checkAd

Otello mit den Einheiten AdColony und Bemobi - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 03.09.19 16:51:31 von
neuester Beitrag 10.03.21 09:43:15 von

ISIN: NO0010040611 | WKN: A0BMED | Symbol: OS3
3,190
15.06.21
Tradegate
+1,75 %
+0,055 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.09.19 16:51:31
Beitrag Nr. 1 ()
Otello baut seine Präsenz in der DACH Region durch Kooperation muit madvertise deutlich aus:

https://www.frische-fische.com/pr/in-app-video-advertising-m…

Dies sollte die Umsätze zum wichtigen Weihnachtsgeschäft treiben.
Otello | 15,66 nkr
Avatar
04.09.19 00:27:29
Beitrag Nr. 2 ()
Charttechnisch nicht wirklich ein Hit:



Chart: https://www.boersentreff.de/otello-aktie.htm
Otello | 1,564 €
1 Antwort
Avatar
04.09.19 11:03:38
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.404.530 von JH35 am 04.09.19 00:27:29
Otello
Der Chart leitet sich sehr stark aus der fundamentalen Perspektive ab. Es gab einen großen Kursrutsch mit der Präsentation von schlechten Zahlen. Daraufhin hat das Unternehmen eine große Umstrukturierung angefangen, die nun so gut wie abgeschlossen ist.
1 Ein Unternehmensteil wurde gewinnbringend verkauft
2 AdColony hat das Geschäftsmodell durch neue Produkte komplett geändert: wenig persönliches Auftragsgeschäft (bewusste Reduktion des Umsatzes) dafür mehr automatisierte Anzeigenerstellung durch Auktionen als Modell der Zukunft
3 Kürzung der Personalkapazitäten und Verringerung der Verwaltungskosten um 50%
4 Dazu Verlagerung auf ein neues Kundencenter in der Türkei
5 Bemobi wächst weiterhin sehr stark, v.a. in Schwellenländern Südamerikas und Asien

Ich bin daher recht optimistisch, dass der Kurs seinen Boden gefunden hat und nun Wachstumspotenzial besteht. Die kommenden Zahlen werden steigende Umsätze im Quartalsvergleich und höhere Margen ausweisen.
Otello | 1,556 €
Avatar
05.05.20 08:54:21
Beitrag Nr. 4 ()
Guten Morgen
hat hier jemand News? Gabs was zu Bemobi? Finde leider nichts, was die Reaktion gestern begründet.
Otello | 1,030 €
2 Antworten
Avatar
10.05.20 17:15:00
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.563.343 von Homer_Simpson09 am 05.05.20 08:54:21
Zitat von Homer_Simpson09: Guten Morgen
hat hier jemand News? Gabs was zu Bemobi? Finde leider nichts, was die Reaktion gestern begründet.


Die Zahlen kamen letzte Woche und sahen teilweise besser aus als erwartet. Aber 2 Tage lang schönes Front-Running der Insider. :rolleyes:

https://www.otellocorp.com/ir
Otello | 1,350 €
1 Antwort
Avatar
11.05.20 20:29:38
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.625.435 von Mistsack am 10.05.20 17:15:00Ich bin sehr zufrieden mit den Zahlen. Otello wurde hart abgestraft weil sie "irgendwas mit Werbung" machen. Aber wer genau hinsieht, erfährt, dass sie im boomenden Gamingbereich aktiv sind und darüber hinaus mit Bemobi ein zweites, wachsendes Standbein haben.

Zum aktuellen Preis kann man daher mit Blick aufs nächste Jahr zugreifen.
Otello | 1,350 €
Avatar
22.10.20 14:27:30
Beitrag Nr. 7 ()
Kommt BEMOBI - IPO
Heute kam die Meldung:
Bemobi makes preliminary filing for IPO in Brazil & 3Q20 update
https://newsweb.oslobors.no/message/516085

Ausblick auf Q3-2020, zumindest für BEMOBI:
"Bemobi has developed as expected in 3Q20 and delivered revenue of $11.6m and
adjusted EBITDA of $4.7m."

