder ab.

Das geht jezt viel schneller als vor dem Mittag.

Jetzt habe ich genug Put, Gier ist kein guter Berater.

Mal sehen wie weit der DAX bis Freitag fällt.:look:
2 Antworten
Avatar
05.09.18 13:33:13
Beitrag Nr. 141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.167 von Kursfreund am 05.09.18 13:18:37
Zitat von Kursfreund: Noch eine letzte gute Chance für mich, günstig Put nachzukaufen. Gleich stürzt der DAX wieder ab.

Das geht jezt viel schneller als vor dem Mittag.

Jetzt habe ich genug Put, Gier ist kein guter Berater.

Mal sehen wie weit der DAX bis Freitag fällt.:look:


Ich bin auch gespannt. Aber meine Meinung dazu geht in die andere Richtung. Also erst mal up.
Oben wäre der Bereich 280 bis 300 nochmal interessant.
Aber nur meine Meinung!!!
1 Antwort
Avatar
05.09.18 13:42:35
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.287 von Codax am 05.09.18 13:33:13
Alles kann, nichts muss.
So kann es auch kommen, ich weiß es nicht, wäre nur ein etwas größerer Umweg für meine Positionierung, schaun mer mal.

Vielleicht liege ich auch völlig falsch und irgend ein Ereignis macht meine Pläne zunichte, Stops gesetzt und Obacht.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!
Avatar
05.09.18 13:58:09
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.726 von madmellow am 05.09.18 12:34:39Bin eigl. auch ein Freund des Ansatzes, zum Verfallstag muss es in die Richtung gehen, bzw. die Woche vorher. Generell bestimmt zu 95% richtig, aber die 5% sind eben gerade in der Baisse der Punkt, wo die Stillhalter, welche die Puts verkauft haben, büßen müssen. Und der bedeutende Punkt ist, den großen gefällts, weil die kleinen bei dem Spielchen Pleite gehen, die Großen können danach aber beim Kettenverkauf für die Vola so richtig abkassieren, abgesehen davon, dass gerade dann am Tiefpunkt die Nachfrage nach Puts so richtig steigt, was dann alles als Prämie schön einkassiert wird und die Puts verfallen anschließend wertlos.
Ist so ähnlich mit Versicherungen und Naturkatastrophen, die UN profitieren davon in aller Regel, auch die Aktienkurse, da die UN die Prämien erhöhen können und später umso höhere Profite machen können. Zudem scheiden kleine Konkurrenten häufig aus
3 Antworten
Avatar
05.09.18 14:21:29
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.533 von Shong09 am 05.09.18 13:58:09
Zitat von Shong09: Bin eigl. auch ein Freund des Ansatzes, zum Verfallstag muss es in die Richtung gehen, bzw. die Woche vorher. Generell bestimmt zu 95% richtig, aber die 5% sind eben gerade in der Baisse der Punkt, wo die Stillhalter, welche die Puts verkauft haben, büßen müssen. Und der bedeutende Punkt ist, den großen gefällts, weil die kleinen bei dem Spielchen Pleite gehen, die Großen können danach aber beim Kettenverkauf für die Vola so richtig abkassieren, abgesehen davon, dass gerade dann am Tiefpunkt die Nachfrage nach Puts so richtig steigt, was dann alles als Prämie schön einkassiert wird und die Puts verfallen anschließend wertlos.
Ist so ähnlich mit Versicherungen und Naturkatastrophen, die UN profitieren davon in aller Regel, auch die Aktienkurse, da die UN die Prämien erhöhen können und später umso höhere Profite machen können. Zudem scheiden kleine Konkurrenten häufig aus


Entweder ich lese das Diagramm falsch oder...

Ich sehe unter 12000 kaum noch Kosten (Verluste für die Stillhalter) bei Calls und die Puts sind auch nicht so groß :eek:
2 Antworten
Avatar
05.09.18 14:26:15
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.728 von lwinniatwo am 05.09.18 14:21:29und bei 11100 :eek:
Avatar
05.09.18 14:32:28
Beitrag Nr. 146 ()
Mahlzeit Trader,

kleine Einschätzung zum DAX von meiner Seite. Der Open intrest zwischen 11600 und 11300 ist sehr augenscheinlich, ich denke nicht das wir zum Verfall 21.09 dort hinlaufen werden. Bin mehr davon überzeugt das wir zwischen 12300 und 12350 abrechnen werden. Wäre gleich zusetzen mit der Unterkante des Diamanten.
Rechne mehr mit einem GAP-close bei 11957 und mit einer Erholung zum Verfall.

