DAX-0,13 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+0,60 %

nicht vergessen: gleich Bayern v. Man Utd. - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

mein Tip: 2:1 fuer Bayern
Tore: Jancker, Effenberg, Yorke

... aber Hauptsache es gibt ein schoenes Spiel!!!

Strongbow
Der Tip war gut. Nur umgekehrt.
Der Bessere hat mit Glück gewonnen.
Das ist das Leben.
Weiter so
debull
Scholl hätte viel eher für Zickler kommen sollen,wer weiß wie es dann gelaufen wär!
Macht Euch nicht so viele unnötigen Gedanken, Jungs. Es ist wie immer: Wer mehr Tore schießt, hat gewonnen. So ist das Spiel, egal wie die vorher das Auge bedient haben oder nicht ;)
Tröstende Grüße
MM
Hi Leute,

auch mir hat die Niederlage gestern abend sehr weh getan aber wir sollten nicht vergessen, ManU hat auch eine überragende CL gespielt und sie hätten zwar gestern das Finale nicht gewinnen dürfen (falls einen Fußballgott wirklich geben sollte!) aber sie dennoch ein würdiger CL-Sieger.

Beim FCB möchte ich mich für eine hervorragende Saison bedanken und das die nächste Saison ähnlich erfolgreich verlaufe wie die diesjährige. Noch eines zum Gemerkere über Aus- bzw. Einwechslungen: der FCB war gestern hervorragend eingestellt und ließ ManU keine echte Torchance zu, wir sollten jetzt nicht auf den Trainer, Spieler oder sonst wem rumhacken sondern das Geschehne akzeptieren, ManU fair gratulieren und versuchen, das Spiel gestern so schnell wie möglich zu verarbeiten.



InsiderNews


P.S.: Auch meine Löwen (Galatasaray) hätten das Viertelfinale verdient gehabt aber stattdessen hat Juve mit 5 Unentschieden! und nur einem Sieg es erreicht ....
:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(

das ist doch alles nur ein schlechter Traum oder?!?
DAS GIBT ES DOCH NICHT!!!!!!!!!!!!
Kann mich mal bitte jemand wachkneifen!?!

Strongbow

P.S.: es kommt mir fast so vor als sei der FC B fuer all das Glueck bestraft worden, das deutsche Mannschaften fast schon traditionell haben...

:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
Hallo InsiderNews,

Ich muß Dir voll zustimmen. ManU ist ein würdiger CL Sieger, aber Bayern wäre mindestens ein ebenso würdiger.

Qapla
druecken wir es so aus:
Endlich standen mal wirklich die 2 besten Teams im Finale

Strongbow
Die ran-Daten zum Champions-League-Finale
Bayern klar zweikampfstärker
Über das ganze Spiel waren die Bayern die überlegene Mannschaft - zumindest was die
Zweikampfwerte angeht. Die Münchener konnten 55% der 194 Duelle "Mann gegen
Mann" für sich entscheiden. Zweikampfstärkste Münchener waren Michael Tarnat, der elf
seiner 14 Duelle mit Giggs, Beckham und Co. für sich entscheiden konnte (79%),
Markus Babbel (70% gewonnene Duelle) und Lothar Matthäus (63% gewonnene
Zweikämpfe). Die beiden zweikampfstärksten ManU-Akteure waren die Innenverteidiger
Ronny Johnsen (70% Zweikampf-Siege) und Jaap Stam (65%), die den Bayern-Stürmern
das Leben oft sehr schwer machten. Der bajuwarische Mittelfeld-Regisseur Stefan
Effenberg zeigte sich einmal mehr von seiner kämpferischen Seite: Von allen Spielern
auf dem Platz bestritt „Effe" mit Abstand die meisten Zweikämpfe (36), von denen er gut
56% für sich entscheiden konnte.

Bayern unterband das Konterspiel der Engländer
Vor dem Finale war Manchester mit acht Toren nach Kontern die gefährlichste Mannschaft in dieser Beziehung.
Sicherlich auch begünstigt durch das frühe Führungstor ließen die Bayern im Finale nicht einen einzigen Torschuß
der Engländer nach einem schnellen Gegenangriff zu.

Manchester häufig bei Standardsituationen torgefährlich
Das Torschußverhältnis lautete am Ende 20 zu 18 für Manchester. Allein zehn Torschüsse der Engländer wurden
durch Standardsituationen eingeleitet - darunter waren auch beide Treffer, die jeweils nach Eckbälle von David
Beckham fielen. Bayern München kam nur viermal nach einem ruhenden Ball zum Torschuß, hieraus resultierte aber
ebenfalls der Treffer von Mario Basler.

