DAX+0,34 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,70 %

infos zur Neuemission von Tele Atlas - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Tele Atlas B.V., `s Hertogenbosch/Niederlande, ein führender
Hersteller digitaler Kartographie, plant, an den Neuen Markt zu gehen. Globale
Koordinatoren für die Emission sind Merrill Lynch International und die Deutsche Bank.

1999 erwirtschaftete Tele Atlas mit knapp 1.000 Mitarbeitern einen Umsatz von fast 40
Millionen Euro. Deutschland war von Anfang an der wichtigste und dynamischste Markt für
Tele Atlas. In Hildesheim und an weiteren deutschen Standorten arbeiten über 200
Menschen für das Unternehmen. Tele Atlas ist außerdem in Belgien, den Niederlanden,
Österreich, der Schweiz, Schweden, Dänemark, Italien, Frankreich, Spanien,
Großbritannien, Indien, Japan und den USA vertreten.

Nach der kürzlich erfolgten Übernahme des amerikanischen Konkurrenten Etak beschäftigt
Tele Atlas weltweit rund 1.200 Mitarbeiter. Außerdem verfügt das Unternehmen jetzt über
weit reichende digitale kartographische Daten für die USA, die noch nach den eigenen
Standards verfeinert werden sollen. Etaks digitale Kartographie für Großbritannien
entspricht schon heute den hohen Qualitätsanforderungen von Tele Atlas an die
bestehende, umfassenden, aktuelle und zuverlässige digitale kartographische Datenbank
für Westeuropa.

Die größten Anteilseigner der Gesellschaft sind die Robert Bosch GmbH, Stuttgart, und die
niederländische Investmentgesellschaft International Assets Management B.V.

Die digitalen kartographischen Daten von Tele Atlas sind das Herz vieler Anwendungen
sowohl im Bereich Business-to-Business als auch im Endkunden-Markt. Heute ist der rasant
wachsende Bereich der Fahrzeugnavigation Hauptabnehmer, aber die Tele Atlas Datenbank
ermöglicht auch viele andere Anwendungen. Zum Beispiel bietet die mobile Kommunikation
(Stichwort WAP, Wireless Application Protocol) große Wachstumschancen. Denn auch hier
ist die genaue und zuverlässige Ortsbestimmung mit Hilfe exakter digitaler kartographischer
Daten unerlässlich.

Tele Atlas Daten werden außer in der Fahrzeugnavigation derzeit überwiegend in den
Bereichen Geographische Informations-Systeme, Geomarketing sowie Transport und
Verkehr eingesetzt. Selbst die Hersteller von Papierkarten greifen auf die digitalen Daten
von Tele Atlas zurück. Das Know-how von Tele Atlas unterstützt und ermöglicht moderne
Technologien in der Streckenplanung, bei Versandsystemen, im öffentlicher Nahverkehr,
beim Flotten- und Verkehrsmanagement, in der Fahrzeugnavigation, bei der Verbesserung
und Verfeinerung von Direkt-Marketing-Lösungen, der geographischen Visualisierung von
Marktdaten, sowie der Verwaltung und Analyse von Straßennetzen,
Versorgungseinrichtungen und öffentlichen Gebäuden.

Um ihre Geschäftstätigkeiten noch weiter auszubauen und an dem Wachstumspotenzial im
Bereich digitaler Kartographie noch stärker zu partizipieren, hat sich Tele Atlas
entschlossen, an den Neuen Markt zu gehen.

Als führender Lieferant digitaler Straßenkarten stellt Tele Atlas unter anderem CD-ROMs
für die Fahrzeugnavigation-Plattformen Blaupunkt TravelPilot, VDO Dayton (Philips CARiN),
Clarion und Kenwood her. Die Navigations-CDs von Tele Atlas werden von den meisten
Fahrzeugherstellern der Welt, darunter fast alle deutschen Marken, eingesetzt. In
Zusammenarbeit mit führenden Softwareunternehmen hat Tele Atlas im Bereich der
innovativen Online- und Internet-Kartographie ebenfalls eine führende Rolle übernommen.

Tele Atlas wurde in den achtziger Jahren in den Niederlanden gegründet und hat sich heute
zu einem multinationalen, in den wichtigsten Wirtschaftsräumen der Welt vertretenen
Unternehmen entwickelt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.