wallstreet:online
42,60EUR | -0,50 EUR | -1,16 %
DAX-0,22 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-2,32 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 26.02.2019 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 26.02.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00FinnlandFINArbeitslosenquote6,4%-6,6%
08:00DeutschlandDEUGfk Verbrauchervertrauen10,810,810,8
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen959291
10:00ÖsterreichAUTEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe51,8-52,7
11:00GroßbritannienGBRAnhörung zum Inflationsbericht---
13:30GroßbritannienGBRUK Premierministerin Theresa May Rede---
14:30SlowakeiSVKLeistungsbilanz EUR-443 Mrd.€--416 Mrd.€
14:30USAUSAÄnderung der Baugenehmigungen0,3%-2,8%5%
14:30USAUSAÄnderung der Hausbaubeginne-11,2%-0,5%3,2%
14:30USAUSABaugenehmigungen (Monat)1,326 Mio.1,29 Mio.1,322 Mio.
14:30USAUSABaubeginne (Monat)1,078 Mio.1,25 Mio.1,256 Mio.
14:43GroßbritannienGBRBBA Hypothekengenehmigungen40,634 Tsd.-38,779 Tsd.
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-1,4%--1,5%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)5,2%-5,4%
15:00USAUSAS&P/Case-Shiller Hauspreisindex (Jahr)4,2%4,5%4,7%
15:03USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)0,3%-0,4%
15:30Euro ZoneEUREZB Mersch Rede---
15:45USAUSAAnhörung des Fed Vorsitzenden Powell---
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex168-2
16:00USAUSAVerbrauchervertrauen Conference Board---
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills2,47%-2,515%
19:00USAUSAAuktion 7-jähriger Staatsanleihen2,538%-2,625%
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-63,9 Tsd.€--52 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen104,9 Tsd.$-109,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen-119,5 Tsd.$--116,2 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-42,9 Tsd.£--33,7 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-30,7 Tsd.¥--31,4 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen288,2 Tsd.-321,6 Tsd.
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-4,2 Mio.-1,26 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 26. Februar 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 26. Februar 2019:
BUY Stopp @ 11.547
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Hübies Marken für Dienstag, den 26.02.2019
Hallo zusammen,

Marken, die heute beachtet werden sollten, könnten m.E. oben die 11487, 11505, 11534 sowie 11555 sein. Unten habe ich die 11461, 11454, 11435 sowie die 114520 auf dem Schirm.

Punkte gestern: +10


Haftungsausschluss: Alles ohne Obligo, wer nachtradet, handelt auf eigenes Risiko! Jede Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei der Verwendung der Marken für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ist ausgeschlossen. Hinweis nach

§34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Der Verfasser kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Marken entstehen. Die hier genannten Marken stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten halten und auch jederzeit wieder auflösen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.
Relevante Statistiken:
1. DAX war nun 5 Tage in Folge im Plus. <50% für einen 6. Plustag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel März :
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-351-360/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-891-900/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
http://www.trading-treff.de/analysen/grundlagen-zum-trading-…
3. DAX während der Faschingstage:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-891-900/#…

DAX Pivots
R3 11603,46
R2 11573,88
R1 11539,64
PP 11510,06
S1 11475,82
S2 11446,24
S3 11412,00

FDAX Pivots
R3 11597,00
R2 11570,00
R1 11518,00
PP 11491,00
S1 11439,00
S2 11412,00
S3 11360,00

CFD-DAX Pivots
R3 11601,07
R2 11573,93
R1 11522,67
PP 11495,53
S1 11444,27
S2 11417,13
S3 11365,87

DAX Wochen Pivots
R3 11820,29
R2 11662,50
R1 11560,10
PP 11402,31
S1 11299,91
S2 11142,12
S3 11039,72

FDAX Wochen Pivots
R3 11827,50
R2 11664,50
R1 11561,00
PP 11398,00
S1 11294,50
S2 11131,50
S3 11028,00

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
22.02.2019 11457,70
19.02.2019 11309,21
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
22.02.2019 11457,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 26.02.2019

Ja... Break-Out..., der hätte kommen können. Doch unser Dax drückte sich platt wie eine Flunder und schaffte so richtig gar nichts zum Montag, außer einen nun schon fast vollendeten Fehlausbruch. Es wollte einfach kein Schub reinkommen, außerhalb des Abwärtstrends. Nun muss er aufpassen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutral bis gar fast wieder positiv
Tendenz: Seitwärts
Grundstimmung: Ausbruch wird mittelfristig entscheidend


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Montag konnte es unser Dax nun direkt mit dem Abwärtstrend seit 13200 aufnehmen. im Falle eines Überwindens des Trends (11480-11353) wären Potentiale bis 11570, 11630-11650 und 11695/11700 frei geworden, doch unser Dax bekam einfach zu wenig Unterstützung auf seinem Weg oben raus, sodass er die eingepreiste Euphorie dann auch über den Tag gänzlich wieder abbauen musste.

Damit geht unser Dax ohne aktivierte Trigger nun in den Dienstag. Eine kleine Abstrafung des gescheiterten Ausbruchsversuchs liegt nun recht nahe. Dies könnte unseren Dax zum Dienstag nun unmittelbar runter in den Bereich um 11430/11390 führen. Ein kurzer Dip unter die 11390 wäre dabei sogar naheliegend. Belässt er es dabei nicht nur bei einem Dip, könnte er sich sogar bis zur Trendlinie bei 11300 abfallen lassen und erst von dort dann neue Stabilisierungsversuche wagen. Kann auch die 11300 keine Gegenwehr leisten, stehen dann auch schon wieder 11250/11245 auf dem Programm.

Nur wenn unser Dax es schafft, auf seinen Hochs mal Mut zu fassen und sich über 11535 zu stemmen, kann er der Abstrafung entgehen und sich nochmal leicht verzögert an der 11570 und den darüber liegenden Zielen versuchen. Ansonsten bleibt die 11535 wohl erst einmal ein kleiner Deckel, der den Topf hier einfach am Überkochen hindert.

