DAX+0,60 % EUR/USD-0,05 % Gold-1,20 % Öl (Brent)-0,08 %

Gept dem Ron seine Aktien zurück!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe dem Ron schon längst wieder alles zurückgegepen.
Der Mann kann nur eines gut: Geld einsammeln. Die Banken helfen ihm noch dapei, weil sie sich dapei selpst die Säcke vollmachen.

Niemals wird die Dt. Telecom eine vorzeigbare Eigenkapitalrendite erwirtschaften. Dafür haben sie zuviel Geld, und das Feld ist abgegrast, das Fell ist verteilt.

Die Dt. Telecom wird wohl dahin fallen, wo sie bei ihrer ersten Emission herkommt.

Ob denn dieser Kurs Bestand haben wird?

Aper fielleicht stützen ja die Großbanken, um dann mit der Dt. Telecom zu fusionieren?

Rolf Breuer hat noch fiele Pokers in der Hinterhand!!
Telekom oder nicht Telekom....
aber wie wäre es wenn du das geld aus dem verkauf sinnvoll anlegen wuerdest...
z.b. mit einem kurs der doitschen sprache....
;o))
Kurszeil: 25 EURO

Wohl dem, der bei einem Kurs von 100 EURO Puts gekauft hat...:-)
@ metroid

Du solltest sachlich pleipen
und liper etwas zum Thema sagen!°
Ron will für ca. 250 Mrd. DM Sprint
oder so etwas ähliches kaufen.

Wie soll sich diese Investition jemals
rechnen?

Hoffentlich fragt nicht einmal ein Aktionär
nach der Eigenkapitalrendite.

Aper Du weißt ja:

Aktionäre sind dumm und frech zukleich.
Dumm, weil sie ihr Geld gepen,
frech, weil sie dafür auch noch eine Divedente haben wollen.

Selpst auf die Dividente verzichten sie, denn sie erkaufen
sich ja die Hoffnung auf Kurssteigerungen.
Naja, wie oft haben wir schon Kritik über der Telekom ausgegossen... Und was war hinterher: glücklich diejenigen, die sich nicht darum gescherrt haben und ihre T-Aktien im Depot gelassen haben. *g*
Ab jetzt gelten nicht mehr
die alten Telecom-Gesetzmäßigkeiten!!

Ab jetzt (oder schon länger?) werden
Kleinaktionäre abgezockt.
Kräftig dabei helfen die Großbanken.
Schöner Reim, ficko... ;-) War aber bisher wirklich immer... Letzte Woche war auch wieder originell: was haben einige schon rumgetutet, von wegen jetzt würde es rasant unter 55 oder gar 50 gehen... Und wie lief`s dann wirklich? War wohl nix mit Absturz!
Sch au Dir meine Üperschrift an,
und sage nicht, Du hättest es nicht
gewußt.
Die Dt. Telecom ist zu teuer, Ron
weiß nichts mit dem vielen Geld an-
zufangen, das er den "Aktionisten" aus
der Tasche gezogen hat.
Letzteres konnte er gut, aber als
Unternhmensmanager sollte er erst
mal in die Lehre gehen, um seiner Leere
abzuhelfen.
Was müßte eintreten, damit die Dt. Telecom-Aktie steikt?
Bitte trage die Gründe für einen Kauf zusammen!

Wenn es keine Gründe gipt, lautet die Folgerung nur: Verkaufen!
Blöde Frage, blöde Antwort (sorry, ist nicht persönlich gemeint!!!): sie wird steigen, weil sie noch immer gestiegen ist. Vor allem dann, wenn keiner damit rechnete.
Die T-Aktie wird wieder steigen, wen sich wieder viele dumme Kleinanleger finden, die bereit sind Mondpreise fuer den Wert zu bezahlen...
@ Paladin

Schade, daß du die Wirklichkeit nicht sehen willst.

Ron hat die Kleinaktionäre abkassiert. Und das wars. Ratz fatz!!!
@Rupuss
Wir leben in einer medienkontrollierten Welt. Glaubst Du wirklich, daß sich der Ottonormallemming die Bewertungen von einem Unternehmen anschaut? Die Banken waren schon immer positiv zur Telekom eingestellt (reiner Eigennutz) und haben empfohlen und gepuscht. Die Marketingabteilung gibt ihr übriges und alle rationalen Gedankengänge sind weggewischt.

