checkAd

    Nikola Motor: Next Tesla? - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 15.04.20 09:46:20 von
    neuester Beitrag 23.09.20 10:42:21 von
    Beiträge: 151
    ID: 1.323.325
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 22.390
    Aktive User: 0

    ISIN: US6541103031 · WKN: A40GAE · Symbol: 8NI0
    8,7000
     
    EUR
    +8,52 %
    +0,6830 EUR
    Letzter Kurs 19.07.24 Tradegate

    Werte aus der Branche Fahrzeugindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    0,8750+25,00
    3,7850+18,47
    12,240+18,15
    185,00+10,12
    8,7000+8,52
    WertpapierKursPerf. %
    3,5100-16,43
    417,50-16,50
    11,110-20,30
    1,2000-27,27
    39,23-32,00

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 15.04.20 09:46:20
      Beitrag Nr. 1 ()
      Shell stuffing: How Nikola became VectoIQ’s public preference

      https://www.freightwaves.com/news/shell-stuffing-how-nikola-…
      Avatar
      schrieb am 15.04.20 09:47:06
      Beitrag Nr. 2 ()
      Nikola Corporation | 12,14 $
      Avatar
      schrieb am 15.04.20 17:39:44
      Beitrag Nr. 3 ()
      Der Tausch Vecto in Nikola 1:1?
      Nikola Corporation | 11,75 $
      Avatar
      schrieb am 16.04.20 09:13:50
      Beitrag Nr. 4 ()
      Wann soll das geschehen, gibt es ein Datum?
      Nikola Corporation | 11,80 $
      Avatar
      schrieb am 23.04.20 16:19:02
      Beitrag Nr. 5 ()
      Nikola Corporation | 12,10 $
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4860EUR +2,53 %
      Ist das die Biotech Aktie des Jahrzehnts?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 10.05.20 17:02:31
      Beitrag Nr. 6 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.430.340 von oannes am 23.04.20 16:19:02https://transformityresearch.com/transformitypro/2020/5/5/ma…
      Nikola Corporation | 16,51 $
      Avatar
      schrieb am 11.05.20 18:10:12
      Beitrag Nr. 7 ()
      JEFF UBBEN: NIKOLA MOTOR IST EINE 100 MILLIARDEN DOLLAR COMPANY!

      https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/03/jeff-ubben-nikol…
      Nikola Corporation | 16,51 $
      Avatar
      schrieb am 13.05.20 11:59:26
      Beitrag Nr. 8 ()
      IPO Market Stays Alive as Deals Like Nikola Keep Rolling

      http://ipo-edge.com/2020/05/12/ipo-edges-jannarone-ipo-marke…
      Nikola Corporation | 27,10 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 17:07:07
      Beitrag Nr. 9 ()
      Sodele, konnte das Papier endlich ergattern. DKB funktionierte nicht, weil Quellensteuerdokumente fehlten. Comdirect ging nur via Auslandsorder über die Webplattform, aber nicht in der App.
      Schönes nachhaltiges Invest, wenn es dabei noch etwas Gewinn abwirft umso besser.
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 17:43:02
      Beitrag Nr. 10 ()
      Habe gerade von der DiBa die Info bekommen, dass ab dem 8.6. der Umtausch der Aktien beginnt. Es kann etwas dauern, bis Sie die neuen Aktien bekommen, da es aus dem Ausland immer etwas dauert.
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 19:14:47
      Beitrag Nr. 11 ()
      Nikola Listing Gives Billionaire Founder a Chance to ‘Out-Elon’ Musk

      https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-06-05/nikola-li…
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 19:38:55
      Beitrag Nr. 12 ()
      Nikola’s $12 Billion Nasdaq Debut Is A Boost For Hydrogen Trucks–And Founder Trevor Milton’s Fortune

      https://www.forbes.com/sites/alanohnsman/2020/06/04/nikolas-…
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 19:41:53
      Beitrag Nr. 13 ()
      wie kann man Nicola traden finde irgendwie nichts dazu
      Nikola Corporation | 33,89 $
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 20:16:40
      Beitrag Nr. 14 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.918.809 von spezi1000 am 05.06.20 19:41:53nochmal abwarten, die Umstellung ist noch nicht bei allen Erfolgt.
      Die Stammdaten werden noch geändert... immer mal wieder versuchen.
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 20:18:46
      Beitrag Nr. 15 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.918.809 von spezi1000 am 05.06.20 19:41:53bei der Diba kann man z.b. in den USA ordern unter der ISIN US6541101050
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 21:10:05
      Beitrag Nr. 16 ()
      Wie ist getauscht worden? 1 zu 1
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 22:08:41
      Beitrag Nr. 17 ()
      Yes plus 2,22 us dollar plus 6,58 Prozent
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 22:19:29
      Beitrag Nr. 18 ()
      Bin extrem gespannt was passieren wird. Da nun endlich der Merger über die Bühne ist geht es jetzt darum das Nikola abliefert.
      In einer aktuell extrem turbulenten Zeit wie dieser zu sehen wie NKLA sich machen wird reizt mich extrem.

      Was sagt euch euer Bauchgefühl wie sich Nikola Motors mittelfristig etablieren wird?
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 23:06:11
      Beitrag Nr. 19 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.921.344 von sibopovic am 05.06.20 22:19:29
      Zitat von sibopovic: Bin extrem gespannt was passieren wird. Da nun endlich der Merger über die Bühne ist geht es jetzt darum das Nikola abliefert.
      In einer aktuell extrem turbulenten Zeit wie dieser zu sehen wie NKLA sich machen wird reizt mich extrem.

      Was sagt euch euer Bauchgefühl wie sich Nikola Motors mittelfristig etablieren wird?


      Nikola sehe ich leider irgendwann als Marktführer, sowie Tesla auch. Das Leider nur, weil die deutsche Automobilindustrie das Potential nicht erkannt hat. Gerade im LKW Bereich.
      Nikola Corporation | 33,89 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 05.06.20 23:56:42
      Beitrag Nr. 20 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.921.866 von strolch_100 am 05.06.20 23:06:11Wieso leider,Iveco in Ulm ist immerhin halb deutsch.Mutter ist CNH .
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 06.06.20 00:33:16
      Beitrag Nr. 21 ()
      Nikola Motors hat auch ein anderes Geschäftsmodell. Nikola verdient, wenn der LKW nachtank und nicht am LKW selber, die Spedition kann es sich aussuchen, welches Modell Sie bevorzugen.
      Somit könnte die Spedition sehr rasch wechseln.
      Nächster Vorteil, es ist keine Maut mit 0 Emissionen fällig.
      Zukünftig können auch PKW Wasserstoff nachtanken - ich habe Trevor per Twitter gefragt
      Wichtig wäre aus meiner Sicht, Tankstellen so rasch wie möglich aufzustellen.
      Nikola Corporation | 33,89 $
      Avatar
      schrieb am 06.06.20 03:46:57
      Beitrag Nr. 22 ()
      Wann können wir mit dem Handel der Aktie bei uns rechnen? :confused: :cool:
      Nikola Corporation | 35,97 $
      Avatar
      schrieb am 07.06.20 11:57:43
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.922.511 von grayWOLF am 06.06.20 03:46:57
      Zitat von grayWOLF: Wann können wir mit dem Handel der Aktie bei uns rechnen? :confused: :cool:


      Bitte kauf an der us Börse, momentan profitierst auch vom starken Euro
      Nikola Corporation | 35,97 $
      Avatar
      schrieb am 10.06.20 18:22:51
      Beitrag Nr. 24 ()
      Short Sellers Are Circling Nikola's Stock

      https://seekingalpha.com/article/4353086-short-sellers-are-c…
      Nikola Corporation | 71,28 $
      Avatar
      schrieb am 16.06.20 21:00:29
      Beitrag Nr. 25 ()
      Schade, dass heute Nachmittag die sich anbahnende Untertasse zerstört worden ist. Aber ich denke, wir sehen kurzfristig noch ein neues Hoch. Auch eine BeyondMeat war nicht geradlinig nach oben geschossen.
      Nikola Corporation | 62,76 $
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 16.06.20 21:07:45
      Beitrag Nr. 26 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.039.077 von bruder_halblang am 16.06.20 21:00:29
      Zitat von bruder_halblang: Schade, dass heute Nachmittag die sich anbahnende Untertasse zerstört worden ist. Aber ich denke, wir sehen kurzfristig noch ein neues Hoch. Auch eine BeyondMeat war nicht geradlinig nach oben geschossen.
      Nikola Corporation | 63,86 $ | im Besitz: Ja | Meinung: kaufen
      Avatar
      schrieb am 16.06.20 21:09:36
      Beitrag Nr. 27 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.039.077 von bruder_halblang am 16.06.20 21:00:29
      Zitat von bruder_halblang: Schade, dass heute Nachmittag die sich anbahnende Untertasse zerstört worden ist. Aber ich denke, wir sehen kurzfristig noch ein neues Hoch. Auch eine BeyondMeat war nicht geradlinig nach oben geschossen.


      Ja, sah heut morgen nach 80 sus...
      Nikola Corporation | 63,61 $ | im Besitz: Ja | Meinung: kaufen
      Avatar
      schrieb am 24.06.20 17:15:24
      Beitrag Nr. 28 ()
      US-Startup Nikola: Das neue Tesla der Lkw-Branche?

      https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/startup-nikola-1…
      Nikola Corporation | 71,70 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 24.06.20 18:22:31
      Beitrag Nr. 29 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.039.206 von Fluglotse am 16.06.20 21:09:36
      Zitat von Fluglotse:
      Zitat von bruder_halblang: Schade, dass heute Nachmittag die sich anbahnende Untertasse zerstört worden ist. Aber ich denke, wir sehen kurzfristig noch ein neues Hoch. Auch eine BeyondMeat war nicht geradlinig nach oben geschossen.


      Ja, sah heut morgen nach 80 sus...


