Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 12.03.2020 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 11.03.20 22:15:02 von
neuester Beitrag 13.03.20 08:29:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
11.03.20 22:15:02


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 12.03.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-515 Mrd.¥--745 Mrd.¥
00:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen4,24 Bil.¥--490 Mrd.¥
00:50JapanJPNInländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Monat)-0,4%-0,3%0,2%
00:50JapanJPNInländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Jahr)0,8%1%1,7%
11:00GriechenlandGRCArbeitslosenquote (Quartal)16,8%-16,4%
11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion s.a. (Monat)2,3%1,4%-2,1%
11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion w.d.a. (Jahr)-1,9%-3,1%-4,1%
12:00IrlandIRLHVPI (Jahr)0,9%-1,1%
12:00IrlandIRLVerbraucherpreisindex (Monat)0,6%--0,7%
12:00IrlandIRLHICP (Monat)0,6%--0,7%
12:00IrlandIRLVerbraucherpreisindex (Jahr)1,1%-1,3%
13:30USAUSAErzeugerpreisindex ex. Energie & Nahrungsmittel (Jahr)1,4%1,7%1,7%
13:30USAUSAErzeugerpreisindex (Jahr)1,3%1,8%2,1%
13:30USAUSAErzeugerpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)-0,3%0,1%0,5%
13:30USAUSAErzeugerpreisindex (Monat)-0,6%-0,1%0,5%
13:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung211 Tsd.218 Tsd.216 Tsd.
13:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt214 Tsd.-213 Tsd.
13:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,722 Mio.1,723 Mio.1,729 Mio.
13:45Euro ZoneEUREZB Einlagenzins für Banken-0,5%-0,5%-0,5%
13:45Euro ZoneEUREZB Zinssatzentscheidung0%0%0%
14:30Euro ZoneEUREZB Statement und Pressekonferenz---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
11.03.20 22:23:05
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 12. März 2020
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 12. März 2020:
SELL Stopp @ 10.134
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
= Long bei 13.141
---
Geschlossene Positionen:
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 10.290,00 PKT
Avatar
11.03.20 22:29:10
Dow
Guten Morgen,

Dow ON zu 23.554,8

Meine Hartnäckigkeit auf Long beruht auf meinem größeren Chart, deswegen ON.

Ziel ~ 25.500


Viel Glück und lG - betty




DAX | 10.285,00 PKT
14 Antworten
Avatar
11.03.20 22:31:00
EZB-Tag!
Relevante Statistiken:
1. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
2. DAX nach einem Tag mit >7% Verlust:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-921-930/…
3. Freitag der 13te:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
4. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im März:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 11040,82
R2 10901,13
R1 10669,90
PP 10530,21
S1 10298,98
S2 10159,29
S3 9928,06

FDAX Pivots
R3 11208,50
R2 10983,00
R1 10656,50
PP 10431,00
S1 10104,50
S2 9879,00
S3 9552,50

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 11193,10
R2 10978,50
R1 10643,30
PP 10428,70
S1 10093,50
S2 9878,90
S3 9543,70

DAX Wochen Pivots
R3 12886,63
R2 12579,81
R1 12060,84
PP 11754,02
S1 11235,05
S2 10928,23
S3 10409,26

FDAX Wochen Pivots
R3 12931,17
R2 12603,33
R1 12073,17
PP 11745,33
S1 11215,17
S2 10887,33
S3 10357,17

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
26.02.2020 12774,88
27.02.2020 12367,46
05.03.2020 11944,72
06.03.2020 11541,87
15.08.2019 11412,67
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
04.03.2020 12238,50
06.03.2020 11543,00
15.08.2019 11410.00
10.03.2020 10869,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50

Dax-ATHs: 13789,00 (Close) und 13795,24 (Intraday)

Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 10.279,00 PKT
Avatar
11.03.20 22:33:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.378 von idRldK am 11.03.20 22:29:10du bist wirklich hartnäckig..... Futures bereits unter 500....

Ich schätze deinen Input hier sehr, aber ich fürchte.... diesmal geht das daneben.
DAX | 10.274,00 PKT
1 Antwort
Avatar
11.03.20 22:48:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.441 von GBSB am 11.03.20 22:33:38
Du könntest sicher recht haben. Trotzdem handle ich meinen Chart.

Mal schauen, was rauskommt.
DAX | 10.282,00 PKT
Avatar
11.03.20 23:03:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.378 von idRldK am 11.03.20 22:29:10Ajajaj, nun machst dich aber endgültig zur Komikerin :laugh:
DAX | 10.295,00 PKT
9 Antworten
Avatar
11.03.20 23:16:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.699 von Blaubeermuffin am 11.03.20 23:03:03
Zitat von Blaubeermuffin: Ajajaj, nun machst dich aber endgültig zur Komikerin :laugh:


~ 230 Pkt in kürzester (Handels)zeit.

Aber weißt was, leck mich.
DAX | 10.295,00 PKT
8 Antworten
Avatar
11.03.20 23:18:05
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 12.03.2020

Da ist der Wolf aus dem Schafspelz gesprungen und hat hier doch glatt neue Tiefs gerissen. Ich bin nun sehr gespannt, wie unser Dax den Donnerstag meistert, denn Sättigungsanzeichen bekommen wir hier aktuell schon. Da könnten dann ein deutlicheres Abfedern unten ankündigen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13200, 13095, 12980, 12850, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, ..., 10175, 9920, 9350, 8800, 8000
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: negativ
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: Erholung und Stabilisierung möglich


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax war weiter nicht zu unterschätzen, zeigte sich aber trotzdem etwas ruhiger und friedlicher. Schafft er es über 11000 wären auch leicht noch 11260/11290 drin gewesen. Unten war recht viel Luft für Seitwärtsgeschiebe. Interessant solle dann erst wieder der Bereich um 10350/10175 werden. Sollte unser Dax da nämlich nochmal drunter schlagen und dort dann eine schöne Umkehrformation stellen, konnte ich mir auch gut nochmal einen schönen Schwung zur 11000 vorstellen. Soweit unser gestriges Fazit. Halten wir uns das vor Augen, können wir festhalten: 11000 nicht geschafft. Drunter zur Seite geschoben und nochmal die 10350/10175 ausgehoben.

Denken wir dann also das Fazit von gestern mal weiter fehlt nun das Umkehrsignal und dann könnte unser Dax nochmal einen schönen Bogen nach oben schlagen. Erreichbar wären dann 10670 und 10880 fürs erste. Für mehr müsste die 11000 fallen und das wird nun zum Donnerstag sicher nicht so einfach, da müsste die EZB schon einen ordentlichen Granatwerfer auf den Tisch legen, bestückt mit schönen lila Scheinen für alle und jedermann. Ja, aber wie gesagt, Umkehrsignale müssen halt her.

