checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 11.09.2018 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 10.09.18 22:15:01 von
neuester Beitrag 12.09.18 09:50:29 von

DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
13.964,38
16.05.22
Xetra
-0,45 %
-63,55 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.09.18 22:15:01
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 11.09.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNGeldmenge M2+CD (Jahr)2,9%3%3%
06:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)0,1%--0,5%
07:30FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)0,2%0,2%0,2%
08:00JapanJPNWerkzeugmaschinenbestellungen (Jahr)5,3%-13%
09:00SlowakeiSVKIndustrieertrag (im Jahresvergleich)2%-2,1%
10:30GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)4%4%4%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenquote2,6%-2,5%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)2,9%2,8%2,7%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)2,6%2,4%2,4%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung8,7 Tsd.10 Tsd.6,2 Tsd.
10:40SpanienESPAuktion 6-monatiger Letras-0,425%--0,419%
10:40SpanienESPAuktion 12-monatiger Letras-0,372%--0,362%
11:00Euro ZoneEURBeschäftigungsänderung (Jahr)1,5%1,4%1,4%
11:00Euro ZoneEURBeschäftigungsänderung (Quartal)0,4%0,4%0,4%
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen-10,6-14-13,7
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Aktuelle Lage767272,6
11:00Euro ZoneEURZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen-7,2-10,9-11,1
11:52GroßbritannienGBRAuktion 30-jähriger Staatsanleihen1,83%-1,94%
12:00USAUSANFIB Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen108,8108,2107,9
14:15KanadaCANBaubeginne s.a (Jahr)201 Tsd.210,3 Tsd.206,3 Tsd.
14:55USAUSARedbook Index (Monat)0,8%-0,8%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)6,3%-6,5%
16:00USAUSAGroßhandelsinventare0,6%0,7%0,7%
16:00USAUSAJOLTS Stellenangebote6,939 Mio.6,68 Mio.6,662 Mio.
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills1,975%-1,97%
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills2,465%-2,365%
19:00USAUSAAuktion 3-jähriger Staatsanleihen2,821%-2,765%
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-8,636 Mio.--1,2 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
10.09.18 22:35:46
Beitrag Nr. 2 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 11.09.2018

Na das sieht doch gar nicht so verkehrt aus. Ob unser Dax nun auch den alten Tiefs bei 12100 mal von unten 'Hallo' sagt?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: übergeordnet negativ
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: Zurückhaltend


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Freitag waren nun schon leichte Stabilisierungsbestrebungen zu vernehmen, die Erholungsspielraum bis 12100 und 12300 anzeigten. Um dies zu realisieren sollte unser Dax aber wieder die 12000 zurückerobern, denn solange das nicht gelinge, müsse jederzeit damit gerechnet werden das man unseren Dax immer wieder nach unten Richtung neuer Tiefs tritt. So hieß es im gestrigen Fazit und dies bleibt auch weiterhin gültig. Positiv zu werten war auf jeden Fall, dass unser sich der 12000 angenommen hat und sogar die 12030 kurzzeitig überbieten konnte. Damit schaffte er nun etwas, was zuletzt vor 7 Handelstagen und knapp 600 Punkte höher gelang, nämlich eine grüne Tageskerze in den Tag zu stellen.

Dennoch gilt auch weiterhin, dass durch die hohen Schieflagen im Dax die Erholungsbewegung sehr mühselig verlaufen dürfte. Ähnlich wie nun schon zum Montag. So könnte sich unser Dax auch zum Dienstag nochmal Zeit nehmen und etwas mit der 12000 spielen, bevor er sich zur 12100 aufmacht. Bei 12100 wäre dann von unten kommend schon etwas Stress zu erwarten. Immerhin markierte die 12100 zwei sehr stolze Verlaufstiefs im Tageschart. Das Niveau dürfte daher von unten kommend recht schwierig zu nehmen sein. Gelingt es dem Dax dann die 12100 im Wochenverlauf zurück zu erobern, wären weiter oben Ziele bei 12185, 12227 und 12300 auszumachen.

Ich betone aber auch weiterhin, dass das Risiko im Chart trotz der sichtlichen Stabilisierungsversuche noch nicht vom Tisch ist. Kommen nochmal richtig kräftige Verkäufe rein, kann es unseren Dax unterhalb durchaus noch bis 11860, 11830/11800, 11700, 11616 und 11420 spülen. Favorisieren würde ich allerdings nun erstmal die Bodenbildung hier mit anschließender Erholung.

Fazit: Bisher sieht die angegangene Bodenbildung hier grundsätzlich ganz gut aus, dennoch muss man auch weiterhin sehr vorsichtig sein. Eine recht schwache und sehr dynamische rote Stundenkerze und hier ist prompt wieder Schluss mit lustig und die Ziele bei 11860,11830/11800, 11700, 11616 und 11420 stehen schlagartig wieder auf dem Plan. Solange unser Dax sich aber hier noch stabil halten kann, dürfen nun Erholungsziele bei 12100, 12160, 12227 und 12300 anvisiert werden. Ich rechne aber weiterhin eher damit, dass sich unser Dax hier etwas schwerfällig aufwärts schieben wird und plane auch weiterhin deutlichere Rücksetzer in der Erholungsbewegung ein.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
10.09.18 22:36:17
Beitrag Nr. 3 ()
"911" Jahrestag
Relevante Statistiken:
1. Es ist "911" Jahrestag
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
2. Donnerstag ist EZB-Tag
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
3. Typischer Monatsverlauf im September von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…

DAX Pivots
R3 12149,19
R2 12094,21
R1 12040,27
PP 11985,29
S1 11931,35
S2 11876,37
S3 11822,43

FDAX Pivots
R3 12162,33
R2 12100,67
R1 12048,33
PP 11986,67
S1 11934,33
S2 11872,67
S3 11820,33

CFD-DAX Pivots
R3 12164,03
R2 12102,67
R1 12051,83
PP 11990,47
S1 11939,63
S2 11878,27
S3 11827,43

DAX Wochen Pivots
R3 12793,11
R2 12597,99
R1 12278,81
PP 12083,69
S1 11764,51
S2 11569,39
S3 11250,21

FDAX Wochen Pivots
R3 12778,00
R2 12589,50
R1 12259,00
PP 12070,50
S1 11740,00
S2 11551,50
S3 11221,00

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
04.09.2018 12210,21
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
04.09.2018 12220,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
10.09.18 22:43:00
Beitrag Nr. 4 ()
Elliott Wellen Analyse: DAX agiert unentschlossen

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX agiert unentschlossen" von (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX hat eine schnelle Entscheidung vermieden und sich den gesamten Handelstag in seiner neutralen Zone bewegt. Sowohl die direkte Fortsetzung des Starts der Jahresendrallye als auch ein weiteres Tief unterhalb 11887 bleiben die kurzfristig möglichen Szenarien.

Anzeige

Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die grüne 4 bzw. lila B bildet ein Flat lila A=11867 bzw. roter A=12741, lila bzw. roter B=13600 (Doppelzigzag) und lila bzw. roter C=11679. Dabei hat die grüne 4 bzw. lila B mit dem Rutsch auf 11679 ihr Abwärtspotenzial weitgehend ausgereizt.

Die laufende grüne 5 bzw. lila C könnte eine Zwischenkorrektur beendet haben. Die grüne 5 bzw. lila C ist oberhalb 13600 zu erwarten (blauer Pfad); eine lila C sollte zudem unterhalb 14696 bleiben. Der Verlauf der grünen 5 bzw. lila C kann korrektiv und impulsiv interpretiert werden, wobei der tiefe Rücklauf seit dem Zwischenanstieg auf 12887 ein korrektives Muster bevorzugen lässt.

Grüne 5 bzw. lila C bildet ein Expanding EDT (hellgrüne Eindämmungslinien, farbig umrandete bzw. hinterlegte Beschriftung, blauer Pfad, Hauptvariante)
Die grüne 5 bzw. orangene C hat die lila 1=12672 als Doppelzigzag, die lila 2=11703 (MOB 11679) als Doppelflat, die lila 3=13208 sowie vermutlich auch die lila 4 (bisher 11887) abgeschlossen. Die lila 2 bildet - erwartungsgemäss für ein Expanding EDT - eine hellgrüne Eindämmungslinie.

Die lila 4 (bisher 11887 – MOB 11703) bildet ein Doppelflat (kurze rote W=12575, rote X=13186, rote Y bisher 11887 mit blauer a=12102, blauer b=12887, blauer c bisher 11887) und hat den Zielbereich der blauen c (von 12928 – grüne Fibos – bis zur MOB 11703) erreicht. Dabei kann die blaue c bereits fertiggezählt werden, womit auch die lila 4 oberhalb der braunen 0-b-Linie beendet worden wäre - was sowohl zu einer laufenden lila C als auch zu einer grünen 5 passen würde. In einer grünen 5 dürfte die lila 4 auch die braune 0-b-Linie brechen.

Bei einer alternativen Zählweise mit blauer Alt: b=12887 und laufender blauer c mit hellgrüner Alt: i=12111, hellgrüner Alt: ii=12598, hellgrüner Alt: iii (bisher 11887) würde nach einer hellgrünen Alt: iv (bisher 12041; 23er Mindestziel derzeit bei 12054 – graue Fibos) noch ein weiteres Tief unterhalb 12887 in der blauen Alt: c fehlen (orangener Pfad). Oberhalb 12111 (MOB der hellgrünen Alt: iv) wäre diese Zählweise ungültig und oberhalb 12326 (61er Maximalziel der ii eines EDTs) dürfte der Abschluss der blauen c bei 11887 bestätigt sein.

Die interne Struktur der lila 4 lässt als Folgebewegung zumindest einen Anstieg zur grauen 0-b-Linie (derzeit bei 1310x) als Etappenziel erwarten. Das Ziel der eventuell bereits gestarteten lila 5 (bisher 12041; graue i/a=11967, graue ii/b=11928, graue iii/c bisher 12041) liegt oberhalb 13600 und idealerweise unterhalb der hellgrünen Eindämmungslinie (derzeit 1379x).

Nach Anschluss der grünen 5 bzw. orangenen C steht zumindest ein Rücklauf auf den Ausgangspunkt des Expanding EDT bei 11679 – das bekannte Wintergemetzel – an.

Grüne 5 bzw. Orangene C verläuft impulsiv – impulsiver Anstieg seit 11703 (normale Beschriftung, blauer Pfad, Nebenvariante)
Die orangene C hat die lila 1=12672 als Impuls abgeschlossen. Der Verlauf der hellgrünen 0-b-Linie signalisiert eine abgeschlossene lila 2=11703.

Der Anstieg seit 11703 lässt sich impulsiv in Form einer roten I=13208 sowie roten II (bisher 11887) als Start der lila 3 zählen. Die rote II (MOB 11703) verläuft analog zur lila 4 in der Hauptvariante und könnte bereits beendet ein.

