DAX+0,31 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,02 % Öl (Brent)0,00 %

Maier & Partner ... will noch im Juni/Juli an die Börse - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

habe mit Maier & partner telefoniert. Obwohl nach wie vor keine Einzelheiten feststehen wollen sie im Juni/Juli an die Börse (also so, daß sie gerade noch mit den alten Zahlen den Prospekt erstellen können).

Mal sehen, ob es klappt.
Aha, kenne die Firma schon vom Hörensagen. Haben bis jetzt eine stramme Leistung gebracht.
Hi Walsstreetfan, bist du selber in Maier investiert, ich bin bei 13
Euro eingestiegen und habe jetzt ein starkes Minus.
Hat das etwas schlechtes zu bedeuten, wenn sie noch mit den alten Zahlen den Prospekt erstellen ?
Hi,

ich bin auch Aktionaer bei Maier & Partner.Wenn sie nicht mit den alten Zahlen (Geschäftsjahr 1998/1999) kommen müssen sie warten, bis die neuen Zahlen geprüft vorliegen. Dies kann ein halbes Jahr dauern. das waere schlecht. Zum aktuellen Jahr kann man zusätzliche Angaben freiwillig machen. Wichtig ist, daß sie den Börsengang schaffen. Sonst gibt es noch mehr Enttäuschte und der Kurs wird weiter sinken.
Das sehe ich genauso,

bin auch schon länger investiert, und langsam werde ich ungeduldig....ich behalte M & P zwar eh, aber trotzdem wirds langsam mal Zeit.

Die Umsätze haben in den letzten zwei Tagen auch wieder angezogen. Der Kurs scheint bei 9 Euro einen starken Widerstand zu haben. Das einzige, was mich stört ist, dass die letzten Kursfeststellungen zu "bezahlt Brief" gemacht wurden. Na ja, wir werden sehen.

Gruß
Am Hauptsitz der AG, ist wohl ein einsame Beamter für das ganze Amtsgericht zuständig . Deshalb dauernd die Eintragungen im Handelsgericht sehr sehr lange.Ob da wohl des öfteren die Börsenprospekte umgeschrieben werden müßen ???

Naja wer die alten 50,- DM Aktien noch vor 6 Jahren für 20,-DM
bei AHAG gekauft hat der wartet noch gern.
hallo zusammen,

habe mir mal ne anfangsposition zu 10 euro geholt ...

kann mir jemand die telefonnummer, die internetadresse und den termin für die nächste hv geben ???

vielen dank !!

tw
Maier + Partner Aktiengesellschaft
Auchtertstraße 8 · 72770 Reutlingen
Tel. 07121/5 14 92 - 90 · Fax 07121/5 14 92 - 99
www.maierundpartner.de

HV war am 30.9.99 also schätzungweise wieder Ende September 2000
Naja, der Kurs heute ist ja nicht grade berauschend,
aber wenigstens haben von mir gleich 2 Limits gegriffen.
Schauen wir mal, wie es weitergeht.
MfG

mattheo
hallo tigerwoods,

kaufst einfach so m&p oder verfolgst du schon länger diese firma?

ich glaube du hast deine upgrade verdonnert und bist hier eingestiegen!? grins

habe vor 14 tagen mit hr. pfaus über börsengang gesprochen.

m&p möchte lieber in den amtlichen handel und nicht geregelter markt.

m&p möchte vielleicht andere banken und nicht nur baader im konsortium. dies dauert, könnte mit deren neuzugang aber gelingen!

beteiligungen von m&p sind sehr gut und auch die firmen, welche sich bei m&p eingekauft haben.

auf sehr viele höhere kurse und nicht wie bei ups.... (tiger, habe auch ein wenig federn lassen müssen)

cu pulpo
Wer nimmt Wetten an: Bei dem Börsenumfeld wird M&P niemals im Juni/Juli an die Börse gehen. Gibt es für eine Internet-/Software-VC-Unternehmen einen ungünstigeren Zeitpunkt, als
in den nächsten Wochen/Monat ?
hallo zusammen und vielen dank für die prompte antwort und die adressen ...

werde mich mal bei gelgenheit mit denen in verbindung setzen um evtl. näheres zu erfahren ...

im juli kann es schon wieder anziehen ...

dann wäre ein börsengang nicht schlecht ... und wer die zeitungen gestern gelesen hat - zu vc allgemein - die aussichten sind gar nicht schlecht jetzt in die zweite welle reinzukommen ...

oder glauben hier einige, das intenet ist bald "weg" ?? wohl nicht ...

also wait and see ...

sollte der kurs auf 8 gehen - bin ich wieder dabei ...

ist noch der bauch - aber der wert ist gut - außerdem schwäbisch ... :D

freue mich auf weitere meinungen !

auch serenior ist gefragt ... :D

tw
hallo pulpo,

fast vergessen ...

sorry für die dumme frage - aber erkläre mir doch bitte den unterschied zwischen amtlichen handel und geregeltem markt und warum m+p den amtlichen bevorzugen ...


noch was zu upgd ... IMHO solltest du wieder rein ... wenn du am samstag von dem meeting mit dem ceo nix mitbekommen hast ... ich war dort und habe gestern dick nachgelegt ...

auf sicht 6-9 monate ... jau ... da geht was ...

:D tw bist du aus der gegend ??
Tag,

der amtliche Handel ist das höchste Marktsegment in der BRD.
Die Aufnahmebedingungen sind schwieriger als beim Geregelten Markt, außerdem ist die Liquidität der gehandelten Werte größer.

Mehr fällt mir jetzt dazu nicht ein.
Hallo Tigerwoods,
du sagst, du hättest dir eine Anfangsposition aufgebaut. Bei welcher Bank denn, ich habs bis heute nicht geschafft, eine Bank zu finden, über die ich kaufen kann. Und wie setzt ihr euer Limit bei einem Wert im Telefonhandel?
brima
hy brima,

ganz einfach ...

die adresse von kst hast du ja - nicht woanders !!! -schreib dir die telefonnummer auf und gibsie deinem banker - bei mir db24 - brokerage ...

der wuste erst nix - dann habe ich ihm bei der telefonischen orderaufgabe dietelefonnummer von kst gegeben und heute kam die bestätigung

(im internet habe ich die orderausführung am nächsten tag gehabt ...)

OK?

ich kaufe evtl. noch ein paar stückchen ... die sehen richtig schnicke aus ...

tw

ach ja - danke für die erklärungen bzgl. des geregelten marktes ... :D

bin ja mal gepannt, wann die an die börse gehen .........

wette ... im laufe des juli oder anfang august ... wenn dann die papiere noch reichen .... das sind schwaben, die wollen das nicht zweimal machen ... außerdem ist die firma ja wohl super im saft ...

kaum angestellte und nur dicke kohle ... sorry für die ausdrucksweise ...
brima> sollte eigentlich NIERGENDWO ein problem sein über kst zu kaufen. notfalls gib deiner bank gleich die telefonnummer von kst dabei...wobei, die solten sie EIGENTLICH selber haben *g*

SF

KST-AG : Informationen zum außerbörslichen Telefonhandel auch unter Tel. 0711 / 22 53 98-16
hallo auch,

soweit mir bekannt ist der börsenplatz der angegeben werden muss bei der DB24 "0" (NULL) für nicht notierte werte und schon müsste eine order für maier oder konsortium oder andere werte bei kst abgewickelt werden können - über das internet habe ich es noch nicht probiert, allerdings führt es jede filiale von DB24 aus.

gruss RR.
Hallo Maier und Partner Fans!!!!

