DAX+2,14 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+2,04 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.2019 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 17.05.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
06:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)-0,4%-0,4%-0,6%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )2,4%2,4%2,7%
09:00ÖsterreichAUTHICP (Jahr)1,7%-1,7%
09:00ÖsterreichAUTHVPI (Monat)0,3%-1,1%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)0,2%0,2%0,7%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,3%1,2%1,2%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)1,7%1,7%1,7%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)0,7%0,7%1%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)0,9%0,9%1%
11:00Euro ZoneEURBauleistung s.a (Monat)-0,27%-0,8%2,96%
11:00Euro ZoneEURBauleistung w.d.a (Jahr)6,3%1,8%5,2%
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen102,497,597,2
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung802-805
19:40USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---
20:00USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-95,3 Tsd.€--106,1 Tsd.€
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen93,9 Tsd.$-96,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen124,5 Tsd.$-75,4 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-3,3 Tsd.£--6,9 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-61,6 Tsd.¥--91,7 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen487,8 Tsd.-494,3 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 17. Mai 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 17. Mai 2019:
BUY Stopp @ 12.380 (Kauf)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Kleiner Verfallstag
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
DAX Möglicher Tagesverlauf am Mai-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. Typischer Monatsverlauf im Mai von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…

DAX Pivots
R3 12683,80
R2 12497,08
R1 12403,73
PP 12217,01
S1 12123,66
S2 11936,94
S3 11843,59

FDAX Pivots
R3 12730,83
R2 12524,67
R1 12404,83
PP 12198,67
S1 12078,83
S2 11872,67
S3 11752,83

CFD-DAX Pivots
R3 12679,83
R2 12499,37
R1 12387,73
PP 12207,27
S1 12095,63
S2 11915,17
S3 11803,53

DAX Wochen Pivots
R3 12628,56
R2 12473,80
R1 12266,82
PP 12112,06
S1 11905,08
S2 11750,32
S3 11543,34

FDAX Wochen Pivots
R3 12763,50
R2 12557,00
R1 12373,50
PP 12167,00
S1 11983,50
S2 11777,00
S3 11593,50

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
03.05.2019 12412,75
19.03.2019 11788,41
02.04.2019 11754,79
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
03.05.2019 12463,50
06.05.2019 12338,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 17.05.2019

Joar, nach dem alter Falter vom Vortag, setze der schräge Vogel hier glatt noch einen drauf und drückte uns gut 300 Punkte vom tagestief nach oben weg. Eine Menge Holz für unseren Dax, der schon nach der Aktion vom Vortag nun mächtig gewaltig empor ragt. Nur Verfallsgeplänkel oder ein neuer Impuls, das ist wohl die Frage hier.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: Vorsichtig. Verfall erstmal abwarten


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax hatte zum Mittwoch eine sehr impulsive Kerze in den Chart gestellt und die war nun maßgeblich. Bei einem Etablieren über dieser Impulskerze, also per Stundenschlusskurs oberhalb von 12130, sollte der Dax einiges an Aufwärtspotentialen freisetzen können. 12190, 12330 und gar 12450 waren erreichbar und so kam es auch. Nach dem Start auf der Unterstützung bei 12047 drückte sich der Dax direkt hinauf über die 12130 hinweg und zog dann bis 12190 und bis knapp vor die 12330 hoch. Kurz vor dem offenen Gap drehte er dann dennoch aber leicht ab um seinen überkauften Zustand etwas abzubauen.

Zum Freitag sollt man nun aufpassen, dass man sich von der massigen Bewegung nicht überrumpelt zu Fehlern hinreißen lässt und hier nicht ganz die Nerven verliert. Wir leben weiter in der Verfallswoche die nun ihr Ende findet. Zum Freitag sollte man aber durchaus noch mit weiteren Überraschungen rechnen. Der Bereich um 12330/12340 erscheint recht attraktiv um dann vielleicht doch nochmal etwas tiefer durchzuatmen. Sollte der Dax aber die 12330/12340 überwinden, muss man schon mit einem Gapclose bei 12450 rechnen und mal ehrlich, dann wäre es für unseren Dax bei der aktuellen Handelspanne ein Katzensprung noch direkt bis 12500 oder gar 12700/12800 durchzuziehen. Treibt der weiter wie bisher, sollte man das gewiss mal mit einplanen.

Sobald dann doch auch mal längere rote Stundenkerzen reinkommen, sollte man dann auch mal ein Auge auf die Rücklaufmarken werfen. Was am Vortag die 12047 war ist nun zum Donnerstag der Bereich um 12210-12185. Darunter wäre der nächste Rücklaufbereich dann bei 12130 auszumachen.

Fazit: Unser Dax pulsiert weiter in mächtig großen Schritten oben raus. Kann er Schritt halten, wäre eine 12450 nun ein leichtes Spiel. Dafür müsste er nur den Widerstandsbereich bei 12330/12340 zerschlagen. Aktuell haben wir keine Verkaufssignale vorliegen, nur eine etwas überkaufte Situation. Sollten sich kleine Verkaufssignale bilden und sich auch schöne rote Stundenkerzen formen, sollte man einen Fokus auf die Rücklaufzonen bei 12210-12185 sowie 12130 werfen, die beide wieder gut Unterstützung zeigen können, insofern unser Dax denn nun überhaupt nochmal so deutlich runter kommt.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Dax Aktualisierung der mittelfristigen Prognose
Aufbauend auf der Analyse vom 29.04.2019
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1302947-11-20/ta…

DAX H4


Auf den ersten Blick hat der Markt seinen Aufwärtstrend wieder aufgenommen und läuft sehr schnell nach oben was in einem Impuls oder einem Ending Diagonal ablaufen kann.
Ein Interessantes Ziel welches aber noch eine weile in der Zukunft liegt ist der Bereich um die 12810. Vor allem fällt auf das die !00%, die 161,8 sehr genau angeschlagen haben was zumindest auf stärkere Reaktionen beim 200 er Retracement schließen lässt.

