checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 28.09.2018 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 27.09.18 22:15:04 von
neuester Beitrag 01.10.18 09:14:09 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.09.18 22:15:04
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 28.09.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRGfk Verbrauchervertrauen-9-8-7
01:30JapanJPNTokio Verbraucherpreisindex (Jahr)1,3%1,1%1,2%
01:30JapanJPNTokio CPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,7%0,6%0,6%
01:30JapanJPNArbeitslosenquote2,4%2,5%2,5%
01:30JapanJPNTokio CPI ex. frische Nahrungsmittel (Jahr)1%0,9%0,9%
01:30JapanJPNJob/Bewerber Verhältnis1,631,631,63
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen1,505 Bil.¥-2,312 Bil.¥
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-520 Mrd.¥--1,482 Bil.¥
01:50JapanJPNIndustrieproduktion (Jahr)0,6%1,5%2,2%
01:50JapanJPNIndustrieproduktion (Monat)0,7%1,5%-0,2%
01:50JapanJPNEinzelhandelsumsätze s.a (Monat)0,9%-0,1%0,1%
01:50JapanJPNEinzelhandelumsätze (Jahr)2,7%2,2%1,5%
01:50JapanJPNUmsätze von großen Einzelhändlern-0,1%-0,2%-1,6%
01:50JapanJPNBoJ Zusammenfassung der Meinungen---
07:00JapanJPNBaubeginne (Jahr)1,6%0,1%-0,7%
07:00JapanJPNBauaufträge (Jahr)0,5%--9,3%
07:00JapanJPNAnnualisierte Baubeginne957 Tsd.-985 Tsd.
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )2,5%2,6%2,6%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )2,3%-0,1%0,5%
08:45FrankreichFRAErzeugerpreisindex ( Monat )0,2%-0,6%
08:45FrankreichFRAVerbraucherausgaben (Monat)0,8%0,3%0,1%
09:00ÖsterreichAUTErzeugerpreisindex (Jahr)3,4%-3,4%
09:00ÖsterreichAUTErzeugerpreisindex (Monat)0,2%-0,2%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )2,2%2,2%2,2%
09:00SpanienESPBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,6%0,6%0,7%
09:00SpanienESPBruttoinlandsprodukt (Jahr)2,5%2,7%3%
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )2,2%2,3%2,2%
09:55DeutschlandDEUArbeitslosenquote s.a.5,1%5,2%5,2%
09:55DeutschlandDEUÄnderung der Arbeitslosigkeit23 Tsd.-9 Tsd.-8 Tsd.
09:55SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )0,2%-0,1%
09:55SpanienESPHVPI ( Monat )0,6%0,75%0,1%
10:30GroßbritannienGBRLeistungsbilanz-20,4 Mrd.£-19,4 Mrd.£-17,8 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRGesamtinvestitionen der gewerblichen Wirtschaft (Jahr)-0,2%0,8%0,8%
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Jahr)1,2%1,3%1,3%
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,4%0,4%0,4%
10:30GroßbritannienGBRGesamtinvestitionen der gewerblichen Wirtschaft (Quartal)-0,7%0,5%0,5%
11:00SpanienESPLeistungsbilanz110 Mio.€-490 Mio.€
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)---
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)---
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Jahr)1,5%1,7%1,6%
11:00GriechenlandGRCEinzelhandelsumsätze ( Jahr )2,5%-1,8%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)2,1%2,1%2%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )1,6%1,7%1,6%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)0,9%1,1%1%
11:00GriechenlandGRCErzeugerpreisindex (Jahr)7,4%-8,2%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Monat)-0,4%-0,2%0,4%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )1,8%1,9%-0,2%
12:00SpanienESPBruttoinlandsprodukt - geschätzt ( Quartal )--0,6%
12:00SpanienESPBruttoinlandsprodukt - geschätzt ( Jahr )--2,7%
12:00IrlandIRLMonats Einzelhandelsumsätze-3,3%-6,5%
12:00IrlandIRLEinzelhandelsumsätze ( Jahr )2,6%-5,5%
14:30USAUSAPCE Kerndeflator - Kernausgaben für persönlichen Konsum (Jahr)2%2%2%
14:30KanadaCANBruttoinlandsprodukt (Monat)0,2%0,1%0%
14:30USAUSAPersönliches Einkommen (Monat)0,3%0,4%0,3%
14:30USAUSAPCE-Deflator für persönliche Konsumausgaben ( Jahr )2,2%2,2%2,3%
14:30KanadaCANRohstoffpreisindex-4,6%-1,5%0,7%
14:30USAUSAPCE Kerndeflator - Kernausgaben für persönlichen Konsum (Monat)0%0,1%0,2%
14:30USAUSAPrivatausgaben0,3%0,3%0,4%
14:30KanadaCANIndustrieproduktpreise (Monat)-0,5%-0,3%-0,2%
14:30USAUSAPCE Deflator - Persönliche Konsumausgaben (Monat)0,1%0,2%0,1%
14:30USAUSAFOMC Mitglied Barkin spricht---
14:35Euro ZoneEUREZB Mitglied Peter Praet spricht---
15:20GroßbritannienGBRBoE Ramsden Rede---
15:45USAUSAChicago Einkaufsmanagerindex60,462,563,6
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen100,1100,8100,8
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung863-866
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen3,7 Tsd.€-1,7 Tsd.€
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen197,9 Tsd.$-150 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen-17,6 Tsd.$--10,8 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-67,1 Tsd.£--79,3 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-84,7 Tsd.¥--63,8 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen560,1 Tsd.-530,4 Tsd.
22:45USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
27.09.18 22:41:54
Beitrag Nr. 2 ()
Letzter Handelstag im September
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
2. Dax und Dow um den September-Verfallstag(Hexensabbat):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader (September-->Oktober):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
4. DAX und DOW für Quartalstrader (3.Quartal - 4. Quartal):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
5. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 12688,01
R2 12572,35
R1 12503,97
PP 12388,31
S1 12319,93
S2 12204,27
S3 12135,89

FDAX Pivots
R3 12668,67
R2 12557,83
R1 12479,17
PP 12368,33
S1 12289,67
S2 12178,83
S3 12100,17

CFD-DAX Pivots
R3 12682,37
R2 12571,13
R1 12493,27
PP 12382,03
S1 12304,17
S2 12192,93
S3 12115,07

DAX Wochen Pivots
R3 12996,69
R2 12727,49
R1 12579,19
PP 12309,99
S1 12161,69
S2 11892,49
S3 11744,19

FDAX Wochen Pivots
R3 12971,67
R2 12708,33
R1 12550,67
PP 12287,33
S1 12129,67
S2 11866,33
S3 11708,67

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
18.09.2018 12157,67
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
27.09.18 23:22:52
Beitrag Nr. 3 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 28.09.2018

Na aber Hallo. Da hat unser Dax aber ordentlich einen in die Luft gestellt. Zweimal hinschauen reicht vermutlich nicht um dieses Kunstwerk auch gänzlich zu greifen...

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: an der Kippe der übergeordneten Negativbetrachtung
Tendenz: Aufwärts
Grundstimmung: bullish überrumpelt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Gleich vorab. Ich nutze die ohnehin oft recht Vola-arme nächste Feiertagswoche und schiebe mal einen URLAUB ein. Ich werde daher keine Morgenanalysen verfassen und auch kein Video einsprechen. Erst am 07.10. wieder. Ich bitte um Verständnis :) An diejenigen die noch unsere Mails erhalten, bitte nicht erschrecken, wir werden über den Mailer und das Plugin auch nächste Woche wie gewohnt die Infos verteilen. Es wird nur eben keine Morgenanalyse geben.

So und nun zum Dax. Ich weiß gar nicht wie ich schreiben soll, was unsere Erwartungshaltung war. Viele Fehlsignale, insbesondere an 12300 und 12424. Pendelbewegung zwischen 12315 und 12400. Erst unten Fehlsignal, dann oben Fehlsignal. Irgendwie so könnte man die gestrige Analyse zusammenfassen. Ich denke der Tag könnte einige durchaus überrumpelt haben. Auch wir waren hier durchaus etwas beeindruckt, was sich der Dax so alles aus dem Ärmel schütteln konnte.

Fassen wir mal einfach aus reiner technischer Sicht zusammen was passiert ist. Unser Dax hat mit dem Unterbieten von 12300 den Markt bereinigt und noch so einige Longs in den Stopp getrieben. An der 12270 fand unser Dax seinen Umkehrpunkt und vollendete das Fehlsignal auf der Unterseite. Bedingt durch das Fehlsignal und die erfolgreiche Marktbereinigung, drückte es unseren Dax direkt an den wichtigen Bereich auf der Oberseite zwischen 12410/12424. Und der konnte dann direkt überwunden werden. In einem solchen Falle sollte sich der Dax Ziele auf 12460, 12500 und 12620/12640 eröffnen. Das erste Ziel konnte dabei bereits erreicht werden. Dabei stellte der Dax nun erst einmal ein Doppeltop an die 12460. Die bekommt nun zunehmende Bedeutung für die nächsten Tage.

