KARORA Resources - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 05.08.20 10:50:39 von
neuester Beitrag 08.03.21 18:23:50 von

WKN: A2QAN6 | Symbol: KRR
2,880
C$
08.03.21
Toronto
-0,69 %
-0,020 CAD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.08.20 10:50:39
Schreiben Sie hier Ihren Beitrag zu
Karora Resources

Dann bin ich mal der Erste, der hier den Thread eröffnet:kiss:
Bin seit den spektakulären Goldfunden dabei und werde es auch bis auf weiteres bleiben.
Allen Investierten: GOOD LUCK
Karora Resources | 4,290 C$
2 Antworten
Avatar
05.08.20 11:09:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.651.060 von Simbabwedollar am 05.08.20 10:50:39TOP 👍 Bin dabei!
Karora Resources | 2,770 €
Avatar
05.08.20 11:10:05
Zweiter 😁
Wünsche ebenfalls weiterhin viel Erfolg 🙆‍♂️
Karora Resources | 2,770 €
Avatar
05.08.20 11:24:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.651.060 von Simbabwedollar am 05.08.20 10:50:39
Eröffnung
Vielen Dank.
Wünsche allen viel Erfolg und hoffentlich
interessante News hier ...
Karora Resources | 2,770 €
Avatar
05.08.20 12:09:05
bin bei comdirekt.
Da ist immer noch nix umgebucht....

ist dass normalo ??
Karora Resources | 2,770 €
1 Antwort
Avatar
05.08.20 12:12:00
Bei Postbank auch noch nicht. Bei der Namensänderung hat es aber auch 7 Arbeitstage gedauert.
Karora Resources | 2,770 €
1 Antwort
Avatar
05.08.20 12:36:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.652.308 von SvenFitzner am 05.08.20 12:12:00ah!
...oki
+Danke
Karora Resources | 2,790 €
Avatar
05.08.20 12:45:15
Habe alle meine " Rohstoffe" bei trade republic - da ist auch noch nichts passiert.
Karora Resources | 2,790 €
Avatar
05.08.20 13:09:03
Bei mir ist auch noch nichts umgestellt.
Karora Resources | 2,790 €
Avatar
05.08.20 15:32:30
Kanada eröffnet bei 4,47 CAD :)
Karora Resources | 2,790 €
Avatar
06.08.20 06:20:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.652.278 von micha35 am 05.08.20 12:09:05Heute umgebucht.
Karora Resources | 4,170 C$
Avatar
06.08.20 07:17:57
Ja. Bei mir/comdirekt, auch ...
Karora Resources | 4,170 C$
Avatar
06.08.20 09:22:29
am Montag gibts Quartalszahlen, die sollen wohl gut ausfallen
Karora Resources | 2,690 €
Avatar
06.08.20 12:33:34
Umbuchung
Bei mir wurde inzwischen auch umgebucht.
Die Stückzahlen sind jedoch nicht auf bzw. abgerundet worden.
War in der Meldung aber doch so angegeben, oder?
Karora Resources | 2,700 €
1 Antwort
Avatar
06.08.20 12:39:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.666.351 von AndiReiss am 06.08.20 12:33:34Bei mir ebenfalls nicht gerundet, und ja, war eigentlich so mitgeteilt worden.
Im Endeffekt spielt es ja aber auch keine wirkliche Rolle.

Auf eine weiter positive Entwicklung

RS
Karora Resources | 2,700 €
Avatar
06.08.20 13:37:36
Moin!

Bei mir immer noch nicht... Aber ich habe es auch nicht eilig. Ich denke am Montag werden wir ne nette Überraschung präsentiert bekommen : ) Die Kanadier sind auch positiv gestimmt. Sehe deren Träume zwar nicht ganz so realistisch, aber mMn ist ein Verdoppler bis Ende des Jahres drin.

Viel Erfolg allen!
Karora Resources | 2,780 €
Avatar
07.08.20 07:40:52
Moin!

Bei mir sind die Aktien jetzt auch eingebucht : )
Mal sehen, was heute vor den Q2 Zahlen passiert. Überlege nochmal nachzukaufen. Der Dip die letzten 2 Tage waren wohl doch Gewinnmitnahmen nach der RS.

Viel Glück allen!
Karora Resources | 4,030 C$
Avatar
07.08.20 14:16:51
Und jetzt kam bei mir eine Order-Info, dass die Bruchteile automatisch verkauft wurden. Mal schauen welcher Betrag herauskommt :)
Karora Resources | 2,620 €
Avatar
07.08.20 14:20:28
Karora Resources | 2,620 €
Avatar
10.08.20 09:40:03
Moin!

Aus dem kanadischen Forum: Morgan Stanley scheint von guten Q2 Ergebnissen auszugehen...
Bin sehr gespannt!

https://twitter.com/pizdets17/status/1292677318457122816?s=2…
Karora Resources | 2,595 €
Avatar
10.08.20 12:28:14
Wurde eine Uhrzeit angekündigt, wann die Ergebnisse kommen sollen?
Karora Resources | 2,570 €
1 Antwort
Avatar
10.08.20 12:40:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.704.607 von MobileThor am 10.08.20 12:28:14Ich meine 16.00 Uhr unserer Zeit.
Karora Resources | 2,570 €
Avatar
10.08.20 13:52:20
Ergebnisse sind da :D

Sind gut und solide, der Kurs sollte bei der aktuellen Bewertung heute weiter aufwärts gehen ;)

https://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=5220826658888915…
Karora Resources | 2,580 €
Avatar
10.08.20 16:50:03
Hier die Fakten ;)