DAX M5


Bei der Aktuellen Bewegung kann es sein dass wir Morgen eine kleinere Korrektur bekommen. Man sollte sich darauf aber nicht verlassen und vorerst noch vorsichtig mit short Trades agieren. Gerade in jedem Fall würde bei der überschreitung des letzten Hochs die Zählung nach oben verschoben und Der Markt würde durchaus noch Luft bis zur 12460 haben.

Man kann hier durchaus darauf spekulieren dass die Überschreitung der 12325 erneut schwung bringen könnte. jedoch mit mehr Vorsicht da 5 (V gelb) weitaus instabiler und weniger sauber laufen können wie eine 3 die wir heute mit voller Wucht gesehen haben.

DAX M5


Aufpassen muss man immer bei so etwas. Zwar ist der Markt erstmal schnell unterwegs was dafür spricht dass er einer erneuten Abwärtsbewegung bis zum Kanal Boden aus dem Weg gehen wird und ihn nach oben bricht. Möglicherweise jedoch erst nach der Korrektur.

Und damit einen guten Handelstag Morgen.

P.s. Ich poste regelmäßig Aktualisierungen über mögliche gewonnene Erkenntnisse. Solltet Ihr Interesse an einer zeitnahen Meldung über diese Informationen haben wollen Klickt hier um mich zu
Abonnieren (KLICKEN!)
Die größten Positionen am Terminmarkt der Puts und Calls, die heute 13 Uhr verfallen, haben 12150-er und 12300-er Basis.

Mein persönlicher Tipp ist die 12300, die ist näher dran und also leichter heute ansteuerbar. Da bis 13 Uhr diese Kontrakte auch noch gehandelt und also glattgestellt werden können, kann sich der Schwerpunkt natürlich auch verschieben.
Es gibt also keinerlei Garantie für eine 12.300 um 13 Uhr, aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit.
Dow Jones
guten morgen!

dow:

## ausbruchh aus leicht steigendem trenkanal nach unten

## test der unterkante von unten und abprall bei ~ 950 hatten wir gestern

## dayli-close unter gelbem bereich für mich short


lg - betty
Wie am 14.05 geschrieben. Long passte sehr gut zum Markt. Meine Prognose an anderer Stelle, dass es die gesamte Woche steigen kann scheint zu passen. Dafür fhelt nur noch ein Hoch heute...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.612 von HerrKoerper am 17.05.19 06:48:57Moinsen! Mein erfolgloser für Plan heute: 236 long, Stop 222; 207 long, Stop 195; 185 long, Stop 152; TP immer um 300. Viel Erfolg für alle!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.670 von fackel2401 am 17.05.19 07:08:34
Zitat von fackel2401: Moinsen! Mein erfolgloser für Plan heute: 236 long, Stop 222; 207 long, Stop 195; 185 long, Stop 152; TP immer um 300. Viel Erfolg für alle!


Moin. Wenn Du auf die 185 wartest, warum willst Du die erste Posi bereits bei 236? Verstehe ich irgendwie nicht..
Das Down Gap hatte ich auf dem Schirm gestern. Leider nicht umgesetzt.

Wird ein spannender Tag heute. Schafft Dax das Gap an der 425 zu schließen? Oder doch zu ambitioniert.
Guten Morgen Traders,

wollte nur mal kurz noch was sagen,

hab gemerkt das mich das eher abhält hier zu Posten als mein Hobby als Trader nach zu gehen.

Klar in so einem Chatroom geht es immer mal zu mit Neid und sich mehr oder weniger Lieb haben:-)

Aber man stellt sich auch die Frage wieso macht man das, braucht man Bestätigung (denke da an Partnerbörsen, da sucht man auch Bestätigung wie man so ankommt, bei mir ist alles klar soweit bin Normalo und weiss was ich mir Wert bin;-)

Zum Trading man braucht seinen Werkzeugkasten mit Indikatoren oder Linialen etc.
Ich möchte einen sehen der den Nackten Indize Traden kann das ist dann der wahre GURU.
Meine sind MACD, Stoch, Psar, ICHImoku, Pivo, einige Gleitende 10,20,50 es gibt noch hunderte man muss sich das zu seinem Setup selbst zusammen stellen, Zeit ist klar 1M, 5M, 15M und dann immer mal die Tageskerze anschauen.

Ansonsten YouTube Videos anschauen( gibt viele gute aber auch welche schön wäre es wenn es so einfach wäre), Üben und Lernen und sich seine Setups ausdenken.

Zu Gestern ja hab auch mein Setup gemacht wollte den Trend abwarten bei 25800 um dann auf Bear einzusteigen und man sieht ja ging noch bis ca. 25950 R2 mit Nachkauf hoffe ich noch mit Plus rauszukommen. Hoffe das er nochmal die 25700 holt dann passt das schon aber wie man den DJ kennt ist er Launisch und geht Stur seinen eigenen Weg.....
Ihr seht ja ich mach auch Fehler.
Börse ist nicht einfach und doch Kategorie Glück/Hoffnung und mit ein wenig Können und Handwerk kann man das Glück auf seine Seite ziehen.

Also wer Postet soll es machen nur es ist eben Schwierig hier eine Balance zu finden , das ist auf Tradingview z. B. eine ganze andere Möglichkeit wenn man jemanden Nachtraden möchte oder einfach nur mal zu sehen wie das andere machen.

Na dann viel Erfolg allen die hier tätig sind und die was an der Seitenlinie mitlesen.........
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.728 von likeshort am 17.05.19 07:20:27
Zitat von likeshort:
Zitat von fackel2401: Moinsen! Mein erfolgloser für Plan heute: 236 long, Stop 222; 207 long, Stop 195; 185 long, Stop 152; TP immer um 300. Viel Erfolg für alle!


Moin. Wenn Du auf die 185 wartest, warum willst Du die erste Posi bereits bei 236? Verstehe ich irgendwie nicht..
Das Down Gap hatte ich auf dem Schirm gestern. Leider nicht umgesetzt.

Wird ein spannender Tag heute. Schafft Dax das Gap an der 425 zu schließen? Oder doch zu ambitioniert.