Rein technisch betrachtet haben wir aber einen Impuls im Dax gesetzt. Wir haben die 12424 überwunden, die 12460 erreicht, eine kräftige grüne Tageskerze gestellt, deutlich den Markt auf der Longseite bereinigt und und und. Es spricht somit aus technischer Sicht eigentlich fast alles nach oben. Mit nachhaltigem überwinden der 12460 würde er sich also Ziele auf 12500 und mehr aktivieren. Da im Bereich um 12510-12540 unheimlich viele gleitende Durchschnitte auf allen Zeiteinheiten zusammenkommen, wäre diese Zone durchaus prädestiniert, um die Range für die nächste Woche dann zustellen. Dafür muss unser Dax die 12460 aber auch einnehmen und halten. Nur mal kurz zum Freitag drüber stechen, zählt nicht! ;)

Ok, soweit die rein technische Betrachtung. Nun ist unser Dax aber durchaus ein Kollege, der im technischen Unterricht öfter mal geschlafen haben muss. Insbesondere zu Freitagen zeigt sich der Dax häufiger eher entgegen der Erwartung mit sehr schwer zu greifenden Bewegungen. daher würde ich durchaus nach einer positiven Eröffnung mal einplanen, dass der uns über den Tag abkippt. Insbesondere wenn man ihm in den ersten Handelsstunden ansieht, dass er die 12460 nicht geknackt bekommt, darf man dann schon mal Rücklaufziele bei 12400, 12365-12350 einplanen. Sollte er es sogar übertreiben und unten raus beschleunigen, erscheint mir der Bereich um 12335-12315 äußerst attraktiv um dort dann vielleicht mal etwas reinzulegen. Soweit muss er aber erstmal kommen, die technische Lage zeigt von der Tendenz her nun erstmal nach oben. Anderes gilt es erst mit Beweisen zu unterlegen.

Fazit: Unser Dax hat sich nun die technische Grundlage gebaut um 12460 zu überwinden. Damit verbunden würde er sich Ziele auf 12500 und weitaus mehr eröffnen. Rein aus technischer Sicht sollte man nun Longs nicht abgeneigt sein. Interessante Rücklaufpunkte und somit Long-Zonen ergeben sich auf 12400, 12365-12350 und 12335-12315. Sollte sich der Dax aber ganz offensichtlich unfähig zeigen, die 12460 zu knacken, darf man hier durchaus auch mal auf die Rücklauf-Ziele hin spekulieren. Geht unser Dax über 12460 aus dem September raus, ist nächste Woche mit einer verstärkten Umspielung des Bereiches bei 12510-12540 zu rechnen. Da diese aber vom Feiertag zerschnitten wird, erwarte ich nicht allzu viel Volatilität. Die nächste Morgenanalyse gibt es dann erst am 07.10. wieder. Bis dahin viel Erfolg und gutes Gelingen!

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
4 Antworten
Avatar
28.09.18 01:41:15
Beitrag Nr. 4 ()
Meine Zählung

Im optimalen Fall sollte die lila Linie bis 12699 nicht gebrochen werden.
Aber wann läuft Daxi in geordneten Bahnen :D

Avatar
28.09.18 05:51:25
Beitrag Nr. 5 ()
Im Endeffekt, eine Woche Rangetrading. Von Freitag zu Donnerstag zweimal, die 460 angekratzt...Sollte er heute nicht bissel Gas geben, siehts langsam schlecht aus für die Jahresend Rallye.
2 Antworten
Avatar
28.09.18 06:11:46
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.307 von User_X am 28.09.18 05:51:25Du bist aber schon weit... wenn du von Jahresendrally sprichst 😄
Dax hat sich ja alles offen gelassen gestern.
Denke es kommt heute viel auf die Eröffnung an.
Oben wäre die 460 480 und die 500 erst mal zu überwinden.
1 Antwort
Avatar
28.09.18 06:22:39
Beitrag Nr. 7 ()
Japaner kommen auch wieder runter... hätte ich nicht mit gerechnet. 🤔
4 Antworten
Avatar
28.09.18 06:24:43
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.334 von Codax am 28.09.18 06:11:46Deswegen entweder Fuß aufs Gas o. weiter dümpeln...wobei wenn es so weiter geht bin ich auch nicht traurig.
Avatar
28.09.18 06:26:39
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.346 von Codax am 28.09.18 06:22:39Aber im Trend...
3 Antworten
Avatar
28.09.18 06:35:58
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.367 von User_X am 28.09.18 06:26:39
Zitat von User_X: Aber im Trend...


Wie darf ich das verstehen?
2 Antworten
Avatar
28.09.18 06:51:20
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.400 von Codax am 28.09.18 06:35:58Sind seit 7.9. am steigen...sehr stabil
1 Antwort
Avatar
28.09.18 06:52:15
Beitrag Nr. 12 ()
Dr Martin Kawumm: Hab einen schönen Urlaub und vielen Dank für deine Analyse.
Avatar
28.09.18 07:14:03
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.463 von User_X am 28.09.18 06:51:20
Zitat von User_X: Sind seit 7.9. am steigen...sehr stabil


Jetzt hab ich es 😁 ist noch früh und Kaffee war noch nicht fertig😄
Avatar
28.09.18 07:19:14
Beitrag Nr. 14 ()
Schweinbacken, hat jemand noch ein Tesla put der auch gekauft werden kann
Avatar
28.09.18 07:54:03
Beitrag Nr. 15 ()
So wie es aussieht kommen zum Schlusskurs 17:30 in de Markt.
Will er doch hovh....?
Avatar
28.09.18 07:54:33
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.818.731 von DrMartin_Kawumm am 27.09.18 23:22:52
schönen Urlaub
zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt.... :D:D:D

Guten Morgen Herr Doktor Martin,

wünsche Dir eine angenehme und erholsame Urlaubswoche. Geniesse den herrlichen Indian Summer

Yours Parsival :)
Avatar
28.09.18 07:57:00
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.742 von Codax am 28.09.18 07:54:03wie bitte? :D
1 Antwort
Avatar
28.09.18 08:04:42
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.819.775 von mrspinnerdinner am 28.09.18 07:57:00
Zitat von mrspinnerdinner: wie bitte? :D


Wie was wo?
Avatar
28.09.18 08:12:16
Beitrag Nr. 19 ()
22 Uhr Gap
Könnte gehen
Avatar
28.09.18 08:26:41
Beitrag Nr. 20 ()
Will er doch noch die 380...
4 Antworten
Avatar
28.09.18 08:31:24
Beitrag Nr. 21 ()





Ich bin dann mal ausgestiegen mit minimalen Gewinn von ca. 200 € . Ohne den Nachkauf (was ja nicht Sinn und Zweck ist) wäre ich nicht so aus der Nr. herausgekommen .
Gestern Abend nach 21.00 wäre es auch möglich gewesen aber der Schlaf war besser .
2 Antworten
Avatar
28.09.18 08:33:19
Beitrag Nr. 22 ()
AH:
,
Ausführung:

13erTrail!!!:
18 Antworten
Avatar
28.09.18 08:40:50
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.102 von Abendkasse am 28.09.18 08:31:24
Zitat von Abendkasse:




Ich bin dann mal ausgestiegen mit minimalen Gewinn von ca. 200 € . Ohne den Nachkauf (was ja nicht Sinn und Zweck ist) wäre ich nicht so aus der Nr. herausgekommen .
Gestern Abend nach 21.00 wäre es auch möglich gewesen aber der Schlaf war besser .


Wäre es nicht sinnvoller gewesen den um kurz vor 8 Uhr zu verkaufen?
1 Antwort
Avatar
28.09.18 08:41:25
Beitrag Nr. 24 ()
Eigentlich hatte ich mir heute den vorbörslichen Verlauf anders vorgestellt , aber egal , innerlich hatte ich mich schon auf einen Verlust (trotz Nachkauf) von einigen hundert € eingestellt so ist es natürlich besser . Deshalb es kommt so wie es kommt und manchmal geht der Plan dann auch auf .

Gestern Abend sind sicherlich etliche über Nacht Long gegangen aufgrund des Anstiegs in den USA .
Avatar
28.09.18 08:42:28
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.129 von RippchemitKraut am 28.09.18 08:33:19Meinst du es wird so tief fallen?
17 Antworten
Avatar
28.09.18 08:44:18
Beitrag Nr. 26 ()

https://de.investing.com/news/stock-market-news/usborsenaufs…

Tesla Inc (TSLA)

NASDAQ


307,52 -2,06 -0,67%
27/09 - Geschlossen. Währung in USD ( Haftungsausschluss )
Nachbörslicher Handel 270,85 -36,67
-11,92%
1:59:59 - In Echtzeit
Avatar
28.09.18 08:44:40
Beitrag Nr. 27 ()
Bilder sagen mehr als tausend Worte


Bilderbuchartig am Monats-PP abgeprallt. Mal sehen, was das gibt. Monats-S1 liegt bei 12034 - die erwarte ich aber nicht so schnell ;)

LG @ all
2 Antworten
Avatar
28.09.18 08:45:37
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.204 von Codax am 28.09.18 08:42:28was wäre da tief?

9k ok das wäre tief



fürs erste:laugh:
Avatar
28.09.18 08:46:09
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.186 von Codax am 28.09.18 08:40:50
Zitat von Codax:
Zitat von Abendkasse:




Ich bin dann mal ausgestiegen mit minimalen Gewinn von ca. 200 € . Ohne den Nachkauf (was ja nicht Sinn und Zweck ist) wäre ich nicht so aus der Nr. herausgekommen .
Gestern Abend nach 21.00 wäre es auch möglich gewesen aber der Schlaf war besser .


Wäre es nicht sinnvoller gewesen den um kurz vor 8 Uhr zu verkaufen?




Kann ich nicht beim Sbroker und bei Maxblue auch nicht , überwiegend erst ab 08.01 oder 08.02 bis die 1. Kursen handelbar sind .
Avatar
28.09.18 08:53:27
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.228 von MelRoNiKay am 28.09.18 08:44:40Joar und die 400 scheint noch zu halten.
Komische Fratzen macht der...
Avatar
28.09.18 08:55:56
Beitrag Nr. 31 ()
Dax Verdachts-Order
Guten Morgen,

Eine Long-Marke, die mich irgendwie anlacht, wäre der Bereich 12.332.


Viel Glück - Betty




8 Antworten
Avatar
28.09.18 08:58:58
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.204 von Codax am 28.09.18 08:42:28hab da keine Meinung zu, ich lass mich überraschen....