Fazit: Zum Montag konnte unser Dax mal so gar nicht glänzen. Dadurch drohen nun kleine Abstrafungen zum Dienstag. Ein Dip in die Zone um 11430-11390 ist dabei recht naheliegend. Sollte der Bereich nicht halten können, sind sogar 11300 ableitbar. Erst wenn er die 11535 zurückerobern, halten und nachhaltig überwinden kann, macht er sich frei bis 11570, 11630-11650 und mehr.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DOW: Ching Ching, Bling, Bling: Mögliches Setup


Moin,

jetzt kommt es Dicke im DOW, erstmal Chart D1 Look:



Das sieht doch alles super aus für long oder? Neue ATH stehen kurz bevor? Das kann man durchaus denken wenn man den DOW so kurz vor dem alten ATH sieht!

Es wird wahrscheinlich eine gewaltige Bullenfalle sein. Der ganze Move seit Weihnachten, worauf ist der gestützt? Ich lese auch Ami Seiten und weitere Quellen dazu! Ergebnis: Das sind fast nur Aktienrückkäufe, Profis, Institutionelle sind da nicht dabei bzw bauen Posis im Markt AB. Auch Fonds haben gewaltige Mittelabflüsse der Privatanleger.

Der Februarabsturz 2018 erscheint hier lütt, aber er war damals gewaltig, Der Dezemberabsturz 2018 war schon größer. Wir befinden uns heute wieder nahe diesem Gipfel im High heute, der beide Downs einleitete. Die MOB dazu 26282 zu neuen ATH oder Korrektur?

Die heutige Tageskerze ist vergleichbar mit der Tageskerze am ATH.
Ich kann mir vorstellen, das bald eine Korrektur einsetzt mit Mindestziel 23er Retrace, 200er SMA.

Falls hier mehrere Tage in einer Tageskerze ausradiert werden von der Geschwindigkeit und der VIX exponentiell steigt, gibt es ein Gemetzel in denen der 02/18 und der 12/18 kleine Geschwister sind!

Immer im Auge behalten, es sind fast ausschließlich nur Aktienrückkaufprogramme gewesen seit Weihnachten!!!

Good Trades wünscht Milky

CC on my Follower
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.358 von Huebie am 25.02.19 22:20:18
Zitat von Huebie: Hallo zusammen,

Marken, die heute beachtet werden sollten, könnten m.E. oben die 11487, 11505, 11534 sowie 11555 sein. Unten habe ich die 11461, 11454, 11435 sowie die 114520 auf dem Schirm.

Punkte gestern: +10


Haftungsausschluss: Alles ohne Obligo, wer nachtradet, handelt auf eigenes Risiko! Jede Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei der Verwendung der Marken für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ist ausgeschlossen. Hinweis nach

§34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Der Verfasser kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Marken entstehen. Die hier genannten Marken stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten halten und auch jederzeit wieder auflösen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.


Mensch Hübi, du klingst ja wie der Daxacan, seid Ihr Zwillinge?

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.637 von *Milkyway* am 25.02.19 23:01:53genau darauf habe ich gewartet, der Chart reicht mir, kriegst gleich einen Daumen hoch dafür. Heute habe ich mich innerlich auf Short umgestellt, heute hat man schon gemerkt das es nach oben hin einschlief und in Deutschland gingen die Kurse auch etwas zurück, vielleicht wäre eine Korrektur jetzt gar nicht schlecht. Danach kann es ja wieder aufwärts gehen..

MFG

Mondscheinsonate..
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.766 von *Milkyway* am 25.02.19 23:28:34Weder verwandt noch verschwägert, soweit ich weiß ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.456 von crackz am 26.02.19 07:21:29
Zitat von crackz: Moin Moin, aktuell 11444,44 😊


was machen ?? um 430 long oder auf short warten ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.513 von Gilera am 26.02.19 07:34:23430 ist ja angeblich Long. Kann man nehmen aber wohl erst 8:00 Uhr ? Wenn sie überhaupt kommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.456 von crackz am 26.02.19 07:21:29
Zitat von crackz: Moin Moin, aktuell 11444,44 😊


Guten Morgen..... :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.699 von Holzmann55 am 26.02.19 08:04:41Erstmal Feierabend oder 🤪
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.675 von Holzmann55 am 26.02.19 08:02:29Gestern konnte man lesen;
Xetraclose sei heute wichtig - Manche hören echt die Flöhe husten........:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.699 von Holzmann55 am 26.02.19 08:04:41
Zitat von Holzmann55: 15 punkte vor dem Kaffee.


mein short wurde nicht gefillt - 2 P. :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.717 von crackz am 26.02.19 08:06:33Si Mi Amigo. Kaffeezeit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.729 von Gilera am 26.02.19 08:07:38Immer schön aufpassen. Ich schicke immer 100 Kameraden und das lohnt sich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.699 von Holzmann55 am 26.02.19 08:04:41
Zitat von Holzmann55: 15 punkte vor dem Kaffee.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.765 von Holzmann55 am 26.02.19 08:10:12
Zitat von Holzmann55: Immer schön aufpassen. Ich schicke immer 100 Kameraden und das lohnt sich.



nimm lieber den wirsing aus der sonne du spinner:laugh::laugh:

moin zusammen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.765 von Holzmann55 am 26.02.19 08:10:12
Zitat von Holzmann55: Immer schön aufpassen. Ich schicke immer 100 Kameraden und das lohnt sich.


ok - das lohnt dann natürlich;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.765 von Holzmann55 am 26.02.19 08:10:12
Zitat von Holzmann55: Immer schön aufpassen. Ich schicke immer 100 Kameraden und das lohnt sich.


Nur 100 💯 Kammeraden.
Bei mir sind’s immer 1000 Schlümpfe 😍
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.843 von crackz am 26.02.19 08:15:49Das ist so ein Spruch bei uns in der Fremdenlegion gewesen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.747 von crackz am 26.02.19 08:08:47
Zitat von crackz: Was ist mit der 406?


