DAX-0,03 % EUR/USD+0,16 % Gold-0,19 % Öl (Brent)-0,61 %

!!! Falschmeldungen (hier OTI) - Umfrage bzgl. WO und Userstruktur !!! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: GB0007477614 | WKN: 873037

Neuigkeiten zur Rolls Royce Group plc Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachdem die heutige vorsätzliche Falschmeldung zu OTI für viel Wind gesorft hatte und mich auch einige Zeit gekostet hat, frage ich mich so langsam,
wie die Zusammensetzung der aktiven WO Teilnehmer eigentlich aussieht.

Nach sich backensaugertheking auch noch köstlich darüber amüsiert und ich selbst mich dazu geäußert habe,
dem Board Adios zu sagen (sollte keine rechtlichen Schritte erwägt, bzw. sich etwas Grundlegendes ändern),
frage ich mich langsam, ob dies nun wirklich im Sinne der Börsenkultur/WO ist
oder ob die Mehrheit der Benutzer dieses Marktschreigehabe der Pusher und Basher mit einer Portion
Casinoflair gut findet.

Diesbezüglich (erspart mir Arbeit) habe ich mein letztes Statement aus dem OTI-Falschmelder Thread hier hinein gestellt.
Erwartet aber in den nächsten 2-3 Tagen keine weiteren Kommentare von mir, da ich mich um definitiv Wichtigeres zu kümmern habe.
Ich bin sehr gespannt auf euere Meinungen, da ich danach auch meine Weiteren Handlungen ausrichten werde (d.h.ggf. meinen Hut zu nehmen).
Insbesondere Kommentare der registrierten User (jaja, ich bin nicht registriert, ggf. NOCH nicht - bin mit meinen Kommentaren aber auch ganz sicher nicht als Basher oder Pusher einzustufen.)
interessieren mich, da denen WO am meisten Bedeutung beimessen dürfte (d.h. dementsprechend reagiert und sich danach ausrichtet).


aus Thread: OTI ist Pleite !!!!!!! schnell N24 schauen !!!!!! unter Beachtung von Thread: Was ist mit OTI ??? Scheusslicher Bericht !!!


@backensaugertheking... es freut mich aber, daß Du Gefallen daran findest.



Weiß zwar nicht warum, aber der Pöbel schreit oft nach Lösungen ohne sich daran zu machen, selbst dazu beizutragen.

Du scheinst wohl auch einer derjenigen zu sein, die nur daneben stehen (und sich sogar noch darüber lustig machen, während sie denn Kopf weg drehen) ... und danach fragen, warum keiner eingegriffen hat.

(oh, daß ist auf so vieles übertragbar ... aber sympthomatisch für das, was in unserer Gesellschaft passiert (jaja ... hin und wieder schau ich
auch mal bei NTV vorbei ... aber nachts hab ich wirklich Besseres zu tun (mach heute mal ne Ausnahme und poste (zum Abschied?) noch
etwas im Board) ...
schnöder Mammon ... vordergründiges Blabla ... Ideale und hohe Werte werden links liegen gelassen.

wem das genügt, bitte ... sorry, aber mir ist das zuwenig.





Ich lache desöfteren - bei den Beiträgen hier im Board kein Problem - mit Tränen in den Augen. Aber etwas Komisches konnte ich dem jetzt wirklich nicht abgewinnen.
Aber nur die Ruhe ... sollte sich nicht etwas Grundlegendes die nächste Zeit ändern, seid ihr mich eh los.
Wenn es das ist, was die Mehrheit der aktiven Boardteilnehmer will ... ich hab nicht vor gegen Windmühlen zu kämpfen - eher baue ich neue. Wenn das Volk Spiele will ... werden ihm Spiele gegeben.
Aber vielleicht will es doch lieber die Pest bekämpft haben?

Nun? Man kann dies auch als Umfrage für WO verstehen.
Ich verstehe dies als: Daumen nach oben oder unten für NewBee?