@Webis,
gestern kleiner Wink (schwarzer Kreis) mit dem Zaunpfahl:

wir haben ja die verschiedenen Regressionsarten durchgenommen, gestern wunderschön Reg über Preis. (rotes Kästchen)
Gut einprägen wird bald in einem größerem Zeitframe kommen, dann den Mut haben long zu gehen!
Beispiele:



0,5 R sicher im Kasperletheater:
15 Antworten
Avatar
28.09.18 09:03:48
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.417 von RippchemitKraut am 28.09.18 08:58:581R, Stopp zu eng!!!
14 Antworten
Avatar
28.09.18 09:04:26
Beitrag Nr. 34 ()


Wäre jetzt auch nicht schlecht gewesen , da ich aber nicht hellsehen kann ! :confused:
Avatar
28.09.18 09:05:53
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.075 von Codax am 28.09.18 08:26:41
Zitat von Codax: Will er doch noch die 380...


die waren klar - darunter geht aber auch noch - 66 oder so
3 Antworten
Avatar
28.09.18 09:07:29
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.525 von Gilera am 28.09.18 09:05:53 oder weniger und so!? Schwierige extreme Tage werden das !
1 Antwort
Avatar
28.09.18 09:10:15
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.495 von RippchemitKraut am 28.09.18 09:03:48@Webis
OS:

bei 1500 Euro x 0,9
aktuell 1500 x 1,4
-5 Euro Orderkosten
:look:
Avatar
28.09.18 09:10:21
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.537 von Lachkater am 28.09.18 09:07:29
Zitat von Lachkater: oder weniger und so!? Schwierige extreme Tage werden das !


ja klar - meinte ohne Gegenbewegung zunächst;)
Avatar
28.09.18 09:10:52
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.525 von Gilera am 28.09.18 09:05:53
Zitat von Gilera:
Zitat von Codax: Will er doch noch die 380...


die waren klar - darunter geht aber auch noch - 66 oder so


Wenn es soweit ist dann ist es klar , vorher weiß man nichts . Gestern wurde im Forum für heute 12.500 und 12.600 und mehr gehandelt , die werden jetzt wahrscheinlich die Zähne in die Tischkante hauen .
Avatar
28.09.18 09:13:00
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.495 von RippchemitKraut am 28.09.18 09:03:48update beinahe vergessen:
12 Antworten
Avatar
28.09.18 09:14:59
Beitrag Nr. 41 ()
Wird heute die bullische Monatskerze ausgeblasen? 🤔😁
Avatar
28.09.18 09:19:30
Beitrag Nr. 42 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.624 von RippchemitKraut am 28.09.18 09:13:00Beeinflussbare Menschen sollten nicht traden! Gestern short bei SL mit 450 geschlossen. Anschließend wieder Short mit doppelter Position eröffnet. Jetzt kommt der Fehler. Hab mich von der Jahresendrally Euphorie anstecken lassen und dachte "puh...short kann auch gefährlich werden". Also short posi geschlossen und long mit gleicher menge....und dann passiert das hier. Wer seit gestern das gegenteil von mir getradet hat, hat nen monatslohn drin. Hätte ich nen tradingtagebuch, würde ich das in roter farbe eintragen und daneben einen halb verbrannten €-Schein :D:D:D
Avatar
28.09.18 09:19:38
Beitrag Nr. 43 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.228 von MelRoNiKay am 28.09.18 08:44:40
Noch einmal das große Bild dazu:
herangezoomt:



herausgezoomt:



Meine Meinung:

Die Formation eines Diamanten ist eine äußerst seltene Formation, welche meines Erachtens nach unbedingt beachtet werden sollte. Natürlich kann sich dieser Diamant auch nach oben auflösen, woran ich persönlich aber nicht glaube. Das Up der letzten Tage stellt für mich klar einen Pullback zur Diamanten-UK dar. Der Diamant - sollte er sich wirklich nach unten auflösen - wäre bei ca. 10100 - 10300 Punkten abgetragen, was in etwa dem 61,8er Retrace des Ups seit September 2011 entspräche. Wie oben geschrieben - so sehe ich den DAX im gaaaanz großen Bild. Ich bin nun seit ca. 12800 entsprechend investiert, habe allerdings auch bereits TVe gemacht und innerhalb des Diamanten an den Hochpunkten aufgestockt. Von daher - NUR MEINE EIGENE MEINUNG und keinesfalls eine Handelsempfehlung!
Avatar
28.09.18 09:22:44
Beitrag Nr. 44 ()
@ AK 458 war short gestern und wenn man so wie du eine geputzte Glaskugel hat - sollte man das traden. alles andere dazwischendrin ist doch Mist - hängst drin - wenn dann der Zeitpunkt kommt - hast keine Knete mehr;)


natürlich sind es Wahrscheinlichkeiten - deshalb auch long an an der 68 - weil er wahrscheinlich eine Gegenbewegung macht:lick:

und gestern war Wahrscheinlich - dass er das Hoch gesehen hat - sonst wäre ich ja nicht short
1 Antwort
Avatar
28.09.18 09:29:16
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.624 von RippchemitKraut am 28.09.18 09:13:00und raus:

Stopp falsch, RGS besser, neu Einstieg Proghandel?
Dow war besser:

Wünsche Allen noch ein schönes Wochenende.
11 Antworten
Avatar
28.09.18 09:30:14
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.366 von idRldK am 28.09.18 08:55:5612343 wäre was ???
3 Antworten
Avatar
28.09.18 09:32:24
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.882 von lwinniatwo am 28.09.18 09:30:14nein ,gute Arbeitslosenzahlen , und sonstige Überrachungen
Avatar
28.09.18 09:37:46
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.882 von lwinniatwo am 28.09.18 09:30:14
Zitat von lwinniatwo: 12343 wäre was ???


die Frage ist !! was ist gefährlicher ??

long oder short suchen
1 Antwort
Avatar
28.09.18 09:44:37
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.771 von Gilera am 28.09.18 09:22:44
Zitat von Gilera: @ AK 458 war short gestern und wenn man so wie du eine geputzte Glaskugel hat - sollte man das traden. alles andere dazwischendrin ist doch Mist - hängst drin - wenn dann der Zeitpunkt kommt - hast keine Knete mehr;)


natürlich sind es Wahrscheinlichkeiten - deshalb auch long an an der 68 - weil er wahrscheinlich eine Gegenbewegung macht:lick:

und gestern war Wahrscheinlich - dass er das Hoch gesehen hat - sonst wäre ich ja nicht short


du vergisst das Wesentliche: mit Wahrscheinlichkeiten kommt kein Geld ins Haus :)
Avatar
28.09.18 09:45:24
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.966 von Gilera am 28.09.18 09:37:46
Zitat von Gilera:
Zitat von lwinniatwo: 12343 wäre was ???


die Frage ist !! was ist gefährlicher ??

long oder short suchen

Ich hatte gestern meine große Short-Marke 12464 genannt, es kam "nur" 458 :keks:
Bin aber eh mit einem Fuß drin und suche nach neuen Einstiegen für den größeren Short.

Für mich geht long max. bis 12600, eher 12515!
Avatar
28.09.18 09:46:00
Beitrag Nr. 51 ()
Tricky glaub ich mach Feierabend, 304 setze ich mal was kleines Long rein...
Avatar
28.09.18 09:50:27
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.366 von idRldK am 28.09.18 08:55:56
Zitat von idRldK: Guten Morgen,

Eine Long-Marke, die mich irgendwie anlacht, wäre der Bereich 12.332.


Viel Glück - Betty






Long zu 12.334 abgeholt.
3 Antworten
Avatar
28.09.18 09:51:29
Beitrag Nr. 53 ()
Hallo!

3-2-1-meins :)

Grüsse

LJ
3 Antworten
Avatar
28.09.18 09:54:05
Beitrag Nr. 54 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.867 von RippchemitKraut am 28.09.18 09:29:16@Schinkenbaron:

;)
Avatar
28.09.18 09:55:46
Beitrag Nr. 55 ()
Market to Watch... BTP

Italien Bond aktuell -2,53%
Avatar
28.09.18 09:56:09
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.140 von Eljot80 am 28.09.18 09:51:29Hi LJ,

alles im Grünen bei Dir? :)
2 Antworten
Avatar
28.09.18 09:58:06
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.131 von idRldK am 28.09.18 09:50:27Ich warte.....
2 Antworten
Avatar
28.09.18 10:04:56
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.224 von User_X am 28.09.18 09:58:06
Zitat von User_X: Ich warte.....


Bis die 272 bricht :D
1 Antwort
Avatar
28.09.18 10:11:10
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.194 von MelRoNiKay am 28.09.18 09:56:09Hallo Melron!

Wie schön, Dich zu lesen ;)

Was soll ich sagen? Ehrlich? Na gut: den Irrungen und Wirrungen des Forums habe ich mich etwas entzogen. Fürs trading habe ich ein "etwas anderes" Setup als bisher und das klappt echt gut...

OK, manchmal muß man länger warten, evtl. kommt nur 1 Tag (siehe gestern), aber es funktioniert tatsächlich. Warum ist mir mittlerweile ziemlich egal, von wem ich es in erster Linie habe: auch egal...

Es reicht Seite 1, dann die 3-2-1 meins

Dir aber weiterhin viel Erfolg, Dein Diamant begleitet Dich ja schon eine ganze Weile: sehr schön, super Ideen! (Deine charts und CT sagt man an der Börse: Topp:laugh:)

Jetzt noch off topic einen herzlichen Gruß @Betty: grandios die letzten Tage

Normalerweise kommt jetzt: Du siehst, ich kann schreiben, also flat. Ist aber aktuell anders: Long seit 320 (kurz nach meinem post) und warten auf polnisches Bier, evtl. auch etwas mehr, da wäre dann 1-2-3 (ok, alles nach 1 ist wohl daily übertrieben)

Liebe Grüsse und glückliches Händchen

LJ:kiss:
1 Antwort
Avatar
28.09.18 10:15:16
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.437 von Eljot80 am 28.09.18 10:11:10Danke für die Blumen, lieber LJ, ja Betty ist wirklich klasse!