Die ist nicht von mir :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.876 von bödel am 26.02.19 08:20:57Oder gehts schon wieder rauf ? Ich bin flatttt.
DAX Candlesticks: DAX – Durchmarsch nach unten?

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Durchmarsch nach unten?" von (automatischer Beitrag)



Die politische Börse dauert an. Die Hoffnung auf ein Ende des Handelsstreits zwischen den USA und China konnte die Anleger kurzfristig zu Käufen verführen – doch nun warten die Börsianer auf handfeste Ergebnisse. Und auch die jüngsten Entwicklungen in der Brexit-Frage lassen die Anleger vorsichtig werden. Eine Verschiebung des Austrittstermins als auch ein zweites Referendum – und somit eine anhaltende Unsicherheit – werden etwas wahrscheinlicher. So kann der DAX das gestern erreichte Niveau nicht mehr halten. Die Eröffnung wird schwächer bei ca. 11.425 Punkten erwartet.

 

Tageskerzen: Gestern ein Ausbruchsversuch ohne Dynamik und Anschlusskäufe. Ein deutlicher Re-Break in das Dreieck mit Kursen unter 11.370 sowie folgend unter 11.240 Punkten wäre jeweils negativ. Ebenso deutlich negativ unter 11.150 Punkten mit Ziel 11.050/00 Punkten. Noch besteht allerdings die Aussicht auf eine stabil-abwartende Haltung zwischen ca. 11.380 bis 11.480 Punkten.

DAX Stundenkerzen: Vorbörslich wird der DAX bei ca. 11.420/30 Punkten taxiert. Favorisiert wird eine abwartende Haltung mit Widerstand bei ca. 11.480/70 Punkten und Unterstützung bei ca. 11.410 bis 11.380 Punkten. Erholungen dürften daher eher verkauft werden, Rücksetzer noch aufgefangen werden. Ein Break hingegen wider Erwarten der 11.370 sollte weitere Gewinnmitnahmen in Richtung 11.340 verbunden mit dem Risiko eines Tests der 11.300 auslösen.

DAX-Analyse (Update am Mittag) in meinem Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de
 



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.795 von Gilera am 26.02.19 08:12:04
Zitat von Gilera: 421 ohne Obligo oder wie das heist


Sehr gut!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.876 von bödel am 26.02.19 08:20:57
Zitat von bödel: Abwärts Bewegung um einen Tag verschoben
nur wie weit geht es runter???



421- 401 - 381 K.A.
:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.939 von Gilera am 26.02.19 08:27:08Die 426 war Long.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.876 von bödel am 26.02.19 08:20:57
Zitat von bödel: Abwärts Bewegung um einen Tag verschoben
nur wie weit geht es runter???


Evtl. bis 407 und dann noch bis zur Marke von Herrn G. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.801 von mcgoofy am 26.02.19 08:12:41Klingt nach Verlierer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.960 von crackz am 26.02.19 08:27:57Erstmal 25 Punkte für den Kaffee
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.996 von R32 am 26.02.19 08:30:21
Zitat von R32:
Zitat von bödel: Abwärts Bewegung um einen Tag verschoben
nur wie weit geht es runter???


Evtl. bis 407 und dann noch bis zur Marke von Herrn G. :rolleyes:


Wer ist denn Herr G.? Rocco Gräfe?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.014 von crackz am 26.02.19 08:31:13Geht doch.
Mi Gusto.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.044 von Holzmann55 am 26.02.19 08:32:52Ja ohne Einstiege nennen ist es einfacher
Go Money Go
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.020 von Huebie am 26.02.19 08:31:39Bei mir arbeiten keine Looser ;)
jetzt sind wider einge in long gelockt worden mit 10 Punkte Kerze aus dem heiteren Himmel:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.068 von crackz am 26.02.19 08:36:43Stimmt nicht ganz. Habe Gestern gegen 17Uhr die Doppelspitze im DOW genannt und ab da war ich drin und bei 115 Punkten raus. Jetzt rechne mal ob Schlümpfe oder Kameraden egal. Das verdienen viele nicht in einem Jahr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.140 von Holzmann55 am 26.02.19 08:42:13Am 26.12 war Long . Also über 4000 Punkte Up rechne das mal mit deinen 100 Kammeraden 😀
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.086 von bödel am 26.02.19 08:37:47
DAX-Warnsignal im Stundenchart
Zitat von bödel: jetzt sind wider einge in long gelockt worden mit 10 Punkte Kerze aus dem heiteren Himmel:laugh:


Das größere Geld kommt doch erst in 15min ;)

Die Stärke vom Wochenstart ist mit diesen Kursen aktuell abgebaut. Sollte der DAX nicht mehr zügig über die 11.480 kommen, sollte aus meiner Sicht das Verkaufssignal im Stundenchart weitere Wirkung zeigen und sich einige Marktteilnehmer verabschieden. Immerhin ist der Februar recht gut gelaufen und der Januar war schon TOP.



Wir haben zwar mit 11.400 noch eine Unterstützung im Markt liegen, darunter kann es aber schnell haarig werden.

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.176 von crackz am 26.02.19 08:45:27Der das hat den musst Du mir zeigen.
Nicht hier die sitzen wo anders und wussten vorher wenn es los geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.747 von crackz am 26.02.19 08:08:47
Zitat von crackz: Was ist mit der 406?


