checkAd

Aua, heute hat`s weh getan....... - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 19.05.00 23:32:43 von
neuester Beitrag 20.05.00 10:16:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.05.00 23:32:43
und offensichtlich kein Ende in Sicht.
Vielleicht hätte man sich doch auf die Daimler stürzen sollen;)
Frage: Was mach man mit DCI, Internetmediahouse, Plaut und VMR - wenn man wie ich dicke im Minus ist?
Gruesse, Gaenschen
Avatar
19.05.00 23:35:24
Nach Kostollani:

In Apotheke gehen und Schlaftabletten nehmen.

Nach fsch:

Vorsicht!!!! AUF KEINEN FALL zuviele.

Grüße, fs
Avatar
19.05.00 23:37:36
Sind leider alle schon da, an der Zahl ist nichts mehr zu ändern. Frage was damit tun - die bleibt. Aussitzen?
Gruesse, Gaenschen
Avatar
19.05.00 23:39:00
Da gibt`s nur zwei Möglichkeiten: entweder mit dem Allgemeinplatz antworten: Hättest Du den alten Spruch beherzigt (sell on may and go away), müsstest Du jetzt nicht jammern ... oder - ebenso banal - die Börse gibt, die Börse nimmt ...
Willst Du noch mehr hören ?
Trotzdem, Kopf hoch, die kurse folgen bestimmt. Gruß von Tannhaeuser
Avatar
19.05.00 23:39:34
Augen zu und durch.
Stopp Loss setzen und ausüben, um noch was übrig zu haben.
Ansonsten, auf keinen Fall 3sat Börse gucken :)
Ansonsten EUCH beiden noch Good Trades

MfG
Avatar
19.05.00 23:39:49
Ich weiß da leider keinen guten Rat.
Avatar
19.05.00 23:42:02
Das sind ja ganz schlaue Sprüche.Warten wir mal ab,der Mai ist noch nicht zuende.
Gute Nacht Braunixxx
Avatar
19.05.00 23:43:02
@Mr.Upper
Stopp Loss hieße, bis zu 40% Verluste zu akzeptieren. Fändest Du das okay? Gruesse, Gaenschen
Avatar
19.05.00 23:48:02
leider kann ich Dir auch nicht helfen!
Avatar
20.05.00 00:33:29
@gaenschen

40 % Verlust schon, sagtest Du ?
Hmm, wirklich ärgerlich ... :-(
Ich kann natürlich jetzt sagen, hättest Du mal eher stoplosses gesetzt ... aber passiert ist passiert !
Fundamental kann man die meisten NM-Werte sowieso nicht begründen, also bleibt uns nur die Psychologie . Und wie Du vielleicht schon gemerkt hast, herrscht z.Z. die blanke Panik ! Sogar fsch hat sich meines Erachtens vom rationalen zum emotionalen verändert, was bei ihm allerdings eher Taktik ist, glaube ich ... ;-)
Und auf dem "armen" B.Förtsch wird herumgehackt wie seit langem nicht mehr(Was ich ihm übrigends "gönne" ;-)) .
Wir befinden uns gerade in der Phase der Übertreibung nach unten, wann die allerdings endgültig vorbei ist, weiß ich (leider) auch nicht . Du kannst jetzt noch stoplosses setzen, und, wenn Du von Deinen Werten wirklich überzeugt bist, eventuell später wieder günstiger einsteigen . Eine andere (rationale) Erklärung gibt es z.Z. nicht .

Ich wünsche Dir viel Glück bei Deiner Entscheidung !

Gruesse, Hagen
Avatar
20.05.00 10:16:54
@hagen
Schön, daß Du Dich doch noch gemeldet hast - zu der Zeit habe ich allerdings schon meinen Schönheitsschlaft absolviert bzw. mich für das arbeitsreiche Wochenende fit gemacht.
Ja, die Situation ist doch eher bescheiden. Wenn man halt wüßte, wie tief es noch geht - manchmal denke ich, wesentlich weiter runter geht doch schon gar nicht mehr.
Na ja, es bleibt ja von den Goldenen Zeiten noch ein Pölsterchen, das jetzt zwar zunehmend schmilzt. Ich denke, ich werde versuchen diese ganze Geschichte auszusitzen.
Wünsche Dir schönes Wochenende:)
Gruesse, Gaenschen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Aua, heute hat`s weh getan.......