Jaja ... ich war in Gladiator. Gigantisch. Also, was ist nun?
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
@ NewBee

ich unterstütze dich den das was hier abläuft kann nicht sein weil es nicht sein darf und alle die es jetzt versuchen zu relativieren
kann ich nur mangelnde Konsequenz bescheinigen absolut doof zu sein den früher oder später wird es jeden einholen und es ist
erst immmer schlimm wenn es einen selber betrifft.
Wohl dem der das nicht vergißt.

Ich werde ab heute meine Postings einstellen was Oti angeht und den Thread "Was mir an OTI gefällt" denn wenn ich mir vor Augen
halte wie oft der Thread gelesen wurde

" OTI ist Pleite !!!!!!! schnell N24 schauen !!!!!!.
Gelesen gesamt: 2701 Gelesen heute: 91 Stand ca. 03.42 Uhr 01.07.00

reicht es mir um das geistige Potential was hier bei OTI postet zu erkennen.
Im Gegensatz dazu wurde der Thread "Was mir an OTI gefällt" lediglich nur
gelesen gesamt: 3278 seit dem 05.06.00 14:43:56 nun gut wenn das in Ordnung ist ist es in Ordnung und ich
kann es akzeptieren und reagieren.
Scheint mir so das keiner mehr interresse an Zahlen und Fakten hat und deshalb werde ich mich aus dem Wert verabschieden
wie das auch jeder der weiß was ich meine und mich kennt zu schätzen weiß.
Es ist auf jeden Fall produktiver Motorrad zu fahren.

mfg Catwiesel
@ NewBee

Daumen nach Oben für Deine Meinung!

Daumen nach Unten für sinnlose Pusher und Basher!

??? für Falschmelder!(was ist die Steigerung für Daumen nach unten?)

Eins hat mir dieses Board gezeigt: Diejenigen die sinnlos oder falsch Meldungen verbreiten tun dies doch häufig nur deshalb um aufsehen zu erregen und geilen sich an den Klickraten ihres Threads auf. Was bisher zumindest teilweise geholfen hat ist eine kurze fundierte Gegendarstellung mit anschließender ignoranz des Threads. Wenn solche Leute nicht beachtet werden, vergeht denen die Lust und sie suchen sich einen neuen Spielplatz. Das klappt vielleicht nicht immer, aber es hat schon geholfen.

Grüße

Tom
@NewBee

du hast völlig recht.Der Informationsgehalt der meißten Oti - Threads entspricht wohl eher dem Inhalt eines vollen Mülleimers.
Das Niveau hier ist absolut im Keller. Meiner Meinung nach ist es an WO dies zu ändern.Hier haben Threads in denen es nicht
um Aktien geht, wie z.B. der Thread ich hasse alle Otisten nichts zu suchen.Der Moderator des Boardes sollte solche Threads
sofort unterbinden, bevor noch mehr vernünftige wie Catwiesel die Segel streichen. Denn dann ist WO nicht mehr das größte
Börsenboard, sondern das größte Kasperboard.
Es ist meiner Meinung nach auch an WO die strafrechtliche Verfolgung von absichtlichen Falschmeldern zu betreiben, da diese das
Medium WO zur Veröffentlichung Mißbraucht haben.Es kann nicht sein das hier eingetragene User mit strafrechtlicher Verfolgung drohen
müßen und WO sich nicht rührt.

@Catwiesel

ich verstehe deine Reaktion, es ist wirklich armseelig wie hoch die Müll - Threads frequentiert werden und wirklich sinnvolle und gut recherchierte
Threads wie Was mir an Oti gefällt ,in denen sehr viel Arbeit steckt, werden kaum noch gelesen.Das zeigt aber nur das die meißten User gar kein Interesse an
Informationen haben und folglich wohl nicht in irgendeiner Aktie investiert sind.Vielleicht gelingt es aber WO etwas zu ändern, so das du
das Oti - Board wieder mit Spass lesen kannst und auch an einer fundierten Diskussion teilnehmen kannst in der Fakten gegen
Fakten stehen.

mfg JumpingJack!!!
Hi NewBee,
kann dich verstehen.
Aber manchmal ist weniger,mehr ;)
Sollte auch mich betreffen.
Du stehst doch drüber,mach Dich verrückt...
Gruss optimaxx :cool:
Hi JumpingJack,

großteils stimme ich Dir zu.