Die Tiefe der roten II könnte für die rote III mit Mindestziel 13616 (ausgehend von 11887) auf einen Anstieg über die 161er Ausdehnung 14321 (ausgehend von 11887 – orangene Fibos) hindeuten. Die 161er Ausdehnung der lila 3 liegt bei 13308 (lila Fibos).

Fazit:
Der DJI hat die impulsive Interpretation des Anstiegs seit 17476 bestätigt und mit dem starken Rücksetzer auf 23110 einen Abschlussvorboten für den Gesamtanstieg seit März 2009 geschickt. Der DAX hat zwar mit dem klaren Bruch der violetten Eindämmungslinie deutliche Ambitionen auf der Oberseite angemeldet, diese dürften aber langfristig erst mit einem Umweg über die Marke 10648 realisierbar sein. Kurz- bis mittelfristig fehlt in DAX und DJI noch ein neues Allzeithoch – eventuell im Rahmen der vermutlich bereits gestarteten Jahresendrallye -, das dann seinerseits zum Ausgangspunkt für ein panisches Wintergemetzel werden könnte.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

2 Antworten
Avatar
10.09.18 23:08:06
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.665.477 von EW-Robby am 10.09.18 22:43:00Es ist schon ein Witz, wenn mn keinen Alternativcount dafür hat, wenn es abwärts ginge unter 11.700
Zeugt von größter Überzeugung, daß der gewählte Count der Richtige ist.....wie so oft in der Vergangenheit ( nicht eingetreten ) . Sei es drum, ich zähle mirt die Welt, wie sie mir gefällt - viel Glück
Avatar
11.09.18 00:05:08
Beitrag Nr. 6 ()
DAX Wolfe Wave Bull (Mega) present....
Moin,..

...wie immer, erst mal ne coole Mucke aus meinem Leben...:cool:

Also,

der letzte Aufruf zu einem Chart dazu und einer Analyse von mir war mit 25 Daumen das Limit um mich dazu zu melden. Sie wurden nicht erreicht, nur mit 17 Daumen. Normalerweise melde ich mich dann nicht mehr, da ja das Level nicht erreicht wurde.

Ich möchte hier in erster Linie doch einen Post zu der Wolfe Wave abgeben, obwohl die Daumen nicht in der Endzahl kamen! Das ist nur begründet, dadurch, dass der User Schinkenbaron gestern eine ähnliche WW postete. Das war auch meine in weiterer Form, und ich sage WOW Schinkenbaron!!... Hier meine etwas detaillierte Sicht für dich und meine Freunde hier WERT:

BIG Wolfe Wave Long Chart XETRA DAX D1:



Das ist ne MEGA Unterstützung im Unterkeil ausgehend von dem High 2015, Sweet Zone könnte noch bis zum 50er Retrace gehen immer noch LONG. Apex rechts....

Ich habe mich hier am Freitag wieder über manch ein Spako aufgeregt, die letzten zwei waren es WERT!

ALLE beiden auf IGNO bis in alle Ewigkeit!

Noch ein Tipp an Marius P30, falls du diesmal diese WW wieder abgekupferst, wie die um das Makron Gap, darfst du das! Dann solltest du aber den Arsch in der Hose haben um zu sagen, das diese dargestellte von Milky kam..;) Mir gehts oft auch so, wie mit deinem Diamanten...;) Do you known...;)

Good Trades wünscht Milky...und versteckte Grüße an so einen oder anderen...

:)

cc on my Follower...
4 Antworten
Avatar
11.09.18 07:57:59
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.665.477 von EW-Robby am 10.09.18 22:43:00Guten Morgen Robert,

wie kann ein Akteinindex agieren. Die Überschrift entbehrt nun wirklich jeder Logik, es sei denn , das ist eine Anspielung auf das Wort "Börsenwesen" also das Wort ...

Ak·ti·en·in·dex
ˈakt͜si̯ən|ɪndɛks,Áktienindex/
Substantiv, maskulin [der]Börsenwesen

Index der durchschnittlichen Kurswerte der wichtigsten an der Börse gehandelten Aktien

Ist das so ?
Avatar
11.09.18 08:12:40
Beitrag Nr. 8 ()
Anstehende EZB Sitzung und die geplante neue Steuerreform von Trump werden den Dax nach oben befördern diese Woche!

Außerdem: China/USA verhandeln wegen Zöllen!!!Da sollte es langsam mal zu einem Abschluss kommen ;-)....
2 Antworten
Avatar
11.09.18 08:24:11
Beitrag Nr. 9 ()
Avatar
11.09.18 08:24:49
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.666.803 von Aktientrade am 11.09.18 08:12:40Hattest du nicht abgemeldet? 😂
1 Antwort
Avatar
11.09.18 08:43:59
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.666.959 von Taxyo am 11.09.18 08:24:49:laugh::laugh::laugh:
Avatar
11.09.18 09:28:01
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.665.906 von *Milkyway* am 11.09.18 00:05:08
Zitat von *Milkyway*: Moin,..

...wie immer, erst mal ne coole Mucke aus meinem Leben...:cool:

Also,

der letzte Aufruf zu einem Chart dazu und einer Analyse von mir war mit 25 Daumen das Limit um mich dazu zu melden. Sie wurden nicht erreicht, nur mit 17 Daumen. Normalerweise melde ich mich dann nicht mehr, da ja das Level nicht erreicht wurde.

Ich möchte hier in erster Linie doch einen Post zu der Wolfe Wave abgeben, obwohl die Daumen nicht in der Endzahl kamen! Das ist nur begründet, dadurch, dass der User Schinkenbaron gestern eine ähnliche WW postete. Das war auch meine in weiterer Form, und ich sage WOW Schinkenbaron!!... Hier meine etwas detaillierte Sicht für dich und meine Freunde hier WERT:

BIG Wolfe Wave Long Chart XETRA DAX D1:



Das ist ne MEGA Unterstützung im Unterkeil ausgehend von dem High 2015, Sweet Zone könnte noch bis zum 50er Retrace gehen immer noch LONG. Apex rechts....

Ich habe mich hier am Freitag wieder über manch ein Spako aufgeregt, die letzten zwei waren es WERT!

ALLE beiden auf IGNO bis in alle Ewigkeit!

Noch ein Tipp an Marius P30, falls du diesmal diese WW wieder abgekupferst, wie die um das Makron Gap, darfst du das! Dann solltest du aber den Arsch in der Hose haben um zu sagen, das diese dargestellte von Milky kam..;) Mir gehts oft auch so, wie mit deinem Diamanten...;) Do you known...;)

Good Trades wünscht Milky...und versteckte Grüße an so einen oder anderen...

:)

cc on my Follower...


Moin und "Ähem, hüstel...",

Milky, wenn Dich schon übers abschreiben von anderen beschwerst, wollen wir doch mal bitte bei der Wahrheit bleiben: Um genau zu sein, kam das ganze (sowohl die WW als auch die Fibo-Zählung, die Du nun auch drin hast und auf die ich Kmax0 am Sonntag hingewiesen hatte) weder von Dir vom Baron, sondern von mir, ne! ;)

guckstdu:



https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1287942-271-280/…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1287942-271-280/…
3 Antworten
Avatar
11.09.18 09:33:24
Beitrag Nr. 13 ()
moin :)

fun fact am Rande:

Während der Nikkei vom fallenden Yen profitiert, erscheit es im DAX aktuell gegenteilig zu laufen:

Da scheint der steigende Euro den DAX eher zu beflügeln: Überschüssige Euros wandern pronto in die (vermeintlich) ausgebombten deutschen Blue Chips. Ist wohl attraktiver als die Strafzinsen bei der EZB oder die 5 pips im BOBL.

Gestern 1% Outperformance vs. Dow (Währungsbereinigt) - wobei der DJIA gestern auch einer der schwächsten Segmente war. Und ja- der DAX ist immer noch sauschwach verglichen mit dem Dow.
7 Antworten
Avatar
11.09.18 09:40:39
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.706 von updownupdown am 11.09.18 09:33:24
Zitat von updownupdown: moin :)

fun fact am Rande:

Während der Nikkei vom fallenden Yen profitiert, erscheit es im DAX aktuell gegenteilig zu laufen:

Da scheint der steigende Euro den DAX eher zu beflügeln: Überschüssige Euros wandern pronto in die (vermeintlich) ausgebombten deutschen Blue Chips. Ist wohl attraktiver als die Strafzinsen bei der EZB oder die 5 pips im BOBL.

Gestern 1% Outperformance vs. Dow (Währungsbereinigt) - wobei der DJIA gestern auch einer der schwächsten Segmente war. Und ja- der DAX ist immer noch sauschwach verglichen mit dem Dow.


PP und 75 UST. Dax
6 Antworten
Avatar
11.09.18 09:47:37
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.781 von Gilera am 11.09.18 09:40:39Xetra und FDAX gap zu

erwarte einen Test der 34h Linie bei 11964
5 Antworten
Avatar
11.09.18 09:51:33
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.616 von tradepunk am 11.09.18 09:28:01
Zitat von tradepunk:
Zitat von *Milkyway*: Moin,..

...wie immer, erst mal ne coole Mucke aus meinem Leben...:cool:

Also,

der letzte Aufruf zu einem Chart dazu und einer Analyse von mir war mit 25 Daumen das Limit um mich dazu zu melden. Sie wurden nicht erreicht, nur mit 17 Daumen. Normalerweise melde ich mich dann nicht mehr, da ja das Level nicht erreicht wurde.

Ich möchte hier in erster Linie doch einen Post zu der Wolfe Wave abgeben, obwohl die Daumen nicht in der Endzahl kamen! Das ist nur begründet, dadurch, dass der User Schinkenbaron gestern eine ähnliche WW postete. Das war auch meine in weiterer Form, und ich sage WOW Schinkenbaron!!... Hier meine etwas detaillierte Sicht für dich und meine Freunde hier WERT:

BIG Wolfe Wave Long Chart XETRA DAX D1:



Das ist ne MEGA Unterstützung im Unterkeil ausgehend von dem High 2015, Sweet Zone könnte noch bis zum 50er Retrace gehen immer noch LONG. Apex rechts....

Ich habe mich hier am Freitag wieder über manch ein Spako aufgeregt, die letzten zwei waren es WERT!

ALLE beiden auf IGNO bis in alle Ewigkeit!

Noch ein Tipp an Marius P30, falls du diesmal diese WW wieder abgekupferst, wie die um das Makron Gap, darfst du das! Dann solltest du aber den Arsch in der Hose haben um zu sagen, das diese dargestellte von Milky kam..;) Mir gehts oft auch so, wie mit deinem Diamanten...;) Do you known...;)

Good Trades wünscht Milky...und versteckte Grüße an so einen oder anderen...

:)

cc on my Follower...