Otello gesamt, adj. EBITDA bisher 2020:
Q1: 3,5m
Q2: 3,9m

nur BEMOBI (ohne Fx)
Q1-2020: 5,1
Q2-2020: 4,0
Q3-2020: 4,7m
Vergleich in Q3-2019: 6,2m
also hier eigentlich sogar Rückgang (aber wahrscheinlich starker Fx-Effekt durch BRL/$)

Der Kurs macht einen Hüpfer im Hoch bis 18,75 NOK (aktuell ca. +16%). Mal sehen, ob denn nun der Wert der Beteiligungen gehoben wird.
Otello | 1,435 €
4 Antworten
Avatar
22.10.20 15:22:44
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.145 von fishandchips am 22.10.20 14:27:30
IPO von Bemobi
Ich bin sehr zufrieden mit den IPO-Plänen. Dies hätte mehrere Vorteile:
-Es käme mehr Geld rein um die internationale Expansion von Bemobi voranzutreiben
-Durch die Börsenbewertung von Bemobi wäre es leichter den Wert von Otello zu schätzen
-Die Sichtbarkeit des Konzerns für Investoren würde steigen.

Setzt voraus, dass Otello nicht alle Anteile abgibt und einen großen Restbestand weiter behält. Ich hoffe, sie geben das Kronjuwel nicht vorschnell her. Auch bleibt abzuwarten (Risiko 2), ob durch Corona das Interesse der Investoren an einer Platzierung gesunken ist, zumal sie in Brasilien stattfinden soll. Dort gibt es allerdings einige Internetfirmen, deren Kurse sich sehr stark entwickelt haben. Kann also auch das Gegenteil passieren.
Otello | 1,435 €
3 Antworten
Avatar
27.10.20 09:43:37
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.814 von Be_eR am 22.10.20 15:22:44
Q3 2020
Die Zahlen für Q3 veröffentlicht: https://newsweb.oslobors.no/message/516385

AdColony ziemlich stark und scheint die Delle der vergangenen Jahre wieder wett zu machen.
Umsatz ggb. Q32019: +9%, ggb. Q22020: +35% und sehr positiver Ausblick auf laufendes Q4 und ins nächste Jahr.

Auf Konzernebene alles ziemlich flach, aber vor allem, wie bereits oben geschrieben, stark negativer Fx-Einfluss aus Brasilien auf Bemobi.
Besser hingegen CashflowOp mit >4Mio. Insgesamt nur 0,4m $ Cash verbraucht in Q3 und noch 33m auf der hohen Kante (Schulden 30m). Wird sich in Q4 hoffentlich in ein Jahresplus drehen.
Gut auch die dauerhafte Kostenreduzierung um 1m auf der Mitarbeiter-Seite.

Nicht so schön ist die weiter sinkende Marge bei AdColony, was aber vor allem mit Verschiebung von Umsatzanteilen in Bereiche mit niedrigerer Marge erklärt wird (Brand - Programmatic). Bemobi weitestgehend flach.

Bisher kommen die Zahlen nur mäßig an, in Oslo -2%.
Richtig zum Jubeln sind sie nicht, aber ich sehe die positiven Schritte. Eigentlich gut geschlagen für das aktuelle Covid-Jahr und die starken Fx-Schwankungen.
Otello | 1,780 €
2 Antworten
Avatar
02.01.21 21:33:06
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.506.039 von fishandchips am 27.10.20 09:43:37Hast Du schon mal über den Jahresabschluss nachgedacht?
Ich vermute hier eine positive Überraschung, da zuletzt die Marketingausgaben im Gaming Bereich stark gestiegen sind.
Otello | 2,510 €
1 Antwort
Avatar
02.01.21 21:33:51
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.262.866 von Be_eR am 02.01.21 21:33:06...auch YOC berichtet als Konkurrenz bereits von steigenden Umsätzen.
Otello | 2,510 €
Avatar
09.02.21 22:50:49
Beitrag Nr. 12 ()
BEMOBI IPO - über meinen Erwartungen
BEMOBI wird ab 10.02.21 in Sao Paolo gelistet!