Gruß
Guido
1 Antwort
Avatar
05.09.18 14:34:41
Beitrag Nr. 147 ()
Noch eines, was ich mir sehr gut vorstellen kann, ist ein Anstiegt in den nächsten 4 Wochen im Gold.

Ziel wäre bei mir 1232 bis 1248.
4 Antworten
Avatar
05.09.18 14:45:38
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.806 von G-K am 05.09.18 14:32:28Gut, dass du mir diese Marke in Erinnerung rufst.

Wäre auch ein guter Kurs, der all jene erstmal abschüttelt, die an der runden 12k einlongen.
Avatar
05.09.18 14:51:25
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.818 von G-K am 05.09.18 14:34:41
Zitat von G-K: Noch eines, was ich mir sehr gut vorstellen kann, ist ein Anstiegt in den nächsten 4 Wochen im Gold.

Ziel wäre bei mir 1232 bis 1248.

Ja, möglich für die 4 als c einer abc.
Aber nicht erst in 4 Wochen ...
3 Antworten
Avatar
05.09.18 14:57:05
Beitrag Nr. 150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.989 von lwinniatwo am 05.09.18 14:51:25wann denkst du daran??
2 Antworten
Avatar
05.09.18 15:03:34
Beitrag Nr. 151 ()
12.000 Marke nur eine Frage der Zeit, jetzt kommt der schlechtester Börsenmonat des Jahres
Avatar
05.09.18 15:07:51
Beitrag Nr. 152 ()
....and ignition 🚀
Avatar
05.09.18 15:12:04
Beitrag Nr. 153 ()
DOW heute wieder über 26‘00...dem traue ich alles zu
Avatar
05.09.18 15:12:10
Beitrag Nr. 154 ()
Handelsbilanzdefizit deutlich größer als erwartet.
Wird dem Mr. Trump überhaupt nicht schmecken.
Avatar
05.09.18 15:14:02
Beitrag Nr. 155 ()
Der Dax ist vorerst mal gefangen - zwischen 12090 - 12140! Bin mal spannt, wie sich die Jungs von Banken entscheiden...
Avatar
05.09.18 15:16:41
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.037 von G-K am 05.09.18 14:57:05
Zitat von G-K: wann denkst du daran??


die a dauert knapp 2 Wochen, die c sollte max. solange, eher schneller gehen...
Avatar
05.09.18 15:19:35
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.728 von lwinniatwo am 05.09.18 14:21:29Keine Lust alles neu zu schreiben, hab leider in letzter zeit oft Probleme mit dem Internet. Erklärung im Screenshot weil Text gelöscht ist

https://www.stockstreet.de/verfallstag-diagramm#/

Avatar
05.09.18 15:19:58
Beitrag Nr. 158 ()
Dow long .906 mit TP .952
Avatar
05.09.18 15:21:44
Beitrag Nr. 159 ()
GAP Close im S&P 500 gleich abgeschlossen,

dann geht es heute abend massiv rauf. vll heute schon auf 2920.

IM Eurostoxx heute ebenfalls eine schöne Hammer Daily Candle über unterer Dreiecksformation MN1
1 Antwort
Avatar
05.09.18 15:30:46
Beitrag Nr. 160 ()
.893 noch ein Long rein.
Wollen wir doch mal sehen, was die Freunde übern Teich so können.
Avatar
05.09.18 15:35:05
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.620.561 von RippchemitKraut am 05.09.18 12:18:19
BZW. Rücklauf zur 159,50 im 4 H:
Zitat von RippchemitKraut: 11815 Danke, LR Löw Risk.
Erst noch Rücklauf an die Bruchstelle!


Dann kann es ja jetzt wieder runter gehen.