Nun ja, wie wir alle wissen, ist der Dax ein Schweinehund. Der kann auch genausogut wegkippen. Daher die 3 Versuchsballons. Kann eben auch von 236 ohne Rücksetzer hoch, ist halt mein Style, auch wenn es sinnlos aussieht.
Nachtrag.. Stunde auch anschauen für manche Setups wichtig und NEWS/Twitter:-) man hat gemerkt in letzter Zeit was da passieren kann. Termine können/sind wichtig.

Also Trading Chancen sind immer da im Tagestrading um so mehr.
Mein Ziel aktuell 25700 alles ander ergibt sich Stündlich bzw. was man sieht..........
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.994 von fackel2401 am 17.05.19 08:13:13
Zitat von fackel2401:
Zitat von likeshort: ...

Moin. Wenn Du auf die 185 wartest, warum willst Du die erste Posi bereits bei 236? Verstehe ich irgendwie nicht..
Das Down Gap hatte ich auf dem Schirm gestern. Leider nicht umgesetzt.

Wird ein spannender Tag heute. Schafft Dax das Gap an der 425 zu schließen? Oder doch zu ambitioniert.


Nun ja, wie wir alle wissen, ist der Dax ein Schweinehund. Der kann auch genausogut wegkippen. Daher die 3 Versuchsballons. Kann eben auch von 236 ohne Rücksetzer hoch, ist halt mein Style, auch wenn es sinnlos aussieht.


Na klar, jeder, wie er denkt. Du nimmst also die ca. 300 zum Verfall an...meine Frage, was kommt danach? Wegkippen oder doch noch in Richtung gap bei über 400?

Guten Morgen und auch heute wieder fette Gewinne für alle! :cool:
DAX Candlesticks: DAX – Aufwärts nachhaltig?

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Aufwärts nachhaltig?" von (automatischer Beitrag)



Gestern eine lange weiße Tageskerze. Der DAX mit einer kleinen Shorteindeckungs-Rally. Zudem wurden im Tagesverlauf relevante Widerstände geknackt, die weiteres Aufwärtspotenzial intraday offerierten. Im Bereich der 12.300er-Marke setzten allerdings Gewinnmitnahmen ein. Da auch der Handelskonflikt USA-China, die Eskalation USA-Iran sowie Brexit natürlich nicht aus der Welt sind, darf die gestrige Aufwärtsbewegung mit etwas Skepsis betrachtet werden. Aus charttechnischer Perspektive stellt nun die Mitte der gestrigen Tageskerze einen Unterstützungsbereich dar.

 

DAX – Tageskerzen

Der Aufwärtstrend wurde nochmals mit einer Ablösung von diesem bestätigt. Unterstützung darf nun im Bereich 12.200 bis 12.170 Punkten angenommen werden. Deutlich kritisch wäre hingegen ein Fall unter 12.130 Punkten.

 

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Die Eröffnung wird schwächer erwartet – Erholungen dürften im Bereich 12.280/12.310 auf Widerstand treffen. Rücksetzer hingegen bei ca. 12.200/12.170 aufgefangen werden. Darunter würde es eher kritischer werden mit Ziel 12.140/30. Deutlich negativ unter diesem Niveau – die gestrige Aufwärtsbewegung würde sich sodann wieder negieren mit Ziel 12.035 Punkten.

Heute entfällt das Update im Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Guten Morgen. Nun hat der Dow nicht die von mir erwartete Zone geschafft. Ich nehme an, dass dieser Gapclose da oben eigentlich abgeschlossen werden muss, bevor es wieder richtig runtergehen kann.
Im Dax heute Morgen sehe ich daher die 189 - 160 als interessante Auffangzone für einen Longscalp. Paar Pünktchen sollten schon drin sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.066 von deusmyops am 17.05.19 08:25:00Im Dow wäre äquivalent dazu die Auffangzone bei 728 - 700.

Viel Erfolg und Vorsicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.670 von fackel2401 am 17.05.19 07:08:34
Zitat von fackel2401: Moinsen! Mein erfolgloser für Plan heute: 236 long, Stop 222; 207 long, Stop 195; 185 long, Stop 152; TP immer um 300. Viel Erfolg für alle!


236 händisch mit kleinem Minus raus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.070 von R32 am 17.05.19 08:25:36Das wäre ja ein Ding :eek:
Kann ich mir zwar irgendwie überhaupt nicht vorstellen aber ok, klare Ansage :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.070 von R32 am 17.05.19 08:25:36
Zitat von R32:


Hast en Hexenschuß😈
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.143 von cashburner99 am 17.05.19 08:34:50Die 11.820 sorgt bereits für Wirbel......:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.140 von deusmyops am 17.05.19 08:34:44Raus bei 53.. schöner Morgenscalp... bei seltsamen Zuckungen. Ich würde eigentlich halten, aber heute kann viel passieren... von daher nehme ich erstmal das kleine Polster.
Guten Morgen allerseits,

jemand Ideen für heute? Dax 300 wegen Verfall? Ist die Erholung des gestern überkauften Markts schon gelaufen?

Ich wart mal ab :D

Grüße
MJVR
Wenn die USA per Hour über das nächtliche Open zieht 875 oder so, dann machen sie es gleich heute Morgen oben zu. Dann Vorsicht mit Short.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.175 von deusmyops am 17.05.19 08:38:04
Zitat von deusmyops: Raus bei 53.. schöner Morgenscalp... bei seltsamen Zuckungen. Ich würde eigentlich halten, aber heute kann viel passieren... von daher nehme ich erstmal das kleine Polster.


Gut gemacht, ich bin ein Sp.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.181 von MJVR am 17.05.19 08:38:27Klare Idee, Finger von der Tastatur...ist gut für die Nerven. Es sei denn du stehst auf Achterbahn.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.193 von fackel2401 am 17.05.19 08:40:11
Zitat von fackel2401:
Zitat von deusmyops: Raus bei 53.. schöner Morgenscalp... bei seltsamen Zuckungen. Ich würde eigentlich halten, aber heute kann viel passieren... von daher nehme ich erstmal das kleine Polster.


Gut gemacht, ich bin ein Sp.....


