Tages-Trading-Chancen am Montag den 08.06.2020 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 07.06.20 16:00:02 von
neuester Beitrag 11.06.20 11:11:36 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
07.06.20 16:00:02


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 08.06.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNBruttoinlandsprodukt Deflator (Jahr)0,9%0,9%0,9%
01:50JapanJPNKreditvergabe der Banken (Jahr)4,8%3,2%3%
01:50JapanJPNBruttoinlandsprodukt (Quartal)-0,6%-0,5%-0,9%
01:50JapanJPNBruttoinlandsprodukt Annualisiert-2,2%-2,1%-3,4%
01:50JapanJPNLeistungsbilanz n.s.a.262 Mrd.¥480 Mrd.¥1,971 Bil.¥
01:50JapanJPNHandelsbilanz - BOP Basis-967 Mrd.¥-103 Mrd.¥
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Aktuell15,510,77,9
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Prognose36,59,516,6
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)-25,3%--11,6%
08:00FinnlandFINHandelsbilanz190 Mio.€--270 Mio.€
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)-17,9%-15,5%-9,2%
10:30Euro ZoneEURSentix Investorenvertrauen-24,8-22,5-41,8
12:00USAUSAOPEC Pressekonferenz---
15:45Euro ZoneEURRede der EZB Präsidentin Lagarde---
17:45Euro ZoneEURRede der EZB Präsidentin Lagarde---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
07.06.20 16:01:06
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 08.06.2020
Video:


Das Geld saß in der letzten Woche verdammt locker. Notenbanken, Bund und Länder, was locker gemacht werden kann wird locker gemacht. Das verschaffte unserem Dax einen Zuwachs von gut 1000 Punkten und noch ist weiter keine Umkehr in Sicht.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800, 8000, 7500
Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: Weiter ohne Umkehrsignale, Luft wird aber zunehmender dünner.


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax hatte Ende letzter Woche mal erste Schritte rückwärts gelaufen war dabei aber nicht wirklich vom Fleck gekommen. Damit bestand die Option sich wie zum Ende der letzten beiden Wochen wieder ein dynamisches Auflösen oberseitig auszubilden. Sollte das kommen und unser Dax dynamisch über 12480 / 12500 hinwegsteigen, waren dann 12560, 12640 und gar 12800 bis 12885 erreichbar. Unten war ein Stundenschluss unter 12370 für tiefere Szenarien wichtig. Soweit das Fazit für den Freitag. Was hat er draus gemacht? Dynamisch oben per Aufwärtsgap aufgelöst, gleich an der 12560 begonnen und dann ab zur 12640 und 12800 bis 12885. Im Hoch markierte er 12860 und bleib dann recht stabil auf hohem Niveau.

Damit konnte unser Dax auch zum Freitag keine Umkehrsignale fertigstellen und bleibt mit einer gigantisch starken Woche noch weiter im Aufwärtstrend. Kann er zum Montag also weiter Fahrt aufrecht halten, wären 12885-13000 dann ohne große Mühe erreichbar. Ballert er sogar direkt da noch durch, wären dann nächste Ziele bei 13300 und 13550 auszumachen. Ein bisschen Respekt sollte man aber vor dem Bereich um 12885 schon haben, immerhin ist es der zweitwichtigste Bereich in der Aufwärtsbewegung nach der Zone um 11000-11400 und dort hatten wir uns zuletzt gut drei Wochen aufgehalten. Ich halte es daher für gar nicht so unwahrscheinlich, dass sich unser Dax hier oben dann auch langsam für den Juni-Verfall rüstet und einfach mal zur Seite durch schiebt. Grundsätzlich ist das aber erstmal eine Unterstellung, bei der man auch abwarten sollte, bis sich Anzeichen auftun, die das bestätigen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich auch auf Spekulationen auf eine Umkehr einfach abzuwarten, bis die roten Kerzen wieder länger als die grünen werden, denn solange unser Dax hier noch mit so viel Schwung und Kraft auf die Tube drückt, kann da noch eine Menge Saft auch rauskommen. Unterhalb haben wir nun aus der größeren Perspektive heraus interessante Rücklaufmarken in den Bereichen um 12470-12410, 12040 und 11830 die aus dem Bereich um 12885 / 12995 durchaus erreichbar wären, wenn der Markt diesen denn auch annimmt. Auch ein bis zwei Wochen seitwärts hätten auf das Szenario erstmal keine Auswirkung. Daher wird nun sehr wichtig, wie sich unser Dax nun zum Wochenauftakt und auch in den nächsten beiden Wochen hier oben verhält. Ballert er nämlich einfach gerade durch, wird er wohl später nur zwischen 12330 und 12550 seine Seitwärtsbewegung für eins zwei Wochen ausspielen und dann direkt noch zur 14000 durchrennen.

Fazit: Unser Dax ist nun im zweiten sehr wichtigen Erholungsziel nach 11000 / 11400 angekommen. Der Bereich zwischen 12800 und 13100 ist nun grundsätzlich schon geeignet um unseren Dax eine Pause oder gar eine Umkehr aufzuzwingen. Wichtig wird dabei nur, diese auch tatsächlich abzuwarten. Ohne rote Tageskerzen fällt ein Markt bekanntlich nicht weit. Daher sollte man sich im doch recht starken Aufwärtstrend nicht auf der falschen Seite dann verausgaben. Drückt sich unser Dax oben raus noch weiter, ohne das stärkere Gewinnmitnahmen einsetzen, kann er sich noch locker bis 13300 und dem Gapclose bei 13550 dann durchschieben. Zuckt er zurück, stellen 12475-12410, 12040 und 11830 dann super interessante Rücklaufbereiche dar. Kleinere Zonen würde man nur auf untergeordneten Zeitebenen dann noch finden können

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 16:11:50
Fed-Woche, Nasdaq 100 @ATH
Relevante Statistiken:
1. Freitag war NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
2. Mittwoch ist Fed-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
3. Donnerstag ist Fronleichnam:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
4. Typischer Monatsverlauf im Juni von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…

DAX Pivots
R3 13249,52
R2 13054,15
R1 12950,92
PP 12755,55
S1 12652,32
S2 12456,95
S3 12353,72

FDAX Pivots
R3 13424,00
R2 13145,50
R1 12957,00
PP 12678,50
S1 12490,00
S2 12211,50
S3 12023,00

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13217,57
R2 13040,53
R1 12907,37
PP 12730,33
S1 12597,17
S2 12420,13
S3 12286,97

DAX Wochen Pivots
R3 14195,98
R2 13527,39
R1 13187,53
PP 12518,94
S1 12179,08
S2 11510,49
S3 11170,63

FDAX Wochen Pivots
R3 14458,67
R2 13662,83
R1 13215,67
PP 12419,83
S1 11972,67
S2 11176,83
S3 10729,67

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
04.06.2020 12430,56
02.06.2020 12021,28
05.03.2020 11944,72
28.05.2020 11781,13
29.05.2020 11586,85
26.05.2020 11504,65
15.08.2019 11412,67
25.05.2020 11391,28
22.05.2020 11073,87
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
02.06.2020 12077,50
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00

Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 16:13:59
2 Wochen vorm großen Verfallstag, MaxPains
2 Wochen vorm großen Verfallstag, Maximum Pains, berechnet aus den Open-Interests der Optionen:
DAX® Optioen (ODAX): Maximum Pain 12000 -> Min. Auszahlung: €1.608,6 Mio.
EURO STOXX 50® Index Optionen (OESX): Maximum Pain 3200 -> Min. Auszahlung: €15.567,3 Mio.
SPX Optionen (an CBOE): Maximum Pain 2795 -> Min. Auszahlung: $58.651,3 Mio.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 17:07:47
Wochenplan für das DAX-Trading KW24
Der Juni startete extrem stark und brachte bereits nach 4 Handelstagen (Montag Börsenfeiertag) eine Jahresperformance zustande. Übergeordnet gliedert er sich an den Mai an:



Das Bild spricht Bände, rund 1.000 Punkte binnen weniger Handelstage:



Wie weit kann diese Rallye gehen? Nun sind die 13.000 nicht mehr weit und das Allzeithoch 7 Prozent entfernt. Ich denke eine Konsolidierung ist überfällig und um 13.000 bzw. an den Konsolidierungszonen des Dezember/Januar fahren wir uns erst einmal fest:



Ein paar mehr Gedanken dazu als Nachricht:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12602313-dax-woch…

Gerne update ich morgen mit der Vorbörse meine Gedanken.