Es ist schön zu lesen, dass es bei Dir läuft. Mir hilft es auch, mich strikt an den eigenen Plan zu halten - nur so habe ich die Ruhe und den Blick für die Charts ;):kiss:
Avatar
28.09.18 10:45:28
Beitrag Nr. 61 ()
DAX weekly Chart
potenzieller 16/100 MA cross ahead. Noch nicht passiert!

nach zwei kapitalen Fehlsignalen (orange) + zwei weitere um die Ereignisse Brexitvote/ US-Presidentschaftswahlen wäre es mal wieder an der Zeit für eines, das funktioniert (i.e. die Richtung für die nächsten 1-2 Jahre vorgibt)

RSI unter 50 - check
MACD südlich der O-Linie - check

Was fehlt, ist ein Rückgang von ein paar Hundert Punkten, und ein DAX, der über mehrere Wochen hinweg auf diesem niedrigeren Level oder tiefer verbleibt.

der 16/100er cross funktioniert typischerweise formidabel in den kleinen timeframes.
Die fraktale Natur der Kursbewegungen sollte prinzipiell dafür sprechen, dass dies auch in den größeren timeframes so ist. Dort spielen dann aber auch säkulare Effekte eine Rolle (Saisonalität, Wirtschaftszyklen, US Präsidentschaftszyklen -ohne Witz!) . Von daher wäre ein cross im weekly für mich lediglich ein weiteres Indiz, dass der Bärmarkt ins Laufen kommen könnte - nicht mehr!

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der weekly chart für Fondsmanager durchaus interessant ist. Wie schon dutzendfach von mir gesagt: Das Marktgeschehen wird nicht allein durch daytrader bestimmt.

Der Vollständigkeit halber füge ich trivialerweise hinzu, dass ein starker Upmove in den kommenden Wochen, der geeignet ist den Cross zu verhindern, die gegenteilige Message verkündet.

Avatar
28.09.18 10:46:20
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.818.731 von DrMartin_Kawumm am 27.09.18 23:22:52
Zitat von DrMartin_Kawumm: Interessante Rücklaufpunkte und somit Long-Zonen ergeben sich auf 12400, 12365-12350 und 12335-12315.

Sauber !
2 Antworten
Avatar
28.09.18 10:56:49
Beitrag Nr. 63 ()
Guten Morgen Traders

So ein tiefen Rücklauf hab ich jetzt nicht erwartet.Sollte die lila Linie aus meinem Chart gebrochen werden dann stimmt irgend etwas nicht mit der Zählung ich überlege mir jetzt die Resultate.

Mein Long wackelt unter 12261 ist eh longszenario hin.MoB unter 12261.

Aber solange lila hält ist Long okay
Avatar
28.09.18 11:02:15
Beitrag Nr. 64 ()
Long zu 353 raus, Einstieg erst wieder über der Roten


Avatar
28.09.18 11:03:32
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.902 von lwinniatwo am 28.09.18 10:46:20
Zitat von lwinniatwo:
Zitat von DrMartin_Kawumm: Interessante Rücklaufpunkte und somit Long-Zonen ergeben sich auf 12400, 12365-12350 und 12335-12315.

Sauber !


schau die alte Trendlinie - kommt er drüber ? bis jetzt nicht
1 Antwort
Avatar
28.09.18 11:14:07
Beitrag Nr. 66 ()
Eurostoxx50 Dezember 120min
ich weigere mich, den Aufwärtsmove der letzten 3 Wochen zu labeln. :D
Auf den ersten Blick sieht das 7-zählig aus. Im Unterschied zum DAX gibt es bei der Abwärtsbewegung davor keine Überlappung. Im Kontext eines Crashs, ginge dass problemlos als 1-2 Sequenz durch.

Auch falls kein solcher ansteht, könnte ich mir vorstellen, dass wir die fallende grüne Linie noch mal treffen. Falls ja, sieht man weiter:)

1 Antwort
Avatar
28.09.18 11:14:13
Beitrag Nr. 67 ()
AH Euro/Dollar:

Ausbruchshandel meistens schlecht:
6 Antworten
Avatar
28.09.18 11:20:47
Beitrag Nr. 68 ()
Short zu 353

SL Close über der roten Fallenden

Ziel 1: ~ 12.270

Ziel 2: ~ 12.180


3 Antworten
Avatar
28.09.18 11:28:44
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.268 von RippchemitKraut am 28.09.18 11:14:13wird gleich ausgestoppt?
3 Antworten
Avatar
28.09.18 11:32:37
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.820.867 von RippchemitKraut am 28.09.18 09:29:16
Rippche
Das war gestermn wieder bis auf einen Punkt and die MoB, wie neulich oben an der 12600. Verrueckt die Leute... Mir wuerde unten noch ein Versuch zum P7 gefallen...

9 Antworten
Avatar
28.09.18 11:33:33
Beitrag Nr. 71 ()
wenns mal wieder Snickers bedarf

M W D

5h 1h 5m
Avatar
28.09.18 11:34:53
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.469 von sonax84 am 28.09.18 11:32:37täglich grüßt das Murmeltier :)
Avatar
28.09.18 11:39:28
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.409 von RippchemitKraut am 28.09.18 11:28:44update beinahe vergessen:

linke Alt wäre besser gewesen aber 2tes. Frühstück geht vor.
Der Sex des Alters- Essen
:laugh:
2 Antworten
Avatar
28.09.18 11:51:10
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.538 von RippchemitKraut am 28.09.18 11:39:28Charly das ist gut :laugh:
Avatar
28.09.18 11:52:07
Beitrag Nr. 75 ()
ACHTUNG: Bin kurzfristig mal short im DAX. Das geht bei mir aber meist schief :-)
3 Antworten
Avatar
28.09.18 11:53:28
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.622 von egotantumsum am 28.09.18 11:52:07
Zitat von egotantumsum: ACHTUNG: Bin kurzfristig mal short im DAX. Das geht bei mir aber meist schief :-)




könnte uhrzeitbedingt sein:laugh:
2 Antworten
Avatar
28.09.18 11:58:33
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.634 von Gilera am 28.09.18 11:53:28
Zitat von Gilera:
Zitat von egotantumsum: ACHTUNG: Bin kurzfristig mal short im DAX. Das geht bei mir aber meist schief :-)




könnte uhrzeitbedingt sein:laugh:


Späßle - erst über 68 - würde es schlechter aussehen;)
1 Antwort
Avatar
28.09.18 12:01:11
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.679 von Gilera am 28.09.18 11:58:33Warten eh nur, was der DOW macht.
Avatar
28.09.18 12:07:05
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.538 von RippchemitKraut am 28.09.18 11:39:28update:


warum Stop so eng übergeordente Trendebene kann korregieren:


Dax hätte ich noch die 12280???
Avatar
28.09.18 12:08:30
Beitrag Nr. 80 ()
INTESA, MEDIOBANCA, UNIPOL HALTED IN MILAN, LIMIT DOWN
Avatar
28.09.18 12:12:10
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.154 von Gilera am 28.09.18 11:03:32
Zitat von Gilera:
Zitat von lwinniatwo: ...
Sauber !


schau die alte Trendlinie - kommt er drüber ? bis jetzt nicht

Was für mich in erster Linie eher als Ausstieg aus dem Short gedacht, habe es aber zu spät gesehen bzw. heute morgen in der Eile "überlesen" :rolleyes:

Meine Richtung kennst du schon ;)
Sag mir lieber, wann ich wieder Short-Aufbau machen kann?

Mit "alte Trendlinie" meinst du welche? - Die große kommend von 12882 ?
Avatar
28.09.18 12:14:10
Beitrag Nr. 82 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.268 von RippchemitKraut am 28.09.18 11:14:13
Zitat von RippchemitKraut: AH Euro/Dollar:

Ausbruchshandel meistens schlecht:

Ich warte nach auf den Bereich max. 1,1530, dann sollte die rechte Schulter fertig sein!

Danke für die Charts :)
1 Antwort
Avatar
28.09.18 12:20:58
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.907 von lwinniatwo am 28.09.18 12:14:10update Euro:

update OS:

na jetzt wird es ja richtig lustig.....
Avatar
28.09.18 12:22:20
Beitrag Nr. 84 ()
Alter Schwede, netter Bullen-KO. Damit habe ich heute ernsthaft nicht mehr gerechnet. Italien? Oder gibts noch was anderes?
Avatar
28.09.18 12:23:06
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.988 von RippchemitKraut am 28.09.18 12:20:58Krieg ausgebroche? Limits alle geholt, upps bissel viele
Avatar
28.09.18 12:24:08
Beitrag Nr. 86 ()
Seit Freitag hab ich jetzt die Shortposi ans Limit aufgebaut. Mehr werde ich nicht riskieren, ich war mir gestern schon sicher, er bricht unten weg und dann dieser sinnlose run 200+ up. Ich setzt den SL in den 470er Bereich, sollte er nochmal stark genug sein da drüber zu gehen hat sich das mit Short meiner Meinung nach für längere Zeit erledigt.

Heute ist es zwar sicher zu weit weg aber ich peile mal als erstes Ziel den 130er Bereich an, danach muss man mal schauen. Im Optimalfall schon Montag, heut vielleicht noch 230-220



1 Antwort
Avatar
28.09.18 12:24:45
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.316 von idRldK am 28.09.18 11:20:47Perfekt. Hab es auch so gemacht und bin bei 12255 wieder raus. Die 12170 werden nur mit DOW erreicht.
Avatar
28.09.18 12:26:06
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.036 von Der_Zweifler am 28.09.18 12:24:08Ohje wie lang hab ich denn zum tippen gebraucht?!