Sollte es unseren Dax per Stundenclose aber unter die 10200/10175 saugen, müsste man dann noch mit der 10100 rechnen und darunter dürfte unser Dax dann auch mal vierstellig werden. Ich persönlich würde aufgrund des korrektiven Abgleitens zum Dienstag eher vermuten, dass er unten raus keine Trenddynamik mehr entfalten kann und stattdessen immer wieder scharf nach oben anzieht, aber ich kann mich auch täuschen. Und wenn ich misch täusche und die 10175 da richtig nach unten durchschlägt, wäre bei 9920/9850 was und darunter dann erst wieder bei 9350. Bei der aktuellen Volatilität auch zweifelsohne leicht erreichbar.

Fazit: Unser Dax hat sich zum Mittwoch recht korrektiv abgleiten lassen. Das kann ein Anzeichen für eine zunehmende Sättigung der Abwärtsbewegung sein. Es sollte daher schon mit scharfen Anstiegsversuchen zum Donnerstag gerechnet werden. Erreichbar wäre dann 10670 und auch 10880. Dafür muss er aber auch standfeste Umkehrsignale in den Chart stellen. Schafft er das aber nicht und kippt stattdessen nur dynamisch unter der 10175 weg, muss im Zweifel sogar mit einem Erreichen von 9920/9850 und sogar auch 9350 gerechnet werden. Ich sehe das jetzt eher nicht kommen und rechne schon mit deutlicheren Stabilisierungsbemühungen, aber wenn ich mich täusche ist das Risiko auf der Unterseite schon extrem hoch. Man sollte daher weiter hier sehr vorsichtig bleiben.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
11.03.20 23:27:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.819 von idRldK am 11.03.20 23:16:15
Zitat von idRldK:
Zitat von Blaubeermuffin: Ajajaj, nun machst dich aber endgültig zur Komikerin :laugh:


~ 230 Pkt in kürzester (Handels)zeit.

Aber weißt was, leck mich.


Danke nein.

Ich halte es nur für wichtig, deine Daumenschafe darüber aufzuklären, dass die Gefolgschaft zu dir sie über kurz oder lang in den Bankrott treiben wird.

Wollen wir mal über die vielen Teilverkäufe und die 100%-Losses sprechen?

Glaub mir, ich habe das sehr genau auf dem Schirm.
DAX | 10.295,00 PKT
7 Antworten
Avatar
11.03.20 23:38:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.900 von Blaubeermuffin am 11.03.20 23:27:58
300 Punkte
DAX | 10.295,00 PKT
4 Antworten
Avatar
12.03.20 00:05:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.984 von idRldK am 11.03.20 23:38:54
Zitat von idRldK: 300 Punkte


Aktuelle Taxe: 10370! Gute Nacht.
DAX | 10.295,00 PKT
3 Antworten
Avatar
12.03.20 00:14:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.188 von likeshort am 12.03.20 00:05:22moin... denke es war der dow gemeint..
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 00:30:05
Solche Phasen sind extrem schwer zu traden. Auch wenn klar ist langfristig Short.
Paßt bloß auf dieses ständige hin und her gezerre kann ich komplett aufzerren.
.
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 00:31:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.203 von moondance1 am 12.03.20 00:14:23dem ist so...

moin @all
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 00:34:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.245 von tomhsv am 12.03.20 00:30:05
Zitat von tomhsv: Solche Phasen sind extrem schwer zu traden. Auch wenn klar ist langfristig Short.
Paßt bloß auf dieses ständige hin und her gezerre kann ich komplett aufzerren.
.


Looongfristig - Short! Der ist gut 🐻🐻.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 00:38:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.188 von likeshort am 12.03.20 00:05:22BNP sagt 10.291
JFD 10.336
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 00:39:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.900 von Blaubeermuffin am 11.03.20 23:27:58
Zitat von Blaubeermuffin:
Zitat von idRldK: ...

~ 230 Pkt in kürzester (Handels)zeit.

Aber weißt was, leck mich.


Danke nein.

Ich halte es nur für wichtig, deine Daumenschafe darüber aufzuklären, dass die Gefolgschaft zu dir sie über kurz oder lang in den Bankrott treiben wird.

Wollen wir mal über die vielen Teilverkäufe und die 100%-Losses sprechen?

Glaub mir, ich habe das sehr genau auf dem Schirm.


auf dem Schirm hast Du wirklich gar nichts
Wenn man nicht Deiner Meinung ist,ist man "braun"
Wenn man die Meinung eines anderen teilt,ist man sein Zweitaccount

Ein Zeichen Deiner geistigen Unordnung und Deines emotionalen Unfriedens.
Befasse Dich lieber mal mit Dir und Deiner frustrierten Kritik - und Streitlust :cool:
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 00:44:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.293 von andrina am 12.03.20 00:39:131) Den Multi habe nicht ich dir unterstellt.

2) Es ist bekannt, dass AK hier schon seit Jahren braune bis teils reell volksverhetzende Inhalte teilt.

Und nun geh mir aus der Sonne
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 00:54:55
Moin zusammen. Ich handel nun schon lange mit Fonds und Aktien (auch gerne spekulativ im Wasserstoffbereich)

Seit längerem beschäftige ich mich mit Derivaten.

Zum Üben habe ich die Weltuntergangsstimmung genutzt und ordentlich Optionsscheine gehandelt.

Mein Ziel ist es mit dem cfd traiding anzufangen.

Ich gehe mal davon aus das der Großteil von euch in diesem Bereich unterwegs ist.

Nun zu meiner Frage da cfd's ja etwas sensibler behandelt werden sollten frage ich mich bei welchem Broker man am besten aufgehoben ist.
Sprich Marktvielfalt, Gebühren usw.

Habt ihr da ein paar Tipps für mich?
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 00:55:59
jo..wenn man das zu ende überlegt, was heute in den stadien passiert........

was wird bleiben?


nichts....fussball wird virtuell...
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 01:02:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.329 von DaRe89 am 12.03.20 00:54:55moin...bleib am besten im wasserstoffbereich...

wird wohl eine gute rendite für dich...

langfristig...


🤠
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 01:22:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.356 von moondance1 am 12.03.20 01:02:30
Zitat von moondance1: moin...bleib am besten im wasserstoffbereich...

wird wohl eine gute rendite für dich...

langfristig...


🤠


Danke für den Tipp. Aber das beantwortet nicht so ganz meine Frage.

Ich dachte mir ich frage mal hier an der Front nach, welche Broker für den cfd Markt am besten geeignet sind.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:28:44
So, da war der DAX also wieder vierstellig :)
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:29:31
4 Stellig bam
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:32:54
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:34:59
Keine Cfd jetzt DOW. Die sind bei - 5 % zu.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:37:15
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:39:48
Bin zu blöd das Video on Label zu stellen.