Schon einmal einen angenehmen Wochenstart wünscht
Dein Bernecker1977
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
07.06.20 17:43:35
Dow Jones Chartanalyse vom 07.06.2020
Hallo Community, es ist Sonntag und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:
Die Woche begann verhalten. Erst am Mittwoch war klar, dass mehr passieren könnte. Der Dow überwand den Widerstand bei 25.800 (1h) und erreichte seine 162%-Extension der letzten Korrekturwelle. Dort bei ca. 26.100 wäre normalerweise mit einem Innehalten und späterem Rückgang auf das Ausbruchslevel bei 24.700 zu rechnen gewesen.

Doch der Dow sprang aufgrund der unerwartet (und merkwürdig) „guten“ Arbeitslosenzahlen am Freitag mit einem Riesengap weiter nach oben und griff sogar den nächsten Hauptwiderstand bei 27.400 (1i) an. Das Hoch lag bei 27.338. Damit erfüllte er ziemlich genau die Maximalvorhersage, die ich letzte Woche hier nannte.

Der Wochenchart sieht nun noch bullischer aus. Die sehr lange grüne Kerze schloss nun inmitten des alten langfristigen Aufwärtstrends. Den man nun so nicht mehr nennen kann.

Denn eins ist jetzt Fakt: Aus charttechnischer Sicht wurde der langfristige Abwärtstrend nicht gebrochen, sondern nur kurzzeitig, wenn auch heftig, unterschritten. Der Trendkanal könnte uns nun wieder zuverlässig nach oben führen.

Allerdings muss man eine Einschränkung mitgeben. Wirklich fest steht das erst bei Überschreiten des Allzeithochs. Doch der NASDAQ100 hat das schon vorgemacht...


Ausblick:
Das war ein kräftiger Schluck aus der Pulle. So wäre es nicht verwunderlich, dass der Dow erstmal sein Gap schließt. Zumindest aber die Gap-Oberkante anläuft (26.837). Ob er tatsächlich das Gap (26.389) jetzt schon schließen wird, ist unsicher. Die Dynamik am Freitag war wirklich sehr stark.

So könnte es ab 26.837 schon wieder nach oben gehen. Angriffsziel wäre erneut das Wochenhoch bzw. die 27.400 (1i). Sollte auch diese Verteidigungslinie der Bären fallen, ist das nächste Ziel die 262%-Extension der letzten Korrekturwelle bei ca. 28.300.

Man muss nun auch die letzte Woche angesprochene Projektion der ersten großen Aufwärtswelle seit dem Crash-Tief ernster nehmen. Sie reicht bis 30.960. Wenn sie auch in der gleichen zeitlichen Größe verläuft, würde sie etwa am 19.6.2020 dort ankommen. Das ist schaffbar, wenn die bisherige Dynamik so weitergeht. Dann hätte der Dow dann auch die Bewegung vom NASDAQ nachvollzogen, der das schon geschafft hat.

Zugegeben, man kann sich das kaum vorstellen. Die Zeiten sind aber im Moment wirklich äußerst ungewöhnlich. Wer will das ausschließen?

Nach unten sichert weiterhin 1g (24.700) ab. Erst darunter ist der „Bullensturm“ beendet. Bearish wird es erst unter 23.240/22.790.

Widerstände sind: 27.399 (1i), 28.170, 28.300, 28.892, 29.408, 29.568, 30.960

Unterstützungen sind: 26.837, 26.389, 25.800 (1h), 25.000, 24.700 (1g), 24.294, 24.060, 23.730, 23.243 (1f), 22.942, 22.790, 22.179 (1e), 21.200 (1c), 20.735, 20.380 (1a), 20.000 (1), 19.650, 19.160 (2), 18.917,18.650, 18.350,18.160,18.000 (3), 17.060, 16.000, 15.370, 14.200, 13.620, 13.200, 12.470, 12.035, 11.230, 10.350.

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de.

Die nächste Analyse folgt in einer Woche am 14.06.2020.

Viele Grüße, haltet Abstand und bleibt gesund.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 18:51:38
DAX 07.06.2020


Sieht schon sehr stark aus!
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 18:59:39
Also feiern wir morgen die 13000?
Auf geht's
DAX | 12.847,68 PKT
3 Antworten
Avatar
07.06.20 19:14:31
Gibt es aktuell schon einen halbwegs verlässlichen Dax-Kurs? L&S ?
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
07.06.20 19:43:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.128 von neuboerser am 07.06.20 19:14:31
Zitat von neuboerser: Gibt es aktuell schon einen halbwegs verlässlichen Dax-Kurs? L&S ?


L&S Wochenendtaxe steht bei 12.778,50. DAX Future öffnet morgen früh um 02:15 Uhr.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 19:49:11
Daxacan-Tagessignal für Montag, den 8. Juni 2020
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 8. Juni 2020:
BUY Stopp @ 13.076
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 19:49:29
Natürlich gibt es keine verlässlichen Kurse aktuell.. die Nacht mit Asien wird dir Tendenzen zeigen.. sie Frage ist...geht der Dax bis maximal 12860..und prallt ab und konsolidiert von dort ein paar hundert Punkte oder bis zur 13000 hoch..letzteres kann ich nur schwer glauben..
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:05:21
Ich hoffe die Asiaten werden die gefakten Arbeits Marktdaten nicht so feiern wie die Amis oder wir ..sollten Sie es doch tun könnte es zunächst zur Eröffnung doch weiter gehen..
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:10:57
Verkauf
12774.9
Kauf
12790.9
16
20.2Pkts
(0.16%)
Hoch: 12791.3

Tief: 12740.4

60% der IG Kunden sind long in diesem Markt
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:11:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.560 von Camus70 am 07.06.20 20:10:57Letzte Woche waren noch 80% Short 😉
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
07.06.20 20:18:58
Ein Blick auf die DAX-Historie der letzten paar Jahre zeigt mir recht ähnliche Chart-Bilder.

Etwa Herbst 2014.
Nach einem fetten Absturz ging es stückchenweise zügig hoch, kurzer Halt, dann sehr starker Anstieg bis knapp Rekordhoch.

Oder Spätsommer / Herbst 2015: Nach einem fetten Absturz ging es danach zügig hoch, nach kurzem Halt dann sehr starker Anstieg in die Nähe der letzten Tops.

Also ziemlich gleich wie jetzt.
Wobei schwer zu sagen ist ob es in die Nähe der letzten Tops geht oder knapp ALL-TIME-High. - Alles ist möglich.