Ich poste jetzt hier mal die Unterschiede zwischen dem Amtlichen Handel und dem Geregelten Markt:

Amtlicher Handel:
-Mindestkurswert der einzuführenden Aktien bei einer Neueinführung beträgt 2,5 Mio DM
-das emittierende Unternehmen muss mindestens drei Jahre bestehen
-mindestens 25% des Gesamtnennbetrags müssen vom Publikum erworben werden
-der Zulassungsantrag muss sich auf alle Aktien derselben Gattung bzw. auf alle Wertpapiere derselben Emission beziehen
-der Prospekt muss nach Billigung durch die Zulassungsstelle in einem Börsenpflichtblatt veröffentlicht werden
-der Handel geschieht über amtliche Makler und der Kurs wird amtlich festgestellt

Geregelter Markt:
-der Mindestnennwert der einzuführenden Aktien beträgt 0,5 Mio. DM
-dem Zulassungsantrag muss ein Unternehmensbericht beigefügt werden
-der Unternehmensbericht kann auch kostenlos bei Banken angeboten werden
-der handel geschieht über (freie) Makler, die von der Geschäftsleitung eingesetzt sind, und die Kursfeststellung geschieht unter
Aufsicht der Handelüberwachungsstelle
-Zwischenberichte müssen nicht veröffentlicht werden


Fazit: Es ist doch durchaus positiv zu bewerten dass Maier und Partner in ein höheres Teilsegment der Börse strebt

Ich bin weiterhin bullish. Ob der Börsengang in den nächsten Monaten oder erst in einem Jahr kommt ist mir relativ egal. Maier
und Partner sehe ich als Langzeitinvestement!!!!!!!!!!!

b-cap
hi m+pler, hi tiger,

sorry, zur zeit ein wenig im stress, nicht böse sein wenn keine antwort!

- über amtlicher und gereglter markt wurde alles gesagt und soweit ich informiert bin alles ok was gepostet wurde.

- kauf von m+p aktien: entweder über hausbank + kst wenn sie in stuttgart abrechnen können oder valora, ist aber teurer.

- tiger, komme aus der nähe von göttingen, aber die schwaben richten es schon.

- tiger, in up. bin ich bei 27 rein und halte notfalls bis zum totalverlust.

- dringlichkeit bei m+p ist 1. börsengang und 1b e-finance dann der rest und zum schluß die internetseite.

- wenn ich irgendwann zeit habe, versuche ich an vernünftige news zu kommen.

- die derzeitige marktsituation spielt für m+p keine rolle!!!

cu pulpo
hallo zusammen,

hier geht es ja nun richtig los ... danke für die infos ...

ich werde mich auch mal ein wenig darum kümmern ... bin ja nicht so weit weg ...

kauf mit onlinedepot - einfach den onlinebroker anrufen - die kst-telefonummer geben und ordern ... :D

ich hole mir morgen noch ein paar ...

freue mich auf einen regen meinungs austausch ...

zu upgd ... habe auch ein durchschnittspreis von ca. 25 ... die halte ich bis zum ... aber nach meinen infos - wird ein nettes ding werden ...

empfehle die entspr. threads ...

ich denke - den sommer über werden wir viel reden ... viel heiße luft und abwarten ...

ich bin eh voll ... billiger wird nimmer und wenn der zug abfährt - muß ich nicht mehr aufspringen ...

ist mir egal ob ich rechts vor der oder links nach der kurve (oder so ) aufsteige . den niedrigsten punkt treffen ist wie lotto ... ein paar
monate länger warten macht nix ...

augen zu und durch ...

cu tw ..... :D

m+p sind ja auch im telefonhandel vgl.weise flüßig ...
deren zeit kommt im herbst !

freue mich auf deine recherchen pulpo !
Hallo M&P Freunde,

könnt Ihr bestätigen, daß man M&P über das DB24-Callcenter bei KST kaufen kann (Verkauf ist kein Problem).

Vielen Dank

PROWLER
hallo prowler ...

ja richtig - callcenter db24 - aber halte die nummer von kst bereit - dann müßen die nicht suchen bzw. haben evtl. keine lust/ahnung ...
sonst aber sehr freundlich und unkompliziert ..

good trade :D tw
hallo mpler,

vielleicht kann ich ende kw 23 ein paar genauere angaben zum börsengang von m+p sagen, schaun wir mal

tiger, wenn du dort unten wohnst, kannst du vieleicht ein ganz klein wenig über m+p rausbekommen.

cu pulpo
wieso sollen sie mit dem 2. ipo in den smax und nicht an den nm? das scheint mir alles nicht ganz logisch.
wenn sie jetzt an den amtlichen markt statt an den geregelten markt gingen, brächte das kursmässig einige vorteile. ich denke, dass fonds eher in aktien am amtlichen markt als am geregelten markt investieren. die nachfrage und damit der kurs würden steigen.
Hi Gruessgott!
Die Frage mit dem SMAX solltest du mal Hernn Kloten stellen!!!
aber an den NM gehen die auf keinen Fall, wäre auch absoluter Schwachsinn!!

Powerbulls
Hallo Powerbulls

dasgleiche was du im Board geschrieben hast, habe ich auch schon von einem Bekannten gehört, der bei Maier & Partner angerufen hat.
Was ich im Augenblick nicht verstehe ist der fallende Kurs der Aktie.
Es wurde bestätigt, daß der Börsengang spätestens Anfang Juli oder sogar Ende Juni stattfindet. Vor dem Börsengang soll verstärkt Werbung für die Neuemission betrieben werden.
Normalerweise sind die Aktien nach meiner Rechnung höchstens noch 3 Wochen bei KST oder Valora handelbar.
Wie stiehst du den Kursverlauf der Aktie in der ersten Woche?
Soll man nachkaufen oder den Börsengang abwarten?

MfG Nudeldunker.
Hallo Leute,
dass M+P vorerst nicht an den NM geht, wurde ja im letzten Chat mit H.Maier bestätigt.
Dass der Kurs noch nicht richtig anspringen will, erkläre ich mir nur damit, dass auch hier
die Anleger bei der momentanen Schwächephase auf noch tiefere Kurse hoffen, um dann
massiv reinzugehen. Sollte es die nächsten Tage öfter G - Kurse geben, bin ich mir sicher,
dass die Aktie dann anläuft.
Ich muss im übrigen auch gestehen, dass ich selbst auf noch tiefere Kurse hoffe, damit
ich mir noch ein paar mehr reinlegen kann.

MfG

und schönes Wochenende


P.S.: Letzte Woche habe ich bei M+P mal eine kleine Besichtigung des Gebäudes vorgenommen....
(so viel zum Thema räumliche Verbundenheit....)
Maier macht mich krank und seine partner, wenns die gibt, arbeiten wohl auch nicht am boersengang. Ich hasse leute die ihren mund nicht halten koennen. Maier erzaehlt schon seit monaten (jahren) vom boersengang (moechte wohl auch gern, hat aber nicht mit den huerden und der damit verbundenen arbeit gerechnet). Und jetzt holt ihn sein statement ein. Jeder will im augenblick eigentlich nur das emissionsdatum wissen, alles andere ist uninteressant. Wenn man da dann nichts konkretes bringen kann sieht das ganz schlecht aus. Der kurs wird somit nicht mehr von einer mischung aus fundamentalen daten und phantasie getragen sondern nur noch von der intensitaet der boersengangdiskussion. Wat fuer ne scheiss situation. Leider haben wir schon die 14 euro gesehen und jetzt sind natuerlich alle heiss darauf, dass es wieder in diese richtung und noch weiter geht. Eigentlich muesste man raus aber man will ja nicht den boersenzug verpassen (obwohl noch nicht einmal feststeht wann diese lahme ente abfaehrt und was ne fahrkarte wirklich kostet).
Der wert ist OK, Maier eigentlich auch, bloss das mit dem boersengang ist wirklich schlecht gelaufen.
Naja, wenigstens gibt es was zu diskutieren.

