DAX+0,02 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,41 % Öl (Brent)-0,17 %

ZUTEILUNG Focus Digital - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Tach zusammen,

habe gerade aus der DG Bank verlauten hören, daß jedes Depot 70 Stück zugeteilt bekommt!

Kann das jemand bestätigen????

;)

Credit
Börse/EDV/FOCUS Digital/#FOC 549532/
*ed nm

Frankfurt (ADX). Die Aktien der FOCUS Digital AG werden zum Preis
von 14,50 Euro platziert. Dies teilte die federführende DG Bank am
Mittwoch in Frankfurt mit. Damit wurde das untere Ende der
Bookbuilding-Spanne von 14,50 bis 17,50 Euro gewählt. Angeboten
wurden bis zu 5,14 Millionen Inhaber-Stückaktien des Onlines-Dienstes
des Burda-Verlages. Bei einer Mindestzeichnung von 90 Stück konnten
jedem Depot 70 Aktien zugeteilt werden. ++
mbr/mwo


Quelle: wallstreet-online


Aber das hast Du ja mittlerweile selber gelesen.

Weiß jemand ob sich die sichere Zuteilung nur auf die DG Bank oder auch auf netipo bezieht ?

Moonknight
Hi,
hab gerade 70 Focus Digital in meinem Satus bei netIPO abgerufen :-).
Gruß Ungläubiger
Habe über net.ipo auch 70 Stück erhalten. Das ist die erste Zeichnung für mich bei net.ipo. Die Aktien stehen ja dann erst am Freitag zur Verfügung. Oder bekommt man die Aktien vielleicht doch schon eher??
Wer hat darüber Erfahrungen gesammelt?

e2d2
Jeder hat bei net.IPO 70 Stück bekommen.

Hier der Text:

Der Emissionspreis der Aktien der FOCUS Digital AG beträgt Euro 14,50.

Auf Wunschg des Leadmanagers DG-Bank wurde das qualitative Elemente des net.IPO-Zuteilungsverfahrens nicht angewendet. Jeder Zeichner erhielt Stück 70 Aktien der FOCUS Digital AG als Zuteilung.

Da jeder Zeichner die Anzahl der gezeichneten Aktien individuell festlegen konnte, bestand keine Notwendigkeit mehrmals zu zeichnen. Bei Mehrfachzeichnung überschrieb die zuletzt eingegangene Zeichnungsorder die vorherige Zeichnungsorder. Darüber hinaus haben wir die Zeichnungen von Mehrfachzeichnern storniert, die unnötig eine doppelte executive.Membership beantragt hatten.
@e2d2

nach http://www.netipo.de/de/ir/549532/index_zeitplan.html stehen die Aktien erst am Montag, dem 17.7., zur Verfügung. Wenn wir Pech (oder Glück?) haben, dann auch erst später; hängt dann vom Broker ab.
:)
warum zeichnet ihr eine aktie, von der fast alle namhaften publikationen abgeraten haben?!

kosequenz sind die gruamarktkurse.
auch wenn die aktie fundamental gut wäre, schafft eine negativ berichterstattung sicher keine zeichnungsgewinne.

cu
Wahrscheinlich haben wir Morgen einen guten Tag am NM und dann werden schon ein paar Prozent drin sein.
... zumindest werden die Gebühren wohl gedeckt sein. (hoffentlich)!
Sagt mal, weiss jemand wann ich am besten wieder verkaufe? Also ich meine ist es sinnvoll gleich um 9.00Uhr zu verkaufen, oder ist es besser ein bisschen abzuwarten.
Ich hatte vor einen stopp loss bei 13.50 zu setzten.Ist das sinnvoll?
:laugh:
Hast Du denn um 9.00 schon die Realtimekurse oder willst Du ins Blaue hinein verkaufen?
Bei Comdirect gibt es die Realtimekurse für Neuemissionen leider immer erst so gegen 9.30. Wo nehmt ihr die Kurse her?
Ich bin noch unschlüssig, ob ich ohne Kurse gleich verkaufen soll.
@wecbenji, trotz schlechter Presse haben die Graumarktkurse eine deutliche Sprache gesprochen, wenn sie auch nun eingebrochen sind. Es gibt auch viel gute Presse und die wird dann von den Graumarktkursen nicht gestützt. Wie auch immer, manchmal eben auch Glück im Spiel.:)
Hallo Heidi3,
aber dann machst du ja auf jeden Fall ein Verlust, oder?
Die Realtime-Kurse kann ich von meinem Banker von der Raiba telefonisch erfragen.
Weß jemand ob bei den bayerischen Sparkassen es ebenfalls eine Zuteilung über 70 St. gibt?
Bei Consors war die Zuteilung anders!
Danke!
netIPO: Jeder 70 Stück.