In erst genannten Fällen ging die anschließende Korrektur des enormen Anstiegs bis zur kurzen Haltestelle zurück.
Umgelegt auf die aktuelle Situation ist die kurze Haltestelle der Bereich um 11200.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:21:49
Asien muss noch in der nacht auf die Arbeitsmaktdaten reagieren + BIP-Daten. Wenn es gut läuft, sind wir schnell bei 13.000. Die ATH von +13.700 zieht uns dann wie ein Magnet an, dannach (wahrscheinlich nächste Woche) kommt der Mini-Crash auf unter 13.000 wieder.
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
07.06.20 20:25:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.566 von Camus70 am 07.06.20 20:11:31Bekommst immer einen Daumen von mir....hoffe wir können bald mal ein paar hundert Punkte schnappen ..
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:25:56
soviel Geld wie derzeit aus Anleihen und Festgeldern abgezogen werden (das sind bei

weitem keine Privaten), und in die Stocks gesteckt werden, sind wir noch nichtmal

am Anfang einer neue epischen Hausse.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:27:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.629 von OneTrick am 07.06.20 20:21:49
Zitat von OneTrick: ...dannach (wahrscheinlich nächste Woche) kommt der Mini-Crash auf unter 13.000 wieder.


So schnell wohl eher nicht. Das wird noch ausgekostet.

Inzwischen scheinen alte Muster wieder zurückzukehren.
Demnach Top im Juli, dann im August eine Korrektur. - Möglichwerweise einhergehend mit Schlagzeilen, wonach Donald Trump (bester US-Präsident seit Ronald Reagan) die Wahl angeblich verlieren würde.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 20:39:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.659 von Abfischer am 07.06.20 20:25:56
Zitat von Abfischer: soviel Geld wie derzeit aus Anleihen und Festgeldern abgezogen werden (das sind bei

weitem keine Privaten), und in die Stocks gesteckt werden, sind wir noch nichtmal

am Anfang einer neue epischen Hausse.


Bestimmt. Diesmal ist wirklich alles ganz anders. Haus verkaufen, alles in Long. Oder nicht.
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
07.06.20 21:10:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.752 von pisa am 07.06.20 20:39:48was denkst du denn wie die big boys das machen?

Kredit auf nehmen für Minus 0,4 % Zinsen eingetauscht gegen Aktien mit Schnitt 2-3 % Dividende.

win win Situation
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 21:50:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.653 von MarcusV am 07.06.20 20:25:20Wäre an der Zeit 😉

In den letzten Wochen wurden die Shorties rasiert...mal sehen, ob bzw. wie lange das so bleibt...🤷🏻‍♂️

Ich bin jedenfalls gespannt, was im Herbst/Winter passieren wird...
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 21:57:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.659 von Abfischer am 07.06.20 20:25:56Nö...

Die BIG BOYS verkaufen ihre Aktien peu a peu und/oder horten riesige Cashbestände...

Und wenn dann im Herbst/Winter die Firmen, Aktien, Immobilien, Edelmetalle, etc., billig geworden sind, weil der Mittelstand verkaufen (egal, ob Firmen oder Privatpersonen) MUSS, wird billig eingesammelt...

Geld kommt zu Geld...das war immer so...

Wann es so sein wird, weiß ich natürlich nicht, aber es wird (weiterhin) daran gedreht, dass es bald nur noch zwei Schichten gibt: Arm und (Super-) Reich...
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 22:25:54
wieder mal äußerst dürftiger Unternehmensreigen

ab 8 Uhr



ab 12 Uhr




sonstiges





Apropos Kursindex, in einem normalen Börsenjahr ist im Juni
der Haupteil der Dividenensaison der DAX Unternehmen bereits abgeschlossen.

Hatte ja vor kurzen eine kleine Liste eingestellt wer diesen Monat noch aussteht
und welche Unternhemen noch gar keinen Termin haben.
für alle Intereressierte hier

passt irgendwie zur Wochenenddiskussion

Wall Street


good trades @all

lg gesine
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 22:28:06
Ist schon fast wieder Montag. Die Features rappeln sich langsam auf und ziehen wieder an. Wenn das nicht mal wieder ein Gap nach oben gibt.
DAX | 12.847,68 PKT
2 Antworten
Avatar
07.06.20 23:01:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.331 von BDoering96 am 07.06.20 22:28:06Würde mich wundern weil Schluss war 12847 und 22 Uhr so um 12760....dann müsste er ja schon 150- 200 Punkte gegenüber Freitag 22 Uhr machen...wäre bisschen viel nach der letzten Woche...
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
07.06.20 23:09:15
Die FED muss aufpassen, dass sie mit ihrer „Kurspflege„ nicht unglaubwürdig wird. Mit der aktuelle Höhe der Indizes stehen wir auf sehr dünnem Eis, dass ihre Interventionen sich als das herauskristallisieren, wofür sie hauptsächlich dienen. Trump bei den Wahlen als Obermaker zu präsentieren und effektiv ein Luftschloss ist, welches bei der kleinsten politischen Eruption den Anlegern um die Ohren fliegt.

100 Euro können nicht innerhalb drei Wochen 500 Euro wert sein. Jeder muss damit rechnen, dass dieses Finanztuning über Nacht wieder sein wahres Gesicht zeigt und am Morgen die effektiven 100 Euro auf dem Account sind. Was ihr habt einen Tag davor das Fünfache bezahlt? 🙈🙈🙈
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 23:23:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.331 von BDoering96 am 07.06.20 22:28:06Die US Futures starten doch erst um 0:00 Uhr, DE erst um 01:00 Uhr??
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 23:30:44
In der Vergangenheit sackten Weltweit die Indizes ab wegen Brexit, Griechenland,
Italien, Handelskrieg USA-China, ....! Wohlgemerkt reichte zu gegebener Zeit 1 Ereignis!!
Heute sind alle unklarer und wesentlich negativer Belastet und alle Probleme immer
noch und alle GLEICHZEITIG akut, was machen die Börsen...... 📈📈📈

KRANK!!!!!

LG und gute Nacht, mafei
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 23:31:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.442 von MarcusV am 07.06.20 23:01:06
Zitat von MarcusV: Würde mich wundern weil Schluss war 12847 und 22 Uhr so um 12760....dann müsste er ja schon 150- 200 Punkte gegenüber Freitag 22 Uhr machen...wäre bisschen viel nach der letzten Woche...


die momentane Taxerei hat keinen Mehrwert, interessant wird es heute um ab 1:50



dann ab 3 Uhr, zumindest in der letzten Zeit
und vorbörslich haben wir



ob dann der Markt nochmals hochdreht oder korrigiert is reine Spekulation.
aktuell bei IG
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 23:33:39
Das sind die Stimmen aus der Wirtschaft. Wer dies ignoriert wird eines Tages bitter dafür büssen müssen. Ein Wirtschaft in der Rezession kann unmöglich gleichwertig sein, wie in der Hochblüte im Dezember 19. Die aktuelle Höhe der Indizes suggerieren und täuschen uns das vor.

https://www.cash.ch/news/politik/cash-interview-klaus-weller…

https://www.elektroniknet.de/markt-technik/elektronikfertigu…

https://www.moneycab.com/international/japan-rutscht-in-reze…

https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/corona-krise-bayeri…
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 23:42:51
Mein Tip morgen:

S&P 500 3300

DAX 13200

Montage sind Kauftage.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
07.06.20 23:48:53
Die Longies schwimmen seit 2 Monaten auf einer Welle der Glückseligen. Diese Welle wurde initiiert von Donald und seinen Konsorten. Das war aus seiner Beweihreucherungsrede am Freitag unverkennbar heraus zu hören. Das wird kein U kein L oder sonstwas sondern ein V,V,V. Insofern könnt ihr euch über einen warmen Geldsegen freuen, aber auch Gedanken machen, welchen Schergen ihr Euern Reichtum zu verdanken habt. Das war mitnichten Euer Verdienst, wenn ihr meint, den Markt messerscharf analysiert zu haben, ob mit Fibos, Kurven, Charts oder anderen Techniken. Euch haben einfach die Trump Getreuen, Super-Richies, Black-Rocks und andere Helfershelfer geholfen, die alles in ihren Händen halten und nur eins wollen: up up up, koste es was es wolle. Verstehe nur eins nicht, warum sie nicht in der Lage waren den 40% drop zu verhindern. Aber vielleicht war das ja auch gewollt. Und das schlimmste war die Verhöhnung in seine Rede von Georges Floyd, der - wie er meinte, mit Freude ansehen könne, wie er - Donald - sich für die Menschenrechte einsetze. Pfui Teufel, wie verkommen ist diese Welt geworden, in der nur noch das Recht einiger weniger Bedeutung hat und die Masse zu elenden Lemmingen degradiert wird. Und jetzt komm ich noch mal zum Markt: 40% Crash in ca. 3 Wochen im DAX von 13.800 auf 8.200 hat es bis dato noch nie gegeben. Angeblich verursacht durch die Panik vor einem Virus. Über 50% Anstieg von 8.200 auf 12.850 in 53 Tagen hat es bisher in der Geschichte der Aktienbörse auch noch nicht gegeben. Verursacht durch die tagtäglichen Horrormeldungen über den Zustand der weltweiten Wirtschaftslage und desaströsen Finanzsituation. Also, wer liegt denn nun richtig? Keiner? Weiter hin und her? Nein, nur die Manipulateure, die im Hintergrund arbeiten und regieren und alles von sich abprallen lassen können, weil sie unangreifbar sind und über alles lachen, was sich Ihnen in den Weg stellt. Good Luck für die nächsten 2000 Punkte nach oben!!!

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 05.06.2020 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1325780-1001-101…
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
08.06.20 00:03:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.148 von Camus70 am 07.06.20 21:57:30Warum sollte ich jemals meine Aktien verkaufen MÜSSEN? Ich hab noch nie in meinem Leben nur ein einziges Stückverkauft weil ich es musste.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
08.06.20 00:06:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.646 von Kurraz am 07.06.20 23:48:53Das ist hetzerisch und eine Verschwörungstheorie, und hat nichts damit zu tun was die Verantwortlichen dieser Welt zur Krisenbewältigung unternehmen. Mit trading hat es auch nichts zu tun. Das machst du nun seit 2,5 Monaten konsequent so, und dieses Forum bietet dir noch eine Platform dafür. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das hier vom Betreiber so gewünscht ist.
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
08.06.20 00:14:26
geht ja schon gut hoch heute nacht.

denke bis Mittwoch ATH S&P500, Freitag ATH DAX.

Dann neue Marken, S&P 500 bei 4100 und DAX 16000 bis Jahresende.

wer an eine Wiederholung vom Neuen Markt glaubt :

neuer markt ging von 1998 - 2001, sind ab nun noch 3 jahre bis hin,

also noch viel Zeit für viel neue ATHS.
DAX | 12.847,68 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 00:20:30
Mein originaler Beitrag vom 07.06.20 11:44:54 steht im Freitagsforum als Beitrag Nr. 952.

Wir betrachten ja stets die Up- UND Downside; welche bullishen und bearischen Ziele hatten wir letzte Woche?

Da stand geschrieben:

"Man kann ja nur traden, was man sieht. Dabei blenden wir die Nachrichten mal wieder aus, wir wissen, das ist das Schlaueste so.

Nach den letzten, sehr vorhersehbaren Wochen gelang nun erstmals seit Februar - wie vorgesehen - der Ausbruch über die 3.000 glatt incl. Wochenschluss darüber, mal schauen, ob die Bullen das Niveau halten können/wollen/werden.

Ich schiele zuerst auf die 3.090 bis 3.120, wenn hier keine Umkehr, dann auf die 3.170, dort muss man die Lage (vermutlich dann dort Short) neu beurteilen.

Für die Bärchen: geht die 2.960 als Unterstützung drauf kann man die 2.820 ins Auge fassen. Je nachdem was zuerst eintritt."


So kam es dann auch. Fürs transparente Nachvollziehen sind die Charts zu sehen unter:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1325588-1-10/tag…

Die Bärchen hatten mal wieder Pech.

Was letzte Woche passierte ist heute bereits GESCHICHTE, ich bedanke mich nochmal bei mir selbst für die EXAKTESTE Vorhersage! Ich bedanke mich auch bei mir selbst nochmal für die wochenlangen grünen Pfeile nach oben. Nach dem letzten winning Streak (9 Tage Gains im Wedge / 1 Tag Konso < 0,5% im Wedge / 1 Tag Ausbruch aus dem Wedge) sei mir das gegönnt und mir wird die sanfte Ironie verziehen.

Der Ausbruch aus dem 6-Wochen Deckel 2.975 hat letztendlich wie erwartet voll gezündet.

Der Magnet von Freitag US-Eröffnung hat dann doch auch noch gezogen, puh, war das spannend; @Sextant2018 ist mitgegangen, und wir sind erfolgreich in die Zielzone eingelaufen, er hatte sogar noch 2-3 Stunden bessere Nerven als ich und hat's bis 3.190+ mitgenommen (>30P mehr als Ziel).

Da ich mein Maul so weit aufgerissen habe, und gesagt habe, wir müssen dann mal schauen und am Ziel die Lage neu beurteilen, mache ich das auch. Natürlich mache ich das auch, damit meine Freunde @Highspeed2806 und @SolarStar vielleicht einmal profitieren können, wenn sie denn noch Pulver haben. Das ganze Hickhack belastet mich nicht, mich erdrückt nur die Steuerlast. Danke auch an @Cashburner99, @Grashuepfer_ und @Space-Liner - ihr habt Recht, erst gar nicht weiter beteiligen an sowas.

Wenn das Forum hier dazu etwas weniger verschwörungstheoretisch und dafür tradinglastiger und noch ein bisschen menschlicher und gewinnorientierter werden würde, freue ich mich, also tragen wir mal was dazu bei:

Es gibt auch diesmal Ziele auf beiden Seiten, ich bevorzuge weiterhin die Upside, warum erkläre ich gleich. Es gäbe Trigger für die Up- und Downside:

So habe ich auf simpleflying.com gelesen, dass Boeing am 30.6. mit einer noch unbenannten Airline eine Order über viele, viele 777X, einige Dreamliner und ein paar 777F schließen würde, das würde zu den aktuellen Runs der gesamten Branche passen, das ging aus Gerichtsdokumenten iVm einer Klage an Volga-Dnepr hervor; ich habe auch gelesen, dass Trump europäische Autos nun doch mit Strafzöllen belegen will, dabei gehts um den Zoll auf Import von Hummer (Meeresfrucht, nicht das Fahrzeug) in die EU (Guidants). Mal schauen was zieht, oder was sonst noch so kommt, ich denke, der aktuelle Markt reagiert eh nicht so drauf.

Die Upside begründe ich charttechnisch:

Ich trade nun den neuen grünen Kanal. Das kleine Selling am Freitag bis zur Closing Bell hats nur auf den lila Kanal von oben hin geschafft, der ist sehr relevant und stark, der ist begründet durch die Hochs vom 17. und 29. April, und erst mal oben hin durch und demnach offen. Bullishe Flaggenbildung ab hier wieder möglich, da schauen wir dann mal nach den nächsten Tageskerzen rein, was sich da bildet.

Erster Support ist dadurch gleich die 3.170 und der zweite Support wäre spätestens die 3.130. Bricht diese, sollte es Richtung orangen Hauptkanal bzw. UK lila Kanal gehen. Da könnte man bei Bruch und mit Risikofreude shorten und ein Ziel von 3.015 bis 3.000 ausmachen. In diesem Bereich liegt auch der DMA(200).

Das Rekordniveau des RSI(5) seit Januar 2018 bereitet "ein bisschen Sorge", deshalb geht der grüne Pfeil erst etwas nach unten. Einstiege/Nachkäufe müsst ihr für euch, unter Beachtung von Indikatoren wie zB dem RSI, selbst definieren. Halten die 3.130 dann geht es im ersten Schritt ohne Zweifel Richtung OK grüner Kanal ca. 3.280 bis 3.300. Das wäre dann auch mal eine Zone für Gewinnmitnahmen und einen schnellen Short oder vielleicht auch die Bildung eines Gegentrends. Es gilt wie immer: da muss man dann mal schauen.

