DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

ANALYSE: WGZ-Bank stuft Bayer auf `Outperformer` hoch - Gewinn unerwartet hoch - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die WGZ-Bank hat Aktien der Bayer AG ( Kurse, News, Diskussion ) auf "Outperformer" hochgestuft. Das Kursziel für den Leverkusener Pharmatitel betrage zwischen 52 und 55 Euro, erklärten WGZ-Analysten am Mittwoch in Düsseldorf. Das Umsatzwachstum der Pharma-Sparte sei im ersten Halbjahr 2000 mit 23 Prozent unerwartet hoch ausgefallen. Die Geschäftsführung verfolge zudem weiterhin das Ziel, die Ergebnismarge bis 2002 von derzeit 18 Prozent auf 22 Prozent zu steigern.

Auch der nunmehr sichergestellte Verbleib der Aktie im EuroStoxx 50 beflügele den Kurs. Bayer gewannen bis Mittwochnachmittag um 4,45 Prozent auf 43,68 Euro./wö/ub

Tja 55 EURO als Kursziel bei der WGZ, andere rechnen eher mit 65 EURO bis Mitte 2001.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.