Sehe heute den Crash
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:42:02
Der DAX hat beim aktuellen Stand von 10000 Punkten eine Marktkapitalisierung von ca. 1 Billion Euro. Bei einem fairen Wert von etwa 10 Milliarden (die meisten Unternehmen sind geschenkt noch zu teuer), ergibt sich ein zu erreichender DAX-Stand von ca. 100 :)
DAX | 10.295,00 PKT
3 Antworten
Avatar
12.03.20 02:44:24
9848 unbelivebal und kein halten. Alle pennen.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 02:47:16
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 03:06:27
Achtung im Dow.... Da könnte gleich wieder nichts mehr gehen.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 03:19:46
Trump! Da sieht man mal wieder was das für ein Vollidiot ist.
Sorry für die Wortwahl! Aber es ist so. Einreiseverbot für Europa, sich selber aber keinem Schnelltest unterziehen.
Denn gewisse Medien sagen, das er sehr wohl Kontakt zu Personen hatte die positiv bzw in Quarantäne sind.
DAX | 10.295,00 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 03:27:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.500 von wikierik am 12.03.20 02:47:16
Zitat von wikierik: https://youtu.be/ZeMlQEWEg2Q


Das passt natürlich besser. Bei meinem Lied war ich aber live dabei. Du wohl nicht oder 😁
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 04:10:29
Wird jetzt wieder massiv gestützt. Das kostet richtig Geld
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 04:33:22
https://www.tagesschau.de/ausland/beschuss-us-basis-irak-101…




Coronavirus USA erlassen Einreisestopp aus Europa
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 04:43:54
Der Virus gefährdet möglicherweise die strukturelle Integrität des Finanzsystems. Wenn jetzt alle short gehen, wovon man ausgehen muss, wird Handeln für uns (zeitweise) unmöglich und Kursstellungen werden erratisch.Im schlechtesten Fall können wir uns ganz praktisch anschauen was das komplizierte Wort "Emittentenrisiko" bedeutet. Kleiner Hinweis: Aktien sind Sondervermögen und derzeit sehr günstig zu haben.
DAX | 10.295,00 PKT
9 Antworten
Avatar
12.03.20 04:59:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.581 von Der-Optimist am 12.03.20 04:43:54Dax ist vierstellig!! Unglaublich!!
DAX | 10.295,00 PKT
8 Antworten
Avatar
12.03.20 05:04:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.488 von Cellardoor am 12.03.20 02:42:02Guten Morgen.
Im Dax gibt es jetzt im Gegensatz zum Dow
bereits Firmen unter Buchwert.😉
USA waren ja absolut extrem überbewertet.
Heute noch Short.
Aber 1- 2 Intraday longs könnten heute noch drin sein.
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 05:17:12
Jetzt kommt die ganze macht, vorsichtig
DAX | 10.295,00 PKT
3 Antworten
Avatar
12.03.20 05:19:22
Die hauen jetzt alles rein.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 05:21:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.593 von smallstick am 12.03.20 05:04:18
Zitat von smallstick: Guten Morgen.
Im Dax gibt es jetzt im Gegensatz zum Dow
bereits Firmen unter Buchwert.😉
USA waren ja absolut extrem überbewertet.
Heute noch Short.
Aber 1- 2 Intraday longs könnten heute noch drin sein.


Jetzt würde ich auch nach das Schließen des Gaps an der ca 8700 abwarten!! Nur mal so. Und so nebenbei;
Hier wird bald alles brach liegen!

Wo ist eigentlich das Krisenmanagement unserer Regierung und der Unternehmen?? Was tun die?

Ach, ich weiß; sie arbeiten an der nächsten Hetzkampagne gegen Normaldenkende und daran „wie sichere ich mich selbst“! Unser Volk ist denen doch längst egal!

Und so nebenbei; der Jennifer, der glaubt, dass sich die illegal in unserem Land aufhaltenden sich untersuchen lassen oder gesundheitlich kontrollieren lassen bzw kontrolliert sind, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet!!

Wir haben in unserem Land den Super Gau!! Fakt. Erzählen wird und das niemand.

Das was in Italien passiert ist, kommt jetzt mit Zeitverzögerung von acht bis zehn Tagen zu uns!

Und - auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole;
Unser Souialsystem steht auf der Kippe!!

Trump handelt mal wieder nach seinem Motto; Americ First. Er schützt „sein“ Volk. Und wir in Deutschland werden seit Jahren lediglich als Steuermelkkühe und Stimmvieh angesehen!!

So, weiterschlafen, so lange es noch geht!!
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 05:38:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.527 von Codax am 12.03.20 03:19:46Da ist kein Sorry angebracht.🙋‍♂️
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 05:49:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.527 von Codax am 12.03.20 03:19:46
Zitat von Codax: Trump! Da sieht man mal wieder was das für ein Vollidiot ist.
Sorry für die Wortwahl! Aber es ist so. Einreiseverbot für Europa, sich selber aber keinem Schnelltest unterziehen.
Denn gewisse Medien sagen, das er sehr wohl Kontakt zu Personen hatte die positiv bzw in Quarantäne sind.


Nein. Ist er nicht!! Meine Einschätzung dazu kommuniziere ich hier nicht!!
Deswegen, weil er sein Land und die Bevölkerung schützen will, ist er ein Idiot? Nun denn!

Idiotisch ist, dass unsere Regierung monatelang gepennt hat und nichts getan hat. Schlimmer noch; sie hat die eigene Bevölkerung in Sicherheit gewähnt!! Welch fataler Fehler. So wie alle Entscheidungen oder Nichtentscheidungen ein Fehler war, von der besten Regierung aller Zeiten!
Na ja, ein Großteil der Bevölkerung hat es so gewollt!!

Weshalb Trump und seine Administration Milliarden Dollar und noch mehr Milliarden in die US Repomärkte geschoben hat, habe ich mehrfach versucht zu erklären!!

Ich bin gespannt welche europäische Großbank als erstes die Tür von außen schließen wird und den Dominoeffekt damit auslöst.

Ach ja; Gold und Silber sind NOCH billig zu erwerben (physisch meine ich).
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 05:55:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.614 von tomhsv am 12.03.20 05:17:12
Zitat von tomhsv: Jetzt kommt die ganze macht, vorsichtig


Nö. Bis gestern waren wir dabei, den Berg abzubauen. Seit heute startet die Korrektur. Nochmal; die drei größten deutschen Wirtschaftszweige liegen lahm!!

Da hat doch Gretel Thunberg und ihre Klimaterroristen ganze Arbeit geleistet und unsere Regierung erreicht nun die selbst gesteckten Klimaziele.

Ist doch nun endlich alles auf gutem Weg 🐻🐻.
DAX | 10.295,00 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 06:19:49
Genauso wie der Dow auf die 30 k zugesteuert hat, geht s jetzt Richtung 20k.
Schwergewicht Boeing 115 - 150 $
DAX | 10.295,00 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 06:25:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.704 von likeshort am 12.03.20 05:55:57Die Korrektur Richtung 25k wäre sowieso gekommen.
Genauso wie es nach oben eine Übertreibung war, startet jetzt die Übertreibung nach unten.🤓
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 06:28:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.743 von smallstick am 12.03.20 06:19:49Die Flugzeuge bleiben am Boden und Kfz werden, wegen häuslicher Quarantäne etc. nicht mehr bewegt. Die Klimaterroristen und die Grünen haben doch nun endlich das, was sie wollten!!