Sucht euch raus, was euch am besten in den Kram passt - mir ist das egal - ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das grüne Licht angeht.





Viel Erfolg und planmäßige Gewinne!
DAX | 12.847,68 PKT
Avatar
08.06.20 00:24:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.709 von Abfischer am 08.06.20 00:14:26Aggressiver Long-Hebel läuft ;-)

DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 00:28:52
WTI hat ja Freitags die versprochene 39 erreicht, das geht jetzt weiter auf die 48.

DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 00:31:31
Hier finden Interessierte noch meine Ausführungen zum Markt aus einer etwas weiter hinausgezoomten Perspektive.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1325780-811-820/…
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:02:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.679 von luegendetektor_schnueffel am 08.06.20 00:03:39Du wahrscheinlich nicht 😉

Aber was ist mit den Amis, die ihre erhöhte Arbeitslosenhilfe (die Beträge wurden ja um 600$ pro Woche aufgestockt) zum zocken genutzt haben und deren Stütze nach 12 Wochen ausläuft?

Und was ist mit denjenigen, die ihren Job verlieren und bei denen das Kurzarbeitergeld (oder ähnliche Leistungen) auslaufen?

Was ist mit denjenigen, die Bargeld benötigen, um ihre gestundeten Kredite, Mieten, etc, am Jahresende zahlen müssen?

Was ist mit denjenigen, die Aktien auf Pump gekauft haben und bei einer Korrektur keine Reserven mehr haben?

Aber egal, ich sehe gerade die Futures...alles, was ich beige gesagt habe, ist für den A...
Alle ökonomischen Überlegungen kann ich in die Tonne drücken!
Alle Gedanken zu Kreditausfällen, Insolvenzen, Firmenbewertungen, strukturellen Problemen, Staatsverschuldungen, politischen Unruhen, etc, sind völlig irrelevant...

Die Bullen sind los und es ist scheinbar völlig egal, was sie auf dem Weg nach oben zertrampeln...

Herzlichen Glückwunsch an Euch!!!

Wie gesagt, ich habe zu viel (falsche?) Selbstachtung und zu viel (dämlichen!) Stolz, um gegen meine Überzeugung zu handeln...

Um ehrlich zu sein, ich bin (momentan?) völlig falsch hier...ein Blick auf meine Verluste der letzten Wochen reicht für diese Erkenntnis durchaus aus...
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:05:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.709 von Abfischer am 08.06.20 00:14:26Du wirst wahrscheinlich Recht bekommen...😔

Aber der „Neue Markt, Folge 2“, also der Anstieg durch Schulden und Niedrigzinsen, geht schon seit 11 Jahren...
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:08:56
12.867,6 +100,1 +0,78%
01:07:40 - Abgeleitete Daten in Echtzeit. Währung in EUR


Tja, dann werde ich gleich wohl mit 13k + x aufwachen...

Nichts für ungut, aber das ist so langsam nur noch albern....
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:28:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.793 von Camus70 am 08.06.20 01:02:39Ja aber das sind maximal 200 Milliarden die von denen in den Markt geflossen wären. Das steckt wahrscheinlich nur in FANMAG und Tesla drin, und das ist dort auch nicht die Welt.

Ich denke insgesamt hat das gesamte Spektrum an Investoren, ob groß oder klein, marktbreit gekauft. Es ist halt so. Und jetzt werden erst die Values nachziehen, die haben ja etwas underperformed. PG, PEP, diese Liga, dann Energy und Finance... es gibt noch viel günstig Bewertetes...
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:33:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.817 von luegendetektor_schnueffel am 08.06.20 01:28:54Günstig bewertetes sehe ich momentan zwar nirgends, aber die Börse gibt Dir Recht und mir Unrecht...

Also weiterhin frohes Schaffen 💪👍👌
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:37:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.817 von luegendetektor_schnueffel am 08.06.20 01:28:54Ende 2009 war die FANMAG Marktkapitalisierung 720 Milliarden Dollar, Ende 2019 4.980 Milliarden Dollar. Also jedes Jahr 400 Milliarden mehr...
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 01:40:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.823 von luegendetektor_schnueffel am 08.06.20 01:37:02Jetzt aber ab ins Bett...Du musst Morgen fit sein beim Geldscheffeln 😜

Bei meinen Verlusten reicht hingegen ein Blick 😅

Gute Nacht 🌙💤😘😴
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 06:06:29
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 06:37:49
WUMMS
Wie stehen die Chancen, mit "WUMMS" bis 23.6.2020 die 13139 zu erreichen?



https://www.godmode-trader.de/analyse/mit-wumms-zum-v-konter…

Wenn es so wie bisher weitergeht, sehe ich das Kursziel schon viel schneller erreicht.

Für heute deuten die US-und D Future auf eine Trendfortsetzung hin, ich kann noch keine Umkehrsignale ausmachen.

Einen schönen Wochenstart und viel Erfolg!
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 06:49:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.925 von Marktstratege am 08.06.20 06:37:49
Zitat von Marktstratege: Wie stehen die Chancen, mit "WUMMS" bis 23.6.2020 die 13139 zu erreichen?



https://www.godmode-trader.de/analyse/mit-wumms-zum-v-konter…

Wenn es so wie bisher weitergeht, sehe ich das Kursziel schon viel schneller erreicht.

Für heute deuten die US-und D Future auf eine Trendfortsetzung hin, ich kann noch keine Umkehrsignale ausmachen.

Einen schönen Wochenstart und viel Erfolg!


Eurex steht bei 12.808, da kann ich aber keine Trendfortsetzung erkennen. Glaube auch kaum dass diese Woche viele Impulse hierfür kommen...
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 06:55:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.935.940 von Luke84 am 08.06.20 06:49:22Abkühlung ist überfällig. Für mich riecht es nach bärenwoche.
DAX | 12.762,50 PKT
Avatar
08.06.20 07:08:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.933.252 von Bernecker1977 am 07.06.20 17:07:47
DAX am Morgen 08.06.2020
Zitat von Bernecker1977: Der Juni startete extrem stark und brachte bereits nach 4 Handelstagen (Montag Börsenfeiertag) eine Jahresperformance zustande. Übergeordnet gliedert er sich an den Mai an:



Das Bild spricht Bände, rund 1.000 Punkte binnen weniger Handelstage:



Wie weit kann diese Rallye gehen? Nun sind die 13.000 nicht mehr weit und das Allzeithoch 7 Prozent entfernt. Ich denke eine Konsolidierung ist überfällig und um 13.000 bzw. an den Konsolidierungszonen des Dezember/Januar fahren wir uns erst einmal fest:



Ein paar mehr Gedanken dazu als Nachricht:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12602313-dax-woch…

Gerne update ich morgen mit der Vorbörse meine Gedanken.

Schon einmal einen angenehmen Wochenstart wünscht
Dein Bernecker1977


Nachtrag zur DAX-Analyse vom Sonntag:

Wir notieren um 12.800 in der Vorbörse und haben damit nicht wirklich viel Bewegung in der Nacht gehabt:



Eine Konsolidierung zur 12.720 wäre sicherlich gesund, von dort aus könnte sich der Markt dann wieder seinem starken Trend zuwenden und ggf. das kleine XETRA-GAP schliessen:



Darüber sind es in der Tat nur noch 1 Prozent zur runden 13.000er-Marke!