Ich nehme alles raus warte erstmal, wahrscheinlich lass ich es ganz bis 15:30. Hab noch zu tun Sorry für den Sch.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.189 von deusmyops am 17.05.19 08:39:24Alles ist möglich. Aber darauf warte ich jetzt nicht mehr. Entry bei 12240. Spitzt sich auf allen Ebenen zu. Hedge damit mal meine Long Aktien Positionen.
Ich halte die Finger still - 9 Uhr gibt es wahrscheinlich eine heftigere Kerze und die kann einfach in beide Richtungen gehen... wenn sie arg über 300 schießen sollten, teste ich vielleicht nochmal nen kleinen Short. Ich habe an solchen Tagen einfach auch nicht die Nerven. Ist vielleicht gut so.
Eine von meinen Daily Trendlinien im Dax verläuft gerade bei 484 - omg.
DJ scheint jetzt doch Bull zu drehen obwohl noch Bear auf Stunde könnte jetzt die 850 anlaufen aber alles kurzfristig kann ja wie man weiß Richtung wieder ändern es stehen Hoch von gestern an und dann die 26000 und Tiefs haben wir ja auch genug gestern gesehen....Seitwärtsrange immer schwierig.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.363 von deusmyops am 17.05.19 09:04:10Die Richtung ist doch wichtiger......:lick:
50% der Shorts raus von heute früh.

Rest bleibt bis zur 12200 wenn er soweit kommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.373 von R32 am 17.05.19 09:06:08Nun sind seine 12.484 jedoch so ziemlich das genaue Gegenteil von deinen 11.820 :rolleyes:
Ich behaupte einfach mal, wir werden heute beides nicht erreichen...aber was weiß ich schon ;)
OK möchte keinen verwirren hier. Ich sehe Stunde Bear und Täglich wenn es Bear bleibt Unterstützung bei 25700 Momentan ist er auf Pivot. 15M zwar Bull aufbauend aber abwarten es ist alles möglich Mal wieder........es kann ja schwanken z.B im Kanal mit 200 Punkte.......
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.373 von R32 am 17.05.19 09:06:08Habe auch gerade gedacht, verdammt die 280 war eigentlich ein königlicher Vormittagsstich - allein, die Nerven wollten nicht mit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.417 von cashburner99 am 17.05.19 09:11:45Ist ja nur ne alte Trendlinie, aber der Deibel ist ein Eichhörnchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.371 von Broker437 am 17.05.19 09:05:54
Zitat von Broker437: Öl Brent Indikator: SHORT


Seh nix ick bin Long in der Pampe Ziel über 80$
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.489 von deusmyops am 17.05.19 09:19:06Also doch Verfall um die 150!? Würde mich nicht wundern. Ein Spike und wir sind da.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.371 von Broker437 am 17.05.19 09:05:54Nicht nur Öl: usd/Yuan, 3m vs 10 yrs bonds interests und vieles mehr. Noch nie war die Weltwirtschaft so unsicher und die Börsen so hoch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.173 von R32 am 17.05.19 08:37:56das wären um die -4% :eek:


Zitat von R32: Die 11.820 sorgt bereits für Wirbel......:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.507 von peterhuber91 am 17.05.19 09:21:06Wenn es wirklich einmal crasht ohne das die Zentralbanken entgegenwirken können dann war die dotcom Blase ein Lerchenfurz dagegen. Wallstreet nur mehr vom White House gesteuert und meilenweit von der realwirtschaft entfernt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.513 von CTG am 17.05.19 09:21:29Freitag und Verfall bei Open interestnum die 150. Würzige Mischung. Wie war das letzten Freitag? Warum nicht heute noch einmal?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.529 von peterhuber91 am 17.05.19 09:23:47
Zitat von peterhuber91: Wenn es wirklich einmal crasht ohne das die Zentralbanken entgegenwirken können dann war die dotcom Blase ein Lerchenfurz dagegen. Wallstreet nur mehr vom White House gesteuert und meilenweit von der realwirtschaft entfernt


Das trifft auf alle Fiskalmärkte zu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.523 von order01 am 17.05.19 09:21:58
Zitat von order01: das wären um die -4% :eek:


Zitat von R32: Die 11.820 sorgt bereits für Wirbel......:eek:


Und was ist oben mit der 12412 🎣
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.404 von Quickly22 am 17.05.19 00:25:04Jetzt lese ich deine Kommentare schon so viele Jahre und Du machst weiterhin einen Klasse Job...

Weiter so und guten Start in den handelstag/Wochenende!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.497 von deusmyops am 17.05.19 09:20:09
Zitat von deusmyops: Ist ja nur ne alte Trendlinie, aber der Deibel ist ein Eichhörnchen.


Ja...ein ganz übler Typ, dieser Deibel :laugh:
Dow Jones
für mich relevante intraday-long-bereiche

~ 630

~ 510

~ 415

marken variieren je nach zeiz, siehe chart

den roten pfad im chart bevorzuge ich persönlich



Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.523 von order01 am 17.05.19 09:21:58
Zitat von order01: das wären um die -4% :eek:


Zitat von R32: Die 11.820 sorgt bereits für Wirbel......:eek:


Natürlich ambitioniert, aber die Richtung alleine sorgt bereits für Gewinne, das sollte beim Trader für gute Laune gut sein........;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.606 von R32 am 17.05.19 09:33:17
Zitat von R32:
Zitat von order01: das wären um die -4% :eek:


...


Natürlich ambitioniert, aber die Richtung alleine sorgt bereits für Gewinne, das sollte beim Trader für gute Laune gut sein........;)


Habe ich deinen Shorteinstieg überlesen? :rolleyes:
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.606 von R32 am 17.05.19 09:33:17
Zitat von R32:
Zitat von order01: das wären um die -4% :eek:


...