Bei Neuemissionen wird meist nicht direkt um 9:00 ein Kurs gestellt, sondern erst später, rechne nicht vor 9:15 mit einem Kurs...
Über bbbank auch 70 St. erhalten.
Warum soll der Kurs sinken ?
Nach den Vorgaben aus den USA für Internet-Firmen ... müsste es
doch über längere Zeit ein kl. gutes Investment sein ?
Wie viele Analysten haben schon gute Werte "madig" gemacht, um dann -
nachdem der Kleinanleger die Nerven verlor und mit Verlust verkaufte -
wieder für irgendwelche Fonds billiger nachzukaufen !!?
Außerdem ist ja der Em.-preis unter dem, den Börse-online vorgeschlagen hatte.
Hallo,
Erstnoti Focus 12, 5 Euro in F, jetzt 12; :) war wohl nichts, ich werde etwas beobachten und dann vermutlich verkaufen.
Hallo Heidi3

ist eben Pech, nehmen wir es sportlich. Sah so gut aus, Condat geht ja jetzt ähnlich in den Keller.
Mit Deinem Stop könnte es sein, daß der deshalb nicht ausgeführt wurde, weil der Kurs heute nie über 14 war.?
Ich habe 11 gesetzt heute morgen und warte ab, ob der Kurs signifikant über 12 geht und ziehe nach auf 12. In mir sträubt es sich noch zuverkaufen.
:(
Gehört hier noch jemand so wie ich zu den glücklichen die sogar erst (durch zeichnung bei NetIPO) am montag wissen wie hoch ihr
verlust ist????

Wirklich ganz toll. War jan toller trade.

Grüß an alle leidensgenossen.


ROLLINS
Hi ROLLINS00

ich gehöre auch dazu. So wie es aussieht wird am Monat der Kurs nicht schlechter sein als heute eher besser, NASDAQ läßt grüßen.
Wie sagte Kostolany: Börsengewinne sind Schmerzensgeld. Jetzt müssen wir eben durch die Schmerzen, Gewinne wahrscheinliich hier nicht, aber wenigsts +-0, neue Emission, neues Glück.
Ich bin auch so eine arme Sau.
Nie bekomme ich was, und wenn dann gleich so einen Flop.
Das die Graumarktkurse so extrem absacken am Schluß hätt ich nicht gedacht.


Moonknight
Da haben wohl die herren focusdigital die vorbörslichen kurse ein wenig beeinflußt.......
anders kann ich mir das nicht erklären, ohne jetzt jemanden beschuldigen zu wollen das stinkt doch. Vorbösrlich bis 24 und anschließen bei 11 euro !!!!