Einzel-News sind u.a. bei Wirecard zu erwarten. Hier gab es am Freitag bereits ordentlichen Druck in der Nachbörse:



Komm gut in die neue Handelswoche,
Dein Bernecker1977
DAX | 12.805,50 PKT
Avatar
08.06.20 07:59:13
Angriff auf die runden 13.000 pkt
DAX | 12.806,00 PKT
Avatar
08.06.20 07:59:55
in den letzten wochen war der montag immer ein extrem starker börsentag!!!
DAX | 12.812,50 PKT
Avatar
08.06.20 08:02:59
:look:

Deutschland: Erzeugung im Produzierenden Gewerbe im April -17,9 %. Erwartet wurden -16,0 % nach -9,2 % im Vormonat (m/m).

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
DAX | 12.772,50 PKT
Avatar
08.06.20 08:09:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.276 von Nullwachstum am 08.06.20 08:02:59Sauber , dchlchte news geht es wieder up
DAX | 12.779,00 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 08:13:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.934.023 von neuboerser am 07.06.20 18:59:39Feiern Wir wenn Herr G. mit seiner Marke kommt....;)
DAX | 12.771,50 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 08:18:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.351 von Wiede90 am 08.06.20 08:09:03
Zitat von Wiede90: Sauber , dchlchte news geht es wieder up


62 Gap zu - dann musst aber sofort long !!!
DAX | 12.772,50 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 08:18:15
Die 13000 dürfen bald erreicht sein. Es ist schön irre wie der Dax von Woche zu Woche empor klettert. Doch lange wird die Rally nicht währen.
DAX | 12.772,50 PKT
Avatar
08.06.20 08:25:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.420 von Gilera am 08.06.20 08:18:15
Zitat von Gilera:
Zitat von Wiede90: Sauber , dchlchte news geht es wieder up


62 Gap zu - dann musst aber sofort long !!!


740 und 700 dann massiv nachkaufen - weil Montag ist usw. ;)
DAX | 12.771,00 PKT
Avatar
08.06.20 08:33:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.381 von R32 am 08.06.20 08:13:56
Zitat von R32: Feiern Wir wenn Herr G. mit seiner Marke kommt....;)



Wenn ich dich lese, bin ich immer am feiern... :laugh:

Guten Morgen in die Runde, CB. 😎
DAX | 12.761,50 PKT
Avatar
08.06.20 08:35:40
Sell TP DP
DAX | 12.749,00 PKT
Avatar
08.06.20 08:42:33
rücklauf 753 - darunter die 740
DAX | 12.760,00 PKT
Avatar
08.06.20 08:47:54
day:

Wiederstand und Expo!!!
hour:

Doppeltop und es riecht nach Gaußsche Angstkurve!
Wie immer ohne Gewähr!!!
DAX | 12.774,50 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 08:49:01
the marvellous US jobs market




DAX | 12.770,00 PKT
Avatar
08.06.20 08:52:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.729 von 50erspinner am 08.06.20 08:47:54der R-Wert muss dringend nach unten
anders bekommen wir die Pandemie nicht in den Griff :laugh:

Schrittweise Lockerung des intellectual distancing vielleicht?
DAX | 12.766,00 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 08:53:41
Der RSI-Indikator ist auf Rekordhöhe und zeigt eine massive Korrektur an. Mal schauen, was Charttechnik taugt.
DAX | 12.766,00 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 08:57:26
Dieser Bericht zeigt auf, dass die US-Arbeitslosenzahlen letzten Freitag um 5 Mio falsch veröffentlicht wurden, natürlich zu Gunsten Trumps

https://mobile.twitter.com/n_yang/status/1268922221084332032
DAX | 12.757,00 PKT
3 Antworten
Avatar
08.06.20 08:59:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.816 von SolarStar am 08.06.20 08:53:41Welche Einstellungen verwendest du und welchen Zeitrahmen betrachtest du?
DAX | 12.764,50 PKT
Avatar
08.06.20 08:59:39
Auf einen Blick
Montags schaue ich mir gerne diese Ausblicke an. Ich möchte eigentlich nach wie vor das der Dax mal fällt, aber so langsam glaube ich eher an ein neues ATH, als an eine Korrektur :D

https://de.tradingview.com/chart/DAX/p2YIiFmi/

Viel Erfolg für diese Woche!
DAX | 12.761,50 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 09:02:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.381 von R32 am 08.06.20 08:13:56Herr G. shortet den Dax bei tangieren der 11.715 mit 2 Einheiten mehr als am Freitag....;)
DAX | 12.731,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:03:08
Herzhaften Guten Morgen!

Suchte gerade nach dem posting von Freitag, bei welchem ich milky auf Gold Long aufmerksam machte, wahrscheinlich gelöscht, egal:

1695 aktuell das erste Brett, danach käme wieder die 1700 in Betracht...

Dax kapiere ich ohnehin nicht mehr, also schiele ich mal auf die "Schnapszahl" vom CFD letzte Woche immer wieder genannt: 777 oben Begrenzung und eben erledigt und dann Rücklauf bis 666

Alles dazwischen ggf. schnell und kurz

Viel Spaß

LJ
DAX | 12.724,00 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 09:07:08
long an der PP und los gehts..
DAX | 12.697,50 PKT
6 Antworten
Avatar
08.06.20 09:08:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.918 von new-in-trading am 08.06.20 08:59:39
Zitat von new-in-trading: Montags schaue ich mir gerne diese Ausblicke an. Ich möchte eigentlich nach wie vor das der Dax mal fällt, aber so langsam glaube ich eher an ein neues ATH, als an eine Korrektur :D

https://de.tradingview.com/chart/DAX/p2YIiFmi/

Viel Erfolg für diese Woche!


moin,

hast du deinen AUD/JPY put schon gekauft?
DAX | 12.712,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:10:06
Gold uffbasse umme 1696...

LJ

PS: Dax genaus so: hat noch Luft nach unten bis 9:30/10 Uhr ca.
DAX | 12.725,50 PKT
3 Antworten
Avatar
08.06.20 09:12:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.041 von Abendflasche am 08.06.20 09:07:08
Zitat von Abendflasche: long an der PP und los gehts..

Ergänzung: PP bei mir 673,5 IG - abweichend von YD Angabe.
Einstieg "leider" nur die 88 erwischt. Läuft noch - SL Einstieg - auf die Gefahr hin ausgestoppt zu werden.
DAX | 12.716,50 PKT
5 Antworten
Avatar
08.06.20 09:13:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.798 von updownupdown am 08.06.20 08:52:45:)
geiler Einstieg eben mit 5 Punkten Risk fällt mir gerade zum R-Wert ein.
Arbeitshypothese:

LR-Einstieg:

Migrationsziel war das 200er aus dem 5er und mit einer 700er Ausdehnung belohnt worden.
DAX | 12.731,50 PKT
Avatar
08.06.20 09:13:57
SL BE. Denke wird auf BE ausgestoppt. Der Aufwärtstrend ist einfach zu stark....
DAX | 12.730,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:16:38
Industrieproduktion Jahr -25.3%, erwartet - 11.6%
Industrieproduktion Monst -17.9%, erwartet -9.2

Ergo doppelt so schlecht als erwartet, aber interessiert ohnehin keinen 🙈🙈🙈
DAX | 12.717,50 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 09:25:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.936.816 von SolarStar am 08.06.20 08:53:41
kompletter Artikel hier:
https://www.godmode-trader.de/know-how/technische-indikatore…
DAX | 12.716,00 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 09:26:23
Guten Morgen,

gefälschte Arbeitsmarktzahlen und die Börse explodiert. Kann letzte Woche der letzte finale Schuss nach oben gewesen sein. Die Marktteilnehmer leiden an extremer Gier und der Markt ist völlig überhitzt. Technisch alles völlig außer Rand und Band.