Passt doch.

Um das ganze noch mit Würze zu garnieren, müsste der Euro noch exorbitant steigen! Das wäre dann perfekt als Abrundung des Chaos.

Bin mal gespannt, welche Antwort die EU und Fr Lagarde hat, heute Mittag.
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 06:33:50
Was könnte / muss passieren damit es aufhört zu fallen ? ? ? ? ?
Denke es gibt erstmal auch seitens der EZB wenn nur eine leichte Verzögerung...
Es ändert sich aber nichts an der gesammt Situation.
Viele Shortis haben sie gefüttert und viele sind sich unsicher und nicht mehr drin.

Wir werden sehen was passiert. Wir werden spüren was passiert !
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 06:35:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.761 von smallstick am 12.03.20 06:25:21
Zitat von smallstick: Die Korrektur Richtung 25k wäre sowieso gekommen.
Genauso wie es nach oben eine Übertreibung war, startet jetzt die Übertreibung nach unten.🤓


Nö. Der Berg vom letztjährigen Jahreshoch ist gerade mal abgebaut. Ab jetzt startet die gesunde Korrektur!!
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 06:43:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.782 von KDBiermann am 12.03.20 06:33:50
Zitat von KDBiermann: Was könnte / muss passieren damit es aufhört zu fallen ? ? ? ? ?
Denke es gibt erstmal auch seitens der EZB wenn nur eine leichte Verzögerung...
Es ändert sich aber nichts an der gesammt Situation.
Viele Shortis haben sie gefüttert und viele sind sich unsicher und nicht mehr drin.

Wir werden sehen was passiert. Wir werden spüren was passiert !


Wieso?? Es war doch so gewünscht und so gewollt! Das Klima muss gerettet werden!! Keine Autos, keine Flugzeuge, keine Schiffe!!

Genau das haben wir jetzt!! Ist das auch wieder nicht recht?? Ja, was wollt ihr denn?? Ich meine die Klimaterroristen, die Grünen und die Regierung, die über dieses Stöckchen gesprungen ist!!

Endlich stehen die Flugzeuge am Boden. Trump hilft sogar, in dem er keine Flugzeuge aus Europa mehr n USA lässt (ist doch Spitze). Autos bleiben endlich stehen (wegen häuslicher Quarantäne).
Großveranstaltungen werden abgesagt (was das an CO2 einspart, wegen Menschen, die diese mit dem Auto nicht anfahren können).

Es ist doch spitze! Die Klimaterroristen, die Grünen und die Regierung, die den CO2 Ausstoß reduzieren wollte, haben die selbst gesteckten Ziele erreicht. Zumindest temporär!

Von daher ist es doch von nun an spannend mit anzusehen, wie es sich weiter entwickeln wird.

Was soll denn do EZB machen?? Soll sie das Virus aufkaufen? Soll sie noch mehr Geld in die Märkte Pumpen (damit würde man genau das Gegenteil von Stabilität erreichen).

Ich würde sagen; vorübergehend - Game over!!
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:06:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.567 von idRldK am 11.03.20 22:48:32Guten Morgen Betty. Möchte no chmal Danke sagen für Dein Dreiecksbild von gestern. Hast es für alle sichtbar dargestellt. Ich denke und hoffe Du hast den ON Kamikazilong gut überstanden.
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:07:30
Das mal ein Virus den DAX zu Fall bringen wird hätte nie im leben gedacht.
DAX | 10.295,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:14:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.908 von Standei am 12.03.20 07:07:30Wir haben aktuell eine "Mediale Pandemie", zum Thema Virusinfektion im Wandel der Zeit---das ist das eigentliche Problem.!
DAX | 10.295,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:17:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.488 von Cellardoor am 12.03.20 02:42:02
Zitat von Cellardoor: Der DAX hat beim aktuellen Stand von 10000 Punkten eine Marktkapitalisierung von ca. 1 Billion Euro. Bei einem fairen Wert von etwa 10 Milliarden (die meisten Unternehmen sind geschenkt noch zu teuer), ergibt sich ein zu erreichender DAX-Stand von ca. 100 :)


Dax bei 100 - Vola bei 20 - da wirds dann schwer für Daytrader :rolleyes:
DAX | 9.885,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:20:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.902 von pisa am 12.03.20 07:06:10
Zitat von pisa: Guten Morgen Betty. Möchte no chmal Danke sagen für Dein Dreiecksbild von gestern. Hast es für alle sichtbar dargestellt. Ich denke und hoffe Du hast den ON Kamikazilong gut überstanden.


Nachgetradet? Upps dumm gelaufen...Moin
DAX | 9.877,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:28:05
Was macht eigentlich Draghi?! … Oder wird ihm noch der Bauch gestreichelt weil er so toll ist …
DAX | 9.832,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:28:47
9900 nochmal abkippen
DAX | 9.830,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:30:01
9900 nochmal abkippen


2 min. chart - dreiedke - 5er vll. dann auch ;)
DAX | 9.838,50 PKT
Avatar
12.03.20 07:31:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.013 von User_X am 12.03.20 07:20:23was soll diese armselige schadenfreude ???
das ist so erbärmlich !!!


Zitat von User_X:
Zitat von pisa: Guten Morgen Betty. Möchte no chmal Danke sagen für Dein Dreiecksbild von gestern. Hast es für alle sichtbar dargestellt. Ich denke und hoffe Du hast den ON Kamikazilong gut überstanden.


Nachgetradet? Upps dumm gelaufen...Moin
DAX | 9.886,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:31:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.013 von User_X am 12.03.20 07:20:23
Zitat von User_X:
Zitat von pisa: Guten Morgen Betty. Möchte no chmal Danke sagen für Dein Dreiecksbild von gestern. Hast es für alle sichtbar dargestellt. Ich denke und hoffe Du hast den ON Kamikazilong gut überstanden.


Nachgetradet? Upps dumm gelaufen...Moin


Ja das wäre in der Tat dumm gelaufen. Interessante Antwort übrigens. 🤗
DAX | 9.877,50 PKT
Avatar
12.03.20 07:32:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.148 von pisa am 12.03.20 07:31:29
Zitat von pisa:
Zitat von User_X: ...

Nachgetradet? Upps dumm gelaufen...Moin


Ja das wäre in der Tat dumm gelaufen. Interessante Antwort übrigens. 🤗


Ich bin bei ihr immer skeptisch...
DAX | 9.875,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:33:01
Guten Morgen ihr Zocker und Glücksritter !

Ihr wolltet ja wieder einmal nicht auf eine alte Tante hören . Jetzt sind die 10.000 Geschichte , jetzt wird von etlichen wieder LONG gegangen und noch mehr Geld verbrannt . Ich lege mich jetzt wieder hin meine Freundin hat in Zürich meine UBS Scheine unter ihrer Kontrolle .



