DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Softline - Es geht los... - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Richtet mal ein bis zwei Augen auf Softline. Stehen wieder kurz vor der 30E. Danach schnelle
10% drin.
ich glaube nicht das die zahlen für 01/02 erreicht werden.

momentan machen die ja nichts besonderes. das ergebnis ist ja nicht gerade berauschend. und ich würde grundsätzlich zu solchen zeiten mit internetwerten aufpassen.

lieber in usa ein paar netzwerkbetreiber oder biotechs. oder selbst noch bei 100 € ein paar metaboxen.
und wer soll denn nun wirklich internet mit den metaboxen machen.

würdest Du Dir son Teil kaufen?


Zu Softline steht ein Beitrag in der Börse Online. (weiß da jemand genaueres?)

Also hatte Boersentower ja doch Recht.
@oppaduska

Entschuldige, aber Softline macht seit zig Jahren Gewinne. Das Unternehmen existiert soweit ich weiß seit 20 Jahren. Da hat noch keiner im entferntesten an das heutig Internet gedacht. Der Hauptteil der Umsätze wird immer noch durch den Katalogverkauf erzeugt. Die machen vielleicht "momentan nichts besonderes", aber das zumindest als europ. Marktführer :).
Was du glaubst, interessiert gar nicht, die Zahlen und Fakten sprechen bislang für Softline. Zweifel hätte ich erst, wenn das Unternehmen die Zahlen nicht einhalten würde. Bislang hat es die Analystenerwartungen aber immer übertroffen.
Hi google,

Du hast voellig Recht mit dem was Du sagst und da ist nur noch hinzuzufuegen, dass Softline voellig zu Unrecht von ueber 7oE auf unter 30E verpruegelt wurde. Daher ist die Chance auf Kursgewinne groesser als das Risiko auf weitere Verluste.
Fazit: Kaufen!!!
Der Artikel in BörseOnline war nichts Besonderes. Er erschien unter der Rubrik "Nachrichten die Kurse bewegen" (oder so ähnlich). Es wurde darauf hingewiesen, dass die Zahlen deutlich besser sind, als bisher zu Grunde gelegt. Beim jetzigen Kurs wird mit einem KGV von rund 80 gerechnet.
Bewertung: Chance 2Sterne Risiko 1Stern
Im Prinzip nicht schlecht, aber es ist ein Artikel, der leicht überlesen wird.
Wenn der Neue Markt heute mit der Nasdaq gleichgezogen hätte, wäre Softline wahrscheinlich aus dem Abwärtstrend rausgekommen, aber gegen den Gesamtmarkt ist natürlich nichts zu machen.
Schade! Verpaßte Chance. Dennoch: Das Risiko nach unten ist gering und mittelfristig setzen sich die vielen Empfehlungen sicher durch.
Softline wird kommen und BO ist sowas von egal was diese sogenannten Jornalisten schreiben, da hoert ja inzwischen nicht mal ein
Unwissender auf das, was da so geschrieben wird. Die Artikel und Beitraege sind extrem schlecht recherchiert und sehr subjektiv
geschrieben. Bitte ignoriert diese Zeitschrift und kauft Euch mal eine wegen des Statistikteils, dem einzig gutem, was diese
"Moechtegernanlegerzeitschrift" zu bieten hat.
Softline: KAUFEN!!!

Happy trading,

Snoopy9


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.