BMEX Gold Inc. ein ganz frischer Geheimtipp - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 12.10.20 20:00:43 von
neuester Beitrag 09.03.21 00:16:34 von

WKN: A2QCBW | Symbol: 8M0
0,290
08.03.21
Tradegate
+5,84 %
+0,016 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.10.20 20:00:43
Da es hierfür noch keinen Thread gibt, wollte ich das einfach mal auf mich nehmen und hoffe auf konstruktive Ergänzungen.

BMEX ist noch recht unbekannt und geht nach der Namensänderung aus der Firma "Meridius" hervor.

BMEX hat zwei Gebiete, beide im Abitibi greenstone belt:

King Tut Project consists of 120 contiguous claims on 5,206 hectares

Dunlop Bay Project consists of 76 mineral claims that cover 4,226 hectar

Dort ist übrigens auch Amex Exploration tätig, ob der Name jedoch eine Anspielung darauf ist kann ich nicht beurteilen. Wer Amex nicht kennt, diese Aktie ist ein wahrhafter Tenbagger von Anfang 2019-2020 geworden.

Ich habe jedenfalls hier eine kleine Position aufgebaut. Dazu hat mich folgendes bewogen:

Es gibt extrem wenige Aktien und beim derzeit laufenden PP ist die erste Tranche bereits geschlossen.
3 Millionen kanadische Dollar sind also schonmal sicher. Weitere 6 Millionen Cad sollen folgen.

https://ceo.ca/@newsfile/bmex-closes-first-tranche-of-financ…

Im Anschluss wäre die Kasse prall gefüllt und die Aktienanzahl mit ca 50 Mio Anteilen mehr als überschaubar.

Das Unternehmen erfüllt die Voraussetzungen um an der TSX-V gelistet zu sein, dies werte ich ebenfalls positiv.

Mir ist um ehrlich zu sein noch vieles unbekannt und ich stecke noch voll in der Recherche. Da recherchieren mehr Spaß macht, sobald man investiert ist, habe ich einfach eine Anfangsposition erworben. Dazu hat mich die geringe Aktienanzahl, die interessante Lage und das Bohrprogramm, welches mit je 10 Löchern pro Gebiet noch in diesem Jahr stattfinden soll, bewogen.
Sollte das PP vollständig gezeichnet werden, wäre genug Geld da um (beispielsweise) bis zu 50 000m zu bohren und noch etwas übrig zu haben für sonstige Kosten. Damit möchte ich andeuten, es könnte mit Glück für eine Ressourcenschätzung reichen.

Ich denke das sollte für einen ersten Eindruck reichen. Irgendwelche Investoren haben hier schließlich schon jetzt Millionen aufgebracht...

Schauen wir mal wie sich das ganze entwickelt. Am Volumen der letzten Wochen erkennt man zumindest, dass diese Aktie kaum jemand kennt.
Das macht sie umso interessanter...
BMEX Gold | 0,510 C$
Avatar
13.10.20 01:13:54
Die Recherche ist in vollem Gange;)
Da kann man mal reinhören:

https://youtu.be/Ulm0fr3v7XM

Das letzte Drittel ist erst spannend. Er erklärt, dass es von der King Tut Liegenschaft über 100 historische Bohrkerne gibt, die den Ergebnissen von Amex ähneln. Auch die Geologie ist ähnlich und einige Investoren die bei Amex drin sind haben wohl auch in BMEX investiert. 3000m sind dieses Jahr (er meint Start im Oktober) geplant. Nächstes Jahr geht es dann "aggressiv" weiter.

Dann geht es um die Liegenschaft Dunlop Bay. Diese ist umgeben vom Produzenten Glencore. Dunlop hat auch 100 historische Bohrlöcher mit sehr guten Ergebnissen vorzuweisen. Auch hier soll es ab Oktober Bohrungen geben. 2000m sind geplant.

Meine Meinung dazu:

Ok... also man sollte sich in dieser Branche nie auf den Monat genau festlegen, aber es geht also augenscheinlich definitiv bald los. Ob nun Oktober, oder November ist eigentlich egal. Zumal ja schon 3 Mio Dollar durch das PP eingenommen wurden, dürfte nichts im Wege stehen. Das reicht in der Regel für +- 15 000 Meter. 5000m sind für dieses Jahr geplant, das ist möglich und das Geld wie erwähnt locker vorhanden. Ein Diamantbohrgerät schafft je nachdem zwischen 80-120m am Tag. Also wenn die zum Beispiel am ersten November starten sind sie Weihnachten wieder bei ihren Familien. Mit zwei Geräten noch früher...

Meiner Meinung nach klingt es echt spannend... Klar entscheiden am Ende die Ergebnisse. Das gute hier ist, dass diese halt nicht lange auf sich warten lassen. Bei der Aktienanzahl ein absolut spannender Wert. Ich bin keiner der extrem streut, aber hier wollte ich halt sofort dabei sein als ich es sah.
BMEX Gold | 0,510 C$
Avatar
13.10.20 12:19:45
Link zur Investor Presentation:
http://www.bmexgold.com/InvestorPresentation.pdf

Link zu ceo.ca:
https://ceo.ca/bmex

Link zur Capital structure:
http://www.bmexgold.com/financials.html

Link zu den Company news
http://www.bmexgold.com/company.html
BMEX Gold | 0,416 €
Avatar
13.10.20 12:21:30


King Tut Work Program 2020
(Auszug aus der Investor Presentation: http://www.bmexgold.com/InvestorPresentation.pdf)

Wir dürfen also bereits auf 2.000 Bohrmeter bzw. 6 Bohrlöcher auf King Tut gespannt sein. Geplant sind diese für Oktober 2020, Resultate werden - insofern die Labore Ressourcen frei haben (vermutlich wird es auch hier Verzögerungen geben) - für November 2020 erwartet.

Das weitere Bohrprogramm auf King Tut wird mit Dezember 2020 gestartet und umfasst insgesamt weitere 3.000 Bohrmeter. Ein Abschluss ist mit Februar 2021 geplant
BMEX Gold | 0,416 €
Avatar
13.10.20 12:25:05


Dunlop Bay Work Program 2020
(Auszug aus der Investor Presentation: http://www.bmexgold.com/InvestorPresentation.pdf)

Dunlop Bay erhält auch heuer noch den Start eines Bohrprogramm in Höhe von 2.500 Bohrmeter/10 Bohrlöcher. Der Abschluss ist wie bei King Tut mit Februar 2021 geplant.
BMEX Gold | 0,416 €
Avatar
13.10.20 12:34:28
Da kauft jemand fleißig seit gestern.
BMEX Gold | 0,416 €
Avatar
13.10.20 18:48:31
Gab es News heute?
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 19:17:56
Nein geo80, hab nachgesehen da ist nichts. Diese Aktie profitiert derzeit von ihrer Unbekanntheit und das sie halt nach und nach entdeckt wird.

Wenn hier alles so klappt wie geplant wird das ein echter Hingucker. Die Homepage ist sehr professionell gestaltet, das MM hat Erfahrung im Kohle machen und die lassen keine Zeit verstreichen.

Danke an m4k3r für die links. Ich hatte sie kurz nach meinem Eingangspost auch durchforstet, sehr gut gemachte Präsentationen.
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 19:33:03
Ja, die Homepage ist wirklich sehr professionell gestaltet und die Fotos vom Management wirken seriös und sympathisch.
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 19:54:14
Anscheinend Aufmerksamkeit in Can. Das ist 'Gold' wert..
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 20:18:12
https://www.stockwatch.com/News/Item?bid=Z-C:BMEX-2973648&sy…

Wird bei WO nicht aufgeführt, oder ich bin blind....
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 20:20:10
Was Promotion so ausmachen kann.
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 20:22:09
ohne geht es kaum. Dafür herrscht zuviel Getümmel am Markt...
BMEX Gold | 0,650 C$
Avatar
13.10.20 21:13:01
Ja da geht es auch um normale Meldungen auf Deutsch, nicht nur um Werbung. Beides ist wichtig. Soll natürlich nicht sonstwie hochgepusht werden, aber etwas Aufmerksamkeit muss man ja irgendwie auf sich ziehen.

Wenn ich den Kurs grad sehe waren wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Wird nicht immer nur hochgehen, aber erstmal sieht es ja gut aus.


In diesem Sinne,

Wer A(MEX) sagt muss auch B(MEX) sagen :)
BMEX Gold | 0,670 C$
Avatar
13.10.20 21:47:53
Geduld ist gefragt... Wie immer ist bei solchen Investitionen jeder Kurs eine Momentaufnahme. Zumindest für die, die Long sind. Das Ziel ist doch immer ein lukrativer Verkauf...
BMEX Gold | 0,670 C$
2 Antworten
Avatar
15.10.20 01:59:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.376.252 von spori am 13.10.20 21:47:53Hast recht spori.

Wobei jeden Tag zehn Cent obendrauf erstmal sehr nett aussieht:) irgendwann hört das aber sicher (erstmal) auf. Die Aktie wird halt grad bekannt und einige wollen rein um positioniert zu sein, bevor die Bohrungen starten.

Nehmen wir einfach mal an, da wir ja nicht allzu viel darüber wissen, dass dieser Herr Sidoo die Wahrheit sagt und man ähnliche historische Ergebnisse wie Amex hat. Wenn zusätzlich das PP vollständig glückt und wir dann mit vollverwässerten 50-60 Mio Aktien ganze 9-10 Mio Dollar im Sack haben, dann kann gebohrt werden bis zum Abwinken.
Das nächste Jahr wäre locker durchfinanziert.