Moin und "Ähem, hüstel...",

Milky, wenn Dich schon übers abschreiben von anderen beschwerst, wollen wir doch mal bitte bei der Wahrheit bleiben: Um genau zu sein, kam das ganze (sowohl die WW als auch die Fibo-Zählung, die Du nun auch drin hast und auf die ich Kmax0 am Sonntag hingewiesen hatte) weder von Dir vom Baron, sondern von mir, ne! ;)

guckstdu:



https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1287942-271-280/…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1287942-271-280/…


Ich glaube das Betteln um Daumen kam etwas früher :keks:
Aber sowas ist doch eh kindisch...

Zur WW:
So eine flache geht doch selten auf!
Ich würde frühstens Punkt 3 als Punkt 1 nehmen, wenn sie soweit steil runter geht...
Würde dann auch sehr gut zum 5:0 Pattern passen!
2 Antworten
Avatar
11.09.18 10:00:36
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.865 von updownupdown am 11.09.18 09:47:37
Zitat von updownupdown: Xetra und FDAX gap zu

erwarte einen Test der 34h Linie bei 11964


unter 70 deine 65 - ist auch 50er aus der Bewegung - hatten wir zwar schon - braucht aber nix zu heißen
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:04:31
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.009 von Gilera am 11.09.18 10:00:36jo und bei der 959 Kanalunterkante (Abwärtstrend durch die Hochs und das Nachmittagstief) :look:
Avatar
11.09.18 10:05:56
Beitrag Nr. 19 ()
Auch heute kommt es so wie es kommt , dazu reicht ein kurzer Blick auf das Geschehen und ca. 1 - 2 Minuten lesen den Rest hat man eh schon verinnerlicht .
Ich werde mir da keine großartigen Gedanken machen was alles sollte oder könnte passieren , mein Plan und mein Ziel steht fest und auf andere Dinge habe ich keinerlei Einfluss .
Um 11.00 gibt es neue Daten von den ZEW-Konjunkturerwartungen für den Monat September das könnte vielleicht ein wenig Bewegung bringen ansonsten heißt es "Das Pulver trocken halten" und sich nicht von anderen Sand in die Augen streuen lasen , denn wie wir bekanntlich wissen , wissen wir alle nix , es sind alles nur Vermutungen und private Einschätzungen . :):kiss:
Avatar
11.09.18 10:06:57
Beitrag Nr. 20 ()
DAX 2yrs Xetra only
kann mir nicht helfen: sieht irgendwie gruselig aus

Avatar
11.09.18 10:07:26
Beitrag Nr. 21 ()
scheinbar zu viele long
2 Antworten
Avatar
11.09.18 10:10:27
Beitrag Nr. 22 ()
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:12:50
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.108 von Gilera am 11.09.18 10:07:26man sollte sich ab und an daran erinnern, dass der typische Markteilnehmer mit Vornamen Aktionär heißt und nur long kennt. Der mag es gar nicht, wenn es fällt.

Zum Glück haben wir aber noch das Großkapital ;)
Avatar
11.09.18 10:20:03
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.108 von Gilera am 11.09.18 10:07:26
Zitat von Gilera: scheinbar zu viele long


Als Ziel bieten sich 12.135 an... :)
Avatar
11.09.18 10:22:38
Beitrag Nr. 25 ()
Moin,

oha, IG scheint aufgrund der ESMA-Geschichte das ein oder andere Traderlein verloren zu haben und reagiert mit reduzierten minimalen Handelsgrößen:



...bloß was will man damit reißen. :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:24:08
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.865 von updownupdown am 11.09.18 09:47:37
Zitat von updownupdown: Xetra und FDAX gap zu

erwarte einen Test der 34h Linie bei 11964


absolut - Top
Avatar
11.09.18 10:29:55
Beitrag Nr. 27 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.865 von updownupdown am 11.09.18 09:47:37
Zitat von updownupdown: Xetra und FDAX gap zu

erwarte einen Test der 34h Linie bei 11964

Ein schöner Abschluss für eine kleine abc, mit c = normal 11954?
Dann ist die b der ABC-Korrektur fertig und die c up geht bis 12120 und evtl. etwas höher.
So der Plan ...
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:33:29
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.225 von Corine am 11.09.18 10:22:38Kleinvieh macht auch Mist.:laugh:
Avatar
11.09.18 10:33:48
Beitrag Nr. 29 ()
so jetzt hamwer noch 47 und die S 1 - ich hatte heute morgen schon erwartet dass geräubert wird - dass sie so früh schon so gut aufräumen :(
Avatar
11.09.18 10:36:22
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.318 von Gilera am 11.09.18 10:33:48Euro Punkte waren sehr gut, Danke...muss was arbeiten.
Avatar
11.09.18 10:37:09
Beitrag Nr. 31 ()





So kommt Geld ins Haus ein wenig Zeit und ein wenig Geld mitbringen !!:):kiss:
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:43:08
Beitrag Nr. 32 ()
Ziele unten 200 % und TTSK
Low Risk im 1er lila mit Ziel rotes Fibo. Unterstützung XC und 11.934.

2 Antworten
Avatar
11.09.18 10:49:39
Beitrag Nr. 33 ()
Diese 5- bis 10-Punkte nach unten pro Sekunde sehen sehr schwach aus. Ich bin geneigt zu behaupten, dass bricht gerade wieder schön weg nach unten. Viel Schwäche für den zweiten Erholungstag. Bin gespannt, wo es hingeht...
Avatar
11.09.18 10:50:03
Beitrag Nr. 34 ()
was ist passiert - Dow zerbröselt es auch
2 Antworten
Avatar
11.09.18 10:51:54
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.276 von lwinniatwo am 11.09.18 10:29:55
Zitat von lwinniatwo:
Zitat von updownupdown: Xetra und FDAX gap zu

erwarte einen Test der 34h Linie bei 11964

Ein schöner Abschluss für eine kleine abc, mit c = normal 11954?
Dann ist die b der ABC-Korrektur fertig und die c up geht bis 12120 und evtl. etwas höher.
So der Plan ...


Die Überschneidung mit dem 16h05 Hoch vom Freitag und der Bruch des Aufwärtstrends durch die Freitag-Lows sind offenbar nicht so gut angekommen ... :rolleyes:
Avatar
11.09.18 10:53:27
Beitrag Nr. 36 ()
also neue Marken 911 - 885 - die alten taugten nix:(
4 Antworten
Avatar
11.09.18 10:55:30
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.444 von Gilera am 11.09.18 10:50:03
DAX gibt 12.000 auf
Zitat von Gilera: was ist passiert - Dow zerbröselt es auch


Nichts weiter, denke: reine Charttechnik.

Der DAX kann die 12.000 nicht halten. Mit Eintritt in Vortages-Range ist mein Short Setup im Trading aktiviert worden 🤖



Das Tief vom Vortag lockt nun.

Gruß Bernecker9177
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:56:38
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.477 von Gilera am 11.09.18 10:53:27Gleich der ZEW...

Moin Body noch und AK auch wieder da! Hoffe, alles fit bei euch :)
1 Antwort
Avatar
11.09.18 10:58:30
Beitrag Nr. 39 ()
100



Immer gut, wenn man BEIDE Richtungen kann...awa.

Vergesst mir das rote X nicht!

Das entscheiden bekanntlich die "anderen". Hoide ist ein schöööner Tag!

:kiss:
Avatar
11.09.18 10:59:55
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.477 von Gilera am 11.09.18 10:53:27
Zitat von Gilera: also neue Marken 911 - 885 - die alten taugten nix:(


jo

hab ich ehrlich gesagt nicht so krass erwartet - nach der obszönen Bullishness die gestern und in der Vorbörse noch vorgeführt wurde


zwischen 10200 und 10600 ist der Markt jedoch gut unterstützt :D :D

und die a-b-c Korrektur mit c Richtung 12120-180 ist durchaus ebenfalls noch drin ;)
1 Antwort
Avatar
11.09.18 11:06:46
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.552 von updownupdown am 11.09.18 10:59:55ZEW gestiegen---;)Erwartungen gedreht, dann sollte das der Dax nun auch tun;)
Avatar
11.09.18 11:09:23
Beitrag Nr. 42 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.387 von AGTrader am 11.09.18 10:43:08
Bis zur PS 200 % 262 Punkte
Zitat von AGTrader: Low Risk im 1er lila mit Ziel rotes Fibo. Unterstützung XC und 11.934.



1 Antwort
Avatar
11.09.18 11:10:08
Beitrag Nr. 43 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.354 von Abendkasse am 11.09.18 10:37:09
Zitat von Abendkasse:




So kommt Geld ins Haus ein wenig Zeit und ein wenig Geld mitbringen !!:):kiss:






Schon Geld verdient ??

Oder malt ihr noch ??:):kiss:
Avatar
11.09.18 11:13:16
Beitrag Nr. 44 ()
Leute ihr müsst vorher posten , im Nachhinein kann jeder alles schönreden !!!:laugh::laugh::laugh:
4 Antworten
Avatar
11.09.18 11:13:54
Beitrag Nr. 45 ()
das war um 8:24

ich denke dass die heute einen weg einschlagen und nicht so lange rummachen wie gestern.


so kams dann auch - Satz ist nicht von mir
Avatar
11.09.18 11:20:11
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.636 von AGTrader am 11.09.18 11:09:23
DAX Tageschart
Avatar
11.09.18 11:21:19
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.522 von Corine am 11.09.18 10:56:38
Zitat von Corine: Gleich der ZEW...

Moin Body noch und AK auch wieder da! Hoffe, alles fit bei euch :)


Alles gut ja. Vor allem der DAX macht großen Spaß zurzeit und auch sonst passt alles. Hoffe bei dir läuft es auch?
Avatar
11.09.18 11:22:39
Beitrag Nr. 48 ()
Also ohne News war mir die Bewegung doch etwas übertrieben. Dow steht jetzt bei 25800, UK der Seitwärtsrange. Dax hat sein letztes Tief zwar unterboten könnte jetzt aber eine V-Umkehr liefern. Dann wäre es auch möglich, dass soeben das zweite Standbein für die Umkehr gebildet wurde.
2 Antworten
Avatar
11.09.18 11:23:57
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.504 von AndreasBernstein am 11.09.18 10:55:30
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Gilera: was ist passiert - Dow zerbröselt es auch


Nichts weiter, denke: reine Charttechnik.

Der DAX kann die 12.000 nicht halten. Mit Eintritt in Vortages-Range ist mein Short Setup im Trading aktiviert worden 🤖



Das Tief vom Vortag lockt nun.

