checkAd

Evolution Mining - nun mit der Red Lake Mine - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 15.01.20 20:35:26 von
neuester Beitrag 14.03.21 23:01:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.01.20 20:35:26
<Erstposition>

zuletzt ist EVN unter die Räder geraten:




Wer sich an Dividenden von Minern stört, sollte weiterschauen.
Zweimal im Jahr gibt's hier Dividende mit der Politik 50% des FCF nach Steuern auszuschütten. Aber deshalb bin ich keine Position eingegangen:





Eher wegen solcher Horror-Charts :D

Evolution Mining | 2,340 €
3 Antworten
Avatar
15.01.20 20:56:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.386.679 von faultcode am 15.01.20 20:35:26der Nachlass der zuletzt recht glücklosen Goldcorp wird immer noch weiter seziert und neu verteilt

--> so soll die (alte) Red Lake-Mine bis Ende 2020Q1 in das Eigentum von EVN übergehen: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1081907-651-660/…

--> hier die ganze Seite dazu:




--> oft/meistens kommen ja die Kanadier nach Australien, um zu erklären, wie das Geschäft funktioniert (was aber nicht immer funktioniert :rolleyes: ), aber hier ist es mal umgekehrt. So der Plan.

--> 3 Jahre für den Turnaround klingt für mich realistisch. Aber klar, niemand will bei sowas "5 Jahre" hören. Stimmen muss das also nicht

--> auf der anderen Seite: auf längere Zeit wird Red Lake nichts wirklich durchschlagend Positives zum EVN-Ergebnis beitragen:




--> ich spekuliere aber darauf, daß in 2024 oder so sich der Kauf rückblickend als günstig herausstellen wird
Evolution Mining | 2,340 €
2 Antworten
Avatar
15.01.20 21:26:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.386.883 von faultcode am 15.01.20 20:56:39
Zitat von faultcode: ...--> ich spekuliere aber darauf, daß in 2024 oder so sich der Kauf rückblickend als günstig herausstellen wird

-->
Red Lake sale agreement signed for $375 million cash (up to $100 million in contingent payments)
Newmont 2020-01

=> macht vereinfacht also ~USD232/oz. Reserve (im Erfolgsfall) bei einem "kaputten" Minenkomplex mit langer Geschichte, aber in sicherer Jurisdiktion
Evolution Mining | 2,340 €
Avatar
05.03.20 16:39:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.386.883 von faultcode am 15.01.20 20:56:39
Zitat von faultcode: der Nachlass der zuletzt recht glücklosen Goldcorp wird immer noch weiter seziert und neu verteilt

--> so soll die (alte) Red Lake-Mine bis Ende 2020Q1 in das Eigentum von EVN übergehen: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1081907-651-660/…

--> hier die ganze Seite dazu:




--> oft/meistens kommen ja die Kanadier nach Australien, um zu erklären, wie das Geschäft funktioniert (was aber nicht immer funktioniert :rolleyes: ), aber hier ist es mal umgekehrt. So der Plan.

--> 3 Jahre für den Turnaround klingt für mich realistisch. Aber klar, niemand will bei sowas "5 Jahre" hören. Stimmen muss das also nicht

--> auf der anderen Seite: auf längere Zeit wird Red Lake nichts wirklich durchschlagend Positives zum EVN-Ergebnis beitragen:




--> ich spekuliere aber darauf, daß in 2024 oder so sich der Kauf rückblickend als günstig herausstellen wird


Richtig, hängt aber entscheidend vom Goldpreis ab und ob der der Kaufpreis günstig war.
Evolution für mich ein klarer Kauf Kursziel 3,4€
Evolution Mining | 2,456 €
Avatar
05.05.20 16:42:32
Evolution Mining

jedes Drecksloch mit fettem Lügner oben drauf findet hier mehr Beachtung:
https://www.asx.com.au/asxpdf/20200423/pdf/44h5jctxrhjqbn.pd…
Evolution Mining | 3,137 €
Avatar
04.06.20 13:22:25
Evolution hat die Cracow gold mine/Queensland an Aeris Resources (AU000000AIS8), bislang Kupfer in Australien, in einem komplizierten Deal für so ~AUD125M verkauft:




Evolution macht das ab und zu mit den schon älteren Minen (aus ihrer Sicht). So z.B. Pajingo 2016 nach China oder Edna May 2017 an Ramelius.