Doei
Hi Nudeldunker!
ich denke, dass bei der momentane Börsenlage es kein Problem ist, den Kurs von Maier interessenwahrend noch ein bißchen zu drücken. Ich weiß auch nich , wohin es noch geht, aber man sollte vorsichtig bleiben, wobei Kurse untzer 10 eigentlich Kaufkurse sind. Zumindestens hätte sich vor kurzem noch jeder darum geschlagen. Das Problem bleibt einfach, dass man con M&P nichts offizielles hört und einige de Schnauze voll haben...
Ich denke aber, wenn das IPO bekanntgegeben wird, sehen wir deutlich steigende Kurse!

Gruesse, Powerbulls
powerbulls@topmail.de
hi power,

entscheidene sitzungen vom m+p zum börsengang finden in der kw 23 statt!!! in dieser woche entscheidet sich wohl mit wem, wann und wie m+p den börsengang beschreitet.

glaube dass m+p nicht unter 9 euro mehr zu bekommen sind.

auf gute zeiten + gruß an ups-tiger und montag bei kursen von 20

pulpo
hallo zusammen,

dann wollen wir mal hoffen, in 14 tagen spät. etwas neues zu hören ...

ich denke auch, kurse unter 10 sind kaufkurse ... und der vermutete termin für den ipo ist nicht schlecht gewählt ...

aber was denn nu ?? amtlicher handel oder geregelter markt ??

@pulpo ... kurse über 20 bei upgd wären wieder mal beruhigend ... wollen wir es hoffen ...

ruhe allgemein gibt es erst wieder ab 1.7.00 ...


so long ... tw
Powerbull,


ein Lock-Up ist gar nicht möglich. Den müssten nämlich die AltAktionäre unterschreiben, und ich wette alles was ich besitze darauf, dass nichtmal 50% dazu bereit wären.

Ausserdem ist mir Deine Erläuterung dazu nicht eingängig : Weil die Emission klein ist gibt es ein Lockup ?? Das wäre doch eher sinnvoll bei einer grossen Emission aus Liquiditätsgründen.

Bei einer sehr kleinen Emission + lockup wäre doch kaum Handel !

Mal abgesehen davon gibt es Zwangslockups nur am Neuen Markt und freiwillig lockt sich keiner (also ich sicher nicht)


Gruss

OMEGA
Hi Omega!
hast natürlich recht mit der Lockup-Vereinbarung durch die Aktionäre.
meine Gesanke wegen der kleinen Emission war, dass dann ein IPO mit der Menge an Altaktien kaum interessant gestaltet werden würde, da das IPO wohl dann erst recht kein großer Erfolg werden sollte. Und darauf ist man ja eignetlihc angewiesen. Und wie du sicherlich weißt, wenige AKtien machen den Markt eng und treiben den Kurs...
Aber vielleicht denke ich auch viel zu kompliziert?!

Gruesse, Powerbulls
... schlagt mich, wenn ich unrecht habe ...

aber ist es nicht generell so, daß alle altaktionäre eine lockup von 6 monaten einhalten müßen ??

und - ist das mit der 23 kw - mal sicher ??

es würde langsam mal zeit für ein zeichen --- leider selbst noch nichts herausbekommen ...

tw

weiter so ! :D
Dazu ein Posting von Gizmopower 29.05.00, 14:26:50 aus dem Nebenwerte-Board:

Hallo M+Pler, M+P Fans und die es noch werden wollen!

Die Gespräche um den Börsengang spitzen sich immer weiter zu. Heute wurde mir wieder bestätigt, dass der
Börsengang planmäßig im 2. Quartal durchgeführt wird. Sollten noch Probleme auftauchen, wird die IPO auf
spätestens Anfang Juli verschoben.

Zur Emission: das genehmigte Kapital von 1.000.000 soll als Emissionsvolumen dienen. Emittent bleibt vorerst
Baader. Die Plazierung erfolgt auf dem geregelten Markt in Stuttgart. Später folgen amtlicher
Handel uns SMAX mit großerern Emissionsvolumen. Dann wird jedoch ein anderer Emittent benötigt,
da Baader keine Vollbank Linzenz besitzt. Verhandlungen seien schon in Bearbeitung.

Zu den Altaktionären: Alle zeichen deuten momentan darauf hin, dass der Kurs für ~2 Wochen vom Handel ausgestzt wird
und KEINE Lock-Up Erklärung kommen soll, d.h. am ersten Handelstag können die Altaktionäre
ihre Aktien ganz normal verkaufen.

Kurs: Heute bei KST 9,50 ebG bei 6000 Stk Umsatz

Quelle: Telefonat mit Herrn Pfaus am 29.05.2000, 14:00 Uhr

So, ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen, schau`n wir mal wie es in zwei Wochen ausschaut

Gruß
Gizmopower
Hallo Tigerwoods und der Rest der M+Pler, sowie deren Fans, die es noch werden wollen und auch SOLLTEN usw.!!!

Nun, ich habe heute mit Herrn Pfaus gesprochen. IPO Ende Juni. Sollte es zu Problemen kommen Anfang Juli SPÄTESTENS!!!!
Emissionsvolumen 1 Mio. (aus genehmigten Kapital). Listing im geregelten Markt in Stuttgart, Amtlicher Handel und SMAX werden
folgen (begleitet durch weiteren Emissionen). Emittent ist Baader, später jemand anders (Baader hat keine Vollbanklizenz!).

Kurse heute 9,50 Euro ebG bei 6000 Stk. Hoffentlich geht das weiter so!!!

KEINE Lock-up!!! Handel wird allerdings für ~2 Wochen ausgesetzt (aktueller Stand!!!)

Nun, ich hoffe ich konnte euch weiter helfen....bis bald

Gruß
Gizmopower

(Quelle: Telefonat mit M+P, Herr Pfaus, 29.05.Y2K, 14:00 Uhr)
hallo mpler,

die heiße phase tritt nun ein, keine auskunft mehr über telefon.
gestern besprechung gewesen! ankündigungen nur noch über medien etc.

nur soviel m+p geht wohl an den geregelten markt in suttgart.

aktionäre bekommen news mitgeteilt!

auf baldige news!!!!

pulpo
Hi pulpo!
Genau das gleiche wurde mir auch heute morgen am Teflon gesagt... also heißt es jetzt abwarten und harren auf die Dinge, die da kommen werden

Gruesse, Powerbulls
powerbulls@topmail.de
Hi Leute!
Die story beginnt:

Keine Briefkurse mehr bei valora!! G9,8 EUR!!

Gruesse, Powerbulls
powerbulls@topmail.de
schade, ich wollte doch noch ein paar für 10 euro ... versuche es mal bei kst ...
da stehen 20.000 zu 10,10 bB ...

mal sehen ...

tw
Bei 10 EUR liegt jedenfalls eine Unterstützung.
Die grossen Umsätze könnten heute auch was gutes bedeuten...