Peugeot 406 ????:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.206 von Holzmann55 am 26.02.19 08:49:45Du musst eben überall einen von deinen Herren haben dann klappt das auch 🙂
Konnten nicht alle ein Geheimnis daraus machen, dass es nun evtl. fallende Kurse eintreten könnten? Nun gibt es wieder ein shortsqueeeze. Ich möchte ja auch fallende Kurse aber heimlich. Es hilft nichts, beim Öl musste ich schon mit Trump telefonieren und um Mithilfe bitten. Nun werde ich das Internet für Börsenforen und Analysten sperren für eine Woche. Ich weiß nur noch nicht, welcher Politiker dafür zuständig ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.885 von crackz am 26.02.19 08:22:03
Zitat von crackz: Oder gehts schon wieder rauf ? Ich bin flatttt.


spike 485 - 505 - alles drin - aber nicht der Favorit
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.269 von crackz am 26.02.19 08:55:17Tu erres capaz.
Egal was auch passiert schon am frühen morgen überall nur Gewinner !! :laugh:

Was ist eigentlich mit der 4711 Glockengasse Köln ??;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.320 von Abendkasse am 26.02.19 08:58:43
Zitat von Abendkasse: Egal was auch passiert schon am frühen morgen überall nur Gewinner !! :laugh:

Was ist eigentlich mit der 4711 Glockengasse Köln ??;)


Es wurde doch gestern ausgiebig geklingelt, hasts überlesen ? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.320 von Abendkasse am 26.02.19 08:58:43Also ich bin noch long. Ich steh das jetzt durch.
Habe sogar gestern nochmal nachgekauft.

Mit short habe ich in letzter Zeit richtig daneben geriffen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.338 von R32 am 26.02.19 09:01:40
Zitat von R32:
Zitat von Abendkasse: Egal was auch passiert schon am frühen morgen überall nur Gewinner !! :laugh:

Was ist eigentlich mit der 4711 Glockengasse Köln ??;)


Es wurde doch gestern ausgiebig geklingelt, hasts überlesen ? :rolleyes:


Wo hat’s geklingelt?
Die 2810 meinste ? 😉 jaaaaa die war gur für ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.353 von crackz am 26.02.19 09:03:21Meinte sie nicht den Dax ? :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.377 von R32 am 26.02.19 09:05:31Immer, aber egal welcher Index. Die 11460 musste jetzt dran glauben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.338 von R32 am 26.02.19 09:01:40
Zitat von R32:
Zitat von Abendkasse: Egal was auch passiert schon am frühen morgen überall nur Gewinner !! :laugh:

Was ist eigentlich mit der 4711 Glockengasse Köln ??;)


Es wurde doch gestern ausgiebig geklingelt, hasts überlesen ? :rolleyes:


Ich lese den ganzen Schwachsinn seit geraumer Zeit nicht mehr mit . Jeden Tag tauchen neue Namen und Glücksritter auf und alle machen aus verständlichen Gründen nur Gewinne . Wie viele die seit gewisser Zeit verschwunden sind und jetzt auf irgendeiner Karibikinsel herumhängen .
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.443 von Abendkasse am 26.02.19 09:12:16
Zitat von Abendkasse:





Für die es eh nicht interessiert reicht es heute andere hatten gestern eine BM !

Leute seht zu das Geld ins Haus kommt. Wer heute früh Long rein ist hat jetzt gut verdient.

Im Zweifel immer LONG
Bären wurden wieder gelockt und abgezockt,

Täglich das gleiche Spiel ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.020 von Huebie am 26.02.19 08:31:39
Zitat von Huebie:
Zitat von R32: ...

Evtl. bis 407 und dann noch bis zur Marke von Herrn G. :rolleyes:


Wer ist denn Herr G.? Rocco Gräfe?


Figur aus "Phantom der Oper" spielt hinter den Kulissen :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.653 von Gilera am 26.02.19 09:32:43Über 11480 ist ein neues Jahreshoch in Sicht!
Drunter Range...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.707 von crackz am 26.02.19 09:37:21Denk an den Gottlieb, dann weißt was heute läuft.....:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.530 von Abendkasse am 26.02.19 09:20:53
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Abendkasse:





Für die es eh nicht interessiert reicht es heute andere hatten gestern eine BM !



Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.482 von Huebie am 26.02.19 09:16:21
Zitat von Huebie: Bin jetzt long an der besagten 11454, schauen mer mal...


Die Marke hat gezündet! Raus an der 11482 für schnelle 28 Punkte (Marken nachzulesen in Beitrag Nr. 3!), glaub ich mach jetzt Feierabend. Allen anderen gute trades!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.190 von Huebie am 26.02.19 10:15:15
Zitat von Huebie:
Zitat von Huebie: Bin jetzt long an der besagten 11454, schauen mer mal...


Die Marke hat gezündet! Raus an der 11482 für schnelle 28 Punkte (Marken nachzulesen in Beitrag Nr. 3!), glaub ich mach jetzt Feierabend. Allen anderen gute trades!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.190 von Huebie am 26.02.19 10:15:15
Zitat von Huebie:
Zitat von Huebie: Bin jetzt long an der besagten 11454, schauen mer mal...


Die Marke hat gezündet! Raus an der 11482 für schnelle 28 Punkte (Marken nachzulesen in Beitrag Nr. 3!), glaub ich mach jetzt Feierabend. Allen anderen gute trades!


schon mal an drehen gedacht ? für paar Punkte - brauchst ja nicht gleich 100 Soldaten einzusetzen .
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.226 von Gilera am 26.02.19 10:19:25Klar, nach guten trades werde ich aber schnell übermütig. Ist vlt ein sehr konservatives vorgesehen, aber wenn ich mein Tagesziel erreicht hab, klinke ich mich aus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.755 von Abendkasse am 26.02.19 09:42:06Danke für die Anregung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.316 von Huebie am 26.02.19 10:26:39Gute Arbeit mit Ansage , sollte eigentlich 10 Daumen geben.
Oft geben die Neider aber nicht 1 nen ;(
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.543 von pisa am 26.02.19 07:41:45
Zitat von pisa: werde wohl long im Dow gehen im m30, muss man nicht ständig schauen..


das ist kaum was bei rumgekommen, im m15 jetzt Dow short seit 20 mins
Jetzt kaufen sie wieder alles hoch in 10 Minuten. Runter dauert es 30 minuten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.962.765 von Holzmann55 am 26.02.19 08:10:12
Zitat von Holzmann55: Immer schön aufpassen. Ich schicke immer 100 Kameraden und das lohnt sich.