Also seht zu das Geld ins Haus kommt und lasst die Malerei das kostet euch nur unnötiges Geld , wichtig sind allein Kontakte und Verbindungen . :):kiss:
DAX | 9.875,50 PKT
Avatar
12.03.20 07:33:32
Guten Morgen,

Updates: Tom Hanks ist infiziert. CNN zeigt Videos von Infizierten, die in die Kamera röcheln und sagen wie schlecht es Ihnen geht. Das Video ist auch sehr unschön ehrlich gesagt.




Wie wir wissen geht es in den USA alles, aber auch alles um das Verhalten der Verbraucher.

25% der Amis bekommen keinen Lohn, wenn Sie krankheitsbedingt nicht zur Arbeit gehen. 50% der Amis haben weniger als 800 USD Cash Reserve etc.

Und die fangen erst jetzt an zu ahnen, was da auf sie zukommt. Und solche Videos wie oben geben nun zum ersten mal einen Einblick was jedem passieren kann.

Das heißt, die echte -fundamentale außerhalb der Finanzwirtschaft- Panik fängt bei dem Amis erst jetzt an.

Trump hat einen riesen Fehler gemacht.
DAX | 9.885,00 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 07:34:10
Schaut euch mal der Diagramm zum Verfall an, sämtliche Longs sind platt das gibt ein fressen 😇
DAX | 9.882,50 PKT
Avatar
12.03.20 07:40:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.109 von Gilera am 12.03.20 07:28:47
Zitat von Gilera: 9900 nochmal abkippen

einzige Idee die ich habe wäre heute long zu suchen. Ausgehend von Fdax S3 .
DAX | 9.855,50 PKT
Avatar
12.03.20 07:41:43
Jungs bitte jetzt schon einloggen bei euren Broker nur mein Tip und an alle Onvista Kunden Gott sei mit euch 🙏
DAX | 9.854,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:48:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.283 von FuPayMe am 12.03.20 07:41:43
Zitat von FuPayMe: Jungs bitte jetzt schon einloggen bei euren Broker nur mein Tip und an alle Onvista Kunden Gott sei mit euch 🙏


guten morgen. was ist mit onvista?
DAX | 9.854,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:49:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.097 von Nobody82 am 12.03.20 07:28:05
Zitat von Nobody82: Was macht eigentlich Draghi?! … Oder wird ihm noch der Bauch gestreichelt weil er so toll ist …


Der lacht Steinmeier aus, weil er ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen hat!!
DAX | 9.844,50 PKT
Avatar
12.03.20 07:49:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.283 von FuPayMe am 12.03.20 07:41:43
Zitat von FuPayMe: Jungs bitte jetzt schon einloggen bei euren Broker nur mein Tip und an alle Onvista Kunden Gott sei mit euch 🙏


wiso - was ist den passiert ? - oder was passiert noch nach deiner Meinung ?:(
DAX | 9.841,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:50:24
Jemand Ideen??
DAX | 9.854,00 PKT
5 Antworten
Avatar
12.03.20 07:51:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.175 von indexhunter am 12.03.20 07:33:32
Zitat von indexhunter: Trump hat einen riesen Fehler gemacht.


Trump hat den Schuldigen doch schon ausgemacht - die Europäer haben es nicht im Griff. Und ich fürchte, 50% der Bevölkerung dort drüben glaubt diesen Nionsens auch noch... Also Trump hat sicher keinen Fehler gemacht, da wird es schon Andere geben, die das verursacht haben... So läuft das Spiel doch schon seit Amtsantritt...
DAX | 9.848,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:51:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.376 von meldi am 12.03.20 07:48:24Onvista war bei letzten 5% Absacken off Server Überlastung¯_(ツ)_/¯
DAX | 9.849,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:51:48
DAX | 9.848,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:53:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.409 von Radiesel2008 am 12.03.20 07:51:22
Zitat von Radiesel2008:
Zitat von indexhunter: Trump hat einen riesen Fehler gemacht.


Trump hat den Schuldigen doch schon ausgemacht - die Europäer haben es nicht im Griff. Und ich fürchte, 50% der Bevölkerung dort drüben glaubt diesen Nionsens auch noch... Also Trump hat sicher keinen Fehler gemacht, da wird es schon Andere geben, die das verursacht haben... So läuft das Spiel doch schon seit Amtsantritt...


Das ist kein Nonsens!!
Die Idioten sitzen in Brüssel und in Berlin!!
DAX | 9.835,00 PKT
Avatar
12.03.20 07:54:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.400 von Hauga100 am 12.03.20 07:50:24
Zitat von Hauga100: Jemand Ideen??


Herr G. ganz sicher ;)
DAX | 9.824,50 PKT
4 Antworten
Avatar
12.03.20 07:54:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.400 von Hauga100 am 12.03.20 07:50:24
Zitat von Hauga100: Jemand Ideen??


ja.
DAX | 9.824,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:56:35
Moin ,

Ihr wollt ja nicht hören da kommen die 9 mal klugen verbrennen ihre Kohle den ganzen tag mir Longs und blubbern:
Meint ihr von den Typen bekommt ihr Geld zurück ? Nein und der Dax wird weiter fallen !!
DAX | 9.791,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 07:58:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.454 von pisa am 12.03.20 07:54:23Die wären ? ;)
DAX | 9.778,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:00:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.969.378 von idRldK am 11.03.20 22:29:10
Zitat von idRldK: Guten Morgen,

Dow ON zu 23.554,8

Meine Hartnäckigkeit auf Long beruht auf meinem größeren Chart, deswegen ON.

Ziel ~ 25.500


Viel Glück und lG - betty






Guten Morgen trotz der Miese.

SL bei 23.480 ausgelöst, leider.

Wünsch euch alles Gute und lG - Betty
DAX | 9.880,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:00:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.496 von crackz am 12.03.20 07:56:35Denkst du das wirklich? Starke Übertreibung aktuell; -29% ohne nennenswerte Korrektur.
DAX | 9.880,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:01:02
Leute macht euch doch mal locker. Die Strategie ist nicht "es zu verhindern", sondern "es zu verlangsamen". Verhindern kann man das nicht.

Das ist genau die richtige Strategie. Wären alle auf einmal krank hätte man nämlich den Wirtschaftsgau. Dann wären nämlich die Läden leer und ihr würdet hier nicht über den 4 stelligen Dax jammern können.

Wenn man das schön streckt, auf 1-2 Jahre, dann kommt man da durch - zwar mit Blessuren, aber das Leben geht gemütlich weiter.

So richtig grillen sollte man mal die Medien. Die hypen das bis hin zu Panik. Das haben sie seit dem ersten Tag gemacht und machen damit alle dumm.
DAX | 9.880,50 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 08:03:44
Guten Morgen zusammen, oder sollte ich sagen: Good Morning Vietnam.

