DAX-0,74 % EUR/USD+0,23 % Gold+1,40 % Öl (Brent)-1,84 %

Wenn Ihr die Wahl hättet zwischen Vertex und Morphosys, welche Aktie würdet Ihr kaufen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Eigentlich kann man froh darüber sein, daß diese Runde des 3 sat - Börsenspiels kommenden Freitag zu Ende
geht.

Bernd Förtsch hat bei Morphosys gezeigt, was möglich ist, wenn er sich für einen Wert engagiert. Mit dem Kz von
1.000 € hat er sich allerdings übernommen, jedenfalls für diese Runde.

Man kann nur hoffen, daß er sich nun nicht für alle Zeiten verpflichtet fühlt, zu beweisen, daß er mit dem Kz von
1.000 € recht hatte und deshalb wer weiß wie lange an Morphosys kleben bleibt.
Darunter leiden sämtliche DAC-Fonds, deren Entwicklung in letzter Zeit zu wünschen übrig läßt.

M.E. sollte sich Bernd Förtsch künftig mehr auf Vertex verlegen. Dieser Wert ist für meine Begriffe wesentlich
aussichtsreicher. Mit der hervorragenden Analyse im nmi-newsletter ist der Grundstein schon gelegt worden.

Was meint Ihr dazu?


N.
Mir persönlich langen bei MOR auch die dausend in der nächsten Runde... :D
ich wurde momentan keine der beiden kaufen!
beide sind mit produkten sehr wackelig und spekulativ!
außerdem sind die Kurse sehr übertrieben wenn man Kurs/Firmenwert bzw
ökonomische Daten beachten wurde!
aber wenn ich nur diese wahl hätte dann VERTEX!
Hi nobody III,

ich selbst spiele mit dem Gedanken in Vertex zu investieren, bin aber überzeugt, daß man sie in den nächsten 2 1/2 Wochen, 10-20% unter dem aktuellen Kurs bekommen kann. Wenn es dann soweit ist, werde ich 50% meines Kapitals in Vertex investieren. Eine größere Chance als bei Vertex sehe ich bei keinem anderen BIO-Wert.

Nur Geduld... Ceylon
keine. morphosys befindet sich im abwärtstrendkanal. hier würde ich warten bis zumindestens die 38 Tagelinie nachhaltig durchbrochen wurde. vertex befindet sich in einem klasse Aufwärtstrend, jedoch ist dieser Wert schon sehr gut gelaufen und der us-biotechsektor konsolidiert im Moment etwas.
Beide ins Depot,

weil

a.) Morphosys in Q3 und Q4 sehr gute Ergebnisse bringen wird, der Kurs sehr gut zum einsteigen ist und es in diesem Jahr noch weitere
Top Meldungen zu erwarten gibt.

b.) Vertex eine super Pipeline hat, ein Q2 Top Ergebnis vorgelegt hat und, was Du ja sicherlich auch schon vernommen hast im August
im Verhältnis 1:2 splittet.

Die momentanen Kursrücksetzer sollte man als Kaufgelegenheit nutzen, denn hier wird es bald nur noch eine Richtung geben, gen Norden.


Grüße und guten Einkauf


Al2000
Hallo ich bin noch etwas neu im Geschäft und mich würde interesieren, wie es mit den Stop-loss Orders aussieht, wenn
Vertex einen 2:1 Split erfährt. Gilt mein SL dann trotzdem zu z.B. zu 80 Euro und sie werden sofort verkauf oder werden die
SL an den neuen niedrigeren Kurs angepaßt?
Würde mich um Antworten freuen.

Gruß Artifischl
Hallo AI2000
deshalb würde ich Die Vertex WKN: 882807 kaufen und nicht die
Morphosys, obwohl die Morphosys auch nicht so schlecht ist.

Ich bin mit eine kleine Summe in Vertex eingestiegen und aus Morphosys
raus.

Der größte Teil meines Depot liegt im Augenblick in Guilford Pharm.!

Wenn ich die Guilford und Vertex Vergleiche, dann kann ich mich nicht
entscheiden,denn die Vertex soll ein Ergebnis von 0,40 DOLLAR bringen.
Und vorher lag sie im Minus 0,02 DOLLAR.

Deshalb freue ich mich auf die Ergebnisse von Guilford(Gliatech), hoffentlich liegen Sie über die Erwartungen fast genauso wie Vertex,
denn dann explodiert der Kurs.