Gruß Bernecker9177


Ausstieg knapp unter den Vorwochentiefs...sogar positive Slippage erhalten. Da freut man sich natürlich als Trader:



Gruß Bernecker1977
Avatar
11.09.18 11:27:53
Beitrag Nr. 50 ()
Abgeneigt bin ich aber auch nicht zu sagen, dass demnächst noch das Jahrestief getestet wird. Das es dann aber zu weiteren Abgaben kommen soll ist vielleicht aus der Chartanalyse heraus ableitbar, jedoch fundamental nicht gestützt. Doch vielleicht kommen ja dann die politischen Meldungen zur dafür passenden Zeit.
Avatar
11.09.18 11:29:00
Beitrag Nr. 51 ()
Das Verbrecherdaxpack in Reinkultur!
Avatar
11.09.18 11:30:55
Beitrag Nr. 52 ()



Alles auf eigene Gefahr für den Geldbeutel !! ;)
5 Antworten
Avatar
11.09.18 11:32:31
Beitrag Nr. 53 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.660 von Abendkasse am 11.09.18 11:13:16
Zitat von Abendkasse: Leute ihr müsst vorher posten , im Nachhinein kann jeder alles schönreden !!!:laugh::laugh::laugh:


so wie die 30 Punkte, die man nach Möglichkeit um 10.32 mitgenommen hat.
Das hat jeder , der halbwegs bei Verstand ist, so gemacht, nachdem der Trade hoffnungslos im Minus lag :D

und erzähle uns bloß nichts anderes! :keks:
3 Antworten
Avatar
11.09.18 11:43:49
Beitrag Nr. 54 ()
Nachdem Goldman Sachs vor einem Crash gewarnt hat, steigen vermutlich jetzt auch Intis aus

https://www.godmode-trader.de/artikel/goldman-sachs-warnt-ku…
Avatar
11.09.18 11:43:52
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.888 von Abendkasse am 11.09.18 11:30:55
Zitat von Abendkasse:


Alles auf eigene Gefahr für den Geldbeutel !! ;)


Der platzt heute!
3 Antworten
Avatar
11.09.18 11:48:36
Beitrag Nr. 56 ()
DOW 25670 noch was offen - würde auch zu den Fibos passen
1 Antwort
Avatar
11.09.18 11:48:43
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.894 von updownupdown am 11.09.18 11:32:31
Zitat von updownupdown:
Zitat von Abendkasse: Leute ihr müsst vorher posten , im Nachhinein kann jeder alles schönreden !!!:laugh::laugh::laugh:


so wie die 30 Punkte, die man nach Möglichkeit um 10.32 mitgenommen hat.
Das hat jeder , der halbwegs bei Verstand ist, so gemacht, nachdem der Trade hoffnungslos im Minus lag :D

und erzähle uns bloß nichts anderes! :keks:


Du hast absolut keine Ahnung !!!

Bei Dir sind also 41 Punkte hoffnungslos im Minus :laugh::laugh:, die 12.300 Pkt. sind kurzfristig nicht erreichbar .Es ist natürlich lukrativer wenn man sich 2 x mit jeweils 20 Pkt. ausstoppen lässt . So dumm werde ich nicht sein .
2 Antworten
Avatar
11.09.18 11:50:29
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.975 von Goebelmeier am 11.09.18 11:43:52
Zitat von Goebelmeier:
Zitat von Abendkasse:


Alles auf eigene Gefahr für den Geldbeutel !! ;)


Der platzt heute!


würde ich jetzt bei 11915 zur 1/2 geben und den Rest nicht ins Minus laufen lassen

nur meins...
Avatar
11.09.18 11:57:30
Beitrag Nr. 59 ()
Hmmm

immer schwierig zu schreiben und auch richtig verstanden zu werden, hmmm, bin ich selbst gutes Beispiel dafür, egal...:confused:

AK ich hatte es auch als Verkauf verstanden, mit kleinem Plus, das ist etwas unglücklich zu lesen, das Du das als Einstiegsidee hattest...:confused:

OK: Unser Flipper-DAX macht sein Ding-Dong Rangespiel... Das ist alles ganz normal, finde ich, übergeordnet Abwärtstrend, Bernie hat es mehr als früh und deutlich beschrieben. Ob heute unter die 12700, möglich ist ja alles, aber das wäre doch eine "Schippe zuviel"...

Beim DOW und da drüben überhaupt meine-kein chart- Gedanken: wir haben 11/9 oder eben 9/11, hier könnten sich auch noch Emotionen in den heutigen Kursen bemerkbar machen. Sprich: heute wird mit Sicherheit kein Kursfeuerwerk abgebrannt.

Fazit: nur ganz kurze trades und bloß keinen Verlockungen erliegen "alles so schön billig, gerade", sprich: Rebounds erstmal nur sehr kurz im Long Bereich

Wünsche Euch Glück

LJ
2 Antworten
Avatar
11.09.18 11:58:54
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.888 von Abendkasse am 11.09.18 11:30:55
Zitat von Abendkasse:


Alles auf eigene Gefahr für den Geldbeutel !! ;)




Ich will mich hier nicht mit Möchtegern-Zockern streiten , also seht zu das Geld ins Haus kommt !!:kiss:
Avatar
11.09.18 12:00:59
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.990 von Abendkasse am 11.09.18 11:48:43
Zitat von Abendkasse:
Zitat von updownupdown: ...

so wie die 30 Punkte, die man nach Möglichkeit um 10.32 mitgenommen hat.
Das hat jeder , der halbwegs bei Verstand ist, so gemacht, nachdem der Trade hoffnungslos im Minus lag :D

und erzähle uns bloß nichts anderes! :keks:


Du hast absolut keine Ahnung !!!

Bei Dir sind also 41 Punkte hoffnungslos im Minus :laugh::laugh:, die 12.300 Pkt. sind kurzfristig nicht erreichbar .Es ist natürlich lukrativer wenn man sich 2 x mit jeweils 20 Pkt. ausstoppen lässt . So dumm werde ich nicht sein .


ich hab mehr Ahnung als du dir gemals erträumen kannst.

Und wenn ich einen Trade eingehe,
mit der Intention 30 Punkte zu machen (deine Worte!) und dieser 40 Punkte im Minus war, dann nehme ich die 30, so sie kommen. Jeder, dem sein Kapital lieb ist, macht das!


Von Ausstoppen lassen war in diesem Zusammenhang keine Rede!
Ebensowenig davon, ob zum Zeitpunkt, da der Trade mit 30 im Plus war, Anlass zur Annahme bestand, dass er noch viel weiter ins Plus laufen würde!

Warum wohl hast du dein Bildchen just um 10.32 eingestellt?
Hat schon seine triftigen Gründe, warum du keine konkreten Ein- und Ausstiege mehr postest - n'est-ce pas?
1 Antwort
Avatar
11.09.18 12:06:04
Beitrag Nr. 62 ()
50er korrektur bei ca . 950
2 Antworten
Avatar
11.09.18 12:11:12
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.065 von Eljot80 am 11.09.18 11:57:30Ei der Di!

Nix mit 12700 Dax heute, 11700 bitte... und orry fürs Verschreib (äre eher Wunschdenken)

und da ich schon mal tippe: AK nicht als Einstieg: normalerweise kommt ja tatsächlich ein pic ca. zum Kaufzeitpunkt und eines zum Verkauf.

Ist schon bißchen verwirrend...

Jetzt sollte es oh wieder runter im Däxchen @ 934,h sehe gerade 927

LJ
1 Antwort
Avatar
11.09.18 12:20:01
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.197 von Eljot80 am 11.09.18 12:11:12Und ein ehrliches sorry: meine Tastatur spinnt, besser Mittag machen

lasst es Euch schmecken,
LJ
Avatar
11.09.18 12:20:13
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.975 von Goebelmeier am 11.09.18 11:43:52
Zitat von Goebelmeier:
Zitat von Abendkasse:


Alles auf eigene Gefahr für den Geldbeutel !! ;)


Der platzt heute!

Heute nicht ;)

... aber evtl. morgen :laugh:
Avatar
11.09.18 12:21:33
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.987 von Gilera am 11.09.18 11:48:36
Zitat von Gilera: DOW 25670 noch was offen - würde auch zu den Fibos passen


DOW Oberkante WW passiert!
Dann der Rücklauf an die OK und einmal verabschieden ....
Avatar
11.09.18 12:25:14
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.149 von Gilera am 11.09.18 12:06:04
Zitat von Gilera: 50er korrektur bei ca . 950


Meinst Du da ist erst mal Schluss bei der 950?
1 Antwort
Avatar
11.09.18 12:50:13
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.347 von Codax am 11.09.18 12:25:14
Zitat von Codax:
Zitat von Gilera: 50er korrektur bei ca . 950


Meinst Du da ist erst mal Schluss bei der 950?


das weis ich leider nicht - ich wurde zweimal long gestoppt heute -

dann unten gut erwischt - Stops plus Biergarten zurückgeholt ;)

wenn man so falsch liegt - muss man froh sein wenn man seine kohle wieder sieht:laugh:
Avatar
11.09.18 13:15:33
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.116 von updownupdown am 11.09.18 12:00:59
Zitat von updownupdown:
Zitat von Abendkasse: ...

Du hast absolut keine Ahnung !!!

Bei Dir sind also 41 Punkte hoffnungslos im Minus :laugh::laugh:, die 12.300 Pkt. sind kurzfristig nicht erreichbar .Es ist natürlich lukrativer wenn man sich 2 x mit jeweils 20 Pkt. ausstoppen lässt . So dumm werde ich nicht sein .


ich hab mehr Ahnung als du dir gemals erträumen kannst.

Und wenn ich einen Trade eingehe,
mit der Intention 30 Punkte zu machen (deine Worte!) und dieser 40 Punkte im Minus war, dann nehme ich die 30, so sie kommen. Jeder, dem sein Kapital lieb ist, macht das!


Von Ausstoppen lassen war in diesem Zusammenhang keine Rede!
Ebensowenig davon, ob zum Zeitpunkt, da der Trade mit 30 im Plus war, Anlass zur Annahme bestand, dass er noch viel weiter ins Plus laufen würde!

Warum wohl hast du dein Bildchen just um 10.32 eingestellt?
Hat schon seine triftigen Gründe, warum du keine konkreten Ein- und Ausstiege mehr postest - n'est-ce pas?




Mir geht es in 1. Linie um Spass und Zeitvertreib mit meinem Hobby Börse , ohne damit bei dem Nebenschauplatz ZOCKEN Minus zumachen . Ich muss mich hier nicht profilieren sondern habe lediglich eine andere Einstellung zum Geld und zum umgehen mit Börsenzockerei im Tagesgeschäft .
Mir ist das völlig egal ob bei einem Trade mit 6.000 oder 8.000 € Einsatz im Nachhinein 300/600 oder 1.400 € nach Steuern übrig sind . Außerdem bringt es mehr als jedes Tagesgeldkonto ...
Für Geld mache ich das schon mindestens 12 Jahre nicht mehr .
Avatar
11.09.18 13:38:09
Beitrag Nr. 70 ()
Weiss einer wieso es runter immer rascher geht als hoch? Charttechnisch wird es langsam heikel im DAX.
3 Antworten
Avatar
11.09.18 13:44:27
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.893 von SolarStar am 11.09.18 13:38:09
Zitat von SolarStar: Weiss einer wieso es runter immer rascher geht als hoch? Charttechnisch wird es langsam heikel im DAX.