Scheiße, das hätte ich niemals erwartet, das gebe ich unumwunden zu. Da stimmt auch meiner Meinung nach was nicht, prozentual hatten wir sowas zwar schon, aber über 4000 Punkte, ohne einen nennenswerten Rücklauf? Puh.

Bei den Amis wurde nun die 22600 erreicht, das ist die Oberkante eines früheren WEEKLY! Aufwärtstrendkanals. Ich bin da eben long gegangen. Ist ne Miniposition, mehr mache ich heute nicht, die soll ruhig zur 23000 laufen oder höher, fliegt dann wieder raus... wenn sie tiefer läuft kann ich sie auch bis 22 aussitzen... ich traue mich nicht mehr mit hohen Positionen rein nun und stelle auch das Scalpen ein. Bis sich der Handel wieder normalisiert hat. Heute Nacht sind sind todsicher einige Traderkonten gestorben. Lasst uns eine Minute darüber innehalten. Bleibt gesund, schauen wir mal, was im Dax um 8 Uhr ist, aber ich halte die Füße so still wie noch nie. Ehrlich.
DAX | 9.880,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:04:51
Wird der Handel in DE bei -7% auch aussetzt?
DAX | 9.880,50 PKT
4 Antworten
Avatar
12.03.20 08:05:06
So mit 2 Monaten Verzögerung nun fast 9500 erreicht :), Weltuntergangsstimmung.
DAX | 9.880,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:09:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.601 von Hauga100 am 12.03.20 08:04:51
Zitat von Hauga100: Wird der Handel in DE bei -7% auch aussetzt?


mir ist nichts dergleichen bekannt
DAX | 9.880,50 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 08:11:46
Dass die USA nun Europäern für 30 Tage die Einreise verweigern, wird zu massivem Abzug von Geld durch US-Investoren führen.
In der Tat wird der Virus in Deutschland immer noch total verharmlost.

Trotz EZB rechne ich heute mit einem Crash.
Jetzt rächt sich auch bitterlich, dass die EZB für nichts bereits viel Pulver verschossen hat. Hätte man etwas höhere Zinsen und kein Anleihekaufprogramm könnte man besser reagieren.
DAX | 9.807,00 PKT
4 Antworten
Avatar
12.03.20 08:14:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.517 von Hauga100 am 12.03.20 07:58:26
Zitat von Hauga100: Die wären ? ;)


hab ich doch geschrieben. Einzige Idee wäre ab Fdax S3 einen long zu suchen, d.h 9600 bis 9550. Das wäre die Einzige Aktion von mir erstmal dann wenn erfolgreich pyramidisieren mit Ziel 10100.
DAX | 9.826,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:15:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.601 von Hauga100 am 12.03.20 08:04:51Wir waren vor einigen Tagen bei minus 10 Prozent, und es lief munter weiter ...
DAX | 9.814,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:16:12
repost von gestern Abend


abgesehen von einen saudummen Kommentar bekam ich kein Feedback dafür. :p
nun ja. Vielleicht hat's keiner gelesen.





folgendes Bild hab ich vor 2 Wochen schon mal eingestellt und sinngemäß gefragt:

Was, wenn heute erst der 24.Oktober ist?

Derzeit muss die Frage lauten: Was, wenn heute erst der 23.Oktober war? :p





ob schon jemand die Möglichkeit in Betracht gezogen hat, dass es diesmal schlimmer werden könnte?

wünsche eine gute Nacht! :)


PS: Wer im Crash kauft, hat fast immer gute Chancen mit einem hübschen Gewinn aus der Nummer rauszukommen.
Das galt beispielsweise für alle die am Tag vor dem 11.09.2001 kauften
Und es galt auch für jene , die am Black Monday, dem 28.10.1929 kauften

Nur zu gierig durfte man nicht werden ;)
DAX | 9.819,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:16:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.970.590 von likeshort am 12.03.20 04:59:18
Zitat von likeshort: Dax ist vierstellig!! Unglaublich!!


was ist denn daran unglaublich???
DAX | 9.819,00 PKT
7 Antworten
Avatar
12.03.20 08:16:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.697 von IvyMike am 12.03.20 08:11:46Moin, stimme mit dir überein, dass die EZB ohne Not schon viel Pulver verschossen hat. Aber die Kollegen haben noch ordentlich was im Köcher. Ich denke, dass wir uns heute über 10k stabiliseren werden.
DAX | 9.795,50 PKT
3 Antworten
Avatar
12.03.20 08:18:56
Herr c. Longt den Dax bei 9805 Punkten gerade eben.
DAX | 9.813,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:19:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.673 von updownupdown am 12.03.20 08:09:11
Zitat von updownupdown:
Zitat von Hauga100: Wird der Handel in DE bei -7% auch aussetzt?


mir ist nichts dergleichen bekannt


Trotzdem aufpassen, wenn die Amis-Futures bei 5 % Limit Down sind. Da sich über den S&P die ganze Welt absichert, kann das die Panik noch verstärken.

Im Übrigen weise ich auch die Shorties auf § 25 Abs. 1 BörsG hin. Wie bei Lehmann kann auch in Europa der Handel ausgesetzt werden. Damit dürfte zu rechnen sein.

Technisch sehe ich auf Wochenschlusskursbasis noch einen Support auf der 9500. Wobei man sich schon fragen muss, wo der Dax landet, wenn die Amis "nur normal" 30 % korrigieren.
DAX | 9.807,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:20:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.778 von Kurraz am 12.03.20 08:16:17Weil der Dax in Wochen ~29% gefallen ist. Normales Business ist das nicht oder? Aber es haben ja wieder alle gewusst im Nachhinein :laugh::laugh:
DAX | 9.825,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:20:48
schöne Trading Chance...:D

Der Aktionör hat Nanorepro gestern in sein Hot Stocks Depot aufgenommen.
Großer Erfolg für eine Deutsche Firma mitten in der Krise. Cool! 🤠💲💲💲

Hot Stock Nummer 3: Corona-Schnelltest!

Besonders „heiß“ ist eine weitere, erst heute neben DocCheck und Paul Hartmann ins Depot 2030 gekaufte deutsche Firma. Überraschende News: Es wird ein überall händeringend benötigter Corona-Schnelltest für den B2B-Bereich angeboten. Schließlich fragt sich in diesen Tagen jede Firma: Sind meine Mitarbeiter gesund? Der Test soll auch Ärzten, Krankenhäusern geliefert werden. Das Ergebnis sei innerhalb von 15 Minuten verfügbar. Wir gehen nach einem Gespräch mit einem Firmeninsider davon aus, dass hohes Interesse aus Deutschland aber auch aus dem schwer betroffenen Italien nach diesem Schnelltest besteht. Die Aktie startet heute mit hohen Kursgewinnen.

https://www.gesundheit-adhoc.de/nanorepro-nimmt-coronatest-i…

Der Kurs von Nanorepro zieht weiter deutlich an.
Die MK ist immer noch bei unter 20 Mio EUR.