2 Antworten
Avatar
05.09.18 15:39:44
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.037 von G-K am 05.09.18 14:57:05sieht gut aus für das vorhaben:laugh::laugh:
Avatar
05.09.18 15:40:14
Beitrag Nr. 163 ()
Dax-Longs raus -40 und -16

Dow-Longs raus +32 und +42
1 Antwort
Avatar
05.09.18 15:40:54
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.472 von Daxplot am 05.09.18 15:40:14
Zitat von Daxplot: Dax-Longs raus -40 und -16

DAX-Shorts muss es heißen
Avatar
05.09.18 15:45:51
Beitrag Nr. 165 ()
Salut

DAX30

Unité de temps : Journalier

Posi Long > 12 167,99
Posi Short < 12 167,99



Long only > 12'167,99 objectif ---> retracement Fibonacci 38,20%

à bientôt
OC
Avatar
05.09.18 15:47:23
Beitrag Nr. 166 ()
Dow short .957
1 Antwort
Avatar
05.09.18 15:48:19
Beitrag Nr. 167 ()
-10 raus

xxxx
3 Antworten
Avatar
05.09.18 15:51:33
Beitrag Nr. 168 ()
Doppelt short DAX .124

Now hit the road, asshole :D
Avatar
05.09.18 15:53:29
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.619.958 von Kursfreund am 05.09.18 11:21:31
Zitat von Kursfreund: Vorsicht! Schnell und scharf, das Fallende Messer rauscht jetzt in die Tiefe!

Alles läuft wie vorhergesehen und geplant. Ein leicht durchschaubares Spiel der Banken.:)

Guten Tag! BÄRENMARKT

Du solltest unbedingt Deine Glaskugel updaten. Oder besser gleich auf Würfel umsteigen :laugh::laugh:
Avatar
05.09.18 15:54:34
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.559 von Daxplot am 05.09.18 15:48:19
Zitat von Daxplot: -10 raus

xxxx


Bist ein lustiges Kerlchen...



Die Uhrzeit war ja ok, der Rest aber "ungenügend"...

860 hätte ich unterschrieben...

:D
2 Antworten
Avatar
05.09.18 15:55:51
Beitrag Nr. 171 ()
DAX-Performance August, September, Oktober seit 1998
was früher noch eine Selbstverständlichkeit war, klingt heute wie ein Märchen aus uralter Zeit:

Fallende Kurse im Spätsommer und Herbst!

Vielleicht erleben wir 2018 ein revival? Daran glauben tut eh keiner so recht :D
Bottom line: Wenn's fällt, dann ordentlich

Avatar
05.09.18 15:56:42
Beitrag Nr. 172 ()
+9 verkauft * 2 = +18
Avatar
05.09.18 15:59:58
Beitrag Nr. 173 ()
So war unterwegs, gerade gesehen mein TV bei 12110 hat gegriffen + 160 Pkt nicht schlecht. Sollte der Ami nun in die „normale“ Großwetterlage kommen, geht noch mehr. Unglaublich die Stärke dort.
Avatar
05.09.18 16:00:20
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.637 von CFDtrader66 am 05.09.18 15:54:34Das unterscheidet dich von mir:

Ich poste vorher, du hinterher.

Deshalb sind meine Trades immer unsicher und die Ein- und Ausstiege nie optimal.

Du mit deinen im Nachhinein gesetzten Dreiecken (für blöd verkaufen brauchst du uns hier nicht) triffst natürlich immer das Optimum.
1 Antwort
Avatar
05.09.18 16:04:14
Beitrag Nr. 175 ()
Nun, der Ausstieg aus dem letzten DAX-Short war zu früh.

Ich merke dass ich nicht den rechten Rhythmus finde heute, deshalb Trading-Stopp für heute.

Trotzdem 56 Punkte hier im Livehandel geholt.
Ist nicht überragend, aber doch ganz okay finde ich ;-)
Avatar
05.09.18 16:04:25
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.271 von Abfischer am 05.09.18 15:21:44
Zitat von Abfischer: GAP Close im S&P 500 gleich abgeschlossen,

dann geht es heute abend massiv rauf. vll heute schon auf 2920.

IM Eurostoxx heute ebenfalls eine schöne Hammer Daily Candle über unterer Dreiecksformation MN1


du willst jetzt aber nicht anfangen, den bockstarken S&P mit dem sauschwachen 50E zu vergleichen? :confused:
Avatar
05.09.18 16:04:26
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.394 von AGTrader am 05.09.18 15:35:05
Close 4 H unter der 111,20 lila 100 %
Da kommt es nun zum Massaker. Nord gegen Südstaaten.
Avatar
05.09.18 16:13:43
Beitrag Nr. 178 ()
Doch noch einen!