Das KANN eine richtig spannende Story werden. Ich weiß nicht wie ich darauf gestoßen bin, aber es hat mich irgendwie sofort überzeugt. Bisher hat es sich sehr gelohnt:)
BMEX Gold | 0,740 C$
1 Antwort
Avatar
15.10.20 08:45:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.390.007 von Alex9247 am 15.10.20 01:59:01Jedem Interessierten sei das von dir verlinkte Video empfohlen. Wen es interessiert, die erste Hälfte geht es um die Person, in der zweiten um BMEX.... Sehr, sehr ehrgeizig und überzeugt...
BMEX Gold | 0,520 €
Avatar
15.10.20 09:30:43
BMEX Gold | 0,520 €
Avatar
15.10.20 12:22:26
Bin ja kein Fan davon etwas zu verlinken, was sowieso jeder sieht... Aber mir fiel in anderen Foren oft auf, dass einige sich die Portraitansicht hier auf WO doch nicht ansehen. Deshalb hier der schöne Artikel von Goldinvest. Das meiste wissen wir, einiges war nicht bekannt. Gut gemacht insgesamt, es zeigt das riesige Potenzial WENN denn auch wirklich so knallhart und schnell geliefert wird wie geplant.


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13033575-bmex-gol…

Und das mit Tradegate ist auch viel wert. Sogar heute an diesem echt miesen Börsentag gibt es für bmex wieder nur eine Richtung. Sehr spannend:)
BMEX Gold | 0,515 €
Avatar
15.10.20 12:46:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.394.372 von Alex9247 am 15.10.20 12:22:26
Zitat von Alex9247: Bin ja kein Fan davon etwas zu verlinken, was sowieso jeder sieht... Aber mir fiel in anderen Foren oft auf, dass einige sich die Portraitansicht hier auf WO doch nicht ansehen. Deshalb hier der schöne Artikel von Goldinvest. Das meiste wissen wir, einiges war nicht bekannt. Gut gemacht insgesamt, es zeigt das riesige Potenzial WENN denn auch wirklich so knallhart und schnell geliefert wird wie geplant.


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13033575-bmex-gol…

Und das mit Tradegate ist auch viel wert. Sogar heute an diesem echt miesen Börsentag gibt es für bmex wieder nur eine Richtung. Sehr spannend:)


Da kann sich Argo eine Scheibe von abschneiden.
BMEX Gold | 0,515 €
Avatar
15.10.20 13:26:06
Tradegate wird bei der DIBA nicht angezeigt....
BMEX Gold | 0,515 €
Avatar
15.10.20 16:58:15
Irre, was hier abgeht.
BMEX Gold | 0,900 C$
Avatar
15.10.20 17:01:18
Oh ja... :)

Unglaublich
BMEX Gold | 0,900 C$
Avatar
15.10.20 18:09:58
1 Cad :) einfach unglaublich.
BMEX Gold | 1,000 C$
Avatar
15.10.20 18:14:49
Offiziell kein Pennystock mehr, nach nur wenigen Tagen.
BMEX Gold | 0,990 C$
Avatar
15.10.20 19:30:04
Yes, möglich morgen ein ordentlicher Absturz. Gewinnmitnahmen....Interessant, eigentlich liegt kaum etwas vor... Aber....uns soll es recht sein.😉
BMEX Gold | 0,990 C$
2 Antworten
Avatar
16.10.20 01:39:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.400.120 von spori am 15.10.20 19:30:04
Zitat von spori: Yes, möglich morgen ein ordentlicher Absturz. Gewinnmitnahmen....Interessant, eigentlich liegt kaum etwas vor... Aber....uns soll es recht sein.😉


Klar nach rasanten Anstiegen sind Gewinnmitnahmen normal... Das kann so kommen. Da müssen wir Ruhe bewahren. Ebenso kann morgen, oder jeden beliebigen Tag der Bohrstart verkündet werden, oder eine weitere Tranche des PP geschlossen werden. Wenn das dann wieder positiv aufgenommen wird, geht es unter Umständen sogar noch höher. Die wenigen Aktien ermöglichen halt rasante Anstiege.

Die Aktien, welche noch hinzukommen werden sicher größtenteils, oder komplett von strong hands gehalten... Also wird auch mit steigender Aktienanzahl weiterhin wenig im Umlauf sein. Sowas ist immer gut.


Klappt das mit dem PP so wie geplant, kann bmex soviel bohren, wofür manch andere (gute) Firmen mit weit über 100 Mio Aktien dastanden um so weit zu kommen. Stellt euch mal vor, falls wir wirklich super Resultate erhalten und der Wert in Richtung 100 Mio Cad geht... Dann wären das schon 2 Cad je Aktie. Oder mal weit hergeholt zum Beispiel ein Gleichstand mit Amex, dann wäre BMEX wegen der wenigen Aktien bei 4 Cad.

Das nur mal zur Verdeutlichung... Am Ende zählen natürlich die Fakten und die müssen in den kommenden Monaten erstmal geliefert werden. Glaubt man dem Herrn Sidoo und liest den vielversprechenden Artikel von Goldinvest, dann merkt man jedenfalls, dass der Kurs noch lange nicht zu teuer ist:) Dieses Jahr sind Firmen mit ner handvoll Bohrlöcher auf MKs von 100 Mio Euro gestiegen... Also wenn die Edelmetalle weiter gut mitspielen ist hier alles möglich. Wenn der Plan mit dem zeitnahen Bohrbeginn so klappt gibt es für einige frühe Investoren vielleicht besonders dicke Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr.
BMEX Gold | 0,950 C$
1 Antwort
Avatar
16.10.20 19:33:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.402.634 von Alex9247 am 16.10.20 01:39:01Der Kursrückgang fällt mir aber zu... Um ehrlich zu sein habe ich mir das viel, viel extremer vorgestellt. Vielleicht ist etwas im Busch, wer weiß. Könnte sich zu einen Glücksgriff entwickeln..
BMEX Gold | 0,870 C$
Avatar
16.10.20 19:55:30
Naja der Thread wurde vor 4 Tagen bei 0,52 Cad eröffnet und der Kurs ist jetzt zwar etwas zurück gekommen, steht aber trotz recht gutem Volumen immernoch bei 0,87-0,90 Cad. Da kann man absolut nicht meckern:)

Mal sehen was die nächste Woche bringt. Spannend

Kann ständig was kommen.
BMEX Gold | 0,870 C$
Avatar
19.10.20 10:25:25
sehr interessant die Jungs haben was drauf..

BMEX Gold | 0,655 €
Avatar
19.10.20 11:18:22
!
Dieser Beitrag wurde von MODivator moderiert. Grund: Komplettes Zitat ohne Quelle
Avatar
19.10.20 11:25:50
BMEX Gold | 0,655 €
Avatar
19.10.20 11:28:35
der Typ errinert mich an Marc Levy von Norsemont Mining der hat auch schon massive Exits gemacht mit div Firmen mit ca 1000% Aktiengewinn...wird beides ein grosser Erfolg hab das so ein Gefühl, vielleicht können wir an Great Bear Resources anschliessen!


BMEX Gold | 0,640 €
1 Antwort
Avatar
19.10.20 12:05:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.427.867 von Juniormininginvestor am 19.10.20 11:28:35Die Kursentwicklung ist toll, die Story ist toll... Es muss nun nur alles klappen wie geplant. Es muss das was gesagt wird auch umgesetzt werden...es hört sich super an, man kann fast sagen es klingt nach richtigem Biss und Ehrgeiz.
In der Branche ist es leider mit Terminen immer so eine Sache... Ich würde mich freuen wenn Bmex es schafft wirklich so schnell Taten folgen zu lassen und wenn demnächst eine Meldung bezüglich des Bohrstarts kommt.

BMEX plant laut Homepage, dass die zwei kleinen Bohrprogramme und die vorher nötigen Arbeiten insgesamt in etwa 1 Mio CAD kosten. Man hat über 3 Mio CAD in der Kasse, also der ganzen Sache steht absolut nichts im Weg.

Wenn die das wirklich umsetzen, könnte man das als aggressives Vorantreiben bezeichnen und hier entspannt in die Zukunft schauen. Bis es soweit ist, ist gesunde Skepsis nicht unbedingt fehl am Platz.
BMEX Gold | 0,645 €
Avatar
19.10.20 12:18:53
Lasst uns ein Auge auf Can werfen. Wenn die Interesse zeigen ist alles gut... Ist momentan nur etwas seltsam... Eigentlich haben wir gar nichts. Wir haben keine Fakten der historischen Ergebnisse, keine Bodenproben, nichts... Ist schon ein Zock. Ich hatte das MM angemailt, wegen des Sharesstructure. Leider keine Antwort. Weiß jemand ob es stimmt, dass 70 bis 80 Prozent der Aktien in festen Händen sind?
BMEX Gold | 0,645 €
1 Antwort
Avatar
19.10.20 14:38:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.428.440 von spori am 19.10.20 12:18:53was wir haben ist ein Top Managment...der Typ wie er redet weiss von was er spricht und sehr gute Beziehungen im M&A sind extrem wichtig bei Kapitalaufnahme etc der Typ errinnert mich an Marc Levy bei Norsemont Mining...und bei dem grossen Land das BMEX hat mit Minenvergangenheit werden die auf jeden Fall mehr Gold finden! Freu mich auf 2021 das wird ein Super Jahr für Goldinvestoren!
BMEX Gold | 0,630 €
Avatar
19.10.20 14:41:14
!
Dieser Beitrag wurde von MODivator moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
19.10.20 15:41:20
Ich habe mir Nova noch nie zuvor angesehen und es jetzt mal getan, jetzt verstehe ich warum es alle nötig haben in jedem Thread dafür "Werbung" zu machen. Im BNCH Thread kommt auch des öfteren so ein Wink mit dem Zaunpfahl...Meine Meinung dazu: es ist bereits ganz gut bewertet und es gibt 1,5 Milliarden Aktien... 10 Cent oben drauf bedeutet eine Erhöhung der MK um 150 Mio Euro... Australische Bude halt. Ist nicht so mein Ding und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht was das mit BMEX zu tun hat. Ich denke wir sollten uns hier darauf konzentrieren Fakten über BMEX zu sammeln... Gerne auch Träume, oder Vermutungen.