Linke und Kuffour stark gegen Yorke und Cole
Mit acht Toren ist Dwight Yorke der Torschützenkönig dieser
Champions-League-Saison. Mit seinen zusätzlichen zehn Torvorlagen ist er mit
Abstand der beste Scorer im Wettbewerb. Im Finale allerdings war Yorke völlig
abgemeldet: Insgesamt gab er nur einen einzigen Torschuß ab und gewann lediglich
30% seiner Zweikämpfe. Auch Yorkes gefährlicher Sturmpartner Andy Cole wurde von
der Bayern-Abwehr völlig zugedeckt. Nur einen einzigen Torschuß brachte der
Engländer auf das Tor von Oliver Kahn. Mit Sheringham und Solskjaer hatte die Bayern-Abwehr dann entscheidende
Probleme. Beide gaben in ihrer kurzen Spielzeit jeweils 3 Torschüsse ab, wobei je einer zum Tor führte.

Matthäus schaltete sich oft ins Offensivspiel ein
Mit 63% gewonnenen Duellen gehörte Lothar Matthäus außerdem zu den drei zweikampfstärksten Bayern-Spielern.
Der Libero gab selbst einen Torschuß ab und lieferte zu einem weiteren die Vorlage.

Tarnat überzeugte gegen Giggs
Michael Tarnat war mit einer sensationellen Zweikampfbilanz - 82% gewonnene Duelle - stärkster Bayern-Spieler. In
der Defensive gewann Tarnat sieben seiner acht Duelle und hatte Ryan Giggs gut im Griff.

Babbel machte den linken Flügel dicht
Markus Babbel war mit 70% gewonnen Zweikämpfen zweitbester Bayern-Spieler in dieser Hinsicht. Über den linken
Flügel der Mannschaft aus Manchester ging kaum Gefahr aus, Jesper Blomqvist wurde ausgewechselt.

Basler an vielen Bayern-Torschüssen beteiligt
Mario Basler gab von allen Spielern die meisten Torschüsse ab: Fünfmal schoß auf den
Kasten von Peter Schmeichel. Mit seinen zusätzlichen 3 Torschußvorlagen war Basler an
acht der 18 Bayern-Torschüsse direkt beteiligt. Seinen Biß stellte Basler auch dadurch
unter Beweis, daß er 75% seiner Defensiv-Zweikämpfe gewann.

Beckham kam kaum zur Entfaltung
Außer durch Standardsituationen konnte David Beckham seine Gefährlichkeit kaum unter
Beweis stellen. Beckham war mit nur 28% gewonnenen Duellen zweikampfschwächster
Spieler auf dem Platz und wurde im zentralen Mittelfeld vom eigenen Trainer um seine
Stärken beraubt. Stefan Effenberg bestritt auf Seiten der Münchner die meisten Zweikämpfe
und sorgte zusammen mit Jens Jeremies häufig für die Neutralisierung Beckhams.
Außerdem lieferte Effenberg vier Torschußvorlagen - zusammen mit Carsten Jancker die
meisten bei den Bayern.



Bayern mit durchwachsener britischer Bilanz
Gegen britische Mannschaften taten sich die Bayern bisher schwer im europäischen Wettbewerb: Sieben Siegen
stehen sieben Niederlagen bei zehn Remis gegenüber. In der Champions League gab es dabei bisher einen Sieg, vier
Remis und eine Niederlage, im Europapokal der Pokalsieger zwei Siege, zwei Niederlagen und vier Remis und im
UEFA-Pokal vier Siege, vier Niederlagen und zwei Remis.

Im Finale des Europapokals der Landesmeister standen englische und deutsche Mannschaften jeweils zehnmal. Die
Teams von der Insel triumphierten dabei achtmal, die deutschen nur fünfmal.




Endspiele
von Bayern
im Landesmeister-Wettbewerb


Datum
Ort
Paarung
Ergebnis
Torschützen
15.04.1974
Brüssel
Bayern München - Atletico Madrid
1:1 n.V. (0:0)
Schwarzenbeck
17.05.1974
Brüssel
Wiederholung
4:0 (1:0)
Hoeneß(2), Müller(2)
28.05.75
Paris
Bayern München - Leeds United
2:0 (0:0)
Roth und Müller
12.05.1976
Glasgow
Bayern München - St. Etienne
1:0 (0:0)
Roth
26.05.1982
Rotterdam
Aston Villa - Bayern München
1:0 (0:0)
-
27.05.1997
Wien
FC Porto - Bayern München
2:1 (0:1)
Kögl
26.05.1999
Barcelona
Manchester United - Bayern München
2:1 (0:1)
Basler



Endspiele
von ManU
im Landesmeister-Wettbewerb


Datum
Ort
Paarung
Ergebnis
Torschützen
29.05.68
London
Manchester United - Benfica Lissabon
4:1 n.V. (1:1, 0:0)
Charlton (2)
26.05.99
Barcelona
Manchester United - Bayern München
2:1 (0:1)
Sheringham und Solskjaer




Deutsch-englische Landesmeister-Finals

Saison
Paarung
Ergebnis
74/75
Bayern München - Leeds United
2:0 (0:0)
76/77
FC Liverpool - Borussia Mönchengladbach
3:1 (1:0)
79/80
Nottingham Forest - Hamburger SV
1:0 (1:0)
81/82
Aston Villa - Bayern München
1:0 (0:0)
98/99
Manchester United - Bayern München
2:1 (0:1)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.