Natürlich ambitioniert, aber die Richtung alleine sorgt bereits für Gewinne, das sollte beim Trader für gute Laune gut sein........;)


Wer richtet über wen auf der Couch ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.670 von R32 am 17.05.19 09:40:33
Zitat von R32: Herr G. ist im (Zwangs)-Urlaub :keks:


Inhaltsleer, wie erwartet... :cry:
Ich habe hier jedenfalls zwei Leute gelesen, die bei 280 short rein sind... Top! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.714 von cashburner99 am 17.05.19 09:46:17
Zitat von cashburner99:
Zitat von R32: Herr G. ist im (Zwangs)-Urlaub :keks:


Inhaltsleer, wie erwartet... :cry:
Ich habe hier jedenfalls zwei Leute gelesen, die bei 280 short rein sind... Top! :)


Hoffe, Du bist auf Deren Hinweise mit rein :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.732 von R32 am 17.05.19 09:48:26
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: ...

Inhaltsleer, wie erwartet... :cry:
Ich habe hier jedenfalls zwei Leute gelesen, die bei 280 short rein sind... Top! :)


Hoffe, Du bist auf Deren Hinweise mit rein :kiss:


Du würdest jetzt wohl antworten... Herr Y. hat Urlaub...oder so ähnlich :keks:
Aber selbst für dich was ernst gemeintes, habe bei 300 short und bei 150 long eingegeben :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.670 von R32 am 17.05.19 09:40:33Das Schreibst du jetzt seit 3 Tagen.
Wurde er in Ketten gelegt? Und was macht Herr L. ?
Sieht gerade danach aus, dass es bis zum Mittag hochläuft. Was dann passiert, ist offen. Ich halte es für wahrscheinlich, dass die Amis einfach weiter hochziehen. Über 26 ... ausdehnbar bis knapp 26100. Wenn das passiert, dann dort short.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.785 von R32 am 17.05.19 09:56:38
Zitat von R32: Klare Marken kriegst immer nur von Herr G. - Die meisten wissen das zu schätzen :p


Von dir kommt schon lange nix klares mehr und auch nicht von deinen diversen Herren.
Diese Zeiten gab's ja mal...warum wohl blos nicht mehr :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.805 von deusmyops am 17.05.19 09:59:02So klar ist das nicht Deus.
Ich kann hier leider keine Bilder einstellen aber der Dow ist noch im Abwärtsmodus außer er knackt heute die 25940 aktuell dann isser da durch und dann kann es schnell nach oben gehen.

Deshalb bin ich weiter Short mit halber Posi im Dax.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.815 von cashburner99 am 17.05.19 09:59:51Es gibt User die fühlen sich gestört obwohl die Ignoretaste das Problem einfacher lösen könnte......:keks:
Zitat von Der_Zweifler: Short DOW 930

TP 450


Hab die Position noch etwas erhöht. BE ist 918.
Das Ziel 450 bleibt, aber an der Roten unten bekomm ich wahrscheinlich kalte Füße, falls es nicht sofort durchschießen wird.:rolleyes:

Im Grünen Bereich wäre aber Schluss mit lustig.

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.670 von fackel2401 am 17.05.19 07:08:34Mache lieber nicht's in long.😘
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.849 von R32 am 17.05.19 10:04:03Du würfelst täglich Marken wie früher beim Roulette.
Hat sich nichts Großartig geändert ;)

Nun hast du den Plan halt etwas umgestellt und freundlicher gemacht für Leute die gerade aus der Klapse kommen und an der Börse reich werden wollen.

Alles gut weitermachen 🤠😂 Grüße an Herrn G.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.881 von R32 am 17.05.19 10:09:24
Zitat von R32: Es gibt User die fühlen sich gestört obwohl die Ignoretaste das Problem einfacher lösen könnte......:keks:


Und warum benutzt du sie dann nicht :confused:
Zeit für Abschied aus diesem Forum
So liebe User,

ich habe mir die letzten Tage den Thread einmal angesehen und bemerkt, dass mittlerweile tatsächlich mehr aktive User gesperrt, als aktiviert sind.

Ich werde mich daher aus diesem Forum verabschieden und mich Rippchen anschließen.

Der Hauptgrund liegt auch darin, dass der Hauotjob bei mir derzeitig überhand nimmt und Job, Traden und noch Beiträge in diesem Forum zu schreiben, doch zuviel ist. Und nein, ich bin nicht pleite. Ganz im Gegenteil.

Ich bedanke mich für den Support, die vielen Daumen, Kritik und Anregungen.

Allen gute Trades und lasst euch nicht von der Börse unterkriegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.899 von DaxProPlayer am 17.05.19 10:11:10
Zitat von DaxProPlayer: Du würfelst täglich Marken wie früher beim Roulette.
Hat sich nichts Großartig geändert ;)

Nun hast du den Plan halt etwas umgestellt und freundlicher gemacht für Leute die gerade aus der Klapse kommen und an der Börse reich werden wollen.

Alles gut weitermachen 🤠😂 Grüße an Herrn G.


Gut zusammengefasst :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.915 von BigTS am 17.05.19 10:12:12Verdammt, Schade... wünsche dir alles Gute :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.836 von CTG am 17.05.19 07:41:09Hier gibt's viele gute Trader.
Es fällt auf das einige eher Short tendieren, und andere long.
Je nach Trend versuche ich dann dem für den Moment Richtig liegenden zu folgen usw.
Bin auf Tour.
Bis Montag
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.907 von cashburner99 am 17.05.19 10:11:31
Zitat von cashburner99:
Zitat von R32: Es gibt User die fühlen sich gestört obwohl die Ignoretaste das Problem einfacher lösen könnte......:keks:


Und warum benutzt du sie dann nicht :confused:


Fühle mich gut und ungestört - Jetzt aber Feierabend.........:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.915 von BigTS am 17.05.19 10:12:12Alles Gute und viel Erfolg weiterhin! Vielleicht locken dich andere Zeiten ja wieder mal zurück...!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.066 von deusmyops am 17.05.19 08:25:00Hatte ja unten auch nicht fertig, um nach oben zu laufen.😉
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.959 von R32 am 17.05.19 10:18:52Feierabend ist wie Urlaub...immer angenehm und es kann gar nicht lange genug sein :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.957 von smallstick am 17.05.19 10:18:43
Zitat von smallstick: Hier gibt's viele gute Trader.
Es fällt auf das einige eher Short tendieren, und andere long.
Je nach Trend versuche ich dann dem für den Moment Richtig liegenden zu folgen usw.
Bin auf Tour.
Bis Montag


Ich weiß hab mir auch immer Tips geholt leider wie Du sagst sind es 2 Richtungen. Hab mir jetzt eben meine eigenen Setups gemacht und versuche es so. Klar man lernt Nie aus.