MfG

mattheo
Heute wollte wohl jemand unbedingt dabei sein
E 10,31 bezahlt mit 26,000 Stueck ( = hoechster Umsatz seit Mitte Maerz )
[ gestern 10.10 bezBrief/20.000 ]


:D :D :D
berauschend ist der kurs ja nicht! wenn man bedenkt, dass die höchstkurse in diesem jahr bereits bei 14.50 lagen, so dürfte die aktie für die ke bei etwa 10 bis 11 eur liegen und damit doch ein rechtes stück unter dem höchstkurs.
was ist in dem umfeld schon berauschend ... außer ner pulle schnaps ...:D

wann kommen denn die entscheidungen bei m+p - was neues ?

thanx tw

mein tip ... @pulpo ... aufpassen bei upgd .... IMHO
Ich habe mal eine Frage:
Heute wollte ich 1.000 St. M+P über KST kaufen. Leider habe ich nur 290 St. bekommen. Da der Kurs heute 10,4 bG bei 16.500 St.
Umsatz war, heisst das nun dass insgesamt ca. 57.000 St. gesucht waren (da ich nur 29 % bekommen habe) ?
Vielen Dank für eine Antwort.
d.h. aber auch, dass wenn Dein Limit weiterläuft und es am Mo. greift, dass Du in der Zuteilung sehr
weit vorne sein solltest.
MfG

mattheo

P.S.: Schönes Wochenende noch
hallo pulpo,

mit vorsicht bei upgd meine - schau dort mal genauer hin - ist nur meine pers. meinung (imho) aber ich glaube,

dort geht es langsam los ... bland hat vom roll-out anfang juli gesprochen, das small-cap-listing KÖNNTE in diese zeit fallen ...

wie du ja weist - große tiere erfahren immer mehr und schneller die news als wir (was für ein deutsch ... sorry) und kaufen vor uns ...

siehe teilweise die letzten tage ...

ich habe meine position kompletiert und noch was draufgelegt ...

kann allerdings auch ein paar wochen länger dauern ... das sind wir ja von upgd gewohnt ... :)


zu m+p ... meinst du aufstocken lohnt sich jetzt noch ?? was kommt deiner meinung nach bei börsengang raus ?

die zeit könnte ja wirklich sehr gut sein...

viele - bernecker & co - sprechen schon von der startenden sommerrallye - gerstern auch auf cnn der chefstratege von ML

...

es wird langsam zeit -..-. damit der sommer nicht ganz verkommt ... :D

good trade ... tw
Mann, Mann, Mann. An der Börse mitspielen wollen aber nicht wissen was Börse ist, wie man es schreibt und wie ich hinkomme.

Und sag mal mattheo: Glaubst du wirklich an der Börse gilt das Prinzip:

"First Limit gelegt - First zugeteilt" ??

Auch für dich nochmal in die Nachhilfestunde zum Thema Börse.


Invest only in the Best. (und Maier gehört dazu)

Grüße Euer
Räuber
An den Räuber...:
Wie man Limits vergibt und die angefangenen Orders abarbeitet,
das brauche ich nicht zu erlernen, das gehört nämlich zu meinem
Tagesgeschäft.
So viel zum Thema!!

MfG
mattheo
hallo mpler, hallo tiger,

kurse für m+p am anfang zw. 13 -18 euro, später bei 30 - 40 euro. ( pers. prognose bis ende 2000)

nachlegen bei m+p, wenn spielgeld vorhanden, immer.

bis bald

pulpo

danke tiger für deine upgd anmerkungen!!!!
hi pulpo,

wie kommst du auf anfängliche kurse von m&p zwischen 13-18 euro ?
ich war der meinung, m&p wird zunächst für 2-3 wochen bei der kst ausgesetzt, baader wird für das genehmigte kapital von 1 mio.
euro konsortialführer und eine emissionsstudie liefern. die studie ermittelt ein fairen wert für m&p, der zwischen z.b. 20 und 25 euro
liegt. um die zeichnung attraktiv zu machen, wird die bookbuildingspanne daher von baader mit 18-21 festgelegt. das restliche
prozedere sollte dann wie allen anderen neuemissionen auch sein (zeichnungsmöglichkeiten bei mehreren banken, zeichnungsfrist,
zuteilung, usw. ...) .

ich warte eigentlich täglich auf die aussetzung von m&p bei der kst ...


gruss, leomann
@leoman, woher hast du diese ?fakten? - und wann kommen die news von m+p - war das nicht für diese woche angekündigt ?
wie sicher ist denn diese studio - bzw. bewertung und der "bookbilding"preis ??

da müßte der kurs doch schon längst anspringen ??


@pulpo evtl. lege ich nochmal nach ...

upgd wird langsam echt heiß ... ich will hier weder pushen noch bashen ... aber ich bin froh, wenn endlich was handfestes kommt ...

alleine schon die sache mit visa und mastercard - nun wie msft vor gericht ... phantasie ohne ende ... nur oti spukt da rum - und ich bin nicht sicher wie ich es werten soll...


kannst mir ja mal deine meinung zukommen lassen ... ist ja der m+p-thread hier - sorry :D

TigerWoodsPrivate@gmx.de tw
kursausetzung wahrscheinlich ( wie bei november ag)

meine kurse nur vorsichtige schätzung und deine leo?

tiger, zu upgd im neuesten thread!

pulpo
hi tigerwoods,

wirkliche fakten habe ich eigentlich keine genannt. meine vorstellung für den fairen m&p-preis stammt von der stock-world-studie,
baader wird wohl konsortialführer sein, da es mit m&p eine überkreuzbeteiligung gibt und baader bereits die letzte kapitalerhöhung im
vergangenen jahr garantiert hat (baader ist ebenfalls in größerem umfang an der kst beteiligt) .

die vermutung, daß m&p in kürze ausgesetzt wird, rührt daher, daß seit knapp zwei wochen keine informationen über die m&p-info-
hotline zu bekommen sind, lt. m&p-mitarbeiter befindet man sich in der "heißen phase" und darf daher keine infos mehr geben. diese
erfahrung habe nicht nur ich, sondern auch eine ganze reihe von anderen boardteilnehmern gemacht (div. threads).


gruss, leomann
hi pulpo,

die stock-world-studie nannte einen fairen preis von ca. 25 euro. auf basis der von stock-world geschätzten `01er gewinne ergibt sich
für m&p ein kgv von gut 4 (geschätzter gewinn/aktie 2,5 euro). der rest des marktes ist ca. 4-5 mal so hoch bewertet (uca, tfg, knorr,
usw.). maier sagte in einem der letzten chats, sowohl altaktionäre als auch neue aktionäre werden beim börsengang der m&p ihre
freude haben.
auf deutsch: die bookbuildingspanne wird deutlich höher liegen als der derzeitige kurs im telefonhandel, der ermittelte ausgabepreis
wird auch den neuen aktionären ausreichend spielraum für ordentliche kursgewinne geben ! eine bookbuildingspanne um die 20 euro
würde in meine augen beide aussagen "bewahrheiten".

gruss, leomann
Hi Leute!

@leomann: Die 20 EUR -EPreis werden wir wohl nicht sehen. ich persönlich rechne mit einer Spanne so um die 15 EUR!
Da lag das letzte mal die Verkaufswelle, ausserdem würden bei einer Spanne um die 20 EUR wohl einige wissende momentan massiv vorkaufen!!

Meine Kursziel liegt aber auch bis Ende des Jahres zwischen 20 und 40EUR ( ist eine große Soanne, ich weiß, aber was solls!)!!

Gruesse, Powerbulls
powerbulls@topmail.de
na gut !

einigen wir uns auf eine spanne um die 15 und kurse deutlich über der 20 bis jahresende ... . ich bin seit gut 1,5 jahren m&p-aktionär
und habe sowieso nicht vor, stücke abzugeben !


gruss, leomann


p.s.: bei valora jetzt 10,30 geld und kein brief ...
um das ganze abzurunden ...

m&p-kurs heute 10,51 bG, umsatz 15.000 !!


gruss, leomann
danke für die infos !

gutes board - mal sehen ... 150euro wären ja schon mal nicht schlecht ... :D

@pulpo - kann nix finden ?!

tw
TigerWoodsPrivate@gmx.de
@leomann:

wo findet man denn die Emi-Studie von stock-world?