Das ging ja fix :D
Avatar
28.09.18 12:26:23
Beitrag Nr. 89 ()
Ich bin ausgestopt bei 12310 ergo 44 Punkte miese naja muss auch mal sein.
Avatar
28.09.18 12:28:39
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.821.347 von lwinniatwo am 28.09.18 10:04:56
Zitat von lwinniatwo:
Zitat von User_X: Ich warte.....


Bis die 272 bricht :D


Und jetzt :confused:

eine nervige Korrektur, nur bis wohin?
Avatar
28.09.18 12:30:24
Beitrag Nr. 91 ()
Zitat von Gilera:
Zitat von lwinniatwo:
12343 wäre was ???


die Frage ist !! was ist gefährlicher ??

long oder short suchen


jetzt wissen wir es :lick:
1 Antwort
Avatar
28.09.18 12:34:08
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.120 von Gilera am 28.09.18 12:30:24
Zitat von Gilera: Zitat von Gilera:
Zitat von lwinniatwo:
12343 wäre was ???


die Frage ist !! was ist gefährlicher ??

long oder short suchen


jetzt wissen wir es :lick:

Ja, aber wie weit noch:confused:
12100 ist zunächst das Ziel, wohl nicht heute!
Rücklauf wie weit?
Avatar
28.09.18 12:34:56
Beitrag Nr. 93 ()



Meine Idee mit gestern und Italien im Hinterkopf war schon gut .
Noch besser ist es das ich nicht auf Geld angewiesen bin und deshalb freue ich auch über die ca. 200 € vom Vormittag . :kiss:
Nachkarten ist da nicht meine Art was alles hätte sein können .

Avatar
28.09.18 12:34:58
Beitrag Nr. 94 ()
12250 hält wohl erst mal ...
Avatar
28.09.18 12:36:31
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.316 von idRldK am 28.09.18 11:20:47
Zitat von idRldK: Short zu 353

SL Close über der roten Fallenden

Ziel 1: ~ 12.270

Ziel 2: ~ 12.180




Gerade gesehen, VK Limit 22.238 ausgelöst. Shorts erstmal raus :-)
1 Antwort
Avatar
28.09.18 12:37:18
Beitrag Nr. 96 ()
ja Korrekturen


bis wohin korrigieren Kartenhäuser?


zur Baseline?

und wenn die aus Treibsand besteht ?

na ich bin sicher die Amis ficht das nicht an

S&P 2xxx und 2xxx wollen von mir sehr beachtete Waver nicht unterschitten haben

oben solls über 2xxx gehen

momentan gibts glaube ich mal wieder Probe Abos 4 free bei hkc

www.HKCmanagement.de


PS ich habe mit Waves nix am Hut
zu blöd oder anders ausgedrückt bei mir vertraut die linke Hand der rechten nicht und umgekehrt
Avatar
28.09.18 12:38:19
Beitrag Nr. 97 ()
230 ist zurück auf das 61er - also noch !! nix passiert
Avatar
28.09.18 12:39:00
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.093 von lwinniatwo am 28.09.18 12:28:39Bin voll zu voll...erst mal 300
Avatar
28.09.18 12:39:40
Beitrag Nr. 99 ()
ich bin - durch !!! war schön und schnell - wünsche euch noch gute Trades
Avatar
28.09.18 12:40:36
Beitrag Nr. 100 ()
Wenn der Bereich jetzt hält, hätte ich einen Rücklauf bis 315 drin, höher nicht mehr, wenn’s nach mir gehen würde.
Avatar
28.09.18 12:40:47
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.216 von idRldK am 28.09.18 12:36:31
12.238
Avatar
28.09.18 12:43:20
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.264 von Gilera am 28.09.18 12:39:40Wär doch gescheiter ins WE
Avatar
28.09.18 12:44:24
Beitrag Nr. 103 ()
Nasd100 -Shorts von gestern (626 u 646) auch raus zu 609.
Avatar
28.09.18 12:45:24
Beitrag Nr. 104 ()
Hallo Zusammen,

Ich habe die Erfahrung gemacht das mein erster Trade des Tages immer ein Treffer ist. Das Problem ist, dass die Folgetrades meine Performance ruinieren (mit all den psychologischen Komponenten etc.)

Würde ich immer so vorgehen wäre mein Traum vom Vollzeittrader schon längst machbar gewesen.

Meine Frage: wer von Euch stellt die Kiste nach einem Profit direkt aus und macht Feierabend?

Viele Grüße!
4 Antworten
Avatar
28.09.18 12:48:36
Beitrag Nr. 105 ()
Italien löst Absturz aus.
Herbstcrash, wie erwartet, nur der Beginn! Back Friday

Normalerweise ist der DAX für - 30 % am Tag reif.

Alle Blasen dieser Welt platzen, lehman brothers war ein sanftes Lüftche dagegen, was jetzt folgerichtig eintrifft ist mit 1929 vergleichbar, nur um das mehrfache schlimmer.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/italien-schuldenpl…
3 Antworten
Avatar
28.09.18 13:03:23
Beitrag Nr. 106 ()
Noch versucht die Weltfinanzmafia die extremste Schieflage aller Zeiten, mit Billionen neuen Heißluftgeldes aufzufangen.

Doch der Dominoeffekt rauscht jetzt gnadenlos über die Märkte, jeder will noch etwas aus der Seifenblase retten, Reißleine und weg.

Rettung in Gold, Land, immobile Immobilien..das geht so schnell nicht.

Hedgefonds müssen mal pleite gehen, das gesamte Krebsgeschür Finanzwelt..wabbert dem Abgrund entgegen.

Verlust ist das neue Schlagwort.

Schönes Wochenende!:)
Avatar
28.09.18 13:03:42
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.357 von Budge am 28.09.18 12:45:24
Zitat von Budge: Hallo Zusammen,

Ich habe die Erfahrung gemacht das mein erster Trade des Tages immer ein Treffer ist. Das Problem ist, dass die Folgetrades meine Performance ruinieren (mit all den psychologischen Komponenten etc.)

Würde ich immer so vorgehen wäre mein Traum vom Vollzeittrader schon längst machbar gewesen.

Meine Frage: wer von Euch stellt die Kiste nach einem Profit direkt aus und macht Feierabend?

Viele Grüße!



Vor allem darfst Du nicht im Forum lesen denn das beeinflusst bewusst und unbewusst obwohl alle nix genaues wissen .
Nur Du allein bist für Deinen Geldbeutel verantwortlich !!!!

Du musst immer davon ausgehen warum sollten andere mehr als Du selber wissen , wer einen todsicheren Tip hat der behält ihn in der Regel für sich .
Avatar
28.09.18 13:03:53
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.396 von Kursfreund am 28.09.18 12:48:36Mein lieber Kursfreund. Es wäre schön, wenn du bei deinem Fonds bleibst, für den du so schöne Spam-Werbung betreibst. Danke.
2 Antworten
Avatar
28.09.18 13:06:01
Beitrag Nr. 109 ()
Dax
Mein Short-Verkauf ist der roten Gestrichelten geschuldet :look:

Long-Order in diesem Bereich habe ich (leider) verabsäumt.


Weitere Vorgangsweise:

Short eventuell im Bereich der roten, dicken Fallenden ~ 310 mit Ziel 2 Bereich 12.180.


2 Antworten
Avatar
28.09.18 13:06:50
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.357 von Budge am 28.09.18 12:45:24
Zitat von Budge: Hallo Zusammen,

Ich habe die Erfahrung gemacht das mein erster Trade des Tages immer ein Treffer ist. Das Problem ist, dass die Folgetrades meine Performance ruinieren (mit all den psychologischen Komponenten etc.)

Würde ich immer so vorgehen wäre mein Traum vom Vollzeittrader schon längst machbar gewesen.

Meine Frage: wer von Euch stellt die Kiste nach einem Profit direkt aus und macht Feierabend?

Viele Grüße!


Das geht nur durch ständiges Wiederholen. Stell dir vor das ist wie wenn du schlechte Zähne hast dann gehst du zum Zahnarzt und du bekommst 8 Goldkronen und nun bist du rundum saniert. Er sagt dir um diesen Zustand aufrecht zu erhalten musst du nun jeden Tag deine Zähne mit Zahnseide reinigen. Und 1 bis 2 mal zur Propylaxe im Jahr, Reinigung. Das machst du nun einmal am Tag am nächsten wieder und wieder und wieder. Die Zahnseide anwenden. Du machst dir auf einer Datumsliste jeden Tag ein grünes Pluszeichen oder eine Häkchen. Das eine Woche lang und nach einem Monat wird es zu Routine, du kannst nicht mehr anders. Mach es mit dem Traden so!! Hör auf, deine Zielsetzung:

Ein Trade und Schluss, schick mir das Ergebnis ob du die Woche geschafft hast. Dann setze dein Ziel auf einem Monat, ein halbes Jahr, ein Jahr. Es sei denn es hindert dich irgendetwas daran dich wieder zu ruinieren in deiner Psyche, Frau, Freundin Eltern Kollegen? Das wäre doch gelacht wenn du das nicht schaffst!!:)
Avatar
28.09.18 13:13:22
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.600 von madmellow am 28.09.18 13:03:53Die neu strukturierten PERPETUUM VITA FONDS prüfe ich gerade auf "Herz und Nieren" bisher waren die Vorgänger die absoluten Loserfonds, das Management muss erstmal beweisen, dass sich etwas geändert hat.