      Wow, wo manche so vieles sehen!😂😂😂
      Nikola Corporation | 69,63 $
      Avatar
      schrieb am 24.06.20 23:25:36
      Beitrag Nr. 30 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.163.368 von pickuru am 24.06.20 17:15:24
      bRNET
      nIKOLA bASHINg

      Interview mit Lars erichsen

      https://www.brn-ag.de/37524-Wasserstoff-Nikola-Wirecard-Lars…
      Nikola Corporation | 74,19 $
      Avatar
      schrieb am 25.06.20 06:21:57
      Beitrag Nr. 31 ()
      Angeblich heute news. Warten wir mal ab... 😎
      Nikola Corporation | 74,19 $
      Avatar
      schrieb am 25.06.20 07:40:17
      Beitrag Nr. 32 ()
      Nikola Corporation | 74,19 $
      Avatar
      schrieb am 01.07.20 09:19:55
      Beitrag Nr. 33 ()

      Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

      https://www.golem.de/news/energiewende-schafft-endlich-das-b…
      Nikola Corporation | 60,40 €
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 14:11:05
      Beitrag Nr. 34 ()
      Suche nach:
      Knock Outs auf NIKOLA CORP.
      Ergebnisse:
      LONG 73
      SHORT 0

      Ist das normal, daß man kein SHORT kaufen kann?
      Nikola Corporation | 55,80 €
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 14:24:01
      Beitrag Nr. 35 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.247.668 von check2020 am 01.07.20 09:19:55so einen Schwachsin schreibt nur einer, der an Elektro sein Geld verdient und jetzt Angst bekommt, sein Geschäft wird nicht mehr laufen, ansonsten würde der nicht so viel Seiten schreiben...;)
      Nikola Corporation | 56,80 €
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 14:35:47
      Beitrag Nr. 36 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.268.233 von gold8000 am 02.07.20 14:24:01Du bist aber nervös junge. Gleich Beleidigung raushauen ohne Grund.
      Kannst Du mir ein Short Optionsschein nennen ?
      Nikola Corporation | 56,40 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 14:41:56
      Beitrag Nr. 37 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.268.443 von check2020 am 02.07.20 14:35:47gibt keinen, drum gehts auch nur nach oben;)
      Nikola Corporation | 57,00 €
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 14:43:34
      Beitrag Nr. 38 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.268.443 von check2020 am 02.07.20 14:35:47aber der Artikel hat mich überzeugt-ich verkaufe:rolleyes:;)
      Nikola Corporation | 57,00 €
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 16:58:15
      Beitrag Nr. 39 ()
      Nikola ist gerade mal einen Monat an der Börse und einige beerdigen sie schon.
      Merkwürdig!
      Fragen wir doch mal die Leute, die Vor 10 Jahren bei Tesla auch solche Leute im Forum hatten, aber longgeblieben sind! 😂😂😂😂😂😂
      Echt Lustig!
      Vor allem, weils hier eher um LKWs geht und nicht nur um den Dachs!

      Ich glaube ein LKW mit NUR Batterie dieses Thema hatten wir doch schon gelesen, wie unglaublich gut das funktionieren würde!
      All die verkaufen möchten, JA BITTE, geht, ich möchte NACHKAUFEN!🍻
      Nikola Corporation | 61,69 $
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 18:00:11
      Beitrag Nr. 40 ()
      Nikola Corporation | 61,24 $
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 18:01:17
      Beitrag Nr. 41 ()
      Nikola Corporation | 61,34 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 02.07.20 19:24:23
      Beitrag Nr. 42 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.271.842 von check2020 am 02.07.20 18:01:17genauso schlecht wie der Dialekt:-)
      Nikola Corporation | 61,25 $
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 07:25:30
      Beitrag Nr. 43 ()
      Nikola: The S-1 Filing Is A Ticking Time Bomb For Longs

      https://seekingalpha.com/article/4355341-nikola-sminus-1-fil…

      20$ ?
      Nikola Corporation | 57,19 $
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 11:24:09
      Beitrag Nr. 44 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.277.257 von check2020 am 03.07.20 07:25:30Märchen Stunde ? Diese konstruierten Abläufe werden so nicht eintreten.Börse ist nicht so einfach gestrickt. Meine Berechnung sagt das allein der Badger bei einer täglichen Annahme von 1000 Stück 3 Milliarden Dollar Einnahmen bringt monatlich , im Jahr 33,6 Milliarden Dollar.
      Die momentanen Bestellungen betragen sogar 1500 Stück täglich.
      Ohne Tre,One, Two,Wave,und dem Buggy haben wir dann bereits mehr Einnahmen in einem Jahr als die angebliche hohe momentane Marktkapitalisierung spiegelt.
      Da glaube ich doch eher an Kurse um die 1000 Dollar.💰
      Nikola Corporation | 54,20 €
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 11:47:36
      Beitrag Nr. 45 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.280.749 von urfin am 03.07.20 11:24:09Wenn Du so sagst, dann werde ich unter 40$ paar stück kaufen.:)
      Nikola Corporation | 54,40 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 14:08:45
      Beitrag Nr. 46 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.281.082 von check2020 am 03.07.20 11:47:36Da kannst du lange warten.
      So dämlich ist kein Investor der ersten Stunde.
      Der wartet bis er den Kurs hat den andere bereits sehen und realisieren konnten bei 100 Dollar.
      Die Short Quote ist jedenfalls gleich Null.
      Ausleihe Gebühr satte 950 % !
      Die guten Vorbestellungszahlen des Badgers haben genug Zeit übers lange Wochenende zu sacken und bestärken auf jeden Fall den Kurs mit einer kräftigen Erholung.
      Nikola Corporation | 53,40 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 14:12:45
      Beitrag Nr. 47 ()
      @urfin

      Denke auch, dass die Aussagen von Trevor, den Badger betreffend, den KS stabilisieren wird. Leider haben wir keine Glaskugel, um abschätzen zu können, was in den Köpfen der CowBoys vorgeht...

      Das der KS bei uns steigt, werte ich mal als gutes Zeichen.
      Nikola Corporation | 54,00 €
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 15:05:20
      Beitrag Nr. 48 ()
      Welch ein gepushe hier. Außerhalb der Handelszeiten in den USA kann man es ja versuchen ein paar Leute abzuziehen...

      1000 Dollar -> fully diluted ergibt dies eine MK über 420 Milliarden Dollar. Und dabei nicht ein Auto / Lkw verkauft. Aber sicher…

      1500* 365*1000…

      Zudem schon einmal die USA angeschaut auf einer Landkarte. Die bequemen Amis kaufen die Kiste, wenn 5 km um das eigene Fahrgebiet eine Tankstelle ist. Ansonsten ist das derzeit nur etwas für ein paar Freaks.

      In bin auch interessiert, werde aber erst einmal den Anfang kommender Woche bzgl. der 23,9 Mio. Warrants / Aktien und die weiteren Tage / Wochen bzgl. der Handelsfreigabe der weiteren 52,5 Millionen Aktien der PiPE- Investoren abwarten.
      Nikola Corporation | 54,00 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 15:16:19
      Beitrag Nr. 49 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.284.187 von IFHXI am 03.07.20 15:05:20Niemand hat behauptet den 1000 Dollar Kurs bereits in einem Jahr erreicht zu haben .
      Wenn im Dezember der Fabrikanten Partner des Badgers bekannt gegeben wird kann im Prinzip sofort Produziert werden.Je nach Stärke dieses Partners wird man sehen zu welchem Produktions Ausstoß man in der Lage ist.
      Da der Badger bereits fertig ist ,Trevor wird mit ausgewählten Interessenten den Badger fahren auf der Nikola World.
      Ansonsten wüßte ich gerne was du konstruktiv beizutragen hast, außer nur Missmut zu äußern weil ich dir und anderen Schnäppchenjägern mit meinen Gedanken den erhofften Geiz ist Geil Einstieg hier unmöglich mache.
      Nikola Corporation | 54,00 €
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 15:27:10
      Beitrag Nr. 50 ()
      Das wüsste ich von Dir auch gerne.

      Meine Zahlen sind konstruktiv und real.

      Deine nur Träumereien.
      Nikola Corporation | 53,60 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 15:32:26
      Beitrag Nr. 51 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.284.481 von IFHXI am 03.07.20 15:27:10Du kommst wie ein Anfänger mit der Angst Masche .
      Das hat schon mal nicht funktioniert, als der Merger Vtiq zu Nikola wurde hatte man auch gedacht das am ersten Börsentag am 4. Juni der Kurs in die Knie gehen würde.
      Das krasse Gegenteil war der Fall.
      Nikola Corporation | 53,60 €
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 15:35:20
      Beitrag Nr. 52 ()
      Ich erwarte auch nicht mit meinem „Gebashe“ 😊 hier heute günstiger einsteigen zu können. Gegen möglicherweise über 75 Mio. Aktien, welche die nächsten Tage / Wochen auf den Markt geschmissen werden können kommt mein Geschreibsel sowieso nicht an.

      Auch weiß ich nicht in welche Richtung sich der Kurs in dieser Zeit bewegt. Ich vermute aber eher erst einmal abwärts als aufwärts.
      Nikola Corporation | 54,00 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.07.20 15:52:37
      Beitrag Nr. 53 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.284.586 von IFHXI am 03.07.20 15:35:20Der Merger Vtiq hatte knapp 30 Millionen Aktien.Nach Zusammenschluss mit den Alt Aktionären wie Trevor Milton und Blackrock ca 370 Millionen Aktien.
      Der Kurs ist mit 32 Dollar gestartet und trotz der nun theoretisch viel höheren Aktien Anzahl exorbitant in die Höhe geschossen.
      Daraus ergibt sich ohne große Rechenkünste eine unerwartete Verknappung,da eben nicht geschmissen wurde.
      In Erwartungen das dies doch ab Montag geschehen könnte ist der Kurs schon mal vorsorglich in die Knie gegangen gestern.
      Allerdings habe ich für jeden leicht verständlich dargelegt was allein der Badger bereits nächstes Jahr abwirft.
      Somit ist diese 20 Milliarden Marktkapitalisierung und der jetzige Kurs ein Witz,denn 36 Milliarden Dollar bringt allein jährlich nur der Badger ein.
      Nikola Corporation | 57,19 $
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 13:17:49
      Beitrag Nr. 54 ()
      NIKOLA wird der Börsenstar ab September 2020 nach der NIKOLA WORLD 2020 werden allen die AUGEN aufgehen! :))) AUch der Tesla Kurs hat mild begonnen nachdem der Kurs über 5000% bislang gestiegen ist
      Nikola Corporation | 52,00 €
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 18:15:15
      Beitrag Nr. 55 ()
      Aktuell sieht es ja nicht nach der großen Kursexplosion aus. Was ist da los - 13 %?
      Nikola Corporation | 57,18 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 18:19:45
      Beitrag Nr. 56 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.310.192 von Dirko303 am 06.07.20 18:15:15Arbitrage mit Nikola-Warrants?
      Derzeit scheint es eine massive Fehlbewertung zwischen regulaeren Aktien von Nikola (NKLA) und seinen Warrants (NKLAW) zu geben. Ist dies eine Gelegenheit für einen „free lunch“?

      https://freelunchresearch.com/de/free-money-on-nikola-warran…
      Nikola Corporation | 57,18 $
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 18:45:21
      Beitrag Nr. 57 ()
      Nikola Corporation | 57,18 $
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 19:20:08
      Beitrag Nr. 58 ()
      Unter 45€ wird man die Nikola nie mehr bekommen, wer jetzt nicht einsteigt wird die große Ralley verpassen die spätestens ab Septemeber durch die Decke geht
      Nikola Corporation | 57,18 $
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 19:40:26
      Beitrag Nr. 59 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.311.299 von ManiacTrader am 06.07.20 19:20:08Diese Prognose hat ja nicht sehr lange gehalten

      Einfaches Einfügen von wallstreetONLINE Charts: So funktionierts.
      Nikola Corporation | 57,18 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 20:37:22
      Beitrag Nr. 60 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.311.554 von markleb79 am 06.07.20 19:40:26:laugh:
      Ich hoffe mal das da keine Hype Blase gerade am Platzen ist. Und wenn dann bitte richtig Talfahrt auf
      15 - 20 € runter, etwa auf Traton Wert, die wenigstens Geld verdienen und hoffentlich auch bald mal was zum Thema H2-Transportfahrzeuge gucken lassen ... aber die pennen noch den Schlaf des großen Bären ...
      Jedenfalls kann es ruhig noch runter gehen, so das ich mich mit Nikola eindecken kann und wenn ich in Rente gehe darf Sie dann gerne bei 1.000 € das Stück stehen :rolleyes:
      Nikola Corporation | 57,18 $
      Avatar
      schrieb am 06.07.20 21:40:13
      Beitrag Nr. 61 ()
      nur die Ruhe bewahren !
      Hallo@
      Bevor der Zusammenschluss gekommen ist, wurde auch diskutiert , wie,wo was usw.
      Wir sind zum Schluss gekommen , wenn der erste Hulp vorbei ist, die ersten verkaufen, und eine Schwämme von Aktien usw. auf dem Markt kommen . Fahren wir erst einmal mit dem Aufzug in den Keller. Die Prognose lag im Keller bei 20 Euro .
      Wir werden gemeinsam aus dem Keller mit schwung fahren und den obersten Knopf gedrückt bis zum Dachboden-:))).
      Im März war schon bekannt, das wir im Sommer erst einmal in den kühlen Keller fahren.
      Zumal auch erst einmal viel Geld für Investitionen anstehen.
      Die LKW Branche hat nichts mit dem Bereich PKW zu tun, deswegegen sollten wir nicht immer auf die Aktie von Tesla schauen. Herr Musk hat viele Unternehmen gegründet ,und ist bei einigen Betrieben beteildigt . Die Umsätze und Gewinne strömen alle in den Betrieb Tesla mit ein.
      Liebe Grüße und einen erholsamen Abend Franky
      Nikola Corporation | 57,18 $
      Avatar
      schrieb am 07.07.20 11:32:01
      Beitrag Nr. 62 ()
      Dafür das um Nikola vor dem IPO so ein Rummel gemacht wurde ist es hier ganz schön still im Forum :)
      Der Nutzfahrzeugmarkt ist aber auch nicht zu unterschätzen. Sämtliche LKW Flotten auf H2 oder Strom umzustellen ist auch ein riesiger Markt und über kurz oder lang wird der Dieseltank wohl der Batterie oder dem Hochdrucktank weichen müssen. Wer in Zukunftstechnologien investiert sollte jedenfalls einen langen Atem mit bringen. Und als Tesla Jünger hat man auch einen 10 jährigen "Leidensweg" hinter sich. Wohl dem, der bis jetzt da drin investiert geblieben ist. Es gibt nicht viele Aktien die es schaffen vor dem Komma vierstellig zu werden.
      Nikola Corporation | 43,70 €
      Avatar
      schrieb am 07.07.20 12:21:55
      Beitrag Nr. 63 ()
      Meiner Meinung nach ein Wasserstoff-Hype zur Zeit ohne Ende. Aber, wie geschrieben, irgendwann fängt es oder einer an. Es ist gut möglich, dass Nikola auf der NFZ-Seite auch eine Vorreiterstellung einnehmen kann und es ähnlich wie bei TESLA geht. Kann aber auch ganz anders verlaufen und die großen Hersteller kontern anders als im PKW-Bereich. Die haben auch was von Tesla gelernt. Daimler/Volvo reagieren ja schon. Weiß halt (noch) niemand.

      Ich bin aktuell auch am überlegen, ein paar Stück ins Depot zu nehmen. Der Chart gefällt mir allerdings noch nicht. Denke es geht noch etwas runter. Also warten....

      KLR
      Nikola Corporation | 43,40 €
      Avatar
      schrieb am 07.07.20 12:23:55
      Beitrag Nr. 64 ()
      Meiner Meinung nach ein Wasserstoff-Hype zur Zeit ohne Ende. Aber, wie geschrieben, irgendwann fängt es oder einer an. Es ist gut möglich, dass Nikola auf der NFZ-Seite auch eine Vorreiterstellung einnehmen kann und es ähnlich wie bei TESLA geht. Kann aber auch ganz anders verlaufen und die großen Hersteller kontern anders als im PKW-Bereich. Die haben auch was von Tesla gelernt. Daimler/Volvo reagieren ja schon. Weiß halt (noch) niemand.

      Ich bin aktuell auch am überlegen, ein paar Stück ins Depot zu nehmen. Der Chart gefällt mir allerdings noch nicht. Denke es geht noch etwas runter. Also warten....

      KLR
      Nikola Corporation | 42,80 €
      Avatar
      schrieb am 07.07.20 12:55:23
      Beitrag Nr. 65 ()
      Der Chart sieht überhaupt nicht gut aus. Das Ding geht noch tief in den Keller.
      Nikola Corporation | 41,30 €
      Avatar
      schrieb am 07.07.20 22:12:23
      Beitrag Nr. 66 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.283.425 von urfin am 03.07.20 14:08:45
      Zitat von urfin: Da kannst du lange warten.
      So dämlich ist kein Investor der ersten Stunde.
      Der wartet bis er den Kurs hat den andere bereits sehen und realisieren konnten bei 100 Dollar.
      Die Short Quote ist jedenfalls gleich Null.
      Ausleihe Gebühr satte 950 % !
      Die guten Vorbestellungszahlen des Badgers haben genug Zeit übers lange Wochenende zu sacken und bestärken auf jeden Fall den Kurs mit einer kräftigen Erholung.


      Das war kurze "lange warten". ;)
      Nikola Corporation | 40,20 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 00:10:25
      Beitrag Nr. 67 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.319.390 von NuechternundmitFaktenlagebetra am 07.07.20 12:55:23
      Zitat von NuechternundmitFaktenlagebetra: Der Chart sieht überhaupt nicht gut aus. Das Ding geht noch tief in den Keller.


      Und das sagt dir der Chart?
      Nikola Corporation | 40,23 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 08:47:37
      Beitrag Nr. 68 ()
      Ich weiß, es ist wohl teilweise Irrsinn in eine Firma zu investieren, die bis dato keine Umsätze macht. Kann die negativen Stimmen verstehen. Habe aber auch Sympathie für Leute die hier Kapital einsetzen. Am Ende des Tages ist es "beinahe" Wagniskapital und deswegen mit hohem Risiko verbunden.

      Wenn man sich das hier anschaut, sehen die Trucks aber schon sehr nice aus, wenn man ehrlich ist.



      Gespannt wie das hier in paar Jahren aussieht.
      Nikola Corporation | 38,50 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 09:20:29
      Beitrag Nr. 69 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.329.176 von JBelfort am 08.07.20 08:47:37Top Video-danke
      ich bin selber in einer großen Company tätig und erkenne die meisten Führungskräfte.
      Der Trevor ist einer, der hat Visionen, dass erkennt man bei dem Video-daher bleibe ich mit meinen 50 Stück da definitiv drin und würde weiter unten weiter nachkaufen. Ich denke, dass werden viele tun, daher sehe ich die 25 Euro als unterste Marke an..Der heutige Rebound sagt noch nichts aus
      LG viel Erfolg
      Nikola Corporation | 39,70 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 10:21:18
      Beitrag Nr. 70 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.329.623 von gold8000 am 08.07.20 09:20:29
      Trevor Milton: Visionen - Charisma - Tradition
      Zitat von gold8000: Top Video-danke
      ich bin selber in einer großen Company tätig und erkenne die meisten Führungskräfte.
      Der Trevor ist einer, der hat Visionen, dass erkennt man bei dem Video-daher bleibe ich mit meinen 50 Stück da definitiv drin und würde weiter unten weiter nachkaufen. Ich denke, dass werden viele tun, daher sehe ich die 25 Euro als unterste Marke an..Der heutige Rebound sagt noch nichts aus
      LG viel Erfolg


      Ich stimme absolut zu.

      Trevor hat Visionen und Charisma. Er wird das Ding ohne Zweifel schaukeln. Seine Qualitäten hat er bei seinen bisherigen AG´s ausreichend unter Beweis gestellt. Die LKW-Fertigung in Ulm bei Iveco (Magirus - Werke) spiegelt einen Hang zur Tradition wieder. Mit dem Badger wird das ähnlich laufen. Geschickt Tradition und Moderne verbinden, das zeichnet einen guten CEO aus. Als bodenständiger Typ versteht er es, Begeisterung bei Kunden uns Investoren zu wecken. ....

      Fazit: Nikola wird eine Erfolgsstory!
      Nikola Corporation | 39,10 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 10:45:23
      Beitrag Nr. 71 ()
      Mit 50 Stücke drin und bei 25 Euro nachkaufen?🤔🤔🤔
      Nochmal 50 Stücke nachkaufen?
      Wenn man so überzeugt ist, warum nicht jetzt schon dabeisein?
      Wegen 15 EUR bzw 750 EUR Gesamt die man eventuell ne zeitlang als Minus im Depot hat?
      Muss ich nicht verstehen...aber gut jeder Jeck ist anders!
      Überzeugend sieht aber anders aus, dass liest sich eher nach Traden!
      Nikola Corporation | 39,90 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 11:21:07
      Beitrag Nr. 72 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.330.850 von HF1503 am 08.07.20 10:45:23ganz einfach erklärt:
      ich mache keine Anfängerfehler mehr und investiere zu viel in eine einzige Aktie.
      Nikola ist bei mir nur eine Beimischung von vielen Wasserstoffwerten und Goldminen. Ich sichere mich stets ab.Mein Depot derzeit 57% im Plus;)
      Dir trotzdem viel Erfolg
      Nikola Corporation | 38,90 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 11:26:40
      Beitrag Nr. 73 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.331.345 von gold8000 am 08.07.20 11:21:07
      Zitat von gold8000: ganz einfach erklärt:
      ich mache keine Anfängerfehler mehr und investiere zu viel in eine einzige Aktie.
      Nikola ist bei mir nur eine Beimischung von vielen Wasserstoffwerten und Goldminen. Ich sichere mich stets ab.Mein Depot derzeit 57% im Plus;)
      Dir trotzdem viel Erfolg


      Naja, Streuen tun wir ja alle!😉
      Danke ebenso!
      Nikola Corporation | 39,20 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 14:29:52
      Beitrag Nr. 74 ()
      Der TREVOR ist einfach TOP!!!!

      Er wird das Ding schaukeln und die Welt in Atem versetzen!

      Nikola Corporation | 39,00 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 15:26:44
      Beitrag Nr. 75 ()
      J.P. Morgan overweight
      PT is 45 bucks

      Na klar, wenn man selber investiert ist.. ;)
      Nikola Corporation | 40,40 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 15:28:17
      Beitrag Nr. 76 ()
      So günstig wie heute wirds die NIKOLA Aktie nie wieder geben....
      Nikola Corporation | 40,30 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 15:39:34
      Beitrag Nr. 77 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.335.146 von ManiacTrader am 08.07.20 15:28:1725 Euro möchte ich noch welche haben und ich bin guter Dinge, dass wie die nochmal sehen, wenn nicht auch egal, hauptsache, man ist dabei;)
      Nikola Corporation | 42,50 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 15:45:18
      Beitrag Nr. 78 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.335.305 von gold8000 am 08.07.20 15:39:34Gut gemacht Goldi, es gibt nämlich Leute, die reden alles schön!!!🍻
      Nikola Corporation | 40,23 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 15:52:57
      Beitrag Nr. 79 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.335.371 von HF1503 am 08.07.20 15:45:18nun, der derzeitige Rebound ist schon bemerkenswert. die 46$ von JP Morgan sind schon erreicht,,,
      Fakt: in dieser Aktie steckt Energie;)
      Nikola Corporation | 46,95 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 15:56:37
      Beitrag Nr. 80 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.335.500 von gold8000 am 08.07.20 15:52:57...und nochmal für den Rest. Börsengang 02.06. 🍻🍻🍻
      Nikola Corporation | 47,93 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 16:06:20
      Beitrag Nr. 81 ()
      Schöne Power unsere Nikola eben Wasserstoffpower 😂

      Vorbestellungen Badger hat jemand schon Zahlen 😎
      Soll sehr gut laufen?!
      Nikola Corporation | 50,17 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 16:44:12
      Beitrag Nr. 82 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.311.299 von ManiacTrader am 06.07.20 19:20:08
      Zitat von ManiacTrader: Unter 45€ wird man die Nikola nie mehr bekommen, wer jetzt nicht einsteigt wird die große Ralley verpassen die spätestens ab Septemeber durch die Decke geht


      Habe heute 200stück zu 40.10 € bekommen
      Danke dem Herrn das meine Situation es zulässt !
      Große Gewinne liegen vor uns
      Nikola Corporation | 50,55 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 20:40:28
      Beitrag Nr. 83 ()
      Heute war letzte Einstiegschance für alle Zögerer ab jeztt fährt der Zug hoch in den Norden, bitte alle anschnallen!
      Nikola Corporation | 52,28 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 20:57:26
      Beitrag Nr. 84 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.336.406 von Pennystocksammler am 08.07.20 16:44:12👍👍👍
      Nikola Corporation | 52,31 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 20:59:18
      Beitrag Nr. 85 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.339.646 von ManiacTrader am 08.07.20 20:40:28
      Zitat von ManiacTrader: Heute war letzte Einstiegschance für alle Zögerer ab jeztt fährt der Zug hoch in den Norden, bitte alle anschnallen!


      👍👍👍
      Nikola Corporation | 51,87 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 21:32:16
      Beitrag Nr. 86 ()
      Angeschnallt , die ersten 1.200€ Gewinn aber natürlich werde ich diese nicht realisieren
      Nikola Corporation | 53,20 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 21:36:36
      Beitrag Nr. 87 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.340.390 von Pennystocksammler am 08.07.20 21:32:16
      Zitat von Pennystocksammler: Angeschnallt , die ersten 1.200€ Gewinn aber natürlich werde ich diese nicht realisieren


      ...du wirst hoffentlich irgendwann, 2 Nullen mehr haben!
      Gönne es dir und jedem der Long bleibt!👍🍻
      Nikola Corporation | 52,98 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 21:39:15
      Beitrag Nr. 88 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.340.441 von HF1503 am 08.07.20 21:36:36
      Zitat von HF1503:
      Zitat von Pennystocksammler: Angeschnallt , die ersten 1.200€ Gewinn aber natürlich werde ich diese nicht realisieren


      ...du wirst hoffentlich irgendwann, 2 Nullen mehr haben!
      Gönne es dir und jedem der Long bleibt!👍🍻


      Danke wünsche dir auch fette Gewinne ...... !
      Definitiv Long oder Totalverlust ..... ebenso wie bei Nel ASA .... alles oder nichts
      Nikola Corporation | 53,20 $
      Avatar
      schrieb am 08.07.20 21:50:53
      Beitrag Nr. 89 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.340.486 von Pennystocksammler am 08.07.20 21:39:15
      Zitat von Pennystocksammler:
      Zitat von HF1503: ...

      ...du wirst hoffentlich irgendwann, 2 Nullen mehr haben!
      Gönne es dir und jedem der Long bleibt!👍🍻


      Danke wünsche dir auch fette Gewinne ...... !
      Definitiv Long oder Totalverlust ..... ebenso wie bei Nel ASA .... alles oder nichts


      Ja hab dich bei NEL schon gesehen...👍
      Wünsche uns und allen die an diese Zukunft glauben, viel Erfolg.
      Nikola Corporation | 53,74 $
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 09:13:49
      Beitrag Nr. 90 ()
      BOOOOM wird es heute weiter machen bis ca 70$ :-))))
      Nikola Corporation | 50,60 €
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 09:23:08
      Beitrag Nr. 91 ()
      Erst ab Montag dürfte eine kleine Erholung einsetzten, heute & morgen am FReitag wird es nochmal kräftig nachlegen :)
      Nikola Corporation | 50,60 €
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 11:56:59
      Beitrag Nr. 92 ()
      Hier ein sehr aktuelles Interview mit aktuellen Infos
      - Finanzierung reicht bis Ende 2021 ggf. bis in 2022 rein
      - Bosch ist Entwicklungspartner
      - Partner bei den Tankstellen ist NEL, die die Technologie schon lange erprobt haben und optimieren
      - Auslieferung der ersten Fahrzeuge für 2021 aus dem Iveco Werk in Ulm geplant

      Basierend darauf, sehe ich hier nur eine Richtung für den Kurs. Das gefällt einigen halt nicht und daher wird gebasht was das Zeug hält. Aber jeder kann sich seine Meinung bilden und danach agieren.

      Hier der Link.
      https://www.nzz.ch/wirtschaft/mark-russel-will-mit-startup-n…
      Nikola Corporation | 52,40 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 14:11:00
      Beitrag Nr. 93 ()
      Ulm bekommt bereits erste Nikola Batterien für den Tre verschifft !🔔
      Per Luftfracht dürfen Batterien meines Wissens nicht transportiert werden.

      https://twitter.com/nikolatrevor/status/1280977730939453441…
      Nikola Corporation | 52,20 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 14:59:34
      Beitrag Nr. 94 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.348.259 von urfin am 09.07.20 14:11:00
      ADR und IATA
      Hallo!
      Die internationalen Gesetze müssen eingehalten werden.
      Gefahrgut Richtlinien usw.
      Die Transportkosten per Schiff sind erheblich preiswerter Stellplatz / Container .
      Und es macht auch Sinn den Container zum Kunden zu liefern . 20 oder 40 Fuss Container.
      In einen 40 Fuss Container passen ca. 24 Europaletten als Stellplatz 1,2 Meter x 0,80 Meter pro Palette.
      Transportkosten Container ca. 2000 bis 3000 Euro.
      Im Flugzeug ist ein Palettenstellplatz auch viel zu teuer.Preis ca. 350 bis 650 Euro pro Palette.
      Kostenoptemierung von NEL .
      Liebe Grüße
      Franky
      Nikola Corporation | 51,40 €
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 15:13:14
      Beitrag Nr. 95 ()
      In Kürze wird es hier wieder bis 22 Uhr rund gehen EXPLOSIONEN voraus im Norden....
      Nikola Corporation | 52,60 €
      Avatar
      schrieb am 18.07.20 14:03:08
      Beitrag Nr. 96 ()
      Hahaha😅😅😅
      Nikola Corporation | 42,70 €
      Avatar
      schrieb am 18.07.20 14:03:48
      Beitrag Nr. 97 ()
      Hahaha 😅😅😅
      Nikola Corporation | 42,70 €
      Avatar
      schrieb am 19.07.20 11:01:19
      Beitrag Nr. 98 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.346.225 von ELKO82 am 09.07.20 11:56:59morgen bekommst man wies auschaut günstigen Nachkauftag bei Nikola;)
      Werde meine verkauften wieder ins Depot holen;)
      Nikola Corporation | 42,70 €
      Avatar
      schrieb am 19.07.20 15:09:54
      Beitrag Nr. 99 ()
      die nächsten1-2 Tage wird es erstmal nen Abverkauf geben bevor es dann wieder fulminant ansteigen wird....:)
      Nikola Corporation | 42,70 €
      Avatar
      schrieb am 19.07.20 21:49:57
      Beitrag Nr. 100 ()
      Wie bereits gesagt, Nikola dient nach meiner Einschätzung nur dazu, dem Geschichten Erzähler T. Milton, der ca. 40 % der Nikola Aktien besitzt, in einer Art von Bauernfängererei, Geld in sein Luxus Leben zu spülen.

      Am 23.07.2020 soll laut den Worten von T. Milton Spatenstich für die Nikola Fabrik in Coolidge sein (zum gleichen Zeitpunkt wie neue Optionsscheine auf den Markt kommen, ein Schelm wer Böses dabei denkt). Da sind wir mal gespannt, bisher ist merkwürdigerweise sonst nichts näheres zu dem Factoryneubau zu erfahren?

      Als Gegenbeispiel Tesla, die Planung zur Gigafactory in Berlin. Ich hoffe hier wird einiges zwischen Wirklichkeit und Märchen deutlich...:lick: :



      https://pbs.twimg.com/media/Ec8b3wcUMAUf1mz?format=jpg&name=…
      Nikola Corporation | 48,84 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 20.07.20 15:14:09
      Beitrag Nr. 101 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.466.880 von mick11 am 19.07.20 21:49:57achsooooooooo und wie viele Anteile Elon Musk besitzt, davon sprichst du nicht! 😴😴

      Außerdem gibt es Tesla schon ein wenig länger wie Nikola oder ? 😁
      Nikola Corporation | 34,10 €
      Avatar
      schrieb am 20.07.20 15:26:46
      Beitrag Nr. 102 ()
      Also ich bin jetzt wieder eingestiegen. Morgen gehts wieder aufwärts!
      Nikola Corporation | 34,00 €
      Avatar
      schrieb am 20.07.20 15:51:31
      Beitrag Nr. 103 ()
      Was sich manche Leute an irgendeiner Fabrik aufgeilen...ich fass' es nicht! 🤣🤣🤣
      Probleme haben die.
      Nikola Corporation | 38,88 $
      Avatar
      schrieb am 11.09.20 13:40:33
      Beitrag Nr. 104 ()
      Nikola: How to Parlay An Ocean of Lies Into a Partnership With the Largest Auto OEM in America

      https://hindenburgresearch.com/nikola/
      Nikola Corporation | 30,80 €
      Avatar
      schrieb am 13.09.20 10:04:32
      Beitrag Nr. 105 ()
      Schwere Vorwürfe gegen E-Truck-Startup Nikola: Ist der Tesla-Herausforderer nur ein raffinierter Betrug?

      https://www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/schwere-v…
      Nikola Corporation | 27,20 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 13.09.20 10:15:21
      Beitrag Nr. 106 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.064.717 von pickuru am 13.09.20 10:04:32
      Zitat von pickuru: Schwere Vorwürfe gegen E-Truck-Startup Nikola: Ist der Tesla-Herausforderer nur ein raffinierter Betrug?

      https://www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/schwere-v…


      Die Diskussion läuft doch schon, dieser Thread ist out....
      Nikola Corporation | 27,20 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 13.09.20 10:17:49
      Beitrag Nr. 107 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.064.765 von hedgehog48 am 13.09.20 10:15:21https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1321398-1-10/vti…
      Nikola Corporation | 27,20 €
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 11:19:40
      Beitrag Nr. 108 ()
      Next wirecard muss der thread heissen
      Nikola Corporation | 22,10 €
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 19:16:43
      Beitrag Nr. 109 ()
      Habe das schon vor wenigen Monaten behauptet, wird sich sicher noch im Hauptthread finden😅🙊
      Nikola Corporation | 34,25 $
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 19:30:28
      Beitrag Nr. 110 ()
      Nikola pariert Verlust mit Miltons Exit, der einen Ablenkungslöser genommen hat
      21. September 2020, 12:59 PM ET|Über: Nikola Corporation (NKLA)|By: Clark Schultz, SA-Nachrichtenredakteur

      Der Tag ist noch jung, aber Nikola (NASDAQ:NKLA) hat seinen Verlust verringert und liegt jetzt nur noch 18,40% zurück, nachdem die Deutsche Bank zusammen mit JPMorgan, Cowen und RBC das Unternehmen verteidigt hat.

      Nach Einschätzung der DB könnte das Ausscheiden von Trevor Milton aus dem Amt des Executive Chairman aufgrund der intensiven Beschäftigung mit seiner Vergangenheit ein "Clearing-Ereignis" für das Unternehmen sein, obwohl das Unternehmen sein Kursziel von 50 auf 29 Dollar gesenkt hat.

      Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat General Motors erklärt, dass es zu seiner Beziehung zu Nikola steht.

      Früher verteidigte Nikola bei JPMorgan

      Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
      https://seekingalpha.com/news/3615806-nikola-pares-loss-milt…
      Nikola Corporation | 34,25 $
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 19:32:29
      Beitrag Nr. 111 ()
      Wir sehen hier die nächste Emron
      Nikola Corporation | 34,25 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 20:39:42
      Beitrag Nr. 112 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.148.055 von H2OAllergiker am 21.09.20 19:32:29
      Zitat von H2OAllergiker: Wir sehen hier die nächste Emron


      Enron
      Nikola Corporation | 34,25 $
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 20:54:37
      Beitrag Nr. 113 ()
      Jetzt mal ne blöde Frage...hab ich Tomaten auf den Augen, bin ich zu doof oder was ist da los?
      Ich finde kein einziges Short-Zertifikat auf diese Wirecard 2.0 Bude..

      Ich habe bereits vor über zwei Wochen gesucht und eben auch noch mal eine Stunde darauf verwendet. Nur Call-Scheine...bei all meinen Brokern.

      Kann mir jemand mal bitte kurz auf die Sprünge helfen, wie ich ein paar Schleifen auf dieses Luftschschloss setzen kann? Danke :D :D :D
      Nikola Corporation | 34,25 $
      Avatar
      schrieb am 21.09.20 21:02:51
      Beitrag Nr. 114 ()
      Smartphonetippkrankheit🙈
      Nikola Corporation | 34,25 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 07:29:00
      Beitrag Nr. 115 ()
      Nikola-Gründer Trevor Milton verliert 166 Millionen Dollar an Aktien, die er ohnehin verloren hätte, und behält 3,1 Milliarden Dollar im Rahmen des Trennungsabkommens
      Veröffentlicht Mo, 21. September 20204:45 PM EDTUaktualisiert Mo, 21. September 20206:18 PM EDT
      Schlüsselpunkte

      Das Unternehmen kündigte den Rücktritt Miltons am frühen Montagmorgen an.
      Durch Miltons Rücktritt stürzten die Aktien des Unternehmens im vorbörslichen Handel ab, bevor sie bei 24,97 Dollar eröffneten - dem niedrigsten Eröffnungskurs seit dem Börsengang des Unternehmens am 4. Juni.
      Der Deal sieht vor, dass Milton etwa 4,9 Millionen Aktien mit Verfügungsbeschränkungen im Wert von 166 Millionen Dollar zum Schlusskurs vom Freitag aufgeben muss, während er gleichzeitig mit mehr als 91,6 Millionen Aktien im Wert von über 3,1 Milliarden Dollar gehen kann.
      Nikola-Gründer Trevor Milton erklärte sich bereit, im Rahmen seines abrupten Ausscheidens aus dem von ihm gegründeten Unternehmen auf bis zu etwa 166 Millionen Dollar Eigenkapital sowie einen zweijährigen Beratervertrag über 20 Millionen Dollar zu verzichten. Im Rahmen einer am Wochenende getroffenen Trennungsvereinbarung kann die EV-Führungskraft jedoch mit mehr als 3,1 Milliarden Dollar an Aktien aus dem Unternehmen ausscheiden.

      Milton, der in den letzten Tagen unter die Lupe genommen wurde, erklärte sich bereit, seine Position und Aufgaben als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender sowie alle anderen Aufsichtsratssitze in den Tochtergesellschaften des Unternehmens aufzugeben, so die Vereinbarung vom Sonntag. Die Vereinbarung entzieht dem 39-jährigen Unternehmer jegliches Mitspracherecht bei den Geschäften des Unternehmens und hindert ihn mindestens drei Jahre lang daran, zu versuchen, Entscheidungen zu beeinflussen, wie ein Unternehmen am Montag bei der Börsenaufsichtsbehörde einreichte.

      Milton erklärte sich bereit, das Unternehmen bis Ende des Jahres ad hoc als unbezahlter Berater zu beraten, aber er darf laut der Vereinbarung ohne die rechtliche Genehmigung von Nikola keine Kommentare über das Unternehmen in sozialen Medien, Blogs oder anderen Online-Plattformen abgeben.

      Der Wert seines Ausstiegspakets wird im Laufe der Zeit schwanken, da die Aktien des Start-ups seit dem Börsengang am 4. Juni stark schwanken. Die Vereinbarung sieht vor, dass Milton rund 4,9 Millionen beschränkte, leistungsabhängige Aktien im Wert von 166 Millionen Dollar zum Schlusskurs vom Freitag von 34,19 Dollar pro Aktie abgibt, während er gleichzeitig mit mehr als 91,6 Millionen Aktien, die frei von jeglichen Beschränkungen zu sein scheinen und über 3,1 Milliarden Dollar wert waren, aus dem Unternehmen aussteigen kann.

      Nikola lehnte es ab, sich zum Ausstiegspaket von Milton zu äußern.
      'Fortgesetzter Dienst'.

      Das Unternehmen beschleunigte auch die Unverfallbarkeit von 600.000 Aktien mit Sperrfrist im Wert von mehr als 20 Millionen Dollar, so dass Milton Aktien, die zuvor bis zum 3. Juni 2023 gesperrt waren, irgendwann innerhalb der nächsten sechs Monate verkaufen konnte. Milton hat wirklich nicht viel aufgegeben, da die gesperrten Aktien, die er verwirkte, von der Leistung der Aktien und seinem "fortgesetzten Dienst" im Unternehmen bis zu diesem Datum abhängig waren, so dass er dieses Eigenkapital laut einer separaten Wertpapieranmeldung unabhängig davon verloren hätte.

      Miltons Rücktritt führte dazu, dass die Aktien des Unternehmens im vorbörslichen Handel am Montag vor der Eröffnung bei 24,97 Dollar - dem niedrigsten Eröffnungskurs seit dem Börsengang des Unternehmens - stark gefallen sind. Die Aktien schlossen am Montag um 19% bei 27,58 Dollar.
      Miltons Rücktritt folgt auf die Veröffentlichung eines Berichts des Leerverkäufers Hindenburg Research, der ihn beschuldigt, falsche Aussagen über die Technologie des Unternehmens gemacht zu haben, um Investoren und Geschäfte mit anderen Autoherstellern anzuziehen. In einer Erklärung, die am frühen Montag veröffentlicht wurde, sagte er, er habe sich freiwillig bereit erklärt, zurückzutreten, um den Fokus des Unternehmens auf seine Geschäftstätigkeit statt auf ihn zu richten.

      In einem frühen Montags-Tweet sagte Milton: "Ich beabsichtige, mich gegen falsche Anschuldigungen zu verteidigen, die von außenstehenden Kritikern gegen mich erhoben werden".

      Milton und das Unternehmen haben die Behauptungen immer wieder zurückgewiesen, sogar in Anspielung auf mögliche rechtliche Schritte gegen das Unternehmen. Hindenburg Research hat zu seinem Bericht gestanden, der Berichten zufolge Untersuchungen der SEC und des Justizministeriums über Nikola ausgelöst hat. Das Trennungsgeschäft erfordert Miltons Kooperation bei allen Untersuchungen und möglichen Rechtsstreitigkeiten.

      Nikola erklärte sich auch bereit, seine Rechtskosten zu übernehmen, solange diese vorab genehmigt werden, und Kopien aller E-Mails, die er über sein Nikola-E-Mail-Konto versandt oder empfangen hat, zur Verfügung zu stellen, um unter anderem seine eigene Verteidigung zu unterstützen.

      Stephen Girsky, ein ehemaliger stellvertretender Vorsitzender von General Motors und Vorstandsmitglied von Nikola, wurde mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt.
      Als Teil der Vereinbarung stimmte das Unternehmen zu, Milton zu erlauben, mehr als 1 Million Aktien mit Sperrfrist von etwa drei Jahren an mehr als 300 Mitarbeiter seiner Wahl zu vergeben.
      Im besten Interesse' von Nikola

      Trotz des Treffers auf Nikolas Aktien sind viele Analysten der Meinung, dass Miltons Weggang positiv für das Unternehmen ist, da er es ihm ermöglicht, sich besser auf die Ausführung seiner Pläne zur Freigabe von batterieelektrischen und Brennstoffzellen-Sattelschleppern zu konzentrieren.

      Joseph Spak von RBC Capital Markets sagte am Montag in einer Notiz an die Investoren, sein Weggang sei "notwendig und langfristig die richtige Entscheidung".

      Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
      "Wir glauben, dass dies ein harter, aber notwendiger Schritt für Nikola nach den Anschuldigungen gegen Milton war, die durch einen Leerverkaufsbericht und die SEC-Untersuchung erhoben wurden", schrieb Spak und sagte, dass die Aktien des Unternehmens für eine Weile auf einer "'Strafbank' liegen werden, während sie versuchen, ihre Glaubwürdigkeit wieder herzustellen".
      Jeffrey Osborne von Cowen sagte, obwohl "die Optik des Rücktritts schrecklich ist, glauben wir, dass dieses Ergebnis im besten Interesse des Unternehmens und wahrscheinlich des persönlichen Vermögens von Herrn Milton ist, da er in hohem Maße Nikola-Aktien besitzt".

      Osborne glaubt, dass es bei dem Rücktritt mehr darum geht, Ablenkungen zu begrenzen, "als um ein implizites Eingeständnis jeglicher Schuld, die in dem Bericht über die Leerverkäufer behauptet wird".

      Hindenburg Research hält an seiner Position zu Nikola fest, so Nathan Anderson, der Gründer der Firma.

      "Auch wenn der Weggang des Gründers Trevor Milton den Anschein erwecken mag, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt, glauben wir, dass dies erst der Anfang von Nikolas Auflösung ist", sagte er in einer Erklärung per E-Mail. "Nikola hat fast kein geistiges Eigentum, keine Produkte oder Einnahmen, auf die er zurückgreifen könnte. Wir glauben, der wichtigste 'Aktivposten' des Unternehmens war die Fähigkeit seines Gründers, durch Hype und offene Lügen Geld zu beschaffen.

      Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      https://www.cnbc.com/2020/09/21/nikola-founder-trevor-milton…
      Nikola Corporation | 27,58 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 09:42:37
      Beitrag Nr. 116 ()
      Moin.

      Hab gerade den Artikel im Handelsblatt gelesen.

      Nachdem Washington chinesische Netzwerkausrüster wie Huawei und ZTE, Überwachungsfirmen wie Hikvision sowie Onlinedienste wie TikTok und WeChat mit verschiedenen Verboten bedacht haben, bereitet Peking eine Gegenreaktion vor. Der dabei an den Tag gelegte Langmut demonstriert, dass China einen langen Konflikt auszutragen bereit ist.

      Dafür nennt das Regelwerk einige Beispiele: Im- und Exportverbote, Investitionsverbot, Verbot von Einreise, Aufenthalt, Arbeit oder Warenverkehr, Strafen – und "andere notwendige Maßnahmen".

      Die Beratungsfirma Eurasia Group erwartet, dass die Volksrepublik noch dieses Jahr mindestens eine Firma auf die Liste setzt. Es werde wohl ein Unternehmen sein, das mit chinesischen Firmen in Wettbewerb steht, aber nichts liefert, worauf Chinas Technikbranche angewiesen ist.

      https://www.heise.de/news/Handelskrieg-China-bereitet-Sankti…

      Spontan fällt mir da sofort Tesla ein. :laugh:
      Ich habe Tesla übrigens im Mitverdacht das Musk aktiv an der Kampagne gegen Nikola beteiligt ist. Ist zwar nur ein Gefühl, aber die Aussagen von Musk gegenüber Nikola. Die Namensverwandschaft der beiden Firmen und das das konkurrierende Geschäftsmodell erzeugen bei mir so ein Gefühl.
      Nikola Corporation | 23,00 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 09:58:49
      Beitrag Nr. 117 ()
      Auch Musk mit seiner Twitterei gibt einen Hinweis das alles vermutlich nur Fake ist.

      Die Aktie von Tesla liegt nachbörslich unter deutlichem Abgabedruck, nachdem CEO Elon Musk mitteilte, dass die am heutigen Battery Day vorgestellten Technologien erst später verfügbar sein werden. Die Erwartungen an Tesla am heutigen Battery Day könnten größer kaum sein. Dies wurde zuletzt offenbar auch CEO Elon Musk bewusst, der in der Nacht per Tweet mitteilte, dass der Battery Day die langfristige Produktion und hier vor allem den Semi, den Cybertruck und den Roadster betreffe.

      Elon Musk dämpft Erwartungen vor Teslas Battery Day - Aktie sackt ab (TSLA) | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
      https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12953683-elon-mus…

      Alles nur Theater? Tesla hat nichts vorzuweisen. Nikola aber schon. Denn deren Semi Truck steht kurz vor der Produktion bei IVECO. Zudem funktioniert der H2 Truck mit riesiger Reichweite.

      Was denkt ihr?
      Nikola Corporation | 23,00 €
      6 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 10:24:29
      Beitrag Nr. 118 ()
      level 2 gerade 98,44 k für 26,5
      Nikola Corporation | 22,70 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 10:56:46
      Beitrag Nr. 119 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.153.008 von eula am 22.09.20 10:24:29
      Zitat von eula: level 2 gerade 98,44 k für 26,5


      Ist das jetzt als positiv zu sehen? Gestern hieß es hier die Welt ginge unter. Daher habe ich leider komplett panikartig verkauft 🙁.
      Nikola Corporation | 23,20 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:06:12
      Beitrag Nr. 120 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.152.708 von Alokin am 22.09.20 09:58:49Was denkt ihr?

      Dass Du dir hier eine Verschwörungsgeschichte ausgedacht hast, um noch einmal ein wenig Schwung in den Laden zu bringen. Viele werden da nicht mehr drauf rein fallen.

      Na klar, jetzt ist Elan Musk an allem schuld, weil er angeblich einen Konkurrenten los werden will. Deshab ist TM wohl auch zurück getreten. Wegen einer Kampagne von Elan Musk.

      Lächerlicher gehts nimmer. :D
      Nikola Corporation | 23,00 €
      5 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:12:55
      Beitrag Nr. 121 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.153.464 von Secondjob am 22.09.20 10:56:46order am an Bid preis orientiert , was verkaufsdruck signaliesieren könte, order am besten Ask preis, was wiederum für kaufsdruk spricht diese info sollte man mit der große der jeweiligen orders und den schwebenden order kombinieren...um eine gute ergebnis zu erzielen.. nkla heißt gerade preis wird nach unten gedrückt...stop loss könnte nützlich sein...
      leerverkäufer behalten die position
      Hindenburg Research hält an seiner Position zu Nikola fest, so Nathan Anderson, der Gründer der Firma. "Auch wenn der Weggang des Gründers Trevor Milton den Anschein erwecken mag, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt, glauben wir, dass dies erst der Anfang von Nikolas Auflösung ist", sagte er in einer Erklärung per E-Mail. "Nikola hat fast kein geistiges Eigentum, keine Produkte oder Einnahmen, auf die er zurückgreifen könnte. Wir glauben, der wichtigste 'Aktivposten' des Unternehmens war die Fähigkeit seines Gründers, durch Hype und offene Lügen Geld zu beschaffen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) https://www.cnbc.com/2020/09/21/nikola-founder-trevor-milton…

      Nikola Motor: Next Tesla? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
      https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1323325-111-120/…
      Nikola Corporation | 22,80 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:23:40
      Beitrag Nr. 122 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.148.055 von H2OAllergiker am 21.09.20 19:32:29
      Zitat von H2OAllergiker: Wir sehen hier die nächste Enron


      wer lesen will...

      Der Enron-Skandal – Ein Lehrstück über Wirtschaftskriminalität

      https://www.cilip.de/2003/02/07/der-enron-skandal-ein-lehrst…
      Nikola Corporation | 23,00 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:26:21
      Beitrag Nr. 123 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.153.584 von sebaldo am 22.09.20 11:06:12
      Zitat von sebaldo: Was denkt ihr?

      Dass Du dir hier eine Verschwörungsgeschichte ausgedacht hast, um noch einmal ein wenig Schwung in den Laden zu bringen. Viele werden da nicht mehr drauf rein fallen.

      Na klar, jetzt ist Elan Musk an allem schuld, weil er angeblich einen Konkurrenten los werden will. Deshab ist TM wohl auch zurück getreten. Wegen einer Kampagne von Elan Musk.

      Lächerlicher gehts nimmer. :D


      Bist Du Tesla Aktionär?
      Nikola Corporation | 23,00 €
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:29:01
      Beitrag Nr. 124 ()
      Der Satz bringt es auf den Punkt !! Das ist die wahre Definition von Nikola !!! Siehe vorigen Beitrag. Nikola hat fast kein geistiges Eigentum, keine Produkte oder Einnahmen, auf die er zurückgreifen könnte. Wir glauben, der wichtigste 'Aktivposten' des Unternehmens war die Fähigkeit seines Gründers, durch Hype und offene Lügen Geld zu beschaffen
      Nikola Corporation | 22,90 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:31:15
      Beitrag Nr. 125 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.153.650 von eula am 22.09.20 11:12:55
      Zitat von eula: order am an Bid preis orientiert , was verkaufsdruck signaliesieren könte, order am besten Ask preis, was wiederum für kaufsdruk spricht diese info sollte man mit der große der jeweiligen orders und den schwebenden order kombinieren...um eine gute ergebnis zu erzielen.. nkla heißt gerade preis wird nach unten gedrückt...stop loss könnte nützlich sein...
      leerverkäufer behalten die position
      Hindenburg Research hält an seiner Position zu Nikola fest, so Nathan Anderson, der Gründer der Firma. "Auch wenn der Weggang des Gründers Trevor Milton den Anschein erwecken mag, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt, glauben wir, dass dies erst der Anfang von Nikolas Auflösung ist", sagte er in einer Erklärung per E-Mail. "Nikola hat fast kein geistiges Eigentum, keine Produkte oder Einnahmen, auf die er zurückgreifen könnte. Wir glauben, der wichtigste 'Aktivposten' des Unternehmens war die Fähigkeit seines Gründers, durch Hype und offene Lügen Geld zu beschaffen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) https://www.cnbc.com/2020/09/21/nikola-founder-trevor-milton…

      Nikola Motor: Next Tesla? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
      https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1323325-111-120/…


      Top! Danke für die Erläuterung! 😀
      Nikola Corporation | 22,90 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 11:32:57
      Beitrag Nr. 126 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.153.809 von Alokin am 22.09.20 11:26:21
      Zitat von sebaldo: Dass Du dir hier eine Verschwörungsgeschichte ausgedacht hast, um noch einmal ein wenig Schwung in den Laden zu bringen. Viele werden da nicht mehr drauf rein fallen.

      Na klar, jetzt ist Elan Musk an allem schuld, weil er angeblich einen Konkurrenten los werden will. Deshab ist TM wohl auch zurück getreten. Wegen einer Kampagne von Elan Musk.

      Lächerlicher gehts nimmer. :D


      Nachdem Bill Gates geschrieben hatte, für LKW und große Fahrzeuge machten die noch viel zu schweren Batterien keinen Sinn, meldet sich nun Tesla-Chef Elon Musk zu Wort. Kurz vor seinem Battery Day am 22. September wurde er auf Twitter auf die Vorhersage des in der Vergangenheit sehr treffsicheren Microsoft-Gründers angesprochen. Seine knappe Antwort: „Er hat keinen Schimmer.“ Musk geht aggressiv gegen konkurrierende Meinungen vor – die Brennstoffzelle hatte er in der Vergangenheit mit der Aussage „Fuel Cells are Fool’s Cells“ diskreditiert.


      Das ist die jüngste Beleidigung, die Elon Musk auf Nikola Motors (NKLA) geworfen hat, der seit April eine verrückte 500%+ in die Höhe schießt.
      Musk hasst die Idee, Wasserstoffenergie zu verwenden, um Fahrzeuge zu fahren. Wasserstoff ist das am häufigsten vorkommende Element im Universum.

      Musk hasst Wasserstoff-Brennstoffzellen. Er nennt sie "Narrenzellen". Und sagt, dass es "geisteswahnsinnig dumm" sei, sie zu benutzen, um Fahrzeuge anzutreiben. Sein grundsätzlicher Einwand ist, dass die Verwendung von Wasserstoff zur Speicherung von Energie niemals so effizient sein kann wie die Speicherung von Strom in einer Batterie.

      https://finance.yahoo.com/news/elon-musk-mocks-nikola-motors…
      Nikola Corporation | 23,10 €
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 13:16:02
      Beitrag Nr. 127 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.153.884 von Alokin am 22.09.20 11:32:57Musk hasst Wasserstoff-Brennstoffzellen.

      Na, das ist ja nun wirklich ein überzeugendes Argument. :D
      Nikola Corporation | 23,10 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 13:21:34
      Beitrag Nr. 128 ()
      Ich bin dann mal weg hier, soviel dumme Meinungen, Halbwissen und Menschen ohne erkennbare Kompetenzen findet man selten auf einem Haufen.
      Sorry, ich weiss, hier sind auch andere, aber ich bin mir sicher, die haben dann eine ähnliche Sichtweise.
      Macht gut, ich wünsche euch viele Gewinne, egal ob mit Nikola oder einem beliebigen anderen Wert.
      Nikola Corporation | 23,00 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 13:28:55
      Beitrag Nr. 129 ()
      :look: Ist Nikola der nächste Theranos? Zunächst ist anzumerken, dass Hindenburg ein direktes Interesse daran hat, dass Nikolas Bestand abstürzt. Es handelt sich um ein Leerverkaufsunternehmen, das also buchstäblich Geld darauf setzt, dass Nikola scheitert. Außerdem..: GM hat wahrscheinlich eine echte Due Diligence durchgeführt, bevor es investiert hat. Aber Theranos schaffte es auch, riesige Summen von Investoren aufzubringen, bevor seine Produkte das Licht der Welt erblickten - diese Geschichte endete mit einem massiven Betrug. Wir wissen nicht, ob die Behauptungen von Nikola wahr sind, aber der Rücktritt des Gründers ist kein inspirierendes Zeichen.
      Nikola Corporation | 23,10 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 13:43:25
      Beitrag Nr. 130 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.155.021 von sebaldo am 22.09.20 13:16:02
      Zitat von sebaldo: Musk hasst Wasserstoff-Brennstoffzellen.

      Na, das ist ja nun wirklich ein überzeugendes Argument. :D


      Musk äußerte im Jahr 2016 die Ansicht, dass die Menschheit mit einer überwältigenden Wahrscheinlichkeit in einer Simulation lebe und die Welt nicht real, sondern nur eine unter Milliarden simulierter Welten sei. Er trug dazu bei, Annahmen der digitalen Physik und die Simulationshypothese in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. In der TV-Dokumentation „Do you trust this computer?“ warnt Musk dennoch davor, dass durch künstliche Intelligenz ein „unsterblicher Diktator“ kreiert werden könne. Musk bezeichnete im Dezember 2017 öffentliche Verkehrsmittel als „absolut schrecklich“, da man diese zusammen mit Fremden nutzt und einer dieser Fremden ein potenzieller Serienmörder sein könnte. Nach einigen Tagen kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Elon Musk, ÖPNV-Experte Jarrett Walker, und Wirtschaftswissenschaftler Paul Krugman. Musk erwiderte: „Du bist ein Idiot“. Später schrieb er: „Entschuldigung […], ich wollte sagen, dass du ein scheinheiliger Idiot bist.“ Musk bezeichnete 2020 die Maßnahmen gegen die COVID-19-Pandemie als faschistisch. Im Mai 2020 kündigte Musk über Twitter an, die meisten seiner physischen Besitztümer zu verkaufen, unter anderem alle seine Häuser. Im März 2018 wurde bekannt, dass Elon Musk ein Medienunternehmen namens Thud gegründet hat. Es soll im Bereich „Comedy“ tätig werden. Thud ist ein Comedy-Projekt, das eindrückliche satirische Erfahrungen schafft. The Boring Company vertreibt einen Flammenwerfer mit dem Namen „Not A Flamethrower". Im März 2017 beteiligt sich Musk an Neuralink. gleichzeitig aber betont, dass das Forschungsvorhaben sich bislang noch im Anfangsstadium befindet. Open AI. Er hat sich die Erforschung künstlicher Intelligenz zum Ziel gesetzt; diese solle der Öffentlichkeit, also der ganzen Menschheit, dienen. Wie passt das alles zusammen? Wir leben in einer Simulation, wir sollen uns vor A.I schützen, gleichzeitig versucht er aber selbst in den Bereichen wirtschaftlich tätig zu sein? Und die Menschen die Wasserstoffantriebe entwickeln und kommerzialisieren wollen sind für ihn Idioten die er medial angreift? Quelle Wikipedia.