Für den (kleinen) Käufer, z.B. Ramelius, kann das aber ziemlich OK sein (mit Edna May hat sich für Ramelius gleich ein ganzes Production Center aufgetan).

Nun soll gelten:
FY21F Production of 70...75 koz high margin gold ounces at C1 cash cost of A$980/oz

Ab 1.7.2022 rollt dann (vorr.) der Rubel für Evolution:
10% net value royalty from 1 July 2022 to 30 June 2027, capped at A$50m
Net value royalty is defined as the gross revenue less C1 direct cash cost, multiplied by 10%.



Angeblich hat Aeris 8 Jahre auf so einen Deal gewartet: https://www.afr.com/companies/mining/aeris-adds-gold-to-copp…
Evolution Mining | 3,544 €
8 Antworten
Avatar
04.06.20 13:53:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.897.164 von faultcode am 04.06.20 13:22:25nebenbei: Evolution Mining ging u.a. auch aus der Cracow gold mine hervor:

Evolution Mining | 3,544 €
Avatar
04.06.20 13:55:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.897.164 von faultcode am 04.06.20 13:22:25Hier sieht man, warum Evolution diese Mine verkauft:




=> Aeris wird also für ihre Verhältnisse noch kräftig investieren müssen, um eine (sinnvolle) Wende bei Reserven und Produktionsprofil zu schaffen ("Aggressive 2 year exploration budget", Aeris):




Wenn nicht, gibt's ein paar Anrufe in Australien mit Telefonnummern von Evolution Mining :D
Evolution Mining | 3,544 €
Avatar
04.06.20 16:18:23
EV hat schon immer Minen rausgeschmissen und wird es wohl weiterhin wieder tun.

Ihr Asset ist Cowal - neu dazu Red Lake.
Auch bei Red Lake muss reichlich an die Resourcenrechnung ran, da muss einiges in die Reserven reinlaufen.
Evolution Mining | 3,541 €
Avatar
04.06.20 17:09:03
:confused:

Weiss vielleicht jemand der Herren hier warum Blackrock derart massive Inhouse-Trades mit EVN tätigt. Bei NST läuft das gleiche.

https://www.asx.com.au/asxpdf/20200602/pdf/44j9n1n9ynp80l.pd…
Evolution Mining | 3,541 €
Avatar
04.06.20 18:15:48
(Von irgendwas müssen die Hängebäuche (Verwaltung) ja leben.
Dealen ist dieses Jahr groß geschrieben. jeder Profi wird kräftig am Rad drehen.

Nehmen Sie mal die Market Cap von beiden Companies und rechnen Sie mal wie
lange die Jungs bei den Goldies brauchen um diese Summe reinzuarbeiten.
Denn letztendlich müssen Sie das irgendwann tun.

EVN ist für mich überbewertet, falls Gold nicht weiter steigt, und ich denke das wird es nicht tun.
Langsam verschwinden die Zinsgelder der Einleger bei den Banken, siehe Canadische Banken.
Die Einlagen jedoch steigen. Die Banken wissen noch nicht wohin sie das Geld
verleihen können.
Evolution Mining | 3,430 €
1 Antwort
Avatar
04.06.20 18:17:28
Im übrigen bei Van Eck in den Gold ETFs wird auch wie verrückt gehandelt.
Evolution Mining | 3,430 €
Avatar
04.06.20 18:21:27
Mal etwas aus der alten GOLDCORP -Red Lake- Geschichte

Unzen 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

Red Lake 622.700 703.300 622.000 507.700 493.000 414.400 375.700 324.000 209.000

Eine Erfolgsstory ist das nicht.
Evolution Mining | 3,430 €
Avatar
08.07.20 12:40:49
All-Time High 😘
Evolution Mining | 3,800 €
Avatar
15.07.20 15:12:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.901.667 von dosto am 04.06.20 18:15:48
Zitat von dosto: (Von irgendwas müssen die Hängebäuche (Verwaltung) ja leben.
Dealen ist dieses Jahr groß geschrieben. jeder Profi wird kräftig am Rad drehen.