Ich habe bmex jedenfalls in noch keinem anderen Thread erwähnt. Entweder es läuft von alleine, oder halt nicht.
Irgendwer ist mir mit dem Melden zuvor gekommen... Egal, will hier auch keinen Streit und Zank, nur themenfremde Inhalte müssen einfach nicht sein.
BMEX Gold | 0,615 €
Avatar
19.10.20 16:18:56
up ja habs im flaschen Blog reingestellt arbeite aktuell an 3 Monitoren..klar Thema ist hier BMEX und nichts anderes..
BMEX Gold | 0,880 C$
1 Antwort
Avatar
20.10.20 18:33:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.431.149 von Juniormininginvestor am 19.10.20 16:18:56Gut das nehme ich Dir sogar ab. Ist mir nur aufgefallen, dass das häufig einigen Leuten passiert.

Tja der Kurs hält recht gut. Ich denke es ist hier dann auch bald Zeit für den nächsten Schritt. Das PP muss geschlossen werden und die Exploration muss offiziell beginnen, oder läuft die Feldarbeit schon? Das könnte man, wenn nichts kommt tatsächlich mal erfragen. Die Bohrungen folgen dann ja im Anschluss, das Geld dafür ist vorhanden also sollten sie schauen spätestens Anfang November zu beginnen um uns in diesem Jahr noch Ergebnisse liefern zu können.

Ich warte noch einige Tage ab, anschließend werde ich versuchen mal mit dem MM Kontakt aufzunehmen.
BMEX Gold | 0,850 C$
Avatar
22.10.20 12:49:46
Zum Glück ist mein Depot noch grün, aber ob das noch lange so bleibt? Der Sektor schwächelt etwas.... Bmex legte wegen der Unbekanntheit eine gute Performance hin, leider schaffte man es nicht dieses Momentum auszubauen.

Manchmal dauert der Schreibkram für so ein PP etwas länger, aber wenn nicht bald die nächste Tranche geschlossen wird, würde ich ins Zweifeln kommen, ob nicht doch die Investoren fehlen.

Problematisch wäre das ehr weniger. Die negative Erkenntnis würde zwar vielleicht den Kurs kurz gen Süden schicken... Aber wir hätten zunächst deutlich weniger Aktien als angenommen und mit über 3 Millionen Cad eigentlich genug Geld für einen Anfang. Anschließend könnte man erneut versuchen zu sammeln.
Wobei ich aber dazu tendiere, dass die das PP nicht umsonst so hoch angesetzt haben. Ich denke es gab bereits im Vorfeld Absprachen und zugehörige Interessenten. Also bisher tippe ich noch auf eine langsame Bürokratie.

Ich hoffe jedenfalls, dass die Tage eine Meldung kommt. Ob über die Exploration, oder das PP sei dahingestellt. Dann könnte man den Kurs stabilisieren.
BMEX Gold | 0,470 €
Avatar
22.10.20 19:01:05
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: Bleiben Sie bitte sachlich. Bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.
Avatar
23.10.20 23:26:52
Ok Kurs zurück auf Einstand... Ist aber grad fast überall so.

BMEX hat die zweite Tranche geschlossen und jetzt schönes Geld in der Kasse

https://ceo.ca/@newsfile/bmex-closes-second-tranche-of-finan…
BMEX Gold | 0,670 C$
Avatar
27.10.20 10:17:17
geht doch...schon wieder schön im Profit!!

https://goldinvest.de/mining/3964-die-bohrer-drehen-sich-bme…
BMEX Gold | 0,575 €
Avatar
27.10.20 11:22:36
So soll es sein.

Nun kann man sagen, das Management arbeitet tatsächlich so aggressiv wie sie es angekündigt haben.

Wie oft wird man sonst in dieser Branche enttäuscht oder vertröstet. Sicher kann uns bmex auch irgendwann mal enttäuschen, trotzdem ist das was sie bisher tun absolut beachtenswert. Da wird nicht in einem Jahr nur eine Begehung gemacht und ein paar Gesteinsproben genommen und im nächsten Jahr erst ein Bohrprogramm angekündigt... Oder wie manch einer erstmal kurz vorm Bohren Geld ranschaffen will und dann verzögert es sich doch... Hier ist zum Glück Geld da und die Bohrer drehen tatsächlich schon. Super! Ich bin beeindruckt.

Bei der geringen Aktienanzahl hat Bmex auch bei mittelmäßigen Ergebnissen gute Aussichten. Nun heißt es 4-6 Wochen warten
BMEX Gold | 0,575 €
Avatar
27.10.20 13:54:12
Ehrlich gesagt verstehe ich aktuell nicht weshalb sich alle auf diese Wette bei BMEX einlassen.
Sollte man nicht zuerst einmal gute Bohrergebnisse vorweisen können?
Aber es ist wie immer, die Werbetrommel läuft und alle springen auf, ohne Rücksicht auf Verluste.
Das gleiche Management/Eigentümer wie AMEX Exploration? ja OK aber die guten Ergebnisse von Amex müssen sie erst einmal bringen.
Dagegen sind Meldungen ohne Werbung eher wenig beachtet. Beispiel heute von Pure Gold mining
die echte Bonanza Werte
BMEX Gold | 0,540 €
1 Antwort
Avatar
27.10.20 17:31:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.509.000 von WarrenB1234 am 27.10.20 13:54:12
Zitat von WarrenB1234: Ehrlich gesagt verstehe ich aktuell nicht weshalb sich alle auf diese Wette bei BMEX einlassen.
Sollte man nicht zuerst einmal gute Bohrergebnisse vorweisen können?
Aber es ist wie immer, die Werbetrommel läuft und alle springen auf, ohne Rücksicht auf Verluste.
Das gleiche Management/Eigentümer wie AMEX Exploration? ja OK aber die guten Ergebnisse von Amex müssen sie erst einmal bringen.
Dagegen sind Meldungen ohne Werbung eher wenig beachtet. Beispiel heute von Pure Gold mining
die echte Bonanza Werte


Nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Früher Einstieg ist hohe Gewinnchance aber bei sehr hohem Risiko. Ich habe den Einstieg verpasst, werde die Entwicklung aber weiter beobachten. Und das Wichtigste bei Explorern ist neben dem Gold im Boden ein professionelles, vertrauenswürdiges, transparentes und hoch motiviertes Management, dem man auch noch vertrauen kann.
BMEX Gold | 0,810 C$
Avatar
29.10.20 09:21:43
Durch den gestrigen Rückgang konnte ich mir jetzt auch eine nette Position anlegen, dann bin ich mal gespannt, was noch kommt; MM macht ja einen guten Eindruck.

Glück auf.
BMEX Gold | 0,490 €
Avatar
01.11.20 00:29:57
Muss gestehen, habe das gemacht, was ich nie mache. Gezockt. 40 %. Bin aber definitiv bald wieder dabei. Allen Glück auf, hört sich gut an 😉
BMEX Gold | 0,790 C$
1 Antwort
Avatar
02.11.20 18:14:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.560.390 von spori am 01.11.20 00:29:57
Zitat von spori: Muss gestehen, habe das gemacht, was ich nie mache. Gezockt. 40 %. Bin aber definitiv bald wieder dabei. Allen Glück auf, hört sich gut an 😉


Ist doch nicht schlimm. Bmex schwankt halt sehr stark und das ist für den einen oder anderen halt verlockend. Als wir anfangs einen Ausbruch hatten und ich fast 100% Gewinn hatte war ich auch am überlegen:)

Aber ich warte erstmal ab, denn hier ist bei positiven Ergebnissen halt echt viel drin. (aufgrund der geringen Aktienanzahl und dem Cashbestand, der ein sehr sehr großes Bohrprogramm ohne weitere Verwässerung zulässt)

Willkommen an die neuen (altbekannten)
:)

PS: Bevor wieder Nörgler kommen... Der Thread wurde vor den ganzen "Werbungen" erstellt und die Aktie war ein Zufallsfund. Die aggressive Herangehensweise bzw der Biss des Managements war für mich eine Kaufentscheidung. Bisher hat es sich bestätigt, denn die Jungs bohren tatsächlich wie geplant...
BMEX Gold | 0,810 C$
Avatar
03.11.20 12:07:01
Hallo Alex,

ich finde ja vor allem dein Satz: PS: "Bevor wieder Nörgler kommen... Der Thread wurde vor den ganzen "Werbungen" erstellt und die Aktie war ein Zufallsfund. Die aggressive Herangehensweise bzw der Biss des Managements war für mich eine Kaufentscheidung. Bisher hat es sich bestätigt, denn die Jungs " sehr passend.

Wie ich schon im Benchmark-Thread geschrieben habe, scheint es hier einfach völlig unterschiedliche Herangehensweisen zu haben. Ich bin bei Explorern auch vorsichtig, aber am Ende zählt dann vor allem - mMn - eins: die Bohrergebnisse. Aufgrund des frühen Stadiums könnte ich die Haltung der benannten Personen hier noch viel eher verstehen als bei Benchmark. Da halte ich das für absolut überzogen..

naja, Glück auf - bin gespannt auf die Ergebnisse.
BMEX Gold | 0,550 €
1 Antwort
Avatar
03.11.20 12:26:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.579.432 von MobileThor am 03.11.20 12:07:01
Zitat von MobileThor: Hallo Alex,

ich finde ja vor allem dein Satz: PS: "Bevor wieder Nörgler kommen... Der Thread wurde vor den ganzen "Werbungen" erstellt und die Aktie war ein Zufallsfund. Die aggressive Herangehensweise bzw der Biss des Managements war für mich eine Kaufentscheidung. Bisher hat es sich bestätigt, denn die Jungs " sehr passend.

Wie ich schon im Benchmark-Thread geschrieben habe, scheint es hier einfach völlig unterschiedliche Herangehensweisen zu haben. Ich bin bei Explorern auch vorsichtig, aber am Ende zählt dann vor allem - mMn - eins: die Bohrergebnisse. Aufgrund des frühen Stadiums könnte ich die Haltung der benannten Personen hier noch viel eher verstehen als bei Benchmark. Da halte ich das für absolut überzogen..

naja, Glück auf - bin gespannt auf die Ergebnisse.



