DAX+0,90 % EUR/USD-0,44 % Gold-1,10 % Öl (Brent)+1,57 %

WKN 936949 - wieso ausgestzt? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: BMG3654D1074 | WKN: 936949
0,046
09:15:01
Frankfurt
+2,22 %
+0,001 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi,

was ist hier eigentlich los? Seit langem gibt es hier keine neuen Infos mehr. Die Redaktion von
WO hat zwar schon mal die neue WKN eingefügt, aber neue Kurse gibt es hier seit Wochen nicht
mehr.
Weiß irgendjemand was neues über FOUNDER?
Warum wurde die Aktie heute ausgestzt?
Wann kann man hier wieder die Kurse sehen?

Gruß

saulus
Founder, Yahoo to Buy Control of Management Investment
May 19,2000 - 09:38:21 HKT


Founder (H.K.) Ltd. (0418), one of China`s biggest software developers, is teaming up with Yahoo! Inc. of the
U.S. to buy control of Management Investment & Technology (Holdings) (0618), the Hong Kong Economic
Times reported, without naming its sources. The move is part of a plan by Founder to take its Internet operations
public, the paper said.

Founder, whose shares were up 14 percent this week, asked that its shares be suspended yesterday, pending an
announcement on an asset sale. It didn`t provide further details.


PS: Infos zu HK-Aktien findet ihr z.B. unter www.quamnet.com
Meistens steht dort auch warum eine Aktie vom Handel ausgesetzt
wurde. ==> Schaut einfach mal nach
Hi,

die folgende Information könnt Ihr bei folgender URL finden:

http://www.clickto-investorsite.de/messages/219.html


Founder (HK) plans join Yahoo! acquires MIT (Holdings), injects in internet JV

2000-05-19 10:32

[Infocast News] Founder [Hong Kong] [0418] plans to team up with Yahoo! on the
acquisition of the controlling stake in MIT [Holdings] [0618] and intend to inject their
joint venture internet website in the PRC in the comapny as back-door listing. The amount
involved is more than $100 million.

It is estimated that the share trading of Founder [Hong Kong] will not be resumed until
next Monday since the aforesaid transaction has to be approved by SEHK.

MIT [Holdings] is mainly engaged in the design and production of semi-conductors. This
company has suspended its share trading on 4 May, 2000, and the share price was $1.4
before suspension.


Meiner Meinung heißt das, daß Founder am Montag wieder anfängt zu leben und nach
Norden zu wadern! :-))

Schönes Wochenende

saulus
... außerdem kommt founder in den neuen red-chips-index; das ist nie verkehrt.
was ist denn jetzt los?
founder war wegen einer kooperation mit yahoo ausgesetzt.
voller hoffnung hab ich auf den kurssprung bei wiedereinsetzung gewartet
und heute sind sie im minus
obwohl der gesamte neue markt im plus liegt
wer kann mir das erklären?
pesto
nach den vom management gemachten aeusserungen, ist der heutige kursrueckgang nicht verwunderlich; allerdings verstehe ich den hintergrund des geschaeftsinhaltes nicht ganz: wieso beteiligt sich yahoo an einer firma, die u.a. rauchdetektoren!!! und aehnliches zubehoer produziert?????????????
mich erinnert es eher an die uebernahme eines firmenmantels, vergleichbar mit der uebernahme von cheung kong durch softbank, die frueher auch nur "sisal-matten" produziert haben.
koennte es sein, dass yahoo, founder und sunevision doch eine gemeinsame plattform schaffen, um dann als yahoo.china dem fuehrenden portal sina.com paroli bieten zu koennen.
wuerde mich ueber meinungen freuen.

winn01
gefunden auf www.quamnet.com
mein englisch scheint nicht auszureichen, zumindest finde ich keinerlei anlass für kursrückgänge.

freue mich auf fundierte aussagen und antworten

pesto

Founder (418) and Yahoo in reverse takeover of MIT (618)[ Quote ] [ Chart ] [ HSBC
Broking DataCards ]
25 May ,2000

Founder Holdings is spinning off a newly created subsidiary and Yahoo! joint venture for a separate
listing on the main board through a reverse takeover of Management Investment & Technology
(618), a firm otherwise known for its eclectic collection of businesses including the production of
weighing scales, lighting products, and industrial electronic products (zener diodes, switching
diodes, and transistors).

Founder`s subsidiary Founder Data is the focus of the transaction. Founder Data will be "purchased"
by MIT for HK$439.56 million, with the full amount payable not in money but in 439.56 million new
MIT shares. Another 31 million shares will go to Founder and one of the company`s directors which
gives Founder and connected parties a total of 470 million shares. Yahoo! is getting 93.24 million
shares as the core asset and business being injected into MIT is a company called Beijing
AdTargeting. AdTargeting is a joint venture 20% owned by Yahoo! and 80% owned by Founder.
Another 75.56 million shares is being sold to independent investors and will generate roughly $74
million in proceeds that will go to building up the new business.