Höhepunkte - 2. Quartal 2020 konsolidierte Goldproduktion von 24.078 Unzen, die Prognose für die Goldproduktion 2020 von 90.000 bis 95.000 Unzen wird aufrechterhalten (unter der Annahme, dass es zu keiner wesentlichen Betriebsunterbrechung infolge des COVID-19-Virus kommt). - Die konsolidierten Gesamtkosten für das zweite Quartal 2020 ("AISC")1 in Höhe von 1.065 US-Dollar pro Unze lagen am unteren Ende der Prognose für 2020 mit 1.050 bis 1.200 US-Dollar pro Unze. Das Unternehmen strebt weiterhin AISC-Kosten von etwa 1.000 US-Dollar pro Unze bis Ende 2020 an. - Nettogewinn von 9,8 Millionen US-Dollar oder 0,07 US-Dollar pro Aktie für das zweite Quartal 2020, ein Anstieg um 9,3 Millionen US-Dollar gegenüber 0,5 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020. - Ein bereinigter Gewinn1 von 16,6 Millionen US-Dollar bzw. 0,12 US-Dollar pro Aktie für das zweite Quartal 2020, ein Anstieg um 4,0 Millionen US-Dollar gegenüber 12,6 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020. - Das bereinigte EBITDA1 lag im zweiten Quartal 2020 bei 17,3 Millionen US-Dollar oder 0,13 US-Dollar pro Aktie, ein Anstieg um 3,7 Millionen US-Dollar gegenüber 13,6 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020. - Gestärkte Kassenlage und Bilanz: Karora beendete das zweite Quartal 2020 mit einer starken Cash-Position von 50,2 Millionen US-Dollar und einem Betriebskapital von 43,8 Millionen US-Dollar, was einer Verbesserung von 11,8 Millionen US-Dollar bzw. 13,1 Millionen US-Dollar seit dem 31. März 2020 entspricht. Der Barmittelbestand des zweiten Quartals ist nach Abzug von Zahlungen in Goldabsicherungsvereinbarungen in Höhe von insgesamt 3,5 Millionen US-Dollar. - Volle Hebelwirkung auf den Goldpreis: Goldabsicherungsvereinbarungen wurden im zweiten Quartal abgeschlossen. Die Goldverkäufe von Karora sind nun vollständig dem Goldpreis am Markt ausgesetzt. - Am 7. August 2020 wurde der Erwerb des hochgradigen Tagebau-Goldprojekts Spargos Reward in Westaustralien abgeschlossen. - Lizenzgebührenermäßigungen: Eliminierung der Morgan Stanley NSR-Goldlizenzgebühr für Gold auf den Grundstücken Higginsville (HGO) und Erzielung einer Vereinbarung mit Maverix Metals zur Reduzierung der Beta Hunt Goldlizenzgebühr um 2,75% (vorbehaltlich bestimmter aufschiebender Bedingungen). - Eric Sprott Aktieninvestitionen: Im Zusammenhang mit der Vereinbarung zur Reduzierung der Beta-Hunt-Goldlizenzgebühr erhöhte Eric Sprott seinen Besitz an Karora um 26 Millionen Aktien (vor der Aktienkonsolidierung) und nahm zusammen mit einem zusätzlichen institutionellen Investor effektiv die gesamte geplante Aktienausgabe vor, die am 30. Juni 2020 als Teil der Vereinbarung mit Maverix Metals zur Reduzierung der Beta-Hunt-Goldlizenzgebühr angekündigt worden war. - Verkauf der verbleibenden Beteiligung am Nickelprojekt Dumont: Am 27. Juli 2020 schloss Karora den Verkauf seiner 28%-Beteiligung am Nickelprojekt Dumont für einen Erlös von bis zu 47,6 Millionen Dollar ab. Karora erhielt sofort 10,7 Millionen Dollar in bar, bestehend aus 7,4 Millionen Dollar von Waterton für seine Beteiligung und einer Rückerstattung von 3,3 Millionen Dollar für Karoras Anteil an dem im Dumont Joint Venture gehaltenen Bargeld. Bei einem zukünftigen Verkauf oder einem anderen Monetarisierungsereignis ist das Unternehmen berechtigt, 15 % der Nettoeinnahmen aus der Transaktion (abzüglich bestimmter vereinbarter Kosten und Abzüge) bis zu einem Höchstbetrag von weiteren 40,2 Millionen $ zu erhalten. - Mit Wirkung vom 31. Juli 2020 schloss das Unternehmen eine Konsolidierung seiner ausstehenden Stammaktien auf der Grundlage von einer (1) Stammaktie nach der Konsolidierung für je vier Punkt fünf (4,5) Stammaktien vor der Konsolidierung (die "Konsolidierung") ab. Der Ausübungspreis und die Anzahl der Stammaktien, die unter einem der ausstehenden aktienbasierten Wertpapiere des Unternehmens wie Warrants, Aktienoptionen und Restricted Share Units ausgegeben werden können, wurden, soweit anwendbar, proportional angepasst. 1. Nicht-IFRS: Die Definition und der Abgleich dieser Maßnahmen sind im Abschnitt 14 "Nicht-IFRS-Maßnahmen" dieser MD&A enthalten. Paul Andre Huet, Chairman & CEO, kommentierte dazu: "Seit Beginn des zweiten Quartals waren wir bei Karora sehr beschäftigt, wobei wir trotz der Herausforderungen im Zusammenhang mit COVID-19 erneut eine starke operative Leistung bei der nachhaltigen Goldproduktion und der stetigen Kostensenkung erzielt haben. Wir haben nicht nur ein starkes Finanzquartal vorgelegt, sondern auch mehrere wichtige Unternehmensziele erreicht, die das Unternehmen in einen erstklassigen Juniorproduzenten verwandelt und den Grundstein für die nächste Phase des Wachstums von Karora als Unternehmen gelegt haben. Wie immer beginnt unser Erfolg mit der Erzielung unserer Produktionsergebnisse, und im zweiten Quartal setzte sich der Trend starker Ergebnisse seit dem Erwerb des Bergwerks und der Mühle Higginsville vor einem Jahr fort. Im zweiten Quartal produzierten wir 24.078 Unzen, womit unsere Gesamtproduktion in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 bei 48.895 Unzen lag, was 54% des unteren Endes unserer Prognose für 2020 entspricht. Wir lieferten nicht nur eine starke Produktion, sondern setzten auch unseren Abwärtstrend der AISC trotz der erhöhten Kosten im Zusammenhang mit wichtigen COVID-19-Vorkehrungen, die wir in unseren Betrieben in Westaustralien getroffen haben, fort. Die AISC von 1.065 USD pro Unze, die während des Quartals verkauft wurden, stellt eine Verbesserung um 36 USD pro Unze gegenüber dem ersten Quartal 2020 dar und setzt unseren Trend in Richtung 1.000 USD pro Unze Gold bis Ende 2020 fort. An der Unternehmensfront haben wir eine Reihe von Maßnahmen abgeschlossen, die unsere Position als goldfokussierter Produzent weiter stärken werden und die uns in eine gute Position versetzen, um in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 eine außergewöhnliche operative und finanzielle Leistung zu erzielen. Wir haben die NSR-Goldlizenzgebühr von Morgan Stanley für die Grundstücke in Higginsville abgeschafft und eine Vereinbarung mit Maverix Metals bekannt gegeben, um die Goldlizenzgebühr für Beta Hunt um 2,75 % zu senken und damit im Wesentlichen HGO und Beta Hunt für ein erneutes Explorationswachstum freizusetzen. Wir haben vor kurzem auch den Abschluss des Erwerbs des hochgradigen Goldprojektes Spargos bekannt gegeben, von dem wir erwarten, dass es rasch in unser Förderprofil 2021 einfließen wird. Zur weiteren Stärkung unserer Finanzlage und Konzentration auf Gold gaben wir den Verkauf unserer verbleibenden 28%-Beteiligung am Nickelprojekt Dumont bekannt, wodurch wir sofort Barmittel in Höhe von fast 11 Millionen $ erhalten, die in den Ausbau unseres Goldgeschäfts reinvestiert werden können, während wir gleichzeitig ein beträchtliches Aufwärtsrisiko in Bezug auf den Wert von Dumont bei einem möglichen zukünftigen Verkauf behalten. All diese Initiativen haben bereits einen erheblichen Wert für unsere Aktionäre geschaffen und es wird erwartet, dass sie auch weiterhin dazu beitragen werden. Mit Blick auf die Zukunft gehen wir davon aus, dass wir den Markt mit einer Aktualisierung der Ressourcen und Reserven für unsere australischen Betriebe im vierten Quartal 2020 aktualisieren werden. Mit einem Barguthaben von 50,2 Millionen US-Dollar am Quartalsende verbessert Karora rasch ihre bereits starke finanzielle Position. Ich freue mich, bekannt geben zu können, dass wir nun 100 % unserer Goldproduktion nicht mehr abgesichert sind und wir freuen uns darauf, den ausgezeichneten Goldpreisen auf dem heutigen Markt in vollem Umfang ausgesetzt zu sein". COVID-19 Bereitschaft Karora hat als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie weiterhin strenge Kontrollmaßnahmen bei ihren Operationen beibehalten. Es sind Verfahren vorhanden, die sicherstellen, dass die Einsatzorte so gut vorbereitet sind und auf die Situation so gut wie möglich reagieren. Während sich die Situation in Westaustralien in Bezug auf COVID-19 weitgehend verbessert hat, verfolgt Karora weiterhin aktiv den Rat der örtlichen Gesundheitsbehörden und hat eine Vollzeitkrankenschwester und unterstützendes medizinisches Personal eingestellt, um den Status der Personen zu überwachen, die den Standort betreten und verlassen. Darüber hinaus hat das Unternehmen die Rotationen für das Personal vor Ort angepasst und nur Flüge von Karora gechartert, wo dies sinnvoll ist, um die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter und Stakeholderzu gewährleisten, was nach wie vor die oberste Priorität des Unternehmens ist. Ergebnisse der Operationen Tabelle 1 - Höhepunkte der Betriebsergebnisse für die Zeiträume bis 30. Juni 2020 und 2019 Drei Monate endeten, Sechs Monate endete, Für die Zeiträume bis zum 30. Juni, 2020 2019 2020 2019 Goldoperationen (konsolidiert) Gemahlene Tonnen (000s) 326 89 640 139 Wiederherstellungen 92% 93% 93% 93% Gold gemahlen, Gehalt (g/t Au) 2.26 3.32 2.30 3.17 Produziertes Gold (Unzen) 24,078 8,418 48,895 13,196 Verkauftes Gold (Unzen) 23,185 8,482 47,811 14,857 Durchschnittlicher realisierter Preis (US $/verkaufte Unze) $1,609 $1,335 $1,549 $1,310 Bargeld-Betriebskosten (US $/Verkaufte Unze)1 $935 $1,264 $950 $1,107 All-in-Nebenkosten (AISC) (US $/Unze verkauft)1 $1,065 $1,316 $1,084 $1,193 Gold (Beta-Hunt-Mine)1 Gemahlene Tonnen (000s) 186 82 372 132 Gold gemahlen, Gehalt (g/t Au) 2.64 3.32 2.61 3.17 Produziertes Gold (Unzen) 16,818 8,114 33,988 12,892 Verkauftes Gold (Unzen) 16,024 8,187 33,102 14,562 Cash-Betriebskosten (US $/Verkaufte Unze)1 $982 $1,026 $963 $970 Gold (HGO-Mine) Gemahlene Tonnen (000s) 140 7 268 7 Gold gemahlener Gehalt (g/t Au) 1.75 1.38 1.87 1.38 Produziertes Gold (Unzen) 7,260 304 14,907 304 Verkauftes Gold (Unzen) 7,161 295 14,709 295 Cash-Betriebskosten (US $/Verkaufte Unze)1 $829 N/A2 $923 N/A2 Non-IFRS: Die Definition und der Abgleich dieser Maßnahmen sind in Abschnitt 14 der Non-IFRS-Maßnahmen von Karoras MD&A vom 10. August 2020 enthalten. Higginsville ("HGO") Im zweiten Quartal 2020 wurden 140.000 T HGO-Material mit einem Gehalt von 1,75 g/t für die Produktion von 7.260 Unzen Gold gemahlen. Die Produktion von Baloo wurde während des gesamten zweiten Quartals fortgesetzt, wobei der Abbau nun am Nordende 226RL und am Südende 228 RL erfolgt. Der niedrigere Abbau im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten Quartal war das Ergebnis der Verarbeitung von niedrig gradigeren Lagerbeständen aufgrund starker Regenfälle, die den Zugang zu Mühlenfutter von Baloo und Beta Hunt zu Beginn des zweiten Quartals einschränkten. Trotz dieser heftigen Regenfälle und des erhöhten Grundwasserzuflusses in die Grube von Baloo erbrachte das Bergbauteam eine außergewöhnlich gute Leistung, indem es die Entwässerungsaktivitäten effektiv steuerte und ihre Auswirkungen auf die Produktivität begrenzte, was sich in den Zahlen des zweiten Quartals widerspiegelt. Jüngste Gehaltskontrollbohrungen haben zusätzliches hochgradiges Material mit +2 g/t in der Tiefe durchschnitten, was zu einer Neuoptimierung der gesamten Grube führte. Es wird erwartet, dass die Neuoptimierung weitere abbaubare Unzen in den Ressourcenbestand von Baloo einbringen wird. Der Abschluss dieser Arbeiten wird für das dritte Quartal 2020 erwartet. Die Grube Fairplay North wird derzeit in zwei Phasen abgebaut, um die Abbauaktivitäten zu optimieren, wobei die Endproduktion ursprünglich bis zum Ende des dritten Quartals 2020 abgeschlossen sein sollte. Die jüngsten Bohrungen haben jedoch das Potenzial für eine Ausweitung dieser Arbeiten erhöht. Wie ursprünglich am 27. Februar 2020 angekündigt, haben die Bohrungen bei Karora die Mineralisierung bei den Projekten Hidden Secret und Mousehollow erweitert. Im Anschluss an das Ende des zweiten Quartals begann das Unternehmen mit der Vorabscheidung und dem Abbau bei Hidden Secret, was eine dritte Quelle für Mühlenbeschickung von HGO für die Anlage in Higginsville sowie zusätzliche betriebliche Flexibilität bieten wird. Es wurden auch zusätzliche metallurgische Testarbeiten durchgeführt, die eine Ausbeute von über 90% bestätigen. Eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für die Projekte Hidden Secret und Mousehollow wird voraussichtlich im vierten Quartal 2020 als Teil der geplanten Aktualisierung für die australischen Operationen vorgelegt werden. Beta-Hunt Im zweiten Quartal 2020 wurden 186.000 Tonnen Material von Beta Hunt mit einem Gehalt von 2,64 g/t für die Produktion von 16.818 Unzen Gold gemahlen. Die Produktion von Beta Hunt konzentriert sich weiterhin auf die Bergbaugebiete der Westflanken und der A-Zone. Die Bergbaugebiete innerhalb der Western Flanks weisen eine Breite von bis zu 20 m auf, was dazu beiträgt, den Anstieg der Bergbauproduktion von Beta Hunt auf etwa 65.000 Tonnen pro Monat zu untermauern, während das Budget 50.000 bis 55.000 Tonnen pro Monat vorsieht. Konsolidiertes Fräsen Auf konsolidierter Basis wurden im zweiten Quartal 2020 326 kt mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von 2,26 g/t gemahlen, um insgesamt 24.078 Unzen Gold zu produzieren. Die Verfügbarkeit der Mühlen blieb in einem stabilen Bereich und lag im Durchschnitt bei über 95%, was mit den Vorquartalen übereinstimmte. Die Mühlenbetriebe verzeichneten das dritte Quartal in Folge eine verbesserte Kostenleistung, wobei die Verarbeitungskosten auf 21 $ pro Tonne sanken, verglichen mit 27 $ pro Tonne im ersten Quartal 2020. Und dies, obwohl nasses und tonhaltiges Oxidmaterial von Fairplay North während des Quartals einige Durchsatzprobleme verursachte. Um dieses Problem zu überwinden, wurde eine Reihe von Minderungsmethoden eingeführt. Dazu gehört der Einbau einer temporären Siebanlage, die es ermöglicht, dass die Feinanteile den Brechkreislauf umgehen. Im zweiten Quartal betrug das HGO-Mühlenfutter ca. 60% Beta Hunt und ca. 40% im HGO-Tagebau. Längerfristig wird ein Mühlenbeschickungsverhältnis von etwa 50:50 Beta Hunt zu HGO angestrebt, was zur vollständigen Optimierung der HGO-Anlage beitragen wird. Die Cash-Betriebskosten1 und AISC1 betrugen 935 USD bzw. 1.065 USD pro verkaufter Unze auf konsolidierter Basis für das zweite Quartal 2020. Ausblick Nach der starken ersten Jahreshälfte hält Karora an seiner konsolidierten Produktions- und Kostenprognose für seine australischen Betriebe (Beta Hunt und HGO) von 90.000 bis 95.000 Unzen Gold bei einem durchschnittlichen AISC1 von US$ 1.050 bis US$ 1.200 pro verkaufter Unze fest. Karora strebt AISC1-Kosten von etwa 1.000 US-Dollar pro verkaufter Unze bis Ende 2020 an. Es wird auf den Abschnitt 14 der Nicht-IFRS-Maßnahme in Karoras MD&A vom 10. August 2020 verwiesen. HGO Lizenzgebühren-Eliminierung Am 11. Mai 2020 gab das Unternehmen bekannt, dass es eine Vereinbarung mit Morgan Stanley Capital Group Inc. ("Morgan Stanley") eine Vereinbarung über den Erwerb der verbleibenden 1,75% NSR-Lizenzgebühren für 9 Millionen US-Dollar in bar getroffen hat, die eine große Anzahl von Leases in Karoras Goldbetrieben in Higginsville abdecken. Durch diese Transaktion wurden die verbleibenden NSR-Lizenzgebührenverpflichtungen in Bezug auf die betroffenen Leases aufgehoben, mit Ausnahme der obligatorischen westaustralischen Lizenzgebühr von 2,5%. Die derzeitige Beteiligungszahlungsvereinbarung mit Morgan Stanley bleibt bestehen. Siehe Karora-Pressemitteilung vom 19. Dezember 2019 für Einzelheiten der Vereinbarung. HGO-Exploration Während des zweiten Quartals unterstützten die Ressourcen-, Infill- und Erweiterungsbohrungen in den aktuellen Tagebaubetrieben Baloo und Fairplay North weiterhin die laufenden Bergbauaktivitäten beider Gruben. Auch im Tagebau Hidden Secret, der in Mousehollow aus nächster Nähe verfolgt werden soll, haben die Gradkontrollbohrungen begonnen. Es wird erwartet, dass der Abbau dieser Gruben im dritten Quartal 2020 beginnen wird und alle erforderlichen Genehmigungen vorliegen. Beide Gruben befinden sich im Umkreis von 10 km von der HGO-Anlage. Die Ressourcendefinitionsbohrungen bei der Pioneer-Lagerstätte werden mit