Weiterhin Alles Gute den gegangen und kommenden und bleibenden..........wieder kommenden.....
Gegangenen..... jetzt sollte mal ein Signal bleiben Richtung Süden erste Hürde hat er schon mal .....

Long wie immer auch möglich.....
Eine Position geschlossen zum Thema laufen lassen.....Klar kann man es laufen lassen aber wenn Du z. B. 50 plus bist und Du schaust wie 50 Punkte wieder weg gehen weil sie danach vielleicht????? wieder kommen und 100 dann machen. Welcher Weg ist der bessere?
Das liegt aber an einem selber wie er das mit seinem Handeln vereinbart.Wenn man gut im Plus ist und mehrer Positionen hat kann man natürlich variieren.....
Dow Short - TVK
1/3 Teilverkauf (Short 944) zu 744




Zitat von idRldK: 944 - Dow Short

Dax und Dow Short zuvor ausgestoppt


Chart folgt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.805 von deusmyops am 17.05.19 09:59:02
Zitat von deusmyops: Sieht gerade danach aus, dass es bis zum Mittag hochläuft. Was dann passiert, ist offen. Ich halte es für wahrscheinlich, dass die Amis einfach weiter hochziehen. Über 26 ... ausdehnbar bis knapp 26100. Wenn das passiert, dann dort short.


Da habe ich mich wohl getäuscht. Marken im Dax schaue ich jetzt 160-130. Vielleicht sollen sie ja wirklich 150 rum abrechnen. Um diese Zone würde ich trotzdem nochmal long probieren. Für den Nachmittag vielleicht keine schlechte Idee. Oder haben wir heute Freitagsgewinnmitnahmen? Kann ja wohl nicht sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.404 von Quickly22 am 17.05.19 00:25:04
Möglicher Kanal im Dax erreicht.
DAX M5


Mal sehen wie sich das jetzt entwickelt

M.f.G. Quickly
Damned...muss jetzt schon los. Beider Orders gestrichen... hätte gerne den Verfall abgewartet :(
Wünsche allen eine gute Zeit :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.295 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:08:42glaubs du, dasser heute noch die 225 schaft:rolleyes:


Zitat von DaxProPlayer: Normal könnte man jetzt Long gehen bis 11:55 Uhr wer ist dabei ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.295 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:08:42Ok Posi eröffnet zu 12213 wird spätestens 11:55-12:00 Uhr geschlossen.
Ob im Plus oder minus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.341 von order01 am 17.05.19 11:14:58
Zitat von order01: glaubs du, dasser heute noch die 225 schaft:rolleyes:


Zitat von DaxProPlayer: Normal könnte man jetzt Long gehen bis 11:55 Uhr wer ist dabei ?


Wie meinst du das da ist er doch gleich ?
OK tief war 25722 im Dj muss auch Mal was anderes machen. Bin jetzt Flat.Möchte mein Glück nicht noch mehr strapazieren.
Langer Tag noch Heute wird noch einiges an Chancen kommen......
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.361 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:18:22
Zitat von DaxProPlayer:
Zitat von order01: glaubs du, dasser heute noch die 225 schaft:rolleyes:


...


Wie meinst du das da ist er doch gleich ?


So schlecht war der Einstieg doch nicht oder ? ;)
Sl mal +2
Ich habe den Einstieg nur gewählt weil am letzten Verfallstag das hoch um 11:55 Uhr war.
+-2 Minuten.

Reine Spekulation aber wäre doch schön wenn es so auch heute wäre dann könnte man das hoch um 11:55 Uhr für Short nutzen im Dax.

Im Schreiben macht er wieder kehrt. Mistvieh
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.415 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:26:49der war gut.
meistens wenn er bis 11:30 steigt dann kippt er danach bis 11:55 weg

Zitat von DaxProPlayer:
Zitat von DaxProPlayer: ...

Wie meinst du das da ist er doch gleich ?


So schlecht war der Einstieg doch nicht oder ? ;)
Sl mal +2
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.363 von CTG am 17.05.19 11:18:26Haben wir das Tagestief im Dax bereits gesehen?
Was geht denn jetzt ab Kurssprünge im Milliaekundentakt bei CMC Markets.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.475 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:33:22Fuck. Meine eingestellte Order um fünf Punkte nicht ausgeführt.
Zurück wird er nicht mehr kommen.

Nun denn.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.515 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:37:22
Zitat von DaxProPlayer: Geil !!! Zieh Dax Zieh !!!


Glückwunsch. SL nachziehen nicht vergessen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.547 von likeshort am 17.05.19 11:41:46Danke.
Habe mal 50% raus bei 12260

Rest mit Sl 30
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.569 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:44:32Wer Short will auf 11:55 Uhr achten ist aber wie gesagt nur meine Idee manches kommt oft 2 mal. Außer es kippt schon vorher ab.
Naja SL gekillt den ich nachgezogen hatte.

Solche Freaks ist ja noch nicht 11:55 eventuell folgt noch ne 100 Punkte Kerze Grün.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.579 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:45:56Hier werden schön die SL abgefahren. Habe meinen bei 1200X gesetzt. Sind abgeprallt auf das 38er Retracment gelaufen, dann auf das 50er nach oben.... denke die 12280 also Gapclose kommen bestimmt....dann warten wir mal auf #Trump

Sind schön an der 122
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.569 von DaxProPlayer am 17.05.19 11:44:32Richtig schöner Trade! Mein Respekt!
Naja aktuell würde ich Short favorisieren seit 11:55 Uhr bis XETRA Close finde aber aktuell keinen Einstieg.
Daher Flat.