Aber ich finde es nicht armseelig oder verwunderlich, daß die Müllthreads hochfrequentiert sind. Sie dienen der Unterhaltung und nicht der reinen Informationsbeschaffung.

Dabei möchte ich besonders zu OTI-Threads etwas anmerken:

Oti ist ein vergleichsweise kleines Unternehmen im NM, welches um die Jahrtausendwende herum durch mehr oder weniger selbstlose Aktivitäten mit einem enormen Einsatz unserer Boardfreunde (Namen will ich keine nennen) "bekannt gemacht" wurde.

Diese Promotion von Oti hat sich bis heute nicht "verschlechtert", also wundert Euch nicht über die Vielfalt der Gestalten, die man damit in großen Mengen herbeilockt.

Damit hat man natürlich nicht nur die Aufmerksamkeit zukünftiger Oti-Aktionäre erregt, sondern die Aufmerksamkeit eines Querschnittes der Bevölkerung. So wurde natürlich auch ein gewisser Prozentsatz "Gesindel" und "Board-Hooligans" auf Oti aufmerksam gemacht.

Da diese Clowns und Spinner natürlich besonders aktiv werden, wenn man auf sie reagiert (was ich für grundsätzlich falsch halte), haben sie für ihr Treiben bei OTI wohl genau die richtige Bühne gefunden.

Sowohl Applaus als auch BUUH-Rufe und fliegende Bananenschalen sind hier garantiert.

Was kann man dagegen tun?

Die beste Lösung:
Neue Oti-Threads im REGIST.BOARD eröffnen und auf Provokationen im "gemeinen" NM-Board nicht reagieren.

Grüße, fs

p.s.:
Für meinen Geschmack wird bei Oti nicht nur zuviel des Guten oder Schlechten getrieben, sondern auch sachliche Informationen immer und immer wieder durchgekaut, so daß des gemeinen Lesers Schmerzgrenze auch irgendwann erreicht ist.

Wenn auf der Frontside des NM-Forums in den ersten 10 Zeilen 3 oder mehr (manchmal bis zu 8) Threads mit Oti im Titel erscheinen, so nervt mich das fast ebenso sehr, als wenn die FSCH-"Fans" unter den ersten 10 Threads mehr als EINEN FSCH-Thread vorfinden.
@fsch

Beiträge die von allgemeinem interesse sind, nur in das reg.-Board zu stellen käme einer Kapitulation gleich.
Das hiesse das Feld denen zu überlassen, die das Board für ihre fragwürdigen Interessen mißbrauchen.
Falschaussagen blieben unwidersprochen, das kann nicht im Interesse der Allgemeinheit sein.
Es wird Zeit zu einer sachlichen Diskussion über das Hauptthema dieses Boardes zurückzukehren, nämlich
Kapitalanlage in Form von Aktien zurückzukehren. Keiner wird es übel nehmen wenn die Diskussion in lockerer und
spaßiger Form geführt wird. Die Form der Dikussion in letzter Zeit ist jedoch mehr als fragwürdig.
Natürlich hast du recht wenn du sagst die Menge der Oti-Threads ist von ganz gewissen Usern forciert worden, aber dies als
Störend zu empfinden ist noch lange kein Grund dann in diesen Threads endlosen Müll zu verbreiten.
Ich gehe diesem Phänomen aus dem Wege indem ich in der Boardsuche den Namen der Aktie eingebe und so nur meine
Favoriten im Auge behalte.

mfg JumpingJack!!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.