dem Ziel fortgesetzt, das Projekt als Teil der Higginsville-Pipeline von Tagebauprojekten bis zur Grubenreife voranzubringen. Die Strategie der HGO-Produktions-Pipeline besteht darin, zu jeder Zeit mindestens zwei Tagebaue im Tandembetrieb zu unterhalten, um die Flexibilität bei der Produktion zu gewährleisten und die Materialmischung in der HGO-Anlage vollständig zu optimieren. Das Eundynie-Gebiet, das die Gruben Hidden Secret und Mousehollow umgibt, wurde als Gebiet mit beträchtlichem Explorationspotenzial identifiziert, mit besonderem Interesse rund um das alte historische Bergbauzentrum Eundynie, das nur 500 m nördlich der geplanten Gruben liegt. Der letzte bekannte Bergbau bei Eundynie fand 1915 statt, wobei Aufzeichnungen mehrere historische Schächte aufzeigen, von denen einige bis in Tiefen von bis zu 120 m reichen und Gehalte von bis zu 210 g/t auf etwa 0,9 m aufweisen. Das Explorationspotenzial unterhalb dieser Abbaustätten muss noch erprobt werden und könnte eine Gelegenheit für weitere hochgradige Mineralisierungen bieten. Bohrungen sind für später im Jahr geplant. Abbildung 1 unten zeigt einige der Gebiete, in denen Karora entweder aktiv voranschreitet oder als Explorationsziele von hoher Priorität bei HGO evaluiert wird. Zusätzlich zu den laufenden Explorationsarbeiten bei Baloo und Fairplay North wird einer Reihe von Liegenschaften, die unter der inzwischen abgeschafften Morgan Stanley NSR-Lizenzgebühr abgedeckt sind, nun hohe Priorität eingeräumt. Zu diesen Gebieten gehören Aquarius, Hidden Secret, Mousehollow, Pioneer, die Erweiterung der Two Boys, die Erweiterung des Paleochannel und Barcelona. Angesichts der großen Anzahl von Explorationsbraunfeld- und Greenfield-Zielen in unmittelbarer Nähe der HGO-Anlage erwägt das Unternehmen Optionen für eine schnelle Exploration. Eine Überprüfung zur Neupriorisierung der Explorationsziele ist derzeit im Gange. Vorläufige Beobachtungen aus den bis dato abgeschlossenen Arbeiten zeigen signifikante und gut erkannte strukturelle Trends in Zusammenhang mit bekannten wirtschaftlichen primären Mineralisierungen und beträchtlichen Paläokanalsystemen. Karora plant die Durchführung einer Zielstudie als Grundlage für ein Bohrprogramm. Abbildung 1: Draufsicht auf aktive HGO-Minen und Explorationsprojekte Ermäßigung der Lizenzgebühren für Beta Hunt Am 30. Juni 2020 haben Karora und Maverix Metals Inc. ("Maverix") eine Vereinbarung zur Senkung der Goldlizenzgebühr in Karoras Mine Beta Hunt durch die Schaffung einer strategischen Partnerschaft bekannt, die beide Parteien darauf ausrichtet, den erheblichen Wert von Beta Hunt für ihre jeweiligen Aktionäre freizusetzen. Karora erzielte eine Vereinbarung mit Maverix, um die Lizenzgebühr für die Goldproduktion bei Beta Hunt mit Wirkung vom 1. Juli 2020 unter bestimmten Bedingungen von 7,5% auf 4,75% zu senken. Die reduzierte Lizenzgebühr für die Mine Beta Hunt wird es sowohl Karora als auch den Aktionären von Maverix ermöglichen, von einer erneuten Konzentration auf die Exploration, Erschließung und das potenzielle zukünftige Produktionswachstum bei Beta Hunt zu profitieren. Als Gegenleistung für die Reduzierung wird Karora 18 Millionen US-Dollar in bar an Maverix zahlen. Im Zusammenhang mit dieser Transaktion, die, wie zuvor angekündigt, in bar und in an Maverix ausgegebenen Aktien bezahlt werden sollte (siehe Karora-Pressemitteilung vom 30. Juni 2020), arbeitete Karora mit Maverix zusammen, um die gesamte geplante Aktienausgabe effektiv bei Eric Sprott und einem weiteren institutionellen Investor zu platzieren (siehe Karora-Pressemitteilungen vom 14. und 17. Juli 2020). Karora gab insgesamt 36,5 Millionen Stammaktien zu einem Preis von $ 0,506 pro Aktie vor der Konsolidierung aus, was dem gleichen Preis pro Aktie entspricht, der mit Maverix Metals Inc. vereinbart worden war. vereinbart worden war (siehe Karora-Pressemitteilung vom 30. Juni 2020). Der Erlös aus der Aktienausgabe wird zum Abschluss der Maverix-Transaktion verwendet. Infolgedessen werden keine Stammaktien von Karora an Maverix ausgegeben. Erwerb von Spargos-Belohnungsprojekten Am 7. August 2020 schloss Karora den Erwerb des Spargos Reward-Goldprojekts für 4 Millionen AUD ab, den das Unternehmen in bar bezahlen wollte. Karora unterliegt einer Mindestausgabeverpflichtung von 2,5 Millionen AUD für die Exploration und Erschließung des Spargos Reward-Projekts innerhalb von zwei Jahren nach dem Abschlussdatum. Der Verkäufer hat Anspruch auf zusätzliche (i) 1,5 Millionen A$ in Karora-Aktien bei Beginn der Goldproduktion von Spargos und (ii) 1,0 Millionen A$ in Karora-Aktien, wenn auf dem Projekt eine neue zusätzliche angezeigte Goldressource von mindestens 165.000 Unzen abgegrenzt wird. Spargos, das etwa 65 km von unserem Werk in Higginsville entfernt liegt, wird voraussichtlich eine neue hochwertige Futtermittelquelle für das HGO-Werk liefern. Karora beabsichtigt, Spargos ab 2021 schnell in unsere wachsende Produktionspipeline aufzunehmen. Folgemaßnahmen sind für die aufregende Exploration oberhalb von Spargos geplant, wie der RC-Bohrlochabschnitt 19SPRRC004 mit 37,1 g/t auf 18 m (62 m bis 80 m), einschließlich 93,1 g/t auf 2 m aus 78 m Tiefe1,2, gezeigt hat. (Siehe Pressemitteilung von Karora vom 7. August 2020). Historische Bohrinformationen für Bohrloch 19SPRRC004, wie in der Pressemitteilung von Corona Resources Limited (www.coronaresources.com.au) vom 6. Dezember 2019 angegeben. Bohrlochdicke. Die tatsächliche Mächtigkeit kann mit den verfügbaren Informationen nicht abgeschätzt werden. Finanzielle Höhepunkte Tabelle 5 - Höhepunkte der Finanzergebnisse des zweiten Quartals (in Tausend Dollar mit Ausnahme der Beträge pro Aktie) Für die Zeiträume bis zum 30. Juni 2020 Drei Monate Ende, Sechs Monate Ende, 2020 2019 2020 2019 Einnahmen 56,100 17,249 110,382 28,112 Produktions- und Verarbeitungskosten 25,775 14,044 53,061 20,542 Gewinn (Verlust) vor Ertragssteuern 17,242 (14,348) 18,126 (15,925) Reingewinn (Verlust) 9,818 (14,452) 10,357 (16,029) Nettogewinn (-verlust) pro Aktie - unverwässert 0.07 (0.13) 0.08 (0.15) Nettogewinn (-verlust) pro Aktie - verwässert 0.07 (0.13) 0.07 (0.15) Bereinigtes EBITDA1,2 17,348 (6,613) 30,929 (6,779) Bereinigtes EBITDA pro Aktie - unverwässert1,2 0.13 (0.06) 0.23 (0.06) Bereinigter Gewinn (Verlust)1 16,579 (7,033) 29,179 (7,406) Bereinigter Gewinn (Verlust) pro Aktie1 0.12 (0.06) 0.22 (0.07) Mittelfluss aus (verwendet für) Betriebsaktivitäten 21,822 (4,255) 33,298 (8,014) Bargeldinvestitionen in Sachanlagen und Beteiligungen an Mineralien 10,523 5,651 18,225 13,394 Non-IFRS: Die Definition und der Abgleich dieser Maßnahmen sind im Abschnitt "Non-IFRS Measures" von Karoras MD&A vom 10. August 2020 enthalten. Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation ("EBITDA"). Das bereinigte EBITDA und der bereinigte Gewinn von 17,3 Mio. US-Dollar bzw. 16,6 Mio. US-Dollar stiegen von (6,6) Mio. US-Dollar und (7,0) Mio. US-Dollar im Jahr 2019. Während des zweiten Quartals 2019 wurde der Massenabbau bei Beta Hunt für Bohrungen vorübergehend eingestellt, und es gab keinen Beitrag von HGO, das im Juni 2019 erworben wurde. Tabelle 6 - Höhepunkte von Karoras Finanzlage (in Tausend Dollar): Für den abgelaufenen Zeitraum 30. Juni 2020 31. Dezember 2019 Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente Betriebskapital1 PP&E & MPI Gesamtvermögen Total Verbindlichkeiten Eigenkapital 50,167 43,759 147,831 231,699 128,152 103,547 34,65626 ,506 98,955 177,777 85,495 92,282 1 Das Betriebskapital ist ein Maß für das Umlaufvermögen (einschließlich der liquiden Mittel) abzüglich der kurzfristigen Verbindlichkeiten. Karora beendete das zweite Quartal 2020 mit einer starken Cash-Position von 50,2 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 11,8 Millionen US-Dollar im Vergleich zum 31. März 2019 entspricht. Zum 30. Juni 2020 verfügte das Unternehmen über null verbleibende Goldunzen im Absicherungsprogramm, und Karora ist nun frei von Absicherungsgeschäften. Zum 30. Juni 2020 hatte Karora einen Betriebskapitalüberschuss von 43,8 Millionen $, verglichen mit einem Überschuss von 26,5 Millionen $ zum 31. Dezember 2019, was einer Verbesserung von 17,3 Millionen $ entspricht. Eine vollständige Erörterung der Finanzergebnisse finden Sie in Karoras MD&A und ungeprüften verkürzten Zwischenabschlüssen für die drei und sechs Monate bis zum 3. Juni 2020 und 2019. Telefonkonferenz / Webcast Karora wird heute ab 10.00 Uhr (Ostzeit) eine Telefonkonferenz und einen Webcast veranstalten. Eine Kopie der begleitenden Präsentation ist auf Karoras Website unter www.karoraresources.com zu finden. Informationen zu Live-Telefonkonferenzen und Webcast-Zugang: Nordamerikanische Anrufer wählen bitte: 1-888-231-8191 Lokale und internationale Anrufer wählen bitte: 647-427-7450 Ein Live-Webcast des Aufrufs wird über die Website von Cision unter Webcast-Link (https://produceredition.webcasts.com/starthere.jsp?ei=134843… Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird zur Wiedergabe über den Webcast-Link oder für einen Zeitraum von einer Woche, beginnend am 10. August 2020 um ca. 13.00 Uhr (Ostzeit), über die folgenden Einwahlnummern zur Verfügung stehen: Nordamerikanische Anrufer wählen bitte: 1-855-859-2056; Vorwahl: 7790889 Lokale und internationale Anrufer wählen bitte: 416-849-0833; Vorwahl: 7790889 Übereinstimmungserklärung (JORC 2012 und NI 43-101) Die Offenlegung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurde von Stephen Devlin, FAusIMM, Vice-President, Exploration & Growth, Salt Lake Mining Pty Ltd, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Karora, einer qualifizierten Person gemäß NI 43-101, geprüft und genehmigt. Über Karora Resources Karora konzentriert sich in seiner integrierten Goldmine Beta Hunt und den Goldbetrieben Higginsville ("HGO") in Westaustralien auf die Steigerung der Goldproduktion und die Senkung der Kosten. Bei der Aufbereitungsanlage in Higginsville handelt es sich um eine kostengünstige Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 1,4 Mtpa, die mit der Kapazität von Karoras Untertagemine Beta Hunt und der Tagebaumine Higginsville gespeist wird. Bei Beta Hunt befindet sich eine robuste Goldmineralressource und -reserve in mehreren Goldscheren, wobei die Goldabschnitte entlang einer Streichlänge von 4 km in mehrere Richtungen offen bleiben. HGO verfügt über eine beträchtliche historische Goldressource und ein äußerst aussichtsreiches Landpaket von insgesamt etwa 1.800 Quadratkilometern. Karora verfügt über einen starken Vorstand und ein Management-Team, die sich auf die Schaffung von Shareholder Value konzentrieren. Die Stammaktien von Karora werden an der TSX unter dem Symbol KRR gehandelt. Die Aktien von Karora werden auch auf dem OTCQX-Markt unter dem Symbol KRRGD gehandelt. Vorsichtserklärung bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen", einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen zur Liquidität und Kapitalausstattung von Karora, zur Produktionsausrichtung und zum Potenzial der Mine Beta Hunt, des Goldbetriebs Higginsville und des Goldprojekts Spargos. Vorausblickende Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Karora erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den vorausblickenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu den Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen könnten, zählen unter anderem: zukünftige Preise und die Lieferung von Metallen; die Ergebnisse von Bohrungen; die Unfähigkeit, das Geld zu beschaffen, das für die Ausgaben erforderlich ist, die zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Grundstücke erforderlich sind; Umwelthaftung (bekannt und unbekannt); allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten; Ergebnisse von Explorationsprogrammen; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbauindustrie; politische Instabilität, Terrorismus, Aufstand oder Krieg; oder Verzögerungen bei der Erlangung von Regierungsgenehmigungen, prognostizierte Cash-Betriebskosten, Nichterteilung von Genehmigungen der Regulierungsbehörden oder Aktionäre. Eine detailliertere Erörterung solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen vorausblickenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, finden Sie in Karoras Einreichungen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden, einschließlich des aktuellsten Jahresinformationsformulars, das auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist. Obwohl Karora versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in vorausschauenden Aussagen beschrieben werden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und Karora lehnt jede Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Vorsichtserklärung bezüglich des Bergbaubetriebs in Higginsville Eine Produktionsentscheidung in den Higginsville-Goldbetrieben wurde von früheren Betreibern der Mine vor dem Abschluss des Erwerbs der Higginsville-Goldbetriebe durch Karora getroffen, und Karora entschied, die Produktion nach dem Erwerb fortzusetzen. Diese Entscheidung von Karora, die Produktion fortzusetzen, und, nach Wissen von Karora, die vorherige Produktionsentscheidung basierten nicht auf einer Machbarkeitsstudie über Mineralreserven, die die wirtschaftliche und technische Machbarkeit nachweisen, und infolgedessen besteht möglicherweise eine erhöhte Unsicherheit hinsichtlich des Erreichens eines bestimmten Grades der Gewinnung von Mineralien oder der Kosten einer solchen Gewinnung, die erhöhte Risiken in Verbindung mit der Erschließung einer kommerziell abbaubaren Lagerstätte beinhalten. Historisch gesehen haben solche Projekte ein viel höheres Risiko des wirtschaftlichen und technischen Scheiterns. Es gibt keine Garantie, dass die erwarteten Produktionskosten erreicht werden. Ein Nichterreichen der voraussichtlichen Produktionskosten hätte erhebliche negative Auswirkungen auf den Cashflow und die künftige Rentabilität des Unternehmens. Die Leser werden davor gewarnt, dass mit solchen Produktionsentscheidungen eine erhöhte Unsicherheit und ein höheres Risiko wirtschaftlichen und technischen Versagens verbunden ist. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Rob Buchanan Direktor, Investor Relations T: (416) 363-0649 www.karoraresources.com In Europa: Swiss Resource Capital AG Jochen Staiger info@resource-capital.ch www.resource-capital.ch Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: Englische Originalmeldung Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: Übersetzung NEWSLETTER REGISTRIERUNG: Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: Newsletter... Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich. Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt. Karora Resources Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Karora kündigt starke Finanz- und Betriebsergebnisse für das zweite Quartal an und bekräftigt Prognose für 2020 | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12818512-karora-k…
Karora Resources | 3,950 C$
Avatar
10.08.20 21:15:30
Der Kurs sagt seit letzter Woche was anderes
Karora Resources | 3,870 C$
Avatar
11.08.20 06:31:27
Die Zahlen sind sehr gut aber es scheint ein Rückgang des Golkurses und der Minenwerte nach dem steilen Aufstieg ins Haus zu stehen. Schaun mer mal mit Gelassenheit.
Karora Resources | 3,830 C$
Avatar
11.08.20 13:45:59
Hat denn niemand weiter mal eine fundierte Meinung zu den Zahlen? Bin aktuell zeitlich etwas eingebunden und habe daher leider keine Zeit mich intensiver damit zu beschäftigen... :(
Karora Resources | 2,340 €
Avatar
11.08.20 15:24:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.719.823 von 90BVB09 am 11.08.20 13:45:59Die Zahlen waren durchweg positiv, ohne jetzt detailliert darauf einzugehen... Ich verstehe den Kursverlauf daher im Moment überhaupt nicht!? Hat jemand eine Erklärung?
Karora Resources | 2,235 €
1 Antwort
Avatar
11.08.20 15:35:21
...es kann nicht nur am Goldpreis liegen! Karora hat bisher mit ca. 1600USD gerechnet. Jetzt sind sie nicht mal mehr gehedgt und können mit dem aktuellen Preis kalkulieren.