Das ist die Gravitation :-) Diesen Effekt sieht man auch bei primären wie sekundären Geschlechtsmerkmalen.....

Irgendwann platzt halt so eine Blase auch mal wieder.....
Avatar
11.09.18 13:46:05
Beitrag Nr. 72 ()
Hängt der Chart von IG bei euch auch?
2 Antworten
Avatar
11.09.18 13:59:24
Beitrag Nr. 73 ()
wie gesagt, nicht die Nerven verlieren. Dax verliert aktuell etwas wegen CHina/WTO. Aber heute ist meiner Meinung nach Patriotismus in USA angesagt.

Dow und Co. haben heute gute Chancen zu steigen.
4 Antworten
Avatar
11.09.18 14:03:46
Beitrag Nr. 74 ()
Jezt schon im Dow long gehen oder noch warten?
Avatar
11.09.18 14:05:13
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.091 von classicopt am 11.09.18 13:59:24
Zitat von classicopt: wie gesagt, nicht die Nerven verlieren. Dax verliert aktuell etwas wegen CHina/WTO. Aber heute ist meiner Meinung nach Patriotismus in USA angesagt.

Dow und Co. haben heute gute Chancen zu steigen.


Sehr spannend. Und wer sagt dir das?
3 Antworten
Avatar
11.09.18 14:07:40
Beitrag Nr. 76 ()
Dow in unmittelbarer Nähe - 745-725

bei Bruch bis 670
Avatar
11.09.18 14:09:27
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.893 von SolarStar am 11.09.18 13:38:09
Zitat von SolarStar: Weiss einer wieso es runter immer rascher geht als hoch? Charttechnisch wird es langsam heikel im DAX.


ist scheinbar normal - Gorilla Trader sagt min. 3 so schnell runter wie rauf:(
Avatar
11.09.18 14:13:15
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.154 von Codax am 11.09.18 14:05:13erfahrung...sonst nix
2 Antworten
Avatar
11.09.18 14:24:02
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.989 von Codax am 11.09.18 13:46:05Bei IG laufen heute offenbar Wartungsarbeiten der Internetplattform. Auf dem Handy läuft alles einwandfrei.
1 Antwort
Avatar
11.09.18 14:27:26
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.256 von classicopt am 11.09.18 14:13:15
Zitat von classicopt: erfahrung...sonst nix


ich habe einige zeit in den USA verbracht....daher mein Gefühl..
1 Antwort
Avatar
11.09.18 14:27:55
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.669.893 von SolarStar am 11.09.18 13:38:09Mein Kollege sagt immer, das seien die Stops, die aktiviert würden.
Avatar
11.09.18 14:36:44
Beitrag Nr. 82 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.433 von classicopt am 11.09.18 14:27:26
Zitat von classicopt:
Zitat von classicopt: erfahrung...sonst nix


ich habe einige zeit in den USA verbracht....daher mein Gefühl..


ja - die Statistik spricht eine klare Sprache:

Das dummbatzige "patriotic buying", wodurch die Aktienbesitzer reicher werden und zum Ausgleich ein paar Tränchen spenden für all die armen Schweine die am 11.9.2001 und in den darauf folgenden Aktionen ihr Leben verloren haben :(

Andererseits: Jeder geht davon aus, dass es auch heute so sein wird, weil ja die Statistik so eindeutig ist...
Avatar
11.09.18 14:42:10
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.135 von Basistrend am 11.09.18 10:10:27
Avatar
11.09.18 14:43:02
Beitrag Nr. 84 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.385 von effzeh_md am 11.09.18 14:24:02
Zitat von effzeh_md: Bei IG laufen heute offenbar Wartungsarbeiten der Internetplattform. Auf dem Handy läuft alles einwandfrei.


Bei mir geht es nicht.
Avatar
11.09.18 15:02:44
Beitrag Nr. 85 ()
Kinners, Pro-Realtime funzt belliest und auch in "down under" klingelt die Kasse börsentäglich:

S2 piercing`s kennt doch mittlerweile jedes Kind:








Auf das rote X hat der ruhmreiche CFDtrader bei Zeiten hingewiesen, was wollt ihr mehr?

Wenn ihr keine "Pre- Verfallswochen" könnt, geht`s zur Oma und spielt`s Halma...




Die Pfeile kann es Prozzel oder der Oberdaumenlutscher reinmalen... brauch ich nicht...hehe.


;)
4 Antworten
Avatar
11.09.18 15:15:34
Beitrag Nr. 86 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.666.953 von Basistrend am 11.09.18 08:24:11Daumen von mir für Dein Bildchen heute Morgen und Gruß an alle!
Avatar
11.09.18 15:23:34
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.748 von CFDtrader66 am 11.09.18 15:02:44Sorry. Welches rote X?
3 Antworten
Avatar
11.09.18 15:24:29
Beitrag Nr. 88 ()
Ich geh gleich long in Amazon....
Avatar
11.09.18 15:26:41
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.934 von egotantumsum am 11.09.18 15:23:34
Zitat von egotantumsum: Sorry. Welches rote X?


Keine Angst, bei dem Vogel wirst du keine Antwort bekommen. Das ist der Bildermann der im Nachhinein einstellt.😀
2 Antworten
Avatar
11.09.18 15:28:28
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.973 von Codax am 11.09.18 15:26:41Wusste nur nicht, was er überhaupt damit meint.:)
1 Antwort
Avatar
11.09.18 15:30:03
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.670.985 von egotantumsum am 11.09.18 15:28:28
Zitat von egotantumsum: Wusste nur nicht, was er überhaupt damit meint.:)


Ich auch nicht
Avatar
11.09.18 15:34:22
Beitrag Nr. 92 ()
DAX:

Wider mein Naturell: Vorsicht mit aggresiver Shorterei falls neues Low kommt und/oder > 925
Derzeit potenzieller MACD bounce for up im 1h möglich, (9/11 etecetera...) Auch ein Verhungern knapp über dem daylow ist nicht auszuschließen.

Erneuter Vorstoß über die 34h Linie (~956) könnte nachhaltigeren Bounce bewirken (in Richtung 100h MA und darüber), könnte heißt aber nicht zwingend muss

ich sag nur, was ich sehe :look:

außerdem: DAX bei 11,9 Hundert :eek: am 11.9. - sehr ominös... (wir schreiben das Datum noch richtig rum) ;)
4 Antworten
Avatar
11.09.18 15:43:55
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.057 von updownupdown am 11.09.18 15:34:22Das riecht extrem stark nach Verschwörung!🤣🤣🤣
2 Antworten
Avatar
11.09.18 15:44:50
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.138 von fackel2401 am 11.09.18 15:43:55damit kann man im Web stets punkten :D
Avatar
11.09.18 15:44:51
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.138 von fackel2401 am 11.09.18 15:43:55
Zitat von fackel2401: Das riecht extrem stark nach Verschwörung!🤣🤣🤣


Hehe das stimmt. Aber vielleicht hab ich es auch nicht verstanden.😎
Avatar
11.09.18 15:53:21
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.159 von Codax am 11.09.18 15:44:51Aber uppi liegt oft gut, daher mal im Hinterkopf behalten.
1 Antwort
Avatar
11.09.18 15:54:09
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.264 von fackel2401 am 11.09.18 15:53:21Wirklich verstanden habe ich es aber auch nicht.
Avatar
11.09.18 15:56:31
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.264 von fackel2401 am 11.09.18 15:53:21
Zitat von fackel2401: Aber uppi liegt oft gut, daher mal im Hinterkopf behalten.


Ja das ist richtig!
Avatar
11.09.18 16:01:01
Beitrag Nr. 99 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.057 von updownupdown am 11.09.18 15:34:22
Zitat von updownupdown: DAX:

Wider mein Naturell: Vorsicht mit aggresiver Shorterei falls neues Low kommt und/oder > 925
Derzeit potenzieller MACD bounce for up im 1h möglich, (9/11 etecetera...) Auch ein Verhungern knapp über dem daylow ist nicht auszuschließen.

Erneuter Vorstoß über die 34h Linie (~956) könnte nachhaltigeren Bounce bewirken (in Richtung 100h MA und darüber), könnte heißt aber nicht zwingend muss

ich sag nur, was ich sehe :look:

außerdem: DAX bei 11,9 Hundert :eek: am 11.9. - sehr ominös... (wir schreiben das Datum noch richtig rum) ;)


Da ist ganz schön Power dahinter. Wenn ich es richtig verstanden habe.
Avatar
11.09.18 16:07:38
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.057 von updownupdown am 11.09.18 15:34:22Wenn man das TT als üb zählt, dann sollte die c up bis nahe 12100 gehen!
Hätte nicht gedacht, dass die c der b down soweit runter geht :keks:
-> leider nicht einmal in ansatzweise alles mitgenommen...
2 Antworten
Avatar
11.09.18 16:10:04
Beitrag Nr. 101 ()
Jemand fragte hier wegen Problemen mit IG: Ja, hab sowohl auf dem Handy als auch dem Tablet massive Performance-Probleme. Da hängt heute alles.
1 Antwort
Avatar
11.09.18 16:14:00
Beitrag Nr. 102 ()
Es ist immer schön wenn es nach oben geht und keiner weiss wieso, wenn das Umfeld grottenschlecht ist.
Oder weiss jemand wieso der DAX ab 15 Uhr 70 Punkte anstieg? Null Grund, einfach so.
4 Antworten
Avatar
11.09.18 16:14:33
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.435 von lwinniatwo am 11.09.18 16:07:38könnte auch noch ein a-b-c-d-e werden mit anschließendem thrust nach unten und dann erst die Korrektur

Hängt stark von den Amis ab und was sonst ist neu :keks:
1 Antwort
Avatar
11.09.18 16:15:17
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.486 von madmellow am 11.09.18 16:10:04
Zitat von madmellow: Jemand fragte hier wegen Problemen mit IG: Ja, hab sowohl auf dem Handy als auch dem Tablet massive Performance-Probleme. Da hängt heute alles.


Ich war das.
Problem besteht immer noch
Avatar
11.09.18 16:16:56
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.543 von SolarStar am 11.09.18 16:14:00
Zitat von SolarStar: Es ist immer schön wenn es nach oben geht und keiner weiss wieso, wenn das Umfeld grottenschlecht ist.
Oder weiss jemand wieso der DAX ab 15 Uhr 70 Punkte anstieg? Null Grund, einfach so.

Die Antwort steht doch eine Seite vorher :rolleyes:
c up mit Ziel 12100 :eek:
3 Antworten
Avatar
11.09.18 16:19:37
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.549 von updownupdown am 11.09.18 16:14:33
Zitat von updownupdown: könnte auch noch ein a-b-c-d-e werden mit anschließendem thrust nach unten und dann erst die Korrektur

Hängt stark von den Amis ab und was sonst ist neu :keks:


so in etwa:

Avatar
11.09.18 16:24:22
Beitrag Nr. 107 ()
First hour äktschn 09/11:








Daxi grüne 211:





Really not bad...