Werbung ist hier Fehl am Platze, mal sehen wie sie sich in den nächsten Monaten schlagen, dann erfolgt eine Bewertung, Rating usw...

Jedenfalls habe ich alle Positionen mit lanfristigen Put abgesicher, der größte Crash aller Zeiten wird viele Fonds zerreißen. Die sommerliche Ruhe endet in einem gewaltigen Sturm.

Jetzt ziehe ich mich zurück, die Put fangen meine anderen Verluste des Crash auf.:cool:

Gute Nacht!
1 Antwort
Avatar
28.09.18 13:17:52
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.696 von Kursfreund am 28.09.18 13:13:22Immer wenn ich schon einen Scheiß von Leuten wie dir lese frage ich mich immer das selbe:

„Wer bezahlt dich für den Unsinn?“

Und:

„Warum?“

Da schick ich ja lieber dem Nigerianischen Prinzen 1000€...
Avatar
28.09.18 13:20:28
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.621 von idRldK am 28.09.18 13:06:01
Zitat von idRldK: Mein Short-Verkauf ist der roten Gestrichelten geschuldet :look:

Long-Order in diesem Bereich habe ich (leider) verabsäumt.


Weitere Vorgangsweise:

Short eventuell im Bereich der roten, dicken Fallenden ~ 310 mit Ziel 2 Bereich 12.180.



Kann man machen!
315 = 38% und evtl. ein Ziel für die laufende abc-Korrektur (die b läuft gerade = rippches first best setup)
1 Antwort
Avatar
28.09.18 13:24:47
Beitrag Nr. 114 ()
Long zu 249

SL 229

TP 299
3 Antworten
Avatar
28.09.18 13:29:09
Beitrag Nr. 115 ()
zur 12110 darf der Future schon wegen mir
Avatar
28.09.18 13:34:06
Beitrag Nr. 116 ()
DAX was nun?
https://finanzmarktwelt.de/eurokrise-2-0-italienische-banken…


LONG:laugh: Ziel 12500 bis gleich.:confused::keks:
1 Antwort
Avatar
28.09.18 13:40:21
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.846 von idRldK am 28.09.18 13:24:47
Zitat von idRldK: Long zu 249

SL 229

TP 299


Mit SL zu 229 raus

Nochmals rein zu 335

Ziel 299

SL 216
2 Antworten
Avatar
28.09.18 13:41:16
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.357 von Budge am 28.09.18 12:45:24
Es wiederholt sich:
Zitat von Budge: Hallo Zusammen,

Ich habe die Erfahrung gemacht das mein erster Trade des Tages immer ein Treffer ist. Das Problem ist, dass die Folgetrades meine Performance ruinieren (mit all den psychologischen Komponenten etc.)

Würde ich immer so vorgehen wäre mein Traum vom Vollzeittrader schon längst machbar gewesen.

Meine Frage: wer von Euch stellt die Kiste nach einem Profit direkt aus und macht Feierabend?

Viele Grüße!


Erst mal : Ich habe die Weisheit nicht mit dem Löffel gefressen. Jedoch wenn ich mir deine Posts ansehe, habe mir mal die Mühe gemacht dann sehe ich dass du 3 Probleme hast:

1. Du läßt dich von anderen beeinflussen.

2. Du hast keine richtige Stopsetzung.

3. Du hörst nicht auf nach Gewinnen und versemmelst die wieder

Genau vor einem Jahr hattest du genau denselben Post drinnen wie heute!!!

Das ist wie Konditionierung auf immer dasselbe Muster, durchbreche es!!! Das fatale an der Sache ist : Du weißt es tust aber nichts dagegen!!!

Du hast nichts verändert seitdem!! Fange nächste Woche damit an!! Letzter Post von mir... Strichliste.

Kostet 150.- die Beratung ;)

Ne mal im Ernst, das geht den meisten so.















Avatar
28.09.18 13:46:25
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.029 von idRldK am 28.09.18 13:40:21
Zitat von idRldK:
Zitat von idRldK: Long zu 249

SL 229

TP 299


Mit SL zu 229 raus

Nochmals rein zu 335

Ziel 299

SL 216




meinst wohl 235
1 Antwort
Avatar
28.09.18 13:46:50
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.960 von Kursfreund am 28.09.18 13:34:06
Zitat von Kursfreund: https://finanzmarktwelt.de/eurokrise-2-0-italienische-banken…


LONG:laugh: Ziel 12500 bis gleich.:confused::keks:



Im ernst sehe ich 11XXX und tiefer..long ist ausverkauft.:O

Trumpeldummblase implodiert heute noch. Es läuft in der Welt alles gegeneinander und voll ins Chaos..die Imperialegoisten zerstören in ihrer gierigen Dummheit alles und die manipulierte Masse rennt sehend, blind ins Verderben.:(
Avatar
28.09.18 13:49:59
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.110 von suuperbua am 28.09.18 13:46:25
Richtig, ändert aber nichts, war 2 x nix ;)
Avatar
28.09.18 13:52:12
Beitrag Nr. 122 ()
S2 Punktgenau erreicht, jetzt long?
Avatar
28.09.18 13:52:52
Beitrag Nr. 123 ()
Long für mich erstmal tabu
Ich bin nun Short im Nasdaq 100 zu 7590 SL 7695 Target erstmal 7400 und mehr
Avatar
28.09.18 13:52:55
Beitrag Nr. 124 ()
197 letzter Long


2 Antworten
Avatar
28.09.18 13:56:34
Beitrag Nr. 125 ()


Heute schreit niemand mehr LONG 13.000 und neues ATH aber alle sind wieder SHORT und haben sich den Geldbeutel vollgemacht .
Beim Angeln und an der Börse wird am meisten gelogen . :laugh:
Avatar
28.09.18 13:57:17
Beitrag Nr. 126 ()
Das war meine letzte Linie umten, perfekt angelaufen...
Avatar
28.09.18 14:02:55
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.357 von Budge am 28.09.18 12:45:24
Mach es doch so:
Zitat von Budge: Hallo Zusammen,

Ich habe die Erfahrung gemacht das mein erster Trade des Tages immer ein Treffer ist. Das Problem ist, dass die Folgetrades meine Performance ruinieren (mit all den psychologischen Komponenten etc.)

Würde ich immer so vorgehen wäre mein Traum vom Vollzeittrader schon längst machbar gewesen.

Meine Frage: wer von Euch stellt die Kiste nach einem Profit direkt aus und macht Feierabend?

Viele Grüße!


Hebe dir paar tausend ab vom Konto. Meinetwegen lauter 10er. Lege die neben dein Tradingdesk oder nehme dir einfach einen fetten Kellnergeldbeutel für unterwegs mit. Nun hast du morgens z.B 350.- Gewinn gemacht. Nun mache folgendes:

1. Du schmeißt als nächstes gleich das Geld in den Ofen und heizt damit die Bude was nicht wirklich viel an Wärme bringt. :D

2. Du zerschneidest die Scheine, tütest sie ein und gibst sie deinen Kindern für den nächsten Fasching mit, die freuen sich!! :)

3. Du gehst nach dem Gewinn am Rechner zum Gartenzaun und schmeißt das Geld in die Höhe in Nachbars Garten mit dem freudigen Ruf : Heureka, von Börsengewinnen zu leben war niemals mein Ziel!! Der freut sich auch :p

4. Du nimmst die 35 10er als Unterlage für deinen Hasenstall, darüber Stroh, wenn die dann schön verhast sind , ...entsorgen!! :rolleyes:

Für unterwegs:

1. Der nächste Penner bekommt von dir 3 100er und 1 50 er in den Hut gesteckt! Wie der sich freuen wird!! :):):)

2. Geh Mittageseen und gib dem Kellner 350.- Trinkgeld!! Der kann es nicht fassen. :keks:

3. Geh in die Fußgängerzone am besten mit noch kleineren Scheinen, 5er, wirf sie in die Höhe, was das für ein Spaß sein wird und eine Freude für die umstehnden Leute, was für ein Gedränge und vielleicht auch eine Schlägerei...:cry:

So macht du es, nicht anders, ist doch sinnvoll, oder?

Das bescheuerte ist bloß dass die virtuelle Welt ganz anders ist. :cool:
Avatar
28.09.18 14:03:31
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.188 von idRldK am 28.09.18 13:52:55
Zitat von idRldK: 197 letzter Long




Ziel: nach wie vor Bereich 290 / 300

SL: Close unter dem letzten Rechteck (< 170)

Avatar
28.09.18 14:05:04
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.044 von AGTrader am 28.09.18 13:41:16Ziemlich verrückt 🙈 Psychologie ist ein hartes Brett. Dein Beitrag ist augenöffnend...danke!
Avatar
28.09.18 14:09:16
Beitrag Nr. 130 ()
An runden Marken dreht es zu 99 % damit die KOs wertlos verfallen das ist/sollte allgemein bekannt sein . Daher war auch mit kurzfristiges unterschreiten der 12.200 zurechnen aber wer weiß vielleicht fallen auch noch die 12.100 denn 2,7 % Minus im Dax hatten wir schon lange nicht mehr .
Avatar
28.09.18 14:14:17
Beitrag Nr. 131 ()
Sollte er nicht wieder über den fallenden Trend springen könnten die Amis vielleicht mithelfen und heute den 130er Bereich packen. Das wäre schon ziemlich super.
Aber der so schon hohe Tagesverlust bremst meine Euphorie etwas, schon 1,8% ist recht viel vor den Amis....