Muss man vielleicht auch nicht verstehen. Egal, ich wollte eh Q3 und Q4 abwarten.

Viel Glück allen!
Karora Resources | 2,245 €
Avatar
11.08.20 16:03:42
Habe jetzt mal schnell einen Blick drauf geworfen, ja solide. Für mich so die Kernpunkte:

- Ergebnisse (produzierte Unzen, AISC, etc) minimal besser als die Planwerte, somit Prognose eingehalten/ erfüllt

- Volle Hebelwirkung auf den Goldpreis (Goldabsicherungsvereinbarungen wurden im zweiten Quartal abgeschlossen)
-> Durchschnittlicher realisierter Preis (US $/verkaufte Unze) = $1,609
-> aktueller Goldpreis > 1900 USD

- bevorstehendes Explorationswachstum auf HGO + (insbesondere) Beta Hunt

- Aktualisierung Ressourcen-/ Reservenschätzung für BH und HGO in Q4 Quartal 2020 (LOM?! 📈)

- leicht negativ aber auch die Entwicklung der Grades (2,26g/t) ggü. Q1 (agg Regenwetter)

- dito leicht verschlechterte recovery

- zusätzliche spannendes Gebiet "Eundynie" (aktualisierte Mineralressourcenschätzung für die Projekte Hidden Secret und Mousehollow ebenfalls für Q4 2020 vorgesehen), zukünftig dann auch spargos

- negativer touch: "Lizenzgebühr für die Goldproduktion bei Beta Hunt mit Wirkung vom 1. Juli 2020 unter bestimmten Bedingungen :confused: von 7,5% auf 4,75% zu senken"
Karora Resources | 3,590 C$
Avatar
11.08.20 16:07:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.721.587 von HH2O am 11.08.20 15:24:04Die Erklärung besteht in dem rasanten Rückgang des Goldpreises und dieser in dem Beginn der Impfung seitens der Russen, IMO
Karora Resources | 3,600 C$
Avatar
11.08.20 16:15:21
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wissen/mensch/20711…

Besser für uns ein Rückgang der Goldbewertung als ein Weltuntergang😉🤗
Karora Resources | 3,580 C$
Avatar
12.08.20 14:47:54
Karora Resources | 2,375 €
1 Antwort
Avatar
12.08.20 15:46:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.736.170 von HH2O am 12.08.20 14:47:54Das stimmt! Vielen Dank.
Karora Resources | 3,760 C$
Avatar
17.08.20 18:38:56
Möchte diesen Beitrag vom Wochenende der geschätzten Leserschaft wärmstens empfehlen:


@Matthew6v20 On September 6th, 2018 KRR, formerly RNC Minerals was a floundering company, in debt and nearing bankruptcy. They had tried to sell Beta Hunt, but the buyer was dragging their heels. They used what little capital they had left, to try to prove the gold model by which they purchased the property. Since BH was previously a nickel mine (hence where the outrageous gold royalty from MMX came from), they only had a few shots at targeting the gold, and proving the model. The model consisted of 4 sheer zone targets of Lunnon Bassalt where they interact with strong black pyritic sediment horizons (page 17 of investor presentation).