Nachdem ich mir 2.000 Punkte tiefer die Finger verbrannt habe, wage ich nun nochmal einen Shorteintritt.

vp4mt7 Kurzläufer.
DAX | 12.721,50 PKT
Avatar
08.06.20 09:28:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.236 von SolarStar am 08.06.20 09:16:38
Zitat von SolarStar: Industrieproduktion Jahr -25.3%, erwartet - 11.6%
Industrieproduktion Monst -17.9%, erwartet -9.2

Ergo doppelt so schlecht als erwartet, aber interessiert ohnehin keinen 🙈🙈🙈


bei Zahlen von -1.5%... -2.5% bekommen die Algos Panikattacken.

Alles schlechter als -5% wird als offensichtlicher "data glitch" gewertet und entsprechend ignoriert. :D
DAX | 12.712,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:30:46
Im Zweifelsfalle long?
Wirtschaftdaten ausgeblendet, DAX Chart signalisiert mir kurz- bis mittelfristig Long.

Kein signifikanter Verkaufsdruck zu erkennen, immer wieder Druck nach oben, übergeordnetes Chartbild bullish.

Es scheint noch nicht vorbei, zu sein, die Bullen haben noch was vor?
DAX | 12.720,50 PKT
4 Antworten
Avatar
08.06.20 09:31:47
Guten Morgen.

Noch jemand Probleme mit Flatex heute morgen?
DAX | 12.720,50 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 09:37:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.497 von Marktstratege am 08.06.20 09:30:46Schlechtes zeichen das Kaufdruck bereits bei 12.680 vorhanden war...
Es müsste eiter laufen um die Algos zu ebeindrucken.

Daher hast Du mit Deiner EInschätzung vmtl Recht!

Bankaktien gehen ab wie Schmidt's Katze.
Die freuen sich über die Portfoliobereinigung durch die EZB.
Die ganze Anleihensch... der DeuBa wandert zur EZB.

Hier sieht man es am besten, wer die wahren Profiteure sind...und WEM DIESE IRRSINNS-SUMMEN DER EZB UND POLITIK TATSÄCHLICH ZU PASS KOMMEN! ;)
DAX | 12.745,00 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 09:37:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.506 von bjoernb am 08.06.20 09:31:47ja, keine Einträge zu sehen.
DAX | 12.755,50 PKT
Avatar
08.06.20 09:40:26
Dow arbeitet eher an der nächsten Bullenflagge....
DAX | 12.764,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:40:34
hatte am freitag ja schon aston martin empfohlen ( dank @translokator) ... damals kurs 0,77, jetzt 0,90... und folgender artikel bei express.de heute :

https://www.express.de/sport/motorsport/formel-eins/wolffs-r…

bisschen runter scrollen...
DAX | 12.764,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:40:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.164 von Abendflasche am 08.06.20 09:12:431/3 TVK bei 750 - den Rest lasse ich auf Einstand laufen
DAX | 12.764,00 PKT
4 Antworten
Avatar
08.06.20 09:44:11
Ich möchte Wirecard zu 92,- € heute kaufen.

Eine gute Entscheidung?

Was meint Ihr?
DAX | 12.767,50 PKT
3 Antworten
Avatar
08.06.20 09:45:21
DAX atmet heute ein wenig aus, ich warte mal ab, ob der S&P die Zone um 3240 anlaufen kann heute oder morgen, da wäre dann eine Möglichkeit für einen kurzfristigen Short.
DAX | 12.754,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:45:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.722 von wiesger am 08.06.20 09:44:11
Zitat von wiesger: Ich möchte Wirecard zu 92,- € heute kaufen.

Eine gute Entscheidung?

Was meint Ihr?


mutig... mmn zu viele gerüchte im markt und dazu die staatsanwaltschaft am freitag im haus...
DAX | 12.761,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:47:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.497 von Marktstratege am 08.06.20 09:30:46
Zitat von Marktstratege: Wirtschaftdaten ausgeblendet, DAX Chart signalisiert mir kurz- bis mittelfristig Long.


Trendindikatoren zeigen am Hoch aber immer long an, selbst wenn es im Nachhinein dann für lange Zeit das ATH war.
DAX | 12.752,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:47:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.722 von wiesger am 08.06.20 09:44:11
Zitat von wiesger: Ich möchte Wirecard zu 92,- € heute kaufen.

Eine gute Entscheidung?

Was meint Ihr?


Wieso zu 92 kaufen, wenn der Kurs schon niedriger ist, möchtest du Geld verschenken?
DAX | 12.745,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:48:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.398 von 50erspinner am 08.06.20 09:25:50
Zitat von 50erspinner:
kompletter Artikel hier:
https://www.godmode-trader.de/know-how/technische-indikatore…


Verdammt 😂
DAX | 12.745,00 PKT
Avatar
08.06.20 09:50:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.722 von wiesger am 08.06.20 09:44:11Du hast doch den GB4QK4
Langt das denn nicht ? :rolleyes:
DAX | 12.735,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:04:00
meine bescheidene Meinung zu Gold.... bin aber kein Goldspezialist... ich spekuliere jedoch auf Long, solange die 1675 hält.

DAX | 12.743,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:05:19
15er

DAX | 12.744,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:08:59
Beitrag Nr. 100 ()
Open Interest 06/2020 – Stand 05/06/2020
Am Freitag, den 19.06.2020 steht der große Verfallstag für den Juni an und um 13 Uhr werden ...
Anbei der Link zum Artikel:

https://formationenundmuster.com/2020/06/08/open-interest-06…

DAX | 12.746,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:19:48
Beitrag Nr. 101 ()
die 805 beim dax ist heute noch eine option
DAX | 12.770,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:21:27
Beitrag Nr. 102 ()
mal wieder was neues im nest... cash ist ja trash derzeit:

kleiner zahlenzock, die kommen heute abend

enzo biochem... 865607



vielleicht für ne überraschung gut...
DAX | 12.768,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:23:12
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.349 von order01 am 08.06.20 10:19:48
Zitat von order01: die 805 beim dax ist heute noch eine option


811 save, moinsen!
DAX | 12.767,50 PKT
Avatar
08.06.20 10:24:49
Beitrag Nr. 104 ()
Ich habe mein Engagement von Freitag im SPX ein bisschen ausgebaut.
DAX | 12.765,50 PKT
3 Antworten
Avatar
08.06.20 10:25:49
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.424 von luegendetektor_schnueffel am 08.06.20 10:24:49
Zitat von luegendetektor_schnueffel: Ich habe mein Engagement von Freitag im SPX ein bisschen ausgebaut.


Das wäre?
DAX | 12.753,50 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 10:26:44
Beitrag Nr. 106 ()
Der DAX schwächelt...schön zu sehen die ständigen Stützungskäufe für den Hexensabatt. Es muss uns Verrecken ausplafoniert werden. Aber schaffen sie das noch 2 Jahre?
DAX | 12.763,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:36:20
Beitrag Nr. 107 ()
3x Schnapszahl angefahren, die 777, aber wie jetzt weiter?

Umme 950 +/- bißchen was, könnte er nochmals anklingeln, sind 2 Marken in direkter Nachbarschaft...

Oder erst einmal Konso und warten auf Vorbörse Amiland?

Gold auch: tingelt sich um die 1695 rum und für mich keine klare Richtung

LJ
DAX | 12.770,50 PKT
Avatar
08.06.20 10:45:29
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.454 von FalcoForever2000 am 08.06.20 10:25:49Hin und her, macht Taschen leer.... 🤢

Bin dann aber in Cowboy-Manier nochmal rein, hab ich gar nicht gepostet, "sorry"...

Den letzten habe ich nun eben vorhin für 5ct günstiger als am Freitag noch ausgebaut.