3 Antworten
Avatar
28.09.18 14:21:37
Beitrag Nr. 132 ()
E/D

Moin,

der Rückgang zuletzt im E/D war soweit im Blick (bis 1,1585), das was grad noch drunter läuft ist mMn Bonus. Und nun noch das aktuelle politische dazu: Die Italienproblems sollten doch nun eigtl eher die Nachfrage nach Euros steigern... :look:
5 Antworten
Avatar
28.09.18 14:25:22
Beitrag Nr. 133 ()
NASDAQ short
NASDAQ ...Fallbeil..Blase..short Ziel 4783








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
4 Antworten
Avatar
28.09.18 14:28:11
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.467 von Der_Zweifler am 28.09.18 14:14:17
DAX im Abwärtsstrudel - bis wohin?
Zitat von Der_Zweifler: Sollte er nicht wieder über den fallenden Trend springen könnten die Amis vielleicht mithelfen und heute den 130er Bereich packen. Das wäre schon ziemlich super.
Aber der so schon hohe Tagesverlust bremst meine Euphorie etwas, schon 1,8% ist recht viel vor den Amis....




Die 12.120 seh ich ebenso als wichtig an ;)

Nach 240 Punkten Abschlag im DAX gilt es im Tageschart eine Unterstützung zu suchen. Der Trend überwiegt weiterhin auf der Short-Seite, daran zweifelt wohl niemand. An der 12.120 könnte somit das Ziel der aktuellen Bewegung liegen:



Gruß Bernecker1977
2 Antworten
Avatar
28.09.18 14:28:24
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.572 von tradepunk am 28.09.18 14:21:37
Zitat von tradepunk: E/D

Moin,

der Rückgang zuletzt im E/D war soweit im Blick (bis 1,1585), das was grad noch drunter läuft ist mMn Bonus. Und nun noch das aktuelle politische dazu: Die Italienproblems sollten doch nun eigtl eher die Nachfrage nach Euros steigern... :look:


Wann fällt Öl denn jetzt endlich ??

Avatar
28.09.18 14:31:13
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.572 von tradepunk am 28.09.18 14:21:37sehr spannend

schau dir den Ed mal monthly an evtl. findest du einen sehr steilen Kanal von letzten high

da hätte ich 1,12
1,105
1,0833
1,06

oben 1,26
Avatar
28.09.18 14:34:21
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.572 von tradepunk am 28.09.18 14:21:37Dow zieht an, war fast den ganzen Morgen/Mittag xxx20 Punkte über Dax. Divergenz gerade von 40.
Denke Dax long könnte sich lohnen. Kann aber natürlich auch nur der Dow anziehen und Dax bleibt stehen, wie im August.

€/$ lohnt sich jetzt denke ich nichts mehr, wie du schon sagst. Schwierig da was zu prognostizieren.

Aber Öl (Brent) könnte jetzt interessant sein. Was meinst du?

Fällt gerne zeitversetzt wenn der Aktienmarkt schon leicht kollabiert
Gibt immer fette Lunten im Chart
1 Antwort
Avatar
28.09.18 14:36:25
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.265 von updownupdown am 28.09.18 11:14:07
Zitat von updownupdown: ich weigere mich, den Aufwärtsmove der letzten 3 Wochen zu labeln. :D
Auf den ersten Blick sieht das 7-zählig aus. Im Unterschied zum DAX gibt es bei der Abwärtsbewegung davor keine Überlappung. Im Kontext eines Crashs, ginge dass problemlos als 1-2 Sequenz durch.

Auch falls kein solcher ansteht, könnte ich mir vorstellen, dass wir die fallende grüne Linie noch mal treffen. Falls ja, sieht man weiter:)



na wer sagt's denn :D

Avatar
28.09.18 14:36:45
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.822.469 von sonax84 am 28.09.18 11:32:37zum Beispiel:



7 Antworten
Avatar
28.09.18 14:42:04
Beitrag Nr. 140 ()
Dax update
Bereich 12.230 12.240 (roter Balken) ist entscheidend - h-Close darüber Rebound bis in den Bereich 300 wahrscheinlich.

Abprall - runter bis mind 12.180

2 Antworten
Avatar
28.09.18 14:42:43
Beitrag Nr. 141 ()
AK, jetzt! - Nur Geduld, war grad am Schreiben zum Thema!

Jetzt ischs fertich! Biddeschön:


Und nochmal zum WTI: warum ich mir mit dem aktuell nun (endlich - zugegeben, bissl später angelaufen, als erwartet) laufenden Downer so sicher war/bin:



Die blasse-gestrichelte, die am 17.Mai erstmals erreicht wurde, ist das 161,8er der gesamten 2016-Aufwärtsbewegung, stellt mit dem ersten Erreichen die linke Schulter dar, wird von 27.06.-11.07 (als Köpfchen der SKS) kurz getoppt - und nu: nun ist nochmals das Mai-Top erreicht worden (als "perfekt" für die SKS hätts natürlich besser gefallen, wenns nur bis "möglichst dicht dran, aber nicht darüber" als rechte Schulter ausgebildet worden wäre - aber sponge drüber, mittlerweile notierts WTI ja eh auch schon wiedern halbes Prozent darunter...), was dann auch noch gleichzeitig den "last Point of return", nämlich das 23,6er-Fibo der Abwärtsbewegung vom SKS-Kopf zum "rechtes Schlüsselbein"-Tief vom 16.08., darstellt. - O.K., noch ist das ganze immer noch nicht in trockenen Tüchern, aber ich bleibe dabei: jetzt gehts abwärts (für länger!) (und die Meinung bleibt, solange die bisherigen Wochenhochs nicht mehr überschritten werden)

VG, tp
11 Antworten
Avatar
28.09.18 14:44:53
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.620 von Kursfreund am 28.09.18 14:25:22
Zitat von Kursfreund: NASDAQ ...Fallbeil..Blase..short Ziel 4783








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Sorry! Zahlendreher; Ziel sollte 7483 sein.:look:
3 Antworten
Avatar
28.09.18 14:50:51
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.572 von tradepunk am 28.09.18 14:21:37
Zitat von tradepunk: E/D

Moin,

der Rückgang zuletzt im E/D war soweit im Blick (bis 1,1585), das was grad noch drunter läuft ist mMn Bonus.

1,1530 - 1,1515 als Kauf :D
Avatar
28.09.18 14:50:59
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.725 von Shong09 am 28.09.18 14:34:21War das zu verklausuliert grad? - Sollte schon heißen: nun mMn wieder aufwärts im E/D (vllt. sogar grad noch durch Italien befeuert - so komischs auf den ersten Blick klingt...) ;)

Avatar
28.09.18 14:51:22
Beitrag Nr. 145 ()
Zitat von updownupdown: noch mal short 12324


der Ordnung halber...

TV50 bei Überschreiten des 100min MA, derzeit 12227
Rest fliegt oberhalb des 200min MA, aktuell 12265


Muss nicht sein, dass der wieder in den Verlust läuft (nur für den Fall, dass den Käse versehentlich einer mitgemacht hat ;) )
Avatar
28.09.18 14:55:24
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.839 von Kursfreund am 28.09.18 14:44:53vor dem Zahlendreher fand ich es vernünftiger :look:
1 Antwort
Avatar
28.09.18 14:58:03
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.803 von tradepunk am 28.09.18 14:42:43Klasse, danke!
Werde ich mir mal am WE ansehen...

Was sagst du zu meinen €/USD-Zielen?
ab 1,1515 wieder hoch mit Ziel 1,20 :eek:
Avatar
28.09.18 15:00:28
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.803 von tradepunk am 28.09.18 14:42:43
Zitat von tradepunk: AK, jetzt! - Nur Geduld, war grad am Schreiben zum Thema!

Jetzt ischs fertich! Biddeschön:


Und nochmal zum WTI: warum ich mir mit dem aktuell nun (endlich - zugegeben, bissl später angelaufen, als erwartet) laufenden Downer so sicher war/bin:



Die blasse-gestrichelte, die am 17.Mai erstmals erreicht wurde, ist das 161,8er der gesamten 2016-Aufwärtsbewegung, stellt mit dem ersten Erreichen die linke Schulter dar, wird von 27.06.-11.07 (als Köpfchen der SKS) kurz getoppt - und nu: nun ist nochmals das Mai-Top erreicht worden (als "perfekt" für die SKS hätts natürlich besser gefallen, wenns nur bis "möglichst dicht dran, aber nicht darüber" als rechte Schulter ausgebildet worden wäre - aber sponge drüber, mittlerweile notierts WTI ja eh auch schon wiedern halbes Prozent darunter...), was dann auch noch gleichzeitig den "last Point of return", nämlich das 23,6er-Fibo der Abwärtsbewegung vom SKS-Kopf zum "rechtes Schlüsselbein"-Tief vom 16.08., darstellt. - O.K., noch ist das ganze immer noch nicht in trockenen Tüchern, aber ich bleibe dabei: jetzt gehts abwärts (für länger!) (und die Meinung bleibt, solange die bisherigen Wochenhochs nicht mehr überschritten werden)

VG, tp




9 Antworten
Avatar
28.09.18 15:02:19
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.839 von Kursfreund am 28.09.18 14:44:53
Zitat von Kursfreund:
Zitat von Kursfreund: NASDAQ ...Fallbeil..Blase..short Ziel 4783








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Sorry! Zahlendreher; Ziel sollte 7483 sein.:look:


Das andere Ziel war besser! 😁
Avatar
28.09.18 15:02:27
Beitrag Nr. 150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.965 von updownupdown am 28.09.18 14:55:24Für heute wäre es etwas zu heftig gewesen, jedoch am Montag können wir die Zahlen wieder drehen.;)
Avatar
28.09.18 15:07:45
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.188 von idRldK am 28.09.18 13:52:55
Zitat von idRldK: 197 letzter Long





Long raus zu 229
Avatar
28.09.18 15:11:56
Beitrag Nr. 152 ()
https://www.heise.de/tp/features/Flynn-Effekt-Werden-wir-imm…

An dem Artikel ist was dran, vergleiche ich meine Beiträge von 1970 mit meinen jetzigen, ein totaler OQ-Absturz.