On September 9th, they released news:

https://www.karoraresources.com/2018-09-09-New-Discovery-Yie…

The market cap doubled to around $100MM.

On Sept 16, 2018 they announced they doubled their strike length and recovered more coarse gold
https://www.karoraresources.com/2018-09-16-RNC-Doubles-Strik…

The market cap increased to around $190MM.

On Sept 24th, 2018, RNC Minerals (currently KRR), would never be the same:

https://www.karoraresources.com/2018-09-24-High-Grade-Gold-S…


The market cap jumped to around $500MM. The gold extended throughout the shear model/pyritic intersection. The for sale sign was gone. Royal Nickel was now a Gold company; the model was proven.

The next two years would be full of ups and downs of continuing to prove the model through drilling, and transitioning to a low/mid tier gold producer.

Most investors assumed (me included), they would continue to burst through the AZONE model to find more coarse gold. Instead, they turned to drilling, and expansion.

They made many mistakes along the way, especially early on. They jumped the gun on paying off debt, and then needed a bought deal later to finance property expansion and mill. The HGO purchase along with the mill was one of the best things Mark Selby did! Thanks Mark!

The company’s former CEO Mark Selby stepped down, since his primary competency is nickel. The new CEO, Paul Huet. As Eric Sprott said when he endorsed the hire, “Paul is a gold guy. He’s done it before.”

Given the high publicity, RNC Minerals was a huge target for retail investors. It had also been previously highly shorted by market manipulators. Riding the RNX/KRR rollercoaster was not for the faint of heart. Convicted investors held though, and continue to hold.

So what was Paul Huet’s plan?

Huet knows the potential for Beta Hunt is huge. He mentioned possibility of 3MM-4MM+ gold mine recently in a Crux interview. The drilling last year added 1MM oz.. They have 4 KMs and 4 shears.. they’ve only reached the tip of the iceberg of their long term potential..

So Huet looked at this and said, (my thoughts on what he was thinking)“OK if we have between 3MM-6MM oz in gold.. don’t we owe it to shareholders to try to reduce this ridiculously lucky and slightly unfair MMX royalty of 7.5% which wasn’t made based upon a gold mine?" So what did he do?

Step 1:
Focus production on HGO

Step 2:
Negotiate with MMX. Try to prove that BH isn’t viable with their royalty. MMX argued it was because they were omitting coarse gold in their model. They both held.

Step 3: Stop mining and talking about Beta Hunt

Step 4: Lower royalty on HGO by paying out Morgan Stanley.. This made HGO more viable, and allowed them to hold on BH longer.

Step 5: Wait for MMX to budge (as their financials look worse and worse to their shareholders)

This royalty renegotiation is finally agreed in principle and nearly complete. Once it is finalized, Huet will unlock Beta Hunt, lower AISC and start mining coarse gold. News should come next week on this.

Shareholders have patiently (or impatiently) waited for transparency from Huet on a plan for Beta Hunt.. Unfortunately due to the MMX negotiation, he’s had to be less transparent than he would like.

Last time coarse gold was mined in the Azone the market cap went around 8-10x in month period, without drilling, without cash, without mine plan, and without all time high gold prices.. If/when the next coarse gold is announced, I’d expect parabolic movement. Mr. Huet, if you’re reading this, I very much ask you to consider transparency when you announce the closing of the MMX deal, with your plans to mine the level 15/16 high grade targets within the model proven by the drill results that we’ve all been waiting for. After waiting and defending, this is the least you could do to your loyal shareholders

Can you imagine what’s coming soon?
Karora Resources | 3,810 C$
Avatar
24.08.20 10:08:28
Moin!

Aus dem "alten" Thread:

https://www.canadianinsider.com/ultramoney/media/0_524xatro

Hört sich vielversprechend an : )
Karora Resources | 2,240 €
Avatar
26.08.20 10:58:15
Die Sichtweise von Matthew gefällt mir immer besser. Deshalb hier dieser Beitrag von ihm.

@Matthew6v20 Benjamin Graham writes in "The Intelligent Investor" that you should only invest in a company if you would be willing to not see share prices for weeks or months at a time. Huet built Klondex from nothing to 1.4B; it took some time but I'd guess KRR will be far greater than that figure in the next few years. The region KRR is in, has far greater potential than Klondex had. Night.
Karora Resources | 2,125 €
Avatar
31.08.20 13:28:08
Vox Royalty am 27.mai 2020:
"45.000 - 50.000 Meter werden voraussichtlich 2020 von RNC in Westaustralien gebohrt (HGO und Beta Hunt)"
wann kommen endlich mal ergebnisse!
Karora Resources | 2,325 €
Avatar
03.09.20 22:56:48
Karora Resources | 2,210 €
3 Antworten
Avatar
04.09.20 08:26:22
Karora Resources | 2,225 €
Avatar
04.09.20 08:36:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.984.521 von Anders-And am 03.09.20 22:56:48War das die Bremse, weshalb es auf BH bis dato nicht voran ging?
Karora Resources | 2,225 €
2 Antworten
Avatar
04.09.20 08:51:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.985.982 von 90BVB09 am 04.09.20 08:36:50Ich hoffe doch sehr mein Lieber. Zeit das Beast von der Leine zu lassen. ;)
Karora Resources | 2,225 €
1 Antwort
Avatar
04.09.20 15:39:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.986.123 von Anders-And am 04.09.20 08:51:31Jap definitiv!

Wäre schon nice, wenn mein letzter Nachkauf nahe des letzten Tops bei 2,80 eur zeitnah auch noch als letzte Posi ins Plus dreht...

Ärgert mich schon ein wenig 😡 :D
Karora Resources | 2,245 €
Avatar
08.09.20 13:53:40
Karora Resources | 2,215 €
Avatar
08.09.20 20:18:16
Der Paul ist doch ein Schlitzohr mit seinem Timing!😉🤗
Karora Resources | 3,680 C$
Avatar
09.09.20 11:06:47
HH ist angetan und möchte diese Woche noch mit dem Management Kontakt aufnehmen. Ich werde berichten.
Karora Resources | 2,330 €
3 Antworten
Avatar
09.09.20 15:23:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.029.341 von silbenfischen am 09.09.20 11:06:47Wer ist HH?
Karora Resources | 2,325 €
2 Antworten
Avatar
09.09.20 15:50:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.032.326 von HH2O am 09.09.20 15:23:26Immer noch Hannes Huster, der versierte Herausgeber des „Goldreport“.
Karora Resources | 3,660 C$
1 Antwort
Avatar
09.09.20 16:21:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.032.674 von silbenfischen am 09.09.20 15:50:14Hier sind doch immer noch erstaunlich viele old Zitterhands on board. Bitte zügig aussteigen, wer den Wert nicht zu erkennen weiß!
Karora Resources | 3,630 C$
Avatar
09.09.20 16:25:16
Karora Resources | 3,650 C$
Avatar
09.09.20 16:41:12
Lesezeichen...
Karora Resources | 3,570 C$
Avatar
09.09.20 17:32:05
Und sind die Zahlen gut ?!?
Karora Resources | 3,590 C$
Avatar
09.09.20 18:35:12
ALSO für 2021 wollen sie eine positive EBITDA von 144mio bei angenommenen Gold preis von ca.1700 USD und 17USD bei Silber.
Denn Preis pro Aktie sehen sie bei 5,6CAD bei diesen Szenario.
Karora Resources | 3,610 C$
Avatar
10.09.20 05:14:38
Karora Resources | 3,710 C$
Avatar
10.09.20 17:08:30
Karora Resources | 3,650 C$
Avatar
11.09.20 10:03:49
nette Bohrlöcher ...

- "Goldzone Larkin " - Neue breite, hochgradige Goldentdeckung Fault1.2:

BE30-003: 8,2 g/t über 3,9 m
BE30-004: 3,3 g/t über 15,8 m
BE30-007: 3,9 g/t über 11,0 m
BE30-010: 15,3 g/t über 3,5 m
BE30-011: 7,4 g/t über 8,9 m
Wandprobe (BD40ACCLHW_002): 5,0 g/t über 14,4 m, einschließlich 22,7 g/t über 2,6 m

- "30C Nickel" - Erste neue Nickelentdeckung bei Beta Hunt seit 13 Jahren1.2:

oBE30-007 : 3,8% Ni über 2,3 m

oBE30-009 : 7,7% Ni über 1,3 m

oBE30-010 : 8,6% Ni über 1,0 m
Karora Resources | 2,440 €
2 Antworten
Avatar
11.09.20 14:13:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.051.199 von senna7 am 11.09.20 10:03:49...und richtig schön Nickel!
Karora Resources | 2,490 €
Avatar
11.09.20 16:05:44
HH ist nach seiner tel. Rücksprache mit dem Management mehr als angetan!
Karora Resources | 3,890 C$
5 Antworten
Avatar
11.09.20 17:49:48
So muss es jede Woche weiter gehen !!! Danke
Karora Resources | 4,020 C$
Avatar
11.09.20 21:23:19
na geht doch! und jetzt noch grobgold und die krr-welt ist die beste von allen!
Karora Resources | 3,980 C$
Avatar
11.09.20 21:39:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.055.462 von silbenfischen am 11.09.20 16:05:44gibt es dazu eine offizielle Quelle? Nicht dass du dich wie bei einem anderen Wert der Weitergabe von "Insiderinformationen" bezüchtigen lassen musst? :D

HH hat meines Wissens nach auch ein Bezahlabo ;-)
Karora Resources | 4,010 C$
4 Antworten
Avatar
11.09.20 21:46:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.059.146 von 90BVB09 am 11.09.20 21:39:28Kennst du nicht den Hamburger Gruß? Hummel-Hummel, Mors-Mors😀
Karora Resources | 4,000 C$
3 Antworten
Avatar
11.09.20 21:50:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.051.199 von senna7 am 11.09.20 10:03:49Es waren sehr ordentliche Treffer dabei. Wie von nicolani angedeutet, warten wohl viele auf Ergebnisse wie aus 2018 (FDV 2.0)... Anders ausgerdückt, ist der stabile Aufstieg seit Bekanntgabe kein schlechtes Indiz, das hier so langsam mal der Turbo gezündet werden könnte.