Following the transactions, Founder will own 57.6% of expanded 817 million shares. Yahoo! will own
11.4%. Public ownership of MIT will drop from the current 25% to 14.7%. Under the takeovers code,
the company will need to make a general offer for all shares not owned currently by MIT`s controlling
shareholders. Of course, the company will request a whitewash waiver, and because this is Hong
Kong, it will most likely be granted.

AdTargeting is not the only component being brought into MIT though it is the most important part.
Other assets being injected are officially subsidiaries of Founder Data which was incorporated on
December 8, 1999. AdTargeting was itself established on April 13, 2000 and represents Yahoo`s
attempt to get into the mainland internet market. The JV designs and produces internet advertising
and delivers the ads over Yahoo`s portal using Yahoo`s "Ad Server" technology. Founder`s
contribution to the JV is its name and guanxi with Chinese media. The other assets under Founder
Data are to be involved in setting up B2B e-commerce software with a primary target market being
news publications and network media though they will also work on e-commerce applications
including supply chain management. This sounds a little like the company is getting into the evolving
ERP / CRM (Enterprise Resource Planning and Customer Relationship Management) business which
is probably the hottest area at the moment.

For MIT shareholders, this is obviously a big change and probably a welcome one since the company
has a spotty trading record. The original businesses are supposed to be retained, but if they do not
provide an undisclosed acceptable return, they will be sold at their net asset value to Ricwinco,
MIT`s current majority shareholder. For Founder, this represents a good way to get what could
become a major business into the equity markets which will make it somewhat easier to expand
through acquisition. This also represents a possible threat to other companies such as GEM-listed
Timeless.

At HK$1.40 with 177.6 million shares in issue, MIT was worth $248 million for a P/E of 13.8 times.
The stock released mediocre earnings results earlier this week but the stock has been strangely
active. At the expanded share capital, the cap would be $1.14 billion, and this should became a
speculator`s dream for a year at least.
also jetzt verstehe ich langsam die welt nicht mehr
kann irgendjemand den kursen folgen
oder hat ein paar gründe
und vor allem ein paar hintergründe
pesto
Also Jungs,

langsam verliehre ich die Hoffnung.
Ich bin jetzt volle 50% im Minus und das kotzt mich an.

Nur positive Nachrichten und was geht ab???
Es scheißt voll ab.

Kann mal jemand was schreiben, was da überhaupt los ist.

Ich raufe mir hier schon die Haare.

Tschüss
founder hat heute zahlen fuer 1999 veroeffentlicht:

223,5 mio nach 165 mio verlust statt erwarteter 84,5 mio der analysten!!!!!!!

anscheinend ist founder auch nur eine company, die mit heisser luft vollgepumpt wurde??????????

andererseits verstehe ich nicht, wieso sich yahoo im hinblick auf die entwicklung des chinesischen marktes mit der mit-uebernahme ein solches rad mit founder drehen.
Bitte mehr Meinungen zu Founder, bin auch dick im Minus.
Halten oder Verluste realisieren ?
moin leute !!!
auch ich bin mit meinen founder anteilen nun ins minus gerutscht und bin mir auch nicht mehr sicher wie ich mich verhalten soll.
die zahlen waren ja nun absolut entäuschend aber trotzdem kann ich mir nicht vorstellen das yahoo mit einer firma kooperiert, welche sie nicht vorher genaustens unter die lupe genommen haben und der meinung waren, das dort was zu erreichen ist. immerhin ist yahoo auch nicht gerade ein unbekannter kleiner zwerg, sonder eher einer der ganz großen im geschäft.
also für tips wäre ich dankbar ansonsten stay long !!!!
Unsere Founder wurde von mehreren Analysten aufgrund der schlechten Nachrichten downgegradet:

"Founder erhält mehrere Downgrades: - 10%

Founder (0418) ist auch heute weiter unter Druck. Nach der Beteiligung an MIT und den schlechten 99er Ergebnissen hagelt es Downgrades von den Analystenhäusern. BNP Prime Peregrine stuft das Unternehmen von "neutral" auf "underperformer" zurück. Merrill Lynch sieht nur noch ein "neutral" bei Founder."

Quelle: www.asiainternet.de

Bei jeder anderen Firma würde ich jetzt zum Ausstieg blasen. Jedoch nicht bei Founder. Im übrigen gilt: Buy on bad news !

Euer lobster !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.