https://news.cision.com/otello-corporation-asa/r/bemobi-ipo-…

Ich bin mehr als geflasht, Preis bei 22 R/Aktie, d.h. Bemobi wird mit 2 Mrd R oder aktuell 372,8 Mio$ bewertet. Otello bleibt, je nachdem ob Greenshoe ausgeübt wird, mit mind. ca. 31% beteiligt. Es fließen dem Unternehmen ca. 204 Mio$ zu.

D.h. wenn ich kurz mal überschlage
Börsenwert Otello heute ~469 Mio$
- Cash Bemobi IPO: ~204 Mio$
- Anteil 31% Bemobi: ~115 Mio$
- net cash Otello zum Q3 (letzte Zahlen, wahrsch. mehr Q4): 3 Mio$
= 147 Mio$ für die restlichen Teile Otello

Das ist meiner Meinung nach zu wenig!

Oder hab ich einen Denkwurm? :keks:
Otello | 2,820 €
Avatar
11.02.21 12:45:08
Beitrag Nr. 13 ()
Ich bin mal gespannt, was mit dem Cash getan wird. Sonderdividende, Kauf eines anderen Unternehmens, Finanzierung von Adcolony und deren Expansion? Am 19. Februar spätenstens (ER) bekommen wir genauere Informationen.


Aber erstmal erhält Otello eine Zahlung von 67$ (https://www.otellocorp.com/ir/stock-exchange-announcements:

"As part of the use of proceeds in connection with the IPO a dividend will be
paid from Bemobi Mobile Tech S.A to Bemobi Holding AS pre-IPO (based on their
ownership) of R$431,637,688.80 (approximately $80million) of which
R$362,215,321.83 (approximately $67million) goes to Otello Corporation ASA."

Dazwischen steht noch Bebombi Holding AS, die zu 100% Otello gehört.

Ist das erstmal alles, was Otello erhält? Oder ist das zusätzlich? Da seh ich irgendwie noch nicht durch.

Otello war lange meine größte Verlustposition. Ich bin vor einigen Jahren bei ca. 3,3€ eingestiegen, weil ich dachte der Turnaround gelingt schneller; vor allem bei Adcolony.

Das Thema Programatic Ad wird aber immer bedeutender .. und so langsam tragen die Investitionen und Umstrukturierungen Früchte.
Otello | 2,550 €
1 Antwort
Avatar
12.02.21 13:57:59
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.951.437 von N_RJ am 11.02.21 12:45:08Ja, ich sehe das genauso wie Du.
Der Markt hat allerdings seltsamerweise wohl mit deutlich höheren Preisen bei Bemobi gerechnet. Entsprechend war die Aktie jetzt ein paar Tage im Sinkflug.

Das wird sich aber schnell wieder geben. Einerseits zieht das Brut- und Buttergeschäft bei AdColony immer weiter an und andererseits werden die etwa 40% Beteiligung bei Bemobi am Börsenwert gemessen. Bemobi wächst sehr schnell und profitabel, da wird sich noch einiges tun. Vielleicht denken sie irgendwann auch einmal über ein zweitlisting in den USA nach. Das wäre natürlich der größte Kurstreiber.
Otello | 2,550 €
Avatar
26.02.21 12:56:47
Beitrag Nr. 15 ()
Jetzt wo AdColony anfängt Spaß zu machen wird es verkauft... zu einem derzeit guten Preis - klar. Aber wenn es so weiter wächst, auch schade.