DAX long .106
Avatar
05.09.18 16:14:52
Beitrag Nr. 179 ()
Also ich werd aus keinem Chart schlau, ist das gap vom April jetzt zu oder nicht?

3 Antworten
Avatar
05.09.18 16:20:03
Beitrag Nr. 180 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.691 von Daxplot am 05.09.18 16:00:20
Zitat von Daxplot: Das unterscheidet dich von mir:

Ich poste vorher, du hinterher.

Deshalb sind meine Trades immer unsicher und die Ein- und Ausstiege nie optimal.

Du mit deinen im Nachhinein gesetzten Dreiecken (für blöd verkaufen brauchst du uns hier nicht) triffst natürlich immer das Optimum.


Genau der Gedanke kam mir auch schon und ich hab mir die Dreiecke mal genauer angeschaut. Man kann diese Dreiecke tatsächlich im nachhinein einfügen, muss dann aber darauf achten, dass die JPEG-Kompression genau getroffen wird. Ich bin vom Fach und mit Retusche und Nachbearbeitung vertraut (z.Bsp. das spätere Hinzufügen chromatischer Aberration). Also ja, die Manipulation funktioniert, man muss aber Perfektionist sein, um sie so aussehen zu lassen wie C...6. das traue ich ihm aber ohne Bedenken zu.
Avatar
05.09.18 16:20:33
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.853 von Der_Zweifler am 05.09.18 16:14:52Xetra vom 4. April ist noch offen

04.04.2018 11957,90
2 Antworten
Avatar
05.09.18 16:21:19
Beitrag Nr. 182 ()
Herr Zweifler - sehe es einfach als geschlossen - sonst trägst es immer mit dir rum;)
2 Antworten
Avatar
05.09.18 16:23:49
Beitrag Nr. 183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.916 von updownupdown am 05.09.18 16:20:33hi,

das denke ich wird in dieser Bewegung aufjedenfall geschlossen, danach erholung
1 Antwort
Avatar
05.09.18 16:24:57
Beitrag Nr. 184 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.553 von Daxplot am 05.09.18 15:47:23
Zitat von Daxplot: Dow short .957



was treibst du denn ? das war fast Weltmeisterlich :confused:
Avatar
05.09.18 16:25:01
Beitrag Nr. 185 ()
.070 Long Nachkauf!
Avatar
05.09.18 16:26:34
Beitrag Nr. 186 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.928 von Gilera am 05.09.18 16:21:19Der DAX hat es ja gerade selbst beantwortet :D
1 Antwort
Avatar
05.09.18 16:28:25
Beitrag Nr. 187 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.622.964 von G-K am 05.09.18 16:23:49
Zitat von G-K: hi,

das denke ich wird in dieser Bewegung aufjedenfall geschlossen, danach erholung


Heute Erholung im NDX - der muss sich von den 1000 Mrd AMZN erholen :laugh:
der Nasdaq1 fällt heute ohne gap... aber unter 2k darf er bislang noch nicht :rolleyes:

(hätte den Put zum Close gestern zurückkaufen sollen :keks: )
Avatar
05.09.18 16:30:44
Beitrag Nr. 188 ()
Avatar
05.09.18 16:33:09
Beitrag Nr. 189 ()
Neues Tagestief im DAX
Ich nehme an es rasselt nun runter, Sieg für die Südstaaten.
Avatar
05.09.18 16:34:06
Beitrag Nr. 190 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.623.000 von Der_Zweifler am 05.09.18 16:26:34
Zitat von Der_Zweifler: Der DAX hat es ja gerade selbst beantwortet :D


jo deshalb war das Gap auch egal - weil er eh durch wollte:laugh:
Avatar
05.09.18 16:38:47
Beitrag Nr. 191 ()
12018 - 12003 - wenn wir schon mal in der Nähe sind wäre schön
1 Antwort
Avatar
05.09.18 16:45:41
Beitrag Nr. 192 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.623.171 von Gilera am 05.09.18 16:38:47wenn wir in die nähe kommen sollten, dann gibt es auch einen wash out unter 12

doch heute noch?? schwierig
Avatar
05.09.18 16:49:31
Beitrag Nr. 193 ()
den DOW interessiert es gar nicht...im gegen teil er steigt und unser Sorgenkind DAX fällt
Avatar
05.09.18 16:50:40
Beitrag Nr. 194 (