Lasst mal solche Ergebnisse (2018) präsentieren und die öffentliche Aufmerksamkeit ist rasch eine Andere. Das kann einen ähnlich hype locker auslösen.

Wie von Anders-And (sofern ich das noch richtig in Erinnerung habe) geteilt, wurde der Maverix Deal vor kurzen erst entgültig zum Abschluss gebracht. Jetzt die ersten Bohrergebniisse, Budget für Exploration erhöht. Hier können sehr spekulativ orientierte Anleger - wie ich - schon noch auf ordentliche Kursgewinne hoffen.

Karora ist weiterhin die größte Einzelposition in meinem Portfolio. Es ist hier eine Mischung aus top Management, super Liegenschaften mit BH und HGO, Überraschungspotential einer FDV und weiterhin steigenden Edelmetallpreisen (auch Nickel ;-)) etc pp.

... dies für mich jdf die Kernpunkte
Karora Resources | 4,010 C$
Avatar
11.09.20 21:50:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.059.191 von silbenfischen am 11.09.20 21:46:44nein ehrlich gesagt noch die davon gehört :D
Karora Resources | 4,040 C$
2 Antworten
Avatar
11.09.20 21:59:38
Karora Resources | 4,040 C$
1 Antwort
Avatar
11.09.20 22:05:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.059.227 von 90BVB09 am 11.09.20 21:50:46Hummel war ein Hamburger Wasserträger, der von den gehobenen Bürgern der Stadt für seine niedere Arbeit verspottet wurde. Wenn er durch die Gassen Hamburgs ging, schall es aus den Häusern: "Hummel Hummel". Darauf antwortete Hummel: "Mors Mors". Mors ist in Hamburg ein anderes Wort für "Hintern". Somit war sein Antwort (übersetzt): "Leck mich am Allerwertesten";)
Hummel Hummel, Mors Mors!
Viele Hamburger Kennzeichen lauten deshalb: HH-MM:laugh:


Gruß
Lenny
Karora Resources | 4,040 C$
1 Antwort
Avatar
11.09.20 22:06:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.059.362 von Lennypenny am 11.09.20 22:05:42Gracias, nettes Sprichwort :D
Karora Resources | 4,040 C$
Avatar
11.09.20 22:06:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.059.305 von silbenfischen am 11.09.20 21:59:38Kommst Du aus HH?
Karora Resources | 4,040 C$
Avatar
11.09.20 22:27:22
krrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr! WE ARE COMING!
Karora Resources | 2,555 €
Avatar
12.09.20 06:23:24
Nein, aus HCH in HHZ -... aber mit de Plattsnackenda Jong vo de Wadekand han i mi scho emmer guat verschtanda- verschtanda?!🤔🤭🤗
Karora Resources | 3,990 C$
1 Antwort
Avatar
12.09.20 06:36:33


Charttechnisch lässt sich das Ganze mittlerweile auch ganz nett anschauen, doesn‘t it?😋
Karora Resources | 3,990 C$
Avatar
12.09.20 07:35:10
...da kann meiner Meinung nach im Moment nur noch Sovereign mithalten. Die beiden und die Rente ist sicher, würde unser guter Norbert sagen.😉🤗
Karora Resources | 3,990 C$
Avatar
12.09.20 07:43:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.060.028 von silbenfischen am 12.09.20 06:23:24
Zitat von silbenfischen: Nein, aus HCH in HHZ -... aber mit de Plattsnackenda Jong vo de Wadekand han i mi scho emmer guat verschtanda- verschtanda?!🤔🤭🤗


Jo! :laugh:

Gruß und schönes Wochenende.
Lenny
Karora Resources | 3,990 C$
Avatar
12.09.20 08:09:46
Dir auch alles Gute. Da kann man sich ja mal ein entspanntes Bierchen unter strahlend blauem Himmel gönnen und den Herrgott einen guten Mann sein lassen trotz Trumpelchen und Corina😉
Karora Resources | 2,555 €
Avatar
14.09.20 15:22:46
U.S. GLOBAL GOLD AND PRECIOUS METAL MINERS ETF
https://www.usglobaletfs.com/fund/goau/#holdings

KRR an 4ter Position, eine Art Marken-Kennzeichnung ;-)
Karora Resources | 2,750 €
Avatar
14.09.20 22:14:19
Karora Resources | 4,260 C$
Avatar
15.09.20 14:16:59
Kaufpanik? :-)
Karora Resources | 2,860 €
Avatar
15.09.20 15:19:40
Sieht mir fast wie ein Verkaufsprospekt aus. Lesenswert

https://filecache.investorroom.com/mr5ircnw_karora/1681/Karo…
Karora Resources | 2,860 €
1 Antwort
Avatar
15.09.20 15:42:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.085.811 von Vavi am 15.09.20 15:19:40Danke fürs einstellen:

2 Punkte daraus:

Coverage


Landpackage Aquarius sowie Hidden Secret und Mousehollow


So langsam dämmert mir, warum man die Exploration bei HGO um mehrere Millionen aufgestockt hat. Da könnten noch einige Knaller schlummern. Bis dato hatte ich HGO nur bzgl. Produktion im Auge - als zweites Standbein/ andere Quelle.

Sollten sich hier aber solche Treffer verstetigen (657 g/t über 2,3 m aus 181 m / 225 g/t aus 201m), dann brauch sich HGO nicht wirklich hinter BH verstecken, was das Potential angeht...

Ich fühle mich hier weiterhin gut aufgehoben. Auch meine letzte Position hat ins Plus gedreht, weiter so :-)
Karora Resources | 2,780 €
Avatar
16.09.20 08:42:07
Brandneuer Newsflash mit Karora Resources: https://www.rohstoff-tv.com/play/mining-newsflash-mit-skeena…
Karora Resources | 2,830 €
Avatar
16.09.20 09:46:30
Karora Resources | 2,760 €
Avatar
16.09.20 14:20:34
Karora Resources | 2,790 €
Avatar
17.09.20 15:15:46
Brandneuer Newsflash mit Karora Resources: https://www.rohstoff-tv.com/play/mining-newsflash-mit-copper…
Karora Resources | 2,710 €
Avatar
18.09.20 08:32:24
Wie Karora Resources von Teslas Rohstoffhunger profitieren könnte: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12941527-nickel-r…
Karora Resources | 2,730 €
Avatar
18.09.20 12:29:22
https://ca.proactiveinvestors.com/companies/news/929352/meta…

Meiner Meinung bzw. meinem Empfinden nach gehen die Aktien nach und nach in feste Hände. Zudem werden auch größere Adressen nach und nach aufmerksam auf Karora und beteiligen sich.

Bin hier weiter zuversichtlich, dass das eines der richtigen Pferde ist und uns noch viel Freude bereiten wird.
Karora Resources | 2,730 €
Avatar
19.09.20 02:00:58


und @20:50min:

https://soundcloud.com/sprottmoney/sprott-money-news-weekly-…

zum Nachlesen:


@PierreG01599501 $KRR $KRR-WT Eric Sprott about KRR. Sprott Money News Weekly Wrap-up Sep. 18th '20.
« A lot of folks writing in this week about a company called Karora which used to be called Royal Nickel. Yeah, Karora. I stepped up my interest in that a while back. They own the Beta Hunt mine and the Higginsville operations. I think they have lots of milling capacity now and of course they have a huge track of land. I don’t remember how big it is but the number is something like 165,000 sq km or something like that rings a bell. These are huge tracks of land down in Australia. Or course there’s been indications of precious metal endowment all over the place, and base metal endowment for that matter. They have got the royalties reduced on their Beta Hunt mine. I think they’ll be drilling to see if they can find another one of those Father’s Day Veins, which was 2 years ago by the way. And I’m sure, my view is that they are going to be all over the property. Okay, that’s what I think is going to happen. You know, hold on here, any day you can get a really good announcement. They’re hoping to produce, I think the number is, 100,000 oz this year. Paul Huet has done a great job of pulling things together there and out finding and acquiring other ore bodies. So I think we’re going to see a company whose production is going to grow pretty fast here and if they can buy things and not overpay, which I think you can do in Australia, they don’t have quite the appreciation of opportunities I think that we do in North America. So I think there are probably some good opportunities down there. I own it and I’m happy with it. »
Karora Resources | 4,320 C$
Avatar
20.09.20 07:20:56

Wenn ich mir den Chart so anschaue, dann drängt sich mir der Eindruck auf, hier braut sich was zusammen. Wenn das vor uns liegende ATH demnächst nachhaltig überwunden ist, dann gibt‘s aber so was von kein Halten mehr, Hui!🤑🤠
Karora Resources | 4,320 C$
2 Antworten
Avatar
21.09.20 10:27:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.133.217 von silbenfischen am 20.09.20 07:20:56
Zitat von silbenfischen: Wenn ich mir den Chart so anschaue, dann drängt sich mir der Eindruck auf, hier braut sich was zusammen. Wenn das vor uns liegende ATH demnächst nachhaltig überwunden ist, dann gibt‘s aber so was von kein Halten mehr, Hui!


Da bin ich ja gespannt, denn das ATH liegt meiner Kenntnis nach bzw was ich hier über wallstreet in Erfahrung bringen konnte bei rund 2,50 CAD in 2010/11... ;-)

Umgerechnet sozusagen bei 11,25 CAD (= 7,20 EUR :rolleyes: :D )

Du meinst sicherlich das Hoch aus 2018 nach Bekanntgabe der FDV?

Karora Resources | 2,770 €
1 Antwort
Avatar
21.09.20 10:28:13
Was anderes mal noch zu krr:

Kann mir vielleicht doch mal jemand Nachhilfe geben in Richtung Anschaffung zweite Mühle? Man hat wirklich rießige Landpakete in petto, exploriert jetzt in rißen Schritten auf BH und HGO. In näherer Umgebung sicherlich noch zahlreiche interessante Gebiete, die man zusätzlich irgendwann erwerben könnte...

Man erwirtschaftet aktuell hohe Marge, es bleibt richtig viel hängen. Dazu dann noch solche a.o. Erträge aus dem Verkauf des Nickelprojektes...Ich habe den Begriff das erste man in meiner Banklehre kennen gelernt oder war es in der Weiterbildung?

Cashcow (klar gilt das aktuell für sehr viele Goldproduzenten, aber KRR bietet wirklich so viel Potential, schon atemberaubend wenn man mal so bissek weiter denkt und etwas spinnt)

Bzgl. meiner Frage konnte ich für mich selbst zumindest schon mal beantworten, warum eine zweite Mühle aktuell keinen großen Sinn macht. Die aktuell nachgewiesenen Reserven/ Resourcen geben aktuell einfach keinen Anlass um diesbezüglich kurzfristig zu agieren.