Dann also Kassensturz bei Adcolony (in Mio USD):

370 - Bemobi IPO - Wert (ca. 30% verbleiben als Aktienpaket)
400 - Adcolony-Verkauf
30 - Cash
94 - Schulden

Also ca. 700 Mio USD Firmenwert.

Heute stehen wir bei 400 Mio USD Börsenwert.

Ich bin kein Bilanzexperte, bitte um Korrektur, wenn ich hier falsch liege.

In Q3 stehen 216 Mio USD Goodwill in der Bilanz... die werden doch zu den Verkaufserlösen, oder?
Was passiert mit Forderungen und Steueransprüchen? Werden die mitverauft, oder verbleiben die bei der Holding? Ich frage, weil das die 2. und 4. größte Position bei den Aktiva ist.
Otello | 3,000 €
1 Antwort
Avatar
26.02.21 13:49:39
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.218.357 von N_RJ am 26.02.21 12:56:47Ich denke Du hast völlig Recht. Der Goodwill wird aufgelöst sofern er AdColony zurechenbar ist. Übrig bleibt eine Menge Cash. Fragt sich nur, was denn damit dann geschehen wird? Im Grunde könnte man die Holding auch operativ schließen.

Dass der Kurs jetzt noch immer nicht so wild angesprungen ist liegt auch daran, dass die 400 Mio nur in Scheiben reinkommen und vor allem die letzten 200 Mio abhängig sind von Milestones. Erst wenn hier Vollzug gemeldet wird, dann geht es wirklich nochmal hoch.
Otello | 3,010 €
Avatar
26.02.21 14:36:04
Beitrag Nr. 17 ()
Korrektur: Ich meinte natürlich "Kassensturz bei Otello" nicht "Adcolony"

Ja, da sind noch einige Dinge nicht ganz klar, auch wovon die Meilensteinzahlungen konkret abhängen... und dann noch die Auszahlungsmodalität bei Bemobi.

Ich bleibe natürlich erstmal drin. Im Prinzip ist das hier der Boden.
Otello | 3,060 €
Avatar
28.02.21 22:26:26
Beitrag Nr. 18 ()
Ich habe zu Bemobi immer noch keinen Börsenwert oder mal ein paar Infos. habt ihr da zufällig nen Link?

Was in der obigen Aufzählung übrigens noch fehlt, ist das Gerichtsverfahren mit VEWD....da kommen auch nochmal ein paar Millionen zusätzlich rein. Mitte März wirds da wohl ne weitere Info geben
Otello | 3,120 €
4 Antworten
Avatar
01.03.21 10:05:11
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.744 von Mistsack am 28.02.21 22:26:26Gib mal bei Google folgendes ein:
BVMF: BMOB3

Man sieht, dass die Aktien schon gut hoch gezogen sind, daher auch für Otello eine ordentliche Marktwertsteigerung. Der Otello-Kurs hat hier noch Nachholpotenzial.


Ist bekannt, wie hoch die Entschädigungszahlung durch VEWD sein muss?
Otello | 3,060 €
3 Antworten
Avatar
01.03.21 10:44:28
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.246.032 von Be_eR am 01.03.21 10:05:11OTELLO ./. MFC LLC & LAST LION HOLD LTD

gemäß High Court-Entscheidung aus 2018/09 bewegt sich die Streitsumme zwischen 31-48 Mio US$. Wobei OTELLO das obere Ende anstrebt.
Otello | 3,060 €
2 Antworten
Avatar
01.03.21 11:43:39
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.246.821 von hhaien am 01.03.21 10:44:28Besten Dank!

Otello besteht, wenn das so weiter geht, dann aus einem sehr personalstark gemanagtem Bankkonto.

Wir sollten daher zeitnah eine Aussage des Managements erhalten, was denn nun mit dem ganzen Cash passieren wird. Will man es ausschütten als Dividende? Will man reinvestieren? Oder beides?