Mensch Hübi, 100 Kameraden pro Trade? Warum nicht 200?:laugh:

Warte mal ab Freitag 14:30 Uhr NFP, wenn der Spezialist Prozzele ins Geschehen eingreift. Der läßt, hat er schon mal gezeigt, dann die Navy Seals mit 650 Kameraden aufmarschieren...:laugh:

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.433 von crackz am 26.02.19 10:36:08
Zitat von crackz: Gute Arbeit mit Ansage , sollte eigentlich 10 Daumen geben.
Oft geben die Neider aber nicht 1 nen ;(


Komisch !!! - die Daumen die er hat,sind alle von mir :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.565 von crackz am 26.02.19 10:50:54
Zitat von crackz: Die 444 war Long 😁


ja das 9 uhr tief - ich bin nicht dabei :rolleyes:

für shortschliesung genutzt - und dann zu lange gewartet - Dax stärker als erwartet
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.511 von *Milkyway* am 26.02.19 10:43:02Du redest da mit dem holzmann, aber nett, dass du an mich denkst ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.598 von Gilera am 26.02.19 10:53:57Denke der zieht jetzt oben raus weil weiter viel zu viele Short sind!

Bären 🐻 halt.
Im Zweifel einfach Long.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.640 von crackz am 26.02.19 10:57:59
Zitat von crackz: Denke der zieht jetzt oben raus weil weiter viel zu viele Short sind!

Bären 🐻 halt.
Im Zweifel einfach Long.


495 + 10 alles drin
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.511 von *Milkyway* am 26.02.19 10:43:02
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von Holzmann55: Immer schön aufpassen. Ich schicke immer 100 Kameraden und das lohnt sich.


Mensch Hübi, 100 Kameraden pro Trade? Warum nicht 200?:laugh:

Warte mal ab Freitag 14:30 Uhr NFP, wenn der Spezialist Prozzele ins Geschehen eingreift. Der läßt, hat er schon mal gezeigt, dann die Navy Seals mit 650 Kameraden aufmarschieren...:laugh:

;)


jo, hier löst ein spinner den anderen ab....:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.682 von Gilera am 26.02.19 11:03:52
Zitat von Gilera:
Zitat von crackz: Denke der zieht jetzt oben raus weil weiter viel zu viele Short sind!

Bären 🐻 halt.
Im Zweifel einfach Long.


495 + 10 alles drin


Oder Schulter Kopf Schulter ? 😏
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.688 von mcgoofy am 26.02.19 11:04:43
Zitat von mcgoofy:
Zitat von *Milkyway*: ...

Mensch Hübi, 100 Kameraden pro Trade? Warum nicht 200?:laugh:

Warte mal ab Freitag 14:30 Uhr NFP, wenn der Spezialist Prozzele ins Geschehen eingreift. Der läßt, hat er schon mal gezeigt, dann die Navy Seals mit 650 Kameraden aufmarschieren...:laugh:

;)


jo, hier löst ein spinner den anderen ab....:laugh::laugh:


Moin Goofy!

da kennt die Welt kein Pardon, jeden Tag steht ein Neuer auf.... :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.739 von *Milkyway* am 26.02.19 11:08:44
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von mcgoofy: ...

jo, hier löst ein spinner den anderen ab....:laugh::laugh:


Moin Goofy!

da kennt die Welt kein Pardon, jeden Tag steht ein Neuer auf.... :laugh:


mindestens:laugh::laugh:

moin milky:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.718 von crackz am 26.02.19 11:07:30
Zitat von crackz:
Zitat von Gilera: ...

495 + 10 alles drin


Oder Schulter Kopf Schulter ? 😏


😉😉😉 war ja klar oder ? Sieht ein Blinder!
11504,39
auf XC Minus 1 Puntos spread einen Schnuppershort gelegt, warte auf dem Bahnhof bis der Schaffner die Fahrkarte einbongt. Schaun wa mal, sind aber keine 100 Kameraden :D

Verspätungen kann man ja jetzt bei der Bahn monetär geltend machen... :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.718 von crackz am 26.02.19 11:07:30
Zitat von crackz:
Zitat von Gilera: ...

495 + 10 alles drin


Oder Schulter Kopf Schulter ? 😏


Dann wäre Xetra 505 auch noch ok wenn ich recht sehe


Wer will kann sich damit mal beschäftigen , verspricht keine horrende Gewinne aber bewahrt einen auch vor große oder sogar einen Totalverlust !
Wer schnell und viel Geld verdienen will muss einen Schein 50 Pkt. vor dem KO kaufen !!:):kiss:
Dementsprechend ist dann auch das Risiko !
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.757 von deusmyops am 26.02.19 11:09:54
Zitat von deusmyops: Heute gibt es ein schönes Filet vom Rind.


Das arme Vieh :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.963.755 von Abendkasse am 26.02.19 09:42:06Uiii, zur Abwechslung mal wieder ein "Chuck-Schein"... :D

Das bewährte Konzept: Chuck und sein Gaul
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.910 von *Milkyway* am 26.02.19 11:23:03
Auf die Bahn ist Verlass...
Zitat von *Milkyway*: auf XC Minus 1 Puntos spread einen Schnuppershort gelegt, warte auf dem Bahnhof bis der Schaffner die Fahrkarte einbongt. Schaun wa mal, sind aber keine 100 Kameraden :D

Verspätungen kann man ja jetzt bei der Bahn monetär geltend machen... :laugh:


Der Schaffner war gerade da, er flüsterte mir noch ins Ohr: Wir fahren jetzt zurück, ich sagle ok Meister, kein Thema...