Schau es Dir doch an. Kurse um die 105 Euro, fern jeder Grundlage, waren Wirklichkeit. Bis der gössere Teil der Bevölkerung eine eingermasen gute Kenntniss über Aktienbewertungen erlangt vergehen noch einige Jahre. Bis dahin ist auch einmal ein Kommentar von Prior ok, der sich immerhin traut, trotz der vielen Telekomaktionäre eine kritische Aussage zu machen.
@ geldsocke

Was die medienkontrollierte Welt betrifft, muß ich Dir recht geben.
Angesichts der Medienkonzentration scheint sich da auch nichts zu wandeln, eher im Gegenteil. Ziemlich trübe Aussichten für diesen Staat, auch für andere Politikbereiche.
Nun hole ich mal wieder ein gutes Thema aus dem Keller und stelle erneut die Frage:

Was spricht dafür,

1. die Dt. Telecom zu kaufen

2. die Dt Telecom zu halten?

Bitte tragt doch Eure Argumente dafür zusammen.
Ansonsten gilt: Gept dem Ron doch seine Aktien endlich zurück!
Was schreibt Ihr Euch die Finger wund über die T-Aktie?

Diesen Tip, der oben steht, habe ich bei einem Kurs von 64 gegeben.

Keiner ist bereit, Argumente für die T-Aktie zusammenzutragen.

Vielleicht bei einem Kurs von 30?

Jedenfalls spricht m.E. nichts für einen Kauf der T-Aktie. Es sei denn, Du magst Selbstkasteiung.
Ich bin deinem Rat gefolgt.Ich habe genug von der Telecom, bin heute ausgestiegen.. Ich wüßte wirklich keinen Rat, warum ich in der Dt. Tele drin bleiben sollte.

Leider habe ich viel Geld in den Sand gesetzt. Schade, daß ich deinem Rat nicht schon früher gefolgt bin.
du machst deinem Namen ja alle Ehre,
Warum du bei DTE drin bleiben solltest ??
Weil DTE, ob es gerechtfertigt ist oder nicht, weiss der teufel,
bis Ende 2000 wieder bei 60 Euro stehen wird.
Denke da kommen noch ein paar überraschende News ?!?!?!

gruss
minenhund

(bin KEIN DTE-Aktionär)
War noch nie Telekom-Aktionär.

Es war zwar zugegebenermaßen im nachhinein ein Fehler, aber die Aktien
fand ich schon für 34 Mark zu teuer. Gilt im übrigen auch für Mannesmann & Co. mit dreistelligen Mond-KGV, obwohl bekannt ist, dass
der große Run auf Handies in Deutschland in Zukunft nicht mehr im bisher gewohnten Maße stattfinden wird, x % ihre Telefon- und Handy-
Rechnung nicht bezahlen, bei Pre-Paid-Karten + Handy für 99 Mark erst einmal draufgezahlt wird und die Preise tendenziell sinken, während die Marketing-Ausgaben pro akquiriertem Kunden steigen werden.

Aber die Deutsche Post wird wohl ebenfalls von willfährigen Analysten und Investmentfonds binnen kurzer Zeit auf 500 % des Emissionspreises gepusht werden.
@Der Dealer:
Was die Dt. Post angeht, da würde ich ebenfalls davon ausgehen, daß die gepusht werden ohne Ende...

Aber soll mir nur recht sein. Da wir`s vorher wissen, können wir ja mitverdienen. ;-)
Pardon,
aber was spricht noch heute dafür,
T-Aktien zu halten?
Dieser Laden als Netzbetreiber
und ehemaliger Staatsbetrieb
ist am Boden, s. t-online.
Ich staune über den Weitblick von Rupuss. Hätte ich nur früher mal hier gelesen.
Danke!
Schade, mit Dt.Telecom, der zweiten Emission sowie vor allem t-online ist die aufblühende Aktienkultur in Deutschland zerstört worden.

Der Neue Makt, bei dem vor allm die Konsortialbanken zu hohe Emissionspreise verlangen, gibt den Rest.
Es gab schon viele gute Postings.
Viele dieser gelten noch heute.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.