DAX+2,14 % EUR/USD0,00 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+2,04 %

WCM: Stimmenmehrheit auf Klöckner-Hauptversammlungen? - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach einem Bericht des Handelsblattes strebt die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG (WKN: 780 100) durch die Erhöhung ihrer Anteile an der Klöckner-Werke AG eine Stimmenmehrheit auf Hauptversammlungen des Maschinenbauers an.

Die WCM wolle den 8-prozentigen Anteil des Kaufmanns Roland Oetker übernehmen und seine Beteiligung von 24,38 Prozent an den Werken deutlich erhöhen. Dazu seien bereits mehrere Gespräche geführt worden. Die Stimmenmehrheit der WCM kommt zustande, sofern eine durchschnittliche Präsenz bei Klöckner-Hauptversammlungen von 55 bis 60 Prozent erreicht werde. Nähere Informationen erwarten sich die Handelsteilnehmer von der Hauptversammlung der WCM am Donnerstag.

Gestern ging die WCM-Aktie unverändert bei 41,30 Euro aus dem Handel.



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.