Alles klar M_Engel sollte er die 80 touchieren steige ich ein Richtung Süden würde mich aber wundern wenn er steigt, liegt wie du sagst jetzt an Herrn Trump um 12 sollte er langsam das Handy zücken und Twitter laden 🤠
@DaxProPlayer
Man könnte fast sagen mit dem Ausschlag hattest einfach nur Glück :D
Trend & Tendenz immer noch short
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.749 von MJVR am 17.05.19 12:10:55Ja sehe ich auch so ich habe aber leider keinen Short Einstieg gefunden da sie früher schon abgekippt haben :(

Es kann durchaus weiter fallen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.725 von DaxProPlayer am 17.05.19 12:06:23Hey,

gerade gesehen, dass das Gap bei den Dax Futures bei 12280 geschlossen ist, aber das Dax Cash Gap be 12310 noch offen ist.....boah manchmal nervig...

Jedenfalls sieht es gerade nach Retracement aus....Schade
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.791 von M_Engel am 17.05.19 12:15:59Bin ausgestoppt...

Denke ich mach heute keine Einstieg. Mit den ganzen aktuell Themen kann es riesen Ausschläge über das Wochenende geben und auf Trump oder May möchte ich kein Geld setzen....egal in welche Richtung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.777 von DaxProPlayer am 17.05.19 12:14:45Man muss ja nicht alles mitnehmen was geht :D

Und zur Zeit ist der Dax meiner Meinung nach unglaublich unvorhersehbar wenn man das so nennen kann
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.881 von ffeuerstein am 17.05.19 12:26:33Wenn wir eine ähnliche Kerze wie vergangenen Freitag sehen, dann doch noch über die 124xx.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.811 von MJVR am 17.05.19 12:18:41
Zitat von MJVR: Man muss ja nicht alles mitnehmen was geht :D

Und zur Zeit ist der Dax meiner Meinung nach unglaublich unvorhersehbar wenn man das so nennen kann



Volle Zustimmung - kann ich nicht handeln, bzw. ich habe die letzten Tage viel Geld verbrannt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.881 von ffeuerstein am 17.05.19 12:26:33Hab den Service aber schon 60sec vor der eigentlichen Meldung gebucht.
LOL..
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.811 von MJVR am 17.05.19 12:18:41Und zur Zeit ist der Dax meiner Meinung nach unglaublich unvorhersehbar

Moin...
und am Verfallstag sowieso... ganz unabhängig vom Twittertrump
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.987 von gesine am 17.05.19 12:41:29Hi Dschisienie.

Und meistens ist er ziemlich leicht zu lesen, wie?
Mal davon abgesehen, dass Zwitschern schön ist: welcher tweet?

1 x 39, büüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.087 von maxemann am 17.05.19 12:57:54hi maxe *smile
so jetzt mal Short - geht sicher in die Hose, wie zuletzt alles bei mir...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.885 von Der_Zweifler am 17.05.19 10:09:35
Zitat von Der_Zweifler:
Zitat von Der_Zweifler: Short DOW 930

TP 450


Hab die Position noch etwas erhöht. BE ist 918.
Das Ziel 450 bleibt, aber an der Roten unten bekomm ich wahrscheinlich kalte Füße, falls es nicht sofort durchschießen wird.:rolleyes:

Im Grünen Bereich wäre aber Schluss mit lustig.




Trade beendet bei 758. Zieht sich mir viel zu lange, vielleicht kann ich später noch einen Spike zum shorten nutzen oder Trump tweetet was zum longen.

+ 160
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.171 von Der_Zweifler am 17.05.19 13:12:33So, bin drin und hoffe auf XETRA Close Gap gestern. Meinetwegen bis 22 h.
Dass die Cowboys mit einem Minus ins WE gehen, ist eher unwahrscheinlich.

Also nix wie hoch, so wie letzte Woche Freitag 🤨.
Der Donald zwitschert im Geiste ja wirklich alle paar Minuten.
Wo wohnt der denn? Ist doch wohl früher Freitag Morgen bei ihmchen. :confused:

Profilneurose? Altersschwachsinn?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.263 von maxemann am 17.05.19 13:27:30Euro rot, Gold rot, Indizes rot! So und nun?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.311 von hagenventure am 17.05.19 13:33:11
Zitat von hagenventure: Short mit Gewinn verkauft - und jetzt Long gegangen bei 12185


Das ist harakiri heute Mittag. Die 130 zieht. Und andererseits das xetra Gap Close an der 310. so, und jetzt warten welche Richtung es annimmt.
Tssss, Ihr seid lustig:

vertraut dem LJ sein ersten Chart nicht...

nochmal heute? Guggt mal (das unsaubere zeichnen?) egal, müsst Ihr doch selbst nachmalen und bewerten



LJ

habt Spaß;)
Habt Ihr mal das Profilbild angesehen?
Wurden da einige Bleichgesichter überklebt?
Und warum ist er so klein in diesem Panoptikum? . . . Ich rieche Verschwörung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.343 von likeshort am 17.05.19 13:38:22denke nach 300 schaut es nicht mehr aus

Zitat von likeshort:
Zitat von hagenventure: Short mit Gewinn verkauft - und jetzt Long gegangen bei 12185


Das ist harakiri heute Mittag. Die 130 zieht. Und andererseits das xetra Gap Close an der 310. so, und jetzt warten welche Richtung es annimmt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.401 von order01 am 17.05.19 13:46:53
Zitat von order01: denke nach 300 schaut es nicht mehr aus

Zitat von likeshort: ...

Das ist harakiri heute Mittag. Die 130 zieht. Und andererseits das xetra Gap Close an der 310. so, und jetzt warten welche Richtung es annimmt.


So bescheiden sah das letzten Freitag auch aus. Dann wurde eine 450 Pkte Kerze in den Dow gejagt.
Ich lasse sie NOCH drin.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.281 von likeshort am 17.05.19 13:30:41
Zitat von likeshort: Euro rot, Gold rot, Indizes rot! So und nun?