na ja jedenfalls sind wir selber schuld, wir müssen ja nicht zeichen, sondern sind alle nur gierige Arschlöcher, in diesem sinne
viel glück beim verkauf, mein limit ist drin, vielleicht kauft ja jemand bestens :)
@slayer
sehe ich auch so.
Wie sieht denn das mit dem vorbörslichen Handel generell aus. Im Zusammenhang mit Let`s buy... gab es Meldungen von Schnigge, daß Investoren von ihren Orders Abstand nhemen wollten, was aber nach Schnigges Bedingungen nicht ginge. Ich verstehe diesen Hndel immer so, daß man während der Boolbuildingspanne Aktien zum Erstnotizpreis (mit Limits) kauft. Wie "dreht " nun jemand am Graumarktpreis? Wenn also die Order nicht storniert werden kann (http://www.ipo-reporter.de/w2/ipo_newsdisplay.asp?ID=2914), werden dann die Limits nach unten und oben korrigiert? Oder wie wird der Preis bestimmt, täglicher Umsatz/Limits? Durchschnitt? Also wenn jemand mit Limit 14Euro vorbörslich geordert hat, muß derjenige auch die Stückzahl zum Orderpreis oder zum tatsächlichen (also 12Euro) abnehmen. Geht der im Falle von fallenden Einstandskursen gar kein Risiko ein, sondern gewinnt nur bei steigenden Kursen nichts?
Da Schnigge bald auch per Internet Handel für alle anbieten will , muß man sich damit wohl mal näher befassen, auch damit so wetwas wie heute nicht wieder passiert. Aber Condat...
????????????????
@iposynapse
ich versuch mich mal an einer erklärung: Wenn ich es richtig verstanden habe geht das mit dem vorbörslichen handel folgendermaßen ab: nehmen wir an eine emission xxx hat eine bookbuilding-spanne von 14-18. du gehst davon aus, daß der kurs zum börsenstart bei mind 30 liegen wird und dann noch steigen sollte. also orderst du per telefonhandel aktien bei schnigge zu 30€. diese aktien muß dir schnigge dann am ersten handelstag der firma xxx zum preis von 30€ liefern. liegt der kurs der aktie zum börsenstart dann bei 25, kauft schnigge die aktien auf dem markt für 25 und verkauft sie dir für 30, schnigge macht also ein geschäft. umgekehrt, liegt der kurs bei 35, machst du einen gewinn, da du die aktien garantiert (ohne auf eine emissionszuteilung hoffen zu müssen) von schnigge zu 30€ bekommst.

meines erachtens haben schnigge und alle anderen heute morgen massiv bei 12€ zu handelsbeginn gekauft (500.000 aktien von focus zur eröffnung) um damit all die armen zu bedienen, die zw. 14 und 22 € diese woche im telefonhandel vorbörslich focus gekauft haben. dieses mal hat schnigge also einen ordentlichen gewinn eingefahren.

ich hoffe meine antwort war korrekt ?! ;)
PS: und mit dem drehen an den graumarktkursen geht das ganz einfach. genau wie beim aktienhandel auch ergibt sich der graumarktkurs aus angebot und nachfrage, nur mit dem unterschied, daß das angebot fast nur von schnigge kommt, und die nachfrage von denen, die sich nicht auf ihr glück (also eine emissionszuteilung) verlassen wollen, sondern eben schon vorher sicher die aktien haben möchten. also braucht es nur einige leute, die orders bei schnigge zu 21, 22, 23, 24€ plazieren und schon steigt der gm-kurs.
Hallo ShanaFutura,

danke für die Antwort.
Eine Schlußfolgerung aus Deinen Ausführungen ist, wir müssen bei den Schniggekursen seinen prognostizierten Gewinn abziehen, um eine Erstnotizschätzung zu haben, zumindest wenn Schnigge den Markt gut einschätzen sollte, was ich mal annehme. Da der Käufre auch auf einen Gewinn hofft, gleicht diese abstrakte Markthoffnung den Schniggegewinn aus, so daß dann der Schniggekurs doch wieder halbwegs zutrifft, wenn beide Marktteilnehmer recht behalten. Bei Focus hat sich zumindest der Käufer geirrt oder eben gedreht, was aber auch etwas kostet. In welcher Größenordnung mag so ein manipulativer Dreh denn liegen, damit er dieses Ausmaß annimmt wie bei Focus?
Grüße,
:)
Schade...die Graumarktkurse sind bei/kurz nach Zeichnungsschluss abgerutscht (hat da jemand die Finger im Spiel gehabt, damit die 2,5-fache Überzeichnung zustande kam?).

Es wird also Montag werden, wenn ich über meine Aktien von netIPO verfügen kann. Die Aussichten sind aber gar nicht so schlecht (s. Newtec Investor). Ich überlege den Wert ggfs. zu halten!

Gruß,

SUNBURST
Nun, der "Dreh" dürfte meines erachtens gar nicht mal soooo schwierig sein. ich hatte bei irgendeiner der letzten neuemissionen mal gelesen, daß bei schnigge hohe umsätze von 28.000 Stck pro tag vorhanden waren. aber: keine ahnung mehr welche emission es war (war so vor ca. 3 - 6 wochen) und auch nicht, wie hoch das emissionsvolumen war, was natürlich auch entscheidend ist. natürlich gibt es dann auch noch andere wie lang&schwarz oder berliner freiverkehr. alles in allem würde ich mal schätzen, daß vorbörslich je nach emission und interesse insgesamt zw. 2 und 10% des emissionsvolumens umgesetzt werden. bei focus durften einige order mit einer gesamtgröße von vielleicht 50-100tsd stck "ausgereicht" haben um den gm-preis etwas nach oben zu heben.
Die Aussichten von focus sind in der Tat nicht so schlecht. Bis die netIPO-Einbuchungen durch sind, wird der Kurs allerdings noch belastet sein.
Hallo Leute, schaut euch mal den Xetra-Handel an...da wollen unbedingt ein paar Leute billig einsteigen...auf gute Geschäfte ;)
Sind diese 5000er Kauforders Kursstützen von der/den Konsortialbanken oder kauft sich da jemand dick ein ?