Könnte ein riesen Ding werden mit der Aktie, wenn dieser 15 Minuten Test auf das Virus ein Erfolg wird.
Genau sowas braucht man jetzt um viele Menschen schnell zu testen.

Nur mal so als Idee.
(C) von Fidor
DAX | 9.832,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:20:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.811 von crackz am 12.03.20 08:18:56
Zitat von crackz: Herr c. Longt den Dax bei 9805 Punkten gerade eben.


Jau, bin ebenfalls mit dabei, und das noch billiger....;)
DAX | 9.832,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:22:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.547 von idRldK am 12.03.20 08:00:28Guten Morgen, Betty. Tut mir leid, hätte dir die Aktion über Nacht sehr gegönnt nach deinen ganzen Aktionen die letzten Tage. Lass dich nicht unterkriegen, bleibe vorsichtig kommen auch wieder bessere Tage.
DAX | 9.836,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:23:44
Beitrag Nr. 100 ()
moin ...

GW jedem der vorsichtigst agiert

bin auch nicht böse über entgangene Gewinne

Barbestand ist ok

Posis viel sehr gut

und heute?

EZB und dann Handelsaussetzunge(n)?
CL4ZLL fliegt bei 5 (kk 2,28 )

vix >60 ...

anschnallen ist nicht kervehrt

nflx mal was raus sure is sure
DAX | 9.819,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:24:02
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.784 von david_55 am 12.03.20 08:16:58
Zitat von david_55: Moin, stimme mit dir überein, dass die EZB ohne Not schon viel Pulver verschossen hat. Aber die Kollegen haben noch ordentlich was im Köcher. Ich denke, dass wir uns heute über 10k stabiliseren werden.


Was denn?
Erhöhung des Anleihekaufprogramms und Lockerung der Regeln (z.B. mehr Italienische) ist bereits eingepreist. Weitere Senkung des Einlagezinssatzes könnte die Banken in Schieflage bringen. Leitzins ist bei 0.

Bargeldverbot?
Helikoptergeld?
Kauf von ETFs?

Bin heute auch für Long offen. Aber ich rate dringend, hier nicht unnötig gegenzuhalten und NICHT zu pyramidisieren. Macht euch nicht auch noch finanziell unglücklich.
DAX | 9.813,50 PKT
2 Antworten
Avatar
12.03.20 08:24:38
Beitrag Nr. 102 ()
SK erst über 860 close - ist er bisschen freier im Momment
DAX | 9.809,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:27:25
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.778 von Kurraz am 12.03.20 08:16:17
Zitat von Kurraz:
Zitat von likeshort: Dax ist vierstellig!! Unglaublich!!


was ist denn daran unglaublich???


ich war dreistellig schon dabei !!! :laugh:
DAX | 9.797,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:29:07
Beitrag Nr. 104 ()
Update Dow
Hier mal noch den Chart vom Dow, für den Trade den ich vorhin erwähnte.

DAX | 9.772,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:29:22
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.817 von IvyMike am 12.03.20 08:19:16
Zitat von IvyMike:
Zitat von updownupdown: ...

mir ist nichts dergleichen bekannt


Trotzdem aufpassen, wenn die Amis-Futures bei 5 % Limit Down sind. Da sich über den S&P die ganze Welt absichert, kann das die Panik noch verstärken.

Im Übrigen weise ich auch die Shorties auf § 25 Abs. 1 BörsG hin. Wie bei Lehmann kann auch in Europa der Handel ausgesetzt werden. Damit dürfte zu rechnen sein.

Technisch sehe ich auf Wochenschlusskursbasis noch einen Support auf der 9500. Wobei man sich schon fragen muss, wo der Dax landet, wenn die Amis "nur normal" 30 % korrigieren.



30% in 4 Wochen so ganz normal ist das nicht - mir fällt da nur 1987 ein

Und der Unterschied von heute zu damals könnte nicht größer sein.

Könnte mir jedoch vorstellen, dass die "Pschotherapeuten" auf CNBC et al. demnächst mit diesem Beispiel kommen um den Leuten weis zu machen, dass dies hier eine tolle Kaufgelegenheit wäre.

Und die allermeisten Mom und Pop Investoren sind vollkommen clueless und fallen womöglich darauf herein. :rolleyes:
DAX | 9.774,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:29:23
Beitrag Nr. 106 ()
Ja Long sehr gute Idee wie lange 5 Minuten :)
DAX | 9.774,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:30:07
Beitrag Nr. 107 ()
9500 9300 9100 incoming
DAX | 9.767,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:30:19
Beitrag Nr. 108 ()
Eine kleine Hoffnung gibt es:

Dirk Müller ist strong short. Da war in der Vergangenheit das Tief nicht weit.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12266777-exklusiv…
DAX | 9.767,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:30:36
Beitrag Nr. 109 ()
na super, jetzt soll ich das Gesundheitsamt anrufen weil euns der Kinder Grippesymptome hat u nd ich kürzlich im Ausland war, andere Kind darf nicht in die Schule bis Negativbescheid..
DAX | 9.735,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:31:02
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.892 von IvyMike am 12.03.20 08:24:02Erhöhung der Anleihenprogramms und Lockerungen für EU Länder sind m.E. noch nicht eingepreist. Alle negativen Folgen von Corona und seinen wirtschaftlichen Auswirkungen sollten mittlerweile eingepreist sein.

Du hast die weiteren Möglichkeiten genannt... nächste Mittel: Aktienkäufe über ETF's. Zinssenkung halte ich für sehr gefährlich und wird nicht kommen.
DAX | 9.742,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:33:27
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.778 von Kurraz am 12.03.20 08:16:17Respekt Kurraz für deine Haltung und das du nicht davon abgerückt bist. Du hast dich nicht geirrt und lagst richtig mit der Einschätzung. Es ist tatsächlich so gekommen.
Jetzt mal sehen, ob es wieder über die 10000 klettern kann und was im Laufe der nächsten Wochen geschieht.
DAX | 9.747,50 PKT
4 Antworten
Avatar
12.03.20 08:33:44
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.971.892 von IvyMike am 12.03.20 08:24:02
Zitat von IvyMike:
Zitat von david_55: Moin, stimme mit dir überein, dass die EZB ohne Not schon viel Pulver verschossen hat. Aber die Kollegen haben noch ordentlich was im Köcher. Ich denke, dass wir uns heute über 10k stabiliseren werden.


Was denn?
Erhöhung des Anleihekaufprogramms und Lockerung der Regeln (z.B. mehr Italienische) ist bereits eingepreist. Weitere Senkung des Einlagezinssatzes könnte die Banken in Schieflage bringen. Leitzins ist bei 0.

Bargeldverbot?
Helikoptergeld?
Kauf von ETFs?