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.910 von *Milkyway* am 26.02.19 11:23:03Schön wäre vor allem, wenn die Amis nochmal über die 55 gehen, um anschließend Richtung 23600 zu laufen. Ich erwarte Filet, wie schon gesagt. Dax habe ich erste Posi 501 aufgebaut, er schaut da aber gleich nochmal vorbei, wie es aussieht. Ich würde 510 so rum nochmal nachkaufen und dann beide Positionen halten. Ab 550 ist dann das Licht aber aus. Ansonsten ist das erste Ziel bei 370 auszumachen und das zweite bei ca. 300. Good Luck.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.021 von Gilera am 26.02.19 11:35:49Die Bullen sind einfach mit Zahlen dran. Du musst auch an die armen Bären denken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.195 von deusmyops am 26.02.19 11:57:38Sehe ich auch so , über 550 stehen die 11600-11800 an.
Schaun wir mal
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.240 von crackz am 26.02.19 12:01:19
Zitat von crackz: Sehe ich auch so , über 550 stehen die 11600-11800 an.
Schaun wir mal


was treibt denn Paladium - die kannst mit dem RSI 3 kaufen :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.240 von crackz am 26.02.19 12:01:19Im übrigen wieder -64 % Short.
Es kommt einen so vor als wenn täglich von 10–14 nur Bären 🐻 kommen.
Die hoffen dann das es fällt sehen aber später scheisse wieder die Kohle verbrannt 😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.195 von deusmyops am 26.02.19 11:57:38
Zitat von deusmyops: Schön wäre vor allem, wenn die Amis nochmal über die 55 gehen, um anschließend Richtung 23600 zu laufen. Ich erwarte Filet, wie schon gesagt. Dax habe ich erste Posi 501 aufgebaut, er schaut da aber gleich nochmal vorbei, wie es aussieht. Ich würde 510 so rum nochmal nachkaufen und dann beide Positionen halten. Ab 550 ist dann das Licht aber aus. Ansonsten ist das erste Ziel bei 370 auszumachen und das zweite bei ca. 300. Good Luck.


Ami schau icb ab 15:30. Jetzt erstmal Dax, Einstieg sieht noch gut aus, wenn er nicht anläuft spring ich aus dem fahrenden Zug und mach ne Judorolle... :laugh:
Erstes Warnzeichen Dax 507, kann ab auch sein, das sie testen wollten ob da Stops liegen zum Squeeze. Der Trade muss jetzt anlaufen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.321 von *Milkyway* am 26.02.19 12:10:28Erneut bei 500 abgewiesen, bis jetzt schaut es noch gut aus. Trade auf Einstand...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.964.946 von Gilera am 26.02.19 11:27:26
Zitat von Gilera:
Zitat von crackz: ...

Oder Schulter Kopf Schulter ? 😏


Dann wäre Xetra 505 auch noch ok wenn ich recht sehe


Er hat es aufgelöst das es im M30 akzeptabel ausschaut oder?
Hat komischerweise zum Gap Close gepasst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.396 von deusmyops am 26.02.19 12:19:38
Zitat von deusmyops: Erneut bei 500 abgewiesen, bis jetzt schaut es noch gut aus. Trade auf Einstand...


technisch darf er jetzt nicht mehr über 493, sonst kacke!!!

Schaun wa mal...
es ist Zeit den stop anzugleichen. RSI möchte ich aber noch im roten Bereich sehen auf M1
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.282 von crackz am 26.02.19 12:05:23Du immer mit deinem Sentiment. Damit hast du keinen entscheidenden Einblick in den Markt, das sieht die letzten Wochen nur so aus. Also ok, wenn es für dich funktioniert und dir Sicherheit gibt, aber diese Sicherheit ist höchst trügerisch. Das solltest du auf gar keinen Fall vergessen - diese Zahlen, die dir freundlicherweise von der Börse oder auch deinem Broker zur Verfügung gestellt werden bedeuten nicht sehr viel, da sie nur einen kleinen Ausschnitt repräsentieren. Einen kleinen Ausschnitt der privaten Einzelanleger, noch nicht mal deren Gesamtmenge wohlgemerkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.447 von *Milkyway* am 26.02.19 12:23:58Lol... das Ding rennt mir hier die Bude ein... Schöne Sache, jetzt auf plus 10 bei 491 angesiedelt. Rest ist mir egal. Hoffe, er ballert noch vor den Amis auf die 370, das wäre prognostisch günstig für die 300...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.522 von deusmyops am 26.02.19 12:35:15Deusy schau mal bitte Schulter Kopf Schulter im M 30 es gibt immer 2 Optionen!
Gilera hat es auch gesehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.150 von *Milkyway* am 26.02.19 11:51:55:lick:
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von *Milkyway*: auf XC Minus 1 Puntos spread einen Schnuppershort gelegt, warte auf dem Bahnhof bis der Schaffner die Fahrkarte einbongt. Schaun wa mal, sind aber keine 100 Kameraden :D

Verspätungen kann man ja jetzt bei der Bahn monetär geltend machen... :laugh:


Der Schaffner war gerade da, er flüsterte mir noch ins Ohr: Wir fahren jetzt zurück, ich sagle ok Meister, kein Thema...

:lick: Gratulation! Perfekt erwischt. Ich wusste es doch, Charts sind unwichtig. Man braucht einen guten Bahn-Fahrplan.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.534 von deusmyops am 26.02.19 12:37:42
Zitat von deusmyops: Lol... das Ding rennt mir hier die Bude ein... Schöne Sache, jetzt auf plus 10 bei 491 angesiedelt. Rest ist mir egal. Hoffe, er ballert noch vor den Amis auf die 370, das wäre prognostisch günstig für die 300...


Ich kann nichts schreiben Trade aus saugen im Moment... Melde mich nach exit..
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.540 von crackz am 26.02.19 12:38:55Ja, das habe ich vorhin mitgelesen. Der Trade ist ja nun im Gewinn gesichert.
Ich habe mich für heute einfach schon entschieden. Der Hintergrund ist, dass wir doch die letzten Tage ordentlich plus gemacht haben und es nach einem Ausgleich schreit. Die großen Adressen haben daran immer ein Interesse, um Positionen zu verschieben, Schieflagen aufzufangen etc. Daher glaube ich, dass es Sinn macht diese Woche so lange Short orientiert zu sein, bis er wenigstens unter der 400 war. Darf ja gerne vorher wieder über 500. Dann shorte ich ihn gerne nochmal... Vorausgesetzt er geht NICHT über 550. Also ich lege mich fest: falls unter 400, nehme ich den nächsten Anstieg für long wieder ernst, falls nicht unter 400 nutze ich ihn bei passender Höhe für Short. Am Ende der Woche sehen wir dann weiter. Viel Glück bei euren Trades.
Down von XC war A, nun Erholung, dann C. C ist meist länger...