Moonknight
Moonlight,

der Umsatz bei Focus war heute um die 2.000.000 Stück da sind 5000er orders fast noch Peanuts.

Gruß vom Bodensee
@Jo1

Moonknight, nicht Moonlight. Sollte nicht Oberlehrerhaft sein, aber meines Wissens gibt es hier auch eine(n) Moonlight.

Klar, das viel umgesetzt wurde, aber wer immer eine solche Menge auf einmal (ich nehme an, daß es einer ist, wegen der runden Zahl. Ja ich weiß, es könnten auch 5 Tausender oder 50 Hunderter sein) haben will muß er schon viel Kohle haben.

MoonKnight
Hey, mein Zeichnungsverlust wird immer weniger ! Jetzt schon auf 12,10 !

Bestimmt starten sie morgen durch bis 12,25 !

Mal im Ernst: Habt Ihr stop loss gesetzt, bzw. wann seid Ihr raus ?

Ich könnte nicht mal raus, selbst wenn ich wollte, weil die Aktien von net.ipo ja erst am Montag eingebucht werden. Will mal hoffen, daß sich der Kurs wenigstens auf diesem Niveau hält und nicht wie Wapme tota abschmiert.

Moonknight
Na, mal sehen ob die Aktien überhaupt am Montag im Depot sind. Bei "schwachen" Werten kann es schon
mal ein bis zwei Tage länger dauern mit der Depotgutschrift.

Gorky
Focus Digital steigt auf über 13 Euro!
Vielleicht kann man nächste Woche mit einem unerwartetem Zeichnungsgewinn doch noch rechnen!

schalker
na hoffentlich

also morgen nacht alle focus schauen, dort wird bestimmt gepusht :):)
Hallo zusammen,

auch ich habe 70 Focus Digital über net.ipo bekommen. Nachdem der Kurs am Freitag doch ziemlich stramm angestiegen ist, bin ich guter Dinge, daß wir nächste Woche Kurse oberhalb des Emissionspreises sehen werden.
Etwas Geduld kann hier wohl nicht schaden !

Schönes Wochenende !
@ vokuhila7 - Hatte mich am 13 zu 11,880 an der Börse eingedeckt und freue mich auch über diesen Anstieg. Werde es bei Viva auch versuchen, aber was mich zum Schreiben veranlasst ist dein Name - bedeutet das VOrne KUrz HInten LAng, das habe ich von einer Bekannten schon gehört und vielleicht kennt man sich ja ;).

Schönen Gruß und weiter Richtung Norden !

Anton
Hallo Vokuhila7,

für Montag sehe ich eher etwas schwarz für die Aktie. Der außerbörsliche Kurs von Lang&Schwarz lag am Samstag nachmittag um 16.00 Uhr bei Bid 12.65/Ask 12.98!

Schönen Sonntag noch!
Freitags und Montags sind die schlechtesten Kauftage.
Kleine Schwankungen sind total egal.
Hallo, sind bei euch die aktien von netipo schon eingebucht ?
das soll auch schon mal 1 woche dauern bei denen
Bei Consors wohl schon da, bei Diraba noch nix. Bis alle Depots von netIPOianern bedient wurden, rechne ich mit Druck auf den Kurs.
Habe auch 70 Stück bekommen, oder auch nicht. Habe die Aktie über Net.ipo gezeichnet, jedoch ist bis jetzt nichts in mein Depot bei der Comdirekt eingebucht worden. Gehe davon aus, daß der Kurs weiter fällt, wenn auch die letzten mit Ihren Aktien disponieren können.
Jedenfalls werde ich bei Net.ipo die nächste Zeit nicht mehr zeichnen!!!

Ciao

e2d2


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.