Das stimmt, hier ist natürlich ehr Vorsicht geboten als anderswo. Es ist nicht viel bekannt, aber das Management tut genau das was es verspricht und das ist Gold wert.
Die Investoren müssen ja auch irgendwie überzeugt worden sein...

Allerdings ist halt hier auch bei kleinen Erfolgen noch sehr viel Luft nach oben. Es klingt als wolle Bmex erstmal auffallen, man bohrt schließlich erstmal dort, wo schon viel bekannt ist und historische Ergebnisse vorliegen. Das klingt nach 90% Treffer Wahrscheinlichkeit:) Damit will man dann sicher erstmal hausieren gehen.

Man muss halt eines bedenken und die Chance erkennen und mit anderen Firmen vergleichen: die magischen 100 Mio CAD auf die in diesem Jahr viele Explorer mit wenigen (aber guten) Ergebnissen gestiegen sind, bedeuten hier halt 2 Cad je Aktie. Die im PP gezeichneten Aktien scheinen in feste Hände gekommen zu sein... Die Aktien vorher waren auch großteils in festen Händen. Heißt wenn hier Interesse aufkommt und große Stückzahlen gekauft werden, dann brennt hier der Wald.
Auch da passt der Vergleich zu Amex... Die haben auch relativ wenige Aktien und stiegen im Frühjahr 2019 von knapp 20 Cent auf 1,20€. Geht halt schnell wenn es wenig Aktien gibt.


Das kann man ja hier auch ständig beobachten, sobald mal ein paar mehr Stücke gekauft werden geht der Kurs dermaßen hoch... Das verlockt oft zum hinwerfen, aber hier ist selbst bei moderaten Ergebnissen noch deutlich mehr drin.
BMEX Gold | 0,550 €
Avatar
03.11.20 16:51:39
Je nachdem, wie sich die Geschichte entwickelt, werden hier über kurz oder lang die Profianalysten mit Rechenschieber auftauchen, um alles zu zerplücken. No high risk, no fun, oder so ähnlich....Allerdings gäbe es jetzt die Möglichkeit noch günstig einzusteigen....Nicht wie bei Bnch....Lach....
BMEX Gold | 0,790 C$
Avatar
03.11.20 17:28:58
Hallo Zusammen :)
hab mal einen Teil umgeschichtet von BNCH zu BMEX :D
no risk no fun, mal schauen was sich besser entwickelt.

auf jeden Fall macht es hier noch richtig Freude das Forum und die Postings durchzulesen
nicht so wie jetzt im BNCH Forum


wünsche uns allen viel Erfolg

Gruß MT
BMEX Gold | 0,790 C$
5 Antworten
Avatar
03.11.20 17:40:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.583.620 von MeatTrader am 03.11.20 17:28:58Ich lege mir noch einen Zweitaccount zu..."Spunta"...

Hallo Alex, ja das Management ist zielstrebig und eine MK von 100 Mill wäre 2,2 Can $. Das hat du gut geschrieben. Dafür einen Daumen für dich. 😉
BMEX Gold | 0,780 C$
4 Antworten
Avatar
03.11.20 17:41:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.583.803 von spori am 03.11.20 17:40:28Alex, das ging jetzt nicht gegen dich. Ich weiß deine Beiträge sehr zu schätzen. "Tschuldigung"
BMEX Gold | 0,780 C$
Avatar
03.11.20 17:49:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.583.803 von spori am 03.11.20 17:40:28Sorry, muss Dich enttäuschen, habe weder einen Zweitaccount noch etwas mit deinem Freund aus dem Nachbarforum zu tun, mich interessieren nur gute Chancen für mein Depot ;)

Gruß MT
BMEX Gold | 0,780 C$
2 Antworten
Avatar
03.11.20 17:56:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.583.926 von MeatTrader am 03.11.20 17:49:22ich meinte mich....:laugh: jetzt aber wieder sachlich...
BMEX Gold | 0,780 C$
1 Antwort
Avatar
03.11.20 18:00:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.584.007 von spori am 03.11.20 17:56:30😂 sehr gerne, konzentrieren wir uns wieder auf das wesentliche :D
BMEX Gold | 0,780 C$
Avatar
04.11.20 08:50:08
Guten Morgen... Ich hatte angefragt, ob die Bohrer drehen und die Ziele klar definiert sind. Das würde bestätigt. Auf die Frage, wenn mit Ergebnissen zu rechnen sei folgende Antwort...

Hello XXX. It is hard to speculate on results  yet as winter came early and has caused delays. We will  know better in few weeks
BMEX Gold | 0,530 €
1 Antwort
Avatar
04.11.20 11:45:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.588.600 von spori am 04.11.20 08:50:08
Zitat von spori: Guten Morgen... Ich hatte angefragt, ob die Bohrer drehen und die Ziele klar definiert sind. Das würde bestätigt. Auf die Frage, wenn mit Ergebnissen zu rechnen sei folgende Antwort...

Hello XXX. It is hard to speculate on results  yet as winter came early and has caused delays. We will  know better in few weeks


Danke für den Einsatz. Naja die können ja zwischendrin noch auf der anderen Liegenschaft anfangen zu bohren und das melden. Bisher wird ja laut Meldungen nur auf King Tut gebohrt, man wollte aber auf beiden im November/Dezember bohren.

Mit den Ergebnissen... Tja wenn die Labore halt überlastet sind, dann dauert es halt auch mal länger als die typischen 4-6 Wochen. Ich hoffe aber, dass man uns noch dieses Jahr eins, bzw ein paar Ergebnisse präsentieren kann.
BMEX Gold | 0,525 €
Avatar
05.11.20 21:06:26
Hi Alex, gewinnt Joe Biden, so wie es augenblicklich aussieht, setzt in spätestens 04/21 ein Goldrun ein. Denn wird alles gekauft. Vornehmlich die Unterbewerteten.. Ich bin dabei... Jetzt... 😉
BMEX Gold | 0,790 C$
2 Antworten
Avatar
11.11.20 10:22:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.611.229 von spori am 05.11.20 21:06:26Anzeige

Startseite > Nachrichten > Kommentare > Nachricht
goldinvest.de
BMEX Gold - Hinweise auf neue, große Golderzsstruktur


👍☕💹:cool::eek:
BMEX Gold | 0,520 €
1 Antwort
Avatar
11.11.20 10:37:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.668.035 von glorianer am 11.11.20 10:22:46Hast du den direkten Link?
BMEX Gold | 0,520 €
Avatar
11.11.20 10:39:05
Lach, erledigt... Hatte nur die Email gelesen...
BMEX Gold | 0,520 €
Avatar
11.11.20 12:35:27
Man hält uns zumindest bei Laune bis es in einigen Wochen Bohrergebnisse gibt. Liest sich recht spannend, schauen wir mal was daraus wird.

Bis jetzt bin ich sehr positiv beeindruckt vom Management, da echt was getan wird... Keine monatelangen Lücken für News. Sie machen das was sie vorhaben schnell und das ist super für uns. Der Ceo von Amex nun an Bord von Bmex... Nicht schlecht:)

Bin zufrieden, etwas Geduld ist natürlich wie überall gefragt. Trotzdem denke ich, ist hier binnen weniger Monate sehr viel möglich was den Kurs betrifft. Amex stieg im ersten Quartal 2019 von 0,20€ auf 1,20€. Die hatten zu der Zeit mehr Aktien als wir... Sollten wir ähnliche Ergebnisse erhalten wird hier wohl recht schnell der Euro überschritten. Aber abwarten! Bisher wissen wir nichts.
BMEX Gold | 0,498 €
Avatar
11.11.20 14:38:17
Also die bisherige Kommunikationsstrategie des MM kann man tatsächlich nur loben; bin jetzt richtig gespannt auf die Bohrergebnisse dieses "earlys".
BMEX Gold | 0,500 €
1 Antwort
Avatar
11.11.20 17:53:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.671.758 von MobileThor am 11.11.20 14:38:17Ich denke, für können uns auf die ersten Ergebnisse freuen. Ich bin mehr als gespannt, was da präsentiert wird....
BMEX Gold | 0,750 C$
Avatar
16.11.20 16:24:39
Hallo Zusammen,
kann mir jemand aus dem Forum sagen, warum der Kurs immer wieder an, oder kurz unter 0,5€ abprallt.
BMEX Gold | 0,790 C$
Avatar
16.11.20 19:35:01
Hi. Der Kurs prallt nicht ab. Wenig Umsatz in der Region Ask/Bid. Geduldig sein. Ist halt nen Zock mit guten Aussichten..
BMEX Gold | 0,800 C$
2 Antworten
Avatar
17.11.20 15:17:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.727.882 von spori am 16.11.20 19:35:013 2 1 START


Bid: 0.80 x 25000Ask: 0.80 x 25500



hoppa :)
BMEX Gold | 0,520 €
1 Antwort
Avatar
17.11.20 15:18:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.738.976 von glorianer am 17.11.20 15:17:22https://stockhouse.com/companies/quote?symbol=v.bmex :cool:
BMEX Gold | 0,520 €
Avatar
17.11.20 18:30:11
So lange keine signifikanten News kommen, wird nicht viel passieren...
BMEX Gold | 0,770 C$
Avatar
17.11.20 18:45:35
Sehe gerade, dass es Werbung gab.... Hat ja voll eingeschlagen, lach... Es braucht halt richtige Informationen...
BMEX Gold | 0,770 C$
Avatar
17.11.20 18:48:21
Da gibt es bestimmt billigere Gold-Explorer mit einem Bruchteil an MK.:rolleyes:
BMEX Gold | 0,770 C$
1 Antwort
Avatar
17.11.20 19:16:30
Stimmt... Aber... Was wäre wenn?
BMEX Gold | 0,770 C$
Avatar
18.11.20 13:46:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.742.318 von Marktstratege am 17.11.20 18:48:21Natürlich gibt es billigere. Trotzdem sind die Liegenschaften von Bmex halt interessant. Das beste an bmex bisher ist: man hat Geld, ein starkes Team und man macht was man sagt. Während sonst ohne Geld großes versprochen wird und sich dann verschiebt... Oder während andere Steinchen sammeln, macht Bmex halt gleich Nägel mit Köpfen.