Ich werde mich mit meinem bescheidenen Englisch jedoch mal ans Management/ IR wenden und anfragen, ob eine derartige Anschaffung zumindest mittel- bis langfristig angedacht ist. Sofern dies bejaht werden sollte bzw. in den Überlegungen des Management eine Rolle spielen, würde ich mich mal einer Wirtschaftlichkeitsberechnung zuwenden. Also was kostet eine Mühle? Welche Voraussetzungen sind erforderlich und ab wann würde sich eine Anschaffung überhaupt rentieren.

Zu gegebener Zeit würde ich mal jemand aus dem Forum hier bitten, einen entsprechenden Beitrag/ Anfrage auf ceo.ca einzustellen. Oder gab es in der Richtung dort schon mal entsprechende Überlegungen?!

besten Dank vorab.
Karora Resources | 2,770 €
Avatar
21.09.20 11:39:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.140.297 von 90BVB09 am 21.09.20 10:27:47Genau, herzlichen Dank für die Ergänzung, damit keine Missverständnisse aufkommen😉
Wenn dann das wahre ATH übertroffen wird, wird‘s richtige lustig.
Heute ist schon mal mein 2. Rennpferd Sovereign ins Traben gekommen. Nur noch schön!
Karora Resources | 2,690 €
Avatar
21.09.20 16:52:12
Na Bravo, Gold stolpert wieder in die Lockdown-Falle.
Aber: what ever it takes und mit der Bazooka wird's schon gehen.
Karora Resources | 3,830 C$
Avatar
21.09.20 16:59:22
Ich finde solche Tage wie heute Super, man weis nicht was man zuerst kaufen soll.😁
Karora Resources | 3,800 C$
Avatar
23.09.20 20:36:41
Was ist den jetzt los ???
Karora Resources | 3,780 C$
Avatar
23.09.20 21:06:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.173.723 von lalopot am 23.09.20 20:36:41
Zitat von lalopot: Was ist den jetzt los ???


Gold macht -2%...das ist los😨
Karora Resources | 3,770 C$
Avatar
27.09.20 22:31:27
Karora Resources | 2,440 €
3 Antworten
Avatar
28.09.20 18:24:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.207.767 von nicolani am 27.09.20 22:31:27Schau mal, Beitrag 86 von Anders ;) aber doppelt hält besser :D
Karora Resources | 3,750 C$
2 Antworten
Avatar
28.09.20 21:22:22
Ja zieh !!!
Karora Resources | 3,860 C$
Avatar
28.09.20 22:21:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.215.330 von 90BVB09 am 28.09.20 18:24:06okay, habe ich übersehen!
Karora Resources | 2,470 €
1 Antwort
Avatar
29.09.20 17:30:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.217.793 von nicolani am 28.09.20 22:21:58No problem.

Kurs zieht im Windschatten des Goldpreises auch wieder an. Der liebe Paul könnte so langsam aber auch mal in die pushen kommen und noch ein paar nette Borhergebnisse präsentieren...

Das zieht sich hier in der Richtung schon enorm. Die 15 Mio AUD möchten doch ihre vielversprechenden Löcher finden :-)
Karora Resources | 3,970 C$
Avatar
29.09.20 17:38:25
Beitrag Nr. 100 ()
Diesbezüglich mal ein interessanter Beitrag von Geodan auf ceo.ca:

"Someone asked me about FDV. They are to best of my knowledge mining it now. The last stoping maps show it being mined from both outsides towards the FDV. In past year many times they had news and could not reveal it. Normal blackout periods plus special ones, such as Morgan and Maverix deals, buying Spargos, doing Sprott deal etc. Huet told me in first 6 month this year they were blacked out something like 80% of the time. During drawn out Maverix closing guessing they were quiet to prevent causing any 2nd thoughts by Maverix. After that we did get news.

They may be doing another deal, buying their own stock, etc many reason to be quiet. Again this is a very active company. Did talk short time with Huet last week. He has insane schedule lately, like 14 hour days but hoping to slow down some. Not sure what is causing this, but it is again a very active company.

He was thrilled with this slide https://prnewswire2-a.akamaihd.net/p/1893751/sp/189375100/th…
The nickel is $1,000 a ton and underneath it is high grade gold and both new discoveries. https://www.karoraresources.com/2020-09-10-Karora-Announces-… And both can be mined in same stope.

Confirmed they drove by that high grade 22 gram gold ore in tunnel wall for years. The gold is invisible even if you are a foot away. After that wall sample they drilled it and sure enough more gold, then above that was high grade nickle in contact with more gold zones.

So bottom line is expect FDV news should be soon and they are doing great overall. And you can bet since they found 22.7 gram gold in old tunnel wall they will be checking many more walls. And Q3 results will be best ever and drilling news from Beta and HGO will be coming as they are drilling more now than ever.

Cheers"

---------------------

Jemand fragte mich nach FDV. Sie sind nach meinem besten Wissen und Gewissen gerade dabei, es herauszufinden. Die letzten Haltestellenkarten zeigen, dass er von beiden Seiten in Richtung FDV abgebaut wird. Im vergangenen Jahr hatten sie oft Neuigkeiten und konnten sie nicht preisgeben. Normale Blackout-Perioden plus Sonderperioden, wie z.B. Morgan- und Maverix-Geschäfte, Kauf von Spargos, Sprott-Geschäfte usw. Huet sagte mir, dass sie in den ersten 6 Monaten dieses Jahres in etwa 80% der Fälle verdunkelt waren. Während des langwierigen Maverix-Abschlusses waren sie still, um zu verhindern, dass Maverix Zweifel an ihnen hegte. Danach erhielten wir Nachrichten.

Es kann sein, dass sie ein weiteres Geschäft abschließen, ihre eigenen Aktien kaufen usw. - viele Gründe, um zu schweigen. Auch dies ist ein sehr aktives Unternehmen. Ich habe letzte Woche kurz mit Huet gesprochen. Er hat in letzter Zeit einen wahnsinnigen Zeitplan, etwa 14-Stunden-Tage, aber in der Hoffnung, dass er einige davon verlangsamen kann. Ich bin nicht sicher, was die Ursache dafür ist, aber es ist wieder ein sehr aktives Unternehmen.

Er war begeistert von dieser Folie https://prnewswire2-a.akamaihd.net/p/1893751/sp/189375100/th…
Das Nickel beträgt 1.000 $ pro Tonne und darunter befindet sich hochgradiges Gold und beide Neuentdeckungen. https://www.karoraresources.com/2020-09-10-Karora-Announces-… Und beide können im selben Stope abgebaut werden.

Es wurde bestätigt, dass sie jahrelang an diesem hochgradigen 22-Gramm-Golderz in der Tunnelwand vorbeigefahren sind. Das Gold ist unsichtbar, selbst wenn man nur einen Meter entfernt ist. Nach dieser Wandprobe bohrten sie es und mit Sicherheit noch mehr Gold, und darüber befand sich dann hochgradiges Nickel in Kontakt mit weiteren Goldzonen.

Unter dem Strich ist also zu erwarten, dass es bald FDV-Nachrichten geben wird, und es geht ihnen insgesamt sehr gut. Und Sie können darauf wetten, dass sie, da sie 22,7 Gramm Gold in der alten Tunnelwand gefunden haben, noch viele weitere Wände überprüfen werden. Und die Ergebnisse für Q3 werden die besten Ergebnisse aller Zeiten sein, und es werden Bohrnachrichten von Beta und HGO kommen, da sie jetzt mehr bohren als je zuvor.

Prost

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

:lick:
Karora Resources | 3,990 C$
1 Antwort
Avatar
29.09.20 17:40:28
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.226.586 von 90BVB09 am 29.09.20 17:38:25Und hier noch das Bildchen aus dem Beitrag um es für jedermann ersichtlich zu machen, was da so anstehen könnte :-)

https://prnewswire2-a.akamaihd.net/p/1893751/sp/189375100/th…
Karora Resources | 4,010 C$
Avatar
29.09.20 18:23:24
Beitrag Nr. 102 ()
das wird schon! denke schon, dass da noch reichlich grobgold auftaucht! und nickel ist auch nicht zu vernachlässigen!
Karora Resources | 3,960 C$
Avatar
03.10.20 20:06:09
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: ohne nachvollziehbare Quellenangabe
Avatar
04.10.20 10:30:08
Beitrag Nr. 104 ()
Karora Resources | 2,430 €
Avatar
04.10.20 18:46:15
Beitrag Nr. 105 ()
Johanderla, das ist kein positives Zeichen, aber auch nicht negativ. Er erhält einfach ein Großteil seines Gehalts als Aktien
Die Kurse stehe allgemein gut, KRR insbesondere.
Das Risiko ist insgesamt groß, auch für den Großteil. Und vielleicht will er zu guten in andere Firmen diversifizieren...
Ein Grund gerade jetzt zu kaufen ist es natürlich nicht. Aber auch kein Grund zur Panik.
Karora Resources | 3,770 C$
Avatar
04.10.20 19:16:13
Beitrag Nr. 106 ()
Sorry für die Fehler. Kommt vom Handy. ;-)
Karora Resources | 3,770 C$
Avatar
05.10.20 08:16:05
Beitrag Nr. 107 ()
Sehe ich grundsätzlich ähnlich. Er hat Optionen gewandelt und die Shares danach verkauft. Ist ja in der Tat auch ein Zeichen seiner Arbeit bzw. eine "Belohnung".

Anders würde ich es einschätzen, wenn der Aktienkurs nahe der Tiefs liegen würde und er verkauft. Das ist nicht der Fall und 20% seines Bestandes ist schon nicht unwesentlich, aber eben auch kein Beinbruch.