Tatsache ist jedenfalls, dass die Bewertung noch sehr weit unterhalb des zukünftigen Cashbestandes liegt.
Otello | 3,060 €
1 Antwort
Avatar
02.03.21 21:09:57
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.247.814 von Be_eR am 01.03.21 11:43:39Ja, das sehe ich auch so!
Noch Luft vorhanden.
Otello | 3,290 €
Avatar
03.03.21 20:31:52
Beitrag Nr. 23 ()
Hallo, nochmal vielen Dank für eure Hinweise. Ich frage mich gerade, wo der Cashbestand der Gesellschaft tatsächlich mittelfristig liegt. Die Schätzung die ich bisher gesehen habe, scheint mir relativ optmistisch. Hier mal meine Einschätzung:

30Mio. $ => Cash gem. Q3
90Mio. $ => Bemobi proceeds: (Dividende die vorab ausgeschüttet wurde und 6Mio aktien greenshoe)
-30Mio. $ => loans gem. q3
125Mio. $ =>Bemobi: (30% bei einem Börsenwert von ca. 415 Mio. $)
200Mio. $ => Adcolony: (nur die ersten beiden Tranchen berücksichtigt, da ich nicht weiß, wann der Rest kommt)
25Mio. $ =>Vewd: (vorsichtige Schätzung, da ich mir nicht sicher bin, dass der Schuldner überhaupt genug Asche hat.

Macht in Summe 440Mio. $. Bei 136 Mio ausstehenden Aktien und einen €/$ Kurs von 1,2 ergibt sich ein Wert von 2,70€/je Aktie.

Wenn man annimmt, dass man für Adcolony irgendwann die volle Summe von 400Mio. $ bekommt, Bemobi 20% im Kurs steigt und man bei VEWD die vollen 40Mio erhält, dann komme ich auf 680Mio $ oder 4,16€/Aktie. Das liest sich natürlich gleich besser.

Die Wahrheit wird vermutlich irgendwo dazwischen liegen. Eine Frage bleibt: was sind die laufenden Kosten der Gesellschaft und was hat das Management mit dem ganzen Geld vor. Aktuell gibts ja erstmal kein Geschäftsmodell mehr.
Otello | 3,280 €
2 Antworten
Avatar
03.03.21 22:33:27
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.292.022 von Mistsack am 03.03.21 20:31:52Hast du bei Bemobi loans die volle Summe angegeben oder nur den auf Otello anfallenden Anteil?

Zudem verstehe ich die 200 Mio zu AdColony auch nicht als "ganz oder gar nicht "
Otello | 3,165 €
1 Antwort
Avatar
03.03.21 23:05:18
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.294.203 von Be_eR am 03.03.21 22:33:27
Zitat von Be_eR: Hast du bei Bemobi loans die volle Summe angegeben oder nur den auf Otello anfallenden Anteil?

Zudem verstehe ich die 200 Mio zu AdColony auch nicht als "ganz oder gar nicht "


Die 30 Mio loans stehen in der Bilanz zum Q3. Denke nicht, dass die an Bemobi abgegeben wurden.

Die 90 Mio proceeds stehen so in der Meldung von Otello zum Ipo. 60 Mio Dividende vorab und sie haben 6 Mio Aktien von Bemobi im Rahmen des Greenshoes verkauft.

In der Meldung zu Adcolony steht, dass 100Mio sofort kommen und 100Mio in 6 Monaten. Die restlichen 200 Mio werden beim erreichen bestimmter Meilensteine (Umsatzabhängig) gezahlt. Die kennen wir noch nicht und ich hab auch keine Ahnung, wann diese Zahlungen kommen. Deswegen würde ich das erstmal ausblenden.
Otello | 3,165 €
Avatar
10.03.21 09:43:15
Beitrag Nr. 26 ()
Am 26. März findet um 9 eine außerordentliche Hauptversammlung statt.

https://www.otellocorp.com/ir/stock-exchange-announcements
Otello | 3,000 €
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Otello mit den Einheiten AdColony und Bemobi