Wir brauchen erstmal keine Angst bezüglich einer Verwässerung haben, Bmex kann nach den 4000m Phase 1 Bohrungen gleich weiter machen. Phase 1 wird unter 1 Million Cad kosten, dann hat man trotz des Werbedeals von etwa 1 Million noch knapp 4-5 Millionen. Reicht erstmal.

Mit fachlicher Verstärkung von Amex geht es hier gerade voran. Je nach Auslastung der Labore kann es bereits im Dezember Bohrergebnisse hageln. Die enge Aktienstruktur und die (trotz recht "hohem" Kurs) geringe MK lassen genug Spielraum.
Aber ja, es gibt natürlich deutlich günstigere... Aber bei wem davon ist die Kasse so gut gefüllt und wer davon bohrt gerade?

Wie man liest möchte man gerade mit den laufenden Bohrungen quasi historische Ergebnisse bestätigen... Das ist zumindest weit mehr als eine 50/50 Chance auf positive Resultate. Und da von uns niemand die historischen Ergebnisse kennt, kann das für ordentlich Zündstoff sorgen wenn es gelingt.
BMEX Gold | 0,490 €
Avatar
18.11.20 17:06:05
Solche Personalien legen nahe, dass man sich das Know how aus exakt dem Gebiet zu nutze machen will. Die haben die entsprechenden Erfahrungen mit der Umgebung vor Ort. Für mich ein gutes Zeichen. Meine persönliche Meinung.
BMEX Gold | 0,750 C$
Avatar
24.11.20 17:23:46
Oder die Kollegen haben ein Problem und wissen nicht weiter...dann holt man sich gerne fachkundige Hilfe von außen.
BMEX Gold | 0,660 C$
1 Antwort
Avatar
26.11.20 08:52:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.826.942 von Valdemoort am 24.11.20 17:23:46Das ist natürlich möglich. Aber woher sollen jetzt schon Probleme kommen, wenn man gerade erst angefangen hat zu bohren?

Wäre die erste Phase schon fertig und würde keine nennenswerten Ergebnisse bringen, dann wäre so ein Hilferuf angebracht. Aber derzeit versucht man historische Daten erneut zu belegen, da vermute ich noch keine Hilflosigkeit.

Ich denke die Verpflichtung gehört genau so zum großen Plan, wie alles andere auch und man erhofft sich einfach so bestmöglich Arbeiten zu können und vorran zu kommen.
Vorallem wenn es um die Planung eines Anschlussbohrprogramms geht.


Eine gewisse Verbindung zu Amex seitens der Investoren wurde hier ja von Anfang an in den Raum geworfen. Nun hat man halt nicht nur deren Geld, sondern auch noch deren Fachkenntnis:)

Bin gespannt auf die ersten Ergebnisse... Auch wenn es eventuell nichtmehr im Dezember dazu kommt, hoffen darf man aber sicher trotz überlasteter Labore ein wenig.
BMEX Gold | 0,450 €
Avatar
26.11.20 20:05:43
Bmex heute ja richtig mit dem Hammer auf den Bauch.....Haben halt noch nichts vorzuweisen....Ich bin sowas von gespannt auf die ersten Ergebnisse....Fallen die gut aus, kommt hier Fantasie rein...
BMEX Gold | 0,560 C$
1 Antwort
Avatar
27.11.20 11:51:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.857.179 von spori am 26.11.20 20:05:43Bmex hat sich extrem lange gehalten und war prinzipiell recht teuer bewertet für "nichts". Also interessante Lage, Cash und gutes Management mal außen vor, ich rede natürlich von Fakten, die wir bisher nur aus angedeuteten Sätzen kennen.
(Historische Ergebnisse ähnlich denen von Amex liegen ja angeblich vor)

Man durfte wenigstens sehen wie schnell es gehen kann. Hatten ja ganz kurz sogar in Kanada den Pennystock Bereich verlassen vor einigen Wochen.

Nun einfach Dezember oder Januar abwarten bis erste Ergebnisse kommen. Wenn die gut werden, wird es schnell steigen. Vielleicht noch stärker als nach der eigentlichen Entdeckung dieser Aktie. Wer weiß... :)

Wenns so günstig bleibt (haben hier ja grad meinen EK) dann lege ich nach sobald ich wo anders Cash abziehen kann. Ich würde aber auch teurer nachlegen, solange es unter 50 Cent sind, ist es meiner Meinung nach völlig ok. Wir hatten dank der sehr schmalen Aktienstruktur bei großem Interesse schon ohne wirkliche Fakten 0,70€ kurzzeitig, von daher sehe ich genug Spielraum für den Tag an dem Fakten präsentiert werden.
BMEX Gold | 0,396 €
Avatar
27.11.20 14:14:12
Jup. Sehe ich genau so... Sind die ersten Ergebnisse gut, wird/könnte es hier ganz schnell gehen. Zunächst einmal..
BMEX Gold | 0,396 €
Avatar
27.11.20 17:39:29
Nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
BMEX Gold | 0,550 C$
1 Antwort
Avatar
27.11.20 19:58:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.868.447 von Valdemoort am 27.11.20 17:39:29
Zitat von Valdemoort: Nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.


Bisher läuft dort alles nach Plan. Es wird gebohrt und man muss nun warten. Das auch Bmex mal fällt bleibt nunmal nicht aus. Jeder Explorer hat wegen dem Goldpreis abgegeben. Wenn sich das beruhigt interessiert der geringere Goldpreis kaum noch wen. Es sind schon ganz andere Firmen extrem gestiegen, da stand Gold noch 600$ tiefer als jetzt.

Das gerade ist nur eine Phase, die beinahe jeder Pennystock mal durchmacht. Wer durchhält wird meist belohnt. Da standen wir schon ganz wo anders mit der Hälfte im Minus und später wurde es sattes plus. Probleme wird es immer wieder geben... Mal ist es ein fallender Goldpreis und mal irgendwas anderes. Da muss man halt durch und etwas Zeit mitbringen.
BMEX Gold | 0,420 C$
Avatar
29.11.20 22:03:44
Sehe das genauso. Es wird alles davon abhängen, ob die ersten Ergebnisse akzeptabel ausfallen - und damit verbunden ein gewisses Potential offenbart wird - oder eben nicht.

Gebohrt wird und man wartet auf die Ergebnisse. Die ersten Hürden/ Bedenken (ist es seriös, taugt das MM was) sind hier meines Erachtens schon einmal abgehakt. Habe den Drop jetzt auch nochmal genutzt um nachzulegen und bin somit umso mehr gespannt.
BMEX Gold | 0,500 C$
Avatar
07.12.20 17:34:25
Ich bin jetzt auch mit einer Startposition dabei. Ich habe noch ein Limit stehen und gehe davon aus, dass es noch bedient wird.

Ich finde BMEX sehr interessant, wurde aber zu spät drauf aufmerksam und dann war mir der Einstieg zu teuer. Es gibt nach wie vor günstigere Werte, aber hier sehe ich großes Potential durch die Nähe zu AMEX (geografisch und personell). Und ich halte auch AMEX.
BMEX Gold | 0,465 C$
4 Antworten
Avatar
07.12.20 19:30:20
Na herzlich willkommen....Ich bin echt gespannt auf die ersten Ergebnisse...Da wird "einiges von anhängen".
BMEX Gold | 0,450 C$
Avatar
07.12.20 19:44:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.974.835 von minenmaster am 07.12.20 17:34:25
Zitat von minenmaster: Ich bin jetzt auch mit einer Startposition dabei. Ich habe noch ein Limit stehen und gehe davon aus, dass es noch bedient wird.

Ich finde BMEX sehr interessant, wurde aber zu spät drauf aufmerksam und dann war mir der Einstieg zu teuer. Es gibt nach wie vor günstigere Werte, aber hier sehe ich großes Potential durch die Nähe zu AMEX (geografisch und personell). Und ich halte auch AMEX.



Willkommen:)

Ganz Laienhaft überschlagen: Man braucht nur den Ausbruch von Amex Anfang 2019 sehen und das mal auf den heutigen Goldpreis hochrechnen und die (derzeit noch) etwas schmalere Aktienstruktur von Bmex. Dann erkennt man, dass hier, falls die Ergebnisse passen, wohl deutlich über 1€ möglich ist. Für den Anfang...
Rücksetzer und Übertreibungen gehören natürlich auch dazu.
Amex stieg von knapp 20 o 30 Cent auf 1,20€ und ging dann auf circa 70 Cent zurück. Nun stehen sie deutlich besser da und die Einkaufspreise kamen weder nach der Korrektur, noch während Corona Anfang diesen Jahres zurück.

Anschlussbohrungen bei Bmex sind dann erstmal noch im Budget. Es dürfte nach den derzeit laufenden 4000 Metern dann noch Geld für etwa 20 000m-30 000m vorhanden sein. Je nach genauen Kosten. Ich denke damit kann man einiges bewirken.

Man muss jetzt halt erstmal leider gutgläubig den Aussagen trauen, dass auf den Liegenschaften sehr positive historische Ergebnisse vorliegen. Leider kennen wir sie nicht. Aber solche Aussagen erfindet man ja auch nicht. Wir sind ja hier (hoffentlich) nicht bei Ximen
BMEX Gold | 0,465 C$
3 Antworten
Avatar
08.12.20 09:17:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.976.941 von Alex9247 am 07.12.20 19:44:59Man darf die Bohrergebnisse von Amex nicht unterschätzen. Die sind schon gigantisch. Hohe Intervalle bis in eine Tiefe von > 1.000m. Aber noch keine Ressourcenschätzung. Aber die Ressource ist höher als bei Bench (meine Meinung).