In der Pipline befindet sich ein Medikament in der Phase III ich denke sogar die Guilford liegt im Augenblick ein wenig besser als die
Vertex!

Wer ein bessers Kommentar dazu geben kann ich höre!
Vielleicht gibt es einer wie AI2000 oder Real Cy.! Na Dann Schreibt!
@ Simonprophet: Ich besaß auch einmal Guilford und werde Oktober(spätestens) wieder einsteigen. Aber Vertex bleibt No.1!
@artifischl

Hi,

also bis der Split bei Dir (Depot) durch ist vergehen ca. 2 Wochen. Mußt Datum nochmals genau nachlesen im Vertex Board, steht dort.

Allerdings solltest Du dann den SL rausnehmen, die einen reagieren so, die anderen so. Würde ich keinen SL setzen, zumal die Aktie
von dem Split nur profitiert und in dieser Zeit eh nur den Weg Richtung Norden kennt, wenn nicht gerade mal wieder der ganz Bio Sektor
zerplatzt, wovon ich allerdings nicht ausgehe. Denn dafür stehen die Zeichen zu gut.

@simonprophet

Zu Deinem Wert Guilford kann ich Dir nichts sagen, werde ihn mir aber auf jeden Fall mal anschauen. Sollte bei Guilford nur ein Medikament
in der Pipeline stecken, ist es ein sehr gefährlicher Wert. Bei Bio`s immer auf Werte setzen, die mehrere Pordukte in der Pipeline haben. Sonst
kannst Du auch gleich Optionsscheine kaufen. Klar wenn das Medikamt durchgeht knallt der Kurs nach oben, wenn nicht fliegt aber alles runter,
was fliegen kann. Übrigens, der Gewinn bei Vertex pro Aktie von 0,40 ist bereits ja Fakt. Erwartet wurden -0,20!!!!!

Das Du dich von Mor getrennt hast, na klar ist Deine Entscheidung, aber warte mal ein halbes Jahr oder Jahr ab. Es wird dir stinken. Aber das
ist halt die Börse. Ging mir als auch so, kaum vom Wert getrennt geht er ab. Börse, das Buch mit 1000 Siegeln.

Gruß und gut Schlaf



Al2000
also ich würde gar nichts kaufen, was bei Bernd auf dem Einkaufs-
zettel steht,obwohl beide Werte langfristig interresant ist es
doch zu nervenaufreibend,einen davon im Depot zu haben....

Gute Geschäfte ! ;)


Sid
hi,
soweit ich als Anfänger weiß,werden im Falle eines Splitts alle bisher aufgenommenen "Daten",also auch Dein Stop-Loss gelöscht.
K.
AI2000 die Guilford hat nicht nur ein Produkt in der Pipline sondern
mehrere und sogar jetzt die Gliatech aufgekaut, deshalb kommen jetzt
noch welche dazu!

Ich habe nur gesagt jetzt aktuell liegt ein Produkt von der Produkt-
palette von Guilford in der Phase III und sollte eigentlich diesen
Sommer rauskommen.

Obwohl vom Wetter kann man sagen: Bei so einem Wetter kann man gar
nicht kaufen so kalt ist es dieses Sommer!

Zu Guilford wieder von 15,00 EUR auf 20,00 EUR und aktuell 20,20 EUR
nach meiner Aussage: Hält sich der Kurs über die Marke von 18,00 EUR
dann besteht die Möglichkeit das die Guilford bis ende von 12 Monaten
über die 100,00 EUR landet!
Wenn er aber um die 18,00 zurück geht, dann schickt uns schon wenn er
über die 50,00 EUR kommt.

An Real C. du weißt vielleicht noch was in der Produktpallette vorhanden ist und in welchen Phasen die Produkte stecken?
Oder ihr könnt es selbst sehen geht selbst schauen:
www.nasdaq.com ( zurück Blättern)
www.guilfordpharm.com

Die Pipline ist voll von Produkten, Sie selbst hatte ein paar Produkte
mit Hilfe von Gliatech ist die Pipline jetzt voll.
Kooperationen hat Sie mit Aventis, Amgen, Roche, etc.....
Und viele Mehr!
Schaut selbst und sucht!

Ich denke die Guilford käme nicht unter der 20,00 EUR aber durch den
Kauf von Gliatech durch eigene Aktien kam sie eben.
Hallo.Auf jeden Fall Vertex.Finde Das ist der beste Wert momentan am Biot.Markt.
Braunixxx


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.