:lick:
Avatar
11.09.18 16:31:54
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.654 von CFDtrader66 am 11.09.18 16:24:22Hast du dir schon mal überlegt in die Logopädie zu gehen?
Avatar
11.09.18 16:33:06
Beitrag Nr. 109 ()
bin mal gespannt...wer oder was den Dax aus seinem Heulsuseneck herausholt...

Dax wird heute mal kräftig steigen und der Dax leidet zu Unrecht.....einfach nur sensationell...
4 Antworten
Avatar
11.09.18 16:35:40
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.756 von classicopt am 11.09.18 16:33:06
Zitat von classicopt: bin mal gespannt...wer oder was den Dax aus seinem Heulsuseneck herausholt...

Dax wird heute mal kräftig steigen und der Dax leidet zu Unrecht.....einfach nur sensationell...


ich meinte DOW wird steigen
3 Antworten
Avatar
11.09.18 16:39:32
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.570 von lwinniatwo am 11.09.18 16:16:56:laugh: Da siehst mal, wie aufmerksam hier gelesen wird! - Heut' wundert sich sicher auch noch einer über den Anstieg beim Öl, so von wegen "Da stand doch noch gar nix in den Nach-Richten...?" :D
2 Antworten
Avatar
11.09.18 16:40:02
Beitrag Nr. 112 ()
DAX long zu .937
Dow long .868
2 Antworten
Avatar
11.09.18 16:45:54
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.558 von Codax am 11.09.18 16:15:17Also bei mir läuft es auf Tablet und PC perfekt bei IG
Avatar
11.09.18 16:48:36
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.570 von lwinniatwo am 11.09.18 16:16:56Nun das war doch kein Up, nur heisse Luft die entwich.
1 Antwort
Avatar
11.09.18 16:48:59
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.879 von Daxplot am 11.09.18 16:40:02
Zitat von Daxplot: DAX long zu .937
Dow long .868


928 sollte möglichst halten
Avatar
11.09.18 16:50:05
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.870 von tradepunk am 11.09.18 16:39:32
Zitat von tradepunk: :laugh: Da siehst mal, wie aufmerksam hier gelesen wird! - Heut' wundert sich sicher auch noch einer über den Anstieg beim Öl, so von wegen "Da stand doch noch gar nix in den Nach-Richten...?" :D


Hast du was zu der Plörre?
- Ist zwar sehr verlockend, aber zuletzt nur auf die Nase bekommen :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
11.09.18 16:50:14
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.879 von Daxplot am 11.09.18 16:40:02Ich sehe da im Moment kein long, und denk an 17 Uhr, da geht es nach starken Anstiegen erstmal abwärts, oft, ausser am Freitag.
2 Antworten
Avatar
11.09.18 16:52:37
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.993 von SolarStar am 11.09.18 16:48:36
Zitat von SolarStar: Nun das war doch kein Up, nur heisse Luft die entwich.


Verstehe nicht, was du meinst :confused:
Sind 100 Punkte auf einmal und 200 - 300 Punkte über 1-2 Tage nichts für dich?
Avatar
11.09.18 16:58:45
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.879 von Daxplot am 11.09.18 16:40:02Beide verkauft +10

Halbe Stunde am Rechner und 20 Punkte geholt.

Mehr mache ich heute nicht ;)
Avatar
11.09.18 17:03:36
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.017 von fackel2401 am 11.09.18 16:50:14
Zitat von fackel2401: Ich sehe da im Moment kein long, und denk an 17 Uhr, da geht es nach starken Anstiegen erstmal abwärts, oft, ausser am Freitag.


Dow 905 - 920 dann mal schauen
1 Antwort
Avatar
11.09.18 17:09:08
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.107 von Daxplot am 11.09.18 16:58:45Jau, habe ich auch gerade gesehen, man kann sich auf nix mehr verlassen. Oft liege ich beim Denken richtig und schreibe nix, wenn ich mal was schreibe, isses verkehrt, sorry. Aber Hauptsache die Kasse stimmt.😎
Avatar
11.09.18 17:10:30
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.011 von lwinniatwo am 11.09.18 16:50:05WTI auf rd. 76$, s.a.: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1287912-1-10/hoe…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1287912-1-10/hoe…

Avatar
11.09.18 17:10:59
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.248 von fackel2401 am 11.09.18 17:09:08Offensichtlich haben sie viele am Haken, jetzt sogar noch übers Nachthoch....
Avatar
11.09.18 17:11:15
Beitrag Nr. 124 ()
Will Daxi doch noch im Plus schließen? 🙄
2 Antworten
Avatar
11.09.18 17:14:24
Beitrag Nr. 125 ()
So bei 11738 auch eingestiegen und noch 70 weitere nicht nachvollziehbare Longpunkte sammeln..vielleicht geht es heute auch noch 100 Punkte hoch...ach ich liebe diese Crazy Börse
1 Antwort
Avatar
11.09.18 17:14:41
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.272 von Codax am 11.09.18 17:11:15
Als" Börsenwesen" will er das bestimmt :confused:😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
1 Antwort
Avatar
11.09.18 17:20:08
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.311 von SolarStar am 11.09.18 17:14:24
Zitat von SolarStar: So bei 11738 auch eingestiegen und noch 70 weitere nicht nachvollziehbare Longpunkte sammeln..vielleicht geht es heute auch noch 100 Punkte hoch...ach ich liebe diese Crazy Börse


Meinst du nicht 11938?
Avatar
11.09.18 17:24:03
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.164 von Gilera am 11.09.18 17:03:36
Zitat von Gilera:
Zitat von fackel2401: Ich sehe da im Moment kein long, und denk an 17 Uhr, da geht es nach starken Anstiegen erstmal abwärts, oft, ausser am Freitag.


Dow 905 - 920 dann mal schauen


Hat ja noch Platz bis Kanaloberkante, oder?
- so 260xx :confused:
Der S&P500 noch bis 2890, normal
Avatar
11.09.18 17:27:25
Beitrag Nr. 129 ()
Dow über TH zur 26000 - Pfadfinder - Allzeit bereit :yawn:
3 Antworten
Avatar
11.09.18 17:29:07
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.317 von abgemeldet-437121 am 11.09.18 17:14:41Was so ein Aktienindex eigentlich ist, ist Dir noch nicht so ganz klar, ne? :rolleyes:
Avatar
11.09.18 17:35:29
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.671.804 von classicopt am 11.09.18 16:35:40
Zitat von classicopt:
Zitat von classicopt: bin mal gespannt...wer oder was den Dax aus seinem Heulsuseneck herausholt...

Dax wird heute mal kräftig steigen und der Dax leidet zu Unrecht.....einfach nur sensationell...


ich meinte DOW wird steigen


Bis jetzt liegst du mit deiner Einschätzungen sehr gut. Wo ist bei dir die Oberseite erreicht für heute im Dow?
2 Antworten
Avatar
11.09.18 17:38:38
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.485 von Gilera am 11.09.18 17:27:25
Zitat von Gilera: Dow über TH zur 26000 - Pfadfinder - Allzeit bereit :yawn:


Weiss net...



Tach auch an All...;)
1 Antwort
Avatar
11.09.18 17:40:29
Beitrag Nr. 133 ()
Ab 17.45 Uhr ein netter Squeeze...wetten😂
Avatar
11.09.18 17:46:53
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.783 von madmellow am 11.09.18 11:22:39
Zitat von madmellow: Also ohne News war mir die Bewegung doch etwas übertrieben. Dow steht jetzt bei 25800, UK der Seitwärtsrange. Dax hat sein letztes Tief zwar unterboten könnte jetzt aber eine V-Umkehr liefern. Dann wäre es auch möglich, dass soeben das zweite Standbein für die Umkehr gebildet wurde.


Eine V-Umkehr war es zwar nicht aber das zweite Standbein darf gut und gerne als Doppelboden bezeichnet werden. Der Tagesschluss über 11950 ist ebenso positiv zu bewerten. Ist das jetzt das Umkehrsignal, auf das die Bullen so lange warten mussten oder versuchen es die Bären nochmal, die Unterstützung am Jahrestief zu testen? Tendenziell sehe ich jetzt eher steigende Kurse bis zum Ende der Woche.
1 Antwort
Avatar
11.09.18 17:48:21
Beitrag Nr. 135 ()
2,97 CV6Z2K kann übernachten
Avatar
11.09.18 17:51:07
Beitrag Nr. 136 ()
Hat der Dax Ladehemmung

Dow läuft
1 Antwort
Avatar
11.09.18 17:51:10
Beitrag Nr. 137 ()
Auch Vorsicht hier...Nase...dass ist alles net so mit nem Impuls...



Die ca. 7.500 ggf. noch oben...Dann sollte man ein Auge auf unsere Freunde haben. Nur meine Denke

Allen weiterhin viel Erfolg...;)
Avatar
11.09.18 17:52:27
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.485 von Gilera am 11.09.18 17:27:25
Zitat von Gilera: Dow über TH zur 26000 - Pfadfinder - Allzeit bereit :yawn:


990-995 kann man was mitnehmen - falls man hat
Avatar
11.09.18 17:54:20
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.782 von Gilera am 11.09.18 17:51:07
Zitat von Gilera: Hat der Dax Ladehemmung

Dow läuft


will es bestimmt morgen nachholen :rolleyes:
Avatar
11.09.18 17:55:23
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.623 von prozzele am 11.09.18 17:38:38
Zitat von prozzele:
Zitat von Gilera: Dow über TH zur 26000 - Pfadfinder - Allzeit bereit :yawn:


Weiss net...



Tach auch an All...;)


Vll. Auch knapp daneben - Richtung hat gepasst ;)
Avatar
11.09.18 17:56:57
Beitrag Nr. 141 ()
Dow nächste 035-40 - ich habe dicht - und Feierabend
1 Antwort
Avatar
11.09.18 18:01:35
Beitrag Nr. 142 ()
Haben alle die Zinsen gesenkt? Gold,Nase u. Dow gehen durch die Linien, als gibts kein Morgen mehr...

Nicht schlecht, hoffentlich gibts Morgen kein böses erwachen.
Avatar
11.09.18 18:01:56
Beitrag Nr. 143 ()
An Trend- long Tagen gewinnt die "Buy the Dips Gilde" IMMER!:






Nachschläge, wohin das auge schaut...


Forwaaaaaard, wo bist Duuuuuu...