Da muss BMEX schon noch einiges nachweisen, um in diese großen Fußstapfen zu treten. Aber das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt. Wenn da ähnliches im Boden wie bei Amex ist, werden sie es auch finden. Ist halt sehr early. Deshalb auch die große Chancen, die sich für uns ergeben.
BMEX Gold | 0,294 €
2 Antworten
Avatar
08.12.20 19:03:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.981.666 von minenmaster am 08.12.20 09:17:49Du hast recht. Bin ja seit geraumer bekennender Amex Fan. Auch wenn ich dort nicht investiert bin. Mit der Ressource in Bezug auf BNCH , das wird sich zeigen;)

Ich wollte auch nicht darauf hinaus, mit AMEX gleich zu ziehen... Es ging um die guten, aber normalen Ergebnisse aus 2019... Als dort auch noch nicht viel feststand und Amex plötzlich aus dem Pennystockbereich schoss. Nur dazu meinte ich, dass bmex das auch kann. Ob Bmex mal so erfolgreich wie Amex wird steht auf einem ganz anderen Papier und da wage ich auch keine Prognose.

Ich wollte nur darauf hinaus, dass eine handvoll gute Ergebnisse dieses Jahr vielen Unternehmen MKs von 100 Mio€ bescherten und dieser Fall bei Bmex richtig Kohle für uns bedeuten würde, dank der wenigen Aktien.
BMEX Gold | 0,455 C$
1 Antwort
Avatar
09.12.20 09:04:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.990.912 von Alex9247 am 08.12.20 19:03:58
Zitat von Alex9247: Du hast recht. Bin ja seit geraumer bekennender Amex Fan. Auch wenn ich dort nicht investiert bin. Mit der Ressource in Bezug auf BNCH , das wird sich zeigen;)

Ich wollte auch nicht darauf hinaus, mit AMEX gleich zu ziehen... Es ging um die guten, aber normalen Ergebnisse aus 2019... Als dort auch noch nicht viel feststand und Amex plötzlich aus dem Pennystockbereich schoss. Nur dazu meinte ich, dass bmex das auch kann. Ob Bmex mal so erfolgreich wie Amex wird steht auf einem ganz anderen Papier und da wage ich auch keine Prognose.

Ich wollte nur darauf hinaus, dass eine handvoll gute Ergebnisse dieses Jahr vielen Unternehmen MKs von 100 Mio€ bescherten und dieser Fall bei Bmex richtig Kohle für uns bedeuten würde, dank der wenigen Aktien.


Ja ok, da stimme ich voll zu. Die jetzige MK ist schon mehr als verlockend. Da reichen wenige gute Bohrergebnisse und der Kurs kann hochschießen. Aber natürlich muss auch mit Verwässerungen in den nächsten Jahren gerechnet werden. Trotzdem ist 1 € sehr, sehr schnell möglich.
BMEX Gold | 0,294 €
Avatar
09.12.20 09:23:07
Stimme euch zu, habe jetzt auch nochmals nachgelegt. Jetzt warte ich umso gespannter auf die ersten Ergebnisse.
BMEX Gold | 0,294 €
Avatar
13.12.20 10:03:07
Mit ein wenig Glück erfahren wir vor Weihnachten noch etwas... Wird aber knapp bei der aktuellen Auslastung der Labore...
BMEX Gold | 0,284 €
1 Antwort
Avatar
14.12.20 12:03:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.047.798 von spori am 13.12.20 10:03:07
Zitat von spori: Mit ein wenig Glück erfahren wir vor Weihnachten noch etwas... Wird aber knapp bei der aktuellen Auslastung der Labore...


Ja das könnte wirklich knapp werden... Einzig die Tatsache, dass vor 4 Wochen die letzte Meldung kam, lässt mich hoffen. Könnte mir vorstellen, dass bald mal wieder etwas kommt... Ob es das Ergebnis des ersten Lochs wird, oder nur sonstwas für eine Meldung sei mal dahingestellt.

Egal wie... Spätestens im Januar sind wir sicher schlauer.
BMEX Gold | 0,330 €
Avatar
17.12.20 14:14:10
Bohrergebnisse nächstes Jahr. Sonst wäre die News nicht gekommen... Wir sind bald alle reich.

"Die erste Bohrung der Phase 1 steht kurz vor der Fertigstellung. Die visuelle Untersuchung des Bohrkerns (siehe Bild), erbrachte sensationelle Erkenntnisse, welche das erfahrene Geologenteam bereits vor den eigentlichen Ergebnissen zum Staunen bringt".
BMEX Gold | 0,360 €
3 Antworten
Avatar
17.12.20 14:51:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.103.672 von spori am 17.12.20 14:14:10
Zitat von spori: Bohrergebnisse nächstes Jahr. Sonst wäre die News nicht gekommen... Wir sind bald alle reich.

"Die erste Bohrung der Phase 1 steht kurz vor der Fertigstellung. Die visuelle Untersuchung des Bohrkerns (siehe Bild), erbrachte sensationelle Erkenntnisse, welche das erfahrene Geologenteam bereits vor den eigentlichen Ergebnissen zum Staunen bringt".


Ich rechne demnächst mit den 1. Bohrergebnissen. Bmex hat keinen Grund, die Ergebnisse zurückzuhalten. Die MÜSSEN veröffentlichen.
Wie immer nur meine Meinung. Könnte aber sein, dass da etwas durchgesickert ist. +11,8% einfach so glaube ich nicht. Da steht etwas bevor.
BMEX Gold | 0,326 €
2 Antworten
Avatar
17.12.20 15:40:26
Was man bei der Meldung berücksichtigen muss: Die kam so vermutlich nur in Deutschland. Deshalb rechne ich demnächst mit einer Meldung.
BMEX Gold | 0,316 €
Avatar
17.12.20 15:52:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.104.197 von minenmaster am 17.12.20 14:51:39
Zitat von minenmaster: Wie immer nur meine Meinung. Könnte aber sein, dass da etwas durchgesickert ist. +11,8% einfach so glaube ich nicht. Da steht etwas bevor.


In Kanada scheint nichts durchgesickert zu sein. Und die + sind auch Geschichte. Hat aber wirklich gut ausgesehen heute.
Ich bin davon überzeugt, da kommt in Kürze etwas.
BMEX Gold | 0,480 C$
1 Antwort
Avatar
17.12.20 16:00:01
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.105.235 von minenmaster am 17.12.20 15:52:22Der Werbepartner wird ja beauftragt... Und wenn der baldige News ankündigt, dann werden wohl demnächst auch welche kommen.

Spannend:)
BMEX Gold | 0,480 C$
Avatar
17.12.20 18:42:19
Beitrag Nr. 101 ()
Also bisher war mein Nachkauf gut getimtes ! :) Die zitierte Aussage mit den spektakulären sichtbaren Gehalten klingt ja vielversprechend, aber ist ja oftmals auch so eine Marketingaussage. Warte weiter gespannt auf die Ergebnisse, ob jetzt noch oder im neuen Jahr - Geduld habe ich bei meinem invests Genug,
BMEX Gold | 0,500 C$
Avatar
17.12.20 19:55:13
Beitrag Nr. 102 ()
Bei mir war das Timing nicht ganz so dolle....Aber das wird schon. Alleine die Fantasie dürfte den Kurs bald beflügeln....
BMEX Gold | 0,700 C$
Avatar
18.12.20 08:45:23
Beitrag Nr. 103 ()
> 40% gestern in Kanada. Ich bin begeistert.
BMEX Gold | 0,388 €
Avatar
18.12.20 08:59:28
Beitrag Nr. 104 ()
In Frankfurt bereits +23%. Ich bin neugierig, was da heute noch kommt.
BMEX Gold | 0,388 €
Avatar
18.12.20 09:04:24
Beitrag Nr. 105 ()
Habe meine erste Tranche auch zu 0,5 gekauft, bin hier aber insofern entspannte, als dass sowieso die ersten Bohrergebnisse bei der mcap sowie shareanzahl entscheidende sein werden; das jetzt ist für mich die normale Volatilität eines Explorers.
BMEX Gold | 0,388 €
1 Antwort
Avatar
18.12.20 09:16:49
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.114.817 von MobileThor am 18.12.20 09:04:24
Zitat von MobileThor: Habe meine erste Tranche auch zu 0,5 gekauft, bin hier aber insofern entspannte, als dass sowieso die ersten Bohrergebnisse bei der mcap sowie shareanzahl entscheidende sein werden; das jetzt ist für mich die normale Volatilität eines Explorers.


Wenn es ähnlich steigt wie in Kanada, sollten wir von den 0,5 EUR heute nicht weit weg bleiben. Ein grünes Depot ist doch schöner anzusehen als ein rotes. Auch wenn man long ist.
BMEX Gold | 0,388 €
Avatar
18.12.20 14:11:12
Beitrag Nr. 107 ()
"Wenn" BMEX läuft wie gedacht, ist der Einstiegskurs 20, 30 oder 60 Cent eh Makulatur. Es wird laufen, alleine wegen der Amex Geschichte.
BMEX Gold | 0,388 €
Avatar
21.12.20 13:04:01
Beitrag Nr. 108 ()
Es sieht sehr gut aus... Theoretisch haben wir riesiges Glück, dass die Ergebnisse nicht so schnell fertig sind. Es gab von anderen Firmen so gute Meldungen die verpufft sind.

Nun kann die Gold und Silber Rally starten und dann kann Bmex uns erleuchten. Das wäre nahezu perfekt, wenn es noch ein paar Tage dauert.
BMEX Gold | 0,408 €
Avatar
22.12.20 19:38:07
Beitrag Nr. 109 ()
...und wir wissen vermutlich sofort, woran wir sind...hop oder top...
BMEX Gold | 0,580 C$
Avatar
04.01.21 11:21:14
Beitrag Nr. 110 ()
Erstmal ein gesundes neues Jahr allen!

Was für ein Ausbruch der Edelmetalle heute. Unglaublich... Nur sollte man nie zu voreilig jubeln, wie schnell das dreht wissen wir. Aber da das eigentlich ganz gut aussieht und man sich in der perfekten Jahreszeit für Edelmetalle befindet, könnte das die nächsten Tage/Wochen natürlich so weiter gehen.

Worauf ich hinaus will ist... Was wird wohl passieren wenn in einem so perfekten Umfeld Bmex sein erstes Bohrergebnis bekannt gibt? Ich denke wir würden auch bei einem nur mittelmäßigen Ergebnis die 1€ Grenze überspringen.

Anfang November ging es mit dem Bohren los und wie wir wissen, sind die Labore sehr überfüllt, weil letztes Jahr viele Firmen ihre Bohrprogramme vergrößert haben. Deshalb kann es angeblich anstatt der sonst typischen 4-6 Wochen nun wohl bis zu 3 Monaten dauern.

Da wir nun aber schon einige Zeit davon rum haben, besteht natürlich weiterhin die Chance, dass es jeden Tag soweit sein kann. Die letzte Werbung im Dezember legte zumindest nahe, dass es bald soweit ist. Man muss natürlich Werbung immer skeptisch sehen, aber letztendlich werden die Schreiber ja instruiert und demzufolge muss da was dran sein. Falls es noch dauert, dann ist es halt so. Spätestens im Februar sind wir aber definitiv schlauer. Ich denke allerdings, dass hier bald der große Knall kommt und bin schon extrem gespannt.

Von dem Kurs darf man sich jedenfalls überhaupt nicht einschüchtern lassen, das ist relativ normal sobald es einigen zu lange dauert. Die letzte Meldung ist halt einige Wochen her. Sobald ich freies Kapital habe und Bmex dann noch unter 50 Cent steht, werde ich erhöhen.

Auf in ein extrem goldenes Jahr 2021 :)
BMEX Gold | 0,320 €
1 Antwort
Avatar
04.01.21 12:43:40
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.274.151 von Alex9247 am 04.01.21 11:21:14Das kann bei BMEX jetzt ganz schnell gehen. Ich denke, < 0,50 CAD werden wir erstmal nicht mehr lange sehen.
Eine gute Meldung reicht.
BMEX Gold | 0,340 €
Avatar
04.01.21 15:53:17
Beitrag Nr. 112 ()
Sehe ich genau so.. Und die kann jeden Tag kommen....
BMEX Gold | 0,470 C$
Avatar
04.01.21 15:54:23
Beitrag Nr. 113 ()
Bald ist es soweit, auftanken und dann gehts bald ab ☺️
BMEX Gold | 0,470 C$
Avatar
04.01.21 16:07:25
Beitrag Nr. 114 ()
Gerade passiert... 😊😉
BMEX Gold | 0,470 C$
Avatar
04.01.21 17:08:48
Beitrag Nr. 115 ()
Traurig das es heute nicht steigt, aber da muss man mal durch. Ich werde gleich mal nachsehen, ob da eventuell grad irgendwelche Haltefristen auslaufen, die diese Verkäufe rechtfertigen. Wobei so hohes Volumen ist es ja nicht. Vielleicht ist es nur Ungeduld

Bisher kam mindestens 1 Mal im Monat eine Meldung, denke mal auch wenn vielleicht noch keine fertige Analyse vorliegt, dass bald zumindest wieder ein Update oder einfach Werbung kommen wird.

In meinen Augen gute Kaufkurse für einen vielversprechenden Zock. Nach den ersten Ergebnissen ist es dann kein Zock mehr, sondern vielleicht Gewissheit:)

Ohne Schmerzen gibt es nur selten große Gewinne. Nur nicht überinvestieren, denn dafür ist noch zuviel unklar hier. Man kann sich derzeit nur auf die historie des Managements verlassen und die Aussage, dass historische Ergebnisse vorliegen, die denen von Amex ähneln. Und natürlich die Meldung, dass der erste Kern sehr vielversprechend aussah.

Das sind sehr gute Indizien, aber halt noch keine Fakten. Vorsicht ist natürlich geboten... Aber ich denke die Risikobereitschaft zahlt sich am Ende aus.
BMEX Gold | 0,470 C$
Avatar
05.01.21 08:14:17
Beitrag Nr. 116 ()
11.11 Bohrkernmeldung. Kern teilen, Labor, Weihnachten... Keine Ahnung in wie weit die Laborzeiten vor Ort sind... Aber kann nicht mehr lange dauern. Denn werden wir sehen.
BMEX Gold | 0,328 €
1 Antwort
Avatar
05.01.21 12:18:23
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.286.919 von Ocram69 am 05.01.21 08:14:17
Zitat von Ocram69: 11.11 Bohrkernmeldung. Kern teilen, Labor, Weihnachten... Keine Ahnung in wie weit die Laborzeiten vor Ort sind... Aber kann nicht mehr lange dauern. Denn werden wir sehen.


Richtig. Normalerweise wäre mit angegebenen Bohrstart am 27.10. das erste Loch dann am 11.11. sowohl fertig gebohrt, als auch gesichtet, beschrieben und geteilt und längst auf dem Weg ins Labor. In der Meldung vom 11. stand es aber tatsächlich so, als würde an dem Loch noch gearbeitet.
Wer weiß. Mitte November sollte es aber im Labor angekommen sein und von da ab rechnen wir ja im besten Falle mit 4 und im schlechtesten Fall bei Überlastung mit 12 Wochen. Also es kann jederzeit soweit sein.
Mitte Februar halt spätestens.

Ich weiß nicht ob die da eventuell ein kleineres Gerät haben... Aber theoretisch müsste doch das ganze Bohrprogramm sogar schon durch sein. Mit Diamantbohrern schafft man eigentlich zwischen 80 und 120m am Tag. Sogar mit Weihnachtspause wären die 4000m bei der Rechnung also schon drin. Aber man bemerkt aufgrund der Zeit zwischen Bohrstart und der Meldung der Kernsichtung ja schon, dass die da wahrscheinlich etwas langsamer voran kommen. Vielleicht nutzen die da etwas kompakteres, anstelle eines großes Drill Rig.

Aufgrund des abgeschlossenen Werbevertrags wird denke ich aber so oder so sehr bald wieder irgendwas kommen. Ob nun die Sichtanzeige weiterer Kerne, oder nur Werbung... Oder gar das erste Ergebnis... Da müssen wir einfach abwarten.

Wird schon:) ich bin echt gespannt wie ein Flitzebogen.
BMEX Gold | 0,348 €
Avatar
05.01.21 13:31:30
Beitrag Nr. 118 ()
Hallo,

ich wünsche euch allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Ich bin nun auch mit einem kleinen Anteil an Board.

Gruß,
quit_coin
BMEX Gold | 0,334 €
Avatar
05.01.21 14:24:16
Beitrag Nr. 119 ()
@Alex9247
@Minenmaster
@spori
.........................................

Schön, Euch auch hier zu sehen!
Hatte mir im Dezember noch 'ne kleine BMEX-Posi bei 0,30€ zugelegt.
Hoffentlich klappt das hier...;)

Bin jetzt gut investiert und diversifiziert.:lick: ......(BNCH - SKE - BMEX)

Was soll da noch schiefgehen??

LG
BMEX Gold | 0,334 €
3 Antworten
Avatar
05.01.21 16:19:12
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.292.685 von prussia am 05.01.21 14:24:16
Zitat von prussia: @Alex9247
@Minenmaster
@spori
.........................................

Schön, Euch auch hier zu sehen!
Hatte mir im Dezember noch 'ne kleine BMEX-Posi bei 0,30€ zugelegt.
Hoffentlich klappt das hier...;)

Bin jetzt gut investiert und diversifiziert.:lick: ......(BNCH - SKE - BMEX)

Was soll da noch schiefgehen??

LG


Willkommen:)

Ja das scheint ein gutes Portfolio zu sein. Lassen wir uns überraschen... Im Notfall sind wir ja im Aussitzen mittlerweile geübt und sowas wird oft belohnt.
BMEX Gold | 0,500 C$
2 Antworten
Avatar
05.01.21 17:01:43
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.294.737 von Alex9247 am 05.01.21 16:19:12Alex,
ich hatte übrigens am 28.12.20 noch 'ne Email mit ein paar Fragen an BMEX geschickt.
Wurde bis jetzt nicht beantwortet....ist schon seltsam. :rolleyes:

Da bin ich von BNCH anderes gewöhnt!

Weißt Du, wann hier die BE kommen sollen?
BMEX Gold | 0,510 C$
1 Antwort
Avatar
05.01.21 17:29:21
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.295.601 von prussia am 05.01.21 17:01:43
Zitat von prussia: Alex,
ich hatte übrigens am 28.12.20 noch 'ne Email mit ein paar Fragen an BMEX geschickt.
Wurde bis jetzt nicht beantwortet....ist schon seltsam. :rolleyes:

Da bin ich von BNCH anderes gewöhnt!

Weißt Du, wann hier die BE kommen sollen?



Ich hatte dem Boss im Oktober persönlich mal geschrieben, der hat sofort geantwortet. Hatte ihn aber nur auf einen Schreibfehler hingewiesen und gefragt ob bald wirklich gebohrt werden kann, oder die Geologen erst Begehungen durchführen müssen und es somit später los geht. Es ging aber wie wir seit Ende Oktober wissen pünktlich los.

Derzeit sehe ich aber keinen Grund für Emails, denn bisher liegt alles super im Zeitplan. Man sammelte wie angekündigt Geld, man fing wie versprochen an zu bohren und ab dann ist es nunmal Sache des Labors und wenn das halt lange dauert, dann ist es leider so. Die historischen Ergebnisse geben die sicher auch nicht Preis, sonst wäre die Magie irgendwie raus.
Deswegen frag ich nach sowas erst gar nicht.

Bis Mitte Februar liegt alles im derzeit leider üblichen Rahmen. Danach könnte man mal anfragen... Oder hattest du andere Fragen? Dann solltest du es natürlich nochmal probieren. Ansonsten wie gesagt noch etwas abwarten.