Hast Du evtl. mal ´ne URL parat ?

Danke, Q
Bei M & P jetzt 10,55 Geld.

Langsam aber sicher gehts aufwärts.
Hier ist sie nochmal:



Auszug aus dem Stock-World Report 07/00:


VC-Perle Maier&Partner

Bereits am 16.02.00 haben wir mit einer Kurzstudie auf die deutliche Unterbewertung
der Maier&Partner AG hingewiesen und die Aktie bei einem Kurs von etwa neun Euro
zum Kauf empfohlen. Mit der aktuellen Analyse weisen wir nochmals auf das riesige
Potenzial von Maier&Partner hin und empfehlen die Aktie mit einem kurzfristigen
Kursziel von 25 Euro zum Kauf.

Das Unternehmen
Die Maier&Partner AG ist eine Beteiligungsgesellschaft, die bereits seit zwei Jahren
hochprofitabel im Venture Capital-Geschäft arbeitet. Dabei konzentriert sich die
Gesellschaft hauptsächlich auf Beteiligungen aus den vier zukunftsträchtigen
Geschäftsbereichen Consulting, Internet-Telekommunikation, Informationstechnologie-
Services und Gesundheitsleistungen&Healthcare. Die Maier& Partner AG unterstützt
ihre Beteiligungen nicht nur finanziell sondern auch mit dem zum Unternehmenserfolg
notwendigen Know-how. In den letzten Monaten hat Maier&Partner dazu ein
umfangreiches Netzwerk aufgebaut, dass den Beteiligungen aktiv im operativen
Geschäft zur Seite steht. Zudem haben sich die VC-Spezialisten in den letzten
Monaten an weiteren hochinteressanten Unternehmen beteiligt.

Nachdem mittlerweile schon einige Beteiligungen erfolgreich an die Börse gebracht
wurden, strebt die bis jetzt im Telefonhandel gelistete VC-Gesellschaft selbst an die
Börse.

Bewertung
Im Geschäftsjahr 1998/99 (ab 30.06.) lag der Gewinn nach Steuern bei 3,9 Millionen
Euro und damit über dem Gewinn der vergleichbaren VC-Gesellschaften Knorr Capital
oder der UCA Unternehmer Consult AG. Darüber hinaus kann Maier&Partner mit den
bisherigen Exits GFN AG, Lino Diagnostic und GHS Gesundheitssysteme bereits
einen Track-Rekord vorweisen. Die weiteren Beteiligungen - allen voran die Echtzeit
AG, die bereits 2000 an die Börse gerbacht werden soll, bzw. die Voice&Data Network
AG, die ebenfalls ein heißer Börsenkandidat ist - lassen riesiges Potenzial für die
Zukunft erwarten.

Gerüchte über eine Kooperation mit dem am Neuen Markt notierten IT-Dienstleister
Tiscon hat Maier&Partner auf Nachfrage von Stock-World bestätigt. In diesem
Zusammenhang sehen wir sehr große Synergieeffekte und halten auch eine
Beteiligung von Maier&Partner an Tiscon - diese wurde bis jetzt noch nicht bestätigt -
für realistisch. Nach vorsichtigen Schätzung liegen die stillen Reserven der
Maier&Partner AG an börsennotierten und nicht börsennotierten Beteiligungen bei rund
100 Millionen Euro. Wegen des Ausbaus zur Full-Service-VC-Gesellschaft, den hohen
stillen Reserven und vor allem den hochinteressanten Beteiligungen braucht
Maier&Partner den Vergleich mit bereits etablierten VC-Gesellschaften wie UCA oder
Knorr nicht zu scheuen.

Somit drängt sich bei einer Marktkapitalisierung von nur 88 Millionen Euro die Frage
auf, warum Maier&Partner so billig ist. Neben dem geringen Bekanntheitsgrad und den
spärlich fließenden Informationen, liegt unserer Meinung nach der Hauptgrund im
außerbörslichen Handel. Bis jetzt können Aktien nur im Telefonhandel über Valora
Effekten Handel AG oder KST-AG geordert werden. Nach Angaben des Unternehmens
wird aktuell aber mit Hochdruck an dem Börsengang gearbeitet, der unseren
Informationen zu Folge bereits im April stattfinden wird. Spätestens dann sollte sich
die Bewertung von Maier&Partner den vergleichbaren VC-Gesellschaften an der Börse
nähern.

Setzt man bei UCA, Knorr und Maier (siehe Peer-Group) annähernd gleiche
Bewertungsmaßstäbe an, so müsste sich die Maier&Partner Aktie von derzeit 11,40
Euro auf rund 35 Euro mehr als verdreifachen.

Fazit
Die deutliche Unterbewertung von Maier&Partner gegenüber den vergleichbaren
VC-Gesellschaften Knorr Capital und UCA sollte spätestens mit dem Börsengang
abgebaut werden. Selbst bei konservativster Betrachtung sind Kurse von 25 Euro nach
dem IPO (voraussichtlich April) bei Maier&Partner möglich. Bei etwas Euphorie und
der Offenlegung des kompletten Beteiligungsportfolios sind noch weit höhere Kurse
realistisch.

Spekulative Anleger schlagen über den Telefonhandel (KST-AG oder Valora Effekten
Handel AG) bereits heute zu, konservativere warten noch bis zum Börsengang.



Peer Group:
Name Kurs 17.02 Marktkap. EPS 00e EPS 01e KGV 00 KGV 01 Stille Reserven Mkt./St. Reserven

Knorr Capital .. 47,50 .. 261 .. 1,1 .. 2,8 .. 43 .. 17 .. ? .. -
UCA............... 88 .. ... 640 .. 0,9 .. 3,8 .. 98 .. 23 .. 225 .. 2,8
Maier&Partner 11,40 .. . 82 .. .. 1 .. 2,5 .. 11,4 .. 4,6 .. 100 .. 0,8




Unternehmensdaten:

Name Maier + Partner AG
WKN: 655280
Stammkapital 7.177.500 Euro
Kurs vom 20.02. bei Valora (Tel: 07243 - 90002) 12,20 - 13,60 Euro, bei KST (Tel: 0711 - 225398 - 16) 11,40 Euro



(c) 21.02.2000 www.stock-world.de





21.02.2000 13:40



Gruss, leomann
Keine Frage M&P kommen noch in diesem Sommer. Dann ist es auch egal
ob heute oder morgen.

Für mich echt ein Rakete nur Valora gefällt mir noch besser.

MR.T

p.s. Bekomme erst in 14 Tagen Urlaubsgeld --- solange kann es ruhig noch dauern, damit ich noch ein wenig nachlegen kann....
haba nochmal ein paar geordert ...

good trade ... :D

db 24 hat allerdings angerufen und gemeint, normal machen sie solche orders nicht - kein außerbörsl. telefonhandel ...

:D tw
haba nochmal ein paar geordert ...

good trade ... :D

db 24 hat allerdings angerufen und gemeint, normal machen sie solche orders nicht - kein außerbörsl. telefonhandel ...

:D tw
Danke fuer die Info.
Dieser thread erwacht (wie die Aktie ;) ) wieder langsam zum Leben


:) :) :)
Hi mr.tycoon!

Bekommst Du Urlaubsgeld oder Aktiengeld ?!
Ich werde das Deinem Arbeitgeber stecken, wenn Du diese Mittel zweckentfremdet einsetzt! Von der Kohle sollst Du nach Mallorca und nackte Bräute:lick: bestaunen! - Du lebst nur einmal!