:laugh:
Avatar
11.09.18 18:10:44
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.866 von Gilera am 11.09.18 17:56:57
Zitat von Gilera: Dow nächste 035-40 - ich habe dicht - und Feierabend


Avatar
11.09.18 18:14:35
Beitrag Nr. 145 ()
Tja, was soll man sagen. Seit Tagen sind die Bären "unten" nicht mehr weiter gekommen...schön zu sehen vor allem im N100. Bei 7400/20 steht eine Mauer aus Geld. ;)

Heute hatten die Bullen dann genug und haben mal wieder einen Gang höher geschaltet. Buy Order zu 7450 hat gezogen. TV60 nun zu 7520 (+70P). Ab heute nun wieder Richtung 7600/7700 und früher oder später (Ende September?) werden endlich die runden 8000 geknackt. Der Up-Trend seit April hat gehalten und wird nun erst mal wieder nach oben gespielt (erstmal bis 7750/7800).
1 Antwort
Avatar
11.09.18 18:15:02
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.668.975 von Goebelmeier am 11.09.18 11:43:52
Zitat von Goebelmeier:
Zitat von Abendkasse:


Alles auf eigene Gefahr für den Geldbeutel !! ;)


Der platzt heute!




So viel zum der platzt heute !!!!




Wir wissen alle nix und Wellen und Linien und anderer Schwachsinn bringen auch kein Geld ins Haus !

Zum Handelsschluss wird überwiegend hochgezogen und wer Zweifel hat geht einfach Long ! :kiss:
Avatar
11.09.18 18:41:52
Beitrag Nr. 147 ()
Avatar
11.09.18 18:45:56
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.022 von ForwardGuidance am 11.09.18 18:14:35
Zitat von ForwardGuidance: Tja, was soll man sagen. Seit Tagen sind die Bären "unten" nicht mehr weiter gekommen...schön zu sehen vor allem im N100. Bei 7400/20 steht eine Mauer aus Geld. ;)

Heute hatten die Bullen dann genug und haben mal wieder einen Gang höher geschaltet. Buy Order zu 7450 hat gezogen. TV60 nun zu 7520 (+70P). Ab heute nun wieder Richtung 7600/7700 und früher oder später (Ende September?) werden endlich die runden 8000 geknackt. Der Up-Trend seit April hat gehalten und wird nun erst mal wieder nach oben gespielt (erstmal bis 7750/7800).


der Uptrend seit Mitte April verläuft bei 7480. Und zur Stunde sind wir wieder ein paar Pünktchen drüber. Das ist richtig.
Ebenso stimmt, dass wir gestern und am Freitag marginal unter dieser Trendlinie geschlossen hatten :lick:
Avatar
11.09.18 18:55:53
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.737 von madmellow am 11.09.18 17:46:53
Zitat von madmellow:
Zitat von madmellow: Also ohne News war mir die Bewegung doch etwas übertrieben. Dow steht jetzt bei 25800, UK der Seitwärtsrange. Dax hat sein letztes Tief zwar unterboten könnte jetzt aber eine V-Umkehr liefern. Dann wäre es auch möglich, dass soeben das zweite Standbein für die Umkehr gebildet wurde.


Eine V-Umkehr war es zwar nicht aber das zweite Standbein darf gut und gerne als Doppelboden bezeichnet werden. Der Tagesschluss über 11950 ist ebenso positiv zu bewerten. Ist das jetzt das Umkehrsignal, auf das die Bullen so lange warten mussten oder versuchen es die Bären nochmal, die Unterstützung am Jahrestief zu testen? Tendenziell sehe ich jetzt eher steigende Kurse bis zum Ende der Woche.


Steigende Kurse sehe ich noch nicht wirklich. Solange die 12000 nicht überschritten wird per Tagesclose ist die Gefahr noch groß nach unten durchzuziehen. War heute schon eng im Dax.
Avatar
11.09.18 19:15:35
Beitrag Nr. 150 ()
Dow long .996
4 Antworten
Avatar
11.09.18 19:31:33
Beitrag Nr. 151 ()
NQ ist jetzt auch mit der Zwischenkorrektur des klaren Aufwärtstrends fertig.

Deshalb nochmal nachgelongt zu .488
Avatar
11.09.18 19:38:16
Beitrag Nr. 152 ()
als Bär in der jetzigen Zeit wäre ich jetzt zunehmend nervös...es wird soviel "schlechtes" als Grund für den lahmen Dax herangezogen..die Stimmung ist viel schlechter als die Lage...ich fürchte wir holen den Aufwärtstrend mithilfe eines Short-Squezze inerhalb weniger Tage nach....

nur so ein Gefühl....der Handelsstreit USA-CHINA wird sich eh die nächsten Jahre hinziehen...das wird den Markt irgendwann nicht mehr wesentlich beeinflussen...
5 Antworten
Avatar
11.09.18 19:40:16
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.592 von Daxplot am 11.09.18 19:15:35
Zitat von Daxplot: Dow long .996


025 short bis er bricht;)
3 Antworten
Avatar
11.09.18 19:41:28
Beitrag Nr. 154 ()
falsch auf 020
Avatar
11.09.18 19:44:12
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.672.596 von Codax am 11.09.18 17:35:2926.050 Punkte...ich gehe davon aus, dass Trump nur noch steigende Märkte will und er das auch schafft....der Dax kann sich irgendwann nicht mehr dagegen wehren...vor allem wenn die dicken USA-Fonds wieder in Europa mitmischen wollen...

mein Wunsch für diese Woche ist 12.100 Punkte...

auf Twitter hat er (Trump) heute ein Video eingestellt, unter anderem mit einem Chart Aktienmarktwentwicklung unter Trump..

am Donnerstag dann die EZB...meistens auch gute Tage....
1 Antwort
Avatar
11.09.18 19:56:32
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.811 von classicopt am 11.09.18 19:44:12
Zitat von classicopt: 26.050 Punkte...ich gehe davon aus, dass Trump nur noch steigende Märkte will und er das auch schafft....der Dax kann sich irgendwann nicht mehr dagegen wehren...vor allem wenn die dicken USA-Fonds wieder in Europa mitmischen wollen...

mein Wunsch für diese Woche ist 12.100 Punkte...

auf Twitter hat er (Trump) heute ein Video eingestellt, unter anderem mit einem Chart Aktienmarktwentwicklung unter Trump..

am Donnerstag dann die EZB...meistens auch gute Tage....


Mit USA-China denke ich langsam er blufft zur Zeit.
Dax scheint gefangen zwischen 11900 und der 12000.
Gerade weil am Donnerstag EZB ist denke ich wird da nicht viel passieren. Obwohl man eigentlich weiss was kommt.
Die 12100 nachhaltig zu überwinden wird ne harte Nuss(wenn ich mir meinen Chart so anschaue).
Avatar
11.09.18 20:00:29
Beitrag Nr. 157 ()
DAX LR Trade im 1er Ziele im 5er
@RippchemitKraut

Charly,

das war ja interessant:

Im 5er war hier ja kein FB bzw. kein Bruch eines Vorgängerhochs. Grünes Fibo aber dann im 1er orangenes Fibo Bruch des Vorgängerhochs grüne Linie, Kreis. Low Risk Einstieg. 306 Punkte wenn es noch zur 200, PS läuft. Und läuft ja noch. Risiko von 42 auf 18 Punkte reduziert. Siehst du es auch so? :)



Hier der 1er deutlicher:



Grüße Axel :)
4 Antworten
Avatar
11.09.18 20:04:35
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.754 von classicopt am 11.09.18 19:38:16Die alles entscheidende spannende Frage (die man sich nicht nur als Perma-Bär der Indizes stellen muß) ist halt immer: Ist es im Falle einer "richtigen" krassen Krise im Zweifel wirklich besser, Geld einer sterbenden Fiat-Währung aufm Konto zu haben oder ist es nicht doch besser, stattdessen Anteile an den großen Firmen zu besitzen, die schon durch die Krisen der letzten Jahre und jahrzehnte durchgekommen sind und an denen auch künftig kein Weg vorbei führen wird? :rolleyes:

Klar, riecht's irgendwie nach Krise - aber gabs mal ne Zeit, wann es das nicht tat? Und eben, was ist im Falle besser? :rolleyes:
4 Antworten
Avatar
11.09.18 20:05:33
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.763 von Gilera am 11.09.18 19:40:16Sehr kurzfristig hast du bestimmt wieder recht (zeigt sich gerade).

Aber trotzdem sollten wir im Dow binnen der nächsten zwei Wochen neue Hochs sehen.
ATH sollte angelaufen oder überboten werden.
2 Antworten
Avatar
11.09.18 20:20:07
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.961 von AGTrader am 11.09.18 20:00:29Servus Axel

In der Stunde gibts auch ein setup:



Liebe Grüße und viel Erfolg!
3 Antworten
Avatar
11.09.18 20:25:03
Beitrag Nr. 161 ()
Dow-Long raus -2
NAS-Long raus +9 und +24
Avatar
11.09.18 20:38:36
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.096 von Schinkenbaron am 11.09.18 20:20:07
Zitat von Schinkenbaron: Servus Axel

In der Stunde gibts auch ein setup:



Liebe Grüße und viel Erfolg!


Erwartest du P3 in nächster Zeit? Oder meinst du es wird vorher noch eine up kommen?
1 Antwort
Avatar
11.09.18 20:42:21
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.988 von Daxplot am 11.09.18 20:05:33
Zitat von Daxplot: Sehr kurzfristig hast du bestimmt wieder recht (zeigt sich gerade).

Aber trotzdem sollten wir im Dow binnen der nächsten zwei Wochen neue Hochs sehen.
ATH sollte angelaufen oder überboten werden.


du weist doch - ich bin Zocker - war heute früh überzeugt dass es fällt - habe auch 3 kurze shorts mitgemacht - dann long gesucht - 2 mal gestoppt - bei mir sind stopps 15 P.

dann auf Dow gewechselt und nur long gehandelt - da war dann natürlich - vieles dem Tag geschuldet -
so sind sie halt.!!!

wenn man daran glaubt zumindest nicht dagegen shorten.;)
1 Antwort
Avatar
11.09.18 20:48:51
Beitrag Nr. 164 ()
morgen gehts weiter.:kiss:
2 Antworten
Avatar
11.09.18 20:49:11
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.300 von Gilera am 11.09.18 20:42:21
Zitat von Gilera:
Zitat von Daxplot: Sehr kurzfristig hast du bestimmt wieder recht (zeigt sich gerade).

Aber trotzdem sollten wir im Dow binnen der nächsten zwei Wochen neue Hochs sehen.
ATH sollte angelaufen oder überboten werden.


du weist doch - ich bin Zocker - war heute früh überzeugt dass es fällt - habe auch 3 kurze shorts mitgemacht - dann long gesucht - 2 mal gestoppt - bei mir sind stopps 15 P.