So der Plan...
:D
Kurz zur Mittagsstunde, schreibe nur um mich bisserl abzulenken:

Ich würde ja Dax noch bis S2 geben, Ausbruch: eher nicht...Range...kein Lineal für LJ in Sicht...

Irritieren tut mich vor allem der aktuelle Zustandsbericht:
https://www.finanzen.net/index/dax/wer-bewegt-den-dax

Schaukel zwischen BASF und SAP

Gold: gleichwohl ich Goldbulle bin: jetzt könnten auch nochmals Rücksetzer drin sein 20/19/18 je nachdem

Alles nur Papergedanken, kein trading

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.708 von *Milkyway* am 26.02.19 12:57:02
Zitat von *Milkyway*: Down von XC war A, nun Erholung, dann C. C ist meist länger...

So der Plan...
:D


Pläne interessieren hier keine Sau, Danke; Basta ,Zaster, Master....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.615 von deusmyops am 26.02.19 12:46:43
Zitat von deusmyops: Ja, das habe ich vorhin mitgelesen. Der Trade ist ja nun im Gewinn gesichert.
Ich habe mich für heute einfach schon entschieden. Der Hintergrund ist, dass wir doch die letzten Tage ordentlich plus gemacht haben und es nach einem Ausgleich schreit. Die großen Adressen haben daran immer ein Interesse, um Positionen zu verschieben, Schieflagen aufzufangen etc. Daher glaube ich, dass es Sinn macht diese Woche so lange Short orientiert zu sein, bis er wenigstens unter der 400 war. Darf ja gerne vorher wieder über 500. Dann shorte ich ihn gerne nochmal... Vorausgesetzt er geht NICHT über 550. Also ich lege mich fest: falls unter 400, nehme ich den nächsten Anstieg für long wieder ernst, falls nicht unter 400 nutze ich ihn bei passender Höhe für Short. Am Ende der Woche sehen wir dann weiter. Viel Glück bei euren Trades.


ich glaube du liegst gar nicht so verkehrt, bin seit gestern auch kurzfristig mehr defensiv unterwegs, die 300 - 400 könnten schon noch erreicht werden, auf jeden Fall wäre eine richtige Korrektur kein Nachteil, damit meine ich 500 Punkte oder mehr. Die nächsten 2 Wochen werden es zeigen, im Normalfall bin ich meistens long, das heisst aber nicht das es in einem Go immer hoch geht, das wäre naiv zu glauben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.867 von *Milkyway* am 26.02.19 13:10:21Doch klar tun sie das! Doch nun fragt sich ob der Impuls vom GAP aus, den hier sicher einige auf die eine oder andere Art und Weise mitgenommen haben (ich selbst bin mal wieder viel zu früh raus) nun eine Erholung sieht um dann den besagten noch längeren Downimpuls folgen zu lassen, oder ob wir ein neues Hoch sehen. Schließlich endete der Impuls an der unteren Kanalgrenze. Dein Plan vorausgesetzt. Bis wohin trägt die Erholung?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.564 von boerse193738 am 26.02.19 12:41:56
Zitat von boerse193738: :lick:
Zitat von *Milkyway*: ...

Der Schaffner war gerade da, er flüsterte mir noch ins Ohr: Wir fahren jetzt zurück, ich sagle ok Meister, kein Thema...

:lick: Gratulation! Perfekt erwischt. Ich wusste es doch, Charts sind unwichtig. Man braucht einen guten Bahn-Fahrplan.


Danke, sitze noch drin im Zug, hier ist Mord und Totschlag, alles sucht den Schaffner... :laugh:

Milky
;)
EURO beginnt wohl schon so langsam mit den Feierlichkeiten zur Brexit-Absage...

Überm 11:11h-Hoch sollte dann deutlich Schwung reinkommen! :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.984 von DrSchoenfelder am 26.02.19 13:20:13
Zitat von DrSchoenfelder: Doch klar tun sie das! Doch nun fragt sich ob der Impuls vom GAP aus, den hier sicher einige auf die eine oder andere Art und Weise mitgenommen haben (ich selbst bin mal wieder viel zu früh raus) nun eine Erholung sieht um dann den besagten noch längeren Downimpuls folgen zu lassen, oder ob wir ein neues Hoch sehen. Schließlich endete der Impuls an der unteren Kanalgrenze. Dein Plan vorausgesetzt. Bis wohin trägt die Erholung?


ÜBER 484 wird es eng in der Frau...

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.965.564 von boerse193738 am 26.02.19 12:41:56
Zitat von boerse193738: :lick:
Zitat von *Milkyway*: ...

Der Schaffner war gerade da, er flüsterte mir noch ins Ohr: Wir fahren jetzt zurück, ich sagle ok Meister, kein Thema...

:lick: Gratulation! Perfekt erwischt. Ich wusste es doch, Charts sind unwichtig. Man braucht einen guten Bahn-Fahrplan.


Ja Danke, den braucht man, ich bin aber immer so 'bescheuert' und baue Pyras auf. Bis jetzt siehts ja gut aus Mischkurs 497. Ich weiß ich hab ne Meise... ;)

Viele Meisen ergeben aber auch oft ein dolles lautes Gezwitscher... :laugh:

Milky
;)
Mahlzeit...

Farbe beim trocknen zu schauen ist heute spannender als der Dax...