Grüße,
Hasenfrosch - il investore -
Ich denke ich flieg eine Woche last-minute und steck die Kohle , die ich spare in M&P Aktien.
Glaubt Ihr durch den Börsengang von Maier bekommt Valora Aufschwung ?
Für jeden Maier Aktionär muß Valora eine PFLICHT sein , denn wer sich ein wenig mit vorbörslichen Aktien und somit mit VALORA beschäftigt, kommt um dieses Spitzenunternehmen nicht herum

MR.T

p.s. VALORA WKN 760010
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren
man soll seine order nicht zu streng limitieren

so, sollte reichen dass meine nach-order morgen durchgeht. heute knapp dran vorbei, allerdings bei briefkurs. ich denke, dass es nun wirklich langsam interessant wird und wir bald nicht mehr über kst oder ähnliche (nach) kaufen können, sondern über die börse :)

SF

ps: bei comdefekt nicht möglich m&p zu kaufen
Maier und Partner-----jetzt geht es erst richtig los!!!!!
Seit Tagen sehen wir nur steigende Kurse. Bei Valora bekommt man keine Stücke mehr und die Boardeinträge häufen sich wieder.
Ich habe zu diesen Kursen nochmal nachgekauft. Denke nicht das wir Maier und Partner nochmal so billig sehen werden. Außerdem
dürfte der Börsengang nicht mehr lange auf sich warten lassen.
habe meine shares doch bekommen ... :D

nun kan´s los gehen ...

wann kommen die entscheidungen der vorstände raus ? hat jemand einen zeitplan ...

@pulpo ... wieder drin bei u ??? da kocht es gerade ... keiner verkauft mehr ... bekomme keine stücke mehr seit gestern .,.,.


hmmm ... good luck ... tw
NTV Videotext Seite 802

Valora Effekten Handel


Aktuelle Börsengänge: u.a. Maier+Partner
die statements von baader klingen da doch eher etwas seltsam:


Baader will auch im Internet Aktien emittieren
....
Baader wolle bei Aktieninformationen, Research und Investor Relations im Internet eines der führenden Portale Deutschlands schaffen, sagte Baader. "Baader wird auch eine Internetaktie", ergänzte er. Auf die zuletzt genannte Zahl von acht Börsengängen im laufenden Jahr, die Baader begleiten wolle, legte er sich nicht mehr fest. Konkret seien drei Börsengänge von Baader-Beteiligungen geplant: Die Coss Systemtechnik AG aus Aalen, an der Baader 11,5 % hält, werde die dabei die Größte sein. Daneben seien die KKF.net AG aus Minden in Westfalen (23,5 %) und das US-Unternehmen MediGlobe "in der Pipeline" für einen Börsengang.
...

(Bericht aus Handelsblatt online 19.6.2000)


von m&p keine spur! wenn das ipo von m&p verschwiegen werden sollte, was sollte das bringen? das macht keinen sinn! also: was laeft da ab?
hallo mpler,

und gruess gott alle zusammen.

wahrscheinlich ist baader mit dabei oder durch den neuzugang bei m+p doch eine andere bank, auch nicht schlecht, oder?

bei m+p kommen demnächst (1-3 wochen) die news!!!!

und cu

gruß an tiger, habe leider nicht sehr viel zeit über upgrade was zu sagen....
@ pulpo ... bei upgd ist zur zeit auch nicht viel los ... aber das ist die ruhe vor dem sturm - wenn man die rb´s liest wowieso ... egal ...

m+p - 11 euro heute ... da tut sich was ... GO !!

tw
weis jemand genaueres zu m+p ? wann kommen sicheer die news -. warum ging baader nicht auf den ipo von m+p ein ? tw
antwort auf mein heutiges email ...


da wir jetzt in der heissen Phase des Börsengangs sind, dürfen wir leider keine Informationen diesbezgl. herausgeben.
Wir werden jedenfalls im Geregelten Markt emittieren.
MfG


tw
Aha: Keine Antwort ist auch eine Antwort. Danke für die Vorarbeit tw.

Schlußfolgerung: IPO kommt also wirklich.

Ich freu mich schon auf die HV uff dr`Alb drobe. Die wird auf jeden Fall spaßig. Entweder die Gesellschaft bringt jetzt den
IPO hin, dann war unser investment okay getimt. Oder sie bringen es nicht hin. Dann gibts ne hübsch-häßliche Fragerunde zur
Kommunikationskultur. Spannend in beiden Fällen.

Ob dort wohl Raucherlaubnis sein wird? Oder vielleicht nur für Pfeifenraucher?

Gruaß aus em Onderland,

serenior
... wollte zu 11 noch ein paar kaufen ... naja ... bin ja eh schon recht voll damit ...

nun muß nur noch goz laufen ... bis weihnachten ...

bin ja gesoannt - WANN der ipo kommt ...

good luck ! tw :D
Juchuuuu!

Endlich hat M & P wieder meinen Einstiegskurs überschritten.
Habe zwar nie dran gezweifelt, aber endlich mal ein freudiges
Ereignis :)
Hi Tigerwoods und alle Anderen

Ich habe natürlich auch reichlich M & P.
Daneben bin ich in GOZ und Sparta investiert.
Mein größte Position ist aber VALORA (760010)!
Was haltet Ihr von denen ???
Ist für jeden PRE-IPOer eine Pflicht.Oder???

MR.T
Valora ist schon ziemlich angestiegen. Möchte jetzt erstmal nicht einsteigen, aber was hältst Du von einem Engagement in AHAG?
Die sind ziemlich zurückgekommen.
Valora hat mit den 4 Monatszahlen wieder alle Erwartungen mehr als übertroffen. Eine der günstigsten Aktien in D bei erwartetem Gewinn von 6 Euro/Aktie in 2000.

Valora bleibt strong buy... gehört aber nicht ins M&P Board !

M&P : 20 Euro Ende Juli !
Hallo,

Baader hält sich in schweigen, habe bisher noch keine Antwort auf meine Mail bekommen.

Denke aber auch das wir bei M & P kurse im bereich 18-20 E nach Emmision sehen könnten (pers. Meinung).

Habe meinen Bestand vor ein paar tagen nochmals um 100 % aufgestockt.

Kurs gestern 11,50 E

Gruß
Jesse
mangels kst-kurs heute mal nachrichtlich veh :

655280 1 Maier + Partner AG
Unternehmensbeteiligungen
11,40
12,40
@pulpo ... mail mich mal an wegen upgd ... TigerWoodsPrivate@gmx.de
Hi Leute!
Hi sparkassenfuzzi!

Auch heute gab es einen Kurs bei KST
11€ bG Umsatz 3TSD Stücke!!

Gruesse, Powerbulls
powerbulls@topmail.de
und der vollständigkeit halber:

Kurs 26.06.00

Maier & Partner 655.280 11,50bG 12.500 bei KST

11,40 zu 12,40 bei Valora
hallo mpler,

nun müssen wir warten bis die meldung kommt wann m+p an den geregelten markt in stuttgart geht. begleitende bank wir baader sein. baader und m+p geben news gemeinsam bekannt.

der kurs geht weiter richtung norden, auch wenn die news noch ein wenig dauern.

viel spaß noch mit unserer perle m+p.

pulpo
Hallo Maier Freunde,

schaut einmal unter www.efcg.de


Viel Spaß!
hi goldfinger,

habe es mir schon angeschaut, vom feinsten!!!!!!!!!!!!!! http://www.efcg.de/

ich glaube wir haben tatsächlich einen rohdiamanten in der hand.

was meint ihr?

good news

pulpo
Weiß jemand wieviel Prozent die T.N.G. Capital Invest AG an Maier + Partner hält?