P.S. dieser Silbergleit, war das nicht damals der Pusher der VDF? Hat er sich etwas die Finger verbrannt und bashed jetzt an gleicher Stelle? :-)
Karora Resources | 2,430 €
Avatar
08.10.20 13:52:02
Beitrag Nr. 108 ()
Heute noch mal minimal aufgestockt hier... :-)

Ran mit dem Newsflow und auf zu neuen Höhen!
Karora Resources | 2,340 €
Avatar
14.10.20 13:20:05
Beitrag Nr. 109 ()
Karora Resources | 2,460 €
Avatar
14.10.20 13:45:39
Beitrag Nr. 110 ()
Läuft alles nach Plan Ziele bisher alle erreicht. Cash haben sie genug pi mal Daumen haben sie ca. 20mio USD gemacht im 3 Quartal.
Karora Resources | 2,460 €
Avatar
14.10.20 14:12:17
Beitrag Nr. 111 ()
Zitat :

" Die Produktion in den ersten drei Quartalen 2020 betrug 73.612 Unzen, was unserer Prognose für die Goldproduktion für 2020 von 90.000 bis 95.000 Unzen und einem AISC1 von 1.050 bis 1.200 USD pro verkaufter Unze entspricht. "


die Prognose wird man wohl erfüllen ... bin dann auf nächste Saison gespannt wenn der Goldpreis wi ich vermute über 2000 Dollar geht 😎 sprich nen Tausender Gewinn ja Unze wäre nett :lick::lick::lick:
Karora Resources | 2,460 €
Avatar
14.10.20 17:13:15
Beitrag Nr. 112 ()
...und das ist nun absolut kein Traum sondern ein absolut realistisches Szenario. 100 000 $ Gewinn/Jahr, nicht schlampig!
Karora Resources | 3,760 C$
Avatar
14.10.20 18:00:12
Beitrag Nr. 113 ()
Das ist doch nicht viel ?!?
Karora Resources | 3,830 C$
2 Antworten
Avatar
14.10.20 19:10:51
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.385.807 von lalopot am 14.10.20 18:00:12Sorry, habe 3 Nullen vergessen😇
Karora Resources | 3,770 C$
1 Antwort
Avatar
14.10.20 20:20:19
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.386.815 von silbenfischen am 14.10.20 19:10:51
Zitat von silbenfischen: Sorry, habe 3 Nullen vergessen😇


Ist der Vorstand wirklich so schlecht?
Karora Resources | 3,740 C$
Avatar
15.10.20 05:27:42
Beitrag Nr. 116 ()
Bist du auch im richtigen thread?
Wer immer SD ist, magere Performance für 6 Jahre Arbeit. Das liegt unter Mindestlohn für all die Mühe.😱🤭 Da bleibe ich dann doch lieber bei Karora.✌️😉
Karora Resources | 3,710 C$
Avatar
15.10.20 11:20:33
Beitrag Nr. 117 ()
Mein altes Thema bei KRR (Beitrag von ceo.ca):

"I’m not opposed to low grading the operation and extending the mine life IF they simultaneously show us how they intend to grow production in the near future. Add that second mill into operations and do 200k oz’s low grade, that’s fine by me. But don’t stay stuck at 100k, that’s all."

Ich habe nichts dagegen, den Betrieb niedrig einzustufen und die Lebensdauer der Mine zu verlängern, WENN sie uns gleichzeitig zeigen, wie sie die Produktion in naher Zukunft steigern wollen. Fügen Sie diese zweite Mühle in den Betrieb ein und machen Sie die niedrige Qualität von 200k oz, das ist für mich in Ordnung. Aber bleiben Sie nicht bei 100k oz stecken, das ist alles.

Spiegelt im Grunde genommen exakt meine Meinung wieder...
Karora Resources | 2,400 €
Avatar
15.10.20 16:15:52
Beitrag Nr. 118 ()
Mich hauen die Resultate leider nicht aus den Socken. Zwar weist Karora einen super cash flow, gute Bohrergebnisse und vielversprechende Landpackages aus jedoch kommen sie einfach nicht über diese 100k p.a. hinaus.
Karora Resources | 3,670 C$
Avatar
15.10.20 16:23:01
Beitrag Nr. 119 ()
Na ja, gibt nicht viele Möglichkeiten dies zu tun:

- Mühlenkapazität ist ausgereizt (zweite Mühle!)
- Verarbeitung höherwertiges Material

Ne Mischung aus beidem wäre nett. Denke hier ist das Management auch schlau genug bzw. werden sie schon einen Plan verfolgen. Die Zahlen waren solide, mehr aber auch nicht, daher auch keine Reaktion im Kurs. Größere Adressen werden trotzdem nach und nach mehr angezogen. KRR hat sich zu einem soliden UN entwickelt. Warten viele ja zudem sowieso auf Grobgoldfunde :D (FDV 2.0)

Los Paul, lass dich nicht so lumpen :D
Karora Resources | 3,590 C$
Avatar
16.10.20 11:26:53
Beitrag Nr. 120 ()
Moin

War hier noch dabei als die Firma den Namen RNC hatte. Bin damals bei dem Fund sofort aufgesprungen und habe mir einen schönen 10-Bagger eingefahren. Wenn ich bis jetzt gewartet hätte, wäre es sogar ein fast 20-facher gewesen.

Was ich sagen wollte, es gibt zur Zeit eine Perle die sich Troy Resources nennt. Schaut mal da rein. Die haben bis jetzt 3 Bohrungen vorgenommen, zwei davon waren SENTIATIONELL (Event. Treffer Mother Lode), die dritte Bohrung ist in Auswertung und sollte die nächsten Tage veröffentlicht werden. Wenn die 3 Bohrung annähernd so gut ist wie die beiden zuvor, dann geht dort die Post ab. Wenn sie aber noch besser ist, dann könnte das aus meiner Sicht ein 50-Bagger werden.
Karora Resources | 2,400 €
2 Antworten
Avatar
17.10.20 14:50:05
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.406.084 von ratte177 am 16.10.20 11:26:53Immer ruhig mit den wilden Pferden...

Also ich bin bei Troy ja auch gut investiert, aber bitte wie kommst du auf einen möglichen 50 Bagger (3 MRD Euro?!) Selbst 10bagger auf aktuellem Niveau würde Bewertung von 600 Mio Euro bedeuten.

Troy ist ein Producer wo halt in der Vergangenheit viel schief lief: Regenfälle, eingestürzte Wände, Todesfall, staatlich angeordnete Produktionssperre, Umweltpanne (Öl)...

Also eigentlich von allem etwas. Man sieht es auch klar am Aktienkurs. Die Hoffnung ist jetzt natürlich groß dort und bei dem aktuellen Goldpreis hat troy auch noch ordentlich Aufholpotential. Aber KRR eben auch bloß aus anderen Gründen ;-)

Ich empfinde es jetzt nicht direkt als Werbung von dir, aber der Vergleich bzw Hinweis KRR mit Troy zu vergleichen (aktuell) hinkt schon etwas. Auch historisch - mit Ausnahme des möglichen Turnarounder...

Beide Werte sind von der Gewichtung her meine größten Einzel-Positionen. Von beiden erwarte ich mir auch noch eine ordentliche Performance bei aktuellen Goldpreisen.

KRR als solider Player und Troy als spekulative Position.

So viel von mir dazu ;)
Karora Resources | 2,320 €
Avatar
19.10.20 10:57:45
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.406.084 von ratte177 am 16.10.20 11:26:53na ja wegen zwei borlöcher troy mit karora zu vergleichen ist schon sehr optimistisch.
Karora Resources | 2,310 €
Avatar
20.10.20 10:53:27
Beitrag Nr. 123 ()
Nehmen wir mal an das die nächsten 10 Jahre die Förderung stabil bleibt bei 120000 Unzen und die Kosten dafür auch unverändert bei ca 1000$ bleiben. Weiterhin entwickelt sich der Goldpreis jährlich um 5%+. Wo müsste/könnte dann der Wert der Aktie stehen? Kann man das so rechnen? Ist das nachvollziehbar? Danke
Karora Resources | 2,260 €
Avatar
20.10.20 13:53:34
Beitrag Nr. 124 ()
Nein kann man nicht so rechnen.
1. Ölpreis spielt ne Rolle
2. Gehälter werden wahrscheinlich auch steigen wegen der Inflation
3. Steuerpolitik und Umwelt Auflagen
Karora Resources | 2,260 €
Avatar
20.10.20 14:20:16
Beitrag Nr. 125 ()
Kann man es aber irgendwie grob so voraus rechnen? Ist da jemand in der Lage dazu ?? Danke
Karora Resources | 2,260 €
Avatar
21.10.20 10:25:46
Beitrag Nr. 126 ()
Erneuter Test der Marke bei rund 3,40 CAD - sollte diese halten, interpretiere ich das als positives Signal (Doppelboden).

Überlege einen letzten kleinen Nachkauf zu platzieren und wäre dann bei nahezu 10% Depotanteil!

P.S. lalopot:

Irgend etwas voraus rechnen, geht natürlich nicht. Wie bzw auf welcher Grundlage soll das denn funktionieren? Sind zu viele Parameter. Klar allen voran der Goldpreis aber das ist natürlich nur ein Punkt(.)

- Resourcenerweiterung und Bohrergebnisse
- Produktionsergebnisse (Steigerung, mögliche zweite Mühle etc pp)
- FDV 2.0
- Einstieg/ Aufstockung von Groß - bzw Ankerinvestoren (feste Hände)
- Erweiterung der Landpakete

Aufzählung sicherlich nicht vollständig, aber wie du sehen kannst, kann das niemand im Voraus nur annähernd bestimmen bzw. vorhersagen (Glaskugel ;) )
Karora Resources | 2,270 €
4 Antworten
Avatar
21.10.20 16:11:41
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.449.728 von 90BVB09 am 21.10.20 10:25:46Droht oben nicht sowas wie ein Doppel Top, um 4,37? Das Hoch vom August wurde im September zwar überwunden, aber nicht nachhaltig und als Ausbildung einer Bullenfalle.
Karora Resources | 3,490 C$
3 Antworten
Avatar
21.10.20 23:00:32
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.454.078 von sdaktien am 21.10.20 16:11:41Schau mer mal.

Lass nur mal so ne FDV2.0-News verkünden oder das Update der Resourcenschätzung - dann gehts ruckzuck 📈😀
Karora Resources | 3,540 C$
Avatar
22.10.20 15:06:51
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.454.078 von sdaktien am 21.10.20 16:11:41Ich warne vor Überinterpretation von Charts bei Aktien mit relativ geringem Volumen.
Karora Resources | 2,270 €
1 Antwort
Avatar
22.10.20 16:09:30
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.640 von silbenfischen am 22.10.20 15:06:51Gilt diese Aussage von dir nur wenn man Widerstände ausmacht, oder auch wenn die technische Situation positiv dargestellt wird?
Karora Resources | 3,540 C$
Avatar
22.10.20 21:23:16
Beitrag Nr. 131 ()
Die meisten Goldaktien haben sich in den letzten Monaten schlecht entwickelt, obwohl sie mehr Gewinne erzielen als jemals zuvor in ihrer Geschichte. Karora steckt im gleichen Haltemuster wie andere. Diese Situation wird irgendwann bald gelöst sein Der Goldpreis steht am Scheideweg ... Wenn der Goldpreis endgültig und überzeugend nach oben bricht, explodieren schließlich alle Goldaktien, einschließlich Karora ... in der Zwischenzeit könnte Karora immer noch in die Höhe schießen für sich allein, da jederzeit hervorragende Bohrergebnisse erzielt werden können ...

aus stockhouse!
Karora Resources | 3,530 C$
1 Antwort
Avatar
27.10.20 17:01:18
Beitrag Nr. 132 ()
Neuester Newsflash mit Karora Resources: https://www.rohstoff-tv.com/play/mining-newsflash-mit-tarach…
Karora Resources | 3,360 C$
Avatar
27.10.20 17:25:35
Beitrag Nr. 133 ()
Ich habe mich hier auch gefreut. Aber es geht seit Wochen nur abwärts.
Karora Resources | 3,350 C$
Avatar
28.10.20 15:39:41
Beitrag Nr. 134 ()
Warum schon wieder alles rot. Hat das mit
Corona zu tun???
Karora Resources | 1,985 €
Avatar
28.10.20 20:52:21
Beitrag Nr. 135 (