Was hält das Miestvieh da oben? Der mögliche Brexit vom Brexit?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.470 von BigTS am 26.02.19 14:28:35Tja... Vielleicht wird es ja ab 15.30 Uhr wieder spannender.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.470 von BigTS am 26.02.19 14:28:35Oben liegt noch Kohle rum, abholbereit.....;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.617 von R32 am 26.02.19 14:45:02Da ist noch Luft für Long 😎 da gibts noch die ein oder andere Marke 😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.470 von BigTS am 26.02.19 14:28:35
Zitat von BigTS: Mahlzeit...

Farbe beim trocknen zu schauen ist heute spannender als der Dax...

Was hält das Miestvieh da oben? Der mögliche Brexit vom Brexit?


ich flechte schon mal einen DAXStrick....eng soll er sitzen am Hals....:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.764 von *Milkyway* am 26.02.19 14:55:25
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von BigTS: Mahlzeit...

Farbe beim trocknen zu schauen ist heute spannender als der Dax...

Was hält das Miestvieh da oben? Der mögliche Brexit vom Brexit?


ich flechte schon mal einen DAXStrick....eng soll er sitzen am Hals....:laugh:


und lang soll er sein :laugh:
Jetzt geht es AUFWÄRTS " Verfassungsschutz darf AfD nicht Prüffall nennen " .
Auch wenn die Welt untergeht, der DAX steigt und vergoldet meine Longs 😎😜
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.617 von R32 am 26.02.19 14:45:02
Zitat von R32: Oben liegt noch Kohle rum, abholbereit.....;)



Erst wenn jeder ZOCKER seine Kohle verspielt hat wird er merken das man Kurse nicht berechnen kann ! :)
Da haben sie ihn ausgestoppt - immerhin 10 Punkte. Ich nehme an, die Amis haben oben herum noch nicht aufgeräumt... wenn sie das gestrige TH nochmal ansteuern, dann sehen wir natürlich auch im Dax über 550 - ABER ... ich denke, dass es jederzeit möglich ist, dass ihnen die Luft erstmal ausgeht - gestern habe ich eigentlich die 280 erwartet und dann Abgang, sind schon 40 Punkte vorher zusammengesackt... nun weiß ich nicht so recht, was sie heute vorhaben, aber ich werde die Marke 280-300 im Dow im Auge behalten, außerdem auch schon schauen, was er unmittelbar über der 255 macht.. kann nämlich sein, dass es ihm dort auch schon reicht. Bei Dax zählt für mich daher weiterhin, dass ich über 500 nach Shorteinstiegen Ausschau halte und dies auch bis 550 so betreibe. So long... äh.. short... bis denne...
Alternative kommt ab 550 in Frage, aber da werde ich vermutlich erst morgen tätig. Kann mir nicht vorstellen, dass es heute schon wieder durchdreht, aber unmöglich ist ja bekanntlich nichts an der Börse. Passt auf eure Kohle auf...
zur Info, der Witz wurde gerade gesperrt, unverständlich für mich, Jetzt hat er die Gelegenheit mich zu sperren, das macht er gerne. Mir egal!
USD / JPY - Just In Time Example
Gerade für Anfänger oder noch nicht so versierte Trader stellt sich die Frage nach Vorlaufindikatoren die Bewegungen (Topbildungen) ankündigen können - an dieser Stelle weise ich immer wieder auf das Währungspaar USD/JPY (korresponiderend der Nikkei) als solchen "Vorlaufindikatoren" (Topbildungen/Trendbruch) hin sowie auf die Analyse auffällig-nächtlicher Bewegungen in den Futures; so auch gestern:

"...Einzige Rat- bzw. Hinweisgeber für US: USD/JPY und der Nikkei als Vorlaufindikator (im Prinzip auch regelmäßig der Tec-DAX für den NAS; letzte Woche recht "schön" zu beobachten) und (wie immer) jeden frühen Morgen die Hausaufgaben machen und sich die (nächtlichen) Futures genau anschauen; wenn sich hier steile abfallende Tangenten bilden: aufgepasst-aufgepasst-aufgepasst! Spätestens ab heute gilt das Aufpassen aber ohnehin!..."

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1298923-291-300/…

Man vergleiche die Bewegungen von USD/JPY (Leverage) auf Intraday- und Wochenbasis; den beispielhaftenDAX-Future hat ja HeliBen heute morgen schon gepostet, ansonsten betrachtet man eigenständig die US-Futures mit dem vorgenannten Währungspaar - den Gleichlauf Aktienindizes zu USD/JPY sieht man hier "wunderschön":







Viel Erfolg!

:)


____________________________
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.967.136 von deusmyops am 26.02.19 15:32:19Halte ich erstmal... so lange der Dow nun unter der 26000 bleibt und das weiter ausbaut... wenn er wieder nach oben zieht, gehe ich da manuell raus.. und halte nicht bis 550 im Dax aus... lieber weiter oben dann nochmal einsteigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.967.142 von Abendkasse am 26.02.19 15:33:18Hoffe dir tradet niemand nach!!!
Man man man
Seit Wochen bewiesene verarsche
Ok, das wars... sie wollen einfach weiter hoch... mal sehen, was an der 550 nun passieren wird und wir die 600 sehen werden... oder ob es nochmal taucht... spannender Tag heute wieder... das waren manuell 7 Punkte minus...
Ich bin für heute noch ziemlich hungrig, denke ich. Wo bleibt das verdammte Filet.
Auf was freut sich der DAX? 👹....dass er bald weniger Auto verkaufen muss. Vorallem das Autonebengewerbe freut sich auf den Ausfall von Aufträgen...darum DAX hoch 😎
US-Futures schmieren ab und der DAX sieht rosarote Wolken...geiler DAX
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.966.626 von BigTS am 26.02.19 14:45:46Die ist Schnee von gestern.....:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.967.283 von SolarStar am 26.02.19 15:46:40Ja und ??? Ich will doch deine Kohle bist ein guter Spender
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.967.334 von crackz am 26.02.19 15:50:11
Zitat von crackz: Gemetzel Gemetzel


Mittlerweile freue ich mich drüber. :D
Ein Glück bin ich aus den shorts raus. Das hat mich echt Geld gekostet. :keks: