checkAd

    Cannabis MSO Hollister Firms Up Deal to Acquire Psychedelics Company AlphaMind - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 27.04.20 03:41:21 von
    neuester Beitrag 25.01.22 17:09:11 von
    Beiträge: 44
    ID: 1.323.914
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 9.964
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 27.04.20 03:41:21
      Beitrag Nr. 1 ()
      Cannabis MSO Hollister Firms Up Deal to Acquire Psychedelics Company AlphaMind

      Hollister Announced That it Reached a Definitive Agreement to Acquire AlphaMind Brands, a Move That Will See the Surging MSO Diversify into the Highly Promising Psychedelics Sector

      https://t1p.de/dtbr
      YourWay Cannabis Brands | 0,105 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 27.04.20 08:20:16
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.460.034 von InvestRWB am 27.04.20 03:41:21Wir sind jetzt fast 2 Wochen lang an die 0,12 CAD Cent abgeprallt, wenn wir dieses mal
      überwinden ist der weg endlich Frei zu neuen Hochs!!!:eek:
      YourWay Cannabis Brands | 0,075 
      Avatar
      schrieb am 05.05.20 02:03:01
      Beitrag Nr. 3 ()
      Hollister Biosciences Closes Acquisition of Psychedelics Company AlphaMind
      https://t1p.de/svt7
      YourWay Cannabis Brands | 0,103 
      Avatar
      schrieb am 15.05.20 08:00:00
      Beitrag Nr. 4 ()
      Hollister Updates on Psychedelics Acquisition, Tommy Chong Alliance, Venom Extracts Merger and COVID-19
      https://t1p.de/1lrt
      YourWay Cannabis Brands | 0,075 
      Avatar
      schrieb am 21.05.20 09:14:26
      Beitrag Nr. 5 ()
      Meint ihr der Kurs fällt weil viele in andere Cannabiswerte gehen, wegen den guten q zahlen? Sollte man die Zeit nutzen um zu verbilligen?
      YourWay Cannabis Brands | 0,071 

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0812EUR +21,92 %
      Großauftrag! Startschuss für Sommer-Rallye! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 08:33:04
      Beitrag Nr. 6 ()
      Hey, kann mir jemand diese News erklären?
      https://www.cannabisfn.com/hollister-biosciences-inc-announc…
      YourWay Cannabis Brands | 0,066 
      Avatar
      schrieb am 09.07.20 15:53:12
      Beitrag Nr. 7 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.342.865 von monkeymaker am 09.07.20 08:33:04
      Zitat von monkeymaker: Hey, kann mir jemand diese News erklären?
      https://www.cannabisfn.com/hollister-biosciences-inc-announc…


      Die brauch wie es aussieht Geld um den Verkauf zu erweitern. So hab ich das verstanden.
      YourWay Cannabis Brands | 0,067 
      Avatar
      schrieb am 15.07.20 09:10:38
      Beitrag Nr. 8 ()
      Hmm Update der Zahlen sieht doch gut aus, aber ne Bewegung gibt es nicht wirklich
      YourWay Cannabis Brands | 0,070 
      Avatar
      schrieb am 15.07.20 11:23:38
      Beitrag Nr. 9 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.412.738 von monkeymaker am 15.07.20 09:10:38
      Zitat von monkeymaker: Hmm Update der Zahlen sieht doch gut aus, aber ne Bewegung gibt es nicht wirklich


      Ja leider, denke das in Amerika heute mittag mehr Bewegung kommt. In deutschland sind glaub viele verlegen was Cannabis Aktien angeht.
      YourWay Cannabis Brands | 0,075 
      Avatar
      schrieb am 06.08.20 10:27:17
      Beitrag Nr. 10 ()
      Hollister Biosciences Inc. and Heavy Brands Inc. Enter into Letter of Intent for Proposed Joint Venture Agreement
      Hollister Biosciences Inc. and Heavy Brands Inc. Enter into Letter of Intent for Proposed Joint Venture Agreement (CNW Group/Hollister Biosciences Inc.)
      NEWS PROVIDED BY
      Hollister Biosciences Inc.
      Aug 05, 2020, 08:00 ET
      Hollister Biosciences Inc., the creator of California's most hash-infused pre-roll HashBone, is pleased to announce that it's entered into a letter of intent to manufacture pre-rolls for some of the biggest names in rock and metal music.

      VANCOUVER, BC, Aug. 5, 2020 /CNW/ - Hollister Biosciences Inc. (CSE: HOLL) (OTC: HSTRF) (FRANKFURT: HOB) (the "Company", "Hollister Cannabis Co." or "Hollister") a diversified cannabis branding company with products in over 230 dispensaries throughout California, and over 80 dispensaries throughout Arizona, is pleased to announce that it has entered into a letter of intent (the "LOI") to complete a Definitive Agreement (the "Agreement") with Heavy Brands Inc. ("Heavy"), a rock and heavy metal lifestyle cannabis branding company.

      Under the terms of the Agreement, Heavy intends to license its Heavy Grass brand for use by Hollister in connection with branding, production and sale of cannabis products primarily via collaborations with its roster of music artists. Hollister will grant to Heavy a limited license for use of its HashBone brand for incorporation into any packaging and/or logo design of products. Heavy will retain ownership of all co-brand designs.

      Products will be introduced in time and will include separate product branding. Heavy will lead the marketing initiatives of the new products leveraging their unique access to the live music industry.

      Heavy-Hollister co-brand products will be distributed exclusively by Hollister's distribution partner, Indus Holdings Inc. (CSE: INDS), with the first product anticipated to be ready for distribution by October 1, 2020.

      When asked about the Agreement, Dez Mitchell, head of Product Development from Heavy shared: "We are so thrilled to begin our partnership with Hollister and cannot wait to launch our first products together this fall. For our Heavy Grass family, music and cannabis go hand in hand. We have been fortunate to get to know Carl and his team over the last year and they have proven to uniquely understand our vision. We are excited to show the world what we've been working on together."

      CEO of Hollister Biosciences, Carl Saling, also shared: "Music and cannabis have gone together for so many years; and lately, for the most part, it's been all connected to rap and hip hop. I have always wanted to bring more attention to cannabis and connect with fans of heavy metal in a truly authentic way.

      We have big things in store for our initial launch, and looking forward to many awesome rock and metal collaborations that Hollister and Heavy Grass will be bringing to market."

      About Heavy Brands

      Heavy Brands Inc. is a Southern California lifestyle cannabis branding and marketing company building globally recognized cannabis lifestyle brands based in Los Angeles. It's flagship brand, Heavy Grass, has grown organically by connecting hard rock and heavy metal fans to cannabis products that speak to their lifestyle. Additionally, Heavy Grass releases a seasonal line of apparel that is worn by some of the largest rock artists and fans around the world.
      YourWay Cannabis Brands | 0,096 
      Avatar
      schrieb am 21.12.20 00:53:07
      Beitrag Nr. 11 ()
      Noch jemand investiert außer mir in Hollister? Ist so ruhig hier im Forum, dabei hat die Aktie letzte Woche richtig gut performt. Die Quartalszaheln waren auch in Ordinung. Bin zuversichtlich das bei Hollister nächstes Jahr das Geschäft gut laufen wird.
      Ich bleibe hier auf jeden Fall weiterhin längerfristig investiert, obwohl ich momentan schon über 100 Prozent plus habe, möchte ich noch keine Aktie verkaufen.
      Eher Stöcke ich nochmal bei 0,10-0,12 Cent auf, falls es nochmal runtergeht🙃
      Nächstes oder im Jahr 2022 könnte die Aktie auch mal über die 1 Euro Marke klettern😎
      Wünsche allen Investierten viel Erfolg👍
      YourWay Cannabis Brands | 0,216 
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.12.20 06:17:56
      Beitrag Nr. 12 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.141.166 von Lubi_1 am 21.12.20 00:53:07
      Zitat von Lubi_1: Noch jemand investiert außer mir in Hollister? Ist so ruhig hier im Forum, dabei hat die Aktie letzte Woche richtig gut performt. Die Quartalszaheln waren auch in Ordinung. Bin zuversichtlich das bei Hollister nächstes Jahr das Geschäft gut laufen wird.
      Ich bleibe hier auf jeden Fall weiterhin längerfristig investiert, obwohl ich momentan schon über 100 Prozent plus habe, möchte ich noch keine Aktie verkaufen.
      Eher Stöcke ich nochmal bei 0,10-0,12 Cent auf, falls es nochmal runtergeht🙃
      Nächstes oder im Jahr 2022 könnte die Aktie auch mal über die 1 Euro Marke klettern😎
      Wünsche allen Investierten viel Erfolg👍


      Hi, bin auch investiert gewesen habe meine Anteile aber schon verkauft. Ich hoffe der Kurs sinkt nochmal unter die 0.10 cent, dann kauf ich nochmal ein. Denke auch das Hollister irgendwann mal den Durchbruch schaffen könnte.
      YourWay Cannabis Brands | 0,212 
      Avatar
      schrieb am 22.12.20 10:36:34
      Beitrag Nr. 13 ()
      Na dann wünsche ich Dir viel Erfolg das Du nochmal hier rein kommst zu den Kursen.
      0.08-0,12 sind momentan noch Kaufkurse für mich, hoffe aber das es gar nicht mehr so tief geht.
      Habe eigentlich schon viele Stücke im Depot mit Durchschnittskaufkurs von 0,085.
      Das Plus sieht so schön aus, wäre schade wenn es erstmal wieder dahinschmelzt:-)
      Ziele sind aber Kurse um die 0,50-1,00, wenn alles gut läuft:-)
      YourWay Cannabis Brands | 0,180 
      Avatar
      schrieb am 22.12.20 11:54:11
      Beitrag Nr. 14 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.157.999 von Lubi_1 am 22.12.20 10:36:34
      Zitat von Lubi_1: Na dann wünsche ich Dir viel Erfolg das Du nochmal hier rein kommst zu den Kursen.
      0.08-0,12 sind momentan noch Kaufkurse für mich, hoffe aber das es gar nicht mehr so tief geht.
      Habe eigentlich schon viele Stücke im Depot mit Durchschnittskaufkurs von 0,085.
      Das Plus sieht so schön aus, wäre schade wenn es erstmal wieder dahinschmelzt:-)
      Ziele sind aber Kurse um die 0,50-1,00, wenn alles gut läuft:-)


      Ja denke auch das Hollister auf 0.5 € bis 0.7 € klettert. Ich warte jetzt erstmal ab, denke das ich erst Richtung Januar wieder rein komm, um eben unter 0.1 €.
      YourWay Cannabis Brands | 0,180 
      Avatar
      schrieb am 29.12.20 15:22:28
      Beitrag Nr. 15 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.141.166 von Lubi_1 am 21.12.20 00:53:07
      Zitat von Lubi_1: Noch jemand investiert außer mir in Hollister? Ist so ruhig hier im Forum, dabei hat die Aktie letzte Woche richtig gut performt. Die Quartalszaheln waren auch in Ordinung. Bin zuversichtlich das bei Hollister nächstes Jahr das Geschäft gut laufen wird.
      Ich bleibe hier auf jeden Fall weiterhin längerfristig investiert, obwohl ich momentan schon über 100 Prozent plus habe, möchte ich noch keine Aktie verkaufen.
      Eher Stöcke ich nochmal bei 0,10-0,12 Cent auf, falls es nochmal runtergeht🙃
      Nächstes oder im Jahr 2022 könnte die Aktie auch mal über die 1 Euro Marke klettern😎
      Wünsche allen Investierten viel Erfolg👍


      Ich bin auch noch hier. Meine letzte Canabis Position im Depot. Habe viele Verluste mit den Can Buden
      gemacht. Danke an Hr. Pollinger, dass ich auf fast alles herein gefallen bin was er gepusht hat.
      Anfängerfehler halt. Hollister will halten, scheint ja was dahinter zu stehen was echt ist.
      Viel Glück allen die unvestiert sind. 💲📈
      YourWay Cannabis Brands | 0,189 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 29.12.20 17:04:31
      Beitrag Nr. 16 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.225.717 von Canada_2018 am 29.12.20 15:22:28Na dann wünsche ich uns viel Erfolg mit dem Investment.
      Sollte der Jahresschlusskurs bei 0,16-0,18 liegen wäre ich sehr zufrieden damit.
      Lauerstellung um nächstes Jahr durchzustarten hoffe ich👍
      YourWay Cannabis Brands | 0,214 
      Avatar
      schrieb am 08.01.21 12:56:13
      Beitrag Nr. 17 ()
      Hm, dann könnte man von einem Jahresumsatz von 40 Mill USD ausgehen, wenn es so weiter läuft und das sind etwa 50 % von Hexo :o und die sind fast mit 600 Mill bewerten.


      Hollister Biosciences Inc. informiert über die Leistung des vierten Quartals 2020, einschließlich eines Umsatzes von 14,93 Mio. CDN, mit einem geschätzten EBITDA von 2,53 Mio. CDN und einem Umsatzanstieg von 3215% gegenüber dem vierten Quartal 2019
      VANCOUVER, BC , 7. Januar 2021 / PRNewswire / - Hollister Biosciences Inc. (CSE: HOLL) (OTC: HSTRF) (FRANKFURT: HOB) (das " Unternehmen ", " Hollister Cannabis Co. " Oder " Hollister ") a Das diversifizierte Cannabis-Markenunternehmen mit Produkten in über 280 Apotheken in ganz Kalifornien und über 90 Apotheken in ganz Arizona freut sich, ein Update zu seiner Leistung im vierten Quartal 2020 veröffentlichen zu können.

      Q4 2020 Update

      Für den Zeitraum vom 1. Oktober st , 2020 und endet 31. Dezember st , 2020 Hollister Berichte , dass es einen Rekordquartalsumsatz von CDN $ 14.930.000 und CDN $ 2.530.000 in EBITDA aus seiner Produktlinie von Pre-Rolls, Konzentrate, Destillate, lösemittel- Free Bubble Hash, abgepackte Blumen, Tinkturen und Vape-Produkte. Das Unternehmen weist darauf hin, dass Umsatz- und EBITDA-Zahlen noch nicht geprüft wurden und auf vom Management erstellten Berichten basieren.

      "Wir sind sehr zufrieden mit unserer Fähigkeit, in einem solch herausfordernden Marktumfeld einen Rekordumsatz pro Quartal zu erzielen. Wir führen unser Umsatzwachstum auf die weitere Durchdringung der Apothekennetzwerke in Kalifornien und Arizona und die erfolgreiche Einführung neuer Produkte mit unseren Joint-Venture-Partnern zurück Produkte zeigen während der gesamten COVID-19-Pandemie weiterhin Widerstandsfähigkeit. Wir hoffen, diese positive Dynamik bis 2021 fortzusetzen ", erklärte Alex Somjen , Präsident.

      Die in ganz Arizona vertriebene Produktsuite der Marke Venom Extracts (" Venom ") war der Hauptkatalysator für das Umsatzwachstum des Unternehmens. Ab 26. März th , 2020 (Pressemitteilung vom siehe 30. März 2020 , Hollister Biosciences erworben Venom). Seit dem Abschluss hat Venom in den folgenden drei Quartalen rund 38 Mio. CDN zum Umsatz des Unternehmens im Jahr 2020 beigetragen . Im gesamten Jahr 2020 erzielte Venom Extracts einen Umsatz von mehr als 40 Mio. CDN (und ein bereinigtes EBITDA von 4,9 Mio. CDN) gegenüber 16,4 Mio. CDN2019 stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 144% und beendete das Jahr mit einem Rekordumsatzmonat für Dezember von rund 5,5 Mio. USD .

      Venom Extracts verkaufte 2020 über 4 Millionen Gramm Produkt, was bis zu 30 Prozent des landesweiten Umsatzes in der Kategorie in Arizona ausmacht . Die Marke ist aufgrund des kürzlich verabschiedeten Gesetzes zur Verwendung durch Erwachsene für ein kontinuierliches Wachstum in Arizona positioniert und bemüht sich, nach Kalifornien zu expandieren und von der Infrastruktur und dem Vertriebsnetz des Unternehmens mit über 280 Apotheken zu profitieren. Marihuana Business Daily geht davon aus, dass der Freizeitmarkt in Arizona im ersten Jahr einen Umsatz von bis zu 400 Millionen US-Dollar und bis 2024 einen Umsatz von über 700 Millionen US-Dollar erzielen könnte .

      Neben Venom Extracts sind die HashBone-Pre-Rolls von Hollister die Nr. 1 der mit Hash infundierten Pre-Rolls in Kalifornien und eines der Markenprodukte von Hollister . Das Unternehmen hat kürzlich im Dezember die Markengenehmigung für die Marke HashBone erhalten. Diese mit Premium-Hash infundierten Pre-Rolls enthalten eine handwerkliche Mischung aus 75 Prozent erstklassiger Blume und 25 Prozent kaltem Wasserblasen-Hash. Hollister hat im April 2020 eine neue HashBone Minis-Linie hinzugefügt. HashBone ist jetzt in 280 Apotheken in ganz Kalifornien erhältlich , eine Steigerung von 40% seit 2019.

      Neben dem Rekordumsatzwachstum konzentrierte sich das Unternehmen weiterhin auf die Kernwachstumsbereiche. Verbesserung der bestehenden Produktmargen, Ausweitung der Produktdurchdringung und des Umsatzes im gleichen Geschäft in Kalifornien und Arizona bei gleichzeitiger Diversifizierung und Erweiterung des Markenproduktportfolios. Einige Höhepunkte dieser Bemühungen sind abgeschlossene Vereinbarungen mit Tommy Chongs Cannabis (siehe Pressemitteilung vom 7. Februar 2020 ) und EasyRiders (siehe Pressemitteilung vom 15. Dezember 2020 ) zur Erweiterung der Markensuite des Unternehmens sowie die Einführung des Dreamy Lieferung Direct-to-Consumer - Plattform (siehe Pressemitteilung vom 22. Dezember nd , 2020) in San Francisco und Sacramento sowie laufende Verbesserungen der Lieferkette werden derzeit überprüft, um die betriebliche Effizienz und die Gewinnmargen durch Kontrolle der Inputs und der Fertigung zu verbessern.

      Das Unternehmen freut sich darauf, seinen Geschäftsplan und seine Wachstumsziele bis 2021 und danach weiter umzusetzen.
      YourWay Cannabis Brands | 0,202 
      Avatar
      schrieb am 13.01.21 18:54:36
      Beitrag Nr. 18 ()
      Leute da ist ganz schön Bewegung drin 😃
      YourWay Cannabis Brands | 0,301 
      Avatar
      schrieb am 21.01.21 11:09:00
      Beitrag Nr. 19 ()
      Hallo,
      hab mir mal die Zahlen von Hollister zu Gemüte geführt. Im Juni 20 vorausgesagt 40Mio. Umsatz welcher erreicht wurde.
      Für 2021 Umsatz 116 Mio. Ebita 30 Mio. und für 2022 Umsatz 354 Mio. und 79 Ebita. vorhergesagt.
      Wenn man die derzeitige Aktienbewertung mit ca. 80 Mio. zugrunde legt ist Hollister m.E. total unterbewertet. Sollten sich die Zahlen im ersten Quartal bestätigen und hochrechnen lassen, müsste der Kurs förmlich explodieren.
      Ich denke wir haben noch viel Freude mit dieser Aktie.
      YourWay Cannabis Brands | 0,288 
      Avatar
      schrieb am 26.01.21 14:52:45
      Beitrag Nr. 20 ()
      Anscheinend bin ich bei Hollister alleine. Neueste Meldung besagt, dass am 22.1. mit Verkäufen in Arizona begonnen wurde, also einige Monate früher als geplant. Dies müsste ja für 2021 äußerst positiv für Umsatz und Gewinn sein.
      YourWay Cannabis Brands | 0,244 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 29.01.21 20:58:25
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.614.942 von starbullxx am 26.01.21 14:52:45Nene du bist hier nicht allein. Ich bin schon ne Weile hier investiert und bleibe es auch. Am Montag werde ich hier nochmal nachlegen. Die Zahlen werden sehr sehr positiv sein....heisst wir werden hier in Kürze ganz andere Kurse sehen!
      Schönes Wochenende Euch Allen...
      YourWay Cannabis Brands | 0,235 
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 10:01:13
      Beitrag Nr. 22 ()
      Hallo,
      hab am Montag auch nochmals nachgelegt. Die Aussichten sind grandios und keiner merkts. Wenn man sich die ganzen Meldungen des letzten halben Jahres durchliest kann man sich auf die Zukunft freuen. Hier ein Unternehmen das fertige Produkte im Canabis Sektor schon im Markt hat, gut in Kalifornien verkauft und nun auch in Arizona Umsätze erwirtschaftet - für Anleger hoch interessant.
      YourWay Cannabis Brands | 0,260 
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 10:44:44
      Beitrag Nr. 23 ()
      Fakt ist, das dieses Unternehmen hier ihre Umsätze stets solide ausbaute. Mit dem Markt in Arizona wird der Umsatz nochmal deutlich zulegen. Dieses Unternehmen kann man nicht mit Halo labs Pusher Bude vergleichen. Da ist schon deutlich mehr Umsatz erzielt worden. Ich denke auch dass der jetzige Aktienkurs noch ein guter Einstieg ist. Der Kurs hat nach dem schnellen Anstieg einen Rücksetzer erhalten und sich langsam erholt. Ich bin gespannt auf die nächsten Zahlen des Unternehmens.
      YourWay Cannabis Brands | 0,260 
      Avatar
      schrieb am 10.02.21 10:58:13
      Beitrag Nr. 24 ()
      so mal sehen was heute beim cannabisboom für hollister um 15.30 abfällt.
      YourWay Cannabis Brands | 0,334 
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 10.02.21 15:47:40
      Beitrag Nr. 25 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.923.678 von Strg_Alt am 10.02.21 10:58:13Läuft wie erwartet auch heute für uns. Alles andere hätte mich ehrlich gesagt verwundert.
      2021 wird ein spannendes zuverfichtliches Jahr für alle "Cannabisbuden"...
      YourWay Cannabis Brands | 0,386 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 12.02.21 08:02:42
      Beitrag Nr. 26 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.931.001 von schlensky am 10.02.21 15:47:40nach dem gestrigen crash haben wir wohl glück gehabt, plus minus null gelandet zu sein. es müssten jetzt langsam mal wieder umsatznachrichten kommen, damit der kurs mal etwas zündet.
      YourWay Cannabis Brands | 0,300 
      Avatar
      schrieb am 27.04.21 13:55:49
      Beitrag Nr. 27 ()
      Hallo wollte nur mal nachfragen, wer weiß was, ich dachte diesen Monat solle Produkte Easyrider in die Läden kommen - aber es ist so still hier. Gibts bald was neues?
      YourWay Cannabis Brands | 0,212 
      Avatar
      schrieb am 28.04.21 09:16:16
      Beitrag Nr. 28 ()
      Sollte auch rausgekommen sein. Ist ja nur ein Lizenzprodukt von ner Bikermarke soweit ich weiß. Wichtiger wären die Zahlen aus 2020. Da bin ich gespannt.
      YourWay Cannabis Brands | 0,218 
      Avatar
      schrieb am 10.05.21 15:15:16
      Beitrag Nr. 29 ()
      https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!HOLL-3074963/C/HOLL


      jahresabschluss verzögert sich. soll aber so schnell wie möglich kommen.
      YourWay Cannabis Brands | 0,220 
      Avatar
      schrieb am 01.06.21 09:22:42
      Beitrag Nr. 30 ()
      YourWay Cannabis Brands | 0,182 
      Avatar
      schrieb am 01.06.21 11:37:50
      Beitrag Nr. 31 ()
      Moin:-)
      Also ich bin froh bei 0,17 nachgekauft zu haben, nach den Q1-Zahlen ist Hollister auf den richtigen Weg nach oben.
      Plane die Position weiter aufzustocken, solange der Kurs unter 0,2 Cent notiert.

      2020 Revenue 30,576 Mio Dollar, Net Loss -3,655 Mio Dollar, Cash 1,061 Mio Dollar, Shares ~122,578 Mio

      Quartal 1 2021: Revenue 23,093, Net income +1,986 Mio Dollar, Cash 6,913 Mio Dollar, Shares~284,871 Mio

      Es sind zwar etwas mehr wie doppelt soviele Aktien draussen, aber die Umsätze waren im 1.Quartal richtig gut, dazu noch ein Nettogewinn von 1,98 Mio Dollar:-)
      Viel Erfolg allen Investierten
      YourWay Cannabis Brands | 0,194 
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 03.06.21 07:38:15
      Beitrag Nr. 32 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.365.922 von Lubi_1 am 01.06.21 11:37:50Das Problem ist ja immer, dass dann gleich ne Kapitalerhöhung nachgeballert wird. Klar ist es für sie der günstigste Weg an frisches Kapital zu kommen, besonders wiel die Zinsen für Cannabisunternehmen sehr hoch sind. Verwässert dennoch den Kurs und ist für Langzeitinvestoren sicherlich abschreckend.
      Zahlen sind natürlich top. bei nem Kurs von unter 0,20 würde ich vll auch noch mal nachkaufen. Hoffentlich sind die Kapitalerhöhungen jetzt durch. Wenn man Gewinn erwirtschaftet sollte man dann vll den nehmen.
      YourWay Cannabis Brands | 0,263 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 04.06.21 12:11:17
      Beitrag Nr. 33 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.387.297 von Strg_Alt am 03.06.21 07:38:15Moin🙂
      Bei Pennystocks Unternehmen ist es doch ganz normal das andauernd Kapitalerhöhung durchgeführt werden, um das Geschäft am laufen zu halten.
      Hollister scheint aber momentan sehr gut aufgestellt zu sein.
      Sollten die nachfolgende Quartale mindestens genausogut sein wie das 1.Quartal wird wohl keine Kapitalerhöhung mehr nötig sein.
      6 Mio cash sind ja momentan noch da😎
      Ich verfolge fast jedes Cannabisunternehmen das es gibt an der Börse und ich muss sagen, das es sehr sehr wenige Unternehmen gibt die schon poitive Zahlen aufweisen können.
      Bei gleichbleibende Zahlen von Hollister kann die Aktie ja nur steigen.
      Ich bin zuversichtlich was Hollister betrifft und kaufe deshalb bei Kursen unter 0,20 Cent weiter nach.
      Die Aktie ist von 0,02 Cent letztes Jahr auf 0,36 dieses Jahr gestiegen und hat jetzt vom Jahreshoch bis auf 0,14 korriegiert.
      Es besteht nun eine gute Chance das der Aufwärtstrend wieder aufgenommen wird und Richtung Jahreshoch läuft😉
      Ich bleibe entspannt, mein Durchschnittseinkaufskurs beträgt momentan noch 0,09 Cent und möchte die Aktie eigentlich sehr sehr lange halten.
      Vielleicht geht's ja irgendwann über 1 Euro, an einen Totalverlust glaube ich hier vorerst nicht mehr.
      Wünsche allen Investierten viel Erfolg😎
      YourWay Cannabis Brands | 0,219 
      Avatar
      schrieb am 20.06.21 17:25:41
      Beitrag Nr. 34 ()
      Moin😎
      Also ich werde nächste Woche nochmal nachlegen und das obwohl Hollister Bioscene schon meine größte Position im cannabismarkt ist.
      Die Q1 zahlen waren einfach zu gut.
      Meine Ziele sind hier sehr langfristig gedacht, sollten die nächsten Quartale weiter so gut laufen, kann der Kurs eigentlich nur nach oben gehen.✌️
      Wünsche allen Investierten viel Erfolg😎
      YourWay Cannabis Brands | 0,249 
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.07.21 09:20:50
      Beitrag Nr. 35 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.563.048 von Lubi_1 am 20.06.21 17:25:41habe jetzt auch noch ein paar nachgekauft. ich verstehe den kursverfall nicht. da wird irgendwie nie auf die unternehmensdaten geguckt. klar kapitalerhöhung ist ärgerlich, aber sie stecken das geld ja in die vergrößerung des unternehmens und nicht um löcher zu stopfen. für mich ist das jetzt n langzeitinvestment. werde da immer mal wieder was nachschießen wenn es kurstechnisch passt.
      YourWay Cannabis Brands | 0,213 
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.07.21 10:49:16
      Beitrag Nr. 36 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.670.322 von Strg_Alt am 02.07.21 09:20:50Moin:-)
      Also für mich ist das hier momentan ein sehr chancenreiches Langzeitinvestment bei Kursen unter 0,2.
      Sollten die nächsten Quartale weiterhin so gut sein, wie das erste Quartal, dann kann es eigentlich kurstechnisch nur nach oben ausbrechen.
      Die Wahrscheinlichkeit das es von 0,15-0,20 wieder Richtung Jahreshoch bei 0,36 geht ist meiner Meinung nach sehr hoch.
      Unterhalb von 0,15 geht's wohl wieder Richtung 0,08 und 0,02, aber das kann ich mir beim besten Willen aktuell nicht mehr vorstellen, bei diesen Quartalszahlen.
      Da sehe ich eher die 1 Euro Marke irgendwann fallen, vielleicht nicht dieses Jahr, aber in 1-2 Jahren gut vorstellbar:-9
      Viel Erfolg wünsche ich allen Investierten.
      YourWay Cannabis Brands | 0,213 
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 05.07.21 14:02:11
      Beitrag Nr. 37 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.671.474 von Lubi_1 am 02.07.21 10:49:16und heute noch mal nachgelegt. spätetens wenn das 2. quartal dann auch wieder so gut aussieht und sie endlich mal keine kapitalerhöhung machen, wird die aktie auch steigen. wie hoch ist mir erstmal egal. die marktkapitalisierung von 45 mio ist ein witz^^
      YourWay Cannabis Brands | 0,192 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.07.21 09:51:53
      Beitrag Nr. 38 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.690.435 von Strg_Alt am 05.07.21 14:02:11Moin:-)
      also ich habe gestern bei 0,19 auch nochmal nachgelegt. Ein weiterer Kaufkurs wird jetzt noch bei 0,17 und 0,15 reingelegt.
      Viel Erfolg allen Investierten wünsche ich:cool:
      YourWay Cannabis Brands | 0,195 
      Avatar
      schrieb am 14.07.21 10:25:21
      Beitrag Nr. 39 ()
      ich werde diese aktie nicht verstehen. alles sieht positiv aus. sie reagiert nicht.
      YourWay Cannabis Brands | 0,183 
      Avatar
      schrieb am 30.07.21 07:53:27
      Beitrag Nr. 40 ()
      YourWay Cannabis Brands | 0,179 
      Avatar
      schrieb am 26.08.21 08:05:11
      Beitrag Nr. 41 ()
      Hollister Biosciences leases 30-acre site in Arizona

      2021-08-25 13:05 ET - News Release

      Mr. Carl Saling reports

      HOLLISTER BIOSCIENCES INC. ANNOUNCES 30-ACRE ARIZONA BRAND CAMPUS WITH PLANNED 700,000 SQUARE FEET OF CULTIVATION AREA AND AN EXISTING 28,500-SQUARE-FOOT PROCESSING AND MANUFACTURING FACILITY

      Hollister Biosciences Inc. has completed a series of agreements designed to provide expanded revenue, capacity and margins while offering a diversity of inputs for branded products. The transactions are intended to capitalize on the company's existing operating footprint and leading position in the rapidly growing Arizona market. This project and associated seed-to-shelf management systems will be used to support the expansion of owned and partner brands and products, input quality, and variety.

      The campus (the Hollister brand campus) includes over 700,000 square feet of canopy for cultivation and a 28,500-square-foot processing and manufacturing facility. In addition, the company is adding a world-renowned expert to implement advanced cultivation practices and infrastructure. All figures are presented in U.S. dollars unless otherwise indicated.

      Transaction details:

      A wholly owned subsidiary of the company has entered a five-year lease with three subsequent options to renew and the option to purchase the Hollister brand campus, including the surrounding approximately 30 acres of land.
      The Hollister brand campus will provide low-cost inputs for the Venom Extracts suite of products and provide ample opportunities to expand product diversity.
      The annual base rent is $420,000, with an additional $150,000 to $250,000 based on the percentage of the property's 27.5 acres of undeveloped land utilized by the company.
      Hollister will have the opportunity to purchase the Hollister brand campus throughout the duration of the lease.
      The estimated capital costs associated with phase 1 will be $3-million and will be financed with cash on hand.
      Phase 1 is planned to be completed in Q2 2022, consisting of four acres of cultivation area.

      The project is designed to provide expanded capacity and margins and offer a diversity of inputs for branded products. This transformational transaction empowers the company to capitalize on its existing operating footprint and leading position in the rapidly growing Arizona market.

      Hollister will use the Hollister brand campus as a hub to introduce its lineup of California-based brands to the Arizona market. The Hollister brand campus will house cultivation, manufacturing and distribution facilities that will enable Hollister to expand capacity for Venom and white-labelling operations for future-focused and mission-aligned brands and products.

      The Hollister brand campus previously served as a high-security military contractor facility and then as a hemp API (active pharmaceutical ingredient) manufacturing facility that met the U.S. Food and Drug Administration's current good manufacturing practices standard. The Hollister brand campus is zoned favourably for the cultivation and processing of cannabis and has been ISO 9001:2015 certified. Substantial utility infrastructure is already on site, including 6,000 amps of power and a solar array. The building on the Hollister brand campus includes approximately 2,500 square feet of office space and 26,000 square feet of warehousing and manufacturing space that will be customized to produce for Hollister and third party brands.

      Key benefits:

      Targeted greater-than-50-per-cent reduction of raw material input costs;
      Strengthens seed-to-shelf supply chain control and minimizes limitations, disruptions and risk;
      Enhances product quality, efficiency of existing operations and diversity of inputs;
      Flexibility to expand into new product lines, form factors and market segments;
      Expand distribution of innovative third party brands in Arizona with white-label capacity;
      Enhances capacity of Venom operations and product mix;
      Provides higher cannabinoid starting materials, improving existing operational throughput;
      Reinforces mission of acquiring, developing and powering leading cannabis consumer products and the strategy of expanding margins by controlling supply chain elements;
      Enables product diversity with the focus on increasing same-store sales and distribution efficiency.

      The Hollister brand campus dramatically increases the company's position in Arizona and epitomizes its continued focus on acquiring, developing and powering leading cannabis consumer products. With the new facility, Hollister can partner with like-minded brands and aspiring entrepreneurs to support the development and distribution of their products throughout Arizona. The outdoor undeveloped land will be developed in phases, including various low-cost cultivation methods and additional processing buildings. The company currently produces concentrates, prerolls and tinctures and is analyzing new product segments.

      Strategic cultivation expertise

      The company has appointed Damian Solomon as the executive vice-president of cultivation to lead the design, development and oversight of cultivation operations.

      "I'm excited to be working on another Arizona project. I have spent many years developing and overseeing projects in this region. The cultivation environment in this specific area is predictable and proven for this type of cannabis operation," said Mr. Solomon.

      Mr. Solomon has been involved in controlled-environment agriculture and hydroponics globally for more than 20 years with expertise in greenhouse and indoor vertical farming systems. In 2014, he switched focus to the emerging cannabis industry by consulting the first two licence holders in Canada: Tilray and Tweed. Since then, he has supported more than 30 projects in North America, Europe, Israel and Australia with notable companies like Harvest Health & Recreation, Glasshouse Farms, Grassroots Cannabis, Cronos, Doja (now Canopy), Flower One, Global, Indus Holdings, Natura Life Sciences, Pacific Dutch Group, Raw Garden, Terrascend, Caliva, The Pharm/Sunday Goods, and Wonderbrett. He also served as a member of the advisory board for Node Labs/Compound Genetics, Calyx Peak Companies and Lobo Cannagar.

      Carl Saling, chief executive officer, stated: "We have been working tirelessly behind the scenes on this project, and we are very excited to announce it. The Hollister brand campus will have a direct impact on our gross margins as well as set Hollister up for future expansion in Arizona. Damian is a master at his craft, and I feel we are fortunate to have him as our EVP of cultivation."

      Venom Extracts highlights

      In March 2020, Hollister completed the acquisition of Labtronix Inc., doing business as Venom Extracts, one of the industry's premier award-winning cannabis concentrate brands. Venom Extracts sales were consolidated with Hollister's sales starting after the closing in March and contributing approximately 95 per cent of the company's overall sales. Venom Extracts' product suite is a category leader in Arizona with over four million grams sold in 2020, accounting for up to 30 per cent of category sales statewide (per BDS Analytics). Venom Extracts is positioned for continued growth in Arizona; it has strong brand recognition and distribution network, with products in the vast majority of dispensaries statewide. Venom Extracts is actively supporting nearly 100 dispensary partners in preparation of the launch of additional locations.

      Venom Extracts currently operates an 11,000-square-foot facility located in Phoenix, Ariz. In 2020, Venom Extracts produced more than four million grams of product and in the first quarter of 2021, Venom Extracts produced more than two million grams of product.

      This series of transactions support the company's initiative to enhance its operational efficiency and profit margins throughout the supply chain by controlling inputs and manufacturing capacity by executing strategic agreements, acquisitions and/or greenfield development. The company looks forward to sharing additional details as the project develops. Development of the site is subject to conformance to state requirements and Board of County Supervisors approval of proposed site updates. The company completed its community consideration meeting with full support to advance.

      Arizona market

      Arizona is one of the largest medical marijuana markets in the world with over $1-billion in 2020 sales. Legal sales of adult-use cannabis in Arizona commenced midday on Friday, Jan. 22, 2021, several months ahead of industry expectations and the fastest that any of the 15 states with recreational marijuana has gone from voter approval to actual sales. The state realized over $2.9-million in recreational sales within 10 days of legalization. Marijuana Business Daily projects that the state's recreational market could generate up to $400-million in revenue its first year and more than $700-million by 2024.

      "Arizona transitioned to adult use in late January, but this is the first month that BDSA included adult-use sales. Total cannabis sales grew 68 per cent to $124.9-million, with adult-use representing $52.8-million. Medical cannabis sales fell 17 per cent to $72.1-million. Growth was strong across all categories, but the highest growth by far was in prerolls, which gained 156 per cent," stated New Cannabis Ventures.
      YourWay Cannabis Brands | 0,194 
      Avatar
      schrieb am 26.08.21 08:05:46
      Beitrag Nr. 42 ()
      YourWay Cannabis Brands | 0,194 
      Avatar
      schrieb am 26.08.21 15:34:02
      Beitrag Nr. 43 ()
      YourWay Cannabis Brands | 0,196 
      Avatar
      schrieb am 25.01.22 17:09:11
      Beitrag Nr. 44 ()
      Große Chance?
      Hallo,
      Marktkapital beim jetzigen Kurs ca. 31-32 Mio.$. Umsatz 2021 mindestens 60 Mio.$ bis?
      Also, wenns hier nicht bald einen vernünftigen Sprung nach oben gibt verstehe ich die Börse nicht mehr. Hab heut kräftig nachgelegt. (Keine Kaufempfehlung). Aber wenn man sich die Daten mal genauer anschaut sollte jedeer wissen, was hier zu tun ist.


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -1,86
      +0,31
      +1,05
      -0,47
      -0,23
      -1,34
      0,00
      0,00
      +66,67
      0,00
      Cannabis MSO Hollister Firms Up Deal to Acquire Psychedelics Company AlphaMind