Danke
Kurs 29.06.00

Kurse bei KST:

Maier & Partner: WPK: 655.280; Kurs: 11,60 bB; Umsatz: 17.000

steigende Umsätze, aber bB (=bietet Brief)?

MfG
P-850
Hi p-850,

bB
Kurszusatz : bezahlt Brief. Limitierte Verkaufsaufträge konnten nicht vollständig ausgeführt werden

VisionMaster
Hallo Goldfinger,
würde mich auch interessieren, dürften aber einige Tausend Stücke sein ...
Sorry, habe seit meinem letzten Mail auch noch nichts neues gehört.

Hmmm, Kurs heute 11,00 € RB

RB? Ich kenne nur rB (rationiert/bzw. repartiert Brief) aber RB?

Ist das das selbe?

Wenn ja, wäre das ja nicht so toll... :(

Gruß

Boersenhengst
hier die antwort auf meine letzte (heutige) anfrage ... von m+p

Hallo Herr xxxxxx


wir haben eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit dem Konsortialführer Baader geschlossen und werden die Aktionäre nur noch über die offiziellen Medien unterrichten.

MfG

Alex Jehs


greetings tw ... :D
Das heißt also, es könnte bald losgehen?

abwartent

Jesse
Ad hoc-Service: LIPRO Holding AG Gewinnzone
Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc Mitteilung

LIPRO erreicht im 2. Quartal Gewinnzone

Millionen Lizenzgeschäft mit LIPRO-Software für Supply Chain Management

Berlin, 03. Juli 2000: Das Softwarehaus LIPRO AG erreicht im 2. Quartal
erstmals seit Börsengang die Gewinnzone. Die Quartalsziele bei Umsatz in
Höhe von 7,958 Mio. DM und beim Ergebnis vor Steuern von 220 TDM sind
übererfüllt worden. Es wurden Aufträge in Höhe von 25,4 Mio. DM akquiriert.
Das bedeutet bei den Auftragseingängen mehr als eine Vervierfachung
im Vergleich zum I. Quartal 2000.

Grundlage dieses guten Resultats sind im wesentlichen Verträge mit
Systemintegratoren über den Verkauf von Lizenzen für LIPRO-Software
für Supply Chain Management, der Abschluss eines Vertrages über
die Übernahme der Software LS Financials in das Softwareangebot
der Eschborner SMS Dataplan GmbH & Co. KG für das deutsche Gesundheitswesen
und ein Millionengeschäft auf dem Gebiet des Application Service Providing
(ASP) im Geschäftsfeld Individualsoftware des Berliner Softwarehauses.

Zur positiven Geschäftsentwicklung bei LIPRO trägt vor allem die steigende
Nachfrage nach der weltweit einzigartigen Standardsoftware für
Supply Chain Management auf der Basis von Plant to Plant (P2P) bei.
Diese Software wird vor allem in den USA als ideale Lösung für
effizientes eManufacturing bezeichnet.

Durch die Ergebnisse des 2. Quartals kommt die LIPRO AG ihrem Ziel
einen weiteren Schritt näher, im Jahre 2000 den Umsatz im Vergleich
zum Vorjahr mit 35 Mio. DM beinahe zu vervierfachen und
das Geschäftsjahr mit einem Gewinn in Höhe von 3,634 Mio. DM (EBT)
abzuschließen.
Freigabe: 03. Juli 2000
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
LIPRO Holding AG
Dr. Dieter Küchler, Vorstandsvorsitzender
Dr. Hans-H. Kasper, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 030/56 58 4-0
Fax 030/56 58 4-110
E-Mail: hans.hendrik.kasper@lipro.de
www.lipro.com
wieder im NTV Videotext Seite 802

Valora Effekten Handel - NEWS


Aktuelle Börsenkanditaten: u.a. Maier+Partner
Hallo Boersenhengst,

weil ich es auch nicht wußte, habe ich nachgefragt. RB entspricht tatsächlich ratB. Ist also nocht soooo berauschend :(

Grüße,

Turin Turambar
Hmmm, der dritte Tag hintereinander, bei dem der Kurs zu rB festgestellt wurde...wie gesagt, nicht sonderlich toll.

Da wird ganz schön rausgeschmissen...

Was meint ihr, Frust wegen doch nicht realisiertem Börsengang im II Quartal? :(

Danke übrigens für deine Bestätigung Turin :)

Machts gut euer

Boersenhengst
K1, kann es sein, dass ich dich von Wytto her kenne???

Rein aus Interesse ;) LOL
Hallo,

ich erkläre mir den schlechten Kurs auch damit,
daß das 2. Quartal nun vorbei ist. Wahrscheinlich Frustverkäufe!

An der Aktie selbst und ihrem Potential (alte Rechtschreibung ;))
hat sich nichts verändert. Nur der Börsengang ist leider nicht absehbar. :(

Grüße

Turin
also doch nichts mit einem Börsengang Juni/Anfang Juli !!!

Neuigkeiten ab 15.07/20.07 auf der Homepage !!!

Börsengang wohl noch in diesem Jahr ?!?


nun warten wir es einmal ab, wann es tatsächlich kommt !!!
Um meiner Verärgerung einmal Luft zu machen:

Viel Spaß mit den tollen Kaufkursen dieser Gurkentruppe.
Der Börsengang findet definitiv im Augusta statt - allerdings ist das Jahrzehnt noch nocht klar definiert.
Es bleibt zu hoffen, daß die Abwicklung der Geschäfte professioneller abläuft, als die Kommunikation mit dem
Markt ! Die Glaubwürdigkeit des Vorstandes steigt mit jeder weiteren Verschiebung.
Klärt mich mal jemand auf? Was für eine Meldung kam denn, dass der Kurs heute so einbricht???
keine, das ist es halt. Der Börsengang wurde glaube ich das erste Mal für 1999 angekündigt (die letzten Zielfenster waren glaube ich Ende Juni, Anfang Juli 2000 - aber das wird wohl scheinbar auch nichts). Langsam geht einigen die Geduld aus...

Grüße K1
Aber die Aktie fällt doch nicht um 20% innerhalb von 24 Std. OHNE Meldung!!!
@VC Analyst: Doch !
Für UPM gilt: Herzlichen Glückwunsch zu dem guten Einstieg und für den Verkäufer gilt: der ist von
allen guten Geistern verlassen bzw. das kann nur ein Anfänger gewesen sein, der unlimitiert verkauft hat.
Bei Valora versucht das wohl auch gerade jemand: Geldkurs:8 Euro. Wer dafür verkauft ist selbst schuld !
Hi Leute!

Haben hier vielleicht einige vergessen, dass wir uns im T-handel befinden??!!??!!

Denkt mal drüber nach,...

Gruesse, Powerbulls
powerbulls@topmail.de
Hallo Boarder, hallo Powerbulls!

Ich muss dir voll recht geben. Im Telefonhandel geht soetwas ganz schnell. Einer oder auch mehrer schmeissen sehr grosse
Bestände auf den Markt und der Kurs geht in die Knie AUCH OHNE MELDUNG!!! Das ist eben so, wir reden hier nicht
von einem NM-Wert oder DAX-Wert, bei dem am Tag Millionen von Stücken umgehen. Im T-Handel reichen da schon
ein paar tausend aus!!!

Allerdings muss ich persönlich die Informationspolitik von M+P und deren Mitarbeitern sehr stark kritisieren, denn
Baader hat sich mit einigen Aussagen von M+P wiedersprochen (siehe Einträge weiter oben). Dieser Wert ist zur
Zeit ein reiner Zockwert und ohne eindeutiger Aussagen wird er es auch bleiben. Daher ist es in meinen Augen
recht sinnlos, bei diesem Wert über IPO-Datum usw. zu spekulieren, die telefoniererei habe ich auch aufgegeben...