Und zu Benchmark und den Emails, das kommt auch immer auf den Stress bei denen an. Ich habe auch einmal 2 Wochen lang auf eine Antwort von Jim gewartet. Aber ja sonst ging es schnell. Wobei ich den schon lange nicht mehr "störe" weil da einfach alles soweit klar ist. Was soll man da noch fragen:)
BMEX Gold | 0,530 C$
Avatar
05.01.21 19:39:43
Beitrag Nr. 123 ()
@prussia

Kleiner Zusatz noch, zur eigenen Rechtfertigung... Hier ist es deshalb zeitlich noch total im Rahmen, weil die Analyse ja wirklich derzeit lange dauert und einem das auch jeder bestätigt, dass bis zu 3 Monate anfallen können. Der erste Kern kann frühestens Mitte November ins Labor gegangen sein, somit sind noch nichtmal ganz 2 Monate rum.

Mein "Gejammer" bei Benchmark ging um was anderes, denn da sind wöchentlich fast 4000 Meter gebohrt worden und das Programm startete vor einem halben Jahr. Da ist es durchaus mal angebracht zu fragen wo die Ergebnisse bleiben. Denn da kennen wir ja bisher nur grob die ersten 3 Arbeitswochen und die restlichen Monate sind noch unter Verschluss. Was halt einfach nicht sein kann und sogar indirekt immer wieder bestätigt wird mit: "ja es liegt mehr vor, aber wir sammeln"
Mal sehen wie lange die noch sammeln...

Genug off topic, wollte nur mal den Unterschied zwischen warten und warten verdeutlichen. Hier ist es total angebracht noch einen Monat Geduld aufzubringen. Obwohl ich natürlich auch hoffe, dass es schneller geht. Einige Firmen haben auch manchmal Glück und es geht in unter 3 Monaten. Also die Chance besteht jederzeit:)

Schreib die E Mail mit deinen Fragen einfach nochmal, vielleicht ist es durchgerutscht.

Grüße
BMEX Gold | 0,530 C$
Avatar
06.01.21 09:10:17
Beitrag Nr. 124 ()
Jahreszusammenfassung online:

https://www.newsfilecorp.com/release/71415
BMEX Gold | 0,400 €
1 Antwort
Avatar
06.01.21 09:55:49
Beitrag Nr. 125 ()
Zusatz zu den emails: ich weiß, dass es verrückt klingen mag, aber am 28.12 war ggf. auch der Herr einfach mal nicht „durchgehend“ erreichbar und seit Neujahr stehen andere Sachen an - ich beantworte in meinem Job auch nur das Notigste aktuell, da ich offiziell erst nächste Woche wieder einsteige.

Man kann es ja eh drehen und wenden wie man möchte, die Bohrergebnisse werden entscheidend sein.
BMEX Gold | 0,350 €
Avatar
06.01.21 11:42:36
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.303.899 von Leverage420 am 06.01.21 09:10:17
Zitat von Leverage420: Jahreszusammenfassung online:

https://www.newsfilecorp.com/release/71415


Super!!

Also wenn ich von sichtbarem Gold in zwei Kernen lese funkeln mir schon die Augen.

"Fertigstellung von 1.834 Metern Bohrungen auf dem Grundstück King Tut in sechs (6) Löchern über eine Streichenlänge von ca. 200 Metern, einschließlich 2 Löchern mit sichtbaren Goldabschnitten"

Weitere 2000m folgen derzeit. Dann wurde ein Zugang zur anderen Liegenschaft geschaffen, wo dann im zweiten Quartal gebohrt wird. Wir haben also erstmal die nächsten 6 Monate noch Bohrungen am laufen und anschließend wird man aufgrund der Erkenntnisse die Sache an geeigneter Stelle sicher ausweiten.

Wenn ich die Tabelle mit den Längen und Vererzungen sehe in denen sich Gold befinden KANN, dann sieht das insgesamt sehr interessant als, da es auch recht weit oben beginnt. Beispiel Loch 2: Mineralisierung von 6-14 und von 35-42m

Klasse:)

291-309 enthält sichtbare Goldkörner, größer als 1mm. Also mit bloßem Auge sichtbar, nicht nur mit Lupe. Dabei kommt meiner Erfahrung nach bei der Analyse nie etwas unter 20g/t raus. Oft sogar Werte von 100+g/t.


Nun weiß ich das Bmex das richtige Pferdchen ist und freue mich sehr auf die kommenden Bohrergebnisse. Die nun für mich eine Garantie haben gut zu werden.
BMEX Gold | 0,370 €
Avatar
06.01.21 13:51:35
Beitrag Nr. 127 ()
Jo. Liest sich sehr gut....Die ersten Ergebnisse werden zeigen, wieviel Potential besteht.
BMEX Gold | 0,380 €
Avatar
06.01.21 15:47:23
Beitrag Nr. 128 ()
Anmerkung. Die sichtbaren Goldkörner haben einen Durchmesser kleiner 1 mm. Nicht, dass du später enttäuscht bist. Die andere Bohrung beinhaltet einen Goldfleck... Wichtig sind erstmal gute Gehalte...
BMEX Gold | 0,580 C$
1 Antwort
Avatar
06.01.21 16:14:46
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.311.072 von Ocram69 am 06.01.21 15:47:23
Zitat von Ocram69: Anmerkung. Die sichtbaren Goldkörner haben einen Durchmesser kleiner 1 mm. Nicht, dass du später enttäuscht bist. Die andere Bohrung beinhaltet einen Goldfleck... Wichtig sind erstmal gute Gehalte...


Ja hab ich vor Freude/Aufregung vertauscht, spielt aber keine große Geige. Andere schreiben erst gar nicht wie groß die sind.

Ändert nichts an meinem Fazit, dass die Ergebnisse Dank dessen höchstwahrscheinlich sehr gut werden. Aber danke, da hab ich nicht aufgepasst beim überfliegen.
BMEX Gold | 0,600 C$
Avatar
06.01.21 16:32:28
Beitrag Nr. 130 ()
Irren ist menschlich... Ich bin auch mehr als zuversichtlich....
BMEX Gold | 0,590 C$
Avatar
06.01.21 17:18:21
Beitrag Nr. 131 ()
Gerade entdeckt:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13331411-bmex-gol…

Da bin ich mal neugierig!
BMEX Gold | 0,590 C$
Avatar
06.01.21 17:47:26
Beitrag Nr. 132 ()
Stand doch unter Nachrichten BMEX.... 😉
BMEX Gold | 0,590 C$
Avatar
07.01.21 08:08:06
Beitrag Nr. 133 ()
Zusammenfassung und meine Meinung zu BMEX Gold
Guten Morgen.

Ich habe gestern meine Position verdreifacht und denke selbiges könnte der Kurs auch bald tun. Natürlich gibt es für sowas nie eine Garantie, aber wenn man Vergleiche heranzieht, dann erkennt man das es sehr naheliegend ist sobald gute Ergebnisse eintrudeln. Der "Vorbericht" bzw. die visuelle Analyse der Kerne lassen einen zumindest positiv denken. Man hat in 2 von 6 Kernen VG und vermutet in vielen Bereichen, angefangen sogar in den ersten 20 Metern goldführende Vererzungen.

Aufgrund der vielen festen Hände (Management und Investoren des PP) hat Bmex extrem wenige Aktien im freien Umlauf und stieg deshalb zu Beginn auch so schnell an. Ich erinnere da an den einen Tag im letzten Jahr als wir plötzlich bei 0,70€ standen. Auch hielt die Aktie sich ganz gut bei 0,30€, als der Goldpreis einbrach und alle Explorer und Produzenten sich im Sinkflug befanden.

Wir haben hier derzeit nur 43 Millionen Aktien im Umlauf und eine Marktkapitalisierung von etwa 18 Millionen Euro (bei nem Kurs von 0,41€). Zieht man nun Vergleiche, erkennt man schnell, dass ähnliche Firmen sehr schnell nach den ersten Ergebnissen eine MK zwischen 50-70 Millionen Euro erzielten. Während dem Sommer letzten Jahres geschah es sogar nicht selten, dass trotz eines sehr frühen Stadiums höhere MKs erzielt wurden. Deshalb könnte ich jetzt sogar behaupten, dass 1€ ein sehr konservatives Zwischenziel für BMEX ist.

Ich kann bisher nur positive Gedanken zu Bmex anbringen. Man dümpelt nicht nur mit 1 Million $ in der Kasse dahin und sammelt Steinchen, sondern man hat tatsächlich sehr zeitnah ein Bohrprogramm auf die Beine gestellt und hatte mit über 7 Millionen Cad Cash einen guten Start. Ein 4000 Meter Bohrprogramm kostet je nach Zugänglichkeit und sonstigen Einflüssen jedenfalls unter 1 Million kanadische Dollar. Ein Werbevertrag wurde auch geschlossen, ich las da auch etwas von 1 Million. Demzufolge werden auch im zweiten Quartal, wenn das Bohrprogramm auf dem King Tut Projekt abgeschlossen ist und anschließend auf Dunlop Bay eines starten soll, wohl noch so um die 5 Millionen Cad zur Verfügung stehen. Das bedeutet, man kann mit den bis dahin gewonnenen Erkenntnissen auch gleich im Anschluss weiter bohren. Zum Glück ist auf King Tut auch ganzjähriges Bohren möglich. Es droht prinzipiell in diesem Jahr keine Verwässerung durch Finanzierungen. Trotzdem sollte man sowas natürlich nie ausschließen, manchmal nehmen solche Firmen halt gute Angebote an, um schlechteren Zeiten gleich im Vorfeld vorbeugen zu können.


Mein Fazit: Hier stimmt einfach alles. Nur die Bohrergebnisse müssen noch halbwegs gut werden, dann steht einem hier nichts im Wege. Da die Sichtanzeige aber bereits vielversprechend ist, denke ich hier geht es bald richtig los. Das wird wohl mein bestes Investment in 2021.

PS. der Thread wurde vor der Werbekampagne eröffnet. Bevor jetzt wer kommt und meint wir wären auf plumpe Werbung reingefallen. Nein hier passt alles ganz gut;)
BMEX Gold | 0,408 €
Avatar