Nehmen Sie mal die Market Cap von beiden Companies und rechnen Sie mal wie
lange die Jungs bei den Goldies brauchen um diese Summe reinzuarbeiten.
Denn letztendlich müssen Sie das irgendwann tun.

EVN ist für mich überbewertet, falls Gold nicht weiter steigt, und ich denke das wird es nicht tun.
Langsam verschwinden die Zinsgelder der Einleger bei den Banken, siehe Canadische Banken.
Die Einlagen jedoch steigen. Die Banken wissen noch nicht wohin sie das Geld
verleihen können.


Werter Kollege wie kommst Du bei einem KGV von 28 niedrig für Goldminen!!und einer Dividendenredite von ca. 2 % auf eine Überbewertung???
Bitte um Begründung...Danke
Evolution Mining | 4,128 $
Avatar
13.08.20 14:05:14
Jede Menge Material zum lesen!

Nicht nur über die RED LAKE MINE

Evolution zahlt 2020 --> 9 AUCent
Rekord-Dividende pro Aktie



https://www.asx.com.au/asx/statistics/announcements.do?by=as…
Evolution Mining | 3,506 €
Avatar
15.08.20 00:15:57
Die JORC Mineral Resource von Red Lake wurde VERDREIFACHT von 2.9mio/oz to 11.5mio/oz
Erkauft wurde das ganze durch
- lowering des cut-off grades auf 3.3g/t
- decreased average grade 7.5 g/t (from 12.1 g/t)
- increasing AISC

https://stocknessmonster.com/announcements/evn.asx-2A1242267…

Evolution Mining | 3,683 €
Avatar
28.08.20 13:55:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.897.164 von faultcode am 04.06.20 13:22:25Aeris Resources, ANNUAL FINANCIAL REPORT, 30 JUNE 2020:
...
Cracow exceeded expectations during the first month of ownership, producing 8,138 oz of gold.
...

Aeris Resources’ future exploration strategy will be focused on:
...
• A two-year, $13 million exploration program at its newly acquired Cracow Gold Operations in Queensland, seeking to bring additional material into JORC category through identified brownfield targets...

Gold production guidance for the year ending 30 June 2021 at Cracow Gold Operations is 70,000 – 75,000 ounces at a C1 Cash Cost of A$980/oz


<kein Handel in Deutschland>
Evolution Mining | 3,354 €
Avatar
28.08.20 14:22:57
Werter Kollege wie kommst Du bei einem KGV von 28 niedrig für Goldminen!


Schaun Sie KGV bedeutet für mich 28 Jahre diesen Profit vorzuweisen.
Das würde diesen Kurs rechtfertigen. Allerdings mit Jährlicher Abzinsung.

Sie dürfen jetzt spielen und dem dosto erzählen,
die Minen produzieren länger als 28 Jahre
und der Profit wird auch größer als heute werden (womit die Jahre dezimiert werden)

Jedoch würde ich persönlich nichtmal ner Supermine ein KGV von 28 genehmigen,
da unterscheiden wir uns kräftig. Auch nicht 20 keine 15.
Scheint wir beide sind unterschiedliche naturelle.
EVN hat einen jährlichen Durchlauf von 800 TSD Unzen. In 28 Jahren wären das theoretisch
ca. 22. Millionen Unzen Gold.
Nicht umsonst quetscht man jetzt aus RED Lake eine solche Resourcenrechnung raus.
Mit milde ausgedrückt wackliger Termini wie M*I und Inferred, als ökononisch mit gesicherter Daten.
Natürlich bedeutet das nicht, dass RL nicht ökonomisch arbeiten kann, das werden sie wohl die nächsten Jahre tun. Sollte man die Mine mal wieder auf 400.000 Unzen hochstemmen können (für mich ein muß) wrde der Goldinhalt 25 Jahre herhalten können. Hier können Sie jetzt an den jeweiligen
Glauben der beteiligten Leute ins Spiel bringen. Wer glaubt das und wer nicht.
Evolution Mining | 3,354 €
Avatar
28.08.20 22:36:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.897.164 von faultcode am 04.06.20 13:22:25Red Lake:
• Evolution soll bis 31.3.2020 40% der "leadership roles" bei Red Lake eliminiert haben (aus "QUARTERLY REPORT – For the period ending 31 March 2020")

Bis 30.6.2020 wurden 114 Stellen (FTE) abgebaut auf nun 740 (FTE) ("QUARTERLY REPORT – For the period ending 30 June 2020")

=> Goldcorp-Sklerose
Evolution Mining | 3,406 €
2 Antworten
Avatar
28.08.20 22:54:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.921.556 von faultcode am 28.08.20 22:36:56Wer Evolution Mining am Tag der News der Red Lake-Übernahme kaufte (News 25.11.19 abends), hat bis heute in U.S. dollar ggü. den Benchmarks schon mal eher nichts verloren (größere Ziele hatte und habe ich auch nicht).