Wir werden sehen...

Gruß
Gizmopower
Hallo Leute,
also mich beunruhigt der kurzfristige Kursverfall überhaupt nicht, obwohl er natürlich
sehr überraschend kam. Wenn ich mir die Umsätze so ansehe, die den Kurs nach unten
bewegten, dann müsste wohl das gröbste gegessen sein. Ich glaube, dass es einigen hier
wie mir gegangen ist und sie nicht mehr mit entsprechenden Limits im Markt agiert haben,
um das günstige momentane Niveau auszunützen. Dies wird sich jedoch in den nächsten
Tagen jedenfalls bei mir ändern, denn meine Staffellimits sind jetzt positioniert und im
übrigen glaube ich, dass M+P erst an die Börse kommt, wenn die Börsengänge echt
wieder sicher laufen...das wäre auch gut so. Von mir aus kann es auch noch einige Monate
dauern. Wie schnell es dann nach oben gehen kann, haben wir ja schon einmal erlebt.

Also bin gespannt, wieviele ich in den nächsten Wochen einfangen kann.

Gruss,

mattheo
auf der maier und partner aktie muss ein wahnsinniger verkaufsdruck lasten. wie kann man sich sonst die kursfeststellung von valora erklären und die kurszusätze bei kst?
rB bedeutet immerhin, dass nicht einmal die bestens orders vollständig ausgeführt wurden und die limitierten konnten gar nicht ausgeführt werden.

wissen einige mehr? ist schließlich schon eine dramatische kursbewegung so kurz vor dem ipo! oder wird das ipo vielleicht verschoben?spielerei der grossaktionäre?

bin gespannt wo die achterbahn endet...
Valora kauft zu 8 Euro auf und gibt keine mehr her ...

Warum wohl ?!

Denkt mal darüber nach. Wir sprechen uns Ende August wieder ....

Wer im vorbörslichen Handel agiert sollte schon etwas Zeit mitbringen und nicht die Bank im Nacken haben !
Hallo Trilobit und der Rest!

Wie schon oben geschrieben wurden am Montag ein Blocktrade con ca 60.000 - 70.000 Stk. auf den Markt geschmisssen.
Bei dem Kursniveau bedeutete das über 1 Millionen DM und wir sind im T-HANDEL!!!!!!!!!!!! Da eben nur ein Teil
ausgeführt wurde versuchte er es vielleicht bei Valora, darufhin nahmen sie den Geldkurs raus. Danach versuchte
er es weiter über KST und die taxten ihn bis 8,50 runter. Jetzt hat er sein Ziel erreicht, deshalb bB und nichtmehr
RB. Valora nahm den Briefkurs raus und nimmt nur noch M+P und kannsich dadurch billig eindecken.

So, noch fragen? Derjenige hat entweder die Geduld verloren oder er wollte sich nochmal billig eindecken.
Am Anfang des Jahres war es doch nicht anderes. Riesen Umsätze, teilweise sogar über 100.000 Stk und der Kurs?
Von 3,75 auf über 12 innerhalb 2 Wochen!!!!!!

Gruß
Gizmopower
du musst ja richtiges insiderwissen besitzen!
die orderbücher von valora und kst sind normalerweise für aussenstehende nicht ersichtlich, somit ist es auch für uns outsider nicht ersichtlich wieviel orders überhaupt vorlagen

woher hast du die kenntnis des blocktrades? und warum verkauft jemand zu jedem preis?.
Hi leute!
Korrektur zu Gizmo: Er hat wohl sein Ziel noch nicht ganz erreicht, sonst wären wir bei b und nicht bei bB!! Denn das bedeutet, dass immer noch Aktien zum Verkauf stehen, sogar auf dem Niveau von 8.5 EUR! Da ich davon ausgehe, das im T-Handel nicht wesentlich mit Stopps gearbeitet wird, und somit auch keine ausgelöst wurden, sollte dass immer noch das gleiche Paket sein. Ob das jetzt noch einmal fallende Kurse bedeutet glaube ich nicht, da VEH den Handel nach unten bei 8 EUR dicht gemacht hat. Somit könnte ein Überangebot auch durch VEH aufgelöst werden.

Schauen wir mal, ich denke, nächste Woche werden wieder Käufer im Markt sein!!

Gruesse, Powerbulls

p.s. Gizmo: melde dich mal tel.!
Hallo Powerbulls, Trilobit und Rest!

Danke erstmal für die Korrektur, Powerbulls.

Zu Trilobit: Das ist kein Insiderwissen, es ist sehr oft der Fall, dass 10% oder weniger der Order bearbeitet werden,
also wenn am MO 5.000 RB war, dann können es auch 50.000 Stk. oder 45.000 Stk. gewesen sein, auf jeden
Fall eine sehr große Menge als Blocktrade. Der würde die zu einem Kurs nie losbekommen, deshalb wird er
in den nächsten Tagen runtergetaxt und der Kurs...naja...du hast es ja gesehen.

Tu dich mit ein paar Kapitalträchtigen Leuten zusammen und kauft im großen Styl ein, ihr werdet auch nicht alle M+P zu einem
Kurs bekommen und der Kurs schießt auch in die Höhe. Versuch 1-1,5 Mil. aufzutreiben und hau die in 2-4 Ordern rein.
Wäre sogar eine gute Idee für die bereits investierten :-)))

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen

Ciao und Gruß
Gizmopower
Jungs und Mädels bleibt cool. In den nächsten 2 Wochen wird Licht in das Dunkel um dem M&P Börsengang gebracht.

Unser Warten wird sich lohnen!!
Hallo JAB,

wie kommst Du auf zwei Wochen. Entweder Quelle nennen oder einfach keine Zeiträume mehr nennen, denn die sind bisher noch nie gehalten worden.

Gruß Holly
Wollte heute bei 8,-- E einkaufen. War wohl nichts.
Wäre nochmals ein super einstiegspunkt gewesen.

Jesse
@jab - bin ganz deiner meinung ... die warten nur den besten zeitpunkt ab ... das wird ein netter herbst ...

@alle ... hätte auch gerne bei 8 nochmal nachgelegt ... war wohl nix ... tw
Hallo Leute,
ihr lernt ja wohl gar nix dazu, warum wohl sind die kurse gestern so extrem gefallen, die wollten nur noch mal die nervenbündel am markt abkochen, in der hoffnung , dass die verkaufen.
und es hat ja mal wieder geklappt. nochmals vielen dank für diese extrem günstigen stücke. vergleicht doch nur mal den umsatz!!!!!
kurse runter mit fast keinem volumen.
ich bin überzeugt, dass wir in den nächsten wochen den nächsten anstieg die MuP haben werden, denn die extremen nervenbündel sind wieder mal draußen. gut für uns!!!
alle kurse unter 10 E sind meiner meinung nach kaufkurse.
wartet ab bis im Sommer / Herbst die MuP an den markt kommen,dann werdet auch ihr über die heutigen kurse lachen.von mir aus soll der Börsengang erts in der nächsten audschwungsphase kommen, wäre für uns alle doch erheblich besser als jetzt. ciao UPM
upm,
die logik, dass einer bei 8 eur verkauft, wenn er das für 11 eur tun könnte, musst du mir erst erklären. bei 40% streubesitz wäre das spiel, das du da erwähnst, viel zu riskant!

du kannst ja noch bei valora zu 9.50 eur zuschlagen.

es wird ein bisschen zu viel geschwafelt in diesem thread...
das war von anfang an einer der größten Schwindel, die die Börsenlandschaft gesehen hat. Hoffentlich macht der Staatsanwalt die Augen auf.

So long.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.