DAX-0,90 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,27 % Öl (Brent)+0,68 %

S.A.G. von Förderstopp unbelastet - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007021008 | WKN: 702100
0,039
12.02.15
Berlin
+30,00 %
+0,009 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Folgenden Bericht habe ich bei www.wirpress.de gefunden.


Dienstag, 9.Mai 2000 [13:14 Uhr]
S.A.G. blickt optimistisch in die Zukunft
Die Solarstrom AG befürchtet keine negativen
Auswirkungen durch den vorübergehenden Stopp des
100000-Dächer-Programms.

Freiburg (wirpress) - Die Solarstrom AG befürchtet keine
negativen Auswirkungen durch den vorübergehenden Stopp des
100000-Dächer-Programms. Das Unternehmen habe für die
nächsten 12 Monate keinerlei Bedenken, was eigenen, geplanten
Solarkraftwerke betreffe, sagte S.A.G.-Sprecher York Ditfurth auf
Anfrage.
Die aktuelle Geschäftsentwicklung der Gesellschaft bewertet
Ditfurth "optimistisch". Sowohl die Kampagne Solar-Kommune
(mit der Deutschen Umwelthilfe), die Solarstrompartnerschaften
mit Unternehmen als auch die Initiative Solarunternehmen 2001+
(mit dem WWF) hätten für die S.A.G. "die besten
Voraussetzungen geschaffen, schnell mindestens die bereits
angekündigten 2-3 Megawatt zu installieren." Er rechne schon
bald mit weiteren Abschlüssen, die die Ausbaukapazitäten weiter
deutlich erhöhen würden.
mur


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.