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.433 von likeshort am 17.05.19 13:52:02Unten zieht die 130 wie ein Magnet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.449 von likeshort am 17.05.19 13:53:50Nein, das ist etwas anderes:

1-2-3 Bier ist dabei

Und jetzt muß LJ wieder wech

LJ

P.S: Maxe: das mit dem fake @real Trump haste aber verstanden?
US futures derzeit auf kritischer Unterstützung (Im DAX ist noch ca 1/2% Luft)

sollten die brechen, wird es sich weisen wie gut die Idee war, gestern alle Shorties aus dem Markt zu squeezen :look:

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.101 von idRldK am 17.05.19 10:38:26
Zitat von idRldK: 1/3 Teilverkauf (Short 944) zu 744




Zitat von idRldK: 944 - Dow Short

Dax und Dow Short zuvor ausgestoppt


Chart folgt



TVK zweites 1/3 zu 657
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.437 von R32 am 17.05.19 13:53:23Wehe nicht bin seit heute Morgen dabei😈
Na da geht doch was für die Bären , bin ja unterwegs, deswegen Flat . S1 Ziel beim DJ war auch eine Marke. Ob es zu einem V jetzt schon kommt oder überhaupt unten wartet ja die 25500 oben wissen wir ja was die Marken sind. Alles möglich .Später Kuck ich nochmal....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.617 von User_X am 17.05.19 14:22:34Dann kannst ja bereits verkaufen, sofern mit dem entgangenen Gewinn keine Verluste rein holen mußt.......:yawn:
Die größte Waffe der Chinesen
Es heißt ja in den Main Stream Medien immer, die Chinesen können im Handelskrieg wegen der geringeren Importzölle nicht mithalten mit der gegenseitigen Erhöhung der Zölle in der Summe der Importe in Dollar.

Die größte Waffe wird nur vereinzelt dargestellt. Die Weigerung von Käufen bzw sogar den Verkauf von US Staatsanleihen durch die Chinesen wird unter Umständen den Schulder USA in turbulente Zeiten stürzen...

https://de.investing.com/news/economy-news/kanada-und-china-verkaufen-usanleihen-im-grosen-stil-695970

Milky
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.491 von updownupdown am 17.05.19 14:00:38
alle shorties?

nicht ganz, bin im dow seit 944 dabei.

2/3 sind raus, das letzte bleibt. 😄
Long DOW 650

TP 800

Aber sehr riskant, fliegt unter 630 sofort wieder
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.663 von *Milkyway* am 17.05.19 14:28:20Milkies größte Waffe wäre ein Englischkurs bei der VHS.
Gibt dort sicherlich auch ein Angebot in sowas wie Knigge.
Perfekte Punktlandung beim DJ auf S1 hätte man eigentlich einen Take machen können. Nachher ist immer alles logischer, leider....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.797 von CTG am 17.05.19 14:47:26
Zitat von CTG: Perfekte Punktlandung beim DJ auf S1 hätte man eigentlich einen Take machen können. Nachher ist immer alles logischer, leider....


Immer leicht gesagt, wenn sie gerade so runterschrubben, vor allem wenn weiter unten noch so viel erreichbares rumliegt, 470, 460 zum Bleistift.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.823 von fackel2401 am 17.05.19 14:49:48
Zitat von fackel2401:
Zitat von CTG: Perfekte Punktlandung beim DJ auf S1 hätte man eigentlich einen Take machen können. Nachher ist immer alles logischer, leider....


Immer leicht gesagt, wenn sie gerade so runterschrubben, vor allem wenn weiter unten noch so viel erreichbares rumliegt, 470, 460 zum Bleistift.


Da wären wir wieder bei der Wahrscheinlichkeit. Deswegen man weiß NIE und das ist es was es so schwer macht . Hop oder Top geht auch. Aber zuviel erfahren das es doch anders kommen kann und lieber ein Stück Kuchen als kein Stück 😉
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.663 von *Milkyway* am 17.05.19 14:28:20
Zitat von *Milkyway*: Es heißt ja in den Main Stream Medien immer, die Chinesen können im Handelskrieg wegen der geringeren Importzölle nicht mithalten mit der gegenseitigen Erhöhung der Zölle in der Summe der Importe in Dollar.

Die größte Waffe wird nur vereinzelt dargestellt. Die Weigerung von Käufen bzw sogar den Verkauf von US Staatsanleihen durch die Chinesen wird unter Umständen den Schulder USA in turbulente Zeiten stürzen...

https://de.investing.com/news/economy-news/kanada-und-china-verkaufen-usanleihen-im-grosen-stil-695970

Milky


Wie sieht das eigentlich mit den Seltenen Erden aus, der Weltmarkt wurde und wird wohl auch noch ganz klar von China dominiert.Keine Ahnung, ob USA inzwischen ausreichend selbst fördert, dies wäre auf jeden Fall auch ein enormes Druckmittel.Das zweitgrößte Vorkommen wird übrigens in Nordkorea vermutet.
Das könnte noch greifen:
Zitat von idRldK: Hm, das wäre nicht schlecht.


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.663 von *Milkyway* am 17.05.19 14:28:20wenn die Chinesen weniger Überschuss in USA erwirtschaften sinkt automatisch der Anlass US Papier zu kaufen. Und falls sich zudem der Donald mal wieder über den sinkenden Yuan beschwert, tauschen die Chinesen künftig halt die Dollars stattdessen in eigene Währung. Dann freut sich der Donald!

Die Zinsstrukturkurve und der Bankensektor dürften davon profitieren. :D
Leute seht zu das Geld ins Haus kommt , eigentlich dürfte es ab 15.30 nur aufwärtsgehen , da ich aber auch nicht hellsehen kann muss ich sehen was wird 2 Std. habe ich noch Luft . :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.589.213 von Quickly22 am 17.05.19 10:55:09
DAX Setup
DAX M5


Aufgrund der Annahme wir sind hier in einer Korrektur und die Tatsache dass heute noch kein Größeres Hoch gefallen ist, kann hier eine Bewegung entstehen wsollte der Markt über die 12204 Steigen.
Absichern unter dem letzten Tief bei ca. 12163.

Diese Spike and Ledge Strategie wird vielmal verwendet um ohne größere Risiken in neue Marktbewegungen herein zu kommen.

M.f.G. Quickly