DAX+0,68 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,45 % Öl (Brent)-0,46 %

Gigabell ! Bericht im Aktionär,Liquiditätsprobleme gelöst - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Im heutigen Aktionär recht positver Bericht über Gigabell.
Auszugsweise .
Liquiditätsprobleme gelöst!!
Neben einer kurzfr. Finanzspritze von 8 MIO $ aus USA
sollen noch 25 MIO $ aus England kommen.
Bei positiver Geschäftsentwicklung option auf nochmals
bis zu 100 MIO $

welche firma war das nochmal wo das management geld zuschießen wollte? ernstgemeinte frage, kein gebashe
@yesup

bei den 8 MIOS keine Schimmer
bei der größeren Summe ein britischer Investment Trust
ohne Angabe eines Namen .
@ volker33; erstmal Hut ab vor deinem Engagement! Finde ich wirklich gut!

Aber was ist denn das gerade vor einer halben Stunde gewesen??? Wer verkauft denn da auf einmal so viele Aktien??? Und drückt den Kurs von 26.50e auf 24e???
Schweinerei!

Good trades weiterhin,

HPO
Wer schüttelt denn da plötzlich so kräftig? Wurden da Stop Loss ausgelöst um sich günstig einzudecken? Die reinste Achterbahnfahrt seit einer halben Stunde!

AvH
Sehr wahrscheinlich derjenige der die 8 MIOS locker machen will.

Braucht erst mal cash,um dann in Bar an GIGABELL zu zahlen
.... sehr gewagte Theorie..... oder doch nur ein Spässchen?

Ich wars nicht. Obwohl es schon fein wäre, so an Kursen schütteln zu können...., ich würde dann aber wohl eher an Palmen shütteln und mich irgendwo auf einer Insel mit Kokosnüssen und anderen Leckereien (...) vergnügen...
Unbedingt kaufen !!!
Der Kurs wird ausbrechen.
Fonds versuchen bis 15.30h den Kurs niedrig zu halten.
Um 15:30 wird es sich dann selbst geregelt haben wenn die Nasdaq 2% tiefer öffnet!
...erneut gewagte Theorie..... Fakten? Gerüchte? Sonst macht es doch kein Spass!!!

:kiss:
Hanspeterl
nur nen spässchen

13:33:18 - - - - 24.00 3760
13:12:03 - - - - 26.50 1380
12:31:00 - - - - 26.60 975
12:15:46 - - - - 27.30 2237
12:04:50 - - - - 27.30 478
11:58:24 - - - - 26.80 474
11:44:34 - - - - 27.00 2023
Da können nur Fonds angehen.

Aber warum bis 15,30 den Kurs niedrig halten. Wissen die schon wieder mehr als wir.
Zeitverschiebung. Nasdaq. Doch dass die Nasdaq nicht mehr so unglaubliche Einflüsse auf Ausbrüche hat haben wir ja am Montag Dienstag gesehen... oder?
Check ich auch nicht! Warum sollten Fonds den Kurs unten halten??? Zur Zeit läuft doch bei Giga alles nur mit Gefühl und Phantasie
Ich glaube nur daran, wenn Fakten dahinter stehen, aber reine Vermutungen reinstellen ist nur Gebrabbel

Fischis
Ja ja, aber was haben denn die Trades mit der Identität des Tradenden zu tun??? Oder gibt es jetzt neuerdings Entschlüsselungsprogramme, dass Du anhand der trades siehst, dass es sich nur um Fonds handeln kann?
Oder handelt es sich hier um eine erneute "Deckelungstheorie" wie im März 2000? dabei kam die doch von mir....???
Naja.
Hallo Neu-Gigabeller!

Was sich da gestern bei Gigabell abgespielt hat, ist das schlechteste, was Gigabell-Aktionären zustoßen konnte!
Wer sich mal meine alten threads anschaut wird feststellen, daß ich Gigabell ziemlich lange die Stange gehalten habe ... bis zur HV!

Giga verfügt über eine tolle Produktpipeline, aber das Management ist das schlechteste, das mir je untergekommen ist.
(Ihr werdet ja sicher selbst wissen, daß "Daniel David" nur der Künstlername des Vorstandes ist aus seinen Zeiten als Schlagersänger...)

Ihr solltet jetzt die hohe Gelegenheit nutzen um wieder auszusteigen,
denn dieser Wert wird erst noch eine lange Bodenbildung nötig haben, bis er sich (wenn überhaupt) erholen kann...

Eine Übernahme wäre wesentlich lukrativer gewesen (Kurse um 40 - 50 €!), aber wir sollten uns lieber drüber freuen, mit der Super-Vola so viel Geld gezockt zu haben!

Wer noch meht Argumente benötigt:
Schaut Euch das Chart an... da stoßen wir nämlich grad wieder an den Abwärtstrend dran! Und den werden wir im Moment eher nicht durchbrechen!

Wie gesagt ... nur eine Meinung!
Aber dafür von jemandem, der Euch die Daten und Fakten von Giga im Schlaf vorsingen könnte.

Grüße an Reeve, Camberly und die Polnische Botschaft
Was ich bestätigen kann, das mit dem Vorsingen. Der Rest ist tatsächlich nur eine Meinung, allerdings wirklich von Jemandem, der isch mit Gigabell auskennt.
One step ahead, warum denn so negativ? Ich kann keinen Abwärtstrend erkennen, jedenfall keinen, der nicht bereits seit Monaten anhält. Drei-Tages-Chart-technisch befinden wir uns im Aufwärtstrend. Langfristig noch nicht, aber bestimmt auch in keinem "neuen" Abwärtstrend.
Grüsse ebenfalls an Camberley (wo bist denn DU???)
HPO
Ich halte weiter an meinen Gigabells ( gekauft zu 14.40 und nachgekauft bei 22.00 € ) fest. Wenn ich mir die Intradays ansehe, schwankt der Kurs zw. 23 und 28 € mehrfach seit 2 Tagen hin und her. Ich sehe bei 28 € einen Widerstand. Diesen zu durchbrechen gilt es.
Uihhh, ich kann gar nicht hinkucken, schon das 3te mal heute wieder runter auf 24 und wieder hoch. Ich wette morgen sehen wir wieder NUR die 27,50 €. Aber wer weiß vielleicht knacken wir endlich mal den verdammten Widerstand.
Hallo Volker33,
wenn das die Umsätze von der Frankfurter Börse waren, hat das nichts weiter zu bedeuten.Das ist mir bei anderen Aktien ebenfalls schon aufgefallen. Scheinbar werden dort die Aufträge nicht fortlaufend gehandelt, sondern gesammelt und maximal stundenweise ausgeführt.
Im XETRA waren es heute nur kleinere Mengen, die dafür aber weit öfter ausgeführt wurden.
Nur eine Vermutung!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.