Da könntest du immer noch mit Gewinn aus dem Dax mitgenommen haben😎
Avatar
11.09.18 20:49:42
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.264 von Codax am 11.09.18 20:38:36Stop ist über dem 0er fibo, ich nehme also an, dass es nochmal runter geht. In dem Bereich wo wir jetzt sind rechne ich an sich schon mit einer Reaktion, wird man sehn was heute noch bzw morgen dann passiert.
Avatar
11.09.18 20:51:13
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.342 von Gilera am 11.09.18 20:48:51
Zitat von Gilera: morgen gehts weiter.:kiss:


Denke auch...
Heute passiert nicht mehr viel.
1 Antwort
Avatar
11.09.18 20:52:03
Beitrag Nr. 168 ()
Avatar
11.09.18 20:55:00
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.366 von Codax am 11.09.18 20:51:13
Zitat von Codax:
Zitat von Gilera: morgen gehts weiter.:kiss:


Denke auch...
Heute passiert nicht mehr viel.


jo - denke ich auch - bei 020 kann man bisschen shorten -r nicht mit Optionen oder so ein Mit - Future oder CFD - weil Range einfach zu klein ist - und sein wird heute
Avatar
11.09.18 21:02:36
Beitrag Nr. 170 ()
Elliott Wellen Analyse: DAX mit Short-Nachschlag vor der Jahresendrallye ?

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX mit Short-Nachschlag vor der Jahresendrallye ?" von (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX hat sich auf der Unterseite noch einmal einen Nachschlag gegönnt und den Start der Jahresendrallye zeitlich etwas verschoben.

Anzeige

Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die grüne 4 (bzw. lila B) bildet ein Flat lila A=11867 bzw. roter A=12741, lila bzw. roter B=13600 (Doppelzigzag) und lila bzw. roter C=11679. Dabei hat die grüne 4 (bzw. lila B) mit dem Rutsch auf 11679 ihr Abwärtspotenzial weitgehend ausgereizt.

Die laufende grüne 5 (bzw. lila C) steht kurz vor dem Ende einer Zwischenkorrektur. Die grüne 5 (bzw. lila C) ist oberhalb 13600 zu erwarten (blauer Pfad); eine lila C sollte zudem unterhalb 14696 bleiben. Der Verlauf der grünen 5 (bzw. lila C) kann korrektiv und impulsiv interpretiert werden, wobei der tiefe Rücklauf seit dem Zwischenanstieg auf 12887 ein korrektives Muster bevorzugen lässt und ein in Kürze bevorstehender Bruch der lila 0-b-Linie die lila C negieren würde.

Grüne 5 (bzw. lila C) bildet ein Expanding EDT (hellgrüne Eindämmungslinien, farbig umrandete bzw. hinterlegte Beschriftung, blauer Pfad, Hauptvariante)
Die grüne 5 bzw. orangene C hat die lila 1=12672 als Doppelzigzag, die lila 2=11703 (MOB 11679) als Doppelflat sowie die lila 3=13208 abgeschlossen. Die lila 2 bildet - erwartungsgemäss für ein Expanding EDT - eine hellgrüne Eindämmungslinie. Die lila 4 (bisher 11861) scheint noch nicht beendet zu sein.

Die lila 4 (bisher 11861 – MOB 11703) bildet ein Doppelflat (kurze rote W=12575, rote X=13186, rote Y bisher 11861 mit blauer a=12102, blauer b=12887, blauer c bisher 11861) und hat den Zielbereich der blauen c (von 12928 – grüne Fibos – bis zur MOB 11703) erreicht. Dabei kann die blaue c impulsiv mit hellgrüner i=12111, hellgrüner ii=12598, hellgrüner iii (bisher 11887) sowie laufender hellgrünen iv (bisher 12041 mit grauer a=12041, grauer b=11861, grauer c bisher 12000; 23er Mindestziel bei 12054 – graue Fibos) gezählt werden. Mit dieser Zählweise fehlt noch ein Tief unterhalb 11861. Oberhalb 12111 (MOB der hellgrünen iv) wäre diese Zählweise ungültig.

Zu einem Abschluss der lila 4 bei 11861 passen nicht die internen Strukturen der blauen Alt: c, wobei dieser Abschluss aber auch nicht final ausgeschlossen werden kann (orangener Pfad).

Die interne Struktur der lila 4 lässt als Folgebewegung zumindest einen Anstieg zur grauen 0-b-Linie (derzeit bei 1310x) als Etappenziel erwarten. Das Ziel der fehlenden lila 5 liegt oberhalb 13600 und idealerweise unterhalb der hellgrünen Eindämmungslinie (derzeit 1380x).

Nach Anschluss der grünen 5 (bzw. orangenen C) steht zumindest ein Rücklauf auf den Ausgangspunkt des Expanding EDT bei 11679 – das bekannte Wintergemetzel – an.

Grüne 5 bzw. Orangene C verläuft impulsiv – impulsiver Anstieg seit 11703 (normale Beschriftung, blauer Pfad, Nebenvariante)
Die orangene C hat die lila 1=12672 als Impuls abgeschlossen. Der Verlauf der hellgrünen 0-b-Linie signalisiert eine abgeschlossene lila 2=11703.

Der Anstieg seit 11703 lässt sich impulsiv in Form einer roten I=13208 sowie roten II (bisher 11861) als Start der lila 3 zählen. Die rote II (MOB 11703) verläuft analog zur lila 4 in der Hauptvariante und könnte bereits beendet ein.

Die Tiefe der roten II könnte für die rote III mit Mindestziel 13624 (ausgehend von 11861) auf einen Anstieg über die 161er Ausdehnung 14295 (ausgehend von 11861 – orangene Fibos) hindeuten. Die 161er Ausdehnung der lila 3 liegt bei 13308 (lila Fibos).

Fazit:
Der DJI hat die impulsive Interpretation des Anstiegs seit 17476 bestätigt und mit dem starken Rücksetzer auf 23110 einen Abschlussvorboten für den Gesamtanstieg seit März 2009 geschickt. Der DAX hat zwar mit dem klaren Bruch der violetten Eindämmungslinie deutliche Ambitionen auf der Oberseite angemeldet, diese dürften aber langfristig erst mit einem Umweg über die Marke 10648 realisierbar sein. Kurz- bis mittelfristig fehlt in DAX und DJI noch ein neues Allzeithoch – eventuell im Rahmen der vermutlich in Kürze startenden Jahresendrallye -, das dann seinerseits zum Ausgangspunkt für ein panisches Wintergemetzel werden könnte.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
11.09.18 21:46:32
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.673.979 von tradepunk am 11.09.18 20:04:35
Zitat von tradepunk: Die alles entscheidende spannende Frage (die man sich nicht nur als Perma-Bär der Indizes stellen muß) ist halt immer: Ist es im Falle einer "richtigen" krassen Krise im Zweifel wirklich besser, Geld einer sterbenden Fiat-Währung aufm Konto zu haben oder ist es nicht doch besser, stattdessen Anteile an den großen Firmen zu besitzen, die schon durch die Krisen der letzten Jahre und jahrzehnte durchgekommen sind und an denen auch künftig kein Weg vorbei führen wird? :rolleyes:

Klar, riecht's irgendwie nach Krise - aber gabs mal ne Zeit, wann es das nicht tat? Und eben, was ist im Falle besser? :rolleyes:


eine der attraktivtsen Firmen ist sicherlich Apple. Nicht unbedingt ein Schnäppchen, aber auch kein sinnfrei aufgeblähter Rotz wie Amazon.

In einer richtig krassen Krise würde ich folgendes erwarten:

- Die Umsätze bei diesem Juwel unter den Aktien gehen um 75% zurück (verzichtbares Luxusgut)
- Die Profitmargin geht um 66% zurück (diese ist derzeit gigantisch)
- Das P/E ratio, dass die Anleger bezahlen werden, wird sich ebenfalls wenigstens halbieren.

Alles in allem ergibt das ein Abwärtsrisiko von knapp 96%

Und das alles wohlgemerkt gerechnet in den "wertlosen" Dollars!

Die Leute haben nicht die mindeste Phantasie, was eine richtige Krise ist! Stattdessen sind sie vollkommen ihrem religiösen Wahn in die Allmacht und Unfehlbarkeit der Notenbanken verfallen. Von Vorsicht oder gar Angst ist weit und breit nichts zu erkennen.
Wenn der Markt kollabiert, wird es 1, 2 höchstens 3% gelingen, halbwegs ungeschoren ihre Papiere an andere zu verkaufen, die dann die "Bagholder" sind, zusammen mit den anderen 97-99% ursprünglicher Aktionäre, die mitnichten verkaufen werden, da sie erst auf den obligatorischen Rebound warten. Und falls der kommt, werden sie ebenso wenig verkaufen, weil es dann ja wieder so schön steigt.

Anfang der 1930er Jahre sind 90% der NYSE-gelisteten Firmen für immer vom Kurszettel verschwunden. Darüber täuscht der vergleichsweise "moderate" Rückgang bei den großen Indizes gnädig hinweg!
3 Antworten
Avatar
11.09.18 22:04:19
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.870 von updownupdown am 11.09.18 21:46:32Setzt du deinen Pessimismus eigentlich auch in Form von Dauershorting um oder unkst du einfach nur gerne rum?
2 Antworten
Avatar
11.09.18 22:06:17
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.674.096 von Schinkenbaron am 11.09.18 20:20:07Ja, genau!! :)
Avatar
11.09.18 22:07:18
Beitrag Nr. 174 ()
Auf Tagesbasis kaum was passiert, 22 Uhr gestern und 22 Uhr heute...
Mh... Action war ja heute eigentlich genug drin.
Gedanken mach ich mir erst morgen früh drüber.
Hab noch bisschen was nachzuholen. Etwas Verlust eingefahren heute da Stopps geflogen.
Avatar
11.09.18 22:22:38
Beitrag Nr. 175 ()
DAX in US$ vs. DJIA ratio zum Handelsschluss 0.5355 noch geringfügig besser als zum bislang absoluten Tiefpunkt am Freitag 0.5320.

Heute vor einem Jahr stand es bei 0.6773, dividendenbereingt entspricht das einer Underperformance von Minus 23.75%. Der eine oder andere Hedgefondsbetreiber springt sicherlich vor Freude in seinem Office hin und her. Hoffentlich hat er die Fenster geschlossen :)
Avatar
11.09.18 22:26:19
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.675.089 von Daxplot am 11.09.18 22:04:19
Zitat von Daxplot: Setzt du deinen Pessimismus eigentlich auch in Form von Dauershorting um oder unkst du einfach nur gerne rum?


Du kannst es mir glauben oder nicht: Ich genieße ganz gerne die warme Sonne, auch wenn ich weiß, dass es Nachts arschkalt wird! :laugh:
1 Antwort
Avatar
11.09.18 22:39:28
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.675.296 von updownupdown am 11.09.18 22:26:19Gut.
Ich sehe dich hier ständig rumpessimisteln.
Kaum zu glauben, dass du auch mal auf den Buy-Knopf drückst :laugh:

Spaß beiseite, wünsche ne gute Nacht und gute Trades morgen ;)
Avatar
12.09.18 06:17:31
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.667.910 von lwinniatwo am 11.09.18 09:51:33......😁😁😁...der Typ hat keine Ahnung von ww, solltest eigentlich realisiert haben. Absoluter Nichtskönner
1 Antwort
Avatar
12.09.18 06:37:39
Beitrag Nr. 179 (