Klar, es gibt immer was, was besser läuft; hier z.B. auch Big miner Kinross (*):


alles in U.S. dollar
CAHPF ist US OTC von Evolution



(*) nebenbei: wer allergisch gehen Minen (mit Produktion) in Kanada ist, ist (für Big miner) bei Kinross richtig.
Ich weiß nicht, ob die da überhaupt selber explorieren. Sie sind aber an Explorern mit Kanada-Liegenschaften beteiligt; mindestens bei White Gold / Yukon.
Evolution Mining | 3,406 €
1 Antwort
Avatar
29.08.20 01:17:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.921.658 von faultcode am 28.08.20 22:54:18Zahlen zu Red Lake, also ab Newmont-Übernahme (am 18.4.2019 abgeschlossen, also 2019Q2):




1/ Goldcorp hat vermutlich am Ende alles vergammeln lassen: 2019Q3, 10-Q, NEM:
temporary pause in mining at the Cochenour complex while buttress work was completed to strengthen controls against potential water ingress. Mining resumed in October of 2019 following the completion of the work.


2/ ich muss aber auch feststellen: auch Newmont betreibt "Window Dressing", siehe 2019Q4 <=> 2020Q1
Evolution Mining | 3,408 €
Avatar
10.12.20 09:14:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.897.164 von faultcode am 04.06.20 13:22:2504.06.20
Zitat von faultcode: Evolution hat die Cracow gold mine/Queensland an Aeris Resources (AU000000AIS8), bislang Kupfer in Australien, in einem komplizierten Deal für so ~AUD125M verkauft...

Aeris Resources (AU:AIS) haben sich seitdem sehr gut geschlagen (Handel nur in Sydney):




heute kam z.B. die Meldung, daß Aeris vorzeitig Schulden zurückgezahlt hat und auch vorzeitig Zahlungen vornimmt:

Evolution Mining | 3,112 €
1 Antwort
Avatar
06.01.21 13:33:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.010.814 von faultcode am 10.12.20 09:14:29Aeris Resources ups resource by 260%
Michael McCrae, Tuesday January 05, 2021 21:02
...

Aeris Resources (ASX:AIS) said today an updated Roses Pride Mineral Resource estimate represents a 260% increase in total contained gold ounces compared to the previously reported Mineral Resource, published in December 2019.

The Roses Pride is part of the company's Cracow Gold Operations located 500 kilometres north-west of Brisbane, Queensland. On 1 July 2020, Aeris completed the acquisition of the Cracow Gold Operations in Queensland. On its website Aeris said Cracow is a high-grade, low cost gold mine that has been operating continuously since 2004. Production guidance for FY2021 is between 70,000 and 75,000 ounces of gold.

The updated Mineral Resource contains 177,000 tonnes at 4.6 grams per tonne gold for 26.1 thousand ounces of gold.

A surface RC drill program completed in June 2020 targeting mineralisation along strike (north) from the mined Roses Pride deposit is largely responsible for the increased Mineral Resource.

Further drilling is planned in the first half of 2021.


https://www.kitco.com/news/2021-01-05/Aeris-Resources-ups-re…


=> ist erstmal nicht viel, hält die Produktion aber vorerst weiterhin stabil am Laufen (mMn)
Evolution Mining | 4,110 $
Avatar
14.03.21 23:01:33
Zitat von faultcode: ..und Twix Evolution Mining wahrscheinlich! :laugh:

14.3.
Battle North Gold Corporation to be Acquired by Evolution Mining Limited
https://www.battlenorthgold.com/investors-and-news/press-rel…
...
Evolution Mining | 2,561 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Evolution Mining - nun mit der Red Lake Mine