Ja! Wir werden immer dümmer. Das System leistet ganze Arbeit..durchmanipuliert..denken nicht gewollt.:D
Avatar
28.09.18 15:12:56
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.797 von idRldK am 28.09.18 14:42:04
Zitat von idRldK: Bereich 12.230 12.240 (roter Balken) ist entscheidend - h-Close darüber Rebound bis in den Bereich 300 wahrscheinlich.

Abprall - runter bis mind 12.180



Short am Balken zu 234
1 Antwort
Avatar
28.09.18 15:15:43
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.010 von Abendkasse am 28.09.18 15:00:28Schickes Abschiedsbild vom Höchstkurs des Scheins! Hängst Dir das jetzt zum Gedenken übern Kamin? - So mit Gedenkspruch: Hätt' ich in dieser Minute mal auf den tp gehört...! :D
8 Antworten
Avatar
28.09.18 15:21:10
Beitrag Nr. 155 ()
Warum sollte noch etwas steigen??
Es gibt keinen Grund!
1 Antwort
Avatar
28.09.18 15:29:46
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.166 von idRldK am 28.09.18 15:12:56
Dax Short-Ziel
Short-Strecke 12.234 bis ~ 12.125 bis Xetra-Close

Avatar
28.09.18 15:40:57
Beitrag Nr. 157 ()
Jetzt steigt der DAX erstmal mit den Amis bis ... ja bis wohin eigentlich? Wie nachhaltig ist der kleine Italo-Crash? Gerade übers Wochenende werden sich die Köpfe eventuell erstmal abkühlen. Im großen Bild passt der Downer heute wie die Faust aufs Auge. 12800 - 12600 - 12400 - ...
Avatar
28.09.18 15:41:41
Beitrag Nr. 158 ()
Es zeigt sich wieder einmal mehr: Das Kryptonit, das den stählernen Dow schwächt, ist auf dem Planeten Erde nicht verfügbar... :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
28.09.18 15:46:43
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.202 von tradepunk am 28.09.18 15:15:43
Zitat von tradepunk: Schickes Abschiedsbild vom Höchstkurs des Scheins! Hängst Dir das jetzt zum Gedenken übern Kamin? - So mit Gedenkspruch: Hätt' ich in dieser Minute mal auf den tp gehört...! :D




Ich glaube ( glauben heißt nicht wissen ) das Öl eher Richtung 90 geht !!



Diesel ist nicht umsonst so teuer ! :confused:
7 Antworten
Avatar
28.09.18 15:47:18
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.656 von AndreasBernstein am 28.09.18 14:28:11
Hallo Bernie
Wer haette gestern noch an die 12120 gedacht... Das Quartal endet ja heute, und ratet mal was das Quartalsopen war ... die 1212x :D
1 Antwort
Avatar
28.09.18 15:52:20
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.532 von sonax84 am 28.09.18 15:47:18
Zitat von sonax84: Wer haette gestern noch an die 12120 gedacht... Das Quartal endet ja heute, und ratet mal was das Quartalsopen war ... die 1212x :D


Glaube kein Mensch hier. Hätte ich auch niemals gedacht. Bei mir wäre das höchste der Gefühle die 280-270 gewesen.
Avatar
28.09.18 15:55:47
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.824.743 von RippchemitKraut am 28.09.18 14:36:45
Hab ich ha genauso
Am Ende haben wir anders angefangen zu zaehlen oben, aber ich bin auch auf einen verhungerten P8 gekommen. Mindestziel vom Vorwochenhoch zum gestrigen Tief aber erreicht... Im Moment haperts noch am zweiten schonen move Up. Dann kann er zurueck. Die wichtige Trendlinie ist mit 1233x schon ganz schoen weit weg.

Wie ist denn deine Zaehlung fuer den Dow? Kommt da so ein Ding wie bei uns gestern, oder bricht er unten weg und der Dax laeuft die 12050-12120 an?
6 Antworten
Avatar
28.09.18 15:57:36
Beitrag Nr. 163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.523 von Abendkasse am 28.09.18 15:46:43Beim Benzin zahlst 86 Cent Steuern, im Moment so ungefähr 1,50-1,60
Tiefpunkt vor 1-2 Jahren so 1,10-1,20
Brent hat sich fast verdreifacht, andere Kosten wurden vermutlich (Inflation) auch nicht billiger
Kann also dementsprechend nicht absehen, wo du aus dem Benzinpreis einen ANSTIEG des Ölpreises erlesen kannst.
Avatar
28.09.18 15:58:48
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.523 von Abendkasse am 28.09.18 15:46:43Das darfst ja auch gerne glauben! Ich wollte Dir ja nur aufzeigen, weshalb meiner Meinung nach derzeit mehr dafür spricht, daß die Ölpreise nicht noch weiter ansteigen - es ist schon klar, daß jederzeit alles passieren kann und deshalb rede ich auch äußerst selten und ungern jemandem in seinen Trade rein!

Aber lasse gerne Gründe hören, weshalbs denn noch mehr steigen sollte! - Immerhin wars zuvor bereits ne knapp Verdreifachung in knapp 2,5 Jahren und hängt nun seit Mai am jetzigen Level fest!
5 Antworten
Avatar
28.09.18 16:03:14
Beitrag Nr. 165 ()
Am Ende legen die Amis wieder so einen Mördertag hin, daß der Dax um 22 Uhr auch seine Tagesverluste wettgemacht hat...
Avatar
28.09.18 16:03:33
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.682 von tradepunk am 28.09.18 15:58:48
Zitat von tradepunk: Das darfst ja auch gerne glauben! Ich wollte Dir ja nur aufzeigen, weshalb meiner Meinung nach derzeit mehr dafür spricht, daß die Ölpreise nicht noch weiter ansteigen - es ist schon klar, daß jederzeit alles passieren kann und deshalb rede ich auch äußerst selten und ungern jemandem in seinen Trade rein!

Aber lasse gerne Gründe hören, weshalbs denn noch mehr steigen sollte! - Immerhin wars zuvor bereits ne knapp Verdreifachung in knapp 2,5 Jahren und hängt nun seit Mai am jetzigen Level fest!



Fürs Daytrading hätte der Anstieg von Mittwoch bis heute schon gereicht !
Es muss ja nicht immer hochspekulativ sein .

Avatar
28.09.18 16:04:38
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.823.807 von lwinniatwo am 28.09.18 13:20:28
Zitat von lwinniatwo:
Zitat von idRldK: Mein Short-Verkauf ist der roten Gestrichelten geschuldet :look:

Long-Order in diesem Bereich habe ich (leider) verabsäumt.


Weitere Vorgangsweise:

Short eventuell im Bereich der roten, dicken Fallenden ~ 310 mit Ziel 2 Bereich 12.180.



Kann man machen!
315 = 38% und evtl. ein Ziel für die laufende abc-Korrektur (die b läuft gerade = rippches first best setup)

oder 315 76er je nach dem - ;)
Avatar
28.09.18 16:05:04
Beitrag Nr. 168 ()
26.453

Dow Short
3 Antworten
Avatar
28.09.18 16:06:43
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.478 von Lord_Feric am 28.09.18 15:41:41
Zitat von Lord_Feric: Es zeigt sich wieder einmal mehr: Das Kryptonit, das den stählernen Dow schwächt, ist auf dem Planeten Erde nicht verfügbar... :rolleyes:


Gut, was interessiert den Amerikaner das italienische Chaos in Europa? Die werden strotzend zeigen wollen, dass Amerika über allem steht und zeigen den Europäern die roten Lichter an ihrem Ferrari (haha, Italien ... hat bestimmt niemand verstanden). Viel schwieriger ist es zu zeigen, was das für uns bedeutet? Kann ein 300-Punkte-Upmove im Dow den Dax wieder auf 12400 stellen? Vorm Wochenende noch schnell Longs laden und OW halten? Schwierig...
Avatar
28.09.18 16:06:45
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.277 von Kursfreund am 28.09.18 15:21:10oh Vorsicht...allein diese Aussage könnte ein Grund sein.:eek:
Avatar
28.09.18 16:07:59
Beitrag Nr. 171 ()
Wer noch ein wenig ZOCKEN möchte , aber einige € sind da schon von Nöten !



Avatar
28.09.18 16:12:41
Beitrag Nr. 172 ()
Dow 440 - 50 ziger - ist doch viel einfacher als der Dax
Avatar
28.09.18 16:16:50
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.637 von sonax84 am 28.09.18 15:55:47
5 Antworten
Avatar
28.09.18 16:20:10
Beitrag Nr. 174 ()
NYSE Composite 1yr
Avatar
28.09.18 16:23:11
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.739 von idRldK am 28.09.18 16:05:04
Zitat von idRldK: 26.453

Dow Short


Dow 453 -hast die bekommen? war dann knapp
Avatar
28.09.18 16:25:09
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.682 von tradepunk am 28.09.18 15:58:48
Zitat von tradepunk: Das darfst ja auch gerne glauben! Ich wollte Dir ja nur aufzeigen, weshalb meiner Meinung nach derzeit mehr dafür spricht, daß die Ölpreise nicht noch weiter ansteigen - es ist schon klar, daß jederzeit alles passieren kann und deshalb rede ich auch äußerst selten und ungern jemandem in seinen Trade rein!

Aber lasse gerne Gründe hören, weshalbs denn noch mehr steigen sollte! - Immerhin wars zuvor bereits ne knapp Verdreifachung in knapp 2,5 Jahren und hängt nun seit Mai am jetzigen Level fest!


3 Antworten
Avatar
28.09.18 16:28:23
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.825.883 von RippchemitKraut am 28.09.18 16:16:50merci, geht ihm bald die Luft aus nach unten?
3 Antworten
Avatar