Bin heute auch für Long offen. Aber ich rate dringend, hier nicht unnötig gegenzuhalten und NICHT zu pyramidisieren. Macht euch nicht auch noch finanziell unglücklich.


mit pyramidisieren meine ich im Gewinn, z.B. Kauf 9550, dann nächste 9650, 9750 usw. man riskiert nur Gewinn und ja den initialen SL wenn es ein Fehltrade war.
DAX | 9.751,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:33:52
Beitrag Nr. 113 ()
Wie warscheinlich ist es, daß die Deutsche Bank umfällt??? Wenn das passiert, was nicht ausgeschloßen ist, dann bricht alles unter der Derivatelast zusammen....
DAX | 9.743,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:33:57
Beitrag Nr. 114 ()
Interessant finde ich, dass Gold nix tut. Wo geht das ganze Geld hin?
DAX | 9.743,00 PKT
7 Antworten
Avatar
12.03.20 08:34:16
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.012 von IvyMike am 12.03.20 08:30:19einer der seine longs konsequent abgesichert hat ?

für viele Bullen war er lange ein Idiot ....


ich ziehe meinen Hut!
DAX | 9.736,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:34:22
Beitrag Nr. 116 ()
Herr G ist schon unterm Wasser!!
DAX | 9.736,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:35:36
Beitrag Nr. 117 ()
läuft super 2 min. kerze 40 ?
DAX | 9.711,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:36:30
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.084 von FalcoForever2000 am 12.03.20 08:33:57
Zitat von FalcoForever2000: Interessant finde ich, dass Gold nix tut. Wo geht das ganze Geld hin?


Bundesanleihen. Die steigen und steigen!!

Bundfuture wieder kräftig im Plus!!
DAX | 9.726,00 PKT
5 Antworten
Avatar
12.03.20 08:37:39
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.075 von pisa am 12.03.20 08:33:44
Zitat von pisa: [
mit pyramidisieren meine ich im Gewinn, z.B. Kauf 9550, dann nächste 9650, 9750 usw. man riskiert nur Gewinn und ja den initialen SL wenn es ein Fehltrade war.


Ist auch nicht sinnvoll. Du erhöhst damit dein Risiko und verminderst ggf. deinen Gewinn. Sowas macht höchstens Sinn in einem lahmen Aufwärtstrend. Aber doch nicht in einer so hoch volatilen Crashphase.
DAX | 9.739,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:38:37
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.135 von likeshort am 12.03.20 08:36:30An die Longies;
Denkt an das Gap an der 8600/8700! Nur ein Hinweis. Muss nicht kommen. Kann kommen.
DAX | 9.727,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:39:22
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.135 von likeshort am 12.03.20 08:36:30
Zitat von likeshort:
Zitat von FalcoForever2000: Interessant finde ich, dass Gold nix tut. Wo geht das ganze Geld hin?


Bundesanleihen. Die steigen und steigen!!

Bundfuture wieder kräftig im Plus!!


Der sicherste Trade zur Zeit ist EUR/USD long.
Selbst wenn sich der Virus beruhigt, wird der Dollar durch die umfassenden Maßnahmen der Fed weiter geschwächt.
DAX | 9.723,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.03.20 08:39:28
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.162 von IvyMike am 12.03.20 08:37:39
Zitat von IvyMike:
Zitat von pisa: [
mit pyramidisieren meine ich im Gewinn, z.B. Kauf 9550, dann nächste 9650, 9750 usw. man riskiert nur Gewinn und ja den initialen SL wenn es ein Fehltrade war.


Ist auch nicht sinnvoll. Du erhöhst damit dein Risiko und verminderst ggf. deinen Gewinn. Sowas macht höchstens Sinn in einem lahmen Aufwärtstrend. Aber doch nicht in einer so hoch volatilen Crashphase.


es ist sinnvoll, aber wenn Du es nicht verstehen willst d ann lass es. Muss jetzt teflonieren.
DAX | 9.723,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:40:59
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.069 von deusmyops am 12.03.20 08:33:27
Zitat von deusmyops: Respekt Kurraz für deine Haltung und das du nicht davon abgerückt bist. Du hast dich nicht geirrt und lagst richtig mit der Einschätzung. Es ist tatsächlich so gekommen.
Jetzt mal sehen, ob es wieder über die 10000 klettern kann und was im Laufe der nächsten Wochen geschieht.


Jetzt bin ich in der Zwickmühle:

Mein System geht bei 9.653 long, weil 30% Rückgang innerhalb eines Monats ist strong oversold.

Andererseits von 11900 bis 9653 sind auch 2.247 Punkte in 12 Tagen. Unfassbar.

Werde mich aber nicht beweihräuchern.

Dax long würde ich eh nur mit einer kleinen Posi.

Werde versuchen Gold aufzustocken, das kann mittel- bis langfristig kein Fehler sein.
DAX | 9.720,00 PKT
3 Antworten
Avatar
12.03.20 08:41:45
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.168 von likeshort am 12.03.20 08:38:37
Zitat von likeshort: An die Longies;
Denkt an das Gap an der 8600/8700! Nur ein Hinweis. Muss nicht kommen. Kann kommen.


Wären auch die 2016-Tiefs. Technisch wahrscheinlich, wenn wir diese Woche unter 9500/600 schließen.
Frage mich eh, wo der Dax landet, wenn die Amis z.B. 50 % korrigieren. Wahrscheinlich bei 5000. Dann hätte ich wieder meine Kaufkurse wie 2011😍
DAX | 9.721,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:42:02
Beitrag Nr. 125 ()
was weiß man denn bislang genau dazu?
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2020/…

wenn dem so ist ist das schon überall wo auch jeder andere Virus schon lange war und ist

Hinweis zum Kettenbrief
https://www.mimikama.at/allgemein/covid-19-so-werden-die-men…
DAX | 9.723,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:42:23
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.135 von likeshort am 12.03.20 08:36:30
Zitat von likeshort:
Zitat von FalcoForever2000: Interessant finde ich, dass Gold nix tut. Wo geht das ganze Geld hin?


Bundesanleihen. Die steigen und steigen!!

Bundfuture wieder kräftig im Plus!!


bei genauem Hinsehen stellst du fest, dass wir noch 2 Punkte unter dem alten Hoch sind.
Das Geld scheint mancherorten anders verwendet werden zu müssen. :rolleyes:
DAX | 9.727,00 PKT
Avatar
12.03.20 08:42:50
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.972.183 von IvyMike am 12.03.20 08:39:22
Zitat von IvyMike:
Zitat von likeshort: ...

Bundesanleihen. Die steigen und steigen!!

Bundfuture wieder kräftig im Plus!!


Der sicherste Trade zur Zeit ist EUR/USD long.
Selbst wenn sich der Virus beruhigt, wird der Dollar durch die umfassenden Maßnahmen der Fed weiter geschwächt.


Das wäre derzeit für die deutsche Wirtschaft das worst case Szenario!!
DAX | 9.719,50 PKT
Avatar
12.03.20 08:44:05
Beitrag Nr. 128 ()
Sieht echt nicht gut aus. Schade dass ich gestern doch noch aus meinen shorts raus bin...

Bin Seitenlinie aber rechne mit mind. 9200 und 21600 heute.
DAX | 9.714,50 PKT