      Von VTIQ zu NKLA - Der Nikola IPO | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
      https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1321398-3971-398…
      Nikola Corporation | 22,90 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 14:03:26
      Beitrag Nr. 131 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.155.345 von Alokin am 22.09.20 13:43:25Der Mann hat Geld ohne Ende.
      Was macht am meisten Spaß, wenn man nicht auf den Kontostand achten muß?
      Er lebt seinen Wahnsinn aus. Es ist ihm wahrscheinlich völlig egal, wenn er sich selbst widerspricht.
      Und eine Beleidigung raushauen, wenn man die Folgen evtl. aus der Portokasse zahlen kann, kratzt ihn auch nicht.
      Ich denke, dass man in einer solchen Position mit der Zeit ein bisschen an Bodenhaftung verliert.

      Allerdings würde ich mit Sicherheit auch einige meiner spleens ausleben, wenn ich mehr als die nötigen Mittel dazu hätte.
      Immerhin hat es für einen Kompromiss gereicht.Dass Musk den Wasserstoff als Energiequelle klein reden will, ist nun wirklich nicht verwunderlich.
      Mein Metzger findet fleischloses Fleisch auch zum Kotzen.
      Nikola Corporation | 23,20 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 14:09:18
      Beitrag Nr. 132 ()
      Nikola: Kursziel verringert



      22.09.20 10:55
      Deutsche Bank

      Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rating-Update:

      Emmanuel Rosner, Analyst der Deutschen Bank, bestätigt sein "hold"-Rating für die Aktie von Nikola Corp. (ISIN: US6541101050, WKN: A2P1CV, Nasdaq Ticker-Symbol: NKLA) und reduziert das Kursziel von 50 auf 29 USD. (Update vom 21.09.2020)

      Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link. (22.09.2020/ac/a/n)
      Nikola Corporation | 23,00 €
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 16:50:07
      Beitrag Nr. 133 ()
      :look: Bullenfalle ?
      Nikola Corporation | 29,05 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 17:04:05
      Beitrag Nr. 134 ()
      Hmm könnte ein interessanter wert sein... wo sieht ihr hier die Zukunft? Einsteigen oder lieber abwarten....
      Nikola Corporation | 28,68 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 17:08:03
      Beitrag Nr. 135 ()
      Ich bin drin mit stop loss auf 24 euro ,
      es passt mir tesla -6,35%
      NKLA +5,09
      Nikola Corporation | 29,04 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 17:17:35
      Beitrag Nr. 136 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.157.643 von eula am 22.09.20 17:08:03Ich bin leider zu teuer rein 😬 25,05€... naja mal sehen... war zu spät dran
      Nikola Corporation | 29,02 $
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 17:25:08
      Beitrag Nr. 137 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.157.751 von napoli021 am 22.09.20 17:17:35Wichtig ist verluste zu begrenzen..stop loss setzen!:)
      wegen gewinne hat noch keine gelitten....
      Nikola Corporation | 28,90 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 17:31:38
      Beitrag Nr. 138 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.157.859 von eula am 22.09.20 17:25:08Ja das stimmt... stop loss sonst könnte es weh tun
      Nikola Corporation | 28,86 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 17:36:03
      Beitrag Nr. 139 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.157.643 von eula am 22.09.20 17:08:03
      Zitat von eula: Ich bin drin mit stop loss auf 24 euro ,
      es passt mir tesla -6,35%
      NKLA +5,09


      stop erwischt
      Nikola Corporation | 28,46 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 18:01:56
      Beitrag Nr. 140 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.158.042 von eula am 22.09.20 17:36:03Ja wollte auch setzen ... 😅
      Nikola Corporation | 28,67 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 18:12:27
      Beitrag Nr. 141 ()
      Ein Stop lohnt sich doch nur, wenn es richtig runterknallt, oder?
      Habe noch nie einen gesetzt. Würde mich freuen, wenn da jemand Erfahrung hat.

      Hier bei Nikola bei 24,00 Stop und nun wieder 24,60. Da bist du deine Aktien los
      Nikola Corporation | 28,52 $
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 20:09:31
      Beitrag Nr. 142 ()
      Nikola doesn't want to be the next Tesla

      QuickTake by Bloomberg

      September 22nd, 2020, 7:16 PM GMT+0200

      https://www.bloomberg.com/news/videos/2020-09-22/nikola-does…
      Nikola Corporation | 28,72 $
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.09.20 21:37:34
      Beitrag Nr. 143 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.159.692 von eula am 22.09.20 20:09:31Werbefilmchen von Nikola. Ist sogar in dem Video als Quelle angegeben.

      Muss man nicht ernst nehmen.
      Nikola Corporation | 28,39 $
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 00:51:26
      Beitrag Nr. 144 ()
      Batterie Day - war die Enttäuschung nur Geschichten erzählt die 2025 kommen (vielleicht).
      Dann gibts auch einen Tesla für 25.000 Dollar - vielleicht...

      :laugh:

      Was wirft man Nikola nochmal genau vor :laugh::laugh::laugh:
      Nikola Corporation | 28,51 $
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 00:52:20
      Beitrag Nr. 145 ()
      Nur nebenbei die 1 Mio Meilen Batterie war ein Hoax - Hahaha! und www.tagesschau.de war überzeugt das sie kommt.
      Nikola Corporation | 28,51 $
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 07:41:17
      Beitrag Nr. 146 ()
      Tja, nun haben sie Tesla an den Bällchen...
      Bin mal gespannt, wie die Meute darüber dann herfallen wird.
      🥤🍿
      Nikola Corporation | 28,51 $
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 08:53:44
      !
      Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 09:48:11
      Beitrag Nr. 148 ()
      Noch vor dem Nikola Tre mit Brennstoffzelle sollen im Rahmen des Joint Ventures 2021 auch batterieelektrische Varianten auf den europäischen Markt kommen. Ein modulares Batteriesystem erlaubt Speicherkapazitäten von bis zu 720 kWh. Selbst am Schnelllader mit 350 kW Leistung bedingt das aber Wartezeiten von zwei Stunden und mehr. Der Tre mit Brennstoffzelle folgt im Jahr 2023.


      https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/nikola-iveco…


      Tja, man sollte nicht zu früh jubeln, auch wenn man meint, dass es nur den größten Feind trifft. M.E. hat Nikola gar keine andere Möglichkeit, als zunächst mit Batterieelektrischen LKW die Brötchen zu verdienen, die sie benötigen, um wenigstens einen Teil der immensen Investitionskosten für die Brennstoffzellen-LKW zu stemmen. Somit werden sie auf Jahre hinaus (genau so wie Tesla) von der Entwicklung der Elektrobatterien abhängig sein. Und das wird auch nicht bereits 2023 der Fall sein. Wir wissen ja, was wir von den vollmundigen Ankündigungen des ehemaligen Gurus zu halten haben.

      Vielleicht hat Nikola ja auch mit den Elektro-LKW eine Chance, wenn man sich mal von den Märchen verabschiedet, die man in die Welt gesetzt hat.

      Vielleicht wirds ja doch noch was, nur alles drei Nummern kleiner.
      Nikola Corporation | 24,10 €
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 09:57:57
      Beitrag Nr. 149 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.159.692 von eula am 22.09.20 20:09:31
      Zitat von eula: Nikola doesn't want to be the next Tesla

      QuickTake by Bloomberg

      September 22nd, 2020, 7:16 PM GMT+0200

      https://www.bloomberg.com/news/videos/2020-09-22/nikola-does…


      Wenn ich im Video mir diese Wasserstofftankstellen ansehe und sie mit einer Ladesäule vergleich, dann erscheint der Aufwand um den Faktor 50 höher.

      Wer soll das bezahlen, ein wirklich dichtes Netz aufzubauen.

      Da man das Auto / den LKW ja auch nicht zuhause laden kann, wird das Laden echt in Stress ausarten.

      Man sieht aber am immer noch hohen Kurs von Nikola und NEL, dass ein großer Anteil von Anlern fest an diese Technologie glaubt. Schon von daher kann es sinnvoll sein, einige Zeit ind iese Aktien zu gehen, dann sollte man aber Gewinne rechtzeitig mitnehmen.
      Nikola Corporation | 23,80 €
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 10:35:24
      Beitrag Nr. 150 ()
      Es kommt darauf an, welche Kunden Nikola mit dem Leasingangebot bekommt, wie engmaschig das Tankstellennetz sein muß. Wenn die Trucks immer die selben Ruten fahren, würde ja theoretisch alle paar hundert km eine Tankstelle ausreichen bei 1000 km Reichweite. Oder man erstellt Tankstellen direkt bei den Speditionen oder Betrieben ggf auch z.B. bei Amazonlagerhallen. Dort sind ja auch immer DHL und Tankstellen angesiedelt.
      So wie ich das verstanden habe, sucht Nikola ja noch eine Firma für den Ausbau der Tankstellen. Wird aber wahrscheinlich derzeit schwierig mit den derzeitig im Raum stehenden Vorwürfen jemanden zu finden. Bislang hat Nikola doch erst die 40 kto per Tag bei NEL bestellt und noch keine Tankstellen ...?
      Nikola Corporation | 23,90 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 23.09.20 10:42:21
      Beitrag Nr. 151 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.165.488 von Jenne77 am 23.09.20 10:35:24... 40 to oder 40k kg;)
      Nikola Corporation | 23,90 €


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -3,25
      -5,76
      +1,82
      -4,00
      -3,89
      -13,57
      -5,30
      -1,08
      -1,01
      -2,12
      Nikola Motor: Next Tesla?