DAX | 12.750,50 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 10:46:31
Beitrag Nr. 109 ()
moin mädels,
der DAX wird doch so kurz vor der Zielgeraden, nich anfangen zu schwächeln.
DAX | 12.751,50 PKT
Avatar
08.06.20 10:48:23
Beitrag Nr. 110 ()
Kam gestern zu Gilead und AstraZeneca. Dachte passiert heute mehr mit Gilead

Mega-Fusion in Pharmabranche?. AstraZeneca zeigt Interesse an Gilead.
DAX | 12.779,00 PKT
Avatar
08.06.20 10:50:37
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.751 von luegendetektor_schnueffel am 08.06.20 10:45:29
Zitat von luegendetektor_schnueffel: Hin und her, macht Taschen leer.... 🤢

Bin dann aber in Cowboy-Manier nochmal rein, hab ich gar nicht gepostet, "sorry"...

Den letzten habe ich nun eben vorhin für 5ct günstiger als am Freitag noch ausgebaut.




Den für mich vermeintlichen Grund leitete ich aus dem 1h und 15m iVm dem besprochenen lila Kanal ab.



DAX | 12.786,50 PKT
Avatar
08.06.20 10:56:41
Beitrag Nr. 112 ()
Mein Pressekanal sagt mir dass die Industrieproduktiondzahlen in Deutschland doppelt so schlecht waren wie erwartet.

Welcher Kanal ist der Richtige? Die Realität oder das Spinnennetz?
DAX | 12.794,00 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 10:58:37
Beitrag Nr. 113 ()
Erst kurz runter und dann wieder hoch , zurzeit echt leicht zu verdienen Geld
DAX | 12.791,00 PKT
3 Antworten
Avatar
08.06.20 11:02:21
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.922 von SolarStar am 08.06.20 10:56:41OMG, so grottig wie die Zahlen waren kann es doch nur noch besser werden
DAX | 12.811,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:06:20
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.964 von Wiede90 am 08.06.20 10:58:37
Zitat von Wiede90: Erst kurz runter und dann wieder hoch , zurzeit echt leicht zu verdienen Geld



Ja, sogar ein Permabär wie ich wird "beschenkt". Shorten mit kleiner Posi und bei der kleinsten Stabilisierung Shorts raus und mit 10fach Posi longen. Dann sofort raus und über einen schönen Gewinn freuen. Leider kann ich nie lange long bleiben, obwohl wir vermutlich heute Abend auf 13000 stehen. Ich komme mir dann vor wie ein Verbrecher...weil das alles auch ein Verbrechen ist, das nur niemand bekämpft.
DAX | 12.810,00 PKT
Avatar
08.06.20 11:08:10
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.400 von fackel2401 am 08.06.20 10:23:12
Zitat von fackel2401:
Zitat von order01: die 805 beim dax ist heute noch eine option


811 save, moinsen!


Nächstes Ziel 13020.
DAX | 12.834,00 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 11:09:16
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.937.668 von Abendflasche am 08.06.20 09:40:56
Zitat von Abendflasche: 1/3 TVK bei 750 - den Rest lasse ich auf Einstand laufen

den Rest plane ich bei GAP Close zu verkaufen 848 - dann Pause bis US Eröffnung
1/3 62 Pkt
2/3 160 Pkt
DAX | 12.835,50 PKT
3 Antworten
Avatar
08.06.20 11:09:34
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.922 von SolarStar am 08.06.20 10:56:41
doppelt so schlecht kann dann 4 x so gut werden......
auch wenn Du Deine Postingintervalle erhöhst wirst Du nicht gegen das Momentum anschreiben können.
Hoffentlich bist Du nicht genauso emotional wie Deine Postings.
Das gibt ganz schlimme Magengeschwüre.....
DAX | 12.835,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:13:29
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.964 von Wiede90 am 08.06.20 10:58:37
Zitat von Wiede90: Erst kurz runter und dann wieder hoch , zurzeit echt leicht zu verdienen Geld


Man muss es schlussendlich nur KÖNNEN und WOLLEN!

🤑🤑🤑
DAX | 12.833,00 PKT
Avatar
08.06.20 11:16:24
Beitrag Nr. 120 ()
Einfach mal 150 Punkte seit Kassaöffnung hochgeballert. Warum fühlt sich das so beschissen an? Weil man sich als normal arbeitender Mensch der Mittelschicht fragt, warum man sich nicht einfach Geld selber druckt, anstatt zu arbeiten.
DAX | 12.829,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:17:01
Beitrag Nr. 121 ()
Wenn die Kassa-Märkte nicht passen, wirds eben über US-Futures passend gemacht.
Mal mit ein paar Mio $ (Peanuts) den DOW Future binnen Sekunden um 0,5% ins Plus bewegt...und schon läuft wieder alles.

Nur kleine Eingriffe, minimalinvasiv würde der geneigte Mediziner wohl sagen! :laugh::laugh:

Alleine wegen dieser Betrugsmasche wünsche ich mir, dass diejenigen, die das beauftragen, mal richtig vor die Freesse bekommen.

Denn wenn der Druck im Kessel zu groß wird, gehen diese Player auch in die Knie.
DAX | 12.825,00 PKT
Avatar
08.06.20 11:22:04
Beitrag Nr. 122 ()
wird vermutlich ein paar Tage seitlich so weiter laufen, aber wie immer ohne Gewähr!
DAX | 12.818,00 PKT
Avatar
08.06.20 11:22:07
Beitrag Nr. 123 ()
nahe Hoch. Shortchance mit Ziel 50er.
DAX | 12.818,00 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 11:27:25
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.938.964 von Wiede90 am 08.06.20 10:58:37
Zitat von Wiede90: Erst kurz runter und dann wieder hoch , zurzeit echt leicht zu verdienen Geld


hast unten richtig gut eingekauft denke ich 👍;)
DAX | 12.817,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:29:01
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.939.105 von fackel2401 am 08.06.20 11:08:10
Zitat von fackel2401:
Zitat von fackel2401: ...

811 save, moinsen!


Nächstes Ziel 13020.



warum denn so bescheiden :cool:
DAX | 12.818,50 PKT
1 Antwort
Avatar
08.06.20 11:30:23
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.939.456 von Gilera am 08.06.20 11:29:01dausend! Kennst noch?
DAX | 12.822,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:32:08
Beitrag Nr. 127 ()
Dow Future innerhalb weniger Minuten hoch..und der Dax damit natürlich auch...nun..schauen wir mal wo der Dow um 15.30 aufmacht....
DAX | 12.837,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:32:17
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.939.123 von Abendflasche am 08.06.20 11:09:16
Zitat von Abendflasche:
Zitat von Abendflasche: 1/3 TVK bei 750 - den Rest lasse ich auf Einstand laufen

den Rest plane ich bei GAP Close zu verkaufen 848 - dann Pause bis US Eröffnung
1/3 62 Pkt
2/3 160 Pkt


meinst die " Großen" warten auf deine 848 ;)
DAX | 12.837,50 PKT
2 Antworten
Avatar
08.06.20 11:36:02
Beitrag Nr. 129 ()
wir befinden uns in den seltenen Phasen absoluter Bullischer Überlegenheit; seit nicht so dumm und schmeißt euer Geld mit Shorts zum Fenster raus

der hat noch lange nicht fertig

neues ATH im Juni wird doch jeden Tag wahrscheinlicher

viel zu viel Geld im Markt, das KANN nur in Aktien fließen
DAX | 12.828,50 PKT
Avatar
08.06.20 11:43:56
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.939.477 von pisa am 08.06.20 11:30:23😂 Mr. Tausend Protent! Boa, ne EMtv bei 1200€?! Kaufen! Is ja super billig!
Obwohl, wir sind auf dem besten Weg dort hin...
DAX | 12.808,00 PKT
Avatar
08.06.20 11:44:58
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.939.513 von Gilera am 08.06.20 11:32:17Saubande!!! :rolleyes:
DAX | 12.801,00 PKT
1 Antwort
Avatar